Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 40725 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408


Vereine | Nachricht vom 04.11.2014

Bundesligadamen des VfL am ersten Spieltag schon spitze

Am Sonntag, 2. November, fand der erste Spieltag der zweiten Bundesliga West der Frauen in Obernhausen statt. Hier sah sich der VfL Kirchen der Heimmannschaft des TV Obernhausen und dem Neuaufsteiger TSG Tiefenthal gegenüber und besiegte diese souverän.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2014

Klangfarben-Konzert in Eichelhardt

Aus dem Kinderchor Kroppacher Schweiz entstand ein Projektchor "Die Klangfarben" mit jungen Erwachsenen. Mittlerweile ist es ein etablierter Chor, der sein erstes Chorkonzert am Samstag, 15. November in Eichelhardt gibt.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2014

Westerwälder Opernwerk präsentiert junge Talente im Kulturwerk

Florentine Schumacher aus Eichelhardt gilt als bereits seit Jahren als besonderes Gesangstalent. Die 20-Jährige Sopranistin wurde bei unterschiedlichen Auftritten gefeiert und das Publikum, aber auch Kritiker waren begeistert. Das Westerwälder Opernwerk präsentiert am Samstag, 22. November junge Talente im Kulturwerk Wissen. Florentine Schumacher freut sich auf den Auftritt in der Heimatregion.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2014

Pettersson bekommt Weihnachtsbesuch

Nur noch knapp drei Wochen, dann kommen Pettersson und Findus nach Daaden. Die Aufführung des Wittener Kinder- und Jugendtheaters findet am Samstag, 22. November, ab 16 Uhr im Daadener Bürgerhaus statt. Veranstalter ist die Ortsgemeinde Daaden.


Region | Nachricht vom 03.11.2014

Jugendpflege Betzdorf informiert

Die Jugendpflege Betzdorf bietet einen Selbstbehauptungskurs für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren in Wallmenroth. Des Weiteren gibt es eine Fahrt zur Jugendmesse "YOU" nach Dortmund. Anmeldungen sind erwünscht.


Region | Nachricht vom 03.11.2014

Beim Martinsmarkt in Wissen dabei

Der Lions Club Altenkirchen-Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist am Sonntag, 9. November mit einem Stand auf dem Martinsmarkt in Wissen. Der Erlös geht an die Mutabor Kinder-Wohngemeinschaft in Hamm. Es gibt einen Kinder-Schminkstand und eine attraktive Verlosung. Die Kinder-Wohngemeinschaft ist eine sozialpädagogische Einrichtung für Jugendliche.


Region | Nachricht vom 03.11.2014

Zauberhafte Ferien genossen

Die Herbstferienbetreuung im evangelischen Jugendzentrum Hamm kam bei den Kindern und Eltern sehr gut an. Zirkus und Zauberei stand auf dem Programm aber auch das gemeinsame Vorbereiten der Mahlzeit. Zum Finale gab es eine gelungen Abschlussveranstaltung.


Region | Nachricht vom 03.11.2014

Häuser energetisch sanieren – Seminar der Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet in der Stadthalle Betzdorf am 28. November ein Seminar zum Thema "Häuser energetisch sanieren" an. Gerade in Altbauten lässt sich oft mit wenigen Mitteln bares Geld bei den Energiekosten einsparen.


Region | Nachricht vom 03.11.2014

Grandioses Puccini-Festkonzert in der Christuskirche Altenkirchen

Im Rahmen des 700-jährigen Stadtjubiläums der Stadt Altenkirchen und zum Gedenken an den 90. Todestag des italienischen Opernkomponisten Giacomo Puccini präsentierten Chöre und Orchester am Sonntag, 2. November ein besonderes Konzertereignis in der Christuskirche Altenkirchen. Ein Festkonzert, das die Zuhörer restlos begeisterte und für stehende Ovationen sorgte.


Region | Nachricht vom 03.11.2014

Einbruchserie in Betzdorf - Porsche gestohlen

Einen schwarzen Porsche, Modell Macan, Kennzeichen AK-HP 90 nahmen bislang unbekannte Einbrecher mit, die in Betzdorf und weiteren Orten des Kreises auf Beutetour gingen. Die Kripo Betzdorf meldet eine Einbruchserie in Betzdorf und bittet um Zeugenhinweise. Ein 22-Jähriger, der per Haftbefehl gesucht wird, gilt als tatverdächtig.


Region | Nachricht vom 03.11.2014

Lässt sich Bildung genossenschaftlich organisieren?

Die Weyerbuscher Gespräche der Westerwald Bank stehen wieder an. Am 12. November spricht Bernhard Meffert, leitender Gymnasialdirektor am Raiffeisen-Campus in Wirges, zum Thema: „Bildung genossenschaftlich organisiert - die Idee von Raiffeisen als Grundlage eines neuen Bildungskonzeptes“. Wer Interesse hat, kann sich bei der Bank für die Veranstaltung im Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum in Weyerbusch anmelden.


Vereine | Nachricht vom 03.11.2014

Pepe Rahl im Jugendnationalkader

Der junge Mountainbiker Pepe Rahl aus Neitersen ist erneut in den Kader der deutschen Jugendnationalmannschaft aufgenommen worden. Seine Erfolgsbilanz kann sich sehen lassen, und so war die Nominierung nur konsequent. Pläne für das neue Jahr hat der junge Rennfahrer anvisiert.


