Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 48564 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486


Politik | Nachricht vom 05.06.2021

Auftaktveranstaltung für nächste Förderperiode LEADER

Die Verbandsgemeinden Asbach, Dierdorf, Puderbach und Rengsdorf-Waldbreitbach sowie die Gebiete der ehemaligen VG Flammersfeld haben sich für die nächste Förderperiode des europäischen LEADER Programms zur Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Raiffeisen-Region zusammengeschlossen.


Politik | Nachricht vom 05.06.2021

Selbach zeigt Flagge – Dorferneuerung geht in die nächste Runde

Im beschaulichen Ort Selbach tut sich einiges. Auf der Zielgeraden liegt die Fertigstellung des Dorfplatzes und die Planungen zur Umgestaltung des Spielplatzes „Im Birkamp“ laufen auf Hochtouren. Die neue Gemeindeflagge soll voraussichtlich zur St.-Anna-Prozession gehisst werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2021

EURONICS Orlik bleibt Wissen treu: Ab 1. Juli in der Rathausstraße

EURONICS Orlik, der Partner rund um Elektronik mit bestem Service, zieht zum 1. Juli in Wissens Zentrum. Dann findet man das Fachgeschäft in den ehemaligen Räumlichkeiten von Hoffmanns Schreibwarenladen in der Rathausstraße 81. Ab dem 10. Juni gibt es im Teilräumungsverkauf am alten Standort satte Schnäppchen-Preise.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2021

Anstieg der Heizkosten: Haushalte müssen höhere Belastungen tragen

Haushalte müssen sich mit vielen Dingen auseinandersetzten, die Kosten verursachen. Ob es sich nun um die Kosten für die eigenen Kinder handelt, die im Laufe des Zusammenlebens entstehen, um die Kosten für Lebensmittel, Kleidung, sonstige Anschaffungen (Autos, Möbel, Haushaltsgeräte usw.) oder auch Kosten für Versicherungen, Strom und Wasser. Ebenso gehören zu zahlende Steuern mit dazu. Insgesamt kann da immer wieder ein ordentliches Sümmchen zusammenkommen. Für die eigenen Kinder gibt man ja für vieles gerne das Geld aus. Aber ansonsten möchte man doch schauen, wo man nicht auch Geld einsparen und Kosten so niedrig wie möglich halten kann.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Ehrungen der Landesfeuerwehr in Katzwinkel: Bewusstsein für Ehrenamt stärken

Ehrungen, die Würdigung der ehrenamtlichen Feuerwehrarbeit und Defizite bei den Impfungen der freiwilligen Kräfte – darum ging es auf einer Veranstaltung des Landesfeuerwehrverbands in Katzwinkel. Im Zentrum standen die Ehrungen von Firmen und eines Fachreferenten. Doch auch Kritik an der Politik wurde laut.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Daaden: Praxis Dr. Kellert nimmt nun auch Kassenpatienten auf

Nach mehr als zwei Jahren reiner privatärztlicher Tätigkeit hat Dr. Dorothee Kellert den Schritt in die vertragsärztliche Tätigkeit gewagt. Seit 1. Juni werden nun auch gesetzlich Versicherte in ihrer Hausarztpraxis aufgenommen. Unterstützung hatte Kellert offenbar von der Stadt erhalten.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Corona: Inzidenz weiter im Sinkflug im Kreis Altenkirchen

Die Richtung scheint zu stimmen an diesem Freitag, den 4. Juni: Die Zahl der aktuellen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen ist gesunken. Das gilt auch für die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Neuninfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner. Der Wert ist leicht auf 21,7 gefallen.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Daaden: Solarbeheiztes Freibad ab sofort geöffnet

Das Freibad der Stadt Daaden hat ab sofort geöffnet. Erst Dienstagabend wurden vom Land die Bedingungen zur Öffnung der Freibäder veröffentlicht. Und bereits am nächsten Morgen um 10 Uhr waren die Pforten für die Badegäste in der Saynischen Straße offen. Der Stadtbürgermeister freut sich, dass die zuvor diskutierte Testpflicht für die Besucher verworfen wurde.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Das Rathaus Hamm ist wieder geöffnet

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und der weiteren Öffnungsstrategie des Landes im Rahmen der 22. Corona-Bekämpfungsverordnung ist die Verbandsgemeindeverwaltung Hamm für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Der Bereich Bürgerdienste wartet mit nun auch neu mit einem „Service-Point“ auf.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Wissen: Vandalismus im Mehrgenerationenpark

In diesem Monat feiert die Steinbuschanlage im Wissener Mehrgenerationenpark ihren ersten Geburtstag. Doch nun wurde sie erneut Ziel von Vandalen. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Wissen zu melden.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Westerwaldwetter: Freitag und Samstag wieder schwere Gewitter

Tiefdruckeinfluss bestimmt mit schwülwarmer und zu Gewittern neigender Luft das Wettergeschehen weiter im Westerwald. Am Freitag, 4. und Samstag, 5. Juni, ist weiter mit lokalen schweren Gewittern zu rechnen. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnmeldung für den Westerwald herausgegeben.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Zoo Neuwied: Führungen und Kindergeburtstage wieder möglich

„Endlich können wir wieder unseren Job machen", freut sich Franziska Waked, die Leiterin der Zooschule des Zoo Neuwied. „Die gesunkene Inzidenz und daraufhin aktualisierte Corona-Schutz-Verordnung ermöglichen uns endlich wieder die Durchführung von Zooführungen!"


