Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 48666 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487


Region | Nachricht vom 31.12.2020

Herdorfer Narrenspiegel trotz(t) Corona

Keine Partys, keine Sitzungen, kein Rosenmontagszug – auch die Karnevalsgesellschaft (KG) Herdorf ist von der Pandemie betroffen. Doch die Ehrenamtlichen lassen sich nicht unterkriegen. Nun erscheint eine Sonderausgabe des Fastnachtsmagazins, die in die Stadtgeschichte eingehen dürfte.


Politik | Nachricht vom 31.12.2020

Weeser (FDP): Zu wenige Bahnhöfe barrierefrei

Nur sechs Prozent der von der Deutschen Bahn betriebenen Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz sind uneingeschränkt barrierefrei. Viel zu wenig, findet die heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser. Doch die Betzdorferin kritisiert noch ein weiteres Versäumnis.


Vereine | Nachricht vom 31.12.2020

Stadtarchiv Kirchen: Der Stadt ein Gedächtnis geben

Die Aktivitäten des Kirchener Heimatvereins sind vielfältig. Doch viele übersehen, dass sich das Team um Hubertus Hensel auch um das Stadtarchiv kümmert. Nun treten die zuständigen Ehrenamtlichen mit einer Bitte an die Bürger, insbesondere an die Vereinsvorstände.


Region | Nachricht vom 30.12.2020

Klassen 5 und 11: Beratung und Anmeldung an der IGS Hamm/Sieg

Beratung und Anmeldung für die zukünftigen 5. Schuljahre und für die Aufnahme in Klasse 11 an der IGS Hamm/Sieg erfolgen in diesem Jahr ausschließlich an zuvor vereinbarten persönlichen Besuchs- und Anmeldeterminen.


Region | Nachricht vom 30.12.2020

Baumpflanzaktion an der IGS Hamm/Sieg

Bereits im Sommer 2019 thematisierte Angela Voigt, unterstützt von ihren Kollegen Uwe Eckardt und Gunhild Kaul, während der Projektwoche Umweltthemen unter dem Motto „School for Future“. Daraus erwuchs die Idee einer Baumpflanzaktion, so dass Spenden hierfür gesammelt wurden.


Region | Nachricht vom 30.12.2020

Westerwälder Rezepte: Windbeutel mit Kirschen und Sahne

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Windbeutel mit Kirschen und Sahne. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 30.12.2020

Feuerwehr Wissen rückte erneut zu Kaminbrand aus

Die Leitstelle Montabaur hat am Mittwoch, 30. Dezember, die freiwilligen Feuerwehren Schönstein und Wissen nach Mittelhof alarmiert. Das Alarmstichwort lautete erneut Kaminbrand. Wie die Feuerwehr mitteilte, war ein Eingreifen nicht mehr erforderlich.


Region | Nachricht vom 30.12.2020

Vandalismus rund um den Brunnenplatz in Niederhausen

Der Bereich um den Brunnenplatz in Niederhausen wurde bereits mehrfach in diesem Jahr verwüstet. Verkehrsschilder wurden mit Graffiti beschmiert, Leitpfosten wurden heraus gerissen und auch die Wasserdüse am Brunnen wird ständig beschädigt.


Region | Nachricht vom 30.12.2020

Zweimal Unfallflucht an einem Tag in Betzdorf

Gleich zweimal wurde der Polizei am gestrigen 29. Dezember gemeldet, dass sich Autofahrer in Betzdorf vor Verantwortung drückten. Die Unfälle fanden jeweils auf Parkplätzen von Supermärkten statt. Das sind nicht die einzigen Gemeinsamkeiten.


Region | Nachricht vom 30.12.2020

LKW steckte fest: Verkehrspoller in Pracht aufgestellt

Durch den Bauhof der Verbandsgemeinde Hamm wurde noch vor Weihnachten ein Verkehrspoller an der Kreuzung Bergstraße/Schulstraße in Pracht aufgestellt. Dieser soll LKW-Fahrern signalisieren, dass hier ein Abbiegen in Richtung Niederhausen nur bedingt möglich ist.