Vereine | Nachricht vom 03.11.2014

Taekwondo-Anfänger bestanden erste Prüfung

Die Kinder und Jugendlichen bei Sporting Taekwondo Altenkirchen legten erfolgreich die anstehenden Gürtelprüfungen ab. Fünf Kinder tragen nun den weißgelben Gürtel.


Kultur | Nachricht vom 03.11.2014

Ausflug in die regionale Musikgeschichte mit Martin Quast

Martin Quast hatte zum 30-jährigen Bühnenjubiläum als Musiker der Region eingeladen und alle kamen. Es war rappelvoll im Haus Hellertal, und die Fans feierten eine gigantische Party mit dem Musiker und vielen Wegbegleitern. Ein Abend der Superlative im Haus Hellertal mit mehr als 20 teilenhmende Musikerinnen und Musikern.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Haus Mutter Teresa beteiligt sich am Modellprojekt

Die Niederfischbacher Wohn- und Pflegeinrichtung beteiligt sich am Modellprojekt "Ergebnisqualität in der stationären Altenhilfe". Da geht es um den Bürokratieabbau in der Pflege und um mehr Qualität. MdB Erwin Rüddel besuchte die Einrichtung.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Sucht im Alter thematisiert

Auf der Fachtagung des Diakonischen Werks Altenkirchen zum Thema "Sucht im Alter", die im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen stattfand, war neben dem Suchtverhalten im Alter vor allem auch die Angehörigenarbeit von Suchtkranken zentrales Thema.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Schülerbeförderung überdenken

Die CDU-Kreistagsfraktion nimmt die Schülerbeförderung unter die Lupe und ist sich sicher, dass die "Fünf-Kind-Regelung" kleinere Ortsgemeinden benachteiligen werde. Anlass ist die Einstellung des Schülerverkehrs im Ort Seifen/VG Flammersfeld.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Jessica Weller wieder im FU-Landesvorstand

Der Landestag der CDU Frauen-Union (FU) wählte den Vorstand neu, für zwei weitere Jahre wurde Jessica Weller aus Gebhardshain in den Vorstand gewählt. Die Tagung hatte das Kernthema Zwangsprostitution und Menschenhandel. Die FU forderte eine dringende Gesetzesänderung.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Halloween: Gruselspaß für Kinder

Auch in diesem Jahr klingelte es am 31. Oktober, dem Vorabend zu Allerheiligen, in der Region wieder an vielen Türen. Zu Halloween zogen überwiegend Kinder und Jugendliche in schaurigen Kostümen durch die Straßen, um Süßigkeiten und Knabbereien zu ergattern. Auch die so beliebten Halloween-Partys fanden überall statt.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Halloween-Nacht und die Folgen: Friedhof verwüstet

Im Polizeibericht der PI Altenkirchen vom Wochenende gibt es Meldungen, die aus den ansonsten üblichen Delikten herausragen. Dazu zählen ohne Zweifel die nächtlichen Zerstörungen auf dem Friedhof in Breitscheidt.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Neue Wehrführung gewählt

Neuer Wehrführer der Feuerwehr Niederfischbach ist Maik Hadem, seine Stellvertreter sind Florian Jendrock und Andreas Pfeil. Das ergaben die Wahlen, die offizielle Ernennung folgt später.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Jagdhundeprüfung erfolgreich gemeistert

Die Ausbildung der Jagdhunde und ihrer Führer ging mit dem Prüfungstag zu Ende. Die Brauchbarkeitsprüfung für die Hunde der Jägerschaft der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz. Diese Prüfung umfasst viele Bereiche, nicht nur Gehorsam und eine gute Nase bei den Vierbeinern.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Polizei warnt vor Ankauf von Goldschmuck an Autobahnen

Die Autobahnpolizei Montabaur warnt davor vermeintlichen Goldschmuck an und auf der Autobahn anzukaufen. Es werden Pannen vorgetäuscht und versucht minderwertigen Schmuck gegen bares zu verkaufen. Die Polizei bittet darum in solchen Fällen umgehend informiert zu werden.


Region | Nachricht vom 02.11.2014

Einbruch-Prävention: Polizei plant weitere Aktionen

Seit Jahren steigt im Winterhalbjahr die Gefahr, Opfer eines Wohnungseinbruchs zu werden. Gerade die nun früher einbrechende Dunkelheit nutzen die darauf spezialisierten Täter aus, um unerkannt in Wohnungen und Häuser einzudringen. Mit einem jährlich angepassten Bekämpfungskonzept versuchen Polizeibeamte der Dienststellen der Polizeidirektion Neuwied, diese Einbrüche zu verhindern und die Tätergruppen zu bekämpfen.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.11.2014

Diplomprüfung erfolgreich bestanden

Die volksbank Daaden gratulierte Gianna Lenz und Carina Kühn zur erfolgreich absolvierten Abschlussprüfung. Jetzt gibt zwei neue Betriebswirtinnen bei der regionalen Bank in Daaden und Herdorf.