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Unfall auf der B 256 bei Willroth: Junge Fahrerin prallt gegen Baum

Am Freitag, 4. Juni, kam es auf der Bundesstraße 256 nahe Willroth zu einem Verkehrsunfall: Eine junge Frau war mit ihrem PKW Richtung Horhausen unterwegs, als sie in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über ihr Auto verlor. Der Wagen kam nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Freifunk soll Internetsituation in Wissen verbessern

Freifunk ist eine deutschlandweite, ehrenamtliche, nichtkommerzielle Initiative, die zum Ziel hat, allen einen freien, ungehinderten und kostenlosen Internet-Zugang zu ermöglichen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel übergab nun in Wissen drei der dafür benötigten Router.


Vereine | Nachricht vom 04.06.2021

NABU: Landesweite Fledermauszählung am Wochenende

Bestandsschätzungen von Fledermäusen sind sehr schwierig, da die nachtaktiven Tiere sehr unauffällig leben und über das Jahr oft mehrere Quartiere bewohnen. Auch über Arten, die fast ausschließlich an Gebäuden leben, ist nur wenig bekannt, es mehren sich die Hinweise, dass es Rückgänge der klassischen „Gebäudefledermäuse“ gibt.


Vereine | Nachricht vom 04.06.2021

BUND: Schädliche Chemikalien bei Fast Food-Ketten

In vielen Essensverpackungen finden sich gesundheitsschädliche Substanzen. Der BUND hat diese umfassend analysiert und ist alarmiert. Was jetzt passieren muss, damit Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Umwelt geschützt sind.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz bleibt bei 23,3 an Fronleichnam

Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Neuninfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner, liegt am Donnerstag, den 3. Juni, bei 23,3. Damit bleibt sie auf dem gleichen Niveau des Vortags. Aktuell sind im Kreis Altenkirchen 93 Personen positiv auf eine Corona-Infektion getestet worden.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Neues Westerwald-Radtrikot

Die Radfahrer können sich freuen – pünktlich zur Saison 2021 wurde ein neues Rad-Trikot in modischem Design entworfen. Das Trikot der Marke Craft in den Grundfarben grün und weiß besticht durch seine hochwertige Qualität und wurde in Kooperation zwischen dem Westerwald Touristik-Service und Intersport Hammer in Altenkirchen in Auftrag gegeben.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Neuer Skate- und Bike-Park in Altenkirchen kurz vor der Vollendung

Die Möglichkeiten, Körper und Geist im Altenkirchener Sportzentrum zu trainieren, werden - insbesondere für die junge Generation - alsbald erweitert: Der finale Schritt zur Komplettierung des Skate- und Bike-Parks hat begonnen. Es ist wohl nur noch eine Frage von wenigen Stunden, bis die Anlage genutzt werden kann.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Neue Ruhebank in der Gemarkung Neitersen

Pünktlich zum Beginn der wärmeren Jahreszeit wurde an einem höher gelegenen Standort am Waldrand oberhalb von Neitersen eine neue Ruhebank aufgestellt. Das „Waldsofa“ ist eine Spende von Michael Schnaufer aus Neitersen.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

177 Stufen für den Panorama-Blick: Der Raiffeisen-Turm ist wieder offen

Die Gefahr ist gebannt: Der Raiffeisen-Turm auf dem Beulskopf ist wieder sicher. Rund um Fronleichnam nutzten schon zahlreiche Besucher die Gelegenheit zum Aufstieg auf den frisch wiedereröffneten, gut 34 Meter hohen Turm, der seit September (2020) für Besucher gesperrt war.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Freiwillige Feuerwehr VG Altenkirchen-Flammersfeld hatte Impftermin

Die Frage um die Impfung der Feuerwehrleute war lange genug Spielball der politisch Verantwortlichen, so die Führungskräfte der Wehren in der VG. Nachdem Appelle und auch Eingaben an die zuständigen Ministerien keinen Erfolg hatten, haben die Feuerwehrleute es in die eigenen Hände genommen.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Rotkreuzler feiern Fiaccolata in diesem Jahr in besonderer Weise

