Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 54354 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544


Politik | Nachricht vom 11.11.2021

SPD im Kreistag Altenkirchen: „Katastrophenschutzkompetenz auf allen Ebenen“

Klimaschutz, Klimafolgen-Vorsorge und Katastrophenschutz – auf einer Klausurtagung widmete sich die SPD-Fraktion im Kreistag Altenkirchen insbesondere diesem Themenkomplex. Im Austausch mit dem geschäftsführenden Gesellschafter von „MANN Naturenergie“ aus Langenbach ergaben sich laut dem Rückblick der Sozialdemokraten wertvolle Hinweise für die weitere Arbeit der Fraktion.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.11.2021

Rabenhorst in Unkel mittlerweile Global Player

Rabenhorst kann mehr als nur Rotbäckchen. Neben dem Traditions-Mehrfruchtsaft für rote Bäckchen der Kinder, produziert das Haus auch Obst- und Gemüse-Direktsäfte in Bio-Qualität mit Gesundheitswirkung, zum Beispiel fördern sie laut Beschreibung Entspannung oder Konzentration, schützen Herz, Knochen und Muskeln oder wirken wärmend.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.11.2021

Baumpflanzaktion: 1.200 Gründe, sich auf die Zukunft zu freuen

900 Trauben-Eichen und 300 Hainbuchen für den Standort Freusberg in der Region Betzdorf/Kirchen: Bei der diesjährigen Aufforstungsaktion hat die Westerwald Bank einen Baum für jedes neue Mitglied gepflanzt. Darüber berichtet das Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung.


Kultur | Nachricht vom 11.11.2021

"Immer wieder jetzt!": Zehn Jahre Atelier Petra Moser in Hamm

Ein Jubiläum: Zehn Jahre lang werkelt Petra Moser nun schon in ihrem kleinen Atelier im Zentrum von Hamm, ganz in der Nähe des Kulturhauses. Der Entschluss, sich Räume gerade hier anzumieten, fiel ihr nicht ganz leicht, denn seitdem arbeitet sie losgelöst von der Künstlergruppe, der sie vorher in Siegen für Gespräche und Fragen angehörte.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Westerwälder Rezepte: Zimtwaffeln

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Einbruch in Bäckerei in Daaden: Diebe klauen Geld in dreistelliger Höhe

Die Kriminalinspektion Betzdorf bittet um Hinweise zu einem Einbruch in Daaden. Bislang Unbekannte hatten sich Zugang verschafft in die Bäckerei-Filiale im Norma-Markt. Daraufhin gelang es ihnen, dort einen Tresor zu öffnen. Mit Bargeld in dreistelliger Höhe konnten sie sich schließlich auf und davon machen.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Gedenken an die Reichspogromnacht: Hamm bewahrt das Erinnern

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 zerstörte in vielen deutschen Städten, aber auch in kleinen Gemeinden, die Pogromnacht ganze jüdische Familien. Auch in der Ortsgemeinde Hamm wurde das jüdische Gotteshaus zerstört und zahlreiche jüdische Mitbürger verschleppt. An dieses Ereignis erinnert die Ortsgemeinde alljährlich am 9. November.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Es blitzt an der A3: Messbrücke am Elzer Berg geht in Betrieb

Ab dem 11. November wird am Elzer Berg wieder rund um die Uhr die zulässige Höchstgeschwindigkeit überwacht, denn die neue Technikbrücke an der A3 mit der Geschwindigkeits-Überwachungsanlage, bei Kilometer 99,930, wird an diesem Donnerstag offiziell in Betrieb genommen.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

"Fachkräftesicherung in Krisenzeiten": Neun KMU stellten sich der Herausforderung

Neue Fachkräfte zu finden und erfahrene Mitarbeiter an ein Unternehmen zu binden stellt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine große Herausforderung dar. Neun KMU aus dem Kreis nahmen sich im kostenlosen Online-Workshop "Fachkräftesicherung in Krisenzeiten" dieser schwierigen Aufgabe an.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

#mulidaheim: Die Kulturreise im Festzelt Oberwambach geht weiter

In Oberwambach bleibt #mulidaheim am Start: Das Konzert von Kontrollverlust, das eigentlich den November eröffnen sollte, musste aus den bekannten Gründen verlegt werden. Es geht aber mit hochkarätigen Acts weiter. Bekannte Bands und Entertainer werden das Zelt zum Beben bringen.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Die Limbacher Runde 33: Rundwanderung "5 Blicke Tour"

Über 25 Limbacher Runden verschiedener Länge gibt es, die den kleinen Ort Limbach zu einem Wanderparadies machen. Die Limbacher Runde 33 mit dem Titel "5 Blicke Tour" wird ihrem Namen absolut gerecht, denn auf etwas über 15 Kilometern werden Wandernde mit besonderen Aussichten belohnt.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Tierisch Vorfreude schenken - Die Wunschliste des Zoo Neuwied

Die Vorweihnachtszeit ist im Allgemeinen eine Zeit der Freude und Hoffnung. Und auch wenn in diesem Jahr, in dem wir bereits zum zweiten Mal „Corona-Weihnachten“ haben werden, vieles anders ist, hält der Zoo Neuwied an einer liebgewonnenen Aktion fest, die es bereits seit fünf Jahren gibt und die damit schon fast als „Weihnachtstradition“ bezeichnet werden kann: Die Wunschliste der Tiere.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: Kurz vor Warnstufe 2

Im AK-Land gilt derzeit die unterste von drei Warnstufen. Doch das ist nur noch knapp der Fall am Mittwoch, den 10. November. So liegt die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich über 100 und der Anteil der mit Covid-19-Patienten belegten Intensivbetten nur leicht unter der kritischen Marke von 6. Die Zahlen im Detail.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.11.2021

Naturgenuss im Westerwald in der Vorweihnachtszeit erleben

Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend. Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft zur Region Westerwald und Rheintal und bringe ihre besten Produkte aus heimischer Küche, Landwirtschaft und regionalen Genussmanufakturen dem Gast und Verbraucher näher.


