Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 40725 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408


Region | Nachricht vom 09.06.2015

SSV 95 Wissen feiert 20. Geburtstag

Am kommenden Wochenende, Samstag, 13. Juni und Sonntag, 14. Juni, feiert der SSV 95 Wissen sein 20-jähriges Bestehen mit vielen Aktionen rund um den Handball. Sportliches gibt es an zwei Tagen und ein Festabend mit Ehrungen ist vorbereitet.


Region | Nachricht vom 09.06.2015

Kirchentag als christliche Gemeinschaft empfunden

Etwa 70 Personen aus dem Kreis Altenkirchen waren beim Evangelischen Kirchentag in Stuttgart und kehrten begeistert zurück. Die ökumenische Reisegruppe brachte viele Anregungen für die Arbeit in den Gemeinden mit, die es gilt umzusetzen.


Region | Nachricht vom 09.06.2015

TuS 09 verlor Meisterschaftsendspiele

Jetzt ist erst einmal Sommerpause für die Fußballer vom TuS Viktoria 09 Birken-Honigsessen, die letzten Spiele gingen verloren aber es gab eine harmonische Meisterfeier auf dem Uhlenberg der beiden Meisterteams.


Region | Nachricht vom 09.06.2015

VG-Feuerwehr Kirchen jetzt online

Die Verbandsgemeindefeuerwehr Kirchen ist jetzt auch "online" im Einsatz. Die Feuerwehr Kirchen mit zehn Löschzügen informiert zu allen wichtigen Themen und zu den Einsätzen der Wehren. Es geht dabei auch um Transparenz und Bürgernähe.


Region | Nachricht vom 09.06.2015

SWR Fernsehen zu Gast im Westerwald

„Landesschau Rheinland-Pfalz“ tourt vom 15. bis 19. Juni durch die Region. Tägliche Sendung von 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr. Hachenburg, Kirchen, Pottum, Stein-Wingert, Höhr-Grenzhausen werden von Moderator Holger Wienpahl präsentiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2015

Bei Handelsblatt-Aktion gewonnen

Marc Karl-Huber, Geschäftsführer der Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG Burbach, besuchte die Berufsbildende Schule (BBS) Betzdorf-Kirchen und ließ sich ausfragen. Der Manager gab den jungen Einzelhandelskaufleuten spannende Einblicke und Karrieretipps. Die Klasse hatte den "Chef" gewonnen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2015

Laptops für die Grundschule Hamm

Die Raiffeisen-Grundschule Hamm freute sich über die großzügige Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg die offiziell überreicht wurde. Neue Laptops für die 4. Klasse sorgten für Begeisterung bei den Schülerinnen und Schülern, Schulleitung und Lehrkräften.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2015

Tennisspieler sammelten Schleifchen

Die Tennisabteilung der SG Westerwald führte das allseits beliebte Schleifchen-Turnier durch. Dabei geht es um Sport und Spaß und wer letztlich die meisten Schleifchen als Trophäe am Schläger gewinnt das Turnier.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2015

Pepe Rahl gewinnt den MTB-Kurz-Marathon in Rhens

Was als harte Trainingseinheit gedacht war und der unmittelbaren Vorbereitung auf die Deutschen MTB-Meisterschaften im Cross-Country diente, endete mit einem knappen, aber glücklichen Sieg für den U17 Mountainbiker Pepe Rahl aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

Oldtimer- und Veteranentreffen lockte Besucherscharen

Die Fans alter Automobile, Motorräder und Traktoren kamen voll auf ihre Kosten. In Birken-Honigsessen fand die Veranstaltung der Oldtimerfreunde Wissen-Morsbach statt, perfekt organisiert und lockte die Besucherscharen ins Dorf. Aber auch die Besitzer der Schätze aus vergangenen Zeiten kamen zum Teil von weit her um ihre besonderen Fahrzeuge zu zeigen.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

DJK-Bundestag in Wissen fand würdigen Abschluss

Fast 190 Delegierte waren zum 33. Bundestag nach Wissen gekommen um an drei Tagen ein neues Präsidium zu wählen, Sportler auszuzeichnen und den Erlebnistag am Samstag zu genießen. Mit einem Pontifikalamt in der katholischen Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ in Wissen, das von dem Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann zelebriert wurde, fand die DJK-Bundesveranstaltung am Sonntag einen würdigen Abschluss. Dazu gehörte auch der Eintrag in das Goldene Buch der Stadt.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

Michael Mies führt die CDU in der VG Betzdorf

Der CDU-Gemeindeverband Betzdorf wählte in der Mitgliederversammlung den 27-jährigen Michael Mies zum neuen Vorsitzenden. Der neue Vorstand will die Partei interessanter für neue Mitglieder gestalten und die Fusion mit Gebhardshain voranbringen. Kreative Ideengeber für Betzdorf seien gefragt.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

Mudersbach freut sich auf viele Gäste

Die Mudersbacher Vereine und die Ortsgemeinde freuen sich auf die Eröffnung der neuen Natursteig Sieg Etappen. Die offizielle Eröffnung der sechs neuen Etappen findet am Sonntag, 14. Juni in Mudersbach statt.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

