Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 50270 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503


Region | Nachricht vom 08.11.2021

90 Gäste beim ersten Kaffeeklatsch des Brodverein Weyerbusch

Ein wahrlich "dickes Ding" war der erste Kaffeeklatsch, den der Brodverein 2019 in seinem Gasthof Zur Post in Weyerbusch angeboten hatte. Zum Erstaunen selbst der optimistischsten Vereinsmitglieder fanden sich sage und schreibe 90 Besucher ein. Und die meisten kündigten zum Abschied an: Beim nächsten Kaffee sind wir wieder dabei!


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Corona im AK-Land: 58 Neu-Infektionen übers Wochenende

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist zu Wochenbeginn insgesamt 6237 Personen im Kreis Altenkirchen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Gegenüber Freitag letzter Woche sind das 58 neue Fälle. Als geheilt gelten 5772 Menschen. Kreisweit sind aktuell 359 Personen positiv getestet.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Buchtipp: „Eifel - Das bedrohte Orchideenparadies“ von Rainer Nahrendorf

Der Journalist und Buchautor Rainer Nahrendorf ist ein profunder Kenner der Eifel, ihrer Wanderwege und floralen Besonderheiten. Kennen und Wertschätzen der schutzbedürftigen wildwachsenden Orchideen sind ihm eine Herzensangelegenheit. Jetzt ist Zeit, sich auf Exkursionen zur Orchideenblüte im kommenden Frühjahr vorzubereiten.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Sebastian Hebeisen als Geschäftsführer DGB Region Koblenz wiedergewählt

Mit 96,3 Prozent Zustimmung wurde Sebastian Hebeisen auf der Bezirkskonferenz des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) Rheinland-Pfalz/Saarland am Samstag in Frankenthal in seinem Amt bestätigt und wird nun die nächsten vier Jahre das Amt des Geschäftsführers der DGB Region Koblenz weiterhin ausüben.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Familientheater "Prinzessin Mäusehaut" in Hamm

Das wiederentdeckte Märchen „Prinzessin Mäusehaut“ der Gebrüder Grimm nach Motiven von Shakespeares „King Lear“ kommt am Sonntag, 28. November, als Puppentheater auf die Bühne des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in Hamm. Beginn der Vorstellung für alle Gäste ab vier Jahren ist um 15 Uhr.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Feierliche Einweihung DRK-Service Wohnen und DRK-Tagespflege Horhausen

Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz feierte kürzlich die Einweihung des DRK-Service Wohnen und der DRK-Tagespflege in Horhausen. Der Neubau ist eine Außenstelle des DRK-Seniorenzentrums Altenkirchen und bietet 22 Wohneinheiten im Service Wohnen sowie 18 Tagespflegeplätze.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Waldbad mit Teezeremonie am 20. November in Oberbieber

Auftanken, eine Auszeit vom Alltag nehmen, die viel beschworene Work-Life-Balance herstellen: In Pandemiezeiten suchen viele Menschen die Erholung außerhalb der eigenen vier Wände, gerne in der Natur. Im Gegensatz zur Bevölkerung der Metropolregionen brauchen Erholungssuchende in Neuwied keine weite Reise anzutreten, um sich der Natur mit allen Sinnen hinzugeben.


Sport | Nachricht vom 08.11.2021

SG Honigsessen/Katzwinkel triumphiert beim Heimspieltag

Dass die Spielgemeinschaft Honigsessen/Katzwinkel in ihrem Rückblick von einem „Super-Heimspieltag“ schreibt, ist verständlich angesichts der Erfolge, die ihre Fußballteams verbuchen konnten in der Katzwinkler Glückauf-Arena. Insgesamt konnten die Mannschaften 13 Tore schießen. Und die Gegner? Null.


Kultur | Nachricht vom 08.11.2021

„live & acoustic part IX“ mit 360-Grad-Bühne in Stadthalle Betzdorf

Es ist endlich wieder soweit, zwei Jahre sind wie im Flug vergangen. Nach den letzten sieben sehr erfolgreichen Jahren dieser Konzertreihe und leider einem Jahr Corona-Pause präsentiert sich das Kirchener Musikensemble „live & acoustic“ am letzten Samstag im November zum neunten Mal, diesmal erstmalig in der Stadthalle Betzdorf.


Kultur | Nachricht vom 08.11.2021

WW-Lit: Arne Dahl kommt ins Kulturwerk Wissen

Was als Auftakt der 19. Westerwälder Literaturtage geplant war, darf nun endlich stattfinden und läutet das Ende der 20. ww-Lit ein. Mit Arne Dahl kommt einer der prominentesten und geistreichsten Vertreter des Skandinavienkrimis am Sonntag, 14. November, um 19 Uhr zum zweiten Mal ins Kulturwerk Wissen.


Kultur | Nachricht vom 08.11.2021

Konzertreihe Lauschvisite: Lichtspiel-Musik im Programmkino Wied-Scala

Die Konzertreihe Lauschvisite veranstaltet seit 2017 im Westerwald Konzerte mit experimenteller Musik. Am Sonntag, 21. November, um 17 Uhr ist Walter Ruttmanns experimentelle Kurzfilm-Reihe „Lichtspiel Opus I - IV“ als Stummfilmvertonung zu hören, im Jahr 1921 uraufgeführt und als Meisterwerk der Filmgeschichte bekannt.


