Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 38382 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384


Region | Nachricht vom 18.03.2014

FWG Manfred Berger stellt Kandidaten vor

Die Freie Wählergruppe Manfred Berger wählte ihre Liste für die Kommunalwahl der VG Flammersfeld. Neue und bewährte engagierte Bewerberinnen und Bewerber stellen sich den Herausforderungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2014

Referent Dominic Multerer beim Wirtschaftsforum Rengsdorf

Mit seiner These „Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein“, provoziert der junge Redner und Buchautor Dominic Multerer seine Zuhörer. Aber er versteht, wie Unternehmen ticken. Er zeigt Ihnen, wie Sie Bewusstsein für Ihre Marke entwickeln und bewusst Regeln brechen können, um Ihre Dienstleistungen und Produkte erfolgreich zu verkaufen. Das ist das Ziel seines Vortrags.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2014

Betzdorfer „Smasher“ feiern Meisterschaft

In der Rheinlandliga kann sich die erste Mannschaft des BC Smash Betzdorf über den Meistertitel freuen. Bereits am Donnerstag konnte man sich über diesen Sieg freuen, hatte Gegner SVE Mendig das bevorstehende Spiel doch abgesagt und so den Betzdorfern die Punkte kampflos überlassen.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2014

Bewerbungsstart für die "Sterne des Sports" 2014

Vereine haben nun die Möglichkeit sich um die „Sterne des Sports“ 2014 zu bewerben, die von dem Deutschen Olympischen Sportbund und den Volksbanken Raiffeisenbanken ausgelobt wird. Die Vereine erwarten dabei Anerkennung und Preisgelder in Höhe von 14.000 Euro.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2014

SSV Weyerbusch erreicht dritten Platz

Beim Wettbewerb „Zukunftsfähiger Sportverein“ konnte der SSV Weyerbusch den dritten Platz belegen und sich damit ein Preisgeld von 400 Euro sichern. Dabei wurden insbesondere die Kooperationen des Vereins mit Grundschule und Kindergärten gewürdigt.


Kultur | Nachricht vom 18.03.2014

Ruppels „Cruzifixion“ als gemeinschaftliches Chorprojekt

Ein großes gemeinschaftliches Chorprojekt bringt eine packende "Passionsbetrachtung nach Spirituals" von Paul Ernst Ruppel in Altenkirchen und in der Altstadt von Hachenburg zur Aufführung. Der Eintritt zu beiden außergewöhnlichen Veranstaltungen ist frei.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

Im April ein interessantes Programm

Für die Osterferien bieten die Jugendpflegen der VG Betzdorf und Kirchen ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche. Der Ferienzirkus lockt, eine Exkursion in den heimischen Wäldern, Töpfern und vieles mehr. Anmeldungen sind erforderlich.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

Zweiter Platz im Landesfinale

Die Volleyballer der IGS Hamm nahmen erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" teil. Beim Landesentscheid belegten sie einen zweiten Platz. Das Team zeigte eine gute Leistung, konnte sich im Finale dann nicht durchsetzen.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

Musikalischer Schnupperabend

Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern können am Montag, 24. März, das Bläserklassenkonzept der gemeinsamen Orientierungsstufe der weiterführenden Schulen in Wissen kennenlernen. Instrumente können ausprobiert werden.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Wissen laden zum ökumenischen Kreuzweg der Jugend für Dienstag, 8. April ein. In der diesjährigen gemeinsamen Aktion stehen Ausschnitte des berühmten Isenheimer Altars des Malers Matthias Grünwald in den Betrachtungen.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

Vielfältiger Panoramaweg rund um Fluterschen

Der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. testete den Panoramaweg rund um Fluterschen. Die Wanderer fanden auf dem Rundweg viele interessante Ausblicke, einen ehemaligen Steinbruch, eine gewaltige Eiche und originelle Holzskulpturen.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

25-Jähriger geriet unter Gabelstapler - Es gab keine Rettung

Innerhalb eines Betriebsgeländes in Breitscheidt (VG Hamm) kam ein 25-jähriger Arbeiter ums Leben. Am Montag, 17. März war er mit einem Gabelstapler unterwegs gewesen, als das Arbeitsgerät umkippte und den jungen Mann unter sich begrub. Die Verletzungen waren tödlich.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

Landwirte: Aldi heizt Preisspirale gewissenlos an

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Leo Blum, kritisiert das Verhalten des Discounters Aldi scharf: „Lebensmittel als Mittel des Preiskampfes zu missbrauchen ist gewissen- und charakterlos“. Er reagierte damit auf den Einstieg in eine Preisspirale, die nach Meinung des Verbandes den Landwirten, den Tieren und auch nicht den Verbrauchern nutzt.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