Polizei Betzdorf rettet Urlaub mit pfiffiger Idee

Das grenzenlose Reisen in Europa hat aber doch an einigen Ländern Grenzen die man ohne Dokumente nicht passieren kann. Diese Erfahrung machte eine Bürgerin aus Gebhardshain, die sich an der slowenisch-kroatischen Grenze befand und das ohne Papiere. Keine Einreise möglich. Die Polizei Betzdorf wusste Rat und es klappte.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

Elco-Belegschaft kämpfte erfolgreich

Die Arbeitnehmer des Betzdorfer Automobilzulieferers waren erfolgreich im Kampf um einen Haustarif. Schrittweise werden sie nun von Vorzügen wie einer Lohnerhöhung profitieren. Einen zweistelligen Millionenbetrag werden die damit verbundenen Mehraufwendungen laut der Geschäftsführung kosten.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Michael Wagener mit deutlichem Vorsprung

Das vorläufige Endergebnis sorgte für Freude und die Flasche Sekt wurde im Rathaus in Wissen entkorkt: mit 66,96 % Prozent wurde Michael Wagener (CDU) als Bürgermeister im Amt bestätigt. SPD-Kandidat Jürgen Linke erreichte 33,04 % Prozent der gültigen Stimmen.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

33. DJK-Bundestag in Wissen begeisterte mit dem Erlebnistag

Für die Stadt Wissen war der 33. DJK-Bundestag ein besonderes Ereignis. Delegierte aus ganz Deutschland des katholischen Sportverbandes waren nach Wissen gekommen und erlebten mit vielen Gästen aus Wissen und der Region ein unterhaltsames Programm auf einer Spiel-, Sport- und Spaßmeile, ausgerichtet und organisiert von der DJK Wissen-Selbach und vom DJK-Diözesanverband Trier. Die DJK Wissen-Selbach wurde mit einem Pokal ausgezeichnet, den die Rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler überreichte.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Gesundheitswesen beleuchtet

Der CDU Hamm war es gelungen, mit dem Bundestagsabgeordneten und gesundheitspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jens Spahn, einen profunden Kenner und Gestalter des Gesundheitswesens in Deutschland für einen Vortrag in Hamm zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Kreisjugendamt informiert

„Harry Potter“-Erlebnistage in Güllesheim und Marienthal/Hamm organisert das Kreisjugendamt für Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren. Der Wald wird für die Kinder zur Zauberschule mit spannende Abenteuern. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Haus Felsenkeller lädt ein

Bildungsangebote in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Altenkirchen bietet das Haus Felsenkeller. Einmal geht es um ein Zukunftsprojekt zum Thema "Solidarische Landwirtschaft" und für den Felsenkeller-Ferienspaß gibt es noch freie Plätze. Anmeldungen sind erforderlich.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Spiel, Spaß und leckere Früchte

Die Ortsgemeinde Forstmehren restaurierte den Spielplatz und setzte dabei ein pfiffige Idee um. Demnächst können die Kinder Beeren und Früchte naschen, denn statt Zierpflanzen wurden Obstbäume und Beerensträucher gepflanzt. Ortsbürgermeister Harald Golleck hatte kleine und große Helfer.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Dr. Thomas Weitz ist neuer Domkapitular in Köln

Der gebürtige Wissener Dr. Thomas Weitz gehört ab sofort dem Kölner Domkapitel an. Gemeinsam mit einem weiteren, neuen Domkapituar wurden beide am Sonntag feierlich in ihr Amt eingeführt.


Vereine | Nachricht vom 07.06.2015

Daadener Musiker konzertierten in Oberursel

Die Daadetaler Knappenkapelle gab ein Konzert im hessischen Oberursel beim dortigen Brunnenfest. Ein Konzertausflug der den Musikern gefiel und die Gäste begeisterte. Das Vereinsjubiläum wird im Juli im einem Zeltfest gefeiert.


Vereine | Nachricht vom 07.06.2015

BCA kürt neue Vereinsmeister

Die Vereinsmeisterschaften des Badminton-Clubs Altenkirchen (BCA) sind einer der wichtigsten Termine im Jahresverlauf. Viele Jugendliche nahmen am Wettkampfgeschehen teil, sodass es rundes Vergnügen um Gold, Silber und Bronze wurde.


Vereine | Nachricht vom 07.06.2015

Sonniges Wochenende lockte knapp 1000 Wanderer

Knapp 1000 Wanderer nahmen am Wochenende, 6. und 7. Juni, an den 45. Volkswandertagen teil. Viele scheuten auch eine lange Anreise nicht. Die Telnehmer konnten sich zwischen Wanderrouten von fünf, 10 oder 20 km Länge in der Umgebung entscheiden. Die teilnehmerstärksten Gruppen wurden geehrt.


Region | Nachricht vom 06.06.2015

Herzliches Willkommen für Pfarrer Stefan Turk

Gemeinsam mit zahlreichen Gästen aus dem kommunalen und politischen Umfeld, gemeindlicher Nachbarschaft, Vertretern von Vereinen und Chören, aus Pfarrerschaft und Kirchenkreis, zudem etlichen Weggefährten - auch aus seiner ehemaligen Gemeinde in Erndtebrück -, hieß die Evangelische Kirchengemeinde Birnbach ihren neuen Gemeindepfarrer Stefan Turk offiziell willkommen.


