Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39861 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399


Region | Nachricht vom 18.08.2017

Marienthaler Forum startet mit Airbus-Chef Tom Enders

Tom Enders, aufgewachsen in Neuschlade, Grundschule in Hamm und Abitur in Wissen, ist heute einer mächtigsten Firmenlenker in Europa. Er leitet die Airbus-Group mit rund rund 136.000 Beschäftigten. Er kommt zur Auftaktveranstaltung des "Marienthaler Forums" am Freitag, 22. September ins Kulturhaus Hamm.


Region | Nachricht vom 18.08.2017

Würdigung für 25 Jahre Betreuungsrecht und die Arbeit der AWO

Vor 25 Jahren trat das Betreuungsgesetz in Kraft. Gleichzeitig wurde der Betreuungsverein AWO Altenkirchen und vor 10 Jahren der Betreuungsverein der AWO Sieg-Westerwald gegründet. Diese Jubiläen wurden am Donnerstag, den 17. August, gebührend in der Betzdorfer Stadthalle gefeiert. Prof. Dr. Tobias Fröschle von der Universität Siegen hielt einen interessanten Gastvortrag.


Region | Nachricht vom 18.08.2017

In Fensdorf wird jetzt gebacken

Es ist soweit: Nach rund 18 Monaten Bauzeit wird im Dorf der Backes eingeweiht. Das schmucke Backhaus soll nicht nur mit einem Backesfest am Samstag, 26. August eingeweiht werden, es soll auch mit Leben gefüllt werden. Ortsbürgermeisterin Daniela de Nichilo lädt alle Leute mit Ideen ein, um eine Interessengemeinschaft Backes zu gründen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.08.2017

EAM blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr

Der kommunale Energieversorger EAM hat sein Vertriebsgeschäft ausgebaut und blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Im Kreis Altenkirchen ist die Energie-Netz Mitte mit Sitz in Wissen vertreten. Auch hier ist Vertrieb ein wichtiges Standbein des regionalen Energieversorges mit Sitz in Kassel.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.08.2017

Europas modernste Lackieranlage in Morsbach eingeweiht

Die Montaplast GmbH mit Sitz in Morsbach ist in einer Modernisierungs- und Ausbauphase. So ist geplant, auch am gemieteten Areal in Betzdorf (ehemals Wolf-Hallen) einen Produktionsstandort aufzubauen. Aber jetzt wurde erst einmal im Firmenstammsitz in Morsbach Europas modernste Lackieranlage mit Ehrengästen eingeweiht.


Vereine | Nachricht vom 18.08.2017

Waldbauverein Altenkirchen besuchte Küstenwald

Der Küstenwald auf Usedom beeindruckte die Teilnehmer/innen der Exkursionsfahrt des Waldbauvereins Altenkirchen. Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielte, konnte man interessante Orte besichtigen.


Sport | Nachricht vom 18.08.2017

C-Junioren Blitzturnier mit polnischen Gästen in Emmerichenhain

Sportfreunde Eisbachtal gewinnen den erstmals ausgetragenen „Adlerland Super Cup“. Ausrichter war der JFV Oberwesterwald. Auf den ersten Blick hört es sich vielleicht etwas hochtrabend an. Aber der Auftakt war schon einmal verheißungsvoll und könnte sich weiterentwickeln. Zu diesem U15-„Blitzturnier eingeladen hatte der JFV Oberwesterwald Rotenhain, der offenbar neue Wege in Sachen Jugendfußball und -förderung gehen will.


Region | Nachricht vom 17.08.2017

Team Franziskusmesse in der SWR-Ratesendung

„Die Quiz-Helden – Wer kennt den Südwesten?“ - ein Kandidatenpaar aus Birkenbeul und Ingelbach spielt in SWR-Ratesendung gegen prominente Experten. Sven Markus Hellinghausen und Vivian Campell treten an. Die Ausstrahlung ist am Sonntag, 20. August, 17.15 Uhr, SWR Fernsehen.


Region | Nachricht vom 17.08.2017

Initiative Region Koblenz-Mittelrhein: Vorsitzender stellt sich vor

Der neue erste Vorsitzende der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein, Hans-Jörg Assenmacher, kam zu einem ersten offiziellen Treffen mit Landrat Michael Lieber ins Altenkirchener Kreishaus. Assenmacher, Notar aus Koblenz, hat den Vorsitz zwar bereits seit über einem Jahr inne, kennengelernt hatten sich die beiden aber seither noch nicht. Neben der Vorstellung seines persönlichen Werdeganges war daher die geplante Neuausrichtung der Initiative Thema des Treffens.


Region | Nachricht vom 17.08.2017

WW-Literaturtage: Arno Hermer liest "Lauter, Luther!"

Bestaunt, bespottet, besungen in fremden Zungen: Arno Hermer hat sich einen gewichtigen Brocken vorgenommen - Luther. Besser: Das, was wir aus ihm gemacht haben. Am Samstag, 9. September, liest er um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Rennerod aus "Lauter, Luther!"


Region | Nachricht vom 17.08.2017

Weiterbildungsreihe für das Netzwerk Flüchtlingsarbeit

Ein Workshop „Projektplanung“ für Flüchtlinge, Haupt- und Ehrenamt beginnt am 25. August und es gibt noch freie Plätze. Das Diakonische Werk Altenkirchen und die Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung bieten den kostenlosen Workshop an.


Region | Nachricht vom 17.08.2017

16. Kräutermarkt in Limbach

Mit dem Thema: „Unsere Natur bewahren“ veranstaltet die Dorfgemeinschaft Limbach am Sonntag, 20. August in der Zeit von 11 bis 18 Uhr ihren 16. Kräutermarkt im und um das Dorfgemeinschaftshaus – Haus des Gastes – ehrenamtlich zu Gunsten „Westerwälder Sorgenkinder“.


