Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 63665 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637


Kultur | Nachricht vom 09.02.2024

Musiker des Jahres gastiert in Herdorf: Ein Abend im Zeichen der Spätromantik

Die Kulturfreunde und Villa Musica Rheinland-Pfalz laden am Freitag, 16. Februar, um 20 Uhr zu einem Konzert mit Starbesetzung ins Herdorfer Hüttenhaus ein. Weltklasse-Geiger Svetlin Roussev spielt mit der koreanischen Pianistin Yeol Eum Son und Stipendiaten der Villa Musica Werke einer spannenden Epoche.


Region | Nachricht vom 08.02.2024

Aufenthaltserlaubnis für ukrainische Kriegsflüchtlinge bis März 2025 verlängert

Die Aufenthaltserlaubnisse von Geflüchteten aus der Ukraine, die vor dem russischen Angriffskrieg geflohen sind und in Deutschland Schutz erhalten haben, gelten aktuell bis zum 4. März 2025 fort. Dies hat das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) durch Rechtsverordnung festgelegt, der der Bundesrat am 24. November 2023 zugestimmt hat.


Region | Nachricht vom 08.02.2024

Straßensperrungen in Niederfischbach wegen "Föschber Karnevalsumzug"

Wegen des Karnevalsumzuges in Niederfischbach ist die Ortsdurchfahrt am Fastnachtsdienstag, 13. Februar, von 14 bis 17.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Der Umzug startet um 14.11 Uhr in der Konrad-Adenauer-Straße ab Einmündung Siegener Straße. Der Zug verläuft über die Konrad-Adenauer-Straße bis zum Gemeindebüro (Fischbacherhütte).


Region | Nachricht vom 08.02.2024

Zeuginnen ermöglichen rasche Aufklärung einer Verkehrsunfallflucht in Horhausen

Dank der Wachsamkeit einiger Zeuginnen konnte am Mittwochabend (7. Februar) eine Verkehrsunfallflucht in Horhausen zügig aufgeklärt werden. Die Täterin, eine 56-jährige Fahrerin eines weißen Transporters, hatte einen Gartenzaun beschädigt und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.


Region | Nachricht vom 08.02.2024

Forschungsnachwuchs präsentiert in Koblenz Ideen zum Motto "Mach dir einen Kopf"

156 Teilnehmer, 87 Projekte, ein Ziel: die eigene Forschung der Öffentlichkeit präsentieren. Am Montag, 19. Februar, ist ihr großer Tag. Schüler aus dem Großraum Koblenz stellen ihre Ergebnisse im Rahmen der Nachwuchswettbewerbe "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" in der Hochschule auf der Koblenzer Karthause vor.


Region | Nachricht vom 08.02.2024

"Jeder Jeck ist Enders": Altweiber in der Kreisverwaltung Altenkirchen

Dem Hippie ging es nicht an die Haare, dafür aber an die Krawatte: Auch in der Kreisverwaltung Altenkirchen haben die Möhnen an Altweiber unter Führung von Anne "Arielle" Becher pünktlich um 11.11 Uhr nicht nur die Sektgläser, sondern auch die Schere herausgeholt.


Region | Nachricht vom 08.02.2024

Ein dreifaches "Hürwels Binanner": Prinzessin Karin I. hat in Hövels jetzt das Sagen

Pünktlich um 11.11 Uhr stürmten die Karnevalisten des Karnevalclub Hövels (KC) mit Hofstaat und Gefolge das Bürgerhaus und übernahmen die Regentschaft. Prinzessin Karin I. (Bendrien) hat nun bis Aschermittwoch das Sagen und davon machte sie sofort regen Gebrauch. Zu einer ihrer ersten Amtshandlungen gehörte die Verleihung von Karnevalsorden.


Region | Nachricht vom 08.02.2024

Erstes Dreigestirn übernimmt das Regiment: In Wissen leben die 1980er Jahre auf

Bis Aschermittwoch hat in Wissen nun das erste Dreigestirn der Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 mit Prinz Thomas I. (Broschk), Bauer Ralf (Buhr) und Jungfrau Michaela (Michael Menzel) das Regiment übernommen. Trotz Regenwetters wurde die närrische Hochphase des Karnevals an der Sieg fast pünktlich um 13.11 Uhr eingeläutet.


Politik | Nachricht vom 08.02.2024

Grüne in Hamm/Wissen begrüßen neue Mitglieder

Der Ortsverband Hamm/Wissen der Grünen erlebte einen aufschlussreichen Abend im "The Old Bakery" in Wissen, wo sie sechs neue Interessierte willkommen hießen und sich über die bevorstehenden Kommunalwahlen informierten.