Alljährlich findet alljährlich der Tag der weltweiten Fiaccolata - zu deutsch: Fackelzug - der Rotkreuzbewegungen in Solferino statt. Da das Event auch in diesem Jahr ausfallen muss, hatten Mitglieder des Landesverbands des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Westfalen-Lippe eine Idee. Es gibt in diesem Jahr eine digital gestaltete Fiaccolata


Region | Nachricht vom 03.06.2021

DRK beendet Langzeiteinsatz im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen

Der Ortsverein Altenkirchen-Hamm des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) beendete zum Monatsende des Mai 2021 den Langzeiteinsatz im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen. Seit dem 2. Januar war der Ortsverein mit nur einer Unterbrechung von 14 Tagen durch die Sperrung des Hauses täglich von 14-17 Uhr dort tätig, und testete alle Besucher mit einem Corona-Schnelltest.


Kultur | Nachricht vom 03.06.2021

Schüler schreiben ein Buch über ihre Erfahrungen: „Schule im Corona-Modus“

„Bei den Aufgaben komme ich nur langsam voran, das stresst mich richtig“, schreibt Tyler. Alya hat große Angst, „dass meine Tante, die Krebs hat, das Corona-Virus bekommt und stirbt.“ Und Lisa wird poetisch: „Schule in Zeiten von Corona ist wie ein Schlachthof, nur dass Träume statt Tieren geschlachtet werden.“


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Westerwälder Rezepte: Spargelcremesuppe

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zur Spargelzeit eine Spargelcremesuppe. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

An Fronleichnam kann es heftige Gewitter geben

Während der Einfluss des Hochs Waltraud über Nordeuropa nachlässt, verstärkt sich der Tiefdruckeinfluss von Südwesten her. Dabei wird zunehmend warme und feuchtere Luft in den Westerwald geführt.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Betzdorf: Parkdeck wird zum Erlebnisraum für Kinder und Jugendliche

Die aktuellen Inzidenzwerte ermöglichen den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen endlich wieder Präsenzaktionen. Zum ersten Mal startet nun das Jugend-Deck als Outdoor-Alternative zu den einzelnen Jugendtreffs. Es warten so einige Spiel- und Freizeit-Highlights auf dem unteren Parkdeck in der Betzdorfer Augustastraße.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Ausschuss befürwortet Wald- oder Naturnahe Kita-Gruppe in der VG Wissen

Einer Abfrage der Verbandsgemeinde Wissen zufolge äußerten viele Eltern ihr Interesse an der Betreuungsform in einer naturnahen oder Wald-Kitagruppe. Zur Errichtung einer solchen innovativen Bildungseinrichtung für Kinder ab drei Jahren soll nun ein umfassendes Konzept erstellt werden.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Totschlag mit Hammer und Messer in Altenkirchen: Beschuldigter wahrscheinlich schuldunfähig

Er war wahrscheinlich schuldunfähig: Einem 62-Jährigen aus Altenkirchen wird vorgeworfen, seine 81-Jährige Mutter am Abend des 5. April (2021) mit einem Hammer und einem Messer angegriffen und tödlich verletzt zu haben. Während der Beschuldigte laut Mitteilung der Staatsanwaltschaft Koblenz das "Tatgeschehen im Wesentlichen" eingeräumt hat, gehen die Ermittler davon aus, dass er "zur Tatzeit schuldunfähig" war.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Der Auenlandweg in Blickhausen: Ein Erlebnisweg für die ganze Familie

Ein ganz besonderer Weg ist der Auenlandweg in Blickhausen bei Wissen. Als Erlebnisweg der Naturregion Sieg ist er ein Familienwanderweg der ganz besonderen Art. Der Rundweg durch Wiesen und Wälder erinnert vor allem durch die Figuren am Wegesrand an Landschaften wie in "Herr der Ringe“.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt auf 23,3

Die Sieben-Tage-Inzidenz bleibt stabil unter 50 und ist am Mittwoch, den 2. Juni, auf 23,3 gesunken. Seit gestern sind vier neue Infektionen hinzugekommen. Insgesamt sind kreisweit aktuell 85 Personen positiv auf eine Corona-Infektionen getestet worden.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Molzbergbad ab 8. Juni wieder geöffnet

Endlich! Jetzt steht auch fest, wann man endlich wieder das Molzbergbad in Kirchen besuchen darf. Ab Dienstag, den 8. Juni, darf wieder geschwommen werden, zumindest unter freiem Himmel. Einen Tag zuvor öffnet bereits die Saunaanlage. Das muss für einen Besuch beachtet werden.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

"80-Euro-Waldi" kommt nach Breitscheidt: "Bares für Rares"-Händler eröffnet Flohmarkthalle

Mit 80 Euro von der Eifel in den Westerwald? Walter „Waldi“ Lehnertz, bekannt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“, kommt nach Breitscheidt in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg. Auf seiner Facebook-Seite hat „80-Euro-Waldi“ angekündigt, eine Flohmarkthalle in den ehemaligen Firmenräumen der Textilfirma Ebert und Schönfeld zu eröffnen. Voraussichtlich schon am 2. Juli soll es losgehen.


