Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 48666 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487


Kultur | Nachricht vom 13.12.2020

Drittes Adventsgeschenk: Ein Mann mit Gitarre, Charme und Melone

Die schwere Tür der Alten Schmiede im Stöffel-Park öffnete sich im Dezember 2020 nicht für die @coustics, auch nicht für Martin Steinmann – beide Veranstaltungen hat Corona verhindert. Aber einer schlüpfte, schlank wie er ist, dennoch durch: der „Mellowman“. Der Name klingt neu, aber er ist kein Unbekannter, sondern ein Viertel der „feinen Herrenband @coustics“: Bernd Gudernatsch.


Region | Nachricht vom 12.12.2020

Adventskalender – Teil 12: Grandiose Panzerknacker

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 12.12.2020

Realschule Wissen: Schule kennen lernen in Corona-Zeiten

Die wichtige Zeit, in der sich die Eltern der Viertklässler für eine weiterführende Schule entscheiden müssen, steht an. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Leider ist es auch der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen gerade nicht möglich, das Schulprogramm allen interessierten Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 sowie deren Eltern an einem Tag der offenen Tür oder einem Informationsabend vorzustellen.


Region | Nachricht vom 12.12.2020

Sicherer Transport: So kommt der Weihnachtsbaum unbeschadet ins Wohnzimmer

Haben sie sich bereits entscheiden? Nach der Wahl zwischen Nordmanntanne und Blaufichte steht der Transport des Weihnachtsbaums ins heimische Wohnzimmer an. Bestenfalls verläuft dieser ohne Kratzer am Auto und Strafzettel. Steht kein Anhänger oder Lieferwagen zur Verfügung, gibt es nur zwei Transportarten: auf dem Dach oder im Innenraum des Autos. So vermeiden Sie ärgerliche Fehler.
Mario Schmidt, Regionalbeauftragter Rheinland-Pfalz von Deutschlands zweitgrößten Autoclub, dem ACE Auto Club Europa, gibt Tipps für den sicheren Weihnachtsbaumtransport:


Region | Nachricht vom 12.12.2020

Bätzing-Lichtenthäler: „Förderprogramm bringt Schub für die VG Kirchen“

Gemeinsam mit dem Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Thomas Linnertz, konnte sich jetzt die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler über den aktuellen Stand des Förderprogramms „Ländliche Zentren“ in der Verbandsgemeinde Kirchen informieren. Hieran sind derzeit die Ortsgemeinden Brachbach, Mudersbach und Niederfischbach beteiligt.


Region | Nachricht vom 12.12.2020

Baumpflanzung in Selbach: Nun ist der Dorfplatz belebt

Drei Bäume sind am Samstag, 12. Dezember, auf dem entstehenden Dorfplatz in Selbach gepflanzt worden, alle durch Bürgerspenden finanziert. Bei einem zeitlich gestaffelten Arbeitseinsatz haben Vertreter der Spendergemeinschaften ihre Bäume unter Anleitung und tatkräftiger Mithilfe des Landschaftsarchitekten Martin Heinemann bei bestem Pflanzwetter in die Erde gebracht.


Region | Nachricht vom 12.12.2020

Weihnachtszug brachte Kinderaugen zum Leuchten in und um Niederfischbach

Dieses Ereignis zeigte Wirkung in diesen dunklen Pandemie-Zeiten. Eine private Initiative verbreitete mit einem Weihnachtszug eine leuchtende Botschaft der Hoffnung und des Zusammenhalts. Die Bürger in und um Niederfischbach dankten mit Klatschen - Kinder winkten den Fahrern zu.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.12.2020

Von Selbstschutz bis Wohnungsschutz: Sicherheit geht immer vor

Das Thema Sicherheit wird in unserer Gesellschaft immer relevanter. In der schnelllebigen Zeit fühlen sich viele Menschen mehr und mehr verunsichert, neue technische Möglichkeiten schaffen Sicherheitslücken, die man vor einigen Jahren nicht einmal erahnen konnte und so manch einer sorgt sich zunehmend um seine eigene Sicherheit, die seiner Liebsten und seines Eigentums. Umfassende Informationen und Beratung rund um das Thema Sicherheit findet man im Internet.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.12.2020

Wenn der Winter zuschlägt: Gemütliche Hobbys für zu Hause

Wird der Winter im Westerwald kalt, das Wetter ungemütlich und tost der Sturm durch die Straßen, bleibt oft nur, es sich zu Hause gemütlich zu machen. Was für einige Abende ohne Unterhaltung recht akzeptabel und gar grandios klingt, wird mit der Zeit aber langweilig. Doch es gibt ausreichend Hobbys, die perfekt in das winterliche Zuhause passen und garantiert dafür sorgen, dass es nicht an Spaß und Gemütlichkeit fehlt.


Kultur | Nachricht vom 12.12.2020

Weihnachtsklänge über Herdorf vom Live-Duo Zweifach

Das kleine aber feine Konzert von dem Duo Zweifach am Vorabend des Heiligen Abends im Rathausinnenhof in Herdorf ist längst schon zu einer liebgewonnen Tradition geworden. Coronabedingt muss das Event zwar ausfallen. Aber stattdessen haben sich die beiden Musikerinnen eine besondere Alternative einfallen lassen. Schon bald darf sich ganz Herdorf auf Klänge vom Kreuz auf der Ley aus freuen.


Kultur | Nachricht vom 12.12.2020

Wird Nico Traut in das Finale von „The Voice“ einziehen?

Am Sonntag, 13. Dezember findet bei „The Voice of Germany“ der Kampf um die ersehnten Finalplätze statt. Es wird mit Sicherheit spannend werden! Diesmal können die Fans des Renneröder Künstlers mehr tun als nur Daumen drücken, denn es darf und soll gevotet werden. Der sympathische 22-Jährige hofft natürlich auf viele Votings.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Adventskalender – Teil 11: Geisterzug nach Krakov oder Glück gehabt

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Programmieren und Medienkompetenz: Kinder wurden online geschult

Kürzlich boten die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain sowie „Betzdorf digital“ zwei verschiedene Onlineschulungen an. Ende November haben in diesem Zuge neun Kinder an einem Programmierkurs teilgenommen. Anfang Dezember fand außerdem ein Eltern-Kind-Seminar zum Thema „Gemeinsam sicher online“ statt.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Kreis Altenkirchen: Kleine Künstler setzen „Milli und der Zauberwald“ kreativ um

