Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39892 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Kinder helfen Kindern

Gesunde fröhliche Kinder sind ein großes Glück für Eltern. Dieses Glück haben nicht alle Eltern und in Katzwinkel dachte man in der Kindertagesstätte Löwenzahn an diese Eltern und ihre Kinder und spendete für das Kinderhospiz in Olpe.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Warnstreik bei der Elco GmbH Betzdorf für Tarifvertrag

Die Mitarbeiter des Betzdorfer Autozulieferes Elco GmbH wollen endlich in die Tarifbindung der IG Metall übernommen werden. Bei einem Warnstreik machten die Gewerkschaftler den Beschäftigen Hoffnung – verschwiegen aber auch nicht, dass ein harter Kampf bevorstehe. Seit Verhandlungsbeginn seien Betriebsräte bereits jetzt Schikanen ausgesetzt.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Arbeitsbedingungen in der Altenpflege verbessern

Führungskräfte tauschen sich im Rahmen der regionalen Pflegekonferenz aus. Die Arbeitsbedingungen in der Altenpflege standen im Mittelpunkt der gemeinsamen regionalen Pflegekonferenz, zu der die Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis eingeladen hatten.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Beratung für Berufsrückkehrerinnen: "Wenn nicht jetzt, wann dann?"

„Wagen Sie den Schritt zurück ins Berufsleben! Sie können das – und Sie schaffen das.“ Seit Mitte letzten Jahres ermutigt Beraterin Claudia Stümper-Oehl Frauen, nach der Familienphase oder der Pflege von Angehörigen ins Arbeitsleben zurückzukehren.


Vereine | Nachricht vom 11.03.2015

Winterfest in Leuzbach kam gut an

Der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen hatte zum Winterfest eingeladen und die Gäste genossen das Fest im neuen Gewand. Vorausgegangen war im Januar das Preisschießen und es gab die Fleischpreise für die besten Schützinnen und Schützen.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Das Team der Willkommensbesuche braucht Verstärkung

Es ist ein Ehrenamt der besonderen Art, das seit 2013 im Kreis Altenkirchen mit Erfolg läuft. Das Projekt "Baby-Willkommensbesuche" des Kinderschutzbundes und vieler Kooperationspartner braucht Verstärkung im Team. Wer Interesse hat, hier mitzuwirken kann sich beim Kinderschutzbund Altenkirchen melden.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

18 neue Einsatzkräfte bei der Feuerwehr in der VG Kirchen

Die Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Kirchen hatte ein umfangreiche Tagesordnung, die neben den statistischen Zahlen zu der Arbeit der Wehren, Neuaufnahmen, Ehrungen, Beförderungen, Abschied und den Blick auf die Jugendfeuerwehr enthielt. 18 jungen Einsatzkräfte wurden in die Feuerwehr aufgenommen.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Chancen für die Ausbildung von Jugendlichen mit Handicap

Ein neues Förderinstrument mit dem Titel "Assistierte Ausbildung" tritt am 1. Mai in Kraft und soll jungen Menschen mit Handicap helfen, die Berufsausbildung zu ermöglichen. Ziel soll es ein, Jugendliche gezielt zu fördern und zu begleiten, die ansonsten keine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Konzert in der Kreuzkirche Betzdorf

Zur kirchenmusikalischen Vesper in die evangelische Kreuzkirche Betzdorf laden Kammerchor und Kammerorchester für Sonntag, 22. März ein. Sakrale und weltliche Kompositionen werden zu hören sein.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Jugendfeuerwehr freut sich

Die Jugendfeuerwehr Pleckhausen erhielt neue Sweatshirts dank eines Sponsorings. Während einer Übung wurde der Nachwuchs damit überrascht.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Caritasverband Betzdorf schult Familienpaten

Familienpaten sind ehrenamtlich im Einsatz und begleiten Eltern und Kinder in ihrem Alltag, oftmals auch in schwierigen Lebenssituationen. Der Caritasverband Betzdorf sucht dringend Verstärkung, die Nachfrage nach "Leihomas und -opas" ist deutlich gestiegen.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

FvS-Gymnasium hat ehemaligen Schülersprecher zu Gast

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Vereins der Ehemaligen und Freunde des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf referiert der ehemalige Schülersprecher Dr. med. Timo Strunk. Unter anderem stehen die Herausforderungen einer alternden Gesellschaft im Gesundheitssystem im Fokus.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Mut und Zivilcourage bewies Ilona Lehmann aus Daaden

Bürger brauchen die Polizei, aber die Polizei braucht auch engagierte Bürger mit Zivilcourage. Einen besonderen Mut und auch Einsatz bewies Ilona Lehmann aus Daaden, die jetzt öffentlich im Auftrag des Polizeipräsidiums Koblenz geehrt wurde. Sie konnte einen Menschen vor weiteren gesundheitlichen Gefahren bewahren und möglicherweise durch ihr mutiges Eingreifen Schlimmeres verhindern.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

"Broschenfeier" der angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger

47 Schüler und Schülerinnen des Unterkurses haben die sechs Monate Probezeit bestanden und feierten diesen ersten Meilenstein ihrer dreijährigen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger” der Verbundkrankenhäuser DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg, Neuwied und Diez.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Gut verpackt - alles sicher?

