Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 55357 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554


Region | Nachricht vom 13.04.2022

Gundlach-Stiftungsfonds Raiffeisenregion startet in die Event-Saison

Nachdem in Zeiten der Pandemie die Ausflüge des Gundlach-Stiftungsfonds Raiffeisenregion zum Teil nur eingeschränkt ablaufen konnten, freuen sich die Verantwortlichen, nun wieder deutlich freier agieren zu können und eröffnen die Saison der Events mit einem Ausflug zur Kasselburg. Und zwar am 14. Mai.


Region | Nachricht vom 13.04.2022

15-mal Gold für die Westerwald-Metzgerei "Hüsch´s Landkost" in Rosenheim

Aktuell wurden die Sieger der "Meisterstücke-Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur" geehrt - und es zeigte sich, wer zu den Besten gehört. Ausgezeichnet wurde unter anderem die Metzgerei "Hüsch´s Landkost" aus Rosenheim. Dem Genuss-Botschafter aus dem Westerwald wurden für seine Wäller Spezialitäten insgesamt 15 Goldprämierungen verliehen.


Region | Nachricht vom 13.04.2022

Wissen: Naturerfahrungen mit Sinnesbezug in der Kita "Villa Kunterbunt"

Eine Projektgruppe der kommunalen Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in Wissen-Köttingen beschäftigte sich mit dem Thema "mit allen Sinnen die Natur erleben". Im Rahmen der berufsbegleitenden Ausbildung zum Erzieher führte Jonas Tereick mit einer Gruppe von insgesamt vier Kindern im Alter von zwei bis drei Jahren sein Abschlussprojekt durch.


Politik | Nachricht vom 13.04.2022

Investition in die Zukunft: Spatenstich für das neue Hallenbad Altenkirchen

Im Beisein zahlreicher Gäste konnte nun der symbolische Spatenstich für die neue Sportstätte auf der Glockenspitze durchgeführt werden. Das neue Hallenbad soll einen Mehrfachnutzen haben. So sollen sich die Schwimmvereine, die DLRG, die Schulen aber auch die Freizeitschwimmer zu Hause fühlen.


Politik | Nachricht vom 13.04.2022

SPD-Kreistagsfraktion: Beim ÖPNV besteht Handlungsbedarf

Im Rahmen der Nachbereitung der jüngsten Kreistagssitzung hat die SPD-Fraktion das Thema ÖPNV erneut auf die Tagesordnung gesetzt. In einem Schreiben fasste die Fraktion ihre Forderungen zusammen - unter anderem sprechen sie sich aus für eine Halbierung der Fahrpreise und mehr Geld von Land und Bund für den ÖPNV.


Politik | Nachricht vom 13.04.2022

Westerwälder Holzpellets planen Anbindung an Bahntrasse

Der ohnehin schon klimaneutral und vollkommen autark funktionierende Betrieb der Westerwälder Holzpellets plant einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Vom Lkw auf die Schiene lauten die Pläne von Markus Mann, die er Landtagspräsident Hendrik Hering im Gespräch erläuterte.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.04.2022

Direktmarketing - So überzeugen Unternehmen mit postalischen Mailings

Der Werbebrief ist ein echter Klassiker im Direktmarketing. Denn postalische Werbung gilt auch in Zeiten von Social Media als eines der wichtigsten Marketinginstrumente. Die Deutsche Post bietet den Dialogpost-Service, mit dem Werbemaßnahmen mit einer Mindestauflage kostengünstig versendet werden können. Doch was bedeutet Dialogpost, was kann versendet werden und welche Vorteile bieten postalische Mailings?


Wirtschaft | Nachricht vom 13.04.2022

Was ist beim Kauf einer Klimaanlage zu beachten?

Klimaanlagen verkörpern in Asien und Amerika schon lange den technologischen Fortschritt. 120 Jahre nach ihrer Erfindung durch Willis Carrier im Jahre 1902 beginnen auch die Deutschen zunehmend auf den Geschmack zu kommen. Immer längere, trockenere und heißere Sommer, die eher an die subtropische Klimazone erinnern, wecken Bedürfnisse, sich hierzulande nicht nur vor den Launen des Winters, sondern auch vor den Launen des Sommers zu schützen.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Team der Kita-Waldgruppe Wisserland komplett

