Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 63952 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640


Region | Nachricht vom 25.05.2023

Sachbeschädigung an einem Fahrzeug im Ziegelweg in Altenkirchen

Am Mittwoch (24. Mai) kam es im Zeitraum von 9 bis 18.30 Uhr im Ziegelweg in Altenkirchen zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Fahrzeug. Dieses wurde durch bisher unbekannte Täter mittels eines spitzen Gegenstandes zerkratzt.


Region | Nachricht vom 25.05.2023

Selbach: Mangelnde Sicherung führte zu Verkehrsunfall

Am frühen Mittwochabend (24. Mai) hatte ein 25-jähriger Fahrzeugführer gegen 18 Uhr seinen Transporter Fiat Iveco vor einem Anwesen in der Straße "Am Stockacker" in der Ortslage Selbach (Sieg) abgestellt. Beim Verlassen des Fahrzeuges hatte der Mann jedoch nicht die erforderlichen Sicherungsmaßnahmen gegen ein Wegrollen getroffen.


Region | Nachricht vom 25.05.2023

"Hüsch's Landkost"-Metzgerei erhält Landesehrenpreis RLP 2023 im Genusshandwerk

Große Freude herrschte im Hause Hüsch in Rosenheim, als bekannt gegeben wurde, dass ihre Metzgerei den Landesehrenpreis 2023 Rheinland-Pfalz im Genusshandwerk verliehen werden soll. Aus diesem Anlass wurden die Inhaber der Metzgerei zur Verleihung des Landesehrenpreises in den großen Saal der Handwerkskammer nach Koblenz eingeladen.


Region | Nachricht vom 25.05.2023

Klasse 5A der Hermann-Gmeiner-Realschule plus zu Gast beim Stadtbürgermeister: Gesellschaftslehre live im Rathaus erlebt

Im Rahmen ihres Unterrichts im Fach Gesellschaftslehre hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5A der Hermann-Gmeiner-Realschule plus die einzigartige Gelegenheit, das Rathaus zu besuchen und persönlich mit dem Stadtbürgermeister Walter Strunk zu sprechen. Dabei tauchten sie in die Welt der Gemeindepolitik ein und erhielten spannende Einblicke in die Aufgaben und Tätigkeiten eines Bürgermeisters.


Region | Nachricht vom 25.05.2023

Offizieller Spatenstich für den Bikepark Wissen läutet eine neue Ära ein

Es ist wohl nicht nur für die Region Wissen ein Zugewinn: Eine neue Attraktion im Westerwald bietet Jung und Alt ein besonderes Highlight nicht nur für begeisterte Radsportler. Der Skiclub Wissen hat dem offiziellen Spatenstich für den Bikepark am Dienstag (23. Mai) ein symbolisches Zeichen für den Beginn des neuen Projektes gesetzt.


Region | Nachricht vom 25.05.2023

Vom Enkelkind abgelenkt: Autofahrer verursacht Unfall auf der L280 bei Niederfischbach

Weil ihn das Enkelkind auf dem Rücksitz abgelenkt hatte, hat ein Mann am Mittwochnachmittag (24. Mai) auf der L280 bei Niederfischbach einen Unfall verursacht. Er geriet auf die Gegenfahrbahn, sodass ein entgegenkommender Pkw ausweichen musste, gegen den Bordstein einer Bushaltestelle knallte und sich zweifach auf der Fahrbahn drehte.


Region | Nachricht vom 25.05.2023

Gasaustritt in Altenkirchen: Tankstelle musste gesperrt werden

Am Donnerstag (25. Mai) wurden mehrere Feuerwehreinheiten der Verbandsgemeinde gegen 17.25 Uhr alarmiert. Einsatzort war eine Tankstelle in der Nähe des McDonalds Restaurants. Nach ersten Messungen konnte der Austritt von Gas bestätigt werden. Die Tankanlage wurde durch die Polizei gesperrt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.05.2023

So wichtig können Augenuntersuchungen bei Kindern sein

Kinder toben und spielen für ihr Leben gern. Besonders im Kleinkindalter und in der Gruppe sind sie wie eine quirlige Rasselbande, der man kaum Herr werden kann und die man nicht in ihrem Spiel- und Bewegungstrieb bremsen kann. Das ist auch gut so, denn dabei schulen sie ihr Sozialverhalten und auch die Motorik und vieles mehr fürs später Leben. Doch beim Toben und Spielen können immer wieder kleine Unfälle passieren. Sind es nur die üblichen Schrammen, Beulen, blaue Flecken und Pflasterverletzungen, ist das Ganze eher nicht dramatisch.