Region | Nachricht vom 06.06.2015

Ein kleines Buch zur rechten Zeit

Eberhard Trumlers besonderes Engagement galt neben der artgerechten Haltung von Hunden auch immer den wildlebenden Kaniden, insbesondere den Wölfen. Aus diesem Grund möchte die Gesellschaft für Haustierforschung, die Träger der Eberhard Trumler Station in Birken-Honigsessen-Wolfwinkel ist, ein aktuelles Büchlein von Elli H. Radinger und Günther Bloch empfehlen.


Region | Nachricht vom 06.06.2015

Partystimmung beim Feuerwehrfest

112 Jahre alt ist der Löschzug Mudersbach der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen. Mit dem Feuerwehrfest wurde der Geburtstag gefeiert. Mit viel Spaß und ebenso viel Temperament sorgte die Band "Belexes" für rasante Stimmung.


Region | Nachricht vom 06.06.2015

Sommerkonzert wiederholt ein Super-Erfolg

Unter dem Motto „Wir locken die Sonne an“ luden die Marion-Dönhoff Realschule plus Wissen in Kooperation mit dem Kopernikus Gymnasium und dem Jugendorchester der Stadt- und Feuerwehrkapelle bereits zum dritten Mal in das Kulturwerk ein und versprachen einen kunterbunten Abend vieler musikalischer Darbietungen.


Region | Nachricht vom 06.06.2015

Ehrenamtliche Lernpaten gesucht

An den Grundschulen in Altenkirchen, Hamm, Weyerbusch, Etzbach und in Flammersfeld werden dringend neue Lernpaten gesucht, die bereit sind, ihre Zeit zu schenken. Das Projekt "Keiner darf verloren gehen" zieht eine positive Bilanz und der Kinderschutzbund Altenkirchen bietet neue Schulungen für Frauen und Männer an.


Region | Nachricht vom 06.06.2015

Visitenkarte für Einsatzkräfte der Feuerwehr

Alles auf eine Karte setzt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz für die Feuerwehren des Landes. Damit die Einsatzkräfte der Feuerwehr im Falle eines Unfalls alle wichtigen Informationen auf einen Blick finden, erhalten sie ab sofort eine persönliche Visitenkarte von der Unfallkasse Rheinland-Pfalz


Region | Nachricht vom 06.06.2015

Trotz sinkender staatlicher Förderung: Photovoltaik lohnt sich

Solarstrom lohnt sich für den Eigenverbrauch. Trotz sinkender staatlicher Förderungen durch geänderte Förderbestimmungen im vergangenen Jahr, bleibt diese Aussage im Kern bestehen. Solarstrom deckt in Rheinland-Pfalz 40 Prozent des Stromverbrauchs im Haushaltsbereich.


Region | Nachricht vom 06.06.2015

Alsdorfer Konflikt um Stromtrasse: Keine Lösung in Sicht

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner tauschten Vertreter des Netzbetreibers Amprion und des Rats Alsdorf Standpunkte aus. Wenig überraschend konnte der Konflikt rund um die geplante Stromtrasse nicht gelöst werden. Nun sei die Genehmigungsbehörde am Zug, unterstrich Wehner.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2015

Hebammenpraxis eröffnet

Ortsgemeinde Horhausen und Standortinitiative "Marktplatz Region Horhausen" freuen sich über neue Hebammenpraxis in Horhausen in der Kirchstraße. Für Jana Wagenknecht gab es Glückwünsche und viele guten Wünsche.


Vereine | Nachricht vom 06.06.2015

Köln-Cup souverän gewonnen

14 Mal Gold, vier Mal Silber und vier Mal Bronze sowie den Mannschaftspokal gewannen die jungen Taekwondo-Sportler aus Altenkirchen beim Turnier in Brühl bei Köln. Einige der Jugendlichen waren zum ersten Mal bei einem Wettkampf.


Kultur | Nachricht vom 06.06.2015

99. Serenade auf Schloss Schönstein

Im 60. Jubiläumsjahr nimmt das Mainzer Kammerorchester seinen Abschied. Wer das Orchester noch einmal erleben will, hat dazu am 20. Juni auf dem Schloss Schönstein Gelegenheit. Der Vorverkauf hat begonnen.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

Markus I. (Rödder) regiert jetzt das Schlossdorf

Der Fronleichnamstag in Schönstein stand traditionell wie in jedem Jahr im Zeichen der Prozession und des Königsvogelschießens für die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402
vom Heister zu Schönstein. Zahlreiche Zuschauer verfolgten das Vogelschießen bei strahlendem Sonnenschein auf dem Schießstand „Im Bruch“. Der neue König in Schönstein heißt Markus I.(Rödder) und mit Königin Inge freut er sich auf das Schützenfest.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

Projekt „Kita isst besser“ geht weiter

In der Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen ist seit dem Projektstart „Kita isst besser“ viel Neues passiert. So wurde die Raumakustik im Essbereich verbessert und eine Ernährungspyramide zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

Ausstellung: "Verlassene Orte"

Am Mittwoch, 10. Juni, 18.30 Uhr wird im Rathaus Gebhardshain eine Gemäldeausstellung mit dem Titel: "Verlassene Orte" eröffnet. Kunstschaffende der Kurse der Kreisvolkshochschule stellen ihre Werke aus.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

Tag der Organspende: Entscheidung ist wichtig!

