Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 47241 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Keine Gottesdienste an Weihnachten in der evangelischen Kirche Wissen

Das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Wissen hat sich in einer Sondersitzung dafür entschieden, dass bis zum 10. Januar in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden werden. Damit nehme man die Verantwortung angesichts der sich ausweitenden Ansteckungen mit COVID-19 wahr.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Westerwälder Rezepte: Weihnachtliches Glühweingulasch mit Kräuterprinten

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es als Idee für die Feiertage: Weihnachtliches Glühweingulasch mit Kräuterprinten.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Kleiner Firmchor rahmte die Feier musikalisch ein

Bei den beiden Firmgottesdiensten in der katholischen Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ zu Wissen überraschte ein zwar personell kleiner aber überaus stimmstarker Chor mit einigen schönen Beiträgen.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Gut für Heller: Alte Wehranlage in Herdorf erfolgreich rückgebaut

Durch den Rückbau des alten Wehres an der Herdorfer Schneiderstraße konnte die ökologische Situation in der Heller weiter verbessert werden. Das meldet die zuständige Behörde. Vor kurzem wurde die Maßnahme, die vom Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der „Aktion Blau Plus“ zu 90 Prozent gefördert wurde, erfolgreich abgeschlossen.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Zwei Mal 1.000 Euro vom Reparatur-Café des Wisserlandes

Spende hoch 2: Das ehrenamtliche Reparatur-Café der Verbandsgemeinde Wissen lässt wie versprochen die Spenden der Besucher/innen zwei guten Zwecken zukommen. 1.000 Euro gehen an den Förderverein kulturWERKwissen e. V., weitere 1.000 Euro aufs Spendenkonto der vom Wohnhausbrand in Altenbrendebach betroffenen Familie.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Corona-Pandemie: Zwei weitere Todesfälle im Kreis Altenkirchen

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen informiert die Kreisverwaltung über zwei weitere Todesfälle im Kreis Altenkirchen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie: Dabei handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 89 und 80 Jahren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

SOS aus der Hachenburger Intensivstation – Appell eines Frontkämpfers

Der Kollaps der intensivmedizinischen Versorgung im Januar? Vor diesem Schreckensszenario warnt der Leiter der Intensivstation im Hachenburger Krankenhaus auf Facebook. In dem Beitrag bietet Dirk Lang besorgniserregende Inneneinsichten und macht so die Folgen der Corona-Pandemie greifbar. Die Kuriere haben mit dem Insider über seinen mittlerweile viral gegangenen Bericht und Appell geredet.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Bessere Bedingungen für die Feuerwehren

In der Plenarsitzung des Landestages Rheinland-Pfalz am 14. Dezember 2020 wurde das Brand- und Katastrophenschutzgesetz (LBGK) des Landes geändert. Der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz sieht in den Veränderungen eine Verbesserung der Bedingungen für die Feuerwehren.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Ein frohes Weihnachtsfest wünscht das Team der Kuriere

Weihnachten 2020 ist ein Weihnachtsfest, das sich von den Festen der vergangenen Jahrzehnte unterscheidet, weil es keine großen Familientreffen und Partys zulässt. Genau deswegen ist es ein Fest, das sehr viel Hoffnung macht.


Politik | Nachricht vom 23.12.2020

Land und Bund unterstützen kommunale und private Waldbesitzer

Mehr als 1.800 rheinland-pfälzische kommunale und private Waldbesitzende haben bis letzte Woche rund 2.400 Förderbescheide von der Zentralstelle der Forstverwaltung in Höhe von insgesamt 21,2 Millionen Euro erhalten.


Politik | Nachricht vom 23.12.2020

Gefährdete Gebiete nach Landesdüngeverordnung ausgewiesen

Zur Umsetzung der Landesdüngeverordnung vom 1. Mai 2020 wurden in Rheinland-Pfalz Gebiete ausgewiesen, in denen die Grundwasserkörper und Oberflächengewässer sich in einem im Rechtsinne schlechten chemischen Zustand befinden.


Kultur | Nachricht vom 23.12.2020

Milli Zauberwald: Streaming-Aufführung als Hoffnungsschimmer

An Heiligabend können Kinder und Junggebliebene in die faszinierende Welt von Lalahausen eintauchen. Um 11 Uhr wird über das Internet die heimische Bühnenaufführung von „Milli Zauberwald und ihrer kleinen Rasselbande… feiern Weihnachten“ in die Wohn- und Kinderzimmer gesendet. Aber das ist längst noch nicht alles, was die kleinen und großen Zuschauer erwartet.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Adventskalender – Teil 22: Tod am Leuchtturm

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Westerwälder Rezepte: Heiligabend-Klassiker Kartoffelsalat mit Würstchen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Kartoffelsalat mit Würstchen, der Klassiker an Weihnachten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Zugführer entdeckt Leiche am Bahnhof Kirchen

