Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 52398 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Windeck: Cannabisplantage in Wohnhaus entdeckt

Kürzlich wurden der Polizei verdächtige Wahrnehmungen an einem Einfamilienhaus in Windeck-Opperzau gemeldet. Demnach ging von dem Gebäude starker Marihuanageruch aus. Eine Polizeistreife stellte tatsächlich klare Hinweise auf den Betrieb einer Cannabisplantage fest.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. Tour

Bei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich am Wochenende 29 begeisterte Radfahrer zu einem Raderlebnis im Westerwald. Für die Entdeckertour stehen noch weitere Termine an, um viele interessante Punkte in der Heimat kennenzulernen.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Verbranntes Abendessen: Feuerwehr rückt in Honneroth an

So war dieses Dinner wohl nicht geplant: Ein verbranntes Abendessen hat im Altenkirchener Stadtteil Honneroth die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Gemeldet wurde ein "Brand in einem Wohnhaus", der sich dann nur als missglückter Kochversuch entpuppte.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2021

In Region einzigartiger Kran in Siegen – Firma aus Elkenroth involviert

90 Meter über den Dächern Siegens ragt dieser in der weiteren Region einzigartiger Kran. Der orangene 96-Tonnen-Gigant wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen auf ein Dach des Marienkrankenhauses zu heben. Dort installieren sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Fotos zeigen ein besonderes Schauspiel.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2021

Das Bankkonto wechseln – So einfach geht das

Immer öfter geraten auch die in Altenkirchen und Umgebung ansässigen Banken in die Medien: Filialschließungen machen auch vor unserer Region nicht Halt. Deshalb beschäftigt zunehmend viele Privatkunden das Thema Kontowechsel, denn sie sind gezwungen zu entscheiden: Nehmen sie eine weitere Anfahrt zur nächstmöglichen Filiale auf sich oder sollen sie ihr Konto bei der bisherigen Bank auflösen und ein neues Girokonto eröffnen?


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2021

Generation Smartphone: Nicht mehr wegzudenken

Das iPhone von Apple löste in Deutschland den Hype um das Smartphone aus. 2007 präsentierte der inzwischen verstorbene Steve Jobs das neuartige Mobiltelefon, das heute in nahezu jedem Haushalt zu finden ist. Innovativ war die Erfindung nicht, bereits Ende der 1990er Jahre brachte der finnische Hersteller Nokia ein Smartphone auf den Markt. Apple und Steve Jobs verstanden es schon damals, an den richtigen Schrauben für das Marketing zu drehen. Mit dem ersten iPhone begann der Durchbruch von Smartphones auf der ganzen Welt. Heute sind die mobilen Endgeräte zu einem universellen Begleiter im Alltag geworden.


Vereine | Nachricht vom 12.06.2021

Resümee der Osteraktion: SSG Etzbachtal verteilt Gewinne

Diese Osteraktion wirkt nach: Weil insbesondere den Kindern des Vereins während der Pandemie der sportliche Ausgleich fehlte, hatte sich die SSG Etzbach einige Herausforderungen einfallen lassen. Nun stehen die Gewinner fest, die sich über redlich verdiente Preise freien können.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Altenkirchen will mehr für bessere und sichere Radwege tun

Die Branche boomt ohne Ende: Die Fahrradindustrie verzeichnet durch die Corona-Pandemie einen enormen Aufschwung. Vor allem die leicht motorisierten Bikes sind vielfach ausverkauft, Ersatzteile gar nicht oder nur mit langen Lieferfristen zu bekommen. Die Folge: Die Zahl der Pedaleure steigt, die logischerweise auch gute und sichere Strecken vorfinden möchten.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Corona im AK-Land: Zwei Neuinfektionen, Inzidenz unverändert

4902 laborbestätigte Infektionen und damit zwei mehr als am Donnerstag verzeichnet der Kreis Altenkirchen seit Pandemiebeginn. Bei insgesamt vier Personen wurde die indische Delta-Variante nachgewiesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz wie am Vortag unverändert bei 21,7.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Rauchentwicklung an LKW - Leitstelle alarmierte mehrere Feuerwehren

Die Leitstelle Montabaur alarmierte am Freitag, 11. Juni, gegen 9.15 Uhr die freiwilligen Feuerwehren Altenkirchen, Oberdreis und Puderbach. Alarmstichwort war „Fahrzeugbrand groß“. Der Einsatzort befand sich in Rodenbach, so dass die benachbarte Einheit Oberdreis sehr schnell vor Ort war.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Westerwaldwetter: Wochenende kommt kühler daher

Bei leichtem Hochdruckeinfluss bestimmt warme und zunehmend trockene Luft das Wettergeschehen im Westerwald. Am Samstag floss mit einer Kaltfront etwas kühlere Luft ein, die auch am Sonntag die Temperaturen bestimmt. Ab Montag steigen die Temperaturen wieder an.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Neues Leben für das Markt-Zentrum: Petz Markt in Hamm öffnet Pforten

