Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 38799 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388


Region | Nachricht vom 14.06.2007

Kreisvermögen innovativ einsetzen

Die CDU im Landkreis Altenkirchen begrüßt ausdrücklich die von Landrat Michael Lieber kürzlich vorgestellten Ideen für den zukünftigen Umgang mit den kreiseigenen RWE-Aktien (der AK-Kurier berichtete).


Region | Nachricht vom 14.06.2007

Schlemmen für einen guten Zweck

Am Freitag, 15. Juni, ab 9 Uhr lockt ein besonderes Einkaufsvergnügen zum REWE-XL-Markt (früher PETZ) nach Wissen. Mehr als 15 Schlemmerstationen verwöhnen die Kunden. Für alle kostenlos ist das Vergnügen, wer will kann für ein Waisenkinderprojekt in Outjo/Namibia spenden.


Region | Nachricht vom 13.06.2007

Wie sich wehren bei Stalking?

Einen krassen Fall von Stalking nimmt die Polizei zum Anlass, potentiellen Opfern zu raten, wie sie sich wirkungsvoll wehren können. Der konkrete Fall stammt aus dem Siegener Raum, dürfte aber auch für den Kreis Altenkirchen exemplarisch sein.


Region | Nachricht vom 13.06.2007

"Siegtal pur": Rücksicht nehmen

Am Sonntag, 1. Juli, geht der Fahrraderlebnistag "Siegtal pur" in die 12. Runde. Von 7 bis 21 Uhr ist das Siegtal dann für den motorisierten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Damit dennoch der Autoverkehr fließen kann, haben die Verkehrsbehörden der Kreise Altenkirchen und Siegen-Wittgenstein gemeinsam Umleitungen eingerichtet. Alle Strecken werden auf großen Hinweistafeln angezeigt.


Region | Nachricht vom 13.06.2007

Erneuerte K 111 wurde eingeweiht

Michael Lieber fühlt sich sichtlich wohl, wenn er eine Kreisstraße einweihen darf. Denn der Landrat des Kreises Altenkirchen hat ein Auge auf die Infrastruktur der Region: Vernünftige Anbindungen an die Gewerbegebiete bedeuten schließlich Vorteile für die Gewerbebetriebe, Gewerbebetriebe bedeuten Arbeitsplätze.


Region | Nachricht vom 12.06.2007

Naturerlebnis-Anbieter: Weiteres Treffen

Im Rahmen des großen Tourismus-Projektes "Westerwälder Naturerlebnistage 2007" trafen sich die Akteure in den Rathäusern der einzelnen Aktionsräume - im Erzbergland, im Siegtal und im Raiffeisenland. Die Resonanz war positiv.


Region | Nachricht vom 12.06.2007

19-Jähriger hatte Reizgas versprüht

Hustenfälle, Übelkeit, Schwindelanfälle - Panik am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr im REWE-Markt am Wissener Kreisel nahe des alten Brauhauses. Die rasch herbeigerufene Polizei suchte zunächst nach drei verdächtigen Jugendlichen, die Feuerwehr entlüftete und stellte Messungen an - ernsthaft verletzt wurde niemand. Aufgrund einer Zeugenaussage wurde jetzt ein 19-Jähriger als Täter ermittelt.


Region | Nachricht vom 12.06.2007

Kitas erhielten ToT-Erlös

Freude bei den Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Wissen. Sie erhielten jetzt den Erlös des Tages der offenen Tür der Stadtwerke Wissen anlässlich der Eröffnung der ersten Erdgastankstelle im Kreis Altenkirchen.


Kultur | Nachricht vom 12.06.2007

Große Bühne für Paul von Bettenhagen

Große Bühne für Paul von Bettenhagen. Fast 500 Zuschauer sahen die Premiere des Historienspiels um den Waldbröler Freiheitslämpfer und Rebellen auf der Freilichtbühne an der Grubve Silberhardt in Windeck-Öttershagen. Unter den Zuschauern war auch viel Prominenz aus Politik und Kultur, darunter Regierungspräsident Hans Peter Lindlar, Landräte und Bürgermeister.


Region | Nachricht vom 11.06.2007

Einbruchsserie in Postagenturen

Eine regelrechte Einbruchsserie in Postagenturen bereitet derzeit der Kriminalpolizei Kopfzerbrechen. Möglicherweise handelt es sich in allen festgestellten Fällen um die gleichen Täter.


Region | Nachricht vom 11.06.2007

Neuer Bolzplatz in Molzhain

Seit vielen Jahren schon wartet die Molzhainer Jugend auf einen Bolzplatz. Nachdem nun ein passendes Grundstück vom Besitzer zur Verfügung gestellt worden war, konnte der neue Bolzplatz unterhalb des Bürgerhauses angelegt werden.


Region | Nachricht vom 11.06.2007

Menschen aus dem Kreis beim Kirchentag

Dass Raiffeisens Ideen noch heute ihre weltweite Wirkung entfalten, ist nicht nur durch die Mikro-Kredit-Erfolge von Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus wieder ins Bewusstsein gerückt Die Aktionen des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen zum 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag, der am Sonntag in Köln endete, stellten das Wirken Friedrich Wilhelm Raiffeisens heraus und kombinierten es erfolgreich mit einer Aktion zugunsten der afrikanischen Freunde im Kirchenkreis Muku/Kongo.