Region | Nachricht vom 30.12.2020

Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Zwei Todesfälle seit Montag

Zum letzten Mal im Jahr 2020 veröffentlicht die Kreisverwaltung Altenkirchen aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie im Kreis: Es gibt am Mittwoch, 30. Dezember, gegenüber der Meldung am vergangenen Montag 26 neue laborbestätigte Infektionen mit dem Corona-Virus. Die Zahl der im Zuge der Pandemie Verstorbenen steigt um zwei auf 24.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.12.2020

Johanniskrautöl - Natürliche Entspannung bei Stress

Stress ist zu einer Volkskrankheit geworden. Die Digitalisierung bringt zwar viele Vorteile mit sich, sie hat aber auch dazu geführt, dass jeder von uns immer und überall verfügbar ist. Genau diese Verfügbarkeit ist jedoch unnatürlich. Schon die Urmenschen haben sich in Höhlen zurückgezogen, um Kraft und Energie zu tanken. Genau diese Entspannung benötigen wir auch heute noch, um entsprechende Leistungen erbringen zu können. Als Unterstützung, um diese Ruhe finden zu können, ist Johanniskrautöl sehr gut geeignet.


Region | Nachricht vom 29.12.2020

Wieder einmal Müll im Prachter Wald entsorgt

Vor den Weihnachttagen wurde erneut Müll im Wald bei Pracht abgelagert. Im Bereich „Im Fliegerhahn“ auf dem Zufahrtweg von der K 56 (Kratzhahn-Ückertseifen) aus kommend wurde am Waldrand auf der Prachter Seite ca. zwanzig Säcke mit Müll abgelegt.


Region | Nachricht vom 29.12.2020

Landrat Enders: Note „2 plus“ für Bevölkerung im Umgang mit Corona

Die Corona-Pandemie hat natürlich auch den Kreis Altenkirchen fest im Griff. Mit ihr musste und muss sich die Kreisverwaltung und insbesondere das Gesundheitsamt intensiv auseinandersetzen. Die Ausbreitung von Covid 19 spielt natürlich eine zentrale Rolle im Interview zum Jahresabschluss mit Landrat Dr. Peter Enders.


Region | Nachricht vom 29.12.2020

Profiwissen Excel: Neuer EDV Kurs im Onlineformat vertieft Kenntnisse

Am Donnerstag, 14. Januar bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den EDV-Kurs "Profiwissen Excel" im Onlineformat an. Eingeladen sind all diejenigen, die das Kalkulationsprogramm richtig kennen lernen und den Sprung vom Excel-Kenner zum Excel-Könner vollziehen möchten.


Region | Nachricht vom 29.12.2020

Betzdorfer Hellerkreisel: CDU-Abgeordnete nehmen Land in Pflicht

Wer über Betzdorf hoch in den Westerwald pendelt, hat oft mit Staus zu kämpfen. Entlastung soll der geplante Hellerkreisel bringen. Grundsätzlich begrüßen die Abgeordneten Wäschenbach und Rüddel das Vorhaben, üben aber Kritik an der SPD-geführten Landesregierung.


Region | Nachricht vom 29.12.2020

Terminvergabe für Impfzentren startet am 4. Januar

Aufgrund der Tatsache, dass anfänglich nur wenig Impfstoff verfügbar war, wurde in Rheinland-Pfalz zunächst Einrichtungen in den Regionen ein Impfangebot gemacht, in denen zum Stichtag 16. Dezember eine überdurchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz vorlag.


Vereine | Nachricht vom 29.12.2020

Elferrat der KG Wissen wurde überrascht

Nachdem die Weihnachtsfeier des Elferrates der KG Wissen aufgrund der Corona Regelung nicht stattfinden konnte, hatte sich Elferratssprecher Marco Schramm sich eine tolle Idee einfallen lassen.


Region | Nachricht vom 28.12.2020

Unfall auf der L 278: Leicht verletzt und 15.000 Euro Schaden

Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist am Samstag, 26. Dezember, bei einem Unfall auf der Landesstraße 278 zwischen Gebhardshain und Wissen verletzt worden. Er hatte in einer Spiegelkurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.


Region | Nachricht vom 28.12.2020

IG BAU warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen im Kreis Altenkirchen

Immer mehr Senioren – aber auch genug altersgerechter Wohnraum? Im Landkreis Altenkirchen könnte die Zahl der Menschen, die älter als 65 sind, bis zum Jahr 2035 auf 36.600 anwachsen – das sind 29 Prozent mehr als noch im Jahr 2017. Ihr Anteil an der Bevölkerung läge dann bei 31 Prozent (2017: 22 Prozent).


