Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 49681 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497


Region | Nachricht vom 12.04.2021

K 65: Vollsperrung bei Kaltau bis August

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) teilt mit, dass ab Montag, 19. April, bis voraussichtlich Anfang August eine Vollsperrung der K 65 im Bereich Kaltau für den Ersatzneubau der Holperbachbrücke und die Erneuerung des Durchlasses Krüppelscheider Bach erforderlich ist.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Friesenhagen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Fahrerin

Sonntagabend (11. April) kollidierte eine 19-Jährige mit ihrem Auto während ihrer Fahrt auf der L 287 Richtung Friesenhagen zunächst mit einem Leitpfosten. Dann prallte das Fahrzeug gegen eine Böschung und wurde durch die Wucht des Aufpralls herumgeschleudert.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

"Fit im Büroalltag": Neues EDV-Kursangebot der Kreisvolkshochschule

Am Montag, 26. April, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ein neues kompaktes Kursformat: „Fit im Büroalltag“. Der Zertifikatslehrgang wurde im Rahmen des bundesweiten Lehrgangssystems „Xpert Europäischer Computer Pass“ entwickelt und vermittelt gebündelt und intensiv Lerninhalte zu Dateimanagement, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation in einem Kompaktlehrgang.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Elf Frauen auf dem Weg zur qualifizierten Tagespflegeperson

Die Nachfrage nach Plätzen für Kleinkinder bei Tagespflegepersonen im Landkreis Altenkirchen wächst weiterhin. Für Menschen, die Freude und Interesse an der Arbeit mit Kindern haben, eine neue berufliche Perspektive anstreben und sich mit der Kindertagespflege selbstständig machen möchten, bietet das Jugendamt seit Herbst 2020 in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) einen hierfür notwendigen Qualifizierungskurs an.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Kuriere bauen Redaktion und Reichweite aus

Der März 2021 war der reichweitenstärkste Monat, den AK-Kurier, NR-Kurier und WW-Kurier jemals hatten. Insgesamt wurden unsere Seiten mehr als 4,8 Millionen Mal aufgerufen. Auch in der Redaktion gibt es erfreuliche Neuigkeiten.


Politik | Nachricht vom 12.04.2021

Straßenverkehrszählung zum Erfassen der Verkehrsentwicklung

In diesem Jahr findet wieder die bundesweite Straßenverkehrszählung (SVZ) auf den Bundesfernstraßen statt. Das Land Rheinland-Pfalz wird diese Zählung auch für einige Landesstraßen übernehmen. Manuelle Zählungen auf Kreisstraßen sind in diesem Zusammenhang nicht vorgesehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Welche lokalen Geschäftsfelder haben mit Corona am meisten zu kämpfen?

Die Corona-Pandemie stellt die Wirtschaft vor die größten Herausforderungen. Dabei ist nicht jeder Wirtschaftszweig von dieser Pandemie im gleichen Ausmaß betroffen. So gibt es durchaus Gewinner, die aufgrund des mit der derzeitigen Krise verbundenen Lockdowns sogar deutliche Gewinne einfahren konnten.


Sport | Nachricht vom 12.04.2021

Handball im Lockdown: Tippspiel erweitert

Schon während der Handball-WM hatten die Mitglieder des SSV95 Wissen viel Spaß mit ihrem WM-Tippspiel. Um die bei leer ausgegangenen Tipper nicht sitzenzulassen, haben die Wissener nun nachgelegt: Im Februar spielten sie ihr ganz eigenes Quiz mit rund 40 Fragen.


Sport | Nachricht vom 12.04.2021

In Wissen und Kausen: Reservisten bieten Waffensachkundelehrgang an

Der komplette Ausbildungsbetrieb der heimischen Reservisten befindet sich Corona-bedingt derzeitig noch im totalen Stillstand. Dennoch blicken die Ex-Soldaten nach vorne und bieten im Sommer Waffensachkundelehrgänge beim Schützenverein Wissen und auf dem Jägerschießstand des Hegerings Gebhardshain an.


Anzeige | Nachricht vom 12.04.2021

Schäfer Shop: „Customer Centricity“ als Erfolgsfaktor für Unternehmen

Kundenzentrierung lautet der Schlüssel zum Erfolg. Konsequent umgesetzt, gewinnen Unternehmen mit dieser Herangehensweise nicht nur einen wichtigen Vorteil gegenüber ihren Wettbewerbern, sondern sie sichern auch langfristig ihr Überleben. Ein Statement von Andreas Reuter, CEO bei der SSI Schäfer Shop GmbH mit Sitz in Betzdorf-Bruche.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Corona: 17 Neuinfektionen am Montag, Inzidenz bei 130,4

Seit Beginn der Pandemie gab es 3.882 laborbestätigte Infektionen im Landkreis, am Montag, 12. April, weist die Statistik damit ein Plus von 17 gegenüber Sonntag aus. Aktuell sind 746 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Sind neue Wettanbieter seriös oder sollte man auf alte Hasen zurückgreifen?

