Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 55357 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554


Region | Nachricht vom 18.08.2022

Blutspender dringend gesucht: Blutspendetermine Kreis Altenkirchen im September

Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland weist darauf hin, dass ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden äußerst wichtig ist. Insbesondere in der jetzigen Ferien- beziehungsweise Reisezeit - seit Wochen erscheinen rund 20 Prozent weniger Spendende auf den Terminen.


Region | Nachricht vom 18.08.2022

Genug von Trickbetrügern - LKA und Verbraucherzentrale geben Tipps

Anrufe durch falsche Polizisten und vermeintliche Enkel bleiben weiterhin aktuell. In Rheinland-Pfalz konnte im Juli dieses Jahres eine Anrufwelle mit etwa 800 Callcenter Betrugsfällen, davon 45 vollendete Taten, registriert werden. Um die Bürger vor diesen Tricks zu schützen, gibt das Landeskriminalamt zusammen mit der Verbraucherzentrale wichtige Tipps.


Region | Nachricht vom 18.08.2022

Hachenburger Wochenmarkt: Nach Jahren der Stände-Reduzierung nun Zuwachs

Seit nun zwei Wochen kann sich der Wochenmarkt in Hachenburg über Zuwachs freuen, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung informiert. Zum Angebot zählt somit nun auch ein Fischstand mit frischem Fisch und Backfisch sowie ein Gemüsestand mit frischem Obst und Gemüse direkt vom Erzeuger, gereift am Fuße des Ätna in der Sonne Siziliens.


Region | Nachricht vom 18.08.2022

Neitersen: Backesfest und Spielplatzeinweihung am 21. August

Der neue Spielplatz in der Gartenstraße wird am 21. August um 11 Uhr durch den Verbandsgemeindebürgermeister Fred Jüngerich und Ortsbürgermeister Horst Klein im Beisein des Ortsgemeinderates offiziell eingeweiht. Nach diesem kleinen Festakt beginnt ein paar Häuser weiter, in der Gartenstraße 22, ein Backesfest.


Vereine | Nachricht vom 18.08.2022

Sommercamp der DJK-Badmintonfamilie endet mit einem tollen Event

Das Sommercamp der Deutschen Jugendkraft (DJK) Gebhardshain endete mit einem tollen Event. Beim Eltern-Kind Turnier gab es eine volle Halle und neben den Platzierungen wurden auch Auszeichnungen für besondere Leistungen vergeben.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2022

Paddy Goes To Holyhead kommt zum Postweiher nach Freilingen

110 Jahre Naturstrandbad am Postweiher präsentiert Deutschlands Folkrock-Legende Paddy Goes To Holyhead live in Freilingen. Mit Folkrock vom Feinsten wird der Nachmittag des 28. August ein ganz besonderes Erlebnis für die Gäste. Die Hits der "Paddies" und Irish-Folk-Klassiker unplugged!


Kultur | Nachricht vom 18.08.2022

Vergnüglicher literarischer Abend im Café mit dem Trio Poesie in Unkel

Das „Trio Poesie“, bestehend aus Thomas Wunder, Stefan Henn und Heribert Blume interpretierten auf zauberhafte Weise das opulente Buch „Gestern Abend im Café. Kafkas versunkene Welt der Prager Kaffeehäuser und Nachtlokale“. Der gemütliche Hofgarten der Villa Weingärtner in Unkel-Scheuren bot dafür das passende Ambiente.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2022

"Die Welt ist so, wie man sie sieht" - Lesungen in Neuwied und Wissen

Viele Jahre lang war Marion Gräfin Dönhoffs Großneffe Friedrich einer der Menschen, die ihr am nächsten standen. Er begleitete sie im Alltag und auf Reisen. Wenn er davon erzählt, ist die tiefe Vertrautheit in jeder Zeile spürbar. Damit dies auch für andere spürbar ist, finden in Neuwied sowie in Wissen Lesungen zur Erinnerung an Marion Dönhoff statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.08.2022

Unternehmen bei Social Media-Nutzung weiterhin zurückhaltend

Unaufhaltsam hat sich in den letzten Jahren Social Media als ein beliebtes Kommunikationsmedium im Privatbereich durchgesetzt und längst auch die breite Gesellschaftsmitte erreicht. Umso überraschender fällt deshalb eine Studie des Digitalverbandes Bitkom aus, der deutschen Unternehmen ein sehr zurückhaltendes Agieren auf Plattformen wie LinkedIn, Facebook oder Tiktok bescheinigt. Denn angesichts der großen Reichweite und hohen Nutzerinteraktion, die über diese Plattformen erzielt werden kann, verzichten sie damit auf einen wichtigen Marketing- und Absatzkanal, über den sie ihre potenzielle Zielgruppe direkt ansprechen können.