Schon bald ist es soweit: Kita-Leiterin Katharina Kreuz und weitere vier Erzieherinnen werden in der Waldgruppe Wisserland der Kita Löwenzahn am Standort der Arche Noah Marienberge ab Juni loslegen. Das Team der neuen Waldgruppe stellt sich vor. Noch sind übrigens einige Plätze für Kinder ab drei Jahre frei.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Für Flüchtlings-Café Kiew in Wissen: St. Antonius-Krankenhaus verkauft Crêpes

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Am Dienstag, 29. März, war der Startschuss für die Hilfsaktion zur Unterstützung der regionalen Ukraine-Hilfe durch die Mitarbeitervertretung (MAV) des St. Antonius-Krankenhauses. Von den sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der MAV wurden den ganzen Tag frische Crêpes gebacken.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Verkehrsunfall auf der B 8 zwischen Hasselbach und Rettersen: Zwei Verletzte

Am Dienstag (12. April) wurden die Feuerwehren Mehren und Weyerbusch gegen 11.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 8 alarmiert. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, hatte ein Fahrer nach dem Überholen das neben ihm fahrende Fahrzeug nicht wahrgenommen, als er dabei war wieder einzuscheren.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Natursteig Sieg: Etappe 14 vorübergehend umgeleitet wegen Forstarbeiten

Die Etappe 14 des Natursteig Sieg zwischen Kirchen und Mudersbach muss auf einem 1 Kilometer langen Abschnitt hinter Freusburg ab Hellbachskopf/Soldatengräber oberhalb des Kurzkamptals im Giebelwald umgeleitet werden, und zwar auf einen parallel laufenden Weg unterhalb des Steigs.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Sportjugend Rheinland will die Vereine fit für die Zukunft machen

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen auf den Kinder- und Jugendsport, aber auch ihre Auswirkung auf die Selbstwahrnehmung junger Menschen und deren Zukunftsperspektiven waren beherrschendes Thema der Vollversammlung der Sportjugend Rheinland. Rund 50 Vertreter aus Vereinen und Verbänden konnte der Vorsitzende Mehran Faraji in Mülheim-Kärlich begrüßen.


Politik | Nachricht vom 12.04.2022

Reuber (CDU) zu Ortsumgehungen B8 in Weyerbusch: "Verkehrsproblem liegt in Uckerath"

Auch der Landtagsabgeordnete Matthias Reuber war nun zu Besuch bei der Bürgerinitiative gegen Ortsumgehungen B8 in Weyerbusch. Deren Vertreter warben wenig überraschend für eine Abkehr von den Plänen. Der CDU-Politiker verwies als Reaktion darauf, dass das eigentliche Problem woanders liege - und schlug gleichzeitig Alternativen vor.


Vereine | Nachricht vom 12.04.2022

Altenkirchener Schützengesellschaft plant diesjähriges Schützenfest

Die Schützengesellschaft Altenkirchen 1845 e.V. hielt ihre diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Neben der Planung des wiederkehrenden Schützenfestes im Juli standen auch die Neueröffnung des Restaurants "Im Wiesental" und besondere Ehrungen auf der Tagesordnung.


Kultur | Nachricht vom 12.04.2022

Freudentränen: Überraschung für Königspaar des SV Leuzbach-Bergenhausen

Seit nun schon fast drei Jahren amtieren Frank I und Königin Rosi als Königspaar des Schützenvereins Leuzbach-Bergenhausen. Die Thronmitglieder wollten den beiden ein Zeichen der Unterstützung schenken und organisierten eine Überraschungsfeier. Es flossen Tränen der Freude.


Kultur | Nachricht vom 12.04.2022

Maifest in Brunken

Nach zweijähriger Pause aufgrund der Corona Pandemie lädt der Musikverein Brunken in diesem Jahr wieder zum schönen Maifest für Sonntag, den 1.Mai ein. Am Musikhaus im Selbacher Ortsteil startet das traditionelle Maifest um 11 Uhr.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Minigolfplätze im Westerwald: Unsere Tipps für Spielfreude pur

Eine Partie Minigolf ist nicht nur bei Kindern eine beliebte Freizeitbeschäftigung, sondern auch bei vielen Erwachsenen ist und bleibt es ein absolutes Highlight. Wie viele Möglichkeiten es im Westerwald tatsächlich gibt, die Golfbälle über die Bahnen zu jagen, haben wir mal zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Hamm (Sieg): 17.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Der Verkehrsunfall ereignete sich laut der Polizeidirektion Neuwied am Montag, 11. April, gegen Mitternacht auf der Landesstraße 267. In einer Kurve geriet der Fahrer von der Fahrbahn ab, ein durchgeführter Alkoholtest war positiv. Es entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Wissen und Kirchen: Jugendliche kommen leicht an Hochprozentiges und Tabakwaren

