Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 55357 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554


Region | Nachricht vom 20.07.2022

Straßensperrung wegen Inline-Skating-Workshop

Am Samstag, den 23. Juli, von 9:30 bis 16 Uhr und Sonntag, den 24. Juli von 9:30 bis 16 Uhr werden Straßen in Wallmenroth gesperrt. Die Ortsgemeinde Wallmenroth, sowie die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf bieten auch in diesem Jahr wieder einen Inlinerkurs für Kinder und Erwachsene an.


Region | Nachricht vom 20.07.2022

Pracht: Bahnunterführung in Wickhausen mit Hakenkreuz beschmiert

In Pracht kam es zu einem Fall von Vandalismus: Unbekannte Täter beschmierten die Seitenwände der Bahnunterführung in Wickhausen (Talstraße) schwarzer Sprühfarbe. Unter anderem ist ein Hakenkreuz zu sehen. Um die Täter zu finden, bittet die Ortsgemeinde um Mithilfe.


Region | Nachricht vom 20.07.2022

Kompetenzen für Zukunft: Bertha Betzdorf mit Abstand motivierteste Teilnehmer-Schule

Am Ende steht ein bleibendes Ergebnis, auf dass die Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule Plus in Betzdorf stolz sein können – und dessen Erstellung nicht nur ihre Medienkompetenzen gestärkt hat. Eine Geschichte über das, was passiert, wenn man jungen Menschen das nötige Handwerkszeug und Freiheiten gibt.


Region | Nachricht vom 20.07.2022

Weisser Ring hilft auch ukrainischen Flüchtlingen

Der Weisse Ring im Kreis Altenkirchen unterstützt geflüchtete Ukrainer, die sich in Deutschland aufhalten, sofern sie in Deutschland Opfer einer Straftat wurden, mit allen zur Verfügung stehenden Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten, die im konkreten Einzelfall erforderlich und angemessen erscheinen.


Region | Nachricht vom 20.07.2022

Vermeintlicher Brand auf der A 3 – Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen im Einsatz

Die Leitstelle Montabaur alarmierte am Mittwochmorgen (20. Juli) die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen. Laut Einsatzstichwort war ein Lkw auf dem Rastplatz Epgert in Brand geraten - angesichts der herrschenden Temperaturen ein kaum zu überblickendes Risiko. Doch vor Ort konnte Entwarnung gegeben werden.


Region | Nachricht vom 20.07.2022

Zu Besuch in Tekin’s Döner Haus in Wissen

Im Zuge ihres Vorschulprojektes „Berufe von A bis Z“, erhielt die Wackelzahnbande der Kita Adolph Kolping, einen Einblick in die Arbeit eines „Chefs“ im Döner Haus. Nachdem die Kinder vom Inhaber Muhammet Tekin und seiner Frau Ayse persönlich begrüßt worden waren, zeigte ihnen Herr Tekin die Küche.


Politik | Nachricht vom 20.07.2022

Kommunaler Klimaschutz: Sachstand in der Verbandsgemeinde Wissen

Klimaschutz, Klimawandel und Energiewende geht uns alle an. Den Kommunen kommt bei diesen Themen eine zentrale Rolle zu. Sind sie doch in vielen Fällen Vorbilder beim Einsatz für den Erhalt einer lebenswerten Umwelt. Zum aktuellen Sachstand und weiteren Planungen in der Verbandsgemeinde Wissen gab es kürzlich weitere Informationen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.07.2022

Von der Garage zum führenden Softwarehersteller industrieller Datenanwendungen

Coole Sachen machen und das mit einem höchsten Maß an Professionalität und Qualität. Das ist die Firma MB Software und Systeme GmbH von Markus Bläser. Nach seinem Informatikstudium ging Bläser in die Welt hinaus, doch dann zog es ihn zurück in seine Heimat. Was dort in der Garage als Ein-Mann-Betrieb begann, wurde zur Erfolgsgeschichte.


Sport | Nachricht vom 20.07.2022

JSG Siegtal/Heller schickt zwei Teams in die Bezirksliga

Darauf kann die JSG Siegtal/Heller stolz sein. Sowohl die B- als auch die C-Jugend schaffte den Sprung in die Bezirksliga. Der Erfolg ist nicht nur das Ergebnis des Leistungswillen der Spieler. Auch die gute Kooperation zwischen Trainern, Betreuern und Eltern haben zum Doppelerfolg beigetragen.


Sport | Nachricht vom 20.07.2022

SV Neptun Wissen erfolgreich beim Westerwaldschwimmfest

Nach zwei Jahren corona-bedingter Pause finden die traditionellen Freibad-Wettkämpfe in diesem Jahr wieder in gewohnter Weise statt. So konnte auch das 34. Westerwaldschwimmfest, das vom SC Selters im Freibad Herschbach ausgetragen wird, wieder unter normalen Bedingungen durchgeführt werden.


Kultur | Nachricht vom 20.07.2022

Parkoustic 2022: Im Freizeitpark Dattenfeld

Nach zwei Jahren Corona-Einschränkungen startet nun wieder die Parkoustic-Reihe des Bürgervereins im Dattenfelder Freizeitpark. Los geht es am Freitag, 22. Juli um 20 Uhr mit der Westernhagen-Tribute-Band "Ladykiller".