Wer regelmäßig pokert, Sportwetten platziert oder an den digitalen Slotmaschinen Platz nimmt, ist auf der Suche nach attraktiven Angeboten im Netz. Was bieten die Newcomer der Szene und können sie es überhaupt mit den Platzhirschen unter den Online-Casinos aufnehmen?


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Die K-Frage: Wer wird neuer Bundeskanzler?

Gerade in den letzten Tagen bestimmt nicht nur die Corona-Pandemie die Medien, sondern vor allen Dingen die Frage, wer der nächste Bundeskanzler wird. Nachdem sich Söder und Laschet beide für den Posten bereit erklärt haben, startete der Machtkampf. Wer wird als Sieger ins Wochenende gehen?


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Wie sieht das aktuelle Wettangebot aus?

2021 ist das Jahr für die neuen online Casinos, was nicht zuletzt an der Veränderung des Glücksspielstaatsvertrags und der Möglichkeit deutscher legale Lizenzen liegen mag. Ob Sportwetten, Casino, Tippspiele oder Slotmaschinen: Das aktuelle Wettangebot präsentiert sich individueller, flexibler und smarter.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Das drastische Interesse an Online Glücksspielen - werden Online Casinos immer beliebter?

In den letzten Jahren sind verschiedene Formen des Online Spielens weltweit allgemein immer beliebter geworden. Dank der Entwicklung mobiler Technologien können wir bei verschiedene Online Casinos oder Buchmachern von Sportwetten unterwegs über ein Smartphone spielen, egal wo wir uns befinden. Einen Vergleich von Anbietern finden Sie beispielsweise hier: bestecasinosonline.at. Trotz strengen gesetzlichen Reglementierungen für die Online Glücksspiele, wächst der Online-Glücksspielmarkt stetig. Aufgrund den EU-Rechten können Casino- oder Glücksspielanbieter sich Lizenzen erwerben, und damit legal und sicher Spiele anbieten. Machen Sie einen gründlichen Vergleich von Online Casinos, bevor Sie sich anmelden - auf dieser Weise sichern Sie sich, dass die Anbieter Lizenzen erworben haben.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Nicole nörgelt... - über Maskenmode und Testwahnsinn

"Mamaaaa, ich bin zuhause!" "Nanu? Warum denn so früh, Kind?" "Die hatten keine Tests mehr in der Schule, da bin ich einfach gegangen…" Ob das so oder so ähnlich den nächsten Wochen passieren wird? Tja, wir werden es erleben.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Unter Drogen zur Polizei gegangen

Dumm gelaufen ist es für einen 30-Jährigen Mann, der am Samstag, 10. April, in der Altenkirchener Polizeidienststelle erschien: Seiner Verhaftung konnte er zwar entgehen, brachte sich aber dennoch in neue Schwierigkeiten.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Drei Ruhebänke in Pracht zerstört

Kein schöner Anblick: In der vergangenen Woche wurde dem Ortsbürgermeister von Pracht mitgeteilt, dass drei Ruhebänke an den Wanderwegen mutwillig zerstört wurden. Erst im September des vergangenen Jahres haben Klaus Ebach und Udo Seidler die 35 Ruhebänke in der Gemarkung Pracht überprüft.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Jagdwilderei in Scheuerfeld – abgeschlagene Außenspiegel in Betzdorf

Diese Schüsse, die im Scheuerfelder Wald am Samstag, den 10. April, zu hören waren, stammten nicht von Jägern. Wilderer hatten ein Reh erschossen – und nicht nur das. In Betzdorf kam es in den letzten Tagen außerdem zu Sachbeschädigungen. Ziel der bislang Unbekannten waren Außenspiegel.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: 41 Neuinfektionen am Wochenende - Inzidenz bei 129,7

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist über das Wochenende leicht gestiegen im AK-Land, und zwar von 128,9 am Freitag, den 9. April, auf 129,7 am Sonntag, den 11. April. Aktuell sind 729 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Forschungsteam der Uni Siegen: Spiegeleier im Röntgenlicht

Was mit einem Ei passiert, wenn man es in die Bratpfanne schlägt und brät, kann jeder mit bloßem Auge erkennen. Ein Forschungsteam der Universität Siegen wollte es aber genauer wissen. Die Erkenntnisse können auch von Bedeutung für die Medizin sein.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Vorm privaten Rechner: Online-Stadtführung live durch Altenkirchen

Die Not, die die Corona-Pandemie erzeugt, macht erfinderisch: Stadtführungen in Gruppen durch Altenkirchen sind seit geraumer Zeit passé. Um sie nicht ganz sterben zu lassen, hat die Kreisvolkshochschule einen anderen experimentellen Weg eingeschlagen. Vom heimischen Rechner aus kann ein Rundgang mit zahlreichen Erläuterungen live begleitet werden.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Das Leuzbacher Schützenfest ist abgesagt

Das Leuzbacher Schützenfest kann zum zweiten Mal in Folge nicht stattfinden: Der Vorstand des SV Leuzbach-Bergenhausen sah angesichts der Corona-Pandemie keine andere Möglichkeit, als das traditionsreiche Fest abzusagen. Und auch weitere Veranstaltungen mussten die Aktiven leider canceln.


