Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 63665 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637


Region | Nachricht vom 16.08.2023

Schatzkiste Leuscheid: NABU Altenkirchen führte durch die Kircheiber Heide

Bei einer Wanderung durch die Kircheiber Heide nebst zweier Moorgebiete erfuhren die Teilnehmer eine Menge über dort vorkommende, seltene Pflanzen und historische Schlachten. Der geplante Bau einer Umgehungsstraße durch dieses Gebiet stößt bei den Wanderern auf Unverständnis.


Region | Nachricht vom 16.08.2023

Last-Minute-Aktion brachte Bewerber und Ausbildungsbetriebe zusammen

Obwohl wir mitten im August sind, ist es nicht zu spät, noch in diesem Jahr seine Ausbildung zu beginnen. Mit der Aktion "#zielgerade" brachte die Arbeitsagentur Neuwied Ausbildungssuchende und Unternehmen mit freien Lehrstellen zusammen.


Region | Nachricht vom 16.08.2023

Westerwälder Rezepte: Würziger Wurstsalat - schnell und einfach hergestellt

Wenn man keine Lust hat zum Kochen oder plötzlich Besuch auftaucht, dem man etwas Leckeres zu essen anbieten möchte, bietet sich ein schnell zubereiteter Wurstsalat an. Die wenigen Zutaten erhalten durch eine Marinade würzigen Geschmack. Wenn man Laugenstangen, Brötchen oder Brot und ein frisches Bier dazu reicht, ist die Mahlzeit perfekt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.08.2023

IHK Altenkirchen: Steuerberatersprechtag für Existenzgründer

In Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen regelmäßig kostenlose Informationsgespräche für Existenzgründer mit einem Steuerberater an. Diese werden am 21. September von 8 bis 12 Uhr fortgesetzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.08.2023

Bundesagentur für Arbeit: 228000 gemeldete Ausbildungsstellen unbesetzt

Aktuell sind noch rund 228.000 gemeldete Ausbildungsstellen unbesetzt, teilt die Bundesagentur für Arbeit mit. Jugendliche haben also auch jetzt noch eine große Auswahl an freien Ausbildungsplätzen. Aber nicht alle jungen Menschen profitierten in gleichem Maße von den Chancen am Ausbildungsmarkt, so das Arbeitsamt.


Vereine | Nachricht vom 16.08.2023

Langjährige Liebe zum 1. FC Köln: Fanclub Alekärjer Geißböck feierte 45-jähriges Bestehen

Vor gut 45 Jahren, am 31. Mai 1978, wurde in der damaligen Bahnhofsgaststätte Altenkirchen ein offizieller Fanclub des 1. FC Köln gegründet. Zur Feier des 45-jährigen Bestehens waren mehr als 30 Mitglieder des Fanclubs in die Vereinsgaststätte "Davuts Inn” gekommen, um bei guten Gesprächen und kölscher Musik diesen Anlass gebührend zu feiern.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Warnung vor "grauer Wohnungsnot": Kreis Altenkirchen braucht in 20 Jahren 5.600 Seniorenwohnungen

"Graue Wohnungsnot" droht: In zwanzig Jahren werden im Landkreis Altenkirchen rund 35.200 Menschen zur Altersgruppe "67plus" gehören - gut 7.800 mehr als heute. Darauf hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen und befürchtet durch die kommende Rentnergeneration der Baby-Boomer einen zunehmenden Mangel an altersgerechten Wohnungen.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Gegen den Buchsbaumzünsler: Buchsbaumverschnitt gehört in die Biotonne

Leider kommt aus Richtung Süddeutschland der Buchsbaumzünsler auch wieder vermehrt in die Region und breitet sich auch im Landkreis Altenkirchen aus. Die Schmetterlingsraupen befallen bevorzugt die Buchsbäume und können die Pflanzen innerhalb weniger Tage komplett vernichten.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

"É um prazer - Es ist eine Ehre!": Brasilianische Gäste im Raiffeisenhaus Flammersfeld

14 hochrangige Vertreter von Kreditgenossenschaften und genossenschaftlichen Verbänden waren aus Brasilien begeistert vom Raiffeisenhaus in Flammersfeld: Die Akademie Deutscher Genossenschaften e.V. (Montabaur) hatte ein umfassendes und interessantes Programm zusammengestellt, zu dem auch der Besuch in Flammersfeld gehörte.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Brennender Pkw in Weitefeld: Fahrer stand unter Drogeneinfluss

Am Montagmittag (14. August) musste die Feuerwehr zu einem brennenden Pkw in Weitefeld ausrücken. Dessen Fahrer war mit "drogenbedingte Auffälligkeiten" unterwegs und muss nun mit einem Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren rechnen.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Examensfeier als Bekenntnis zum Gesundheitsstandort Kirchen

Seit 71 Jahren werden in Kirchen Fachkräfte in der Pflege ausgebildet, rund 1.400 Frauen und Männer dürften in dieser Zeit ihr Examen gemacht haben. Es gab gute Zeiten, es gab es schlechte Zeiten, doch nie zuvor gab es derartige Rahmenbedingungen und Begleiterscheinungen.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Auenlandweg zweitschönster Wanderweg Deutschlands

Über 20.000 Stimmen wurden insgesamt abgegeben, als das Wandermagazin zur Wahl des schönsten Wanderwegs Deutschlands aufrief. Zwischen dem 13. Januar und dem 30. Juni konnte abgestimmt werden und der Auenlandweg bei Wissen belegte einen stolzen zweiten Platz bei den Tagestouren.