Für Bürgermeister Dietmar Henrich ist es eine „ganz entscheidende Etappe zur Veränderung des Marktzentrums“: Nach rund einem Jahr Bauzeit hat der Petz Markt in Hamm seine Pforten geöffnet. Zwar musste eine glanzvolle Eröffnungsparty wegen Corona ausfallen, Marktleiter Kurt-Rainer Becker und sein Team konnten sich aber trotzdem über viele gut aufgelegte Kunden freuen, die die Einkaufsmöglichkeit schon heiß ersehnt haben.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

"Das Netzwerk der Neuen Rechten": Bestseller-Autor Middelhoff liest

Am Mittwoch, 30. Juni, wird der Zeit-Journalist Paul Middelhoff seinen SPIEGEL-Bestseller „Das Netzwerk der Neuen Rechte“ vorstellen. Die kostenlose Veranstaltung der Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen, an der man ab 19.30 Uhr via Zoom teilnehmen kann, geht auf die vielfältigen und sich rasch ausbreitenden Strukturen der rechten Szene ein.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Der Abfallwirtschaftsbetrieb informiert: Elektroschrott richtig entsorgen

Die Entsorgung von Elektro- und Elektronikschrott sowie Metallschrott hat sich im Landkreis Altenkirchen über viele Jahre gut etabliert. Für Privathaushalte ist die Abholung für bis zu vier Abholungen im Jahr kostenfrei und bereits in den allgemeinen Abfallentsorgungsgebühren enthalten.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Regionales Einkaufen als Erlebnis: "Marktschwärmerei" weiterhin erfolgreich

Die "Marktschwärmerei" begann im November des vergangenen Jahres in den Räumen der Klostergastronomie Marienthal. Seither hat sich einiges getan. Inga Lehel, die Begründerin dieses wöchentlichen Events, freut sich mit ihrem Team über steigende Zahlen. Anbieter und Nachfrager werden immer mehr, so Lehel.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.06.2021

Fachdiskussion: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Besonders Arbeitgeber aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige seien nun gefordert, heißt es in einer Ankündigung zu einer kostenlosen Online-Veranstaltung, die am 17. Juni stattfindet.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Mit dem Kauf der Altenkirchener Reitanlage geht ein Lebenstraum in Erfüllung

Die einen erklären eine Reise in die Südsee, die anderen den Besitz eines Ferrari oder - wie in diesem Fall - den Kauf einer Reitanlage zu ihrem jeweiligen Lebenstraum: Linda Nadrowitz wird sich ihren sehnlichsten Wunsch mit der Übernahme des Refugiums für große Vierbeiner in Altenkirchen zum 1. Juli erfüllen. Die Geschmäcker sind eben verschieden.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Wissen: Hoffnung pflanzen mit dem Landfrauenverband

Gemeinsam mit SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden startet der Landfrauenverband Frischer Wind eine Pflanzaktion. Hintergrund dieser „VORTOUR der Hoffnung“ am 18. Juni: Den Veranstaltern ist es laut Ankündigungstext eine Herzensangelegenheit angesichts des Klimawandels, „eine gesunde und lebenswerte Zukunft für alle Kinder dieser Welt aktiv mitzugestalten“.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Impfzentrum Wissen: Weit mehr als 11000 ehrenamtliche Stunden geleistet

Piks für Piks wird im Landesimpfzentrum in Wissen vorbeugend der Kampf gegen das Corona-Virus geführt – und daran haben die Rotkreuzler aus dem Landkreis Altenkirchen einen wesentlichen Anteil: Allein bis Ende Mai hatte sich das Stundenkonto der 133 Ehrenamtlichen auf 11233 summiert.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Naturerlebnis: Honig-Bienen im Zoo Neuwied

Westerwälder Naturerlebnisse sind im facettenreichen Veranstaltungskalender der Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zu finden. Darunter auch ein Anfängerkurs Hobbyimkerei unter der Leitung von Uwe Hüngsberg, dem Vereinsvorsitzenden des Bienenzuchtvereins Asbach und Umgegend.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Busfahrerstreik: Fahrplan-Einschränkungen bis 13. Juni

Seit Montag, den 7. Juni, bis Sonntag, den 13. Juni, sind auch die Busfahrer der Westerwaldbus zum Streik aufgerufen. Das kreiseigene Unternehmen bemüht sich, den Schülerverkehr aufrecht zu erhalten. Zu Einschränkungen kann es aber jeweils ab 17 Uhr und am Wochenende kommen.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Wichtige Fragen zum Stiftungsfest: "Ist Kirche systemrelevant?"