Kultur | Nachricht vom 02.11.2014

"Gesichter Wissens" im Alten Zollhaus

Am Freitag, 7. November, 19 Uhr wird eine Ausstellung im Alten Zollhaus Wissen an Menschen der Region erinnern. Aus dem Archiv Passerah wurde eine Ausstellung für die Wissener "eigenART" mit dem Titel "Gesichter Wissens" zusammengestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.11.2014

Martinsmarkt und mittelalterlicher Markt in Wissen

Historischer Markt, Martinsmarkt, verkaufsoffener Sonntag, Prinzenproklamation und der traditionelle Laternenumzug - all das gibt es am kommenden Wochenende in Wissen. Es gibt neues: der historische Markt startet bereits am Samstag, 8. November, 16 Uhr und die Fachgeschäfte haben am Samstag zusätzlich bis 21 Uhr geöffnet. Sonntag beginnt das traditionelle Markttreiben um 11 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 01.11.2014

1500 Fans feierten mit "UNCUT"

Elektronische Musik, Top-DJs, eine rasante Licht- und Videoshow, bekannt unter dem Namen "UNCUT", bescherte dem Kulturwerk Wissen ein volles Haus. Die Fans feierten friedlich und genossen die Musik. Meist mit Bussen und Bahn angereist kamen sie zum Teil von weit her.


Region | Nachricht vom 31.10.2014

Ins Ausland zwischen Schule und Beruf

Schule oder Ausbildung sind beendet, geblieben ist die Sehnsucht nach dem „Aben-teuer Ausland“: Au-Pair, Demi Pair, Work and Travel, Auslandspraktika, Summer Camp ... es gibt viele spannende Möglichkeiten, Erfahrungen im Ausland zu sammeln.


Region | Nachricht vom 31.10.2014

Jugendfeuerwehr erlebt Halloween Special im Movie Park Germany

Das diesjährige Ziel der Jahresabschlussfahrt der Jugendfeuerwehren des Kreises Altenkirchen war der Movie Park Germany in Bottrop. Bei einem schönen Herbsttag erlebten ca. 250 Kinder von 16 Jugendfeuerwehren einen tollen Tag mit Spaß und Action. Pünktlich zur Halloween war der ganze Park schauerlich geschmückt und neben den normalen Attraktionen gab es auch besondere Halloween Specials: Spinnen, Kürbisse und Zombies inklusive.


Region | Nachricht vom 31.10.2014

"Rainbow Loom" selbst herstellen

Ein neuer Basteltrend erobert die Jugend weltweit, jetzt kann man Regionalladen "Unikum" in Altenkirchen die Technik lernen. "Rainbow Loom", mit kleinen bunten Gummiringen entstehen trendige Kreationen, nicht nur die berühmten Armbänder.


Region | Nachricht vom 31.10.2014

Stadtfest und Martinsmarkt in Kirchen

Am Sonntag, 9. November, von 11 bis 22 Uhr findet das 11. Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt statt. Mit einem Bühnenprogramm, Ausstellungen, Markttreiben, geöffnete Fachgeschäfte und viele verschiedenen Aktionen bieten einen unterhaltsamen Sonntag. Die Stadt Kirchen feiert den 10. Geburtstag und lädt die Bevölkerung ein.


Region | Nachricht vom 31.10.2014

Agentur für Arbeit Neuwied legt Ausbildungsbilanz vor

Für die Landkreise Neuwied und Altenkirchen legt die Arbeitsagentur die alljährlichen Zahlen zum Thema Ausbildung vor. Das Ausbildungsjahr beginnt offiziell am 1. Oktober, bislang sind noch 133 Ausbildungsstellen unbesetzt. Mehr Flexibilität und Fantasie bei der Berufswahl der Jugendlichen wünscht sich die Agentur. Aber viele junge Leute haben auch ohne Führerschein oftmals keine Chance, die Lehrstelle zu erreichen.


Region | Nachricht vom 31.10.2014

Wahlappell - Integrationsbeiräte im Kreis Altenkirchen

Am Sonntag, 23. November, finden die diesjährigen Wahlen der kommunalen Beiräte für Migration und Integration statt. Neben dem Integrationsbeirat des Landkreises Altenkirchen wird auch in der Stadt Betzdorf ein entsprechender Beirat gewählt. Die SPD wirbt bei ausländischen Einwohnern für eine Beteiligung an den Wahlen zu den Integrationsbeiräten im Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 31.10.2014

Wirtschaftsgeschichte gelebt und geschrieben

Die Handwerkskammer Koblenz überreichte 184 Goldene, 32 Diamantene und neun Eiserne Meisterbriefe. Bäckermeister Erich Muscheid aus Melsbach und Herrenschneidermeister Franz Dahlem aus Meudt haben ihre Meisterprüfung mitten im Krieg absolviert. Für diese außergewöhnliche Lebensleistung wurde ihnen der Platin-Meisterbrief verliehen.


Region | Nachricht vom 31.10.2014

Literaturwettbewerb Rheinland-Pfalz geht in die nächste Runde

Der Startschuss für den nächsten Literaturwettbewerb Rheinland-Pfalz ist gefallen: Unter der Schirmherrschaft von Kultusministerin Doris Ahnen sind wiederum Schüler aufgefordert, sich mit kulturellen Traditionen literarisch und sprachlich auseinanderzusetzen. Eine Expertenjury kürt die Gewinner.


Vereine | Nachricht vom 31.10.2014

Ferienspaßaktion der DJK Wissen-Selbach

Vom 20. bis zum 22. Oktober fand die diesjährige Ferienspaß-Aktion der DJK Wissen-Selbach statt. 63 Kinder im Alter von 6-12 Jahren erlebten drei spannende Tage in der Sporthalle der Berufsschule Wissen.


