Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 56400 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Abba Gold – endlich wieder in Wissen im Kulturwerk

Es ist endlich so weit und der bereits im letzten Jahr geplante Auftritt der Abba Gold Tribute-Show kann nachgeholt werden. Der Termin steht und wird wie im letzten Jahr auch Ende Dezember stattfinden.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Serie der Flächenbrände geht weiter - Feuerwehr Hamm war in Niederirsen

Die freiwillige Feuerwehr Hamm wurde am Freitag (12. August) gegen 13 Uhr zu einem Flächenbrand in Niederirsen gerufen. Die Leitstelle Montabaur gab die Information an die Leitstelle des Rhein-Sieg-Kreises weiter. Von dort aus wurden Einheiten aus der Gemeinde Windeck alarmiert.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Ärzte und auch Patienten der Radiologie im Krankenhaus Selters sind fassungslos und verärgert. Nach einem tollen Start der neuen ambulanten Versorgung für Kassenpatienten wurden im Laufe der letzten Tage sämtliche Termine "aus politischen Gründen" abgesagt. Wir haben mal nachgehört, was dahintersteckt.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Bitzen: Ein weiterer Vegetationsbrand beschäftigt die freiwilligen Feuerwehren

Wie an vielen anderen Orten kam es am Freitag (12. August) auch in Opperzau bei Bitzen zu einem Brand. Der Alarm erfolgte gegen 13.30 Uhr. Da die zuständige freiwillige Feuerwehr Hamm zu dieser Zeit in Niederirsen gebunden war, übernahm die freiwillige Feuerwehr Wissen den Einsatz.


Region | Nachricht vom 12.08.2022

Betzdorfer Pfadfinder klären "Skandal in Ratzeburg" auf

Die Pfadfinder der DPSG Betzdorf erlebten zwischen dem 27. Juli und dem 6. August so manches Abenteuer. Auf dem Zeltplatz "Ansveruskreuz" in unmittelbarer Nähe zum Ratzeburger See wurden für ganze zehn Tage die Zelte aufgeschlagen.


Politik | Nachricht vom 12.08.2022

"Sabine trifft… Oberst Stefan Weber - Kommandeur Landeskommando Rheinland-Pfalz

Was braucht es für eine wehrhafte Demokratie des Westens? Welche Rolle spielen die in Rheinland-Pfalz stationierten US - Streitkräfte? Um diese Fragen und mehr geht es bald beim nächsten Termin von "Sabine trifft…", der Veranstaltungsreihe der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.08.2022

Kaufmannsessen in Wissen: Attraktive Städte brauchen Zauberformel

Eine attraktive Stadt ist kein Zufall. Vielmehr braucht sie eine Zauberformel, die tagtäglich angewandt wird. Dieser Meinung ist Dr. Hans Hoorn, ehemaliger Stadtplaner der niederländischen Stadt Maastricht, der zum 27. Kaufmannsessen in Wissen referierte. Hierzu hatte in gewohnt guter Organisation die Werbegemeinschaft Treffpunkt Wissen eingeladen.


Vereine | Nachricht vom 12.08.2022

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Nach langer Zwangspause auf Grund von Corona darf auch beim Schützenverein Döttesfeld in diesem Jahr wieder gefeiert werden - und zum 90. Geburtstag des Vereines haben die Veranstalter ein buntes Programm auf die Beine gestellt!


Vereine | Nachricht vom 12.08.2022

Imkerfest des Bienenzucht- und Naturschutzvereins in Mudersbach

Von der Biene und der Blüte zum Honig - wer diesen Weg näher kennenlernen möchte, ist beim Imkerfest in Mudersbach genau richtig. Und auch wer sich mehr für das leibliche Wohl als die Honigbiene interessiert, kommt bei der Begleitung eines Bienenfreunds auf seine Kosten.


Kultur | Nachricht vom 12.08.2022

Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Leseförderung wird in der Altenkirchener Wäller Buchhandlung großgeschrieben. So engagiert sich die Geschäftsführerin Solveig Ariane Prusko jedes Jahr - ob Corona oder nicht - für die bundesweite Aktion "Welttag des Buches", die 1995 durch die UNESCO ausgerufen wurde.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 12.08.2022

Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren.

Im Rahmen der Seniorenprojekte der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) findet am 22. August eine Filmvorführung in Kooperation mit dem Cinexx in Hachenburg statt. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der WeKISS wird die Komödie "Vater der Braut" gezeigt.


Region | Nachricht vom 11.08.2022

Zeugnisübergabe an der Dualen Berufsoberschule der BBS Wissen

Kürzlich nahmen vier Schülerinnen und ein Schüler der Dualen Berufsoberschule (DBOS) an der BBS Wissen ihre Zeugnisse in Empfang. Besonders erfreulich sind die guten Leistungen, da die Abendschule meist neben der Berufstätigkeit absolviert wird.