Politik | Nachricht vom 11.04.2021

Jusos Faktencheck zu Rüddels Impfmärchen

Erwin Rüddel verbreitet zum wiederholten Male falsche Behauptungen zur Impfsituation im Land. Seiner Verantwortung als Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im deutschen Bundestag wird er in keinster Weise gerecht, sagen die Jusos.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.04.2021

Losaktion Marktplatz Region Horhausen startet

Der Frühling steht für Wärme, für Hoffnung, für Aufbruch und Neubeginn. So auch das Horhausener Frühlings-Glück, die beliebte Losaktion im April, die gerade jetzt endlich wieder treue Kunden beglücken wird. Allerdings nicht in gewohnter Art und Weise.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.04.2021

Casual-Dating – was versteht man unter einem unverbindlichen Date?

Der englische Begriff hat sich im deutschen Sprachgebrauch verfestigt und ist nichts anderes als der Begriff für ein sexuelles Date. Die Suche nach einem One-Night-Stand hat sich ins Internet verlagert und entsprechend muss hier natürlich auch anders gesucht und kommuniziert werden. Wenn man also ein Casual-Date sucht, dann ist dies eine ungezwungene Bekanntschaft, mit der man gerne für (mindestens) 1 Nacht das Bett teilen möchte. Der Begriff One-Night-Stand kommt dabei selten bis gar nicht vor, da Dating einfach etwas netter klingt und weniger in Verruf ist. Dennoch kann man gerade mit einer Übersicht über Casual-Dating-Seiten verschiedene Möglichkeiten erkennen, was bei einem Casual-Dating schlussendlich auch rausspringen sollte.


Region | Nachricht vom 10.04.2021

Krad-Unfall und zwei Fahrerfluchten auf der B256

Zwischen Freitag und Samstag hat es auf der B256 mehrfach gekracht: Zuerst war am Freitag ein Krad-Fahrer in einer Linkskurve in die Leitplanke gekracht. Dann begingen in den frühen Morgenstunden am Samstag zwei Unfallbeteiligte Fahrerflucht.


Region | Nachricht vom 10.04.2021

Technischer Defekt an einem Lieferwagen sorgte für Feuerwehreinsatz

Am Samstag, 10. April, wurde der Löschzug Flammersfeld, gegen 16.20 Uhr zu einem Einsatz alarmiert. Ein technischer Defekt an einem Lieferfahrzeug sorgte in der gesamten Ortslage für Verunreinigungen durch ausgetretene Betriebsstoffe.


Region | Nachricht vom 10.04.2021

Leserbrief zu Corona-Regeln für Kindergärten

Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig stellte verstärkte Maßnahmen für sicheren Kita-Betrieb vor: Ausweitung der Maskenpflicht, weniger Durchmischung und Teststrategie. Hierzu erreicht uns ein Leserbrief eines Kita-Leiters, der die Situation aus seiner Sicht schildert.


Region | Nachricht vom 10.04.2021

Tipps zum Umgang mit Zecken

Aktivitäten im Freien erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit. Viele Menschen wandern, gehen spazieren oder fahren Fahrrad. Hundehalter haben längst bemerkt, dass wieder Zeckenzeit ist.


Region | Nachricht vom 10.04.2021

"Seelsorge auf dem Weg": Wissener Pfarrer bittet zum "GEH-Spräch"

Marcus Tesch, der evangelische Pfarrer aus Wissen bietet Seelsorge und Begleitung für "unterwegs" an: Er lädt ein zu einem gemeinsamen Spaziergang zu zweit, höchstens zu dritt für ein (seelsorgliches) Gespräch und, wenn gewünscht, Gebet.


Politik | Nachricht vom 10.04.2021

VG-Bürgermeisterwahl Kirchen: Das ist bisher über die Wahlkampf-Themen bekannt

Bereits am 6. Juni wählen die Bürger der Verbandsgemeinde Kirchen ihren neuen Bürgermeister. Mit Michael Conrad schickt die CDU einen Kandidaten ins Rennen, dessen Lebenslauf sich stark von dem des SPD-Bewerbers Hundhausen unterscheidet. Doch was weiß man bisher über mögliche Themen, mit denen die beiden in den Wahlkampf ziehen wollen?


Wirtschaft | Nachricht vom 10.04.2021

Webinarreihe für kleine und mittlere Unternehmen

In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Fachkräftesicherung (KOFA) aus Köln veranstaltet die IHK Koblenz am 13. April ein Webinar zur Gewinnung von Fachkräften bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).