Am Bahnhof Kirchen ist am Dienstagmorgen, 22. Dezember, am Gleis eine männliche Person aufgefunden worden. Ein Zugführer hatte den leblosen Körper gegen 8.45 Uhr entdeckt. Allem Anschein nach handelt es sich um einen Unfall beim Einsteigen in einen Zug.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Gelungene Überraschung für die Kita „Zur Wundertüte“ Pracht

Kurz vor Weihnachten überraschte der Weihnachtsmann die Kinder der Kindertagesstätte „Zur Wundertüte“ in Pracht auf eine besondere Weise. Wie jedes Jahr hatte sich der Weihnachtsmann auf einen Besuch im Kindergarten vorbereitet.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Weihnachten und Corona: Wallmenroths Zeichen des Zusammenhalts

Aufgrund der Pandemie musste auch die Wallmenrother Seniorenfeier im Advent ausfallen. Auf Initiative des Ortsbürgermeisters Wäschenbach verteilten nun stattdessen Gemeinderatsmitglieder Weihnachtstüten an die älteren Dorfbewohner. Für die Aktion konnten sie auf breite Unterstützung im Dorf bauen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.12.2020

„Mulis“ Weihnachts-Taxi bringt Freude ins Haus

Michael „Muli“ Müller, der freundliche Bierlieferant aus Oberwambach, hatte mal wieder den richtigen Riecher: Um seinen Kunden zu Weihnachten einen besonderen Service zu bieten, dachte er sich zusammen mit seinem eingespielten Team etwas ganz Neues aus.


Vereine | Nachricht vom 22.12.2020

Landfrauen: Mit Hoffnung und frischem Wind ins neue Jahr

„Das Wesentliche in dieser Welt ist nicht der Ort, an dem wir stehen, sondern die Richtung, in die wir gehen“. Mit den Worten von O. W. Holmes beginnt das Grußwort der Vorsitzenden Gerlinde Eschemann im Jahresprogramm des LandFrauenverbandes Frischer Wind für das Jahr 2021.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Adventskalender – Teil 21: Süß und tödlich

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Bildungsprämie: Bund verlängert nochmals vereinfachtes Antragsverfahren

Viele Jahre oder gar Jahrzehnte beim gleichen Unternehmen: diese Lebensläufe werden seltener. Gleichzeitig steigen die Wünsche nach beruflicher Veränderung und Weiterentwicklung. Beides erfordert, dass man sich eigenständig um Weiterbildung bemüht. Hier setzt die Bildungsprämie an.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

VG-Bürgermeister Jüngerich: Wir sind gut zusammengewachsen

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Bereits so gut wie ein Jahr sind die Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld verheiratet und in einer Groß-VG vereint. Der Verlauf dieser Premierenmonate war, anders als alle erwartet hatten, zu großen Teilen auch von der Corona-Pandemie bestimmt.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Schüler besuchen Intensivmediziner am Krankenhaus Waldbröl

Eine siebenköpfige Gruppe aus Schülern und Lehrern eines Waldbröler Gymnasiums besuchte kurz vor den Weihnachtsferien das Kreiskrankenhaus Waldbröl. Sie wollten sich aus erster Hand informieren und den Krankenhausmitarbeitern für ihren Einsatz danken.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Steinigers Küchengruß: Raclette zum Fest – wie wäre es mit einer veganen Pfännchen-Pizza?

Raclette erfreut sich schon seit einigen Jahren großer Beliebtheit an den Festtagen. Gerade in diesem Jahr, wo wir doch eher im kleineren Kreis feiern, kommt hierbei das Gefühl von Geselligkeit und Gemütlichkeit besonders auf. Wer vegan lebt oder einfach mal eine besondere Variante ausprobieren möchte, dem kann man diese vegane Pfännchen-Pizza besonders empfehlen.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Neue Gesundheitskurse der Kreisvolkshochschule online

Auf Grundlage der aktuellen Regelungen zur Einschränkung der Corona-Pandemie können die Volkshochschulen seit Anfang November keine Präsenzkurse im Programmbereich Gesundheit anbieten. Es ist anzunehmen, dass dies auch weiterhin gelten wird.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Ev. Kirchenkreis: Überwiegend Online-Gottesdienste zu Weihnachten

Die belastenden Infektionszahlen, neue Erkenntnisse zu Ansteckungsgefahren und das Bedürfnis, alles zur Eindämmung der Pandemie zu unternehmen, führen dazu, dass es im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen zu diesem Weihnachtsfest mehr Online-Gottesdienste und sehr wenige Präsenzgottesdienste geben wird.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Zweitklässler in Hamm schreiben Briefe an das Christkind

Bereits zum 2. Mal erfreute die Poststelle Ullonska aus Hamm/Sieg die Zweitklässler der Grundschule Hamm mit einer besonderen Aktion kurz vor Weihnachten. Schon im November bekamen die Kinder weihnachtliche Briefumschläge und entsprechende Weihnachtsbriefmarken.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Spende des Fanclubs „Fohlenpower“ an Siegener Kinderklinik