Region | Nachricht vom 28.12.2020

Polizistin schoss in Alsdorf auf 22-Jährigen: Ermittlungen eingestellt

Ende Oktober hatte eine Polizistin in Alsdorf bei einem eskalierenden Familienstreit auf einen Mann geschossen, nachdem sie von ihm mit einem Messer bedroht worden sein soll. Die Ermittlungen gegen die Beamtin wurden nun eingestellt. Gegen den 22 Jahre alten Beschuldigten dauern die Ermittlungen wegen des Verdachts auf versuchten Totschlags an.


Region | Nachricht vom 28.12.2020

Betrieb im Wissener Impfzentrum läuft ab Januar

Die Altenkirchener Kreisverwaltung weist darauf hin, dass im Impfzentrum in Wissen derzeit noch keine Impfungen stattfinden und dass man sich hier nicht unmittelbar für eine Impfung anmelden kann. Auch Kreisverwaltung und Gesundheitsamt können hierfür keine Termine vergeben.


Region | Nachricht vom 28.12.2020

Durch Anruf abgelenkt: 18-Jährige gerät in Gegenverkehr

Bei einem Unfall auf der Bundestraße 62 sind am Montag, 28. Dezember, zwei Personen leicht verletzt worden. In der Gasometerkurve war eine 18-Jährige mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr geraten.


Region | Nachricht vom 28.12.2020

Nils Asbach lernt den seltenen Beruf des Metallblasinstrumentenmachers

Nils Asbach aus Birken-Honigsessen hat seit vielen Jahren ein besonderes Verhältnis zur Musik und zu den Klängen, die aus Blech- oder Metallblasinstrumenten herausgeholt werden können. Kein Wunder also, dass er sich einen Beruf suchte, bei dem er handwerkliches Geschick in der Metallverarbeitung mit seinem feinen Gespür für die Musik verbinden kann.


Region | Nachricht vom 28.12.2020

Keine dicke Winterbekleidung beim Autofahren

Das Kind dick eingepackt in den Kindersitz schnallen, sich selbst mit Winterjacke und Wollhandschuhen hinters Steuer klemmen und los - was aktuell für viele Autofahrende allmorgendliche Routine ist, stellt eine ernste Gefahr für die Verkehrssicherheit dar.


Kultur | Nachricht vom 28.12.2020

„SCHATTEN ÜBER ARMALETH": Fantasy-Projekt aus dem Kreis Altenkirchen

Vor zehn Jahren reifte die Idee zu einem Fantasy-Musical, das sich zu einem Mammutprojekt über die Ortsgrenzen im Kreis entwickeln sollte. Nun kann man in die fantastische Welt voller Gegensätze eintauchen. Es wartet eine mitreißende Geschichte voll von Licht und Schatten, Eifersucht und Neid, Liebe und Hass, Wissenschaft und Magie.


Region | Nachricht vom 27.12.2020

Welche Corona-Regeln gelten an Silvester?

Viele fragen sich, was darf ich an Silvester unternehmen? In welchem Rahmen darf das neue Jahr begrüßt werden? Was ist mit Feuerwerk? Viele Fragen, wir geben Antworten.


Region | Nachricht vom 27.12.2020

Über Weihnachten 41 neue Corona-Fälle im Kreis

Nach den Weihnachtsfeiertagen verzeichnet die Kreisverwaltung seit dem 23. Dezember 41 neue laborbestätigte Infektionen mit dem Corona-Virus. Mit Stand von Sonntag, 27. Dezember, gibt das Kreishaus die Zahl aller seit März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen im Kreis mit 1676 an.


Region | Nachricht vom 27.12.2020

Sternsinger in Wissen: Statt an Haustüren wird nach Gottesdiensten gesammelt

In der Hl. Messe am Fest der Heiligen Familie wurden in der Kath. Pfarrkirche Kreuzerhöhung Wissen einige Kinder als Sternsinger ausgesendet und Kreide und Segenssprüche gesegnet. In Wissen übernahmen diese Aufgabe in diesem Jahr einige der Erstkommunionkinder des Jahres 2021.


Region | Nachricht vom 27.12.2020

Urlaubsplanung: Brückentage clever nutzen und Freizeit genießen

Brückentage sind Arbeitstage, die zwischen einem Feiertag und einem zumeist ohnehin arbeitsfreien Tag, wie Samstag oder Sonntag, liegen. Bei geschickter Planung sind in 2021 mit 23 Urlaubstagen insgesamt 52 freie Tage möglich.


Kultur | Nachricht vom 27.12.2020

Buchtipp: „Falkensommer“ von Anna Maria Pieroth

Unter dem Pseudonym Anna Maria Pieroth schrieb die im Westerwald lebende und in Koblenz geborene und arbeitende Autorin den Roman auf Grundlage einer alten Sage über die Burg Maus.