Die Polizei schlägt Alarm. Sie ließ eine Jugendliche testen, inwiefern sie sich in Wissener und Kirchener Geschäften hochprozentige alkoholische Getränke und Tabakwaren kaufen kann. Ergebnis: Nur in 13 Prozent der Fälle war dies nicht möglich. Es handelt sich offenbar um ein hartnäckiges Problem.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Heißluftballon Westerwald/Wied getauft

Der Westerwald hat einen Heißluftballon gesponsert, der in ganz Deutschland und im benachbarten Ausland nun Werbung für den Westerwald und die Region Rengsdorfer Land/Wiedtal macht. Der vorgestellte Ballon hat eine schlankere Form und ist für Wettbewerbe im Heißluftballon-Fahren konzipiert.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Voller Einsatz beim Umwelttag 2022 in der Ortsgemeinde Bitzen

Nach der Corona-Zwangspause konnte die Ortsgemeinde Bitzen in diesem Frühjahr endlich wieder einen Umwelttag durchführen. Dazu stellte die Kreisverwaltung Altenkirchen einen Container bereit. An die 50 Helfer von Klein bis Groß packten mit an - das Ergebnis kann sich sehen lassen


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Nächster Ukraine-Hilfstransport: Sammelstellen in Altenkirchen, Wissen und Wallmenroth

Während Anfang der Woche der zweite Transport aus dem Wisserland mit Hilfsgütern ins polnische Krapkowice rollt, geht die Sammelaktion vor Ort in die nächste Runde. Ab Dienstag, 12. April, startet der Landkreis Altenkirchen eine weitere Sammelaktion zugunsten der Ukraine-Flüchtlinge im polnischen Partnerkreis.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Drei Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Hamm/Sieg am Wochenende

Das vergangene Wochenende (8. bis 10. April) war für die Wehrleute aus Hamm/Sieg sehr arbeitsreich. Insgesamt zu drei Einsätzen wurden die Wehrleute gerufen - darunter ein umgestürzter Baum, ein Unfall auf der Rennstrecke der Westerwald Rallye sowie ein Kaminbrand.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Mal wieder Einbruch in Mudersbach – diesmal in Birken

Es ist nicht der erste Einbruch, über den die Polizei aus Mudersbach berichtet – und zu dem sie nun um Zeugenhinweise bittet. Diesmal traf es ein Familienhaus im Ortsteil Birken. Zuletzt waren Einbrecher nach offiziellen Angaben im Februar in der Gemeinde unterwegs.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen war wieder gut besucht

Am Sonntag (10. April) fand nach zwei Jahren ohne öffentlichen Auftritt das traditionelle Frühjahrskonzert der Feuerwehrkapelle Wissen statt. Viele Besucher hatten dieses Event vermisst, so die einhellige Meinung. Die Musiker fieberten dem Konzert förmlich entgegen, wollten sie doch zeigen, dass sie nichts verlernt hatten.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Achtung Hundehalter: Vermehrte Nachweise des Staupevirus

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) meldet, dass es in Rheinland-Pfalz vermehrt zu Nachweisen des Staupevirus bei Wildtieren kommt. Das LUA hat den Erreger seit Jahresbeginn bei insgesamt drei Füchsen aus den Landkreisen Birkenfeld und Altenkirchen sowie bei einem Dachs aus dem Landkreis Bad Kreuznach nachgewiesen.


Politik | Nachricht vom 11.04.2022

CDU-Ortsverbände Daaden und Herdorf gründen Gemeindeverband Heller-Daadetal

Die CDU-Ortsverbände aus Herdorf und Daadenhaben einen gemeinsamen Gemeindeverband gegründet, der künftig den Namen "CDU-Gemeindeverband Heller-Daadetal" tragen wird. Zur Mitgliederversammlung konnte der stellvertretende Kreisvorsitzende Tobias Gerhardus 36 Mitglieder begrüßen.


Sport | Nachricht vom 11.04.2022

Badminton-Jugend-Rheinlandrangliste: Niederfischbacher siegt im Einzel und Mixed

BC Smash Betzdorf gibt sich mehr als zufrieden über die Teilnahme seiner Spieler an der ersten Jugend-Rheinlandrangliste des Badminton-Verbandes Rheinland in der Großsporthalle in Gebhardshain. Besonders ragte offenbar der Niederfischbacher Mika Schönborn mit seinen Leistungen heraus.