Vereine | Nachricht vom 25.05.2023

Wandertag und Jugendvogelschießen bei der Altenkirchener Schützengesellschaft

Am Vatertag stand der Wandertag der Altenkirchener Schützengesellschaft an. Getroffen wurde sich am Schützenhaus in Altenkirchen und von dort setzte sich die rund 50-köpfige Wandergruppe in Bewegung. Die fast neun Kilometer lange Route führte über Almersbach nach Fluterschen und durch den Wald bei Oberwambach zurück zum Startpunkt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.05.2023

Verschiedene Lagerlösungen: Ein Überblick

Was bedeutet eigentlich Lagern? Wenn von Lagern die Rede ist, werden in einem Bereich / einer Halle (Lager) Dinge aufbewahrt, die zu einem späteren Zeitpunkt benötigt werden. Es handelt sich also bei einer Lagerung um eine Überbrückung von Zeit. Unter Lagern ist das Abstellen von Gütern für einen begrenzten Zeitraum gemeint. Die Anzahl der Lagereinheiten, die Produkttypen, die Größe der Einheiten, die Temperaturanforderungen, der Durchsatzbedarf sowie die wirtschaftliche Machbarkeit bestimmen, welche Lagerungsart für ein Lager am ehesten geeignet ist. Dann gibt es verschiedene Lagerlösungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.05.2023

Fantasie ist gefragt

Die Entwicklung eigener Strategien zählt zu den wichtigsten Instrumenten, um erfolgreich ein Business zu betreiben. Mittlerweile sind in nahezu jedem Geschäftszweig – vor allem bei Handwerkern – zahlreiche Anbieter zu finden. Deshalb müssen sich Chefs mit außergewöhnlichen Ideen von der breiten Masse abheben. Schließlich möchte man sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und einzigartig sein, um im Gedächtnis der Kundschaft zu bleiben.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

Oldtimer wird zum Greentimer - Siegener macht den E-Fuel Langzeittest

Wenn der Siegener Filmemacher und Kurator Alexander Fischbach nicht gerade in Sachen Film unterwegs ist oder eine neue Ausstellung konzipiert, spätestens dann geht der bekennende Automobilist, wie er sich selbst gerne bezeichnet, leidenschaftlich seinem Hobby nach.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

August-Sander-Schule Altenkirchen: Erster Demokratietag machte vielfältiges Angebot

Ihren ersten Demokratietag haben alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10 an der August-Sander-Schule Realschule plus und Fachoberschule erlebt. Viele Workshops, gepaart mit einer nachhaltigen Weiterarbeit im Unterricht, sorgten für ein durchweg positives Echo aus der Schüler- und Lehrerschaft.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

ADAC-Stau-Prognose: Wo es am Pfingstwochenende auf den Straßen eng wird

Pfingstferien in Rheinland-Pfalz: Wenn die Westerwälder in den Urlaub aufbrechen, teilen sie sich die Fernstraßen am Pfingstwochenende voraussichtlich mit vielen Autofahrern aus allen Bundesländern. Der ADAC hat die Strecken zusammengetragen, auf denen dicker Stau zwischen Freitag, 26. Mai, und zum Pfingstmontag, 29. Mai, zu erwarten ist.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

Wissen: Fahren unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Dienstagabend (23. Mai) meldete ein Zeuge gegen 18.20 Uhr, dass im Bereich Pirzenthal ein Fahrer mit einer Crossmaschine mit hoher Geschwindigkeit über den dortigen Radweg fahre. Das Kraftrad, mit zwei Personen besetzt, konnte im Rahmen der Fahndung festgestellt und einer Kontrolle unterzogen werden.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

Patientenbegleiter entlastet Pflegekräfte im DRK-Krankenhaus Altenkirchen

Wer Marcel Linka auf dem Flur des DRK-Krankenhauses Altenkirchen begegnet, mag ihn für eine ganz normale Pflegekraft halten. Freundlich, hilfsbereit, zupackend. Ganz selbstverständlich geht er seiner Arbeit nach. Schiebt Betten von A nach B und hilft, wo immer er gebraucht wird. Doch so ganz selbstverständlich ist das Ganze nicht.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

Neueröffnung: Vintage Kontor jetzt als Laden in Kirchen

Am 1. Juni öffnet um 11 Uhr in der Hauptstraße 17 in Kirchen das neue nachhaltige Warenhaus, das Vintage Kontor. Dort erwartet die Kunden neben Möbeln mit Geschichte und Deko-Stücken auch ein kleiner, feiner Bereich für DIY und Upcycling. Neben einem hochwertigen Farbsortiment wird es auch Tapeten und Werkzeuge für erfolgreiche Upcycling Projekte geben.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

Kreis Altenkirchen: Mit Geschirr-Mobil auf unnötigen Einwegmüll verzichten

Wenn Vereine, Gemeinden, Schulen, Kindergärten oder Privatpersonen eine Festlichkeit planen und dabei eine größere Anzahl an Gästen bewirten, ist eine Flut an Papptellern, Einwegbechern und Einwegbesteck teilweise das Ergebnis. Feste feiern, ohne einen solchen Abfall entstehen zu lassen, das geht im Landkreis Altenkirchen mit dem Geschirr-Mobil.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

