Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 56441 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565


Region | Nachricht vom 09.08.2022

Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Die Mühlen der Nister mit dem Rad erkunden

Ihr Klappern erschallt zwar schon lange nicht mehr durch die Täler der Großen und Kleinen Nister, doch reihen sich bis heute eine Vielzahl ehemaliger Mühlen wie eine Perlenkette entlang der Nisterufer auf. Auf der „Großen Mühlentour“ werden sie vom Limbacher Kultur- und Verkehrsverein (KuV) am Sonntag, 14. August, im Rahmen seiner monatlichen "Natur- & Kultur-RadWanderung" mit dem Rad erwandert.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2022

Glasfaser-Interessensbekundung: Letzte Chance - Frist endet am 14. August

"Die Weichen für das 21. Jahrhundert stellen" - die Kommunen, die sich für ein Zukunftsprojekt zusammengetan haben, das seinen Namen verdient, greifen aktuell zu eindringlichen Worten. Es geht darum, möglichst viele Haushalte davon zu überzeugen, ihr Interesse an einem Glasfaseranschluss zu bekunden.


Sport | Nachricht vom 09.08.2022

Sportfreunde Schönstein bereiteten sich mit Trainingslager auf neue Saison vor

Im Rahmen der Saisonvorbereitung richteten die Sportfreunde Schönstein am letzten Juliwochenende ein Trainingslager auf dem heimischen Vereinsgelände aus. Dabei wurde auch der neue Spielerkader für die anstehende Saison 2022/2023 in der Kreisliga A präsentiert. Den Abschluss bildete ein Freundschaftsspiel gegen den Rheinlandligisten VfB Wissen.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2022

Bald ist es so weit: Sommer, Sonne und O-Jö-Jo am 20. August in Wissen

Am Samstag, dem 20. August, steigt die Mega-Party der Wissener Karnevalgesellschaft auf dem Open-Air-Gelände in der Wissener Brückhöfe. Unter dem Motto "Sommer - Sonne - O-Jö-Jo" ist ein Wahnsinns-Programm aufgelegt, das seinesgleichen sucht: Mit dabei "Die Karos", "Die Domstürmer", "Lieselotte Lotterlappen" und viele mehr.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2022

Schützenfest Selbach bot familiäre Atmosphäre

In Selbach konnte endlich wieder das Schützen- und Heimatfest stattfinden. Gleichzeitig feierte man wie gewohnt das Fest der heiligen Anna, der Großmutter Jesu, die seit langem im Ort verehrt wird und nach der sogar die heimische Kirche geweiht ist.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2022

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Zu einem der kulturellen Wahrzeichen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gehört das Raiffeisenhaus in Flammersfeld, in dem Friedrich Wilhelm Raiffeisen von 1848 bis 1852 das Amt des Bürgermeisters der Bürgermeisterei Flammersfeld ausübte. Haus und Garten von Raiffeisen können im Rahmen von Führungen besichtigt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2022

WM in Katar: Ein Titel für Deutschland?

Am 11. Oktober 2021 hat sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit einem 0:4-Sieg gegen Nordmazedonien für die Fußball-WM 2022 in Katar qualifiziert. Somit zählt Deutschland zu den am frühesten qualifizierten Teams der Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Da das Team aber auf der FIFA-Weltrangliste vom 31. März 2022 nur auf dem 12. Platz lag, musste es mit einer schweren WM-Gruppe rechnen. Nach der Auslosung muss Deutschland in der Gruppe E nun gegen Erzfeind Spanien antreten sowie gegen Japan und Costa Rica. Somit ist jetzt wieder die Zeit gekommen für Wett-Vorhersagen, Tipps zur WM und Statistiken zur Weltmeisterschaft in Katar. Ob Deutschland eine echte Chance hat, soll in diesem Artikel erläutert werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2022

Adressaufkleber für die Firma

Aufkleber und Etiketten sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Sie zieren verschiedene Produkte, liefern wichtige Informationen und werden darüber hinaus als Marketing-Instrument eingesetzt. Bis zu ihrer heutigen Form haben sich die Aufkleber jahrtausendelang weiterentwickelt. Im Folgenden erklären wir Ihnen, warum sich Adressaufkleber für Ihre Firma lohnen und worauf es dabei zu achten gilt.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Beschädigte Autos und Brandstiftungen: Serie von Vandalismus erschüttert Wissen

Zerstörte Autoscheiben, eine eingeschlagene Schreibe an einem Buswartehäuschen, brennende Müllbehältnisse und Flammen, die auf eine Pizza-Lieferwagen überschlugen - Wissen erlebte am Sonntag (7. August) eine Welle der Verwüstung. Die Polizei konnte bereits einen Tatverdächtigen festnehmen.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Wissen: Babysitter-Kurs des DRK im September

Viele Jugendliche bessern sich ihr Taschengeld auf, indem sie die Kinder von Nachbarn, Freunden, Bekannten oder anderen Menschen hüten. Auch Eltern freuen sich über die so gewonnene Freiheit. Dabei darf nicht vergessen werden, dass Babysitter viel Verantwortung übernehmen und nicht ganz unbedarft an die Sache herangehen sollten.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Verkehrsunfall in Wissen - Rollerfahrerin eingeklemmt und schwer verletzt

Am Montag (8. August) kam es auf der Straße Galgenberg, die Verbindung zwischen der Kreisstraße 66 und Hof Holpe zu einem Verkehrsunfall. Gegen 10.20 Uhr wurden, neben dem Rettungsdienst mehrere Feuerwehren alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete "Verkehrsunfall Traktor und Motorroller".