Region | Nachricht vom 26.12.2020

Geschenkaktion in Glatteneichen an Weihnachten

Zwei junge Damen machten sich an Heiligabend auf den Weg durch ihren Heimatort Glatteneichen, der zum Wissener Stadtteil Köttingerhöhe gehört, und erfreuten acht ältere Bewohnerinnen und Bewohner mit einer kleinen Aufmerksamkeit.


Region | Nachricht vom 26.12.2020

Altenheim Kirchen: Weihnachtliche Nächstenliebe in Corona-Zeiten

Bewohner von Altenheimen sind besonders gefährdet in der Pandemie. Wie läuft das Weihnachtsfest für sie in Zeiten ab, in denen Distanz vor allem für diese Risikogruppe oberstes Gebot ist? Inneneinsichten aus dem ev. Altenzentrum Kirchen geben Antworten – auch darauf, wieso Plüschtiere als Geschenk sehr beliebt sind.


Region | Nachricht vom 26.12.2020

Wissen: Kaminbrand am zweiten Weihnachtsabend

Das hätte für die Bewohner schlimmer ausgehen können. Am Abend des zweiten Weihnachtstags rückten 30 Feuerwehr-Einsatzkräfte in die Paffrather Straße in Wissen aus, um einen Kaminbrand zu bändigen. Anfangs war es nicht möglich, sich direkten Zugang zum Kamin zu verschaffen.


Region | Nachricht vom 25.12.2020

Daadener Pfarrerin: „Nähe und Verbundenheit funktioniert auch auf Distanz!“

Für die meisten von uns stellt der Lockdown eine Herausforderung dar, die in der dunklen Jahreszeit noch mal stärker fordert. Wie können wir die für uns so wichtige Nähe und Verbundenheit trotz Distanz erleben? Die Pfarrerin der ev. Gemeinde in Daaden, Kirsten Galla, gibt in einem Gastbeitrag kreative wie tiefgründige Denkanstöße – und verdeutlicht dabei auch, wie Dankbarkeit, Rituale und neue Medien helfen.


Region | Nachricht vom 25.12.2020

Stiftung Fly & Help: Trotz Corona ein höheres Spendenaufkommen

Auf ein gutes Jahr blickt die Stiftung Fly & Help von Reiner Meutsch zurück: Trotz Corona-Pandemie liegt das Spendenaufkommen ein wenig über dem Vorjahresergebnis. Vieles musste der Gründer via weltweitem Netz und moderner Kommunikationstechnologie regeln, weil er aufgrund der Reisebeschränkungen erst gar nicht unterwegs sein konnte.


Region | Nachricht vom 25.12.2020

Sturmtief Hermine im Anmarsch

Am Wochenende (26. und 27. Dezember) sorgt Sturmtief "Hermine" für ungemütliches Wetter in unserer Region. Kräftiger Wind und starke Regenfälle nähern sich vom Atlantik her. Laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes wird auch der Westerwald betroffen sein.


Region | Nachricht vom 24.12.2020

Adventskalender – Teil 24: Wa(h)re Liebe

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Politik | Nachricht vom 24.12.2020

Weitefeld erhält 184.000 Euro zur Entwicklung des Ortskern

Weitefeld erhält in diesem Jahr aus dem Bund-Länder-Programm „Lebendige Zentren“ weitere 184.000 Euro Städtebaufördermittel für die laufende Entwicklung des Ortskerns. Das teilte Innenminister Roger Lewentz (SPD) in Mainz mit. Land und Bund unterstützen seit 2014 die Entwicklung des Fördergebiets und haben seither mehr als 1,7 Millionen Euro bereitgestellt.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Adventskalender – Teil 23: Traurige Lachnummer

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Keine Gottesdienste an Weihnachten in der evangelischen Kirche Wissen

Das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Wissen hat sich in einer Sondersitzung dafür entschieden, dass bis zum 10. Januar in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden werden. Damit nehme man die Verantwortung angesichts der sich ausweitenden Ansteckungen mit COVID-19 wahr.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Westerwälder Rezepte: Weihnachtliches Glühweingulasch mit Kräuterprinten

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es als Idee für die Feiertage: Weihnachtliches Glühweingulasch mit Kräuterprinten.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Kleiner Firmchor rahmte die Feier musikalisch ein