Grube Bindweide war Austragungsort für Einsatzübung der Feuerwehr

Zu einer gemeinsamen Übung im tiefen Stollen des Besucherbergwerks trafen sich am vergangenen Dienstag (23. Mai) die Feuerwehreinheiten aus Steinebach und Rosenheim. Wertvolle Unterstützung lieferten darüber hinaus der Einsatzleitwagen der Verbandsgemeinde (VG) aus Betzdorf sowie der DRK Ortsverein Elkenroth.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

Unbekannter entsorgte Altreifen in Hemmelzen

Eine unschöne Feststellung wurde in der Gemarkung Hemmelzen gemacht: Ein Unbekannter hat hier illegal Altreifen entsorgt. Die Ordnungsbehörde geht Hinweisen nach.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

Die Stadt Altenkirchen wird Bürgern tiefer in die Tasche greifen

Der Verwaltungsaufwand ist immens: Auch in der Stadt Altenkirchen werden nach dem 13. Juni vielen Einwohnern neue Bescheide über erhöhte Realsteuersätze in die Häuser flattern, die rückwirkend zum 1. Januar gültig sind, also auch Nachzahlungen erforderlich machen.


Region | Nachricht vom 24.05.2023

Westerwälder Rezepte: Kräuterpfannkuchen mit Spargel und Stremellachs

Schnell gemacht, gesund und lecker ist das saisonale Spargelgericht. Wenn Sie preiswerten Suppenspargel kaufen, erhalten Sie dünne Stangen, die schnell garen, mit vielen leckeren Köpfen. Vom grünen und lila Spargel müssen Sie nach dem Waschen nur die holzigen Enden abschneiden, der weiße Spargel muss zusätzlich vom Kopf abwärts geschält werden.


Politik | Nachricht vom 24.05.2023

EU-Projekttag an Schulen: Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen besucht IGS Horhausen

Europa kommt in die Schule - unter diesem Motto fand am Montag (22. Mai) der EU-Projekttag an deutschen Schulen statt. Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen besuchte anlässlich dessen die Integrierte Gesamtschule (IGS) Horhausen. Vor Ort stellte er sich den Fragen der Schüler und tauschte sich mit der Schulleitung aus.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.05.2023

IHK lädt zur 9. Expertenrunde Vertrieb in Neuwied ein

Die IHK-Regionalgeschäftsstellen Altenkirchen, Neuwied und Montabaur laden alle Vertriebsverantwortliche und Experten für den Vertrieb in ihrem Unternehmen aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis zur 9. Expertenrunde Vertrieb ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.05.2023

Lärmbelastung vermeiden – so wird es ruhiger im Zuhause

Eine angenehme Wohnung gehört zu den zentralen Grundbedürfnissen des Menschen. Sie steht für Schutz und Sicherheit, aber auch für Entspannung und Lebensqualität. Einen Großteil unseres Lebens verbringen wir in unseren eigenen vier Wänden. Daher kann es unser Wohlbefinden massiv beeinträchtigen, wenn die schöne Wohnung laut ist und ständiger Lärm die Harmonie stört. Zum Glück gibt es geeignete Maßnahmen, um die Lärmbelästigung zu reduzieren und wieder Ruhe und Erholung ins Zuhause zu bringen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.05.2023

Die Facharbeit erfolgreich meistern

Sie sind der Horror für die meisten Schüler und Studenten: Facharbeiten. Facharbeiten erfordern eine umfangreiche Recherche, Analysen und kritische Reflexion. Darüber hinaus bedarf es eines effektiven Zeitmanagements und Selbstorganisation. Das allein ist schon nicht jedermanns Sache. Hinzukommen Schwierigkeiten bei der Eingrenzung des Themas, mangelnde Forschungsfähigkeiten und Anleitung sowie der Drang nach Perfektionismus, der nicht selten zu Schreibblockaden führt. All das lässt sich umgehen, wenn man einen Ghostwriter die Facharbeit schreiben lassen kann. Das ist weder illegal noch ethisch zu beanstanden, wenn man die Arbeit des Ghostwriters als „Inspirationsquelle“ versteht, als vorbereitenden Entwurf und die Facharbeit im Anschluss mit eigenen Worten und Ansichten geschrieben wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.05.2023

Die Bekleidungstrends für diesen Sommer

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm kommen auch die heißesten Bekleidungstrends der Saison. Ob luftige Kleider, lässige Shorts oder coole Accessoires - dieser Sommer verspricht eine Fülle an modischen Möglichkeiten. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die neuesten Trends, die diesen Sommer dominieren werden. Entdecken Sie die angesagtesten Looks, die Ihnen helfen, sowohl stilvoll als auch komfortabel durch die warmen Monate zu kommen.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Altenkirchen: Misslungener Fluchtversuch eines 28-jährigen Mannes

In der Nacht von Montag (22. Mai) auf Dienstag (23. Mai) konnte gegen 1.45 Uhr durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Altenkirchen am Bahnhof Altenkirchen eine Personengruppe festgestellt werden. Bei Erkennen des Streifenwagens flüchtete eine der Personen fußläufig von der Örtlichkeit, woraufhin die Verfolgung des Flüchtenden aufgenommen wurde.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Feuerwehr der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ist für Waldbrände gut gerüstet