Auch für Fußballfans war das Jahr 2020 kein normales Jahr. Die Hilchenbacher Fans der Borussia Mönchengladbach hatten kaum Gelegenheit, gemeinsam ihrer Passion nachzugehen.
Stadionbesuche waren nicht erlaubt, auch andere Aktivitäten fielen häufig aufgrund der Vorgaben aus.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Verkehrsunfall und erneuter Einbruchdiebstahl in Herdorf

Ein Geschäft in Herdorf wurde Ziel von noch unbekannten Einbrechern. Bereits in der letzten Woche kam es zu ähnlichen Fällen im Hellerstädtchen. Darüber berichtet die Polizei, die ebenfalls einen Verkehrsunfall aus Herdorf meldet. Der Sachschaden scheint sich mit rund 500 Euro in Grenzen zu halten.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Corona-Pandemie: Seniorin aus Mudersbacher Altenheim verstorben

Mit Stand von Montagmittag, 21. Dezember, gibt das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt die Zahl aller seit März positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getesteten Personen im Kreis mit 1613 an. Das sind neun mehr als am Sonntag, 20. Dezember.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Arme Familien: Betzdorfer Weihnachts-Hilfsaktion erhält Unterstützung

Auch in diesem Jahr unterstützt der Verein „Ehrensache: Betzdorf“ wieder Familien, die sich zu Weihnachten eine warme Mahlzeit, geschweige denn ein Feiertagsessen oder auch Geschenke für ihre Kinder nicht leisten können. Seit Oktober bereits sammelte der Verein Spenden diverser Art. An betroffene Kinder konnten nun die ersten Geschenke verteilt werden. Das ist nicht die einzige gute Nachricht, über die der Verein berichtet.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Unschöne Bescherung in Niederfischbach: Unbekannte beschädigen Weihnachtsbeleuchtung

Wer hat in Höhe der Einmündung Schlesingstraße die Lichterkette von einem öffentlichen Weihnachtsbaum abgerissen? Diese Frage beschäftigt momentan Niederfischbach. Die Tat war wahrscheinlich in der Nacht zum Sonntag (20. Dezember) begangen worden. Ein Rentner entdeckte die Beschädigung bei einem Spaziergang. Später konnten sogar noch weitere Zerstörungen festgestellt werden.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Hilfe für Krebspatientinnen – Perücken-Sammelstelle in Gebhardshain

Diese Aktion schenkt Krebspatientinnen, die unter Haarverlust leiden, neue Lebensqualität. Ab sofort nimmt eine Zweithaarspezialistin in Gebhardshain gebrauchte Perücken an und bereitet sie fachmännisch auf. Die Haarstücke werden schließlich über einen Hilfsverein an bedürftige Frauen auf der ganzen Welt gespendet. Was ist der Grund für das Engagement von Bettina Petinopoulos?


Politik | Nachricht vom 21.12.2020

Aufstockung des EU-Programms „Erasmus-Plus“

Das Europäische Parlament einigte sich jetzt mit dem Europäischen Rat und der EU-Kommission auf die Fortführung des erfolgreichsten europäischen Förderprogramms bis Ende 2027 mit 65 Prozent mehr Geld als in den zurückliegenden sieben Jahren.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2020

Kirchener Band gewinnt Deutschen Rock & Pop Preis 2020

Die Musikgruppe „Gleis7" aus dem Kreis Altenkirchen hat den Deutschen Rock & Pop Preis 2020 gewonnen. Bei der Auszeichnung durch Deutschlands ältesten und größten Bundeswettbewerb stehen die Bandmitglieder Manuel Urwald aus Selbach bei Wissen und Andreas Nentwig aus Herkersdorf bei Kirchen in der Kategorie „Bester Alternative-Song“ sogar zweimal auf dem Siegertreppchen. Damit ist die Geschichte der jungen Band noch lange nicht auserzählt – sie sucht nach einem weiteren Mitstreiter.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2020

Klara trotzt Corona im Advent

Von dem Autoren-Duo Christiane Fuckert und Christoph Kloft gibt es in den vier Adventswochen noch einmal (jeweils wöchentlich) kurze Klara-Episoden. So können unsere Leser/innen sich während des neuen Lockdowns noch bis Weihnachten an der resoluten Limburger Pfarrhausköchin und ihrem gutmütigen Pfarrer van Kerkhof erfreuen. Dies ist die letzte Episode.


Region | Nachricht vom 20.12.2020

Adventskalender – Teil 20: Spuren im Schlamm

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 20.12.2020

Nicole nörgelt – über die Nöte von Last-Minute-Shoppern

Kennen Sie diesen Moment, wenn ein Kind einem strahlend ein selbstgemaltes Bild überreicht, auf dem man aber beim besten Willen außer ein paar bunten Kringeln nichts erkennen kann? Da freut man sich doch trotzdem und bedankt sich überschwänglich, oder? Glauben Sie, das funktioniert bei Erwachsenen auch?