Region | Nachricht vom 17.08.2022

Siebenjährige Back-Fee: Matilda aus Katzwinkel hat ihren Traumberuf im Visier

Backen wird bei Familie Knott in Katzwinkel ganz groß geschrieben. Und das liegt nicht zuletzt an der siebenjährigen Matilda, die ihren Traumberuf schon gefunden hat. Seit sie vier Jahre alt ist, träumt Matilda davon, einmal Bäckerin und Konditorin zu werden. Ihre Eltern und Müllers Backstube ließen nun einen Traum von ihr in Erfüllung gehen.


Region | Nachricht vom 17.08.2022

Waldbrand zwischen Alsdorf und Schutzbach: Erst nachmittags, dann abends wieder

Den Wettlauf mit den Flammen hatten die Wehrleute am Dienstagnachmittag (16. August) in dem Steilhang gewonnen. Nun, zwei Stunden später, mussten sie erneut gegen offene Flammen kämpfen. Wieder oberhalb der L280 zwischen Alsdorf und Schutzbach. Bei der üblichen Kontrollfahrt am Abend hatte die Wehr Alsdorf erneute Feuer entdeckt.


Region | Nachricht vom 17.08.2022

Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Die im Frühjahr ausgesäten Kulturen wie Mais, Kartoffeln oder Zuckerrüben leiden stark unter der anhaltenden Trockenheit und Hitze. In vielen Regionen, vor allem im Süden und Westen des Landes, habe der Mais statt bis zu einer Höhe von drei Metern nur Hüfthöhe erreicht, so der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.


Region | Nachricht vom 17.08.2022

"Pflegebedürftig – Wer zahlt was?" - Informationsveranstaltung der VG Kirchen

Wenn man plötzlich auf Hilfe und Pflege angewiesen ist, stellen sich viele Fragen. Aus diesem Grund lädt der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Kirchen zur Vortragsveranstaltung "Pflegebedürftig – Wer zahlt was?" am Mittwoch, 7. September, um 17 Uhr in den Sitzungssaal des Kirchener Rathauses ein.


Region | Nachricht vom 17.08.2022

Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Diplom-Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent der Naturschutzinitiative (NI) führte 24 interessierte Teilnehmer in das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" im nördlichen Rheinland-Pfalz. Der Biologe Vollmer kennt dieses Schutzgebiet bereits seit Jahrzehnten und hat auch den Bewirtschaftungsplan für dieses FFH-Gebiet verfasst.


Region | Nachricht vom 17.08.2022

Polizei im ganzen Land warnt: Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen

"Beste Verdienstmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, wenig Arbeit" - mit solchen Jobangeboten locken Kriminelle ihre Opfer. In Internetauftritten oder per E-Mail geben sie sich als Vertreter scheinbar seriöser Unternehmen aus. Ihr Ziel: Bankinformationen. Mit einer Präventionskampagne der Kriminalprävention sollen die Bürger nun gewarnt werden.


Region | Nachricht vom 17.08.2022

Die Queen lädt nach Altenkirchen ein: 70 Jahre Orgel in St. Jakobus

Der Donnerstag, 15. September, ist ein besonderer Tag für die katholische Pfarrkirche St. Jakobus in Altenkirchen. Denn ab 10 Uhr lädt die Queen ein. Allerdings ist es nicht Queen Elizabeth II., die einlädt, sondern die Königin der Instrumente, die von ihrem akustisch bevorzugten Thron, der Empore von oben ihren Klang wirkungsvoll entfaltet.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.08.2022

Warum man für jeden Anlass Kerzen schenken kann

Auf der Suche nach einem passenden Geschenk stellt sich bei vielen Verzweiflung ein. Das Geschenk sollte einzigartig sein und einen Symbolcharakter in sich tragen. Besonders geeignet sind daher personalisierte Geschenke mit einem Nutzwert. Eines dieser Geschenke ist eine Kerze. Sie bedeutet weitaus mehr als viele annehmen. Als Geschenk ist sie genau deshalb so beliebt.


Vereine | Nachricht vom 17.08.2022

Erneut über 80 Gäste beim Sommerfest der Tennisabteilung des VFL Kirchen

Das Sommerfest der Tennisabteilung des VFL Kirchen am Samstag, dem 6. August, war wieder top besucht. Neben spannenden Turnieren kamen auch Spiel und Spaß für die kleinen Besucher nicht zu kurz. Nach dem diesjährigen Erfolg freut man sich schon jetzt wieder auf das Sommerfest im nächsten Jahr.


Vereine | Nachricht vom 17.08.2022

Neues Kursangebot der DJK Wissen-Selbach ab September

Im September startet der Deutsche-Jugendkraft-Sportverband (DJK) Wissen Selbach mit einem neuen Angebot für Kinder und Erwachsenen. Neben einem Yoga-Kurs stehen auch wieder zwei Termine für den Eltern-Kind-Turnkurs auf dem Programm. Anmeldungen sind noch möglich.