Region | Nachricht vom 11.08.2022

Beim Lego-Spike Workshop wurden Roboter zum Tanzen gebracht

Kürzlich fand wieder einer der beliebten Lego-Spike Workshops für Kids statt. Organisiert von der Kreisjugendpflege Altenkirchen lernten die Teilnehmer, wie man kleine Roboter programmiert und sogar tanzen lassen kann.


Region | Nachricht vom 11.08.2022

Zahnbewusstes Verhalten ist Ergebnis eines Lern- und Erziehungsprozesses

Rheinland-Pfalz hat einen Spitzenplatz im Bereich der Zahnpflege bei Zwölfjährigen. Dies ist auf einen guten Lern- und Erziehungsprozess im Elternhaus zurückzuführen. Damit auch in Zukunft die Ergebnisse so gut bleiben, fand zu den Sommerferien eine Briefaktion an Viertklässler statt.


Region | Nachricht vom 11.08.2022

Katholische Jugend Birken-Honigsessen fuhr fürs Ferienlager in den Schwarzwald

Umgeben von bewaldeten Bergen im idyllischen Schwarzwald liegt das Schwarzwaldheim Thomas Morus Abrahamshof - das Ziel des Ferienlagers Birken-Honigsessen. Nach einem coronabedingt verkürzten Ferienlager in 2021 startete die Planung im Folgejahr mit rekordverdächtigen Anmeldezahlen.


Region | Nachricht vom 11.08.2022

Ein Jahr nach der Flut: Kreisvolkshochschule besucht das Ahrtal

Am Freitag, dem 16. September, organisiert die Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine Tagesfahrt ins Ahrtal unter dem Motto "Ahrweiler - gestern, heute und morgen". Ahrweiler gestern - das ist der ehemalige Regierungsbunker im Ahrtal, der im März 2008 seine atombombensicheren Tore als Museum öffnete.


Region | Nachricht vom 11.08.2022

Geänderte Verkehrsführung während der Niederfischbacher Kirmes

Während der Kirmes in Niederfischbach wird in der Zeit vom 20. bis 23. August aufgrund der Baumaßnahme K 93 (Konrad-Adenauer-Straße) die Verkehrsführung im Bereich Fischbacher Straße und Mühlenhardtstraße geändert. Welche Bereiche genau betroffen sind und was die Umleitungen sind.


Region | Nachricht vom 11.08.2022

Zahlreiche Themen bei der Jahreshauptversammlung der Wisserland-Touristik

Mitglieder der Wisserland-Touristik e.V. trafen sich im Hotel Germania zu ihrer Jahreshauptversammlung. Unter anderem wurde über die Wanderwege gesprochen, die Online-Präsenz der Wisserland-Touristik und den diesjährigen Weihnachtsmarkt. Außerdem wurden Vorstandswahlen abgehalten.


Region | Nachricht vom 11.08.2022

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen laden nach Panarbora bei Waldbröl ein

Die Landfrauen im Bezirk Altenkirchen laden ein zu einer Fahrt am 2. September. Dabei geht es zum Baumwipfelpfad Panarbora bei Waldbröl. Auf dem fast zwei Kilometer langen, barrierefreien Pfad lernt man den Wald aus einer ganz anderen Perspektive kennen.


Politik | Nachricht vom 11.08.2022

Matthias Reuber lädt erneut zur Besucherfahrt in den Landtag nach Mainz ein

Der heimische Landtagsabgeordnete Matthias Reuber lädt zu seiner zweiten Besucherfahrt in diesem Jahr am Mittwoch, dem 7. September, in den Landtag nach Mainz ein. Auf dem Programm stehen neben Freizeit in der Mainzer Innenstadt ein gemeinsames Mittagessen, ein Gespräch mit dem heimischen Politiker und eine Führung durch das sanierte Deutschhaus und den Plenarsaal.


Politik | Nachricht vom 11.08.2022

Wissen: Horst Pinhammer für über 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt

Auf über 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD kann Horst Pinhammer zurückblicken. Anlass genug für Bernhard Klappert, Martin Röck und Joachim Baldus, dem Jubilar einen Besuch abzustatten. Eine Ehrung fand bei Sommerwetter im schön angelegten Garten von Horst Pinhammer statt.


Politik | Nachricht vom 11.08.2022

Erwin Rüddel weist Kommunen auf Bundesprogramm hin

Mit dem Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" werden Projekte der Kommunen im Hinblick auf ihre energetischen Wirkungen und Anpassungsleistungen an den Klimawandel gefördert. "476 Millionen Euro Bundesmittel sind erstmals im Wirtschaftsplan des Klima- und Transformationsfonds veranschlagt. Kommunen können ihre Interessensbekundungen bis 30. September einreichen“, darauf weist der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hin.


