Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 41529 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416


Region | Nachricht vom 01.12.2019

Weihnachtsmarkt der anderen Art: Kunst- und Hobbymarkt der Lebenshilfe

Auch in diesem Jahr konnten die Besucher des Kunst- und Hobbymarktes in der Werkstatt für behinderte Menschen wieder viele Dekorationsartikel bestaunen und erwerben. Die Organisatoren des Marktes freuten sich über rund 30 Stände. Die Besucher konnten stöbern und im Außenbereich gab es Leckereien.


Politik | Nachricht vom 01.12.2019

Sichere Zukunft für Krankenhaus in Kirchen und die Beschäftigten

Der Kreisvorstand der CDU äußert sich zu einseitigen und teilweise ehrverletzenden Presseberichten und Leserbriefen. „Die Kreis CDU macht sich aufgrund der jüngsten Entwicklungen in der Krankenhauslandschaft Sorgen um den Standort Kirchen“, so Kreisvorsitzender Wäschenbach, der als Abgeordneter Mitglied des Gesundheitsausschusses ist und die Krankenhausdebatten aktuell miterlebt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2019

Verkaufsoffener Sonntag im Dezember: Wunsch in der Region ist da

Steter Tropfen höhlt den Stein: Noch scheint das Ziel weit entfernt, ehe es auch in Rheinland-Pfalz die Möglichkeit gibt, an einem Adventssonntag, der in den Dezember fällt, die Geschäfte für wenige Stunden öffnen zu dürfen. Deswegen hat sich die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz aufgemacht, mit Aktionen auf die Unausgewogenheit in deutschen Landen hinzuweisen.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2019

CDU Gebhardshain besucht Brauerei

CDU Ortsverband Gebhardshain Steinebach unternahm eine Fahrt zur einzigen Brauerei im Kreis Altenkirchen, der Erzquell in Niederschelden. Eine sehr gute Gelegenheit, den ÖPNV im Kreis einmal zu testen.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2019

Ski-Club Wissen verleiht Deutsches Sportabzeichen

Der Ski-Club Wissen verleiht schon seit 41 Jahren das Deutsche Sportabzeichen. Mitmachen kann jeder, der sich in Zeiten des allgemeinen Bewegungsmangels etwas Gutes tun möchte. Das Abzeichen ist eine Art „Sportorden“ und gilt als offiziell höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Kurz gesagt: Es stellt die persönliche Fitness der Teilnehmer unter Beweis und macht in der Gemeinschaft auch noch viel Spaß.


Kultur | Nachricht vom 01.12.2019

Buntes Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle am 2. Advent

In nur wenigen Wochen steht Weihnachten vor der Tür und somit auch das „Konzert im Advent“ der Daadetaler Knappenkapelle e. V. Am Sonntag, den 8. Dezember (2. Advent) wird ab 17:00 Uhr das traditionelle Adventskonzert der Knappen im festlich geschmückten Bürgerhaus in Daaden erklingen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2019

Neuer Glücksspielvertrag: Wissenswertes rund um die Änderungen

Das Glücksspiel ist ein Thema, mit dem sich die Politik sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene seit Jahrzehnten beschäftigt. Aufgrund möglicher Suchtrisiken liegt es den Verantwortlichen am Herzen, Regularien zu schaffen. Das jedoch scheint nicht so leicht. Im neuen Glücksspielstaatsvertrag sind nun Änderungen vorgesehen, die vor allem den Sportwettenbereich betreffen. Näheres dazu findet man in diesem Infoartikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2019

Sichere Online-Casinos in Deutschland: Worauf Spieler achten sollten

Seitdem im Jahr 2017 etliche Spielhallen schließen mussten, erleben die Online-Casinos einen zusätzlichen Aufschwung. Spieler schätzen mehr und mehr die orts- und zeitunabhängige Spielweise sowie attraktive Bonuszahlungen und Gewinne. Insbesondere Anfänger sind jedoch verunsichert, wenn es seriöse Anbieter von betrügerischen, unsicheren Betreibern zu unterscheiden gilt. Mehr dazu in diesem Infoartikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2019

Ferienwohnung kaufen und vermieten

Die Zeiten hoher Zinsen auf Sparguthaben sind heute schon eine ganze Weile Geschichte. Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank macht das Sparen schon seit einigen Jahren zu einem eher unproduktiven Ansatz, ein Geld anzulegen. Das hat tatsächlich Methode, denn das erklärte Ziel der Zentralbänker in puncto Konsum ist es, die Menschen vom Sparen weg hin zu noch mehr Konsum zu bringen. Das soll die Wirtschaften der einzelnen europäischen Länder weiter voranbringen und das Wirtschaftswachstum fördern. Trotzdem gibt es zahlreiche Deutsche, die mehr mit ihrem Geld machen möchten, als nur ein Konsumprodukt nach dem anderen anzuschaffen. Eine Ferienwohnung kann da eine sehr gute Geldanlage sein – wenn man den Kauf und die Vermietung der Ferienwohnung richtig anpackt.


