Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 50788 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508


Region | Nachricht vom 13.07.2021

Ferienprogramm im Westerwald: Viele Angebote für Kinder und Jugendliche

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Glücklicherweise gibt es in diesem Jahr wieder mehr Möglichkeiten, die Ferien zu gestalten. Auch die Verbandsgemeinden haben verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche. Sogar kurzfristig lässt sich hier noch der eine oder andere freie Platz finden.


Region | Nachricht vom 13.07.2021

Kleiderkammer der Malteser hat vieles anzubieten

Der Malteser Hilfsdienst Wissen hat seine Kleiderkammer in der früheren Winterschule an der Heisterstrasse 9 seit vier Wochen wieder geöffnet. Man offeriert eine wie gewohnt umfangreiche und neuwertige Auswahl an Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbekleidung.


Region | Nachricht vom 13.07.2021

Kreis Altenkirchen: 800 Minijobs im Corona-Jahr verloren gegangen

Wenn der Minijob zur Falle wird: Im Landkreis Altenkirchen sind im vergangenen Jahr rund 800 geringfügig entlohnte Arbeitsverhältnisse weggefallen. Innerhalb von zwölf Monaten sank ihre Zahl um fünf Prozent auf zuletzt 13.100, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt.


Region | Nachricht vom 13.07.2021

Obedience: Wieder Europameisterschaft in Oppertsau

Zum dritten Mal nach 2018 ist der SV Opperzau Ausrichter einer internationalen Hundesport-Meisterschaft: Die Obedience European Open wird am 31. Juli und 1. August erneut auf der Sportanlage in Fürthen-Oppertsau ausgetragen. Der Verband spricht auf der Homepage von den „idealen Bedingungen“ dort.


Politik | Nachricht vom 13.07.2021

FDP Kirchen: Stephanie Rausch neue Vorsitzende – Dank an Vorgänger

Auf ihrer ersten Zusammenkunft im „realen“ Leben nach langer Zeit wählten die Kirchener Liberalen einen neuen Vorstand. Angeführt wird der FDP-Ortsverband nun von einer Mudersbacherin. Steffen Schlechtriemen wurde Respekt gezollt für seine vergangene Arbeit als Vorsitzender.


Politik | Nachricht vom 13.07.2021

Radwege und Radtourismus in Wissen: CDU-Fraktion hat nachgefragt

Die CDU Stadtratfraktion Wissen mit Sprecher Sebastian Papenfuß hatte eine Anfrage an Bürgermeister Berno Neuhoff bezüglich zukünftiger Entwicklungen der Radfahrwege und des Radtourismus in der Stadt Wissen gesandt. Diese wurde nun beantwortet.


Politik | Nachricht vom 13.07.2021

Axel Karger ist neuer DGB-Vorsitzender im Kreis Altenkirchen

Die knapp 40 Delegierten der DGB-Kreiskonferenz haben Axel Karger von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Wissener Kulturwerk zum neuen Vorsitzenden gewählt. Karger tritt damit die Nachfolge von Bernd Becker (Gewerkschaft der Polizei) an. Diese Schwerpunkte benennt der neue Vorsitzende für die künftige Arbeit des DGB-Kreisverbands


Wirtschaft | Nachricht vom 13.07.2021

Westwood Ice Cream - Westerwälder Naturprodukt zum Genießen

Versteckt im Dörfchen Deesen ist die „kleinste Eisdiele der Welt mit den meisten Eissorten“, von Guido Schmitz und Maria Kerber-Schmitz, die viel Wert legen auf natürliche Zutaten, die aus der Region kommen und Händler, die den besonderen Eisgenuss in der Nähe vertreiben.


Kultur | Nachricht vom 13.07.2021

"artem" portraitiert regionale Kunstszene

"Der Westerwald ist auch die Heimat vieler Künstler", resümiert der Kulturstaatssekretär Jürgen Hardeck treffend im Grußwort zur Ausgabe 1 des Magazins "artem. Kunstfenster für die Region". Und dieses 52-seitige "Kunstfenster" löst durchaus ein, was es zu sein beansprucht.


Kultur | Nachricht vom 13.07.2021

Saisoneröffnung im Besucherbergwerk Grube Bindweide

Die Grubenbahn fährt wieder ein. Das Schmiedefeuer brennt und im Heilstollen finden Kurse und Therapien statt. Seit dem letzten Wochenende ist wieder der Stollen in der Grube Bindweide für die Besucher geöffnet – die auch Neues erwartet.


Kultur | Nachricht vom 13.07.2021

Bissiger Punk mit "Rantanplan" auf der Glockenspitze

Am Freitag, 16. Juli, ist die Skapunk-Band „Rantanplan“ zu Gast beim Open Air Sommer auf der Glockenspitze in Altenkirchen. Aufgrund des Wetters wird das Konzert voraussichtlich im Zirkuszelt stattfinden. Ihr Motto: "Bitte immer noch nicht füttern - Immer noch bissig!"