„Ja! Kirche ist systemrelevant!“ Nikolaus Schneider, ehemaliger EKD-Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und langjähriger Präses der Evangelischen im Rheinland wagte eine „klein – laute, aber doch hoffnungsfrohe positive Antwort“ anlässlich des Stiftungsfestes des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Corona: Inzidenz fällt im Kreis AK

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt am Donnerstag, den 10. Juni, laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 21,7. Am Vortag betrug der Wert noch 24,8. Aktuell ist bei 70 Personen eine Corona-Infektion nachgewiesen.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Ausbau der K 58 in Buchholz-Mendt

Ab Montag, dem 14.Juni 2021 beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 58 in der Ortslage von Mendt und auf der freien Strecke zwischen Mendt und dem Industriepark Nord.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Wolfsnachweise: Weitere Nutztierrisse im Westerwald

Im April und Mai wurden im Westerwald Nutztiere vom Wolf gerissen. Darüber informiert das Landes-Umweltministerium – und betont dabei die Wichtigkeit von Schutzmaßnahen. Denn laut dem Ministerium gab es hier bei allen von ihm genannten Rissen Defizite.


Politik | Nachricht vom 10.06.2021

Hering/Bätzing-Lichtenthäler drängen auf Freigabe der Wege auf dem Stegskopf

Nachdem in den letzten Wochen die Sondierungen der Wege auf dem Stegskopf, die zur Öffnung vorgesehen sind, in großen Teilen fertiggestellt wurde, haben sich die Westerwälder SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Hendrik Hering mit der für die Aufhebung der Gefahrenabwehrverordnung zuständige ADD in Trier in Verbindung gesetzt.


Politik | Nachricht vom 10.06.2021

Friedewald: Turnhallen-Sanierung kann starten

Mit einem Landeszuschuss von 297.000 Euro wird die geplante Generalsanierung der Friedewälder Turnhalle gefördert. Die Verantwortlichen hoffen mit einem Baubeginn im Spätsommer. Derweil wartet man auf eine weitere Förderung vom Kreis, die fünf Prozent der Baukosten abdecken soll.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.06.2021

„Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht…“

Die Westerwald-Brauerei feierte gerade erst ihr 160-jähriges Jubiläum, hat ein komplett neues Kastengebinde eingeführt und gerade dazu noch ein neues Bier, Hachenburger Hell. Ein Bier nach bayerischer Brauart, herrlich mild und süffig.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.06.2021

Wissen: Kleusberg wächst und investiert weiter

Das 1948 als Möbelschreinerei in Morsbach gegründete Unternehmen Kleusberg nimmt die Holzbau-Variante wieder auf und wird immer häufiger als Komplettanbieter für Raum- und Gebäudelösungen angefragt. Mit der Ausweitung des Portfolios wird nun unter anderem am Stammsitz in Wisserhof ein innovatives CO2-neutrales Verwaltungsgebäude entstehen.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2021

Betzdorf: Bald „Lesezimmer live“ für kleine Märchenfreunde

Zwischen Sandkasten, Rutsche und Wippe Kinder ab vier Jahren ab dem 17. Juni in Betzdorf immer donnerstags ein tolles Bilderbuchkino statt. Das „Lesezimmer live“, mit dem der Leseclub Alsberg seit Januar die Corona-Tristes ein bisschen bunter gemacht hat, zieht aus dem Digitalen ins Analoge.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2021

Open Air Sommer zum Felsenkeller-Jubiläum mit Top Programm

Eine weitläufige schöne Wiese umrandet von Büschen und Bäumen, eine große Open Air Bühne mit einem nagelneuen Viermasterzirkuszelt unmittelbar daneben als große Überdachung, Stühle und Bistrotische unter blauem Himmel, Sonne pur, Pagoden und Garderobencontainern, das ist im groben die Kulisse für ein wahrhaft imposantes Kulturprogramm ab dem 1. Juli auf der Glockenspitze in Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 09.06.2021

Westerwälder Rezepte: Bunter Linsensalat

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es einen bunten Linsensalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 09.06.2021

Mit dem Bundestag in die Vereinigten Staaten

Den American Way of Life erleben, dabei Politik, Gesellschaft und Kultur in den USA entdecken können junge Deutsche seit 1983 durch das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika.


Region | Nachricht vom 09.06.2021

Corona im AK-Land: Sporthallen an kreiseigenen Schulen für Vereine geöffnet

Seit Beginn der Pandemie weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen insgesamt 4898 laborbestätigte Infektionen und damit sechs mehr als am Dienstag aus. Im Zuge der gelockerten Corona-Beschränkungen hat die Kreisverwaltung die Sporthallen der kreiseigenen Schulen zu Wochenbeginn für den Vereinssport freigegeben.


Region | Nachricht vom 09.06.2021

Siegtalbad: Sauna wird wiedereröffnet

Nach rund sieben Monaten Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie ist es am Samstag, 12. Juni, 09 Uhr, wieder soweit: Die Sauna des Siegtalbades Wissen wird wiedereröffnet.