Sport | Nachricht vom 11.04.2022

SG Katzwinkel/Honigsessen: Optimaler Punktspielstart der Herren, Damen in Aufstiegsrunde

Das Jahr begann nach der mehrmonatigen Winterpause offenbar gut für die Fußballteams der Spielgemeinschaft Katzwinkel/Honigsessen (HoKa). Laut dem Pressebeauftragten gelang den Herrenmannschaften ein optimaler Punktspielstart in das Jahr 2022 sowie in die Restsaison. Und die Damen erreichen die Aufstiegsrunde in der Kreisklasse.


Kultur | Nachricht vom 11.04.2022

Niederfischbach: Föschber Jecken 2.0 blicken zuversichtlich nach vorne

Die Föschber Jecken 2.0 haben sich einiges für das neue Vereinsjahr vorgenommen. Erst zwei Jahre alt und kurz nach der Gründung und dem Karneval 2020 ausgebremst, will man in diesem Jahr erstmals eine Tollität küren. Es soll Kinderkarneval geben, und beim örtlichen Karnevalszug möchte man sich organisatorisch einbringen.


Kultur | Nachricht vom 11.04.2022

Kreativer Osterweg zwischen Kirchen und Freusburg nicht nur touristisches Ziel

Die Passions- und Ostergeschichte nicht nur zu erzählen, sondern die Besucher mit hineinzunehmen in das Geschehen - darum geht es bei diesem besonderen Osterweg zwischen Kirchen und Freusburg. Auf insgesamt acht Stationen können nun bis 22. April die letzten Tage Jesu nacherlebt, mitgegangen und für sich selbst neu entdeckt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.04.2022

Frühlingsgefühle: Das passiert im Körper, wenn wir verliebt sind

Auch, wenn viele denken, dass Frühlingsgefühle nur ein Mythos sind - es gibt sie tatsächlich. Es geht um Gefühle, die sich nicht nur auf die Jahreszeit begrenzen lassen. Es geht bei den meisten um das Verliebtsein. Vor allem, wenn die Beziehung noch frisch ist, schweben Pärchen im siebten Himmel. Doch was passiert im Körper, wenn man verliebt ist? Welche Reaktionen zeigen sich? Es ist erstaunlich, wie der Körper auf dieses "einfache" Gefühl reagiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.04.2022

Wie sinnvoll sind Nahrungsergänzungsmittel im Sport?

Im sportlichen Bereich sind Nahrungsergänzungsmittel (NEM) sehr beliebt. In verschiedenen Formen, wie Tabletten, Pulver, Riegel und mehr werden sie in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Wie sinnvoll das ist und was man dabei beachten sollte, klären wir im folgenden Artikel.


Region | Nachricht vom 10.04.2022

Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft tagt auf der Montabaurer Höhe

Nahezu 60 Forstfachleute aus ganz Rheinland-Pfalz folgten am 8. April der Einladung der Landesgruppenvorsitzenden Anne Merg ins Forstamt Neuhäusel. Im Fokus stand das Thema "Kalamitätsbewältigung und Wiederbewaldung in der forstfachlichen Umsetzung und der öffentlichen Wahrnehmung".


Wirtschaft | Nachricht vom 10.04.2022

Grandiose Meisterfeier der Handwerkskammer in der Rhein- Mosel- Halle Koblenz

Viel Prominenz auf der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz. Doch im Mittelpunkt standen eindeutig die Jungmeisterinnen und Jungmeister. 604 Meisterbriefe in 24 Gewerken wurden an 119 Frauen und 485 Männer übergeben. Es wurde deutlich, dass sich gesellschaftliche Entwicklungen auch im Handwerk vermehrt widerspiegeln.


Kultur | Nachricht vom 10.04.2022

Buchtipp: „Mordskutter“ von Micha Krämer

Der Kausener Geschichtenerzähler Micha Krämer lässt im neuesten Ostfriesland-Krimi seine Betzdorfer Kriminalhauptkommissarin Nina Moretti wieder ermitteln, dabei will die nur mit ihrer Familie Urlaub machen auf ihrer Lieblingsinsel Langeoog bei ihrer Freundin Lotta Dönges, deren Mann Krischan einen wunderschön renovierten Krabbenkutter besitzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.04.2022

Was ändert sich durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag?

Der neue Glücksspielstaatsvertrag zur Neuregulierung des Glücksspielwesens in Deutschland trat am 01. Juli 2021 in Kraft. Seitdem hat sich sowohl für Online-Casino-Betreiber als auch für die Spieler so einiges verändert und diese müssen verschiedene Vorschriften beachten und sich an neue Regularien gewöhnen. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag verraten, zu welchen Veränderungen der neue Glücksspielstaatsvertrag geführt hat.