Region | Nachricht vom 17.08.2017

Neues Schuljahr an der Kreismusikschule beginnt

Wenn die Ranzen wieder gepackt werden, beginnt auch in der Musikschule des Kreises Altenkirchen für alle großen und kleinen Musikschüler das neue Schuljahr. Jetzt ist der beste Zeitpunkt zum Einsteigen. Anmeldungen zu einigen Elementarkursen sind noch möglich. Auch wenn die Infoabende oder ersten Kursstunden bereits vorbei sein sollten, können interessierte Kinder während der ersten Schulwochen noch hinzukommen.


Region | Nachricht vom 17.08.2017

Stadt Altenkirchen - jetzt kostenfreies WLAN verfügbar

Zu einem Pressegespräch hatten die Verantwortlichen von Stadt und Aktionskreis Altenkirchen eingeladen. Hier stellten sie die beiden neuen sogenannten Hot Spots vor. Diese versorgen Bereiche der Stadt mit einem kostenfreien Internetzugang. Ein vierter Hot Spot ist bereits in Planung. Am Donnerstag, 17. August, stellten die Verwaltung der Stadt Altenkirchen und der Aktionskreis die neuen Hot Spots vor.


Politik | Nachricht vom 17.08.2017

DB-Haltepunkt Brachbach wird barrierefrei

Es wurde schon mehrfach gemeldet, der Bahnhof Brachbach soll jetzt definitiv 2018 barrierefrei ausgebaut werden. Dafür stellt der Bund 2,16 Millionen Euro zur Verfügung, die nun verbaut werden sollen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.08.2017

Die neunte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse nimmt Fahrt auf

Die neunte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) wird am 27. und 28. September in Altenkirchen stattfinden. Das Konzept wurde den Ausstellern und der Öffentlichkeit vorgestellt. Rund 80 Aussteller und Institutionen werben um den Nachwuchs und stellen Ausbildungsberufe vor.


Vereine | Nachricht vom 17.08.2017

Westerwald Bank überreichte Scheck an Wissener Schützenverein

Die Westerwald Bank eG unterstützt den Wissener Schützenverein bei der Anschaffung einer neuen Vereinsfahne im Rahmen des Finanzierungsprojekts „Viele schaffen mehr“ mit 2.320 Euro. Die offizielle Scheckübergabe fand nun in der Wissener Bankfiliale statt.


Sport | Nachricht vom 17.08.2017

Pablo Kramer vom AC Hamm/Sieg holte den Tagessieg

Pablo Kramer vom AC Hamm/Sieg holte den Tagessieg in der Bambiniklasse bei den „ADAC-Kart-Masters“ in Oschersleben und verteidigte seine Führung. Der junge Kartrennfahrer führt jetzt mit 169 Punkten.


Sport | Nachricht vom 17.08.2017

Jörg Schütz absolviert zum 13. Mal Ironman-Distanz

Seinen 13. Langdistanz-Triathlon über die Ironman Distanz absolvierte der Westerwälder Triathlet Jörg Schütz am letzten Juli-Wochenende in der Schweiz. Die 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen schaffte er in einer Zeit von 10 Stunden, 42 Minuten und 8 Sekunden.


Region | Nachricht vom 16.08.2017

Anja Karthäuser ist nun Gemeindepfarrerin in Betzdorf

Viele freundliche Worte, Musik, Geschenke, nettes Miteinander und eine gute Portion Sonnenschein begleiteten Pfarrerin Anja Karthäuser bei ihrer Einführung als Gemeindepfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf (Stellenumfang 50 Prozent) in einem Festgottesdienst in der Kreuzkirche mit anschließendem Empfang im Gemeindehaus.


Region | Nachricht vom 16.08.2017

Kleine Ingenieure aufgepasst: UMT-Workshop in Mehren

Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet für junge Ingenieure im Alter von 8 bis 12 Jahren am Freitag, 8. September, von 15 bis 19 Uhr und Samstag, 9. September, von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr einen „UMT-Workshop“ im Feuerwehrhaus in Mehren an. UMT ist ein universelles Fertigungs- und Konstruktionssystem.


Region | Nachricht vom 16.08.2017

Energietipp: Darf die Anlage aufs Asbestdach?

Wer über die Installation einer Photovoltaik- oder Solaranlage nachdenkt, sollte sich zunächst vergewissern, ob der Dachstuhl baulich geeignet ist. Denn die Anlage soll während der nächsten 25 Jahre möglichst auf dem Dach montiert bleiben.


Region | Nachricht vom 16.08.2017

Umgefallener Baum beschädigte Haus und Auto

In der Nacht zu Mittwoch, den 16. August wurde die Feuerwehr Hamm gegen 2.45 Uhr von der Leitstelle in Montabaur alarmiert. Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum in der Hüttengasse in Hamm. Eine Stromleitung sollte beschädigt sein. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle ankamen, war das ganze Ausmaß zu erkennen.


Region | Nachricht vom 16.08.2017

„Westerwälder Erträge" direkt vom Bauern- und Winzerhof

Warum aus der Ferne kaufen, wenn das Gute liegt so nah. Und was liegt näher, als Lebensmittel dort zu erwerben, wo sie erzeugt werden – gerade jetzt, da die Verunsicherung der Verbraucher durch den Skandal um verseuchte Eier wieder wächst. Anlass für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis dafür zu werben, sich beim Einkauf für die Region zu entscheiden.


Region | Nachricht vom 16.08.2017

Per Hybridbus durch die Energiewende

Exkursion am 2. September zeigt Energiewende in der Region Westerwald/Koblenz in ihrer ganzen Vielfalt. Wie ist eigentlich der aktuelle Stand der Energiewende? Und welche Projekte in der Region tragen zu ihrer Umsetzung bei? Diese und weitere Fragen werden während der Exkursion „Per Hybridbus durch die Energiewende“ beantwortet, die am Samstag, den 2. September stattfindet. Anmeldung erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 16.08.2017

Tombola-Erlös fördert den Kinder- und Jugendsport

Eine feste Einrichtung ist die Tombola beim traditionellen Pfingstjugendturnier der SG 06 Betzdorf. Auch in diesem Jahr hatten Udo Althoff und Markus Stühn alle Register gezogen und tolle Gewinne für die Verlosung organisiert. Letztlich waren wieder die Kinder und Jugendlichen der SG 06 die Sieger. Denn der Erlös der Tombola wurde ausschließlich in Material für die Kinder- und Jugendarbeit des Betzdorfer Fußballvereins verwandt.