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Feuerwehr von der Pike auf - Jugendfeuerwehr in Katzwinkel

Die Jugendfeuerwehr Katzwinkel ist eine von 21 Jungendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen. Rund 20 Mädchen und Jungen im Alter von zehn 16 Jahren lernen im Feuerwehrhaus in Katzwinkel die Grundtätigkeiten der Feuerwehrarbeit. Und dabei kommt der Spaß nicht zu kurz, denn Gemeinschaft wird großgeschrieben.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Westerwälder Ernte: Streuobstwiesen und heimischer Obstgenuss

Die Gemeinschaft „Wir Westerwälder“ will der heimischen Bevölkerung Informationen über die Themen Streuobstwiese, Baumpflege, Ernte und Verwertung des Obstes zur Verfügung stellen. Sie bittet die entsprechenden Erzeuger Informationen zu senden.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Wissen: Exhibitionist am Bahnhof und Hammerschläge auf Mercedes

Am Wissener Bahnhof war am Wochenende ein Mann unterwegs, der zuvor offenbar seine exhibitionistische Neigung während einer Zugfahrt ausgelebt hatte. Außerdem berichtet die Polizei über einen anderen Mann, der seine Zerstörungswut an einem Mercedes in der Wissener Steinbuschstraße freien Lauf ließ – offenbar gezielt.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Betzdorf: Parkdeck ist nun auch Jugenddeck

„Jugenddeck“ steht auf dem Transparent, das nun am Parkdeck an der Viktoriastraße angebracht ist. Es ist zwar keine offizielle Umwidmung, aber die Bezeichnung soll auf die Aktivitäten hinweisen, mit denen die Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain in dem Parkhaus aktiv ist – zum Beispiel dem Outdoor-Jugendtreff.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Zum Kräutertag ins Haus Felsenkeller

Das Haus Felsenkeller veranstaltet am Samstag, 31. Juli, auf seinem Außengelände einen Kräutertag für alle Sinne unter dem Motto „Hausapotheke – Wildkräuterküche - Räuchern“. Die Leitung übernimmt die Referentin Iris Franzen.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Werke aus Eisen und Papier im Kulturwerk Wissen

Das Kulturwerk Wissen zeigt die Eisenwerke des Künstlers Erwin Wortelkamp, die vor fast 50 Jahren erstmals in den Kunsthallen Mannheim und Nürnberg zu sehen waren. Nach der Vernissage am Samstag, 17. Juli, ist die Ausstellung zu sehen bis Sonntag, 15. August.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Nur drei Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen

Am Montag, den 12. Juli, ist die Gesamtzahl aller seit Pandemie-Beginn nachgewiesenen Fälle im Kreis um einen Fall auf 4932 gestiegen. Als genesen gelten 4828 Menschen, die Zahl der kreisweit aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen beträgt 3. Derzeit wird keiner der aktuell Infizierten stationär behandelt.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Abitur-Entlassfeier BBS Wissen: Krise als Bewährungsprobe

Für die Abiturienten des Beruflichen Gymnsiums an der BBS Wissen endete nun eine Oberstufenzeit, über der ein Schatten lag. Doch die diversen Reden auf der Entlassfeier sollte dies nicht trüben. Teilweise sogar ganz im Gegenteil.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

"Schach!": Yuri Boidman gewinnt 18. Rheinland-Pfalz Senioren-Open in Altenkirchen

Nachdem die Seniorenmeisterschaft des Schachbundes Rheinland-Pfalz viele Jahre in Neustadt an der Weinstraße zu Gast war, ist das Turnier in den Westerwald umgezogen. Nach der coronabedingten Absage im letzten Jahr konnte die 18. Auflage mit einem Jahr Verspätung und unter Auflagen in Altenkirchen starten.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Westerwaldwetter: Starke Regenfälle - bis 200 Liter in zwei Tagen

Tief Bernd mit Sitz über Nordfrankreich lässt in Zusammenarbeit mit einem Tief in höheren Luftschichten laut dem Deutschen Wetterdienst kräftige Regenfälle von Frankreich und der Schweiz auch auf den Westerwald übergreifen.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Lüftungsanlagen in Klassenräumen würden Kreis immens viel Geld kosten

Lüften, lüften, nochmals lüften und das Ganze regelmäßig: Das ist bislang die Grundregel im Kampf gegen das Coronavirus - neben anderen Hygienevorgaben - in Klassenräumen. Der Luftaustausch soll die Gefahr verringern, dass infizierte Schüler oder Lehrer die Viren weitertragen.


Region | Nachricht vom 12.07.2021

Torben Klein am 16. Juli beim Kultursommer am Kloster Marienthal

Torben Klein ist Sänger, Musiker, Komponist und Produzent. In seinem Leben hat die Musik immer eine große Rolle gespielt. Bereits mit 14 Jahren spielte er in einer professionellen Coverband und hat mit vielen Stars zusammengearbeitet. Am 16. Juli tritt er am Kloster Marienthal auf.


Politik | Nachricht vom 12.07.2021

Freie Wähler startklar für die Bundestagswahl

Der Landesvorsitzenden Stephan Wefelscheid der Freie Wähler Rheinland-Pfalz, hat am Montag beim Landeswahlleiter die Unterlagen für die Teilnahme mit einer Landesliste an der Bundestagswahl im September eingereicht.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.07.2021

Wie steht es 2021 um Investitionsoptionen in Deutschland?