Wirtschaft | Nachricht vom 20.07.2022

Casual Dating – die wichtigsten Spielregeln

Für den Großteil der Menschen gehört eine feste Beziehung zu den wichtigsten Zielen im Leben. Doch längst ist der gesellschaftliche Druck nicht mehr so stark wie früher, sodass die Suche nach einer neuen Partnerin oder einem neuen Partner oft nicht mehr Priorität hat. Stattdessen genießen immer mehr Menschen ihr Single-Dasein. Single zu bleiben, heißt nicht automatisch, dass man eine sexuelle Durststrecke durchmachen muss – im Gegenteil: Casual Dating bietet viele Vorteile für diejenigen, die sich eben nicht nach einer Liebesbeziehung sehnen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.07.2022

Wie ein lokales Unternehmen international expandierte: Erfolgsgeschichte von Artesanía Cerdá

Dank seiner Teilnahme an nationalen und internationalen Messen und seiner Vorreiterrolle bei der Digitalisierung durch die Anwendung digitaler Strategien in seinen Prozessen hat es Artesanía Cerdá geschafft, sich von einem lokalen Unternehmen in einer Stadt in der Provinz Valencia zu einem führenden Unternehmen in seinem Sektor zu entwickeln, das Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter auf internationaler Ebene hat.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

Kreisausschuss: Schulen, Katastrophenschutz und Gesundheitsvorsorge als Themen

Es sind vielfach Themen, die die Kreisgremien auf Dauer beschäftigen. Das Spektrum beginnt bei den Schulen, berührt nach der Jahrhundertflut im Ahrtal den heimischen Katastrophenschutz und endet mit beinahe schöner Regelmäßigkeit bei der Umstrukturierung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

Durchsuchungen bei Mitgliedern der Hells Angels aus Westerburg (ehemals Siegen)

Seit Dienstagmorgen (19. Juli) durchsuchen polizeiliche Einsatzkräfte sechs Objekte in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Bei den Beschuldigten handelt es sich um Mitglieder des Hells Angels Charters Siegen, welche im Frühjahr 2022 ihr Clubhaus und somit den Vereinssitz von Siegen/NRW nach Westerburg/RLP verlegt hatten.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

Waldbrandgefahr: Caan verbietet Grillen und offenes Feuer an Grillhütte

Ein Funke genügt und der Wald steht in Flammen. Angesichts der Hitze und Trockenheit ist die Sorge des Bürgermeisters von Caan berechtigt. Er hat offenes Feuer an der Grillhütte im Ort untersagt. Er weist außerdem auf einen Mangel an Trinkwasser hin, der sich abzeichne.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

Leiter des Landesbetriebs Mobilität zu Gast in Wissen: Ausbau von L289 gefordert

Benedikt Bauch, der designierte Leiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Diez, war mit seinem Mitarbeiter Jens Hülpüsch zu Gast im Rathaus Wissen. Gesprächsthemen waren der längst überfällige Ausbau der L 289 (Nassauer Straße) im Stadtgebiet von Wissen sowie der Ausbau der L 278 Richtung Morsbach und die Radwegeplanung.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

Viele Besucher beim Jubiläumsfest des SV Breitscheidt

Der SV Breitscheidt feierte ein großes Jubiläumsfest. Die vielen Besucher konnten sich an einem bunten Programm für Groß und Klein erfreuen, von einer Hüpfburg für Kinder bis zum spannenden "Spiel ohne Grenzen" und der Kinderolympiade. Auch Mitgliedsehrungen standen an.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

Betriebsfachwirte feiern ihren Abschluss an der BBS Wissen

Kürzlich trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Wirtschaft bei bestem Wetter an der Berufsbildenden Schule Wissen, um gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern den erfolgreichen Abschluss zum/zur staatlich geprüften Betriebsfachwirt/in zu feiern.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

Pracht: Beim Sommerfest in der Kita "Zur Wundertüte" hieß es "Hello Again"

"Hello Again": Unter diesem Motto wurden alle jetzigen und künftigen Kitakinder mit ihren Familien zum diesjährigen Sommerfest in der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte" begrüßt. Aufgrund von Corona konnte das Sommerfest die letzten zwei Jahre nicht stattfinden. Umso größer war die Freude bei allen Besuchern.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

Erwin Rüddel: "Hohe Impfquote ist das wichtigste Instrument"

"Eine hohe Impfquote ist nach wie vor das wichtigste Instrument, mit dem wir den Corona-Virus begegnen können", so erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in einer Pressemitteilung. Insbesondere Menschen über 60 Jahren rät er zu einer zweiten Auffrischungsimpfung.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ist bereit für das Vogelschießen

Auch in Birken-Honigsessen heißt es dieses Jahr endlich wieder „Horrido“ – nach beinahe drei Jahren coronabedingter Pause bereitet sich die St. Hubertus Schützenbruderschaft auf das 54. Schützenfest vor. Traditionell findet dieses am ersten Augustwochenende statt, dieses Jahr demnach vom 6. bis zum 8. August.