Region | Nachricht vom 07.02.2024

Närrische Regenten trafen sich in der Kreisverwaltung: Der Empfang war wieder gut besucht

Prinzessinnen, Prinzen, Dreigestirne sowie die Abordnungen der Karnevalsvereine waren der Einladung ins Kreishaus gefolgt. Der Empfang stand in diesem Jahr unter dem Motto "Jeder Jeck ist Enders". Im bunt geschmückten Saal gab es ein humorvolles Programm mit Reden, Musik und Tanz. Der Tollitäten-Empfang zeigt die bunte Vielfalt des närrischen Brauchtums im Kreis.


Region | Nachricht vom 07.02.2024

Gute Argumente für Imker: Honig- und Wildbienen sind kein Widerspruch

Imker sind immer wieder davon betroffen, dass sie ihre Honigbienenvölker "zum Schutz der Wildbienen" nicht aufstellen dürfen. Der Deutsche Berufs- und Erwerbsimkerbund hat jetzt eine Handreichung verfasst, mit der Imker nach aktueller Studienlage zu vielen Vorurteilen aufklären können.


Region | Nachricht vom 07.02.2024

Wissenschaftler fordern: Keine Windenergie im Wald

Die Sonderveröffentlichung "Wissenschaftler fordern: Keine Windenergie im Wald! - Landschaften und Wälder schützen!" warnt vor einer Zerstörung der Wälder und Naturräume durch Industrieanlagen. Diese seien keine Option für eine lebenswerte Zukunft, so der Umweltverband Naturschutzinitiative (NI).


Region | Nachricht vom 07.02.2024

LinkedIn, Xing und Co.: Karrierenetzwerke rufen Betrüger auf den Plan

Arbeitsuchende wie Berufstätige vernetzen sich auf LinkedIn, Xing und Co. Da Karrierenetzwerke als seriös wahrgenommen werden, sind Nutzer oft überrascht, dass diese Plattformen genauso wie andere soziale Netzwerke von Betrügern missbraucht werden.


Region | Nachricht vom 07.02.2024

In Bitzen wird wieder gefeiert: Der Karneval kehrt zurück auf den Berg

Jahrzehntelang gehörte der Karneval in Bitzen zur festen Veranstaltungstradition, dann plötzlich wurde es still. Doch damit ist nun Schluss: Am vergangenen Samstag um 15.11 Uhr startete ein närrischer Festzug durch die Straßen im Ortsteil Dünebusch, der sich seinen Weg zum Bürgerhaus "Bergtreff" bahnte.


Region | Nachricht vom 07.02.2024

Bürgerportal für meldepflichtige artgeschützte Tiere ist online

Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch. Was bislang mit viel Papier und Aufwand verbunden war, soll nun deutlich erleichtert werden: MelBA-online, das "Melde- und Bescheinigungswesen im Artenschutz", ist seit dem 5. Februar online.


Region | Nachricht vom 07.02.2024

Das Wetter an Karneval: Es scheint, Petrus treibt närrischen Schabernack!

Die heiße Phase des Straßenkarnevals beginnt alljährlich mit der Weiberfastnacht. Die Rathäuser werden gestürmt, und den Herren werden die Schnürsenkel und Krawatten abgeschnitten. Das heißt, wenn sie nicht schon weggeflogen oder weggeschwommen sind. Denn es wird dieses Jahr ein grässliches Wetter am Schwerdonnerstag, mit allem, was dazugehört. Doch wie sieht es an den übrigen Karnevalstagen aus?


Region | Nachricht vom 07.02.2024

Karnevalsumzüge 2024 im Westerwald: Wer zieht wann durch welche Straßen

Die Vorbereitungen für die närrischen Karnevalsumzüge laufen auf Hochtouren. In allen drei Kreisen (Kreis Altenkirchen, Kreis Neuwied und Westerwaldkreis) freuen sich die Narren auf die bevorstehenden Karnevalstag. Alle Informationen zu Umzügen und Afterzugpartys zeigt die nachfolgende Übersicht.


Region | Nachricht vom 07.02.2024

Rekordbesuch beim Prinzenempfang der Handwerkskammer Koblenz

Der traditionelle Prinzenempfang der Handwerkskammer (HwK) Koblenz begrüßte dieses Jahr mehr als 500 Gäste und stellte damit einen neuen Besucherrekord auf. Die Veranstaltung diente als perfekter Auftakt für die Feierlichkeiten der tollen Tage.