IHK: Demografischer Wandel verlangt Veränderungen

Es ging um nichts weniger als die Zukunft der Region und der Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz: Mehr als hundert Vertreter aus Wirtschaft, Kommunalpolitik und Gesellschaft haben sich am Montag (17.3.) beim 2. IHK-Demografie-Forum mit den Herausforderungen des demografischen Wandels auseinandergesetzt.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

Traumbilder von Jury bewertet

19 Jurymitglieder wählten am 17. März für den Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ in den Räumlichkeiten der Westerwaldbank jeweils drei Bilder pro Kategorie für die Bewertung auf Landes- und Bundesebene aus. Dieses Jahr war das Motto „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

Interaktives Themenportal informiert über Landleben

Von ländlichen Querdenkern und heimlichen Helden wird ab sofort das interaktive Themenportal innovationen-querfeldein.de berichten, denn eine aktuelle Umfrage hat gezeigt: Leben auf dem Land ist Qualitätsleben und das gefällt den Deutschen.


Region | Nachricht vom 17.03.2014

Die Olchis waren zu Gast in Betzdorf

Einen besonderen Theaterspaß präsentierten die Olchis kürzlich rund 730 großen und kleinen Zuschauern bei ihrem Auftritt in der Betzdorfer Stadthalle. Die mit Kostümen und Witzen ausgeschmückte Geschichte begeisterte das Publikum.


Vereine | Nachricht vom 17.03.2014

Kendo-Kämpfer ermittelten Deutsche Meister

Die Geschwister Sabrina und Roberto Kumpf sind die Deutschen Kendo-Meister 2014. 70 Wettkämpfer duellierten sich bei der Austragung der Meisterschaften in Koblenz parallel auf drei Kampfflächen. Dabei hatten sich die späteren Sieger gegen hochkarätige Gegner durchzusetzen.


Vereine | Nachricht vom 17.03.2014

Siege und Turnierspaß bei der Handballjugend

Der Handballnachwuchs der JSG Betzdorf/Wissen zeigte bei Spielen wie auch Turnieren sein Können. Auch für die Herrenmannschaft reichte es zum Sieg. Zwei Niederlagen hatten hingegen die Damen auf ihrem Konto zu verbuchen.


Kultur | Nachricht vom 17.03.2014

PJO-Orchester erhielt stehende Ovationen von rund 500 Gästen

Ein wohl einmaliges Erlebnis für Rock- und Klassik-Liebhaber war das musikalische Aufeinandertreffen von Klassik und Rock am Sonntagabend in der einzigartigen Atmosphäre des Wissener Kulturwerks. Das 6. Projekt des "PjO Projekt-Orchesters" unter der Leitung von Marco Lichtenthäler war die Aufführung von Jon Lords "CONCERTO FOR GROUP & ORCHESTRA", in drei Sätzen, erstmalig und nur einmalig in Wissen aufgeführt, war ein Ohrenschmaus für die fast 500 angereisten Klassik- und Rockfans.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

SPD-Kreistagsfraktion besuchte TIME GmbH

Das Technology Institut Metall & Engineering (TIME) in Wissen war Ziel eines Informationsbesuches der SPD Kreistagsfraktion. Das Them "Fachkräfte" nahm dabei einen breiten Raum ein.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

Austauschschüler gefiel es an der IGS Hamm

Eine Woche lang erlebte der franösische Austauschüler Maxime Boeuf den Schulalltag an der IGS Hamm. Er lebte bei seinem "Gastbruder" Guiseppe Oppedisano, Oberstufenschüler an der IGS. Beide teilten ihre Erfahrungen in jeweils kurzen Berichten mit.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

Kandidaten für Ortsgemeinderat Wallmenroth

Die CDU nominierte ihre Kandidaten für den Ortsgemeinderat Wallmenroth. Acht Frauen und acht Männer treten zur Wahl am 25. Mai an. Man schaut optimistisch auf den Wahlsonntag.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

Wählergruppe Dittmann nominierte Kandidaten

Die Wählergruppe Dittmann wählte 16 Personen für die Wahl zum Ortsgemeinderat Weyerbusch. Erfahrene und neue Ratsmitglieder wurden in geheimer Wahl nominiert, und wollen die Herausforderungen annehmen.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

Multiresistente Erreger-Netzwerk wird vorgestellt

Das Multiresitente Erreger-Netzwerk im Kreis Altenkirchen wird am Mittwoch, 26. März mit einer Auftaktveranstaltung im Sitzungssaal der Kreisverwaltung für Fachleute und Interessierte vorgestellt.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

SPD Birken-Honigsessen setzt auf Zusammenarbeit

Für die Wahl zum Ortsgemeinderat Birken-Honigsessen nominierte die SPD jetzt 17 Kandidatinnen und Kandidaten. Auch die Schwerpunktthemen der Sozialdemokraten für die kommende Ratsarbeit wurde vorgestellt.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

