Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 50179 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502


Vereine | Nachricht vom 18.09.2021

Projekt der St. Hubertus-Schützenjugend gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Es hatten sich 60 Teilnehmergruppen auf den vom Erzbistum Köln ausgeschriebenen Nachhaltigkeitspreis beworben: Umso größer war die Freude bei der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen, als die Schützenjugend die Nachricht erhielt: "Wir haben gewonnen!"


Vereine | Nachricht vom 18.09.2021

Schützenverein Maulsbach ehrt verdiente Mitglieder

Da wie schon im Vorjahr Corona bedingt sämtlich Volks- und Schützenfeste ausgefallen sind, entschloss sich der Vorstand des Schützenverein Maulsbach, die Ehrungen und Beförderungen, die auf dem diesjährigen Schützenfest ausgesprochen werden sollten, wieder im Rahmen eines sommerlichen Frühschoppens wie im vergangenen Jahr nachzuholen.


Anzeige | Nachricht vom 18.09.2021

Zum 6. Mal härtestes internationales Bier-Qualitätssiegel für die Westerwald-Brauerei

Slow Brewing-Audit mit Bestnote bestanden: Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg braucht sich selbst vor den härtesten Prüfungen nicht zu verstecken. Ein Qualitätssiegel dieses Schwierigkeitsgrades sechs mal hintereinander zu erhalten, das ist schon eine kleine Sensation - Und der Wäller darf es aus vollen Zügen einfach nur genießen.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Wissen: Auto mit Softair-Waffe beschossen

Diese Situation will kein Fahrer erleben: Kurz vor Mittelhof befand sich ein 47-Jähriger gerade mit einem Mietwagen, als es plötzlich einen lauten Knall gab. Später sollte er einen frischen Einschlag in der Windschutzscheibe entdecken. Darin steckte eine kleine weiße Kugel von einer Softair-Waffe.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Krankenhaus Kirchen: Druidentaler für Palliativstation gespendet

Apothekeninhaber Stephan Link, von der Druidenapotheke überbrachte jetzt dem Personal der Palliativstation im DRK-Krankenhaus Kirchen einen Scheck über 1.700 Euro. Er hatte in einer nun endenden Aktion, an Stelle von Papiertaschentüchern der Apothekenkundschaft einen Druidentaler angeboten. Kunden, die darauf verzichten wollten, konnten diesen Taler für einen guten Zweck spenden.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Neue Software für Steuerung der Kläranlagen bis maximal 90.000 Euro

Maximal 90.000 Euro darf die Software kosten, die die Verbandsgemeindewerke Altenkirchen-Flammersfeld anschaffen müssen, um das Prozessleitsystem (PLS) an den Kläranlagen Altenkirchen und Peterslahr zu erneuern. Diese Obergrenze bestimmte der Werkausschuss in seiner jüngsten Sitzung am späten Donnerstagnachmittag (16. September) ohne Widerspruch.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Aus dem "Traumland" auf Entdeckungsreise mit dem NABU

Bereits im Jahr 2019 gewann die Kindertagesstätte „Traumland“, aus dem Altenkirchener Stadtteil Honneroth, einen Erlebnistag mit dem NABU Altenkirchen. Im Rahmen des Kunstwettbewerbes „Unsere schöne bunte Welt“, bei dem es darum ging sich mit der Vielfalt der Region auseinanderzusetzten, belegte die Einrichtung damals den ersten Platz.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Westerwaldwetter: Der Herbst hält Einzug

Ab dem Wochenende wird Hoch Jenny Einfluss auf das Wetter im Westerwald nehmen. Sie wird zum Azorenhoch eine Hochdruckbrücke aufbauen. Aber mit maximal 20 Grad bleibt es bei uns relativ kühl. Am kommenden Mittwoch wird kalendarisch der Herbst eingeläutet.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Corona im AK-Land: 34 Neuinfektionen seit Mittwoch

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Freitagnachmittag insgesamt 5644 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das sind 34 mehr als am Mittwoch. Am Donnerstag wurden 13 neue Fälle gemeldet, am Freitag 21.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Mammelzen: Auf Schüchen-Gelände entsteht großer Wohnpark

Der aufmerksame Autofahrer, der auf der B 256 durch Mammelzen unterwegs ist, wird es längst festgestellt haben: Der große Komplex in der Ortsmitte, ehemals Heimstatt der Spedition Schüchen und vorübergehend auch des Tiefbauunternehmens Schüchen und Meyer (S+M/im Volksmund „Schlamm und Matsch“ genannt), ist Geschichte.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Geführte Wanderung zum Kloster Marienstatt - Limbacher Runde 20

Eine Besonderheit erwartet die Teilnehmer der geführten Wanderungen des Kultur- und Verkehrsvereins Limbach e. V. (KuV) am letzten Sonntag im September. Denn die zehn Kilometer lange Rundwanderung wird in Zusammenarbeit mit der Facebook-Wandergruppe "Wandern im Westerwald" durchgeführt.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Trunkenheit im Straßenverkehr: Mit 2,58 Promille unterwegs in Wissen