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Der VfL Hamm lädt ein: Neuer Präventionskurs "Haltung und Bewegung"

Viele sitzen zu viel und bewegen sich zu wenig, fühlen sich dann manchmal unbeweglich und verspannt. Wer sich zu dieser Gruppe zählt, für den oder die hat VfL Hamm ein geeignetes Kursangebot im Programm. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zwischen 80 und 100 Prozent der Kosten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht nötig.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Dickendorf: Brand in Garage richtete erheblichen Schaden an

Am Sonntag (17. August) wurde kurz nach 10 Uhr ein Garagenbrand in Dickendorf in der Waldstraße gemeldet. Bevor das Feuer auf das angrenzende Wohnhaus übergreifen konnte, wurde es von der Feuerwehr gelöscht. Es entstand erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Naturschutzinitiative erkundet Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Das Nationale Naturerbe Stegskopf gehört deutschlandweit zu den Hotspots der biologischen Vielfalt. Die Biodiversität in den naturbelassenen und seit Jahrzehnten ungenutzten Wäldern sowie in den Offenlandbereichen dieses Gebietes im Hohen Westerwald ist einzigartig und von hoher Bedeutung.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2022

Kreis Altenkirchen: Energiekostenzuschüsse für Unternehmen jetzt beantragen

Im Rahmen des Energiekostendämpfungsprogramms können ab sofort antragsberechtigte, energieintensive Unternehmen bestimmter Branchen einen Zuschuss zu ihren gestiegenen Erdgas- und Stromkosten erhalten. Der Bund stellt dafür ein Volumen von bis zu fünf Milliarden Euro bereit, wie die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen mitteilt.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2022

Schützenfest auf der Birkener Höhe - Bruderschaft feiert nach langer Pause

Wie bei vielen anderen auch, mussten die Schützenfeste 2020 und 2021 bei der Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ausfallen. Nun war es endlich wieder so weit. Am Freitag (5. August) begann das Fest mit einem Tanz- und Partyabend. Die Zahl der Gäste zeigte, dass es gut war, wieder feiern zu können.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2022

Nachwuchsarbeit ‒ Sport will gut organisiert sein

Ohne Nachwuchs bleibt der Fußball früher oder später auf der Strecke. Das wissen auch die Verantwortlichen und setzen nun endlich einen verstärkten Fokus auf diesen Bereich. Fußball ist in Deutschland Nationalsport Nummer 1 und es wäre äußerst schade, wenn erst eine fehlende Qualifizierung oder das Ausscheiden in der Vorrunde einer WM wieder einmal das Problem: “Woher den Nachwuchs nehmen” auf den Tisch bringt. Ganz konkret: Ab 2024 sollen neue Konzepte bei den kleinen Fußballern umgesetzt werden, die Spielfreude und Engagement steigern und so für mehr Nachwuchsspieler mit Lust am Spiel sorgen sollen.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2022

Wie sich der iGaming Sektor immer weiter entwickelt

Die Gamingbranche befindet sich in einem stetigen Wandel. Der Pioniergeist von Software-Produzenten und Entwicklern sorgt schon seit über 50 Jahren dafür, dass sich die Welt der Video- und Computerspiele immer wieder neu erfindet. Vom ersten Gameboy über die frühen Lan-Parties bis zum weltweit vernetzten Streaming in der Virtual Reality hat die Branche schon so einige Entwicklungen erlebt. Mit dem sogenannten iGaming ist in den vergangenen Jahren eine neue Form des Online-Spiels hinzugekommen. Wir stellen iGaming und Co. genauer vor.


Region | Nachricht vom 07.08.2022

Horhausen: Wer sind die gescheiterten Getränkemarkt-Einbrecher?

Wie die Polizei am Sonntagmittag (7. August) mitteilt, versuchten Unbekannte am frühen Donnerstagabend (4. August) in einen Getränkemarkt in Horhausen einzubrechen. Doch das gelang ihnen nicht, so dass sie sich auf und davon machten. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu der Tat.


Region | Nachricht vom 07.08.2022

Garagenbrand in Dickendorf: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Dank des Eingreifens mehrerer Löschzüge konnte am Sonntag (7. August) verhindert werden, dass ein Feuer in einer Garage auf den restlichen Teil des Wohnhauses übergreifen konnte. Dabei hatte offenbar auch die gute Zusammenarbeit der Einsatzkräfte gesorgt.


Region | Nachricht vom 07.08.2022

Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und Dürre

Das Hoch „Oscar“ bringt zum Wochenstart wieder hochsommerliche Temperaturen mit teils über 30 Grad in den Westerwald. Schlechte Nachrichten für die Landwirte und Hobbygärtner: Es ist kein Regen bis zum kommenden Wochenende in Sicht. Viele Regenfässer sind leer und etliche Gemeinden haben schon zum Wassersparen aufgerufen.


Kultur | Nachricht vom 07.08.2022

Zweiter Sommergarten in Bruchertseifen: Wieder eine gelungene Veranstaltung

Tobias Link, Geschäftsführer der Agentur "My Dear Captain", organisierte zum zweiten Mal dieses Event. Gemeinsam mit dem FC Kroppacher Schweiz brachte er wieder ein tolles Programm zustande. Der zweite Vorsitzende des FC Kroppacher Schweiz Sascha Koschinski betonte die harmonische Zusammenarbeit.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.08.2022

Wie kann man sich vor Elektrosmog schützen?

