Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39889 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399


Kultur | Nachricht vom 08.07.2015

„56Grad im Park 2015“ mit Dominik Eulberg

Am 12. Juli 2015 findet im dritten Jahr in Folge die erfolgreiche Veranstaltung „56Grad im Park“ statt. Heimat des Open-Airs ist, wie in den letzten beiden Jahren, der Stöffelpark in Enspel. Haupt-Act ist der Westerwälder Dominik Eulberg.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

Wissener Schützenfest startet am Freitag

Von Freitag, 10. Juli bis Montag, 13. Juli steht Wissen im Zeichen des Großen Schützenfestes, und dazu gehört ein moderner Vergnügungspark mit besonderen Fahrgeschäften. Ein Top-Musikprogramm an allen Tagen und wie immer der festliche Große Zapfenstreich, das Höhenfeuerwerk und der Festumzug am Sonntag.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

Sommerfest in der Lesestube

Viel Spaß gab es beim Sommerfest in der Evangelischen Bücherei in Gebhardshain. Da stand eine spannende Geschichte, spielen, basteln und malen für die kleinen Gäste war bestens vorbereitet. Die Lesestube ist auch in den Ferien geöffnet.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

Offene Gartenpforte in Bitzen

Am Wochenende 11. und 12. Juli startet die Aktion der offenen Gartenpforten im Rheinland. Erstmal mit dabei ist die Familie Heidemann Fichtenweg 18 in Bitzen. Der Garten ist von 11 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

Strommasten werden überprüft

Die Standsicherheit der Holzstrommasten steht im Mittelpunkt der Überprüfung der EnergieNetz Mitte, einer Tochter der EAM in den Verbandsgemeinden Altenkirchen, Flammersfeld, Hamm und Wissen. Die Mitarbeiter der Fachfirma können sich ausweisen, wenn sie Privatgrundstücke betreten müssen.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

White Horse Theatre begeisterte Schüler

Passend für die unterschiedlichen Klassenstufen und Altersgruppen präsentierte das englische White Horse Theatre spannende Aufführungen an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm/Sieg. Der Förderverein der Schule half mit einer Spende.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

TC Horhausen schafft wichtige Siege

Der Tennisclub (TC) Horhausen konnte beim letzten Turnier wichtige Siege einfahren und verhinderte den Abstieg aus der Rheinlandliga. Jan Zabel siegte gleich zwei Mal bei den Turnieren Jugend und Herren.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

Familienpaten wurden geschult

Im Verlauf des Frühjahres führte der Caritasverband in Betzdorf zum wiederholten Male eine Reihe von Schulungsabenden mit den ehrenamtlichen Familienpaten durch. Eingeladen war zu diesen Bildungsveranstaltungen auch jeder Interessierte, der einen Einblick in die Arbeit der Familienpaten bekommen wollte.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

Misslungener Bandendiebstahl in Horhausen

Am Montagmittag, den 6. Juli erschienen gegen 13 Uhr nacheinander drei Männer in einem Blumengeschäft in Horhausen. Zwei Männer lenken die Mitarbeiterinnen ab und der dritte Mann versuchte im Aufenthaltsraum Wertsachen aus den Handtaschen der Frauen zu stehlen.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

56560: Die Postleitzahl der Arbeitsagentur Neuwied

Bereits vor drei Jahren wurden bundesweit für alle Arbeitsagenturen neue Postleitzahlen eingeführt sogenannte Großempfänger-Postleitzahlen. Für den Gesamtbezirk der Neuwieder Arbeitsagentur ist dies die 56560.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

Unfallversicherungsschutz im Praktikum und Ferienjob

Viele junge Menschen nutzen die schul- und studiumsfreie Zeit für einen Ferienjob oder ein Praktikum. Bei dieser Tätigkeit sind sie – wie alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch – gesetzlich unfallversichert.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

Flüchtlinge können Fachkräfte von morgen sein

Der Bundestag hat das Gesetz zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung für Flüchtlinge verabschiedet. Das Handwerk fordert jedoch eine Nachbesserung zum Bleiberecht für Lehrlinge mit Migrationshintergrund.


Region | Nachricht vom 07.07.2015

Schüler experimentieren beim ersten MINT-Tag

Zwiebelhaut unter einem Elektronenmikroskop anschauen, untersuchen, wie eine Festplatte funktioniert oder knifflige Mathe-Aufgaben lösen: Erstmals können rund 400 Schüler aller Schulformen am Dienstag, 21. Juli, in der Rhein-Mosel-Halle an experimentellen Stationen ihre naturwissenschaftlichen Fähigkeiten testen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.07.2015

Die Vierte Industrielle Revolution meistern

Einen Besucherrekord erlebte der diesjährige Wirtschaftsempfang, der dieses Mal bei der Group Schumacher in Eichelhardt stattfand. Im Vordergrund standen die Herausforderungen und Chancen des digitalen Wandels. Aber auch das klassische Dauerthema für den Kreis Altenkirchen, die Straßenverkehrsanbindung, kam nicht zu kurz.


