Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 63656 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Gärten nur behutsam aufräumen - Lebensraum erhalten

Mit deutscher Gründlichkeit wird gerade noch schnell bis zum Beginn der Schonzeit für Bäume und Sträucher Anfang März „aufgeräumt“: Es wird geschnitten, gefällt, ausgemacht und entsorgt. Im schlimmsten Fall wird das lebensspendende Grün durch Schotter, Pflaster oder Stein-Gabionen ersetzt.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Corona im AK-Land: Hospitalisierungsquote steigt

Am Mittwoch, 16. Februar, meldet die Kreisverwaltung gegenüber dem Vortag 237 registrierte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. In stationärer Behandlung befinden sich 26 Frauen und Männer. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz liegt gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz aktuell bei 5,46.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Altenkirchen: Pater Wim Schellekens (100) ist verstorben

Wie das Pastoralbüro Altenkirchen mit Bedauern mitteilt, ist Pater Wim Schellekens SJ am Mittwoch (16. Februar) im Alter von 100 Jahren verstorben. Schellenkens war unter anderem in Alsdorf und Altenkirchen langjährig als Priester, Krankenhausseelsorger und Gemeindemitarbeiter tätig.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Elektro-Scooter in Altenkirchen geklaut

Am Dienstag (15. Februar) kam es zu einem Fahrzeugdiebstahl in der Innenstadt von Altenkirchen. Der Eigentümer hatte seinen Elektro-Scooter an einer Ladestation in der Marktstraße zum Aufladen angeschlossen. Von dort wurde das unverschlossene Fahrzeug in der Zeit zwischen 13.05 Uhr und 23.10 Uhr entwendet.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Impulsworkshop für pädagogische Fachkräfte, Eltern und Interessierte

Alljährlich bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen zahlreiche Weiterbildungen für Fachkräfte aus der Kindertagesbetreuung an. Auch dieses Jahr finden ergänzend mehrere Impulsworkshops statt, die offen ausgeschrieben sind. Der erste Workshop startet schon am Samstag, 19. Februar.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und 2G-Regel im Einzelhandel entfallen ab Freitag

Folgende Beschlüsse wurden getroffen, die für Rheinland-Pfalz gelten sollen. Die nachfolgende Systematik basiert auf der gegenwärtigen Lageeinschätzung und Prognose. Vor jedem Schritt bleibt in beide Richtungen zu prüfen, ob die geplanten Maßnahmen lageangemessen sind, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.


Politik | Nachricht vom 16.02.2022

Hass im Web: Beleidigungen im Netz können richtig teuer werden

Was ist mit der Netiquette passiert, die in den Anfängen des Internets in moderierten Chaträumen hochgelobt wurde? Heute sind Beleidigungen im Internet an der Tagesordnung. Doch das muss man sich nicht gefallen lassen. Hendrik Hering klagte erfolgreich gegen einen Kommentar mit 15 Mittelfingern.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2022

Warnung: Betrüger geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Wissen aus

Personen geben sich fälschlicherweise als Mitarbeiter beziehungsweise Beauftragte der Stadtwerke Wissen aus. Darauf wurde der Versorger von Kunden hingewiesen. Demnach versuchen sich die Betrüger so Zutritt in fremde Häuser und Wohnungen zu verschaffen. Doch dabei gibt es Kriterien, um sicherzustellen, dass es sich um echte Mitarbeiter handelt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2022

Die Vorbereitungen der Westerwälder Holztage 2022 laufen

Wie entsteht ein Haus aus Brettsperrholz? Was machen Harvester, Forwarder und Pferde im Wald? Wie entstehen Hackschnitzel? Welche Aufgaben hat ein Förster? Was ist ein Waldkino? Viele Fragen. Antworten darauf gibt es bei den Westerwälder Holztagen.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2022

Verein "Neue Arbeit": Mit neuem Vorstand zu weiteren Meilensteinen

Durch die Corona-Pandemie bedingt musste die Mitgliederversammlung des Vereins "Neue Arbeit" mehrfach verschoben werden, konnte aber kürzlich doch durchgeführt werden. Neben dem Bericht der Geschäftsleitung und den Jahresabschlüssen stand auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung.


Sport | Nachricht vom 16.02.2022

Sieg und Niederlage für den BC "Smash" Betzdorf

Nach dem erfolgreichen Rückrundenauftakt gegen den BC Niederlützlingen empfing die erste Mannschaft des BC "Smash" Betzdorf am vergangenen Wochenende in heimischer Halle die BSG Neustadt und den 1. BCW Hüttschenhausen. Gegen den direkten Tabellennachbarn Neustadt konnte das Team einen 8:0-Sieg einfahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2022

Tierkrankenversicherungen: Notwendig oder überflüssig?