Region | Nachricht vom 30.11.2019

Vor der Fusion: Allerletzte Sitzung des VG-Rates Flammersfeld

Die Einen haben es bereits hinter sich, die Anderen noch nicht: Die allerletzte Sitzung des Verbandsgemeinderates Flammersfeld endete mit einer lockeren Feier, die des Pendants in Altenkirchen ist für den 12. Dezember terminiert. Zum 1. Januar 2020 tritt die Fusion der beiden Gebietskörperschaften in Kraft, unmittelbar im Anschluss werden die neu besetzten Gremien jeweils ihr Arbeit aufnehmen.


Region | Nachricht vom 30.11.2019

SGD Nord: Advent, Advent ... Tipps, damit es nicht brennt

In der Adventszeit sorgen Kerzen, Lichterketten und dekorative Leuchtmittel für Gemütlichkeit. Damit die vorweihnachtliche Freude nicht brandgefährlich wird, hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord einige Tipps zum sicheren Kauf und Gebrauch von Advents- und Weihnachtsdekoration.


Region | Nachricht vom 30.11.2019

27-Jährige mit knapp zwei Promille hinter dem Steuer

Am Samstag, kurz nach Mitternacht, meldete ein sehr aufmerksamer Verkehrsteilnehmer über Notruf, dass vor ihm ein Pkw auffällig in Schlangenlinien fahre. Die Fahrerin des Autos war merklich betrunken.


Region | Nachricht vom 30.11.2019

Feuerwehr rückte zu Wohnhausbrand in Hövels aus

Zu einem brennenden Gebäude an der Bundesstraße 62 (Wingertshardt) ist die Feuerwehr Wissen am Samstagnachmittag alarmiert worden. Bei dem Einsatz wurde ein Feuerwehrmann verletzt.


Region | Nachricht vom 30.11.2019

Der Maulwurf ist Tier des Jahres 2020

Seine Anwesenheit ist unverkennbar, denn seine Erdhügel verraten ihn, doch zu Gesicht bekommt man ihn nur sehr selten. Der Maulwurf ist stark an seine unterirdische Lebensweise angepasst. Der unter Naturschutz stehende Europäischen Maulwurf (Talpa europaea) ist ein ausgesprochener Nützling. Daher ernennt die Deutsche Wildtier Stiftung den unermüdlichen Stollengräber zum Tier des Jahres 2020.


Region | Nachricht vom 30.11.2019

Mehr als 300 Menschen demonstrierten für den Klimaschutz

Am Freitag, dem 29. November, fand die erste große Klimademo in Altenkirchen statt. An der friedlichen Veranstaltung nahmen rund 350 Menschen teil, die sich an den Kundgebungen und dem Demonstrationszug durch die Innenstadt beteiligten. Die Demonstranten forderten lautstark, dass dringend mehr in sinnvollen Klimaschutz investiert werden müsse, um das 1,5°C-Ziel einzuhalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2019

Empfang der Westerwald Bank zum Weihnachtsmarkt Altenkirchen

Auch in diesem Jahr lud die Westerwald Bank zum traditionellen Empfang in die Schalterräume der Bank nach Altenkirchen ein. Dieser Empfang findet immer vor der Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Altenkirchen statt, ist sozusagen die Einstimmung auf das kommende Weihnachtsfest.


Vereine | Nachricht vom 30.11.2019

Sponsoren ermöglichen neuen Dienstwagen für Betreuungsverein Diakonie e.V.

Mit einem neuen Dienstwagen kann künftig das Team des Betreuungsvereins Diakonie e.V. im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen unterwegs sein. Dank vieler Sponsoren aus der Region können die beiden Hauptamtlichen Wolfram Westphal und seine Kollegin Diana Utgenannt mobiler ihre vielfältigen Aufgaben erledigen.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2019

Buchtipp: „Eine Diva zu viel“ von Christiane Fuckert und Christoph Kloft

Das erfolgreiche Autoren-Duo Christiane Fuckert und Christoph Kloft hat sich wieder auf kriminalistische Fährten nach Limburg begeben zu seinem Ermittler-Duo Pfarrer Willem van Kerkhof und seiner Haushälterin Klara Schrupp. Der aktuell erschienene vierte Fall der Pfarrhaus-Ermittler spielt in der Sommerhitze, die allen Menschen zusetzt. Aber Klara Schrupp gerät noch aus ganz anderem Grund ins Schwitzen. Schuldlos ist sie daran keineswegs.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2019

Neujahrskonzert der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen

Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen lädt auch 2020 ganz herzlich ein, zusammen mit ihr und der Philharmonie Südwestfalen mit Schwung ins Neue Jahr zu starten. Das Neujahrskonzert findet am Donnerstag, 2. Januar 2020, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Betzdorf statt.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2019

Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Bigband swingt im neuen Jahr wieder im Kulturwerk

Mit Swing und der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Bigband (FWR-Bigband) ins neue Jahr: Diese Möglichkeit bietet sich den Besucherinnen und Besuchern des zweiten Konzerts des nach Friedrich-Wilhelm Raiffeisen benannten Ensembles. Nach dem erfolgreichen Start Anfang des Jahres wurde bei einem Pressegespräch am Veranstaltungsort, dem Kulturwerk Wissen, das Konzert „Mit Swing ins neue Jahr 2020“ vorgestellt – auch der Sänger, mit dem die 17 Musiker und Initiator und Dirigent Marco Lichtenthäler den Abend gestalten werden. Es werden unter anderem Lieder von Roger Cicero, Michael Dubley und Frank Sinatra dargeboten.