Politik | Nachricht vom 02.06.2021

Wissen: Gericht bestätigt Einteilung der Abrechnungsgebiete

Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz bestätigte nun die große Abrechnungseinheit „Wissener Zentrum“ und die Kostenanteile der Stadt. Bürgermeister Neuhoff begrüßt die Entscheidung. Nun herrsche rechtliche Sicherheit und Klarheit für die Bürger.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

Online-Veranstaltung: Wie können Unternehmen von 5G profitieren?

Der Einsatz von 5G in Unternehmen ist Thema des dritten Zukunftsforums der
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen. In dieser kostenfreien Online-Veranstaltung informiert Stefan Heß vom Gigabitbüro des Bundes über die Bedeutung und Eigenschaften des Mobilfunkstandards.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

EURO 2020: Wer sind die Favoriten auf den Titel?

Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür und verspricht dem Sommer ein sportliches Highlight zu geben. Aufgrund der Pandemie musste die EM um ein Jahr verschoben werden, aber kann nun doch stattfinden – unter dem alten Namen “EURO 2020”. Die Menschen sind froh, dass es endlich wieder losgeht, sowohl im Amateurfußball als auch im Profifußball.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

Heiraten in Corona-Zeiten - Was ist heutzutage während der Pandemie möglich?

Allmählich legt sich der Regen und der Sonnenschein bestimmt den Alltag. Die Vögel zwitschern, die Bäume werden grüner und die Blumen blühen. Verliebte Paare stehen schon in den Startlöchern, um endlich den Bund der Ehe zu schließen. Doch ist dies in dieser verrückten Corona Zeit im Jahr 2021 überhaupt möglich?


Vereine | Nachricht vom 02.06.2021

NABU: Endergebnis der Vogelzählung liegt vor

Das Endergebnis der diesjährigen „Stunde der Gartenvögel“ beeindruckt erneut mit einer hohen Teilnahmezahl: mehr als 7.600 Vogelfans haben in Rheinland-Pfalz vom 13. bis 16. Mai an der großen wissenschaftlichen Mitmachaktion von NABU und LBV teilgenommen und aus über 5.100 Gärten und Parks Vögel gemeldet.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

Der CBD-Markt boomt nach wie vor – Doch was sind die beliebtesten Produkte?

Schon seit Jahren gibt es einen Hype um CBD-Produkte. Während anfangs viele potentielle Nutzer noch zaghaft waren, da es sich bei CBD um ein Cannabinoid, also um einen Wirkstoff der Cannabispflanze handelt, halten CBD-Produkte mittlerweile in immer mehr deutschen Haushalten Einzug. Da Cannabidiol, wie CBD auch genannt wird, vollkommen legal ist, hat man weder beim Kauf noch beim Konsum Konsequenzen zu befürchten. Doch wie wirkt das Naturprodukt überhaupt und welchen Nutzen kann man sich davon erhoffen?


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Reitverein Altenkirchen verkauft seine Anlage an Privatinvestorin

Die sich allgemein wandelnde Einstellung von Mitgliedern gegenüber ihrem Club macht auch vor dem Zucht-, Reit- und Fahrverein (ZRFV) Altenkirchen nicht Halt. Die Zahl derer, die sich unter dem Dach eines solchen Zusammenschlusses organisieren, nimmt grundsätzlich mit nur ganz wenigen Ausnahmen und auch als Folge der Corona-Pandemie ab. Eine Folge vor Ort: Der ZRFV verkauft seine eigene große Anlage.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Mehrenerin war beim Zoom-Hack-Weltrekord dabei

Der 1. internationale Zoom-Hack-Weltrekord steht: 312 Unternehmer und Selbstständig aus 17 Ländern, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz, haben den Rekord gemeinsam geschafft. Mit dabei war auch Petra Hermes aus Mehren.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Außengastronomie des Wissener Schützenhauses öffnet ab 2. Juni

Nach fast sechs Monaten ist es dem Wissener Schützenverein ab Mittwoch wieder möglich, seine Außengastronomie zu öffnen. Sollten die Infektionszahlen weiterhin eine so positive Entwicklung nehmen wie aktuell, wird auch im Innenbereich des Schützenhauses schnellstmöglich wieder Leben einkehren.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Corona: Land beschließt umfangreiche Lockerungen

Rheinland-Pfalz kann aufgrund der anhaltend niedrigen Infektionszahlen umfangreichere Öffnungsschritte gehen als geplant. Das hat der Ministerrat in seiner Sitzung am Dienstag, den 1. Juni beschlossen.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Unfall auf der B 8 bei Birnbach: Zwei Schwerverletzte