Vereine | Nachricht vom 07.07.2015

Beim Rheinland-Pfalz Tag dabei

Der Freundeskreis Wissen, Suchtkrankenhilfe, war auch in diesem Jahr beim Rheinland-Pfalz-Tag in Ramstein-Miesenbach mit einem Stand vertreten. Die Aktionen zum Mitmachen stießen dabei auf großes Interesse bei vielen Besuchern.


Vereine | Nachricht vom 07.07.2015

LG Sieg reist mit drei Athleten zur Senioren-DM nach Zittau

Die Deutsche Meisterschaft - Leichtathletik/Senioren - in Zittau findet von Freitag, 10 Juli bis Sonntag, 12. Juli statt. Die LG Sieg reist mit drei Athleten zur DM: Friedhelm Adorf, Andres Lautner und Heinz Zantopp.


Vereine | Nachricht vom 07.07.2015

Tanzpaar der KG Herdorf auf Erfolgskurs

Vier Qualifikationsturniere für das Tanzpaar der KG Herdorf, Lena Marie Zimmermann und Leon Kopac waren gemeldet und sie kamen jedes Mal auf das Siegerpodest. In Stromberg belegten sie den 1. Platz. Jetzt folgt die Landesmeisterschaft im Herbst.


Region | Nachricht vom 06.07.2015

Friesenhagen: Hagelkörner so groß wie Tennisbälle

Der Kreis Altenkirchen blieb weitgehendst von den angekündigten Unwettern verschont. Nicht Friesenhagen und die angrenzen Orte. Hier prasselten Hagelkörner nieder die große Schäden an Autos und Dächern anrichteten. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt, Personenschäden sind nicht gemeldet.


Region | Nachricht vom 06.07.2015

Westerwald Bank unterstützt Kinderschutzdienst

Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt die Westerwald Bank die Arbeit des Kinderschutzdienstes - Verein Kinder in Not Kreis AK e.V. Pia Kubik und Marlene Eckel vom Vorstand des Vereins berichteten bei der Spendenübergabe, dass die Spenden unter anderem für die Umsetzung bzw. Beschaffung von Präventionsmaterial eingesetzt würden.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.07.2015

Jammern nützt nichts - Bäckerhandwerk braucht Zukunft

Das Bäckerhandwerk sieht sich vor großen Herausforderungen, denn es gibt kaum noch einen Supermarkt, wo es Backwaren zu Dumpingpreisen gibt. Die neue Masche der Großkonzerne immer frisch in den Aufbachstationen zu liefern, lässt dem traditionellen Bäckerhandwerk kaum eine Chance. Deshalb gab es den Workshop Zukunft für Bäcker, und weitere Veranstaltungen folgen.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2015

Die neuen Majestäten freuen sich auf das Wissener Schützenfest

König Stefan I. (Brenner) Königin Luisa Leistner, Jungschützenkönigin Anna Katharina Brühl mit Begleiter Simon Veeg und Schülerprinz Johannes Seidel stehen an der Spitze des diesjährigen Wissener Schützenfestes. Das Schützenfest startet am Freitag, 10. Juli mit der Festplatzeröffnung.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2015

Schützenfest in Gebhardshain kann starten

Neuer Schützenkönig in Gebhardshain ist Schießmeister Steffen Paul, Jungschützenkönigin wurde Eileen Webern und Malte Simmat ist der neue Schülerprinz. Das Schützenfest zusammen mit der Gebhardshainer Kirmes ist vom 31. Juli bis 4. August.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2015

U14-Faustballer sind Landesmeister

Am Samstag, 4 Juli fand das Saisonfinale der Fausball-Jugend U14 in Kirchen statt. Trotz der sommerlich heißen Temperaturen konnte sich die Mannschaft aus Kirchen den Landesmeistertitel in der Mixed-Wertung sichern.


Kultur | Nachricht vom 06.07.2015

„Rainchen in Flammen“ zog viele Besucher an

Rund 2500 Gäste genossen „Rainchen in Flammen“ in Betzdorf und tauchten in die US-amerikanische Kultur ein. Ganz nach dem diesjährigen Motto „Amerika“ sorgten Bands, das kulinarische Angebot und die Aufmachung im Ganzen für das nötige Flair. Ein Feuerwerk rundete das kulturelle Angebot ab.


Region | Nachricht vom 05.07.2015

Deutsche Meisterschaft im Hundefrisbee in Ingelbach

Am 11./12. Juli öffnet der Center Court des „Westwood Open 3.1“ in Ingelbach für
Discdogger aus ganz Deutschland zum 3. Hundesfrisbeeturnier im Westerwald. Eine besondere Sportart für Hund und Mensch mit einem hohen Spaßfaktor. Besucher haben freien Eintritt auf dem Sportplatzgelände.


Region | Nachricht vom 05.07.2015

Landfrauen besuchten die Holsteinische Schweiz

Eine Mehrtagesfahrt führte die Landfrauen Hamm in die Holsteinische Schweiz, wo es viele Besichtigungstouren gab. Auch eine Stadtführung in der Hansestadt Lübeck rundete das Programm ab.