Kultur | Nachricht vom 11.06.2007

Musikereignis auf höchstem Niveau

Ein Musikereignis auf höchstem Niveau erlebten 650 Besucher in der ausverkauften Betzdorfer Stadthalle. Nach über drei Stunden endete das von vielen mit Spannung erwartete Konzert "Rebellen, Revolutionäre und Reformer" mit "Standing Ovations" des begeisterten Publikums. Gleich drei Formationen gaben Einblicke in ihr Können: Das Auswahlorchester des Kreises Altenkirchen unter der Leitung von Oberstleutnant Walter Ratzek, die Philharmonie Südwestfalen unter der Leitung von Russell N. Harris und Musical!Kultur aus Daaden.


Kultur | Nachricht vom 11.06.2007

"Tal" erhält nun ein festes Fundament

Wenn man die B 8 von Altenkirchen her befährt, weist einem in der Tallage nicht weit hinter Weyerbusch ein eher nichtssagendes Schild den Weg zum "Tal". Gemeint ist das Tal in Hasselbach, das der Bildhauer Erwin Wortelkamp auf etwa 10 Hektar zu einem Hort der Kunst gemacht hat. Etwa 40 Künstler, den Mentor eingeschlossen, haben hier in einer sanften Landschaft des eher rauhen Westerwaldes, umgeben von Wiesen und Wäldern, ihre Kunstwerke "gepflanzt". Hier verschmelzen Kunst und Natur - das Thema, das Wortelkamp schon immer umgetrieben hat. Aber Kunst ist vergänglich, ebenso wie Natur und beide brauchen einen fruchtbaren Boden, auf dem sie gedeihen und erhalten werden können. Dafür soll nun im Rahmen einer Stiftung, die vom Land und vom Förderverein des Kunstvereins Hasselbach unterstützt wird, gesorgt werden.


Region | Nachricht vom 09.06.2007

Das Kreisvermögen wird optimiert

Mehr strukturpolitischen Spielraum verspricht sich Landrat Michael Lieber von dem neuen Finanzkonzept des Kreises, das dem Kreisausschuss am 25. Juni vorgelegt werden soll. Dabei geht es vor allem um den intelligenten Einsatz des Aktienvermögens. Möglich wird dies durch eine Umschichtung des Dividenden-Gewinns aus RWE-Aktien, von denen der Kreis etwa 2,4 Millionen besitzt. Hintergrund ist die anstehende Unternehmenssteuerreform 2008, mit der die Kapitalertragssteuer von 10,55 auf 15,83 Prozent angehoben wird.


Region | Nachricht vom 09.06.2007

Beifahrer bei Unfall schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 13.50 Uhr nahe Wallmenroth, als ein 21-jähriger Fahrer eines Ford Focus auf der B 62 die Kontrolle über den Wagen verlor und dieser gegen einen Baum prallte. Ein 19-jähriger Mitfahrer wurde schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 08.06.2007

Endspurt auf die Funjobs

Der Endspurt hatt begonnen: Noch bis zum 22. Juni können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 27 Jahren für eines der zwölf spannenden Schnupperpraktika bewerben, die die Westerwald Bank in diesem Jahr vermittelt.


Region | Nachricht vom 08.06.2007

Schülerlandtag sucht Parlamentarier

Vier Schulklassen bilden vier Fraktionen, sie beraten Anträge zu landespolitischen Themen, die sie zuvor in ihren Schulen vorbereitet haben. Sie diskutieren und stimmen ab. Klassen aus vier Schularten und vier Regionen von Rheinland-Pfalz können am 4. Dezember im Mainzer Landtag aktiv werden.


Region | Nachricht vom 08.06.2007

ANSIT entwickelt sich zum Erfolgsmodell

Der Startschuss fiel am 22. Februar. Da wurde ANSIT - das Anwendungszentrum für Simulationstechnik - aus der Taufe gehoben. Mit der Gründung von ANSIT wurden die Erfahrungen, die mit der Arbeit der der Technologie Transfer Agentur (TTA) auf dem Molzberg in Betzdorf/Kirchen gemacht wurden, in einem Projekt zur virtuellen Produkt- und Prozessentwicklung fortentwickelt. Jetzt zogen die Verantwortlichen eine erste Bilanz. Und die kann sich sehen lassen.


Region | Nachricht vom 08.06.2007

Bildungsgipfel im September in Wissen

Im September wird in Wissen ein "Bildungsgipfel zur beruflichen Aus- und Weiterbildung" stattfinden. Ziel ist es, Anworten auf Fragen wie "welche Strukuren der beruflichen Weiterbildung braucht der Kreis Altenkirchen und wie können wir das Angebot für die Betriebe in der Region versessern und für Jugendliche Anreize zu schaffen, hier zu bleiben?" zu finden.


Region | Nachricht vom 08.06.2007

Eine Westerwälder Identität entwickeln

"Wir brauchen so etwas wie eine Westerwälder Identität", sagte Landrat Michael Lieber am Freitag, als er er über den Stand der Entwicklung eines Regionalmarketings berichtete. Dazu benötige man eine "Dachmarke" und "darin muss Westerwald vorkommen".


Region | Nachricht vom 08.06.2007

Lkw-Fahrer reagierte goldrichtig

Goldrichtig reagierte ein Lkw-Fahrer, der in Neunkirchen nachts gegen 1.30 Uhr am Freitag von zwei falschen Polizisten angehalten wurde. Er schloss sich in seinem Auuslieferungswagen an und ergriff, als die beiden Männer ihm "spanisch" vorkamen mit einem entschlossenen Betätigen des Gaspedals die Flucht.