Vereine | Nachricht vom 10.11.2021

Die dunkle Jahreszeit: BUND warnt vor Wildunfällen

Momentan wird es stetig früher dunkel und damit wächst die Gefahr für Wildtiere, auf Straßen überfahren zu werden. Besonders der Berufsverkehr fällt nun immer stärker in die dunklen Stunden und damit in die Zeit, in der viele Wildtiere besonders aktiv sind. Darauf macht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz aufmerksam.


Sport | Nachricht vom 10.11.2021

Wissener Bundesliga-Schützen holen zwei wichtige Siege

Am vergangenen Wochenende (6. uns 7. November) bestritt die Bundesligamannschaft des Wissener SV ihre Wettkämpfe Fünf und Sechs im Marienwallfahrtsort Kevelaer. Dabei wurden zwei wichtige Siege eingefahren: Nach sechs von elf Wettkämpfen rangiert die Mannschaft mit 10:2 Punkten auf Platz drei der Tabelle.


Kultur | Nachricht vom 10.11.2021

Wissen: Traditionelles Weihnachtsbaumschmücken findet wieder statt

Am Dienstag, den 23. November, findet das traditionelle Weihnachtsbaumschmücken mit den Kindern der Kindertagesstätten im Regiobahnhof in Wissen statt. Darauf mussten die Kinder im letzten Jahr wegen Corona verzichten. Umso mehr freuen sie sich schon jetzt auf diesen Tag.


Kultur | Nachricht vom 10.11.2021

MGV Liederkranz Eichelhardt erhält Zelter-Plakette

Sie gehören zu den höchsten Auszeichnungen der Amateurmusik: Mit der Zelter- und der Pro-Musica-Plakette zeichnet der jeweils amtierende Bundespräsident seit 100 Jahren wirkende Chor- und Musikvereine aus. Auch der MGV Liederkranz Eichelhardt gehörte in diesem Jahr zu den Preisträgern.


Kultur | Nachricht vom 10.11.2021

Trio Poesie: "Poesie in Farbe" im Historischen Quartier

Matineé unter dem Motto "Altenkirchen liest (sich) bunt!" im Rahmen der 1. Altenkirchner "SpätLESE" lädt das Trio Poesie zu einer vergnüglichen Matineé-Vorstellung am Sonntag, 14. November, um 11 Uhr ein ins Historische Quartier.


Kultur | Nachricht vom 10.11.2021

Vorlesetag in Betzdorf: „Freundschaft und Zusammenhalt"

Zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, den 19. November, macht der Leseclub Alsberg mit seinem neuen Lesezelt um 16.30 Uhr Halt im Betzdorfer Jugenddeck (Viktoriastraße/Augustastraße). Eingeladen sind alle Kinder ab fünf Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos.


Kultur | Nachricht vom 10.11.2021

Musikverein Dermbach bereitet sich auf Herbstkonzert in Herdorf vor

15 intensive Stunden der Vorbereitung für das erste Konzert seit zwei Jahren: Am vergangenen Wochenende fand das Probenwochenende des Musikverein Dermbach statt. Am letzten Samstag im November können die Besucher dann das Herbstkonzert im Hüttenhaus Herdorf genießen.


Kultur | Nachricht vom 10.11.2021

"Weltklassik am Klavier!": Duo Gegenwind präsentiert Jahreszeiten im Mondenschein

Die "Weltklassik am Klavier!" im Altenkirchener Kreishaus geht in die nächste Runde: Am Sonntag, 21. November, gastiert um 17 Uhr das Duo Gegenwind im Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung (Parkstraße 1). "Weltklassik für Saxophon und Klavier – Jahreszeiten im Mondenschein" ist der Titel des Nachmittags.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

"Mein Körper gehört mir": Rotarier unterstützen Projekt an Grundschule

Sexuelle Gewalt gegen Kinder (und Jugendliche) ist ein Tatbestand, der immer häufiger als Bagatellvergehen abgetan wird, obwohl diese Klassifizierung absolut fehl am Platze ist. Jungen und Mädchen niederschwellig über dieses Thema aufzuklären, hat sich auch die Erich-Kästner-Grundschule in Altenkirchen zum Ziel gesetzt.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Aus der Kreismusikschule in die Kölner Philharmonie

Wer bisher glaubte, Musikschüler wären Knirpse, die die ersten Schritte auf dem Instrument machen, der muss sich eines Besseren belehren lassen: Gerhard Müller aus Katzwinkel-Elkhausen ist zwar regulärer Schüler der Kreismusikschule Altenkirchen, mit seinen 57 Jahren hat er sich aber schon einen Namen als Sousaphonist der bekannten Westerwälder Jazz-Band "Schräglage" gemacht.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Neuer Grillplatz für die Freiwillige Feuerwehr Katzwinkel