Sport | Nachricht vom 17.08.2022

2. Wissener Ü60 Tennis Open - Anmeldungen noch möglich

Am Samstag, dem 3. September, werden auf der Anlage der Tennisfreunde Blau-Rot-Wissen in der Hachenburger Straße 339 zum zweiten Mal die "Wissener Ü60 Tennis Open" ausgetragen. Anmeldungen hierzu sind nach wie vor möglich.


Sport | Nachricht vom 17.08.2022

Doppelsieg für Tom Kalender aus Hamm bei Junioren-Kart-Meisterschaft

Nach einer bisherigen Saison mit vielen Höhen und Tiefen hatte Tom Kalender am vergangenen Wochenende allen Grund zur Freude. Der Rennfahrer aus Hamm/Sieg feierte beim vierten Lauf der Deutschen Junioren-Kart-Meisterschaft (DJKM) einen beeindruckenden Doppelsieg und hat damit vor dem Finale weiterhin Chancen auf den Titelgewinn.


Kultur | Nachricht vom 17.08.2022

Celtic Summer mit Garden of Delight (G.O.D.) im Stöffel-Park

Am Sonntag, dem 21. August, ist die national und international preisgekrönte Sensationsband Garden Of Delight (G.O.D) auf vielfachen Wunsch wieder zu Gast im Stöffel-Park. Neben Catering gibt es im Vorfeld auch die Möglichkeit einer Führung durch den Stöffel-Park.


Kultur | Nachricht vom 17.08.2022

Pracht: Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel am 11. September

Das Kloster Hassel schenkt an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Die Klostergespräche finden draußen im überdachten und windgeschützten Freisitz des Klosters statt.


Kultur | Nachricht vom 17.08.2022

"Weltklassik am Klavier!" im August: Beethoven, Chopin und Rachmaninow

Am Sonntag, dem 21. August, findet im Kreishaus ein Konzert statt unter der Überschrift: "Weltklassik am Klavier - Konzert ohne Orchester - Chopins dritte Sonate!" Dahinter verbergen sich Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin und Sergej Rachmaninow, die Mikhail Dantschenko zu Gehör bringen wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.08.2022

Die komplizierte Mathematik hinter Poker und dem Erfolg

Obwohl es sich um ein Glücksspiel handelt, erfordert Poker Geschicklichkeit beim Spielen. Das, was die besten Spieler von den anderen unterscheidet, ist nicht Glück. Es sind Können und Mathematik. Obwohl das Glück immer eine Rolle dabei spielt, wie erfolgreich ein Spieler während eines Spiels ist, muss er bei Hunderten von Spielen die Wahrscheinlichkeit auf seiner Seite haben. Die besten Spieler sind in der Lage, ihre Strategie auf der Grundlage der Wahrscheinlichkeiten ihrer Blätter zu entwickeln und so das Glück zu ihren Gunsten zu nutzen.


Region | Nachricht vom 16.08.2022

AKTUALISIERT: Einbruch in Corona-Teststelle in Wissen - Täter gefasst

In der Nacht zu Montag, dem 15. August, brach kurz nach 3 Uhr ein bislang unbekannter Täter in die in einem Container eingerichtete Corona-Teststelle auf dem Rewe-Parkplatz in der Schloßstraße in Wissen ein. Der Täter konnte am Dienstag, 16. August, von der Polizei gestellt werden.


Region | Nachricht vom 16.08.2022

Waldbrände nehmen kein Ende: Neuer Flächenbrand in Wissen-Streitholz

Am Montag (15. August) wurden gegen 15 Uhr die freiwilligen Feuerwehren wieder zu einem Flächenbrand gerufen. Dieses Mal ging es in den Wissener Stadtteil Streitholz. Hier waren rund 2.000 Quadratmeter Waldboden in Brand geraten. Es bestand die Gefahr, dass der Brand in einen Fichtenbestand übergreifen würde.


Region | Nachricht vom 16.08.2022

Umfrage bei Gewerbetreibenden der Orte an der B8 zur Ortsumgehung

Die Wirtschaftsgruppe der Bürgerinitiative gegen B8 Ortsumgehungen (BI) hat eine Befragung der Gewerbetreibenden entlang der geplanten Ortsumgehungen der B8 zu verschiedenen Themen in Zusammenhang mit den Straßenbauplänen durchgeführt, deren Ergebnisse nun vorliegen.


Region | Nachricht vom 16.08.2022

Auszeit für Ukraine-Flüchtlinge der VG Wissen bei der Arche Noah Marienberge

Für die Integration geflüchteter Menschen wird in der VG Wissen viel getan. So auch für die Menschen aus der Ukraine. Rund 120 der insgesamt etwa 280 in der VG Wissen lebenden Ukrainer waren der Einladung der Stadt und VG Wissen gefolgt und verbrachten mit Kind und Kegel einen unterhaltsamen Nachmittag rund um die Arche Noah Marienberge.