Politik | Nachricht vom 15.08.2023

"Regional, Bio und Fair" - Gesunde Ernährung auch in der Region zunehmend möglich

Anfang August traf sich der Ortsverband Hamm/Wissen der Bündnis ´90/Die Grünen in Wissen. Diesmal ging es um das Thema „Lebensmittel regional, bio, fair - Wie geht das hier bei uns?“. Vier Referenten berichteten zu dieser interessanten Materie. Das nächste Treffen findet wie gewohnt am ersten Mittwoch des Monats und damit am 6. September statt.


Vereine | Nachricht vom 15.08.2023

Schützenvereine Kirchen-Sieg treffen sich zum Verbandsgemeinde-Turnier

Am Samstag, 2. September, findet das Schützenturnier 2023 der Verbandsgemeinde Kirchen bei der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Mudersbach 1901 ab 12 Uhr im Schützenhaus in der Steinstraße 1 statt. Ob sich die Niederfischbacher Schützen der St. Hubertus Schützenbruderschaft wieder den Pokal und die Siegprämie sichern können, bleibt abzuwarten.


Vereine | Nachricht vom 15.08.2023

Hauptverein des Westerwald-Vereins lädt zu zwei Wanderungen im August ein

Im August lädt der Hauptverein des Westerwald-Vereins e. V. wieder zu zwei tollen Wanderungen ein. Kostenlos für Mitglieder und für nur fünf Euro pro Wanderung für Gäste können am letzten Wochenende im August Wanderfreunde an zwei anspruchsvollen Wanderungen teilnehmen.


Kultur | Nachricht vom 15.08.2023

Nachhaltigkeit-Tag an der Südwestfälischen Freilichtbühne Freudenberg

Das Wetter hat wohl doch ein Einsehen und der Sommer scheint für ein Gastspiel zurückzukehren. Also traut sich die Freilichtbühne doch, den Tag zur Nachhaltigkeit mit etwas größer zu gestalten. 57wasser begeht dieses Jahr sein 10-jähriges Jubiläum.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2023

Taufe: Schluss mit altbackenen Ritualen

RATGEBER | Die Taufzahlen sind laut offiziellen Kirchenzahlen rückläufig. Ein Grund dafür ist der nicht oder nur teilweise erfüllte Wunsch der Gläubigen nach einer Modernisierung der Kirchen. Die alten Rituale werden deshalb immer öfter abgelehnt und immer mehr Menschen kehren den Kirchen komplett den Rücken. Viele von jenen, die weiterhin dabei bleiben, gestalten die Taufe ihrer Kinder ganz individuell. Warum das Sakrament immer öfter unter freiem Himmel stattfindet, zeigt dieser Einblick.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Nach den Veränderungen in der deutschen Glücksspielbranche: Spielen die Deutschen noch?

RATGEBER | Mit der Neuregulierung des virtuellen Glücksspielmarkts durch den Glücksspielstaatsvertrag aus dem Jahr 2021 wurde das Angebot für Casino-Spiele und Sportwetten im Internet zwar deutschlandweit legal, doch auch mit einigen strengen Auflagen versehen. Demnach sollen die neuen Gesetze vor allem eins: Die Spieler vor hohen Verlusten schützen und den Unterhaltungswert der Spielangebote in den Vordergrund stellen. Kein Spielkunde soll von hohen Gewinnen angetrieben werden, sodass auch die Werbung für Online-Casino sehr streng reguliert wurde. So stellt sich die Frage, ob die veränderte Gesetzeslage etwas an der Spiellust der Deutschen verändert hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2023

Der HSV - wann ist man in der Bundesliga zurück

RATGEBER | Der Hamburger Sportverein hat in der Gegend Helferskirchen eine besondere Stellung. So gibt es sogar einen eigenen Fanclub „Die Westerwälder“, welche sich regelmäßig treffen, um die Spiele und den Verein zu besprechen. Im vergangenen Juli war dabei, mit Jürgen Groh, ein besonderer Ehrengast anwesend. Während Groh spannende Geschichten aus seiner aktiven Zeit erzählen konnte, schaut die Gegenwart für den HSV weniger rosig aus. In dieser Saison soll jedoch alles wieder werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2023