Sport | Nachricht vom 16.08.2017

„Mörsbachmän“ mit dem TuS Horhausen

Am Samstag, den 12. August, fand bereits zum 33. Mal der „Mörsbachmän“ im statt. Hier handelt es sich um einen Sprint-Triathlon, bei dem 240 Meter geschwommen, etwas mehr als 20 Kilometer Rad gefahren und sechs Kilometer gelaufen werden müssen.


Region | Nachricht vom 15.08.2017

Pfarrer aus dem Kongo predigt in Altenkirchen

Seit 37 Jahren gibt es eine Partnerschaft zwischen dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen und dem Kirchenkreis Muku im Kongo. Am Sonntag, 20. August, wird Pfarrer Robert Bahizire Byamungu einen zweitägigen Kurzbesuch machen können. Der Theologe – gebürtig in Muku - arbeitet derzeit im Evangelischen Kirchenkreis Herne (im Rahmen des Nord-Süd-Austausches der Vereinigten Evangelischen Mission/VEM.


Region | Nachricht vom 15.08.2017

Willrother Umfahrung muss kurzfristig kommen

Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und der Landtagsabgeordnete Peter Enders sagten bei ihrem Besuch vor Ort dem Willrother Ortsbürgermeister Richard Schmitt zu, sich weiterhin für den baldigen Bau der Umfahrung von Willroth einzusetzen.


Region | Nachricht vom 15.08.2017

Messerattacke in Betzdorf war erfunden

Die Polizei in Betzdorf meldete, dass am 7. August ein 35-jähriger Mann im Bereich des Parkdecks Ladestraße von zwei bislang unbekannten Männern angegriffen und verletzt wurde. Der Geschädigte sei nach seinen Angaben heimtückisch von hinten angegriffen, gewürgt und geschlagen worden. Die Ermittlungen ergaben nun, dass der Angriff von dem Anzeigenerstatter erfunden wurde.


Region | Nachricht vom 15.08.2017

Weitere interaktive Schultafeln für die Grundschulen?

Am 28. August kommt der Schulträgerausschuss der Verbandsgemeinde Kirchen zu seiner ersten Sitzung im gerade neu begonnenen Schuljahr zusammen. Die Verwaltung wird dem Gremium in dieser Sitzung auch eine Mittelbereitstellung zur Anschaffung weiterer interaktiver Schultafeln noch in diesem Jahr vorschlagen.


Region | Nachricht vom 15.08.2017

PKW prallt auf Polizeifahrzeug, das Unfallstelle sichert

Zwei Beamte der Polizeiautobahnstation Montabaur befanden sich am 14. August, 23:15 Uhr, auf der Autobahn A3, Gemarkung Krunkel, Fahrtrichtung Köln bei einer Verkehrsunfallaufnahme. Ein Verkehrsteilnehmer war auf dem linken Fahrstreifen in die Mittelleitplanke gefahren und dort liegen geblieben.


Region | Nachricht vom 15.08.2017

Änderung des Landesstraßengesetzes entlastet die Gemeinden

Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat am Dienstag, den 15. August im Kabinett den Entwurf zur Änderung des Landesstraßengesetzes vorgelegt. Dieser sieht eine deutliche Entlastung der Gemeinden vor. Hintergrund ist die geforderte Abstufung von Kreis- zu Gemeindestraßen nach der sogenannten Alsheim-Entscheidung und der Forderung des Landesrechnungshofes nach einer Überprüfung der Straßeneinstufung.


Region | Nachricht vom 15.08.2017

Westerwald Bank begrüßt diesjährigen Ausbildungsjahrgang

Startschuss: Insgesamt 14 neue Auszubildende begrüßten die Vorstände der Westerwald Bank, Wilhelm Höser und Markus Kurtseifer, Personalleiter Karl-Peter Schneider sowie Personalentwicklerin Birgit Laatsch. „Wir freuen uns, dass Sie da sind.“ Zwei starten in das ausbildungsintegrierte Studium zum Bachelor of Arts an der ADG Business School auf Schloss Montabaur. Alle anderen beginnen ihre duale Ausbildung zum Bankkaufmann, beziehungsweise zur Bankkauffrau.


Region | Nachricht vom 15.08.2017

Examen am DRK Krankenhaus Kirchen erfolgreich bestanden

23 Schülerinnen und Schüler der Pflegeschule des DRK Krankenhauses Kirchen freuten sich am 11. August über ihr bestandenes Examen. 13 Absolventen haben ihr Berufsziel Gesundheits- und Krankenpflege, acht Absolventen das der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und zwei Absolventen der Krankenpflegehilfe erreicht.


Region | Nachricht vom 15.08.2017

Sommerfest in Niederhausen mit viel Sonne

Bereits zum siebenten Mal hatten die ortsansässigen Vereine der Ortsgemeinde Pracht und der Bürgerverein Geilhausen in Verbindung mit dem Landhaus „Im kühlen Grunde“ auf dem Parkplatz der Gaststätte ein Sommerfest organisiert. Auch in diesem Jahr wurde an zwei Tagen in Niederhausen gefeiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2017

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Am 7. September wird der Koblenzer Strafverteidiger Holger Wirthwein auf Einladung der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Koblenz zu Gast bei BMW Hanko Kraftfahrzeughandel in der Filiale Neuwied sein. Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider aus Neuwied und Umgebung sind herzlich eingeladen an diesem Tag um 18.30 Uhr diese informative Veranstaltung zu besuchen.