Region | Nachricht vom 19.07.2022

Sommernachtszauber im Unikum auf der Bahnhofstraße

Am Freitag, 22. Juli, ab 17 Uhr beginnt in der Stadt Altenkirchen die Toskanische Nacht. In der Innenstadt wird es an vielen Plätzen Musik und kleine Köstlichkeiten geben.



Politik | Nachricht vom 19.07.2022

Energieversorgung im Kreis: Antworten auf SPD-Fragen streifen viele Aspekte

Wie entwickelt sich die Energieversorgung in den kommenden Monaten? Stehen im Herbst, Winter und Frühjahr genügend Gas und Strom zur Verfügung? Die SPD-Fraktion im Altenkirchener Kreistag hatte die Kreisverwaltung mit vielen Fragen "eingedeckt", die das Thema, das auch viele Bürger umtreibt, aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet wissen wollte.


Politik | Nachricht vom 19.07.2022

Zuzug oder Abwanderung - Fachgespräch zur Zukunft des Wohnens im ländlichen Raum

Seit 2002 ist Sören Bartol (SPD) Mitglied des Deutschen Bundestages und seitdem ist er für Bauwesen- und Wohnungspolitik zuständig, zunächst als Sprecher, dann als stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und nun als Parlamentarischer Staatssekretär im zuständigen Bundesministerium.


Politik | Nachricht vom 19.07.2022

Neuer Vorstand im Grünen-Ortsverband Hamm/Wissen

Die Grünen in den Verbandsgemeinden Hamm und Wissen trafen sich nach längerer coronabedingter Pause und wählten einen neuen Vorstand. Die bisherige Sprecherin Karin Kohl trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Neue Sprecher sind Elisabeth Emmert und Ma-nuel Viana Rodriguez.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.07.2022

Fachtagung "Landnahme von Rechtsaußen" mit über 40 Besuchern ein großer Erfolg

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Demos e.V. und das Haus Felsenkeller luden zu einer gemeinsam veranstalteten Fachtagung zum Thema Vektoren rechtsextremer Einflussnahme im ländlichen Raum ein. Die verschiedenen hochkarätigen Vorträge beleuchteten aus unterschiedlichen Blickwinkeln das Geschehen und Gefahren für die demokratische Gesellschaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.07.2022

Wie man Sicherheitsmitarbeiter wird

Von bewaffneten Einbrüchen und Ladendiebstählen bis hin zu Schlägereien unter Alkoholeinfluss und der Kontrolle von Menschenansammlungen - Sicherheitsdienste sind ein wichtiges Element in deutschen Unternehmen, das spezielle und besondere Fähigkeiten erfordert. Vielleicht denken Sie an einen Karrierewechsel oder suchen ein zusätzliches Einkommen neben Ihrem regulären Job. Wenn Sie bei einem bekannten Sicherheitsdienst für Siegen, der auch überregional tätig ist, anfangen wollen müssen Sie zahlreiche Qualifikationen und Eigenschaften mitbringen. Einige der wichtigsten erfahren Sie in diesem Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.07.2022

Mit digitalen Helfern die Produktivität steigern

Aktuelle Krisen zeigen deutlich, wie wichtig es ist, etablierte Prozesse im Unternehmen zu überdenken und wenn möglich zu optimieren. Die Digitalisierung gibt dabei die nötigen Werkzeuge in die Hand. Die Umsetzung der neuen Strukturen ist dabei aber maßgeblich für den Erfolg dieser verantwortlich und entscheidet, ob sie den nötigen Effekt erzielen.


Sport | Nachricht vom 19.07.2022

Neuer Yoga-Kurs startet ab 7. September bei Motionsport in Wissen

Ab dem 7. September startet bei Fitness Club Motionsport in Wissen ein neuer Yoga-Kurs. Der Kurs findet im dynamisch fließenden Vinyasa-Stil mit Einbeziehung des Atmens sowie der richtigen Ausrichtung der einzelnen Asanas unter Leitung von Yogalehrerin Hannah Wäschenbach statt. Ab sofort sowohl von Mitgliedern als auch Nichtmitgliedern buchbar.


Kurz berichtet | Nachricht vom 19.07.2022

"Online Marketing Assistant" für Auszubildende: 15 kostenfreie Seminarplätze

Im Rahmen von „Fit in die Lehre“ findet der geförderte Zertifikatslehrgang „Online Marketing Assistant (IHK)“ für Auszubildende aus dem Kammerbezirk Koblenz aus der Tourismus-, Veranstaltungs- und Handelsbranche vom 5. September bis 15. September Live Online statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.07.2022

Spielhallen in Altenkirchen: Ein Auslaufmodell?

Im Landkreis Altenkirchen gibt es zwar kein „waschechtes“ Casino, dafür aber einige Spielotheken. Die Beliebtheit solcher Einrichtungen hat in der letzten Zeit stark abgenommen. Dies ist kein Wunder: Im Internet sind so viele neue Online Casinos entstanden, dass die Luft für die stationären Anbieter immer dünner wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.07.2022

Lotterie-Jackpots – die größten Gewinne in der Geschichte

Lotterien gibt es verschiedenen Ausführungen. Sie alle locken zwar mit Geldgewinnen, die Höhe der ausgeschütteten Summen unterscheiden sich jedoch zuweilen beträchtlich. Das beweisen die größten Lottogewinne der Geschichte eindrucksvoll. Doch über welch gigantische Summen durften sich die glücklichen Gewinner freuen? Und wo werden die höchsten Gewinne ausgeschüttet?