Region | Nachricht vom 09.06.2021

Das Waldschwimmbad Thalhauser Mühle öffnet wieder

In der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) beginnt die Freibadsaison. Das Naturfreibad Thalhausermühle wird am Samstag, 19. Juni, seine Tore für chlorfreien Badespaß öffnen. Neben den bewährten Attraktionen wartet das neue Waterclimbing auf die Badegäste.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2021

IHK: Vor Ort Beratung zur dualen Ausbildung

In den nächsten Tagen haben Schülerinnen und Schüler sowie Eltern die Chance, sich bei den Azubi-Spots über die duale Ausbildung zu informieren. Wo gibt es freie Stellen? Wie läuft der Bewerbungsprozess ab? Welche Chancen bietet eine Ausbildung?


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2021

Konventionelles Shoppen - Schnee von gestern?

Die Digitalisierung hat weltweit Einzug gehalten. Und zwar auf jeder Ebene im Alltag - und dies gleich flächendeckend. Wir lassen uns unseren Informationsfluss digital mitteilen und generell sind wir es mittlerweile gewohnt, dass uns Screens und Touchpads uns auf all unseren Wegen begleiten und auch steuern. So auch im Bereich der Wirtschaft und des Handels. Besonders das Einkaufsverhalten des Verbrauchers hat sich in den vergangenen Jahren drastisch geändert und gewandelt.


Sport | Nachricht vom 09.06.2021

AK-Land sieht Deutschlands Chancen bei der Euro 21 als durchwachsen an

Die „jungen Jungs“ haben es schon geschafft, „Jogis Jungs“ wollen ihnen nacheifern: Der Gewinn des EM-Titels der deutschen Nationalmannschaft der U-21-Fußballer sollte Ansporn auch für die „Älteren“ genug sein, ebenfalls den ersten Platz bei den kontinentalen Meisterschaften anzupeilen. Ob es ihnen gelingen kann? „Fußballsachverständige“ im AK-Land sehen die Chancen eher durchwachsen.


Kultur | Nachricht vom 09.06.2021

Wissen: Open-Air mit „Rock’s Finest“ und „UnArt“

Das Wissener Schützenfest kann zum zweiten Mal in Folge nicht durchgeführt werden. Die Verantwortlichen haben aber den Kopf nicht in den Sand gesteckt und mit dem „Open-Air am Siegbogen“ eine Alternative auf die Beine gestellt, die den Mitgliedern und Gästen am zweiten Juli-Wochenende zwei unvergessliche Live-Erlebnisse bieten wird.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Herdorf: Unfallverursacher lässt verletzten Fußgänger zurück

Im Herdorfer Ortsteil Sassenroth verletzte ein Autofahrer während eines Überholmanövers einen Fußgänger leicht. Daraufhin fuhr er einfach weiter. Die Polizei berichtet außerdem über die Beschädigung einer Pkw-Ölwanne in Herdorf. Der Bauhof musste anrücken.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Haus Felsenkeller lädt zum Schamanismus-Seminar und zum Lach-Yoga

Die Corona-Zahlen gehen zurück und die Temperaturen nach oben: Das macht es dem Haus Felsenkeller möglich, in der Erwachsenenbildung erste Highlights wieder in Präsenz durchzuführen: Geplant sind ein Basisseminar Schamanismus und ein Lach-Yoga-Workshop.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Arbeitsagentur Neuwied bietet tolles Programm für Berufsstarter

Mit den „Digitalen Wandertagen“ am 23. und 24. Juni 2021 schafft die Agentur für Arbeit Neuwied ein Angebot, mit dem junge Menschen auch ganz bequem von Zuhause aus wichtige Informationen und Beiträge zu interessanten Themen erhalten können – und möglicherweise noch eine passende Ausbildungsstelle für dieses Jahr finden.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Kreis Altenkirchen: Ausrichter sagen Empfang der Wirtschaft 2021 ab

Die IHK Koblenz, Geschäftsstelle Altenkirchen, die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen, die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald und die Wirtschaftsjunioren Sieg Westerwald haben als Ausrichter den Empfang der Wirtschaft für dieses Jahr abgesagt.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Corona im AK-Land: Erstmals indische Delta-Variante im Kreis

Erstmals sind im Kreis Altenkirchen drei Fälle der indischen Delta-Variante von Corona nachgewiesen worden. Insgesamt gab es am Dienstag, 8. Juni, acht neue Positiv-Testungen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz für den Kreis bei 23,3 und für das Land bei 22,2.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Neue Tourismus-Website für den Landkreis Altenkirchen

Eine neue Tourismus-Website für den Kreis Altenkirchen ist nun online gegangen. Das Ziel: die touristisch professionelle und nachhaltige Präsentation und Vermarktung der Region. Auf www.westerwald-sieg.de sollen sich Gäste umfassend über einen Urlaub im AK-Land informieren und direkt Unterkünfte oder Führungen buchen können.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Pflege für Denkmal-Linde, weiterer Blühstreifen und Erholung in Katzwinkel

Die an der Knappenstraße stehende Linde in Katzwinkel ist einer der drei Naturdenkmal-Bäume in der Ortsgemeinde. Kürzlich erhielt sie einen pflegenden Schnitt. Fast zeitgleich werden die Tummelplätze für Insekten ausgeweitet und Erholungsuchende können nun auf der Wellenliege in Hecke Platz nehmen.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