Region | Nachricht vom 09.04.2022

Hamm (Sieg): Fahrer wird zweimal in einer Nacht betrunken am Steuer erwischt

Wie die Polizeidirektion Neuwied mitteilt, fiel der Polizei Altenkirchen in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Fahrzeug auf, das in auffälliger Weise geführt wurde. Die Verkehrskontrolle ergab, dass der 32 Jahre alte Fahrer unter deutlichem Alkoholeinfluss stand.


Region | Nachricht vom 09.04.2022

Trotz Aprilwetter: Bürger befreien Stadt Wissen von Müll und Dreck

Es war regelrechtes Aprilwetter mit allen Facetten: Sonne, Regen und sogar Hagel am Schluss. Aber es war ein schöner Erfolg, der vor allem den Kindern Spaß gemacht hatte - und am Ende mit einem Imbiss am Marktbrunnen und in der Eisdiele belohnt wurde.


Region | Nachricht vom 09.04.2022

Betzdorf: Schwarzer SUV begeht Verkehrsunfallflucht

Hatte der Fahrer eines schwarzen SUV nach seinem abrupten Bremsmanöver bemerkt, dass ihm der nachfolgende Pkw aufgefahren war? Die Polizei geht davon aus angesichts des verursachten Schadens. Klar ist: Der SUV-Fahrer beging Verkehrsunfallflucht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.04.2022

Wallbrecher und Neuhoff zu Gast bei IG-Metall-Senioren in Wissen

Mit dem Ersten Bevollmächtigten der Geschäftsstelle Betzdorf und dem Wissener Bürgermeister hatte der IG-Metall-Senioren-Arbeitskreis Wissen/Gebhardshain zwei Verantwortliche als Gäste gewinnen können, die direkt mit dem Folgen aktueller Probleme zu kämpfen haben.


Vereine | Nachricht vom 09.04.2022

Freiwillige Feuerwehr Wissen: Dienstversammlung wieder als Präsenzveranstaltung

Am Freitag (8. April) wurde jedem, der am Abend am Gerätehaus Wissen vorbeifuhr, bewusst, dass hier was los sein müsse. Vor den Toren standen Fahrzeuge aller Löschzüge. Drinnen hatte sich eine große Zahl Feuerwehrleute eingefunden, um nach zwei Jahren wieder in Präsenz eine Dienstversammlung abzuhalten.


Vereine | Nachricht vom 09.04.2022

Traditionelles Ostereierschießen beim SV "Adler" Michelbach am Ostersamstag

Das Ostereierschießen der "Adlerschützen" Michelbach findet in diesem Jahr wieder statt, und zwar am Ostersamstag, dem 16. April, ab 14 Uhr im Schützenhaus in Michelbach. Nach einer Pause von zwei Jahren können endlich wieder lieb gewordene Traditionen wahrgenommen werden.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Verkehrsunfall bei Betzdorf: 18-Jähriger schwerverletzt

Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, ereignete sich der Unfall am Morgen des 7. April. Der 18-jährige Fahrer befuhr mit seinem Pkw die Kreisstraße 107 aus Dauersberg kommend Richtung L288. Dort geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Studium im Ausland auch ohne NC: Landkreis Altenkirchen vergibt zwei Stipendien

Der Landkreis Altenkirchen vergibt in Zusammenarbeit mit der MediStart GmbH & Co. KG aus Hamburg zum Wintersemester 2022/23 zwei Stipendien für das Studium der Humanmedizin, wahlweise an der Universität Rijeka (Kroatien) oder Vilnius (Litauen). Bewerbungsschluss ist der 8. Mai.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Kreisstraße 106 zwischen Wallmenroth und Katzwinkel bald voll gesperrt

Ab Dienstag, den 19. April 2022 wird die K 106 für den Verkehr, zwischen Wallmenroth und Katzwinkel, voll gesperrt. Die wird im Zuge der K 106 durch den Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez für den Landkreis Altenkirchen ausgebaut. Grund: Die Straße ist in die Jahre gekommen und weist erhebliche Schäden auf.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Sitzung des Verbandsgemeinderats Hamm: Waldschwimmbad bleibt günstig

Der Eintrittspreis für das Waldschwimmbad Thalhausermühle wird nicht erhöht. Das hat der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung am 6. April einstimmig beschlossen. Außerdem ging es um die Lüftungsanlagen für die Schulen und Kitas, zukünftige Energieversorgung des Schul- und Sportzentrums und die Finanzen.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Pandemie im AK-Kreis: 7.324 Bürger positiv getestet