Die Feuerwehr in Katzwinkel kann sich über die Neugestaltung ihres Grillplatzes freuen. Torsten Neuhaus, Mitarbeiter der Westenergie-Tochter „Westnetz“, erhielt für das Projekt 2.000 Euro von seinem Arbeitgeber. Insgesamt 17 Helfer waren in über 90 Arbeitsstunden aktiv und gestalteten in kleinen Gruppen den neuen Platz.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Eindrucksvolle Lesung von Ernst Heimes bei der "Literarischen Mittagspause"

Der Stream der Lesung aus Ernst Heimes Buch "Mirjam Ghettokind" im Rahmen der Reihe Literarische Mittagspause zur Reichspogromnacht ist weiterhin abrufbar. Durch die Corona-Pandemie fand die Lesung auch in diesem Jahr ohne Publikum statt, dafür gibt es den Stream der Lesung online.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Kellerbrand in Fensdorf konnte rasch bekämpft werden

Die Feuerwehr Steinebach wurde am gestrigen Montag (8. November) gegen 15.35 Uhr in die Fensdorfer Hauptstraße alarmiert. Am Einsatzort bestätigte sich die Meldung: Es brannte ein Raum im Kellerbereich des Hauses. Dadurch kam es zur starken Verrauchung des kompletten Gebäudes.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Landtag "hautnah" erlebt

Hautnah erleben konnten am vergangenen Dienstag 35 Gäste aus dem Wahlkreis 1 den Mainzer Landtag. Eingeladen hatte sie der heimische CDU-Abgeordnete Michael Wäschenbach. "Es ist wichtig, dass den Menschen die Möglichkeit gegeben wird, einmal den Ort zu besuchen, wo Entscheidungen gefällt werden, die sie persönlich betreffen", so Wäschenbach.


Politik | Nachricht vom 09.11.2021

„Auf Kosten der Kinder“: Offener Brief an Bildungsministerin wegen Corona-Politik

Sie weiß ganz genau, was die Pandemie und die damit verbundene Politik Schülern und Eltern abverlangte. Anna Stephan ist Mitglied im Schulelternbeitrat der Grundschule in Betzdorf-Bruche. Nun hat sie einen offenen Brief an die rheinland-pfälzische Bildungsministerin geschrieben. Darin kritisiert sie die Folgen der Politik auf das Wohl der Kinder.


Sport | Nachricht vom 09.11.2021

DJK-Rhönradturnerin Soraya Quast wird Deutsche Vizemeisterin

Zum 23. Deutschlandcup im Rhönradturnen in Wolfsburg reisten vier Turnerinnen der DJK Wissen-Selbach in die Autostadt, um ihr Können am 6. November 2021 unter Beweis zu stellen. Emma Pauline Müller, Soraya Quast, Christina Keller und Angelina Müller durften den Turnverband Mittelrhein in Wolfsburg vertreten.


Sport | Nachricht vom 09.11.2021

Neue Trainingsanzüge für F1 der JSG Wisserland

Die F1 der JSG Wisserland traf sich die zum Fototermin in den Hallen der Autolackiererei Busa in Betzdorf. Anlass war ein Gruppenfoto mit den neuen Trainingsanzügen, die Salvatore Busa unseren Kindern gesponsort hatte. Ohne die Unterstützung von Sponsoren und Eltern sei ein Spielbetrieb nicht möglich, wird in einer Pressemitteilung betont.


Sport | Nachricht vom 09.11.2021

Wissener Handballer gegen Puderbach: "Punkteteilung nach Aufholjagd"

Die Handballpartie des SSV95 Wissen gegen die Sportfreunde 09 Puderbach endete mit 28:28 unentschieden. Nach dem auswärts schwachen Auftritt eine Woche zuvor und der daraus resultierenden ersten Niederlage in der Saison 2021/22 wollte die Wissener um Trainer Steffen Schmidt vor allem wieder „besseren Handball zeigen


Sport | Nachricht vom 09.11.2021

VfL Hamm: Handballer hatten ereignisreiche Spieltage

Sieg für die Männer in der Bezirksliga, Niederlagen für die weibliche C-Jugend und in der Frauen-Landesliga: Hinter den Handballer des VfL Hamm liegen ereignisreiche Spieltage. Überschattet wurden die Partien von Krankenwageneinsätzen: Zwei Spieler haben sich verletzt.


Kultur | Nachricht vom 09.11.2021

Birken-Honigsessen: Oktoberfest des MGV „Sangeslust“ begeisterte auf ganzer Linie

„Endlich wieder unter Leuten“ stand unsichtbar über dem Oktoberfest des MGV „Sangeslust“ Birken-Honigsessen. Und das Pfarrheim war bis auf den letzten Platz besetzt, freute sich nicht nur Vorsitzender Michael Schmidt bei der Begrüßung. Den Besuchern wurde ein umfangreiches und tolles Programm geboten.


Kultur | Nachricht vom 09.11.2021

Ortheils Lesung im Wissener Kulturwerk - Blick auf ein bewegtes Leben

Die Lesung von Hanns-Josef Ortheil am Tag seines 70. Geburtstages im Kulturwerk glich einer tief gehenden Unterhaltung mit Moderator Wolfgang Niess vom SWR. Dabei nahm der Schriftsteller seine Gäste – angereist aus nah und fern – mit in seine Kindheit bis zur Gegenwart. Von Emotionen geprägte Einblicke zogen die Zuhörer in ihren Bann.