Kultur | Nachricht vom 31.10.2014

Colosseum: Legendäre Helden des Jazz-Rock im Kulturwerk

Mit der Band "Colosseum" rockte ein Urgestein der Geschichte der Rockmusik das Kulturwerk in Wissen nach 2011 bereits zum zweiten Mal. Fast 400 Fans der legendären Band erlebten die Pioniere des Jazzrock auf ihrer Tour hautnah auf der Bühne. Mitreißende Songs und eine bombastische Live-Show garantierten einen musikalisch überragenden Abend im Kulturwerk. Die Band wurde enthusiastisch gefeiert.


Kultur | Nachricht vom 31.10.2014

33 Wäller Köpfe - Buchpräsentation im Kloster Marienstatt

Die Annakapelle der Abtei Marienstatt war am Freitag, 31. Oktober, Schauplatz einer Buchpräsentation mit besonderem regionalen Bezug. Die Autoren Heiner Feldhoff und Carl Gneist stellten einem breiten Publikum ihr Buch „33 Wäller Köpfe“ vor, in dem sie das Leben und Wirken von 33 herausragenden Persönlichkeiten des Westerwaldes portraitiert haben.


Region | Nachricht vom 30.10.2014

Wohnungsbrand in Hamm verlief glimpflich

Einen Topf mit Essen auf dem Herd war die Ursache für einen Wohnungsbrand in Hamm am Mittwoch, 29. Oktober. Die Feuerwehr konnte den 75-jährigen Bewohner schnell aus den verqualmten Räumen retten, der alkoholisierte Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.


Region | Nachricht vom 30.10.2014

Einbrecher zum Teil verurteilt

Eine Serie von Wohnungseinbrüchen im Kreis Altenkirchen im Sommer 2013 konnte aufgeklärt werden, und jetzt wurde der Haupttäter vom Amtsgericht Betzdorf zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt.


Region | Nachricht vom 30.10.2014

Vater-Kind-Tag mit viel Einsatz

Die Kindertagesstätte St. Elisabeth in Birken-Honigsessen hatte zum Vater-Kind-Tag und zum Arbeitseinsatz aufgerufen. Der Spielplatz sollte instand gesetzt werden. Das gefiel 45 Vätern mit ihren Kindern, die gemeinsam arbeiteten. Es entstand auch eine Lehmhütte.


Region | Nachricht vom 30.10.2014

Konstituierende Sitzung des Kreisseniorenbeirates

Der Kreisseniorenbeirat traf sich zur konstituierenden Sitzung und wählte den Vorsitzenden und die Stellvertreter. Des Weiteren wurden die Arbeitsschwerpunkte festgelegt.


Region | Nachricht vom 30.10.2014

Klausurtagung der Kreis SPD mit vielen Themen

Sparkassenfusion, Abfallwirtschaft, Jugendhilfe, EAM-Beteiligung, Westerwaldbahn, Schulen und viele Themen mehr waren Gegenstand ausführlicher Diskussionen in einer Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion und des geschäftsführenden Kreisvorstands der SPD.


Region | Nachricht vom 30.10.2014

30 Jahre Engagement in der Senioren-Gymnastik

Fast schon rekordverdächtig ist das ehrenamtliche Engagement von Roswitha Solbach aus Steinebach. Seit mehr als 30 Jahren leitet sie die DRK-Gymnastikgruppen für Senioren in Steinebach und Rosenheim.


Region | Nachricht vom 30.10.2014

Fit für Europa und die Ausbildung

Die Bildungsmaßnahmen heißen "Spurwechsel" und "Zukunftswerkstatt" und werden in Kooperation mit der "Neuen Arbeit" durchgeführt. In Spanien und Frankreich machten Jugendliche ein Auslandspraktikum mit viel Erfolg. Kürzlich bekam Daniel Walter sein Zertifikat überreicht.


Region | Nachricht vom 30.10.2014

Arbeitsmarkt der Region noch auf einem guten Kurs

Die aktuellen Zahlen der Arbeitsagentur Neuwied für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied liegen im bundesweiten Trend. Die Arbeitslosigkeit sank im Oktober leicht, die Quote sinkt auf 5,4 Prozent (bundesweit 6,3 Prozent). Insgesamt sind 8.868 Personen ohne Arbeit. Während beim Stellenmarkt der Kreis Neuwied mehr offene Stellen als im Vormonat meldet, stagniert die Zahl der offenen Stellen im Kreis Altenkirchen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.10.2014

Erste Straßenleuchten in Alsdorf mit LED-Technik

Die ersten 22 Altstadtlampen in Alsdorf erhalten die neue LED-Technik und strahlen dann wieder mit hellem weißem Licht. Die Straßenbeleuchtung in Betzdorf, Grünebach und Wallmenroth sollen folgen. RWE Deutschland hat hier die Verträge und wird entsprechend in den nächsten Wochen umrüsten. Ortsbürgermeister Rudolf Staudt freut sich, er sieht da auch Einsparpotenziale.


Vereine | Nachricht vom 30.10.2014

Herrengymnastik-Gruppe beendete die Wandersaison

Das Ende der Sommerzeit und das Ende der Wandersaison feierte die Herrengymnastikgruppe der Spielgemeinschaft (SG) Niederhausen-Birkenbeul. Statt Wandern im Sommer steht jetzt wieder Turnen auf dem Programm. Aber das macht der Herrenriege auch viel Spaß.


Region | Nachricht vom 29.10.2014

Landräte stellen Konzept für Westerwald-Holztage 2015 vor

Unter dem Motto "natürlich.Holz" finden von Freitag, 24., bis Sonntag, 26. April 2015, in Oberhonnefeld-Gierend die Westerwald-Holztage statt. Der Westerwald als grüne Oase bietet mit einem großen Holzvorkommen und einer starken Holzbranche hierfür einen hervorragenden Standort und das Firmengelände des Sägewerks van Roje die ideale Ausstellungsfläche.