Der Videoclip der Verbraucherzentrale am Ende des Artikels informiert über Risiken im Umgang mit Lebensmittelverpackungen. Kunststoffe sind ein häufig verwendetes Material für Lebensmittelverpackungen. Sie gewinnen zunehmend an Bedeutung, geraten aber immer wieder wegen unerwünschter Stoffübergänge in die Kritik.


Vereine | Nachricht vom 10.03.2015

Mit dem Pferd auf Du und Du

Der Verein Pferdefreunde Nieth-Hof in Hirz-Maulsbach führte kürzlich ein Seminar durch, in dem es um Kommunikation zwischen Mensch und Pferd ging. Trainierin Nadine Bösken ging im Seminar auf die TGT-Methode ein. Weitere Seminare sollen folgen, das nächste findet am 17. April statt.


Vereine | Nachricht vom 10.03.2015

KG-Kapitän sagt "Danke"

Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 ließ kürzlich die abgelaufene Session Revue passieren und bedankt sich bei ihren Gönnern, Helfern und Mitgliedern. Prinz Markus II. auf seiner "Santa Andrea" sorgte für Begeisterung beim Narrenvolk und bedankt sich ebenfalls bei allen Mitwirkenden.


Kultur | Nachricht vom 10.03.2015

Helm van Hahm mit neuem Sologrogramm

Der Kleinkunstverein "Die Eule" lädt zum Konzert mit Helm van Hahm in die Scheune des Breudenbacher Hofes ein. "Fingerstyle Guitar" nennt sich das Programm eine Mischung zwischen Folk, Rock, Klassik und Jazz.


Region | Nachricht vom 09.03.2015

Das Handwerk verkörpert noch immer hohen Ethos

Die Überreichung der Meisterbriefe an Handwerker der Handwerkskammer Koblenz wurde mit 1.800 Gästen gefeiert. Festrednerin Prof. Dr. Edda Müller, Vorstandsvorsitzende von Transparency International Deutschland, ging auf unethisches Verhalten in der Wirtschaft ein und stellte das Wertesystem des Handwerks heraus.


Region | Nachricht vom 09.03.2015

Tagesfahrt für Jugendliche zum NS-Dokumentationszentrum nach Köln

Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis wird im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes „Wir Westerwälder" eine gemeinsame Tagesfahrt am Samstag, 18. April, zum NS-Dokumentationszentrum „EL-DE" nach Köln angeboten.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2015

JSG Wisserland siegte gegen Wirges

Die D-Jugend der JSG Wisserland siegt mit toller spielerischer und taktischer Leistung gegen den Spitzenreiter EGC Wirges. Der Anschluß an die Spitzengruppe ist wiederhergestellt.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2015

Mathias Stricker bleibt Trainer

Die Spielgemeinschaft (SG) Mittelhof/Niederhövels behält in der vierten Saison ihren Trainer Mathias Stricker. Bislang größter Erfolg war der Aufstieg in die Kreisklasse B und es soll erfolgreich weitergehen.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2015

SSV 95 Handballer erkämpfen sich zwei Punkte

Die SSV 95 Handballer erkämpfen sich zwei Punkte und besiegten den TV Moselweiß II mit 28:25. Die Spieler beider Teams schenkten sich nichts, ein spannendes Spiel in dem immer mal wieder die Führung wechselte, konnten die Wissener letztlich für sich entscheiden.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2015

TuS 09 Honigsessen weiht Rasenplatz ein

Die offizielle Einweihung des neuen Rasenplatzes auf dem Uhlenberg in Birken-Honigsessen wird an den Pfingsttagen stattfinden. Dazu gibt es ein buntes Programm das im Rahmen der Jahresversammlung vorgestellt wurde. Breiten Raum nahmen die Berichte der Abteilungen ein. Am Samstag, 14. März gibt es den finalen Arbeitseinsatz, möglichst viele Helfer sollen teilnehmen.


Kultur | Nachricht vom 09.03.2015

Grandioses Star Wars Konzert erhielt stehende Ovationen

Liebhaber sinfonischer Blasmusik, aber auch Star Wars Fans erlebten am Sonntag, 8. März im Kulturwerk Wissen eine musikalische Reise in ferne Galaxien mit dem PjO-Projekt-Orchester unter der Leitung vom Marco Lichtenthäler. Zu hören waren die unsterblichen und berühmten Melodien aus den Star Wars Filmen mit den Kompositionen von John Williams. Wie immer war es ein Benefizkonzert für ein Kinderhilfsprojekt, diesmal zugunsten des Vereins „Bunter Kreis Mittelrhein“.


Region | Nachricht vom 08.03.2015

Frauen Union begüßt neues Gesetz

Signal zum Internationalen Frauentag: Die Frauenquote ist Gesetz. Die Frauen Union im Kreis Altenkirchen begrüßt die Verabschiedung des Gesetzes im Bundestag und fordert auch einen Mentalitätswechsel in den Unternehmen und den Verwaltungen.