Politik | Nachricht vom 11.08.2022

Kreistag Altenkirchen: Ehemalige AfD-Mitglieder bilden neue Fraktion

Auf der kommenden Sitzung des Altenkirchener Kreistags wird erstmals die Fraktion der Unabhängigen teilnehmen. Die Mitglieder rekrutieren sich aus der AfD, die allerdings weiterhin den Fraktionsstatus führen darf, da nicht alle Anhänger zu den Unabhängigen übergetreten sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.08.2022

Digitalisierung war Thema bei Workshop der Wirtschaftsförderung Altenkirchen

Seit einigen Jahren bietet die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen kostenlos allen kreisansässigen Unternehmen die Workshopreihe "Dein-Digi-Projekt" an. Das Ziel: Im Austausch mit Unternehmensakteuren aus dem strategischen wie dem operativen Bereich sollen mögliche Digitalisierungspotenziale vor Ort identifiziert und nutzbar gemacht werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.08.2022

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Auf eine Online-Veranstaltung zum Thema "Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis" weist die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen die Unternehmen in der Region hin. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz lädt gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis für den 17. August ein.


Sport | Nachricht vom 11.08.2022

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Erlös des Benefizspiels geht an die Ukrainehilfe der Stiftung "Fußball hilft" des Fußballverbandes Rheinland. Der Ukrainekrieg hat viele Wunden hinterlassen, im Land und in den Seelen unschuldig Betroffener, die aus dem Kriegsgebiet flohen. Hunderttausende fanden in Deutschland, zumindest vorübergehend, Zuflucht. Völkerverbindend bei der Integration ist dabei sicherlich der Sport, in diesem Fall der Fußball.


Sport | Nachricht vom 11.08.2022

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Verringerte Verletzungsgefahr und mehr Freude am Sport – aus diesen Gründen hat sich der Gemeinderat der Ortsgemeinde Willroth dazu entschieden, den alten Tennenplatz in Willroth zu einem Naturrasenplatz umbauen zu lassen. Nun konnte die immer wieder wegen Corona verschobene Einweihung nachgeholt werden.


Sport | Nachricht vom 11.08.2022

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Eugen Kiefer, welcher als Haupttrainer von Sporting Taekwondo aktiv ist, wurde zum Vizepräsidenten Zweikampf der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz gewählt. Als Vorsitzender des olympischen Wettkampfsports freut er sich auf alle neuen Herausforderungen.


Kultur | Nachricht vom 11.08.2022

Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Ein traditioneller Brauch war bis zum Corona-Einschnitt der Seniorenausflug, zu dem die Ortsgemeinde Ingelbach alljährlich einlud. Doch nun ticken die Uhren anders und Ortsbürgermeister Dirk Vohl lud zu einem Seniorennachmittag im Zelt beim Sportplatz ein.


Anzeige | Nachricht vom 11.08.2022

Regionalinitiative Naturgenuss präsentiert Wein und Käse in Leutesdorf

„Naturgenuss Rhein-Westerwald“ ist das neue Regionalprojekt und wird maßgeblich durch den Naturpark Rhein-Westerwald und die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied getragen und betreut sowie von der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ unterstützt. Naturgenuss ist das neue Prädikat für Leidenschaft zum Produkt und der Liebe zur Region Westerwald.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

Waldbrand bei Alsdorf: 150 Einsatzkräfte rückten aus

Am Dienstag, 9. August, gingen gegen 21 Uhr bei der Polizeiinspektion Betzdorf und bei der Integrierten Leitstelle Montabaur mehrere Notrufe über einen Waldbrand in Alsdorf ein. Der Brand befand sich im Bereich Arsberg, oberhalb der Grillhüttenanlage Alsdorf. Die Löscharbeiten gestalteten sich als schwierig, da in dem völlig ausgetrockneten Waldboden immer wieder neue Glutnester angefacht wurden.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

Landfrauen Flammersfeld laden zu Wanderung auf dem Wasserweg ein

Die Landfrauen Flammersfeld laden am 18. August zu einer Informationsveranstaltung ein. Entlang der rund vier Kilometer langen geführten Wanderung auf dem Geo-Wasserweg wird Werner Eul Interessierte in die Geheimnisse der Wasserversorgung einweihen.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

Kirchen: Widerstand eines 30-Jährigen endete mit Tasereinsatz

Laut Polizeimeldung half schließlich nur der Taser, um einen 30-jährigen Mann davon abzuhalten, zu treten und zu schlagen. Zuvor war er Hinweisen zufolge in Kirchen unterwegs gewesen und hatte herumgebrüllt. Letztlich wurde er in eine psychiatrische Klinik abtransportiert.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