Region | Nachricht vom 29.10.2014

Neuer Leiter der Polizeiinspektion Betzdorf offiziell im Amt

Polizeioberrat Christof Weitershagen ist der neue Leiter der Polizeiinspektion Betzdorf. Mit ihm zieht ein „Arbeitstier“ mit Humor in das Gebäude am Barbaratunnel ein. Er wurde nun im Rahmen einer Feierstunde eingeführt und sein Vorgänger, Polizeioberrat Norbert Skalski verabschiedet. Er blickt auf acht Jahre zurück, in der er sich anfangs gegen Skeptiker behaupten musste.


Region | Nachricht vom 29.10.2014

Tipps zum sicheren Schulweg

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz gibt Tipps zur Sicherheit auf dem Schulweg. Vor allem mit Reflektoren sind Kinder deutlich besser sichtbar. Weiterhin wird empfohlen, die Kinder selbst gehen zu lassen sowie vor allem bei den Schulranzen auf Qualität zu achten.


Region | Nachricht vom 29.10.2014

Frische "Deckelsplätze" vor dem Rathaus

Die letzte Marktaktion für dieses Jahr gibt es am Freitag, 31. Oktober, auf dem Betzdorfer Wochenmarkt. Vor dem Rathaus werden "Deckelsplätze" auf einem Holzofen zubereitet und es gibt die Betzdorfer Rezepttüten.


Region | Nachricht vom 29.10.2014

Magier verzaubert sein Publikum

Da machten nicht nur die Kleinen große Augen. Auch die Erwachsenen rieben sie sich verdutzt, als der Magier Christian Lavey im Haus Hellertal am vergangenen Samstag alle Register seines zauberhaften Könnens zog. Auch kleine Zauberlehrlinge kamen groß raus.


Region | Nachricht vom 29.10.2014

Heimatjahrbuch des Kreises ist erschienen

Der Heimatverein des Kreises Altenkirchen stellt das neue Jahrbuch 2015 vor. Und wie immer ist es eine interessante und spannende Lektüre, die Leser auf 320 Seiten mit viel Bildmaterial präsentiert bekommen. Im örtlichen Buchhandel ist das Heimatjahrbuch erhältlich.


Region | Nachricht vom 29.10.2014

Das Gesundheitsamt informiert

Das Auftreten von Ebola-Erkrankungen im Landkreis Altenkirchen ist derzeit höchst unwahrscheinlich. Das Gesundheitsamt des Kreises informiert in einer Pressemitteilung und weist auf die Isolationsmöglichkeiten und die Behandlungszentren hin.


Region | Nachricht vom 29.10.2014

"Elvis" im Bundestag: Ständchen für Bätzing-Lichtenthäler

Besuchergruppen aus dem Heimatwahlkreis sind für Bundestagsabgeordnete keine Seltenheit. Sabine Bätzing-Lichtenthäler bekam nun aber sangesfreudigen Besuch, allen voran Elvis-Imitator Jonny Winters, der gleich mit den anderen Gästen einen spontanen Projektchor gründete.


Region | Nachricht vom 29.10.2014

Gezielt regionale Strukturen verbessern

Sabine Bätzing-Lichtenthäler begleitet ein neues Projekt zur gezielten Verbesserung der regionalen Strukturen. Dafür sollen SPD-Abgeordnete aus verschiedenen Fachausschüssen ihr Wissen bündeln. Geplant ist die Verbesserung der Infrastruktur, der Landwirtschaft, der medizinischen Versorgung und der Pflege gerade im ländlichen Raum.


Vereine | Nachricht vom 29.10.2014

Rätselraten: Wer wird neue Tollität in Wissen?

Spekuliert wird schon seit geraumer Zeit in Wissen zum Thema Regentschaft bei der Wissener Karnevalsgesellschaft. Es gibt ein paar Infos, so ist er leidenschaftlicher Karnevalist und schon als Kind wünschte er sich das Prinzenamt. Längere Zeit ging er in Köln in die närrische Lehre.


Vereine | Nachricht vom 29.10.2014

Lehrgang beim Ju-Jutsu Großmeister

Jugendliche des Judo und Ju-Jutsu Vereins Daaden besuchten einen Lehrgang in Kreuztal-Littfeld und lernten Tricks vom Großmeister Wolfgang Kroel. Ein lehrreicher und sportlicher Tag mit Blick auf die Prüfungen im Dezember.


Vereine | Nachricht vom 29.10.2014

Erneut Trainingsplatz zerstört

Die Altenkirchener Bogenschützen sind stocksauer. Zum wiederholten Male wurde der Trainingsplatz in Mammelzen heimgesucht und die Zielscheiben zerstört. Es wurde erneut Anzeige erstattet und die Bogenschützen bitten um Mithilfe aus der Bevölkerung.