Kultur | Nachricht vom 09.11.2021

Kulturwerk Wissen: "The 12 Tenors" erneut verlegt

Erneut verlegt werden muss der eigentlich für Januar 2021 angekündigte und dann in den Januar 2022 verschobene Auftritt der "12 Tenors" im Kulturwerk Wissen. Neuer und endgültiger Termin ist Freitag, 27. Januar 2023. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Weitere Tickets sind erhältlich.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Urteil: Corona-Betriebsbeschränkungen im Einzelhandel waren zulässig

Die in der „Corona-Musterallgemeinverfügung“ des Landes enthaltene Regelung, wonach nur Personen eines Hausstandes zur selben Zeit nach vorheriger Terminvergabe die Verkaufsräume von gewerblichen Einrichtungen betreten durften, war rechtmäßig. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

In der Fußgängerzone eröffnete „Stilecht“ mit Dekoration und Accessoires

In der Altenkirchener Fußgängerzone gibt es jetzt Dekorationen und Accessoires, und zwar ganz "Stilecht": Das gleichnamige Ladenlokal von Inhaberin Petra Schwarzbach in der Wilhelmstraße 12 wurde komplett saniert, bevor es am 21. Oktober soweit war: Die Eröffnung konnte stattfinden.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Ausbildungen in der Pflege an der BBS Wissen

Seit über 30 Jahren werden an der BBS Wissen nun schon verschiedene Ausbildungen in der Pflege angeboten. Bis dato lag der Schwerpunkt vor allem auf der Altenpflege und Altenpflegehilfe. Durch die neue generalistische Pflegeausbildung und die Heilerziehungspflege sind letztes Jahr zwei weitere soziale Berufe hinzugekommen.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

"Lebensraum Schule": Jugendkunstschule und FOS Gestaltung haben Ideen

Seit Anfang des Jahres entwickeln die Schüler der FOS Gestaltung zusammen mit der Jugendkunstschule (juKuSch) in Altenkirchen Visionen, Ideen und ganz konkrete Möglichkeiten, die Schule als Lebensraum weiterzuentwickeln. Jetzt haben sie Ergebnisse vorgelegt.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Rheinland-Pfalz-Tag 2022: Wer macht mit beim Landesfest in Mainz?

Anlässlich des 75. Geburtstages von Rheinland-Pfalz wird die Landeshauptstadt Mainz Gastgeberin des Rheinland-Pfalz-Tages im Mai 2022 sein. Vereine und Gruppen, die mitmachen wollen, können sich jetzt bewerben. Insbesondere werden Teilnehmer für den Festumzug gesucht.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

90 Gäste beim ersten Kaffeeklatsch des Brodverein Weyerbusch

Ein wahrlich "dickes Ding" war der erste Kaffeeklatsch, den der Brodverein 2019 in seinem Gasthof Zur Post in Weyerbusch angeboten hatte. Zum Erstaunen selbst der optimistischsten Vereinsmitglieder fanden sich sage und schreibe 90 Besucher ein. Und die meisten kündigten zum Abschied an: Beim nächsten Kaffee sind wir wieder dabei!


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Corona im AK-Land: 58 Neu-Infektionen übers Wochenende

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist zu Wochenbeginn insgesamt 6237 Personen im Kreis Altenkirchen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Gegenüber Freitag letzter Woche sind das 58 neue Fälle. Als geheilt gelten 5772 Menschen. Kreisweit sind aktuell 359 Personen positiv getestet.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Buchtipp: „Eifel - Das bedrohte Orchideenparadies“ von Rainer Nahrendorf

Der Journalist und Buchautor Rainer Nahrendorf ist ein profunder Kenner der Eifel, ihrer Wanderwege und floralen Besonderheiten. Kennen und Wertschätzen der schutzbedürftigen wildwachsenden Orchideen sind ihm eine Herzensangelegenheit. Jetzt ist Zeit, sich auf Exkursionen zur Orchideenblüte im kommenden Frühjahr vorzubereiten.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Sebastian Hebeisen als Geschäftsführer DGB Region Koblenz wiedergewählt

Mit 96,3 Prozent Zustimmung wurde Sebastian Hebeisen auf der Bezirkskonferenz des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) Rheinland-Pfalz/Saarland am Samstag in Frankenthal in seinem Amt bestätigt und wird nun die nächsten vier Jahre das Amt des Geschäftsführers der DGB Region Koblenz weiterhin ausüben.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Familientheater "Prinzessin Mäusehaut" in Hamm

Das wiederentdeckte Märchen „Prinzessin Mäusehaut“ der Gebrüder Grimm nach Motiven von Shakespeares „King Lear“ kommt am Sonntag, 28. November, als Puppentheater auf die Bühne des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in Hamm. Beginn der Vorstellung für alle Gäste ab vier Jahren ist um 15 Uhr.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Feierliche Einweihung DRK-Service Wohnen und DRK-Tagespflege Horhausen

Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz feierte kürzlich die Einweihung des DRK-Service Wohnen und der DRK-Tagespflege in Horhausen. Der Neubau ist eine Außenstelle des DRK-Seniorenzentrums Altenkirchen und bietet 22 Wohneinheiten im Service Wohnen sowie 18 Tagespflegeplätze.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Waldbad mit Teezeremonie am 20. November in Oberbieber

Auftanken, eine Auszeit vom Alltag nehmen, die viel beschworene Work-Life-Balance herstellen: In Pandemiezeiten suchen viele Menschen die Erholung außerhalb der eigenen vier Wände, gerne in der Natur. Im Gegensatz zur Bevölkerung der Metropolregionen brauchen Erholungssuchende in Neuwied keine weite Reise anzutreten, um sich der Natur mit allen Sinnen hinzugeben.