Region | Nachricht vom 07.02.2024

Mysteriöses Gold: Gert und Heike, die der 31. August 2023 verbindet, werden als Zeugen gesucht

Ende Oktober 2023 machten Schleierfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf einen bemerkenswerten Fund auf der Rastanlage Bayerwald-Süd an der Bundesautobahn A3. In einem Fahrzeug entdeckten sie fast eine halbe Million Euro und etwa 50 Kilogramm Gold - darunter zwei Ringe mit personalisierter Gravur, die möglicherweise aus unserer Region stammen und deren Herkunft nun geklärt werden soll.


Politik | Nachricht vom 07.02.2024

Innenminister Ebling will Polizei mit neuem Gesetz für 21. Jahrhundert aufstellen

Der rheinland-pfälzische Innenminister Michael Ebling hat den Regierungsentwurf zum neuen Polizei- und Ordnungsbehördengesetz (POG) vorgelegt. Mit einem „Polizeigesetz auf der Höhe der Zeit“ soll der moderne Handlungsrahmen geschaffen werden, um die rheinland-pfälzische Polizei für die Anforderungen des 21. Jahrhunderts zu rüsten.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2024

DALEX: Neuer Inhaber stellt Weichen für internationales Wachstum

ANZEIGE | Einstellung weiterer Fachkräfte und mehr Digitalisierung geplant: Mit der Übernahme durch die Max Valier Holding zum 1. November 2023 ergeben sich für den renommierten Schweißmaschinenbauer DALEX ganz neue Entwicklungsperspektiven. Das neue Management setzt auf Kontinuität in den Bereichen Lösungsorientierung und Kundenzufriedenheit und will mit einer umfassenden Digitalisierungsoffensive die internationale Marktstellung des rheinland-pfälzischen Automatisierungsspezialisten nachhaltig ausbauen.


Vereine | Nachricht vom 07.02.2024

Höchststimmung beim Frauenkarneval der kfd Kirchen

Vier karnevalistische Frauen und ein Bühnenküken versetzten das ganze Bürgerhaus in Katzenbach in Höchststimmung: Unter dem Motto "Wir sind alle kleine Sünderlein", hatte die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Kirchen und der 1. Kirchener Klickerverein (1. KKV) zum Frauenkarneval eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2024

Von der Küche bis zur Hautpflege: Natürliche Inhaltsstoffe mit potenziellem Nutzen für Neurodermitis-Patienten

RATGEBER | Die Suche nach Linderung und Heilung von Neurodermitis führt uns oft zurück zu den Ursprüngen unserer Ernährung und den Schätzen unserer Küchen. Der Weg von der Küche bis zur Hautpflege ist nicht nur eine Reise durch die Räume unseres Zuhauses, sondern auch eine Entdeckungsreise zu natürlichen Inhaltsstoffen, die das Potenzial haben, die Symptome von Neurodermitis-Patienten zu mildern. In einer Welt, in der chemische Behandlungen und Medikamente oft mit Nebenwirkungen verbunden sind, wenden sich viele Betroffene alternativen Lösungen zu, die in den einfachen, aber kraftvollen Zutaten unserer alltäglichen Nahrung verborgen liegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2024

Versteckte Auslöser: So können Nahrungsmittelintoleranzen und -allergien identifiziert werden

RATGEBER | Nahrungsmittelintoleranzen und -allergien können oft unbemerkt bleiben, da ihre Symptome vielfältig und unspezifisch sein können. Diese Gesundheitsprobleme betreffen Millionen von Menschen weltweit und können von Bauchschmerzen über Hautausschläge bis hin zu Müdigkeit reichen. Um die wahren Auslöser zu identifizieren, bedarf es einer sorgfältigen Untersuchung und Dokumentation der eigenen Ernährungsgewohnheiten sowie möglicher Beschwerden. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass die Suche nach den verborgenen Auslösern nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern auch die Lebensqualität erheblich verbessern kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2024

Krypto und Kultur: Die Verbindung zwischen digitalen Währungen und lokalen Veranstaltungen

RATGEBER | Die Welt der Kryptowährungen erlebt ein exponentielles Wachstum und beeinflusst zunehmend lokale Gemeinschaften. Krypto-Veranstaltungen sind zu wichtigen Treffpunkten für Enthusiasten, Investoren und Fachleute geworden. Sie bieten eine Plattform für den Austausch von Wissen und Ideen sowie die Verbreitung von Krypto-Technologien in verschiedenen Lebensbereichen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2024

Bettwäsche kaufen - Was sollte man beachten?