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen 28.321 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 338 mehr als am Donnerstag, den 7. April. In dieser Woche sind beim Kreisgesundheitsamt außerdem drei weitere Meldungen aus Kliniken zu Todesfällen im Zusammenhang mit Corona eingegangen.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Marienthaler Forum: Die Türkei und ihre Schlüsselrolle in Europa

Am 22. April ist mit Prof. Dr. Udo Steinbach, lange Jahre Chef des Orient-Instituts in Hamburg, ein herausragender Historiker zu Gast im Waldhotel Marienthal. Steinbach wird in seinem Vortrag über die Rolle der Türkei sprechen, insbesondere im Hinblick auf aktuelle politische Entwicklungen in Europa.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Herdorf: "Kleine Feuerwehrleute" können beim "Feuerwehr-Quiz" mitmachen

Vom 7. April bis zum 8. Mai sind alle Kinder zu einem Feuerwehr-Quiz über Stock und Stein in Herdorf eingeladen. Vom Spielplatz im Neubaugebiet (Tiergartenweg) bis zur Skihütte der DJK sind zahlreiche Fragen zum Thema Feuerwehr zu entdecken und zu beantworten.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

BBS Wissen spendet Abi-Einnahmen an Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V.

Die ehemaligen Schüler des Beruflichen Gymnasiums in Wissen hatten einen Plan: Mit Stufenfeiern wollten sie Geld sammeln, um zum Schulabschluss einen großen Abiball zu veranstalten. Aufgrund der Pandemie fiel die Feier jedoch am Ende klein aus - und die Schüler entschieden sich dazu, das Geld zu spenden.


Politik | Nachricht vom 08.04.2022

Altenkirchen erlebt im September seine ersten Menschenrechtstage

In Zeiten, in denen die Menschenrechte immer häufiger mit Füßen getreten werden, ist die Rückbesinnung auf das, was in den Artikeln festgezurrt wurde, eminent wichtig. Die Stadt Altenkirchen geht bei der Rekapitulation mit gutem Beispiel voran.


Politik | Nachricht vom 08.04.2022

Anschubförderung für innovative Wohnprojekte in Kirchen und Marienrachdorf

Mit einer Anschubförderung für neue Wohnformen unterstützt Rheinland-Pfalz den Ausbau innovativer, gemeinschaftlicher und generationenübergreifender Wohnprojekte. Davon profitieren auch ein gemeinschaftliches Mehrgenerationen-Wohnprojekt im Kreis Altenkirchen und ein Pflege-Bauernhof im Westerwaldkreis.


Politik | Nachricht vom 08.04.2022

Brachbach verfolgt neue Lösung für den Zechenwalplatz

Ein Gemeindezentrum am Zechenwaldplatz? Diese Planungen wird Brachbach nicht weiterverfolgen, wie die Pressestelle der Verbandsgemeinde informiert. Demnach strebt die Gemeinde nun alternative Ziele an, die zu "verantwortungsvollen Kosten umsetzbar" sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Informationen von „Wir Westerwälder“ beim Einkaufen in Hamm mitnehmen

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis verfolgt das Ziel, Besonderes und Schönes in der Region den Menschen nahezubringen. Dafür wurde ein Regal aus Pappe entwickelt, in dem Broschüren und Karten zum kostenlosen Mitnehmen ausgelegt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Martin Diedenhofen: Marktplatz "Wällermarkt" stärkt regionale Wirtschaft

Dass auch ländliche Regionen von den Chancen und Potenzialen der Digitalisierung profitieren, davon ließ sich der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen in einer Videoschalte mit Andreas Giehl und Wendelin Abresch überzeugen. Der Vorstand der Genossenschaft Wäller Markt eG stellte Diedenhofen das Projekt "wällermarkt" vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Online-Lieferdienst "wällermarkt" startet am 11. April

Am Montag, den 11. April, ist es um 10 Uhr soweit: Nach einer intensiven und langen Vorbereitungszeit, der Anbindung der ersten regionalen Anbieter sowie einem gelungenen "Stresstest" der digitalen Infrastruktur, soll der "wällermarkt" online gehen. Landtagspräsident Hering wird den Startschuss geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Fünfte Westerwälder Holztage 2022: Endlich wieder live!