Region | Nachricht vom 08.06.2007

Generationengerechtigkeit diskutiert

Zu einem Gedankenaustausch traf sich jetzt der stellvertretende Bundesvorsitzende des Bundes der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen, Herbert Weber (Schutzbach), mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Krell. An dem Gespräch im Betzdorfer SPD-Bürgerbüro nahmen ebenfalls die beiden stellvertretenden BRH-Kreisvorsitzenden Kurt Thielmann und Hermann Aurand teil.


Region | Nachricht vom 07.06.2007

AK-Spezialitäten in Köln ein Renner

Beim evangelischen Kirchentag in Köln, der am Mittwoch begann, fanden die Kartoffelspezialitäten aus dem Westerwald einen riesigen Absatz. Schon nach kurzer Zeit hieß es "Ausverkauft".


Region | Nachricht vom 07.06.2007

Sabine Zissener in CDA-Führung

Auf der Bundestagung der CDU-Sozialausschüsse (CDA) in Karlsruhe ist Sabine Zissener aus Gebhardshain erneut in den Bundesvorstand gewählt worden. Sie erhielt das drittbeste Ergebnis aller Kandidaten. Josef Zolk (Flammersfeld) ist weiterhin kooptiertes Mitglied der Führungsgremien.


Region | Nachricht vom 06.06.2007

Frankreich und die Wahlen

In jedem Jahr wählt Pro AK, das Forum für Kultur, Wirtschaft und Politik. eines der europäischen Nachbarländer als Schwerpunkt seines Veranstaltungsprogramms. In diesem Jahr ist es Frankreich, das sich nach den Präsidentschaftswahlen derzeit mitten in den Wahlen zur Nationalversammlung befindet.


Region | Nachricht vom 06.06.2007

Einheitliche Rufnummern bei der BA

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat den telefonischen Service für ihre Kunden verbessert. Sowohl für Arbeitnehmer und Arbeitssuchende als auch für Arbeitgeber gibt es seit kurzem bundeseinheitliche Rufnummern.


Region | Nachricht vom 05.06.2007

Mutoto Chaud wirbelte in Wissen

Es war ein Hauch von Afrika, der am Montagabend durch die Wissener Innenstadt wehte. Aber es war ein Wirbelsturm, den das Tanztheater Mutoto Chaud auf und vor der Bühne am Regiobahnhof entfachte. Die 13 jugendlichen Darsteller aus der Demokratischen Republik Kongo rissen die gut 300 Zuschauer mit, ihr Rhythmus wirkte ansteckend, ihre atemberaubende Akrobatik verursachte Gänsehaut.


Region | Nachricht vom 05.06.2007

Schüler im Kreis sind am Zug

Am 12. Juni ist in der Wissener Stadionhalle die diesjährige Schul-Schachmeisterschaft des Kreises Altenkirchen. Alle Schüler des Kreises wurden hierzu eingeladen. Das Turnier findet zum sechsten Male statt.


Region | Nachricht vom 05.06.2007

Daadener Schüler besuchten Landtag

Den Landtag in Mainz besuchten jetzt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a der Regionalen Schule in Daaden im Rahmen einer Exkursion. Auch ein Abstecher zum ZDF stand auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 05.06.2007

Schleckermarkt in Wissen überfallen

Am Dienstag gegen 13.45 ist der Schleckermarkt in der Wissener Fußgängerzone überfallen worden. Der unbekannte Räuber bedrohte die Angestellte und zwang sie zur Herausgabe des Kasseninhalts. Der Mann ist flüchtig.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2007

Elternnachmittag bei den Schützen

Die Jugendabteilung des Wissener Schützenvereins erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Da auch im vergangenen Jahr wieder eine Vielzahl von neuen Jungschützen begrüßt werden konnten, wurde wieder zum traditionellen Treffen eingeladen.


Region | Nachricht vom 05.06.2007

Königsvogelschießen in Schönstein

Der Fronleichnamstag steht traditionsgemäß für die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ganz im Zeichen der Prozession und des Königsvogelschießens.


Region | Nachricht vom 04.06.2007

Wer kennt diesen Mann?

Am 1. Juni gelang der hessischen Polizei vermutlich ein großer Fahndungserfolg. An diesem Tag konnte ein als hochgefährlich eingestufter Einbrecher und Räuber festgenommen werden. Ihm wird auch ein Tötungsdelikt vorgeworfen. Wer aber ist dieser Mann überhaupt? Hat er sich auch im nördlichen Rheinland-Pfalz aufgehalten?


Kultur | Nachricht vom 04.06.2007

Deftige Speisen zur Aufführung

Bei der Freilichtaufführung um den Waldbröler Rebellen "Paul von Bettenhagen" am Stollenmundloch der Grube "Silberhardt" in Windeck-Öttershagen dürfen sich die Zuschauer des Theaterspektakels (ab dem 8. Juni an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden) auch auf ein kulinarisches Ereignis freuen.


Region | Nachricht vom 03.06.2007

Ölspur verursachte zwei Unfälle

Eine Ölspur auf der L 285 zwischen Langenbach und Weitefeld wurde am Samstagnachmittag gleich zwei Motorradfahrer zum Verhängnis. Beide stürzten und wurden leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 02.06.2007

Vom Bio-Solar-Haus beeindruckt

Klimaschutz braucht eine breite gesellschaftspolitische Mobilisierung. Das ist auch die Überzeugung der Bündnisgrünen aus Kirchen/Betzdorf. Hier sehen sie Aufgabe und Motivation für ihr politsiches Engegement."Nicht nur in den kommunalen Gremien, sondern auch durch öffentliche Aktionen möchten wir für Klimaschutzmaßnahmen werben", sagen Marion Pfeiifer und Olaf Lieps, die bündnisgrünen Vertreter in Stadt- und Verbandsgemeinderat Betzdorf.