Region | Nachricht vom 18.07.2022

25-jähriges Jubiläum: Jugendfeuerwehr Wissen feierte bei tollem Wetter

Bereits weit vor der offiziellen Eröffnung füllte sich der Platz am Haus Marienberg in Elkhausen. In den Reden wurde deutlich, welchen Stellenwert die Jugendfeuerwehr konkret und die Feuerwehr grundsätzlich in der Gesellschaft haben. Und was die Nachwuchsfeuerwehrkräfte draufhaben, wurde ebenfalls live vor Ort erlebbar.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

61 Mal Fachhochschulreife an der BBS Betzdorf-Kirchen

Ob in zwei oder vier Jahren, ob in Voll- oder Teilzeit, viele verschiedene Wege führen zum selben Ziel an der BBS Betzdorf-Kirchen: Dem Zugang zur Fachhochschule in Verbindung mit einer beruflichen Weiterqualifizierung. Dies galt es zu feiern.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

Kreisbauernverband Altenkirchen: Landwirtschaft mit doppelter Zeitenwende konfrontiert

Der Begriff der Zeitenwende hat gerade Hochkonjunktur: Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes Bernhard Krüsken war nach Nisterberg in den höchstgelegenen Ort im Kreis Altenkirchen gekommen, um auf der Mitgliederversammlung des Kreisbauernverbandes darzulegen, dass auch in der Agrarpolitik in mehrfacher Hinsicht eine Zeitenwende begonnen habe.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

Waldbrand in Mittelhof: 30 Quadratmeter Waldboden brannten

Am 18. Juli wurde um 11.18 Uhr über die ILS Montabaur ein Brand in Mittelhof gemeldet. Hier war in einem Waldstück nahe einer Bushaltestelle der Waldboden in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte aus Wissen und Schönstein an, um den Brand zu bekämpfen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

Verkehrsunfall in Roth Richtung Hamm/Sieg - Straße vollgesperrt

Am 18. Juli ereignete sich gegen 13.30 Uhr auf der B 256 in Roth im Bereich der Abfahrt Hamm/Sieg ein Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei verletzt. Im Bereich Roth mussten mussten die B 256 und B 62 vollgesperrt werden.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

Holzstapel brannte an L 288 zwischen Molzhain und Kausen

Am Montag (18. Juli) wurde gegen 0.20 Uhr der Brand eines Holzstapels neben der L 288 zwischen den Abfahrten Molzhain und Kausen gemeldet. Die Ursache für das Feuer ist noch unbekannt - die Polizei sucht nach Zeugenhinweisen. Klar ist: Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

TuS Rossbach übergibt Spende an Gundlach Stiftungsfonds Raiffeisenregion

Genauso traditionell wie das Mountainbike-Event des TuS Rossbach ist die damit verbundene Spende an Gundlach Stiftungsfonds Raiffeisenregion, denn seit Gründung der Institution 2006, damals noch als Stiftung des namensgebenden Handelsunternehmens, sind die Radsportler alljährlich für die gute Sache unterwegs.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

Spiel- und Spaßmeile Wissen: Gewinnlose der Tombola

Die Gewinn-Nummern der Tombola der Spiel- und Spaßmeile in den Wissener Steinbuschanlagen stehen fest. Die Veranstaltung fand am 16. Juli statt, Gewinne können an verschiedenen Terminen im Juli abgeholt werden. Alle Angaben ohne Gewähr


Region | Nachricht vom 18.07.2022

Aktualisiert: Verkehrsunfall in Roth auf der B 256 - Fahrerin wurde verletzt

Gegen 13.30 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur am Montag (18. Juli) die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg. Einsatzstichwort war Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte die 60-jährige Fahrerin das Fahrzeug bereits verlassen und wurde versorgt.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

DJK Wissen-Selbach: Spiel- und Spaßmeile zum 100-jährigen Bestehen

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens hatte sich der DJK Wissen-Selbach eine besondere Aktion einfallen lassen: Unter dem Motto "Sport sehen, erleben und probieren" fand kürzlich die Spiel- und Spaßmeile in den Steinbuschanlagen in Wissen statt. Der nächste Festakt zum Jubiläum steht am 24. September an.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

Wissen: Neue Rathausstraße erhält Teerschichten

Bei diesen Temperaturen verdienen die Bauarbeiterin und die Bauarbeiter, die seit mehr als zwei Jahren auf der Rathausstraße schuften, noch mehr Respekt als ohnehin schon. Sie gelten offenbar als zuverlässig. Das haben sie am Montag (18. Juli) bewiesen und werden dies am Folgetag wiederholen bei der Befestigung neuer Teerschichten.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

Harbach: Anliegerversammlung für Locherhofer wird verschoben

Die für Mittwoch (20. Juli) anberaumte Informationsveranstaltung für die Anlieger der Locherhofer Straße (K 89) in Harbach muss krankheitsbedingt abgesagt werden. Das teilt die Verbandsgemeindeverwaltung in einem Presseschreiben mit.