Kalte Küche - nicht nur für heiße Tage

Sie haben keine Lust, am warmen Herd zu kochen? Sie suchen Partyhäppchen, zum Beispiel als Vorspeise für die Grillparty? Mit feinem Fingerfood können Sie sich und Ihre Gäste glücklich machen.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

Weyerbusch: Vollsperrung der Einmündung Kanalstraße / B 8

Vom 22. August bis 2. September wird die Einmündung Kanalstraße / B 8 gesperrt sein. Darüber informiert die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Als Grund gibt die Verwaltung die Herstellung eines Kanalanschlusses an.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

Kinder-Sommercamp auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde Daaden

Vom 15. bis zum 19. August wird auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde Daaden und der Evangelischen Kita Daaden ein Kinder-Abenteuer-Sommercamp der Christlichen Organisation Camissio stattfinden. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

So viel Nachwuchs wie nie zuvor: VG Hamm freut sich über 13 Auszubildende

Hamm (Sieg) ist die kleinste Verbandsgemeinde im Kreis Altenkirchen, bei der Zahl ihrer Auszubildenden kann sie aber durchaus mit den "Großen" konkurrieren. 13 angehende Erzieherinnen und Verwaltungsfachangestellte sowie ein Landschaftsgärtner werden im Rathaus, in den Kitas und dem Bauhof derzeit ausgebildet.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

Daaden: Das Netz der Jugendrotkreuz-Ortsvereine vergrößert sich

Im Jugendrotkreuz im Kreisverband Altenkirchen gibt es allen Grund zur Freude, denn nach den Sommerferien startet ein neuer DRK-Ortsverein seine Jugendarbeit. In Daaden werden Klara-Zoe Schweitzer und Sami-Cedric Schmidt jede Woche am Montagabend Gruppenstunden für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren anbieten.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

Corona im AK-Kreis: Fast 3.000 Menschen positiv getestet

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 41.559 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als genesen gelten 39.122 Personen. 2.285 Menschen sind derzeit positiv getestet. Das sind die weiteren Corona-relevanten Zahlen, die von der Kreisverwaltung am Mittwoch, den 10. August mitgeteilt werden.


Region | Nachricht vom 10.08.2022

Mann und Frau in Koblenz mit 15 offenen Haftbefehlen unterwegs

Am Dienstag (9. August) wollte gegen 19.30 Uhr eine Streifenwagenbesetzung der Polizei Koblenz einen Pkw auf der Pfaffendorfer Brücke einer Kontrolle unterziehen, da der Beifahrer nicht angeschnallt war. Als die Einsatzkräfte die Daten der 29-jährigen Fahrerin und des 28-jährigen Beifahrers überprüften, staunten sie nicht schlecht.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.08.2022

Die 6 besten Anbieter für Geschäftsreisen

Geschäftsreisen bereiten in vielen Unternehmen regelmäßig einen hohen Arbeitsaufwand, wenn diese intern verwaltet werden. Mitarbeiter müssen viel Zeit und Arbeit in die Planung der Reisen investieren, Flüge vergleichen, Hotels finden und auch das Drumherum organisieren. Daher gibt es mittlerweile immer mehr Unternehmen, die sich auf das geschäftliche Reisemanagement spezialisiert haben und diesen Prozess optimieren. Das spart Zeit und somit auch Geld.


Region | Nachricht vom 09.08.2022

Feuerwehren Niederdreisbach und Weitefeld übten für den Ernstfall

Die Feuerwehren Niederdreisbach und Weitefeld simulierten zusammen mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) aus Düsseldorf und den Notfallmanagern der Bahn einen Unfall in Schutzbach am unbeschrankten Bahnübergang. In dem Szenario übersah ein Pkw einen Zug und konnte eine Kollision nicht mehr vermeiden.


Region | Nachricht vom 09.08.2022

MiA und Café Kiew: So unterstützt die VG Wissen Frauen aus der Ukraine

Am Freitag, 5. August, besuchte Wissens Bürgermeister Berno Neuhoff den MiA-Kurs bei der Deutschen Angestellten-Akademie in Wissen. "MiA - Migrantinnen einfach stark im Alltag" ist ein Unterstützungsprojekt für Frauen aus der Ukraine, das in Zusammenarbeit mit dem Café Kiew und der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen entstanden ist.


Region | Nachricht vom 09.08.2022

Anja Karthäuser aus dem Pfarramt in Betzdorf verabschiedet

Nun war es soweit: Pfarrerin Anja Karthäuser wurde in einem großen Festgottesdienst offiziell aus dem Pfarramt der Evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf und als Schulpfarrerin verabschiedet. Die Geistliche wechselt in die Gemeinde in Holpe-Morsbach.