Region | Nachricht vom 08.03.2015

Netzwerk Inklusion gebildet

Die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen startet im April 2015, mit Unterstützung der Aktion Mensch e.V. und unter der Schirmherrschaft von Landrat Michael Lieber ein umfassendes Inklusions-Projekt. Zehn regionale Partner haben sich zusammengeschlossen.


Region | Nachricht vom 08.03.2015

Mitarbeiter-Beteiligung ist Motivationsschub

Der regionale Geschäftsführer des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Rainer Jung, begrüßte die Mittelständler der Region zum zweiten Treffen des Jahres, und erklärte, dass die Erfahrungen mit der Beteiligung der Mitarbeiter bei den Unternehmen (auch in der Region), die sie eingeführt haben, durchweg positiv seien.


Region | Nachricht vom 08.03.2015

Fahrer war alkoholisiert unterwegs - Schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss ereignete sich in der Samstagnacht auf der B 256 bei Altenkirchen. Der 27-jährige Autofahrer erlitt schwere Kopfverletzungen (laut Polizei nicht lebensgefährlich) und wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und in die Uniklinik Bonn gebracht.


Vereine | Nachricht vom 08.03.2015

BGV fand keinen Vorsitzenden - Ernst-Helmut Zöllner macht vorerst weiter

Der Betzdorfer Geschichte Verein (BGV) hat es nicht geschafft im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorsitzenden zu finden. Ernst-Helmut Zöllner hatte die Aufgabe des Amtes angekündigt, nun bleibt er kommissarisch im Amt und will sich um die Nachfolge kümmern. Der BGV sucht dringend ein Gebäude für die Errichtung eines Museums, die regelmäßigen Treffen und für Veranstaltungen.


Vereine | Nachricht vom 08.03.2015

Spende für Krankenhaus-Förderverein

Der frühere Verwaltungsdirektor des Krankenhauses in Altenkirchen, Ewald Schumacher, feierte kürzlich den 90. Geburtstag. Da gab zahlreiche Geldgeschenke, die jetzt an den Förderverein des DRK-Krankenhauses Altenkirchen-Hachenburg gespendet wurden.


Kultur | Nachricht vom 08.03.2015

Ausstellung mit Werken von Christel Bock

In der Zeit vom 16. März bis 29. April präsentiert die Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine neue Ausstellung "FARB(T)RÄUME" - Acrylmalerei und Monotypien mit Bildern von Christel Bock aus Fürthen-Opsen.


Region | Nachricht vom 07.03.2015

Meisterehrung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz

Die 51. Meisterehrung des Landessportbundes (LSB) fand in Kirchheimbolanden statt, fast 300 Sportler unterschiedlicher Disziplinen wurden geehrt. Vizeweltmeister Kevin Zimmermann vom SV Wissen war ebenso vertreten wie Ausnahme-Fechter Peter Joppich aus Koblenz. So manche Sportler peilen die Teilnahme an den olympischen Spielen 2016 in Rio an.


Region | Nachricht vom 07.03.2015

Internationaler Frauentag: wichtig auch heute

Seit über einhundert Jahren wird am achten März der Internationale Frauentag begangen. Damals, 1910, ging es um das Frauenwahlrecht. In den Mittelpunkt des diesjährigen Weltfrauentag rückt MdL Anna Neuhof das Thema Gewalt gegen Frauen. Das gibt es auch in ländlichen Regionen.


Region | Nachricht vom 07.03.2015

IG BCE Tarifrunde Chemie geht in die dritte Runde

Die IG BCE Mittelrhein vertritt rund 6000 Beschäftigte der Region. Am Donnerstag, 12. März geht es in Neuss in die dritte Runde und die Gewerkschaft erwartet endlich ein Angebot von den Arbeitgebern. Auch die Beschäftigten der TMD Friction in Hamm machten ihrem Ärger Luft.


Region | Nachricht vom 07.03.2015

Kindesmisshandlung auf der Spur – Harald Hallerbach im Portrait

Der Fall der beiden mutmaßlich misshandelten und vernachlässigten Kinder im Kreis Altenkirchen - der AK-Kurier berichtete – machte auch Harald Hallerbach aus Windhagen aufmerksam. Er meldete sich bei den Kurieren und berichtete von seinem Engagement im Bereich des Kinderschutzes.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Haus der Evangelischen Kirche eingeweiht

Zahlreiche Gäste aus dem Kreisgebiet waren zur Einweihung des Hauses der Evangelischen Kirche in den Stadthallenweg nach Altenkirchen gekommen. Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hatte den Festgottesdienst gehalten.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Fortbildung zum Thema „Religionen im Gespräch“

Ein Fortbildungsangebot zum Thema „Religionen im Gespräch“ bietet die Kreisverwaltung Altenkirchen in Kooperation mit dem DGB Kreisverband und dem Evangelischen Schulreferat am Donnerstag, 19. März im Kulturhaus in Hamm.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Speedy ist unterwegs

Der Start der RWE Speed4 Meisterschaft Westerwald Nord in Kirchen mit Maskottchen Speedy macht sichtlich Spaß. Bis zum Finaltag am Sonntag, 14. März werden Grundschulen der Region besucht und die Kinder in Bewegung gebracht. Speed4 ist eine speziell für Kinder entwickelter Laufparcours.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