Vereine | Nachricht vom 15.08.2017

Geschichte und Dokumente für die Nachwelt bewahren

MdL Michael Wäschenbach besuchte das „Haus der Geschichte“ in der Bismarckstrasse in Betzdorf. Der Abgeordnete war erstaunt über die neuen Räumlichkeiten und die sich bietenden Möglichkeiten zur Aufarbeitung und Wahrung der Heimatgeschichte, die ihm die Vorstandsmitglieder Heinz Stock, Gerd Bäumer, Karl-Heinz Brato, Heiner Pfesdorf, Franz-Josef Holschbach, Christa Holschbach und Elke Mies zeigten.


Vereine | Nachricht vom 15.08.2017

Pizzaverkauf für die Kinderkrebshilfe

Alljährlich stellen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Westerwald-Sieg bei der „Toskanischen Nacht“ in Altenkirchen in den Dienst einer guten Sache und verkaufen im Rahmen der Veranstaltung Pizza. Der erzielte Reinerlös wurde auf 500 Euro aufgestockt und an die Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V. gespendet.


Vereine | Nachricht vom 15.08.2017

Christian Felser wird 50. Schützenkönig in Alsdorf

Am letzten Samstag fand das traditionelle Vogelschießen mit anschließendem Schützenball im Alsdorfer Schützenhaus statt. Das Vogelschießen wurde um 14.30 Uhr mit dem Ehrenschuss des Ortsbürgermeisters Rudolf Staudt und dem scheidenden König Manuel Braun eröffnet. Mit dem 330. Schuss auf den Vogel (dem 716.Schuss insgesamt) gelang Christian Felser nach über 6 Stunden der glückliche Treffer.


Sport | Nachricht vom 15.08.2017

RCN-Rundstrecken Challenge: Aus kurz vor dem Ziel

Auch beim sechsten Lauf der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring setzte das H&S-Racing-Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher mit ihrem Renault Clio RS3 Cup die aufsteigende Formkurve fort. Die gute Performance des H&S-Racing Teams wurde am Ende allerdings durch einen gerissenen Gaszug nicht belohnt.


Kultur | Nachricht vom 15.08.2017

Konzert in der Pfarrkirche St. Michael

Eigentlich haben Pastor Helmut Mohr und Kirchenmusiker Franz-Josef Faßbender ihren festen Platz in der Katholischen Pfarrkirche St. Michael. Pastor Mohr am Altar und Organist Faßbender an der großen Orgel auf der Empore. Doch für das Konzert am Sonntag, 27. August, um 17 Uhr in der Pfarrkirche, zu dem der Förderverein der Kirche St. Michael herzlich einlädt, werden die Plätze getauscht.


Region | Nachricht vom 14.08.2017

Mobilität beim Männerfrühstück

Bei einem leckeren Frühstück über wichtige Themen sprechen, diese Gelegenheit bietet sich jedes Mal aufs Neue beim konfessionsübergreifenden Männerfrühstück der Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen. Das Frühstück ist inzwischen zum festen Bestandteil der Männerarbeit in der Region geworden und erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit auch über die (Kirchen)Kreisgrenzen hinweg.


Region | Nachricht vom 14.08.2017

Gründerpreis „Pioniergeist 2017“: Bewerbungsfrist endet bald

Existenzgründer, die sich während der letzten fünf Jahre selbstständig gemacht haben oder in diesem Jahr gründen werden, können sich noch bis zum 1. September bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) für den Gründerpreis „Pioniergeist 2017“ bewerben.


Region | Nachricht vom 14.08.2017

Baumaßnahmen in der VG Hamm inspiziert

Zum Ende der Sommerferien hat sich Bürgermeister Rainer Buttstedt vor Ort über den Stand von Baumaßnahmen in der Verbandsgemeinde Hamm informiert. Das Augenmerk galt dabei vor allem den drei Kindertagesstätten, die zurzeit umgebaut und erweitert werden. Erstes Ziel der Rundreise war jedoch das Dorfgemeinschaftshaus in Forst.


Region | Nachricht vom 14.08.2017

Tipps zum richtigen Umgang beim Glasrecycling

Die Deutschen sind spitze im Glasrecycling. Rund 97 Prozent aller Haushalte bringen ihr Altglas zum Sammelcontainer. Im Landkreis Altenkirchen gibt es hierzu derzeit rund 230 Glascontainerstandorte. Doch beim Glasrecycling gibt es einiges zu beachten. Weitere Informationen, insbesondere wie Müll entsorgt wird, der nicht in die Altglascontainer gehört, gibt es unter www.awb-ak.de oder in der Abfall-App (AWB).


Region | Nachricht vom 14.08.2017

Erste-Hilfe-Schnupperkurs im Sommerferienspaß

Das Jugendrotkreuz des Ortsvereins Betzdorf bot in der letzten Ferienwoche einen Erste Hilfe Schnupperkurs für Kinder von 6 bis 11 Jahren im Rahmen des Sommerferienspaßes der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain an. Dabei bekamen die Teilnehmer spielerisch und verständlich von den Jugendgruppenleitern des DRK Ortsvereins Betzdorf erklärt, was zu tun ist, wenn einmal etwas passiert.


Region | Nachricht vom 14.08.2017

SPD-Fraktion im Landtag setzt auf Dachmarke für Rheinland-Pfalz

Im Rahmen ihrer Klausurtagung haben die Tourismuspolitiker der SPD-Landtagsfraktion in dieser Woche Schwerpunkte der SPD-Fraktion in der Enquete-Kommission Tourismus des Landtags erarbeitet. Dazu erklären Nina Klinkel, SPD-Obfrau in der Enquete-Kommission, und Fredi Winter, tourismuspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion,


Politik | Nachricht vom 14.08.2017

FDP unterstützt Fred Jüngerich

Am Donnerstag, den 10. August, lud Thomas Roos als Vorsitzender der Freien Demokraten (FDP) Altenkirchen-Flammersfeld die Mitglieder ein, um über eine mögliche Unterstützung eines Bürgermeister-Kandidaten durch die FDP zu beraten.