Region | Nachricht vom 05.07.2015

Brand schnell unter Kontrolle

Altes Gerümpel und Holzreste waren am Samstag, 4. Juli in Niederölfen in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr der VG Altenkirchen, Löschzug Neitersen hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Vorsorglich wurde ein Schaumteppich gelegt um ein erneutes Wiederaufflammen des Brandes zu verhindern.


Region | Nachricht vom 05.07.2015

Kausener Jugendfeuerwehr feierte Jubiläum

Die Kausener Jugendfeuerwehr konnte auf 25 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Wolfgang Fischer wurde für seine Dienste um die Jugendfeuerwehren im Landkreis Altenkirchen mit der silbernen Ehrennadel der deutschen Jugendfeuerwehr ausgezeichnet. Bei der anschließenden Dorfrallye beteiligten sich über 50 Jugendliche.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2015

Downhill- und Mountainbikerennen auf der Hohe Grete

Am 11./12.Juli veranstaltet die SG Niederhausen-Birkenbeul auf der Waldsportanlage Hohe Grete/Pracht-Wickhausen, Höhenweg und im angrenzenden Waldgelände wieder ein großes Mountainbike-Rennen mit dem Super Gravity NRW Cup-Downhillrennen, rhenag-mtb-Cup, XCO NRW-Cup und der Deutschland MTB-Cup als Cross-Country-Rennen für Lizenz- und Hobbyfahrer.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2015

Volleyballer blicken auf erfolgreiche Saison

Die Volleyball-Teams des Ski-Clbs Altenkirchen blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück und für den Start in die neue Spielsaison konnte ein neuer Sponsor gewonnen werden.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2015

MGV „Sangeslust“ begeisterte in Bad Füssing

Eine Mehrtagesfahrt führte die Sänger des Männergesangsverein "Sangeslust" Birken-Honigsessen nach Bad Füssing und Passau. Konzerte gehörten ins Programm, so im Haslinger Hof und bei der Gestaltung eines Gottesdienstes.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2015

Herrengymnastik-Gruppe ging auf Tour

Die Herrengymnastik-Gruppe der SG Niederhausen-Birkenbeul feierte den 15. Geburtstag mit einem Ausflug nach Limburg. Mit der Bahn gemütlich durch den Westerwald und in Limburg genoss man den Aufenthalt. Eine Schifffahrt auf der Lahn gehörte dazu.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2015

VfL-Bundesligateam beendet Saison auf Platz 5

Die Faustballerinnen des VfL Kirchen beendete die Saison in der 2. Bundesliga West mit dem 5. Platz. Der letzte Spieltag im heimischen Molzbergstadion brachte Sieg und Niederlage. Damit ist das Team im Tabellenmittelfeld.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2015

Neuer Rasenplatz in Wallmenroth wurde eingeweiht

Für die Sportfreunde Wallmenroth war die Einweihung ihres neuen Rasenplatzes ein besonderer Tag, denn damit ging ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Der rot-braune Tennenplatz in Wallmenroth wurde innerhalb eines Jahres in einen herrlichen Rasenplatz verwandelt. Mit zahlreichen Sportfreunden, Ehrenmitgliedern, Sponsoren und Gästen aus Politik und Sport wurde die Einweihung des neuen Platzes gebührend gefeiert.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2015

Altenkirchener Schützen strahlten mit der Sonne um die Wette

Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten die Altenkirchener Schützen mit König Volker Hammer und Königin Antje ein gelungenes Schützenfest feiern. Höhepunkt war traditionell der große Festumzug am Sonntagnachmittag. Mit kostenlosem Wasser sorgte der Festwirt Getränke Müller abends für eine willkommene Erfrischung im Zelt.


Region | Nachricht vom 04.07.2015

Kaya Yanar begeisterte Bad Marienberg

Mit seinem Programm "Around the world – wenn Kaya eine Reise tut" führte der Weg des Comedian auch nach Bad Marienberg. Im ausverkauften Schulzentrum erlebten fast 800 Gäste einen sympathischen Star, der nach diesem Auftritt den Flugplatz in Ailertchen nicht mehr vergessen dürfte.


Region | Nachricht vom 04.07.2015

Dienstjubiläen in Wissen gefeiert

Sommerzeit ist Dienstjubiläumszeit – so auch für Marco de Nichilo von der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen (25 Jahre) und Hans-Peter Halbe vom Zweckverband Wasserversorgung des Kreises Altenkirchen (30 Jahre).


Region | Nachricht vom 04.07.2015

Männer besuchten John-Deere Werk

Der Faszination Traktor und Landmaschinen erlagen rund 110 Männer, die an der Tagesfahrt des Evangelischen Kirchenkreises zu Europas größtem Traktorenwerk John Deere in Mannheim teilnahmen. Die Männerfahrten sind sehr beliebt bei Alt und Jung und werden natürlich fortgesetzt.