Region | Nachricht vom 09.08.2022

Klosterdorf Marienthal abgehängt? Schienenersatzverkehr fährt Haltestelle nicht an

Die Gastronomen im Klosterdorf Marienthal freuten sich über das sogenannte 9-Euro-Ticket, brachte es doch zusätzliche Gäste. Nun, während die Deutsche Bahn wieder Arbeiten an der Strecke Au-Altenkirchen durchführt, ist es mit der Freude aber vorbei. Der Schienenersatzverkehr (SEV) fährt das Dorf gar nicht erst an.


Region | Nachricht vom 09.08.2022

Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Die Mühlen der Nister mit dem Rad erkunden

Ihr Klappern erschallt zwar schon lange nicht mehr durch die Täler der Großen und Kleinen Nister, doch reihen sich bis heute eine Vielzahl ehemaliger Mühlen wie eine Perlenkette entlang der Nisterufer auf. Auf der „Großen Mühlentour“ werden sie vom Limbacher Kultur- und Verkehrsverein (KuV) am Sonntag, 14. August, im Rahmen seiner monatlichen "Natur- & Kultur-RadWanderung" mit dem Rad erwandert.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2022

Glasfaser-Interessensbekundung: Letzte Chance - Frist endet am 14. August

"Die Weichen für das 21. Jahrhundert stellen" - die Kommunen, die sich für ein Zukunftsprojekt zusammengetan haben, das seinen Namen verdient, greifen aktuell zu eindringlichen Worten. Es geht darum, möglichst viele Haushalte davon zu überzeugen, ihr Interesse an einem Glasfaseranschluss zu bekunden.


Sport | Nachricht vom 09.08.2022

Sportfreunde Schönstein bereiteten sich mit Trainingslager auf neue Saison vor

Im Rahmen der Saisonvorbereitung richteten die Sportfreunde Schönstein am letzten Juliwochenende ein Trainingslager auf dem heimischen Vereinsgelände aus. Dabei wurde auch der neue Spielerkader für die anstehende Saison 2022/2023 in der Kreisliga A präsentiert. Den Abschluss bildete ein Freundschaftsspiel gegen den Rheinlandligisten VfB Wissen.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2022

Bald ist es so weit: Sommer, Sonne und O-Jö-Jo am 20. August in Wissen

Am Samstag, dem 20. August, steigt die Mega-Party der Wissener Karnevalgesellschaft auf dem Open-Air-Gelände in der Wissener Brückhöfe. Unter dem Motto "Sommer - Sonne - O-Jö-Jo" ist ein Wahnsinns-Programm aufgelegt, das seinesgleichen sucht: Mit dabei "Die Karos", "Die Domstürmer", "Lieselotte Lotterlappen" und viele mehr.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2022

Schützenfest Selbach bot familiäre Atmosphäre

In Selbach konnte endlich wieder das Schützen- und Heimatfest stattfinden. Gleichzeitig feierte man wie gewohnt das Fest der heiligen Anna, der Großmutter Jesu, die seit langem im Ort verehrt wird und nach der sogar die heimische Kirche geweiht ist.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2022

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Zu einem der kulturellen Wahrzeichen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gehört das Raiffeisenhaus in Flammersfeld, in dem Friedrich Wilhelm Raiffeisen von 1848 bis 1852 das Amt des Bürgermeisters der Bürgermeisterei Flammersfeld ausübte. Haus und Garten von Raiffeisen können im Rahmen von Führungen besichtigt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2022

WM in Katar: Ein Titel für Deutschland?

Am 11. Oktober 2021 hat sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit einem 0:4-Sieg gegen Nordmazedonien für die Fußball-WM 2022 in Katar qualifiziert. Somit zählt Deutschland zu den am frühesten qualifizierten Teams der Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Da das Team aber auf der FIFA-Weltrangliste vom 31. März 2022 nur auf dem 12. Platz lag, musste es mit einer schweren WM-Gruppe rechnen. Nach der Auslosung muss Deutschland in der Gruppe E nun gegen Erzfeind Spanien antreten sowie gegen Japan und Costa Rica. Somit ist jetzt wieder die Zeit gekommen für Wett-Vorhersagen, Tipps zur WM und Statistiken zur Weltmeisterschaft in Katar. Ob Deutschland eine echte Chance hat, soll in diesem Artikel erläutert werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2022

Adressaufkleber für die Firma

Aufkleber und Etiketten sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Sie zieren verschiedene Produkte, liefern wichtige Informationen und werden darüber hinaus als Marketing-Instrument eingesetzt. Bis zu ihrer heutigen Form haben sich die Aufkleber jahrtausendelang weiterentwickelt. Im Folgenden erklären wir Ihnen, warum sich Adressaufkleber für Ihre Firma lohnen und worauf es dabei zu achten gilt.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Beschädigte Autos und Brandstiftungen: Serie von Vandalismus erschüttert Wissen