Region | Nachricht vom 16.08.2022

Alsdorf: Waldbrand an der L 280, Straße ist vollgesperrt

Am 16. Augsut gegen 13.45 Uhr wurde die hiesige Dienststelle über einen Waldbrand an der L 280 zwischen Alsdorf (Sieg) und Schutzbach in Kenntnis gesetzt. Das Feuer hatte sich von einer Böschung beginnend über den Waldboden auf rund 600 Quadratmeter ausgebreitet.


Region | Nachricht vom 16.08.2022

Niederfischbach: Alle Infos zur großen Kirmes vom 20. bis 23. August

Auf die Gäste der "Föschber Kirmes" warten in diesem Jahr Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Essen und Trinken jeglicher Art und Live-Musik am Abend auf den Straßen und Plätzen in der Ortsmitte von Niederfischbach. Eine Vielzahl von Schaustellern ist nach coronabedingter Pause wieder am Start. Während der Kirmes kommt es zu Straßensperrungen.


Region | Nachricht vom 16.08.2022

Westerwälder Rezepte - Zitronenkuchen mit Zitronencreme

Schnell sind der erfrischend zitronige Kuchen, für den nicht viele Zutaten benötigt werden und die begleitende Mascarpone-Creme gerührt. Die Zuckerglasur macht den Kastenkuchen auch für Kinder attraktiv.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.08.2022

Stichsäge oder Handkreissäge: Welches Werkzeug ist besser?

Eines der ersten Werkzeuge, das viele, wenn nicht sogar die meisten Heimweker blutigen Anfängern empfehlen, ist nach einer Akkubohrmaschine eine Stichsäge. Manche sind da anderer Meinung und sagen, dass eine Kreissäge besser ist und den Bedürfnissen der meisten Menschen besser gerecht wird, da ein großer Teil, wenn nicht sogar die meisten Holzbearbeitungsprojekte von Anfängern, auf das Ablängen von kleinen Kanthölzern und das Zusammenkleben von Holzelementen hinauslaufen. Etwa selbst gebaute Werkbankrahmen, Sägeböcke, Betten, Bänke, Stuhlbeine usw.


Vereine | Nachricht vom 16.08.2022

Mitgliederversammlung und anstehende Schwarzwaldreise des VdK Hamm

Der VdK-Ortsverband Hamm (Sieg) hatte seine Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 25. Juni um 15 Uhr in das Landhaus „Im kühlen Grunde“ in Niederhausen, eingeladen. Neben den Vorstandswahlen wurde auch die anstehende Schwarzwaldreise thematisiert, zu der noch Plätze frei sind.


Sport | Nachricht vom 16.08.2022

Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

"Fußball verbindet" - das ist der Leitspruch der DFB-Stiftung. Unter diesem Motto steht auch das Spiel einer Mannschaft, die aus bekannten Spielern aus dem Westerwald besteht. Sie treten am Freitag (19. August) gegen die Altinternationalen des 1. FC Köln an. Anstoß ist auf der Emma in Neitersen um 18 Uhr.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.08.2022

Spielbanken im Rhein-Main-Gebiet: sie haben eine lange Tradition

Spielbanken blicken auf eine lange Tradition zurück und das weltweit. Was viele nicht wissen ist, dass einige der Casinos in Deutschland zu den ältesten weltweit zählen, wie das in Baden-Baden (seit 1810) und die Spielbank in Bad Homburg (seit 1841). Noch heute wird die Spielbank in der Taunusstadt nicht unweit des Kaiser-Wilhelm-Bades als Mutter des Casinos de Monte Carlo bezeichnet. Dies aus gutem Grund. Denn es war der Tourismus, der die Gäste in die Kurstadt und die Spielbank brachte. Da die Brüder Blanc ebenfalls nach Monaco expandierten, war dies eine gute Symbiose.


Region | Nachricht vom 15.08.2022

Betzdorf: Waldbrand an der Kapelle auf dem Kreuzland erforderte 70 Einsatzkräfte

Nur wenige Meter vom Kreuzweg an der Kreuzlandkapelle in Betzdorf entfernt brannte ein Hang: Die Feuerwehrleute verhinderte ein weiteres Ausbreiten der Flammen. Auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern konnten die Flammen in ihre Schranken verweisen werden. Rund 70 Einsatzkräfte waren beschäftigt.


Region | Nachricht vom 15.08.2022

Glasfaserausbau im Kreis Altenkirchen: 12.550 Interessensbekundungen

"Jetzt beginnt die entscheidende Phase." Was die Kreisverwaltung in ihrer aktuellen Pressemitteilung damit meint? Das Interessensbekundungsverfahren für den Glasfaseraubau im Landkreis Altenkirchen ist abgeschlossen - und kurz vor "Toreschluss" wurde nochmals kräftig Gas gegeben.