Kultur | Nachricht vom 10.04.2021

Exklusives LiveStream-Konzert aus dem kulturWERKwissen

Wissen. Nach der im letztjährigen Lockdown entstandenen Song- und Videoproduktion „To Love Somebody“ und einem umjubeltem Hybrid-Konzert mit 150 erlaubten Zuschauern vergangenen August, meldet sich die Band Street Life am Samstag, 24. April, ab 19 Uhr exklusiv per LiveStream aus dem kulturWERKwissen.


Region | Nachricht vom 09.04.2021

Wenn die Thuja-Hecke zum offenen Feuer wird...

Endlich wieder ein sonniger Freitag im Bindweider Land. Kein Wunder, wenn man sich dann auf ein saftiges Stück Fleisch freut, den Grill entzündet und die Feuerwehr ruft, die in Windeseile zur Stelle ist. Die Feuerwehr? Naja: Eine nahestehende Thuja kann einem das Grillen ziemlich vermiesen.


Region | Nachricht vom 09.04.2021

B 256: Verkehrsbeschränkung wegen Tunnelwartung

Im Landschaftstunnel „Schauinsland“ der Umgehungsstraße Rengsdorf sind turnusmäßige Wartungs- und Servicearbeiten erforderlich, die nur unter Sperrung der Fahrtrichtung von Altenkirchen nach Neuwied durchgeführt werden können.


Region | Nachricht vom 09.04.2021

Plattform Wisserland.de: Jetzt auch Corona-Test-Angebote online

Die noch junge Homepage Wisserland.de konnte während der Pandemie schon gute Informationsdienste leisten, wie etwa ehrenamtliche Notfall-Einkaufshilfen und Listen mit den lokalen Lieferservice- und Abholangeboten in Gastronomie und Einzelhandel. Jetzt sind hier auch die Corona-Schnelltest-Stellen im Wisserland zu finden.


Region | Nachricht vom 09.04.2021

Im Wald wird wieder gepflanzt

In den vergangenen Jahren sind in unseren Wäldern riesige Freiflächen entstanden. Der Waldverlust ist der größte seit dem 2. Weltkrieg mit den anschließenden Reparationshieben der Alliierten!


Region | Nachricht vom 09.04.2021

Steinigers Küchengruß: "Erdbeeren statt Eierlikör"

Wie heißt es so schön bei Hape Kerkeling: „Ich nehm‘ dann noch ein Eierlikörchen, das Leben muss ja weitergehen!“. Obwohl dieser Ausspruch einen wesentlich tragischeren Hintergrund hat, als dies zurzeit in der Klostergastronomie Marienthal der Fall ist, so müssen wir zurzeit auf unseren Chef verzichten.


Region | Nachricht vom 09.04.2021

"vhs.wissen live" geht weiter

Mit mehreren Vorträgen beteiligt sich die Altenkirchener Kreisvolkshochschule weiterhin an dem digitalen Wissenschaftsprogramm „vhs.wissen live“. Es bietet die Möglichkeit, hochkarätige Vorträge von Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft digital vom heimischen Rechner aus zu verfolgen und anschließend live mit ihnen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 09.04.2021

Mutmaßlicher Graffiti-Sprayer hatte Betäubungsmittel dabei

Am Donerstag, 6. April, gegen 13.52 Uhr, erhielt die Polizeiwache Wissen einen Hinweis auf eine männliche Person im Bereich der Steinbuschanlagen, die Betäubungsmitteln bei sich haben sollte. Aufgrund der Personenbeschreibung konnten die Polizisten den jungen Mann schnell ausfindig machen: Eine Durchsuchung brachte Weiteres zum Vorschein.


Region | Nachricht vom 09.04.2021

Westerwaldwetter: Regnerisches Wochenende steht bevor

Nach schwachem Zwischenhocheinfluss am Freitag, den 9. April mit wärmeren Temperaturen, nähert sich dem Westerwald in der Nacht zum Samstag ein Tief und leitet einen wechselhaften Wetterabschnitt ein.


Region | Nachricht vom 09.04.2021

Umzug der Martin-Luther-Grundschule: Ab Sommer in der ehemaligen „Bertha“

Zum Start des Schuljahres 2021/2022 am 30. August sollen die Umbauarbeiten in der Schützenstraße (ehemalige Bertha-von-Suttner-Realschule) abgeschlossen sein und die Martin-Luther-Grundschule kann ihre Pforten für über 200 Kinder öffnen. Unter anderem ermöglichen die neuen Räumlichkeiten auch den Ganztagsschulbetrieb.