6. Brot- und Wurstwanderung in der Raiffeisenregion

Am Samstag, den 14. März startet die 6. Brot- und Wurstwanderung in der Raiffeisenregion. Los geht es in Oberlahr und das Ziel ist das Dorfgemeinschaftshaus in Puderbach. Auf der Strecke gibt es jede Menge Verpflegung.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Die besten Energie-Scouts ausgezeichnet

Junge Auszubildenden waren im letzten Jahr aufgerufen worden, am Wettbewerb der IHKs Koblenz und Trier zum Thema Energiesparen/Energieeffizienz teilzunehmen. Bester Energie-Scout wurde Benjamin Kneip vom Unternehmen ELCO Europe GmbH Betzdorf. Platz 2 ging an drei Azubis von der Firma Lohman und Rauscher GmbH Neuwied.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Mehrere Festnahmen und Marihuana-Pflanzen sichergestellt

Polizei- und Zollfahnder der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe (GER) beim Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz durchsuchten mehrere Objekte in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. In Hilgenroth waren die Fahnder erfolgreich. Marihuana Pflanzen wurden sichergestellt, es gab Festnahmen.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Energieefiziente Kommunen profitieren enorm

Regionalforum von Energieagentur Rheinland-Pfalz und Initiative „Wir Westerwälder!“ stößt auf großes Interesse. Rund 100 Gäste sind der Einladung der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH und der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder!“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis gefolgt.


Vereine | Nachricht vom 06.03.2015

Volltönende Marschprobe der Bergkapelle

Die Bewohner Birken Honigessens mögen sich verwundert die Augen gerieben und einen
verstohlenen Blick auf den Kalender geworfen haben. Doch die Bergkapelle, die mit klingendem Spiel durch den Ort marschierte, war kein vorweggenommener Gruß der Schützenbruderschaft sondern hatte ein anderes Ziel.


Region | Nachricht vom 05.03.2015

SPD Altenkirchen hat Landtagswahl im Blick

Nach der Neuwahl des Vorstandes des SPD Ortsvereins Altenkirchen trafen sich die Genossinnen und Genossen zur konstituierenden Sitzung im Restaurant „Im Wiesental“ in Altenkirchen. Die Landtagswahl 2016 stand dabei im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 05.03.2015

Kaufkraft in der Region ist Thema

Kaufkraft in Altenkirchen – wie können Zuflüsse und Abflüsse beeinflusst werden ? Dieses Thema steht im Mittelpunkt eines Workshops am Freitag, 13. März, 9 Uhr in der Landjugendakademie Altenkirchen. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 05.03.2015

Jahresempfang der Landwirtschaft im Westerwald

Beim Jahresempfang der Landwirtschaft im Westerwald am Mittwoch, 4. März kam Tobias Andres extra aus Brüssel angereist um über die Ernährungsindustrie und TTIP zu sprechen.


Region | Nachricht vom 05.03.2015

FSJ-ler für Ganztagsschulen gesucht

Junge engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich an der IGS Betzdorf-Kirchen und der Realschule plus Betzdorf für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an einer Ganztagsschule bewerben. Start des FSJ ist der 1. August, Bewerbungen sind jetzt noch möglich.


Region | Nachricht vom 05.03.2015

Begabteste Jungforscher des Landes gesucht

Auch im 50. Jahr von Jugend forscht, Europas renommiertestem Wettbewerb für Nachwuchswissenschaftler, bleibt der Forscherdrang hoch: Mehr als 11.500 Jugendliche haben sich für die diesjährige Runde auf Regionalebene angemeldet. Auch aus den Kreisen Westerwald, Altenkirchen und Neuwied nehmen Schüler teil.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.03.2015

Werkstatt in Eigenregie übernommen

Oliver Diehl übernahm zum Beginn diesen Jahres die Werkstatt des Autohauses Theobald in Betzdorf in Eigenregie und führt sie unter dem Namen Kfz-Technik Diehl GmbH. Die Aktionsgemeinschaft und die Stadt begrüßten den Kfz-Technik-Meister als Gründer eines neuen, jungen und dynamischen Unternehmens in Betzdorf.


Vereine | Nachricht vom 05.03.2015

Bambinis haben Spaß am Tennis

Zum zweiten Mal startete der SSV Weyerbusch eine Tennisaktion für Kindergartenkinder mit Trainer Timo Müller und Co-Trainer Jonas Jendroßek. Spaß ist beim Tennis in diesem Alter angesagt, und demnächst geht es auf die Tennisanlage des SSV, sobald das Wetter es zulässt.


Vereine | Nachricht vom 05.03.2015

Neuer Vorstand der Kantorei Wissen gewählt

Die Mitgliederversammlung der Kantorei Wissen fand turnusmäßig statt, und die Berichte gehörten zur Tagesordnung ebenso wie die Neuwahlen des Vorstandes und eine Ehrung für 25 Jahre Treue zum Chor.