Region | Nachricht vom 04.07.2015

Kreisjugendsportfest in Hamm

123 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreisgebiet messen sich in sportlichen Wettkämpfen beim Kreisjugendsportfest am Dienstag, 7. Juli im Stadion Hamm/ Sieg. Besucher sind unbedingt erwünscht, denn Unterstützung für die jungen Sporttalente ist ebenso wichtig wie eine tolle Sportanlage.


Region | Nachricht vom 04.07.2015

22-Jähriger rastete völlig aus - Zwei verletzte Polizisten

Ein Anruf bei der Polizei Betzdorf wegen ruhestörenden Lärms im Fichtenweg in Mudersbach am Freitag, 3. Juli, gegen 23 Uhr schien anfangs unspektakulär. Doch ein 22-jährige Bewohner des Anwesens rastete aus, verletzte zwei Polizeibeamte und sich selbst. Die Nacht in der Zelle folgte, Blutentnahme und eine Reihe von Anzeigen.


Region | Nachricht vom 04.07.2015

17-Jähriger aus Kirchen starb im Naturfreibad Siegen-Seelbach

Die Umstände des Todes eines 17-jährigen jungen Mannes aus Kirchen, der im Naturfreibad Siegen-Seelbach ums Leben kam müssen noch geklärt werden. Die Kripo Siegen geht derzeit von einem Unglücksgeschehen aus. Rettungstaucher fanden am frühen Samstagmorgen, 4. Juli die Leiche des Jungen.


Politik | Nachricht vom 04.07.2015

Verkehrsprobleme in Bruche diskutiert

Die CDU hatte in Betzdorf zum Bürgerdialog nach Bruche eingeladen. Der Stadtratsfraktion wollte wissen, wo die Bürgerinnen und Bürger der Schuh drückt und wo sie unzufreiden sind. In Bruche standen die Verkehrsprobleme im Mittelpunkt.


Politik | Nachricht vom 04.07.2015

VdK Birken-Honigsessen besuchte Mainzer Landtag

Eine Reisegruppe des Sozialverbandes VdK Birken-Honigsessen besuchte den Mainzer Landtag auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner. Im Gespräch ging es unter anderem um sozialpolitischen Themen.


Politik | Nachricht vom 04.07.2015

DGB fordert mehr Geld für Ausbildung von Arbeitslosen

Ein großer Teil der Empfänger von Hartz IV kann keine Ausbildung vorweisen. Das soll sich ändern, fordert der DGB für die Region Koblenz, zu der auch die Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Neuwied gehören. Deswegen setzt sich die Gewerkschaft dafür ein, dass die Mittel für Ausbildung in den Jobcentern erhöht werden. Anhand von Zahlen der Jobcenter wird die Wichtigkeit der Forderung betont.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.07.2015

Wirtschaftsjunioren besuchten Firma Kleusberg

Die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald besuchen seit einigen Jahren regelmäßig Betriebe im Landkreis. Im kleinen Kreis können gerade junge Führungskräfte so die Chance nutzen, langjährig erfolgreichen Unternehmerpersönlichkeiten Fragen zu stellen und so wertvolle Einblicke in Betriebe des Landkreises zu gewinnen.


Vereine | Nachricht vom 04.07.2015

Mario Scheel beim Dreiländergiro erfolgreich

Noch neu im Team Schäfer Shop des Radsportclubs (RSC) Betzdorf ist Radrennfahrer Mario Schnell. Er fuhr erfolgreich beim Dreiländergiro in Österreich eine Bestzeit von 5:52 Stunden.


Vereine | Nachricht vom 04.07.2015

Hospizhelfer mit Gottesdienst entsendet

Der Hospizverein Altenkirchen bildet Sterbebegleiter aus, die als Hospizhelfer schwerstkranke und sterbende Menschen betreuen. Mit einem Gottesdienst wurden jetzt elf Personen in den Dienst entsendet. Ein Ehrenamt mit besonderen Anforderungen.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Servicestelle des Katasteramtes nun im Wissener Rathaus

Die Zeiten, in denen in Wissen ein Vermessungs- und Katasteramt ansässig war, sind seit dessen Schließung in diesem Sommer Geschichte. Um weiterhin wohnortnah die Dienstleistungen der Katasterverwaltung anbieten zu können, wurde nun eine Servicestelle im Rathaus Wissen eingerichtet. Damit ist die Behörde auch in Zukunft vor Ort vertreten.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Kita "Kleine Hände" als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert

Für ihr kontinuierliches Engagement der Förderung früher Bildung im Bereich Naturwissenschaften, Mathematik und Technik erhielt die Kindertagesstätte „Kleine Hände“ der Lebenshilfe in Wissen-Schönstein die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“. Plakette und Urkunde wurde im Rahmen einer Feierstunde überreicht.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

D-Jugend fuhr zum Pfalzcup

Zum Pfalzcup 2015 nach Kaiserslautern fuhren zwei Teams der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Berod/Wahlrod-Lautzert/Oberdreis mit ihren Betreuern. Natürlich wurde das Stadion gründlich erkundet.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Gäste aus Kirchen erlebten besonderes Wochenende in Abbeville