Politik | Nachricht vom 09.04.2021

SGD Nord: Livestream am 14. April zum Insektensterben

Insekten haben keine große Lobby. Viele denken dabei an lästige Fliegen, an Wespenstiche und sprechen abfällig von „Ungeziefer“. Doch Insekten sind für uns Menschen und für viele andere Tiere enorm wichtig.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.04.2021

VG Puderbach unterstützt Wäller-Markt

Der Verein Marktplatz Westerwald e.V. hat ein Konzept für einen regionalen Onlinemarktplatz für Gewerbetreibende aus den Kreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied erstellt. Die Verbandsgemeinde (VG) Puderbach fördert das Projekt mit. Dies hat der VG-Rat beschlossen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.04.2021

IHKs erweitern kostenloses Online-Angebot für das Gastgewerbe

Die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) unterstützen das Gastgewerbe seit Ausbruch der Pandemie durch ein erweitertes Beratungs- und Serviceangebot sowie ergänzende kostenfreie Webinare. Dieses Angebot wird nun erweitert.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.04.2021

Alternativmedizin – immer mehr Menschen vertrauen auf die Kraft der Natur

Bei vielen Beschwerden und Krankheiten nutzen immer mehr Menschen alternative Heilmethoden. Unter diesem Begriff sammeln sich Ansätze, die abseits der Schulmedizin den Menschen in seiner Gesamtheit untersuchen. Die Wechselwirkungen zwischen Körper, Geist und äußeren Einflüssen stehen dabei im Mittelpunkt. Die Ansätze sind in der Regel nicht wissenschaftlich belegt, trotzdem zeigen sie in der Mehrheit erstaunliche Erfolge. Ein zentraler Pfeiler der alternativen Behandlungsmethoden stellt der Glaube an die menschlichen Selbstheilungskräfte dar. Die Suche nach Heilung beginnt und endet somit beim Menschen selbst.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.04.2021

Online-Kredite auf dem Vormarsch

In Deutschland verlieren Filialbanken zunehmend das Privatkreditgeschäft an Online-Anbieter, schon jetzt werden mehr Kredite online aufgenommen als „offline“ auf herkömmliche Art und Weise. Die Gründe dafür sind vielfältig, vor allem die meist günstigeren Konditionen in Verbindung mit der einfacheren Vergleichbarkeit sind für Verbraucher ein entscheidendes Kriterium. Doch bei der Aufnahme eines Kredits im Internet gibt es einiges zu beachten. Besondere Vorsicht ist vor Online-Krediten geboten, die damit werben den Schufa Score nicht abzufragen.


Region | Nachricht vom 09.04.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: Zwei Todesfälle, 39 Neuinfektionen

Die Inzidenz steigt auf 128,9: Es gibt zwei weitere Todesfälle im Zuge der Pandemie. In der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld verstarb ein Mann im Alter von 76 Jahren, in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain eine Frau im Alter von 79 Jahren. Landrat Dr. Peter Enders fordert indes Impfungen für die Feuerwehr.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.04.2021

So werden Sie Ihren Sperrmüll fachgerecht los

Der Name Sperrmüll ist eigentlich ein Anachronismus und es wäre an der Zeit einen neuen Begriff dafür zu erfinden. Sperrmüll war ursprünglich jede Art von privatem „sperrigem“ Müll, also Müll der nicht in den Mülleimer oder Hausmüllcontainer passt. Diese Definition ist heute nicht mehr ausreichend. Was wir als Privatpersonen wegwerfen wird sortiert und größtenteils wiederverwendet oder als neue Rohstoffe wiederverwertet. Abfallsortierung ist auch für Sperrmüll notwendig und vorgeschrieben. Am Einfachsten für Sie ist es, den Sperrmüll abholen zu lassen. Damit sind natürlich Sperrmüll Abholung Kosten verbunden. Aber Sperrmüll loszuwerden ist nie gratis.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

Schneefall sorgt für Verkehrsunfälle im AK-Land

[Aktualisiert] Die winterliche Witterung hat sich auch auf den Straßen bemerkbar gemacht. Die Polizeiinspektion Betzdorf meldet mehrere Unfälle im Dienstgebiet zwischen Friedewald, Gebhardshain über Mudersbach oder Niederfischbach. Überwiegend blieb es glücklicherweise bei Blechschäden.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

Handlettering: Die Kunst der schönen Buchstaben

Am Samstag, 17. April, bietet die Kreisvolkshochschule (KVJS) in Altenkirchen nochmals den Kreativkurs „Handlettering oder die Kunst der schönen Buchstaben“ im Online-Format an. Der Kurs unter der Leitung von Olesja Leikam vermittelt Ideen und Anleitungen, um mit zauberhaft Handgeschriebenem liebe Menschen zu beglücken.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

Rechtshilfe in Krisenzeiten für Bauleute und Reinigungskräfte im Kreis

Juristischer Beistand in Krisenzeiten: Die Rechtsschutzexperten der IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach waren im vergangenen Jahr stark gefragt. Insgesamt 2.300 Mal kamen die Berater der Gewerkschaft in der Region zum Einsatz. Wegen der Pandemie habe ein Großteil der Beratungen per Telefon stattgefunden.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