Anzeige | Nachricht vom 08.11.2021

Burger, Dry Aged oder Cheesecake: Grillkurs begeisterte Teilnehmer in Betzdorf

Bei der Betzdorfer Qualitätsmetzgerei „Meat&Love“ verraten Profis viele Tricks und Kniffe beim Zubereiten von Fleisch, Gemüse sowie Desserts auf dem Grill. Jetzt zeigte Grillweltmeister Klaus Breinig zahlreichen Kursteilnehmern, wie es vom Rost noch besser schmeckt. Das Interesse war groß. Und der Genuss? Unbeschreiblich.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

So sparen Sie Energie in der Industrie

Fossile Brennstoffe sind für die Umwelt schädlich. Bei den fossilen Brennstoffen stehen Fragen wie "Welche Temperatur wird für die Kühlung verwendet" und "Wo wird Wärme benötigt"? im Vordergrund. Wenn man versucht diese Fragen zu beantworten, kann man viel Geld einsparen. Gleichzeitig können die Betriebskosten gesenkt werden. Wärme und Strom verbrauchen 2 bis 10 Prozent des Jahresumsatzes von einem Unternehmen in der Industrie.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

Wie sicher sind Online-Casinos in Deutschland?

Das Glücksspiel im Internet wird immer beliebter. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Online-Casinos legal sind und immer mehr Menschen Geld im Internet dazu verdienen wollen. Viele Spieler, die schon länger online zocken, finde im Internet einen Online-Spielotheken Bonus Code für Bestandskunden. Dadurch wird der Anreiz zum Spielen in den Online-Casinos verstärkt. Auch Anfänger und unerfahrene Spieler bekommen zum Anfang ihrer Spielerkarriere einen Bonus. Dadurch wird ihre Motivation gesteigert, sich im Casinos zu registrieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

Diese Kriterien machen ein gutes Online-Casino aus

Sind Sie auf der Suche nach einem geeigneten Online-Casino? Dann lesen Sie hier weiter. Der Artikel verrät, welche Kriterien ein gutes Online-Casino ausmacht. Wichtig ist, dass man die Kriterien sehr gut kennt. Ansonsten entscheidet man sich für ein Casino, wo man langfristig keinen Spaß haben wird. Einer der wichtigsten Faktoren für die Auswahl eines geeigneten Online-Casinos ist die Sicherheit. Dies gilt auch für die Spielbank, welche etwa bei Spieletipps24.com gelistet ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

So kannst du mit Slots viel Geld verdienen

Du bist schon länger in einem Online-Casino aktiv und möchtest mehr Geld verdienen? Dann lies weiter. Eine gute Anlaufstelle ist etwa Spieletipps24.com. Hier findest du erste wichtige Informationen zum Thema Online-Casinos. Damit du viel Geld an Slots verdienen kannst, solltest du zunächst ein gutes Online-Casino spielen. Auf diese Weise schaffst du eine gelungene Basis für deinen späteren Erfolg. Weiterhin musst du wissen, dass die vielen Slots in den Online-Casinos Zufallsgeneratoren besitzen. Diese kannst du nicht manipulieren, womit dein Erfolg vom Zufall abhängt.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Nahe Borod: Volltrunkene Frau kollidierte mit 140 Jahre altem Baum

Citroen zerstört, Baumkrone zerstört: Was auch immer zwischen Wahlrod und Gieleroth geschah, die Fahrerin hatte reichlich Alkohol im Blut. Wie durch ein Wunder gab es keine schweren Verletzungen, aber der Führerschein ist erst einmal weg.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Diebstahl im Betzdorfer Lidl und Faustschläge in Herdorf nach Disco-Besuch

Einer 62-jährigen Frau wurde in der Betzdorfer Lidl-Filiale das Portemonnaie entwendet. Laut Polizei befanden sich darin mehrere hundert Euro. Und keinen finanziellen, aber körperlichen Schaden erlitt ein Disco-Besucher in Herdorf. Er hatte zuvor versucht, seine Freundin in Schutz zu nehmen.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Dank aufmerksamen Bürger: Illegale Schrottsammler in Nauroth gestellt

Die bekannte Dudelmusik, das Fehlen jeglicher Kennzeichnungen und keine Genehmigung: In Nauroth konnte durch einen aufmerksamen Bürger ein illegaler Schrotthändler gestellt werden. Der gesammelte Schrott wurde nach der Polizeikontrolle schließlich abgeladen und sichergestellt.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Beförderungen und Bestellungen beim Löschzug Neitersen

Den turnusgemäßen Übungsdienst der freiwilligen Feuerwehr Neitersen nutzten Wehrleitung und Wehrführung für Beförderungen. Zwei Bestellungen standen ebenfalls auf dem Programm sowie eine Ehrung für 35-jährigen Dienst.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2021

Der Vermittlungsgutschein – Vom Antrag bis zum Einlösen

Jobcenter und Arbeitsagentur haben sich das Ziel gesetzt, Menschen aus der Arbeitslosigkeit zu holen. Dafür wurde der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ins Leben gerufen. Er ermöglicht die Kostenübernahme von gezielter Weiterbildung, Umschulungen, Coaching und Bewerbungstraining. Alles Wichtige – vom Antrag bis zur Einlösung – erklärt dieser Artikel.


Sport | Nachricht vom 07.11.2021

TuS Katzwinkel ab 8. November mit neuen Fitness-Kursen am Start

Sport tut gut und gerade in der kalten Jahreszeit ist Bewegung besonders wichtig, um das Immunsystem zu stärken. Zudem hilft Bewegung gegen Stress und Winterblues. Mit insgesamt vier neuen Kurs-Angeboten geht der TuS Katzwinkel ab Montag, den 8. November, an den Start. Anmeldungen sind noch möglich. Die Kindertanzgruppe sucht noch Verstärkung.


Kultur | Nachricht vom 07.11.2021

Jubiläumskonzert Bindweider Bergkapelle: Am Ende stehender Applaus

Das bereits für das vergangene Jahr geplante Konzert zum 145-jährigen Jubiläum hatte man verschieben müssen. Umso größer war nun die Begeisterung beim Publikum, als die Bindweider Bergkapelle die Veranstaltung im Bürgerhaus Malberg nachholten. Die umfangreiche Probearbeit zahlte sich aus.