Vereine | Nachricht vom 29.10.2014

Im Herbstwald unterwegs

Die DLRG-Ortsgruppe Hamm veranstaltete auch in diesem Jahr eine Wanderung rund um Hamm. Der herbstliche Wald hat seine Reize, und besonders gefiel der Aufstieg von der Auermühle zur Auerhard


Vereine | Nachricht vom 29.10.2014

Gedenkgottesdienst im Zeichen der Perle

Zum ökumenischen Gedenkgottesdienst hatte der Hospizverein Altenkirchen eingeladen und zahlreiche Menschen kamen in die Kirche Sankt Jakobus in Altenkirchen. Die symbolische Geschichte von der Entstehung einer Perle im Inneren einer Muschel stand im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 28.10.2014

Bewegung mal ganz anders

Alltagsgegenstände in Bewegungsspiele einbauen - diese Projekt hatte sich die angehende Erzieherin Nicole Brauer in der Kindertagesstätte "Die Phantastischen Vier" in Fürthen ausgedacht. Da spielten auch Joghurtbecher eine Rolle.


Region | Nachricht vom 28.10.2014

Fahrt zur Genussmesse

Einen genussreichen Tag verbrachten die Hammer Landfrauen auf der Messe: "Eat & Style" in Köln. Die Messe präsentierte nationale und internationale Spezialitäten und moderne Haushaltsgeräte.


Region | Nachricht vom 28.10.2014

Ladendiebe erwischt - Vorläufige Festnahmen

In Gebhardshain und Daaden wurde in Einkaufsmärkten Spirituosen gestohlen. Zuletzt in Gebhardshain, am Montag, 27. Oktober. Trotz Flucht eines Beteiligten wurden beide männlichen Tatverdächtigen von der Polizei festgenommen. Weiter Ermittlungen ergaben Parallelen zum Diebstahl in Daaden.


Region | Nachricht vom 28.10.2014

Feuerwehr Horhausen lädt zum Martinsball

Die Feuerwehr Horhausen lädt zum zweiten Martinsball am Samstag, 8. November, ins Kaplan-Dasbach-Haus ein. Die Neuauflage nach vielen Jahren mit guter Live-Musik und Verlosung soll jung und alt locken, gemeinsam zu feiern.


Region | Nachricht vom 28.10.2014

Kinder des Strohnja-Musicals stellten beim NABU Apfelsaft her

Bis zu 10.000 Liter Apfelsaft entstehen jährlich beim NABU Altenkirchen in der vereinseigenen Press- und Abfüllanlage in Amteroth. Kürzlich waren die Kinder des Musicalprojektes „Strohnja“ zu Gast und durften unter Anleitung ihren eigenen Apfelsaft herstellen.


Region | Nachricht vom 28.10.2014

Vereinsvoting brachte Finanzspritze

Die Westerwald Bank hat 5.000 Euro an heimische Vereine gespendet. Um in den Genuss der Finanzspritze zu kommen, mussten die Vereine beim Vereinsvoting der Bank über Facebook mitmachen. Die meisten Anhänger konnte Hope for Helpless e.V. aus Hof mobilisieren, gefolgt von den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen e.V.


Region | Nachricht vom 28.10.2014

Zwei Fahrzeuge in Altenkirchen in Brand gesetzt

Am alten Güterbahnhof in Altenkirchen schreckte eine Explosion auf, zwei Autos brannten gegen Mitternacht. Die Feuerwehr Altenkirchen konnte die Fahrzeuge zwar nicht retten, aber ein Übergreifen des Feuers auf andere Objekte verhindern. Die Polizei sucht zwei Männer, die für die Tat verantwortlich sein sollen.


Region | Nachricht vom 28.10.2014

Nachgefragt - Schriftsteller Heiner Feldhoff im Interview

Er ist Schrifsteller, Germanist, Wahl-Westerwälder und nach eigenen Angaben “sprachverliebt“. Der in Oberdreis lebende Autor Heiner Feldhoff verfasst als Erster seiner Zunft eine Biographie des aus Oberdreis stammenden Begründers der Schopenhauer-Gesellschaft und Nietzsche-Freundes Paul Deussen. Aktuell hat er – gemeinsam mit Carl Gneist – ein Buch heraus gebracht, dass 33 der berühmtesten und charismatischsten Persönlichkeiten der Region potraitiert. Grund genug für die Mitarbeiterin der Kuriere, Eva Klein, ihn einmal zu einem Gespräch über Deussen, Nietzsche und ihn selbst zu bitten.


Region | Nachricht vom 28.10.2014

Zukunftswerkstatt in Kirchen

„Heute den Zusammenhalt von morgen gestalten“ – unter diesem Motto lädt MdL Thorsten Wehner lädt zum Zukunftsdialog der SPD-Fraktion in die Villa Kraemer am Dienstag, 4. November ein.
Bürgerinnen und Bürger können ihre Ideen einbringen.


Vereine | Nachricht vom 28.10.2014

Faustballer starten in die Hallensaison

Die Faustballer des VfL Kirchen starten in die Hallensaison. Die ersten Auswärtsspiele starten, aber besonders im Fokus stehen die Heimspiele in der Molzberghalle. Am Sonntag, 9. November spielen die Damen der 2. Bundesliga West und wünschen sich viel heimisches Publikum.


Vereine | Nachricht vom 28.10.2014

Chor Oberirsen unterstützt mit Spende Hospizverein Altenkirchen

Nach der Auflösung des Chors "Im Grunde" sollte das vorhandene Guthaben einem gut Zweck zugehen – dem Hospizverein Altenkirchen. Die Mitglieder des Chors empfingen hierzu kürzlich Vertreter des gemeinnützigen Vereins.