Neues Rathaus für die VG Wissen: Planung ausgeschrieben

Die VG Wissen will ein neues Rathaus bauen: Es soll ein wirtschaftliches Gebäude entstehen, das den modernen Anforderungen an eine nachhaltige Planung entspricht. Das Hauptgebäude mit den Büroflächen soll rückwärtig gelegen auf dem Grundstück des vorhandenen Rathauses errichtet werden.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

Rad-Flyer „Kannenbäckerland-Route“ erschienen

Im letzten Jahr ist die Radkarte „Fahrradfahren rund um den Köppel“ in Zusammenarbeit der vier Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Ransbach-Baumbach und Wirges erschienen.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

Corona: Neue Regeln für Kindergärten

Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig stellt verstärkte Maßnahmen für sicheren Kita-Betrieb vor: Ausweitung der Maskenpflicht, weniger Durchmischung und Teststrategie.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

VHS Betzdorf-Gebhardshain-Betzdorf legt neues Programm vor

Die VHS Betzdorf-Gebhardshain schwankt zwischen Hoffen und Bangen. Seit Monaten wurde an dem neuen Programm gearbeitet, Termine wurden verschoben, Entscheidungen wurden unter Unsicherheit getroffen. Jetzt ist es soweit: Das neue Programm für die Zeit von April bis Dezember 2021 geht an den Start.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

Betzdorf: Neue Hausarztpraxis eröffnet am 13. April

Schon in wenigen Tagen eröffnet eine neue Hausarztpraxis in der Betzdorfer Wilhelmstraße. Die Bauarbeiten hatten sich Corona-bedingt verzögert. Doch nun steht der Eröffnung nichts mehr im Wege. Auf den Start scheinen viele Patienten sehnsüchtig zu warten. Die Anfragen sind bis dato zahlreich.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

VG Altenkirchen-Flammersfeld baut Netz der Testzentren aus

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld schafft weitere Möglichkeiten für Corona-Schnelltests. Das kommunale Drive-In-Schnelltestzentrum im ehemaligen REWE Center-Parkhaus sowie das kommunale mobile Testzentrum, das daneben die Verbandsgemeinde in der Fläche abdecken soll, sind bereits ab Donnerstag, 8. April, geöffnet.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

Miet-E-Bikes: Losradeln im Wisserland

Die Wisserland-Touristik e. V. vermietet in der Tourist-Information im RegioBahnhof Wissen von April bis einschließlich September zwei Trekking-Elektrofahrräder (E-Bikes) der Marke Giant, Größen M und L. Nehmen Sie die Hügellandschaft des Westerwaldes, des Oberbergischen Landes oder die Sieghöhen mit Schwung.


Politik | Nachricht vom 08.04.2021

Rüddel: „Krankenhausneubau nicht sachorientiert, sondern politisch!“

„Das Vorgehen um den Krankenhausneubau in Müschenbach vor den Stadttoren von Hachenburg ist nicht sachorientiert, sondern augenfällig politisch", befand in einem Video-Gespräch mit dem Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Flammersfeld der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2021

Volksbank Hamm/Sieg fusioniert mit Rosbacher Raiffeisenbank

Die Kräfte der beiden kleinen Institute sollen noch in diesem Jahr rückwirkend zum 1. Januar gebündelt werden. Davon verspricht sich die Volksbank Hamm, „auch in Zukunft die Bank vor Ort mit schnellen Entscheidungen sein kann“.


Sport | Nachricht vom 08.04.2021

SG Niederhausen-Niedererbach rüstet sich für Saison

Trotz aktuell sehr problematischen Zeiten aufgrund der Corona-Pandemie, laufen die Planungen bei der SG Niederhausen-Niedererbach im Hinblick auf die kommende Spielsaison. So setzt der B-Ligist in der kommenden Saison weiter auf ihren erfolgreichen Trainer Reinhard Fuchs.


Region | Nachricht vom 08.04.2021

Corona im AK-Land: 31 Neuinfektionen – Todesfall in VG Daaden-Herdorf

Die Kreisverwaltung meldet 31 Corona-Neuinfektionen seit Mittwoch, den 7. April. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt nun bei 116,5 und ist damit im Vergleich zu gestern (128,1) gesunken. In der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf ist eine 87 Jahre alte Frau verstorben. Größere Infektionsherde kann die Verwaltung nicht ausmachen.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

Schließung von Sportstätten im Kreis: „Offensichtlich rechtswidrig“

[Aktualisiert] Gegen die Allgemeinverfügung, wie sie zum 26. März zur Pandemiebekämpfung angeordnet wurde, legte der Wissener Jurist Michael Weber Ende März Widerspruch ein und konnte kurz darauf einen Teilerfolg mit „Signalwirkung“ ,wie der Jurist es bezeichnet, erzielen. Sein Widerspruch gilt insbesondere der Schließung der Sportstätten.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