Region | Nachricht vom 02.06.2007

Hochbegabung früh erkennen

Hochbegabte Kinder sind nicht automatisch glückliche Kinder. das konnte der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner (SPD) in einem Informationsgespräch mit Eltern betroffener Schülerinnen und Schüler erfahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2007

Ausbildungssituation entspannt sich

"Die Ausbildungssituation 2007 hat sich gegenüber den Vorjahren weiter entspannt", so verlautet es aktuell von der Handwerkskammer in Koblenz. Die HwK legte jetzt ihre Lehrstellenstatistik bis Ende Mai dieses Jahres vor.


Region | Nachricht vom 02.06.2007

Viele wollen beim Kirchentag dabei sein

"Jetzt muss nur noch das Wetter passen." Schon seit Monaten bereiten sich hunderte von Menschen im Kreis Altenkirchen auf die Teilnahme am 31. Evangelischen Kirchentag in Köln vor. Während des "Abends der Begegnung" zur Eröffnung des Kirchentages am 6. Juni werden über 70 Helfer aus dem Kreis die Gäste sowohl kulinarisch verwöhnen als auch Einblicke in das Leben im Westerwald und an der Sieg geben.


Region | Nachricht vom 02.06.2007

Glocken läuten zum Kirchentag

Wenn am Mittwoch, 6. Juni, 18 Uhr, in verschiedenen evangelischen Kirchen im Kreis Altenkirchen die Glocken läuten, soll dies in den Gemeinden mehr sein als das übliche "Feierabend-Geläut".


Kultur | Nachricht vom 02.06.2007

Bühnenbilder werden aufgestellt

Die Theatergruppe Windeck ist zurzeit damit beschäftigt, zusammen mit fleißigen Helfern die Bühnenbilder für die Freilicht-Theateraufführung "Paul von Bettenhagen" rund um das Stollenmundloch der Grube "Silberhardt" aufzustellen.


Region | Nachricht vom 01.06.2007

Großfahndung nach Bankräubern

Gegen 11.35 Uhr ist am Freitag die Filiale der Deutschen Bank in Bad Neuenahr überfallen worden. Die Polizei löste eine Großfahndung in der gesamten Region aus.


Region | Nachricht vom 01.06.2007

Jahrhundert der chinesischen Kirche

"Das 21. Jahrhundert gehört der chinesischen Kirche" - selbstbewusst, zufrieden und "froh, im Land der Reformation" sein zu dürfen, zeigte sich eine Delegation aus China, die derzeit im Kirchenkreis Altenkirchen weilt.


Region | Nachricht vom 01.06.2007

Stiftung verteilte Zinserträge

Die ehemalige Interessengemeinschaft "Stadthalle Wissen" wurde im Jahre 1998 aufgelöst, nachdem das erstrebte Ziel, der bau einer Stadthalle, nicht erreicht werden könnte. Das Vermögen ging in eine Stiftung über.


Vereine | Nachricht vom 01.06.2007

Neue Trainingskluft für das AH-Team

Freude bei den Schönsteiner "Alten Herren". Das Fußballteam um Mannschaftsführer Thomas Nauroth kann sich jetzt in schmucken neuen Trainingsanzügen warmlaufen. Gespendet vom Wissener Cafe und Bistro laKö im Regio-Bahnhof.


Region | Nachricht vom 31.05.2007

Wissener F-Jugend: Die Unbesiegbaren

Nur noch ein Spiel - das letzte der diesjährigen Spielzeit - und die kleinen Kicker der Wissener F-Jugend werden einen tollen Rekord aufgestellt haben. Dann nämlich wären sie seit zwei Spielzeiten ungeschlagen und das bei einem fantastischen Torverhältnis.


Region | Nachricht vom 31.05.2007

LEP IV bietet auch Anlass zur Kritik

Erst einmal ist das Landesentwicklungsprogramm (LEP IV) ziemlich schwer verdaulich. Sowohl was seine Inhalte auf 180 Seiten betrifft, als auch, was es für einige Kommunen bedeuten könnte. Das klar zu machen, war Jeanette Wopperer (CDU-MdL), die Unions-Expertin für diese komplexe Materie und in der Landtagsfraktion für das LEP verantwortlich, am Mittwoch auf Einladung des CDU-Kreisverbandes nach Kirchen ins "Druidenschlösschen" gekommen. Zum Zweiten ging es um die Frage "Kann man, so gewünscht, jetzt noch etwas verändern, eigene Ideen und Vorstellungen einbringen?"


Region | Nachricht vom 31.05.2007

Arbeitslosenquote weiter gesunken

Im Mai 2007 gab es 22 Prozent weniger Arbeitslose im Bereich der Agentur für Arbeit Neuwied als im gleichen Monat vergangenen Jahres. Damit hat sich der Trend der Vormonate fortgesetzt. Wermutstropfen: Zahlreiche Jugendliche suchen noch eine Ausbildungsstelle.


Region | Nachricht vom 31.05.2007

Zeitarbeitsmesse war ein Erfolg

Wer heute auf Stellensuche geht, dem bietet auch im Kreis Altenkirchen die Zeitarbeit eine gute Perspektive. Viele Stellen, die bei der Agentur für Arbeit gemeldet sind, kommen aus dem Bereich der Zeitarbeit.