Ein "Gerätewagen Waldbrand" wurde am Montag (22. Mai) für die VG Betzdorf-Gebhardshain offiziell in Dienst gestellt. Neben Bürgermeister Bernd Brato, dem Beigeordneten Joachim Brenner sowie dem Wehrleiter Markus Beichler und seinem Stellvertreter Boris Bläser waren mehrere Wehrleiter und der Brand- und Katastrophenschutz Inspekteur des Landkreises, Ralf Schwarzbach, nach Scheuerfeld gekommen.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Hamm: 43-Jährige führte einen Pkw ohne Fahrerlaubnis

In der heutigen Nacht (23. Mai) konnte durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Altenkirchen gegen 0.15 Uhr ein Pkw festgestellt werden, welcher durch eine weibliche Person auf den Parkplatz der Spielothek in Hamm (Sieg) gefahren wurde. Der Pkw parkte im rückwärtigen Bereich des Gebäudes ein.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Eine Einführung und zwei Verabschiedungen in Wissen

Am vergangenen Sonntag (21. Mai) wurde Stefan Turk in einem Festgottesdienst in der Erlöserkirche in Wissen offiziell in sein Amt als Schulpfarrer an der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen eingeführt. Turk, der bereits seit Februar 2023 im Schuldienst ist, war von 2015 bis Ende Januar 2023 Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Birnbach.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Zwei vollendete Wohnungseinbrüche in Birken-Honigsessen

In Birken-Honigsessen kam es in der Nacht zu Samstag (20. Mai) im Nikolaus-Groß-Weg und im Zeitraum vom 17. bis zum 21. Mai in der Straße Stöcker-Damm zu jeweils einem vollendeten Wohnungseinbruch. Die bislang unbekannten Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner aus.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Verkehrsunfall mit Unfallflucht in Etzbach - Zeugen gesucht

Am Montag (22. Mai) ereignete sich auf der Bundesstraße 62 gegen 16.10 Uhr im Bereich Etzbach ein Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Fahrer eines Pkw die B 62 aus Richtung Roth OT Oettershagen kommend, in Fahrtrichtung Etzbach OT Heckenhof. In dem zweispurigen Streckenabschnitt überholte er einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden weißen Kleintransporter.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Altenkirchen: Metalldiebstahl aus Baustelle

In der Zeit von Samstag (20. Mai, 20 Uhr) bis Montag (22. Mai, 7 Uhr) kam es auf einer Baustelle in Altenkirchen im "Dammweg" zu einem Diebstahl.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Mudersbach: Einbrüche in Snackbar und Werkstätten - Zeugen gesucht

Im Zeitraum von Samstag (20. Mai) bis Sonntag (21. Mai) kam es in Mudersbach zu Einbrüchen in eine Snackbar an der B 62 sowie in einer Schreinerei in der Industriestraße und eine Werkstatt mit angeschlossenem Wohnhaus in der Poststraße.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Treffpunkt Wissen glänzt mit neuem Vorstand und neuen Projekten

Der Treffpunkt Wissen ist bekanntermaßen sehr bemüht um seine Heimatstadt. Wie viel Herzblut und Ideenreichtum hinter den einzelnen Akteuren steckt, wurde auf der Jahreshauptversammlung sehr deutlich gemacht. Der gelungene Wissener Maimarkt ist nur ein Teil davon.


Region | Nachricht vom 23.05.2023

Altenkirchener Weyerdamm: Areal am Quengelbach erhält neues Gesicht

Der Bau des Fachmarktzentrum am Altenkirchener Weyerdamm ist die Vorlage, die die Stadt nutzen möchte, den Bereich entlang des Quengelbachs direkt gegenüber der neuen Ladenwelt in einem Rutsch mit aufzuwerten. Möglich wird das Projekt mit einer Teilfinanzierung über das Förderprogramm „Wachstum und nachhaltige Entwicklung - Nachhaltige Stadt“.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.05.2023

CBD bei Prostataproblemen: Ein umfassender Ratgeber für eine alternative Behandlungsmethode

Prostataprobleme sind eine weitverbreitete Gesundheitsproblematik bei Männern, insbesondere in fortgeschrittenem Alter. Traditionelle medizinische Behandlungen können oft Nebenwirkungen mit sich bringen, was viele dazu veranlasst, alternative Behandlungsmethoden zu suchen. Eine solche Option könnte Cannabidiol (CBD) sein, ein nicht psychoaktiver Bestandteil der Hanfpflanze. In diesem Artikel wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, ob und wie CBD bei Prostataproblemen helfen kann. Zudem erfahren Sie, worauf beim Kauf von CBD zu achten ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.05.2023