Region | Nachricht vom 29.11.2019

Hochwasservorhersagen ab sofort zentral in Mainz

„Der Hochwassermeldedienst des Landes wird ab 1. Dezember zentral vom Landesamt für Umwelt (LfU) in Mainz betrieben“, gab Umweltministerin Ulrike Höfken heute im Rahmen einer Sitzung des Umweltausschusses bekannt.


Region | Nachricht vom 29.11.2019

VG-Feuerwehr Altenkirchen soll Ehrenabteilungen bekommen

Die fünf Löschzüge der Verbandsgemeindefeuerwehr Altenkirchen sollen ihre bereits existierenden Alters- zu Alters- und Ehrenabteilungen erweitern. Grundlage ist ein einstimmiger Beschluss des Hauptausschusses, der in der Sitzung am Donnerstagabend (28. November) gefasst wurde.


Region | Nachricht vom 29.11.2019

Bus: Marenbach gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Hamm

In der im Auftrag des Landkreises Altenkirchen durchgeführten europaweiten Vergabe für fünf Buslinien im Linienbündel Hamm hat die Marenbach-Touristik GmbH & Co. KG aus Windeck das attraktivste Angebot eingereicht und den Zuschlag erhalten. Sie übernimmt die Verkehre zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember für zehn Jahre.


Region | Nachricht vom 29.11.2019

Rudelsingen im Siegerland: Zum 3. Mal für den guten Zweck

Das Rudelsingen gehört seit Langem unzertrennbar zum Siegerland und begeistert jährlich viele Tausend Fans – einmal im Jahr gibt es dazu ein ganz besonderes Event. Das 3. vorweihnachtliche Benefiz-Rudelsingen im Siegerland startet am Freitag, 13. Dezember um 19.30 Uhr im „Eichener Hamer“ in Kreuztal.


Region | Nachricht vom 29.11.2019

Taschendiebstahl bei Adventsmärkten - das muss nicht sein!

Sicherheitstipp des Monats - Information des Seniorenbüros der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach: In wenigen Tagen eröffnen wieder viele Städte ihre Adventsmärkte. Die Besucher werden mit weihnachtlicher Musik, Düften, Glühwein, Kerzen und anderem eingestimmt auf die Feiertage. Gern lassen wir uns – gemeinsam mit vielen anderen und oft in dichtem Gedränge – durch die anheimelnde Atmosphäre ablenken von unserem Alltag und wir vergessen allzu leicht, dass damit leider auch Gefahren verbunden sind.


Region | Nachricht vom 29.11.2019

Weihnachtsmarkt in Oberlahr lockt am 2. Advent

Wenn am 8. Dezember - traditionell immer am zweiten Advent - in Oberlahr um 11.30 Uhr der Markt öffnet, dann macht so manch einer große Augen, denn für jeden ist etwas dabei. Auch für die musikalische Unterhaltung wird einiges geboten.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.11.2019

Stabiler Arbeitsmarkt im Herbst – Frauen profitieren

Noch lässt der Winter auch auf dem Arbeitsmarkt auf sich warten. Zwar ist die Zahl der Arbeitslosen in den letzten vier Wochen nur leicht zurückgegangen, doch von der üblichen Winterflaute ist bislang kaum etwas zu spüren.


Vereine | Nachricht vom 29.11.2019

Neue Uniformen für Marschtanzgruppe der Herkersdorfer Karnevalisten

Die Marschtanzgruppe des Herkersdorfer Carnevals Club (HCC) 1958 e.V hat neue Marschtanz-Uniformen angeschafft. Über das Crowdfunding-Portal der Westerwald Bank kamen 4.110 Euro zusammen. Hierzu erhielt der Verein einen symbolischen Spendenscheck durch den Marktbereichsleiter der Westerwald Bank für Betzdorf, Kirchen und Wissen, Georg Rödder.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

Klima-Demo in Altenkirchen – Verkehrsbehinderungen erwartet

Beim nächsten Globalen Klimastreik von „Fridays for Future“ am Freitag demonstrieren die Klimaschützer auch in der Kreisstadt. Über mehrere Stunden lang kann es deswegen in der Innenstadt von Altenkirchen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

Krankenhaus-Neubau: Ministerium für Standort bei Hattert

Paukenschlag am Donnerstagmorgen, den 28. November: Das Mainzer Gesundheitsministerium sieht als besten Standort für das neue, noch zu bauende Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg einen Standort in der Nähe von Hattert an – also weder den vom BAB favorisierten, noch den viel diskutierten bei Bahnhof Ingelbach.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

16-Jähriger kracht auf Pkw – schwer verletzt

Ein 16-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Daaden schwer verletzt worden, als er gegen einen geparkten Pkw fuhr. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

First Responder: VG Flammersfeld zieht positive Bilanz

Mit zwölf ehrenamtlichen Kräften starteten im Jahre 2015 die Helfer vor Ort (HvO), auch bekannt als First-Responder, innerhalb der Verbandsgemeinde Flammersfeld. Beim alljährlichen Dankeschön-Essen der Verbandsgemeinde in Horhausen dankte der Erste Beigeordnete Rolf Schmidt-Markoski den Aktiven der First-Responder-Gruppe und lobte deren Arbeit.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