Sport | Nachricht vom 08.11.2021

SG Honigsessen/Katzwinkel triumphiert beim Heimspieltag

Dass die Spielgemeinschaft Honigsessen/Katzwinkel in ihrem Rückblick von einem „Super-Heimspieltag“ schreibt, ist verständlich angesichts der Erfolge, die ihre Fußballteams verbuchen konnten in der Katzwinkler Glückauf-Arena. Insgesamt konnten die Mannschaften 13 Tore schießen. Und die Gegner? Null.


Kultur | Nachricht vom 08.11.2021

„live & acoustic part IX“ mit 360-Grad-Bühne in Stadthalle Betzdorf

Es ist endlich wieder soweit, zwei Jahre sind wie im Flug vergangen. Nach den letzten sieben sehr erfolgreichen Jahren dieser Konzertreihe und leider einem Jahr Corona-Pause präsentiert sich das Kirchener Musikensemble „live & acoustic“ am letzten Samstag im November zum neunten Mal, diesmal erstmalig in der Stadthalle Betzdorf.


Kultur | Nachricht vom 08.11.2021

WW-Lit: Arne Dahl kommt ins Kulturwerk Wissen

Was als Auftakt der 19. Westerwälder Literaturtage geplant war, darf nun endlich stattfinden und läutet das Ende der 20. ww-Lit ein. Mit Arne Dahl kommt einer der prominentesten und geistreichsten Vertreter des Skandinavienkrimis am Sonntag, 14. November, um 19 Uhr zum zweiten Mal ins Kulturwerk Wissen.


Kultur | Nachricht vom 08.11.2021

Konzertreihe Lauschvisite: Lichtspiel-Musik im Programmkino Wied-Scala

Die Konzertreihe Lauschvisite veranstaltet seit 2017 im Westerwald Konzerte mit experimenteller Musik. Am Sonntag, 21. November, um 17 Uhr ist Walter Ruttmanns experimentelle Kurzfilm-Reihe „Lichtspiel Opus I - IV“ als Stummfilmvertonung zu hören, im Jahr 1921 uraufgeführt und als Meisterwerk der Filmgeschichte bekannt.


Anzeige | Nachricht vom 08.11.2021

Burger, Dry Aged oder Cheesecake: Grillkurs begeisterte Teilnehmer in Betzdorf

Bei der Betzdorfer Qualitätsmetzgerei „Meat&Love“ verraten Profis viele Tricks und Kniffe beim Zubereiten von Fleisch, Gemüse sowie Desserts auf dem Grill. Jetzt zeigte Grillweltmeister Klaus Breinig zahlreichen Kursteilnehmern, wie es vom Rost noch besser schmeckt. Das Interesse war groß. Und der Genuss? Unbeschreiblich.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

So sparen Sie Energie in der Industrie

Fossile Brennstoffe sind für die Umwelt schädlich. Bei den fossilen Brennstoffen stehen Fragen wie "Welche Temperatur wird für die Kühlung verwendet" und "Wo wird Wärme benötigt"? im Vordergrund. Wenn man versucht diese Fragen zu beantworten, kann man viel Geld einsparen. Gleichzeitig können die Betriebskosten gesenkt werden. Wärme und Strom verbrauchen 2 bis 10 Prozent des Jahresumsatzes von einem Unternehmen in der Industrie.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

Wie sicher sind Online-Casinos in Deutschland?

Das Glücksspiel im Internet wird immer beliebter. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Online-Casinos legal sind und immer mehr Menschen Geld im Internet dazu verdienen wollen. Viele Spieler, die schon länger online zocken, finde im Internet einen Online-Spielotheken Bonus Code für Bestandskunden. Dadurch wird der Anreiz zum Spielen in den Online-Casinos verstärkt. Auch Anfänger und unerfahrene Spieler bekommen zum Anfang ihrer Spielerkarriere einen Bonus. Dadurch wird ihre Motivation gesteigert, sich im Casinos zu registrieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

Diese Kriterien machen ein gutes Online-Casino aus

Sind Sie auf der Suche nach einem geeigneten Online-Casino? Dann lesen Sie hier weiter. Der Artikel verrät, welche Kriterien ein gutes Online-Casino ausmacht. Wichtig ist, dass man die Kriterien sehr gut kennt. Ansonsten entscheidet man sich für ein Casino, wo man langfristig keinen Spaß haben wird. Einer der wichtigsten Faktoren für die Auswahl eines geeigneten Online-Casinos ist die Sicherheit. Dies gilt auch für die Spielbank, welche etwa bei Spieletipps24.com gelistet ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

So kannst du mit Slots viel Geld verdienen

Du bist schon länger in einem Online-Casino aktiv und möchtest mehr Geld verdienen? Dann lies weiter. Eine gute Anlaufstelle ist etwa Spieletipps24.com. Hier findest du erste wichtige Informationen zum Thema Online-Casinos. Damit du viel Geld an Slots verdienen kannst, solltest du zunächst ein gutes Online-Casino spielen. Auf diese Weise schaffst du eine gelungene Basis für deinen späteren Erfolg. Weiterhin musst du wissen, dass die vielen Slots in den Online-Casinos Zufallsgeneratoren besitzen. Diese kannst du nicht manipulieren, womit dein Erfolg vom Zufall abhängt.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Nahe Borod: Volltrunkene Frau kollidierte mit 140 Jahre altem Baum