Region | Nachricht vom 20.12.2020

Großspende für DRK-Kinderklinik Siegen

Der DRK Frauenverein Siegen spendet erneut 10.000 Euro für pädiatrische onkologische Ambulanz an der DRK-Kinderklinik Siegen.


Region | Nachricht vom 20.12.2020

Neues Dialektwörterbuch: „Horreser Platt-Keechspels Platt“

„Horreser Platt-Keechspels Platt (Wöörter onn Sättz)“, so lautet der Titel des Dialektwörterbuches, was jetzt im Eigenverlag von dem in Horhausen lebenden Literaturwissenschaftler Dr. Heinz-Peter Niewerth herausgegen und jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.


Politik | Nachricht vom 20.12.2020

SPD Wissen erstaunt über öffentliche Bekanntmachung der Stadt

Mit Verwunderung reagieren die Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion auf eine öffentliche Bekanntmachung der Stadt Wissen. In dieser Bekanntmachung sind alle die Straßen der Stadt aufgeführt, die nach § 36 des Landesgesetzes rechtlich gewidmet werden müssen.


Vereine | Nachricht vom 20.12.2020

Brodverein Weyerbusch: Dank Spenden immer weiter

„Wir leben noch, und wir sind noch aktiv.“ Diese Botschaft sendet erneut der Brodverein 2019 aus Weyerbusch an Mitglieder und Freunde. Besonders im Vereinslokal, dem Gasthof Zur Post, konnten in den letzten Wochen weitere Verbesserungen vorgenommen werden, sodass nur noch Corona einer glanzvollen Wiedereröffnung im Wege steht.


Kultur | Nachricht vom 20.12.2020

Buchtipp: „Zauberhafte Patisserie“ von Aurélia Beaupommier

Ein wahrhaft zauberhaftes Koch- und Backbuch mit „sagenumwobenem Gebäck und anderen phantastischen Leckereien“ hat der Verlag Zauberfeder aufgelegt. Nach Meinung der Autorin sind Zauberer, Hexen und phantastische Tierwesen ziemliche Schleckermäuler.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.12.2020

Die unterschiedlichen Handelsstrategien mit Aktien, Währungen und Kryptowährungen

Der Finanzmarkt erlebt seit mehreren Jahren einen stetigen Zuwachs an Teilnehmern. Mit dabei sind vor allem kleine private Trader, die neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit, ein wenig verdienen wollen. Manchen geht es auch überhaupt nicht um das Geld und handeln nur über ein Demokonto mit virtuellem Geld. Beim überwiegenden Teil der Kunden der online Broker hat das allgemeine Interesse zu der Anmeldung geführt. Das große Geld jagen sie nicht und traden mit durchschnittlich drei bis zehn Euro pro Option.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.12.2020

Die Verlockung mit Day Trading Geld zu verdienen

Wenn es um das Thema Finanzmarkt und Handel geht, dann kommt man nicht mehr ohne den Begriff Day Trading aus. Selbst Personen, die nichts von online Broker und Trading wissen oder wissen wollen kennen sie. Unter Trader sind sie nicht nur bekannt, sondern sind mittlerweile eines der meist genutzten Handelsoptionen. Seit dem Jahr 2008 ist es möglich Daytrading zu betreiben. Innerhalb dieser kurzen Zeit haben sich allein in Deutschland mehrere Millionen damit befasst und erfolgreich damit Handel betrieben. Im folgenden Artikel werden kurz und knapp die wichtigsten Informationen über die besonders exotische Finanzderivate erklärt.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.12.2020

Die Chancen und Risiken am Finanzmarkt

Laut Studien nehmen immer mehr Deutsche eine Nebentätigkeit an. Gründe dafür gibt es viele, die bessere finanzielle Sicherheit ist oft der ausschlaggebende Punkt. Die Untersuchungen zeigen einen neuen Trend hinsichtlich der Nebentätigkeit. Man wird bequemer und viele suchen nach einer Möglichkeit, von Zuhause aus Geld zu verdienen. Mittlerweile gibt es viele Unternehmen, die es ermöglichen über Internet online zu arbeiten – oftmals auch ohne Kenntnisse oder langzeitige Bewerbungsprozesse. Die meist gewählte Alternative der Nebentätigkeit ist der Finanzmarkt. Die Trader werden mit hohen Renditen, schnellen Handelsoptionen sowie der freien Wahl des Arbeitsort gelockt. Zudem finden sich im Internet umfangreiche Informationen über das Thema sowie Tipps und Tricks für den erfolgreichen Handel. Im folgenden Artikel gibt es eine Abwägung der Chancen und Risiken am Finanzmarkt sowie eine Bezugnahme auf das Images der online Broker.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.12.2020