Figurentheater YAKARI kommt in den Kreis Altenkirchen

Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum. Nun kommt das Karfunkel-Figurentheatermit den spannenden Geschichten für Kinder ab 3 Jahren zu vier Terminen in den Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

VRS will Modellregion im Klimaschutzprogramm werden

Die Mitglieder der VRS-Verbandsversammlung haben in ihrer Sitzung am Donnerstag einen fraktionsübergreifenden Antrag für ein Modellprojekt mit einem innovativen elektronischen Tarif (eTarif) im Zeitkartensegment (Abonnements wie JobTickets, MonatsTickets) verabschiedet.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

Neues Krankenhaus bei Hattert? Das sind die Reaktionen

Seit Monaten wird die Standort-Frage für das neue DRK- Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg in der Politik wie in der Bevölkerung diskutiert. Als Favoriten galten bislang der in einer Studie des BAB-Instituts deklarierte Standort 6 bei Hachenburg sowie Standort 11 bei Bahnhof Ingelbach. In einer Pressemitteilung hat sich das Ministerium für Soziales, Arbeit Gesundheit und Demografie am Donnerstagmorgen für einen ganz anderen Standort ausgesprochen.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

Kita erneut als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert

Erneut wurde die integrative Kindertagesstätte Kleine Hände der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen in Wissen/Schönstein zum „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. Bereits seit einigen Jahren nehmen entsprechende Themen einen festen Platz, innerhalb des pädagogischen Angebots der Einrichtung, ein.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

Vorverkauf der Bühnenmäuse Wissen hat begonnen

Ab sofort sind Karten für die Aufführungen der Wissener Bühnenmäuse zum Preis von 10 Euro bei büroboss Hoffmann in Wissen, beim buchladen Wissen sowie im Internet unter www.buehnenmaeuse-wissen.de erhältlich. Die Aufführungen der Krimikomödie „Mordstödlich“ von Peter Gorden finden zwar erst im nächsten Jahr statt, die Tickets eignen sich als Geschenk.


Region | Nachricht vom 28.11.2019

Zuschüsse für Kultur in Altenkirchen eingefroren

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen friert die Förderung des Kulturangebots, für das das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller in und rund um die Kreisstadt verantwortlich zeichnet, auf dem Niveau der zurückliegenden Jahre ein. Beantragten Erhöhungen versagte der Hauptausschuss in seiner Sitzung am Donnerstagabend (28. November) jeweils seine Zustimmung.


Politik | Nachricht vom 28.11.2019

CDU-Kreisverband Altenkirchen: Delegierte debattierten auf Bundesparteitag

Über 80 Delegierte aus Rheinland-Pfalz haben am 32. Bundesparteitag der CDU Deutschlands in Leipzig teilgenommen. Aus dem Kreis Altenkirchen waren CDU-Kreisvorsitzender Michael Wäschenbach, MdL, Landrat Dr. Peter Enders und Dagmar Hassel, stellvertretende CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende in Altenkirchen, dabei und beteiligten sich rege an den Debatten.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2019

Bei TREIF in Oberlahr: Maschinenbauer brauchen offene Märkte

Offene Märkte und freier Handel sind von entscheidender Bedeutung für die Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus. Das haben das Unternehmen TREIF aus Oberlahr und der VDMA im Rahmen einer Betriebsbesichtigung gegenüber der Bundestagsabgeordneten Sandra Weeser (FDP) betont.


Vereine | Nachricht vom 28.11.2019

In Freusburg trifft man sich zum Wander-Event des Jahres

Am kommenden Wochenende, 30. November und 1. Dezember stehen drei markierte Wanderrouten (7, 10 und 15 km) rund um die Stadt Kirchen zur Auswahl. Die beliebten Internationalen Wandertage ein Wander-Event, an dem jeder teilnehmen kann – ohne Vereinsmitgliedschaft, ohne Zeitmessen.


Kultur | Nachricht vom 28.11.2019

Adventskonzert des Posaunen- und Kirchenchors Birnbach

Mit Musik und Liedern zum Anhören und Mitsingen in Sätzen alter Meister und modernen Arrangements möchten Kirchenchor und Posaunenchor Birnbach am Samstag, 7. Dezember, um 19 Uhr in der Birnbacher Kirche wie in jedem Jahr auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen.


Kultur | Nachricht vom 28.11.2019

Kabarettist Jochen Malmsheimer in der Stadthalle Altenkirchen

Wir sind hier nur Gäste. Aber wir wurden eingeladen! Auch dies eine Erkenntnis des Bochumer Kabarettisten Jochen Malmsheimer, welche in seinem Kabarettprogramm mit dem durchaus in’s Epische tropfenden Titel: „Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist Dein Stachel?!“ nicht den Deut einer Rolle spielt.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Klein, aber gemütlich: 16. Wallmenrother Weihnachtsmarkt

Die „1-zigartige Feierabendbierrunde“ lädt zum Weihnachtsmarkt in Wallmenroth ein. Am Samstag, den 30. November, ab 17 Uhr wird der Dorfplatz rund um das Glockenhaus wieder in ein kleines gemütliches Weihnachtsdorf verwandelt.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Adventsfrühstück der Männerarbeit im Kirchenkreis