Innerhalb kürzester Zeit wurde ein musikalisches Kinder-Hörbuch der heimischen Sängerin Milena Lenz im Westerwald zum Gesprächsthema. Kleine Künstler setzen momentan die Abenteuer von „Milli Zauberwald und ihrer kleinen Rasselbande“ künstlerisch um. Gerade in Coronazeiten, die das Erleben von musikalischen Gemeinschaftserlebnissen einschränkt, ein gelungener Ausgleich, wie bei einem Vor-Ort-Besuch an der Scheuerfelder Grundschule deutlich wurde.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Breitbandausbau „Graue Flecken“: Wissen stimmt als erste VG im Kreis zu

In der kürzlich stattgefunden Sitzung des Wissener Verbandsgemeinderates stand das Thema der Breitbandinitiative des Landkreises Altenkirchen auf der Agenda. Lars Kober, der Leiter der Wirtschaftsförderung, stellte dabei das neue Förderprogramm „Graue Flecken“ vor. Wissen stimmt dem neuen Kreisprojekt als erste Verbandsgemeinde im Kreis zu. Auch wenn das Hochgeschwindigkeitsnetz für alle teuer ist, stellt es einen Zukunftsweg für Wohnen, Gewerbe und Heimarbeit im ländlichen Raum dar.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Vorsicht heiß! – Verbrennungsgefahren für Kinder

Jedes Jahr am 7. Dezember jährt sich der „Tag des brandverletzten Kindes“, um vor den Gefahren thermischer Verletzungen bei Kindern zu warnen. In diesem Jahr stand der Tag unter dem Motto „Vorsicht heiß“. In Deutschland werden jährlich mehr als 7.500 Kinder unter 15 Jahren aufgrund eines Verbrennungs- und Verbrühungsunfalls stationär behandelt. Trotz optimaler medizinischer Versorgung führen Brandverletzungen häufig zu lebensverändernden Folgen für das Kind und oft auch für Eltern und Familie.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Leserbrief: Kein Verständnis für fehlende Corona-Maßnahmen

Unser Leser schreibt: „Die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten zerbrechen sich die Köpfe welche Maßnahmen noch ergriffen werden müssen oder können, um die Pandemie zu stoppen. Durch einen großen Bekanntenkreis, mit dem ich auf Grund der bestehenden Pandemie leider nur noch per Telefon und anderen digitalen Medien kommunizieren kann, werden mir immer wieder und vor allen Dingen immer häufiger folgende Situationen geschildert, die weder für die Betroffenen noch für mich nachvollziehbar ist.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Das sind die Liefer- und Abholdienste in der VG Wissen

Um die Infektions-Welle in der Corona-Pandemie zu brechen, bleiben die Restaurants geschlossen. Viele Lokale in der Verbandsgemeinde Wissen bieten darum Mahlzeiten zum Abholen an oder liefern das Essen nach Hause. Auch so lässt sich die heimische Gastronomie unterstützen. Ein Überblick.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Westerwälderin berichtet über das Camp Mavrovouni

Hautnah hat Andrea Wegener vor rund sechs Monaten aus dem Flüchtlingslager Moria berichtet. Die Westerwäldern aus der Ortschaft Daaden ist seit mehr als zwei Jahren auf der Insel Lesbos und leistet humanitäre Hilfe für die griechische Hilfsorganisation EuroRelief. Seit Herbst 2019 hatte sie die operative Leitung von EuroRelief im Camp Moria. Inzwischen ist viel passiert.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

50 neue Corona-Infektionen im Kreis – Bewohnerin im Seniorenheim verstorben

Genau 50 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus meldet die Kreisverwaltung in Altenkirchen mit Stand von Freitagmittag, 11. Dezember. Zudem gibt es einen weiteren Todesfall im Zuge der Corona-Pandemie: Im Mudersbacher Alten- und Pflegeheim St. Barbara ist eine 87-Jährige mit Vorerkrankungen verstorben.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Helfen mit Bedacht: Kleiderspenden können derzeit nicht nach Lesbos

Corona verhindert derzeit weitere Kleiderspenden für das Flüchtlingslager auf Lesbos. Der Selterser Spenderkreis- ein gemeinsames Projekt des Evangelischen Dekanats Westerwald, der Evangelischen Kirchengemeinde Selters, der Katholischen Pfarrei Sankt Anna Herschbach und des Seniorenheims St. Franziskus Selters - hat in den letzten Tagen und Wochen mehrmals Hilfsgüter für das neue Flüchtlingslager Mavrovouni auf Lesbos zur Hilfsorganisation GAiN (Global Aid Network) nach Gießen gebracht.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

„Freunde der Kinderkrebshilfe“ freuen sich über weitere Spende

Die Geschäftsführer der Firma AMG Heizsysteme Deutschland hatten am Freitag, 11. Dezember, zu einer Spendenübergabe eingeladen. Ulrich Fischer, Vorstandsmitglied des Vereins „Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth“ konnte sich über 3000 Euro Zuwendung freuen.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

Elkenroth: L 287/ Betzdorfer Straße wieder frei nach fast einem halben Jahr

Nach einer Bauzeit von knapp sechs Monaten ist der 260 Meter lange Ausbau der Landesstraße 287 in Elkenroth in Richtung Betzdorf abgeschlossen. Der Ausbau der L 287 ging im Bereich der Ortslage mit dem Neubau des Elbbachdurchlasses ein her. Nach der Vollsperrung kann der Verkehr nun ab dem 12. Dezember wieder ungehindert rollen.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

„Drive In“ Weihnachtsmarkt eröffnet: Mit dem Auto zum Glühwein

Das „Weihnachtsdorf“ in Altenkirchen öffnete am Freitag, 11. Dezember seine Pforten. Dennis Eichel hat es in Rekordzeit geschafft, dieses corona-konforme Event vorzubereiten. Die Besucher des kleinen Weihnachtsmarktes können nur mit dem Auto durch eine „Straße“ fahren. Die Idee kommt offenbar gut an: Es gebe bereits zahlreiche Anmeldungen, so Eichel.


Region | Nachricht vom 11.12.2020

So konnte Schäfer Shop die Rücksendequote spürbar senken

Mit dem Boom im Online-Handel klettert auch die Zahl der Retouren auf einen neuen Höchststand. Das Betzdorfer Unternehmen Schäfer Shop setzt hier auf Künstliche Intelligenz. So gelang es dem Ausstatter für Büros, Lager und Betriebe die Rücksendequote spürbar zu senken. Ausschlaggebend war hierfür auch, dass man besser verstanden hat, welche Phasen ein Kunde durchläuft, bevor er sich für den Einkauf entscheidet. Wie ist die Firma vorgegangen?