Zerstörte Autoscheiben, eine eingeschlagene Schreibe an einem Buswartehäuschen, brennende Müllbehältnisse und Flammen, die auf eine Pizza-Lieferwagen überschlugen - Wissen erlebte am Sonntag (7. August) eine Welle der Verwüstung. Die Polizei konnte bereits einen Tatverdächtigen festnehmen.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Wissen: Babysitter-Kurs des DRK im September

Viele Jugendliche bessern sich ihr Taschengeld auf, indem sie die Kinder von Nachbarn, Freunden, Bekannten oder anderen Menschen hüten. Auch Eltern freuen sich über die so gewonnene Freiheit. Dabei darf nicht vergessen werden, dass Babysitter viel Verantwortung übernehmen und nicht ganz unbedarft an die Sache herangehen sollten.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Verkehrsunfall in Wissen - Rollerfahrerin eingeklemmt und schwer verletzt

Am Montag (8. August) kam es auf der Straße Galgenberg, die Verbindung zwischen der Kreisstraße 66 und Hof Holpe zu einem Verkehrsunfall. Gegen 10.20 Uhr wurden, neben dem Rettungsdienst mehrere Feuerwehren alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete "Verkehrsunfall Traktor und Motorroller".


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Der VfL Hamm lädt ein: Neuer Präventionskurs "Haltung und Bewegung"

Viele sitzen zu viel und bewegen sich zu wenig, fühlen sich dann manchmal unbeweglich und verspannt. Wer sich zu dieser Gruppe zählt, für den oder die hat VfL Hamm ein geeignetes Kursangebot im Programm. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zwischen 80 und 100 Prozent der Kosten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht nötig.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Dickendorf: Brand in Garage richtete erheblichen Schaden an

Am Sonntag (17. August) wurde kurz nach 10 Uhr ein Garagenbrand in Dickendorf in der Waldstraße gemeldet. Bevor das Feuer auf das angrenzende Wohnhaus übergreifen konnte, wurde es von der Feuerwehr gelöscht. Es entstand erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 08.08.2022

Naturschutzinitiative erkundet Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Das Nationale Naturerbe Stegskopf gehört deutschlandweit zu den Hotspots der biologischen Vielfalt. Die Biodiversität in den naturbelassenen und seit Jahrzehnten ungenutzten Wäldern sowie in den Offenlandbereichen dieses Gebietes im Hohen Westerwald ist einzigartig und von hoher Bedeutung.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2022

Kreis Altenkirchen: Energiekostenzuschüsse für Unternehmen jetzt beantragen

Im Rahmen des Energiekostendämpfungsprogramms können ab sofort antragsberechtigte, energieintensive Unternehmen bestimmter Branchen einen Zuschuss zu ihren gestiegenen Erdgas- und Stromkosten erhalten. Der Bund stellt dafür ein Volumen von bis zu fünf Milliarden Euro bereit, wie die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen mitteilt.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2022

Schützenfest auf der Birkener Höhe - Bruderschaft feiert nach langer Pause

Wie bei vielen anderen auch, mussten die Schützenfeste 2020 und 2021 bei der Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ausfallen. Nun war es endlich wieder so weit. Am Freitag (5. August) begann das Fest mit einem Tanz- und Partyabend. Die Zahl der Gäste zeigte, dass es gut war, wieder feiern zu können.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2022

Nachwuchsarbeit ‒ Sport will gut organisiert sein

Ohne Nachwuchs bleibt der Fußball früher oder später auf der Strecke. Das wissen auch die Verantwortlichen und setzen nun endlich einen verstärkten Fokus auf diesen Bereich. Fußball ist in Deutschland Nationalsport Nummer 1 und es wäre äußerst schade, wenn erst eine fehlende Qualifizierung oder das Ausscheiden in der Vorrunde einer WM wieder einmal das Problem: “Woher den Nachwuchs nehmen” auf den Tisch bringt. Ganz konkret: Ab 2024 sollen neue Konzepte bei den kleinen Fußballern umgesetzt werden, die Spielfreude und Engagement steigern und so für mehr Nachwuchsspieler mit Lust am Spiel sorgen sollen.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2022

Wie sich der iGaming Sektor immer weiter entwickelt

Die Gamingbranche befindet sich in einem stetigen Wandel. Der Pioniergeist von Software-Produzenten und Entwicklern sorgt schon seit über 50 Jahren dafür, dass sich die Welt der Video- und Computerspiele immer wieder neu erfindet. Vom ersten Gameboy über die frühen Lan-Parties bis zum weltweit vernetzten Streaming in der Virtual Reality hat die Branche schon so einige Entwicklungen erlebt. Mit dem sogenannten iGaming ist in den vergangenen Jahren eine neue Form des Online-Spiels hinzugekommen. Wir stellen iGaming und Co. genauer vor.


Region | Nachricht vom 07.08.2022

Horhausen: Wer sind die gescheiterten Getränkemarkt-Einbrecher?