Europa-Wahl im Mittelpunkt: Zum Teil hitzige Diskussion

Es gab eine angeregte Diskussion zum Thema Europa am Samstag, 15. März, in Altenkirchen. Die Europa-Union des Kreises hatte eingeladen, Abgeordnete der CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen zeigten ihre unterschiedlichen Schwerpunkte in vielen Fragen. Mit Bürgern wurde unter anderem über Energiepolitik und die Rolle der EU sowie die Lobbypolitik zum Teil hitzig diskutiert.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

Dr. Matthias Krell wird Geschäftsführer der LZG

Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung (LZG) Rheinland-Pfalz teilt mit, dass der Betzdorfer Dr. Matthias Krell am 1. Juni das Amt als Geschäftsführer antritt. Die offizielle Amtsübergabe wird am 14. Mai erfolgen.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

DGB Kreisverband lädt ein

Braucht Europa einen Marshallplan für eine soziales und solidarisches Miteinander der Nationen? Am Montag, 31. März, 19 Uhr lädt der DGB Kreisverband ins Kulturhaus Hamm ein. Vortrag und Diskussion sollen für die anstehende Europawahl sensibilisieren.


Region | Nachricht vom 16.03.2014

Demo: 1.000 Polizisten sorgten für friedlichen Verlauf

Am Samstag (15.3.) hatte die Partei „Die Rechte“ in Koblenz eine Demonstration angemeldet. Gleichzeitig fanden Gegenkundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes, des Allgemeinen Studierenden-Ausschuss (AStA) der Hochschule und der Gewerkschaft Ver.di statt. Die Polizei sorgte mit 1.000 Einsatzkräften für einen geordneten Ablauf der Veranstaltungen.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2014

JSG Bitzen/Siegtal zu Gast bei den Sportfreunden Siegen

Ein Mix aus D- und E-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal war am Samstag zu Gast bei den Sportfreunden Siegen. Dabei zeigten die Nachwuchssportler der JSG Bitzen/Siegtal sich kämpferisch und stellten ihr Können unter Beweis, sodass man sich von dem sehr starken Gegner aus Siegen mit einer 12:1-Niederlage trennte.


Kultur | Nachricht vom 16.03.2014

THE LORDS in Altenkirchen - Einfach nur grandios

Das Publikum in der Altenkirchener Stadthalle geriet schnell in Stimmung und wollte mehr: Die Deutsch-Rocklegende "THE LORDS" gewährte am Ende eines grandiosen Konzertes natürlich Zugaben und die Band lieferte bis zur letzten Sekunde Perfektion pur und riss die Leute zu Begeisterungsstürmen hin. Kommt wieder!


Region | Nachricht vom 15.03.2014

CDU Herdorf hatte VG-Bürgermeister Wolfgang Schneider zu Gast

Für die Wahlberechtigten und die Parteien in der Stadt Herdorf und Daaden stehen die Kommunalwahlen unter neuen Vorzeichen nach der Zwangsfusion. Die CDU Herdorf hatte zur Mitgliederversammlung und Kandidatenkür VG-Bürgermeister Wolfgang Schneider eingeladen. Der parteilose Verwaltungschef gab einen detaillierten Einblick in die Zukunft und beantwortete zahlreiche Fragen.


Region | Nachricht vom 15.03.2014

Wehner: Land hat Mittel für Schulsozialarbeit erhöht

Mdl Thorsten Wehner nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zur CDU-Kritik zum Thema Schulsozialarbeit und stellt einige rechtliche Bestimmungen deutlich heraus. Außerdem habe das Land die Haushaltsmittel für Schulsozialarbeit massiv erhöht.


Region | Nachricht vom 15.03.2014

Goldenes Kronenkreuz an Albert Schmidt verliehen

Albert Schmidt, ehemaliges Verwaltungsratsmitglied der Krankenhausgesellschaft Selters, wurde am Freitag, den 14. März mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie Hessens für seine Verdienste ausgezeichnet. Er ist bisher der Dritte, dem diese Ehrung zu teil wurde.


Region | Nachricht vom 15.03.2014

„Talking Angela“ nicht von Pädophilen gehackt

Seit Tagen stehen die Telefone im Gemeinsamen Sachgebiet Jugend (GSGJ) bei der Polizeidirektion Koblenz nicht mehr still. Besorgte Lehrerinnen und Lehrer, verunsicherte Eltern aber auch verängstigte Kinder und Jugendliche wenden sich hilfesuchend an die Polizei.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2014

C1-Jugend erhielt neue Anzüge

Trainer Bernd Thenert und die Jugendliche der JSG Altenkirchen hatten Grund zur Freude. Die Axa-Hauptvertretung Altenkirchen und Malermeister Frank Baum sponsorten die neuen Anzüge.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2014

Ice Aliens gewinnen erstes Halbfinale in Neuwied

Der EHC musste sich vor 1.075 Fans mit 2:4 gegen die Ice Aliens aus Ratingen geschlagen geben. Die gute Nachricht: Die Spieler Bruch, Neubert und Rodens verlängern ihre Verträge bei den Bären.