Der Fahrer konnte sich kaum auf den Beinen halten: Am Freitag, 17. September, fiel ein 27-Jähriger in Wissen auf, der mit seinem Mercedes Sprinter die Tankstelle in der Morsbacher Straße angefahren hatte. Die Polizei stellte bei ihm einen Atemalkoholtest von 2,58 fest.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Der Druidensteig: Etappe 6 von Steinebach nach Hachenburg

Das ist sie nun, die letzte der sechs Etappen des Druidensteigs. Von der Grube Bindweide in Steinebach führt der Weg auf knappen 17 Kilometern durch die abwechslungsreiche Landschaft der Kroppacher Schweiz bis nach Hachenburg, der wunderschönen Stadt mit ihrem Barockschloss.


Politik | Nachricht vom 17.09.2021

Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Irgendwann verstummten auch die Pfeifkonzerte und das Brüllen. Gesundheitsminister Jens Spahn hielt am Freitagmittag (17. September) vor dem Kirchener Krankenhaus eine Rede, die immer wieder von Teilen der zahlreichen Besucher unterbrochen wurde. Zumindest so lange, bis der CDU-Politiker offensiv auf Kritiker zuging.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.09.2021

Apfelannahme öffnet am 6. Oktober

Auch in diesem Jahr ermöglicht der Obstgroßhandel Krekel die Anlieferung und Annahme von Streuobst in Guckheim und Oberraden. Es erfolgt eine Vergütung in bar – Tausch in Saft ist nicht möglich.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.09.2021

CAMForm in Wissen hat den Dreh raus

Das Wissener Unternehmen CAMForm fertigt Metallerzeugnisse nach Maß. Kürzlich konnte das 2009 gegründete Unternehmen neben Landrat Dr. Peter Enders weitere Vertreter der Kommunal- und Kreispolitik begrüßen, wie die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung berichtet.


Vereine | Nachricht vom 17.09.2021

Mitgliederversammlung beim SSV Almersbach-Fluterschen bringt "Generationenwechsel"

Kürzlich fand die diesjährige Mitgliederversammlung des SSV Almersbach-Fluterschen im Vereinsheim „Ob da Eck“ in Fluterschen statt. Im letzten Jahr konnte man die Mitgliederversammlung lediglich online durchführen, umso schöner war es sich jetzt, unter Anwendung der 3G-Regel, wieder in Präsenz zu treffen.


Sport | Nachricht vom 17.09.2021

Hobbyturnier TC Open 2021 in Herkersdorf

Am Samstag, den 11. September, begrüßte der TC Druidenstein wieder die Hobbyspieler zu seinem beliebten Turnier „TC Open“ auf seiner Tennisanlage im Wiesengrund. Bei gutem Tenniswetter spielten zehn Doppelmannschaften um den heißbegehrten Titel „TC Open Sieger 2021“.


Kultur | Nachricht vom 17.09.2021

Türkischstämmige Comedian und lokaler Liedermacher bald in Alsdorf

Am Samstag, den 25. September, beginnt die neue Spielzeit des Kleinkunstvereins „Die Eule Betzdorf“ um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf. Gleich zwei Künstler werden an diesem Abend unterhalten: der Liedermacher Martin Steinmann und – im Hauptprogramm – die Comedian Senay Duzcu.


Kultur | Nachricht vom 17.09.2021

"VarieLive": Traditionelles Varieté des Westerwald-Gymnasiums als Livestream

Das diesjährige Varieté der MSS13 des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen fand unter dem Motto "VarieLive – Different but still the same" statt. Da schnell klar war, dass das Varieté wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt vor Publikum stattfinden kann, musste eine Alternative her.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Werkausschuss: CDU geht Kreisbeigeordneten Dittmann scharf an

Es bleibt dabei: Die Insolvenz der privaten Greensill-Bank, die im März zahlungsunfähig wurde, sorgt beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen weiterhin für Gesprächsbedarf - obwohl sie explizit nicht als Beratungspunkt auf der Tagesordnung der jüngsten öffentlichen Sitzung des Werkausschusses stand.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Altenkirchen: Baugebiet "Auf dem Eichelchen" wird abgespeckt

Der "Hunger" auf neue Baugebiete bleibt in und rund um Altenkirchen bestehen. Haben schon einige Ortsgemeinde Flächen für die Verwirklichung der Träume von Eigenheimen auf dem Schirm, hält die Stadt an der Entwicklung des Areals "Auf dem Eichelchen" fest - in zunächst abgespeckter Form.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Der Druidensteig: Etappe 5 von Betzdorf zur Grube Bindweide

Kurz, aber oho! So kann man die fünfte und vorletzte Etappe des Druidensteigs wohl beschreiben. Mit etwas über neun Kilometern ist die Strecke zwar recht kurz, aber mit knappen 340 Höhenmetern auf die geringe Distanz hat sie es dennoch ordentlich in sich.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Landesbetrieb Mobilität stellt Mitarbeiter ein zum Wiederaufbau im Ahrtal