Wie kann CBD beim Restless-Legs-Syndrom helfen? Ein Faktencheck

Das Restless-Legs-Syndrom (RLS), auch als Willis-Ekbom-Krankheit bekannt, ist eine neurologische Störung, die sich durch unangenehme Gefühle in den Beinen und einen unkontrollierbaren Drang auszeichnet, diese zu bewegen. Diese Gefühle treten typischerweise in Ruhephasen auf, insbesondere abends und nachts, und können den Schlaf erheblich beeinträchtigen. Obwohl es derzeit keine Heilung für RLS gibt, gibt es eine Reihe von Behandlungsmethoden, die dazu beitragen können, die Symptome zu lindern. In den letzten Jahren hat Cannabidiol (CBD), ein natürliches Verbindungsmittel, das in der Cannabis-Pflanze vorkommt, aufgrund seiner potenziellen gesundheitlichen Vorteile und seiner Anwendung bei einer Vielzahl von Bedingungen, darunter RLS, an Beliebtheit gewonnen.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

Freudenberger "Biene Maja" besuchte ihre Artgenossen und erntete Premieren-Honig

Die zwölfjährige Ida ist nicht nur Teil des Freudenberger Freilichtbühnen-Ensemble, sondern spielt in diesem Jahr dazu eine der Hauptrollen im neuen Kinderstück des Südwestfälischen Theaters: die Biene Maja. Kürzlich besuchte die Nachwuchsschauspielerin die Siegener Imkerin Sandra Denker am Fischbacher Berg.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

Sprechtag der Bürgerbeauftragten des Landes in der Kreisverwaltung

Die nächste Möglichkeit für Bürger des Landkreises Altenkirchen, ihre Anliegen und Probleme mit der Bürgerbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz und Beauftragten für die Landespolizei, Barbara Schleicher-Rothmund, persönlich zu besprechen, besteht am Dienstag, 20. Juni, in der Kreisverwaltung Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

KG Wissen zu Besuch bei der Westerwald-Brauerei

Wenn Traditionen aufeinandertreffen: Die Karnevalsgesellschaft Wissen machte sich mit rund 50 Mitgliedern und einer Menge guter Laune im Gepäck auf den Weg zum "Hopfengarten" nach Hachenburg. Ziel: die Hachenburger Erlebnisbrauerei.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

Geführt durch stille Täler wandern: 2-Täler-Tour durch Limbach und Umgebung

Wanderfreunde aufgepasst: Bis einschließlich Oktober bietet der Limbacher Kultur- und Verkehrsverein (KuV) allen Freunden geführter Wanderungen die Möglichkeit, die Limbacher Runden geführt zu erkunden. Die nächste Tour findet am kommenden Sonntag, 28. Mai, ab 9.30 Uhr statt.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

"Löwentriathlon Westerwald 2023" am 27. und 28. Mai in Freilingen

Am kommenden Samstag und Sonntag, 27. und 28. Mai, wird im und um den Postweiher in Freilingen der "Löwentriathlon Westerwald" ausgetragen. Seit zehn Jahren ist der Löwentriathlon mit seinem robusten Feld überregionaler Teilnehmer und seiner Attraktivität ein weit sichtbares Aushängeschild des Ausdauersports im Westerwald.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

Hospizvereins Altenkirchen besuchte die Messe "Leben und Tod" in Bremen

Nachdem die Messe während Corona nur als Online-Veranstaltung stattgefunden hatte, konnten Anfang Mai sieben ehrenamtlich Mitarbeitende, begleitet durch die Hospizkoordinatorin Petra Hasselbach, die Messe in Bremen drei Tage zur Weiterbildung besuchen.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

Handwerkskammer Koblenz verwöhnte rund 650 Gäste mit kulinarischen Genüssen

Das hätten die Organisatoren der Handwerkskammer (HwK) Koblenz nicht zu träumen gewagt: Ihr Konzept, am Muttertag erstmals einen großen Familientag mit Brunch, Musik und ganz viel Handwerk live anzubieten, kam umwerfend gut an. Der Andrang war dabei zwischenzeitlich so groß, dass vorübergehend ein Einlassstopp notwendig wurde.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

Max-Schrubbel QR-Code-Etiketten-Aktion: Welche Schüler haben die gesündesten Zähne?

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) für den Kreis Altenkirchen weist auf den zu Schuljahresbeginn ausgeschriebenen Schulwettbewerb "Zahnputz-Stars" für die zweiten bis vierten Klassen hin. Schulklassen mit den bis zum 23. Juni meisten eingesendeten Rückmeldungen winken Geldpreise zwischen 80 und 120 Euro für die Klassenkassen.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

Fahrerflucht in Kirchen (Sieg): Unbekannter fährt gegen Mauer

In der Nacht auf Sonntag (21. Mai) hat es in Kirchen (Sieg) eine Fahrerflucht gegeben: Eine Anwohnerin informierte die Polizei Betzdorf gegen 4.28 Uhr über einen Unfall in der Heinrich-Kraemer-Straße. Ein bislang Unbekannter fuhr gegen eine Mauer, beschädigte diese schwer und suchte anschließend das Weite.