Region | Nachricht vom 14.03.2014

DLRG Hamm rüstet auf Digitalfunk um

Um auch in Zukunft einsatzfähig zu sein und auf dem neuesten Stand der Technik rüstete die DLRG Ortsgruppe Hamm auf Digitalfunk um. Dies wurde durch Spenden ermöglicht.


Region | Nachricht vom 14.03.2014

Vortrag zum Thema Gelenkersatz

Am Dienstag, 25. März, spricht Dr. med. Oluf Hübner , Chefarzt am Evangelischen und Johanniter Krankenhaus Dierdorf/Selters, im Bürgerhaus Flammersfeld. Das Thema: "Gelenkersatz heute". Der eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 14.03.2014

Selbsthilfegruppe trifft sich regelmäßig

Im Jahr 2011 entstand die Selbsthilfegruppe unter dem Dach der Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD Deutschland, Region Westerwald-Altenkirchen. Mittlerweile ist die Gruppe etabliert und die regelmäßigen Treffen finden regen Zuspruch.


Region | Nachricht vom 14.03.2014

Raiffeisen weist den Weg

Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft hat im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung die neue Beschilderung für die Historische Raiffeisenstraße vorgestellt. Wo anders als an historischer Stätte in Weyerbusch wäre dazu der geeignete Rahmen gewesen?


Region | Nachricht vom 14.03.2014

Gesundheitssekretär besuchte DRK-Krankhaus Kirchen

Gesundheitsstaatssekretär David Langner besuchte kürzlich das DRK-Krankenhaus Kirchen. Bei diesem Besuch betonte SPD-Stadtbürgermeisterkandidat Andreas Hundhausen die Bedeutung des Gesundheitsstandorts. Außerdem wurde eine Diskussion mit Krankenhausleitung und Schülern der Krankenpflegeschule geführt.


Region | Nachricht vom 14.03.2014

Nadelöhr B 8: Jetzt bringt Berlin Bewegung rein

Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach kritisieren die mangelnde Abstimmung der rot-grünen Landesregierung in Mainz und Düsseldorf im Hinblick auf die Umgehung Hennef-Uckerath.


Region | Nachricht vom 14.03.2014

Lego-Modellkurs der Jugendpflegen

Insgesamt 16 Kinder nahmen Anfang März an den beiden Lego-Modellkursen der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf in der Villa Kramer teil, wo die Kinder mittels einer Computersoftware ihre Modelle eigenständig programmieren lernten.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.03.2014

Ausbildungskooperation bewährt sich: Marco Fischer erhielt Bestnote

Marco Fischer aus Hachenburg legte die Fachprüfung zum Elektroniker im Bereich Energie und Gebäudetechnik als Innungsbester ab. Die Firma Faurecia Scheuerfeld und die Wezek GmbH gingen vor rund vier Jahren eine Ausbildungskooperation ein, die sich bewährt. Dies wurde beim Empfang für den jungen Elektroniker noch einmal unterstrichen.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2014

Großartige Vorpremiere des Films „Hagenberg“

Ganz großer Bahnhof für den Historienfilm „Hagenberg“ zum 700-jährigen Jubiläum der Stadt Hachenburg: Rund 650 Ehrengäste trafen sich im „Cinexx“ zur Vorpremiere. Unter ihnen genoss auch der ehemalige Hachenburger Bürgermeister, MdL Hendrik Hering, die Vorführung. Übereinstimmendes Lob freute Initiatoren, Sponsoren und die Film-Crew.


Blog | Nachricht vom 14.03.2014

Blog: Wir arbeiten uns dumm?!

Von Julia Heinz

Wer hat heutzutage noch Zeit morgens am Frühstückstisch die Zeitung aufzuschlagen oder mal gemütlich ein Buch zu lesen. Bei dem heutigen Arbeitsalltag bleibt kaum noch Zeit dafür. So sind die Menschen vielleicht wissend in dem Umfeld ihres Berufes, doch Allgemeinwissen und das aktuelle Geschehen geraten immer mehr in den Hintergrund. Arbeiten wir uns so gesehen dumm?