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2020

Gaspreise steigen wegen CO2-Bepreisung und gestiegenen Netzentgelten

Energierechtstipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Im kommenden Jahr werden die Gaspreise wegen der CO2-Bepreisung und höherer Netzentgelte steigen. Ein Preisvergleich lohnt sich. Die Verbraucherzentrale bietet Informationen und Beratung an.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2020

Erster Online-eSport-Cup begeisterte riesiges Teilnehmerfeld

Voll ins Schwarze traf die Sparkasse bei einer großen Zahl junger Erwachsener mit der Ausrichtung ihres ersten Online-eSport-Cups. Durch eine kostenlose Turnier-Anmeldung begünstigt, registrierten sich mehr als 300 FIFA-Begeisterte junge Leute in Zweierteams und stellten ihre Fähigkeiten im Umgang mit der Playstation unter Beweis.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2020

Gelöst: Pflegegrad beantragen – So klappt der Erstantrag

Eine eingeschränkte Mobilität, Probleme beim Meistern des Alltags oder eine plötzliche Behinderung: Es gibt verschiedene Gründe, pflegebedürftig zu werden. Dann ist man auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen – denn Pflege ist kostenintensiv. Um Leistungen aus der Pflegeversicherung zu beziehen, muss man einen Pflegegrad beantragen. Das ist unkomplizierter als mancher vermutet. An dieser Stelle klären wir, wo der Antrag gestellt werden muss und wie das Verfahren abläuft. Und wir sagen, wie man Hürden beim Erstantrag erfolgreich bewältigt.
Was meint Pflegebedürftigkeit?


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2020

Die Vielfalt heutiger Solar-Produkte

Es gibt eine große Zahl von Produkten sowie Geräten, welche im Alltag unabhängig mit Strom versorgt werden müssen. Manchmal liegt es daran, dass es einfach keinen Stromanschluss gibt oder die Verbindung zu einem Stromnetz zu teuer und manchmal auch zu aufwendig ist. Doch in unserer heutigen modernen Zeit funktionieren ohne Strom viele Geräte einfach nicht.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2020

Wie kann der ideale Lernplatz für Kinder aussehen?

Kinder brauchen ein eigenes Zimmer, in dem sie sich frei entfalten dürfen. Dieses Kinderzimmer sollte dafür ganz nach deren Bedürfnissen eingerichtet und gestaltet sein. Natürlich muss mit der Zeit der Bereich für die Kids immer wieder altersgerecht angepasst werden. Eine sicherlich bedeutende Anpassung sollte dann stattfinden, wenn der Nachwuchs zum Schulkind wird und dann für das Lernen und die Hausaufgaben einen geeigneten Bereich benötigt. Schüler benötigen zuhause einen guten Ort, an dem sie ungestört konzentriert lernen und arbeiten können. Um dafür die idealen Voraussetzungen zu schaffen, müssen hauptsächlich die Eltern dafür tätig werden. Dafür muss man natürlich wissen, wie man diesen Platz am besten gestaltet. Nachfolgend sollen dazu eine paar Tipps und Ideen aufgezählt werden. Wie ein optimaler Lernbereich aussehen kann:


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2020

Weihnachtsgeschichten vorlesen ist wieder im Kommen - in Zeiten von Corona erst recht

Das Geschichten Erzählen hat eine sehr alte Tradition und wurde weltweit praktiziert. Noch heute lesen Eltern und Großeltern ihren Kindern Geschichten vor, von Fabelwesen und Märchen aus 1001 Nacht. Von Bubenstreichen und Schabernack und auch von herrlich geschmückten Weihnachtsgeschichten. Und Letztere haben besonders in der Vorweihnachtszeit Hochkonjunktur. Aus allen Ländern werden alte und überlieferte Geschichten und Sagen oder Märchen vorgelesen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2020

Geruhsamer Schlaf: Für Mütter und Babys ist wichtig - auf diese Dinge sollte man achten

Es ist das schönste Erlebnis für Eltern, wenn die Geburt eines Babys das Familienglück besiegelt. Die letzten Monate vor der Geburt und auch die ersten mit dem Baby sind mit die aufregendsten und auch anstrengendsten. Da sind Ruhe und Schlaf elementar und äußerst wichtig für Mütter, Väter und Babys. Das Schlafen mit dem Baby wird zur nackten Herausforderung, denn ob im Ehebett oder in der Wiege oder im Beistellbett. In erster Linie zählt die Erholung aller anwesenden.


Vereine | Nachricht vom 11.12.2020

Ökologisch und fair produzierte Weihnachtsbäume kaufen

Mit der Weihnachtszeit beginnt das Schmücken und Aufstellen von Tannenbäumen. Damit holen sich viele Menschen nicht nur ein Stück Natur, sondern auch ungesunde Pestizide ins Wohnzimmer, warnt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz. Er verweist auf eine Erhebung der Organisation Robin Wood, wonach nur noch 15 Prozent der Tannenbäume von regionalen Waldbetrieben stammten.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2020

14.000 Euro Bundesförderung für Literatur im Kreis Altenkirchen

„Für zwei kulturelle Einrichtungen im Landkreis Altenkirchen mit Bedeutung weit über die Kreisgrenzen hinaus, habe ich positive Nachrichten: Die Kulturwerkstatt Kircheib e.V. und das Kulturwerk in Wissen erhalten aus dem Bundesförderprogramm für Literaturveranstaltungen im ländlichen Raum ‚Und seitab liegt die Stadt‘ eine Finanzspritze in Höhe von insgesamt 14.000 Euro“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2020

Musik zur Adventszeit in St. Jakobus Altenkirchen

In der momentanen Corona-Situation gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten, den Bürgern musikalische Beiträge anzubieten. Aber gerade jetzt zur Adventszeit ist die Kirchenmusik quasi prädestiniert, auf ihre Art und Weise durch eine jahrhundertelange Tradition die Menschen zu "erreichen/zu berühren", ohne eigentlichen, notwendigen Kontakt.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Adventskalender – Teil 10: Frieden

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Tödlicher Unfall auf der B 8: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Nach dem Unfall auf der Bundesstraße 8 zwischen Weyerbusch und Birnbach am Mittwoch, 9. Dezember, bei dem eine Person ums Leben kam, hat die Polizei mittlerweile den Unfallhergang konstruiert. Sie ruft Zeugen des Verkehrsunfalls auf, sich zu melden und bittet dabei vor allem um Hinweise zu einem weiteren am Unfall beteiligten Fahrzeug.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