Region | Nachricht vom 18.07.2022

Werkhausen: Kampagne „Landwirtschaft, die Werte schafft“ nimmt Arbeit auf

Die Landwirtschaft im allgemeinen, also auch die in den Kreisen Altenkirchen und Neuwied, wird seit Jahren in eine Ecke gestellt, in die sie einfach nicht hingehört. Eine neue Initiative soll helfen, die in vielen Jahren entstandenen Diskrepanzen zwischen ihr und vielen gesellschaftlichen Akteuren abzubauen.


Politik | Nachricht vom 18.07.2022

Soforthilfeprogramm Heimatmuseen 2022 kann jetzt beantragt werden

„Heimatmuseen sind bedeutende Institutionen, die für Generationen bei der Vermittlung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eine bedeutende Rolle spielen. Die erinnernde geschichtliche Entwicklung der Region wird dabei in verschiedenen Lebensbereichen inhaltlich auf den Punkt gebracht und überzeugend dokumentiert“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Kultur | Nachricht vom 18.07.2022

Heute Kultur: Programm der Hachenburger KulturZeit vorgestellt

Kulturinteressenten haben bereits darauf gewartet: Den Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr 2022 wurde am 18. Juli vorgestellt. Er ist dick gefüllt mit lustigen, erstaunlichen, mitreißenden, anrührenden und überraschenden Veranstaltungen und neuen Ideen für Menschen mit dünnem Portemonnaie.


Kultur | Nachricht vom 18.07.2022

Brunnenfest lockte viele Gäste nach Wingendorf

Endlich konnte das beliebte Wingendorfer Brunnenfest wieder stattfinden. Nach der langen Entbehrung, war es auch an der Zeit, gemeinsam zu feiern und sich rund um den Brunnen in der Heinz-Eberlein-Straße zu begegnen. Viele Neubürger und Gäste aus den umliegenden Ortschaften kamen und hatten Teil am rundum gelungenen Fest.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.07.2022

Vorurteile auf dem Prüfstand: Ist BDSM wirklich so anrüchig?

Im Vergleich zu früheren Zeiten ist die Gesellschaft heute auch in erotischer Hinsicht deutlich offener geworden. Nicht zuletzt durch den Erfolg von „50 Shades of Grey“ ist auch der Knoten hinsichtlich der härteren Erotik bei vielen Menschen geplatzt. Andere betrachten die Veränderungen eher skeptisch: Sind die jetzt wirklich alle verrückt oder gar pervers geworden? Zeit, einige Vorurteile genauer zu hinterfragen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.07.2022

Legalisierung von Casinos in Deutschland

Hauptzweck der Glücksspielregulierung in Deutschland ist der Verbraucherschutz, insbesondere die Verhinderung von Spielsucht und der Jugendschutz, indem Spieler auf den regulierten Markt verwiesen werden. Dazu gehören auch die Gewährleistung eines geordneten und fairen Glücksspielangebots und die Betrugsbekämpfung.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

Hitzewelle kommt in den Westerwald

Ein Hoch mit Schwerpunkt über Mitteleuropa sorgt für ruhiges und sehr warmes Wetter im Westerwald. Ab Montag wird mit zunehmend heißer Luft aus Südwesten eine markante Hitzewelle zu uns kommen. Am Mittwoch können gebietsweise Schauer und Gewitter auftreten. Aufgrund anhaltender Trockenheit hohe Waldbrandgefahr.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

Trunkenheitsfahrten in Kirchen und Herdorf

Diese beiden Männer werden mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts gegen eine Verlängerung des 9-Euro-Tickets haben. Die Führerscheine sind nämlich erstmal weg. Wie die Polizei in der Nacht auf Sonntag (17. Juli) auf die jeweiligen betrunkenen Autofahrer in Kirchen und Herdorf aufmerksam wurde.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

Grillhütte in Meudt wurde Ziel von Einbrechern

Einen zweistelligen Bargeldbetrag konnten die unbekannten Täter entwenden. Zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (16./17. Juli) hatten sie sich Zugang in die Grillhütte in Meudt verschafft. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugenhinweisen.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

Unfall mit schwer verletzen Kradfahrern bei Oberhaid

Am Sonntag (17. Juli) kam ein Kradfahrer auf der L 304 bei Oberhaid in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Krad. Beide Fahrer wurden bei dem Aufprall schwerstverletzt. Ein weiterer Kradfahrer kam mit leichten Verletzungen davon.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

Schwerer Verkehrsunfall auf der L281 zwischen Hachenburg und Nistertal

Am Sonntag, dem 17. Juli, kam es gegen 15.10 Uhr auf der L281 zwischen Hachenburg und Nistertal zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Durch den Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin und ihr Beifahrer sowie die beiden Insassen des anderen Fahrzeugs verletzt.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

Entlassfeiern der IGS Hamm: "Miteinander statt Gegeneinander"