Das Glühweinmobil als Alternative zum Weihnachtsmarkt

Anders als erwartet hat das Coronavirus die Welt noch immer fest im Griff. Kurz vor Weihnachten hat sich nicht besonders viel getan, denn die Infektionszahlen sind noch nicht in dem Bereich, in dem ein weitestgehend normales Leben, so wie wir es im Sommer kannten, möglich ist. In Hamm gingen die Zahlen zwar langsam zurück, jedoch wurden in der ersten Dezemberwoche nun erneut steigende Werte gemeldet. Die 7-Tages-Inzidenz liegt mit 157,3 noch weit über dem, was Bund und Länder eigentlich erreichen möchten. Daher wurden jetzt auch die Maßnahmen, beziehungsweise der Lockdown light, bis vor Weihnachten verlängert.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.12.2020

Spannende Wanderwege rund um Altenkirchen

Die Region Altenkirchen überzeugt nicht nur mit ihren schönen Landschaften und atemberaubender Natur - auch die fast 300 Wanderrouten sorgen sowohl für Einheimische als auch Besucher von außerhalb für ein atemberaubendes Erlebnis. Unabhängig davon, ob Aussichten, Sehenswürdigkeiten oder natürliche Vielfalt im Vordergrund steht - hier kommen alle Freunde des Wanderns auf ihre Kosten.


Region | Nachricht vom 19.12.2020

Adventskalender – Teil 19: Selbstmord, oder?

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 19.12.2020

Weihnachtsmarkt Drive-In in Altenkirchen nun doch geschlossen

Erst vor wenigen Tagen hieß es, der Weihnachtsmarkt Drive-In in Altenkirchen können trotz Lockdown geöffnet bleiben, nun ist doch schon wieder alles vorbei: Wie der Organisator am Freitagabend, 18. Dezember, mitteilt, sind „neue behördliche Auflagen“ der Grund.


Region | Nachricht vom 19.12.2020

Kinderklinik feiert Jubilare auch in Corona-Zeiten

Eigentlich ehren die Geschäftsführung und der Betriebsrat der DRK-Kinderklinik Siegen ihre verdienten langjährigen Mitarbeitenden immer in Form einer gemeinsamen Feierstunde im Bistro. Eigentlich – dieses Jahr ist aber alles anders.


Region | Nachricht vom 19.12.2020

Altenkirchen: Ayas-Stiftung leidet auch unter der Corona-Pandemie

Es ist die Corona-Pandemie, die massive Einschränkungen rund um den Globus bereithält. Darunter leiden auch diejenigen, die in anderen Ländern helfen, in ihrer Handlungsfähigkeit aber derzeit limitiert sind. Es wird zur Herausforderung, gemeinnützige Projekte, die seit vielen Jahren auf anderen Kontinenten gute Dienste tun, im Angesicht des Covid-19-Geschehens wie gewohnt zu betreuen.


Region | Nachricht vom 19.12.2020

Jugendpflegen: Virtuelle Weihnachtsfeier für Ehrenamtler

Auch in diesem Jahr konnten die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain trotz der Umstände rund um die Pandemie einige Veranstaltungen durchführen. Dies war nur mit der tatkräftigen Unterstützung durch viele jugendliche und erwachsene Ehrenamtler möglich. Zum Dank wurden Anfang Dezember alle zu einer Weihnachtsfeier am Computer eingeladen.


Region | Nachricht vom 19.12.2020

Familientipp: Der „Wichtelweg” in Obererbach

In Obererbach bei Altenkirchen kann man auf einem liebevoll gestalteten Weg in die Welt der Wichtel und anderer mystischer Waldbewohner eintauchen. Ein schönes Ausflugsziel – besonders für Familien mit kleinen Kindern.


Region | Nachricht vom 19.12.2020

Mehr Effizienz und Erleichterung: Neue Drohneneinheit für die Feuerwehr der VG Kirchen

Mit dieser technischen Anschaffung ergeben sich gleich mehrere Vorteile für die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen. Eine Drohne soll ab jetzt die Arbeit der Ehrenamtlichen erleichtern und effizienter machen – auch vor dem Hintergrund, dass es in den letzten Jahren vermehrt Wald- und Flächenbrände in der Region gab. Aber das neue Gerät, das jetzt übergeben wurde, soll nicht nur bei der Brandbekämpfung helfen.


Vereine | Nachricht vom 19.12.2020

BUND ruft zu besonderer Wachsamkeit im Straßenverkehr auf

Die Europäische Wildkatze breitet sich in einigen Regionen Deutschlands weiter aus, besonders stark im Norden, wie eine aktuelle Untersuchung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) belegt.