Bei den beiden Firmgottesdiensten in der katholischen Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ zu Wissen überraschte ein zwar personell kleiner aber überaus stimmstarker Chor mit einigen schönen Beiträgen.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Gut für Heller: Alte Wehranlage in Herdorf erfolgreich rückgebaut

Durch den Rückbau des alten Wehres an der Herdorfer Schneiderstraße konnte die ökologische Situation in der Heller weiter verbessert werden. Das meldet die zuständige Behörde. Vor kurzem wurde die Maßnahme, die vom Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der „Aktion Blau Plus“ zu 90 Prozent gefördert wurde, erfolgreich abgeschlossen.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Zwei Mal 1.000 Euro vom Reparatur-Café des Wisserlandes

Spende hoch 2: Das ehrenamtliche Reparatur-Café der Verbandsgemeinde Wissen lässt wie versprochen die Spenden der Besucher/innen zwei guten Zwecken zukommen. 1.000 Euro gehen an den Förderverein kulturWERKwissen e. V., weitere 1.000 Euro aufs Spendenkonto der vom Wohnhausbrand in Altenbrendebach betroffenen Familie.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Corona-Pandemie: Zwei weitere Todesfälle im Kreis Altenkirchen

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen informiert die Kreisverwaltung über zwei weitere Todesfälle im Kreis Altenkirchen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie: Dabei handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 89 und 80 Jahren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

SOS aus der Hachenburger Intensivstation – Appell eines Frontkämpfers

Der Kollaps der intensivmedizinischen Versorgung im Januar? Vor diesem Schreckensszenario warnt der Leiter der Intensivstation im Hachenburger Krankenhaus auf Facebook. In dem Beitrag bietet Dirk Lang besorgniserregende Inneneinsichten und macht so die Folgen der Corona-Pandemie greifbar. Die Kuriere haben mit dem Insider über seinen mittlerweile viral gegangenen Bericht und Appell geredet.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Bessere Bedingungen für die Feuerwehren

In der Plenarsitzung des Landestages Rheinland-Pfalz am 14. Dezember 2020 wurde das Brand- und Katastrophenschutzgesetz (LBGK) des Landes geändert. Der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz sieht in den Veränderungen eine Verbesserung der Bedingungen für die Feuerwehren.


Region | Nachricht vom 23.12.2020

Ein frohes Weihnachtsfest wünscht das Team der Kuriere

Weihnachten 2020 ist ein Weihnachtsfest, das sich von den Festen der vergangenen Jahrzehnte unterscheidet, weil es keine großen Familientreffen und Partys zulässt. Genau deswegen ist es ein Fest, das sehr viel Hoffnung macht.


Politik | Nachricht vom 23.12.2020

Land und Bund unterstützen kommunale und private Waldbesitzer

Mehr als 1.800 rheinland-pfälzische kommunale und private Waldbesitzende haben bis letzte Woche rund 2.400 Förderbescheide von der Zentralstelle der Forstverwaltung in Höhe von insgesamt 21,2 Millionen Euro erhalten.


Politik | Nachricht vom 23.12.2020

Gefährdete Gebiete nach Landesdüngeverordnung ausgewiesen

Zur Umsetzung der Landesdüngeverordnung vom 1. Mai 2020 wurden in Rheinland-Pfalz Gebiete ausgewiesen, in denen die Grundwasserkörper und Oberflächengewässer sich in einem im Rechtsinne schlechten chemischen Zustand befinden.


Kultur | Nachricht vom 23.12.2020

Milli Zauberwald: Streaming-Aufführung als Hoffnungsschimmer

An Heiligabend können Kinder und Junggebliebene in die faszinierende Welt von Lalahausen eintauchen. Um 11 Uhr wird über das Internet die heimische Bühnenaufführung von „Milli Zauberwald und ihrer kleinen Rasselbande… feiern Weihnachten“ in die Wohn- und Kinderzimmer gesendet. Aber das ist längst noch nicht alles, was die kleinen und großen Zuschauer erwartet.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Adventskalender – Teil 22: Tod am Leuchtturm

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Westerwälder Rezepte: Heiligabend-Klassiker Kartoffelsalat mit Würstchen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Kartoffelsalat mit Würstchen, der Klassiker an Weihnachten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Zugführer entdeckt Leiche am Bahnhof Kirchen

Am Bahnhof Kirchen ist am Dienstagmorgen, 22. Dezember, am Gleis eine männliche Person aufgefunden worden. Ein Zugführer hatte den leblosen Körper gegen 8.45 Uhr entdeckt. Allem Anschein nach handelt es sich um einen Unfall beim Einsteigen in einen Zug.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Gelungene Überraschung für die Kita „Zur Wundertüte“ Pracht

Kurz vor Weihnachten überraschte der Weihnachtsmann die Kinder der Kindertagesstätte „Zur Wundertüte“ in Pracht auf eine besondere Weise. Wie jedes Jahr hatte sich der Weihnachtsmann auf einen Besuch im Kindergarten vorbereitet.