Schwerer Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B 8 bei Birnbach: Gegen 11.24 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Fiat auf die Gegenfahrbahn geraten, zwei Personen trugen bei der Kollision ihrer Fahrzeuge schwere Verletzungen davon und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Kreis Altenkirchen: Nächste Lockerungsstufe tritt am 3. Juni in Kraft

Jetzt ist es offiziell: Aufgrund des rückläufigen Infektionsgeschehens gelten ab Mittwoch, den 3. Juni, weitere Corona-Lockerungen im AK-Land. Derweil meldet die Kreisverwaltung wenige Neuinfektionen – und das nur für die Hälfte der sechs Verbandsgemeinden.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Ehrenamtskarten an Freiwillige Feuerwehr der VG Wissen übergeben

Stellvertretend für über 130 freiwillige Feuerwehrkräfte nahm der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Wissen, Stefan Deipenbrock, die Ehrenamtskarten von Bürgermeister Berno Neuhoff entgegen. Landesweit liegt das Wisserland auf den vorderen Plätzen, was die Zahl der ausgestellten Ehrenamtskarten betrifft.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Flammersfeld: Bierkästen aus dem Tennisheim geklaut

Wäre da nicht ein nächtlicher Einkauf an der Tankstelle einfacher gewesen? In Flammersfeld sind Unbekannte in der Nacht auf Dienstag, 1. Juni, ins Tennisheim eingebrochen, um ihren Durst zu stillen, denn als Beute trugen die Täter mehrere Kisten Bier davon.


Politik | Nachricht vom 01.06.2021

Steinebacher Friedensaktivist Reeh protestiert vor Atomwaffen-Standort

Hermann Reeh, mittlerweile über 80 Jahre alt, tritt seit letztem Dezember wieder in das Pedal für seine neue Friedensradtour. Die zweite Etappe führte zum Fliegerhorst Büchel, wo mehrere Atombomben lagern. Dort entspann sich offenbar ein „interessanter Dialog“ mit einer Soldatin, wie Reeh in seinem Rückblick schreibt.


Politik | Nachricht vom 01.06.2021

Das digitale Covid-Zertifikat der EU gilt

Seit heute, 1. Juni ist die EU-Schnittstelle (Gateway) online, mit der die EU-Covid-Zertifikate grenzüberschreitend überprüft werden können. Mit Bulgarien, Tschechien, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Kroatien und Polen wollen sich schon heute die ersten sieben EU-Mitgliedsstaaten anschließen und damit beginnen, Covid-Zertifikate auszugeben.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2021

Online-Veranstaltung: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Jetzt schon ist erkennbar, dass die psychischen Belastungen stark zugenommen haben und weiterhin steigen werden. Arbeitgeber aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige sind als Krisenmanager gefordert.


Vereine | Nachricht vom 01.06.2021

Autor Wilhelm Bode belegt Defizite im Forstrecht

Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat eine Schrift mit dem Titel „Forstrecht ökologisch ausrichten – Schluss mit der gesetzlichen Nachhaltigkeitslüge“ herausgegeben. Darin belegt der Autor Wilhelm Bode die eklatanten Defizite im deutschen Forstrecht, das der konventionellen Forstwirtschaft faktisch einen Freifahrtschein ausstellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2021

Kérastase - Haarprodukte in Salonqualität

Gesunde und glänzende Haare sind einfach schön. Hin und wieder hat jeder mit einem Bad Hair Day zu kämpfen. Doch wenn Spliss, Haarbruch und stumpfes und kraftloses Haar zu einem dauerhaften Problem werden, wird es Zeit für einen Wechsel der Pflegeprodukte. Die hochwertige Haarpflege beispielsweise von Kerastase Paris bietet Produkte in Salonqualität für alle Haarbedürfnisse. Die Kopfhaut und die Haare werden mit allem versorgt, was sie brauchen. Die Stylingprodukte verleihen Halt, Glanz und Volumen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2021

Warum gute Ideen für die lokale Wirtschaft allein nicht ausreichen

Mit rund 65.000 Einwohnern ist Neuwied weder Berlin noch München oder Hamburg. Dennoch ist die rheinland-pfälzische Stadt dank ihrer langen Industriegeschichte ein zentraler Ort auf der deutschen Landkarte. Kein Wunder, dass die lokale Wirtschaft im Kreis also nach wie vor oft gut floriert. Doch gute Ideen allein reichen oftmals nicht mehr aus, um erfolgreich zu sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2021

Was kann ich tun, wenn mein Freund mit seinem Ex rumhängt?