Das Jahr 2021 war bislang nicht leicht, weder für den Geldbeutel noch für die Nerven. Die Entwicklung der Aktienmärkte bleibt weiterhin schwer vorhersehbar, seit dem Börsencrash im Frühling 2020 ist immerhin eine Erholung zu verzeichnen. Das spendet zwar Hoffnung, schafft aber noch kein Vertrauen. Das Geld alternativ auf der Bank liegenzulassen, um Zinsen einzuheimsen, stellt schon lange keine vernünftige Option mehr dar. Was also tun, um Gewinne einzufahren oder wenigstens weitere Verluste zu vermeiden?


Sport | Nachricht vom 12.07.2021

LG Rhein-Wied: Friedhelm Adorf in Friedberg erfolgreich

Bei den Sportfesten am Wochenende und unter der Woche schrieben Jung und Alt aus Reihen der LG Rhein-Wied ihre Erfolgsgeschichten. Eine DM-Norm, mehrere erste Plätze und eine deutsche Jahresbestleistung ragten als Höhepunkte aus vielen guten Leistungen heraus.


Sport | Nachricht vom 12.07.2021

Jugendspielgemeinschaften: Freundschafts-Turnier bereitete viel Spaß

Zu einem Freundschafts-Turnier der besonderen Art hatten die „Bambinis“ der JSG Gebhardshainer Land ihre Fußballkameraden der JSG Siegtal/Heller eingeladen. Insgesamt fünf Mannschaften traten zum Funino-Turnier an – und hatten mit ihren Trainern, Betreuern und Eltern Spaß beim Sport. Zum Abschluss gabs dann auch noch ein Eis als Überraschung.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2021

Kultursommer Marienthal: Zweites Wochenende endete mit grandiosen Konzert

Eine der bekanntesten Kölner Gruppen, „Cat Ballou“, spielte am Sonntag, 11. Juli, im Biergarten der Klostergastronomie. Die sehr gut besuchte Veranstaltung war, so die Organisatoren, ein voller Erfolg. Das Konzert war ein weiteres Highlight in der Veranstaltungsreihe, die noch bis in den Oktober geht.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2021

"Sir Williams" begeisterte die Fans in Marienthal

Der Kultusommer Marienthal bietet für jeden Musikgeschmack einen „Leckerbissen“. Am Samstag, 10. Juli, war die wohl bekannteste Robbie Williams Tribute Formation "Sir Williams" zu Gast. Das Publikum war von dem fast zweistündigen Auftritt begeistert. Den Musikern um Frontmann Armin Joisten wurde immer wieder applaudiert.


Region | Nachricht vom 11.07.2021

RV Kurtscheid: Sophia Rössel in Kreuth erfolgreich platziert

Die 17-jährige Mayenerin, Sophia Rössel, die für den heimischen Reiterverein Kurtscheid (RVK) bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Vielseitigkeit für Rheinland-Pfalz in Kreuth an den Start ging, belegte am Ende einen hervorragenden 6. Platz.


Region | Nachricht vom 11.07.2021

"Kleines Schützenfest" in Wissen war ein Erfolg

Da das Schützenfest Wissen wie viele andere auch zum zweiten mal abgesagt werden musste, hatten sich die Verantwortlichen etwas einfallen lassen. Am eigentlichen Schützenfest-Wochenende luden die Schützen auf das Gelände am Siegbogen ein und feierten ein "kleines Schützenfest" mit Freunden, Live-Auftritten und ein bisschen Regen.


Region | Nachricht vom 11.07.2021

Kultursommer Altenkirchen: Pippo Pollina präsentierte sein "Best Of"

Er ist in Altenkirchen schon ein alter Bekannter: ´Der italienische Barde Pippo Pollina begeisterte bereits zum 25. Mal seine Fans, die ohne Zweifel auch bei Regen gekommen wären, mit gefühlvollen Balladen, Chansons und teils leicht Jazzigem, und das zehn Monate nach dem eigentlich geplanten Auftritt im letzten November.


Region | Nachricht vom 11.07.2021

Pflegedienst Konfido aus Altenkirchen unterstützt JSG Ingelbach

Mit einem Trikosatz für die E-Jugend der JSG Ingelbach unterstützt der Pflegedienst Konfido aus Altenkirchen die E-Jugend der JSG Ingelbach. Miriam und Karsten Weber, sowie Christian Böhmer übereichten die Trikots vor dem Training der E-Jugend.


Region | Nachricht vom 11.07.2021

Horhausen: Einbruch in Lebensmittelmarkt

In der Nacht von Freitag, 9. Juli, auf Samstag, 10. Juli, sind unbekannte Täter in einen Lebensmittelmarkt in Horhausen eingebrochen. Gegen 2.40 Uhr machten sich die Einbrecher am Gebäudekomplex zu schaffen und verschafften sich Zugang.