Als SolidAHRität beim Wiederaufbau im Ahrtal bezeichnet der Landesbetrieb Mobilität neu eingestelltes Personal für die Beseitigung der Flutschäden. Weitere Unterstützung wird benötigt, eine Chance im öffentlichen Dienst oder sogar im Beamtenstatus seine persönliche Leistung einzubringen.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

„Bild der Verwüstung“ - Verkehrsunfall durch alkoholisierten Fahrer in Kircheib

In der Bushaltestelle in Kircheib endete die Chaosfahrt eines betrunkenen Fahrers am Mittwochabend (15. September). Zuvor hatte der Betrunkene mit seinem VW Bus Verkehrszeichen, eine Laterne und Wartehäuschen beschädigt. Die Ermittlungen deuten darauf hin, dass er zwischen Kircheib und Buchholz Mendt außerdem mit einem LKW kollidiert war.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Tierkrankheit Staupe: Hunde mit Impfung schützen

In Rheinland-Pfalz muss weiterhin mit dem Auftreten des Staupevirus bei Wildtieren gerechnet werden. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat den Erreger nun bei einem jungen Fuchs aus dem Landkreis Altenkirchen nachgewiesen.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Vernissage mit Friedhelm Zöllner im Stöffelpark

Friedhelm Zöllners Arbeiten bieten ein breites Spektrum an Hölzern, Motiven, Bearbeitungstechniken und Kontexten. Im Stöffelpark wurde die Vernissage seiner Kunstausstellung feierlich gestaltet.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2021

Herdorf: Euronics Orlik zieht ins ehemalige Aldi-Gebäude

Am Donnerstag, den 9. September Uhr eröffneten die Geschäftsinhaber Kerstin und Michael Orlik mit ihrem gesamten Team erstmals ihre Pforten im ehemaligen ALDI-Komplex. Damit geht eine 37-jährige Ära in der Hauptstraße 40 zu Ende und bildet gleichzeitig einen Neuanfang direkt am neuen, hochfrequentierten Fachmarktzentrum „H-Plus Carré“.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2021

Eine Mauer mit Charakter - viele Gestaltungsmöglichkeiten

Der heimische Außenbereich ist mehr denn je ein wichtiger Rückzugs- und Erholungsort. Hier lässt es sich entspannen, werkeln, spielen und mit der Familie oder Freunden zusammensitzen. Im Garten lassen sich mit Mauerelementen schöne abgeschiedene Ecken sowie geschützte Übergänge gestalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2021

Aktiv Moossalbe mit Anti-Aging-Wirkung im Test - natürlich faltenfrei?

Rund 4 Millionen Frauen in Deutschland geben bei Umfragen an, täglich Antifaltencremes oder andere Antifalten-Pflegeprodukte zu nutzen. Doch die Kosmetikhersteller greifen oft zu chemischen Bestandteilen, die empfindliche Haut auch reizen können. Naturprodukte liegen daher im Trend, Moossalbe wird dabei in den Kosmetikforen oft thematisiert. Ein Selbsttest mit Biovolen Moossalbe soll Klarheit bringen. Ist Moosextrakt ein natürlicher Anti-Aging-Wirkstoff?


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2021

Freud und Leid des Singlelebens

60 Prozent der Menschen in Deutschland leben in Partnerschaften. Rund 22 Millionen Menschen waren im Jahr 2020 Single. Damit lebt ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung ohne festen Partner. Und die Gruppe der Singles wird dabei nicht einmal von besonders jungen Menschen dominiert. Darüber hinaus sind Singles längst kein Großstadtphänomen mehr. Auch in kleineren Städten wie Altenkirchen leben immer mehr Menschen allein. Doch bedeutet allein zu leben auch unglücklicher zu sein oder hat das Singleleben auch seine guten Seiten?


Sport | Nachricht vom 16.09.2021

Kirchener Tobias Lautwein schockt die US-Boys

Der ehemalige erfolgreiche Radsportler des RSC Betzdorf, Tobias Lautwein, wurde bei den „World Championships of Fitness“ in Leipzig überraschend Weltmeister. Er, der reine Amateur, der Grundschullehrer im Hauptberuf, hatte die Elite aus Europa und auch die Profis aus den USA hinter sich gelassen.