Wenn der Freund noch immer Kontakt mit seinem Ex hat, kann dies für die eigene Beziehung ziemlich stressig werden. Gerade, wenn alles noch sehr frisch und neu ist, ist man selbst natürlich noch unsicher und möchte dennoch einfach die Zeit genießen.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Chefarzt appelliert zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai an Familien

In der Jugend werden die Weichen für das Alter gestellt. Das gilt in vielen Bereichen des Lebens, ganz besonders aber bei der Gesundheit. Gerade das Rauchverhalten im Jugendalter ist von besonderem Belang, da hier die Weichen für den Tabakkonsum im späteren Leben gestellt werden.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Tierheim in Ransbach-Baumbach will nicht aufgeben

Das Drama um das Tierheim in Ransbach-Baumbach spitzt sich zu. Der Verein „Glückshunde“ führt einen verzweifelten Kampf um den Fortbestand des Tierheims, denn es türmen sich fast unüberwindbare Hindernisse auf. Es geht um die Finanzierung des zwingend erforderlichen Neubaus einer Unterkunft für die hilflosen, teils geschundenen Tiere.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Rewe Scheuerfeld: Regenbogenflaggen zerrissen

Sie sollten ein Zeichen des Friedens, der Toleranz und Akzeptanz der Vielfalt von Lebensformen setzen. Am vergangenen Wochenende wurden die Friedensflaggen vorm Rewe-Markt in Scheuerfeld stark zerrissen. Die unbekannten Täter versuchten sie auch anzuzünden. Der AK-Kurier sprach mit dem Geschäftsführer des Supermarkts.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz steigt leicht, bleibt aber stabil weit unter 50

Am Montag, 31. Mai, hat das Kreisgesundheitsamt vier Corona-Neuinfektionen seit dem Wochenende registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt damit leicht auf 24,8, liegt aber immer noch deutlich unter dem Landesschnitt 32,3. Das Testzentrum Altenkirchen reduziert derweil die Öffnungszeiten.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Unfälle, Reifenstecher, Schrottdiebe: Wissener Polizei hatte viel zu tun

Für das vergangene Wochenende meldet die Polizei Wissen gleich mehrere Vorfälle: Unter anderem hatten ein Radfahrer und ein Motorradfahrer Unfälle im Stadtgebiet, beide wurden zum Glück nur leicht verletzt. Außerdem mussten die Polizeibeamten wegen Sachbeschädigungen, Diebstählen und Vandalismus tätig werden.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Altenkirchener Convivo-Komplex wird um 22 Wohnungen ergänzt

Für „Nachwuchs“ ist gesorgt: Die Seniorenwohnanlage Convivo-Park in der Altenkirchener Hochstraße erhält Zuwachs. Auf einem weiteren Gelände der ehemaligen Gärtnerei Schnug ergänzt ein zweiter Komplex mit 22 Servicewohnungen das Angebot an Unterkünften, das speziell auf ältere Semester zugeschnitten ist.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Stiftungsfest des Kirchenkreises Altenkirchen findet online statt

Die Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen hat bereits im Vorjahr ihr Jubiläumsfest „10 Jahre Kirchenkreis-Stiftung“ pandemiebedingt verschieben müssen. Da auch in diesen Wochen größere Menschenansammlungen noch nicht möglich und sinnvoll sind, soll nun ein kleines Fest zumindest online am Dienstag, 8. Juni, ab 19 Uhr stattfinden.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Daaden: Pfarrer Sorgatz verabschiedet sich von ev. Kirchengemeinde

Im Sommer wird Pfarrer Sorgatz mit seiner Familie Daaden verlassen und nach Bornheim-Hersel am Rhein ziehen. Er blickt wehmütig auf seine vielfältigen Erfahrungen der letzten zehn Jahre zurück – freut sich aber auch auf die kommenden Herausforderungen in einer Wirkungsstätte, die mit seiner aktuellen Gemeinsamkeiten aufweise.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.05.2021

Live-Online-Unterricht für Fachwirte, Fachkaufleute und Meister

Seit einem Jahr ist in den Bildungseinrichtungen der Erwachsenenbildung alles anders. Die Türen an allen Campussen sind bedingt durch die verschiedenen Lockdowns und zum Schutz der Gesundheit von Teilnehmenden und Beschäftigten meistens ganz oder zumindest teilweise geschlossen.


Kultur | Nachricht vom 31.05.2021

Landesmusikverband verabschiedet Hiltrud Bürkle

Ende einer Ära: Nach 21 Jahren hat der Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V. (LMV) seine langjährige Geschäftsführerin Hiltrud Bürkle in den Ruhestand verabschiedet. In coronabedingt kleinem Kreis dankte das geschäftsführende Präsidium Hiltrud Bürkle für ihre Arbeit.