Mehrere Unfälle und Vandalismus in Wissen

Mehrere Unfälle und Sachbeschädigungen haben in den letzten Tagen die Polizei rund um Wissen beschäftigt. Insbesondere der Wintereinbruch und schneeglatte Straßen haben für Probleme bei den Autofahrern gesorgt. Verletzt wurde bei diesen Unfällen jedoch zum Glück niemand.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

Eier in Senf-Sauce mit Kresse und Salzkartoffeln

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, falls noch Eier von Ostern übrig sind - Eier in Senf-Sauce. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

44 Auszubildende in Pflegeberufen starten im April

Zum 1.April haben insgesamt 44 Auszubildende der DRK-Kinderklinik Siegen, des Kreisklinikums Siegen und der Marien Gesellschaft Siegen im gemeinsamen Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe (BiGS) auf dem Wellersberg ihre Ausbildung in den Pflegeberufen begonnen.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

Vandalismus macht vor ehrenamtlichen Helfern nicht halt

Am Dienstag, 6. April, wurde das Dienstfahrzeug des ehrenamtlichen Wehrleiters der VG Altenkirchen-Flammersfeld durch Graffiti beschädigt. Der Wehrleiter war zur Nachschau am ehemaligen Rewe-Center Altenkirchen, als ihm gegen 22.15 Uhr zwei Jugendliche auffielen, die gegen die Absperrungen der neu eingerichteten Teststation traten.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

KiJuNei verteilt Osterüberraschungen an Kinder und Senioren

Die „Kinder- und Jugendinitiative Neitersen“ (KiJuNei) hatte sich für Ostern wieder einiges einfallen lassen: Auch in diesem Jahr wurden wieder Osterdekorationen für die Rheinstraße (B 256) gebastelt, die das Dorf in ein farbenfrohes Bild setzten. Darüber hinaus wurden bei diesem Osterfest in Corona-Zeiten zur Freude der Bürger auch noch Geschenke verteilt.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

Angriff auf Fußgänger in Schutzbach und Trick-Diebstahl in Betzdorf

Mehrere Personen griffen am alten Bahnhof in Schutzbach mindestens drei Fußgänger an. Außerdem wurde eine Seniorin auf dem Lidl-Parkplatz in Betzdorf Opfer eines Trick-Diebstahls. Zudem meldet die Polizei, dass von zwei Vorführfahrzeugen eines Niederfischbacher Autohauses Kennzeichen entfernt worden sind.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

Corona: Neue Allgemeinverfügung lockert Einschränkungen

28 Neuinfektionen am Mittwoch, das Land meldet Inzidenz bei 128,1: Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen seit dem 31. März konstant unter die 200er Marke gesunken ist, haben sich der Landkreis und das Gesundheitsministerium auf eine Rücknahme der per Allgemeinverfügung geltenden verschärften Regelungen für den Kreis verständigt.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

Verkehrsunfall auf der B 8 bei Rettersen – ein Verletzter

Am Mittwoch, 7. April, kam es gegen 14.40 Uhr zu einem Alleinunfall auf der B8 zwischen Rettersen und Kircheib. Der Fahrer eines PKW befuhr die Bundesstraße aus Richtung Rettersen kommend und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

LEADER-Projekt soll Tourismus im AK-Land auf breite Basis stellen

Einzelkämpfer sind in der Tourismusbranche nicht gefragt. Eine Region kann sich nur erfolgreich vermarkten, wenn alle Akteure an einem Strang ziehen. Der Kreis Altenkirchen hat sich, mit einem LEADER-Projekt im Rücken, aufgemacht, die Basis zu schaffen, um Besuchern umfassende und aus einem Guss daherkommende Angebote zu unterbreiten.


Region | Nachricht vom 07.04.2021

Christliche Gemeinde überraschte Herdorfer mit 3.300 Osterglocken

Das war ein mutmachendes Signal der Hoffnung: Ehrenamtliche der Christlichen Gemeinde legten am Osterwochenende tausende Blümchen mit liebevoll gestalteten Karten vor Herdorfer Haustüren. Der Aktion war viel Arbeit vorausgegangen – die sich allerdings mehr als gelohnt zu haben scheint.