Am Samstag, 6. Juni ist Tag der Organspende. Die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz startet eine Schultour durch das Land, unter Federführung der Landeszentrale für Gesundheitsförderung (LZG). Junge Menschen ansprechen und informieren sowie diskutieren ist das Ziel. Schulen können sich bei der LZG melden.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

Gastfamilien gesucht

Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika können seit 1983 von einem gemeinsamen Stipendium des Deutschen Bundestags und des Kongresses der USA profitieren. Gastfamilien werden gesucht, die für ein Schuljahr am Patenschaftsprogramm teilnehmen.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

Wäller Frauen-Erlebnistag

Mit allen Sinnen erleben: Der 2. Wäller Frauen Erlebnistag findet am Sonntag, 14. Juni in Horhausen ab 11 Uhr statt. Da gibt es viel zu sehen zu erleben und zum ausprobieren. Nach dem Erfolg des letzten Jahres präsentieren die Frauen auch Neues.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

Aktion Neue Nachbarn - Infoabend in Wissen

Ein Infoabend für interessierte Personen an einer ehrenamtlichen Arbeit im Bereich der Flüchtlingshilfe findet am 18. Juni, um 19 Uhr im katholischen Pfarrheim in Wissen statt. Zu der Aktion Neue Nachbarn lädt der Caritasverband Altenkirchen ein.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

Karin Giovanella erneut im Landesvorstand

Beim Landesdelegiertentag der Senioren-Union (SU) in Wittlich wurde die Daadenerin Karin Giovanella erneut in Vorstand. Die Kreisvorsitzende ist bereits seit 2009 im Führungsgremium.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

Wohnhauseinbruch in Stockhausen-Illfurth – Zeugen gesucht

Bei einem Wohnhauseinbruch in Stockhausen-Illfurth wurden einer Familie Schmuck und Geld gestohlen. Die Polizei Hachenburg fragt: Wem sind in dem oben genannten Tatzeitraum im Bereich von Stockhausen-Illfurth verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise bitte unter Telefon:02662/95580.


Region | Nachricht vom 05.06.2015

2000 Liter Spritzmittel mit Herbiziden ausgelaufen

AKTUALISIERT. Am Freitag, 5. Juni, kam es gegen 11.30 Uhr, im Bereich der Ortslage Neitzert, zu einem Betriebsunfall eines Traktors mit Spritzmittelanhänger. Hierbei wurde der Anhänger beschädigt, nach Abriss der Kupplung des Anhängers sind 2000 Liter Spritzmittel in den Wegeseitengraben ausgelaufen. Bei der Flüssigkeit handelt es sich um rund 20 Kilogramm eines Herbizides, verdünnt mit Wasser.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2015

Zehn Jahre Erfolgsgeschichte

Als Personaldienstleister für Firmen in der Region des Westerwaldkreises und der Landkreise Neuwied und Altenkirchen feiert die Firma Mund & Daniel in Oberhonnefeld das zehnjährige Bestehen ihres Unternehmens. Rückblick und Ausblick gab es von der Geschäftsleitung.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2015

Hospizverein bildet Sterbebegleiter aus

Der achte Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ wurde abgeschlossen, ein weiterer Kurs startet im September 2015. Die ehrenamtlich tätigen Hospizhelferinnen und -helfer nahmen an verschiedenen Bausteinen des Kurses teil, die der Hospizverein anbot.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2015

DJK-Bundestag zeichnete Sportler des Jahres aus

Seit Freitag, 5. Juni fand der DJK-Bundestag im Kulturwerk Wissen statt. Im Rahmen der Delegiertenversammlung wurden auch Sportler für ihre Leistungen ausgezeichnet. Die Urkunden nahmen Vertreter aus den jeweiligen Gliederungen der Geehrten entgegen.


Region | Nachricht vom 04.06.2015

Wissen und Hamm packen mit Land Ärzteschwund an

Am Mittwoch, 3. Juni fand die erste von zwei „Lokalen Zukunftswerkstätten“ in Hamm statt. Konkret soll im Verbund mit Wissen der drohende Ärztemangel angegangen werden. Die Bürgermeister der beiden Verbandsgemeinden stellten das Programm jetzt zusammen mit einem Vertreter der Landesregierung vor.


Region | Nachricht vom 04.06.2015

Kraam-Heuberg: Landwirtschaftliches Anwesen geriet in Brand

Der Vollbrand eines Wohnhauses in Kraam-Heuberg am frühen Mittwochmorgen, 3. Juni forderte die Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren. Die dort wohnenden drei Personen konnten das Haus verlassen, es entstand erheblicher Sachschaden. Die Ermittlung zur Brandursache sind aufgenommen.