Überdurchschnittlich gut besucht sind die Frühstücke der Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen. Auch in diesem Jahr konnte ein weiterer Anstieg bei den Teilnehmerzahlen verzeichnet werden.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Weihnachtsmarkt in Hamm zieht immer mehr Besucher an

Der Weihnachtsmarkt in Hamm eröffnete am Dienstag, 26. November, den Reigen der Märkte in der Region. Der Markt, zentral im Herzen des Ortes am Synagogenplatz gelegen, zieht immer mehr Besucher an. Die Mischung aus Ständen und kulturellem Angebot begeistert die Gäste.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

MdL Wäschenbach las in Kitas der Lebenshilfe vor

Der heimische Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach besuchte anlässlich des 16. bundesweiten Vorlesetages die Kindertagesstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen „Kleine Hände“ in Wissen/Schönstein und „Hand in Hand“ in Alsdorf.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Weihnachtsmarkt Betzdorf: Rund ums Rathaus mit Feuershow und Musik

Das Dutzend ist nun voll: Der 12. Betzdorfer Weihnachtsmarkt und das Rahmenprogramm wurden bei einem Pressegespräch am Dienstag (26. November) im Rathaus Betzdorf vorgestellt: Feuershow, kreative Arbeiten, viel Musik und einen Besuch des Nikolaus wird es wieder geben, wenn der Weihnachtsmarkt mit seinem heimeligen Holzhüttendorf vom 6. bis 8. Dezember zum gemütlichen Verweilen rund um das Rathaus einlädt. Am Nikolaustag ist um 15 Uhr die offiziellen Eröffnung.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Senioren schmückten Weihnachtsbaum im Kreishaus

Vier Wochen noch, dann ist Weihnachten. Und die Vorboten sind unterwegs. Den Eingangsbereich der Altenkirchener Kreisverwaltung ziert seit diesen Tagen eine 3,50 Meter hohe Nordmann-Tanne.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Besser fotografieren mit Deutschlands Top-Fotograf

Unter der Leitung von Olaf Pitzer findet am Freitag, dem 13. Dezember, und am Samstag, dem 14. Dezember, in Altenkirchen der Workshop „Besser fotogarfieren“ der Kreisvolkshochschule statt. Der Kurs richtet sich an alle, die Spaß am Fotografieren haben, aber oft mit ihren Bildern nicht zufrieden sind.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Fit für die Zahnpräventionsarbeit in der Kita

Kürzlich fand ein Seminar für Patenzahnärztinnen und -zahnärzte von Kindertagesstätten statt, zu dem die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) im Kreis Neuwied eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Weihnachtsmarkt in Pracht lockt am 30. November

Der Weihnachtmarkt in Pracht hat schon Tradition und findet in diesem Jahr auf dem Festplatz in Pracht unterhalb vom Kindergarten statt. Die Besucher können an 15 attraktiven Verkaufsständen ihre Weihnachtskäufe tätigen und sich auf Weihnachten einstimmen.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Advents-Treff mit Live-Musik in der ABBArena in Freusburg

Der Förderverein Freusburg zur Erhaltung geschichtlicher und kultureller Werte e.V. lädt zum "Advents-Treff" am Freitag, den 6. Dezember, ab 18 Uhr in der ABBArena beim Otto-Pfeiffer-Museum in Freusburg ein.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Weihnachtsbäume geschmückt: In Wissen weihnachtet es sehr

Bunte Weihnachtskugeln, Geschenkpäckchen, Sterne und Lichterglanz zieren seit Dienstag die Weihnachtsbäume in Wissens Innenstadt. Mit viel Liebe und Freude wurde von den Kindern der ortsansässigen Kindertagestätten gebastelt, was das Zeug hält und die Initiatoren der Aktionsgemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ können sich gemeinsam mit den Wissener Bürgerinnen und Bürgern und allen Besuchern auf eine schöne vorweihnachtliche Zeit in der Innenstadt freuen und diese stimmungsvoll genießen.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Kindern ein Zuhause auf Zeit bieten

Wenn Eltern in eine Krise geraten und ihre Kinder temporär nicht mehr selbst versorgen können, springen Bereitschaftspflegefamilien ein. Da der Prozess der Perspektivklärung der Kinder eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, verbleiben die Mädchen und Jungen vorübergehend dort, bis eine langfristige Lösung gefunden ist.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ kommt wieder

„Engagierte Dorfgemeinschaften sind der Motor für ein gutes Leben auf dem Land. Deshalb freue ich mich, dass Julia Klöckner, unsere Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, gemeinsam mit Ländern und Verbänden mit ‚Unser Dorf hat Zukunft‘, erneut den wohl bundesweit wichtigsten Wettbewerb ausgerufen hat, um dieses Engagement zu würdigen“ erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Gefüllte Taschen für die Tafel

Auch in diesem Jahr konnte Kerstin Breidenbach, Inhaberin des REWE Nahkauf in Birken-Honigsessen, wieder zahlreiche Lebensmittelspenden im Rahmen der REWE Tafelaktion 2019 „Geben.Teilen.Leben“ für die Tafel Wissen sammeln.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Lehrscheinverlängerung für die Übungsleiter

„Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!“ (J.W. Goethe). Die Übungsleiter vom DRK-Kreisverband Altenkirchen mussten eine dreitägige Fortbildung durchlaufen, um Ihren Lehrschein zu verlängern. Das Hauptthema war Kraft und Koordination.
Mittlerweile weiß man die Bedeutung von Krafttraining mit älteren Menschen zu schätzen.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Weit geöffnete Türen am Präsentationstag

Traditionell lädt das Kopernikus-Gymnasium Wissen Ende November interessierte Schüler und Eltern aus den vierten Klassen der Grundschulen der Region sowie Schüler der 10. Klassen, welche ab dem kommenden Schuljahr die Oberstufe des Gymnasiums besuchen möchten, zum „Tag der offenen Tür“ ein.