Kultur | Nachricht vom 07.11.2021

Mittelalter- und Martinsmarkt in Wissen: Kurzweil und Fröhlichkeit

Mittelalterliche Händler, Gaukler, Rittersleute und Musikanten schlugen am Wochenende (6. und 7. November) ihre Zelte in Wissen auf. Zusammen mit dem traditionellen Martinsmarkt und den verkaufsoffenen Geschäften sorgten sie dafür, dass so richtig was los war in der Stadt. Auch musikalisch und kulinarisch kamen die Gäste auf ihre Kosten.


Kultur | Nachricht vom 07.11.2021

Endlich wieder Karneval: Die KG Wissen feierte Prinzenproklamation

Das lange Warten hat ein Ende. Am Sonntag, 7. November, startete die Karnevalsgesellschaft Wissen in die närrische Session. Zunächst wurden Prinzessin Sabrina und Kinderprinz Tom I., nach 734 Tagen Regentschaft, aus ihrem Amt verabschiedet. Das Geheimnis um die neuen Regenten lüftete sich dann schnell.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2021

Strandkörbe – wer hat sie erfunden?

Die Nord- und Ostsee sind für ihre lebhafte Strandkorbkultur bekannt. Die gemütlichen Sitzgelegenheiten gehören an den beliebten Stränden beider deutscher Meere zur Hintergrundkulisse, die für ein ganz spezielles Fluidum sorgen. Natürlich war dies nicht immer so gewesen. Allerdings sind die Besucher von Ost- und Nordsee schon seit Jahrhunderten für ihre ausgefallenen Rückzugsmöglichkeiten an den Stränden bekannt.


Region | Nachricht vom 06.11.2021

Verkehrsunfall in Neitersen und vermeintlicher Wohnungsbrand in Almersbach

Am Freitag, den 5. November, wurden die freiwilligen Feuerwehren Altenkirchen und Neitersen innerhalb einer Stunde zweimal alarmiert. Der erste Einsatz war ein Verkehrsunfall zwischen Neitersen und Hemmelzen. Die Alarmierung erfolgte gegen 15.45 Uhr. Bei dem zweiten Einsatz war ein Wohnungsbrand gemeldet worden. Hier kam die Alarmierung gegen 16.40 Uhr.


Region | Nachricht vom 06.11.2021

Reparatur-Café öffnet bald wieder im Kulturwerk Wissen

Das ehrenamtliche Reparatur-Café des Wisserlandes öffnet wieder am Mittwoch, den 10. November, von 15 bis 18 Uhr im Kulturwerk Wissen. Im Sinne von Nachhaltigkeit und Müllvermeidung werden – falls möglich – kostenlos elektrische und mechanische Geräte repariert.


Region | Nachricht vom 06.11.2021

Zeugenaufruf: Verkehrsgefährdung zwischen Hümmerich, Horhausen und Flammersfeld

Am Samstag, 6. November, zwischen 14 Uhr und 14.25 Uhr erhielt die Polizei Straßenhaus Mitteilung über einen sehr unsicher geführten PKW. Das Auto war auf der L270 von Hümmerich in Fahrtrichtung Horhausen und von dort aus entlang der B256 bis nach Flammersfeld unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen.


Kultur | Nachricht vom 06.11.2021

Hanns-Josef Ortheil erhält das Große Ehrensiegel seiner „Urheimat“ Wissen

Der Bestseller-Autor Hanns-Josef Ortheil wählte anlässlich seines 70. Geburtstages am Freitag, den 5. November, die Stadt Wissen, um dort mit seinen Gästen im Rahmen einer Lesung im Kulturwerk zu feiern. Ortheil beschreibt die Stadt tiefgründig als seine „Urheimat“. Die wiederum überraschte ihn mit der äußerst seltenen Verleihung des Ehrensiegels.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Winterspeck vermeiden – die neuesten Sportarten

Es ist bekanntlich die gemütlichste und für einige sogar die schönste Zeit des Jahres. Der Sommer ist schon vergangen und die letzten Blätter fallen herab. Es ist wieder Zeit für heiße Schokolade, warme Kuschelsocken, Abende vor dem Kamin und leckerem Essen. Doch jedes Jahr dasselbe Spiel: Was man sich im Frühjahr und Sommer so hart erkämpft hat, das futtert man sich im Winter wieder an. Und jährlich grüßt das Murmeltier …


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Muttermilch – warum immer mehr Mütter stillen

Es war Justus Liebig, der im Jahr 1865 die erste Ersatznahrung für Säuglinge auf den Markt brachte. Gedacht war die sogenannte Säuglingssuppe oder Milchsuppe vor allem für Babys mit Gedeihstörungen. Im 19. Jahrhundert lag die Säuglingssterblichkeit durch Infektionskrankheiten, Armut und auch Müttersterblichkeit deutlich höher als heute – nicht immer konnten Babys also ausreichend Nährstoffe für ein gesundes Wachstum über die Muttermilch aufnehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Sicher und fair wetten – so finden Sie den passenden Buchmacher

Sportwetten gehören für viele Sportfans längst zu jedem großen, aber auch kleineren Event dazu. Doch woran orientiert man sich, wenn man noch keinen passenden Wettanbieter gefunden hat? Worin unterscheiden sich die vielfältigen Angebote und welche Kriterien sollten immer beachten werden, wenn Sie einen Buchmacher für sich suchen?


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Autoanmeldung: Was ist zu beachten?