Schon 1996 wies das BfS (Bundesamt für Strahlenschutz) darauf hin, dass „die Dauerbelastung durch elektromagnetische Felder herabgesetzt werden muss, wenn dies gesellschaftlich und wirtschaftlich tragbar ist”. Damit sollte die Bevölkerung vor den Auswirkungen des Elektrosmogs geschützt und das im Grundgesetz festgelegte Recht auf körperliche Unversehrtheit gestärkt werden.


Region | Nachricht vom 06.08.2022

Digitale Unterstützung für Menschen mit Krebs

Im Zeitalter der Digitalisierung sind Smartphone und Tablet zu selbstverständlichen Begleitern im Alltag geworden. Jederzeit und überall eine Telefonnummer oder Adresse suchen, eine Wegbeschreibung abrufen, sich mit anderen austauschen oder "nur" auf dem Laufenden bleiben - diese und weitere Anwendungen haben längst in unserer Gesellschaft Einzug gehalten.


Region | Nachricht vom 06.08.2022

Betzdorf: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und Bedrohung mit Beamtenbeleidigung

Zu zwei Einsätzen im Raum Betzdorf musste am Freitag (5. August) die Polizei ausrücken. Am Morgen ereignete sich ein Verkehrsunfall in Wallmenroth mit einer verletzten Person und Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Am Nachmittag mussten die Beamten dann in Betzdorf in einen Streit eingreifen - und wurden vor Ort beleidigt.


Region | Nachricht vom 06.08.2022

Wissen: Totalschaden und leicht verletzte Person bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag, 5. August, gegen 6.35 Uhr auf der L 278 bei Wissen. Ein 18-Jähriger befuhr in einem Sprinter die L 278 von Wissen in Richtung Morsbach. In einer Linkskurve hinter der Firma Kleusberg kam er auf regenasser Straße nach rechts von der Fahrbahn ab.


Region | Nachricht vom 06.08.2022

Über 8000 Haushalte im AK-Land haben Interesse an Glasfaseranschluss bekundet

Er zählt zu den größten Infrastrukturprojekten im Landkreis Altenkirchen und entscheidet maßgeblich über die Attraktivität der Region als Wohn- und Wirtschaftsstandort: Der geplante Glasfaserausbau (Highspeed-Internet) der Deutschen Glasfaser. Interesse ist vorhanden, denn bisher haben sich schon über 8000 Haushalte registriert.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.08.2022

Reise nach Hawaii planen: So gelingt ein angenehmer Aufenthalt

Hawaii gilt vielen Menschen als Sehnsuchtsort schlechthin. Bunte Blumenketten, einzigartige Sonnenuntergänge, Vulkane und Traumstrände versprechen einen erholsamen Urlaub fernab der Heimat. Doch Ferien auf der Inselkette wollen gut vorbereitet sein. Im nachfolgenden Reiseratgeber erfahren Sie mehr darüber, wie der Aufenthalt auf der Blumeninsel zum vollen Erfolg wird.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf mit neuem Internetauftritt

Seit Ende der 1990er Jahre verfügt die damalige Verbandsgemeinde Daaden über eine eigene Homepage mit der Adresse www.daaden.de, die 2005 überarbeitet und 2010 komplett neu gestaltet wurde. Seitdem ist viel geschehen, allen voran die Erweiterung der Verbandsgemeinde um die Stadt Herdorf.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Dringend Hilfe gesucht: Ebernhahner Verein "Solidarität in der Not" kurz vor Aus

Den WW-Kurier erreicht ein dramatischer Hilferuf von Sascha Uvira, dem Vorsitzenden des Vereins S.I.N. e.V. (Solidarität in Not) Ebernhahn. Er bittet, die äußerst negative finanzielle Situation des Vereins publik zu machen. Eindringlich schildert Uvira, dass der Verein durch eine enorme Expansion an Bedürftigkeit praktisch finanziell am Ende sei.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Baumaßnahme in der Bogenstraße/Burgstraße in Freusburg

Ab dem 15. August finden in der Bogenstraße im Kirchener Ortsteil Freusburg Tiefbauarbeiten am Abwasserkanal und der Wasserversorgung statt. Da die Anbindung des neuen Kanals im Kreuzungsbereich der Bogenstraße/Burgstraße/Mittelbergstraße liegt, kommt es hier für die Dauer von ein bis zwei Wochen zu erheblichen Verkehrseinschränkungen.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

St. Anna-Prozession führte von Wissen nach Marienthal

Die traditionelle St. Anna-Prozession von Wissen nach Marienthal fand so viel Zuspruch wie schon lange nicht mehr. Los ging es auf dem Vorplatz der katholischen Pfarrkirche "Kreuzerhöhung", wo Pfarrvikar Alhard Snetlage den Segen Gottes für die Pilger erbat.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld begrüßt neue Auszubildende

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld beschäftigt derzeit rund 650 Mitarbeiter, die in den beiden Rathäusern in Altenkirchen und Flammersfeld, den 15 kommunalen Kindertagesstätten und weiteren Außenstellen tätig sind. Kürzlich begrüßte Fred Jüngerich die neuen Auszubildenden der Verbandsgemeinde.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Burgenwanderweg in Kirchen öffnet bald: Geführte Erstbegehung am 13. August