RATGEBER | Bettwäsche ist mehr als nur ein nützlicher Gegenstand im Schlafzimmer. Sie ist auch ein Ausdruck des individuellen Geschmacks und Wohlbefindens. Damit die Bettwäsche lange Zeit den persönlichen Ansprüchen gerecht wird, sollte man beim Kauf einige wichtige Aspekte berücksichtigen.


Region | Nachricht vom 06.02.2024

Altenkirchener Frauen-Tennisturnier: Französin Dodin führt die Setzliste an

Die Zeit, sie fliegt. Das ist keine neue Erkenntnis. Aber sie wird wieder einmal bestätigt. Ist denn schon wieder ein Jahr passé? Natürlich! Das elfte Frauen-Tennisturnier in Altenkirchen, die "Burg-Wächter Ladies Open", bestimmt in wenigen Tagen schon wieder für gut eine Woche das sportliche Geschehen in der Kreisstadt. Sie sind nach wie vor mit 60.000 US-Dollar dotiert.


Region | Nachricht vom 06.02.2024

Karneval in Alsdorf: Große Sitzung der KG kommt

Am Samstag, 10. Februar, ist es wieder so weit: Die große Sitzung der KG Alsdorf steht in den Startlöchern. Ab 19:11 Uhr begrüßt der 1. Vorsitzende, Thomas Koch, die Narrenschaar und der Damenelferrat unter dem Sitzungspräsidenten, Mark Georg, haben ihren Einmarsch in ein Programm, dass mal wieder sehr bunt werden wird.


Region | Nachricht vom 06.02.2024

Ausgelassen, aber sicher: Wie man unangenehme Situationen an Karneval vermeidet

Egal ob man es Fastnacht, Fasching, Karneval oder ganz anders nennt - die närrischen Tage stehen vor der Tür und es wird wieder im ganzen Land ausgiebig und kostümiert gefeiert. Die Erfahrung hat gezeigt: Dabei kann es bei steigendem Alkoholpegel und ausgelassener Stimmung zu Konflikten oder anderen unangenehmen Situationen kommen. Das Landeskriminalamt hat Tipps fürs sichere Feiern


Region | Nachricht vom 06.02.2024

Unbekannte Täter beschädigen Pkw mit Böller in Altenkirchen

Ein vermeintlich harmloser Streich endete am Montag (5. Februar), in Sachbeschädigung an einem Skoda in Altenkirchen. Nach Polizeiangaben wurde das Auto durch einen explodierenden Böller im Mülleimer beschädigt.


Region | Nachricht vom 06.02.2024

Sanierung der K117 zwischen Bindweide und Dickendorf startet

Die Sanierung der durch den Umleitungsverkehr stark beschädigten K117 zwischen Bindweide und Dickendorf startet am Mittwoch, 7. Februar. Die K117 muss für die Dauer der Arbeiten abschnittsweise voll gesperrt werden. Die derzeitige Einbahnstraßenregelung der K118 zwischen Elben und Dickendorf wird bis zum Baubeginn aufgehoben und nach Abschluss der Sanierungsarbeiten auf der K117 wieder in Kraft gesetzt.


Region | Nachricht vom 06.02.2024

Klinikreform: DRK freut sich über "vorweg gedachte Krankenhausstrukturreform"

Die DRK-Trägergesellschaft Süd-West, Dach über der insolventen DRK-Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mit den Häusern in Altenkirchen, Hachenburg, Alzey, Kirchen und Neuwied, beschäftigt sich in einer Mitteilung mit dem Stand der Dinge in Sachen Zukunft der fünf Hospitäler.


Region | Nachricht vom 06.02.2024

Zwei Schafe tot in Birnbach gefunden - war es ein Wolf?