Kultur | Nachricht vom 14.08.2017

Sommer Open-Air Konzert in Betzdorf-Bruche

Am Samstag 26. August ist es soweit. Mit dem Sommer Open-Air Konzert wird die neue CD „Lifeline – 30 Jahre Töne mit Herz“ präsentiert. Auf dem Kirchplatz der Pfarrkirche in Betzdorf-Bruche wird am Vorabend des 50. Kirchweihfestes ein Chor- und Musikprogramm der besonderen Art geboten. Wer erinnert sich nicht gerne.


Kultur | Nachricht vom 14.08.2017

„Hauptsächlich Nebensachen“: Ausstellung als Orientierungshilfe

Dieses leichtfüßig daherkommende Wortspiel hat es in sich: Arnold Morkramer aus Bruchertseifen und Gerhard Junglas aus Herdorf wollen mit ihrer Ausstellung den Betrachter auf die Problematik der Orientierung in dieser Zeit des weltweiten Umbruchs und der ständig sich beschleunigenden Veränderungen, der Über- und gezielten Falschinformationen aufmerksam machen.


Region | Nachricht vom 13.08.2017

Mit dem Rhein-Sieg-Express auf Entdeckungstour

Ein Gewinnspiel und exklusive Touren von Aachen bis Siegen bietet die DB Regio NRW auf der Rhein-Sieg Strecke (RE 9). Sechs exklusive Touren mit Abenteuerfeeling führen zu besonderen Orten entlang der Strecke. In Wissen gibt es für die Teilnehmenden ein spannende Zeitreise mit dem Bürgermeister. Bewerbungen nur online


Region | Nachricht vom 13.08.2017

VHS Daaden stellte das aktuelle Programm vor

Das aktuelle Fortbildungsprogramm der Volkshochschule Daaden enthält die bewährten und beliebten Kurse ebenso wie Neues. Kochkurse nehmen einen breiten Raum ein, ebenso die Gesundheitskurse, vor allem Yoga.


Region | Nachricht vom 13.08.2017

Das Haus der offenen Tür in Wissen feiert 50. Geburtstag

Man mag es kaum glauben: Vor 50 Jahren wurde in Wissen ein Kinder- und Jugendzentrum gegründet. Zunächst als halboffene Einrichtung wurde es schnell ein Haus der offenen Tür. Hier erfuhren im Laufe der 50 Jahre unzählige Kinder und Jugendliche Hilfe und für ihr Leben prägende Erfahrungen. Das OT unter Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde feiert am Samstag, 19. August das Jubiläum.


Politik | Nachricht vom 13.08.2017

Neue Aktivitäten im Klosterdorf Marienthal

Für das Klosterdorf Marienthal in der Verbandsgemeinde Hamm und die touristische Vermarktung gibt es Ideen. Die stellte jetzt der Fördervereinsvorsitzende Dietmar Schumacher und Gastronom Uwe Steiniger vor. Am Sonntag, 20. August startet "Kunst im Klosterdorf" und das Konzert "Celtic Summer"


Kultur | Nachricht vom 13.08.2017

Ausstellung in der LJA Altenkirchen: "Starke bunte Frauen"

In der Evangelischen Landjugendakademie (LJA) findet am Mittwoch, den 30. August, um 18 Uhr die Eröffnung der Ausstellung „Starke bunte Frauen“ statt. Die Daadener Malerin Anne L. Strunk stellt ihre Werke aus. Zur Eröffnung gibt es neben den Ansprachen ein buntes Programm.


Kultur | Nachricht vom 13.08.2017

Gospels und Geschichten um den „Schrei der Armen“

Das unsägliche Leid der Sklaven in Amerika führte zu besonderen Liedern die heute angesichts des Flüchtlingselends und der vielen Lager für Kriegsflüchtlinge eine durchaus neue Aktualität erhalten. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in Kirchen lädt zu einem besonderen Abend ins Gemeindehaus am 8. September ein.


Region | Nachricht vom 12.08.2017

Erste Erfolge freut die Initiatoren des MRE-Netzwerkes

Drei Landkreise, ein MRE-Netzwerk (Multiresistente Erreger-Netzwerk, diese Zusammenarbeit trägt Früchte, wie jetzt auf einer gemeinsamen Pressekonferenz der Landräte und der Leiter/innen der Gesundheitsämter mitgeteilt wurde. Das Robert-Koch-Institut hatte in einer Veröffentlichung das Netzwerk als bundesweites Pilotprojekt vorgestellt. Die Arbeit des Netzwerkes geht weiter.


Region | Nachricht vom 12.08.2017

Elternmitwirkung gestalten- Infoabend in Wissen

„Gewählt – was nun? - Elternmitwirkung gestalten" ist das Thema der Fortbildung am 30. August an der Franziskus-Grundschule Wissen, zum dem der Schulelternbeirat alle interessierten Eltern einlädt. Die kostenlose Info-Veranstaltung richtet sich an alle die ein Ehrenamt im schulischen Bereich anstreben oder inne haben.


Region | Nachricht vom 12.08.2017

Der 24. Bayerische Abend im Kulturwerk Wissen

In diesem Jahr heißt es am 16. September um 19.30 Uhr „O´zapft is“ im Kulturwerk Wissen. Die Gemeinschaft der Freiwilligen Feuerwehr und Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen laden zum 24. Bayerischen Abend ein. Festzeltgaudi nach bayerischer Tradition an der Sieg.