Vereine | Nachricht vom 07.04.2021

Der Landfrauentag im Kreis Altenkirchen wird digital

Der diesjährige Landfrauentag präsentiert sich am Freitag, 23. April, in einem neuen Format: Nachdem bereits im vergangenen Jahr das Event wegen der Corona-Pandemie nicht im Kulturwerk Wissen stattfinden konnte, wurde ein neuer Weg gesucht. Nun lädt die Kreisvorsitzende Gerlinde Eschemann zum ersten virtuellen Landfrauentag ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.04.2021

Sportwetten - der Lieblingsbeschäftigung von Sportfans

Sportwetten werden häufig mit dem Begriff Betting, Odds, Gambling oder Glücksspiele verbunden. Im Allgemeinen haben diese Begriffe die gleiche Bedeutung - sie bedeuten grundsätzlich, dass man mit Geld wettet. Sportwetten bedeuten einfach, dass Sie ein Ergebnis durch Wetten mit Geld vorhersagen müssen. Es kann aber im Prinzip Vieles sein - solange es zwei oder mehrere mögliche Ergebnisse gibt. Es gibt viele Möglichkeiten zu wetten, aber im Allgemeinen werden die meisten Wettmöglichkeiten im Fußball angeboten, da der Sport in der Welt am beliebtesten ist. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Buchmacher, die Sportwetten oder Odds anbieten - bet365 ist einer dieser. Achten sie bei den Buchmacher oder Anbietern darauf, ob sie eine staatliche Lizenz erhalten haben.


Region | Nachricht vom 06.04.2021

Das „Metallforum“ wird zum „Zukunftsforum“

Unter dem Namen „Zukunftsforum“ wird die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen künftig interessante Veranstaltungen zu unternehmensrelevanten Themen anbieten. Die Veranstaltungen – die vorerst im Online-Format durchgeführt werden – richten sich an Unternehmer, Mitarbeiter von Betrieben, Soloselbstständige und alle, die sich für das jeweilige Thema interessieren. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Region | Nachricht vom 06.04.2021

"Neues Leben" richtet Testzentrum in Wölmersen ein

NEUES LEBEN e.V. richtet im NEUES LEBEN-Zentrum, Raiffeisenstr. 2, 57635 Wölmersen ein neues Covid-19-Testzentrum ein. Ab Mittwoch, 7. April, können sich Bürger im Rahmen des Projektes des Landes Rheinland-Pfalz „Test für alle“ kostenfrei testen lassen.


Region | Nachricht vom 06.04.2021

Kirchen und Betzdorf: Einbruch-Diebstähle in zwei Kindergärten

Bislang Unbekannten war es zwar gelungen, sich Zutritt in die Kirchener Kita St. Nikolaus zu verschaffen. Aber letztlich mussten sie wieder ohne Beute abziehen. Auch in den Betzdorfer Waldorf-Kindergarten wurde eingebrochen. Die Diebesbeute betrug rund 400 Euro.


Region | Nachricht vom 06.04.2021

Corona: Ein Todesfall in der VG Wissen, Inzidenz bei 139

28 Neuinfektionen meldet das Kreisgesundheitsamt Altenkirchen am Dienstag nach Ostern. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen seit Pandemie-Beginn im Kreis Altenkirchen auf 3726. Die Zahl der mit oder an Corona Verstorbenen steigt auf 88: In der Verbandsgemeinde Wissen ist eine Frau im Alter von 74 Jahren gestorben.


Region | Nachricht vom 06.04.2021

Neue Wanderbroschüre zu den Wäller Touren bestellen

Mit Spannung wurde die Neuauflage der beliebten Broschüre „WANDERN AUF DEN WÄLLER TOUREN“ mit zehn Tages- und Rundwanderwegen im Westerwald erwartet, die der Westerwald Touristik-Service herausgegeben hat.


Region | Nachricht vom 06.04.2021

Krebspatientinnen in schweren Zeiten Mut machen

In Sachen "Herzkissen" ist Annette Schneider mittlerweile Profi: Zum dritten Mal überreichte die Siegenerin ihre handgemachte Spende im Onkologischen Therapiezentrum (OTZ) am Diakonie Klinikum Jung-Stilling. Dort wurde sie schon selbst behandelt: "Nun möchte ich anderen Patientinnen in schweren Zeiten Mut machen."


Region | Nachricht vom 06.04.2021

MRE-Netzwerk arbeitet online

Seit März 2015 gibt es das MRE-Netzwerk der Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Rhein-Lahn, das sich der Bekämpfung Multi-Resistenter Erreger verschrieben hat. Pandemiebedingt finden die aktuellen Schulungen des Netzwerks online statt.


Politik | Nachricht vom 06.04.2021

CDU-Nachwuchs zur Kanzlerkandidaten-Frage: „Mit Rumeiern aufhören“

Laschet oder Söder? Die Junge Union im Kreis Altenkirchen drängt darauf, schnell zu entscheiden, welcher der beiden Ministerpräsidenten für die CDU und CSU als Kanzlerkandidat antritt. Der CDU-Nachwuchs im AK-Land prescht indessen vor – und spricht sich beinahe einstimmig für einen Favoriten aus.


Politik | Nachricht vom 06.04.2021

Erwin Rüddel: Der Wolf ist Gefahr für Mensch und Tier

„Steigende Wolfspopulation bedingt aktiver Regulierung“, ist die Meinung des CDU-Abgeordneten Erwin Rüddel. Für ihn gehört der Wolf in das Jagdrecht und sogenannte Problemtiere sollen abgeschossen werden.


Werbung