Im Gemeindegebiet Birnbach wurden am heutigen Dienstag (6. Februar) zwei tote Schafe entdeckt. Der Verdacht liegt nahe, dass ein großer Beutegreifer beteiligt sein könnte. Ein DNA-Test wird weitere Erkenntnisse bringen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.02.2024

Digitale Zahlungen: Die Revolution des Geldtransfers in Alltag und Online-Welt

RATGEBER | In einer Welt, in der das Internet zunehmend unseren Alltag durchdringt, haben digitale Zahlungsmethoden einen entscheidenden Stellenwert erlangt. Sie revolutionieren die Art und Weise, wie wir Transaktionen durchführen, und bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die über die traditionellen Zahlungsmittel hinausgehen. Einer der herausragenden Aspekte digitaler Zahlungsmethoden ist ihre Sicherheit. Fortschrittliche Verschlüsselungstechnologien und die Verwendung biometrischer Daten für die Authentifizierung sorgen dafür, dass Transaktionen nicht nur schnell, sondern auch sicher abgewickelt werden können​​​​.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.02.2024

Erstellen beeindruckender Websites: Tipps für Bildbearbeitung und Hintergrundentfernung

ANZEIGE | Im digitalen Zeitalter spielt die visuelle Attraktivität einer Website eine entscheidende Rolle, um die Aufmerksamkeit der Besucher zu fesseln und die Identität einer Marke zu vermitteln. CapCut bietet wesentliche Funktionen wie eineOnline-Fotoeditorund Tools zum Entfernen des Videohintergrunds, die erheblich zur Erstellung beeindruckender Websites und Webseiten beitragen können. Dieser Artikel befasst sich mit der Art und Weise, wie diese Tools die digitale Ästhetik verbessern und das gesamte Benutzererlebnis verbessern.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.02.2024

Mitarbeiter gewinnen und binden

RATGEBER | Wer als Unternehmer erfolgreich durchstarten möchte, ist unter anderem darauf angewiesen, kompetentes Personal einzustellen und langfristig an die Firma zu binden. Dabei steht der ein oder andere Gründer vor so mancher Herausforderung. Hier gibt es einen hilfreichen Überblick, um nachhaltig eine zufriedene und kompetente Belegschaft zu formen.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

Jede achte Krebsdiagnose trifft Jüngere - wie sage ich es meinem Kind?

Jede achte Krebsdiagnose trifft eine Person zwischen 18 und 44 Jahren. Dies ergab eine Analyse der IKK Südwest unter ihren Versicherten in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Anlässlich des am 4. Februar jährlich stattfindenden Weltkrebstages möchte die regionale Innungskrankenkasse den Fokus auf junge Familien mit Krebs richten.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

Neues Hochleistungs-MRT-Gerät für das MVZ Jung-Stilling

Technische Verstärkung für das MVZ Jung-Stilling in Siegen: Seit Kurzem verfügt das Radiologische Zentrum unterhalb des Diakonie Klinikums an der Wichernstraße über ein weiteres, hochmodernes MRT-Gerät. So werden mehr freie Kapazitäten für radiologische Untersuchungen geschaffen.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

"Kölsche Nacht" der KG-Wissen brachte das Kulturwerk zum Beben

Am Samstag (3. Februar) ließ die KG-Wissen im Kulturwerk wieder die "Raketen" steigen. Die Verantwortlichen um Sitzungspräsidentin Lisa Trapp hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Besonderen Wert legen die Karnevalisten aus der Siegstadt darauf, die eigenen und Kräfte aus der Region zu präsentieren.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

Vortrag an der BBS Wissen: "Du hast es selbst in der Hand, was aus deinem Leben wird!"

Beim ihm deutet der Zeigefinger nicht moralisierend oder anklagend nach oben, sondern ermutigend nach vorne: "Du hast es selbst in der Hand, was aus deinem Leben wird. Vertraut auf eure Stärken und Talente, um eure Ziele zu erreichen!" Das waren nur zwei von vielen Botschaften, die Mehdi Askari jetzt bei seinem Besuch im kath. Pfarrheim in Wissen im Gepäck hatte.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

KfD spendet 700 Euro für das Hospiz Kloster Bruche Betzdorf-Bruche

Freudige Überraschung zum Jahresstart: Im Ökumenischen Hospiz Kloster Bruche schaute kürzlich spontan eine Delegation der örtlichen katholischen Frauengemeinschaft (KfD) vorbei - im Gepäck: ein Spendenscheck über 700 Euro für den Förderverein der Einrichtung.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

Energietipp der Verbraucherzentrale: Warmes Wasser doppelt so teuer?