Ein neuer Rundwanderweg im Sieg- und Asdorftal steht kurz vor seiner offiziellen Freigabe. Das bereits bestehende Wanderangebot "Auf den Pfaden der alten Druiden" mit Mühlen-, Ottoturm- und Druidensteinwanderweg wird Mitte August um den neu markierten Burgenwanderweg und damit eine sehenswerte Schleife erweitert.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.08.2022

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Regionale Unternehmen und Digitalisierung

Das Thema überzeugte: Rund 40 interessierte Gäste fanden sich kürzlich zum zweiten Sommer-Event des Digital-Stammtischs in Wissen ein und verfolgten gespannt die Berichte dreier regionaler Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die stellten ihren digitalen Weg vor zum Thema: Mittelständische Unternehmen und digitaler Wandel.


Sport | Nachricht vom 05.08.2022

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Mehr als 40 Vereine hatten ihre Vertreter zum Staffeltag nach Westernohe entsandt. Es standen unter anderem Rückblick auf den Verbandstag des FVR, Spielklassenreform, Berichte der Ressortleiter und Ehrungen auf der Tagesordnung. Der Kreisvorsitzende Marco Schütz ging auf den "7,5 Stunden-Marathon-Verbandstag" ein. Erfreulich, dass mit Marco Schütz und Jörg Müller gleich WW/Sieg-Vertreter zu Vizepräsidenten ins Präsidium des FVR gewählt wurden.


Kultur | Nachricht vom 05.08.2022

Jetzt mitmachen beim Fotowettbewerb der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

"Vielfalt: Menschen in Rheinland-Pfalz" lautet das Motto des Wettbewerbs. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Religion, sexueller Identität, verschiedenen Alters und Geschlechts, mit oder ohne Behinderung leben in Rheinland-Pfalz zusammen. In Werbematerialien von Behörden, Institutionen oder Vereinen ist das aber nicht immer sichtbar.


Region | Nachricht vom 04.08.2022

Wissen: Mann randaliert vor Krankenhaus, wird später bei Radunfall verletzt

Ein ehemaliger Patient randalierte am Mittwoch, dem 3. August, vor dem St. Antonius-Krankenhaus in Wissen. Der alkoholisierte 36-Jährige erhielt einen Platzverweis. Kurz darauf erhielt die Polizei erneut eine Meldung: Ein Fahrradfahrer hatte sich in der Bahnhofstraße verletzt. Dieser entpuppte sich sodann als der vorherige Randalierer.


Region | Nachricht vom 04.08.2022

Kirchen: Tagespflege Giebelwald bietet wieder Platz für Senioren

Nach harten Corona-Auflagen bietet die Tagespflege Giebelwald 16 Senioren wieder eine Gemeinschaft. Dies bedeutet eine Entlastung für die Angehörigen. Während der Pandemie musste die Einrichtung vorübergehend schließen, nun kann der normale Betrieb wieder aufgenommen werden.


Region | Nachricht vom 04.08.2022

DRK-Krankenhaus Kirchen mit neuen Zugangsregelungen: Ab sofort gilt 1-G-Regel

Das DRK-Krankenhaus Kirchen hat eine erneute Anpassung der Krankenhauszutrittsregelungen beschlossen. Ab sofort gilt die 1-G-Regel für den Zutritt ins Krankenhaus, dies beinhaltet auch alle ambulanten Patienten, zum Beispiel vorstationäre Termine, ambulante Untersuchungen, ambulante Operationen und Sprechstunden sowie den Zugang zu den MVZ-Praxen.


Region | Nachricht vom 04.08.2022

Einschränkungen beim Bereitschaftsdienst stoßen in der VG Kirchen auf Kritik

Die jüngste Ankündigung der Kassenärztlichen Vereinigung zu weiteren Einschränkungen beim hausärztlichen Bereitschaftsdienst stoßen beim Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kirchen, Andreas Hundhausen, und dem Vorsitzenden des Seniorenbeirates, Helmut Ermert, auf massive Kritik.


Region | Nachricht vom 04.08.2022

Sperrung der K 88 zwischen Harbach und Tüschebachsmühle

Ab Montag, dem 8. August, bis voraussichtlich Dienstag, dem 16. August, wird die Kreisstraße 88 vom Ortsausgang Harbach bis zur Einmündung der K 92 am Tüschebachsweiher aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über Wehbach, Wingendorf, Hinhausen nach Harbach.


Region | Nachricht vom 04.08.2022

Gebhardshain: Unbekannte brechen in Gartenhütte ein

Am Donnerstagmorgen, dem 4. August, verschafften sich bislang Unbekannte Täter Zugang zu einer Gartenhütte. Dazu hebelten sie die Tür auf. Sie entwendeten zwei Ölpressen und zwei Ölmühlen, die zur Ölherstellung benötigt werden.


Kultur | Nachricht vom 04.08.2022

Freilichtbühne Freudenberg startet in die zweite Spielzeithälfte

Die Freilichtbühne Freudenberg ist nach der Sommerpause in die zweite Hälfte der diesjährigen Spielzeit gestartet. Am 12. und 13. August sind zwei besondere Aufführungen von "Alice im Wunderland" geplant. Auch das zweite Stück dieser Spielzeit, "Wochenend und Sonnenschein", wird von den Besuchern gut angenommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.08.2022

Was kann ein elektrisches E-Fatbike?