Kultur | Nachricht vom 16.09.2021

Streichkonzert im Herdorfer Hüttenhaus

Nach einer Pause von über 20 Monaten lädt der Kreis der Kulturfreunde Herdorf zusammen mit der Landesstiftung Villa Musica zu einem ersten Konzert ins Herdorfer Hüttenhaus ein. Das erste Konzert findet am Freitag, den 24. September, ab 20 Uhr im Hüttenhaus Herdorf statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2021

Deutschland besuchen – Sehenswerte Orte

Deutschland beherbergt viele Naturwunder, geschichtsträchtige Orte und ein großes Maß an Kultur. Wer Deutschland besucht, hat die Qual der Wahl, wenn er in diesem Land Urlaub macht. Es gibt nicht nur viele historische Städte, Kleinstädte und Dörfer, sondern auch wunderschöne Wälder und viele Berge.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2021

LSD in der Forschung: Überblick und Wirkungsspektrum

LSD gehört zu den bekanntesten Halluzinogenen und weist aufgrund der Beeinflussung des Serotoninsystems in verschiedensten Hirnregionen eine einzigartige Wirkung auf den Organismus auf. Dies macht die Substanz für Personen mit Forschungsinteresse sehr attraktiv, da ein Bewusstseinszustand erreicht werden kann, der den Menschen ansonsten verborgen bliebe.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Westerwälder Rezepte: Schinken-Käse-Nudelauflauf

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Teurer Dachstuhlbrand – Fall des Monats September 2021

Wann haftet ein Dachdecker für einen Dachstuhlbrand? – Diese Frage hatte die 1. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz zu beantworten. Geklagt hatte eine Versicherung, die Regress bei den Ausführenden nehmen wollte.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Vollsperrungen zwischen Kreuz Bonn/Siegburg und Lohmar

Auf der A3 ist die Fahrbahn zwischen dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg und der Anschlussstelle Lohmar (Fahrtrichtung Oberhausen) in weiten Streckenabschnitten massiv beschädigt. Der zusätzliche Umfahrungsverkehr aufgrund der gesperrten A1 und A61 beschleunigt die Schadenausbildung seit Wochen.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Jugendsammelwoche findet im Oktober statt

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz ruft Jugendgruppen, Kinder und Jugendliche dazu auf, Geld für die Jugendarbeit einzusammeln. Mit den Spenden sollen Jugendprojekte entwickelt und vorangetrieben werden.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

58 zufriedene Leseratten beim Lesesommer in Wissen

Genau 72.089 gelesene Seiten in 604 Büchern, das ist die Bilanz am Ende des von der Landesregierung Rheinland-Pfalz geförderten Lesesommers 2021. Diese Zahlen wurden jetzt bei der Ehrung der 58 erfolgreich teilnehmenden Kinder seitens der Katholischen Öffentlichen Bücherei Wissen bekannt gegeben.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Corona im AK-Land: 40 Neuinfektionen seit Montag, Kreis weiter in Warnstufe 1

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Mittwochnachmittag insgesamt 5610 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das sind 40 mehr als am Montag. Am Dienstag kamen 16 Fälle hinzu, am Mittwoch 24. Vier Fälle werden aktuell stationär behandelt.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Betrunken gefahren: 33-Jähriger verletzt sich schwer bei Birken-Honigsessen

An diesem Unfall war wahrscheinlich Alkohol schuld: Am Dienstagabend, 14. September, kam ein 33-Jähriger mit seinem Auto von der K 71 ab, bretterte über ein Feld, schleuderte über die Fahrbahn und trug schwere Verletzungen davon. Die Polizei stellte bei ihm einem Atem-Alkoholgehalt von 1,89 Promille fest.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

"Digital dabei": Medienworkshops in Klassenstufe 5 der IGS Hamm

Kaum eingeschult an der IGS Friedrich-Wilhelm Raiffeisen in Hamm, schon starteten für die Jüngsten der Schulgemeinschaft zweistündige Medienworkshops. Soziale Netzwerke, Cybermobbing und ein verantwortungsvoller Umgang mit dem eigenen digitalen Endgerät standen dabei im Mittelpunkt.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.09.2021

Die ersten Schritte zum Eigenheim

Sie haben sich entschlossen, endlich Ihr Eigenheim zu realisieren? Dabei gilt es einige Schritte durchzuführen, um sicher sowie geplant in den Hausbau zu starten. Zunächst gilt es das passende Grundstück zu finden. Zeitgleich sollten Sie sich Gedanken über die Baufinanzierung machen, erste Gespräche bei der Bank durchführen und eine Kalkulation aufstellen. Wie viel Geld wird Ihr Traumhaus kosten? Wie hoch muss die Kreditsumme ausfallen, welche Sie beantragen? Hierbei achten Sie nicht nur auf Ihr Eigenkapital, sondern planen neben den anfallenden Baukosten auch die Kaufnebenkosten ein. Wie sich diese zusammensetzen, erfahren Sie im Folgenden.


Vereine | Nachricht vom 15.09.2021

JHV beim der "Sangeslust" in Birken-Honigsessen

Der MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen blickt recht optimistisch in die Zukunft, wenn auch die schwierigen Zeiten ihre Spuren hinterlassen haben haben. "Nach 293 Tagen haben wir jetzt erstmals wieder Proben können", so Vorsitzender Michael Schmidt bei der Jahreshauptversammlung in der heimischen Hubertus-Hütte.