Leben ohne Krankenversicherung: am Rande der Gesellschaft

RATGEBER | In Deutschland hat jeder Bundesbürger nicht nur eine Nachweispflicht über seine Identität, sondern ebenfalls die Verpflichtung, krankenversichert zu sein. Jede Person muss also zwingend über eine Krankenversicherung verfügen. Der Großteil der Menschen ist über die gesetzliche Krankenversicherung pflichtversichert. Wer kann, hat ebenfalls die Option, die Krankheitskostenvorsorge über die private Krankenversicherung sicherzustellen. Dennoch gibt es Menschen hierzulande, die trotz bestehender Versicherungspflicht nicht krankenversichert sind.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Radiologie Betzdorf hat neue Gesellschafterin

Dr. Katharina Schröder ist die erste Frau als Gesellschafterin in der Radiologie Betzdorf. Gegründet wurde die Radiologie im Jahr 1992. Schröder freue sich darauf, die Zukunft der Praxis mitzugestalten.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Rüddel: Krankenhausneubau Müschenbach ist eine große Herausforderung

Bundesweit befinden sich Kliniken in Finanznot. So hat beispielsweise die DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz kürzlich ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung in die Wege geleitet. Zur Erhaltung bestehender Krankenhäuser und geplanten Neubau in Müschenbach äußert sich jetzt CDU-Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel in einer Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

GFO erweitert Angebot in Wissen mit Tagespflege für Senioren

Der Bagger ist angerückt: Die Bauarbeiten für die neue Tagespflege und das Betreute Wohnen für psychisch erkrankte Menschen in Wissen haben nun auch sichtbar begonnen. In den beiden unteren Etagen im ehemaligen Schwesternwohnheim "Auf der Rahm" entstehen 24 Plätze für Senioren.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Renovierter Bolzplatz in Selbach lädt zum Kicken ein

Seit vielen Jahren besteht auf dem Selbacher Schützenplatz die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche Fußball zu spielen. Dort, mitten im Dorf, ist ein Bolzplatz integriert, der kürzlich mit einer neuen Schotterschicht versehen wurde. Jetzt kann wieder nach Herzenslust gekickt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2023

Personalausweis verloren: Was muss man tun?

ANZEIGE | Der Verlust des Personalausweises kann schnell zu einer stressigen Situation führen. Als offizielles Identifikationsdokument in Deutschland spielt er eine zentrale Rolle im Alltag – sei es beim Abwickeln von Behördenangelegenheiten, beim Reisen oder einfach nur bei der Überprüfung des Alters. Doch was genau ist zu tun, wenn dieser wichtige Ausweis plötzlich verschwindet? In Rheinland-Pfalz gilt es, bestimmte Schritte zu beachten, um den Verlust effizient zu managen und potenziellen Missbrauch zu verhindern.


Vereine | Nachricht vom 14.08.2023

Zweites "Offenes Freundschafts-Angeln" an der Weiheranlage im Wiesental

Der Angelsportverein Altenkirchen 1953 e.V. veranstaltet am Sonntag, 3. September, an der schönen Weiheranlage (Eisweiher) im Wiesental zu Altenkirchen sein zweites Jubiläums-Freundschafts-Angeln unter dem Motto "70 Jahre ASV Altenkirchen 1953 e.V."


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2023

Die Kunst der Ringanfertigung - ein altes Handwerk wird wiederentdeckt

RATGEBER | Schon seit langer Zeit gilt der Job Goldschmied als besonders. Denn zu ihm ging man seit jeher, wenn der Angebeteten eine schöne Kette mit geschmiedetem Anhänger um den Hals gelegt werden sollte. Er ist derjenige, der das schöne Armband nach Wunsch anfertigt, oder auch die Ohrringe mit den Edelsteinen versieht und vieles mehr. Besonders aber wird er gerufen, wenn es heißt, dass die Eheringe oder Trauringe angefertigt werden sollen. Hier zeigen die Handwerker ihr Können und hierbei zeigen sie oftmals ihr wahres Talent.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2023

So schlecht ist das gar nicht – Vorteile des Spielens in jedem Alter

RATGEBER | Kinder dürfen nach Herzenslust spielen, weil dies ihre Entwicklung fördert. Erwachsene finden zwischen Beruf und familiärem Alltag nur wenig Zeit für Spiele, meistens in der digitalen Welt online. Eine gute Mischung ist abwechselnde Freizeit mit Aktivspielen, mit gelegentlichen Ruhezeiten vor dem Computer.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2023

Künftige Regulierung des Online-Glücksspiels in Österreich

RATGEBER | Die Online Casinos in Österreich sind auch sehr populär geworden und locken immer mehr Menschen an, die Einsätze in Casinos zu tätigen. Unser CasinoTop.at Team führte eine Untersuchung durch und stellte fest, dass der Online-Glücksspielmarkt in Österreich einerseits für alle Unternehmen offen ist, andererseits jedoch einige rechtliche Regulierungsgrundlagen bestehen, die die Eröffnung von Online-Casinos erschweren.