Region | Nachricht vom 22.05.2023

Sparkasse Westerwald-Sieg ist Förderer der DLRG und des sicheren Schwimmens

Die Sparkasse Westerwald-Sieg agiert als Partner der DLRG im Landkreis Altenkirchen und Westerwaldkreis. Sie fördert das sichere Schwimmen durch eine Spende an die Ortsgruppen der DLRG in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald mit dem Fokus auf die beiden Schwimmabzeichen "Seepferdchen" und "Bronze-Abzeichen".


Region | Nachricht vom 22.05.2023

Kreismusikschule: Gebühren sollen vom 1. August an um 5,3 Prozent steigen

Dem allgemeinen Trend, dass vieles teurer geworden ist und weiterhin wird, kann sich auch die Musikschule des Kreises Altenkirchen nicht entziehen. Die Gebühren für den Unterricht sollen vom 1. August an um drei Euro steigen, was einer Quote von 5,3 Prozent entspricht.


Politik | Nachricht vom 22.05.2023

CDU Kreis Altenkirchen: Arbeitsgruppe "Mobilität im ländlichen Raum" informiert sich

Was sind die Aufgaben des ÖPNV im Kreis Altenkirchen? Was leistet ÖPNV? Wo liegen Herausforderungen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Arbeitsgruppe Mobilität im ländlichen Raum der CDU Kreis Altenkirchen in einem Gespräch mit Oliver Schrei, Geschäftsführer der Westerwaldbahn GmbH und Tobias Gerhardus, Erster Beigeordneter des Kreises Altenkirchen, am Standort Bindweide der Westerwaldbus.


Politik | Nachricht vom 22.05.2023

Kommunalwahl im Blick: Klausurtagung der Jungen Union im Kreis Altenkirchen

Die Junge Union im Kreis Altenkirchen hat sich in Wissen getroffen, um die ersten Schritte Richtung Kommunalwahl 2024 zu gehen. Aus den Ergebnissen des Abends wollen die jungen Christdemokraten ein eigenes Wahlprogramm erstellen und es in das offizielle Wahlprogramm der Kreis-CDU einbringen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.05.2023

Photovoltaik Strategie 2030 – ein entscheidender Baustein der Energiewende

Wenn es nach den Vorstellungen der derzeitigen Ampel-Regierung geht, soll Deutschland das fossil-nukleare Energiezeitalter möglichst schnell endgültig hinter sich lassen. Der Ausbau von erneuerbaren Energien, die sogenannte Energiewende, ist eines der wichtigsten Themen der aktuellen Politik. Mindestens 80 Prozent des Bruttostromverbrauchs sollen hierzulande bis 2030 aus erneuerbaren Energien gedeckt werden. Während in der medialen Berichterstattung größtenteils Windenergie thematisiert wird, birgt aber insbesondere auch die Photovoltaik viel Potenzial.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.05.2023

Die wachsende Kultur der Online-Casinos

Online-Casinos haben in den vergangenen Jahren einen enormen Aufschwung erlebt. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihr Glück im Casino mit Guthaben oder anderen virtuellen Spielstätten zu versuchen. Doch was steckt hinter diesem Phänomen? Dieser Artikel wirft einen Blick auf die wachsende Kultur der Online-Casinos und beleuchtet ihre Vorzüge sowie Herausforderungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.05.2023

Allgemeinbildung: Warum ist sie wichtig und wie kann man sie verbessern?

Schon in der Schulzeit hört man immer wieder, dass eine gute Allgemeinbildung wichtig fürs Leben ist. Doch was genau versteht man unter Allgemeinbildung? Der Begriff bezeichnet die Breite des Wissens, das man in verschiedenen Bereichen erworben hat, sei es Geschichte, Wissenschaft, Kunst, Mathematik oder Literatur, um nur einige zu nennen. Dieses Wissen ermöglicht es einem, Zusammenhänge zu erkennen, gut informierte Entscheidungen zu treffen und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Dieser Artikel beleuchtet, warum Allgemeinbildung so wichtig ist und wie man sie effektiv verbessern kann. Hier gibt es alle wichtigen Informationen, um die eigene Allgemeinbildung zu vertiefen.


Region | Nachricht vom 21.05.2023

Brandstiftung: Waldbrand auf 800 Quadratmetern bei Schutzbach

Die Polizei geht von einer gezielten Brandstiftung aus: Am Samstag (20. Mai) mussten Feuerwehren und Polizei zu einem Waldbrand bei Schutzbach ausrücken. Betroffen waren rund 800 Quadratmeter Waldfläche. Die Löscharbeiten durch starke Kräfte der umliegenden Feuerwehren zogen sich über mehrere Stunden.


Region | Nachricht vom 21.05.2023

Anträge auf Heizkostenhilfe nur online möglich: Verbraucherzentrale fordert Nachbesserung

Lange mussten Haushalte, die mit Holz, Öl, Flüssiggas und Pellets heizen, auf die Möglichkeit eines Heizkostenzuschusses für die stark gestiegenen Energiekosten warten. Seit dem 8. Mai können Haushalte in RLP Anträge stellen - jedoch bislang nur online. Wer keinen Zugang zum Internet und keine eigene Mailadresse hat, um den Antrag zu stellen, muss sich Hilfe suchen.