Ein elektrisches Fatbike sieht optisch aus wie ein Pedelec mit breiten Reifen. Man kann es aber auch als E-Bike im Motorraddesign beschreiben. Egal, wie man es nennt, die E-Fatbikes sehen gut aus und eignen sich für viele Zwecke. Im Folgenden erklären wir Ihnen alles, was Sie dazu wissen sollten und worauf es beim Kauf zu achten gilt.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.08.2022

Bademäntel – Stoffe und Eigenschaften im Überblick

Wellness, Sauna und Fitness – immer mehr Menschen pflegen bewusst ihre Gesundheit. Dadurch hat sich der Bademantel zum neuen Lifestyle-Kleidungsstück gemausert. Neben klassischem Frottier setzen neue Materialien und Gewebe auf die Befriedigung unterschiedlicher Einsatzwünsche. Welche Bademantelstoffe gibt es? Und welche Trageeigenschaften haben sie?


Region | Nachricht vom 03.08.2022

Wissen: Heckscheibe an geparktem Pkw eingeschlagen

Ein silberner Pkw Mercedes SLK parkte am Dienstag (2. August) an der L 267 zwischen Forst und Wäldchen. Unbekannte Täter schlugen dann die Heckscheibe des mit geschlossenem Dach abgestellten Pkws ein. Die Polizeiwache Wissen sucht aktuell nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 03.08.2022

Birken-Honigsessen: Vorbereitungen für 54. Schützenfest laufen auf Hochtouren

In den Reihen der Birkener Schützen ist eines ganz deutlich zu spüren: Die Vorfreude auf das erste Schützenfest nach drei Jahren Pause. Kurz nach dem Vogelschießen am 23. Juli begann der Vorbereitungsmarathon: Dieses Jahr soll neben dem üblichen Motto "Schützen - Feste - Feiern" die Sicherheit der Festbesucher und Anwohner an erster Stelle stehen.


Region | Nachricht vom 03.08.2022

"Männersynchronschwimmverein" Elkenroth radelt nach Berlin ans Brandenburger Tor

Der Männersynchronschwimmverein Elkenroth kommt auf den Fahrrädern bislang gut voran - auf ihrem Weg zwischen ihrem Heimatort Elkenroth und der Hauptstadt Berlin. Am Freitag, 5. August, wollen Christoph Frank, Burkhard Euteneuer, Karl Heinz Schneider und Detlef Zöller nach 625 Kilometern am Brandenburger Tor stehen.


Region | Nachricht vom 03.08.2022

Westerwaldwetter: Nach der Hitze kommen Blitze

Zwischen einem Tief über Spanien und einem Hoch über Osteuropa wird trockene und heiße Luft herangeführt. Am Donnerstagabend (4. August) greift eine Tiefdruckrinne mit feuchterer Luft auf den Westerwald über. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert Gewitter, die lokal eng begrenzt mit heftigem Starkregen, Hagel sowie schweren Sturmböen daherkommen.


Region | Nachricht vom 03.08.2022

Westerwälder Rezepte: Leckeres Reste-Essen - Wurstgulasch mit Nudeln

Wenn vom Grillen noch Bratwürste und Gemüse übrig sind, freuen Sie sich, denn damit können Sie am folgenden Tag flott ein schmackhaftes Wurstgulasch zubereiten. Das Gemüse kann außer Zucchini auch aus Paprikaschoten, Mais, Pilzen, Tomaten und Zwiebeln bestehen. Mit Nudeln kommt das auch bei Kindern gut an.


Region | Nachricht vom 03.08.2022

Ausbildungs- und Beschäftigungsbeginn bei der VG-Verwaltung Daaden-Herdorf

Traditionell ist der 1. August ein wichtiger Tag für junge Menschen, beginnt doch in vielen Unternehmen an diesem Tag mit der Berufsausbildung ein neuer Lebensabschnitt. Auch die Verbandsgemeinde-Verwaltung Daaden-Herdorf begrüßt neue Auszubildende und gratuliert denjenigen, die ihre Ausbildung kürzlich erfolgreich abschlossen.


Politik | Nachricht vom 03.08.2022

CDU-Gemeindeverband Kirchen begrüßt neue Vorstandsmitglieder

Der neu gewählte Vorstand des CDU-Gemeindeverbands Kirchen traf sich zur konstituierenden Sitzung in Mudersbach. Neben den wiedergewählten Mitgliedern wie Vorsitzendem Christian Ruf konnten auch neue Vorstandsmitglieder begrüßt werden. Gemeinsam wurde über die Pläne für die Zukunft gesprochen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2022

Im "Bikers Canyon" in Seifen wird jeder satt - trotz Pandemie-Auswirkungen

Selbst der Verzehr eines kleinen Schnitzels der Größe "S" stellt im "Bikers Canyon" für manchen eine echte Herausforderung dar. Diese Erfahrung machten vor kurzem auch Landrat Peter Enders und Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2022