Wie die Polizei am Sonntagmittag (7. August) mitteilt, versuchten Unbekannte am frühen Donnerstagabend (4. August) in einen Getränkemarkt in Horhausen einzubrechen. Doch das gelang ihnen nicht, so dass sie sich auf und davon machten. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu der Tat.


Region | Nachricht vom 07.08.2022

Garagenbrand in Dickendorf: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Dank des Eingreifens mehrerer Löschzüge konnte am Sonntag (7. August) verhindert werden, dass ein Feuer in einer Garage auf den restlichen Teil des Wohnhauses übergreifen konnte. Dabei hatte offenbar auch die gute Zusammenarbeit der Einsatzkräfte gesorgt.


Region | Nachricht vom 07.08.2022

Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und Dürre

Das Hoch „Oscar“ bringt zum Wochenstart wieder hochsommerliche Temperaturen mit teils über 30 Grad in den Westerwald. Schlechte Nachrichten für die Landwirte und Hobbygärtner: Es ist kein Regen bis zum kommenden Wochenende in Sicht. Viele Regenfässer sind leer und etliche Gemeinden haben schon zum Wassersparen aufgerufen.


Kultur | Nachricht vom 07.08.2022

Zweiter Sommergarten in Bruchertseifen: Wieder eine gelungene Veranstaltung

Tobias Link, Geschäftsführer der Agentur "My Dear Captain", organisierte zum zweiten Mal dieses Event. Gemeinsam mit dem FC Kroppacher Schweiz brachte er wieder ein tolles Programm zustande. Der zweite Vorsitzende des FC Kroppacher Schweiz Sascha Koschinski betonte die harmonische Zusammenarbeit.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.08.2022

Wie kann man sich vor Elektrosmog schützen?

Schon 1996 wies das BfS (Bundesamt für Strahlenschutz) darauf hin, dass „die Dauerbelastung durch elektromagnetische Felder herabgesetzt werden muss, wenn dies gesellschaftlich und wirtschaftlich tragbar ist”. Damit sollte die Bevölkerung vor den Auswirkungen des Elektrosmogs geschützt und das im Grundgesetz festgelegte Recht auf körperliche Unversehrtheit gestärkt werden.


Region | Nachricht vom 06.08.2022

Digitale Unterstützung für Menschen mit Krebs

Im Zeitalter der Digitalisierung sind Smartphone und Tablet zu selbstverständlichen Begleitern im Alltag geworden. Jederzeit und überall eine Telefonnummer oder Adresse suchen, eine Wegbeschreibung abrufen, sich mit anderen austauschen oder "nur" auf dem Laufenden bleiben - diese und weitere Anwendungen haben längst in unserer Gesellschaft Einzug gehalten.


Region | Nachricht vom 06.08.2022

Betzdorf: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und Bedrohung mit Beamtenbeleidigung

Zu zwei Einsätzen im Raum Betzdorf musste am Freitag (5. August) die Polizei ausrücken. Am Morgen ereignete sich ein Verkehrsunfall in Wallmenroth mit einer verletzten Person und Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Am Nachmittag mussten die Beamten dann in Betzdorf in einen Streit eingreifen - und wurden vor Ort beleidigt.


Region | Nachricht vom 06.08.2022

Wissen: Totalschaden und leicht verletzte Person bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag, 5. August, gegen 6.35 Uhr auf der L 278 bei Wissen. Ein 18-Jähriger befuhr in einem Sprinter die L 278 von Wissen in Richtung Morsbach. In einer Linkskurve hinter der Firma Kleusberg kam er auf regenasser Straße nach rechts von der Fahrbahn ab.


Region | Nachricht vom 06.08.2022

Über 8000 Haushalte im AK-Land haben Interesse an Glasfaseranschluss bekundet

Er zählt zu den größten Infrastrukturprojekten im Landkreis Altenkirchen und entscheidet maßgeblich über die Attraktivität der Region als Wohn- und Wirtschaftsstandort: Der geplante Glasfaserausbau (Highspeed-Internet) der Deutschen Glasfaser. Interesse ist vorhanden, denn bisher haben sich schon über 8000 Haushalte registriert.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.08.2022

Reise nach Hawaii planen: So gelingt ein angenehmer Aufenthalt

Hawaii gilt vielen Menschen als Sehnsuchtsort schlechthin. Bunte Blumenketten, einzigartige Sonnenuntergänge, Vulkane und Traumstrände versprechen einen erholsamen Urlaub fernab der Heimat. Doch Ferien auf der Inselkette wollen gut vorbereitet sein. Im nachfolgenden Reiseratgeber erfahren Sie mehr darüber, wie der Aufenthalt auf der Blumeninsel zum vollen Erfolg wird.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf mit neuem Internetauftritt