Region | Nachricht vom 04.06.2015

Exkursion in die Wildnis Stegskopf

Am Samstag, 13. Juni von 11 bis 16 Uhr gibt es genehmigte Exkursion ins Nationale Naturerbe Stegskopf. Unter fachkundiger Leitung wird das einzigartige Gelände, das als Nationales Naturerbe ausgewiesen wird, erkundet. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Region | Nachricht vom 04.06.2015

Spenden für eine Mutter und drei Kinder dringend gebraucht

Die Erdbebenkatastrophe in Nepal Ende April ist aus den Weltnachrichten nahezu verschwunden. Aber in vielen Köpfen und Herzen ist die Katastrophe präsent, vor allem dann wenn auch Freunde ums Leben kamen und plötzlich das unsägliche Leid des nepalesischen Volkes ins eigene Leben eindringt. Eda Jahns aus Wissen und Tochter Heike Johanna Jahns sowie Phalada Müller stießen bei der Suche nach Hinweisen zum Tod eines Freundes auf das Schicksal einer Mutter aus dem Dorf Langtang, eine der wenigen Überlebenden des Dorfes. Sie bitten um Spenden. (AKTUALISIERT)


Region | Nachricht vom 04.06.2015

IHK Koblenz stellt 100. Antrag aus

Sie ist die Hundertste: Marcela Salvatierra Galan aus Betzdorf möchte wieder in ihrem Beruf arbeiten. Deshalb lässt die gebürtige Slowakin nun ihre berufliche Qualifikation als Maschinen- und Anlagenführerin beim bundesweiten Kompetenzzentrum IHK FOSA (Foreign Skills Approval) auf Gleichwertigkeit prüfen.


Region | Nachricht vom 04.06.2015

Jungvogel gefunden – was tun?

Viele Jungvögel wagen sich in diesen Tagen aus den schützenden, aber mittlerweile eng gewordenen Nestern und Nistkästen. Zeitgleich häufen sich beim Naturschutzbund (NABU) die Meldungen über scheinbar hilflose Tiere, berichtet Jonas Krause-Heiber von der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald.


Region | Nachricht vom 04.06.2015

Traktor kollidierte mit Zug - 54-Jähriger schwer verletzt

Am Donnerstagmittag kollidierte ein Traktor mit Anhänger mit dem Triebwagen der Hessischen Landesbahn am Bahnübergang in Michelbach. Der 54-jährige Traktorfahrer wurde schwer verletzt. Der Zug entgleiste, stürzte aber nicht um. Die Bahnstrecke Altenkirchen-Limburg ist vorerst gesperrt. Bergungsarbeiten sind im Gange.


Region | Nachricht vom 04.06.2015

Bankgespräche professionell managen - IHK bietet Workshop an

Von der BWA über den Businessplan zur Finanzierung - Bankgespräche professionell managen. Zu diesem Thema bietet die IHK Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen einen entsprechenden Workshop an. Dieser ist für IHK-Mitglieder kostenfrei.


Vereine | Nachricht vom 04.06.2015

Sichtungstraining für Rheinlandliga

Jugendfußballer der Jahrgänge 2001 und 2001 sind gefragt, wenn sie in der C-Jugend Rheinlandliga spielen Wollen. Die JSG Altenkirchen-Neitersen bietet dazu zwei Sichtungstage an. Eine Ameldung dazu ist erforderlich.


Kultur | Nachricht vom 04.06.2015

Collegium Musicum spielt George Gershwin

Nach der unvergesslichen und faszinierenden Nachtsicht im Kulturwerk Wissen geht es mit der Spätschicht weiter. Ein Sommerkonzert mit dem Collegium Musicum läßt unsterbliche Gershwin-Melodien erklingen.


Region | Nachricht vom 03.06.2015

Töne bewegen Kinder in der Lebenshilfe-Kita

Wie fühlt man Töne? Das war nur eine Frage mit denen sich Kinder der Lebenhilfe in Schönstein ganz praktisch beschäftigten. Das Bildungsprojekt nennt sich „Metall macht den Ton“ und wurde unter fachlicher Aufsicht mit moderner Technik durchgeführt.


Region | Nachricht vom 03.06.2015

Qualifizierungskurs für Tagesmütter und Tagesväter

Wer im Rahmen der Tagespflege Kinder betreuen möchte, benötigt eine Pflegeerlaubnis. Voraussetzung dafür ist unter anderem die erfolgreiche Teilnahme an einem Qualifizierungskurs. Ein solches Angebot wird demnächst wieder angeboten. Dazu findet auch eine Infoveranstaltung statt.


Region | Nachricht vom 03.06.2015

Badesaison: „Wasserqualität fast überall ausgezeichnet“

Zum Start der Badesaison gibt Umweltministerin Ulrike Höfken grünes Licht für unbeschwertes Badevergnügen in Rheinland-Pfalz: „Die Wasserqualität ist in allen bislang untersuchten und von der Europäischen Union anerkannten Badeseen im Land ausgezeichnet“, sagt Höfken


Region | Nachricht vom 03.06.2015

Pflegefachkräfte diskutierten mit Erwin Rüddel

Auf Einladung von Franz-Josef Heer vom Pflegestützpunkt Kirchen kam MdB Erwin Rüddel zum Gespräch mit Pflegefachkräften in die Villa Krämer nach Kirchen. Da ging es um den Mangel an Fachkäften, um um eine bessere Bezahlung und auch um die Einrichtung der sogenannten Pflegekammern.