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Tomatenabend wurde ein Erfolg

Die erste große Veranstaltung im Regionalladen "Unikum" wurde ein großer Erfolg. Es ging um die Zucht von Tomaten. Die Sortenvielfalt und die Anzucht geeigneter Sorten stand im Mittelpunkt. Weitere Veranstaltungen folgen.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

DRK-Mitarbeiter setzten Zeichen zu Tarifverhandlungen

Zum Aktionstag hatte die Gewerkschaft ver.di am Dienstag, 12. März aufgerufen, und auch in Altenkirchen zeigte die DRK-Mitarbeiter ihren Unmut deutlich. Die erste Verhandlungsrunde im öffentlich Dienst gilt als gescheitert, die Arbeitgeber bieten 1,5 Prozent und 80 Euro Einmalzahlung.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Aktionskreis Daaden wählte einen neuen Vorstand

Friedrich Heidrich war zwölf Jahre Vorsitzender Aktionskreises Daaden, nun legte er das Amt in jüngere Hände. Die Mitgliederversammlung wählte Samy Luckenbach zum neuen Vorsitzenden. Sein Stellvertreter ist Dirk Schmidt, Schriftführerin ist Vanessa Meier. Heidrich hatte Rückschau gehalten und Bilanz gezogen.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Hetzjagd nach Tierquälerei

MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler ruft in einer Pressemitteilung zur Mäßigung auf und verurteilt die Hetzkampagnen im Internet. Tierschutz schließe Menschenschutz nicht aus.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Schüler-Union besuchte Thomas Magnete

Das Herdorfer Unternehmen Thomas Magnete zählt zu den großen Arbeitgebern im Landkreis. Die Schüler-Union (SU) besuchte die Firma und ließ sich zum Thema Ausbildung und Arbeitsplätze informieren.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

SPD Gebhardshain informiert

Der SPD-Ortsverein Gebhardshain teilt mit, dass die Liste für die Wahlvorschläge auch für Nichtmitglieder der Partei geöffnet wird. Dies war in der Vergangenheit auch bereits der Fall. Die Entscheidung über die List fällt am 21. März.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Eichener Bürger wanderten

Die Gemarkungsgrenzen der Ortsgemeinde Eichen wurden erwandert. Eingeladen zur Frühlingswanderung hatte Ortsbürgermeister Dr. Peter Enders. Es wurde bei schönem Frühlingswetter ein Erfolg.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Lions unterstützen Kunstprojekt

Der Lions Club Westerwald und das Lions Hilfswerk Westerwald übergaben eine Spende in Höhe von 1.600 Euro an die Kindertagesstätte "Goldwiese" in Eichelhardt. Ein Kunstprojekt unter dem Titel: "Ein verrücktes Tierlabor" wird damit gefördert.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Lernort Bauernhof diesmal nicht für Kinder

Das Projekt „Lernort Bauernhof“ wurde in Rheinland-Pfalz im Jahr 2009 vom Landwirtschafts-, Bildungs- und Umweltministerium ins Leben gerufen. Es soll einerseits Kindern Wissen über die Arbeit auf Bauernhöfen vermitteln, andererseits landwirtschaftlichen Betrieben alternative Einkommensmöglichkeiten aufzeigen. Diesmal wurden Lehrer fortgebildet. Mechthild und Günter Euteneuer hatten ihren Hof Hagdorn dazu zur Verfügung gestellt.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Demonstrationen am Samstag in Koblenz

Wie bereits berichtet, wurde für Samstag (15.3.) ein Aufzug der Partei „Die Rechte“ in Koblenz angemeldet. Gleichzeitig werden Gegenkundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes, des Allgemeinen Studierenden-Ausschusses (AStA) der Hochschule und der Gewerkschaft Ver.di stattfinden. Die Polizei rechnet mit umfangreichen Verkehrsbehinderungen.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Betrug steht auf der Kriminalitäts-Hitliste ganz oben

Knapp 20.000 Straftaten hat die Polizei 2013 in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen erfasst. Etwas mehr als die Hälfte (11.200) im Kreis Neuwied, und etwas weniger als die Hälfte (8.000) im Kreis Altenkirchen. Die Zahl der Straftaten liegt leicht unter dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre. Betrug und andere Vermögensdelikte sind die am häufigsten begangenen Straftaten.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Büchereimitarbeitende trafen sich zur Regionaltagung

Zur Regionaltagung der Büchereimitarbeitenden aus den evangelischen Büchereien der Kirchenkreise Altenkirchen, An der Agger, Koblenz und Wied hatte die Leiterin der Büchereifachstelle der Evangelischen Kirche im Rheinland, Helga Schwarze, Interessantes mitgebracht. Knapp 40 Mitarbeitende kamen zu diesem Treffen in Altenkirchen zusammen.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Landespreis für Beschäftigung Schwerbehinderter wird vergeben

Der Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen wird auch im Jahr 2014 wieder vom Land Rheinland-Pfalz ausgelobt. Die CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach rufen Unternehmen zur Teilnahme auf.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Der Umweltkompass 2014 ist da