Musik verbindet und zwar über alle Grenzen. Das Projektorchester der Musikvereine aus Kirchen fuhr jetzt nach Frankreich in die Stadt Abbeville, wo es seit 2011 die ersten Kontakte zum dortigen Orchester gibt. Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen und weitere Kommunalpolitiker begleiteten die Musiker und wurden herzlich empfangen. Die Einladung zum Gegenbesuch an den französischen Amtskollegen folgt.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Lesesommer Rheinland-Pfalz startet

"Mitmachen" - heißt es wieder für alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren, wenn am 13. Juli zum achten Mal der Lesesommer Rheinland-Pfalz startet. In der Öffentlichen Bücherei der Evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen können sie exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und Jugendbücher ausleihen und lesen. Mit etwas Glück gewinnt man dabei auch tolle Preise.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Angela Weller gehört zu den ausgezeichneten Absolventen

Die Bachelorarbeit von Angela Weller, Kreisverwaltung Altenkirchen zum Thema Volljährigenadoption gehörte zu den besten Prüfungsarbeiten und wurde ausgezeichnet. Zur Feierstunde hatte die Hochschule für öffentliche Verwaltung und die Zentrale Verwaltungsschule nach Mayen eingeladen.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

82-Jähriger wollte 1,2 Millionen Euro einschmuggeln

Ein gewisses Alter schützt vor Dummheit nicht, vor Strafverfolgung auch nicht. Die Erfahrung musste ein 82-Jähriger machen, der per Rollstuhl und unter Schmutzwäsche versteckt, mehr als 1,2 Millionen Euro am Zoll vorbei von Luxemburg nach Deutschland bringen wollte.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Freisprechungsfeier der Bäcker- und Fleischerlehrlinge

Ihre Produkte genießen hohes Ansehen, werden mit Genuss verzehrt und sind lebensnotwendig. Die Rede ist von Back- und Fleischwaren, deren Vielfalt nirgendwo auf der Welt so groß ist, wie in der Bundesrepublik. Die Azubis bekamen ihre Gesellenbriefe überreicht.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Heimatvarieté SAALÜ! kommt nach Obererbach

Die Dorfinspektoren, im Auftrag des Städte- und Gemeindebundes Rheinland-Pfalz unterwegs machen in Obererbach natürlich auch genau Dienst nach Vorschrift. Das mittlerweile berühmte Heimatvariete "SAALÜ!" nimmt das Dorf genau unter die Lupe, und weil es keinen Saal gibt wird das Ergebnis im Festzelt präsentiert. Denn der Hobby-Carnevalisten-Club (HCC) feiert den 33. Geburtstag. Ole!


Wirtschaft | Nachricht vom 03.07.2015

Neues Unternehmen begrüßt

Ortsbürgermeister Harald Dohm und Wirtschaftsförderer Michael Becher gratulierten zur Neueröffnung der Firma Orthopädietechnik Flick in Scheuerfeld. "Gesunde Füße" - so heißt die Firma ist im Gebäudekomplex von "premium fit" untergebracht.


Vereine | Nachricht vom 03.07.2015

Der Ball rollt wieder

Nach nur fünf Wochen Erholungspause rollt der Ball in den Reihen der Spielgemeinschaft (SG) Mittelhof wieder. Das erste Trainingswochenende bescherte den Fußballern ein Testspiel gegen die Sportfreunde Siegen. Rund 500 Zuschauer verfolgten das Spiel.


Vereine | Nachricht vom 03.07.2015

BUND Kreisgruppenvorsitzende lehnen Maulkorb ab

Gemeinsame Antwort der vom Landesvorstand des Bundes für Natur und Umweltschutz (BUND)angegriffenen Kreisvorstände: BUND Kreisgruppen Altenkirchen und Westerwald geben auch weiterhin Stellungnahmen und Erklärungen in ihrem satzungsgemäßen Zuständigkeitsbereich ab. Dies teilt Harry Neumann in einer Pressemitteilung mit.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Neuer Bezirksbeamter Klaus Rainer Bläcker in Herdorf

Der bisherige Bezirksbeamte Polizeihauptkommissar Wilfried Schneider (61) wurde nach 42 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, seine Nachfolge im Bezirksdienst Herdorf übernimmt Polizeioberkommissar Klaus Rainer Bläcker (57). Verabschiedung und Vorstellung fanden im Rathaus Herdorf statt.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Weiteres musikalisches Highlight bei "Rainchen in Flammen"

Die Wetterprognosen für das beliebte Fest "Rainchen in Flammen" in Betzdorf sind ja hervorragend, und jetzt hat eine weitere Band ihren Auftritt zugesagt. "Creedence Rock", die Formation um den heimischen Musiker Jojo Weber kommt am Samstag, 4. Juli. Das diesjährige Fest steht ganz im Zeichen Amerikas.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Trafostation in Friedewald geriet in Brand