Region | Nachricht vom 03.06.2015

Spende für Kloster Hassel

Die Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial im Zusammenwirken mit der Kreissparkasse Altenkirchen spendete der Dhamma-Stiftung einen Betrag in Höhe von 5.000 Euro für das Kloster Hassel. Mit Unterstützung dieser Spende konnte das Dach des Gästehauses auf dem Klostergelände saniert werden.


Region | Nachricht vom 03.06.2015

Identität des getöteten Mannes steht fest

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Betzdorf führten dazu, dass die Identität des Mannes, der im Regio-Bahnhof Wissen zu Tode kam, zweifelsfrei feststeht. Das schreckliche Geschehen vom Montag, 1. Juni führte zu einem Großeinsatz der Feuerwehren, des DRK der Polizei und auch der Notfallseelsorge. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.


Region | Nachricht vom 03.06.2015

Lage bei Elco in Betzdorf eskaliert

Erneut gibt es den Warnstreik bei der Firma Elco in Betzdorf. Am Mittwoch, 3. Juni, 7 Uhr gab es den Unmut der Belegschaft. Denn die Geschäftsleitung kündigte eine Werkzeugverlegung an. Das empfindet die IG Metall als schallende Ohrfeige für die Belegschaft.


Region | Nachricht vom 03.06.2015

Ein Gefühl von Sommer

Yvonne Trapiella-Disch und Margriet Haertel-Dericks aus Belgien stellen in der Westerwald Bank in Hachenburg aus. Manchmal humoristisch, träumerisch, hell, warm und strahlend präsentieren sich ihre oft mediterranen und floralen Motive. Die Ausstellung kann bis zum 9. Juli während der Öffnungszeiten der Bank besichtigt werden.


Region | Nachricht vom 03.06.2015

Großer Wallfahrtstag in Abtei Marienstatt

Wie jedes Jahr, lädt die Abtei Marienstatt auch 2015 zum „Großen Wallfahrtstag“ ein, der traditionell eine Woche nach Fronleichnam stattfindet. Jährlich machen sich circa 4000 bis 5000 Gläubige aus den umliegenden Gemeinden schon früh morgens auf den Weg in das Tal an der Nister.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.06.2015

Neue Zeitrechnung für Sparkasse Westerwald-Sieg beginnt

Die beiden Kreissparkassen Altenkirchen und Westerwald sind seit Montag, 1. Juni nun die Sparkasse Westerwald-Sieg. Und damit beginnt die neue Zeitrechnung der Sparkasse in zwei Landkreisen. Für die Kunden ändert sich vorerst nichts, die technische Umstellung erfolgt im September.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2015

Wanderer zieht es ins Asdorftal

Am kommenden Wochenende, 06. und 07. Juni, laden die Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen alle Wanderer und Freizeitsportler ins Asdorftal ein. Start und Ziel ist die Turnhalle in Wehbach, Koblenz-Olper-Straße 12.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2015

Spontane Meisterfeier beim TuS 09

Vor fast 600 Zuschauern auf dem neutralen Rasenplatz in Nauroth machte der TuS Viktoria 09 Honigsessen die Meisterschaft und den damit verbundenen direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga A perfekt. TuS 09 Honigsessen – SG Daadetal 1:0 hieß es am Ende eines spannenden Spiels.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2015

Doppelaufstieg pfiffig gefeiert

Jubel bei den Spielern, Mitgliedern, Gönner und Fans aus den Ortschaften der Gemeinden Pracht, Birkenbeul, Ückertseifen und dem angrenzenden Windeck-Geilhausen über den Doppelaufstieg der beiden Seniorenmannschaften in die Kreisligen B und C.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2015

Siegtal-Quartett spendet an Hospiz

Die Geschichte des Siegtal Quartetts geht zu Ende. Der Verein spendete das restliche Geld an das Evangelische Hospiz Siegerland. Hier wurde die Spende mit Freude und dankbar angenommen.


Region | Nachricht vom 02.06.2015

Vortrag: „3D-Druck von Metallbauteilen“

Das Technologie Institut für Metall und Engineering GmbH (TIME) Wissen lädt zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema 3D-Druck von Metallbauteilen ein. Bis zum 19. Juni können sich interessierte Personen anmelden, die Veranstaltung ist kostenlos.


Region | Nachricht vom 02.06.2015

Der Mai brachte weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahlen

Die Arbeitsagentur Neuwied meldet für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied einen weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahlen. Allerdings profitieren nicht alle Personengruppen von der guten Wirtschaftslage. Insbesondere Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigen, ältere Arbeitslose und gering Qualifizierte profitieren nicht von der guten Wirtschaftslage.


Region | Nachricht vom 02.06.2015

33. DJK-Bundestag in Wissen bietet tolles Programm

Für die Stadt Wissen und die Region steht ein besonderes Ereignis bevor. Vom 5. bis 7. Juni findet der 33. DJK-Bundestag statt. Die Delegierten aus ganz Deutschland des katholischen Sportverbandes kommen in die Stadt und haben ein umfangreiches Programm. Der Samstag bietet auch für Gäste und Besucher ein pfiffiges Rahmenprogramm.