Die Zulassung eines neuen Fahrzeuges kann sich in Deutschland ganz schön kompliziert erweisen, denn bei der Anmeldung eines neuen Autos werden durch die Zulassungsbehörden zahlreiche Daten abgefragt. Daneben sollte für die Zulassung ausreichend Zeit eingeplant werden, da in vielen Straßenverkehrsämtern lange Wartezeiten an der Tagesordnung stehen. Diejenigen, die ihr neues Fahrzeug mit einem Wunschkennzeichen ausstatten möchten, sollten im Vorfeld das Kennzeichen reservieren lassen, damit es am Tag der Zulassung auch tatsächlich noch verfügbar ist.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Wisserland: Weitere Wanderer-Parkplätze fit gemacht

Die Verbandsgemeinde Wissen hat weitere drei Wanderer-Parkplätze instandgesetzt und beschildert, damit für die Einheimischen und Gäste ausreichende Parkmöglichkeiten entlang der Wanderrouten bestehen und „wildes Parken“ eingedämmt wird.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Der Ferienspaß im Felsenkeller Altenkirchen war in den Herbstferien mal ganz anders

Vom 11. bis zum 22. Oktober wurde im Haus Felsenkeller eine Ferienfreizeit im neuen Format angeboten. Unter dem Motto „Lokal Global – Digitalwerkstatt & Start2Code“ konnten sich Kinder und Jugendliche von acht bis 14 Jahren unter Anleitung der Referenten und Betreuer mit der Welt der Computer, Technik und Medien auseinandersetzen.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Hirz-Maulsbach: Sperrung der K 24 zwischen Hähnen und der Kreisgrenze Neuwied

Ab Mittwoch, den 10. November, bis voraussichtlich Mittwoch, den 22. Dezember, wird die Kreisstraße 24 vom Hirz-Maulsbacher Ortsteil Hähnen bis an die Grenze zum Landkreis Neuwied gesperrt. Das teilt der zuständige Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez mit. Die Sperrung des Verkehrs erfolgt aufgrund von Straßenbauarbeiten, wie es von LBM-Seite weiter heißt.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: 102 Neuinfektionen seit Mittwoch (3. November)

Aktuell sind in Kreis Altenkirchen 313 Personen an Corona erkrankt, von denen sich elf in stationärer Behandlung befinden. Die drei Indikatoren, die maßgeblich sind für die Einstufung in Warnstufen, sind angestiegen im Kreis Altenkirchen. Noch befindet sich das AK-Land aber in der untersten von drei Warnstufen.


Politik | Nachricht vom 05.11.2021

Forderung von heimischen CDU-Abgeordneten: Problemwölfe zum Abschuss freigeben

Die Wolfspopulation wachse stark. Darauf weisen die heimischen CDU-Abgeordneten Reuber (Landtag) und Rüddel (Bundestag) nicht nur hin, sondern warnen auch: Ohne eine Reaktion werde das bestehende Problem in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld weiter verschärft und sich auch auf andere Regionen ausbreiten.


Politik | Nachricht vom 05.11.2021

B8-Ortsumgehungen Weyerbusch: „Schrecken und Zorn formieren sich“

Der Druck steigt. Bürgerinitiative gegen B8-Ortsumgehungen Weyerbusch (BI) hatte zu einer Versammlung eingeladen – und offenbar kamen viele. Die BI schreibt: „Schrecken und Zorn formieren sich zu einer breiten politischen Willensbildung“. Doch das bedeutet nicht, dass man der Auseinandersetzung mit Andersdenkenden ausweichen will.


Politik | Nachricht vom 05.11.2021

Demokratietag: Schüler der IGS Hamm auf Augenhöhe mit Landtagspräsidenten

„Demokratie leben – aus Krisen lernen“, so lautete das Thema des 16. Demokratietages in Rheinland-Pfalz, der in Ingelheim stattfand, aber auch durch Satellitenveranstaltungen flankiert wurde. So lernten Schüler der IGS Hamm in der Landesjugendakademie Altenkirchen Demokratie praktisch zu erleben und mitzugestalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2021

Die wichtigsten Disziplinen des Online Marketings

Den gewünschten Erfolg ihrer Website erzielen Seitenbetreiber nur, wenn sie sämtliche Potenziale des Onlinemarketings ausschöpfen. Unter dem Oberbegriff Internetmarketing verbergen sich vielfältige Teildisziplinen - sämtliche Bereiche wie SEO, SEA und Social-Media-Marketing tragen bei einem umfassenden Ansatz zu hohen Besucherzahlen bei. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Aufgaben im Onlinemarketing kurz vor.


Sport | Nachricht vom 05.11.2021

Tennis-Doppelturnier in Gebhardshain erfolgreich

Wenn sich die Sommersaison beim Tennis zu Ende neigt, bildet bei der SG Westerwald das sogenannte Schleifchen-Turnier seit vielen Jahren einen guten Saisonschluss. Wieder erlebten die Teilnehmer ein unterhaltsames Gemeinschaftserlebnis für Jung und Alt, Frauen, Männer, Hobby- und Mannschaftsspieler.


Sport | Nachricht vom 05.11.2021

SV Neptun Wissen: Spendenschwimmen für Sportverein im Ahrtal

Im Sommer hatte der SV Neptun Wissen ein Spendenschwimmen im Siegtalbad zu Gunsten der Schwimmer des vom Hochwasser geschädigten TV06 Bad Neuenahr organisiert. Jeder geschwommene Kilometer wurde vom Hauptsponsor mit Geld belohnt. Die Spendenübergabe fand nun an dem von der Flutwelle zerstörten Twin-Bad in Bad Neuenahr statt.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2021

Besondere Ausstellung in Sörth: Solidaraktion mit Künstlern aus dem Ahrtal

Am 6. und 7. November werden in Sörth Bilder, Installationen, Skulpturen, Plastiken, Montagen unterschiedlichster Materialen und Stilrichtungen gezeigt. Die Ausstellenden sind die heimischen Künstler Elke Überlacker-Gaul, Susanne Elter, Eva Hamann, Elisabeth Jung, Salvatore Oliverio, Volker Vieregg und Friedhelm Zöllner.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2021