Region | Nachricht vom 15.08.2022

VG Betzdorf-Gebhardshain: Flächenbrände sorgten für ein unruhiges Wochenende

Diverse Einsätze, vorrangig Wald- und Flächenbrände, beschäftigten am Wochenende (13. und 14. August) die Einsatzkräfte in der VG Betzdorf-Gebhardshain zu einem unruhigen Wochenende. So wurde die Feuerwehr Betzdorf in den letzten Tagen im Rahmen der Löschwassertransport-Kompontene des Kreises Altenkirchen zu vielen Einsätzen gerufen.


Region | Nachricht vom 15.08.2022

Ein Ferientag für den Klimaschutz: Ferienspaß mit der BHAG

Gleich zu Beginn der Sommerferien erlebten Grundschulkinder der Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen/Flammersfeld im Rahmen des BHAG (Bad Honnef AG) Projektes "Nachhaltigkeit lernen in der Region", am "Earth Overshoot Day", einen Ferientag der besonderen Art.


Region | Nachricht vom 15.08.2022

Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Bundesweit 463 Personen und Gruppen können in diesem Jahr den Deutschen Engagementpreis gewinnen. Auch Teilnehmer aus den Kreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied zählen zu den Nominierten und haben die Chance, einen der fünf Jurypreise oder den Publikumspreis zu erhalten.


Politik | Nachricht vom 15.08.2022

Für Charlotte Sturm aus Busenhausen wird Traum von Amerika wahr

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel besuchte kürzlich Charlotte Sturm, Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, vor ihrem Abflug in Busenhausen. Mittlerweile ist die 17-Jährige in Nashville angekommen und mitten in ihrem Auslandsjahr in North Carolina.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2022

Planungen für Westerwälder Holztage abgeschlossen

Der Countdown für die Westerwälder Holztage am 10. und 11. September 2022 läuft. Die Umweltministerin Katrin Eder und die Landräte eröffnen die Leistungsschau. Ein großes Event für die ganze Familie.


Sport | Nachricht vom 15.08.2022

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Wie bereits im vergangenen Jahr hatte das Team um Hans-Christian Mager vom Verein United Teams Rhein-Neckar ganze Arbeit geleistet. Die Strecken für den Rad- und Laufwettbewerb waren für den Individualverkehr voll gesperrt. Sicherheit ist oberstes Gebot, so Mager. Dies galt für Teilnehmer und Zuschauer.


Kultur | Nachricht vom 15.08.2022

60-jähriges Jubiläum und Sommerfest der Wohnstätte Lebenshilfe Flammersfeld

Am Sonntag, 14. August, feierten die Bewohner und Betreuer das 60-jährige Bestehen der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen. Die Sängerin Heidi Hedtmann brachte durch ihre offene Art die Bewohner und Bewohnerinnen zum Mitsingen, Schunkeln und Tanzen. Die Leitung und Betreuer hatten den Hof hergerichtet.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2022

Nachholbedarf bei deutschen Unternehmen: Anzahl der Internetauftritte stagniert

Laut einer im Dezember 2021 veröffentlichten Studie des Statistischen Bundesamtes haben aktuell nur 66 Prozent der deutschen Unternehmen eine eigene Website. Im Umkehrschluss bedeutet das: Hierzulande verfügen immer noch ein Drittel der Unternehmen über keine eigene Firmenhomepage und verzichten damit auf die vielfältigen Möglichkeiten, online Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, die eigene Marke zu stärken und sich so gegenüber dem Wettbewerb zu behaupten. Das Überraschende an der Studie: In den letzten fünf Jahren hat sich die Zahl der Unternehmen mit eigener Website nur geringfügig erhöht.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2022

Fußball – die weltweit beliebteste Sportart für Jung und Alt

Eine der weltweit ältesten Mannschaftssportarten ist tatsächlich der Fußball. Worüber man sich nicht ganz einig ist, ist die Tatsache, wer die Sportart erfunden hat. Verbreitet hat sich das Spiel um das 19. Jahrhundert in England und wurde durch die Kolonialisierung in diverse Länder gebracht.


Region | Nachricht vom 14.08.2022

Offener Brief unseres Kolumnisten und Hauptkommissar a. D. Jörg Schmitt-Kilian

Wenn ein Polizist im Einsatz einen Menschen tötet, ist das immer für alle Beteiligten eine furchtbare Erfahrung. Wenn man sich dann noch Kritik aus den eigenen Reihen anhören muss, ist dies besonders schlimm. Grund genug für unseren Kolumnisten und Hauptkommissar Jörg Schmitt-Kilian, sich mit einem offenen Brief hinter die Polizisten zu stellen.