Anzeige | Nachricht vom 19.12.2020

Wissener Ludwig Kroner erzählt Max und Moritz „op kölsch“

„Max und Määtes“, wer soll das sein? Sieht man jedoch die vertrauten Gesichter, erkennt man gleich die frechen Buben Max und Moritz, im Original von Wilhelm Busch. Der Wissener Ludwig Kroner erzählt deren Geschichten nun in „kölscher Sproch“.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.12.2020

So helfen Videospiele Senioren durch den Winter

Senioren haben es oft nicht leicht, anregende Beschäftigungen zu finden und soziale Kontakte zu pflegen. Das gilt natürlich erst recht im Winter, wenn kalte Temperaturen und glatte Gehwege den Gang an die frische Luft erschweren. Und umso mehr gilt es, wenn auf einmal persönliche Kontakte reduziert werden sollen. Zum Glück schaffen die digitalen Medien ein wenig Abhilfe: Dank sozialen Netzwerken und Videotelefonie ist es etwas leichter geworden, mit Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben. Aber die haben natürlich auch nicht immer Zeit. Eine neuartige Möglichkeit, sich zu beschäftigen und Kontakte zu knüpfen, sind Videospiele. Sie sind längst nicht mehr nur bei Teenagern beliebt. Auch für Senioren stellen sie immer öfter einen wertvollen Bestandteil der Freizeitgestaltung dar.


Region | Nachricht vom 18.12.2020

Adventskalender – Teil 18: Seemannsgarn

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 18.12.2020

Ausbaubeiträge abschaffen? Steuerzahlerbund macht Druck auf Landesregierung

Der bundesweite Wegfall der Straßenausbaubeiträge setzt sich fort. Die Verbände-Allianz aus Steuerzahlerbund, „Haus & Grund“ und dem Verband Wohneigentum begrüßt das und fordert die Parteien in Rheinland-Pfalz auf, sich daran ein Beispiel zu nehmen. Kommunen empfiehlt sie, bis zur Landtagswahl im Frühling auf eine Systemumstellung bei der Erhebung von Ausbaubeiträgen zu warten.


Region | Nachricht vom 18.12.2020

Corona-Pandemie: 18 Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen

18 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus meldet der Kreis Altenkirchen am Freitag, 18. Dezember,. Die Gesamtzahl aller seit März positiv Getesteten liegt nun bei 1566, 207 Personen sind aktuell infiziert, 1340 geheilt.


Region | Nachricht vom 18.12.2020

DRK-Kinderklinik Siegen freut sich über neues Spezialfahrzeug

Dank neuem Spezialfahrzeug sind Patienten der Kinderklinik und Bewohner der Kinderinsel wieder mobil. Der alte Klinikbus war in die Jahre gekommen, außerdem auf Grund seiner Größe eher ungeeignet für Fahrten in die Stadt.


Region | Nachricht vom 18.12.2020

Wieder unerlaubt Tierkadaver in Etzbach entsorgt

Nachdem erst vor zwei Wochen in Etzbach unerlaubt eine größere Anzahl von totem Geflügel abgelagert wurde, warf ein noch unbekannter Täter erneut in der Nacht auf Freitag, 18. Dezember, dort Geflügel weg.


Region | Nachricht vom 18.12.2020

Wie erkenne ich eine Corona-Infektion?

Zur schnellen Orientierung veröffentlicht die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) einen kurzen Leitfaden, der in Zusammenarbeit mit dem Hausärzteverband Rheinland-Pfalz e.V. entstanden ist.


Region | Nachricht vom 18.12.2020

Naturschutzinitiative: Keine Windindustrie auf Stegskopf!

Das nationale Kulturerbe Stegskopf müsse Naturschutzgebiet werden – das fordert der Verein Naturschutzinitiative. Die Aktivisten um dem bekannten Naturschützer Harry Neumann machen unmissverständlich klar: Eine Industrialisierung des Stegskopfes werden sie nicht hinnehmen. Von der Gemeinde Emmerzhausen zeigt sich die Initiative enttäuscht. Der Landesregierung und besonders dem von den Grünen geführten Umweltministerium macht sie schwere Vorwürfe.


Politik | Nachricht vom 18.12.2020

Lebendige Gewässer in Rheinland-Pfalz: SGD Nord veröffentlicht Entwürfe

Seit rund 20 Jahren arbeitet die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord an der Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL). Ziel der Richtlinie ist es, den Zustand der Gewässer in Europa bis 2027 flächendeckend zu verbessern und einen guten Zustand zu erreichen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.12.2020

Volksbank Daaden sieht sich gewappnet für die Zukunft

Die erste virtuelle Vertreterversammlung in der 109-jährigen Geschichte der Volksbank Daaden fand Pandemie-bedingt diesmal sowohl in den Räumen der Bank als auch in den heimischen Wohnzimmern statt. Eine Kernaussage: Der Blick ins laufende Geschäftsjahr sei kritisch, aber dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung hätten viele Negativfaktoren abgefangen werden können.


Vereine | Nachricht vom 18.12.2020

NABU: Vögel füttern nicht nur im Winter

So mancher begeisterte Naturschützer hat seine Faszination für die Vogelwelt am winterlichen Futterhäuschen entdeckt. Hier ist mit relativ geringem Aufwand das Naturerleben auch für Kinder und Jugendliche mitten im Dorf oder gar in der Stadt möglich.