Region | Nachricht vom 11.07.2021

Landrat lädt zum Benefizkonzert für Schule in Ruanda

Zugunsten eines Schulbau-Projektes in Ruanda lädt Landrat Dr. Peter Enders für Samstag, 17. Juli, zu einem Benefizkonzert mit dem Duo Troubadour ins Kreishaus Altenkirchen ein. Beginn ist um 20 Uhr im Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung (Parkstraße 1, Raum 111).


Region | Nachricht vom 11.07.2021

Nicole nörgelt… über die endlose Fahrt des Corona-Express

Meine Damen und Herren, herzlichen willkommen an Bord des Corona-Express, wir freuen uns zwar nicht, Sie bei uns zu haben, wünschen aber dennoch eine angenehme Fahrt. Bitte ignorieren Sie den chaotischen Fahrplan, die miese Auf- und Ab-Streckenführung, die verwirrten Zugführer und krawalligen Mitreisenden. Aussteigen können Sie eh nicht. Muhahaha!


Sport | Nachricht vom 11.07.2021

Fußballkreis Westerwald-Sieg hat neuen Kreisjugendleiter

Kreisjugendleiter (KJL) Heinz Salzer übergibt Staffelstab im Fußballkreis Westerwald-Sieg an Sven Hering. Neue Spielformen wurden im Jugendbereich vorgestellt. Nur mäßiger Besuch beim Jugendkreistag in Alpenrod.


Kultur | Nachricht vom 11.07.2021

Buchtipp: „Rupert Undercover - Ostfriesische Jagd“ von Klaus-Peter Wolf

Wer die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf, seine Kriminalkommissarin Ann-Katrin Klaasen und deren Kollegen Rupert bereits kennt, weiß, dass im neuen Kriminalroman wieder eine ganze Menge Lesespaß steckt. Packende Urlaubslektüre für Strand und Meer, Flachland, Berge und das heimische Sofa.


Anzeige | Nachricht vom 11.07.2021

Neues attraktives Angebot in Hamm: Fit+ eröffnet in der Lindenallee

Nach einer längeren Phase des Umbaus wird das Ladenlokal in der Lindenallee 5 nun wieder genutzt: Das Fitnessstudio Fit+ schließt eine Lücke in Hamm/Sieg. Die Inhaber hoffen, dass dieses Angebot, dass sich von anderen unterscheidet, angenommen wird. Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 10.07.2021

Katzwinkel: Parkbuchten sorgen für mehr Verkehrssicherheit – und Verdruss

Die Katzwinkeler Knappenstraße (L 279) ist Sachen Verkehr ein Dauerbrenner. Aktuell wurden Markierungen für Parkflächen im Bereich Erlenstraße - Wallmenrother Straße angebracht, nachdem auch bei einem Ortstermin Ende Juni von allen beteiligten Stellen „Handlungsdruck“ im Sinne der Verkehrssicherheit gesehen wurde. Aber nicht alle Anwohner sind begeistert.


Region | Nachricht vom 10.07.2021

Abi-Zeugnisvergabe BBS Betzdorf-Kirchen: „Kein Corona-Jahrgang“

41 nun ehemalige Schüler des Beruflichen Gymnasiums Technik erhielten jetzt ihre Abitur-Zeugnisse. In den Reden schwang eine gehörige Portion Optimismus, Stolz und Respekt mit angesichts eines Jahrgangs, der nicht vor den besonderen Herausforderungen einknickte, sondern offenbar die Ärmel hochkrempelte.


Region | Nachricht vom 10.07.2021

Erfolgreiche Abschlüsse an der Dualen Berufsoberschule Wissen

Anfang Juli legten die Prüflinge der Dualen Berufsoberschule (DBOS) an der BBS Wissen ihre mündlichen Prüfungen zur Erlangung der allgemeinen Fachhochschulreife ab, wie die Bildungseinrichtung jetzt mitteilt. Insgesamt konnten acht Schüler ihre Zertifikate in Empfang nehmen, welche zu einem Studium an einer Fachhochschule berechtigen.


Politik | Nachricht vom 10.07.2021

Daniela Schmitt: Rohstoffe für unser Leben

Mineralische Rohstoffe bilden die Grundlage vieler Gegenstände des täglichen Lebens – von der Zahnpasta bis zum PC. Der neue Rohstoffbericht Rheinland-Pfalz beleuchtet unterschiedliche Aspekte der heimischen Rohstoffgewinnung und gibt einen Überblick über die vielfältigen Interessenlagen. Einige Rohstoffe kommen aus unserer Region.


Politik | Nachricht vom 10.07.2021

„CARBONARA“ für 1,6 Millionen Euro

Hinter dem bekannten Begriff „CARBONARA" steckt kein italienisches Nudelgericht, sondern ein modernes Analysezentrum an der Universität Koblenz-Landau für eine neue Generation von Feuerfestkeramiken (Cartbon Advanced Research Activities), die in der Stahlindustrie zum Einsatz kommen sollen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.07.2021

Ab sofort und gratis: "Westerwälder Infobox" im REWE-Markt in Altenkirchen

Zur Enthüllung war jede Menge lokale Prominenz erschienen: Im REWE-Petz-Markt in Altenkirchen wird ab sofort eine „Westerwälder Infobox“ aufgestellt, die mit Prospekten gefüllt, Interessenten dabei behilflich sein soll, alles Wissenswerte über den Westerwald zu erfahren.