Region | Nachricht vom 14.08.2022

Führung in Neuwied: Auf den Spuren der Herrnhuter Brüdergemeine

Mit der Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine beschäftigt sich eine Führung der städtischen Tourist-Information am Sonntag, 28. August, um 14 Uhr. Stationen des Rundgangs in einem der sehenswertesten historischen Viertel der Deichstadt sind unter anderem das Roentgen-Haus, die ehemalige Kinzing-Schule und der Kindergarten der Herrnhuter.


Region | Nachricht vom 14.08.2022

Wiese zwischen Niederhausen und Hohe Grete brannte - Feuerwehr griff schnell ein

Die freiwillige Feuerwehr Hamm und die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen wurden am Samstag (13. August), gegen 17.10 Uhr, alarmiert. Die Leitstelle Montabaur meldete einen Flächenbrand zwischen Niederhausen und Hohe Grete. Eine Wiesenfläche an einem landwirtschaftlichen Weg war in Brand geraten.


Region | Nachricht vom 14.08.2022

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Am Samstag (13. August) hatte ein 25-jähriger Pkw-Fahrer zu spät das Abbremsmanöver seiner Vorderfahrerin erkannt. Als er versuchte auszuweichen, touchierte er einen Leitpfosten, einen Stationskilometer und einen Telefonmasten. Der Gesamtschaden des Unfalls wird auf 6.750 Euro geschätzt.


Region | Nachricht vom 14.08.2022

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Die Rahmenbedingungen für das Oldtimertreffen in Oberdreis am Sonntag, dem 14. August waren perfekt organisiert. Das Treffen ging in die siebte Runde. Mittlerweile kümmern sich weit über 50 Helfer, damit alles so abläuft wie geplant und es von den Besuchern zufriedene Stimmen gibt. Über 1.000 alte Fahrzeuge waren nach Oberdreis gekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2022

Live Streaming von Fußball immer beliebter

Die Digitalisierung hat zahlreiche Bereiche des Lebens nachhaltig verändert. Während Fußballfans früher nichts anderes als die „Sportschau“ und das „Sportstudio“ zur Verfügung standen, hat sich das Angebot für live Fußball, seitdem es Streamingdienste gibt, enorm erweitert. Was sollte man über Streaming in Bezug auf live Fußball wissen und gibt es neben den kostenpflichtigen Abo-Modellen auch kostenlose Angebote?


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2022

Die höchsten Gewinne in der Geschichte der Online Spielautomaten

Höhere Gewinne, die am Online Spielautomaten errungen werden, sind ein großes Highlight für diejenigen, welche am Ende tatsächlich in der Lage sind, diesen Erfolg für sich zu verbuchen. Weiterhin handelt es sich bei einem einmaligen satten Gewinn immer auch um einen Ansporn, um auch in Zukunft weitere Erfolge dieser Art zu haben. Heute ist das Spielen am Online Spielautomaten längst deutlich mehr als ein reiner Zeitvertreib, denn es ist auch die Möglichkeit, gedanklich endlich mal an einem ganz anderen Ort zu sein und sich darauf zu freuen, dem Alltag für einen gewissen Zeitraum zu entfliehen.


Region | Nachricht vom 13.08.2022

Waldbrand in Schutzbach: Schneise verschaffte den Wehrleuten wertvolle Zeit

Schon wieder brannte es im Wald, diesmal in Schutzbach: 1.000 Quadratmeter Kahlschlagsfläche waren betroffen. Beim Löschen hat den Wehrleuten ein asphaltierter Weg in die Karten gespielt. Dieser verschaffte den Einsatzkräften Zeit. So konnte ein Überspringen auf eine weitere Kahlschlagfläche verhindert werden.


Region | Nachricht vom 13.08.2022

Großbrand in Haiger: Auswirkungen waren auch im Kreis Altenkirchen sichtbar

Am Freitagabend (12. August) bemerkten zahlreiche Anwohner im Kreis Altenkirchen eine Rauchwolke sowie Rauchgeruch. Grund dafür war ein Großbrand im entfernten Haiger, dessen Auswirkungen bis in den Kreis sichtbar waren. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes zog die Rauchwolke dabei nach Westen.


Region | Nachricht vom 13.08.2022

Friesenhagen: Tiefstehende Sonne löste Verkehrsunfall aus

Am Freitag, dem 12. August, befuhr gegen 10.30 Uhr ein 45 Jahre alter Mann aus Berlin mit seinem Pkw die Kreisstraße 86 aus Richtung Friesenhagen kommend in Fahrtrichtung Hammerhöhe. Dabei verlor er kurzzeitig die Orientierung, was zu einem Verkehrsunfall führte.


Region | Nachricht vom 13.08.2022

Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Am Freitag, dem 12. August, fiel der Motorradstreife der Polizei Betzdorf gegen 17.10 Uhr ein Motorroller mit Versicherungskennzeichen im Stadtgebiet Betzdorf auf, der mit erkennbar überhöhter Geschwindigkeit geführt wurde. Das Gefährt wurde vor der Polizeidienststelle einer Verkehrskontrolle unterzogen.


