Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 53078 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531


Sport | Nachricht vom 16.05.2022

Delegiertenversammlung Schützenbezirk 13: Ehrungen standen im Mittelpunkt

Zur diesjährigen Versammlung konnte der Vorsitzende Karl-Heinz Pitton eine stattliche Anzahl von Delegierten aus beiden Kreisen im Schützenhaus in Maulsbach begrüßen. In diesem Jahr waren auch die Sportleiter der Vereine mit eingeladen. Einen wichtigen Teil der Zusammenkunft nahmen Ehrungen verdienter Sportler ein.


Kultur | Nachricht vom 16.05.2022

"open arts 2022": Veranstaltungen im Kunsthaus Wäldchen in Forst ab Ende Mai

Bereits zum zweiten Mal findet im Kunsthaus Wäldchen das Neustart-Kultur-Event "open arts" statt - ein Fest der Künste auf dem Lande. Auf der spektakulären Natur-Open-Air-Bühne sowie in den neugestalteten Innenräumen wird ab Mai ein buntes Programm präsentiert, bei dem das Publikum Kunst und Kultur wieder hautnah und in natura erleben kann.


Kultur | Nachricht vom 16.05.2022

Einsatz am Freiwilligentag für Dorfplatz in Selbach - Einweihung kann kommen

Am Freiwilligentag in Selbach wurde wieder fleißig für das Allgemeinwohl in der Ortsgemeinde angepackt. Der neu gestaltete Dorfplatz wurde mit den letzten Schliffen auf Vordermann gebracht, so dass die Einweihungsfeier am Sonntag, dem 22. Mai, kommen kann. Zudem sammelten die fleißigen Helfer Müll und Beete erhielten neue Bepflanzungen.


Kultur | Nachricht vom 16.05.2022

Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu Mozart

Ein Ort der Ruhe, ein Platz der inneren Einkehr: Der Zisterzienzerorden nahe Hachenburg bot am 15. Mai ein außergewöhnliches Konzert des Marais Consort, das in seiner Darbietung Weltklasse zeigte. Hans-Georg Kramer und Ingelore Schubert intonierten Werke derer, die Mozart in seiner Kindheit wohl gehört haben mag und deren Einfluss sich in der Leichtigkeit seiner Kompositionen wiederfinden.


Anzeige | Nachricht vom 16.05.2022

Vatertag: "24h Grillen" in Ingelbach

ANZEIGE | Nach zwei Jahren Corona-Pause startet am Mittwoch, den 25. Mai, ab 18 Uhr das "24 h Grillen Vol.4"! Bei hoffentlich bestem Grillwetter können sich die Besucher nach Herzenslust an den sechs verschiedenen Grillständen sattessen oder auch häppchenweise durchprobieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.05.2022

Kreditanfrage abgelehnt und was nun?

Es gibt Punkte im Leben, an denen ein Kredit notwendig ist. Sei es für den Erwerb einer Immobilie, eines Autos oder einer anderen wichtigen Anschaffung. Doch nicht jeder Verbraucher hat es einfach bei der Beantragung eines Kredits. Wurde eine erste Kreditanfrage in der Vergangenheit bereits abgelehnt, heißt das nicht, dass überhaupt keine Chance auf einen Kredit besteht. Im folgenden Artikel zeigen wir, wie man sich trotzdem Geld für wichtige Anschaffungen bei seriösen Anbietern leihen kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.05.2022

Anonym im Internet surfen

VPN, Proxyserver und Tor-Browser erhöhen signifikant die Sicherheit im Internet, da sie den Standort des Nutzers verschleiern. Jetzt informieren.


Region | Nachricht vom 15.05.2022

„WIEDer ins TAL“ lockte tausende Besucher

Am Sonntag, dem 15. Mai war das Wiedtal von 10 bis 17 Uhr von Seifen bis Neuwied-Niederbieber auf einer Strecke von 50 Kilometern für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten. Autofrei und „Rad frei!“ hieß es. Die Veranstaltung war hervorragend besucht.


Region | Nachricht vom 15.05.2022

Blaulichttag in Hamm: Bei bestem Wetter kamen zahlreiche Besucher

Am Sonntag (15. Mai) stand das Schulzentrum in Hamm im Zeichen der Blaulichtfamilie. Die DLRG Jugend hatte den Blaulichttag perfekt organisiert. Die Verantwortlichen waren von dem großen Zuspruch überrascht. Gerechnet hatten sie mit etwa 800 Besuchern. Am Ende wurden es mindestens doppelt so viel.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.05.2022

Auto Verkaufen: Tipps für den besten Preis

Wenn Du Dein Auto privat verkaufen möchtest, musst Du Dir im Vorfeld einige Gedanken machen, um einen guten Preis für Dein Fahrzeug zu erzielen. Welche Autoteile hast Du bei Reparaturen oder bei der regelmäßigen Wartung eingebaut? Besteht nach Deinem Fahrzeugtyp und dem Baujahr momentan eine hohe Nachfrage? Was musst Du tun, um das Auto vor dem Verkauf in einem guten Licht erscheinen zu lassen? Diese und viele weitere Fragen, die Dich vor dem Autoverkauf beschäftigen, sollen im folgenden Text geklärt werden. Wertvolle Tipps und Tricks helfen Dir dabei, Dein Auto zu einem wirklich guten Preis zu verkaufen.