Politik | Nachricht vom 27.11.2019

Johannes Behner neuer Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Betzdorf

Am 25. November 2019 fand die Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Betzdorf, mit Neuwahl des Vorstandes, in der Scheune des Breidenbacher Hofes statt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden auch Mitglieder für ihre langjährige Treue zur CDU geehrt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2019

Ausbildungsmesse SüdSiegerland geht in die 5. Runde

Unternehmen haben immer häufiger Probleme, offene Ausbildungsplätze zu besetzen. Die Ausbildungsmesse SüdSiegerland bietet den in den Kommunen Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf ansässigen Firmen wieder die Gelegenheit, sich den Schülern zu präsentieren.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2019

Landfrauen stellten Seife her

Die Landfrauen Bezirk Altenkirchen stellten in der Lernküche der August-Sander-Schule in Altenkirchen Seife her. Dabei lernten sie viel über dieses alte Handwerk. Wie beim Bier, gibt es auch bei der Seifenherstellung ein Reinheitsgebot.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2019

DRK Frauenverein Siegen spendet an DRK-Kinderklinik

Mit einer erneuten Großspende von 10.000 Euro unterstützt der DRK Frauenverein Siegen die rein aus Spenden finanzierte pädiatrische onkologische Ambulanz an der DRK-Kinderklinik Siegen. Die Ambulanz, die aktuell fast 70 an Krebs erkrankte Patienten zwischen 0 und 18 Jahren versorgt, wurde 2018 durch eine Kooperation mit dem Uniklinikum Marburg/Gießen in Siegen wieder etabliert.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

Sporting Taekwondo gewinnt erneut Rheinland-Pfalz-Pokal

Große Dominanz zeigte die Mannschaft der SPORTING-Kämpfer auch 2019 beim Rheinland-Pfalz-Pokal in Bad Kreuznach. Wie gewohnt nahm Teamleader Eugen Kiefer neben den erfahrensten auch komplette Anfänger mit zu diesem Wettkampf.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

JSG Betzdorf/Gebhardshain: Vorrunde endet mit makelloser Bilanz

Im Rahmen der Minimannschaftsmeisterschaften reiste das Badminton-U15-Team der JSG Betzdorf/Gebhardshain zu den Rückspielen in der Vorrunde nach Güls. Wie bereits vor zwei Wochen galt es, sich gegen den BC Altenkirchen, den BSC Güls und den TB Andernach zu behaupten und den ersten Tabellenplatz zu verteidigen.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

Budo-Club Betzdorf: Neue Meistergrade im Judo

Am 16. und 17. November 2019 fand in Mayen die zentrale Danprüfung des Judoverbands Rheinland statt. Hieran nahmen auch Marco Werder und Marcell Meyer vom Budo-Club Betzdorf teil, mit dem Ziel, den zweiten Meistergrad (2. Dan) im Judo zu erlangen. Daneben stellte sich Vereinskamerad Murat Akbayrak einer Teilprüfung für diesen Dangrad.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

Gelungener Saisonauftakt für U14-Faustballer

Kürzlich fand der Saisonauftakt der Faustball-Verbandsliga U14 in Kirchen statt. Zum ersten Mal wird in dieser Klasse auf drei Gewinnsätze gespielt. Dieser neue Spielmodus wurde im ersten Spiel auch direkt auf voller Länge ausgenutzt.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

BC Smash Betzdorf beendet Hinrunde im oberen Tabellendrittel

Am vergangenen Wochenende erspielte sich die Badmintonmannschaft BC Smash Netzdorf 2 von 4 Punkten in ihrem letzten Doppelspieltag in der Oberliga Südwest. Am Samstag zu Gast in Remagen tat man sich zunächst schwer. Das 1. Herrendoppel Przemyslaw Urban/Lucas Zimmermann konnte den 1. Satz knapp mit 22:20 gewinnen, im 2. Satz verloren sie ebenfalls knapp mit 22:24, doch im entscheidenden 3. Satz erspielten sie mit 21:10 den ersten Punkt für die Mannschaft.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2019

Guck-mal-Figurentheater zeigt "Der Weihnachtsapfel"

Eine Weihnachtsgeschichte in verschneiter Landschaft, eine Bärenhöhle, gemütliches Zusammensein und Freundschaft – und ein saftiger roter Apfel locken Junge ab 3 Jahren und Junggebliebene.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2019