Wer seinen Vierbeiner einmal pro Jahr zur Routineuntersuchung bringt, die jährliche Impfung und auch die Entwurmung durchführen lässt, kann die Kosten oftmals aus der Portokasse zahlen. Anders gestaltet sich der Umstand, wenn Haustiere einer Operation bedürfen, wenn es Verletzungen oder chronische Erkrankungen gibt. Dann können die Kosten für die tierärztliche Behandlung rasch in die Höhe schnellen. Wer da keine Versicherung für das Haustier abgeschlossen hat, kann schnell das Nachsehen haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2022

Shisha, Snus, E-Zigarette und Co. - welche Alternative zum Zigarettenrauchen gibt es?

Glaubt man aktuellen Statistiken, rauchen immer weniger Jugendliche Zigaretten. Angesichts stetig steigender Kosten für Tabak und Zigaretten überwinden sich zudem zahlreiche Raucher ihr Laster und wenden sich Alternativen zu. Heute gibt es eine ganze Reihe an Alternativen zu klassischen Glimmstängeln, oftmals auch völlig Tabak- und Nikotin-frei. Doch welche Möglichkeiten gibt es und wodurch unterscheiden sich die einzelnen Alternativen?


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Westerwaldwetter: Warnung vor Dauerregen und Orkanböen

Vom Atlantik her schwenken wiederholt die Ausläufer von Tiefs über den Westerwald hinweg und sorgen für einen unbeständigen und stürmischen Wettercharakter. Der Deutsche Wetterdienst gibt eine Vorabwarnung von Orkanböen und Dauerregen für den Westerwald heraus.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

KG Wissen präsentiert sich in der Stadt: Geschäfte stellen Flächen zur Verfügung

Die Karnevalsgesellschaft Wissen hat in diesem Jahr wieder eine jecke "Ausstellung" organisiert: Die Exponate, darunter Kostüme, Orden, sowie Ornate und Kleider ehemaliger Tollitäten, werden in rund 15 Geschäften in der Stadt ausgestellt. Damit will die KG ein wenig Karnevalsstimmung in der Stadt an der Sieg "zaubern".


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Leserbrief Ausbau Ost-West-Trasse: "Quo vadis, du schöner Westerwald?"

Der Kampagnenbeirat "Anschluss Zukunft" hat sich für eine schnelle Ost-West-Verbindung zwischen der A3 (Köln/Bonn) und der A45 (Siegen) und eine Ortsumgehung der B8 in Hennef-Uckerath starkgemacht. Der AK-Kurier hatte hier dazu berichtet. Leserin Sabine Lindner vertritt zu dem Thema eine andere Meinung.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Arbeitskreis Suchtprävention informiert: "Cannabis – eine harmlose Droge?"

Der Regionale Arbeitskreis Suchtprävention im Kreis Altenkirchen lädt ein zu einer Infoveranstaltung zum Thema "Cannabis - eine harmlose Droge?" Suchtpräventionskraft Elke Richter von der Suchtberatung des Caritasverbandes Betzdorf wird hierzu am Dienstag, 15. März, in Wissen Informationen anbieten.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Unfallkasse: symptomlose Coronainfektion kein meldepflichtiger Versicherungsfall

258 Kitakinder, 54 Schulkinder sowie 34 Erzieher wurden der Unfallkasse Rheinland-Pfalz zwischen Anfang September 2021 und Ende Januar 2022 als Corona-Erkrankte gemeldet. Steht diese Erkrankung nachweislich im Zusammenhang mit dem Besuch der Bildungseinrichtung, sind Betroffene unfallversichert.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Jahresverdienstbescheinigung für 2021 kommt: Angaben überprüfen

Bis Ende April erhalten alle Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern eine Bescheinigung über den Verdienst und die Dauer der Beschäftigung im Jahr 2021, die Jahresverdienstbescheinigung. Da aus diesen Daten die Rente berechnet wird, sollte man alle Angaben genau prüfen und die Bescheinigung gut aufbewahren.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Kreisjugendpflege lädt ein: Comics zeichnen mit dem Profi

Auch im Zeitalter der digitalen Medien haben Comicbücher und -hefte viele Fans. Die Jugendpflege des Kreises Altenkirchen hat nun einen echten Profi in Sachen Comics eingeladen: Christoph Jansen aus Köln arbeitet als Illustrator und Grafikdesigner.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Kreisverwaltung Altenkirchen: Verwaltungsstab für den Ernstfall fit gemacht

Führungsstab, Krisenstab, Technische Einsatzleitung? Im Katastrophenfall tritt auch im Kreis Altenkirchen ein Verwaltungsstab zusammen, der derzeit aus 18 Mitarbeitern aus verschiedenen Bereichen der Kreisverwaltung besteht. Und da es über die Jahre immer wieder Fluktuation durch Personalwechsel gibt, ist auch hier Training und Schulung unabdingbar.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

In Altenkirchen ertappt: Unter Betäubungsmitteln gefahren

Da waren statt Rosen einige verbotene Substanzen an Bord: Als die Polizei am Valentinstag (14. Februar) bei einer Allgemeinen Verkehrskontrolle ein Auto mit vier jungen Männern unter die Lupe nahm, fiel schnell auf, dass nicht nur der Fahrer unter Betäubungsmitteln stand.