SV Neptun Wissen schenkt seinen Mitgliedern Treffpunkt-Einkaufsgutscheine

Von einer klassischen Win-Win-Situation kann man bei der Gutschein-Aktion des Schwimmverein SV Neptun Wissen e.V. sprechen. Insgesamt 220 Treffpunkt Wissen-Gutscheine der Sonderedition über 30 Euro erhalten die Mitglieder als Dank für ihre Treue, die damit wiederum den heimischen Einzelhandel unterstützen.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Impfzentrum Wissen: DRK gab spannende Einblicke

Seit 7. Januar ist das Impfzentrum in Wissen in Betrieb. Unverzichtbar war und ist der ehrenamtliche Einsatz der DRK-Helfer. Spannende Einblicke in das Innenleben und die Rolle der Rotkreuzler gaben nun Vertreter der Hilfsorganisation vor Ort.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Endlich wieder quirliges Leben in der Arche Noah Marienberge in Elkhausen

Endlich füllt sich die Arche Noah Marienberge in Elkhausen, dort wo Gemeinschaft großgeschrieben wird, wieder mit Leben. Von Bund und Land stehen aktuell viele Sonderprogramme zur Familienerholung und Ferienzeiten in gemeinnützigen Einrichtungen zur Verfügung. Das Familienferien- und Tagungshaus plant ein umfassendes Gesamtkonzept.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Baurecht: Studierende erarbeiten Ideen für Hauseigentümer in Friesenhagen

Hauseigentümer stoßen in Friesenhagen offenbar immer wieder auf die gesetzlichen Hürden des Innen- und Außenbereiches. Vor diesem Hintergrund entsteht nun eine Masterarbeit, die zusammen mit einer Wohnbaustudie der Gemeinde langfristige Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen soll.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.06.2021

Digitales Azubi-Speed-Dating kam gut an

Weit mehr als 50 Jugendliche, die in diesem oder nächstem Jahr eine betriebliche Ausbildung oder ein Duales Studium aufnehmen wollen, trafen sich digital mit 23 Unternehmen aus dem Westerwald, die auf der Suche nach vielversprechendem Nachwuchs sind. Bei den teilnehmenden Firmen handelte es sich um das „Who-is-Who“ der Westerwälder Wirtschaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.06.2021

Verbinde deine Hörgeräte mit dem iPhone

Heutzutage sind Hörgeräte etwas ganz Normales und zählen nicht mehr als neue Erscheinung. Weißt du, wie weit die Technik von Hörgeräten mittlerweile ausgereift ist? Als Träger wirst du nicht nur dabei unterstützt, deine Umwelt besser zu verstehen, sondern du genießt auch noch viele weitere Funktionen.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.06.2021

Sechs Gründe, warum Deutschland den Titel bei der EM 2021 holt

Am 12. Juni 2021 beginnt die EM 2020 und die EM 2021 Gruppen versprechen interessante und spannende Partien. Endlich rollt der Ball wieder, sowohl im Profi- als auch bald im Amateurbereich. Dabei sticht vor allem die deutsche Gruppe hervor, die mit Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal bereits zwei der Favoriten beinhaltet. Deutschland ist ebenfalls als Favoriten auf den Titel anzusehen, denn schon vielfach hat die Mannschaft bewiesen, dass sie imstande ist, jede Mannschaft zu schlagen.


Sport | Nachricht vom 08.06.2021

Zurück auf der Überholspur: Tom Kalender aus Hamm/Sieg

Bei Tom Kalender ist am vergangenen Wochenende der Knoten geplatzt. Nach einem schwierigen Start in die neue Saison, gehörte das Nachwuchstalent aus Hamm/Sieg beim zweiten Rennen der Deutschen Junioren-Kart-Meisterschaft (DJKM) zu den Top-Piloten und belohnte sich selbst mit einem Pokal.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Illegale Müllentsorgungen häufen sich im Kreis Altenkirchen

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises beobachtet derzeit vermehrt wilde Müllablagerungen. Das bestätigt ein Blick ins Archiv des AK-Kuriers. Eine Auswahl der bekannten Fälle und zwei Beispiele von erfolgreicher Ermittlungsarbeit.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Vollsperrung zwischen Eichelhardt und Mammelzen: B 256 wird saniert

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass seit Montag, 7. Juni, Sanierungsarbeiten an der B 256 zwischen Eichelhardt und Mammelzen-Reuffelbach durchgeführt werden. Die Bundesstraße muss dazu voraussichtlich bis zum 19. Juni vollgesperrt bleiben.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Mit der Drohne auf Rehkitzsuche: Arbeiter-Samariter-Bund macht es vor

Wenn über einem im hohen Gras versteckten Rehkitz ein seltsames Objekt in der Luft auftaucht, hat es Bekanntschaft mit einer Drohne gemacht und damit seine
Überlebenschancen deutlich verbessert. Vielleicht wird bald ein Traktor mit Mähwerk das Gras schneiden und keine Rücksicht auf das Tierbaby nehmen. Aber in diesem Fall hat das Kitz Glück gehabt.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Corona: Keine Neuinfektion im Kreis Altenkirchen am 7. Juni