Kultur | Nachricht vom 10.07.2021

"StadtRand" und Mo Torres begeisterten ihre Fans in Marienthal

Die Veranstaltungsreihe „Hämmscher Kultur- und Genuss Sommer 2021“ geht weiter:
Am Freitag, 9. Juli, kamen die Freunde des kölschen Pop und des Rapps auf ihre Kosten. Die über den Rand der Stadt Köln hinaus bekannte Band "StadtRand" und Mo Torres waren angereist.


Kultur | Nachricht vom 10.07.2021

Musik verbindet Kulturen an Wissener Musikschule

Bei einem neuen Projekt trafen zwei völlig verschiedene Welten aufeinander. Schüler der „Musiqspace“ hatten Gelegenheit, Einblick in das musikschulische Leben von chilenischen Kindern und jungen Erwachsenen zu nehmen – und entdeckten dabei auch Gemeinsamkeiten.


Region | Nachricht vom 09.07.2021

Niederfischbach: Überfall in Aral-Tankstelle

Am Donnerstagabend, den 8. Juli, wurde die Tankstelle in der Konrad-Adenauer-Straße in Niederfischbach überfallen. Der bislang unbekannte Täter hatte eine Mitarbeiterin kurz vor Ladenschluss mit einer Pistole bedroht, woraufhin sie seiner Forderung nachkam und ihm Bargeld aushändigte. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei den Täter noch nicht fassen.


Region | Nachricht vom 09.07.2021

Schreibfreude entdecken und Kurzgeschichten schreiben mit der KVHS

Zwei aktuelle Onlinekurse der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen unter der Leitung von Stefanie Schuhen aus Wissen bieten eine kompetente Unterstützung für potentielle Autoren an, denen noch das passende Handwerkszeug fehlt.


Region | Nachricht vom 09.07.2021

Deshalb sind manche Wanderwege in einem schlechten Zustand im AK-Land

Manche Wanderwege geben momentan kein gutes Bild ab – oder sind sogar gesperrt. Das bestätigt nun auch die Kreisverwaltung Altenkirchen. Der Grund für den teilweise schlechten Zustand der Wege seien umfangreiche Waldarbeiten. Das sind die Ursachen.


Region | Nachricht vom 09.07.2021

Ein Board für die Rettungsschwimmer von Hamm

Die Rettungsschwimmer sowie die Jugend der DLRG Ortsgruppe Hamm/Sieg beteiligen sich ehrenamtlich in den Sommermonaten an der Badaufsicht im Waldschwimmbad Thalhauser Mühle in Hamm. Für ihre Arbeit haben sie nun ein zusätzliches Hilfsmittel bekommen: Ein aufblasbares DLRG-Stand-Up-Paddling-Board soll die Einsätze erleichtern.


Region | Nachricht vom 09.07.2021

Impftermine in Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis frei

Die Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis bietet Termine für Corona-Impfungen mit den Impfstoffen von Biontec und Astra an. Auch der Impfstoff von Johnson und Johnson, der keinen zweiten Piks erfordert, steht zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 09.07.2021

Wildpark Bad Marienberg: Tiere, Abenteuerspielplatz und mehr für die ganze Familie

Der Wildpark in Bad Marienberg ist zu jeder Jahreszeit ein super Ausflugsziel für die ganze Familie. Von Tagesanbruch bis Dämmerung und ohne Eintritt können Besucher Tiere beobachten, füttern und teilweise sogar streicheln. Und wer noch Energie hat, kann sich auf dem Abenteuerspielplatz austoben.


Region | Nachricht vom 09.07.2021

"Genuss-Kleeblatt" setzt auf Frauenpower in Altenkirchen

In der Kreisstadt Altenkirchen startete – selbstverständlich unter Beachtung der aktuell geltenden Corona-Regeln – am 3. Juli 2021 das "Genuss-Kleeblatt" den kleinen Genuss-Sommer vor zwei Läden in der Altenkirchner Fußgängerzone Wilhelmstraße.


Region | Nachricht vom 09.07.2021

Corona im AK-Land: Seit Montag keine registrierten Infektionen

Corona hatte diese Woche Sendepause: Seit Montag gab es im Kreis keinen einzigen registrierten Fall einer Neuinfektion. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 0,8 ist Altenkirchen einer von vier Landkreisen in Rheinland-Pfalz mit einem Wert unter 1.


Region | Nachricht vom 09.07.2021

Zeugen gesucht: Unfall mit Krankenfahrstuhl

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der B8 bei Weyerbusch am Mittwochnachmittag: Gegen 15.15 Uhr verletzte sich der Fahrer eines elektrischen Krankenfahrstuhls bei einem Sturz, nachdem ihn ein roter LKW überholt hatte?