Kultur | Nachricht vom 05.03.2015

Cantina Band probte für STAR WARS Konzert

Der Countdown für das Benefizkonzert am kommenden Sonntag des PjO-Projekt-Orchesters mit Musik aus den sechs Star Wars Episoden ist in vollem Gange. Die berühmte Cantina Band aus Star Wars IV. probte am Mittwochabend bereits ihr schwungvolles Stück im Kulturwerk Wissen.


Kultur | Nachricht vom 05.03.2015

Konzerte der Westerwälder Sinfonietta begeistern

Das Streichorchester der Kreismusikschule, die Westerwälder Sinfonietta unter der Leitung von Franz Solbach bot in Wissen und Altenkirchen ein besonderes Konzert, das dem Publikum bestens gefiel. Sonja Brandt am Klavier beeindruckte die Zuhörer.


Region | Nachricht vom 04.03.2015

Warnstreik bei Faurecia Scheuerfeld für die Zukunft des Werkes

Wenn Politiker vom Faurecia-Werk in Scheuerfeld sprechen, fällt oft das Wort „Sorgenkind“. Immerhin ist der Standort des Automobilzulieferers nur bis 2016 gesichert. Was geschieht dann? Bei einem Warnstreik der IG Metall am Werk verbreiteten die Verhandlungsführer der Arbeitnehmerseite kämpferischen Optimismus.


Region | Nachricht vom 04.03.2015

Lebenshilfe stellt Freizeitangebote vor

Ferienfreizeiten und Freizeitangebote für Erwachsene und Kinder bietet die Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen in großer Auswahl. Die Reisen werden durch Fachpersonal begleitet und von der Aktion Mensch gefördert. Die Freizeitbroschüre ist bei der Lebenshilfe erhältlich.


Region | Nachricht vom 04.03.2015

Beim EU-Projekttag mitmachen

Schulen können sich am EU-Projekttag, der in diesem Jahr offiziell am 12. Mai stattfindet, beteiligen und dazu bietet der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel seine Unterstützung an. Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt Material zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 04.03.2015

Claus Behner in Fulda geehrt

Das Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold erhielt Landesstabführer Claus Behner aus Wissen für seine Verdienste um die Feuerwehrmusik auf Landes- und Bundesebene. Die Feierstunde fand in Fulda auf Einladung des Deutschen Feuerwehrverbandes statt.


Region | Nachricht vom 04.03.2015

Verdacht des Missbrauchs von Kindern - Zeugen gesucht

Im Molzbergbad in Betzdorf wurden am Sonntag, 1. März zwei Mädchen, neun und elf Jahre alt, von einem Mann belästigt und wie die Kripo Betzdorf mitteilt, unsittlich berührt. Eine Täterbeschreibung liegt vor, mögliche Zeugen werden gebeten sich bei Kriminalinspektion Betzdorf zu melden.


Region | Nachricht vom 04.03.2015

Mehr Sicherheit für Sportvereine beim Mindestlohn

Der Mindestlohn für Amateur-Fußballer ist vom Tisch. Amateur-Vertragsspieler, die von ihren Vereinen bei der Minijob-Zentrale angemeldet wurden, werden künftig nicht vom hierfür zuständigen Zoll kontrolliert. Die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten begrüßen diese Entscheidung.


Region | Nachricht vom 04.03.2015

Beeindruckendes Konzert in Wallmenroth

Rund 100 Mitwirkende präsentierten ein besonderes Konzert in der Don-Bosco Kirche in Wallmenroth anlässlich des 25-jährigen Chorleiterjubiläums von Matthias Merzhäuser. Der Reinerlös des Konzertes ist für Merzhäusers Stiftung bestimmt.


Region | Nachricht vom 04.03.2015

Hohe Auszeichnung für Reiner Meutsch

Am Dienstag, 3. März gab es im Rahmen der internationalen Tourismus-Messe ITB in Berlin eine besondere Auszeichnung für den Westerwälder Reiner Meutsch. Er wurde mit dem Lifetime Award ausgezeichnet und somit in die "Travel Hall of Fame" aufgenommen. Dabei stand sein soziales Engagement im Mittelpunkt.


Vereine | Nachricht vom 04.03.2015

Verein "Ehrensache: Betzdorf" hat jetzt Jugendabteilung

Der Verein "Ehrensache: Betzdorf" hat jetzt eine eigene Jugendabteilung, die Aktive Jugend Betzdorf (AJB) hatte den Antrag gestellt. Jugendvertreter ist Paul Ruckes. Neue Projekte hat man bereits im Visier, den Dreckwegmachtag und es soll ein Bienenhotel am Hellerblick geben.


Vereine | Nachricht vom 04.03.2015

Neue Pflichten für Vermieter

Die Mitglieder des Haus- und Grundeigentümervereins der beiden Landkreise Altenkirchen und Westerwald tagten in der Betzdorfer Stadthalle. Themen waren unter anderem die steigende Wohnungsfrage, die Mietpreisbrmese und die neuen Rechtsverordnungen für Vermieter.


Region | Nachricht vom 03.03.2015

Kreis-CDU stellt Weichen für die Landtagswahlen

Die beiden Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach (Wahlkreis 1) und Dr. Peter Enders (Wahlkreis 2) sollen bei der kommenden Landtagswahl die Wahlkreise gewinnen. Dr. Josef Rosenbauer wurde erneut zum Kreisvorsitzenden nominiert. Der Kreisparteitag der CDU ist am 21. März in Rosenheim.