Region | Nachricht vom 31.05.2007

"Wir leben wie Robin Hood"

"Wir leben wie Robin Hood" lautet das Thema der Kinderfreizeit, die die Jugendpflege Betzdorf in diesem Jahr gemeinsam mit Arillus, Gesellschaft für Umweltbildung und Naturerlebnis, anbietet. Mit diesem Thema stehen sowohl Abenteuer als auch die kindgerechte Wissensvermittlung rund um den Wald im Vordergrund des Umwelt-Bildungsangebotes der Jugendpflege.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.05.2007

L-TEC für die Zukunft gerüstet

Die Zukunft hat begonnen. Am Donnerstag wurde in Wissen mit einem Empfang die neue Produktionsstätte der Firma L-TEC in Wissen offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik waren ins Frankenthal gekommen, um zu gratulieren. Hans Josef Kosinc, Geschäftsführer des renommierten Herstellers von Schweiß- und Schneidgeräten, blickt optimistisch nach vorne: "Wir sind auf dem richtigen Weg".


Region | Nachricht vom 31.05.2007

Wieder Feuerwehrfest in Kirchen

Am Wochenende 2. und 3. Juni findet wieder das Feuerwehrfest in Kirchen statt. Die Freiwillige Feuerwehr und der Förderverein laden auch in diesem Jahr an zwei Tagen zum Feiern ein.


Region | Nachricht vom 30.05.2007

Erfolgreiche Suche nach Lehrstellen

Am bundesweiten "Tag des Ausbildungsplatzes" waren Fach- und Führungskräfte der Agentur für Arbeit Neuwied in den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied auf der Suche nach Ausbildungsstellen unterwegs. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Region | Nachricht vom 30.05.2007

Entgeltsicherung für Ältere

Über 50 und arbeitslos - angesichts der Bevorzugung jüngerer Bewerber durch Firmeninhaber und Personalchefs haben ältere Arbeitnehmer es immer noch schwer, eine neue Beschäftigung zu finden. Das zeigt auch die Arbeitsmarktstatistik.


Region | Nachricht vom 30.05.2007

Eine Million für Abwasser-Beseitigung

Für die Herstellung und den Ausbau der Abwasserbeseitigung fließen im laufenden Haushaltsjahr insgesamt 970000 Euro in den Kreis Altenkirchen. Diese Information erhielt jetzt der Wissener Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner auf seine Anfrage beim Mainzer Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz.


Region | Nachricht vom 29.05.2007

Position als Marktführer gefestigt

Bessere Bedingungen, aber scharfer Wettbewerb - in diesem Umfeld hat sich die Westerwald Bank im Geschäftsjahr 2006 erfolgreich behauptet und die Position als Marktführer weiter gefestigt. Vor der Vertreterversammlung präsentierte Vorstand Wilhelm Höser in der vollbesetzten Stadthalle in Altenkirchen die erfreuliche Entwicklung jetzt mit beeindruckenden Zahlen.


Region | Nachricht vom 29.05.2007

Köche schälten acht Zentner Spargel

Etwa acht Zentner Spargel schälten Köche aus dem Wisserland in zwei Tagen vor dem Rewe XL-Markt in Wissen für einen guten Zweck. Es wurde bis auf die letzte Stange alles verkauft. Der Erlös geht an die Stiftung "HELFT UNS LEBEN".


Region | Nachricht vom 28.05.2007

Restaurierte Mühle wieder in Betrieb

Bürgermeister Michael Wagener nahm es mit Humor: "Das ist der Segen von oben". Damit meinte er den Landregen, der am Pfingstmontag den Deutschen Mühlentag in ein tristes Grau tauchte. Aber der guten Laune tat dies bei der (Wieder)Inbetriebnahme der Schönsteiner Mühle nach ihrer Restauration keinen Abbruch. Und auch Besitzer Jacques van Rhijn dachte positiv: "Wir brauchen schließlich das Wasser."


Kultur | Nachricht vom 27.05.2007

Über 120 Musiker auf zwei Bühnen

Am 3. Juni ist es soweit. Passend zum Thema des Kultursommers Rheinland-Pfalz veranstaltet dann der Kreismusikverband in der Stadthalle Betzdorf ein Konzert der Spitzenklasse. Der Kreis Altenkirchen ist dann fest in der Hand von "Rebellen, Revolutionären und Reformern".


Region | Nachricht vom 26.05.2007

Auf Sommer-Zeltlager vorbereitet

Zur Vorbereitung auf das diesjährige Sommerzeltlager der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Kirchen ging es jetzt für etwa 30 Mitarbeiter zur Vorbereitung in die freie Natur, um gut gerüstet für die Betreuung der zahlreichen Kinder zu sein.


Region | Nachricht vom 26.05.2007

Das Leistungsabzeichen erworben

Die Hitze war brutal - und doch musste alles schnell gehen. Die Feuerwehrleute, die am Samstagnachmittag am Feuerwehrgerätehaus in Herdorf angetreten waren, um das Leistungsabzeichen in Bronze zu erwerben, waren wahrlich nicht zu beneiden. Und wurden doch belohnt. Alle Gruppen - insgesamt fünf - haben bestanden, der Schweiß ist nicht umsonst geflossen.


Region | Nachricht vom 25.05.2007

CDU-Grundsatzprogramm vorgestellt

CDU-Kreisvorsitzender Dr. Josef Rosenbauer - seit kurzem auch Generalsekretär der Landes-CDU - konnte zufrieden sein. Über 60 Parteimitglieder waren im Weyerbuscher "Sonnenhof" erschienen, um sich über das neue Grundatzprogramm der CDU, das auf dem Parteitag in Hannover (3./4. Dezember) verabschiedet werden soll, zu informieren. Und zwar aus erster Hand. Denn der Referent des Abends, der Flammersfelder Bürgermeister Josef Zolk, sitzt für die Landes-Union in der 69-köpfigen Grundsatzkommission.