Region | Nachricht vom 09.07.2021

Westerwaldwetter: Immer wieder Regen am Wochenende

Gefühlt ist es jeden Morgen nach dem Aufstehen dasselbe. Ein Blick aus dem Fenster und sehr oft sehen wir den bewölkten Himmel und feuchte Straßen und Tropfen auf den Blättern. Die Sehnsucht nach einem stabilen Sommerhoch mit viel Sonnenschein steckt wahrscheinlich in uns allen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.07.2021

Handwerkskammer: Feierliche Vereidigung und Expertenforum

Kurt Krautscheid, Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, eröffnete die Präsenz-Veranstaltung im Zentrum für Ernährung und Gesundheit. Das fachübergreifende Forum für Weiterbildung, Erfahrungsaustausch und Kontaktpflege für die Sachverständigen im Handwerk stand im Zeichen der Neuvereidigung wie auch des elektronischen Rechtsverkehrs.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.07.2021

Homeoffice – der heimische Bürostuhl kann schick und effizient sein

Seit dem Beginn der Pandemie hat sich die Homeoffice-Welle verstärkt und damit ist ein Trend aufgekommen, der bereits zuvor zu erkennen war: Immer mehr beschäftigen sich die Designer und Hersteller damit, „schöne aber zugleich auch funktionelle Arbeitsmöbel“ zu kreieren und herzustellen. Es ist davon auszugehen, dass das Interesse an diesen Produkten weiter wächst.


Sport | Nachricht vom 09.07.2021

Erster Bärenkopplauf startet am 6. August

Gute Nachrichten vom VfL Waldbreitbach: Die Premiere des „Bärenkopplaufs“ über rund elf Kilometer mit + 360 /- 260 Höhenmeter kann gemäß den Vorgaben der 24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz am Freitag, 6. August, stattfinden.


Sport | Nachricht vom 09.07.2021

"Austrian eXtreme Triathlon": Mandy Jung aus Altenkirchen war dabei

Man kennt sie vom Altenkirchener Verein "MaJu SRL United": Für Mandy Jung, Triathletin und Extremsportlerin, war es auch ein großes Abenteuer, sich beim "Austrian Extreme Triathlon" anzumelden. Selbst dem "normalen" Sportler wird schon schwindelig, wenn man von der Anforderungen und Strapazen erfährt, die den Teilnehmern dort blühen.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

Neue (Berufs-)Chancen für Frauen: Familie & Beruf Altenkirchen hilft

Wie gelingt der Sprung zurück in die Arbeitswelt? Im Kompetenz-Zentrum des Vereins "Familie & Beruf" nutzten die Verantwortlichen die Gelegenheit, die örtliche Presse über ihre vielfältigen Hilfsangebote speziell für Frauen zu informieren, die einen beruflichen Neuanfang wagen wollen.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

113 Lebensretter kamen in Wissen zum Blutspenden

Gerade auch in schwierigen Zeiten ist sich die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen ihrer Verantwortung bewusst und hatte zum Blutspenden eingeladen. Gefolgt waren der Bitte 113 Frauen und Männer, die wissen, dass jedermann in jedem Moment in die Verlegenheit kommen kann, eine lebensrettende Blutübertragung zu brauchen.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

VR Bank beteiligt sich am digitalen Marktplatz „Wäller Markt“

Mit der zunehmenden Digitalisierung, die durch die Corona-Pandemie nochmal deutlich an Fahrt gewonnen hat, hat sich der Online-Handel zu einem existenzbedrohenden Faktor für regionale Produzenten und Händler entwickelt. Ohne Zugang zu einer geeigneten Infrastruktur, wird es immer schwieriger, im Wettbewerb mit den Global Playern, mitzuhalten.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

Busfahrer-Streik und Westerwaldbus: Weiterhin Notfallfahrplan

Im Rahmen der Tarif-Auseinandersetzung zwischen der Verdi und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz wurde durch die Verdi zu einem „Erzwingungsstreik“ aufgerufen. Hiervon ist auch die Westerwaldbus nun in der dritten Woche betroffen – was Einschränkungen für die Fahrgäste mit sich zieht.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

Betzdorf: Körperlicher Übergriff auf Jugendliche

Am Donnerstag, den 8. Juli, hatte ein bislang Unbekannter eine Jugendliche auf dem Parkdeck unter dem Sparkassenforum festgehalten. Doch ihre Freundin konnte helfen, sodass sich die Angegriffene losreißen konnte. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

Organspende: Virtuelle Schultour an der IGS Betzdorf-Kirchen

Im Rahmen der virtuellen Schultour Organspende befassten sich die Ethik-Kurse der Jahrgangsstufe 11 und die Kursleiterinnen Julia Danzeiser und Kirsten Seelbach mit Fragen rund um das Thema Organspende und Leben mit Spenderorgan. Auf der Veranstaltung kamen auch Themen zur Sprache, die teilweise kontrovers in Deutschland diskutiert werden.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