Region | Nachricht vom 12.08.2017

Für jeden Anlass und jedes Alter: Feiern im Zoo

Der Zoo Neuwied ist ein beliebtes Freizeitvergnügen für Groß und Klein. Etwa 300.000 Besucher kommen pro Jahr, um zwischen Löwe, Känguru und Co. einen schönen Tag zu verbringen. Was viele nicht wissen: neben dem klassischen Familienausflug bietet sich der Zoo Neuwied auch als Ziel für Gruppenausflüge an.


Region | Nachricht vom 12.08.2017

Else: Vier in einem Aufzug

Else war wegen ihren chronischen Zipperlein in Kur. Auch in der Kurklinik erlebte sie Situationen, die ihr zum Kopfschütteln Anlass gaben. Im dem Text „Vier in einem Aufzug“ berichtet Else von einer skurrilen Situation im Lift.


Region | Nachricht vom 12.08.2017

Lese- und Reise-Tipp: „Kykladen. Von Delos bis Santorin“

Weiße Häuser im Sonnenschein, blauer Himmel und ebenso blaues Meer – mit diesem Bild verbindet man den Begriff „Kykladen“. Das Bild stimmt, doch wäre eine Reduzierung der griechischen Inselgruppe auf Strandleben, Moussaka und Ouzo eine Schande für deren ereignisreiche Geschichte und faszinierende Kultur.


Vereine | Nachricht vom 12.08.2017

Bianca Klein vom TuS Horhausen ungeschlagen

Zwei Veranstaltungen in näherer Umgebung standen kürzlich auf der Tagesordnung für die Sportler/in des Lauftreffs beim TuS Horhausen In Heimbach-Weis und beim Malberglauf gab es gute Erfolge, insbesondere für Walkerin Bianca Klein.


Vereine | Nachricht vom 12.08.2017

Mit dem Bike zu Burgen und Schlössern

Der Motorsportclub "Freier Grund" mit Sitz in Neunkirchen/NRW veranstaltet erneut eine anspruchsvolle Orientierungsfahrt. In diesem Jahr geht es mit dem Bike zu den Burgen und Schlössern in Hessen.


Kultur | Nachricht vom 12.08.2017

Drei Tage Avantgarde, Jazz, Rock und Kunst bei freiem Eintritt

Vom 18. bis 20. August wird das kleine Dörfchen Buchholz/Oberscheid wieder zum Treffpunkt für Jazzfans und Kulturinteressierte von nah und fern. Der Buchholzer Kulturverein Taftahü freut sich darauf, mit Unterstützung des Kultusministeriums Rheinland-Pfalz, ein prallvolles Programm der Extraklasse präsentieren zu können.


Region | Nachricht vom 11.08.2017

Wissener Projektchor soll in der Abschiedsmesse singen

Unter der Federführung des Wissener Jugendchores Chorus live gibt es wieder ein außergewöhnliches Chorprojekt. In einem festlichen Gottesdienst soll am Sonntag, 27. August, der Wissener Kaplan Thorben Pollmann verabschiedet werden. Die erste Probe findet am Sonntag, 20. August statt.


Region | Nachricht vom 11.08.2017

Sommerferien-Veranstaltungen kamen gut an

Rückblick auf die Sommerferien–Veranstaltungen der "Aktion Neue Nachbarn" des Caritasverbandes Altenkirchen. Ausflüge und ein Video-Workshop wurden durchgeführt und es machte den Beteiligten viel Spaß.


Region | Nachricht vom 11.08.2017

Bauarbeiten an der Kreisstraße 119 in Rosenheim beginnen

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab Montag, den 14. August die Bauarbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 119, Bergstraße, in Rosenheim ab der Wissener Straße in Richtung Bindweide beginnen werden. Die umfangreichen Ausbauarbeiten geschehen unter Vollsperrung, die Umleitungen sind ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 11.08.2017

Positive Bilanz zur Kirmes und dem Schützenfest

Die Verantwortlichen der Kirmes und des Schützenfestes, Ortsbürgermeister Jürgen Giehl, die Kultur- und Festgemeinschaft mit dem Vorsitzenden Rudi Rödder, die Kirmesjugend, Vorsitzender Christian Solbach, und die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft mit Brudermeister Günter Pauli, zogen eine erste, sehr positive Bilanz.


Region | Nachricht vom 11.08.2017

Sido und 257ers headlinen das Spack-Festival 2017

Das Spack-Festival wird 14. Unzählige Musikbegeisterte und Feierwütige, sowie die unglaubliche Kulisse des Festivalparks pendeln dieses Jahr wieder für zwei Tage Festival-Feeling nach Wirges. Drei Bühnen, riesige Camping Area, Shisha-Bereich, Side-Events und tausende schöne Menschen ergeben zusammen die einzigartige Spack-Open-Air Atmosphäre.


Politik | Nachricht vom 11.08.2017

Holzpellets unverzichtbar für die Energiewende

Die MANN Naturenergie GmbH & CO. KG in Langenbach und das Werk der Westerwälder Holzpellets GmbH, war Ziel der Sommertour der Umwelt- und Energieministerin Ulrike Höfken. Geschäftsführer Markus Mann empfing die Gäste und erläuterte das Konzept des Unternehmens.


Politik | Nachricht vom 11.08.2017

Bündnisgrüne Altenkirchen/Flammersfeld unterstützen Jüngerich

Der Ortsverband Altenkirchen-Flammersfeld von Bündnis 90/Die Grünen unterstützt den parteiunabhängigen Kandidaten Fred Jüngerich bei der Wahl zum neuen Bürgermeister der Verbandsgemeinde. Das gab der Vorstandssprecher bekannt.


Kultur | Nachricht vom 11.08.2017

20 Jahre ZIRP-Stipendium – Jubiläumskonzert in Schloss Engers

Drei ehemalige Stipendiaten der ZIRP - kurz für "Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz" - zeigen am 10. September um 11 Uhr auf Schloss Engers ihr mitreißendes Können. Mit dem Stipendium fördert die ZIRP seit 20 Jahren gemeinsam mit der Landesstiftung Villa Musica begabte Musikerinnen und Musiker aus Rheinland-Pfalz am Beginn ihrer Laufbahn.