Region | Nachricht vom 13.08.2023

Jahrmarkt Wissen e.V.: Neuer Verein kümmert sich um das beliebte Fest und Hilfsprojekte

Im Jahr 1969 aus einer kleinen Sammelaktion der katholischen Jugend mit dem Verkauf von Nüssen, Früchten und Reis für die Opfer der Hungerkatastrophe in Biafra entstanden, ist der Jahrmarkt zu einer der größten Spendenaktion von ehrenamtlichen Helfern im Land geworden. Mit über 40 Verkaufsständen und Aktionen ist der Jahrmarkt eine große Veranstaltung und ein Ort der Begegnung in Wissen geworden.


Region | Nachricht vom 13.08.2023

Weltjugendtag in Lissabon: Jugendgruppe aus Betzdorf war dabei - Ein Erfahrungsbericht

Kürzlich fand in und um Lissabon das weltweit größte Glaubensfest der katholischen Jugend statt. In unregelmäßigen Abständen lädt der Papst die Jugend aus aller Welt zum Weltjugendtag (WJT) in eine Stadt ein. In diesem Jahr mit dabei waren auch fünf junge Menschen aus dem Pastoralen Raum Betzdorf, die sich auf den Weg zu ihrem "bislang größten Abenteuer" gemacht haben.


Region | Nachricht vom 13.08.2023

Ganz Oberdreis von Young- und Oldtimern bevölkert

Am Sonntag, dem 13. August gab es in Oberdreis zum neunten Mal das Young- und Oldtimertreffen bei idealem Sommerwetter. Leider hatte es der Wettergott in den Tagen vor dem Event nicht gut mit den Oldtimerfreunden gemeint. Der viele Regen hatte die Wiesen für die Oldtimer und die Besucher unbefahrbar werden lassen.


Kultur | Nachricht vom 13.08.2023

"NachtSchicht": Industriekulturfestival der Wissener eigenART kommt

Nach einigen Jahren Pause öffnen die Ehrenamtler der Wissener eigenART im September wieder die Tore des Kulturwerks für die einzigartige Veranstaltungsreihe, die Kunst, Künstlichkeit und Industriekultur vereint: Die "NachtSchicht - Industriekultur Westerwald-Sieg" bespielt künstlerisch die DNA des Wisserlandes - Grube, Hütte, Walzwerk als kulturelle Herkunft unserer Region.


Region | Nachricht vom 12.08.2023

Aktualisiert: Garagenbrand mitten in Herdorf

Am Freitag abend ging eine Garage in der Talbahnstraße in Herdorf Feuer. Die Flammen breiteten sich schnell aus, eine erhebliche Rauchentwicklung und Hitze bedrohten die Nachbarschaft und auch eine nahegelegene Tankstelle. Anwohner wurden evakuiert, Straßen gesperrt. Ob ein ausgebranntes E-Auto in der Garage Auslöser für den Brand war, ist noch nicht geklärt.


Region | Nachricht vom 12.08.2023

Herrenloses Mountainbike aufgefunden

Ein neuwertiges, grün-schwarzes Mountainbike wurde in Kirchen gefunden und wird derzeit von der Polizei verwahrt. Der Besitzer wird das Rad sicherlich vermissen, weshalb Hinweise zum Eigentümer aus der Bevölkerung erbeten werden.


Region | Nachricht vom 12.08.2023

Neue Radfahrer-Homepage enthält mehr als 140 Radtouren im Westerwald

Bedarf erkannt und sofort umgesetzt, damit man mit dem Rad auch ohne Ortskenntnisse den Westerwald erkunden kann. Einfach und intuitiv ist eine Navigation per Sprache und Karte mit nur einem Klick auf dem Handy möglich. So kann unterwegs nichts schiefgehen und man kommt sicher nicht vom rechten Weg ab.


Region | Nachricht vom 12.08.2023

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg bot Einblick in aktuelle Drohnentechnologien

Im Restaurant Germania fand am 8. August der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg statt. Mit einer beeindruckenden Teilnehmerzahl von über 20 Personen, abgesehen von den Sommerevents, war dies das bisher am stärksten besuchte Treffen. Das Thema Drohnen hatte viele Interessierte nach Wissen gelockt.


Region | Nachricht vom 12.08.2023

"bikepark Wissen" - Großes Eröffnungswochenende am 26. und 27. August

ANZEIGE | Nach nur drei Monaten Bauzeit ist es am Samstag und Sonntag, 26. und 27. August, soweit: Der Bikepark Wissen feiert seine Eröffnung am vereinseigenen Skihang des Ski-Club Wissen. Dazu gibt es ein spannendes Eröffnungsprogramm mit vielen Aktionen rund um den Bikepark. Es gibt Strecken für jeden Fahrstil und jede Könnerstufe.