Adventsbasteln im Betzdorfer „nahdran“

Seit über 100 Jahren gehört der Adventskranz zum Brauchtum in Deutschland. Wer seine Wohnung mit einem selbstgemachten Adventskranz oder selbstgebastelter weihnachtlicher Dekoration verschönern will, ist am 16. November im Betzdorfer „nahdran“ genau richtig.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2021

Zum Staunen: Heimatkalender 2022 mit Motiven aus VG Daaden-Herdorf

Der Arbeitskreis Heimatgeschichte hat wieder einen Kalender mit Motiven aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf für das kommende Jahr herausgebracht. Die einzelnen Monatsblätter zeigen alte Fotos aus den Ortschaften der Verbandsgemeinde, denen teilweise neue Fotos mit einer heutigen Ansicht gegenübergestellt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2021

Die besten Video-Chat-Seiten für Zufalls-Dating

Video-Dating ist ein beliebtes „schnelles“ Dating-Format. Anonyme Videochats haben es Millionen von Menschen aus aller Welt ermöglicht, buchstäblich mit einem Klick interessante Gesprächspartner zu finden, sich per Videoanruf über fast jedes Thema zu unterhalten, sich kennenzulernen, zu kommunizieren und, wenn gewünscht, dann auch im realen Leben zu treffen. Die ersten Zufallschats waren Omegle und ChatRoulette. Durfte man bei ersterem zunächst nur in Textform kommunizieren, so hat sich der zweite bereits zu einem vollwertigen Video-Chat-Roulette entwickelt und das Internet buchstäblich gesprengt.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2021

So findest du die richtige Tischdecke

Tischdecken haben einen guten Ruf. Die Großmutter hatte zu feierlichen Anlässen immer eine elegante und feine Tischdecken auf den Tisch gezaubert. Auf diese Weise wirkte der Esstisch viel schicker. Kein Wunder, dass Tischdecken nach wie vor beliebt sind.


Region | Nachricht vom 04.11.2021

Schwerer Verkehrsunfall in Flammersfeld: Eine Person tödlich verletzt

Am Donnerstag, den 4. November, kam es gegen 11.30 Uhr zu einem tragischen Verkehrsunfall in Flammersfeld. Eine Frau (23) wurde von einem PKW, dessen Fahrer von dem Parkplatz der Verwaltung zurücksetzen wollte, erfasst und mitgeschleift. Der PKW touchierte ein auf der anderen Straßenseite geparktes Fahrzeug.


Region | Nachricht vom 04.11.2021

Altenkirchener Synagoge: Gedenktafel auf erhöhter Position

Sie ist nicht mehr zu übersehen: Die Gedenktafel, die an die Synagoge der jüdischen Kultusgemeinde Altenkirchens erinnert, hat nunmehr ihren „erhobenen“ Platz in der Frankfurter Straße eingenommen. An Ort und Stelle wird am 9. November an die Reichspogromnacht von 1938 erinnert.


Region | Nachricht vom 04.11.2021

Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Zwölf Stunden spannender Übungseinsatz

Nicht alle Tage kommt es vor, dass die Jugendfeuerwehr während ihrer Zwölf-Stunden-Übung eine entlaufene Giraffe und eine Kuh einfangen muss. Manches Mal heulten am Übungstag die Sirenen in Katzwinkel und die Jungs und Mädels rückten mit ihrem Betreuerteam rund um Jugendwart Tim Kölzer an viele Einsatzorte in der Gemeinde aus, um für den Ernstfall zu üben.


Region | Nachricht vom 04.11.2021

Tag der offenen Tür an der Realschule plus Wissen

Die Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen lädt die Eltern der Viertklässler sehr herzlich zu ihrem Tag der offenen Tür am Samstag, den 20. November, zwischen 10 und 14 Uhr ein. Erkunden kann man dann die Schule auf eigenen Pfaden oder sich in Schulführungen von Mitgliedern der Schulfamilie alles zeigen lassen.


Region | Nachricht vom 04.11.2021

Vorsicht Betrugsmasche: Inkassobüro "PRO COLLECT AG"

Eine aktuell stattfindende Betrugsmasche beschäftigt die Polizeiinspektion Simmern und die Polizeiwache Hahn. Da sich die Betrugsmasche immer weiter auszubreiten scheint, ist auch in unserer Region Vorsicht geboten!


Region | Nachricht vom 04.11.2021

Altenkirchen: Gesuchter Taschendieb auf frischer Tat festgenommen

Dank des couragierten Eingreifens eines Zeugen konnte am Mittwoch, den 3. November, in einem Altenkirchener Discountmarkt an der Kölner Straße ein Taschendieb festgenommen werden. Die Polizei ist sicher: Bei dem Mann handelt es sich um einen Serientäter.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.11.2021

Schnelles Internet: Digital-Stammtisch beleuchtet Ausbaustand im Kreis Altenkirchen

„Schnelles Internet im Kreis Altenkirchen: Aktueller Ausbaustand und geplante Maßnahmen für Glasfaser und 5G“ – darum ging es auf dem jüngsten Treffen des Digital-Stammtischs Westerwald/Sieg im Wissener Walzwerk. Zu Gast war Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung des Kreis Altenkirchen. Er berichtete vor rund 30 Gästen zum Thema.