Politik | Nachricht vom 15.02.2022

Mit Trillerpfeife und klaren Forderungen: 130 "Montagsspaziergänger" in Betzdorf

An dieses Bild muss man sich gewöhnen: 133 Gegner der Corona-Politik trafen sich wieder neben dem Betzdorfer Rathaus für einen sogenannten "Montagsspaziergang". Die angemeldete Zusammenkunft verlief wie gewohnt harmonisch. Die klare Hauptforderung der Zusammenkunft: die sofortige Beendigung der Pandemie-Maßnahmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2022

Schafe mit Namen und Charakter leben auf dem Butzelhof Windhagen

Man muss schon viel Tierliebe besitzen, um heutzutage mit Tierzucht zu starten. Tina Haus und ihre Familie auf dem „Butzelhof“ in Windhagen haben Hobby und Philosophie kombiniert und Ende 2021 einen neuen Hofladen mit eigener Metzgerei zur Direktvermarktung ihrer liebevoll gehaltenen Schafe und Lämmer gegründet.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2022

Peyronie - gute Heilungschancen bei frühzeitiger Erkennung

Viele Männer leiden unter einer Penisverkrümmung. Während bei leichten Krümmungen ausschließlich ästhetische Vorstellungen sein Problem darstellen, können stärkere Verkrümmungen die Lebensqualität stark einschränken. Vor allem die sogenannte Peyronie-Krankheit kann schwere Folgen mit sich bringen, wenn sie nicht frühzeitig erkannt wird.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Martin-Luther-Grundschule Betzdorf: Endlich wieder "Kino im Kopf"

Nach dem Umzug der Martin-Luther-Grundschule wurde Anfang des Jahres auch die Schülerbücherei vollständig eingerichtet. So können nun wieder alle Schüler Werke aus dem breiten Spektrum an Kinderliteratur ausleihen. Vor diesem Hintergrund erhielten die Gewinner der Schule, die an einem Quiz teilgenommen hatten, ihre Preise.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Corona im AK-Kreis: So viele Infizierte werden derzeit stationär behandelt

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 14.348 Menschen positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Das sind 381 mehr als am Vortag (13. Februar). Kreisweit sind aktuell 4.375 Personen positiv getestet. Wie viele Covid-19-Infzierte werden derzeit stationär behandelt? Und wie sehen die weiteren Corona-Werte für den AK-Kreis aus?


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Altenkirchener Tennisturnier: Belgierin Minnen ist topgesetzte Spielerin

Es ist angerichtet: Die Vorarbeiten sind erledigt, viele Spielerinnen angereist, die Auslosung des 32er-Hauptfeldes ist erfolgt. Die „Burg-Wächter Ladies Open“, das Tennis-Weltranglistenturnier in Altenkirchen, das mit 60.000 Dollar dotiert, beginnt so richtig am Dienstag, 15. Februar.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Kreisausschuss Altenkirchen: Thematisch breit gefächerte Beschlüsse gefasst

Vielfältiger hätten die Themen kaum sein können, mit denen sich die Mitglieder des Kreisausschusses in der jüngsten Sitzung zu beschäftigen hatten. Neben Auftragsvergaben waren auch Voten zu personellen Änderungen oder zu einer Zustimmung zu einer Vereinbarung zwischen Kreis und der VG Altenkirchen-Flammersfeld abzugeben.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Gegen die Ortsumgehung Kircheib: Bürgerinitiative wird aktiv

Die vor Kurzem gegründete Bürgerinitiative gegen die Ortsumgehung Kircheib ist aktiv geworden und stellte Schilder gegen die Trassenführung auf. Beladen mit Pfählen, Schildern und Werkzeugen brachten die Akteure der BI Infotafeln an, die auf die geplante Ortsumgehung hinweisen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Ausbau Ost-West-Trasse B8-B414 und B62: "Anschluss Zukunft" macht weiter Druck

Ein wesentlicher Standortnachteil sei die Infrastruktur in der Region Westerwald-Sieg – das ist unter anderem das Resümee des Beirats der Kampagne "Anschluss Zukunft". Im Fokus hat die Initiative vor allem eine schnelle Ost-West-Verbindung zwischen der A3 (Köln/Bonn) und der A45 (Siegen) und eine Ortsumgehung der B8 in Hennef-Uckerath.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Betzdorf: "Azubi-Speeddating" im März an drei Schulstandorten gleichzeitig

Unter dem Motto "Mit Voll-Speed in die Ausbildung" geht das bekannte und beliebte "Azubi-Speeddating" am Samstag, den 12. März, in Betzdorf an den Start. Erstmals findet die an drei Standorten zeitgleich statt. Das müssen angehende Schulabgänger und junge Erwachsene wissen, um von dem Angebot zu profitieren.