Sport | Nachricht vom 15.09.2021

Tom Kalender auf Platz drei in Deutscher Junioren Kart-Meisterschaft

Die vierte Station der Deutschen Junioren Kart-Meisterschaft wird Tom Kalender lange in Erinnerung bleiben. Bei den Rennen im sächsischen Mülsen gab der junge Rennfahrer aus Hamm/Sieg Vollgas und glänzte mit seinem bis dato größten Erfolg in Deutschlands höchster Kartrennserie.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2021

Chorgruppe mit "TonARTisten" und "Teenitus" dabei beim „Red Carpet Day“

Die Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz hatten die Chöre im Land zur Teilnahme am „Red Carpet Day“ aufgerufen, der mit einer Spendenaktion für die Flutgeschädigten in Rheinland-Pfalz verbunden wurde. Mit dabei waren auch die Tonartisten und Teenitus von der Chorgruppe Druidenstein - an vier verschiedenen Orten begeisterten sie mit ihrem Gesang.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2021

Bibi Blocksberg-Musical kommt ins Kulturwerk Wissen

Das Bibi Blocksberg-Musical „Alles wie verhext!“, original und exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln: Auch in Bezug auf das Gastspiel vom Cocomico-Ensemble im kulturWERKwissen war während Corona „alles wie verhext“. Nach dreimaligem Verschieben kann das Musical nun endlich am Mittwoch, 29. September, stattfinden.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2021

Serenade im Wisserland war wieder ein Hörgenuss

Das Mainzer Kammerorchester spielte im kulturWERKwissen zur mittlerweile 105. Serenade auf. Wie gewohnt wurde das Publikum meisterlich in den Bann der klassischen Musik gezogen. Auch in Zukunft soll es das Konzert in diesem Format weiterhin geben, welches die Wissener eigenART von der ehemaligen Volkshochschule Wissen übernommen hat.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Altenkirchener "Obst-Gemüse-Garten-Börse" geht an den Start

Viele kennen es: Die Johannisbeersträucher sind voller Beeren, der eigene Bedarf ist gedeckt - und nun? Interessierte können über die neue, Altenkirchener "Obst-Gemüse-Garten-Börse" nun Menschen finden, die sich freuen, Restbeeren - und natürlich auch anderes im Garten - zu ernten, um diese zu verwerten.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Orgelfilmreise durch Oberberg bis zum Westerwald

2021 ist die Orgel, die auch "Königin der Instrumente" von keinem geringeren als Wolfgang Amadeus Mozart bezeichnet wurde, Instrument des Jahres. Die Kreisdekanate Oberberg und Altenkirchen verfügen über bemerkenswerte Orgeln, die es verdient haben in der Öffentlichkeit bekannt zu werden. So ist die Idee einer Orgelfilmreise durch verschiedene Kirchen gekommen.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Wissen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Am Dienstag, 14. September, gegen 9.10 Uhr, befuhr eine 66-Jährige mit ihrem Pkw VW-Up die leicht abschüssige Knappenstraße in Katzwinkel in Richtung Wingendorf. In Höhe der Einmündung zur Alten Schulstraße wurde sie plötzlich durch die tiefstehende Sonne geblendet und konnte der Linkskurve im Straßenverlauf nicht mehr folgen.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Die Erzwege in Oberhonnefeld: drei spannende Runden durch herrliche Natur

Die Erzwege in Oberhonnefeld sind drei Rundtouren unterschiedlicher Länge. Mit etwas über einem, knappen dreieinhalb und knappen neun Kilometern bieten sie die perfekte Auswahl für jedes Fitness-Level. Alle drei Strecken haben den gleichen Start- und Zielort und verlaufen auf Teilstücken gemeinsam.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Zwei neue Schulpfarrerinnen sind nun auch offiziell im Amt

Um Wachsen, Werden, Glauben und Miteinander und um "bereichernde Sonnenblumen" ging es vielfach bei den Einführungsfeierlichkeiten der beiden Schulpfarrerinnen Nicole Melanie Eker und Anja Karthäuser im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Jahrmarktsladen der katholischen Jugend Wissen ist eröffnet

Coronabedingt muss auch in diesem Jahr der traditionelle Jahrmarkt der katholischen Jugend wieder einmal anders ablaufen. Statt einem zweitägigem Fest auf dem "Platz des Wissener Jahrmarkts" hat das fürs zweite Oktoberwochenende geplante Event mit der Eröffnung des Jahrmarktsladens bereits begonnen.


Politik | Nachricht vom 14.09.2021

Reduzierung ärztliche Bereitschaftsdienste: Gesundheitsminister eingeschaltet

Die Wellen schlagen hoch seit Bekanntwerden der geplanten Kürzungen der Öffnungszeiten der ärztlichen Bereitschaftsdienstpraxen in den DRK-Krankenhäusern Altenkirchen und Kirchen. Die kommunale Familie steht dieser Ankündigung der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz fast hilflos gegenüber.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.09.2021

Wirtschaftsförderung der VG Kirchen und Technologieinstitut kooperieren

Der Wirtschaftsförderer der Verbandsgemeinde Kirchen Tim Kraft und der Geschäftsführer des Technologie-Instituts für Metall und Engineering („TIME“) Ralf Polzin legten bei einem Treffen gemeinsame Ziele fest. Die Zusammenarbeit soll mehrere Themen wie die Fördermittelsuche umfassen. Soweit es die Pandemie zulässt, will man auch Unternehmen gemeinsam besuchen.