Region | Nachricht vom 22.12.2020

Weihnachten und Corona: Wallmenroths Zeichen des Zusammenhalts

Aufgrund der Pandemie musste auch die Wallmenrother Seniorenfeier im Advent ausfallen. Auf Initiative des Ortsbürgermeisters Wäschenbach verteilten nun stattdessen Gemeinderatsmitglieder Weihnachtstüten an die älteren Dorfbewohner. Für die Aktion konnten sie auf breite Unterstützung im Dorf bauen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.12.2020

„Mulis“ Weihnachts-Taxi bringt Freude ins Haus

Michael „Muli“ Müller, der freundliche Bierlieferant aus Oberwambach, hatte mal wieder den richtigen Riecher: Um seinen Kunden zu Weihnachten einen besonderen Service zu bieten, dachte er sich zusammen mit seinem eingespielten Team etwas ganz Neues aus.


Vereine | Nachricht vom 22.12.2020

Landfrauen: Mit Hoffnung und frischem Wind ins neue Jahr

„Das Wesentliche in dieser Welt ist nicht der Ort, an dem wir stehen, sondern die Richtung, in die wir gehen“. Mit den Worten von O. W. Holmes beginnt das Grußwort der Vorsitzenden Gerlinde Eschemann im Jahresprogramm des LandFrauenverbandes Frischer Wind für das Jahr 2021.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Adventskalender – Teil 21: Süß und tödlich

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Bildungsprämie: Bund verlängert nochmals vereinfachtes Antragsverfahren

Viele Jahre oder gar Jahrzehnte beim gleichen Unternehmen: diese Lebensläufe werden seltener. Gleichzeitig steigen die Wünsche nach beruflicher Veränderung und Weiterentwicklung. Beides erfordert, dass man sich eigenständig um Weiterbildung bemüht. Hier setzt die Bildungsprämie an.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

VG-Bürgermeister Jüngerich: Wir sind gut zusammengewachsen

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Bereits so gut wie ein Jahr sind die Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld verheiratet und in einer Groß-VG vereint. Der Verlauf dieser Premierenmonate war, anders als alle erwartet hatten, zu großen Teilen auch von der Corona-Pandemie bestimmt.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Schüler besuchen Intensivmediziner am Krankenhaus Waldbröl

Eine siebenköpfige Gruppe aus Schülern und Lehrern eines Waldbröler Gymnasiums besuchte kurz vor den Weihnachtsferien das Kreiskrankenhaus Waldbröl. Sie wollten sich aus erster Hand informieren und den Krankenhausmitarbeitern für ihren Einsatz danken.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Steinigers Küchengruß: Raclette zum Fest – wie wäre es mit einer veganen Pfännchen-Pizza?

Raclette erfreut sich schon seit einigen Jahren großer Beliebtheit an den Festtagen. Gerade in diesem Jahr, wo wir doch eher im kleineren Kreis feiern, kommt hierbei das Gefühl von Geselligkeit und Gemütlichkeit besonders auf. Wer vegan lebt oder einfach mal eine besondere Variante ausprobieren möchte, dem kann man diese vegane Pfännchen-Pizza besonders empfehlen.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Neue Gesundheitskurse der Kreisvolkshochschule online

Auf Grundlage der aktuellen Regelungen zur Einschränkung der Corona-Pandemie können die Volkshochschulen seit Anfang November keine Präsenzkurse im Programmbereich Gesundheit anbieten. Es ist anzunehmen, dass dies auch weiterhin gelten wird.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Ev. Kirchenkreis: Überwiegend Online-Gottesdienste zu Weihnachten

Die belastenden Infektionszahlen, neue Erkenntnisse zu Ansteckungsgefahren und das Bedürfnis, alles zur Eindämmung der Pandemie zu unternehmen, führen dazu, dass es im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen zu diesem Weihnachtsfest mehr Online-Gottesdienste und sehr wenige Präsenzgottesdienste geben wird.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Zweitklässler in Hamm schreiben Briefe an das Christkind