Sport | Nachricht vom 04.11.2021

Mini-Meisterschaften: Tischtennis am 14. November in Großsporthalle Gebhardshain

Am Sonntag, den 14. November, finden ab 10.30 Uhr in der Großsporthalle Gebhardshain die diesjährigen Tischtennis-Mini-Meisterschaften statt. Mitspielen können bei dieser Breitensportaktion alle Anfänger-Kids bis zwölf Jahre und auch diejenigen, die noch nicht an offiziellen Tischtennis-Meisterschaftsspielen teilgenommen haben.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2021

Selbach: Seniorenfeier im herbstlich geschmückten Schützenhaus

Viele Senioren kamen ins liebevoll geschmückte Schützenhaus. Die Freude der Gäste war besonders groß, endlich einmal wieder bei buntem Programm das Beisammensein genießen zu können. Neben Ehrungen brachte das Dorfrätsel viel Spaß, musikalisch sorgte der Musikverein Brunken für Stimmung.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2021

„Nacht der Entscheidung“ in Betzdorf-Bruche: Martin Luther und die virtuelle Realität

Bei der „Nacht der Entscheidung“ erlebten die Besucher einen spannenden Abend. Es ging darum, ob der Reformator Martin Luther die heutige, neueste Technologie genutzt hätte, um den Inhalt Glaube zu verpacken. „Ich glaube, Luther hätte die Möglichkeit dieser genialen Verpackung genutzt“, sagte Jugendreferent Eckart Weiss.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2021

„ABBA Review“ in der Stadthalle Betzdorf

Am Freitag, den 12. November, erwartet die Besucher der Betzdorfer Stadthalle ab 19.30 Uhr eine internationale Erfolgsproduktion mit Musikern aus Schweden, England, Deutschland, Polen und Malaysia. „ABBA Review“ präsentiert die größten Hits der weltweit erfolgreichen schwedischen Supergruppe.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2021

„Die Prinzessin auf der Erbse“ in Nisterberg

„Die Prinzessin auf der Erbse“ kommt als Familienmusical der Freien Bühne Neuwied im Dorfgemeinschaftshaus Nisterberg zur Aufführung. Eingeladen sind Familien mit Kindern ab dem Alter von fünf Jahren. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 7. November statt.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2021

Zum Sessions-Auftakt: Bernd Stelter am 11. November im Wissener Kulturwerk

Pünktlich zum Sessions-Auftakt präsentiert das Karnevals-Urgestein „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ - ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Warum soll man denn bitte sehr viereinhalb Tage pro Woche verschenken, damit endlich wieder Wochenende ist.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2021

Evangelische Kirche Oberwambach: Zum 150. Geburtstag Feier des Glaubens und Lebens

Frisch herausgeputzt lud die Oberwambacher Kirche ihre Gäste aus nah und fern zu ihrem Geburtstag ein. Angesichts eines quicklebendigen, fröhlichen Gottesdienstes und einer warmherzigen, üppigen Feier in bunter Gemeinschaft habe es laut dem Kirchenkreis nur noch den Raum für positive Gedanken gegeben: „Auf in die nächsten 150 Jahre!“


Wirtschaft | Nachricht vom 04.11.2021

Endlich wieder Bundesliga-Fußball für die Fans aus der Region

Bundesliga-Fußball ist bei uns der Region leider rar gesät. Der einstige Traditionsverein 1. FC Kaiserslautern hat schon seit Jahren nichts mehr mit der ersten Liga zu tun kämpft ums Überleben. Die regionalen Vertreter tümmeln sich in Kreisklasse und Co. Doch trotzdem ist auch die Bundesliga hier sehr beliebt. Das gilt natürlich insbesondere für die rheinischen Vertreter wie den FC Köln oder Borussia Mönchengladbach. Aber auch der Ligakrösus aus Bayern hat die Region seine Fans. Der Artikel stellt die drei Bundesliga-Fanclubs aus der Region vor.


Region | Nachricht vom 03.11.2021

Westerwälder Rezepte: Fächerkartoffeln

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 03.11.2021

Sterben, Trauern, Leben, Lachen im Kinderhospiz Olpe

Das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar gibt berührende Einblicke in seinen Alltag anhand einer Familie, deren Sohn unheilbar erkrankt ist. Es wird klar: Vieles ist in der Einrichtung anders, als man denkt. Über einen Ort, wo das Sterben und Trauern ebenso viel Platz haben wie das Leben und Lachen.


Region | Nachricht vom 03.11.2021

Jugendfahrt: Gasometerausstellung und Starlight-Musical

Die Kreisjugendpflegen Westerwald und Altenkirchen fahren mit Jugendlichen in das Ruhrgebiet. Besucht werden die Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies" im Gasometer in Oberhausen und das Musical „Starlight Express“ in Bochum. Noch sind Anmeldungen möglich.


Region | Nachricht vom 03.11.2021

250 Piekse: Impfbus machte in Neitersen Station

Am Samstag, 30. Oktober, war der Impfbus an der Wiedhalle in Neitersen. Marco Schütz und Ortsbürgermeister Horst Klein hatten für die Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) die Koordination übernommen. Die Besatzung des Impfbusses zeigte sich hochzufrieden mit der Organisation.


Region | Nachricht vom 03.11.2021

Depression: die unterschätzte Volkskrankheit

Eine Veranstaltungsreihe der Landeszentrale für Gesundheitsförderung (LZG) beleuchtet verschiedene Facetten des Themas Depression. Die Veranstaltungen finden online statt.


Region | Nachricht vom 03.11.2021

Über 1.300 Handwerksbetriebe bieten online ihre Hilfe beim Wiederaufbau an

Die Internetplattform "handwerk-baut-auf.de" zählt mittlerweile über 1.300 Handwerksbetriebe aus ganz Deutschland, die beim Wiederaufbau des Ahrtals ihre Dienst- und Werkleistungen anbieten. Wie das funktioniert, wird in einer kommenden Online-Schulung erklärt.


Region | Nachricht vom 03.11.2021

Corona-Pandemie: Für den Kreis Altenkirchen gilt weiter Warnstufe 1

Die vom Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz ermittelten Leitindikatoren sehen den Landkreis Altenkirchen weiterhin in Warnstufe 1: Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 58,9. Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz liegt bei 2,8, der Anteil der mit Covid-19-Patienten belegten Intensivbetten liegt nun bei 4,83.