Heißes Wasser aus dem Hahn ohne zu warten und rund um die Uhr - die Zirkulation macht es möglich. Dieser Luxus kostet allerdings Geld. Denn in zentralen Trinkwassersystemen verbraucht man für die ständige Bereithaltung von warmem Wasser unter Umständen mehr Energie als für das anfängliche Aufheizen des Wassers gebraucht wird.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

"Aktion Saubere Landschaft" findet im Frühjahr wieder turnusmäßig statt

Seit einigen Jahrzehnten führt der Landkreis Altenkirchen alljährlich unter der Federführung des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Altenkirchen die kreisweite "Aktion Saubere Landschaft" durch. In den kommenden Wochen wird wieder in vielen Ortsgemeinden aktiv die "Vermüllung" bekämpft.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

"Wissen öjojo" - Spendensammeln für Karnevalszug in Wissen

Der Dienstag, 13. Februar, steht wieder ganz im Zeichen des großen Wissener Karnevalsumzugs, dem Höhepunkt des heimischen Fastowentstreibens. Um die Kosten im Rahmen zu halten, sind jetzt wieder gut drei Dutzend jungen Damen ausgeschwärmt und haben an vielen Haustüren um eine Spende gebeten.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

Lotsenpunkt Hamm startet mit Schulung für freiwillige Helfer

"Auch wenn die Not groß ist, irgendetwas an Hilfe ist fast immer möglich" - nach diesem Leitgedanken arbeiten die Lotsenpunkte im Erzbistum Köln. Dort finden Menschen in Not ein offenes Ohr und konkrete Hilfen. Nach dem Start des Lotsenpunktes in Wissen ist nun ein weiterer Standort in Hamm (Sieg) geplant.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

Kammerorchester Westerwald-Sieg begeisterte bei erstem Neujahrskonzert

Es gibt Premieren, die sind "so lala", manche scheitern krachend, bei andere wiederum ist das Erstlingswerk als solches gar nicht zu erkennen - so hervorragend ist der Verlauf. Das Neujahrskonzert des Kammerorchesters Westerwald-Sieg im Hüttenhaus in Herdorf darf zu letztgenannter Kategorie gezählt werden.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

Technischer Defekt vermutet: Abgestellter Pkw brennt in Rott

In der Neuwieder Straße in Rott geriet am Sonntagabend ein abgestelltes Fahrzeug in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand erfolgreich bekämpfen, die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Ursache aus.


Region | Nachricht vom 05.02.2024

Starten Sie Ihre Seefahrt: VHS Wissen bietet Sportbootführerschein-Kurs

ANZEIGE | Träumen Sie davon, Ihr eigenes Boot zu steuern? Die Volkshochschule Wissen macht es möglich! Ab dem 19. Februar 2024 startet der Kurs für den Sportbootführerschein See und Binnen. Eine perfekte Gelegenheit, die Welt der Wasserfahrzeuge zu entdecken.


Region | Nachricht vom 04.02.2024

Buchtipp: "Sina Seestern" von Charlotta Pauly

Charlotta Pauly ist der Künstlername der Autorin, die leidenschaftlich gern illustriert. Sie wurde 1978 in Siegen geboren und seit 2013 hat es sie und ihre Familie in den Westerwald verschlagen. Hauptberuflich ist Charlotta Pauly Tierärztin und lebt mit Mann, Kindern, zwei Hunden und drei Katzen in der Verbandsgemeinde Hachenburg.


Region | Nachricht vom 04.02.2024

Antrittsbesuch in Altenkirchen der neuen Leiterin der Neuwieder Agentur für Arbeit

Bürgermeister Fred Jüngerich empfing Stefanie Adam herzlich im Rathaus von Altenkirchen, wo sie ihren Antrittsbesuch absolvierte. Seit Dezember 2023 fungiert sie als neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Neuwied, womit sie Karl-Ernst Starfeld ablöst, der zuvor diese Position innehatte.


Region | Nachricht vom 04.02.2024

Fröhlich feiern und Emotionen liegen nah beieinander - KG Altenkirchen lud zur Prunksitzung

Die Karnevalsgesellschaft (KG) Altenkirchen hatte am Samstag (3. Februar) in die "närrische" Wiedhalle Neitersen eingeladen. Da in der Kreisstadt keine Halle zur Verfügung steht, nachdem die Stadthalle nicht mehr genutzt werden darf, musste die KG "umziehen". Zahlreiche ehrenamtliche Helfer verwandelten die Halle in eine großartig geschmückte Lokation.


Region | Nachricht vom 04.02.2024

Erzquell Brauerei SIEGTAL: Licht und Liebe durch Spenden

ANZEIGE | Die ERZQUELL BRAUEREI SIEGTAL setzt ihre wohltätige Tradition fort und verbreitet im vergangenen Jahr großzügige Spenden an lokale karitative Einrichtungen in der Region. Die DRK Kinderklinik in Siegen und die Aktion "Nachbar in Not" wurden mit je zwei Schecks im Wert von 5.000 Euro bedacht.