Region | Nachricht vom 12.08.2023

Schützenfest in Döttesfeld 2023: Tradition mit neuem Konzept lockt Feierfreudige an

ANZEIGE | Das alljährliche Schützenfest in Döttesfeld steht in den Startlöchern und lädt zum 91. Mal dazu ein, gemeinsam zu feiern und Traditionen zu zelebrieren. In diesem Jahr erwartet die Besucher jedoch ein frisches Konzept, das die gewohnte Festatmosphäre auf eine neue Stufe hebt. Im Einklang mit den aktuellen Entwicklungen setzt der Kleinkaliber Schützenverein Döttesfeld auf innovative Veränderungen, die das Gemeinschaftsgefühl stärken und für unvergessliche Momente sorgen werden.


Politik | Nachricht vom 12.08.2023

Landwirtschaft: Vermarktung von Bio-Fleisch ist schwieriger geworden

Die Preissteigerungen gerade im Lebensmittelbereich bringen Verbraucher wieder verstärkt dazu, billigere Fleischsorten zu kaufen. Dabei ist der Ansatz für mehr Tierwohl und Regionalität längst in den Köpfen der Menschen angekommen. Landwirte forderten daher bei einem Besuch der Grünen Landtagsabgeordneten Lisett Stuppy eine besser durchdachte und vor allem einheitliche Förderung durch EU und Länder.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.08.2023

Spendenübergabe aus Erlösen der "Toskanischen Nacht"

Alljährlich stellen sich die Sparkassenmitarbeiter am Standort Altenkirchen bei der "Toskanischen Nacht" in den Dienst einer guten Sache. In diesem Jahr kamen 1.000 Euro für die Tafel Altenkirchen zusammen, welche nun übergeben wurden.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Feuerwehren im Kreisverband Altenkirchen jetzt fit im Einsatz von Löschschaum

Löschschaum ist spezieller Schaum, der aus Luft, Wasser und einem Schaummittel besteht. Der Löschschaum wird bei der Feuerwehr zur Brandbekämpfung von festen und flüssigen Stoffen mit speziellen Schaumrohren eingesetzt. Die Anwendung erfordert eine spezielle Ausbildung für die Wehrleute.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Westerwaldwetter: Erst warm, dann steigende Unwettergefahr

Bis Freitagabend, 11. August, bestimmt Hochdruckeinfluss das Wettergeschehen im Westerwald. Dabei wird die Luftmasse weiter erwärmt. Ab der Nacht zum Samstag überwiegt der Einfluss eines Tiefs bei Irland. Es muss mit Gewittern und Starkregen gerechnet werden.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Sanierung der Hochwasserentlastung und Hälteranlage am Dreifelder Weiher

Insbesondere die Sanierung der Hochwasserentlastung am Dreifelder Weiher war Anlass, dass sich Vertreter des NABU, des Entwicklungsverbandes Westerwälder Seenplatte, des Kreises, der SGD Nord und Campingplatz-Betreiber am 20. Juli an der Seenplatte zu einem Informationsaustausch trafen.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Weltklassik am Klavier: August-Konzert mit Jeongro Park

"Weltklassik am Klavier: das Bild des Klanges nach der Natur", so ist das nächste Konzert der Veranstaltungsreihe am Sonntag, 20. August, im Kreishaus Altenkirchen überschrieben. Zu Gast ist dann Jeongro Park, der Werke von Ludwig van Beethoven, Gustav Mahler und Sergej Rachmaninow spielen wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.08.2023

Hamm: Bürgermeister Dietmar Henrich will Fachkräftemangel mit IGZ entgegenwirken

Der Fachkräftereport der IHK offenbart, dass so manche fehlende Neubesetzung einer Stelle nicht der Firma, sondern deren Umfeld geschuldet ist. Bürgermeister Dietmar Henrich hat mit der IHK erörtert, wie das neue Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) in Hamm zu Verbesserungen beitragen könnte.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.08.2023

Freiheit und das menschliche Verlangen nach Barrierefreiheit

RATGEBER | Freiheit – ein Begriff, der in der Menschheitsgeschichte oft als zentrales Ideal und Streben nach Selbstbestimmung, Autonomie und Unabhängigkeit bezeichnet wird. Dieses Streben nach Freiheit manifestiert sich in vielen Formen, und eine davon ist das menschliche Verlangen nach Barrierefreiheit. Barrierefreiheit, sowohl physisch als auch geistig, ist der Wunsch, Zugang zu allen Bereichen des Lebens zu haben, ohne durch Hindernisse oder Beschränkungen eingeschränkt zu werden.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Spiel, Spaß und Begegnungen: Ein bunter Tag am Marienstatter Gymnasium

Unter dem Motto "Zukunft gestalten" öffnete die Marienstatter Schulfamilie am 14. Juli 2023 ihre Tore für ein vielfältiges Programm, das Begegnungen, Gespräche und Freude miteinander vereinte. Unter strahlendem Sonnenschein fanden zahlreiche Familien, ehemalige Schülerinnen und Schüler den Weg ins Tal an der Nister, um an diesem Tag teilzunehmen.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Podium für die Glöckners bei der Europameisterschaft im Bogenschießen