Region | Nachricht vom 25.05.2007

Vorhandene Straßen zügig ausbauen

Über wichtige Verkehrsprojekte im Kreis Altenkirchen sprach jetzt der Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell mit der Leitung des Landesbetriebes Mobilität in Koblenz. An dem Gespräch nahmen neben dem Geschäftsführer Bernd Hölzgen auch Baudirektor Peter Moritz und der für die Region zuständige Referent Eduard Schnorpfleil teil.


Region | Nachricht vom 25.05.2007

SPD fordert Schulentwicklungsplan

Die Fortentwicklung der Schullandschaft im Kreis Altenkirchen war das Thema eines Gedankenaustausches von führenden SPD-Politikern aus dem Kreis mit dem Präsidenten der ADD (Aufsichts-und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz), Dr. Josef Peter Mertes, und dem zuständigen Abteilungsleiter Wolfgang Redwanz.


Region | Nachricht vom 24.05.2007

17-jähriger Autodieb kam in U-Haft

Er ist für die Polizei kein Unbekannter. Der 17-jährige Autodieb, den die Polizei jetzt schnappte, hatte noch Bewährung - jetzt sitzt er in Untersuchungshaft.


Region | Nachricht vom 24.05.2007

Solarstrom kommt vom Schuldach

Das Wetter war so, wie es für eine Solarstromanlage ideal ist. Die Sonne brennt vom Himmel und die Anlage arbeitet auf Hochtouren. Am Donnerstagmorgen wurde die Bürgersolarstromanlage auf dem Dach der Wissener Hauptschule der Öffentlichkeit vorgestellt und - wie Bürgermeister Michael Wagener sagte, "ein Erfolg präsentiert". Auch wenn das Engagement der Bürger durchaus höher sein könnte - schließlich soll mit der Sonne in Wissen Geld verdient werden.


Region | Nachricht vom 24.05.2007

Schüler laufen für mehr Bildung

Kinder aus Katzwinkel setzen sich für bessere Bildungschancen ein. Im Rahmen der bundesweiten Aktion "Laufen für UNICEF". Für den Benefizlauf am 22. Juni werden noch Sponsoren gesucht.


Region | Nachricht vom 23.05.2007

Kein Nachlassen im Kampf gegen Drogen

Trotz fünf Drogentoter im Jahre 2006 war bei den registrierten Rauschgiftdelikten im Kreis Altenkirchen insgesamt ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Vorjahr festzustellen. Das geht aus der jetzt vorliegenden Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Krell und Thorsten Wehner hervor.


Region | Nachricht vom 23.05.2007

IGS-Schüler auf dem Weg zum "Olymp"

Beim Wettbewerb der Kulturstiftung der Länder ("Kinder zum Olymp") in Zusammenarbeit mit der Deutsche-Bank-Stiftung, deren vorrangiges Ziel es ist, Schulen und Profis in Projektarbeiten zusammenzuführen, gelang es der Wahlpflichtfachgruppe Darstellendes Spiel der IGS Hamm, mit dem Irmelin Sloman Theater in der Rubrik Literatur mit ihrer Bearbeitung der "Liebesgeschichte der schönen Magelone und des Grafen Peter von Provence" - Ludwig Tieck/Johannes Brahms - in die Endrunde einzuziehen. Bei einem Sieg wartet auf die Schüler eine Fahrt zur Preisverleihung in Berlin.


Region | Nachricht vom 23.05.2007

Wehrleute stellen Können unter Beweis

Am Samstag werden in Herdorf die Floriansjünger ihr Können unter Beweis stellen. Ab 13 Uhr treten am Feuerwehrgerätehaus in der Hermann-Götze-Straße fünf Gruppen an, um das Leistungsabzeichen in Bronze zu erwerben.


Region | Nachricht vom 22.05.2007

Mehr Beschäftigte im 3. Quartal 2006

Nach Mitteilung der Agentur für Arbeit ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit Arbeitsort im Agenturbezirk Neuwied (Landkreise Neuwied und Altenkirchen) im 3. Quartal 2006 um 2118 Beschäftigte oder 2,5 Prozent auf 86260 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gestiegen. Ein ähnlich starkes Wachstum gab es in der Region während der Sommermonate zuletzt im Jahre 2000.


Region | Nachricht vom 22.05.2007

CDU besorgt um Bildungslandschaft

Die schulpolitische Landschaft am Standort Wissen wurde in der jüngsten Sitzung des CDU-Kreisvorstandes diskutiert. In diesem Zusammenhang befassten sich die Vorstandsmitglieder auch mit der Entwicklung der Schülerzahlen an der Konrad-Adenauer-Hauptschule.


Region | Nachricht vom 22.05.2007

Ein unterschätzter Gigant

Es ist nicht allein der Waldreichtum unserer Region, der das Forum Pro AK dazu veranlasst hat, sich mit der Bedeutung der Waldwirtschaft für die Wirtschaftskraft auseinanderzusetzen. "Waldwirtschaft fördert Wirtschaftskraft - Forts-und Holzwirtschaft als unterschätzter Gigant" lautet nämlich der Titel der nächsten Vortragsveranstaltung des Forums am Donnerstag, 31. Mai, 19 Uhr, im Waldhotel Imhäuser in Marienthal.