Region | Nachricht vom 13.08.2022

Saubere Natur im Wisserland - Infoschilder sollen über Folgen von Müll aufklären

Das Wisserland verfügt über viele schöne Wanderwege. Naturliebhaber nehmen auch ihren Müll wieder mit. Gemeinden gehen immer mehr dazu über, Mülleimer weg zu nehmen, da ansonsten immer mehr Müll an diesen Stellen illegal abgelagert wird. Das hat sich auch in anderen Regionen bewährt und spart letztlich später auch teure Entsorgungskosten.


Region | Nachricht vom 13.08.2022

Heimische Betriebe: Bürokratie, Fachkräftemangel und Preissteigerungen führen zu Existenzkämpfen

Der Fachkräftemangel ist längst nicht das einzige Problem, mit dem sich die Unternehmen in der Region zurzeit plagen müssen: Am Beispiel der Firma Schmitt-Peterslahr in Oberhonnefeld konnte sich Bundestagsmitglied Erwin Rüddel und IHK-Geschäftsführerin Kristina Kutting jüngst ein Bild der Lage machen, wie der Parlamentarier in einer Pressemitteilung berichtet.


Region | Nachricht vom 13.08.2022

Altenkirchen: Pkw von Firmengelände gestohlen

Am frühen Freitagmorgen (12. August) wurde von dem Firmengelände eines Autohauses in der Kölner Straße in Altenkirchen ein schwarzer Jeep Grand Cherokee entwendet. Die Täter flüchteten anschließend mit dem Fahrzeug in Richtung Siegburg.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Scheuerfeld: Fahrer beschädigt Pkw und begeht Unfallflucht

Am 11. August (Donnerstag) wurde etwa zwischen 8.30 und 8.45 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Scheuerfeld ein dort geparkter, roter Kleinwagen beschädigt. Dies geschah vermutlich während eines Parkmanövers durch einen noch unbekannten, anderen Fahrzeugführer.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Altenkirchen: Unbekannte stehlen Motorroller

In der Nacht von Donnerstag, 11. August, auf Freitag, 12. August, entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Hof in der Kumpstraße einen Motorroller der Marke Peugeot. Am Freitagmorgen (12. August) konnte der Roller aufgespürt werden - allerdings in beschädigtem Zustand.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Wie der Vorsitzende des Fördervereins Bergbau- und Hüttentradition in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, Bürgermeister Fred Jüngerich, informiert, soll aufgrund der besonderen Situation auf dem Energiemarkt vorläufig auf die Außenbeleuchtung des Förderturms der ehemaligen Grube Georg in Willroth verzichtet werden.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Kostenlose Einweisung in den Boulesport in Brachbach

Was in vielen Regionen schon lange eine beliebte Freizeitbeschäftigung ist, hält auch bei uns immer mehr Einzug: Boule. Theoretisch überall spielbar und in Wettkämpfen auf speziellen Plätzen ausgetragen, verspricht Boule Spiel, Spaß und die eine oder andere Herausforderung für Jung und Alt.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Wissener Haarstudio schließt und geht an anderer Stelle neue Wege

Ende August schließt das HaarStudio Bettina Klein nach fast 27 Jahren seine Pforten in der Wissener Marktstraße. Allen Kunden, die in den langen Jahren ihren Kopf voller Vertrauen in die Hände des Teams des HaarStudios legten, gilt ein herzliches Dankeschön. Ebenso den Mitarbeitern, die das Geschäft in all den Jahren mit prägten.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Alle Fünfer sind schon da - IGS Hamm begrüßte neue Schüler

Kurz vor den Sommerferien begrüßte Schulleiterin Andrea Brambach-Becker alle künftigen Fünftklässler in der gut besetzten Raiffeisenhalle zum Kennenlerntag. In gemeinsamen Stunden miteinander und den zukünftigen Klassenlehrern wurden so bereits die ersten Bande geknüpft.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Im Oktober, genauer gesagt in den Herbstferien, plant die Jugendpflege der Kreise Altenkirchen und Neuwied eine fünftägige Reise an die Versiliaküste. Bei dieser Bildungsfahrt wird es auch Tagesausflüge nach Florenz und San Gimignano sowie spannende Exkursionen geben.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Spendenwanderung in Limbach - mitwandern und Gutes tun

Am Sonntag, dem 4. September, veranstaltet die Sparkasse Westerwald-Sieg in Kooperation mit dem Kultur- und Verkehrsverein Limbach (KuV) eine Spendenwanderung zugunsten von Vereinen und gemeinnützigen Projekten in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Erneuter Flächenbrand in Wissen forderte den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr

Noch während der Aufräumarbeiten schrillten die Funkmeldeempfänger der Feuerwehrleute in Wissen. Die Leitstelle Montabaur alarmierte gegen 10.40 Uhr erneut zu einem Flächenbrand. Es ging in den Wisserhof. Die Kräfte der Löschzüge 2 und 3 sowie der Löschzug Morsbach unterstützten.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung erfolgreich abgeschlossen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld hat in den vergangenen Jahren mit Erfolg verstärkt jungen Menschen die Möglichkeit einer hochwertigen Ausbildung eröffnet und wird diesen Weg auch in Zukunft weitergehen. Sie bietet ihren Mitarbeitern vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufsbildern.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Abba Gold – endlich wieder in Wissen im Kulturwerk

Es ist endlich so weit und der bereits im letzten Jahr geplante Auftritt der Abba Gold Tribute-Show kann nachgeholt werden. Der Termin steht und wird wie im letzten Jahr auch Ende Dezember stattfinden.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Serie der Flächenbrände geht weiter - Feuerwehr Hamm war in Niederirsen

Die freiwillige Feuerwehr Hamm wurde am Freitag (12. August) gegen 13 Uhr zu einem Flächenbrand in Niederirsen gerufen. Die Leitstelle Montabaur gab die Information an die Leitstelle des Rhein-Sieg-Kreises weiter. Von dort aus wurden Einheiten aus der Gemeinde Windeck alarmiert.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Ärzte und auch Patienten der Radiologie im Krankenhaus Selters sind fassungslos und verärgert. Nach einem tollen Start der neuen ambulanten Versorgung für Kassenpatienten wurden im Laufe der letzten Tage sämtliche Termine "aus politischen Gründen" abgesagt. Wir haben mal nachgehört, was dahintersteckt.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Bitzen: Ein weiterer Vegetationsbrand beschäftigt die freiwilligen Feuerwehren

Wie an vielen anderen Orten kam es am Freitag (12. August) auch in Opperzau bei Bitzen zu einem Brand. Der Alarm erfolgte gegen 13.30 Uhr. Da die zuständige freiwillige Feuerwehr Hamm zu dieser Zeit in Niederirsen gebunden war, übernahm die freiwillige Feuerwehr Wissen den Einsatz.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Betzdorfer Pfadfinder klären "Skandal in Ratzeburg" auf

Die Pfadfinder der DPSG Betzdorf erlebten zwischen dem 27. Juli und dem 6. August so manches Abenteuer. Auf dem Zeltplatz "Ansveruskreuz" in unmittelbarer Nähe zum Ratzeburger See wurden für ganze zehn Tage die Zelte aufgeschlagen.


Politik | Nachricht vom 12.08.2022

"Sabine trifft… Oberst Stefan Weber - Kommandeur Landeskommando Rheinland-Pfalz

Was braucht es für eine wehrhafte Demokratie des Westens? Welche Rolle spielen die in Rheinland-Pfalz stationierten US - Streitkräfte? Um diese Fragen und mehr geht es bald beim nächsten Termin von "Sabine trifft…", der Veranstaltungsreihe der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.08.2022

Kaufmannsessen in Wissen: Attraktive Städte brauchen Zauberformel

Eine attraktive Stadt ist kein Zufall. Vielmehr braucht sie eine Zauberformel, die tagtäglich angewandt wird. Dieser Meinung ist Dr. Hans Hoorn, ehemaliger Stadtplaner der niederländischen Stadt Maastricht, der zum 27. Kaufmannsessen in Wissen referierte. Hierzu hatte in gewohnt guter Organisation die Werbegemeinschaft Treffpunkt Wissen eingeladen.


Vereine | Nachricht vom 12.08.2022

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Nach langer Zwangspause auf Grund von Corona darf auch beim Schützenverein Döttesfeld in diesem Jahr wieder gefeiert werden - und zum 90. Geburtstag des Vereines haben die Veranstalter ein buntes Programm auf die Beine gestellt!


Vereine | Nachricht vom 12.08.2022

Imkerfest des Bienenzucht- und Naturschutzvereins in Mudersbach

Von der Biene und der Blüte zum Honig - wer diesen Weg näher kennenlernen möchte, ist beim Imkerfest in Mudersbach genau richtig. Und auch wer sich mehr für das leibliche Wohl als die Honigbiene interessiert, kommt bei der Begleitung eines Bienenfreunds auf seine Kosten.


Kultur | Nachricht vom 12.08.2022

Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Leseförderung wird in der Altenkirchener Wäller Buchhandlung großgeschrieben. So engagiert sich die Geschäftsführerin Solveig Ariane Prusko jedes Jahr - ob Corona oder nicht - für die bundesweite Aktion "Welttag des Buches", die 1995 durch die UNESCO ausgerufen wurde.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 12.08.2022

Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren.

Im Rahmen der Seniorenprojekte der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) findet am 22. August eine Filmvorführung in Kooperation mit dem Cinexx in Hachenburg statt. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der WeKISS wird die Komödie "Vater der Braut" gezeigt.


Werbung