Endlich ist es wieder soweit und alle freuen sich darauf: Die fünften Westerwälder Holztage vom 9. bis 11. September finden wieder live statt. Veranstaltungsort ist das großzügige Gelände der Firma van Roje in Oberhonnefeld-Gierend, den führenden Holzwerken in Rheinland-Pfalz.


Vereine | Nachricht vom 08.04.2022

Jugendorchester des Musikvereins Dermbach ist wieder gestartet

Das Jugendorchester des Musikvereins Dermbach hat sich im Februar dieses Jahres wieder zusammengefunden und damit einen Neustart vollzogen. Die musikalische Leitung hat Thomas Drost übernommen, der Hauptdirigent des Vereins ist. Interessierte Nachwuchsmusiker sind willkommen.


Vereine | Nachricht vom 08.04.2022

Landfrauen Altenkirchen laden zu Mitgliedertreffen ein

Das diesjährige Treffen der Landfrauen im Bezirk Altenkirchen findet am 7. Mai um 15 Uhr im Bürgerhaus in Berod statt. Auf dem Programm stehen Kassen- und Tätigkeitsbericht, aber auch die Ehrung von Mitgliedern und eine Besprechung des Jahresprogramms.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Am Ostersonntag fliegen in Horhausen wieder die Ostereier

Am Ostersonntag fliegen in Horhausen wieder knallbunte Ostereier durch die Luft. Um 14 Uhr startet bereits der 34. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb auf den Wiesen am Feuerwehrhaus. Mit dem Wettbewerb wollen die Organisatoren einen alten Brauch am Leben erhalten, gleichzeitig aber auch ein Freizeitangebot für die Osterferiengäste und Bürger schaffen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Unternehmen aus dem Landkreis Altenkirchen machen Azubis mobil

Gemeinsam den Weg zur Arbeit fahren und dabei auf moderne Elektromobilität zurückgreifen: Diese Idee steht hinter "AzubiMobil". Mit Projektstart im Herbst 2021 erhielten die drei teilnehmenden Betriebe aus dem Landkreis Altenkirchen für einen Zeitraum von 24 Monaten Elektrofahrzeuge zu vergünstigten Leasingkonditionen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Schrottsammler begeht Metalldiebstahl in Flammersfeld

Der Beschuldigte ist bereits wegen Diebstahls polizeilich in Erscheinung getreten. Nun wurde er einem Polizeibericht zufolge rückfällig und entwendete zwei Bautüren von einer Baustelle in Flammersfeld.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Sila Award: Publikumsvoting gestartet - auch Chor aus Altenkirchen dabei

Bis zum 14. April kann die Öffentlichkeit für den "Großen Preis des Publikums" zum Sila Award des Chorverbands Rheinland-Pfalz und Singendes Land abstimmen. Als "Chor des Jahres 2021" kandidiert unter anderem der Chor "Divertimento" aus Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Wärmebrücken bei Altbauten: Infoveranstaltungen im Kreis Altenkirchen

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert: Jedes alte Haus ist anders, aber eines haben fast alle gemeinsam. Mancherorts zieht es und die Wände sind kalt. Sehr kalte Stellen werden als Wärmebrücken bezeichnet, denn über sie wandert besonders viel Wärme nach drau-ßen, die eigentlich im Haus bleiben soll.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - Ist "Morgens um sieben" die Welt noch in Ordnung?

Obwohl ich die Frage meist mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Songtitel des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Schreiben von Anwaltskanzlei

Eine Kanzlei namens "Schmidt und Kollegen" aus München verschicke derzeit betrügerische Forderungsschreiben. Betroffene haben sich angeblich telefonisch für einen Dienstleistungsvertrag „EURO LOTTO ZENTRALE EURO JACKPOT-6/49“ angemeldet. Die Verbraucherzentrale rät, unberechtigte Forderungen nicht zu bezahlen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Westerwaldsteig zur Wahl des "Schönsten Wanderwegs 2022" nominiert

Fast 100 kurze und lange Wanderwege aus ganz Deutschland haben sich bei der Fachzeitschrift Wandermagazin beworben, um Deutschlands "Schönster Wanderweg 2022" zu werden. Insgesamt 25 Wege haben es ins Finale geschafft und stellen sich jetzt dem Votum eines bundesweiten Wanderpublikums.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Corona, Hochwasser, Krieg in der Ukraine: Krisen beschäftigen den Sport

Die regionalen, nationalen und internationalen Krisen und ihre Auswirkungen bis weit in den organisierten Sport hinein sind die Themen, die die Arbeit des Sportbundes Rheinland (SBR) prägen. Dies wurde in der SBR-Jahrespressekonferenz von allen Beteiligten deutlich zum Ausdruck gebracht.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Verbandsgemeinderat Wissen: Flächen für Windkraft erneut in Fokus nehmen