Am Mittwochabend, 1. Juli, geriet eine Trafostation in Friedewald in Brand. Rund 30 Wehrleute aus der Verbandsgemeinde Daaden waren im Einsatz. Die Löscharbeiten waren nicht einfach, denn bei solchen Bränden kann nur mit CO2 und Schaum gearbeitet werden.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Erfolgreiche duale Schulabschlüsse an der BBS Wissen

Die Berufsbildende Schule Wissen mit der Fachschule Wirtschaft bietet unterschiedliche Bildungsabschlüsse, die in Vollzeit aber auch in Abendunterricht erworben werden können. Erfolgreiche junge Absolventinnen und Absolventen bekamen jetzt ihre Zeugnisse.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

KVHS bietet Fortbildung zum Mediator

Bei der Mediation handelt es sich um ein Verfahren der Konfliktregulierung. Mit dem ersten von insgesamt vier Präsenzmodulen in der Zeit vom 28. bis 30. August bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen in Zusammenarbeit mit dem Verband „Integrierte Mediation e.V.“ nun erneut in der Region die qualifizierte, berufsbegleitende Fortbildung zum Mediator (VHS) an.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Beratung bei Pflegebedürftigkeit im Landkreis

Im Kreis Altenkirchen gibt es fünf Pflegestützpunkte, in denen die Mitarbeiter der Beratungsstellen tätig sind. Dabei ist es möglich, dass Beratungen im Büro stattfinden, ebenso werden Hausbesuche angeboten. Aktuell ist das neue Pflegestärkungsgesetz in den Beratungen ein wichtiges Thema.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Männer unter sich

Sehr großen Zuspruch erfuhr auch das zweite konfessionsübergreifende Männerfrühstück der Region Betzdorf-Kirchen-Freusburg-Niederfischbach, diesmal im Evangelischen Gemeindehaus in der Gontermannstraße in Betzdorf.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Studienpreis des Kreises Olpe für Philipp Krause

Erneut hat der Kreis Olpe in diesem Jahr einen Studienpreis für hervorragende Abschlussarbeiten von Absolventen der Universität Siegen verliehen. Philipp Krause aus Betzdorf und Simon Papenheim aus Sundern sind die beiden Preisträger, die von der Jury ausgewählt wurden.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Sarah Thiel gehörte zu den Prüfungsbesten

Sarah Thiel von der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen erreichte mit einem Notendurchschnitt von 1,5 eines der besten Prüfungsergebnisse der Absolventinnen und Absolventen der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz. Zu den ersten Gratulanten gehörte Bürgemreister Jens Stötzel.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Autofahrerin prallte gegen Baum - 56-Jährige schwerverletzt

Am Donnerstagmorgen, 2. Juli kam es auf der Landesstraße 286 bei Oberdreis zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine 56-jährige Autofahrerin schwer verletzt wurde. Die Feuerwehren Puderbach und Oberdreis befreiten die Schwerverletzte aus dem Fahrzeug, das scheinbar ungebremst gegen einen Baum geprallt war.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Kleiner Flächenbrand in Kirchen schnell unter Kontrolle

Ein kleiner Flächenbrand in Kirchen konnte von der Freiwilligen Feuerwehr schnell gelöscht werden. Eine Böschung im Bereich eines Steilhanges war vermutlich durch Selbstentzündung in Brand geraten. Die Feuerwehr gibt in diesem Zusammenhang wichtige Tipps, denn mit jeder Stunde Sonnenschein steigt die Waldbrandgefahr.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Stromausfall in der Ortsgemeinde Mudersbach

Insgesamt waren rund 2700 Bürger vom Stromausfall am Mittwoch, 1. Juli in der Ortsgemeinde Mudersbach betroffen. Die Feuerwehr der VG Kirchen arbeitete erstmals nach den Regeln des neuen Alarmplanes, der beim Ausfall kritischer Infrastrukturen in Kraft tritt.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.07.2015

Volksbank Hamm/Sieg eG spendete Defibrillatoren

Gleich drei Defibrillatoren spendete die Volksbank Hamm eG und sorgte somit für mehr Sicherheit bei medizinischen Notfällen in der Grundschule, der IGS und dem Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Altenzentrum.


Vereine | Nachricht vom 02.07.2015

Jugendausflug der SSG Etzbach in der Region

Kürzlich fand der Jugendausflug der SSG Etzbach statt. Da nächstes Jahr wieder ein mehrtägiger Ausflug stattfinden soll, wurde in diesem Jahr eine kleinere Aktion für die Jugendlichen von zwölf bis 18 Jahren durchgeführt.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Ausstellung: Frauen im Pfarramt in Daaden und Weyerbusch

Frauen im Pfarramt - in der Evangelischen Kirche im Rheinland ist dies heute gängige Praxis. Gut ein Drittel ihrer rund 1870 Pfarrstellen ist derzeit mit Frauen besetzt. Und die Zahl der Pfarrerinnen steigt stetig; in Vikariat und Probedienst liegt der Frauenanteil inzwischen bei über 60 Prozent. Das war nicht immer so. Eine Ausstellung in Daaden, danach auch in Weyerbusch, präsentiert dazu spannende Zeitdokumente.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Erster Pflegestammtisch in Kirchen