An solche Meldungen will man sich gerne gewöhnen: Zu Wochenbeginn gibt es seit Sonntag, den 6. Juni, keinen weiteren Corona-Fall im gesamten Kreis Altenkirchen. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 21 und liegt damit unter dem Landes-Durchschnitt.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Orgel und Spieltisch faszinieren in der Konzertkirche Altenkirchen

Am Samstag erlebte die evangelische Christuskirche Altenkirchen, was in der Welt des Orgelspiels höchst selten ist: Insgesamt acht Organisten aus der Region fanden sich in der Konzertkirche ein, um unter Anleitung von Kantor Achim Runge die erweiterte und wieder in Wert gesetzte Orgel mit zwei Spieltischen kennen- und spielen zu lernen.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Hämmscher Kultur- und Genusssommer geht in die zweite Runde

Bereits im vergangenen Jahr waren die Ortsgemeinde Hamm und das Klosterdorf Marienthal ein Hotspot der Kultur. Die Verantwortlichen der Verbandsgemeinde, federführend Emilienne Markus, haben sich entschieden dieses erfolgreiche Konzept weiterzuführen. Auch die Gastronomen im Klosterdorf werden wieder dabei sein.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

AK-Land: Funktechnik im DRK-Einsatzleitwagen modernisiert

Bereits seit 2009 ist der Einsatzleitwagen der Kategorie 1 (ELW 1) beim Deutschen Rotzen Kreuz (DRK) im Kreis Altenkirchen im Betrieb. Nun wurde die Funktechnik einer Frischzellenkur unterworfen, was einige Vorteile für die Rettungskräfte bringt.


Politik | Nachricht vom 07.06.2021

Freie Wähler gehen mit Marianne Altgeld in Bundestagswahl

Mit zwei Frauen an der Spitze gehen die Freien Wähler Rheinland-Pfalz in die am 26. September anstehende Bundestagswahl. Auf der Festung Ehrenbreitsteiner nominierten die 121 Freien Wähler in Rahmen des Landesparteitages die Puderbacherin Marianne Altgeld (33) zu ihrer Spitzenkandidatin.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.06.2021

Sägewerker beantworten Fragen zum derzeitigen Holzmarkt

Weil zurzeit im Westerwald massenhaft Rundholz eingeschlagen und abtransportiert wird, gleichzeitig der Schnittholzpreis aufgrund von Holzmangel gestiegen ist, befragten die Kuriere drei große regionale Holzverwerter nach ihren Meinungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.06.2021

„BonnyFit“ feierte Eröffnung der Gesundheits-Lounge

Von vielen sehnsüchtig erwartet, war es am 7. Juni endlich so weit: Die Gesundheits-Lounge „BonnyFit“ in Altenkirchen öffnete offiziell die Türen, um sich der interessierten Kundschaft zu präsentieren.


Vereine | Nachricht vom 07.06.2021

SV Adler Michelbach überrascht seine Mitglieder

Eigentlich sollte rund um den Feiertag zu Christi Himmelfahrt gemeinsam das lang ersehnte Schützenfestwochenende des Shützenvereins SV Adler Michelbach 1958 e.V. eingeläutet werden. Leider musste das Schützenfest auch in diesem Jahr ausfallen, da die zu diesem Zeitpunkt vorherrschende Corona Situation erneut keine Durchführung des Schützenfestes zuließ.


Vereine | Nachricht vom 07.06.2021

Übungsleiter und Trainer schnellstmöglich impfen

Die 3050 Vereine im Sportbund Rheinland (SBR) stehen in den Startlöchern und sehnen die baldige Rückkehr in einen normalen Sportbetrieb herbei. Doch längst sind nicht alle Übungsleiter und Trainer geimpft.


Sport | Nachricht vom 07.06.2021

Probetraining JSG Siegtal/Heller: Erfolg bedeutet mehr als Siege

Kinder und Jugendliche hatten sichtlich Spaß am Training auf dem Scheuerfelder Fußballplatz, das von der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Siegtal/Heller angeboten wurde. Deutlich wurde dabei auch die Philosophie der JSG, bei der es nicht nur um Siege geht.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

Westerwald-Tipps: Liebeslaube Kanzels Ley bei Bitzen

Im Westerwald gibt es etliche schöne und besondere Orte. Einen phantastischen Weitblick übers "Hämmscher Land" und Richtung Wissen hat man von der "Liebeslaube" Kanzels Ley bei Bitzen.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

Polizei Bendorf: Einbruch und versuchter Diebstahl

Die Polizei Bendorf berichtet von einem Einbruch und einem versuchten Diebstahl eines Rollers. Da dies misslang schoben die Täter einen unverschlossenen PKW mitten auf die Straße.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