Region | Nachricht vom 10.08.2017

Clowndoktoren-Ausbildung beginnt am DRK-Krankenhaus Kirchen

Für den Standort DRK-Krankenhaus in Kirchen/Sieg werden ab sofort ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer ab 20 Jahren gesucht. Es werden Clowndoktoren für stationäre Geriatrie-Patienten ausgebildet. Die Ausbildung ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 10.08.2017

Geschichte ist kein Fall für das Museum

Die erfolgreiche, kreisweite Veranstaltungsreihe zum Erinnern an das das Kriegsende in der Region geht ab Anfang September weiter. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen und Ralf Anton Schäfer laden zu Exkursionen ein.


Region | Nachricht vom 10.08.2017

Anlieger Eisenweg Betzdorf machen auf Verkehrsproblem aufmerksam

Den Anwohnern des oberen Eisenwegs in Betzdorf brennt das Verkehrsproblem in ihrer Straße unter den Nägeln, aber nicht erst seit gestern. Im Rahmen einer Anwohnerversammlung wurde laut über die Gründung einer Bürgerinitiative nachgedacht. Es geht um das hohe Verkehrsaufkommen in der Anliegerstraße, wo eigentlich Tempo 30 vorgeschrieben ist.


Region | Nachricht vom 10.08.2017

Bolzplatz „In der Au“ in Mudersbach eröffnet

Wildschweine haben jetzt keine Chance mehr, der neue Bolzplatz "In der Au" in Mudersbach ist fertig und hat einen Zaun. Gemeinsam mit Bürgermeister, Beigeordneten, Ratsmitgliedern und Unterstützern wurde das Projekt realisiert und mit jungen Kickern eingeweiht.


Region | Nachricht vom 10.08.2017

Tafel Betzdorf braucht dringend Personal

Die Tafel Betzdorf sucht dringend ehrenamtliche Helfer/innen, die mithelfen, den Tafelbetrieb aufrecht zu halten. Die Tafeln sind als Grundversorger für Menschen in Armut nicht mehr wegzudenken. Allerdings funktionieren nur wenn sich genügend ehrenamtlich tätige Frauen und Männer einbringen.


Region | Nachricht vom 10.08.2017

457. Föschber Kirmes steht in den Startlöchern

Die größte Kirmes in Altenkirchen öffnet wieder ihre Tore. Auf die Besucher der traditionellen Föschber Kirmes wartet auch in diesem Jahr wieder ein riesiges Programm. Vom Samstag, den 19. August bis Dienstag, den 22. August gibt es zehn Fahrgeschäfte, drei Bands, über 100 Stände und natürlich ein Feuerwerk über Niederfischbach. Vier Tage wird gefeiert, getrunken und eine schöne Zeit verbracht.


Politik | Nachricht vom 10.08.2017

Staatssekretär Barthle besuchte Raiffeisenmuseum

Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel war der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle, in den Landkreis Altenkirchen gekommen. Dabei stand auch ein Besuch des Raiffeisenmuseums in Flammersfeld auf der Agenda.


Vereine | Nachricht vom 10.08.2017

Tennisfreunde machten Ausflug zur Tennis-Bundesliga

Ein Spiel der Tennis-Bundesliga in Düsseldorf anschauen stand auf dem Terminplan der Tennisfreund Blau-Rot Wissen und gehörte zum neuen Angebot des Vereins. Die Gruppe genoss den Aufenthalt am Rhein.


Vereine | Nachricht vom 10.08.2017

3-Dörfer-Heimatverein feierte Sommerfest

Viele Besucher kamen zum 3-Dörfer-Leckerbissen und dem Freiluftgottesdienst am Bürgerhaus Isert/Racksen zusammen und genossen das vielfältige Angebot. Ein Höhepunkt war der Auftritt des jungen Vizeweltmeisters Niels Riecker mit dem Fahrrad.


Vereine | Nachricht vom 10.08.2017

Stadt-Spaziergang mit Liedern Betzdorfer Komponisten

Die Brucher „Frohsinn“-Chöre und der Betzdorfer Geschichte Verein (BGV) laden zu einem kleinen Stadtspaziergang durch den alten Betzdorfer Ortskern ein. Start ist am Samstag, 19. August, um 15.30 Uhr in der Viktoriastraße. Lieder von vier Betzdorfer Komponisten kommen zur Aufführung. Die Gäste bekommen ein Textblatt zum Mitsingen.


Sport | Nachricht vom 10.08.2017

Kein Glück beim Pokalspiel gegen SSV Hattert

SG Mittelhof/Niederhövels I und der SSV Hattert trennten sich 6:7 nach Elfmeterschießen (2:2). Spannend gestaltete sich der Spielablauf inklusive der Verlängerung und des Elfmeterschießens.


Sport | Nachricht vom 10.08.2017

Burkhard Fischer verstorben - Trauer beim Fußballkreis

Am Montag, dem 7. August verstarb im Alter von 55 Jahren plötzlich und unerwartet der Jung-Schiedsrichter-Betreuer des Fußballkreises Westerwald/Sieg, Burkhard Fischer aus Hattert. Fischer war seit 1981 Schiedsrichter und pfiff unter anderem im Gespann von KSO Detlef Schütz und war auch als Schiedsrichter-Beobachter im Fußballverband Rheinland tätig.


Sport | Nachricht vom 10.08.2017

Schützen Gebhardshain: Europameister-Titel für die Glöckners

Nach Ungarn 2013 und Schweden 2015 war Deutschland der Ausrichter der IFAA Feld-Europameisterschaft. Der Event fand in der ersten Augustwoche im Naturpark Harz auf dem höchsten Harzer Bergdorf Hohegeiß statt. Die Bogenschützen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain gingen mit drei Teilnehmern an den Start. Dabei räumten Gaby und Dieter Glöckner besonders ab.