„Gesundes Betzdorf von morgen“: Vertrag unterzeichnet für neue Arztpraxis

Noch vor einem Jahr sah es düster aus für die hausärztliche Versorgung in Betzdorf nach Schließungen von Praxen. Trotz der ein oder anderen kritischen Stimme beschloss die Stadt selbst Geld in die Hand zu nehmen, um die allgemeinmedizinische Versorgung für die Zukunft zu sichern. Mit Erfolg: Schon bald kann ein neue Praxis Patienten im ehemaligen TÜV-Gebäude empfangen. Der Vertrag wurde nun unterzeichnet.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Vorlesewettbewerb an der Betzdorfer Bertha

Berat Bozkurt und Gabriel Jakub sind die Gewinner eines Vorlesewettbewerbs an der Bertha-von-Suttner-Realschule plus in Betzdorf. In guter vorweihnachtlicher Tradition hatten die Kinder der Jahrgangsstufe 6 ihr Können als Vorleser mit spannenden Geschichten unter Beweis gestellt. Sollte es die Pandemie zulassen im nächsten Frühjahr, werden die Schulsieger ihr Können im Regionalentscheid unter Beweis stellen.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Qualifizierung von Sprachförderkräften: Neuer Kurs ab Januar

Am Samstag, dem 16. Januar 2021, startet in Trägerschaft der Kreisvolkshochschule Altenkirchen die berufsbegleitende Fortbildung „Qualifizierung von Sprachförderkräften in Kindertagesstätten“. Fanden seit 2009 bereits sechzehn dieser Fortbildungen ausschließlich in Präsenzform statt, wird die Reihe nun angesichts der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie anfangs im Onlineformat starten.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Lokale mit Abholservice in der Verbandsgemeinde Hamm

Die Restaurants sind geschlossen, das gemütliche Essengehen entfällt derzeit leider. Die meisten Lokale in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) bieten aber leckere Mahlzeiten zum Abholen an oder bringen das Essen sogar bis zur Haustür. Die Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) hat die Abhol- und Lieferdienste „ihrer“ Gastronomen auf ihrer Homepage gelistet.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Weihnachtsmarkt Drive-In in Altenkirchen öffnet am Freitag

Mit der freundlichen Unterstützung von Verbandgemeindebürgermeister Fred Jüngerich, Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt und des Aktionskreises Altenkirchen ist es gelungen, in der Kreisstadt einen Corona-konformen Weihnachtsmarkt zu gestalten. Am 10. Dezember hat Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt den Markt symbolisch eröffnet. Publikumsverkehr ist ab dem 11. Dezember, 16 Uhr zugelassen.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

B 414 auf der Strecke Altenkirchen-Hachenburg wieder frei

Letztendlich ging es schneller als gedacht: Die Bundesstraße 414 ist zwischen Altenkirchen und Bahnhof Ingelbach wieder für den Verkehr freigegeben. Rund dreieinhalb Wochen mussten Autofahrer Umleitungen in Kauf nehmen, angedacht waren mindestens vier Wochen. Nun ist die Sanierung der Straße auf dem Teilstück abgeschlossen.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Uni Siegen: Hörsäle nun mit leistungsfähigem WLAN ausgestattet

Besserer Internetempfang bei Vorlesungen: Die Universität Siegen setzt die im Rahmen der „Digitalisierungsoffensive des Landes NRW“ geförderte Netzmodernisierung um und verbessert die Netzabdeckung in großen Räumen mit fester Bestuhlung. Ziel: eine höhere Zuverlässigkeit und mehr Bandbreite. Wie wurde vorgegangen?


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Ökotipps zu Weihnachten für nachhaltige Festtage

Besinnliches Fest oder Kosumschlacht? Wir alle haben es selbst in der Hand. Mit dem richtigen Know-how, ein wenig Inspiration und der Lust am Selbermachen lassen sich die Festtage auch prima ökologisch und ethisch unproblematisch gestalten. Tipps für nachhaltige Festtage.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Corona im Kreis: Weiterhin zweistelliges Plus bei Infektionen

Es gibt erneut einen Anstieg der Corona-Infektionszahlen im Kreis Altenkirchen im zweistelligen Bereich: Am Donnerstagnachmittag (10. Dezember, 16 Uhr) meldet die Kreisverwaltung 23 neue Fälle. Die Gesamtzahl aller seit März positiv Getesteten steigt damit auf 1338.


Region | Nachricht vom 10.12.2020

Müllgebühren steigen im neuen Jahr leicht an

Kunden des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) des Kreises Altenkirchen müssen sich auf teils höhere Gebühren vom 1. Januar 2021 an einstellen - vorausgesetzt, der Kreistag stimmt in seiner nächsten Sitzung am 21. Dezember den Anhebungen zu.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.12.2020

So kämpfen Einzelhändler im Kreis Altenkirchen gegen Corona-Folgen

Die lokalen Geschäfte leiden unter der Pandemie. Das wurde bei einer Gesprächsrunde der Industrie- und Handelskammer deutlich, über die wir berichteten. Doch die Ladeninhaber lassen den Kopf nicht hängen. Wie kämpfen sie um ihre Zukunft – und damit für unsere Innenstädte?


Vereine | Nachricht vom 10.12.2020

Spendenaktion Heimatliebe: Cyr-Wheels für die DJK Wissen-Selbach

Im Rahmen der Aktion Heimatliebe der Sparkasse Westerwald-Sieg hat die DJK Wissen-Selbach ein neues Projekt angemeldet und benötigt Unterstützung. Aktuell hat der Sportverein eine große, erfolgreiche Rhönradabteilung und möchte diese durch Cyr-Wheels ergänzen. Das Cyr ist ähnlich wie ein Rhönrad, besteht jedoch nur aus einem Reifen. Dadurch ist das Cyr deutlich schneller und dynamischer in Drehungen.