Politik | Nachricht vom 03.11.2021

Heimischer CDU-Landtagsabgeordneter: Land soll jeden Hausarzt zum Impfen verpflichten

Matthias Reuber, der heimische CDU-Landtagsabgeordnete, erwartet im Rahmen der Booster-Impfungen im Verlauf des Winters einen Ansturm auf die Hausarztpraxen. Als Grund nennt er in einem Forderungsschreiben die Schließungen der Impfzentren. Reuber will, dass nun die Landesregierung alle Hausärzte gesetzlich zum Impfen gegen Corona verpflichtet.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.11.2021

Urlaub in den Alpen mit mediterranem Flair

Wer eine Auszeit inmitten einer wunderschönen Berglandschaft sucht, gleichzeitig ein mildes Klima und die Gastfreundschaft Italiens genießen will, der ist im Meraner Land gut aufgehoben. Auf der Südseite der Alpen im Herzen Südtirols gelegen hat die Region in jeder Jahreszeit allerhand zu bieten. Gesprochen wird sowohl Deutsch als auch Italienisch und genau dieser Mix der Kulturen präsentiert sich auch in der Kulinarik. Als „Land der tausend Farben“ bekannt lässt sich hier im Wald entschleunigen oder im Winter rasant über die Pisten brausen.


Sport | Nachricht vom 03.11.2021

Frauenpower siegte beim Ehrenpreisschießen der Schützengesellschaft Altenkirchen

Am Samstag, 30. Oktober, trafen sich zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft im Schützenhaus Altenkirchen. Das jährliche Ehrenpreisschießen stand an. Am Wettkampf nahmen 36 Schützen und Schützinnen teil. Die begehrte Schützenschnur und der Wanderpokal gehören zu den begehrten Auszeichnungen.


Kultur | Nachricht vom 03.11.2021

Ausstellung in Herdorf: Jungrotkreuzler fertigen Kunstwerk aus Holztäfelchen

88 Kinder, Jugendliche und Gruppenleiter des Jugendrotkreuz im Kreisverband Altenkirchen haben sich an einer gemeinsamen Aktion beteiligt, die als Überbrückung der ersten Lockdownphase angedacht war. Herausgekommen ist ein 1,20 Meter breites, quadratisches Kunstwerk aus bunt gestalteten Holztäfelchen, das ab bald in Herdorf zu bestaunen ist.


Kultur | Nachricht vom 03.11.2021

Die Paveier geben besonderes Weihnachtskonzert in Morsbach

Ein besonderes Weihnachtskonzert kann man am 8. Dezember in der Kulturstätte Morsbach erleben. Die kölsche Kult-Gruppe Paveier hat einen großen Fundus an vorweihnachtlichen und weihnachtlichen Liedern im Gepäck. Viele Stücke hat der verstorbene Hans Knipp aus dem benachbarten Altenkirchen komponiert.


Kultur | Nachricht vom 03.11.2021

Kirchener Singer-Songwriter Steinmann auf Tour in Region

Fünf Adventskonzerte gibt der Musiker Martin Steinmann im Dezember in seiner Heimatregion. Neben drei Konzerten in der Verbandsgemeinde Kirchen darf man sich auch freuen in Dickendorf und Betzdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.11.2021

Sechs geniale Tipps, um im Herbst gesund zu bleiben

Was nützt der schönste Herbst, wenn die Jahreszeit mit einer Erkältung beginnt? Gerade in diesen Tagen ist es an der Zeit, etwas für das eigene Immunsystem zu tun. Wer sich fit halten will, braucht dafür nicht viel. Die folgenden Tipps lassen sich unkompliziert im Alltag umsetzen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.11.2021

Reiseplanung zu Covid Zeiten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Abwechslung in den Alltag zu bringen. Zum Beispiel ist es eine gute Idee, eine Tour gemeinsam mit Ihren männlichen Freunden zu planen und durchzuführen. Je enger die Freundschaft ist, desto mehr Spaß und Unterhaltung wird in den Tagen geboten. Die Aufgabe besteht jedoch darin, ein Reiseziel, Aktivitäten und eine Unterkunft zu planen. Zu Covid Zeiten macht es durchaus Sinn, einen lokalen Urlaub zu planen, vor allem auch wegen der Einreise- und Quarantänebestimmungen.


Region | Nachricht vom 02.11.2021

Aktualisiert: Damm des Dreifelder Weihers wird repariert

Wie bereits gemeldet werden die wasserbaulichen Anlagen an der Westerwälder Seenplatte gegenwärtig von der NABU-Stiftung saniert. Anders als vorgesehen, reicht die Sperrung des Wanderweges nicht aus, so dass eine rund zweiwöchige Vollsperrung der K1 im Bereich des Damms des Dreifelder Weihers erforderlich ist.


Region | Nachricht vom 02.11.2021

Niederfischbach: Mülltonnenbrand griff auf Holzwand über

Hier hatten Zeugen offenbar genau richtig reagiert, als sie am Sonntag, den 31. Oktober, gegen 11.15 Uhr einen Mülltonnenbrand in Niederfischbach gemeldet hatten. Denn beim Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits auf eine geschieferte Holzwand und ein paar Balken eines am Wohnhaus angebauten Unterstandes übergegriffen.


Region | Nachricht vom 02.11.2021

AWB berichtet: Aufarbeitung der Greensill-Bank-Pleite schleppt sich hin

Die Pleite der Greensill-Bank bleibt ein Dauerbrenner - sowohl bei denjenigen, die aufzuklären versuchen, warum die Insolvenz von heute auf morgen die Finanzwelt erschütterte als auch bei denjenigen, die ihr dem Geldhaus anvertrautes Geld möglicherweise nicht mehr wiedersehen werden - wie es auch dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen widerfahren könnte.