Region | Nachricht vom 21.05.2023

Fest der Lebenshilfe in Flammersfeld war ein großer Erfolg

Zu einem Fest hatte die Lebenshilfe am Samstag (20. Mai) die Bewohner sowie die Bevölkerung eingeladen. Zahlreiche Gäste kamen in das Pflegedorf und konnten sich informieren. Gemeinsam mit der Förderstätte wurde der Gedanke der Inklusion deutlich gemacht.


Region | Nachricht vom 21.05.2023

Sachbeschädigungen und Einbruch im Dienstgebiet der PI Straßenhaus - Zeugen gesucht

In der Zeit von Freitag (19. Mai) bis Samstag (20. Mai) kam es jeweils in Horhausen und in Straßenhaus zu mehreren Sachbeschädigungen. In einem Fall wurde ein Mülleimer entzündet und verbrannte komplett. Zudem kam es in der Zeit von Mittwoch (10. Mai) bis Sonntag (21. Mai) zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Windhagen. Zu allen Fällen werden Hinweise erbeten.


Region | Nachricht vom 21.05.2023

Bälle-Bad bringt Kinder der Kita Löwenzahn in Katzwinkel ins Staunen

Große Augen gab es kürzlich in der Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel. Als die Kinder morgens dort ankamen, staunten sie nicht schlecht, als sie mitten in ihrer Einrichtung ein großes Bälle-Bad vorfanden. Das Bälle-Bad fördert nicht nur die Kreativität der Kinder.


Region | Nachricht vom 21.05.2023

BMW-Ikone Dirk Adorf startet wieder beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Dirk Adorf, der in Michelbach bei Altenkirchen lebt, kann mit Fug und Recht als "schnellster Westerwälder" bezeichnet werden. Als Mentor und Coach des BMW-Motorsport-Juniorteams, das 2017 sein 40-jähriges Jubiläum feierte, ist er seit 2011 unermüdlich im Einsatz. Neben seiner Tätigkeit als Test- und Entwicklungsfahrer für BMW-Motorsport, wo er unter anderem den BMW 235i Racing Cup, den BMW M4 GT4 und den BMW M4 GT3 perfektionierte, übernimmt er auch die Moderation der BMW-Hospitality für die DTM. Seit 2012 ist er stolzer Teil des BMW M4 DTM-Teams und fungiert zudem als Berater für BMW-Motorsport.


Region | Nachricht vom 21.05.2023

Radwandertag „WIEDer ins TAL“: Tolles Wetter und tolles Programm

Am Sonntag, dem 21. Mai waren von 10 bis 17 Uhr die Landesstraße L255 und L269 im Wiedtal auf 36 Kilometern von Niederbreitbach bis Seifen im Westerwald nur für Fahrradfahrer, Inlineskater und Fußgänger geöffnet. Autofrei und „Rad frei!“ hieß es. Die Veranstaltung war hervorragend besucht. Der Wettergott bescherte den Teilnehmern bestes Wetter.


Region | Nachricht vom 21.05.2023

Bürger für das Qualifizierungsangebot "seniorTrainerin" in Rheinland-Pfalz gesucht

Die Qualifizierung zu "seniorTrainerinnen" und "seniorTrainern" findet nach der Corona bedingten Pause wieder statt. Das altbewährte Konzept des ehrenamtlichen seniorTrainers wird in einem neuen Format stattfinden. Von Juli bis Dezember 2023 erfahren ältere Menschen eine Qualifizierung für ihr zukünftiges Engagement im Ehrenamt.


Kultur | Nachricht vom 21.05.2023

Weltklassik am Klavier: Junge Pianistin Lal Karaalioglu gastiert

"Weltklassik am Klavier": Die Reihe macht auch im Mai wieder Station in Altenkirchen. Die junge Pianistin, die sich am 21. Mai in der Kreisverwaltung an den Flügel setzen wird, kommt diesmal aus der Türkei. Lal Karaalioglu spielt zum Thema "Paare der klassischen Musik".


Wirtschaft | Nachricht vom 21.05.2023

Geschmacks-Vielfalt der E-Liquids und wie sie funktionieren

Für Nutzer und Genießer der E-Zigaretten ergeben sich heutzutage ganz neue Geschmackswelten und eine Vielzahl von Aromen. Denn die vielen Sorten der E-Liquids bieten hierbei ein breites Spektrum an vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen und deren Kombionationen an. Sie befinden sich zudem zum Teil in einem stetigen Wandel und es werden immer wieder neue Aromenkombinationen kreiert.


Region | Nachricht vom 20.05.2023

Elkenroth: E-Bikes im Wert von 16500 Euro gestohlen

In der Zeit von Donnerstag (18. Mai), 21 Uhr, bis Freitag (19. Mai), 10.30 Uhr, wurden in der Ortslage Elkenroth insgesamt sechs E-Bikes im Wert von insgesamt 16500 Euro gestohlen.