Region | Nachricht vom 03.03.2015

Vernachlässigte Kinder - Großeltern melden sich zu Wort

Im Fall der beiden vernachlässigten Kinder aus dem Kreis Altenkirchen melden sich nun die Großeltern zu Wort, um ihr Entsetzen über die Vorgehensweise des Jugendamtes zum Ausdruck zu bringen. Die Großmutter der beiden Jungen, Britta M. (Name von der Redaktion geändert), sprach hierzu mit dem AK-Kurier.


Region | Nachricht vom 03.03.2015

Betzdorfer Muslime wünschen den Dialog

Die Betzdorfer Ahmadiyya Muslim Gemeinschaft hatte zum Dialog in die Betzdorfer Stadthalle eingeladen. Unter dem Motto „Kalifat - Frieden und Gerechtigkeit“ schilderten Geistliche, dass sich der Islam zweifelsfrei von den terroristischen Aktionen der militanten ISIS distanziere. Stattdessen stehe der Islam für Frieden, Toleranz und den interreligiösen Dialog.


Region | Nachricht vom 03.03.2015

Tomaten und ihre Vielfalt

Tomatenzucht kann ganz einfach sein, wenn man Grundregeln beherrscht. Tomatenzüchter Manfred Durben gab den Landfrauen Weyerbusch wertvolle Tipps. Er hielt ein Plädoyer für die alten Sorten, da sie weitaus besser schmecken.


Region | Nachricht vom 03.03.2015

SGD Nord: Lebendige Gewässer in Rheinland-Pfalz

Es wird im Bereich der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord neun Veranstaltungen zum Umsetzungsstand der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie geben. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen.


Region | Nachricht vom 03.03.2015

In Indien die Ausbildung zur Internationalen Yogalehrerin bestanden

Die junge Altenkirchnerin Katrin Bosch ist glücklich, sie schaffte die Prüfungen in Indien zur internationalen Yoga-Lehrerin. In Goa Morjim gab es die Intensivausbildung, die viel Disziplin und einen besonderen Lernwillen erforderte. Es war eine Reise mit Höhen und Tiefen, aber am Endes des Weges war das Ziel erreicht.


Region | Nachricht vom 03.03.2015

LILE-Konzept für die Raiffeisenregion vorgestellt

LILE bedeutet „lokale integrierte ländliche Entwicklungsstrategie“. Es geht um viel Geld für die Raiffeisenregion. Rund 2,6 Millionen Euro an Fördergeldern für die verschiedensten Projekte zwischen 2015 und 2020 könnten herausspringen für die Verbandsgemeinden der Raiffeisenregion.


Region | Nachricht vom 03.03.2015

Tierheim in Breitscheidt besucht

Die Landtagsabgeordnete der Grünen, Anna Neuhof besuchte das Tierheim des Vereins "Karibu" in Breitscheidt. Dort gab es den Austausch und Informationen des privaten Vereins und klar wurde schnell: Ein Tierheim ist im Kreis Altenkirchen zu wenig!


Vereine | Nachricht vom 03.03.2015

Trainingswochenende im Sauerland

Die Spielgemeinschaft (SG) Mittelhof/Hövels verbrachte ein Trainingswochenende im sauerländischen Bamenohl. Es gab Training und Geselligkeit und natürlich Fußball. Das Testspiel gegen Dünschede konnte man nicht gewinnen.


Region | Nachricht vom 02.03.2015

Bundeskinderschutzgesetz und die lokale Jugendhilfe werden diskutiert

Das Bundeskinderschutzgesetz und die lokale Jugendhilfe stehen im Fokus einer Veranstaltung im Wissener Kulturwerk. Am Dienstag, 10. März referiert dazu Professor Dr. Kathinka Beckmann auf Einladung der SPD-Kreistagsfraktion und des SGK-Regionalverbandes. "Kindeswohl ist Gesellschaftswohl" so lautet der Titel der Veranstaltung. Beckmann gilt als ausgewiesene Expertin zum Thema Kinderschutz in der kommunalen Sozialpolitik.


Region | Nachricht vom 02.03.2015

MRE-Netzwerk verleiht erste Qualitätssiegel

Das Netzwerk "Multiresistente Erreger" (MRE) wird erweiterte und erste Qualitätssiegel werden an Einrichtungen verliehen. Die Auftaktveranstaltung der Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Rhein-Lahn für Fachleute und Interessierte ist am 11. März in Höhr-Grenzhausen.


Region | Nachricht vom 02.03.2015

Schwarzer Tag für Wissens Handballer

Die Handballer vom SSV 95 Wissen hatten ein Riesenpech beim Auswärtsspiel gegen den TV Welling. Sie verloren mit 32:20 und Stammspieler Andreas Löhmann verletzte sich so sehr, dass er nicht weiterspielen konnte. Trainer Schmidt hofft auf eine bessere Leistung am kommenden Wochenende.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.03.2015

Firma Kölschbach übergab Spende an die Lebenshilfe

Auch in diesem Jahr gab es zum Veilchendienstagszug Musik und Getränke auf dem Gelände der Firma Kölschbach in Wissen. Dass dies sehr beliebt bei den Zuschauern ist zeigt sich immer wieder. Auch im sechsten Jahr geht die Spende des Erlöses an die Lebenshilfe in Steckenstein.