Kleinmaischeider Boule-Verein gewinnt großes Turnier in Betzdorf

Vor kurzem veranstaltete die DJK Betzdorf ein großes Doubletten-Bouleturnier, bei dem jeweils zwei Zweierteams gegeneinander antraten. Die Kruppballer aus Kleinmaischeid waren mit drei Doubletten am Start des aus 34 Teams bestehenden Teilnehmerfeldes. Selbst schlechte Wetterverhältnisse konnten die Kruppballer nicht von ihrem Siegeswillen abhalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2022

Online-Spiel-Liebe: warum virtuelle Casinos so beliebt sind

Das Spiel mit dem Glück ist seit jeher beliebt. Jedoch hat sich in den letzten Jahren einiges verändert. Heutzutage sind Spieler nicht mehr darauf angewiesen, das Haus zu verlassen, um Casino spielen zu können, sondern können einfach und direkt von zu Hause aus spielen. Bei diesen Entwicklungen haben es laden basierte Casinos, schwer mitzuhalten. Denn die Vorteile von Online-Casinos sind fast unschlagbar. In diesem Artikel erfahren Sie welche Vorteile das Online-Casino gegenüber der klassischen Variante mit sich bringt und warum es so beliebt ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2022

Lohnt sich ein Forwarddarlehen bei der Baufinanzierung?

Wer gerade erst begonnen hat, sich mit dem Kauf einer Immobilie zu beschäftigen, hat das Thema Anschlussfinanzierung vermutlich noch überhaupt nicht auf dem Radar. Warum auch? Am Anfang hat die Sicherung der passenden Finanzierung für den Kauf selbst natürlich oberste Priorität.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2022

Die Zukunft: Wie leben wir in 2050?

Unsere Gesellschaft ist von Schnelllebigkeit geprägt. Eine Innovation jagt die andere und nichts steht still. Die Digitalisierung hat die meisten Bereiche des Lebens erreicht. Doch wie geht das alles weiter? Wie könnte die Welt und unsere Gesellschaft wohl unter dieser Geschwindigkeit der Veränderungen in ein paar Jahrzehnten aussehen? Theorien dazu erfahren Sie in folgendem Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2022

Was bringt die Zukunft? Wie das Leben in der Zukunft aussehen könnte

Wie leben wir wohl in der Zukunft? Das fragen sich viele Menschen angesichts der rasenden Entwicklung der Gegenwart. Was gerade noch als Innovation galt, ist morgen schon alt und überholt. Die Schnelllebigkeit der Gesellschaft war nie so ausgeprägt, wie sie es im Status quo ist. Die Möglichkeiten des Alltags scheinen immer grenzenloser zu werden und zugleich rücken Natur-Bedrohungen immer näher. Doch wie sehen Forscher die Zukunft? Wie könnte das Leben 2050 für uns aussehen?


Region | Nachricht vom 02.08.2022

Betzdorf: Herausgehobene Gullydeckel in Betzdorfer Wohngebiet

In der Nacht zum 30. Juli (Samstag) teilte eine Zeugin um kurz vor 4 Uhr mit, dass unbekannte Täter insgesamt drei Gullydeckel am Fahrbahnrand in der Kolpingstraße in Betzdorf teilweise entnommen hätten. Die Polizei konnte dies später bestätigen und sucht nun nach möglichen Zeugen.


Region | Nachricht vom 02.08.2022

VG Wissen informiert: Ist mein Personalausweis oder Reisepass noch gültig?

Jeder Bundesbürger muss ab Vollendung des 16. Lebensjahres im Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein. Der Antrag für einen neuen Personalausweis oder Reisepasses sollte rechtzeitig gestellt werden. Wie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen mitteilt, liegt die Wartezeit bis zur Ausstellung aktuell bei rund 4 bis 6 Wochen.


Region | Nachricht vom 02.08.2022

Wissen: Schon wieder wurde ein Wegekreuz beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte beschädigten ein Wegekreuz an der Betzdorfer Landstraße in Mittelhof. Es handelt sich nicht um einen Einzelfall, denn Sachbeschädigungen an Kreuzen traten zuletzt gehäuft im Wissener Raum auf. Im aktuellen Fall bittet die Polizei um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 02.08.2022

Wissen: Unbekannte steigen in unbewohntes Wohnhaus ein

Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 24. Juli bis 27. Juli in ein Wohnhaus in der Nisterstraße in Wissen ein. Dazu entfernten sie eine Kellerlichtschachtabdeckung. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein in Renovierung befindliches Einfamilienhaus.


Region | Nachricht vom 02.08.2022

Derschen: Versuchter Einbruch in Kindertagesstätte

Unbekannte Täter haben versucht, in eine Kindertagesstätte in der Straße "Im Bierfass" in Derschen einzubrechen. Dabei wollten sie offenbar durch Hebeln eine verschlossene Notausgangstüre der Kindertagesstätte öffnen. Mehrere Hebelspuren wurden festgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.08.2022

Casinospiele und die innovativsten Features

Wer ab und zu in einem Casino gastiert, der weiß, dass es zweierlei Spielkategorien gibt, die gleichermaßen beliebt sind. Da hätten wir auf der einen Seite die altbekannten Tischspiele wie Roulette, Baccarat, Blackjack, Poker oder Craps und auf der anderen Seite hunderte oder gar tausende Slots aller Art. Weil insbesondere der Markt der Online Casinos stark am Wachsen ist, braucht es immer wieder Neuerungen, um möglichst attraktiv zu bleiben. Und die Entwicklung sieht man auch im Casino online Austria, wenn es um die spannendsten Slots mit den besten innovativen Features geht.