Kultur | Nachricht vom 14.02.2022

Themenkonzert "Sophie Scholl": Die Widerstandskämpferin als Mensch

„Schließ Aug und Ohr für eine Weil“, so nennt sich das Themenkonzert "Sophie Scholl", das am Samstag, 19. Februar, um 19 Uhr in der Konzertkirche Altenkirchen (ev. Christuskirche) zu hören sein wird. Konzipiert und initiiert hat dieses besondere Projekt die freischaffende Künstlerin, Musiklehrerin und Gesangspädagogin Manuela Meyer.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Zeit für Luxus: Sportwagen, Uhren & Co. in Zeiten der Krise

Während die vergangenen Jahre von Leid, Verzicht und Resignation geprägt waren, fragen sich viele, wie die Zukunft wohl aussehen mag. Man hat sich inzwischen ans Homeoffice und die Maskenpflicht gewöhnt, denn ein baldiges Ende der Pandemie ist aufgrund der stetig neuen Varianten und Mutationen nicht in Sicht. Was die Zukunft für uns bereithält, kann also niemand so genau sagen. Was man gegen die andauernde „Tyrannei der Tristesse“ tun kann, allerdings schon.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Treueangebote: Mehr als nur Lockvögel

Sich auf eine treue Kundschaft verlassen zu können, ist für jeden Unternehmer eine gute Basis. Sie sorgt dafür, dass man sich auf mehr oder weniger konstante Einnahmen verlassen kann, was letztlich die Liquidität des Unternehmens fördert. Doch wie erreicht man, dass einem die Kunden und Kundinnen auch wirklich treu bleiben? Einfach nur solid gute Ware oder zuverlässig Dienstleistungen anzubieten reicht heute oftmals nicht mehr aus. Man muss seinen Kunden einen Mehrwert bieten können, damit diese nicht auf einmal einen Abgang zur womöglich günstigeren oder anders attraktiveren Konkurrenz in Betracht ziehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Auch in Neuwied: Deshalb ist eine Social Media Präsenz für regionale Betriebe so wichtig

Social Media ist auch 2022 in Deutschland so beliebt wie eh und je. Doch nicht nur für Privatpersonen, auch für regionale Unternehmen kann es sich lohnen, beim Thema Facebook und Co. auf dem Laufenden zu sein. Weshalb ist eine Präsenz bei den gängigsten Social Media Anbietern gerade für kleine Unternehmen so wichtig? Und wie aktiv sind regionale Firmen bereits? Der folgende Artikel gibt Antworten.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Was bedeutet die Grundsteuerreform für Eigentümer von Grundbesitz?

Grundbesitz - darunter fallen unbebaute und bebaute Grundstücke sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebe - wird in Deutschland vollständig neu bewertet. Entscheidend hierfür ist der Wert des Grundbesitzes zum Stichtag 1. Januar 2022. Ab dem Jahr 2025 wird die Grundsteuer auf Basis des reformierten Grundsteuerrechts von den Städten und Gemeinden erhoben.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Wäller Tour Iserbachschleife: Panoramen, Bachtäler und Geschichte im Wiedtal

Die Wäller Tour "Iserbachschleife" führt auf 21 Kilometern über die Höhen und durch die Täler des Wiedtals. Neben romantischen Bachläufen finden Wandernde entlang der Strecke auch eine Kirchenruine und traumhafte Panoramablicke. Mit einer Abkürzung ist die Tour auf zwei Runden aufteilbar.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Autobrand: Rauch lenkt Fahrer in Mudersbach ab – Kollision mit Stein

Schnell konnte die Feuerwehr einen Autobrand in der Bergstraße löschen. Zuvor war der Fahrer von der Straße abgekommen und mit einem Steinbrocken kollidiert. Während des Einsatzes wurde die Straße kurz vor dem Wanderparkplatz "In den Schinden" komplett für den Verkehr gesperrt.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Wissen: Wer kann Hinweise zu dieser alten Wegtafel geben?

Was hat es mit einem Schild auf sich, das im Jahreskalender "Köttingerhöhe 2022" zu sehen ist? Die Aufschrift "Hebräerweg" wirft einige Fragen auf - insbesondere: Wer hatte aus welchem Grund vor längerer Zeit die Wegtafel angebracht?


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Nicole nörgelt... über den Schuss Romantik im Alltag

Ist es schon wieder soweit? Ja, der Tag der Herzen, Rosen und Dinner bei Kerzenschein ist da, an dem sich Susi und Strolch mit Schmelz in den Augen die Fleischbällchen zuschieben. Und wie jedes Jahr fragt sich die Romantik-Allergikerin: Kann man mich bitte damit verschonen?


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Last-Minute Geschenke zum Valentinstag: kostenlos und trotzdem schön

Alle Jahre wieder ist am 14. Februar der Valentinstag. Dass hinter dem Tag mehr steckt, als nur ein besonders hoher Umsatz in Blumenläden, wissen leider nur wenige. Welche tragische Geschichte sich hinter dem Valentinstag verbirgt und mit welchen kostenlosen Geschenkideen man punkten kann.


Politik | Nachricht vom 13.02.2022

Martin Diedenhofen ruft zur Teilnahme an Stiftungspreis auf

15.000 Euro Preissumme für ehrenamtliches Engagement im Rahmen der Corona-Pandemie und der Hochwasserkatastrophe sind von der Stiftung „Lebendige Stadt“ ausgelobt. Bewerbungsschluss ist der 31. März.