Kultur | Nachricht vom 10.12.2020

Kulturförderung contra Corona

„So ganz konnten wir uns doch nicht von unserem alten Fördermodell verabschieden“, erklärte Friedrich Hagemann, Sprecher des Aufsichtsrats der Maxwäll Energiegenossenschaft, bei Übergabe des Präsentationsschecks an Ulli Hüsch, den Betreiber der Kinos in Neitersen, Hachenburg und Asbach. „Wir haben bisher innovative Projekte gefördert und wollten uns in diesem Jahr für die am stärksten betroffenen Corona-Opfer in der Kulturszene engagieren, denen besondere Opfer abverlangt wurden. Aber dann stellten wir fest, dass Corona auch Innovationen ausgelöst hat – daran kamen wir dann doch nicht vorbei!“


Wirtschaft | Nachricht vom 10.12.2020

Franz Beckenbauer denkt, Thomas Müller würde die Nationalmannschaft beleben

Das deutsche Nationalteam steckt in einer Krise. In den letzten Jahren wurden die Leistungen vergangener Tage nicht erreicht. Seit dem Gewinn des WM-Titels 2014 in Brasilien geht die Formkurve steil nach unten. Der Blamage bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland folgte Ende 2020 die historische 0:6-Niederlage gegen Spanien. Wegen wiederholter schlechter Auftritte des Nationalteams werden die Rufe nach Veränderungen immer lauter. Kürzlich äußerte sich auch die deutsche Fußballlegende Franz Beckenbauer zur Nationalmannschaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.12.2020

Cannabisblüten legal im Internet bestellen: So geht es

Es gibt eine ganze Reihe an Hanfsorten, die von Deutschland aus legal zu kaufen gibt. Das kann entweder über das Internet geschehen, im Hanfladen um die Ecke oder in der Apotheke. Da viele Geschäfte derzeit geschlossen haben und die Preise in Apotheken meist unnötig überteuert sind, wählen viele Anwender den einfachen Weg einer Onlinebestellung. Auf der Seite Cannaconnection gibt es viele leckere Hanfsorten mit unterschiedlich hohem Wirkstoffgehalt. Außerdem lassen sich praktischerweise auch Hanfsamen bestellen, mit denen sich die Pflanzen immer wieder neu züchten lassen. Ein langes Herumwerkeln mit Ablegern und so weiter wird dann zu Hause nicht mehr nötig, denn die Cannabissamen sind online überaus günstig zu kaufen. Auf der o.a. Seite finden sich aber noch viele weitere nützliche Informationen rund um Cannabis. Reinschauen lohnt sich.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.12.2020

Wie ist die Wirkung von Cannabis?

Die Wirkung von Cannabis fällt bei jeder Person unterschiedlich aus. Allgemein gleich ist ein mehr oder weniger stark ausgeprägter Verwirrtheitszustand, der durch die Kombination aller in Hanfblüten enthaltenen Cannabinoide ausgelöst wird. Einzeln extrahiert in Cannabis Tropfen wirkt sich CBD zum Beispiel günstig auf das Denkvermögen aus und kann bedenkenlos auch vor dem Autofahren eingenommen werden. Auch bei der äußerlichen Anwendung werden CBD viele günstige Eigenschaften nachgesagt. Auf den Wirkstoff THC trifft das aber nicht zu, dieses Cannabinoid ruft einen Rauschzustand hervor, der in etwa mit dem Konsum von Alkohol vergleichbar ist. Es kann neben positiven Effekten wie einer Schmerzlinderung oder einer Hebung des Gemütszustands dann auch zu körperlichen Ausfällen kommen, wie etwa zusammenhanglosem Sprechen mit Sprach- und Denkaussetzern oder einem Verlust der Orientierung.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.12.2020

Cannabis Rechtslage: Wann kommt die Legalisierung in Deutschland?

Während diverse europäische Länder liberal und tolerant mit Cannabis umgehen, gibt es in verschiedenen Bundesländern immer noch variable Höchstgrenzen an Cannabis, die mitgeführt werden dürfen. Die Rechtslage in Bezug auf Cannabis ist in der BRD konfus, so sind Handel und Besitz zwar verboten und unter Strafe gestellt, der Konsum von Cannabis ist jedoch per Gesetz erlaubt. Wie kann so etwas in der Realität überhaupt möglich sein? Verschiedene Parteien setzen sich in Deutschland seit Jahren dafür ein, dass Cannabis legalisiert wird. So forderte der ehemalige Außenminister Joschka Fischer (Die Grünen) zum Wahlkampf bereits vor knapp 20 Jahren: "Gebt das Hanf frei - und zwar sofort!", was einen populären Fernsehproduzenten und früheren TV-Moderator zu folgendem Reggae-Song inspiriert hat: Stefan Raab & Shaggy - Gebt das Hanf frei!


Wirtschaft | Nachricht vom 10.12.2020

Warum Sport so wichtig für den Körper ist

Wer sich regelmäßig an der frischen Luft bewegt, schafft einen körperlichen und seelischen Ausgleich, legt eine Basis für die eigene Gesundheit und hält das eigene Körpergewicht. Der aktive Muskelaufbau und die Stärkung von Sehnen und Gelenken gehören zu den positiven Nebeneffekten ebenso wie ein gesundes Herzkreislaufsystem. Es gibt unzählige Studien, die belegen, dass Menschen, die regelmäßig Sport treiben, mit einem stärkeren Abwehrsystem ausgestattet sind. Dabei kommt es auf das gesunde Maß an, denn viel hilft nicht immer viel. Demnach sollte die Bewegung in erster Linie zu den eigenen Anforderungen passen.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

Adventskalender – Teil 9: Fragwürdige Freiheit

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

Spedition Brucherseifer überreicht Weihnachtspende an Lebenshilfe

Anstelle von Weihnachtspräsenten an ihre Kunden überreichte Petra Janssen, Geschäftsführerin der Spedition Brucherseifer in Wissen, eine großzügige Weihnachtsspende an die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen. Rita Hartmann, 1. Vorsitzende des Vereins, nahm die Spende voller Freude entgegen.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

Ev. Kirche Wissen: Gottesdienste an Heiligabend und Weihnachten

Die Evangelische Kirchengemeinde Wissen lädt zu ihren Gottesdiensten an Heiligabend und an Weihnachten ein. Anders als noch im Spätsommer geplant und noch im Gemeindebrief veröffentlicht, finden diese Gottesdienste nicht im Kulturwerk Wissen, sondern in der Erlöserkirche statt.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

Westerwälder Rezepte: Menü aus Backofen und Kühlschrank

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Ein Weihnachtsmenü, das sich hervorragend vorbereiten lässt. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

46-Jähriger fährt betrunken bei der Polizei vor

Da staunten auch die Beamten nicht schlecht: Bei der Polizei in Betzdorf ist am Mittwoch, 9. Dezember, ein Betrunkener zur Vernehmung erschienen – er saß am Steuer seines Pkw.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