Vereine | Nachricht vom 28.10.2014

Prinzenproklamation in Horhausen

Die elf gilt als die magische Zahl der Jecken, nicht nur in den großen Karnevalshochburgen wie Köln, Düsseldorf oder Mainz sondern auch in Horhausen. Der November ist der elfte Monat im Jahr und schon seit Monaten bereiten sich die Tanzgruppen der KG auf den Startschuss für die fünfte Jahreszeit in Horhausen vor, der am Samstag, 15 November um 20.11 Uhr im Kaplan-Dasbach-Haus fällt.


Region | Nachricht vom 27.10.2014

Prinz Marco I. regiert die Narren in Herdorf

Die Karnevalszeit hat noch nicht begonnen, da erklang im Knappensaal in Herdorf schon wieder das bekannte „Nadda Jöhh“. Anlass war die Prinzenparty, auf der die Karnevalsgesellschaft ihren künftigen Regenten vorstellte. Von dem „gut gehüteten“ Geheimnis war natürlich auch in diesem Jahr schon wieder einiges durchgesickert, sodass nur wenige im Saal bei der Vorstellung von Prinz Marco I. aus dem Haus John wirklich überrascht waren.


Region | Nachricht vom 27.10.2014

Oktobermarkt in Horhausen erwies sich als Besuchermagnet

Am Wochenende pilgerten Besucher aus der gesamten Region des Westerwaldes nach Horhausen, denn der Oktobermarkt mit einem breitgefächerten Kreativ-Angebot, vielen regionalen Produkten, und die Leistungsschau der Horhausener Betriebe sowie ein verkaufsoffener Sonntag ergänzten sich zu einem abwechslungsreichen Angebot für die ganze Familie.


Region | Nachricht vom 27.10.2014

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Zwischen dem Haus nach gesetzlichen Anforderungen und den sparsamsten Passiv- oder Plusenergiehäusern gibt es eine Vielfalt von Effizienzhäusern jeder Geschmacksrichtung. Zu einem kostenlosen Beratungsgespräch im Westerwaldkreis lädt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ein.


Region | Nachricht vom 27.10.2014

Neue Trainer für die "Nordic aktiv Gesundheitsregion"

"Wir machen es gemeinsam": So lautete die Überschrift, unter der die Nordic aktiv Gesundheitsregion Rhein-Westerwald entstanden ist. Im TV Feldkirchen sind nun zwei neue Trainerinnen aus dem Ausbildungszentrum des Skiverbands Rheinland aktiv geworden.


Region | Nachricht vom 27.10.2014

Seminar zur Hundefütterung: Wieviel Wolf steckt noch im Hund?

Ist "Biologisch artgerechte Rohfütterung" das richtige für meinen Hund? Diese Frage können Tierärzte nicht pauschal beantworten, denn das sogenannte "Barfen", das die natürliche Ernährung eines jagenden Wolfs nachahmen soll, ist eine Kunst für sich. Ein Vortrag im Alten Bahnhof Puderbach soll Hundehaltern Orientierung bringen.


Region | Nachricht vom 27.10.2014

Rüddel: "Ausweitung des Meister-BAföG ist wichtiger Schritt"

„Die unionsgeführte Bundesregierung will das ‚Meister-BAföG‘ ausweiten und damit die Erweiterung und den Ausbau beruflicher Qualifizierung unterstützen", erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. "Das bedeutet gleichzeitig die Stärkung der Fortbildungsmotivation des Fachkräftenachwuchses. Damit werden auch in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen gezielte Anreize zu einem erfolgreichen Abschluss und zum Schritt in die Selbstständigkeit geschaffen."


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2014

Mubea Daaden weltweit unterwegs

Muhr und Bender KG, kurz Mubea Tellerfedern GmbH, war Ziel eines Informationsbesuches von Landrat Michael Lieber und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) des Kreises. Begelitet vom Bürgermeister Wolfgang Schneider und Ortsbürgermeister Walter Strunk gab es einen Einblick in das Unternehmen.


Vereine | Nachricht vom 27.10.2014

Betzdorfer Radsportler beschließen die Saison

Eine gemeinsame Abschlussfahrt führte die Radsportler des RSC Betzdorf in die Region. Bei schönem Wetter genoss man das offizielle Ende der Saison.


Vereine | Nachricht vom 27.10.2014

Erste Mannschaft verschenkte den Sieg

Der Spielbericht der SG Mittelhof/Niederhövels vom Wochenende zeigt: es ging auf und ab. Die zweite Mannschaft siegte gegen Ataspor Betzdorf, die Erste verlor gegen den TuS "Germania" Bitzen aufgrund eigener Fehler in der zweiten Spielhälfte.


Vereine | Nachricht vom 27.10.2014

SG Ellingen II gleicht in letzter Sekunde aus

Zwei völlig unterschiedliche Gesichter präsentierte B-Ligist SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II beim 2:2 gegen den CSV Neuwied. Im ersten Spielabschnitt waren die Gastgeber das überlegene Team. Im zweiten Durchgang wankte die SG.


Kultur | Nachricht vom 27.10.2014

Festkonzert zum Stadtjubiläum

Rund 150 Mitwirkende hat das große Festkonzert zum Jubiläum "700 Jahre Altenkirchen" und zum 90. Todestag des Komponisten Giacomo Puccini. Am Sonntag, 2. November wird das Konzert unter der Gesamtleitung von Kantor Alexander Kohlo zu hören sein.


Region | Nachricht vom 26.10.2014

Bildungsfahrt brachte neue Eindrücke

Eine lehrreiche Bildungsfahrt der Fachschule für Altenpflege an der BBS Wissen führte nach Egmond an Zee in den Niederlanden. Sie Auszubildenden lernte das niederländische System der Altenpflege kennen.