Vereine | Nachricht vom 02.03.2015

TuS Germania Bitzen setzt auf bewährten Vorstand

Im Clubheim in Bitzen fanden sich aktive und passive Vereinsmitglieder des TuS germania Bitzen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Dabei standen zahlreiche Punkte – darunter eine ganze Reihe von Neuwahlen – auf der Tagesordnung.


Vereine | Nachricht vom 02.03.2015

Bronze für Matthias Wiederstein

Der Rennsteig-Skilauf in Oberhof stellte für die Distanzlangläufer des Skivereins Stegskopf (SVS) Emmerzhausen den letzten wichtigen Test vor der Skimarathon-EM in Deutschland dar. Das Fazit fiel gemischt aus. Es gab eine Bronzemedaille für Matthias Wiederstein


Vereine | Nachricht vom 02.03.2015

Platz 2 für Nina Finke beim Domstadtpokal

Mehr als 100 Wettkämpfer aus mehreren Bundesländern starteten beim diesjährigen Turnier in Limburg. Dieses Turnier dient für alle Wettkämpfer als letzter Test zu den jeweiligen Landesmeisterschaften im Ju-Jutsu-Fighting. Nina Finke aus Daaden sicherte sich den 2. Platz.


Kultur | Nachricht vom 02.03.2015

Zukunftswerkstätten starten in der Region

Im Rahmen des Zukunftsprogramms „Gesundheit und Pflege 2020“ unterstützt das Gesundheitsministerium ländliche Kommunen bei der Sicherung der ärztlichen Versorgung. Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler teilte in Mainz mit, dass eine Jury aus zahlreichen Bewerbern Kommunen ausgewählt hat, in denen das Ministerium die Durchführung von lokalen Zukunftswerkstätten organisiert und finanziert.


Region | Nachricht vom 01.03.2015

Neue Shirts für die Landessieger

Den Leichtathletinnen des Kopernikus-Gymnasiums Wissen winkt die Fahrkarte zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin. Die Kreissparkasse Altenkirchen unterstützt das erfolgreiche Team mit neuen Funktionsshirts mit dem passenden Aufdruck.


Region | Nachricht vom 01.03.2015

Fördermittel für Feuerwehrfahrzeuge zugesagt

Es gibt Zuwendungen des Landes für neue Feuerwehrfahrzeuge in den Verbandsgemeinden Kirchen und Herdorf-Daaden. Dies teilte MdL Thorsten Wehner mit. Die VG Kirchen erhält Fördermittel für ein neues TLF 3000 und ein HLF 20, die VG Daaden-Herdorf für ein MLF.


Region | Nachricht vom 01.03.2015

Varieté total am FvS-Gymnasium Betzdorf bot beste Unterhaltung

Drei Tage lang volles Haus für die 350 Mitwirkenden des Varieté am Freiher-vom-Stein Gymnasium Betzdorf. Ein Mammutprogramm wurde geboten, jeweils 400 Gäste genossen das Programm, das Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte in wenigen Wochen einstudiert hatten. Es gab ein begeistertes Publikum.


Region | Nachricht vom 01.03.2015

Termine zum Weltgebetstag der Frauen

Der Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 6. März wird in über 170 Ländern der Erde gefeiert. Im Kreis Altenkirchen finden Veranstaltungen an vielen Orten statt. In diesem Jahr stehen die Bahamas im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 01.03.2015

Heiner Feldhoff liest "Kürzestgeschichten"

Das Kulturbüro Haus Felsenkeller präsentiert am Freitag, 6. März, 20 Uhr Heiner Feldhoff mit dem neuen Buch "Becketts Hose" in der Stadthalle Altenkirchen. Es sind die prägnanten kurzen Geschichten, die Feldhoff präsentiert. Geschichten, die das Leben schreibt und die auf den Punkt gebracht werden.


Region | Nachricht vom 01.03.2015

70-Jährige Seniorin wohlbehalten gefunden

Die Polizei Altenkirchen, die Einsatzkräfte und natürlich auch die Angehörigen sind erleichtert, die 70-jährige Frau, die als vermisst galt, wurde am späten Sonntagabend wohlbehalten ihren Angehörigen übergeben.


Vereine | Nachricht vom 01.03.2015

Hämmscher E-Jugend gewinnt Hallencup in Kirchen

Ein spannendes Finale gab es beim Hallencup in Kirchen der Jugendspielgemeinschaften. Die E-Jugend des VfL Hamm setzte sich beim abschließenden Neunmeterschießen durch und sicherte sich den Turniersieg. Bester Torschütze war Luis Demmer.