Kirchen: Weihnachtsüberraschung für Senioren ließ Freudentränen fließen

„Weihnachten in der Tüte“ – unter dieser Überschrift wurde im Spätherbst die Idee im Stadtbüro geboren, den Senioren über 80 Jahren eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung zu bringen. Zahlreiche Helfer aus verschiedenen Kirchener Einrichtungen setzten nun die Idee. Eine logistische Herausforderung, wie die Stadtverwaltung in einer Presseinformation schreibt. Aber eine, die sich offenbar gelohnt hat.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

26-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall auf der B 8

AKTUALISIERT | Am Mittwoch, 9. Dezember, kam es gegen 15.45 Uhr erneut zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 8. Zwischen Weyerbusch und Birnbach kollidierten mehrere Fahrzeuge. Bei diesem Unfall verstarb ein Mensch an der Unfallstelle.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

17 neue Corona-Fälle im Kreis, zwei neue Schulen betroffen

Am Mittwochnachmittag, 9. Dezember, ergibt sich für den Kreis Altenkirchen bei diffusem Infektionsgeschehen folgendes Bild in der Corona-Pandemie: Die Gesamtzahl aller seit März positiv Getesteten steigt gegenüber Dienstag um 17 auf 1315. Aktuell infiziert sind 152 Personen, 1145 sind geheilt.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

Gottesdienst und Sammlungen: Kolpinggedenktag in Corona-Zeiten

Am 4. Dezember 1865 ist Adolph Kolping gestorben und jedes Jahr versammeln sich die Kolpingschwestern und Kolpingbrüder um seiner an diesem Tage zu gedenken. In Zeiten einer Pandemie bedeutet dies natürlich eine vollkommene Veränderung der sonst üblichen Form dieser Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 an der IGS Hamm/Sieg

Unter Einhaltung aller Hygienerichtlinien fand am Dienstag, 8. Dezember, an der IGS Hamm/Sieg der alljährliche Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 statt. Aus jeder Klasse stellten sich zwei Schülerinnen und Schüler, die zuvor als Klassensieger ermittelt worden waren, der Jury.


Region | Nachricht vom 09.12.2020

Pilot starb bei Absturz – Flugzeug mittlerweile geborgen

Das am Dienstag, 8. Dezember, in Seelbach bei Flammersfeld verunglückte Flugzeug ist am Mittwoch geborgen worden. Nachdem am Unglückstag die Ermittlungen wegen Dunkelheit unterbrochen worden waren, wurde am nächsten Morgen die freiwillige Feuerwehr der VG Altenkirchen gegen 8 Uhr erneut alarmiert. Die Kräfte aus Oberlahr und Flammersfeld sowie die Wehrleitung fuhren den Einsatzort an.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.12.2020

Einzelhandel und Corona im Kreis Altenkirchen: „Exorbitantes Minus“

Die Einzelhändler dürfen im Gegensatz zur Gastronomie ihre Geschäfte im zweiten Lockdown zumindest bis auf Weiteres geöffnet halten. Aber die Pandemie trifft auch die Läden hart, wie bei einer Talkrunde der Industrie- und Handelskammer deutlich wurde. Woran leiden die Inhaber besonders? Und wieso sind manche von ihnen von der Politik enttäuscht?


Kultur | Nachricht vom 09.12.2020

FLUX4ART 2020 – Eröffnung 2. Teil in Pirmasens

Nach dem außergewöhnlichen Ausstellungsauftakt im Denkmalareal der Sayner Hütte in Bendorf-Sayn sollte das Forum ALTE POST Pirmasens vom 8. November 2020 bis 17. Januar 2021 die zweite der drei Stationen von FLUX4ART sein. Corona-bedingt musste das Pirmasenser Kulturzentrum allerdings zum 2. November schließen und bleibt dies nach derzeitigem Stand noch bis zum 10. Januar 2021. In der Hoffnung auf eine dann mögliche Wiedereröffnung wurde in enger Abstimmung zwischen dem Forum ALTE POST und dem BBK RLP die Laufzeit der Ausstellung bereits jetzt bis zum 14. Februar 2020 verlängert.


Kultur | Nachricht vom 09.12.2020

Portrait und Lesung mit der Kinderbuchautorin Micaela Iskenius

Nachdem die Kulturwerkstatt Kircheib mit dem Musikvideo der Altenkirchen Band Posthum b im Sommer ihr digitales Debüt feiern konnte, legt das junge Kulturzentrum an der B 8 nach. Am 4. Advent veröffentlicht es eine Lesung mit der Kinderbuchautorin und Illustratorin Micaela Iskenius auf seiner Homepage.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.12.2020

Das Geschäft mit Sportwetten

Kaum ein Ereignis im Profifußball kommt heute noch ohne die Werbung durch Wettanbieter aus. Das bekannteste Gesicht ist derzeit Oliver Kahn. Doch ebenso Lukas Podolski schenkte sein Konterfei einem Anbieter von Sportwetten. Dass das nicht umsonst ist, scheint jedem klar. Unter dem Gesichtspunkt von mehr als 9 Milliarden, die die Buchmacher 2019 alleine in Deutschland umsetzten, wird jedoch ersichtlich, wie groß die Branche in der Zwischenzeit ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.12.2020

Fußballwette – eine Freizeitaktivität im Fokus

Schon lange kann in Deutschland auf diverse sportliche Ereignisse getippt werden. Ob Fußball, Eishockey oder neuerdings ebenfalls auf den E-Sport; eine Vielzahl von Menschen versucht mit dem richtigen Tipp den einen oder anderen Euro zu verdienen. Besonders schmackhaft und seriös verpacken das die hiesigen Anbieter mit Sportikonen wie etwa Oliver Kahn.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.12.2020

Macht es Sinn, eine Spielkonsole zu kaufen?

Noch vor wenigen Jahren hätte wohl niemand für möglich gehalten, dass Gamer einmal lieber auf dem Smartphone als auf der Konsole zocken würden. Doch genau das ist heute der Fall. Beliebte Apps wie Angry Birds oder PUBG sowie Online Casinos und Webseiten für Flashspiele haben dafür gesorgt, dass Mobile Gaming mittlerweile die Nase vorn hat. Trotzdem üben Konsolen für viele Gamer noch einen besonderen Reiz aus. Jedes der Geräte hat seine eigenen Exklusivtitel, die nirgendwo anders zu finden sind. Und natürlich ist das Spielerlebnis auf einem riesigen Flachbildfernseher nicht dasselbe wie auf einem Handydisplay mit 4,7 Zoll Bildschirmdiagonale. Aber all das hat seinen Preis. Mehrere hundert Euro werden für ein Konsolenmodell der aktuellen Generation fällig. Lohnt sich diese Investition überhaupt noch?