Citroen zerstört, Baumkrone zerstört: Was auch immer zwischen Wahlrod und Gieleroth geschah, die Fahrerin hatte reichlich Alkohol im Blut. Wie durch ein Wunder gab es keine schweren Verletzungen, aber der Führerschein ist erst einmal weg.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Diebstahl im Betzdorfer Lidl und Faustschläge in Herdorf nach Disco-Besuch

Einer 62-jährigen Frau wurde in der Betzdorfer Lidl-Filiale das Portemonnaie entwendet. Laut Polizei befanden sich darin mehrere hundert Euro. Und keinen finanziellen, aber körperlichen Schaden erlitt ein Disco-Besucher in Herdorf. Er hatte zuvor versucht, seine Freundin in Schutz zu nehmen.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Dank aufmerksamen Bürger: Illegale Schrottsammler in Nauroth gestellt

Die bekannte Dudelmusik, das Fehlen jeglicher Kennzeichnungen und keine Genehmigung: In Nauroth konnte durch einen aufmerksamen Bürger ein illegaler Schrotthändler gestellt werden. Der gesammelte Schrott wurde nach der Polizeikontrolle schließlich abgeladen und sichergestellt.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Beförderungen und Bestellungen beim Löschzug Neitersen

Den turnusgemäßen Übungsdienst der freiwilligen Feuerwehr Neitersen nutzten Wehrleitung und Wehrführung für Beförderungen. Zwei Bestellungen standen ebenfalls auf dem Programm sowie eine Ehrung für 35-jährigen Dienst.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2021

Der Vermittlungsgutschein – Vom Antrag bis zum Einlösen

Jobcenter und Arbeitsagentur haben sich das Ziel gesetzt, Menschen aus der Arbeitslosigkeit zu holen. Dafür wurde der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ins Leben gerufen. Er ermöglicht die Kostenübernahme von gezielter Weiterbildung, Umschulungen, Coaching und Bewerbungstraining. Alles Wichtige – vom Antrag bis zur Einlösung – erklärt dieser Artikel.


Sport | Nachricht vom 07.11.2021

TuS Katzwinkel ab 8. November mit neuen Fitness-Kursen am Start

Sport tut gut und gerade in der kalten Jahreszeit ist Bewegung besonders wichtig, um das Immunsystem zu stärken. Zudem hilft Bewegung gegen Stress und Winterblues. Mit insgesamt vier neuen Kurs-Angeboten geht der TuS Katzwinkel ab Montag, den 8. November, an den Start. Anmeldungen sind noch möglich. Die Kindertanzgruppe sucht noch Verstärkung.


Kultur | Nachricht vom 07.11.2021

Jubiläumskonzert Bindweider Bergkapelle: Am Ende stehender Applaus

Das bereits für das vergangene Jahr geplante Konzert zum 145-jährigen Jubiläum hatte man verschieben müssen. Umso größer war nun die Begeisterung beim Publikum, als die Bindweider Bergkapelle die Veranstaltung im Bürgerhaus Malberg nachholten. Die umfangreiche Probearbeit zahlte sich aus.


Kultur | Nachricht vom 07.11.2021

Mittelalter- und Martinsmarkt in Wissen: Kurzweil und Fröhlichkeit

Mittelalterliche Händler, Gaukler, Rittersleute und Musikanten schlugen am Wochenende (6. und 7. November) ihre Zelte in Wissen auf. Zusammen mit dem traditionellen Martinsmarkt und den verkaufsoffenen Geschäften sorgten sie dafür, dass so richtig was los war in der Stadt. Auch musikalisch und kulinarisch kamen die Gäste auf ihre Kosten.


Kultur | Nachricht vom 07.11.2021

Endlich wieder Karneval: Die KG Wissen feierte Prinzenproklamation

Das lange Warten hat ein Ende. Am Sonntag, 7. November, startete die Karnevalsgesellschaft Wissen in die närrische Session. Zunächst wurden Prinzessin Sabrina und Kinderprinz Tom I., nach 734 Tagen Regentschaft, aus ihrem Amt verabschiedet. Das Geheimnis um die neuen Regenten lüftete sich dann schnell.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2021

Strandkörbe – wer hat sie erfunden?

Die Nord- und Ostsee sind für ihre lebhafte Strandkorbkultur bekannt. Die gemütlichen Sitzgelegenheiten gehören an den beliebten Stränden beider deutscher Meere zur Hintergrundkulisse, die für ein ganz spezielles Fluidum sorgen. Natürlich war dies nicht immer so gewesen. Allerdings sind die Besucher von Ost- und Nordsee schon seit Jahrhunderten für ihre ausgefallenen Rückzugsmöglichkeiten an den Stränden bekannt.


Region | Nachricht vom 06.11.2021

Verkehrsunfall in Neitersen und vermeintlicher Wohnungsbrand in Almersbach

Am Freitag, den 5. November, wurden die freiwilligen Feuerwehren Altenkirchen und Neitersen innerhalb einer Stunde zweimal alarmiert. Der erste Einsatz war ein Verkehrsunfall zwischen Neitersen und Hemmelzen. Die Alarmierung erfolgte gegen 15.45 Uhr. Bei dem zweiten Einsatz war ein Wohnungsbrand gemeldet worden. Hier kam die Alarmierung gegen 16.40 Uhr.