Bereits zum 2. Mal erfreute die Poststelle Ullonska aus Hamm/Sieg die Zweitklässler der Grundschule Hamm mit einer besonderen Aktion kurz vor Weihnachten. Schon im November bekamen die Kinder weihnachtliche Briefumschläge und entsprechende Weihnachtsbriefmarken.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Spende des Fanclubs „Fohlenpower“ an Siegener Kinderklinik

Auch für Fußballfans war das Jahr 2020 kein normales Jahr. Die Hilchenbacher Fans der Borussia Mönchengladbach hatten kaum Gelegenheit, gemeinsam ihrer Passion nachzugehen.
Stadionbesuche waren nicht erlaubt, auch andere Aktivitäten fielen häufig aufgrund der Vorgaben aus.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Verkehrsunfall und erneuter Einbruchdiebstahl in Herdorf

Ein Geschäft in Herdorf wurde Ziel von noch unbekannten Einbrechern. Bereits in der letzten Woche kam es zu ähnlichen Fällen im Hellerstädtchen. Darüber berichtet die Polizei, die ebenfalls einen Verkehrsunfall aus Herdorf meldet. Der Sachschaden scheint sich mit rund 500 Euro in Grenzen zu halten.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Corona-Pandemie: Seniorin aus Mudersbacher Altenheim verstorben

Mit Stand von Montagmittag, 21. Dezember, gibt das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt die Zahl aller seit März positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getesteten Personen im Kreis mit 1613 an. Das sind neun mehr als am Sonntag, 20. Dezember.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Arme Familien: Betzdorfer Weihnachts-Hilfsaktion erhält Unterstützung

Auch in diesem Jahr unterstützt der Verein „Ehrensache: Betzdorf“ wieder Familien, die sich zu Weihnachten eine warme Mahlzeit, geschweige denn ein Feiertagsessen oder auch Geschenke für ihre Kinder nicht leisten können. Seit Oktober bereits sammelte der Verein Spenden diverser Art. An betroffene Kinder konnten nun die ersten Geschenke verteilt werden. Das ist nicht die einzige gute Nachricht, über die der Verein berichtet.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Unschöne Bescherung in Niederfischbach: Unbekannte beschädigen Weihnachtsbeleuchtung

Wer hat in Höhe der Einmündung Schlesingstraße die Lichterkette von einem öffentlichen Weihnachtsbaum abgerissen? Diese Frage beschäftigt momentan Niederfischbach. Die Tat war wahrscheinlich in der Nacht zum Sonntag (20. Dezember) begangen worden. Ein Rentner entdeckte die Beschädigung bei einem Spaziergang. Später konnten sogar noch weitere Zerstörungen festgestellt werden.


Region | Nachricht vom 21.12.2020

Hilfe für Krebspatientinnen – Perücken-Sammelstelle in Gebhardshain

Diese Aktion schenkt Krebspatientinnen, die unter Haarverlust leiden, neue Lebensqualität. Ab sofort nimmt eine Zweithaarspezialistin in Gebhardshain gebrauchte Perücken an und bereitet sie fachmännisch auf. Die Haarstücke werden schließlich über einen Hilfsverein an bedürftige Frauen auf der ganzen Welt gespendet. Was ist der Grund für das Engagement von Bettina Petinopoulos?


Politik | Nachricht vom 21.12.2020

Aufstockung des EU-Programms „Erasmus-Plus“

Das Europäische Parlament einigte sich jetzt mit dem Europäischen Rat und der EU-Kommission auf die Fortführung des erfolgreichsten europäischen Förderprogramms bis Ende 2027 mit 65 Prozent mehr Geld als in den zurückliegenden sieben Jahren.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2020

Kirchener Band gewinnt Deutschen Rock & Pop Preis 2020

Die Musikgruppe „Gleis7" aus dem Kreis Altenkirchen hat den Deutschen Rock & Pop Preis 2020 gewonnen. Bei der Auszeichnung durch Deutschlands ältesten und größten Bundeswettbewerb stehen die Bandmitglieder Manuel Urwald aus Selbach bei Wissen und Andreas Nentwig aus Herkersdorf bei Kirchen in der Kategorie „Bester Alternative-Song“ sogar zweimal auf dem Siegertreppchen. Damit ist die Geschichte der jungen Band noch lange nicht auserzählt – sie sucht nach einem weiteren Mitstreiter.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2020

Klara trotzt Corona im Advent

Von dem Autoren-Duo Christiane Fuckert und Christoph Kloft gibt es in den vier Adventswochen noch einmal (jeweils wöchentlich) kurze Klara-Episoden. So können unsere Leser/innen sich während des neuen Lockdowns noch bis Weihnachten an der resoluten Limburger Pfarrhausköchin und ihrem gutmütigen Pfarrer van Kerkhof erfreuen. Dies ist die letzte Episode.