Vereine | Nachricht vom 01.03.2015

Preisskat, Schlachtessen und Haxen-Taxi

Es ist soweit, der allseits beliebte Preisskat mit Schlachtessen auf der Bitzener „Kaufmannshalde“ findet am kommenden Wochenende, 7. und 8. März statt. Und für alle, die nicht selbst dabei sein können, aber das deftige Schlachtessen genießen wollen, fährt auch wieder das "Haxen-Taxi"


Kultur | Nachricht vom 01.03.2015

Konzert der Schüler- und Lehrerband „Kopiright“

Das Bandprojekt "Kopiright" des Kopernikus-Gymnasiums Wissen musiziert am Mittwoch, 13. März im Kulturwerk. Es ist ein Benefizkonzert, dessen Erlös an das Deutsche Zentrum für an Multipler Sklerose erkrankte Kinder und Jugendliche geht.


Region | Nachricht vom 28.02.2015

Abfall brannte im Industriegebiet Altenkirchen

Am frühen Samstagmorgen, 28. Februar, gab es Alarm für die Feuerwehren in Altenkirchen. Eine größere Menge Abfall im Industriegebiet Graf-Zeppelin Straße war in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Luftmessungen ergaben keine auffälligen Werte.


Region | Nachricht vom 28.02.2015

Ortsdurchfahrt Güllesheim erneut im Fokus

Die Ortsdurchfahrt Güllesheim braucht eine Aufweitung im engen Kurvenbereich, der es großen LKWs ermöglicht, den Ort zu durchfahren. Die Ortsdurchfahrt ist Bundesstraße, Gelände für ein Ausweitung des Kurvenbereich steht zur Verfügung.


Kultur | Nachricht vom 28.02.2015

Die Höhner kommen nach Wissen

Lebensbejahende Zuversicht und Lust an der Freude versprühen die Höhner wie keine andere Gruppe. Die Band aus Köln gastiert am 24. März im Kulturwerk Wissen und präsentiert neue Songs aber auch die Klassiker aus 40 Jahren Höhner-Musik. Die Höhner, das ist mehr als nur Musik zum Feiern, sie beziehen auch deutlich Stellung gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz.


Kultur | Nachricht vom 28.02.2015

Theaterabend mit Sherlock Holmes bot Spannung pur im Hüttenhaus

Einen vergnüglich spannenden Abend mit einigen Schreckensmomenten bot der Kulturring Herdorf wieder einmal seinen Fans im Hüttenhaus. Die Komödie am Altstadtmarkt präsentierte „Sherlock Holmes jagt Jack the Ripper“, mit bekannten Darstellern wie Ulli Kinalzik, Michaela Schaffrath und Werner H. Schuster und weiteren exzellenten Darstellern.


Region | Nachricht vom 27.02.2015

Sportabzeichen Ehrung der Kreissparkasse Altenkirchen

Insgesamt 28.820 Euro gab es von der Kreissparkasse Altenkirchen für Schulen und Vereine, die im letzten Jahr am Erwerb des Deutschen Sportabzeichens teilgenommen hatte. Der Kreis ist mittlerweile was die Zahl der abgelegten Sportabzeichen angeht Spitzenreiter im Sportbund Rheinland. Die Spendenübergabe fand in diesem Jahr in Wissen statt.


Region | Nachricht vom 27.02.2015

Waldbauverein Altenkirchen lädt ein

Der Waldbauverein Altenkirchen fährt am 30. Mai zu den DLG-Waldtagen ins sauerländische Brilon. Ab sofort sind die Anmeldungen in der Geschäftsstelle möglich, Anmeldeschluss ist der 20. März.


Region | Nachricht vom 27.02.2015

DRK-Kreisverband informiert

Der DRK-Betreuungsverein informiert über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht in Altenkirchen, Birken-Honigsessen und Betzdorf im März. Diese Möglichkeiten der Vorsorge für die Ernstfälle des Lebens ist nicht nur für alte Menschen gedacht.


Region | Nachricht vom 27.02.2015

Bätzing-Lichtenthäler eröffnet neues Bürgerbüro

Den Kontakt zur Basis und zu den Menschen in ihrem Wahlkreis will die rheinland-pfälzische Gesundheits- und Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler aufrecht erhalten. Es soll samstags Bürgersprechstunden in Betzdorf geben, Mitarbeiterin Elke Orthey wird die Koordinierung übernehmen.


Region | Nachricht vom 26.02.2015

Bewerberregion Westerwald-Sieg stellte Leader-Projekte vor

Das Europa der Regionen soll mit dem Leader-Förderprogramm Konturen erhalten. Dieses Förderprogramm ist so konzipiert, das es eine Bürgerbeteiligung zwingend vorschreibt. Die Bürger aus den Verbandsgemeinden Hamm, Altenkirchen, Wissen, Betzdorf, Kirchen und Daaden-Herdorf hatten in Projektgruppen ihre Vorstellungen zusammengetragen. Die Region Westerwald-Sieg bringt jetzt die Bewerbung auf den Weg.


Region | Nachricht vom 26.02.2015

Schlittschuhe an und ab aufs Eis

Einmal im Winnter machen sich die Schülerinnen und Schüler der IGS Hamm auf den Weg zu den Eislaufenhallen nach Wiehl und Troisdorf. Eine logistische Meisterleistung, denn immerhin nahmen 550 Jugendliche der Klassen 5 bis 10 am Ausflug teil.


Werbung