Die Feld-Europameisterschaft der IFAA fand vom 24. Juli bis 30. Juli in Sopron (Ágflava) Ungarn statt. Der erste Tag wurde nach fünf Wertungsscheiben wegen Starkregen und Gewitter abgebrochen und komplett gestrichen. So musste die Entscheidung in den übrigen vier Tagen fallen.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Einbruchsdiebstahl in Spedition in Wissen - Zeugen gesucht

Nach einem Einbruch in eine Spedition in Wissen, bei dem ein Tresor entwendet wurde, sucht die Polizei nach möglichen Zeugen. Der Einbruch geschah in der Nacht von Dienstag (8. August) auf Mittwoch (9. August) in einem Industriegebiet.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Razzia in Betzdorf: Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen gegen Bürgermeister und Molzbergbad-Geschäftsführer auf

Am Mittwoch (9. August) führten Beamte der Kriminaldirektion Koblenz in Zusammenarbeit mit einer Staatsanwältin der Staatsanwaltschaft Koblenz eine umfassende Durchsuchungsaktion in den Räumlichkeiten der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain sowie in den privaten Wohnsitzen mehrerer beschuldigter Personen durch. Dieser Schritt erfolgte aufgrund eines schwerwiegenden Verdachts der Untreue, wie von der Staatsanwaltschaft Koblenz bestätigt wurde.


Politik | Nachricht vom 10.08.2023

Landwirtschaft quo vadis - Verlust der Wertschöpfung im ländlichen Raum?

Der CDU Ortsverband Wildenburger Land lädt gemeinsam mit den CDU-Kreisverbänden Altenkirchen und Oberberg, sowie dem CDU-Gemeindeverband Wenden zum Dialog mit Anthony Lee vom Verband "Landwirtschaft verbindet Deutschland e.V." ein. Die Veranstaltung findet am 20. August um 14 Uhr in der Mehrzweckhalle in Friesenhagen statt.


Vereine | Nachricht vom 10.08.2023

Gebhardshain glänzt in Sopron: Glöckner-Geschwister holen Gold bei IFAA Feld-Europameisterschaft im Bogensport

Bei der kürzlich abgehaltenen Feld-Europameisterschaft der IFAA in Sopron, Ungarn, zeigten die Glöckner-Geschwister aus der Bogensportabteilung der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain herausragende Leistungen. Trotz widriger Wetterbedingungen und einem abgebrochenen ersten Tag konnten sie in den verbleibenden Tagen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.08.2023

Die Top 10 Krypto-Währungen für 2023

RATGEBER | Der Markt der Top 10 Krypto-Währungen umfasst ein Gesamtkapital von mehr als einer Billion Euro (Stand Juli 2023). Der BTC Kurs ist nach, wie vor bezogen, auf die Marktkapitalisierung die stärkste Krypto-Währung. Aber auch relativ neue Währungen wie Shiba Inu und Terra stellen eine interessante Alternative dar. Sie haben die Wahl, ob Sie sich für eine der Top 10 Währungen oder für eine aufstrebende junge Alternative entscheiden. Die Information über die Kursentwicklung bildet die Basis jeder Investitionsentscheidung. Dieser Ratsgeberartikel stellt keine Finanzberatung dar. Jeder sollte sich über die Chancen und Risiken im Vorfeld informieren.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Kirchen: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Zeugen gesucht

Am Dienstag (8. August) wurde ein in der Bahnhofstraße 36 in Kirchen (Sieg) zwischen 9 und 11 Uhr geparkter Pkw im Bereich des Kotflügels hinten rechts unfallbeschädigt, dies fiel dem Fahrzeughalter jedoch erst später auf. Es werden Zeugenhinweise gesucht.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

"Abenteuer Heimat" macht Station an der Grube Georg

Viele Relikte des früheren Bergbaus und der Montanindustrie im Kreis Altenkirchen sind verschwunden. In den 1960er und 70er-Jahren fiel ein Förderturm nach dem anderen - nur einer hielt stand. Ganz am Rande des früheren Siegerländer-Wieder Spateisenbezirks kündet der Förderturm der Grube "Georg" in Willroth an der A 3 noch von der großen Vergangenheit.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Dank großzügiger Spende: Bartels Bühne kann jetzt jede Bühnengröße bespielen

Die Bartels Bühne Flammersfeld zählt seit Jahrzehnten zu den bekanntesten Laienspielgruppen des unteren Westerwaldes. Derzeit leben 15 Erwachsene hier ihre Spielfreude aus und auch die Jugendarbeit wird großgeschrieben: 13 Kinder und Jugendliche machen bei der Bartels Bühne ihre ersten Bühnenschritte.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz der DRK-Trägergesellschaft: Geht das Krankenhaussterben in der Region weiter?