Vereine | Nachricht vom 14.09.2021

JHV des MGV Dünebusch: Was wird aus dem Männerchor und dem Sängerfest?

Eine Jahreshauptversammlung im September gab es beim MGV Dünebusch bisher auch noch nicht. Die normalerweise am Jahresanfang stattfindende, ordentliche Mitgliederversammlung fand in diesem Jahr am Samstag, 11. September und somit ein gutes halbes Jahr nach dem traditionellen Datum statt – Corona lässt grüßen.


Vereine | Nachricht vom 14.09.2021

Schleifchenturnier bei den Tennisfreunden Blau-Rot Wissen

Am Samstag, 11. September, fand bei bestem Wetter auf der Anlage der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen das vereinseigene Schleifchenturnier statt, das von Janine Flender und Sabrina Holzer organisiert wurde. Nachdem das Turnier in den vergangenen zwei Jahren nicht stattfinden konnte, war die Vorfreude auf die Neuauflage besonders groß.


Sport | Nachricht vom 14.09.2021

Landfrauen besuchen Modeanbieter und Straußenfarm

Nach über einem Jahr sind die Landfrauen im Bezirk Altenkirchen wieder zu einem Ausflug gestartet. Die Freude war groß, sich wieder zu treffen und etwas gemeinsam zu unternehmen. Auf dem Ausflugsprogramm standen ein Modeanbieter und eine Straußenfarm.


Kultur | Nachricht vom 14.09.2021

Männerchor aus Wallmenroth lädt zur offenen Probe

Der Männergesangsverein Wallmenroth will mit Schwung aus der Corona-Pause. Dazu lädt der Chor zu einer offenen Chorprobe am 8. Oktober ein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, um gemeinsam bei guter Laune dem Gesang zu hören und mit Getränken und Imbiss einen schönen Abend zu verleben.


Kultur | Nachricht vom 14.09.2021

WW-Lit: Maike van den Boom erzählt in Wissen vom Glück

Glück muss man annehmen, auch wenn es ein Jahr zu spät kommt: Nach der Corona-Zwangsverzögerung kommt die Glückforscherin und Bestsellerautorin Maike van den Boom nun zu den Westerwälder Literaturtagen. Am Freitag, 24. Septemter verspricht sie im Kulturwerk Wissen "Acht Stunden mehr Glück".


Kultur | Nachricht vom 14.09.2021

Musikverein Brunken lädt zum Jubiläums-Open-Air-Konzert

Zum 95. Geburtstag lädt der Musikverein Brunken zu einem Jubiläums-Open-Air-Konzert ein: Am Samstag, 18. September, um 18 Uhr findet die Veranstaltung am vereinseigenen Musikhaus in Brunken (Hochstraße 13, 57537 Selbach-Brunken) statt. Der Eintritt ist frei.


Kultur | Nachricht vom 14.09.2021

Street Life übergibt 6.300 Euro aus Benefizkonzert an Flutopfer in Bad Neuenahr

In der Betzdorfer Stadthalle hatten die Besucher Ende August ein Konzert der Superlative erlebt. Der Hintergrund war ein ernster. Der Sänger der Band wohnt im Ahrtal und hatte das Benefizkonzert vorangetrieben. 6.300 Euro kamen zusammen. Zwei Familien wurden nun die Spendenerlöse übergeben.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Corona: Kreis Altenkirchen nun in unterster Warnstufe

Mit Stand von Montag (13. September) sind 264 Personen im Kreis positiv getestet, die Zahl der stationär Behandelten liegt bei 14. Durch das Infektionsgeschehen sind nun 15 Schulen und zwei Kindertagesstätten betroffen, außerdem mit dem Haus Mutter Teresa in Niederfischbach eine Senioreneinrichtung.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Friedhelm Zöllner stellt im Stöffelpark seine Skulpturen aus

In einer stimmungsvollen Vernissage wurde die Ausstellung von Bildern und Skulpturen von Friedhelm Zöllner unter dem Titel “Der Holzweg ist ein wunderbarer Weg – Im Spannungsfeld zwischen skulpturaler Darstellung und Malerei“ im Stöffelpark in Enspel eröffnet.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Freie Plätze im Fernstudium für angehende Personalfachkaufleute

Die Akademie der Industrie- und Handelskammer (IHK-Akademie) Koblenz startet in Kürze, am Freitag, 24. September, ihr neues Fernstudienangebot für angehende Personalfachkaufleute und hat noch freie Lehrgangsplätze zu vergeben.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Kreis schafft weitere 366 C02-Ampeln für Schulen an