Wirtschaft | Nachricht vom 09.12.2020

Eine virtuelle Casino-Nacht – die ideale Silvesterfeier für 2020?

Die Silvesterfeier ist für viele die Party des Jahres. In der Nacht zum Jahreswechsel werden alle Register gezogen. In Opernhäusern und Casinos finden vornehme Soirées statt, in Diskotheken und Clubs tanzen hunderte von Menschen bis in die frühen Morgenstunden und in den Fußgängerzonen wird geböllert, was das Zeug hält. Zumindest ist das normalerweise der Fall, denn in diesem Jahr kommt all das nicht in Frage. Für Menschen auf der ganzen Welt stehen am 31. Dezember Feiern im kleinen Kreis oder sogar ganz alleine an. Wer dennoch richtig in Stimmung kommen will, muss eben ein wenig kreativ sein. Eine Möglichkeit, es an Silvester so richtig krachen zu lassen, ist eine virtuelle Casino-Nacht.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Adventskalender – Teil 8: Erfrischungsschock

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Corona im Kreis Altenkirchen: 15 neue Fälle am Dienstag

Mit Stand von Dienstagnachmittag, 8. Dezember, ergibt sich für den Kreis Altenkirchen bei weiterhin diffusem Infektionsgeschehen folgendes Bild in der Corona-Pandemie: Die Gesamtzahl aller seit März positiv Getesteten steigt gegenüber Montag um 15 auf 1298. Aktuell infiziert sind 171 Personen, 1109 sind geheilt.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Unbekannter entsorgt totes Geflügel illegal in Erdloch

In Etzbach hat ein bislang unbekannter Täter am vergangenen Wochenende unerlaubt eine größere Anzahl von totem Geflügel abgelagert. Hunde fanden die Kadaver, die nur notdürftig abgedeckt waren. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Nikolaus besuchte die Kinder in den Gemeinden Isert und Racksen

Leider konnte der Nikolaus in diesem Jahr nicht wie sonst üblich zum Besuch in das Bürgerhaus der Ortsgemeinden Isert und Racksen kommen. Dennoch gingen die Kinder dort natürlich nicht leer aus, denn der Nikolaus fand andere Wege, seine Geschenke zu verteilen.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Ranzenbandenkinder der Kita Oberlahr liefern Baumschmuck

Normalerweise gestalten die Ranzenbandenkinder der Kita Oberlahr den Baumschmuck für die prächtige Tanne im Eingangsbereich der Firma Treif. Anschließend wird dieser dann vor dem ersten Advent geschmückt. Aber was ist schon normal in der momentanen Situation? Vieles kann nicht mehr so stattfinden, wie es die Jahre zuvor war. Dennoch müssen Traditionen gepflegt werden.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Drogenproblem bei jungen Fahrern in Kirchen und Alsdorf

Diesen Einstieg in das Autofahrer-Leben kann man als misslungen einstufen. Bei einer Kontrolle in Kirchen beobachten Polizeibeamte bei einem jungen Fahranfänger Anzeichen für einen Drogenkonsum. Ihr Verdacht wurde später bestätigt. Ähnlich erging es einem 15-Jährigem in Alsdorf.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Die 444. Ehrenamtskarte im Kreis geht an Unterstützerin des Weissen Ringes

Die Überraschung und die Freude waren groß: Die 444. Ehrenamtskarte im Landkreis Altenkirchen wurde an Renate Schade vom Weissen Ring e.V. verliehen. Dieter Lichtenthäler, Außenstellenleiter des Weissen Ringes, zeigt seiner ehrenamtlichen Unterstützerin auf dieser Weise ein Stück Wertschätzung für die geleistete Arbeit und betont die Wichtigkeit des Ehrenamtes beim Weissen Ring.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

CDU-Landtagskandidat Matthias Reuber informierte sich im Flammersfelder Land

Matthias Reuber, Landtagskandidat der CDU im Wahlkreis 2, möchte die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld noch besser kennenlernen. Die CDU- Gemeindeverbände Flammersfeld und Altenkirchen hatten ihn daher zu einem Besuch im Flammersfelder Land eingeladen. Bei der Tour wurden auch kritische Themen angesprochen.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Flammersfeld: Sportflugzeug abgestürzt – Pilot tot

AKTUALISIERT | Ein Sportflugzeug ist am Dienstag, 8. Dezember, zwischen Flammersfeld und Seelbach abgestürzt. Um 11.09 Uhr wurde der Absturz der Cessna an der Kreisstraße 9 durch mehrere Notrufe gemeldet. Informationen der Polizei zufolge kam dabei der Pilot ums Leben.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Betzdorf: Mutmaßlicher Graffiti-Sprayer festgenommen

Ihm wird das wahllose Beschmieren von Gebäuden und verschiedenen Objekten im Stadtgebiet Betzdorf vorgeworfen. Nun konnte die Polizei den Verdächtigen aus der Verbandsgemeinde Kirchen fassen. Ruhig und gefasst ließ der Mann die Festnahme allerdings nicht über sich ergehen. Die Polizeibeamten mussten sich offenbar so einige Beleidigungen anhören.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Altenkirchens Teilnahme an neuem Förderprogramm wird greifbarer

Die Teilnahme der Stadt Altenkirchen am Förderprogramm "Wachstum und nachhaltige Entwicklung - Nachhaltige Stadt" mit dem zu überarbeitenden Bereich "Altenkirchen Innenstadt" wird langsam mit Leben erfüllt. Der Stadtrat vollzog in seiner Jahresabschlusssitzung zwei wichtige Schritte.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Kirchen-Herkersdorf: Straßenperrung im Imhäusertal verlängert

Ursprünglich war geplant, dass die K 103 im Herkersdorfer Imhäusertal wieder am Freitag, den 4. Dezember, befahrbar sein sollte. Gestern, am 7. Dezember, schrieb ein Facebook-Nutzer, dass die Straße immer noch gesperrt sei. Die Kuriere hakten beim zuständigen Landesbetrieb Mobilität nach.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Erhellend und erheiternd: Neues Kirchener Heimatblatt erschienen

In völlig neuer Optik kommt in diesem Jahr das Kirchener Heimatblatt daher. Nach 35 Jahren hatten die Heimatfreunde Kirchen das Erscheinungsbild kritisch auf den Prüfstand gestellt. Was mit Überlegungen kleinerer Änderungen begonnen hatte, entwickelte laut den Urhebern eine Eigendynamik. Bei der Gestaltung der Inhalte hielten die Heimatfreunde am gewohnten Erfolgskonzept fest.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Gefährlicher Schwimmbadbesuch – Verbrennungen unter den Fußsohlen

Fall des Monats: Haftet ein Schwimmbadbetreiber, wenn sich ein Badegast auf einer durch Sonneneinstrahlung stark erhitzten im Boden eingelassenen Metallplatte die Fußsohlen verbrennt? Diese Frage hatte die 1. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz zu beantworten.