Am Dienstag, 7. Juli, ab 18 Uhr findet der erste Pflegestammtisch im DRK Krankenhaus in Kirchen mit Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler statt. Informiert wird über Pflegeleistungen, und über Hilfs- und Entlastungsangebote für pflegende Angehörige. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Pfarrfest der offenen Türen und Herzen

Die katholische Pfarrgemeinde St. Jakobus Altenkirchen feierte ihr Pfarrfest unter dem Motto: offenen Türe und offene Herzen. Pfarrer Bruno Nebel warb in der Predigt für christliche Nächstenliebe und für Hilfe für die Menschen die als Flüchtlinge kommen.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

SPD stellt Fragen zu den Kosten der Fusion

Zu den Fusionsverhandlungen zwischen Betzdorf und Gebhardshain stellt die SPD Fragen an den Betzdorfer Stadtrat und will wissen, welche Mehrbelastung auf die Gemeinden und speziell auf die Stadt zukommt. Auch die Kosten der Fusion seien unklar.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Kreismusikschule Altenkirchen bietet zum ersten Mal ein Band-Camp

Die Kreismusikschule (KMS) Altenkirchen bietet in den Sommerferien zum ersten Mal ein Band-Camp für junge Musiker und Sänger ab 12 Jahren an. Profi-Musiker der KMS leiten den Unterricht und am Ende steht ein Konzert vor Publikum. Mit dem Band-Camp dem Traum von einer eigenen Band kann man ein Stück näher kommen.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Bürgerbühne „Open Stage Altenkirchen“

Zur Toskanischen Nacht soll es auf dem Kirchplatz eine Bürgerbühne geben, wo jeder mitmachen kann. Egal ob Musik, Performance, Lesung, Theater oder Gesang, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Open Stage Bühne ist ein gemeinsames Projekt der Stadt, des Aktionskreises und des Evangelischen Jugendzentrums.


Politik | Nachricht vom 01.07.2015

Kreistagsentscheidung wird begrüßt

Die Bürgerinitiative (BI) Umwelt und Natur Nauroth begrüßt das Ende der Pläne für eine Müllumladestation und den Kreistagsbeschluss. Rund fünf Jahre hatte die BI sich gegen eine solche Anlage Nauroth/Bindweide ausgesprochen und wird auch die Rekultivierung der Deponie begleiten.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.07.2015

3D-Druck von Metallen auf dem Vormarsch

Eine Veranstaltung beim Technologie-Institut für Metall und Engineering (TIME) zum Thema 3D-Druck von Metallen begeisterte über 80 Teilnehmer in Wissen. Damit gab es im Institut einen wahren Teilnehmerrekord.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.07.2015

Scheuerfeld gewinnt Faurecia-Cup

Die Hobby-Fußballmannschaft von Faurecia Scheuerfeld gewann in diesem Jahr beim Fußballturnier in Köln den Faurecia-Cup, zu dem der Automobilzulieferer jedes Jahr die Teams der einzelnen Standorte einlädt. Insgesamt 24 Mannschaften traten im Viktoria Stadion in Köln an.


Vereine | Nachricht vom 01.07.2015

Quattro-Mixed-Beachturnier war ein voller Erfolg

Beim 12. Quattro-Mixed-Turnier am letzten Juni-Wochenende auf der Beachvolleyballanlage in Etzbach nahmen bei sonnigem Wetter insgesamt 12 Mannschaften aus dem Profi- und Hobbybereich teil.


Kultur | Nachricht vom 01.07.2015

Braucht eine Gesellschaft Helden?

"Helden und Legenden" ist das Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz. Die Theatergruppe der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen fragt am Mittwoch, 8. Juli, ab 20 Uhr im Kulturwerk Wissen: Helden gesucht? Braucht meine moderne Gesellschaft Helden? Was ist Heldentum? Es wird spannend.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Jugendpflege Betzdorf informiert

Für die Sommerferien hat die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf ein umfangreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Neben der Betreuung von Grundschulkindern für drei Wochen gibt es ein Waldzeltlager und Ausflugsfahrten und eine Segelfreizeit.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Wallmenroth: Zeugen gesucht

Vermutlich vorher ausgekundschaftet hatten Täter in Wallmenroth ihr Objekt, und bei kurzer Abwesenheit der Bewohner brachen sie in ein Wohnhaus an der Katzwinkeler Straße ein und durchwühlten die Räume. Ein Verkehrsvergehen in der Dorfstraße könnte auf das Konto der Täter gehen, eine Beschreibung liegt vor.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Arbeitslosigkeit sinkt zum Sommeranfang erneut

Die Arbeitslosigkeit geht weiter zurück – diese erfreuliche Botschaft verkündet die aktuelle Statistik der Agentur für Arbeit Neuwied für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied: Sowohl im kurzfristigen wie im langfristigen Vergleich sinkt die Zahl der Arbeitslosen.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Abgabe für die Steuererklärung verpasst?