Die DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz hat Insolvenz angemeldet. Ist die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum gefährdet? Wie geht es weiter mit den betroffenen Kliniken? Wie wird das Sanierungsverfahren aussehen? Darüber machen sich neben der Bevölkerung auch viele Vertreter öffentlicher Stellen, der Parteien und der kommunalen Familie Gedanken.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Westerwälder Rezepte - Fruchtig-cremige Nektarinentorte

Frische Nektarinen und eine cremige Mascarpone-Frischkäse-Mischung auf einem fluffigen Bisquitboden mit Nektarinenstückchen machen die sommerliche Torte zum Genuss. Die Zubereitung ist einfach, denn die Creme wird über Nacht im Kühlschrank von allein fest.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Daadener Schüler sammelten bewegende Eindrücke während Projektarbeit in Griechenland

"Wir kennen nun eure Geschichte. Wir werden sie nicht vergessen. Wir werden sie weitergeben", so der Tenor von sieben Schülern der Hermann-Gmeiner-Realschule plus in Daaden, die in Kooperation mit der Organisation "Respekt für Griechenland" das Projekt "Friedenspark" verwirklichten - gemeinsam mit Jugendlichen des griechischen Märtyrerdorfes Kommeno in Griechenland.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Schuldner- und Insolvenzberatung der Betzdorfer Caritas hat ein offenes Ohr

Inflation und gestiegene Energiekosten sind zwei Hauptursachen dafür, dass viele Menschen nicht mehr wissen, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen. Der ersten und zweiten Mahnung folgen Schreiben von Inkassounternehmen und Rechtsanwälten, am Ende kann sogar eine Lohnpfändung oder eine Privatinsolvenz drohen. Der Caritasverband Rhein-Wied-Sieg bietet Menschen mit finanziellen Problemen eine kostenlose, unabhängige und seriöse Beratung an.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Musikverein Dermbach lädt zum Waldfest ein

Der Musikverein Dermbach in Herdorf lädt zum traditionellen Waldfest ein. Zwei Tage lang soll es in der Grillhütte Dermbach hoch hergehen.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement ver.di Rheinland-Pfalz-Saarland

"In der gestrigen gemeinsamen Sitzung von Aufsichtsrat und Konzernbetriebsrat gab die DRK Trägergesellschaft Süd-West die Insolvenz ihrer Tochtergesellschaft, der DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz, bekannt. Betroffen von künftigen, umfassenden Sanierungsmaßnahmen sollen demnach alle vier Krankenhäuser der Tochtergesellschaft sein."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement MdB Erwin Rüddel (CDU)

"Das Insolvenzverfahren von Krankenhäusern der DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH in meinem Wahlkreis ist Teil einer 'kalten Marktbereinigung', die von den jeweiligen Ampeln in Mainz und Berlin keine Gegenwehr erfahren hat. In den Krankenhäusern klafft eine große Finanzierungslücke, die nicht zuletzt daher rührt, dass die Bundesländer - in diesem Fall Minister Hoch und Vorgänger- ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nachkommen."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement MdL Michael Wäschenbach (CDU)

"Das finanzielle Dilemma war abzusehen und ich habe mich genau deshalb an den vielen Presseveröffentlichungen in den Wochen nicht beteiligt. Es ging nicht um das Planungsprojekt Neubau Müschenbach, es ging intern schon um die pure Existenz der Krankenhäuser in Kirchen und Altenkirchen. Nun geht es um die Gesundheitsversorgung der Menschen und um die Arbeitsplätze der Beschäftigten."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement MdLs Torsten Welling und Ellen Demuth

Torsten Welling Sprechers der CDU-Landtagsfraktion für Krankenhäuser, kommentierte zum Insolvenzverfahren: "Die drohenden Klinikschließungen gehen auf das Konto der Ampel-Regierung, denn grundsätzlich ist es Aufgabe des Landes, den Kliniken ausreichend Investitionsmittel an die Hand zu geben. Rheinland-Pfalz ist ein Flächenland, deshalb muss die medizinische Versorgung in allen Landesteilen erhalten bleiben und qualitativ gut aufgestellt sein.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statements AfD-Fraktion im Neuwieder Stadtrat und MdL Jan Bollinger

"In Anbetracht der jüngsten Nachrichten über den Insolvenzantrag des DRK-Krankenhauses Neuwied möchten wir, die AfD-Fraktion im Neuwieder Stadtrat, unsere tiefe Besorgnis zum Ausdruck bringen. Die allgemein angespannte wirtschaftliche Situation, verschärft durch die steigenden Energiekosten, hat eine bedeutende Einrichtung unserer Stadt in eine prekäre Lage gebracht."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement der SPD-Kreistagsfraktion Altenkirchen

"Dass es um die Krankenhäuser in Deutschland nicht gut bestellt ist, dürfte durch die regelmäßigen Berichterstattungen in den Medien hinlänglich bekannt sein. Dass es nun auch mehrere heimische Krankenhausstandorte trifft, die allesamt in Trägerschaft der DRK Krankenhausgesellschaft mbH stehen, sorgt in der Region für Befürchtungen."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement Landtagsfraktion Freie Wähler

Die Landtagsfraktion der Freien Wähler kritisiert nach der Insolvenz der DRK-Krankenhausgesellschaft den Kurs von Land und Bund. "Wieder einmal haben sich unsere schlimmsten Befürchtungen bestätigt." So kommentiert Helge Schwab die Insolvenz in Eigenverwaltung der "DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz".