Region | Nachricht vom 04.02.2024

Karneval der Superlative: 90 Jahre KG Rot-Weiß Malberg

Die 90-jährige Jubiläumssaison der Karnevalsgesellschaft Malberg wurde mit einer farbenfrohen Prunksitzung gefeiert. Unter der Leitung von Präsidentin Lisa Köhler und Vizepräsidentin Stefanie Schardt bot das bunte Bühnenprogramm ein wahres Spektakel für Jung und Alt.


Region | Nachricht vom 04.02.2024

Altenkirchen erlebt faszinierendes Statement gegen Nazis und Rechtsextreme

Das ist ein gewaltiges Statement gewesen: Rund 1200 Menschen haben sich auf dem Schlossplatz in Altenkirchen bei einer Kundgebung ganz klar zur Demokratie und einer solidarischen Gesellschaft unter dem Motto "Nie wieder ist jetzt!" bekannt und ihren Unmut gegenüber der rechten Szene lautstark zum Ausdruck gebracht.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.02.2024

Darum boomt die Tourismusbranche aktuell wieder

RATGEBER | Die Nachfrage nach Reisen unterschiedlicher Art ist aktuell ausgesprochen hoch. Das hat vielfältige Ursachen. Die Menschen in Rheinland-Pfalz und ganz Deutschland wollen den multiplen Krisen ihrer Alltagswelt entkommen, können von überall auf der Welt aus arbeiten und finden ein breites Angebot neuer Formen des Reisens vor. Dieser Artikel erklärt, warum die Tourismusbranche gerade so regen Zulauf erfährt und was Reisende von einem gelungenen Urlaub erwarten.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.02.2024

Erfolgreich im Home-Office – Tipps fürs Arbeitszimmer und die Selbstorganisation

RATGEBER | Das Home-Office hat sich von einer gelegentlichen Annehmlichkeit zu einer neuen Normalität im Arbeitsleben vieler Menschen entwickelt. Und auch, wenn es einige Unternehmen gibt, die Ihre Mitarbeiter gerne häufiger im Büro sehen, sind zumindest zwei bis drei Tage im Heimbüro in den eigenen vier Wänden, mittlerweile ein weitverbreiteter Standard.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.02.2024

Ausflugsziele – wo es im Allgäu am schönsten ist

RATGEBER | Eine der schönsten Urlaubsregionen in Deutschland ist das Allgäu. In der Region gibt es viele malerische Dörfer, Wintersportmöglichkeiten, Wandergebiete, Sehenswürdigkeiten und vor allem viel Natur. Zur bayerischen Gemütlichkeit gesellen sich alte Traditionen, schwäbischer Charme, deftige kulinarische Genüsse und Kräutergärten. Die verschiedenen Urlaubsorte, wie Kempten im Oberallgäu, Bad Wörishofen im Unterallgäu, Füssen im Ostallgäu, Isny im Westallgäu und viele mehr, haben viel zu bieten. Es gibt lebhaften Wintersport, viel Natur, historische Klöster und Kirchen, Sport- und Freizeitmöglichkeiten und schöne Unterkünfte. Nachfolgend ein paar Empfehlungen für Ausflüge oder einen Urlaub im Allgäu.


Region | Nachricht vom 03.02.2024

Ein Highlight im Karneval der Region - KG Oberlahr feierte die fünfte Jahreszeit

Am Freitag (2. Februar) hatte die Karnevalsgesellschaft Oberlahr wieder ins Festzelt eingeladen. Die Prunksitzung, seit vielen Jahren über die Region hinaus beliebt, war wieder einmal ein Anziehungspunkt für zahlreiche Karnevalisten aus Nah und Fern. Mit einem "Warm Up" startete Sitzungspräsident Dietmar Motz den Reigen der Darbietungen.


Region | Nachricht vom 03.02.2024

Kreistag Altenkirchen organisiert Kundgebung für Demokratie gegen Rechts

Nachdem bereits rund 3.000 Menschen in Hachenburg demonstriert hatten, richtet der Kreistag Altenkirchen am 4. Februar ebenfalls eine große Kundgebung aus. Die sechs demokratischen Fraktionen des Kreistages haben die Veranstaltung initiiert, um ein starkes Zeichen gegen Rechtsextremismus zu setzen.


Region | Nachricht vom 03.02.2024

Containerdorf bei Isert für Geflüchtete: Maximale Aufenthaltsdauer zwölf Monate?