Studie: So wirkt der Anzug auf die Arbeitsleistung

Mindestens einen feinen Anzug hat so gut wie jeder Mann im Kleiderschrank. Ob Vorstellungsgespräche, Meetings oder Geschäftsessen: Zu einigen beruflichen Anlässen schreibt der Dresscode Anzüge sogar vor. Laut einer Studie der Columbia University scheint das seine Gründe zu haben. Kleider machen Leute: Glaubt man der Studienreihe The Cognitive Consequences of Formal Clothing, hat feine Kleidung nicht nur Auswirkungen auf den eigenen Auftritt, sondern auch auf die Psyche. Mehr zum Thema in diesem Gastartikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2019

Brandschutz in Schulen und öffentlichen Gebäuden wird ausgebaut

Um ein Feuer präventiv zu verhindern, gehört der Brandschutz mittlerweile untrennbar zu jedem Gebäude. Das gilt sowohl für Neubauten als auch für Bestands- und Altbauten. Welche Maßnahmen obligatorisch sind, ist in zahlreichen Gesetzen geregelt. Besonders streng sind diese bei Schulen oder öffentlichen Gebäuden. In vielen deutschen Regionen wird daher derzeit der Brandschutz in solchen Gebäuden ausgebaut. Zudem müssen die Richtlinien bei sämtlichen Sanierungs-, Renovierungs- oder Modernisierungsarbeiten berücksichtigt werden – wie sie derzeit auch im Altenkirchener Schulzentrum stattfinden.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Bauern demonstrieren wieder – Veranstaltungen im Westerwald

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen demonstrieren die Bauern in Deutschland gegen die aktuelle Agrarpolitik der Bundesregierung. Am Dienstag ist eine Groß-Demo in Berlin geplant, bereits am Montag geht es für die Landwirte aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen nach Bielefeld. Für die Daheimgebliebenen gibt es auch im Westerwald Protest-Veranstaltungen.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

19-Jähriger bei Unfall auf der L 278 schwer verletzt

Ein 19-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach am Dienstag, den 26. November 2019, gegen 6:55 Uhr schwer verletzt worden. Am Pkw entstand Totalschaden.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Serie von Sachbeschädigungen: Polizei hat erste Spur

Nach einer Reihe massiver Sachbeschädigungen in Mudersbach und dem weiteren Umkreis am Wochenende geht die Polizei nun einer ersten Spur nach. Ein dunkler Pkw Kombi wird gesucht. Die Polizei Betzdorf hofft weiterhin auf Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Wilesco Modelldampfmaschinen im Technikmuseum Freudenberg

Am Samstag 30.11. und Sonntag 1.12. führt die Jugendgruppe des Technikmuseums Freudenberg zahlreiche Modelldampfmaschinen und Modellanlagen vor und berät Interessierte zu den beliebten Wilesco Modellen die noch heute im sauerländischen Lüdenscheid hergestellt werden.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Erzieherinnen und Erzieher absolvierten Praxisanleiter-Kurs

20 Erzieherinnen und Erzieher aus Kindertagesstätten haben kürzlich erfolgreich den Praxisanleiterkurs der Kreisvolkshochschule Altenkirchen abgeschlossen und umfangreiche Kenntnisse erworben, um den Anleitungsprozess didaktisch und methodisch zu gestalten und in beratenden Gesprächen Entwicklungsprozesse zu fördern.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Viele Angebote für mehr Gesundheitsbewusstsein

Nicht zu viel trockene Information, sondern Mitmachen und Ausprobieren standen auf dem Programm des diesjährigen Gesundheitstags in der Kreisverwaltung. Bereits zum 13. Mal konnten die Beschäftigten Angebote kompetenter Referenten wahrnehmen. Ein gutes Gesundheitsbewusstsein ist schließlich von enormer Wichtigkeit.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Winzer für ein Jahr: Kreisvolkshochschule macht es möglich

Für eine Saison Hobbywinzer sein und im Weinberg alle Arbeiten am Rebstock erlernen, schließlich im Herbst selbst erzeugte Trauben ernten: Das können Wein- und Naturfreunde, Liebhaber der Steillagen und andere Interessierte im Weingut Sturm in Leutesdorf am Rhein. Ein Kurs der beiden Kreisvolkshochschulen Altenkirchen und Neuwied ab März 2020 bietet hierzu die Möglichkeit.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

„Raiffeisen-Bier“: Hamm hat eine neue Attraktion

Zum Weihnachtsmarkt am 26. November startete in Hamm der Verkauf des „Raiffeisen-Biers“. Der Aufsichtsratsvorsitzende VG Bürgermeister Dietmar Henrich und Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen (Aufsichtsratsmitglied) standen hinter dem Verkaufstresen und brachten die ersten Fässchen an den Mann und die Frau. Auf dem Synagogenplatz hatten sich die ersten Interessenten bereits früh eingefunden.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Engagement in der VG Wissen: Ein Abend des Dankes

Wie auch in den vergangenen Jahren haben sich auch in diesem Jahr wieder viele Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Wissen in den verschiedensten kulturellen und musikalischen Engagements und mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit verdient gemacht, unter ihnen viele Jugendlich. So wurde das Foyer des Kulturwerks am Montag, den 25. November zu einem Ort des Dankens.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Bildband zeigt „Wissener Ansichten“ von damals und heute