Der neue Veranstaltungskalender, der der Agenda 21 in der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder – Landschaft, Leistung, Leute“ der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis entspringt, zeigt, dass die Region Westerwald viel zu bieten hat.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Lesung und Gespräch mit Zeitzeugin Edith Erbrich

Im Rahmen der Internationalen Woche gegen Rassismus fand am vergangenen Mittwoch im Kulturhaus Hamm/Sieg die Lesung „Als Kind ins KZ Theresienstadt“ mit anschließendem Gespräch mit der Zeitzeugin Edith Erbrich statt.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Zehn Jahre ehrenamtliches Engagement geehrt

Die beiden Übungsleiterinnen Loni Brenner und Birgit Ulrich-Werhell sind seit nunmehr zehn Jahren in der Senioren-Gymnastik des DRK-Kreisverbandes aktiv. Für dieses ehrenamtliche Engagement wurden die beiden nun ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 13.03.2014

Erneuter Raubüberfall auf Tankstelle

Die Polizei hat nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Hamm, Lindenallee 41, eine groß angelegte Fahndung eingeleitet und wendet sich mit der Bitte um Unterstützung an die Öffentlichkeit. Die Fahndungsfotos sind freigegeben.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Vermutlicher Unfallverursacher meldete sich selbst bei der Polizei

Der Mann, dem vorgeworfen wird am Dienstagmorgen (11.3.) einen schweren Unfall auf der B256 bei Melsbach verursacht zu haben, hat sich offenbar noch am Dienstagnachmittag selbst bei der Polizei gemeldet. Von dem Unfall habe er nichts mitbekommen, gab er gegenüber der Polizei an.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Stuhlprojekt geht weiter

Es sollen 700 Stühle werden, die zum Jubiläum der Stadt Altenkirchen gefertigt werden sollen. Die Jugendkunstschule lädt für Samstag, 15. März zum mitmachen ein. Bereits mehr als 70 Stühle gibt es bereits.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

SPD stellt die Weichen für die Verbandsgemeinderatswahl

Im Rahmen einer gemeinsamen Mitgliederversammlung stimmten die SPD-Ortsvereine Altenkirchen und Weyerbusch über die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Verbandsgemeinderats am 25. Mai ab.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Vocal Camp in den Osterferien

Das Vocal Camp ist ein Intensivworkshop der Richtungen Rock- und Popgesang für jugendliche Musikbegeisterte. Die Kreismusikschule bietet in den Osterferien wieder ein Basisseminar an. Ein Abschlusskonzert findet am Samstag, 19. April, statt.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Krankentransporte müssen nicht ausgeschrieben werden

Rettungsdienste in Rheinland-Pfalz können aufatmen, die Ausschreibungspflicht für qualifizierte Krankentransporte ist vorerst vom Tisch. Die teilte der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders mit. Das Europäische Parlament lehnte nun die Ausschreibungspflicht endgültig ab.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Schnelles Internet verzögert sich

Der technische Ausbau des schnellen Internets in Betzdorf ist abgeschlossen. Verzögert haben sich die Anschlussprozesse, dies soll schnellstens behoben werden. Das Unternehmen schickte einen offenen Brief an die Bürgerinnen und Bürger.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Arbeitsagentur startet Service für Gehörlose

Ab kommendem Montag (17.3.) haben Gehörlose die Möglichkeit, über einen Gebärdendolmetscherdienst mit den Service-Centern der Bundesagentur für Arbeit direkt zu sprechen. „Bisher war Gehörlosen der telefonische Zugang zu unseren Dienststellen verschlossen. Mit dem neuen Service haben wir diese Hürde beiseite geräumt“, sagt ein Mitglied des Vorstands der Agentur.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Ehrenamt und Zukunft der Gesellschaft

Auf Einladung der Kolpingfamilie und der kfd Wissen referierte Prof. Dr. Christine Brendebach am Dienstagabend 11. März, im Pfarrheim Wissen über die Notwendigkeit und Möglichkeiten, ehrenamtliche Aufgaben in der heutigen Gesellschaft besser zu etablieren. Eine große Herausforderung, nicht nur für die Politik, sei es, dem demographischen Wandel erfolgreich zu begegnen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.03.2014

Kleusberg stockte das Klinikum Montabaur in Modulbauweise auf

Das Katholische Klinikum Montabaur wünschte zur optimalen Patientenbetreuung eine weitere Station. Die Firma Kleusberg aus Wissen stellte sich der Herausforderung, und schuf in Modulbauweise die neue Privatstation des Krankenhauses. Die Aufstockung des bestehenden Gebäudes war in nur sieben Monaten Bauzeit bezugsfertig.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2014