Corona im Kreis AK: Zehn Neuinfektionen seit Freitag, 4. Juni

Seit Beginn der Pandemie weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Sonntag, den 6. Juni, insgesamt 4886 laborbestätigte Infektionen aus - und damit zehn mehr als am vergangenen Freitag. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht von 21,7 auf 22,5.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

Nicole nörgelt… über Karma für Charakterschweine

„Alle Menschen, denen du begegnest, bringen Freude in dein Leben. Die einen, wenn sie kommen. Die anderen, wenn sie gehen.“ Kennen Sie den Spruch? Ich finde ja, es ist etwas Wahren dran. Und die Liste derer, die ich gerne gehen sehen würde, scheint beständig zu wachsen. Was tun Sie eigentlich, wenn Ihnen so jemand begegnet? Sofort ausrasten oder abwarten, bis die Chance kommt?


Region | Nachricht vom 06.06.2021

2-D trifft auf 3-D: Altenkirchener Schaufenster präsentiert Bild- und Körpersprache

In der Bahnhofstraße 20 zeigen derzeit zwei Künstlerinnen aus der Region flächige Bildwerke und plastische Exponate ihres Schaffens. Damit bietet das Schaufenster des „Kunstforum Westerwald“ Einblicke in das Schaffen zweier Westerwälderinnen, deren Ausdruckskraft auch über die Republik hinaus geschätzt und nachgefragt ist.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

SV Neptun Wissen spendet Sitzgruppe an Siegtalbad

Pünktlich zu Beginn der diesjährigen Freibadsaison können sich die Badegäste des Siegtalbads über eine weitere Sitzbank aus Massivholz freuen. Der Schwimmverein Neptun Wissen nahm die Saisoneröffnung zum Anlass, dem örtlichen Erlebnisbad eine neue Sitzgruppe zu spenden.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2021

Die Holzwirtschaft nimmt zum Holzmarkt Stellung

Zurzeit herrscht im Westerwald die anachronistische Situation, dass massenhaft Holz geschlagen und abtransportiert wird, gleichzeitig ein explosionsartig gestiegener Holzpreis und sogar Holzmangel die Handwerker zur Verzweiflung treiben. Die Kuriere fragen bei den Holzverarbeitern nach.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2021

Neu: „Zumba fit“ im ehemaligen Sängerheim in Roth

Pünktlich mit sinkenden Corona-Inzidenzwerten kann Jennifer Behner als Startup-Unternehmerin ihren lang ersehnten Traum in die Realität umsetzen: Die Eröffnung eines eigenen Zumba-Studios. Ortsbürgermeister Udo Hammer überreicht zur Eröffnung Blumen und freut sich, dass das ehemalige Sängerheim wieder ein Treffpunkt für die Allgemeinheit wird.


Kultur | Nachricht vom 06.06.2021

Buchtipp: „Mikroorgasmen überall“ von Dominik Eulberg

Der Westerwälder Dominik Eulberg ist ein profunder Naturkenner und leidenschaftlicher Naturkenner. Zudem ist er ein grandioser Erzähler, der komplexe Sachverhalte in Flora und Fauna anschaulich und spannend erklärt, sodass der Leser sich zuerst wundert und letztlich die Natur für ihre Genialität bewundert.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2021

Warum sind Uhren & Schmuck bei Youtubern in Deutschland plötzlich so beliebt?

Aktuell schießen neue Videos wie neue Pilze aus dem Boden, in denen Youtuber voller Stolz ihre nagelneuen Uhren und Schmuck vorzeigen und den Wert von hochwertigen Exemplaren von Profis bewerten lassen. Scheinbar entsteht insgeheim ein neuer Hype, der in diesem Beitrag etwas genauer unter die Lupe genommen wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2021

Urlaub 2021 für viele Menschen nicht möglich: welche Alternativen bieten sich an?

Im Jahr 2021 ist vieles anders als in den vergangenen Jahren. Unter anderem wegen Corona wird es für viele Menschen nicht möglich sein, den klassischen Urlaub fernab der eigenen Heimat zu verbringen. Das muss jedoch nicht bedeuten, dass die Urlaubszeit langweilig wird. Auch zu Hause kann man Aktivitäten nachgehen, die zur Entspannung beitragen und Abwechslung zum tristen Alltag bieten.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Tag der Organspende – gut informiert entscheiden

Am 5. Juni 2021 ist Tag der Organspende. Seit fast vier Jahrzehnten ist der erste Samstag im Juni ein Tag des Dankes gegenüber allen Organspenderinnen und -spendern und ihren Angehörigen. Gleichzeitig ist dies auch ein Tag der Aufklärung und des Anstoßes, sich ganz persönlich mit der Organspende auseinanderzusetzen – unabhängig vom Lebensalter.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Weinbergschaukel und Nürer Kopf: Kleine Rundtour mit fantastischer Aussicht