Politik | Nachricht vom 13.02.2022

Rat Katzwinkel: Deswegen gründen Sterzenbach und Schneider neue Fraktion

Bereits zum 26. Januar hatte Rolf Sterzenbach die Fraktion "Bürger für Katzwinkel-Elkhausen" verlassen. Und nun hat er sich mit Rüdiger Schneider zusammengetan, um eine neue Fraktion zu bilden. Beide Ratsmitglieder eint, dass sie unzufrieden sind mit der Haushaltspolitik der anderen beiden Fraktionen.


Sport | Nachricht vom 13.02.2022

Neues Yoga-Studio in Wissen: "Yoga mit Sarah"

"Komm auf die Matte!" - so lautet das Motto von Sarah Arnold, die erst kürzlich ihr Yoga-Studio in der Wissener Taubenstraße eröffnet hat. Schon in jungen Jahren hatte die heute 40-Jährige das erste Mal Kontakt mit Yoga. Ihre Leidenschaft hat sie nun zum Beruf gemacht.


Kultur | Nachricht vom 13.02.2022

Buchtipp: „Der Westerwald - Naturgeschichte eines rheinischen Mittelgebirges“

Herausgegeben wurde das Grundlagenwerk von dem profunden Westerwaldkenner Hermann Joseph Roth unter Mitwirkung von Bruno P. Kremer aus Linz und weiteren Fachleuten. Der Sammelband darf sich rühmen, die erste das Gesamtgebiet des Westerwaldes umfassende „Naturgeschichte“ zu sein. Die Autoren hoffen jedoch auf daran anschließende Forschungen.


Kultur | Nachricht vom 13.02.2022

"Brings", XXL-Schützenfest, "voXXclub"... Wissener Schützen holen Jubiläum nach

Vor zwei Jahren hätte der Wissner Schützenverein sein 150-jähriges Jubiläum gefeiert – wenn denn nicht die Pandemie dazwischengekommen wäre. Doch jetzt sind die Verantwortlichen optimistisch und voller Tatkraft. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren. Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche Events der Extraklasse freuen.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - Jeanny

Obwohl ich die Frage mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Song des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Besuch vom Rettungswagen für die Schulsanitäter

Die Bertha-von-Suttner-Realschule plus in Betzdorf bildet zurzeit 13 Schulsanitäter in ihrer Erste-Hilfe-AG aus. Die Ausbildung soll in diesem Schuljahr abgeschlossen werden, so dass sich ab dem Schuljahr 2022/2023 ein Schulsanitätsdienst um die kleineren medizinischen Belange der Schüler kümmern kann.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Mutmaßliche Vergewaltigung in Betzdorfer Tiefgarage: Landgericht verhandelt weiter

Im letzten Sommer soll ein 23-jähriger Mann eine Spielhallenmitarbeiterin sexuell belästigt - und wenig später ein 15-jähriges Mädchen vergewaltigt haben. Mit dieser Anklage sieht sich der Schutzsuchende in einem Verfahren am Landgericht in Koblenz konfrontiert. Im nun dritten Verhandlungstermin machten weitere Zeugen ihre Aussagen.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Der Wolf im Westerwald: Experten reagieren auf Fragen und Sorgen der Bevölkerung

Die Wolfssichtungen im Westerwald häufen sich, die Bevölkerung zeigt sich verunsichert. Um für Fragen, Sorgen und Ängste rund um das Thema Wolf eine Plattform zu schaffen, informierte die Verbandsgemeinde Asbach in Zusammenarbeit mit dem Koordinationszentrum Luchs und Wolf nun im Rahmen einer Infoveranstaltung.


Politik | Nachricht vom 12.02.2022

An Kita Katzwinkel angedockt: Zweite Waldgruppe im Kreis startet in Elkhausen

Erst ein vergleichbares Angebot gibt es bislang im Kreis Altenkirchen: Nach Daaden startet nun auch bald im Wisserland eine Waldgruppe. Schon ab 2. Mai soll das neue Angebot der Kita Katzwinkel beginnen, und zwar an einem Standort, der sich offenbar perfekt anbietet. So begründen die Verantwortlichen diesen Schritt mit Pioniercharakter.