Smasher können Sekt schon mal kalt stellen

In der Rheinlandliga steht der BC Smash Betzdorf kurz vor dem vorzeitigen Meisterschaftstitel. Auch im Spitzenspiel gegen die erste Mannschaft des SVE Medig konnten sich die Sieg-Heller-Städter mit einem Ergebnis von 6:2 durchsetzen.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2014

Halbfinale in der Bärenhöhle: Neuwied empfängt Ratingen

Der EHC Neuwied empfängt am Freitagabend (14.3.) um 20 Uhr im Icehouse die Ice Aliens aus Ratingen zum Play-off-Halbfinale. Die Fans erwartet nicht nur ein packendes Spiel, sondern auch eine hochwertige Verlosung.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2014

Frank Elser kommt mit seiner Fußballschule nach Windhagen

Das Betreuer-Team des SV Windhagen, Martha Imbiss Restaurant, sowie die Fußballschule Kids for Champions wollen in diesem Jahr Nachwuchskickern aus der gesamten Region ein Fußballcamp der Extra-Klasse bieten. Der ehemalige Bundesligaprofi Frank Elser vermittelt Mädchen und Jungs zwischen sechs und fünfzehn Jahren die Kunst des Fußballspiels.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2014

Besonderes Konzert im Hüttenhaus Herdorf

Der Kreis der Kulturfreunde Herdorf e.V. richtet am 30. März im Hüttenhaus in Herdorf ein besonderes Konzert aus, bei welchem die einheimischen Künstler Johannes Nies und Peter Scholl gemeinsam mit der Philharmonie Südwestfalen auftreten werden.


Kultur | Nachricht vom 12.03.2014

In memorian: Gerhard Wydra

Die Sparkassenfiliale in Hamm war seit 1971 schon immer der Ort für die Ausstellungen des Künstler Gerhard Wydra. Jetzt zogen die Werke des Künstlers in die neu gestaltete Geschäftsstelle wieder ein und erinnern an den Maler und Grafiker, die


Kultur | Nachricht vom 12.03.2014

Literatur und Politik im Fokus

Das Miteinander von Geist und Macht, ein zwiespältiges Verhältnis in Deutschland, beleuchtet das "marienthaler forum" am Samstag, 15. März. Referent ist Professor Dr. Günther Rüther,


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Polizeipuppenbühne gastierte in Wissen

Kriminalprävention und Verkehrserziehung erlebten die Kinder der Kindertagesstätte Adolph-Kolping in Wissen in Form eines Puppenspiels durch die rollende Polizeipuppenbühne von Rheinland-Pfalz. Mit Begeisterung verfolgten sie in einem dafür umgebauten Linienbus das Theaterstück „Ne Besuch im Zoo!“, unter der Leitung von Polizeioberkommissar Michael Meyer.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Siegbrücke in Kirchen ist fertig - Ampel am Nordknoten bleibt

Nach neun Monaten Bauzeit kann die neue Siegbrücke in Kirchen nun befahren werden. Alle Beteiligten, die zur offiziellen Freigabe erschienen waren, zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf des 1,3 Millionen-Projektes, das auf Grund des maroden Zustandes Anfang der 50er Jahre errichteten Brücke nötig geworden war. Außerdem versicherte der Leiter des Landesbetriebes Mobilität Diez, Ulrich Neuroth: Die Ampelanlage am Kirchener Nordknoten wird bleiben.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Guter Saisonauftakt für Pepe Rahl

Das erste Mountainbike-Rennen 2014 in Kottenheim ist auch das erste für Pepe Rahl. Er landet in seinem ersten U17-MTB-Rennen auf Platz 8. Der RSC Eifelland Mayen hatte für eine abwechslungsreiche Strecke und eine gute Organisation gesorgt, begleitet von einem strahlend blauen Himmel.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

"Der Imker" in der Wied-Scala

Es ist ein Film der unter die Haut geht. Der sensibel angelegte Dokumentarfilm zeigt die Stationen eines Flüchtlings, der versucht in Europa einen neues Leben aufzubauen. "Der Imker" wurde vielfach ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Krankenhaus Dierdorf/Selters sucht Praktikanten

Das Krankenhaus Dierdorf/Selters bietet wieder ein Jahrespraktikum für junge Leute an, die den Alltag als Gesundheits- und Krankenpfleger/in genau kennenlernen wollen. So können sie erfahren, ob die Tätigkeit zu ihnen passt oder ob sie die Ausbildung anfangen möchten.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

CDU stellt Kandidaten für Mudersbach auf

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes wurden die Weichen für die Kommunalwahl für den 25. Mai gestellt. Neben dem Bürgermeisterkandidaten Maik Köhler wurden 22 Kandidaten für den Gemeinderat nominiert.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Arbeitskreis Heimatgeschichte bietet Hilfe