Region | Nachricht vom 01.08.2022

Mudersbach: Unbekannte stehlen Motorroller

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag (28. Juli) auf Freitag (29. Juli) in Mudersbach einen Motorroller. Die Tat ereignete sich in der Kölnerstraße im Ortsteil Niederschelderhütte. Die Polizei Betzdorf bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 01.08.2022

Marion Wagner feiert ihr 50-jähriges Betriebsjubiläum bei rewi

50 Jahre bei ein und derselben Firma zu arbeiten, das ist schon eine Besonderheit. Am 1. August 1972 begann Marion Wagner ihre Ausbildung bei "rewi druckhaus Reiner Winters GmbH" in Wissen. Dort ist sie heute gar nicht mehr wegzudenken, entsprechend gab es zum Jubiläum viele Gratulationen.


Region | Nachricht vom 01.08.2022

Daaden: Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss verursacht

In der Nacht zum 30. Juli (Samstag) verlor ein 20-jähriger Fahrzeugführer gegen 0 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug. Grund war laut Polizei die nicht angepasste Geschwindigkeit des Fahrers, der mit seinem Pkw die Herdorfer Straße in Daaden aus Richtung Herdorf kommend entlangfuhr.


Region | Nachricht vom 01.08.2022

Gebhardshain: Mutwillige Beschädigung eines Marienbildes

Bisher unbekannte Täter haben in Gebhardshain ein Marienbild beschädigt. Die Tat ereignete sich in einem Waldgebiet im Zeitraum zwischen Samstag (30. Juli), 19 Uhr, und Sonntag (31. Juli), 8 Uhr. Die Polizei Betzdorf sucht aktuell nach Hinweisen zu dem Vorfall.


Kultur | Nachricht vom 01.08.2022

Musikverein Dermbach lädt im August wieder zum traditionellen Waldfest ein

Am 13. und 14. August ist es so weit: Das diesjährige Waldfest des Musikvereins Dermbach findet an der Grillhütte in Dermbach statt. Bereits seit Jahrzehnten ist das zünftige Fest ein fester Bestandteil im Kalender des Vereins. Auch dieses Jahr warten Musik und beste Unterhaltung auf die Besucher.


Kultur | Nachricht vom 01.08.2022

Wissen: Die Bühnenmäuse spielen wieder - im November wird es "Mordstödlich"

Nach einer coronabedingten Zwangspause wollen die Bühnenmäuse Wissen endlich wieder auf die Bühne: Im November treten sie im Pfarrheim Wissen mit der Krimikomödie „Mordstödlich“ von Peter Gordon auf. An einem Probenwochenende (30./31. Juli) übten die Schauspieler kürzlich ihren Auftritt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.08.2022

Sicher, getestet und vertrauensvoll: wie Sie seriöse Casinos von Betrügern unterscheiden

Die rasante Online Entwicklung von Apps und Co. macht auch keine Halt vor Online Casinos. Mittlerweile gibt es Online Casinos wie Sand am Meer. Davon sind die meisten vertrauenswürdig, doch gibt es auch schwarze Schafe unter Ihnen, denen lieber kein Vertrauen geschenkt werden sollte. Wie Sie diese am besten von der seriösen Casinos unterscheiden, erfahren Sie in folgendem Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.08.2022

Wie zuverlässig sind die Corona-Gurgel-Tests?

Keiner lässt sich gerne mit einem Abstrich in der Nase oder dem Rachen eine Probe für den Corona-Test abnehmen. Aus diesem Grund, um auch bei empfindlichen Personengruppen, wie Kindern, einen Test durchführen zu können, wurden Varianten wie der Gurgel-Test entwickelt. Dennoch ist der Abstrich-Test die meistverbreitete Methode in Testzentren. Der Menschenverstand lässt uns vermuten, dass der Abstrich-Test daher eine höhere Aussagekraft haben muss. Müssen Menschen, die lieber auf den weniger unangenehmen Gurgel-Test zurückgreifen, sich um dessen Genauigkeit sorgen?


Wirtschaft | Nachricht vom 01.08.2022

Jürgen Klopp spricht über die Details des Transfers von Mané zum FC Bayern

Nach dem für einige überraschenden Wechsel von Sadio Mané vom FC Liverpool zum FC Bayern werden immer mehr Details zum Transfer des Senegalesen in die bayerische Landeshauptstadt bekannt. Kürzlich hat sich auch sein ehemaliger Trainer Jürgen Klopp noch mal zu Wort gemeldet und Genaueres über den Vorgang durchblicken lassen. Die Aussagen des Coachs der Reds passen dabei genau ins Bild über Mané. Er scheint ein bescheidener Profi zu sein, dem es wichtig ist, respektvoll zu sein.


Region | Nachricht vom 31.07.2022

Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel am 14. August

Das Kloster Hassel schenkt an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Die Klostergespräche finden draußen im überdachten und windgeschützten Freisitz des Klosters statt.


Region | Nachricht vom 31.07.2022

Obersteinebach: Unter Alkoholeinfluss mit Pkw auf Weide unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (31. Juli) kam es gegen 1.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Ein 25-Jähriger fuhr mit seinem Pkw auf der Straße Marhähnen in Obersteinebach von der L270 kommend. Bei geradem Straßenverlauf kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab.