Region | Nachricht vom 06.11.2021

Reparatur-Café öffnet bald wieder im Kulturwerk Wissen

Das ehrenamtliche Reparatur-Café des Wisserlandes öffnet wieder am Mittwoch, den 10. November, von 15 bis 18 Uhr im Kulturwerk Wissen. Im Sinne von Nachhaltigkeit und Müllvermeidung werden – falls möglich – kostenlos elektrische und mechanische Geräte repariert.


Region | Nachricht vom 06.11.2021

Zeugenaufruf: Verkehrsgefährdung zwischen Hümmerich, Horhausen und Flammersfeld

Am Samstag, 6. November, zwischen 14 Uhr und 14.25 Uhr erhielt die Polizei Straßenhaus Mitteilung über einen sehr unsicher geführten PKW. Das Auto war auf der L270 von Hümmerich in Fahrtrichtung Horhausen und von dort aus entlang der B256 bis nach Flammersfeld unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen.


Kultur | Nachricht vom 06.11.2021

Hanns-Josef Ortheil erhält das Große Ehrensiegel seiner „Urheimat“ Wissen

Der Bestseller-Autor Hanns-Josef Ortheil wählte anlässlich seines 70. Geburtstages am Freitag, den 5. November, die Stadt Wissen, um dort mit seinen Gästen im Rahmen einer Lesung im Kulturwerk zu feiern. Ortheil beschreibt die Stadt tiefgründig als seine „Urheimat“. Die wiederum überraschte ihn mit der äußerst seltenen Verleihung des Ehrensiegels.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Winterspeck vermeiden – die neuesten Sportarten

Es ist bekanntlich die gemütlichste und für einige sogar die schönste Zeit des Jahres. Der Sommer ist schon vergangen und die letzten Blätter fallen herab. Es ist wieder Zeit für heiße Schokolade, warme Kuschelsocken, Abende vor dem Kamin und leckerem Essen. Doch jedes Jahr dasselbe Spiel: Was man sich im Frühjahr und Sommer so hart erkämpft hat, das futtert man sich im Winter wieder an. Und jährlich grüßt das Murmeltier …


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Muttermilch – warum immer mehr Mütter stillen

Es war Justus Liebig, der im Jahr 1865 die erste Ersatznahrung für Säuglinge auf den Markt brachte. Gedacht war die sogenannte Säuglingssuppe oder Milchsuppe vor allem für Babys mit Gedeihstörungen. Im 19. Jahrhundert lag die Säuglingssterblichkeit durch Infektionskrankheiten, Armut und auch Müttersterblichkeit deutlich höher als heute – nicht immer konnten Babys also ausreichend Nährstoffe für ein gesundes Wachstum über die Muttermilch aufnehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Sicher und fair wetten – so finden Sie den passenden Buchmacher

Sportwetten gehören für viele Sportfans längst zu jedem großen, aber auch kleineren Event dazu. Doch woran orientiert man sich, wenn man noch keinen passenden Wettanbieter gefunden hat? Worin unterscheiden sich die vielfältigen Angebote und welche Kriterien sollten immer beachten werden, wenn Sie einen Buchmacher für sich suchen?


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Autoanmeldung: Was ist zu beachten?

Die Zulassung eines neuen Fahrzeuges kann sich in Deutschland ganz schön kompliziert erweisen, denn bei der Anmeldung eines neuen Autos werden durch die Zulassungsbehörden zahlreiche Daten abgefragt. Daneben sollte für die Zulassung ausreichend Zeit eingeplant werden, da in vielen Straßenverkehrsämtern lange Wartezeiten an der Tagesordnung stehen. Diejenigen, die ihr neues Fahrzeug mit einem Wunschkennzeichen ausstatten möchten, sollten im Vorfeld das Kennzeichen reservieren lassen, damit es am Tag der Zulassung auch tatsächlich noch verfügbar ist.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Wisserland: Weitere Wanderer-Parkplätze fit gemacht

Die Verbandsgemeinde Wissen hat weitere drei Wanderer-Parkplätze instandgesetzt und beschildert, damit für die Einheimischen und Gäste ausreichende Parkmöglichkeiten entlang der Wanderrouten bestehen und „wildes Parken“ eingedämmt wird.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Der Ferienspaß im Felsenkeller Altenkirchen war in den Herbstferien mal ganz anders

Vom 11. bis zum 22. Oktober wurde im Haus Felsenkeller eine Ferienfreizeit im neuen Format angeboten. Unter dem Motto „Lokal Global – Digitalwerkstatt & Start2Code“ konnten sich Kinder und Jugendliche von acht bis 14 Jahren unter Anleitung der Referenten und Betreuer mit der Welt der Computer, Technik und Medien auseinandersetzen.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Hirz-Maulsbach: Sperrung der K 24 zwischen Hähnen und der Kreisgrenze Neuwied

Ab Mittwoch, den 10. November, bis voraussichtlich Mittwoch, den 22. Dezember, wird die Kreisstraße 24 vom Hirz-Maulsbacher Ortsteil Hähnen bis an die Grenze zum Landkreis Neuwied gesperrt. Das teilt der zuständige Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez mit. Die Sperrung des Verkehrs erfolgt aufgrund von Straßenbauarbeiten, wie es von LBM-Seite weiter heißt.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: 102 Neuinfektionen seit Mittwoch (3. November)

Aktuell sind in Kreis Altenkirchen 313 Personen an Corona erkrankt, von denen sich elf in stationärer Behandlung befinden. Die drei Indikatoren, die maßgeblich sind für die Einstufung in Warnstufen, sind angestiegen im Kreis Altenkirchen. Noch befindet sich das AK-Land aber in der untersten von drei Warnstufen.