Region | Nachricht vom 26.10.2014

Wissener Feuerwehr probte Ernstfall im Azurit-Seniorenzentrum

Eine schwierige Lage in der engen Wohnbebauung von Birken-Honigsessen hat das Azurit-Seniorenzentrum wenn ein Ernstfall eintritt. Nur eine Straße und nur eine Zufahrt. Anlass für den Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Wissen, eine Übung durchzuführen. Damit lernen Einsatzkräfte das Terrain und natürlich auch das Gebäude besser kennen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2014

Martinsmarkt in Windeck-Rosbach seit 25 Jahren

Der Rosbacher Martinsmarkt ist berühmt, alljährlich zieht es tausende Besucher in den Ort an der Sieg. Rund zwei Kilometer lang ziehen sich Buden und Stände rechts und links entlang der gesperrten Bundesstraße. Die Werbegemeinschaft Rosbach lädt zum 25. Martinsmarkt am Sonntag, 2. November ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2014

Neues Herrenmodehaus in Wissen eröffnet

Es sieht nicht nur von außen einfach toll aus, das neue Geschäft "LADY CHIC & MEN" in der unteren Rathausstraße in Wissen. Das bekannte Modehaus erweiterte und bietet nun auch Herrenmode in den neuen Räumen an. Nicole und Olaf Häusler setzen damit ein Zeichen in Wissen gegen den allgemeinen Trend, Geschäfte in den Innenstädten zu schließen. Das Geschäft bietet Qualität und Service.


Vereine | Nachricht vom 26.10.2014

Neue Trikots für Badminton-Team

Die Badminton-Seniorenmannschaft der DJK Gebhardshain freut sich über die neuen Trikots. Der Erfolg der Mannschaft und der Teamgeist wurde damit gewürdigt. Sponsor ist die Fenstertechnik Muscheid GmbH aus Neuwied.


Vereine | Nachricht vom 26.10.2014

Herbstpreisschießen ist gestartet

Das Herbstpreisschießen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ist gestartet. Beim sogenannten Sauschießen im Schützenhaus kann jeder teilnehmen, insbesondere sind Mannschaften eingeladen. Das macht meistens viel Spaß.


Kultur | Nachricht vom 26.10.2014

Mittelalterlicher Reformationsgottesdienst in Betzdorf

Ein mittelalterlicher Reformationsgottesdienst mit historischen Kostümen wird am Freitag, 31. Oktober, in der Betzdorfer Kreuzkirche geboten. Mit zahlreichen Licht- und Ton-Effekten sowie einer Band werden die Besucher wieder in eine ganz besondere Stimmung versetzt.


Region | Nachricht vom 25.10.2014

Großelterntag in der Kindertagesstätte

Die Kindertagesstätte "Die fantstischen Vier" in Fürthen hatte zum Großelternfest eingeladen. Und es wurde ein fröhliches Fest, denn rund 120 Gäste kamen. Den Alltag in der Kita lernten die Großeltern kennen und man genoss den Tag mit den Enkelkindern.


Region | Nachricht vom 25.10.2014

Lesung mit Micha Krämer

Micha Krämer liest aus seinem neuen Roman "Romeo", am Freitag, 21. November, direkt am Tatort: der Betzdorfer Stadthalle. Dort ist der neue Krimi angesiedelt, nach einer Theateraufführung gibt es eine Leiche. Krämer gestaltet den Abend auch mit Musik.


Region | Nachricht vom 25.10.2014

WohnPunkt RLP geht in die zweite Runde

Zehn weitere kleine Kommunen in Rheinland-Pfalz haben im Jahr 2015 die Chance, Unterstützung beim Aufbau eines gemeinschaftlichen Wohnangebots für ältere Bewohnerinnen und Bewohner zu erhalten. Das Projekt WohnPunkt RLP startet in eine zweite Auswahlphase und bietet Ortsgemeinden bis zu 3.000 Einwohnern an, sich bis zum 30. November zu bewerben.


Region | Nachricht vom 25.10.2014

IHK-Gewerbesteuerrechner schafft Transparenz

Die Höhe der Gewerbesteuer ist für Unternehmen ein wichtiger Standortfaktor. Mehr als 60 Prozent der Kommunen im nördlichen Rheinland-Pfalz haben ihre Gewerbesteuer zuletzt erhöht. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz bietet Betrieben mit ihrem Gewerbesteuerrechner ein kostenloses Online-Tool zum Vergleich der Steuerlast in den Gemeinden an.


Region | Nachricht vom 25.10.2014

DRK-Kreisverband hilft bei der Betreuung der Flüchtlinge in Burbach

Schnell handeln musste das Land Nordrhein-Westfalen nach den Skandalen im Flüchtlingslager Burbach. Das Deutsche Rote Kreuz wurde beauftragt. Da aber Personal fehlt wurde der DRK Kreisverband Altenkirchen um Unterstützung gebeten. 20 Helferinnen und Helfer aus unterschiedlichen DRK-Bereitschaften sind im Einsatz.


Vereine | Nachricht vom 25.10.2014

Königstreffen im Schloss

Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft vom Heister zu Schönstein hatte zu ihrem Majestätentreffen eingeladen. Es kamen 22 ehemalige Schützenkönige, die in den Erinnerungen an ihre Amtszeit kramten und so manche Anekdote berichteten. Man genoss ein vorzügliches Königsmahl.


Werbung