Kultur | Nachricht vom 18.12.2020

Last-Minute-Geschenk: Ortheils Abendmusiken online

Auch als Live-Stream noch ein schönes und beliebtes Last-Minute-Weihnachtsgeschenk: Ortheils Abendmusiken Nr. 6: Italienische Momente. Die lassen sich auch sicher zu Hause im Live-Stream genießen.


Region | Nachricht vom 17.12.2020

Adventskalender – Teil 17: Schein und Sein

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 17.12.2020

150 Jahre SV Wissen: Verkauf der Jubiläumschronik gestartet

Das Jahr 2020 stand für den Wissener Schützenverein im Zeichen seines 150-jährigen Vereinsjubiläums. Doch die Corona-Pandemie machte die umfangreichen Planungen obsolet. Nun freut sich der Verein, zumindest die Chronik zum Jubiläum präsentieren zu können.


Region | Nachricht vom 17.12.2020

Verkehrsunfälle in Betzdorf und Alsdorf

Am gestrigen Mittwoch, 16. Dezember, hat es zweimal gekracht auf den Straßen von Betzdorf und Alsdorf. Ein 27-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Auto in Alsdorf verloren. In Betzdorf kam es zu einem Aufprall zweier Autos. Einer der Fahrer stand unter erheblichen Alkoholeinfluss.


Region | Nachricht vom 17.12.2020

40 Corona-Neuinfektionen im Kreis, 7-Tage-Inzidenz bei 134,3

Am Donnerstag, 17. Dezember, beträgt die Zahl der laborbestätigten Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Altenkirchen 40. Die Gesamtzahl aller seit März positiv Getesteten liegt nun bei 1548, 211 Personen sind aktuell infiziert, 1318 geheilt.


Region | Nachricht vom 17.12.2020

Subventionsbetrug von 19 Beschuldigten im großen Stil

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Subventionsbetruges in besonders schwerem Fall durch unberechtigte Beantragung hat das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz eingeleitet. Es gab Hausdurchsuchungen und Festnahmen.


Region | Nachricht vom 17.12.2020

Uni Siegen fördert 90 Studierende mit einem Stipendium

Das diesjährige Stipendienprogramm an der Universität Siegen fördert in der aktuellen Vergaberunde 90 Studierende in der Bachelor- und Masterphase. In der zwölfjährigen Geschichte des Studienförderfonds Siegen konnten insgesamt 980 Stipendien vergeben werden. Unterstützt werden die Programme von Privatpersonen, Stiftungen und Unternehmen aus der Region.


Region | Nachricht vom 17.12.2020

Wasser wird im Raum Flammersfeld teurer - Erster Doppelhaushalt verabschiedet

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld steht - finanziell betrachtet - trotz Corona-Pandemie (noch) gar nicht so schlecht da. Der erste, defensiv geplante und einstimmig verabschiedete Doppelhaushalt für die Jahre 2021 und 2022 lässt noch genügend Spielraum für umfangreiche Investitionen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.12.2020

Reisen nach dem Lockdown: Last-Minute-Angebote sind für Kurzentschlossene besonders interessant

Noch hält die Pandemie die Welt in ihren Fängen und das bedeutet: Kontaktbeschränkungen, Reiseverbote und Lockdown. Doch ein Licht am Ende des Tunnels ist erkennbar. Mit dem Impfstoff besteht die Chance, das Virus zu besiegen und wieder Normalität zu erreichen. Hierzu gehört dann auch die Möglichkeit, endlich wieder reisen zu können. Last-Minute-Angebote sind eine gute Möglichkeit, um direkt nach dem Lockdown durchzustarten. Sie bewahren sich hierdurch eine größtmögliche Flexibilität und haben im Online-Bereich eine große Auswahl zur Verfügung. Familienreisen sind kurzfristig ebenfalls zu bekommen, wichtig ist jedoch, dass Sie einen seriösen Anbieter wählen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.12.2020

Bernd Wieczorek als evm-Vorstandsmitglied bestätigt

Der Aufsichtsrat der Energieversorgung Mittelrhein (evm) hat die Bestellung von Bernd Wieczorek (59) als Vorstandsmitglied des Unternehmens vorzeitig bis Ende 2023 verlängert.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.12.2020

Perspektive schaffen für Azubis der Tourismusbranche

Die Tourismusbranche ist durch die Covid-19 Pandemie massiv betroffen, was sich auch auf Unternehmen, Mitarbeiter und Auszubildende auswirkt. Viele Auszubildende der Branche schließen im nächsten Jahr ihre Ausbildung ab.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.12.2020