Eine mit vier Kilometern recht kurze Wanderung ist die Runde "Nürer Kopf“ in Leutesdorf, welche mit rund hundert Höhenmetern trotz kurzer Distanz durchaus fordernd ist. Belohnt wird man mit fantastischen Aussichten über Weinberge und Rhein – besonders spektakulär von der Weinbergschaukel aus zu genießen.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Kulturprogramm im Roten Haus in Seelbach startet wieder

Es kann endlich weitergehen: Nach der langen Corona-Pause stehen im Roten Haus in Seelbach die ersten Veranstaltungstermine im Kalender. Und es geht gleich hochkarätig los: Kabarettist Jürgen Becker wird ebenso zu Gast sein wie die Bartelsbühne Flammersfeld. Das Kartenkontingent ist allerdings begrenzt.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Outdoor-Kurse bei der VHS Flammersfeld ab dem 7. Juni

Dank der niedrigen Inzidenzen im Kreis Altenkirchen und der Lockerungen ist es der Volkshochschule der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld möglich, wieder Outdoor-Kurse anzubieten, und zwar ab Montag, 7. Juni.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Katzwinkel: St. Barbara-Kirche mit Blumenteppich zu Fronleichnam geschmückt

Zu Fronleichnam, einem der Hochfeste der katholischen Kirche, findet eigentlich alljährlich die Prozession von der St. Barbara-Kirche in Katzwinkel nach Elkhausen statt. Schon zum zweiten Mal fiel dies leider der Pandemie zum Opfer. Dennoch wurde die Kirche in Katzwinkel mit einem Blütenteppich geschmückt.


Politik | Nachricht vom 05.06.2021

Auftaktveranstaltung für nächste Förderperiode LEADER

Die Verbandsgemeinden Asbach, Dierdorf, Puderbach und Rengsdorf-Waldbreitbach sowie die Gebiete der ehemaligen VG Flammersfeld haben sich für die nächste Förderperiode des europäischen LEADER Programms zur Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Raiffeisen-Region zusammengeschlossen.


Politik | Nachricht vom 05.06.2021

Selbach zeigt Flagge – Dorferneuerung geht in die nächste Runde

Im beschaulichen Ort Selbach tut sich einiges. Auf der Zielgeraden liegt die Fertigstellung des Dorfplatzes und die Planungen zur Umgestaltung des Spielplatzes „Im Birkamp“ laufen auf Hochtouren. Die neue Gemeindeflagge soll voraussichtlich zur St.-Anna-Prozession gehisst werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2021

EURONICS Orlik bleibt Wissen treu: Ab 1. Juli in der Rathausstraße

EURONICS Orlik, der Partner rund um Elektronik mit bestem Service, zieht zum 1. Juli in Wissens Zentrum. Dann findet man das Fachgeschäft in den ehemaligen Räumlichkeiten von Hoffmanns Schreibwarenladen in der Rathausstraße 81. Ab dem 10. Juni gibt es im Teilräumungsverkauf am alten Standort satte Schnäppchen-Preise.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2021

Anstieg der Heizkosten: Haushalte müssen höhere Belastungen tragen

Haushalte müssen sich mit vielen Dingen auseinandersetzten, die Kosten verursachen. Ob es sich nun um die Kosten für die eigenen Kinder handelt, die im Laufe des Zusammenlebens entstehen, um die Kosten für Lebensmittel, Kleidung, sonstige Anschaffungen (Autos, Möbel, Haushaltsgeräte usw.) oder auch Kosten für Versicherungen, Strom und Wasser. Ebenso gehören zu zahlende Steuern mit dazu. Insgesamt kann da immer wieder ein ordentliches Sümmchen zusammenkommen. Für die eigenen Kinder gibt man ja für vieles gerne das Geld aus. Aber ansonsten möchte man doch schauen, wo man nicht auch Geld einsparen und Kosten so niedrig wie möglich halten kann.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Ehrungen der Landesfeuerwehr in Katzwinkel: Bewusstsein für Ehrenamt stärken

Ehrungen, die Würdigung der ehrenamtlichen Feuerwehrarbeit und Defizite bei den Impfungen der freiwilligen Kräfte – darum ging es auf einer Veranstaltung des Landesfeuerwehrverbands in Katzwinkel. Im Zentrum standen die Ehrungen von Firmen und eines Fachreferenten. Doch auch Kritik an der Politik wurde laut.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Daaden: Praxis Dr. Kellert nimmt nun auch Kassenpatienten auf

Nach mehr als zwei Jahren reiner privatärztlicher Tätigkeit hat Dr. Dorothee Kellert den Schritt in die vertragsärztliche Tätigkeit gewagt. Seit 1. Juni werden nun auch gesetzlich Versicherte in ihrer Hausarztpraxis aufgenommen. Unterstützung hatte Kellert offenbar von der Stadt erhalten.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Corona: Inzidenz weiter im Sinkflug im Kreis Altenkirchen

Die Richtung scheint zu stimmen an diesem Freitag, den 4. Juni: Die Zahl der aktuellen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen ist gesunken. Das gilt auch für die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Neuninfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner. Der Wert ist leicht auf 21,7 gefallen.


Werbung