Politik | Nachricht vom 02.11.2021

AK-Kreis: Acht Bahnhöfe profitieren von neuer Modernisierungs-Vereinbarung

Bis 2031 sollen etwa 130 Bahnstationen in Rheinland-Pfalz modernisiert werden. Acht davon liegen im Kreis Altenkirchen, wie aus einer Pressemitteilung der SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler hervorgeht. Darin geht die Politikerin vor allem auf die Maßnahme in Betzdorf ein.


Politik | Nachricht vom 02.11.2021

FDP-Abgeordnete Weeser zu steigenden Inzidenzen in Rheinland-Pfalz

Eine Rückkehr zu Lockdown-Maßnahmen sei für ihre Partei keine Option, stellt die FDP-Politikerin Sandra Weeser in einem öffentlichen Zwischenruf heraus. Dabei bezieht sich die Abgeordnete im Kreis Neuwied-Altenkirchen auf die steigenden Inzidenzen in Rheinland-Pfalz. Die Betzdorferin warnt in ihrem Statement auch vor einem Denkfehler.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.11.2021

Sichere Geldanlage: Immobilien im Ausland werden für deutsche Käufer immer interessanter

Die Investition in Immobilien gilt nach wie vor als eine der sichersten Anlageformen. Der deutsche Immobilienmarkt boomt dementsprechend. Die hohe Nachfrage wirkt sich natürlich auch auf die Preise aus und die steigen stetig. Insbesondere in den größeren Städten und in deren Umland ist der Immobilienkauf ein teures Unterfangen. Immer mehr Deutsche erwägen deshalb mittlerweile auch Auslandsimmobilien als Investitionsmöglichkeit. Von besonderem Interesse sind dabei beliebte Urlaubsregionen.


Sport | Nachricht vom 02.11.2021

Kreisliga B2: Gipfeltreffen in Katzwinkel

Für die beiden Mannschaften der Spielgemeinschaft Honigsessen/Katzwinkel bietet das kommende Lokalderby am Sonntag, den 7. November, zwei unterschiedliche Ausgangsvoraussetzungen. Die „Zweite“ geht als klarer Favorit ins Spiel gegen Mittelhof/Niederhövels. Die „Erste“ scheint hingegen einem schwierigen Spiel entgegenzusehen.


Sport | Nachricht vom 02.11.2021

JSG Wisserland E1: Sommerfest ruft große Dankbarkeit hervor

Dankbar blickt die E1 der JSG Wisserland in einem aktuellen Pressetext auf das traditionelle Sommerfest zurück, das nach einer langen Corona-Pause am 3. Juli stattfand. Im letzten Jahr konnte die Mannschaft um Ibrahim Arslan und Mentor Jaha leider keines veranstalten. Dafür wurde dann in diesem Jahr mit den Familien und Freunden richtig gefeiert.


Sport | Nachricht vom 02.11.2021

Selbach: Hubert Kemper erhält Ehrentafel in Gold für unermüdliches Wirken

Im Rahmen der Seniorenfeier in Selbach wurde Hubert Kemper die Ehrentafel in Gold seitens der Ortsgemeinde Selbach verliehen. Kempers unermüdliches Wirken strahlt weit über das Vereinsleben auf die Dorfgemeinschaft aus. Dadurch erwirbt er hohe ehrenamtliche Verdienste um die Ortsgemeinde.


Kultur | Nachricht vom 02.11.2021

Birken-Honigsessen: Martinsfeier am Martinsfeuer am 11. November ab 17 Uhr

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen wird in Birken-Honigsessen am 11. November ab 17 Uhr eine „Martinsfeier am Martinsfeuer“ auf dem weitläufigen Schützenplatz stattfinden. Damit möchte die Ortsgemeinde der Tradition des Martinstages gerecht werden, zudem aber kein Risiko hinsichtlich steigender Coronazahlen eingehen.


Kultur | Nachricht vom 02.11.2021

Martinsumzug weiterhin auf der Köttingerhöhe

"Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne!", schallt es jedes Jahr im November abends durch die Straßen vieler deutscher Gemeinden. Auch dies wird weiterhin in Wissen im Stadtteil Köttingerhöhe so sein. So dürfen sich die Interessierte auf Donnerstag, den 11. November, freuen.


Anzeige | Nachricht vom 02.11.2021

Wissen: LVM unterstützt mit „Wir für´s Ahrtal“ – Fünf Euro für jedes KFZ-Angebot

Mit „Wir für´s Ahrtal“ möchte die LVM-Versicherungsagentur Manfred Kern den betroffenen Menschen im Ahrtal weiterhin helfen, denn nach wie vor ist dort dringend Unterstützung erforderlich. Bei der Aktion fließen für jedes erstellte KFZ-Vergleichsangebot fünf Euro in den Spendentopf. Verglichen und gerechnet wird auch auf dem Wissener Martinsmarkt.


Region | Nachricht vom 01.11.2021

Wohnhaus in Wissen geriet in Brand: Feuerwehren waren mit Großaufgebot im Einsatz

Am Sonntag, 31. Oktober, wurde der Leitstelle Montabaur der Brand in einem Haus in Wissen gemeldet. Die Löschzüge Wissen und Schönstein wurden alarmiert. Das Haus in der Mozartstraße stand bei Eintreffen der ersten Kräfte bereits in Vollbrand. Die Einsatzleitung ließ umgehend weitere Kräfte alarmieren.


Region | Nachricht vom 01.11.2021

„Jetzt erst recht!“: Hochwasserpartnerschaft zwischen Sieg-Anrainern

„Hochwasser gemeinsam meistern“ – das ist das Motto der Hochwasserpartnerschaft Mittlere Sieg. Nicht erst seit der Flutkatastrophe an der Ahr, sondern schon 2012 haben sich Sieg-Anrainer zwischen Wissen und Eitorf zusammengetan und treffen sich jährlich. Das Motto des Workshops 2021 hätte also lauten können: „Hochwasserpartnerschaft – jetzt erst recht!“


Werbung