Hochzeit mit Hindernissen? Heiraten in der Coronapandemie

Die Corona-Krise hat uns im Griff, sie wirbelt viele Hochzeitspläne durcheinander. Den Termin lange im Voraus festzulegen, entpuppt sich als Herausforderung. Die Eheschließung ist bei Standesämtern und in Kirchen möglich, wer sich jedoch auf rauschende Feierlichkeiten einstellt, der muss die Erwartungen zurückschrauben. Die Regelungen zur Pandemie-Eindämmung ändern sich laufend. Während letzten Monat Menschen zusammenkommen durften, so sieht die Sache heute anders aus.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.12.2020

Auto-Ankauf-Seven: Schweizer Unternehmen mit Know-how im KFZ-Bereich

Der Auto- An und Verkauf gehört global-wirtschaftlich betrachtet zum alltäglichen Handel, doch für den einzelnen Verbraucher stellt er wohl eine nicht-alltägliche Situation dar. Der Automobilmarkt ist gigantisch und breit aufgestellt. Doch schnell und unbürokratisch seinen Alten loswerden zu können, ist nicht immer ganz einfach und meist mit erheblichem Zeitmanagement verbunden. Und genau hier greift das Schweizer Unternehmen Auto-Ankauf-Seven unter die Arme und steht hilfreich zur Seite.


Kultur | Nachricht vom 17.12.2020

Der Leseclub Alsberg startet neues Online-Angebot

Mit „Lesezimmer live“ startet der Leseclub „Alsberg“ Betzdorf im Januar sein erstes Online-Angebot und bringt Vorlese-Zeit nach Hause. Denn wann war es wohl zuletzt so wichtig, sich mit wundervollen Geschichten in die Ferne zu träumen? Über 1.500 Bücher stehen in der Begegnungsstätte „Casa Esperanza“ auf dem Betzdorfer Alsberg für Kinder und Jugendliche bereit.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.12.2020

Die Vielseitigkeit von CBD

Immer mehr Menschen schwören auf Produkte, die CBD enthalten. Gewonnen wird CBD hauptsächlich aus Hanfpflanzenblüten. Besonders beliebt für eine umfassende Anwendung ist CBD Öl in verschiedenen Konzentrationen. Als Zusatz in Kapseln oder in Salben ist der Wirkstoff ebenfalls erhältlich. Bei der Auswahl des Sortiments für eine erfolgreiche Anwendung ist der Blick auf die Qualität wichtig. Die verwendeten Rohstoffe müssen einem hohen Standard entsprechen. CBD wird gegen Stresssymptome sowie deren Auswirkungen auf den Körper eingesetzt. Selbst bei Schlafproblemen werden gute Erfahrungen gemacht. Es soll krampflösend wirken und gegen Übelkeit helfen.


Region | Nachricht vom 16.12.2020

Adventskalender – Teil 16: Ohne Moos nix los...

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 16.12.2020

Westerwälder Rezepte: Flottes Festessen mit heimischem Wildbret

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Ein Flottes Festessen mit heimischem Wildbret. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 16.12.2020

Buchveröffentlichung: „Dieses Märchen hat Bedeutung für mein Leben“

In Kooperation von Kreisvolkshochschule Altenkirchen, dem Caritasverband Altenkirchen und dem Beirat für Weiterbildung des Landkreises ist 2020 ein Märchenbuch entstanden, das Geschichten von Menschen enthält, die aus anderen Ländern stammen, nun aber bei im Westerwald leben. Und diese Geschichten und Erzählungen haben hierbei eine besondere Bedeutung für die 35 Autorinnen und Autoren aus über 30 Ländern – daher auch der Titel des Bandes: „Dieses Märchen hat Bedeutung für mein Leben“.


Region | Nachricht vom 16.12.2020

Miss Rheinland-Pfalz 2021: Das ist die schönste Frau des Landes

Die neue Miss Rheinland-Pfalz 2021 steht fest: Sabrina Reitz wird als Miss Rheinland-Pfalz 2021 mit 15 weiteren Frauen am 27. Februar 2021 am Miss Germany-Finale in der Europa-Park Arena teilnehmen. Doch wer ist die schönste Frau unseres Landes? Wir stellen Sabrina Reitz vor.


Region | Nachricht vom 16.12.2020

Weihnachtsmarkt Drive-In in Altenkirchen bleibt geöffnet

Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden kann der Weihnachtsmarkt Drive-In in Altenkirchen weiterhin geöffnet bleiben. Der Außer-Haus-Verkauf von Speisen und Getränken zur Mitnahme sowie der Weihnachtsbaumverkauf sind auch im Lockdown erlaubt.


Region | Nachricht vom 16.12.2020

Kommunaler Finanzausgleich in Rheinland-Pfalz muss neu geregelt werden

Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz in Koblenz hat mit aufgrund der mündlichen Verhandlung vom 11. November 2020 ergangenem Urteil vom 16. Dezember 2020 in drei konkreten Normenkontrollverfahren den kommunalen Finanzausgleich für unvereinbar mit der Landesverfassung erklärt.


Werbung