Seit Ende der 1990er Jahre verfügt die damalige Verbandsgemeinde Daaden über eine eigene Homepage mit der Adresse www.daaden.de, die 2005 überarbeitet und 2010 komplett neu gestaltet wurde. Seitdem ist viel geschehen, allen voran die Erweiterung der Verbandsgemeinde um die Stadt Herdorf.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Dringend Hilfe gesucht: Ebernhahner Verein "Solidarität in der Not" kurz vor Aus

Den WW-Kurier erreicht ein dramatischer Hilferuf von Sascha Uvira, dem Vorsitzenden des Vereins S.I.N. e.V. (Solidarität in Not) Ebernhahn. Er bittet, die äußerst negative finanzielle Situation des Vereins publik zu machen. Eindringlich schildert Uvira, dass der Verein durch eine enorme Expansion an Bedürftigkeit praktisch finanziell am Ende sei.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Baumaßnahme in der Bogenstraße/Burgstraße in Freusburg

Ab dem 15. August finden in der Bogenstraße im Kirchener Ortsteil Freusburg Tiefbauarbeiten am Abwasserkanal und der Wasserversorgung statt. Da die Anbindung des neuen Kanals im Kreuzungsbereich der Bogenstraße/Burgstraße/Mittelbergstraße liegt, kommt es hier für die Dauer von ein bis zwei Wochen zu erheblichen Verkehrseinschränkungen.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

St. Anna-Prozession führte von Wissen nach Marienthal

Die traditionelle St. Anna-Prozession von Wissen nach Marienthal fand so viel Zuspruch wie schon lange nicht mehr. Los ging es auf dem Vorplatz der katholischen Pfarrkirche "Kreuzerhöhung", wo Pfarrvikar Alhard Snetlage den Segen Gottes für die Pilger erbat.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld begrüßt neue Auszubildende

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld beschäftigt derzeit rund 650 Mitarbeiter, die in den beiden Rathäusern in Altenkirchen und Flammersfeld, den 15 kommunalen Kindertagesstätten und weiteren Außenstellen tätig sind. Kürzlich begrüßte Fred Jüngerich die neuen Auszubildenden der Verbandsgemeinde.


Region | Nachricht vom 05.08.2022

Burgenwanderweg in Kirchen öffnet bald: Geführte Erstbegehung am 13. August

Ein neuer Rundwanderweg im Sieg- und Asdorftal steht kurz vor seiner offiziellen Freigabe. Das bereits bestehende Wanderangebot "Auf den Pfaden der alten Druiden" mit Mühlen-, Ottoturm- und Druidensteinwanderweg wird Mitte August um den neu markierten Burgenwanderweg und damit eine sehenswerte Schleife erweitert.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.08.2022

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Regionale Unternehmen und Digitalisierung

Das Thema überzeugte: Rund 40 interessierte Gäste fanden sich kürzlich zum zweiten Sommer-Event des Digital-Stammtischs in Wissen ein und verfolgten gespannt die Berichte dreier regionaler Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die stellten ihren digitalen Weg vor zum Thema: Mittelständische Unternehmen und digitaler Wandel.


Sport | Nachricht vom 05.08.2022

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Mehr als 40 Vereine hatten ihre Vertreter zum Staffeltag nach Westernohe entsandt. Es standen unter anderem Rückblick auf den Verbandstag des FVR, Spielklassenreform, Berichte der Ressortleiter und Ehrungen auf der Tagesordnung. Der Kreisvorsitzende Marco Schütz ging auf den "7,5 Stunden-Marathon-Verbandstag" ein. Erfreulich, dass mit Marco Schütz und Jörg Müller gleich WW/Sieg-Vertreter zu Vizepräsidenten ins Präsidium des FVR gewählt wurden.


Kultur | Nachricht vom 05.08.2022

Jetzt mitmachen beim Fotowettbewerb der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

"Vielfalt: Menschen in Rheinland-Pfalz" lautet das Motto des Wettbewerbs. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Religion, sexueller Identität, verschiedenen Alters und Geschlechts, mit oder ohne Behinderung leben in Rheinland-Pfalz zusammen. In Werbematerialien von Behörden, Institutionen oder Vereinen ist das aber nicht immer sichtbar.


Region | Nachricht vom 04.08.2022

Wissen: Mann randaliert vor Krankenhaus, wird später bei Radunfall verletzt

Ein ehemaliger Patient randalierte am Mittwoch, dem 3. August, vor dem St. Antonius-Krankenhaus in Wissen. Der alkoholisierte 36-Jährige erhielt einen Platzverweis. Kurz darauf erhielt die Polizei erneut eine Meldung: Ein Fahrradfahrer hatte sich in der Bahnhofstraße verletzt. Dieser entpuppte sich sodann als der vorherige Randalierer.


Werbung