Der geplante Bau des Containerdorfes für bis zu 40 Geflüchtete in der Gemarkung der Ortsgemeinde Isert bleibt in der Diskussion. Die Aufenthaltsdauer der wohl in erster Linie jungen Männer zwischen 20 und 40 Jahren stuft die Kreisverwaltung zwischen sechs und zwölf Monaten ein, wie aus Antworten von Landrat Dr. Peter Enders auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Altenkirchener Kreistag hervorgeht.


Region | Nachricht vom 03.02.2024

Leserbrief zum DRK Krankenhaus Altenkirchen: "Wie geht es weiter?"

Wie geht es weiter mit dem Krankanhaus Altenkirchen? Diese Frage treibt derzeit nicht nur die Belegschaft, sondern auch Bürger und Kommunalpolitik um. Corinna Simmerkuß hat
für die Bürgerinitiative "Gute Gesundheitsversorgung im Raiffeisenland" per Leserbrief Fragen zusammengefasst, die sich vor allem an Gesundheitsminister Clemens Hoch richten.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.02.2024

WEZEK Service GmbH in Wallmenroth stärkt Wirtschaft in der Region

Zum Jahresanfang ist die innovative WEZEK Service GmbH von Leverkusen komplett nach Wallmenroth umgezogen. 30 Mitarbeitende engagieren sich im hauseigenen Steuerungsbau auch der Herstellung von Schienenfahrzeugtechnik-Steuerungen. Begeistert waren die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Betzdorf-Gebhardshain während einer Betriebsbesichtigung.


Region | Nachricht vom 02.02.2024

Heizungsanlagen im Vergleich: Gasheizung oder Infrarotheizung?

Stromdirektheizungen sind besonders in Altbauten über zwanzig Jahre betrachtet ein sehr teures Heizsystem. Der Einbau eines solchen Systems ist nur in sehr gut gedämmten Häusern sinnvoll. Die Verbraucherzentrale rät vom Einbau dieser Systeme in Bestandsgebäuden eindeutig ab.


Region | Nachricht vom 02.02.2024

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Monsieur Blake zu Diensten"

Das "Filmreif-Kino! Für Menschen in den besten Jahren" zeigt am Montag, 12. Februar, im Vormittagsprogramm für Senioren im Cinexx Hachenburg den Film "Sterne zum Dessert", eine Tragikomödie, die über eine stimmige Balance aus gut getimtem, ironischem Witz und wohl dosierten Sentimentalitäten verfügt.


Region | Nachricht vom 02.02.2024

Jugendschutz im Fokus: Testkäufe in Kirchen offenbaren Verstöße

Bei durchgeführten Testkäufen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Betzdorf am 1. Februar wurden mehrere Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz aufgedeckt. Eine 16-jährige Testkäuferin deckte in vier von zehn kontrollierten Geschäften erhebliche Mängel auf.


Region | Nachricht vom 02.02.2024

AKTUALISIERT: Feuerwehr VG-Puderbach zwei Einsätze innerhalb von fünf Stunden

Die Kameraden der Feuerwehr Puderbach bekamen in der Nacht von Donnerstag zu Freitag, dem 2. Februar, kaum Schlaf. Der erste Alarm ging gegen 11 Uhr ein. Dann erfolgte gegen 4 Uhr der zweite Einsatz, der sich über mehrere Stunden hinzog. Hier wurde die Feuerwehr Berod zur Unterstützung hinzugezogen.


Region | Nachricht vom 02.02.2024

Westerwaldwetter: Erste Frühlingsgefühle kommen auf

Die Pollen fliegen schon wieder, die ersten Kraniche sind in dieser Woche über den Westerwald geflogen und es fühlt sich nicht gerade winterlich an in unserer Region. War es das jetzt schon mit dem Winter? Der Februar ist jedoch, was eisige Temperaturen und Schnee angeht, nicht zu unterschätzen. Auf richtigen Frühling müssen wir also noch warten. Meteorologisch beginnt er am 1. März.


Region | Nachricht vom 02.02.2024

Klinikreform: Kreis-SPD sieht tragfähiges Konzept in greifbarer Nähe

In einem Gespräch mit dem rheinland-pfälzischen Minister für Wissenschaft und Gesundheit, Clemens Hoch, ist die Zukunft des Altenkirchener DRK-Krankenhauses ein wenig konkretisiert worden. Die SPD im Kreis begrüßt gemeinsame Anstrengung für eine nachhaltige und wohnortnahe Gesundheitsversorgung: Ein vielversprechendes Ergebnis mit Modellcharakter zeichnet sich ab.


Werbung