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2023

So verpasst man keine Termine mehr - Hilfreiche Tipps und Tricks

RATGEBER | Termine sind ein fester Bestandteil des modernen Lebens: Ob berufliche Meetings, Arztbesuche oder Verabredungen mit Freunden – es kann leicht passieren, dass Termine in der heutigen, schnelllebigen Welt übersehen werden. Das Versäumen eines Termins kann ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen, sowohl im persönlichen als auch im beruflichen Bereich. Doch es gibt Strategien und Techniken, die helfen können, den Überblick zu behalten und nie wieder einen Termin zu verpassen:


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Elkenroth: Fahrerin ohne Fahrerlaubnis, dafür unter Betäubungsmitteleinfluss unterwegs

In der Nacht von Montag (7. August) auf Dienstag (8. August) wurde ein Pkw mit "SI" Kennzeichen in der Ortslage Elkenroth von Beamten der Polizei Betzdorf gegen kurz nach Mitternacht einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten bei der 20-jährigen Fahrzeugführerin aus der VG Bad Marienberg eine wahrscheinliche Beeinflussung durch Betäubungsmittel fest.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Geänderte Verkehrsführung während der Niederfischbacher Kirmes

Während der Kirmes in Niederfischbach ändert sich in der Zeit vom 19. bis 22. August die Verkehrsführung. Der Veranstaltungsraum ist wie in den vergangenen Jahren für den gesamten Verkehr gesperrt. Als Umleitungsstrecke dient die L 280. Wegen umfangreicher Aufbauarbeiten ist ab Donnerstag, 17. August, mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Viele neue Gesichter bei der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld

Am Freitag (4. August) begrüßte der Erste Beigeordnete Rolf Schmidt-Markoski zusammen mit Büroleiterin Sonja Hackbeil, Fachgebietsleiter Personal Frank Schneider, Fachgebietsleiter Kindertagesstätten André Wollny und Roland Müller als Vertreter des Personalrates im Rahmen einer kleinen Feierstunde die neuen Auszubildenden der VG.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Nächste Radwanderung führt zum "Schmanddippe"

Noch bis einschließlich Oktober veranstaltet der Limbacher Kultur- und Verkehrsverein (KuV) jeweils am zweiten Sonntag im Monat seine beliebten "Natur- und Kultur-RadWanderungen". Ziel der nächsten geführten Tour am kommenden Sonntag, 13. August, ist die Burg Hartenfels, im Volksmund auch "Schmanddippe" genannt.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Altenkirchen: Diebstahl einer Geldbörse - Zeugen gesucht

Am Montag (7. August) kam es gegen 11.30 Uhr in einem Supermarkt in Altenkirchen in der Bahnhofstraße zu einem Diebstahl. Hierbei entwendete ein bislang unbekannter Täter eine Geldbörse aus einer in einem Einkaufswagen abgelegten Handtasche. Er nutzte dabei den Augenblick, in dem sich die Geschädigte vom Einkaufswagen wegdrehte.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Wenzel gastiert am 17. August mit seiner Band in Hachenburg

Hachenburg erwartet ein außergewöhnliches Konzertereignis! Am 17. August um 19.15 Uhr wird der gefeierte Sänger Wenzel mit seiner Band ein unvergessliches Konzert auf dem Alten Markt geben. Die Hachenburger KulturZeit hat es geschafft, einen der ganz großen und herausragendsten Poeten Deutschlands in die Region zu holen.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Projektgruppe "Betzdorfer Rainchen" lädt ein zum Stammtisch

Betzdorfer Bürger miteinander ins Gespräch bringen und etwas für die Gestaltung der Stadt bewegen: Das ist der Wunsch der Projektgruppe "Betzdorfer Rainchen", die an jedem dritten Donnerstag im Monat zum Stammtisch einladen will. Los geht es am Donnerstag, 17. August.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

AKTUALISIERT: Kollision von Lkw und Pkw auf der A 3 bei Krunkel - Sperrung aufgehoben

Am Dienstag (8. August) kam es gegen 17.09 Uhr auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Neustadt/Wied und Neuwied zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Lkw und eines Pkw. Der Fahrer des Sattelzuges scherte zum Überholen auf den mittleren Fahrstreifen aus, ohne auf den überholenden Pkw zu achten. Dieser kollidierte infolgedessen mit dem Heck des Sattelzuges.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2023

Heimat shoppen: Wissener Einzelhandel setzt Zeichen für lokale Wirtschaft

ANZEIGE | Vom 4. bis 9. September schließt sich der Wissener Einzelhandel der landesweiten IHK-Aktion "Heimat shoppen" an, organisiert durch die Aktionsgemeinschaft "Treffpunkt Wissen". Die Initiative hat das Ziel, die wichtige Rolle lokaler Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für Städte, Gemeinden und Regionen hervorzuheben.


Werbung