Region | Nachricht vom 08.12.2020

Raiffeisenturm am Beulskopf: Grundsätzliches Okay für einen Neubau

Er ist das Wahrzeichen des Großraumes Altenkirchen und ein beliebtes Ziel am Westerwald-Steig - mit einem aktuellen Manko: Der Raiffeisenturm auf dem Beulskopf ist seit dem 22. September wegen größerer Schäden nicht mehr zugänglich. Abriss des alten und Bau eines neuen: So sieht wahrscheinlich die Zukunft des touristischen Magneten aus.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.12.2020

DGB Altenkirchen und IGM Betzdorf fordern Tarifverträge für KFZ-Handwerk

„Es ist eine Schande, dass die Arbeitgeber im KFZ-Handwerk bis auf den Entgelttarifvertrag alle Tarifverträge gekündigt haben und wenn am liebsten nur zu schlechteren Konditionen verlängern wollen. Eine Reduzierung des Urlaubsanspruchs und eine sechs Tage Woche können nicht der Weg in die Zukunft sein“, so Uwe Wallbrecher, Geschäftsführer der IG Metall Betzdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.12.2020

Austausch zur Existenzgründung: "senioba Westerwald und Siegen"

Anfang Dezember besuchte der IHK-Regionalgeschäftsführer Oliver Rohrbach die neugegründete Agentur "senioba Westerwald und Siegen" in Gebhardshain. Anja Boger tauschte sich mit dem IHK-Vertreter über die Ambition und Geschichte zur Gründung ihrer Agentur zur Vermittlung von 24-Stunden-Pflege- und Betreuungskräften aus. Eigentlich sollte die Agentur bereits im März eröffnet werden – coronabedingt verzögerte sich der Startschuss in die Selbstständigkeit bis in den Oktober hinein.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2020

Duo der DJK Wissen-Selbach mit Jugend-Award ausgezeichnet

Die DJK Sportjugend des Bistums Trier entwickelte in den Sommermonaten einen DJK-Sportjugend-Award, um Jugendliche, die sich ehrenamtlich im Sportverein engagieren, auszuzeichnen. Unter den sechs Preisträgern befinden sich mit Tamara Orthen und Sabrina Franken gleich zwei Ehrenamtlerinnen der DJK Wissen-Selbach.


Kultur | Nachricht vom 08.12.2020

Klara trotzt Corona im Advent

Von dem Autoren-Duo Christiane Fuckert und Christoph Kloft gibt es in den vier Adventswochen noch einmal (jeweils wöchentlich) kurze Klara-Episoden. So können unsere Leser/innen sich während des neuen Lockdowns noch dreimal bis Weihnachten an der resoluten Limburger Pfarrhausköchin und ihrem gutmütigen Pfarrer van Kerkhof erfreuen.


Anzeige | Nachricht vom 08.12.2020

Jung-dynamisches Maklerunternehmen: „Mein ganzes Leben dreht sich um Immobilien“

Felix Krause ist das beste Beispiel, dass ein relativ junges Alter rein gar nichts über die Kompetenz aussagt. Der 26-Jährige ist Immobilienmakler durch und durch. Natürlich verspricht auch die Konkurrenz beste Qualität und Beratung. Aber bei FKI Immobilien können die Kunden darauf vertrauen: Hier lebt jemand seine Leidenschaft – und geht dabei auch neue Wege. Interessierte können den dynamischen Unternehmer in seinem neuen Betzdorfer Büro persönlich kennenlernen.


Region | Nachricht vom 07.12.2020

Adventskalender – Teil 7: Elster

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen


Region | Nachricht vom 07.12.2020

Energietipp: Innen- oder Außendämmung?

Hat man die Wahl, ist eine Dämmung der Hauswände von außen eine bessere Lösung zur Begrenzung von Wärmeverlusten als eine Innendämmung. Denn bei der Außendämmung ist eine dickere Dämmschicht möglich und damit eine größere Dämmwirkung. Außerdem wird der Wohnraum nicht verkleinert, die Dämmung ist bautechnisch einfacher auszuführen und Wärmebrücken können vollständig überdeckt werden.


Region | Nachricht vom 07.12.2020

Rathausstraße in Wissen wegen Feuerwehreinsatz gesperrt

Eine unklare Rauchentwicklung und Brandgeruch im Treppenhaus sorgte am Sonntag, 6. Dezember für einen Einsatz des Löschzuges Wissen. Gegen 16.20 Uhr wurde die Feuerwehr Wissen zu einem Mehrfamilienhaus in der Wissener Innenstadt gerufen. Aufgrund der vermuteten Lage wurde Vollalarm ausgelöst.


Region | Nachricht vom 07.12.2020

„neue Arbeit“: Aufsuchender Kontakt ist das A und O

Im Corona-Jahr 2020 waren es bis dato etwa 45 Kundinnen und Kunden des Jobcenters im Kreis Altenkirchen, die auf die Unterstützung der BG-Coaches um Projektleiterin, Nadine Manz, die für den mit zurzeit 15 Bildungsangeboten breit aufgestellten Verein „neue arbeit e.V.“ in Altenkirchen arbeitet, bauen durften, bauen wollten und bauen konnten.


Region | Nachricht vom 07.12.2020

Jahreskalender 2021: Köttingen früher und heute

Der Wissener Stadtteil Köttingerhöhe ist erneut Thema eines Jahreskalenders. Dieser erscheint erstmals im DIN-A3 Format, was ihn deutlich sichtbarer macht als alle dreizehn Vorgänger. Auch stehen die Fototexte jetzt direkt neben den einzelnen Bildern.


Region | Nachricht vom 07.12.2020

Ein voller Erfolg für den Nikolaus in Bitzen

Nachdem der Nikolaus höchstpersönlich vor einigen Wochen Ortsbürgermeister Armin Weigel anrief und um Hilfe beim Verteilen seiner Gaben bat, ließ der sich nicht lange Bitten und trommelte im Nu seine fleißigen Helfer zusammen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnte der Nikolaus nämlich leider nicht jedes Kind im eigenen Wohnzimmer besuchen und suchte nach einer Lösung, den Kindern auf anderem Wege eine Freude bereiten zu können.


Werbung