Anzeige | Nachricht vom 31.05.2021

Ab sofort: Terminvergabe bei Tierarztpraxis Schmitz in Daaden

Dezentes Licht, freundlich helle, nicht blendende Farben, große Fenster, lächelnde, sympathische Gesichter, moderne Gerätschaften und optimierte Raumgestaltung, Wartezonen und Behandlungstrakt sind derart strukturiert, dass Tiere, die sich nicht mögen, vollständig voneinander getrennt werden können. [Anzeige]


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Breitscheidt: Mit frisiertem Motorroller Fahrerflucht begangen

Unerlaubt mit einem frisierten Gefährt unterwegs gewesen, einen Unfall gebaut und dann geflüchtet: Nicht sehr schlau hat sich ein Motorrollerfahrer am Samstagabend, 29. Mai, in Breitscheidt (VG Hamm/Sieg) verhalten.


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz fällt und fällt

Sechs registrierte Neuinfektionen übers Wochenende meldet die Kreisverwaltung Altenkirchen am Sonntag, 30. Mai, Stand 12.30 Uhr. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist also weiter auf Talfahrt, liegt nur noch bei 21,7 und damit sogar deutlich unter dem Landesschnitt.


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Blutspenden in Birken-Honigsessen: Drei Erstspender waren dabei

Die Rotkreuz-Bereitschaft Birken-Honigsessen hatte wieder zum Blutspenden eingeladen. Gefolgt sind der freundlichen Bitte dann insgesamt 53 Frauen und
Männer überwiegend aus der nahen Umgebung. Besonders erfreut war man über die drei Erstspender.


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Diamanthochzeit steht im Hause Droste vor der Tür

Der 60. Hochzeitstag führt eine wahrhaft passende Bezeichnung, die Diamantene Hochzeit. Der Grund dafür ist, dass ein Diamant Reinheit, Klarheit und Widerstandskraft symbolisiert. Bei dieser Hochzeit handelt es sich um ein seltenes Hochzeitsjubiläum.


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Nicole nörgelt... über Sylt und die Superspreader

Oh hallo Sommer, da bist du ja! Wie passend. Die Temperaturen gehen hoch, die Corona-Ansteckungsraten runter, wir können und dürfen wieder raus und unter Menschen. Und ja, ich gebe es zu, auch bei einer notorischen Nörglerin steigt die Lust auf Freiheit und Urlaub. Vielleicht sollte ich mal spontan verreisen. Wie wäre es mit Sylt?


Vereine | Nachricht vom 30.05.2021

Schlafmaus-Forschung zum Gartenschläfer

In der Erforschung des Gartenschläfers, eines kleinen Verwandten des Siebenschläfers, wird seit diesem Frühling auf eine neue Technik gesetzt: die Dormouse Monitoring Systems (DoMoS, Dormouse ist englisch für Bilch). Diese eigens entwickelten Forschungsröhren sollen helfen, den stark gefährdeten Gartenschläfern einige Geheimnisse zu entlocken.


Kultur | Nachricht vom 30.05.2021

„ww-Lit“ im Live-Streaming: Ursel Allenstein las Tove Ditlevsen

Wegen den Corona-Hygienebestimmungen begrüßte Organisatorin Maria Bastian-Erll die Gäste der Westerwälder Literaturtage im Kulturwerk Wissen digital. Im Live-Streaming konnte Ursel Allensteins Lesung von Tove Ditlevsens „Kindheit“ verfolgt werden. Bernhard Robben moderierte die Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

Ottoturm-Rundwanderweg in Kirchen: Hoch hinaus für tolle Ausblicke

Eine gemütliche Wanderung mit zehn Kilometern Länge ist der Ottoturm-Rundwanderweg. Highlight des Weges ist der 19 Meter hohe Ottoturm auf dem Kahlenberg, der Jeden, der die 102 Stufen erklimmt, mit einer grandiosen Aussicht ins Siegtal, zum Westerwald und auf die Freusburg belohnt.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

Betzdorf: Fahrradunfall mit leichtverletztem Kind

Beim Linksabbiegen auf dem Gehweg der Wilhelmstraße hatte ein 11-jähriger Junge am Freitag, den 28. Mai, die Kontrolle über sein Fahrrad verloren – und kam so auf die Fahrbahn. Dort kollidierte er mit einem Auto und stürzte. Zum Glück verletzte er sich nur leicht.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

Onlinekurs: Haiku – die Welt auf dem Punkt

In einem Kurs der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen ab Dienstag, 8. Juni, werden online die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen Dichtung vermittelt: Besonderheiten des Haiku in der deutschen Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

"Spurwechsel" im Kreis Altenkirchen: Dauerbrennerprojekt von "neue arbeit" läuft

„Unter den zurzeit gegebenen Möglichkeiten hat es gut funktioniert“, sagt Katharina Meier, eine der vier pädagogischen Fachkräfte im Team des gemeinnützigen Vereins ‚neue arbeit‘ mit Sitz in Altenkirchen. Seit Januar läuft die 11. Auflage des zwölfmonatigen Projekts „Fit für den Job – Spurwechsel“ in Wissen.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