Der Wissener Verbandsgemeinderat gab grünes Licht für Beratungen zur Fortschreibung von Teilnutzungsplänen zur Windkraft. Nach Schwellenwertberechnung geht es in Baugebieten weiter und nicht zuletzt wurden alle Sportstätten der Verbandsgemeinde unter die Lupe genommen.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Bundestag lehnt Impfpflicht ab

Bis zum Schluss war es spannend. Als die Bundestagsabgeordneten am Donnerstagmittag (7. April) über eine Impfplicht ab 60 Jahren abstimmten, hatte sich zuvor nach der mehrstündigen Debatte keine klare Mehrheit abgezeichnet. Die Abstimmung hat letztlich ergeben: Die Impfpflicht ist gescheitert.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Landwirtschaft der Zukunft: Besuch des Staatssekretärs am Heinrichshof in Burglahr

Mehr denn je sei die regionale landwirtschaftliche Versorgung notwendig zu werden, wie der Krieg in der Ukraine aufzeige. Deshalb lädt der Grünen-Ortsverband Altenkirchen-Flammersfeld den Landes-Staatssekretär Erwin Manz und weitere Interessierte zum Heinrichshof in Burglahr ein, um über eine Landwirtschaft der Zukunft zu sprechen.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Naturschutzreferent zu Ortsumgehungen B8: "Fragwürdige und abzuweisende Projekte"

Die Beobachtung und der Schutz von Flora und Fauna am Beispiel des Landschaftsraums um Kircheib – über dieses Thema informierte der Naturschutzreferent des Vereins Naturschutz-Initiative auf einer Veranstaltung der Arbeitsgruppe Ökologie der "Bürgerinitiative gegen Ortsumgehungen B8" (BI).


Wirtschaft | Nachricht vom 07.04.2022

Daadener Unternehmensgespräche am 3. Mai

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf einen Austausch mit Unternehmern aus der Region an. In den Gesprächen stehen aktuelle Themen wie die Corona-Lage, Gewerbegebiete, Einzelhandel, Existenzgründungen oder die Fachkräftesituation im Mittelpunkt.


Vereine | Nachricht vom 07.04.2022

Neuer Vorstand für die Karnevalsgesellschaft "Fidele Jongen" Pracht

Die Karnevalsgesellschaft "Fidele Jongen" Pracht 1952 e.V. wählte auf ihrer Jahreshauptversammlung unter anderem einen neuen Vorstand. Zudem wurde die Durchführung des Maifestes beschlossen – am 30. April wird es Maifeuer und Maibaum geben, am 1. Mai den traditionellen Frühschoppen.


Sport | Nachricht vom 07.04.2022

Badmintonclub Altenkirchen auf C-Ranglistenturnier in Gebhardshain

Drei Jugendspieler des Badmintonclub Altenkirchen nahmen am C2-Ranglistenturnier des Badmintonverband-Rheinland in den Disziplinen Einzel und Mixed U19 in Gebhardshain teil. Die jungen, motivierten Badmintonspieler waren mit ihren Leistungen sehr zufrieden.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2022

Endlich wieder live - Das Varieté des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen

Nach zweijähriger Präsenzpause findet das Varieté der Jahrgangsstufe 12 des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen am 6. und 7. Mai wieder in der Aula der Schule statt. Derzeit arbeiten die Schüler der Jahrgangstufe 12 daran, ihr Motto "Starieté", im Zeichen von Stars und Sternchen, zu organisieren und ihre Abendveranstaltung zu proben.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2022

Kreismusikschule Altenkirchen: Neues Kammerorchester setzt Tradition fort

Am Anfang stand eine Idee: Wäre es nicht großartig, wenn die Kreismusikschule Altenkirchen wieder ein Kammerorchester hätte und damit nach etlichen Jahren der Pause wieder an eine bewährte Tradition anknüpfen würde? Daraus entstand nun das neue "Kammerorchester Westerwald-Sieg", das noch Mitwirkende sucht.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2022

Altenkirchen: Weltklassik im April mit István Lajkó

Am 24. April tritt der ungarische Konzertpianist István Lajkó in Altenkirchen auf. Im Fokus des Abends steht die Zahl Drei, genauer gesagt: aus drei Stücken bestehende Klavierwerke. Zu hören sind unter anderem Stücke von Bach, Schumann und Schubert.


Werbung