Der Arbeitskreis Heimatgeschichte der Zukunftsschmiede Wissen bietet Hilfe, wenn es um heimatgeschichtliche Themen geht. Auch neue Mitglieder sind herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Tierschutzverein Altenkirchen meldet sich zu Wort

Der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen bekam wegen des Tierquälervideos, das eine riesige Anteilnahme am Schicksal des so grausam malträtierten Hundes, aber auch eine Facebook-Hetzjagd auslöste, an die 100 Telefonanrufe und über 40 E-Mails und äußert sich dazu.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Eine Spur der Zerstörung, Diebstähle und hoher Sachschaden

Im Stadtgebiet von Altenkirchen und in Michelbach kam es in der Nacht zum Dienstag, 11. März zu etlichen Sachbeschädigungen. Da wurde eine blinde Zerstörungswut ausgelebt, die auch vor dem Friedhof und einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr nicht halt machte. Die Polizei sucht dringend Zeugen.


Vereine | Nachricht vom 11.03.2014

Fußballer schnürten Wanderschuhe

Die Alt-Herren Fußballer des SSV Weyerbusch trafen sich zur Wanderung in der Region, in diesem Jahr wurde die Gegend rund um Birnbach unter die Wanderschuhe genommen. Geselligkeit kam nicht zu kurz.


Kultur | Nachricht vom 11.03.2014

Abschiedskonzert von Thomas Nolden war ein Genuss

Es war eine facettenreiche Mischung die sich Dirigent Thomas Nolden zum Frühjahrskonzert, zugleich auch sein Abschiedskonzert, ausgedacht hatte. Nicht nur ein Hörgenuss der besonderen Art wurde geboten, auch die visuellen Eindrücke der Filme und Bilder begeisterten das Publikum in der Stadthalle Betzdorf.


Kultur | Nachricht vom 11.03.2014

Sebastian Semm faszinierte mit Jonny Cash Abend

„Das war einfach nur faszinierend“ - Mit diesem Satz brachte es eine Besucherin des Johnny Cash Abends in der Tenne auf den Punkt. Das vom Schauspieler und Sänger Sebastian Semm gebotene Programm begeisterte weit über 150 Besucher in der Tenne des Breidenbacher Hofes.


Kultur | Nachricht vom 11.03.2014

Ausstellung im Kulturhaus Hamm eröffnet

Im Kulturhaus Hamm wurde die Ausstellung „Fernweh – Weite suchen“ eröffnet. Acht heimische Künstler stellen auf Fotos, Gemälden, Plastiken und Grafiken Aufenthalte in aller Welt dar, um den Betrachter in die Ferne träumen zu lassen.


Blog | Nachricht vom 11.03.2014

Kann denn Liebe Sünde sein?

Von Eva Klein

„Als sie einander acht Jahre kannten
(und man darf sagen: sie kannten sich gut),
kam ihre Liebe plötzlich abhanden.
Wie anderen Leuten Stock oder Hut.“

Mit diesen Zeilen eröffnet Erich Kästner sein Gedicht “Sachliche Romanze“, dass mich schon in der Schulzeit – ich muss ungefähr 12 oder 13 Jahre alt gewesen sein – mit seiner nüchternen, rationalen Art in besonderer Weise berührte.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Computerschnupperkurs für Kinder

Am 28. und 29. März veranstaltet das Kreisjugendamt Altenkirchen in den Räumen der Realschule Plus in Herdorf für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren einen Computer-Schnupperkurs.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Dr. Alfred Beth mit Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt

Für seine vielfältigen Verdienste im kommunal- und landespolitischen und das ehrenamtliche Wirken wurde dem früheren Landrat des Kreises Altenkirchen und Staatsminister a.D. Dr. Alfred Beth das Verdienstkreuz am Bandes des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. An der Feierstunde in Mainz nahmen frühere Wegbegleiter und eine Delegation aus dem Kreis teil.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Gute Nachricht für "Anschluss Zukunft" aus Berlin

In einer Pressemitteilung des Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, CDU, heißt es, dass der Bund nun doch den Ausbau der B 8 bei Uckerath (NRW) in den Bundesverkehrswegeplan, zumindest aber in das Bewertungsverfahren aufgenommen wird.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Polizei bittet um Mithilfe

Bereits am 18. November 2013 wurde in das Hotel Sonnenhof in Weyerbusch eingebrochen. In der gleichen Nacht wurde mit der gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben. Aus fahndungstechnischen Gründen wird erst jetzt das Foto der Täter veröffentlicht. Die Polizei fahndet nach dem nicht maskierten Täter und bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Pfarrer Hans-Jörg Ott verabschiedet

Nach 19 Jahren Dienstzeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Birnbach wurde Pfarrer Hans-Jörg Ott in einem Abendgottesdienst in der Birnbacher Kirche verabschiedet. Er möchte einen Neuanfang im Saarland wagen.


Werbung