Grill-Experte aus Betzdorf: So gelingt das perfekte Steak

Nach dem Lockdown-Winter und einem kalten Frühling wollen wir den Sommer genießen. Natürlich gehört das gemeinsame Grillen im Garten dazu. Doch man kann viel falsch machen. Wie gelingt nun das perfekte Steak? Das erklärt Grill-Experte Philipp Neumann, der zusammen mit seiner Frau die Qualitäts-Metzgerei „Meat & Love“ in Betzdorf führt.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.05.2021

IHK-Tourismusausschuss hofft auf Lockerungen ab Fronleichnam

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) hofft, dass die für Fronleichnam angekündigte dritte Stufe im Perspektivplan großzügige Lockerungen für Campingplätze, Hotels und Wellnessbetriebe mit sich bringt.


Vereine | Nachricht vom 29.05.2021

Kleine Kobolde flattern nachts wieder

Jetzt ist die Zeit, in der die Fledermäuse aktiv werden, aus dem Winterschlaf erwacht sind und von den Winterquartieren in ihre Sommerquartiere umziehen. Die verhältnismäßig kühlen Monate April und Mai mit viel Regen waren für die nächtlichen Flugkünstler aber eine echte Herausforderung in Sachen Energiesparen und Überleben.


Sport | Nachricht vom 29.05.2021

Rot-Weiß Koblenz sichert sich DFB-Pokal-Startpatz gegen VfB Linz

Die Überraschung lag in der Luft, ehe das Ergebnis am Ende doch standesgemäß ausfiel: Mit 6:1 (2:1) setzte sich Fußball-Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz im Qualifikationsspiel des Fußballverbandes Rheinland für die erste Runde des DFB-Pokals gegen den drei Klassen tiefer spielenden Bezirksligisten VfB Linz durch.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2021

Prämiertes Frauenensemble verzaubert bald wieder Zuschauer

Der Chor Encantada hat sich von der Pandemie nie ausbremsen lassen. Ein im letzten Sommer umgesetztes Live-Projekt in Betzdorf wurde kürzlich erst preisgekrönt. Am 6. Juni wird man wieder von den Sängerinnen, von denen viele aus dem AK-Land stammen, hören – und sehen. Und mit etwas Glück wird man das Frauenensemble im Herbst oder Winter wieder live genießen dürfen.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Radtour Rennerod-Achter: Leichte Runde durch den Westerwald und um den Wiesensee

Eine schöne und abwechslungsreiche kleine Radtour ist der Rennerod-Achter. Auf knappen 20 Kilometern und ohne nennenswerte Steigungen können auch Anfänger viel erleben. Vorbei am Secker Weiher und rund um den Wiesensee bleiben auf gut beschaffenen Rad- und Wanderwegen keine Wünsche offen.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

EAM-Stiftung: Noch bis zum 18. Juni um Fördermittel bewerben

Endspurt bei der Bewerbung um finanzielle Unterstützung: Noch bis zum 18. Juni 2021 können sich Vereine oder gemeinnützige Initiativen aus dem Geschäftsgebiet der EAM um die diesjährigen Fördermittel der EAM-Stiftung bewerben. Insgesamt 100.000 Euro sind im Topf.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Kita Oberlahr: Mit der Heiligen Maria durch den Wonnemonat Mai

Der Frühlingsmonat Mai, indem die Natur nach der langen Winterpause so richtig zu neuem Leben erwacht, wird auch im Gedenken an die Heilige Maria „Marienmonat“ genannt: So beschäftigten sich die Kinder der katholischen Kita St. Antonius Oberlahr mit dem Leben der Gottesmutter und gestalteten auch einen Marienaltar.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Heckträger & Co: Wie Fahrrad und Pedelec sicher Auto fahren

Ein langes Wochenende steht bevor und veranlasst Radfahrende aktuell zur Ausflugsplanung. Sollte die Fahrrad-Tour nicht direkt vor der Haustür starten, muss der Zweirad-Transport organisiert werden. Der ACE-Kreisclub hat Tipps.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Digitale Weinprobe mit La Piccola und den Landfrauen

In Zeiten der Corona-Krise ist vieles nicht möglich. Die Landfrauen haben einen Weg mit Nadine Grifone und Oliver Klein von „La Piccola“ gefunden, sich in gemütlicher Runde und gutem Wein zu treffen. Am 12. Juni um 18 Uhr geht die Online-Veranstaltung für alle Weinliebhaber los.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Ideen aus der Natur: Online-Naturworkshop für Familien

In dem Online-Naturworkshop mit dem Umweltpädagogen Olaf Stümpel, Bonn, setzen sich kleine Forscher von 7 bis 13 Jahre und ihre Eltern oder Großeltern mit Phänomenen der Natur auseinander. Sie experimentieren mit Dingen, die man im Alltag nutzt und lernt sie aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.


Werbung