Politik | Nachricht vom 12.02.2022

Leser für "Altenkirchen zusammen" und gegen unangemeldete "Montagsspaziergänge"

Dieses Bündnis hatte sich als Antwort auf die sogenannten "Montagsspaziergänge" gebildet. Die Versammlung von "Altenkirchen zusammen" provozierte Leserbriefe. Mitinitiator Thomas Wunder verteidigt in einem Schreiben an die Redaktion die Zusammenkunft – wirft einem Kritiker der dort getätigten Aussagen Verharmlosung vor.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Energietipp: Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Wer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der so genannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Raub auf Metzgerei in Kirchen: Täter kommt wahrscheinlich aus Region

Am Donnerstagnachmittag hatte ein Mann eine Metzgerei in Kirchen überfallen. Dem Räuber gelang es, unerkannt mit der Beute zu verschwinden. Doch die von ihm mit einem längerem Messer bedrohte Angestellte konnte noch während der Tat flüchten: Laut der Verkäuferin, die gezwungen wurde, die Kasse zu öffnen, sprach der Täter mit heimischem Dialekt.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Dank Hygiene-Konzept: Jahrmarktsplatz in Wissen wird an Altweiber zur "Party-Zone"

Ganz ohne Karneval und "Wissen o-jö-jo" geht es nicht! So die Meinung der Wissener Karnevalsgesellschaft. In enger Absprache mit der Verbandsgemeinde Wissen hat man sich kurzfristig entschieden, auf dem Jahrmarktsplatz in Wissen am 24. Februar eine "OpenAir Altweiberparty" mit Spitzenprogramm zu feiern. Dabei darf die Rathausstürmung natürlich nicht fehlen.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Junge deutsche Hip-Hop-Meisterin kommt aus dem Westerwald

Der Westerwald glänzt mit zahlreichen erfolgreichen Sportlern, die bisweilen unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit, nationale und internationale Medaillen erringen. Zu ihnen gehört Miah Bein aus Linkenbach, die dreifache Deutsche Meisterin in drei Kategorien - Solo, Duo und Gruppe - in der Hip-Hop-Kategorie "Fusion Show" ist.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Westerwaldwetter: Sonnige Tage - eiskalte Nächte am Wochenende

Die letzten Wochen waren insgesamt von wechselhaftem Wetter geprägt. Auch atlantische Hochdruckgebiete, die hin und wieder versuchten, zumindest vorübergehend für ruhigere Phasen zu sorgen, konnten den Wetter-Gesamteindruck nicht dauerhaft "aufhübschen".


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Zugang zur Agentur für Arbeit nur noch mit FFP2-Maske

Angesichts der bundesweit steigenden Corona-Infektionszahlen will die Bundesagentur für Arbeit (BA) ihre Kunden und Mitarbeitenden bestmöglich schützen: Deswegen müssen beim Besuch in den Arbeitsagenturen FFP2-Masken getragen werden. Diese Regelung gilt bundesweit.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Corona im AK-Land: Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle durchbricht neue Marke

Ein neuer Höhepunkt: Am Freitag, den 11. Februar, meldet das Landesgesundheitsamt für den Kreis Altenkirchen 4.065 positiv auf Corona Getestete. Das ist ein Plus von 335 neuen Fällen seit Donnerstag. Die Zuwachs an Neu-Infizierten binnen eines Tages war seit Dienstag jeweils niedriger ausgefallen. Zumindest bis heute.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Heizen mit Strom – ist das umweltfreundlich?

Mit Strom zu heizen, ist sehr einfach. Es sind keine aufwendigen Installationen notwendig. In der Regel genügt es, die Heizung an eine Steckdose anzuschließen, und schon erzeugt sie Wärme. Warum also nicht öfters mit Strom heizen? Technologisch ist es tatsächlich sehr einfach, mit Strom zu heizen. Doch in der Praxis stehen dem einige Nachteile entgegen. Häufig kommt noch immer der Strom in den Haushalten aus Kohle- und Atomkraftwerken. Zudem ist das Heizen mit Strom sehr teuer. In Neubauten erlaubt die aktuelle Gesetzeslage keine Heizung, die nur mit Strom betrieben wird. Lediglich bereits bestehende Nachtspeicherheizungen dürfen Hausbesitzer weiterbetreiben.


Kultur | Nachricht vom 11.02.2022

Serenade im Wisserland: Termin am 4. September

Freunde klassischer Musik aufgepasst: Das Mainzer Kammerorchester kommt am Sonntag, 4. September, um 17 Uhr wieder nach Wissen. Veranstaltungsort wird je nach Wetterlage Schloss Schönstein oder das kulturWERKwissen sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Glücksspielgesetze und deren Regulierung 2022 in Deutschland

Im vergangenen Sommer trat ein geänderter Glücksspielstaatsvertrag in Kraft. Seit dem 1. Juli 2021 gilt in der Bundesrepublik Deutschland eine neue Gesetzgebung für das Glücksspiel. Acht Jahre dauerte es insgesamt, bis von den 16 Bundesländern eine einheitliche Glücksspielregulierung gefunden und ratifiziert werden konnte. Bereits im Jahre 2012 hatten die Diskussionen über diesen neuen Staatsvertrag begonnen. Bis zu einer endgültigen Einigung war es dann aber noch ein langer und steiniger Weg.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Immer mehr Deutsche kaufen Kryptowährungen

Die Zahl der Deutschen, die Bitcoin oder andere Kryptowährungen besitzen, steigt. Nicht alle verfolgen damit das gleiche Motiv. Für den einen ist ein Investment, für andere sollen die digitalen Währungen Schutz vor der Inflation bieten. Kryptos sind das neue Gold, sozusagen. Grund genug einmal darauf zu schauen wer in Deutschland auf diesen Trend aufgesprungen ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Sportwagen leasen - Geht das?