In wenigen Wochen werden sie ihre Ausbildungen in einem Betrieb starten oder den nächsten schulischen Bildungsschritt nehmen. Doch vorher wurden alle Schüler der Klassenstufen 9 und 10 an der IGS Hamm feierlich verabschiedet in zwei getrennten Veranstaltungen. Wie deutlich wurde, sind die Absolventen während ihrer Schulzeit nicht nur fachlich gereift.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

Kleiner Genuss-Sommer 2.0 in Altenkirchen

Wie schon bei der Genuss-Sommer-Premiere im Juli 2021 in der Fußgängerzone untere Wilhelmstraße hatte das Altenkirchner Genuss-Kleeblatt auch in diesem Jahr Glück mit dem Wetter. Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen fand nun die zweite Ausgabe statt.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

Jahreshauptversammlung SV 09 Alsdorf e.V. vom 23. Juni

Jens Kötting, 1. Vorsitzender, begrüßte 23 Vereinsmitglieder des SV 09 Alsdorf e.V. zur ordentlichen Jahreshauptversammlung im Haus Hellertal. Anschließend gedachte man der verstorbenen Vereinsmitglieder. Der nächste Tagesordnungspunkt sah Ehrungen von verdienten Vereinsmitgliedern vor.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

"Vom Lehrpfad zum zeitgemäßen Erlebnisweg" in Steinebach

Vor 25 Jahren wurde in Steinebach auf Initiative des Bergwerks-Fördervereins ein Wald- und Naturlehrpfad eröffnet. Doch nun ist der knapp zwei Kilometer lange Rundweg im wahrsten Sinne des Wortes in die Jahre gekommen.


Region | Nachricht vom 17.07.2022

Der Raiffeisen-Förderpreis 2022 - Mach mit!

Unter dem Motto #Deine Region. Dein Projekt. Deine Zukunft können die Teilnehmenden im Alter von 18 bis 28 Jahren ihre Ideen zur Gestaltung ihrer Region einreichen. Die Gewinner erwartet ein Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2022

Westerwald Bank spendet 30.000 Euro an die Tafeln in der Region

Unter dem Motto „Lebensmittel retten. Menschen helfen.“ leisten die Tafeln in Deutschland seit Anfang der Neunziger Hilfe von immensem Wert. Mit ihrer gemeinnützigen Arbeit unterstützen sie hilfsbedürftige Menschen, darunter ein Drittel Kinder und Jugendliche und verteilen Lebensmittel, die nicht mehr verwendet werden und ansonsten vernichtet würden.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2022

Wichtige Faktoren für die Evaluierung eines RMM-Tools für den modernen MSP

Tools für die Fernüberwachung und Verwaltung, besser bekannt als RMMs, bieten eine effiziente Möglichkeit, die Systeme des Unternehmens zu sichern. RMMs helfen, Hardware- und Softwaresysteme im Auge zu behalten, ungewöhnliche Aktivitäten zu erkennen und kostspielige Sicherheitsverstöße zu verhindern. Allerdings stellen RMMs auch ein Cybersicherheitsrisiko dar. Der Betrieb, auf den Managed Service Provider Zugriff haben, könnte ein Hauptziel für Pannen und Verstöße sein. Daher kann die Anwendung einer Reihe von bewährten RMM-Verfahren dazu beitragen, dass die Fernzugriffsprotokolle so sicher wie möglich sind.


Sport | Nachricht vom 17.07.2022

Verbandsgemeinde-Pokal 2022 ging an den SV Adler 09 Niederfischbach

Sportliche, aber auch spannende Fußballspiele boten die Mannschaften der Verbandsgemeinde Kirchen den Zuschauern in der Mudersbacher Dammicht-Arena. Den von der Verbandsgemeinde gestifteten Wanderpokal erkämpfte sich die erste Mannschaft vom SV Adler 09 Niederfischbach im Endspiel gegen die SG Mudersbach/Brachbach.


Sport | Nachricht vom 17.07.2022

Nach Heupelzen bringt Seniorenleichtathlet Adorf WM-Medaillensatz mit

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen: Nicht nur über die sportliche Bühne, sondern auch abseits davon bescherte der Trip zur Leichtathletik-Senioren-WM dem Heupelzer Friedhelm Adorf eine Menge Erlebnisse, die es lohnt, dass er über sie berichtet.


Sport | Nachricht vom 17.07.2022

Erfolgreiche KUP Prüfung Taekwondo in Flammersfeld

Elf Mitglieder der Abteilung Taekwondo des VfL Oberlahr/ Flammersfeld dürfen nach bestandener Gürtelprüfung die nächste Gürtelfarbe tragen. Großmeister Choi Mun-Gyo (7. Dan) kam als Prüfer aus Bonn und zeigte sich sehr zufrieden mit der Entwicklung der Flammersfelder Sportler.



Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2022

Ihre Ansprüche bei Flugverspätungen

Das Chaos auf deutschen Flughäfen ist derzeit für viele Urlauber der Horror. Nicht nur, dass sie sehr lange Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, sondern auch, dass die Maschinen starten, aber die Koffer einfach am Abflugort bleiben. Zudem werden unzählige Flüge abgesagt oder es gibt stundenlange Verspätungen. Was Sie bei Flugverspätungen beachten müssen, um einen Entschädigung zu erhalten, erklären wir hier.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2022

Firmenverkauf – 5 Gründe und einen erfolgreichen Verkauf

Die Gründe für einen Firmenverkauf können unterschiedlich sein und lassen sich in persönliche sowie betriebliche Gründe unterteilen. Jeder Unternehmer, der sich dafür entscheidet, seine Firma zu verkaufen, hat jedoch meist ein Ziel: Er möchte, dass seine Firma erfolgreich weitergeleitet wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2022

Deutsches Konsumentenvertrauen sinkt – was passiert nun an der Börse?

Was für ein paar Monate noch wie eine böse Vorahnung wirkte, ist mittlerweile bittere Realität geworden: eine Verlangsamung der weltweiten Wirtschaft ist fraglos eingetreten. Durch die Folgen von Krieg und einer grassierenden Epidemie ist die ökonomische Stimmung weltweit gedämpft wie seit langem nicht mehr. Höhere Zinsen bedeuten, dass weniger Menschen für Kredite in Frage kommen, oder die Höhe der vergebenen Kredite verringert wird. Davon ist nicht nur die Warenwirtschaft betroffen, sondern auch die Gründung, Expansion und Vergrößerung von Unternehmen aller Art. Nun zeigen auch in Deutschland die jüngsten Indikatoren auf einen Wirtschaftsrückgang. Die jüngsten Zahlen des wichtigsten deutschen Indizes für Konsumentenvertrauen zeigen einen Tiefpunkt in der Stimmung deutscher Käuferinnen und Käufer. Doch was sind die Gründe, und wie können Trader trotz der komplizierten Lage auf Rendite hoffen?


Region | Nachricht vom 16.07.2022

Betrug beim Online-Banking ("Pharming")

Wie komme ich ohne Arbeit an das Geld anderer Leute? So etwas geht nur durch Betrugsversuche, die seit einiger Zeit immer häufiger passieren, wie in Zeitungen und im Fernsehen regelmäßig berichtet wird. Trotzdem fallen viele Menschen leichtfertig auf die Tricks der Betrüger herein, weil sie nicht achtsam mit ihren Daten umgehen und so ihre Konten von Betrügerbanden geplündert werden können.


Region | Nachricht vom 16.07.2022

BBS Betzdorf-Kirchen: Abiturienten des Technischen Gymnasiums feierlich verabschiedet

In der Berufsbildenden Schule Betzdorf-Kirchen konnten 25 Abiturientinnen und Abiturienten des Technischen Gymnasiums ihr Abiturzeugnis in Begleitung von Eltern, Geschwistern und Freunden entgegennehmen. Die jungen Menschen feierten sich und die vergangenen drei Jahre, in denen sie erfolgreich an ihrer Zukunft gearbeitet hatten.


Region | Nachricht vom 16.07.2022

Feierliches Gelöbnis der Bundeswehr auf dem Hubertusplatz Rennerod

150 Soldatinnen und Soldaten der Ausbildungskompanie des zweiten Sanitätsregimentes "Westerwald", die jüngst ihre Grundausbildung in Rennerod abgeschlossen haben, sowie 27 zivile Mitarbeiter der Bundeswehr gelobten auf dem Hubertusplatz in Rennerod treu zu dienen.


Region | Nachricht vom 16.07.2022

Schüler der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen feiern ihren Schulabschluss

Wehmut, Erleichterung, Freude und Stolz waren nicht nur bei den Absolventen zu spüren, als die Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen 56 Jugendliche mit einer feierlichen Verabschiedung im Kulturwerk Wissen entließ. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnte dieser besondere Tag wieder in einem ansprechenden Rahmen gefeiert werden.


Region | Nachricht vom 16.07.2022

TuS Katzwinkel: Engagierter Einsatz am Sportplatz

Kürzlich wurde die Spielfläche des Sportplatzes in Katzwinkel seitens der Ortsgemeinde für rund 13.000 Euro aufgearbeitet. Dies war Anlass für einige Mitglieder des TuS Katzwinkel 1911 e.V., sich im Anschluss dem Umfeld des Platzes für ein insgesamt ansprechendes Erscheinungsbild anzunehmen.


Region | Nachricht vom 16.07.2022

Jugendfeuerwehr Hamm 24 Stunden im Dienst beim "Berufsfeuerwehrtag"

Die neu gegründete Jugendfeuerwehr Hamm/Sieg übte sich kürzlich bei ihrem ersten „Berufsfeuerwehrtag“. Dabei übernachten die Kids im Feuerwehrhaus und müssen eine Vielzahl simulierter Einsätze bestreiten. Natürlich hatte man sich für die Nachwuchs-Einsatzkräfte so manche Herausforderung einfallen lassen.


Region | Nachricht vom 16.07.2022

Dank aus Polen und der Ukraine gilt den Bürgern im Wisserland

Die riesige Hilfsbereitschaft der Menschen aus dem ganzen Wisserland sorgt in der polnischen Partnerstadt Krapkowice und deren ukrainischer Partnerstadt Rohatyn für Erleichterung und Dankbarkeit. Das zeigte sich kürzlich auch während der Feierlichkeiten zur 20-jährigen Städtepartnerschaft in Krapkowice.