Die Corona-Pandemie wird auch in den kommenden herbst- und winterlichen Monaten ein nicht zu unterschätzender Faktor vor allem in Schulen mit Präsenzunterricht sein. CO2-Ampeln können helfen, den idealen Zeitpunkt für ein richtiges Lüften anzuzeigen.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Beförderungen und Entpflichtung im Löschzug Berod

Da aufgrund der aktuellen Corona-Lage noch keine Gemeinschaftsveranstaltungen der Löschzüge der Verbandsgemeindefeuerwehr Altenkirchen-Flammersfeld stattfinden, hat der Löschzug Berod die anfallenden Beförderungen sowie eine Entpflichtung im Rahmen des letzten Dienstes durch den stellvertretenden Wehrleiter Michael Imhäuser im Feuerwehrgerätehaus in Berod durchgeführt.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Neuer Workshop für Teens: Sketchnotes

Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet in Kooperation mit dem evangelischen Kinder- und Jugendzentrum Kompa in Altenkirchen einen neuen Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren an. Am Samstag, 20. November, dreht sich alles um kunstvolle "Sketchnotes".


Wirtschaft | Nachricht vom 13.09.2021

Trotz Vollzeitjob: 3.000 Menschen im AK-Land droht Altersarmut

Im Landkreis Altenkirchen sind rund 3.000 Vollzeitbeschäftigte selbst nach 45 Arbeitsjahren im Rentenalter von Armut bedroht. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und beruft sich hierbei auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung.


Vereine | Nachricht vom 13.09.2021

TuS 09 Honigsessen holt die Jahreshauptversammlung nach

Die im Frühjahr wegen Corona ausgefallene Jahreshauptversammlung (JHV) der der TuS 09 Honigsessen konnte nun unter Einhaltung der Hygienevorschriften in der Gaststätte „Zur alten Mühle“ in Mühlenthal nachgeholt werden. Das Fazit: Dem Verein geht es trotz fehlender Großeinnahmen immer noch gut.


Vereine | Nachricht vom 13.09.2021

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Am Samstag, 11. September, hatte die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Durch den coronabedingten Ausfall im letzten Jahr waren nun zwei Geschäftsjahre abzubilden.


Sport | Nachricht vom 13.09.2021

Die Erste mit erstem Auswärtssieg, die Zweite Tabellenführer über Nacht

Es ist angerichtet: Trotz weiter großer Personalprobleme (am Samstag saßen nur 3 Feldspieler auf der Ersatzbank) gelang der SG Honigsessen/Katzwinkel bei der SG Herdorf II mit 4:0 im 3. Anlauf der 1. Punktspiel-Auswärtssieg am 5. Spieltag, dabei wurden noch viele Torchancen ausgelassen.


Kultur | Nachricht vom 13.09.2021

Gastspiel mit Bob Dylan: Niedecken beim Kultursommer in Altenkirchen

Das musikalische Wirken von BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken ist eng mit dem Ausnahmekünstler Bob Dylan verbunden. "Ohne ihn", so der Kölner Liedermacher und Sänger, "wäre ich wahrscheinlich kein Musiker geworden". Beim Kultursommer auf der Altenkirchener Glockenspitze erzählte und sang Niedecken Szenen aus seinem Leben, im Gepäck sein Buch mit dem schlichten Titel "Bob Dylan".


Kultur | Nachricht vom 13.09.2021

„We Ahr Together“ in Kirchen: Feine Musik – und ganz viel Hilfsbereitschaft

Die Not ist groß, die Hilfsbereitschaft aber auch: Bei der Benefizveranstaltung „We Ahr Together“ für die Flutopfer im Ahrtal kamen Jung und Alt herbei. Das dreitägige Fest am Heimatmuseum Kirchen war seit langer Zeit die erste Gelegenheit für die Bevölkerung, um sich in gemütlicher Runde zu treffen.


Kultur | Nachricht vom 13.09.2021

Die TonARTisten suchen Stimmen für Rock- und Pop-Projekt-Chor

Die TonARTisten der Chorgruppe Druidenstein haben Großes vor. Corona konnte Unternehmungsgeist und Kreativität nicht ausbremsen - die neue Freiheit möchte der Chor nun nutzen, um ein spannendes Projekt im Bereich „Rock & Pop“ zu starten. Unter dem Motto „Gib uns Deine Stimme“ sucht der Chor Menschen, die Lust am Singen haben.