Kultur | Nachricht vom 10.08.2017

16. Westerwald-Literaturtage gehen in die zweite Runde

Nach einem erfolgreichen Start gehen die 16. Westerwald-Literaturtage in die zweite Runde. Nach der Sommerpause wird das Kultursommer-Motto "Epochen und Episoden" mit der Antike angesprochen. Zum Auftakt des Limesfests liest der Übersetzer Bernhard Robben am Samstag, 2. September, um 19.00 Uhr, in Hillscheid aus dem berühmtesten Buch "Augustus" von John Williams. Begleitet wird die moderierte Lesung mit musikalischen Kompositionen aus der römischen Kaiserzeit.


Region | Nachricht vom 09.08.2017

Evangelischer Kirchenkreis lädt zum Stiftungsfest

Trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase ist es der Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen wieder gelungen, im laufenden Jahr etliche Projekte – insbesondere auch im Bereich der Jugendarbeit – mit Spenden zu bezuschussen und so Vielfalt und Neues zu ermöglichen. „Bereits kleine Zuschüsse geben wertvolle Impulse und sorgen für eine lebendige Vor-Ort-Arbeit", freut sich Stiftungsratsvorsitzender Dieter Sonnentag.


Region | Nachricht vom 09.08.2017

Neuer Kurs des Hospizvereins Altenkirchen beginnt

Der Hospizverein Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie und dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln von September bis November 2017 den Grundkurs „ Zur Sterbebegleitung befähigen“ an. Es gibt noch freie Plätze.


Region | Nachricht vom 09.08.2017

Turmfalke wieder in die Freiheit entlassen

Verletzt und flugunfähig kam ein junger Turmfalke in die Obhut von Falkner Wolfgang Hellinghausen in Brachbach. Sorgsame Pflege machten den schönen Greifvogel wieder flug- und jagdtauglich. Jetzt wurde der Turmfalke in die Freiheit entlassen.


Region | Nachricht vom 09.08.2017

Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn retten Menschenleben

Die schrillen Signale eines Rauchmelders blieben in einer Wohnanlage in Betzdorf in der Mittwochnacht nicht ungehört. Ein 21-jähriger Mann kam in Begleitung nach Hause und alarmierte die Feuerwehr. Zum Glück für eine 34-jährige Frau und ihre vier Kinder. Sie konnten gerettet werden und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Vorübergehend mussten rund 80 Bewohner evakuiert werden.


Region | Nachricht vom 09.08.2017

Aggerverband gibt Entwarnung: Keine hohen Nitratwerte

Der Kreis Altenkirchen bezieht überwiegend sein Trinkwasser vom Aggerverband, und auch Teile der VG Hachenburg und Anrainergemeinde des Kreises Neuwied werden mit dem Trinkwasser aus der Wiehltalsperre versorgt. In einer Pressemitteilung gibt der Aggerverband bekannt, das es keine hohen Nitratwerte gibt und somit auch keinen Grund für einen Preiserhöhung.


Region | Nachricht vom 09.08.2017

Altenpflegekräfte an der BBS Wissen erhielten Berufsurkunden

Jetzt erhielten die in der Fachschule Altenpflege an der Berufsbildenden Schule Wissen ausgebildeten 28 Altenpflegefachkräfte sowie 19 Altenpflegehelfer ihre Berufsurkunden und damit ihre staatliche Anerkennung – eine wichtige Voraussetzung, damit die Pflegekräfte ihre beruflichen Aufgaben ausüben dürfen. Ihre berufliche Qualifikation mussten die Absolventen zuvor im Rahmen einer anspruchsvollen Abschlussprüfung unter Beweis stellen.


Region | Nachricht vom 09.08.2017

Energietipp Wärmedämmung: Werden berechnete Einsparungen erreicht?

Wärmedämmung funktioniert: Das ist in der Forschung und Praxis längst bewiesen. Um den Einfluss der Dämmmaßnahmen auf den Gesamtenergiebedarf für ein bestimmtes Gebäude zu berechnen, muss ein Energieberater sämtliche Gebäudedaten erfassen.


Politik | Nachricht vom 09.08.2017

Niko Langenbach kandidiert für Bürgermeisteramt der VG Hamm/Sieg

Am 24. September wählt die Verbandsgemeinde Hamm einen neuen Bürgermeister. Es gibt laut dem AK-Kurier vorliegenden Informationen drei Männer und eine Frau, die sich um die Nachfolge von Amtsinhaber Rainer Buttstedt bewerben. Der parteilose Kandidat Niko Langenbach, Diplom-Verwaltungsfachwirt (FH) will die Herausforderung annehmen und kandidiert für das Amt des Verwaltungschefs im Hammer Rathaus.


Vereine | Nachricht vom 09.08.2017

Wissener Schützenverein lädt zum Schnuppertag ein

Am Samstag, 26. August, von 11 bis 17 Uhr können Kinder und Jugendliche den Wissener Schützenverein und die Sportangebote kennenlernen. Zum Schnuppertag können die Disziplinen und Möglichkeiten kennengelernt und ausprobiert werden.


Region | Nachricht vom 08.08.2017

Doris John ist Präsidentin des Lions Clubs Altenkirchen

Der Lions-Club Altenkirchen – Friedrich Wilhelm Raiffeisen hat mit Doris John eine neue Präsidentin. Ein attraktives Programm für die Clubabende ist zusammengestellt und es wird die Teilnahme an den Märkten geben.


Region | Nachricht vom 08.08.2017

"Siegpiraten" erlebten die Stadt Wissen mal anders

Wer in Wissen an der Sieg aufwächst und lebt der kennt das Flüsschen und den markanten Kucksberg. Dass es aber viel zu entdecken gibt, dafür hatte Stadtbürgermeister Berno Neuhoff den Sommerferienspaß unter dem Stichwort "Siegpiraten" ins Leben gerufen und die Kinder genossen einen aufregenden Sommertag.


Werbung