Leasing ist eine Art Miete für das Auto. Der Wagen wird für eine bestimmte Zeit genutzt, wofür monatlich eine Gebühr gezahlt wird. Diese Gebühr richtet sich nach gefahrenen Kilometern, dem Wertverlust des Autos während der Leasingdauer (die meist zwischen 24 und 48 Monaten beträgt), aber auch anderen Faktoren. Üblich hierbei ist allerdings eine Anzahlung von bis zu 10 %. Je niedriger die Anzahlung, desto höher gestalten sich die monatlichen Raten, wobei es mittlerweile auch Leasingangebote gibt, die ohne eine Anzahlung abgeschlossen werden können. Am Ende der Vertragslaufzeit muss das Auto dann zurückgegeben werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Künstlicher Sportrasen - Der perfekte Rasen für den Sportplatz

Aus verschiedenen Gründen wird Kunstrasen sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Bereich, wie Sportplätzen etc., immer beliebter. Die Alternative zu natürlichem Rasen hat sich nämlich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt, wurde optimiert und ist in manchen Fällen kaum noch von anderem Rasen zu unterscheiden. Allerdings hat Kunstrasen den Vorteil, dass er nicht gewässert, gemäht oder gar gedüngt werden muss. Die Zeitersparnis ist daher enorm. Ebenso hat er eine sehr lange Nutzungsdauer und ist auch bei Regen bespielbar, ohne im Anschluss eine Erholungspause zu benötigen. Weitere Infos zu künstlichem Rasen auf Sportplätzen, dem Golfplatz und auch zu Hause, haben wir im folgenden Artikel zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Polizei Koblenz unterstützt Kinderhospizarbeit

Am 10. Februar findet zum 31. Mal der "Tag der Kinderhospizarbeit" statt. Als Zeichen der Verbundenheit ruft der Deutsche Kinderhospizverein e.V. die Menschen seit 2006 jährlich dazu auf, grüne Bänder der Hoffnung zum Beispiel an Fenstern, Autoantennen oder Bäumen zu befestigen.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Kita-Leiterin zu 25 Jahre Zwergennest in Betzdorf: Leitsatz prägt bis heute

Zwei Jahre Pandemie haben auch der Betzdorfer Kita Zwergennest viel abverlangt. Doch jetzt, wo die Einrichtung bereits auf 25 Jahre Bestehen zurückblicken kann, wird deutlich: Auch in den vergangenen Jahrzehnten ging die Einrichtung pragmatisch mit Herausforderungen um. Ganz im Sinne des Leitsatzes, der sich aus dem Kita-Namen ableitet.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

IHK Altenkirchen: Steuerberater-Sprechtage für Existenzgründer

In Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen, Wiedstraße 9, regelmäßig kostenlose Informationsgespräche für Existenzgründer mit einem Steuerberater an. Diese werden am Donnerstag, 31. März, von 8 bis 12 Uhr fortgesetzt.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Taekwondo: Neue Gürtel für die Jüngsten

Der Einsatz der jungen Taekwondo-Kämpfer hat sich gelohnt: In den Disziplin Grundschule, olympischer Vollkontakt, Einschrittkampf, koreanische Terminologie, traditionelle Bewegungsformen, Stepping und Theorie konnte die jüngste Nachwuchsgruppe von "Sporting Taekwondo" auf Altenkirchen eine neue Gürtelfarbe erringen.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Schulbau in Ruanda: Mit Landrat Enders auf Spendenwanderung

Seit 2020 sammelt der Altenkirchener Landrat Dr. Peter Enders Spenden für den Bau einer Schule in Ruanda durch die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. In diesem Jahr lädt Enders zu einer Spendenwanderung zugunsten des Projektes ein: Am Pfingstwochenende, vom 4. bis 6. Juni, geht es von der Abtei Marienstatt bis zum Kloster Ehrenstein in Neustadt an der Wied.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Niederschelderhütte: Für 1,8 Millionen Euro ein neues Feuerwehrhaus - mit Brücke

Bald schon wird das neue Gerätehaus des Löschzuges Niederschelderhütte aus der Baugrube emporwachsen: Der Anfang für die Bauarbeiten wurde mit dem ersten Spatenstich gemacht. Das 1,8 Millionen Euro schwere Vorhaben soll bis Ende 2022 fertiggestellt sein. Mit dem Neubau wird die räumliche Enge des alten Domizils Vergangenheit sein.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Notruftag für die 112 am 11. Februar : Qualifizierte Hilfe am anderen Ende der Leitung

Der Deutsche Feuerwehrverband informiert zum EU-weiten Notruftag am 11. Februar. Seit mehr als 25 Jahren gibt es den EU-weiten Notruf. Die Abfragestellen in den Ländern sind mit qualifiziertem Personal besetzt, unabhängig davon wo der Notruf angenommen wird. Die Disponenten sprechen vielfach Deutsch und Englisch hier erhält der Hilfesuchende immer eine Antwort.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

112: Twittergewitter bei Deutschlands Berufsfeuerwehren

Am 11.2. ist es wieder so weit. Zum europäischen Tag des Notrufs zieht wieder ein Twittergewitter über Deutschland. Auch in diesem Jahr werden viele Berufsfeuerwehren deutschlandweit an diesem Tag über Einsätze, Ausbildungsmöglichkeiten, Fahrzeuge und vieles mehr live auf ihren Twitterkanälen berichten sowie interessante und spannende Einblicke in die Arbeit der Feuerwehren geben.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Bänderriss im Samba-Zug - Wer haftet?