Kultur | Nachricht vom 13.09.2021

Starorganist Paolo Oreni gibt Konzert in Hamm

Am Dienstag, 14. September, um 20 Uhr spielt der italienische Starorganist Paolo Oreni in der Pfarrkirche St. Joseph in Hamm (Sieg) ein Orgelkonzert. Aufgeführt werden Kompositionen von Antonio Vivaldi, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann oder César Frank.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Verkehrsunfall in Obernau: Zwei Personen schwerverletzt, Fahrzeuge Totalschaden

Am Sonntag, dem 12. September, kam es gegen 16.04 Uhr in der Ortslage Obernau zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Dabei wurden die beiden Fahrer schwer und ein Beifahrer leichtverletzt. Die Leitstelle Montabaur alarmierte mehrere Rettungswagen und den Notarzt. Die Feuerwehren Neitersen und Flammersfeld wurden ebenfalls alarmiert.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Horhauser Seniorenakademie widmete sich gesunder Ernährung

Rund 80 Senioren erlebten einen informativen und zugleich unterhaltsamen Nachmittag im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) in Horhausen, zu dem die Seniorenakademie eingeladen hatte. Nach der Kaffeetafel standen die Themen "altersgerechte Ernährung" sowie die Pflaume im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Schlägerei im Zug der Line RE 9 bei Wissen

Zu einer "körperlichen Auseinandersetzung" zwischen fünf Personen kam es in einem Zug der Deutschen Bahn auf der Strecke Siegen - Köln in der Nacht von Samstag, 11. September, auf Sonntag, 12. September. Die Polizei musste eingreifen.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Auffahrunfall auf der K101 in Kirchen-Offhausen

Am Samstag, 11. September, gegen 12.25 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Kirchener Ortsteil Offhausen. Zwei Autos fuhren aufeinander auf, es entstand hoher Sachschaden, aber zum Glück wurde niemand verletzt.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Nicole nörgelt - über Impfzwang und die Pflicht der Allgemeinheit

Nicht geimpft ist Mist? Sollte man meinen, wenn man all die 2-G-Meldungen der letzten Tage durchschmökert. Kein Restaurant und kein Kino mehr ohne Pieks, keine Lohnfortzahlung in der Quarantäne und Testpflicht fast für jeden Gang aufs Klo. Kann mir eigentlich egal sein, ich habe mir meine Spritze längst abgeholt. Ärgert mich aber trotzdem. Irgendwie.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.09.2021

Gesetzlage der e-Zigarette in Deutschland

Es wurde in den Medien schon ziemlich heftig darüber diskutiert. Anfangs 2021 trat ein neues Gesetz in Kraft in Bezug auf e-Zigaretten und weitere Gesetzänderungen stehen für die nächsten Jahre an. Aber was sind diese Änderungen genau und wie wirken sie sich auf den Endverbraucher aus? Falls Sie hochwertige Produkte zu niedrigen Preisen suchen, E-zigarette aus dem Shop Terpy sind hier als Beispiel genau das richtige. Genießen Sie die Qualität eines zuverlässigen Handlers und lassen Sie sich einfach alles nach Hause liefern lassen. Wenn Sie zunächst die rechtliche Lage in Deutschland in Bezug auf e-Zigaretten näher kennenlernen möchten, lesen Sie weiter.


Kultur | Nachricht vom 12.09.2021

Buchtipp: „Regenbogen meiner Seele“ von Tina Hüsch

Je dunkler die Zeiten sind, desto mehr mentales Licht schickt die Wundertütenpoetin Tina Hüsch aus Bad Marienberg in die Welt. Mit der Kraft ihrer kurzen Gedichte entführt sie die Leser sie „in ein Wunderland, wo kunterbunte Worte wohnen, die mit Hilfe der Poesie die Welt ein kleines Stück besser machen.“


Kultur | Nachricht vom 12.09.2021

"Hamburg Blues Band" vereinnahmte das Kulturwerk in Wissen

Wenn man zu den Glücklichen sich zählen darf, die das Konzert der „Hamburger Blues Band“ (HBB) in Wissen im Kulturwerk erleben durften, fällt es echt schwer, dass Erlebte in Worte zu fassen. Bereits an dieser Einleitung kann davon ausgegangen werden, dass im Kulturwerk ein magischer Abend geboten wurde.


Kultur | Nachricht vom 12.09.2021

WW-Lit im Kulturwerk Wissen: Elisabeth Hermann liest "Ravna"

Die Krimilesung mit Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl am 15. September muss leider krankheitsbedingt ausfallen. Umso mehr freuen sich die Veranstalter der Westerwälder Literaturtage, die bekannte Thriller-Autorin Elisabeth Hermann für diesen Tag gewonnen zu haben


Wirtschaft | Nachricht vom 12.09.2021

Auf diese Aktivitäten freuen sich nach Corona viele Menschen ganz besonders

Kaum etwas hat den Alltag so sehr geprägt, die wie die Coronapandemie. Zahlreiche Menschen mussten Freiheitsbeschneidungen hinnehmen. Freizeitaktivitäten und soziale Interaktionen mussten auf ein Minimum beschränkt werden. Umso größer ist die Vorfreude auf die Zeit, die nach der Pandemie kommt, wenn es letztlich schrittweise zurück in den Alltag geht. Schließlich sollte man nicht den ganzen Tag zu Hause vor dem Computer oder Smartphone hängen und sich in neuen Online-Casinos oder auf anderen Spieleseiten die Zeit vertreiben müssen.


Werbung