Region | Nachricht vom 02.06.2015

Warnstreik bei Elco: Das sagt die Geschäftsführung

Am Montag hatte ein Warnstreik bei Elco stattgefunden. Die Mitarbeiter wollen unter anderem mehr Lohn und perspektivisch eine Tarifbindung des Automobilzulieferers. Wie schätzt die Geschäftsführerin die Auseinandersetzung und die Forderungen ein? Der Kurier fragte nach.


Kultur | Nachricht vom 02.06.2015

Fantastisches Konzert der Bergkapelle "Vereinigung"

Am Sonntag, 31. Mai fand in der großen Industriehalle der Firma Georg in Neitersen ein Konzert der gehobenen Klasse mit besonderen Gästen statt. Die Bergkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Sven Hellinghausen empfing die "Clanpipers" eine Dudelsackgruppe aus Frankfurt, den belgischen Komponisten Jan van der Roost und den Komponisten und Dirigenten Kurt Gäble. Musik der Extraklasse in einem tollen, unterhaltsamen Konzert wurde den fast 500 Zuhörern geboten.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Karneval im Mai ist wunderschön - Festumzug in Herdorf

111 – drei Einsen – eine Schnapszahl und drei gute Gründe drei Tage lang zu feiern. Die Karnevalsgesellschaft feierte ihren 111. Geburtstag ausgiebig und mit vielen, vielen Freunden. Höhepunkt war der Festumzug, der zwar ohne Wagen aber mit vielen befreundeten Vereinen ein buntes Bild bot. Für Prinz Marco I. ein tolles Fest, er genoss es so wie vieler Herdorfer in vollen Zügen.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Pfadfinder genossen die Waldidylle

Die Pfadfinder vom Stamm Isenburg aus Oberlahr eroberten den Bürdenbacher Wald und genossen die Zeit in der freien Natur. Zahlreiche Aktivitäten bestimmten den Aufenthalt im malerischen Waldgelände und in der Grillhütte der Ortsgemeinde.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Beeindruckende Sonderausstellung im Bergbaumuseum

Die Sonderausstellung im Bergbaumuseum des Kreises in Herdorf-Sassenroth mit dem Titel: 900 Verräter hier am Ort" informiert zu den bedrückendsten Ereignissen der Zeit der Naziherrschaft und des 2. Weltkrieges im Raum Herdorf. Die Brüder Hans und Dieter Ermert sammelten Material und stellten die Ausstellung zusammen. Bis zum 13. September können die Besucher die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Museums sehen.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Leitbild in Leichte Sprache übersetzt

Wer an Barrierefreiheit denkt, hat zumeist breite Türen, Rampen und Aufzüge im Sinn. Zur Barrierefreiheit gehört auch der ungehinderte Zugang zu Informationen. Neben der Gebärdensprache für Gehörlose oder der Brailleschrift für Blinde ist die so genannte Leichte Sprache ein wichtiges Mittel, Informationen für Menschen mit Behinderung zugänglich zu machen.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Wieder Warnstreik bei Elco in Betzdorf

Die Mitarbeiter des Automobilzulieferers Elco kämpfen für mehr Lohn, zugesicherte Schutzbestimmungen und perspektivisch für den Einstieg in den Manteltarifvertrag. Seit Mitternacht findet deshalb ein Warnstreik statt, der auch heute andauern soll. Das aktuelle Angebot der Geschäftsführung sei „unterirdisch“, findet die IG Metall.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Brand im Späne-Vorratsbunker - erste Hinweise auf Ursache

AKTUALISIERT. Am späten Montagvormittag, 1. Juni, kam es im Spänebunker des Nahwärmeverbundes Glockenspitze in Altenkirchen zu einem Brand. Das direkt angrenzende Westerwald-Gymnasium mit rund 1200 Schülern wurde vollständig evakuiert, insgesamt 40 Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz. Erste Ermittlungen ergaben, dass wohl ein technischer Defekt ursächlich für den Brand war.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Regio-Bahnhof Wissen: Ein bislang unbekannter Mann kam ums Leben

AKTUALISIERT (2)Im Regio-Bahnhof Wissen kam es am Montag, 1. Juni, kurz nach 13 Uhr zu einem Unfall mit Todesfolge. Ein Mann, etwa 50 Jahre alt wurde von einem Zug überrollt und getötet, die Identität steht nicht fest. Die Kripo Betzdorf ermittelt, hat aber keinen Hinweis auf ein Fremdverschulden. Der Schienenersatzverkehr wurde aufgehoben.