Politik | Nachricht vom 05.11.2021

Forderung von heimischen CDU-Abgeordneten: Problemwölfe zum Abschuss freigeben

Die Wolfspopulation wachse stark. Darauf weisen die heimischen CDU-Abgeordneten Reuber (Landtag) und Rüddel (Bundestag) nicht nur hin, sondern warnen auch: Ohne eine Reaktion werde das bestehende Problem in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld weiter verschärft und sich auch auf andere Regionen ausbreiten.


Politik | Nachricht vom 05.11.2021

B8-Ortsumgehungen Weyerbusch: „Schrecken und Zorn formieren sich“

Der Druck steigt. Bürgerinitiative gegen B8-Ortsumgehungen Weyerbusch (BI) hatte zu einer Versammlung eingeladen – und offenbar kamen viele. Die BI schreibt: „Schrecken und Zorn formieren sich zu einer breiten politischen Willensbildung“. Doch das bedeutet nicht, dass man der Auseinandersetzung mit Andersdenkenden ausweichen will.


Politik | Nachricht vom 05.11.2021

Demokratietag: Schüler der IGS Hamm auf Augenhöhe mit Landtagspräsidenten

„Demokratie leben – aus Krisen lernen“, so lautete das Thema des 16. Demokratietages in Rheinland-Pfalz, der in Ingelheim stattfand, aber auch durch Satellitenveranstaltungen flankiert wurde. So lernten Schüler der IGS Hamm in der Landesjugendakademie Altenkirchen Demokratie praktisch zu erleben und mitzugestalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2021

Die wichtigsten Disziplinen des Online Marketings

Den gewünschten Erfolg ihrer Website erzielen Seitenbetreiber nur, wenn sie sämtliche Potenziale des Onlinemarketings ausschöpfen. Unter dem Oberbegriff Internetmarketing verbergen sich vielfältige Teildisziplinen - sämtliche Bereiche wie SEO, SEA und Social-Media-Marketing tragen bei einem umfassenden Ansatz zu hohen Besucherzahlen bei. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Aufgaben im Onlinemarketing kurz vor.


Sport | Nachricht vom 05.11.2021

Tennis-Doppelturnier in Gebhardshain erfolgreich

Wenn sich die Sommersaison beim Tennis zu Ende neigt, bildet bei der SG Westerwald das sogenannte Schleifchen-Turnier seit vielen Jahren einen guten Saisonschluss. Wieder erlebten die Teilnehmer ein unterhaltsames Gemeinschaftserlebnis für Jung und Alt, Frauen, Männer, Hobby- und Mannschaftsspieler.


Sport | Nachricht vom 05.11.2021

SV Neptun Wissen: Spendenschwimmen für Sportverein im Ahrtal

Im Sommer hatte der SV Neptun Wissen ein Spendenschwimmen im Siegtalbad zu Gunsten der Schwimmer des vom Hochwasser geschädigten TV06 Bad Neuenahr organisiert. Jeder geschwommene Kilometer wurde vom Hauptsponsor mit Geld belohnt. Die Spendenübergabe fand nun an dem von der Flutwelle zerstörten Twin-Bad in Bad Neuenahr statt.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2021

Besondere Ausstellung in Sörth: Solidaraktion mit Künstlern aus dem Ahrtal

Am 6. und 7. November werden in Sörth Bilder, Installationen, Skulpturen, Plastiken, Montagen unterschiedlichster Materialen und Stilrichtungen gezeigt. Die Ausstellenden sind die heimischen Künstler Elke Überlacker-Gaul, Susanne Elter, Eva Hamann, Elisabeth Jung, Salvatore Oliverio, Volker Vieregg und Friedhelm Zöllner.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2021

Adventsbasteln im Betzdorfer „nahdran“

Seit über 100 Jahren gehört der Adventskranz zum Brauchtum in Deutschland. Wer seine Wohnung mit einem selbstgemachten Adventskranz oder selbstgebastelter weihnachtlicher Dekoration verschönern will, ist am 16. November im Betzdorfer „nahdran“ genau richtig.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2021

Zum Staunen: Heimatkalender 2022 mit Motiven aus VG Daaden-Herdorf

Der Arbeitskreis Heimatgeschichte hat wieder einen Kalender mit Motiven aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf für das kommende Jahr herausgebracht. Die einzelnen Monatsblätter zeigen alte Fotos aus den Ortschaften der Verbandsgemeinde, denen teilweise neue Fotos mit einer heutigen Ansicht gegenübergestellt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2021

Die besten Video-Chat-Seiten für Zufalls-Dating

Video-Dating ist ein beliebtes „schnelles“ Dating-Format. Anonyme Videochats haben es Millionen von Menschen aus aller Welt ermöglicht, buchstäblich mit einem Klick interessante Gesprächspartner zu finden, sich per Videoanruf über fast jedes Thema zu unterhalten, sich kennenzulernen, zu kommunizieren und, wenn gewünscht, dann auch im realen Leben zu treffen. Die ersten Zufallschats waren Omegle und ChatRoulette. Durfte man bei ersterem zunächst nur in Textform kommunizieren, so hat sich der zweite bereits zu einem vollwertigen Video-Chat-Roulette entwickelt und das Internet buchstäblich gesprengt.


Werbung