Region | Nachricht vom 22.05.2007

Schweres Unwetter über Oberkreis

Ein schweres Unwetter mit Blitz, Donner, heftigen Sturmböen und Hagelschlag hat am Dienstagnachmittag Teile des Oberkreises heimgesucht. Vor allem der Raum Wissen war offenbar betroffen. In Wissen stand die Bahnparallele unter Wasser und war kurzfristig unpassierbar.


Region | Nachricht vom 22.05.2007

"Streetdancer" beim Opel-Treffen

Bei den der Kirchener "Siegperle" angeschlossenen Tanzgruppen ist immer was los. Und erst recht am Pfingstsonntag. Dann nämlich treten sie beim Treffen der "Opelblitze" Freusburg auf - die "Streetdancer Freusburg", die "Streetdancer Kids" und die "Sweet Lies".


Region | Nachricht vom 22.05.2007

Durch Kanalisation geflüchtet

Durch die Kanalisation flüchtete ein 22-Jähriger am Montag in Betzdorf, als er von der Polizei verfolgt wurde. Aber das nützte ihm nichts. Wenig später wurde der des Diebstahls und der Brandstiftung Verdächtige gefasst.


Region | Nachricht vom 22.05.2007

Jobs bei Bundeswehr und Polizei

Bundeswehr und Bundespolizei haben sich in den vergangenen Jahren zu begehrten "Ausbildungsbetrieben" gemausert. Wer Interesse hat, kann sich am Donnerstag, 24. Mai, in der Agentur für Arbeit in Altenkirchen professionell beraten lassen.


Region | Nachricht vom 21.05.2007

IGS-Schüler fuhren nach Berlin

Berlin ist eine Reise wert - getreu diesem Motto brachen 44 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der Integrierten Gesamtschule Hamm gemeinsam mit ihren Lehrern Betty Berg-Bronnert, Elmar Thiemann und Walter Birk sowie Sprachassistentin Joanna Mazur zu einer sechstägigen Studienfahrt nach Berlin und Brandenburg auf.


Region | Nachricht vom 21.05.2007

Jäger lernten Umgang mit Wildbret

Im Rahmen eines Weiterbildungsseminars, das vom Hegering Wissen veranstaltet wurde, informierten sich jetzt etwa 20 Jäger in der Metzgerei Wirths über den richtigen Umgang mit Wildbret.


Vereine | Nachricht vom 21.05.2007

Detlef Feuring ist Vorsitzender

Detlef Feuring führt jetzt auch offiziell den AWO-Ortsverein Niederschelderhütte. Er wurde in der Jahreshauptversammlung in dieses Amt gewählt, nachdem er es schon 2006 nach dem Tode von Manfred Seiler kommissarisch übernommen hatte.


Region | Nachricht vom 21.05.2007

Unfallfluchten und Verletzte

Zwei Unfallfluchten, ein Mountainbike-Unfall mit zwei Verletzten und eine Sachbeschädigung meldet die Polizei-Inspektion Betzdorf vom Wochenende.


Region | Nachricht vom 20.05.2007

Wehner besuchte Druckerei in Roth

"Papier ist geduldig", heißt es im Sprichwort. Dass dem nicht immer so ist, konnte der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner kürzlich bei einem Informationsbesuch in der Druckerei Müller in Roth beobachten. Mit hoher Geschwindigkeit sausen hier die Papierbögen durch die Maschinen.


Region | Nachricht vom 20.05.2007

Maimarkt in Wissen - eine Erfolgsstory

Der Maimarkt in Wissen ist eine Erfolgsstory und wenn dann auch noch prächtiges Wetter ist, ist die Stimmung bei Marktbeschickern und Geschäftsleuten - es war auch verkaufsoffener Sonntag - ebenso prächtig. Jedenfalls waren es viele Tausend, die den Weg in die Wissener Innenstadt gefunden hatte, so dass "Treffpunkt"-Vorsitzender Wolf-Rüdiger Bieschke gegen Abend eine überaus positive Bilanz ziehen konnte: "Das war noch besser als im vergangenen Jahr. Und da war es schon gut".


Region | Nachricht vom 19.05.2007

Bei der Eröffnung kam der erste Kunde

Besser hätte es nicht kommen können: Bei der offziellen Eröffnung der ersten Erdgastankstelle des Kreises Altenkirchen auf dem Gelände der Wissener Stadtwerke am Mittwochmittag stellte sich gleich der erste Kunde ein. Aufsichtsrat Bürgermeister Michael Wagener war hoch erfreut: "Das ist Landesjubiläum live".


Region | Nachricht vom 19.05.2007

Viele sahen sich in Kreisverwaltung um

Viele Schnupperten am Samstag einmal in die Kreisverwaltung herein, noch mehr waren es im nahen Rathaus in Altenkirchen. Von 10 bis 17 Uhr hatte die Kreisverwaltung ihre Pforten für die Bürger geöffnet - anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Landes Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 19.05.2007

CDU-Fraktion für Rathausneubau

Vor zwei Jahren wurde in den kommunalen Gremien der Verbandsgemeinde Wissen erstmals über den baulichen Zustand des Rathauses in Wissen beraten. Die Kommunalbau GmbH aus Mainz wurde seinerzeit beauftragt, eine Studie zu erstellen, welche Kosten in den nächsten Jahren auf die Verbandsgemeinde zu kommen. Die Studie ist zu einem überraschenden Ergebnis gekommen: Die Sanierung des Rathauses plus eines Anbaus, der die Raumnot der Verwaltung beheben könnte, ist teurer als ein Neubau. Mit dieser Situation und mit der Expertise der Kommnalbau hat sich die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat intensiv beschäftigt.