Kultur | Nachricht vom 01.06.2015

Bindweider Bergkapelle lädt zum Konzert

Die Bindweider Bergkapelle lädt zum Sommerkonzert am Barbaraturm in Malberg für Samstag, 27. Juni ein. Das "Open-Air der Blasmusik" am Barbaraturm wird einen bunten Querschnitt der Blasmusik bieten, die Leitung des Konzertes hat Sven Hellinghausen.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Unfall auf der B 8 forderte einen Schwerverletzten

AKTUALISIERT Bei einem Verkehrsunfall auf der B 8 am Samstag, 30. Mai, kurz nach 16 Uhr wurde ein 62-jähriger Autofahrer schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Auto war von Wahlrod auskommend im Bereich Gielroth gegen einen Baum geprallt. Aus bislang ungeklärten Gründen kam der 62-Jährige von der Fahrbahn ab


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Schüler aus Chagny zu Gast in Wissen

Der Schüleraustausch mit der französischen Partnerstadt Chagny hat in Wissen hat eine lange Tradition. Der offizielle Empfang im Kuppelsaal der Verbandsgemeinde gehörte auch in diesem Jahr dazu.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Für neun Monate in die USA

Klara Johanna Koetting aus Kirchen nimmt in diesem Jahr am Parlamentarischen Patenschafts-Programm teil. Sie geht für neun Monate in die USA, dank Stipendium des Deutschen Bundestages und der Patenschaft des CDU-Abgeordneten Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Zuschuss für Ortskernsanierung Hamm

Für die Sanierung des Ortskerns in Hamm/Sieg hat das Land eine Zuwendung in Höhe von 530.000 Euro bewilligt. Die Mittel stammen laut Mitteilung des Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner aus dem Programm Städtebauliche Erneuerung 2015.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Fußballer-Treffen auf der Alm

In den 60er Jahren kickten die einstigen A-Jugendspieler der Spielvereinigung Steineroth/Dauersberg um die Meisterschaft. Jetzt trafen man sich mit dem einstigen Trainer, Benno Kötting, und tauschte Erinnerungen an legendäre Zeiten aus.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Sensationelle Erfolge für Leichtathletinnen

Dem Kopernikus-Mädchenteam aus Wissen gelang ein überragender Einstand in die diesjährige „Jugend trainiert für Olympia“ Saison der Leichtathletik, die in Bad Marienberg stattfand. Mit sensationellen 7061 Punkten sind im Regionalentscheid und dem Traum Berlin ein Stück näher.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Schwerer Unfall beim Löwen-Triathlon - Drei Schwerverletzte

AKTUALISIERT. Der Löwen-Triathlon ist wegen eines Unfallgeschehens abgebrochen. Es gab einen schweren Unfall mit vier verletzten Personen, drei davon sind schwer verletzt. Es kam zu einem Zusammenstoß am Sonntag, 31. Mai, gegen 11.30 Uhr mit einem Begleitmotorrad im Bereich Pottum/Stahlhofen. Drei Rettungshubschrauber und viele Einsatzkräfte waren im Einsatz.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Jederzeit über das Club-Geschehen informiert sein

Die Westerwald Bank sponsert Apps für 100 Vereine in der Region. Die Vereine haben dadurch die Möglichkeit, ihre Mitglieder und Interessenten stets mit aktuellen Informationen zu versorgen. 50 Vereine haben sich das Angebot bereits gesichert.


Vereine | Nachricht vom 31.05.2015

Marvin Schmidt jetzt in der A-Klasse

Die Rennfahrer des RSC Betzdorf vom Team Schäfer Shop sind weiterhin auf Erfolgskurs. Im hessischen Dautphe siegte Marvin Schmidt und stieg somit in die A-Klasse, Deutschlands höchste Amateurklasse, auf.


Vereine | Nachricht vom 31.05.2015

Claus Behner mit großem Zapfenstreich geehrt

Zahlreiche Ehrengäste würdigten den ehemals ersten Vorsitzenden der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Nach 37 Jahren Vorstandstätigkeit war dieser Anfang des Jahres aus gesundheitlichen Gründen zurück getreten.


Vereine | Nachricht vom 31.05.2015

Schützenumzug und rührende Ehrung in Katzwinkel-Elkhausen

Bei besten Wetter wurde der diesjährige König Ernst I. vor seinem Haus abgeholt. Von dort ging es erst quer durch Elkhausen mit dem „Gottschalk von Katzwinkel“ und dann ins Festzelt im Bleienkamp. Hier fand auch eine Ehrung statt, die den Gästen noch lange in Erinnerung bleiben wird.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

Bätzing-Lichtenthäler und Wehner kandidieren

Die Mitglieder der SPD Altenkirchen wählten am Freitagabend, 29. Mai, Sabine Bätzing-Lichtenthäler für den Landtagswahlkreis 1 (Betzdorf-Kirchen/Sieg) und Thorsten Wehner für den Landtagswahlkreis 2 (Altenkirchen/Westerwald) als Kandidaten für die Landtagswahl.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

Verkehrsunfall forderte vier schwer verletzte junge Männer

Am Freitagabend, 29. Mai, gegen 21.25 Uhr kam es zu Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 113 zwischen Elkenroth und Nauroth. Vier junge Männer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der 19-jährige Fahrer musste von Feuerwehreinsatzkräften aus dem Fahrzeug gerettet werden, bevor er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

Exkursion zur Schmidtenhöhe

Mit dem NABU Gebhardshainer Land/Wissen unterwegs: Eine Exkursion zur Weidelandschaft Schmidtenhöhe bei Bad Ems und Besichtigung eines Baumschulbetriebs steht am Samstag, 6. Juni auf dem Programm. Der ehemalige Truppenübungsplatz wird unter anderem von Taurusrindern beweidet.


Werbung