Reparatur-Café VG Betzdorf-Gebhardshain öffnet wieder

Im Rahmen der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ startet nun auch wieder das Reparatur-Café in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Die Projektgruppe wird sich im Juli zunächst noch der Abarbeitung von Anfragen und Aufträgen aus der Zeit des Lockdowns widmen. Mitte August wird das Team dann wieder für neue Anfragen und Reparaturaufträge zur Verfügung stehen.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

Hofflohmarkt in Obererbach

Stöbern, feilschen, zwischen den Auslagen bummeln: Obererbach macht es mit einem Hofflohmarkt möglich. Am Sonntag, 18. Juli, warten von 11 bis 18 Uhr insgesamt 22 Flohmarktstände im ganzen Ort und am Bürgerhaus auf privaten Grundstücken auf Schnäppchenjäger.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

Wisserland: Tourismus fördern - Einsatz für bessere Radwege

Nach langer Pause tagte der Ausschuss für Umwelt, Regionalentwicklung und Demografie der VG Wissen Anfang Juli. Gerade das Thema Regionalentwicklung touristischer Art beschäftigt das Wisserland. Von Auslastung der Bettenzahlen, besseren Radwegen und der Vermarktung des Wisserlandes als touristische Region reichten die Themen.


Region | Nachricht vom 08.07.2021

Spende über 1,6 Millionen Euro fürs neue Hallenbad in Altenkirchen

Unverhofft kommt nicht ganz so oft. Daher ist die Freude umso größer, wenn wirklich etwas total Unvorhergesehenes geschieht: Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld freut über eine Spende für den Bau des neuen Hallenbades in Höhe von 1,6 Millionen Euro!


Politik | Nachricht vom 08.07.2021

Junge Union Kreis AK lädt zur „Zukunftswerkstatt Klima“ am 13. Juli

Der CDU-Nachwuchs im AK-Land geht in einer Online-Diskussionsveranstaltung der Frage nach, wie eine konsequente, aber auch umsichtige Klimapolitik gestaltet werden kann. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich an dem Austausch zu beteiligen. Stattfinden wird die Diskussionsrunde am Dienstag, den 13. Juli, ab 19 Uhr via dem Videokonferenzsystem Zoom.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.07.2021

Ausbildungsfibel wird noch vor den Sommerferien verteilt

Endlich geht es los: Die „Westerwälder Naturtalente“ stehen in den Startlöchern. Jetzt wurde die erste gedruckte Ausgabe der Ausbildungsfibel „Westerwälder Naturtalente“ in der Geschäftsstelle der Wir Westerwälder gAöR vorgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.07.2021

Was Verbraucher im Sommer 2021 beachten sollten

Das Abschwächen der weltweiten Pandemie führt weltweit zu einem Konjunkturanstieg. Auch in Deutschland erholt sich die Wirtschaft. Für viele Menschen bedeutet dies auch eine Stabilisierung ihrer finanziellen Lage. Doch aufgepasst: Noch immer sind die Auswirkungen des harten Lockdowns Anfang letzten Jahres auf dem Weltmarkt zu spüren. Bei einigen Produkten sollte also zweimal überlegt werden, ob sich eine Anschaffung momentan wirklich lohnt.


Sport | Nachricht vom 08.07.2021

Team Schäfer Shop nahm an internationalen Rennen teil

Fahrer des Team Schäfer Shop nahmen kürzlich an zwei internationalen Rennen teil. In Belgien belegte Till Neschen den 38. Platz – was er auf fehlendes Training während der Corona-bedingten Lage zurückführt. Mario Scheel vertrat die Betzdorfer derweil in der Schweiz, musste aber aus gesundheitlichen Gründen am zweiten Tag aufgeben.


Region | Nachricht vom 07.07.2021

Westerwälder Rezepte: Kartoffel-Radieschen-Salat mit Frikadelle

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 07.07.2021

Mit dem "Azubi-Spot" in Richtung Ausbildung

Schule und was dann? Vielerorts bleibt die Berufsorientierung durch die Corona-Pandemie gehemmt. Um suchende Betriebe und Schulabgänger zusammenzubringen, hat die IHK Koblenz kürzlich im Kaufland in Kirchen einen "Azubi-Spot" initiiert, an dem IHK-Experten über die Chancen einer Ausbildung im 2021 informierten.


Region | Nachricht vom 07.07.2021

Corona im AK-Land: Keine Neuinfektionen seit dem Wochenende

Die Inzidenzwerte haben fast den Nullpunkt erreicht: Seit dem Wochenende sind im Kreis Altenkirchen keine Corona-Neuinfektionen mehr registriert worden. Derweil steigt die Zahl der Geimpften im Kreis weiter beständig an.


Region | Nachricht vom 07.07.2021

Raiffeisentriathlon wird das sportliche Highlight der VG Hamm

Der Raiffeisentriathon kommt am 15. August: Bei einem Pressegespräch zeigte Veranstaltungsleiter Hans-Christian Mager auf, dass es sich um einen sehr anspruchsvollen Wettkampf handelt. Als „Schwestertriathlon“ des gleichnamigen Events in Neuwied, verbindet er den Geburtsort mit der Hauptwirkungstätte des Namensgebers.