Region | Nachricht vom 31.07.2022

Niederfischbach: Leicht verletzte Person bei Verkehrsunfall

Am Samstagmittag (30. Juli) kam es gegen 13.10 Uhr am Ortsausgang von Niederfischbach zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden: Ein Fahrer wollte mit seinem Pkw von einem Wirtschaftsweg auf die Konrad-Adenauer-Straße auffahren. Dabei übersah er einen anderen, bevorrechtigten Pkw.


Region | Nachricht vom 31.07.2022

"Rock the Forest" in Rengsdorf präsentierte sich von seiner besten Seite

Endlich wieder "Rock the Forest": Zwei Jahre Pause wegen der Pandemie scheinen dem Festival-Spektakel in Rengsdorf nicht geschadet zu haben. Am Samstag (30. Juli) konnten die Rockfreunde Rengsdorf ihre Jubiläumsveranstaltung feiern und zum 40. Mal Rengsdorf mit lauter Musik beglücken.


Region | Nachricht vom 31.07.2022

Ein Turnier mit Kick(ern) - JSG Siegtal/Heller startet erstes Lebendkicker-Turnier

Hier ist der Spaß vorprogrammiert. Am 3. und 4. September veranstaltet die JSG Siegtal/Heller das erste Lebendkicker-Turnier auf dem Alsdorfer Rasenplatz "In der Au" um den Schnittchen Cup. Familien, Vereine, Betriebe – alle können Mannschaften zum Spiel melden – und neben dem Spielspaß gibt es auch noch Geldpreise zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 31.07.2022

Molzbergbad mit Schwimmbad und Saunaanlage nach technischem Defekt vorerst geschlossen

Über Bandansage wurden die Gäste im Molzbergbad aufgefordert, die Einrichtung zu verlassen und sich auf der Wiese einzufinden. Die Feuerwehr Kirchen rückte an. Aus bislang unbekannter Ursache war der Heizungskeller stark verraucht. Schwimmbad und Saunaanlage bleiben vorerst bis Dienstag, 2. August, geschlossen.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.07.2022

Bürgermeister Neuhoff und Citymanager Noß gratulieren zu Neueröffnung

Als im letzten Jahr die Pforten des Hotels/Restaurants "Alte Post" in Wissens Altstadt schließen mussten, weil sich der damalige Pächter ein neues Wirkungsfeld gesucht hatte, machten sich die Eigentümer Charlotte Sailer und Georg Brendebach auf die Suche nach einem Nachfolger. Dass dies keine leichte Aufgabe war, mussten sie schnell feststellen. Jedoch war ihr Ziel klar. Das liebevoll ausgestattete Hotel-Restaurant sollte als solches erhalten bleiben. Der Zufall führte sie mit Hans Halm und seiner Schwester Sabine Wetzig aus Weilburg zusammen, die sich entschieden, das Hotel-Restaurant an diesem historischen Ort, der ehemaligen Postkutschenstation, weiterzuführen.


Vereine | Nachricht vom 31.07.2022

Raubach hat nach drei Jahren neuen Schützenkönig - Kevin Romich

Nach zwei Jahren Zwangspause feierte die Schützengilde Raubach wieder ihr Schützenfest, diesmal mit neuem Programm und Format. Die Feierlichkeiten fanden Open Air auf der eignen Bogenschießanlage statt. Die Dauer des Festes wurde auf zwei Tage verkürzt. Die Resonanz war ausschließlich positiv.


Region | Nachricht vom 30.07.2022

IGS Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl verabschiedet Fachhochschulabsolventen

Sieben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 der IGS Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl wurden zum Schuljahresende verabschiedet. Ihre Stammkursleitungen Kirsten Seelbach, Daniel Heidelbach, Thorsten Peck und Christian Deitersen überreichten ihnen die Abgangszeugnisse mit Bescheinigung des schulischen Teils der Fachhochschulreife.


Region | Nachricht vom 30.07.2022

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Betreuungsvereine luden zur Mitgliederversammlung

Bei sommerlich-heißen Temperaturen fand die Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Betreuungsvereine in den Räumlichkeiten des Evangelischen Altenheims Theodor-Fliedner-Haus in Altenkirchen statt. Der Vorsitzende Horst Klein konnte die Mitglieder, ehrenamtliche Betreuer sowie hauptamtlich Mitarbeitende begrüßen.


Region | Nachricht vom 30.07.2022

Hand in Hand zum neuen Antrieb für alte Maschinen

Staunend stehen die kleinen und großen Besucher vor der gewaltigen und tonnenschweren Möller-Dampfmaschine im Technikmuseum Freudenberg. Die Transmissionsriemen laufen um die Wette und übertragen mithilfe von Wellen und Rädern die Kraft auf die 25 angeschlossenen Werkzeugmaschinen.


Region | Nachricht vom 30.07.2022

Arbeitsmarkt: Künftige Azubis haben beste Chancen, Arbeitslosenquoten sinken leicht

Interesse an einer Ausbildung? Gerade haben potentielle Azubis beste Chancen, auch auf den letzten Drücker noch eine Stelle zu finden. Denn die Unternehmen buhlen derzeit nicht nur im Fachkräfte, sondern auch um geeigneten Nachwuchs. Das geht aus dem Arbeitsmarktbericht für den Juli 2022 hervor, den die Arbeitsagentur Neuwied gerade für die Kreise Neuwied und Altenkirchen veröffentlicht hat.


Werbung