Wer haftet, wenn ein Fahrgast in einem Partywagen der Bahn bei einer Vollbremsung stürzt? Mit dieser Frage hatte sich die 3. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz auseinanderzusetzen.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Wissener Wochenmarkt bis auf weiteres eingestellt

Erst kürzlich hatte sich die Stadt Wissen darauf verständigt, den Wochenmarkt von Donnerstag auf den Mittwoch zu verlegen. Doch auch das brachte nicht den gewünschten Erfolg. Neue Marktbestücker konnten kaum gefunden werden, zudem scheint ein verändertes Einkaufsverhalten zum vorläufigen Ende des Wochenmarktes beizutragen.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Kreismusikschule gründet im Jubiläumsjahr einen Kinderchor

Seit nunmehr 50 Jahren ist die Musikschule des Kreises Altenkirchen die Anlaufstelle, wenn es um Musik, Instrumente und verschiedenste Musikformationen geht. Nun erweitert die Musikschule ihr Angebot und ruft in ihrem Jubiläumsjahr wieder einen Kinderchor ins Leben.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Mountainbike in Altenkirchen geklaut

Das Mountainbike ist weg: Diese ernüchternde Feststellung musste eine Mutter in Altenkirchen machen, als sie das Rad ihres abholen wollte. Sie konnte der Polizei Altenkirchen nur noch ein Foto des geklauten Bikes zeigen, so dass die Beamten nun gezielt nach Hinweisen suchen können.


Politik | Nachricht vom 10.02.2022

Bätzing-Lichtenthäler (SPD) bald im Talk mit Staatssekretär im Landes-Innenministerium

Die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßt auch im Februar wieder einen Gast zum Videochat auf Instagram. Nächster virtueller Gesprächspartner wird der Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Innenministerium, Randolf Stich, sein. Im Gespräch wird es auch um die aktuelle Situation rund um die "Montagsspaziergänge" gehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2022

Junge Union fordert Co-Working-Initiativen im Kreis Altenkirchen

Co-Working als Chance für den ländlichen Raum – so fasst der heimische Kreisverband des CDU-Nachwuchses die Ergebnisse einer Umfrage des Kreises Altenkirchen zusammen. Die Junge Union (JU) begrüßt, dass sich der Kreis, Landrat und Wirtschaftsförderung der Sache angenommen haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2022

Online-Casinos – Spielen mit Verantwortung!

Online-Casinos machen Spaß – keine Frage. Die zahlreichen Slots laden dazu ein, seine Freizeit mit etwas Spielspaß zu verbringen. Doch, woran erkennen Sie, dass ein Online-Casino auch wirklich seriös ist und wie funktioniert das Spielen bei den verschiedenen Anbietern? Online-Casinos bieten Glücksspiele an – wer mit Verantwortung spielt, wird nicht Gefahr laufen, spielsüchtig zu werden.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Westerwälder Rezepte: Süße Herzkuchen für Herzensmenschen

Am 14. Februar wird Valentinstag gefeiert, das Fest der Ehepaare und Liebenden, das auf den umstrittenen Märtyrer Valentinus zurückgeht. Um seinem oder seinen Herzensmenschen eine Freude zu machen, muss man sich jedoch keineswegs quälen. Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, bietet sich ein süßer Kuchen mit Herzmotiv an.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Leserbrief: Busfahrer sind enttäuscht von Entwicklungen im ÖPNV des Kreises

Fast zehn Millionen Euro Defizit im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Kreises: Kürzlich hatte der AK-Kurier über die enorme Deckungslücke berichtet. Per Leserbrief hat sich eine Gruppe von Busfahrern an die Redaktion gewandt, die ihrer Enttäuschung über die Entwicklung Ausdruck verleihen wollen. Im Folgenden lesen Sie den Offenen Brief im Wortlaut.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Herdorf, Daaden, Mudersbach: Diebstahl sowie Einbruch-Versuche in Schule und Wohnung

In den letzten Tagen trieben Diebe und Einbrecher in drei Orten des AK-Oberkreises ihr Unwesen. Vorerst erfolgreich waren unbekannte Täter in Herdorf, wo sie eine Baumaschine stahlen. In Daaden scheiterten Einbrecher an der Eingangstür eines Schulhofs. Ob ein anderer Einbruch-Versuch in ein Mudersbacher Wohnhaus gelang, steht noch nicht fest.


Werbung