Region | Nachricht vom 19.05.2007

Zolk dankt Demo-Unterstützern

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Flammersfeld, Josef Zolk, hat in einem Brief allen beteiligten an der Demontration gegen die mögliche Einrichtung eines Schulungszentrums der NPD am 6. Mai in Oberlahr gedankt. An diesen Tag waren an die 1000 Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto "Wir wollen keine NPD in Oberlahr" auf die Straße gegangen. Wir veröffentlichen den Brief im Wortlaut.


Region | Nachricht vom 18.05.2007

Polizei fahndet nach Bankräuber

Am Freitag, 11. Mai, überfiel ein männlicher Täter die Kreissparkasse in wallmerod bei Westerburg (wir berichteten). Mit einer Schusswaffe hatte er die Herausgabe von Bargeld erpresst und war anschließend mit einer vierstelligen Summe geflüchtet.


Region | Nachricht vom 18.05.2007

Einfahrten zu Märkten gefährlich

Der SPD-Stadtverband Kirchen ist von Bürgern aufgefordert worden, sich für die Verbesserung der Verkehrssituation im Bereich "Kircherhütte" einzusetzen. Die Einfahrten zu den dortigen Märkten, die Bushaltestelle und eine fehlende Lösung beschwören immer wieder gefährliche Situationen herauf.


Region | Nachricht vom 18.05.2007

Über Bildungspolitik diskutiert

Hat das dreigliedrige Schulsystem eine Zukunft? Welche alternativen Modelle lassen sich für den Kreis Altenkirchen umsetzen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Teilnehmer beim diesjährigen Seminar des SPD-Kreisverbandes Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 18.05.2007

Intensive Suche nach Autodieb

Im Raum Westerwald verfolgt die Polizei seit Freitagmorgen einen flüchtigen Autodieb. Im Raum Urbach - Nähe der A 3 - gibt es umfangreiche Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen. Autofahrer werden gebeten, keine Anhalter mitzunehmen.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2007

Sportfest zum 100. Vereins-Geburtstag

Mit einem gesellschaftlichen und sportlichen Programm feiert der TuS "Germania" Bitzen an den Pfingsttagen sein 100-jähriges Bestehen mit einem Sportfest.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2007

Historischer Festumzug in Bitzen

Zum 100-jährigen Bestehen hat der TuS Bitzen sich ein umfangreiches Programm ausgedacht. Dazu gehört auch ein historischer Festumzug durch die Straßen von Dünebusch, Bitzen und Forst.


Region | Nachricht vom 17.05.2007

Siegener Physiker bei Helmholtz-Allianz

Physiker aus Deutschland können demnächst eine noch stärkere Rolle im internationalen Streben um die Erforschung der Grundlagen der Natur übernehmen. Der Senat der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren hat 25 Millionen Euro für die nächsten fünf Jahre für den Projekt-Vorschlag "Helmholtz-Allianz - Physikan der Teraskala" bewilligt, der unter der Federführung des Deutschen Elektronen-Synchrotrons DESY erstellt wurde. An der Universität Siegen sind die Forschungsgruppen der theoretischen und experimentellen Teilchenphysik Mitglieder der neuen Helmholtz-Allianz.


Region | Nachricht vom 17.05.2007

Holzmasten werden überprüft

Derzeit überprüft die RWE Rhein-Ruhr AG Holzmasten im Bereich des Kreises Altenkirchen. Der Mastfuß wird freigelegt und untersucht. Die Arbeiten werden von einer Fachfirma erledigt.


Region | Nachricht vom 16.05.2007

Riesenmenge an Metall gestohlen

Hermann-Josef Jörg ist verzweifelt, den Tränen nahe und wütend: "Wir können nicht mehr liefern." In seine Firma Feprotec im Wissener Frankenthal (Walzwerkstraße) ist in der Nacht zum Mittwoch eingebrochen worden. Unbekannte Diebe klauten Unmengen an Warenbeständen von Kupfer und Messingteilen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei auf weit über 100000 Euro. Der "Clou": Das Material schafften die dreisten Räuber mit einem auf dem Firmengelände aufgebrochenen und kurzgeschlossenen 7,5 Tonner weg.


Vereine | Nachricht vom 16.05.2007

SGNB ist wieder Kreismeister

Die AH-Mannschaft Ü 35 der SG Niederhausen-Birkenbeul ist das Schmuckstück der Spielgemeinschaft. Zum zweiten Male hintereinander wurde das Team jetzt Fußball-Kreismeister.


Vereine | Nachricht vom 16.05.2007

Mountainbiker starten in Serie

Auch in diesem Jahr wird die erfolgreiche Mountainbike-Rennserie "tune-FRM-Cup" wieder auf die Piste gehen. Der Start der ersten MTB-Rennveranstaltung ist am Sonntag, 27. Mai, in Betzdorf-Bruche.


Region | Nachricht vom 15.05.2007

Beeindruckt vom Florenz des Nordens

In jeder Beziehung eindrucksvoll waren die Bilder, die die Reisegruppe des "Betzdorfer Geschichte e.V." (BGV) von der viertägigen Informationsfahrt von der Elbe in Sachsen an die Sieg mitbrachten. 50 Personen erlebten das Florenz des Nordens, wie Johann Gottfried Herder Dresden nannte, das Elbtal und die Sächsische Schweiz.


Werbung