Region | Nachricht vom 20.12.2020

Adventskalender – Teil 20: Spuren im Schlamm

24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.


Region | Nachricht vom 20.12.2020

Nicole nörgelt – über die Nöte von Last-Minute-Shoppern

Kennen Sie diesen Moment, wenn ein Kind einem strahlend ein selbstgemaltes Bild überreicht, auf dem man aber beim besten Willen außer ein paar bunten Kringeln nichts erkennen kann? Da freut man sich doch trotzdem und bedankt sich überschwänglich, oder? Glauben Sie, das funktioniert bei Erwachsenen auch?


Region | Nachricht vom 20.12.2020

Großspende für DRK-Kinderklinik Siegen

Der DRK Frauenverein Siegen spendet erneut 10.000 Euro für pädiatrische onkologische Ambulanz an der DRK-Kinderklinik Siegen.


Region | Nachricht vom 20.12.2020

Neues Dialektwörterbuch: „Horreser Platt-Keechspels Platt“

„Horreser Platt-Keechspels Platt (Wöörter onn Sättz)“, so lautet der Titel des Dialektwörterbuches, was jetzt im Eigenverlag von dem in Horhausen lebenden Literaturwissenschaftler Dr. Heinz-Peter Niewerth herausgegen und jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.


Politik | Nachricht vom 20.12.2020

SPD Wissen erstaunt über öffentliche Bekanntmachung der Stadt

Mit Verwunderung reagieren die Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion auf eine öffentliche Bekanntmachung der Stadt Wissen. In dieser Bekanntmachung sind alle die Straßen der Stadt aufgeführt, die nach § 36 des Landesgesetzes rechtlich gewidmet werden müssen.


Vereine | Nachricht vom 20.12.2020

Brodverein Weyerbusch: Dank Spenden immer weiter

„Wir leben noch, und wir sind noch aktiv.“ Diese Botschaft sendet erneut der Brodverein 2019 aus Weyerbusch an Mitglieder und Freunde. Besonders im Vereinslokal, dem Gasthof Zur Post, konnten in den letzten Wochen weitere Verbesserungen vorgenommen werden, sodass nur noch Corona einer glanzvollen Wiedereröffnung im Wege steht.


Kultur | Nachricht vom 20.12.2020

Buchtipp: „Zauberhafte Patisserie“ von Aurélia Beaupommier

Ein wahrhaft zauberhaftes Koch- und Backbuch mit „sagenumwobenem Gebäck und anderen phantastischen Leckereien“ hat der Verlag Zauberfeder aufgelegt. Nach Meinung der Autorin sind Zauberer, Hexen und phantastische Tierwesen ziemliche Schleckermäuler.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.12.2020

Die unterschiedlichen Handelsstrategien mit Aktien, Währungen und Kryptowährungen

Der Finanzmarkt erlebt seit mehreren Jahren einen stetigen Zuwachs an Teilnehmern. Mit dabei sind vor allem kleine private Trader, die neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit, ein wenig verdienen wollen. Manchen geht es auch überhaupt nicht um das Geld und handeln nur über ein Demokonto mit virtuellem Geld. Beim überwiegenden Teil der Kunden der online Broker hat das allgemeine Interesse zu der Anmeldung geführt. Das große Geld jagen sie nicht und traden mit durchschnittlich drei bis zehn Euro pro Option.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.12.2020

Die Verlockung mit Day Trading Geld zu verdienen

Wenn es um das Thema Finanzmarkt und Handel geht, dann kommt man nicht mehr ohne den Begriff Day Trading aus. Selbst Personen, die nichts von online Broker und Trading wissen oder wissen wollen kennen sie. Unter Trader sind sie nicht nur bekannt, sondern sind mittlerweile eines der meist genutzten Handelsoptionen. Seit dem Jahr 2008 ist es möglich Daytrading zu betreiben. Innerhalb dieser kurzen Zeit haben sich allein in Deutschland mehrere Millionen damit befasst und erfolgreich damit Handel betrieben. Im folgenden Artikel werden kurz und knapp die wichtigsten Informationen über die besonders exotische Finanzderivate erklärt.


Werbung