Region | Nachricht vom 07.07.2021

SG Westerwald organisiert eBike-Tour ab Elkenroth

Die SG Westerwald (SGW) veranstaltet am Samstag, 17. Juli, ab 14 Uhr, für MTB-eBike-Fahrer eine eBike-Tour von rund 40 Kilometern Länge und etwa drei 3 Stunden Dauer durch heimische Gefilde. Treffpunkt zum Auftakt ist der Parkplatz an der Elkenrother Grundschule.


Region | Nachricht vom 07.07.2021

Sachbeschädigung, Diebstahl und ein Unfall in Wissen

Die Polizei Wissen meldet seit dem Wochenende Sachbeschädigung durch Graffiti, den Diebstahl eines Mofa-Rollers und einen Unfall zwischen einem Linienbus und einem Transporter.


Region | Nachricht vom 07.07.2021

Sommerschule 2021: Kreis sucht Freiwillige als Lehrkräfte

Auch in diesem Jahr initiiert das Land Rheinland-Pfalz in den letzten beiden Sommerferienwochen das kostenlose Angebot der Sommerschule für Schüler der Klassen 1 bis 9. Gesucht werden derzeit noch qualifizierte Tutoren, die sich vom 16. bis 27. August in der Zeit von 9 bis 12 Uhr als Kursleitungen einbringen möchten.


Region | Nachricht vom 07.07.2021

Das Aus für die Stadthalle Altenkirchen ist endgültig besiegelt

Es war nur noch eine Formsache: Die Stadthalle Altenkirchen wird am 31. Juli für immer geschlossen. Damit endet die gut 37 Jahre währende Geschichte der „guten Stube“, die am 14. April 1984 eingeweiht wurde. An gleicher Stelle hatte die erste Version gestanden, die 1924 in Betrieb gegangen war und dem Neubau hatte weichen müssen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.07.2021

Kreis AK: Jeder Fünfte hat Gastgewerbe im Corona-Jahr verlassen

Im Zuge der Pandemie verzeichnen die Hotels und Gaststätten im Kreis Altenkirchen laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten eine starke Abwanderung von Fachkräften. Jetzt räche sich, dass es die Unternehmen versäumt hätten, die Arbeit im Gastgewerbe attraktiver zu machen.


Region | Nachricht vom 06.07.2021

Koblenz: Impfen an Hochschule und Universität

Eine Sonderimpfaktion des Landes an sechs Hochschulstandorten ermöglicht es jetzt jungen Erwachsenen zwischen 18 und 27 Jahren, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Jeder Hochschulstandort erhält dazu 5.000 Dosen Impfstoff des Mainzer Herstellers Biontech.


Region | Nachricht vom 06.07.2021

Hospizverein Altenkirchen virtuell zu Besuch im "Haus des Abschieds"

Im Rahmen des Kurses „Zur Sterbebegleitung befähigen“ hatten die Kursteilehmer beim Hospizverein Altenkirchen kürzlich die Möglichkeit, sich über das Thema „Rund um die Bestattung“ zu informieren. Leider konnte der Besuch wegen der Corona-Pandemie nur virtuell stattfinden.


Region | Nachricht vom 06.07.2021

Barrierefreie Wanderwege: Tipps für Ausflüge mit Rollstuhl im Westerwald

Auch wenn der Westerwald unzählige Wanderwege zu bieten hat, wird es immer dann schwierig, wenn man mit einem Rollstuhl unterwegs ist. Während die Mitnahme eines Kinderwagens oft noch möglich ist, hat man mit einem Rollstuhl oder Rollator meist Pech. Ein paar Wege gibt es zum Glück aber doch.


Region | Nachricht vom 06.07.2021

THW-Ortsverband Betzdorf braucht mehr Platz und Raum

Vom Tal hoch auf den Berg möchte der THW-Ortsverband Betzdorf seinen Standort innerhalb von Scheuerfeld wechseln: Mit einer Bauvoranfrage für ein Grundstück im Grünstreifen zwischen Scheuerfeld und Bruche befasst sich nun der Ortsgemeinderat der Sitzgemeinde der Katastrophenhelfer.


Region | Nachricht vom 06.07.2021

Eine Sonnenblume zum Dank für die Kandidatur

Mit der für die "Grünen" so typischen Sonnenblume und einer mehrjährigen Staudenpflanze für den Garten bedankt sich Ulli Gondorf, Schatzmeister des Ortsverbandes Altenkirchen/Flammersfeld, bei Dr. Hildegard Lingnau, die für den Kreisverband auf der Landesliste zur Bundestagswahl kandidierte.


Region | Nachricht vom 06.07.2021

Kreisweite Veranstaltungsreihe erinnert an das Kriegsende in der Region

Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen widmet sich erneut Schauplätzen des Zweiten Weltkrieges im Kreisgebiet. Unter Einhaltung der jeweils geltenden Corona-Regeln sind in den nächsten Wochen unter Leitung von Ralf Anton Schäfer aus Betzdorf verschiedene Veranstaltungen vorgesehen, die sich auf die Spuren der letzten Kriegsmonate in der Region begeben.


Werbung