Region | Nachricht vom 20.05.2023

"Theaterspiel" präsentierte "Liebe, Love and the Sexperts" in Betzdorfer Stadthalle

Das Ensemble von "Theaterspiel" gastierte in der Betzdorfer Stadthalle. Die Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen organisierten das Theaterstück unter anderem für die achten Klassen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, der IGS Betzdorf-Kirchen, der Bertha-von-Suttner Realschule und der Maximilian-Kolbe-Schule Scheuerfeld.


Region | Nachricht vom 20.05.2023

Caritasverband bietet Schwangerschaftsberatung in Wissen an

Die Beratungsstelle esperanza berät Paare, Männer und Frauen kostenlos bei Fragen zu Schwangerschaft und Geburt und leistet individuelle Beratung und konkrete Hilfe vor, während und nach der Schwangerschaft.


Region | Nachricht vom 20.05.2023

Sängervereinigung Ingelbach plant Backesfest

2023 soll für den Ingelbacher Chor ein Jahr werden, in dem die Corona-Beschränkungen vergessen sind und das Vereinsleben sich wieder voll entfalten kann. Mit den Motto "Lasst und mal wieder Kaffeeklatsch machen" lockte der Vorstand zunächst zahlreiche Gäste in die alte Dorfschule. Als Nächstes steht das Backesfest an.


Region | Nachricht vom 20.05.2023

Aktiver Naturschutz für mehr Biodiversität in Kraam

Natur- und Umweltschutz ist nicht nur Sache von Behörden und Verbänden, sondern geschieht an vielen Stellen in Privatinitiative. Das zeigt einmal mehr ein aktuelles Beispiel aus Kraam.


Region | Nachricht vom 20.05.2023

Altenkirchener Kreis-Jusos fordern: Kostenloses 49-Euro-Ticket für alle Schüler!

Seit dem 1. Mai ist das „Deutschland-Ticket“ auf dem Markt. Für 49 Euro kann man nun deutschlandweit im Nahverkehr reisen. Die Einführung des neuen Tickets bewirkt auch eine Neuerung in der vom Kreis Altenkirchen finanzierten Schülerbeförderung. Die Änderung erreicht aber nicht alle Schüler. Die Folge: soziale Ungerechtigkeit, so befürchten die Kreis-Jusos.


Region | Nachricht vom 20.05.2023

Digitale Technologien und der Tod

Forschende der Universität Siegen untersuchen, wie digitale Technologien Sterbende und Hinterbliebene unterstützen können.


Region | Nachricht vom 20.05.2023

Energietipp: Frischluft muss rein - aber wie?

In jedem Haus, in dem Menschen wohnen, muss gelüftet werden - das weiß jeder. Die oft erwähnte "atmende Wand" gibt es nicht - weder in gedämmten noch in ungedämmten Gebäuden. Und auch durch Fugen und Ritze in der Gebäudehülle kommt selbst in Altbauten zu wenig Luft rein, als dass man auf aktives Lüften verzichten könnte.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.05.2023

Die Wiederentdeckung des Fahrrads - zeitgemäß, umweltfreundlich und ungemein gesund

Seit Erfindung des Fahrrades sehen wir es weltweit überall als alltägliches Fortbewegungsmittel an. Doch besonders in Zeiten wie diesen, wo Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Handeln wichtiger denn je geworden sind, erfährt das Fahrrad seine Wiederentdeckung aufs Neue. Es wird wieder deutlich mehr geradelt, als noch vor zehn oder zwanzig Jahren. Kleinkinder radeln erste Meter mit Stützrädern, die Wege zur Schule werden gemeinsam mit dem Rad geradelt und auch in der Freizeit werden Radtouren mit der ganzen Familie unternommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.05.2023

Das Klavierspielen: In jedem Alter zu erlernen

Es ist für viele ein lange gehegter Wunsch und Traum, einmal selbst das Stück "Für Elise" und Co. am Klavier gekonnt spielen zu können. Am besten dann erst recht, wenn es eine Liebeserklärung für die Liebste werden soll, die dann vor Staunen völlig überwältigt ist. Die Kunst des Klavierspielens stellen sich viele allerdings viel komplizierter vor, als es eigentlich ist. Denn grundsätzlich kann man das Spielen an den Tasten in jedem Alter erlernen.


Kultur | Nachricht vom 20.05.2023

ABSAGE: Lesung von Jean-Philippe Toussaint findet nicht statt

Im Zuge der Westerwälder Literaturtage war vorgesehen, dass am Freitag, 26. Mai, um 19 Uhr Jean-Philippe Toussaint aus seinem Roman "Das Verschwinden der Landschaft" liest. Die Lesung wurde nun kurzfristig abgesagt.


Region | Nachricht vom 19.05.2023

"Innere" im Diakonie Klinikum Siegen stellt sich neu auf

Das Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen baut seinen Bereich der Inneren Medizin um eine zusätzliche Fachabteilung aus - und das mit einem neuen Chefarzt: Prof. Dr. Ralph Naumann (60) hat zum 1. Mai die Leitung der neuen Medizinischen Klinik III für Medizinische Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin im "Stilling" übernommen.


Werbung