Der jetzt neu erschienene Bildband „Wissener Ansichten“ von Paul Eberhard Nilius und Oliver Becher zeigt Blickwinkel und Ansichten von Wissen damals und heute. Dabei wird nicht nur die Geschichte von Wissen beleuchtet, sondern auch versucht, die Aufnahmen aus früheren Zeiten mit aktuellen Fotos aus fast dem gleichen Blickwinkel zu vergleichen.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Bauerndemonstrationen neben Berlin auch im gesamten Westerwald

In Berlin wurden heute 8.600 Traktoren von der Polizei gezählt. Die Zahl der Demonstranten wird mit 40.000 angegeben. Doch nicht nur in Berlin wurde demonstriert. Auch im Westerwald wurden am Dienstagabend (26. November) von Landwirten Mahnfeuer angezündet, um auf ihre Lage aufmerksam zu machen.


Politik | Nachricht vom 26.11.2019

Treffen der FDP-Mandatsträger im Kreis Altenkirchen

„Wir haben mit kreisweit 38 Mandaten ein sehr gutes Ergebnis bei der Kommunalwahl erzielt“, so der FDP-Kreisvorsitzende Christof Lautwein anlässlich des Treffens der Liberalen Mandatsträger vergangenen Samstag. Nun gelte es, koordiniert in allen Räten eine gute Arbeit abzuliefern.


Politik | Nachricht vom 26.11.2019

Spannender Blick auf 100 Jahre Sozialdemokratie in Hamm

Die aktuellen Umfragewerte sind nicht berauschend, die Geschichte umso mehr, und auch der Blick in die Zukunft fiel nicht allzu düster aus. Mit Stolz hat der SPD-Ortsverein Hamm auf 100 Jahre seines Bestehens zurückgeblickt. Und die Redner machten Mut für die Zukunft: Die Zeiten voller Zuspruch werden wiederkommen, denn die Sozialdemokratie werde gebraucht – heute vielleicht dringender denn je.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.11.2019

Digitale Dörfer: Ergebnispräsentation der letzten fünf Jahre

Am 11. November 2019 fand in Göllheim die Ergebnispräsentation aus fünf Jahren „Digitale Dörfer“ statt. Das Fraunhofer IESE, die Modellregionen Eisenberg, Göllheim (beide in der Pfalz) und Betzdorf-Gebhardshain, das Ministerium des Innern und für Sport sowie die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz präsentierten die Ergebnisse der vergangenen Projektjahre.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.11.2019

Freifunk: Wissen soll kostenloses WLAN bekommen

Zum inzwischen vierten Mal traf sich am Dienstag, 12. November, der IT- und Digital-Stammtisch in Wissen. Als Gäste wurden Wissens Citymanager Ulrich Noß sowie Mirco Weller vom Freifunkverein Rhein-Sieg begrüßt.


Vereine | Nachricht vom 26.11.2019

Kreisfeuerwehrverband zeichnete Unternehmen aus

Partner der Feuerwehr, so nennen sich seit kurzen vier weitere Firmen im Kreis Altenkirchen, welche sich um das Feuerwehrwesen in besonderem Maße verdient gemacht haben. Eingeladen hatte der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen e.V. in das Bürgerhaus in Eichelhardt.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2019

Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startet

AKTUALISIERT - KONZERT IST AUSVERKAUFT Seine Songs führen die deutschen Charts gleich mehrfach an. Kein anderer Künstler wird so oft gestreamt. Der Rapper „Apache 207“ ist ein „Pop-Phänomen“, wie „Spiegel Online“ schreibt. Am Samstag, den 29. August 2020, besucht der besonders bei Jugendlichen beliebte Musiker Hachenburg für ein Konzert auf dem Alten Markt.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2019

Wieder „Open Stage“ in der Kulturwerkstatt Kircheib

Am Donnerstag, den 5. Dezember, um 19.30 Uhr veranstaltet die auf dem Gelände des Reifenhandels Reifen Krah (Hauptstraße 14) gelegene Kulturwerkstatt Kircheib wieder den beliebten Künstler*innen-Treff Open Stage. Nach dem umfangreichen Umbau des Kulturzentrums findet die Veranstaltung ab jetzt im neuen, großen Veranstaltungsraum statt.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2019

Ausstellung in der Galerie im Uhrturm Dierdorf wartet auf Besucher

Simone Freisberg-Lind, Karl Grampp, Selina Hammer, Ulrike Kern, Christoph Liesendahl, Mike Roth, Daria Schechtow, Patrick Vis, Gerhard Wienss und Andreas Wieth sind die Gast-Künstler, die ab Freitag zusammen mit den Uhrtürmern ihre Werke ausstellen. Alle Bilder und Objekte befinden sich bereits an ihrem Platz.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

Weihnachtsmarkt Fürthen: Feuer und Glühwein an der Grillhütte

Dampfender Glühwein und heißer Kakao, knusprige Reibekuchen, gemütliche Feuerstellen und kleine Verkaufsstände mit Weihnachtsartikeln. Was braucht ein gelungener Weihnachtsmarkt noch? Glückliche Menschen! Und deshalb lädt der Bürgerverein Fürthen 2018 e.V. in diesem Jahr zum ersten Mal zu einem heimeligen Weihnachtsmarkt ein.


Werbung