Das Wochenende vor dem 31. Mai gehört in vielen Familien einer ungeliebten Arbeit: Der Fertigstellung der Steuererklärung des vergangenen Jahres. Was aber, wenn man den Abgabetermin schlichtweg vergessen hat?


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Deutschlands Feuerwehren kämpfen um Gold, Silber und Bronze

Landesmeisterschaften mit Sicherheitsmeile – Unterhaltungsprogramm für Familien vom 10. bis 12. Juli in Ruppach-Goldhausen. Hilfsdienste zeigen ihre Leistungsfähigkeit. Ehrengäste werden der rheinlandpfälzische Innenminister Roger Lewentz, der Landtagsabgeordnete Hendrik Hering sowie zahlreiche heimische Politiker sein.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Audi fährt Reisebus ins Heck und auf Gegenspur brennt PKW

Am 29. Juni kam es auf der Autobahn A3 in Höhe Krunkel gegen 15 Uhr zu einem Unfall. Ein Audi fuhr auf das Heck eines Reisebusses auf. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Fast zeitgleich brannte auf der Gegenfahrbahn ein Personenwagen, der von der Feuerwehr Straßenhaus gelöscht wurde.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Die schönste Steingeschichte wurde vom Bergbaumuseum belohnt

Anna Liz, 10 Jahre alt, schrieb eine anrührende Geschichte die im Wettbewerb um die schönste Steingeschichte des Bergbaumuseums des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth ausgezeichnet wurde. Dafür wurde sie mit einer reizvollen Mineralienstufe belohnt und die ganze Klasse der Martin-Luther Grundschule verlebte mit der Siegerin einen wunderschönen Tag, wo sich fast alles um Steine und Mineralien drehte.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Neues Leistungsspektrum im DRK Krankenhaus

Mit der Inbetriebnahme eines Linksherz-Katheter-Messplatzes stehen ab Juni im DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg, Standort Hachenburg neueste Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der Bevölkerung im Westerwald wohnortnah zur Verfügung.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.06.2015

Griechenlandaustritt ohne größere Rückwirkungen auf Region

Das mögliche Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone sorgt aktuell für Diskussionsstoff, aber auch für große Verunsicherung. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über einen „Grexit“ steht auch die Frage möglicher Rückwirkungen auf die rheinland-pfälzische Wirtschaft im Raum.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2015

Turnier um Verbandsgemeindepokal in Bitzen

Vom 13. bis 18. Juli wird auf dem Sportplatz auf der „Kaufmannshalde“ in Bitzen das Turnier um den Verbandsgemeindepokal stattfinden. Ausrichter des alljährlichen Turniers ist in diesem Jahr der TuS Germania Bitzen.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2015

Wanderwege rund um Hachenburg erkundet

Die Wanderfreunde "Siegperle" aus Kirchen erkundeten die Wanderwege rund um Hachenburg im Rahmen der Vereinswanderung. 54 Wanderfreunde hatten sich auf den Weg gemacht, und genossen die schönen Strecken rund um die Löwenstadt. Der Abschluss führte nach Marienstatt.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2015

Qualifikation für Deutsche Meisterschaft erreicht

Die Faustball U12 des VfL Kirchen qualifiziert sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, die Ende August stattfinden. Auch wenn die erhofften Siege nicht erspielt wurden sind beide Teams zufreiden.


Kultur | Nachricht vom 30.06.2015

KinderSchicht im Kulturwerk

Tabaluga - Die Reise zur Vernunft, als modern inszeniertes Musical kommt die Geschichte mit den berühmten Melodien von Peter Maffay am Mittwoch 15. Juli zur Aufführung im Kulturwerk Wissen. Das Kopernikus-Gymnasium präsentiert diesen besonderen Musiktheaterspaß.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Schönsteiner Königspaar strahlte mit der Sonne um die Wette

Die schon traditionellen „Gewitterbotzen“ blieben der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein in diesem Jahre erspart. Strahlender Sonnenschein begleitete König Markus I. (Rödder) mit Königin Inge, Jungschützenkönig Matthäus Müller und Schülerprinz Silas Landwehr sowie den stattlichen Hofstaat von 13 Paaren bei ihrem Festzug durch Schönstein und zum Empfang im Schloss. Zahlreiche Zuschauer zollten dem Königspaar viel Applaus.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Zum 4. Wissener Freiwilligentag anmelden

Für den 4. Wissener Freiwilligentag am Samstag, 12. September werden Projekte und Aktionen gesucht. Anmeldungen sollen möglichst bis 10. Juli im Rathaus Wissen abgegeben werden, hier gibt es auch die Formulare und Informationen. Jeder kann mitmachen.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Jugendreferent Horst Pitsch verabschiedet

Ein „Netzwerker“ wandert nun vom Hauptamt ins Ehrenamt. So zumindest wünschten es sich und ihm viele Weggefährten, Kollegen und Freunde, die ihn so bald nicht missen mögen. In einem Gottesdienst in der Altenkirchener Christuskirche wurde der langjährige Jugendreferent des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen, Horst Pitsch, in den Ruhestand verabschiedet und entpflichtet.


Werbung