Region | Nachricht vom 16.07.2022

Buchtipp: „111 Orte im Westerwald, die man gesehen haben muss“ und „Lilly und Nikolas im Westerwald“

Die Sommerferien beginnen in Kürze. Die meisten Menschen verbringen sicher wieder ihren Urlaub in unserem schönen Land, viele wahrscheinlich in der Westerwälder Heimat. Die ist gar nicht langweilig, denn sie hat eine Menge Sehenswertes zu bieten, über die bekannten Ziele Abtei Marienstatt, Zoo Neuwied oder Druidenstein hinaus. Zwei Bücher helfen bei der Suche nach Ausflugszielen.


Politik | Nachricht vom 16.07.2022

Ehemaliger Beigeordneter des AK-Kreises gestorben – SPD würdigt seine Leistungen

Die Mitglieder der SPD-Faktion im Kreistag von Altenkirchen und der Kreisvorstand der Partei haben mit Betroffenheit und Trauer auf die Nachricht vom plötzlichen Tod Ottmar Haardt reagiert. Der Verstorbene hat sich in verschiedenen Lebensstationen großen Respekt erarbeitet, unter anderem als Beigeordneter des Kreises Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 15.07.2022

Wissen: Weitere Sperrungen wegen Kanalbauarbeiten in der Rathausstraße

Die Bauarbeiten in der Wissener Innenstadt gehen weiter. Nun werden die Kanalleitungen erneuert. Dafür sind Straßensperrungen ab den Sommerferien notwendig. Einzelne Straßen in der Wissener Innenstadt können während der Bauarbeiten nicht befahren werden.


Region | Nachricht vom 15.07.2022

Schockierender Angriff auf Auto und Beifahrer in Wissen: Täter verurteilt

In der Nacht auf Sonntag, den 19. September 2021, warf ein bislang Unbekannter einen 12 Kilo schweren Kanaldeckel in die Windschutzscheibe eines Autos, das in Wissen unterwegs war. Der Beifahrer erlitt dadurch Verletzungen. Der Täter und sein Begleiter konnten zunächst unerkannt fliehen. Doch die Strafverfolgung blieb offenbar hartnäckig.


Region | Nachricht vom 15.07.2022

Autofahrer stirbt: B 414 bei Sörth komplett gesperrt

Auf der Bundesstraße 414 bei Sörth hat sich am Freitag, 15. Juli, ein schwerer Verkehrsunfall gegen 12 Uhr ereignet. Ein Pkw-Fahrer ist seinen Verletzungen erlegen. Die Straße wird zwischen Altenkirchen und dem Bahnhof Ingelbach noch längere Zeit komplett gesperrt sein.


Region | Nachricht vom 15.07.2022

Frau schwerverletzt bei Unfall zwischen Hachenburg und Merkelbach am 15. Juli

Am Freitagmorgen (15. Juli) prallten auf der Bundesstraße 414 zwischen Hachenburg und Merkelbach bei Hattert bei Autos frontal aufeinander – Totalschaden an beiden Fahrzeugen. Die beteiligte 63-jährige Autofahrerin erlitt schwere Verletzungen, der andere beteiligte Fahrer leichte. Die Straße war gegen 11.30 Uhr wieder frei.


Region | Nachricht vom 15.07.2022

Update: Unfall auf der B 414 bei Sörth - Fahrerin verstirbt an Unfallstelle

Neue Details zum schweren Unfall auf der B 414: Die Leitstelle Montabaur alarmierte am Freitag (15. Juli) gegen 12 Uhr zahlreiche Rettungskräfte. Auf der Bundesstraße 414 war es in Höhe der Abfahrt Sörth zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein PKW, der aus Richtung Bahnhof Ingelbach kam, prallte frontal auf einen LKW.


Region | Nachricht vom 15.07.2022

Herdorf: Brand eines Holzstapels - war es Brandstiftung?

Eine Zeugin entdeckte am Freitagmorgen, dem 15. Juli, gegen 7.26 Uhr, eine unklare Rauchentwicklung im Waldgebiet oberhalb von Herdorf im Bereich Wolfsweg, unterhalb des Maschinenhauses. Der Löschzug Herdorf rückte daraufhin mit 18 Einsatzkräften aus.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.07.2022

Streik beendet: Busfahrer im Kreis Altenkirchen fahren wieder ab 16. Juli

Im Tarifkonflikt haben sich die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz geeinigt. Der seit vergangenem Freitag andauernde Busfahrer-Streik ist damit auch im Kreis Altenkirchen beendet. Ab Samstag, 16. Juli, gilt wieder der bekannte Fahrplan.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.07.2022

Startschuss "Coworking" in Wissen mit feierlicher Eröffnung

Viele Glückwünsche erreichten den Digitalunternehmer Markus Bläser anlässlich der Eröffnung des ersten Coworking-Space in bester Lage mitten in Wissen. Allein die Räumlichkeiten im Obergeschoss der Westerwald-Bank - dem "Hexagon" - suchen seines gleichen. Die professionelle Ausstattung tut das Übrige für ein optimales Arbeitsumfeld.


Werbung