Sport | Nachricht vom 15.05.2022

JSG Wisserland: A-Jugend spielt erneut unentschieden

Im Heimspiel gegen den JFV Bitburg kam die A-Jugend der JSG Wisserland wieder nicht über ein 1:1 hinaus, wie die Spielgemeinschaft berichtet. Zu Beginn sah es demnach zwar nach einem klaren Sieg aus, dass Glück für die entscheidenden Tore blieb aber aus.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2022

Buchtipp: „Tod im Waldwinkel“ - Mordserie im Westerwald

„Auf, auf zum fröhlichen Morden“: Der Untertitel trifft die Stimmung, denn trotz einer Mordserie im beschaulichen Westerwald im Herbst 1963, als die Traumata des Kriegs noch in den Menschen nachwirkten, ist Lutz Wetzels Buch wegen den originellen Wäller Protagonisten amüsant. Hauptwachtmeister Kesselring und Kommissar Rotteck bereiten die Morde allerdings schlaflose Nächte.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2022

Betzdorf: Frühlingsfest wurde zum Sommerfest (ergänzt)

Für den ein oder anderen mag dieser Anblick nach über zwei Jahren Pandemie immer noch ungewohnt wirken. Aber gerade das macht dieses Frühlingsfest in Betzdorf so besonders. Bei praller Sonne und sommerlichen Temperaturen wurde die Sieg-Heller-Stadt an diesem Sonntag (15. Mai) zum Magneten für die Menschen aus der Region.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2022

Gymnasium Altenkirchen: Schülervertretung verkauft meistbietend Pop-Art-Bilder

Um beim diesjährigen Schüler-Varieté des Westerwald- Gymnasiums Altenkirchen die Aula stilvoll zu schmücken, entdeckten einige kunstaffine Schülerinnen und Schüler ihre Begabung, und malten und zeichneten in nächtelangen Sitzungen, viele Porträts von Stars aus der Rock -und Popszene, sowie von Sportlern.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.05.2022

Der Kampf um die Rettung der Ortskerne

Große wie kleine Städte sehen sich schon seit längerem einem Problem gegenüber: Die Ortskerne sterben aus. Wo früher lebendige Fußgängerzonen waren, steht heute die Hälfte aller Läden leer, weitere Ladenbesitzer stehen kurz vor der Aufgabe. Im besten Fall übernehmen Ketten die leerstehenden Verkaufsflächen und retten so die Altstadt vor dem völligen Zusammenbruch, allerdings um einen hohen Preis, denn der individuelle Charakter der Ortschaften geht dabei verloren. Die Ereignisse der letzten beiden Jahre haben das Sterben der Einkaufsstraßen noch beschleunigt und zwingen die Kommunen, zu handeln. Immer mehr Ortschaften entwickeln neue Konzepte, um ihr Zentrum wiederzubeleben und es erneut zu einer öffentlichen Begegnungsstätte zu machen.


Region | Nachricht vom 14.05.2022

Waldfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Schönstein

Am Donnerstag, den 26. Mai ist es wieder so weit: Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein veranstaltet ihr Waldfest. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Die Schützenbruderschaft freut sich über rege Teilnahme.


Region | Nachricht vom 14.05.2022

Kunst und Natur: Landfrauen Altenkirchen besuchten Skulpturenpark in Hasselbach

Bei herrlichem Frühlingswetter besuchten die Landfrauen des Bezirkes Altenkirchen die Skulpturenanlage "im Tal" in Hasselbach. Das Projekt besteht seit 1986 und wurde von Erwin Wortelkamp ins Leben gerufen. Durch eine besondere landschaftsarchitektonische Konzeption gelingt die Harmonie aus Kunst und Landschaft.


Region | Nachricht vom 14.05.2022

PKW-Brand auf der Rastanlage Epgert sorgte für Aufregung und zeitweise Sperrung

Am Samstag (14. Mai) wurden die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen gegen 14.55 Uhr alarmiert. Das Alarmstichwort hieß PKW Brand auf der Autobahn A3. Auf der Rastanlage Epgert war - an der Ausfahrt zur Autobahn - ein Fahrzeug in Brand geraten. Dies führte zu einem Stau auf dem Rastplatz.


Region | Nachricht vom 14.05.2022

Forstrevier Anhausen gibt Auskunft über erhöhten Pollenflug

Bei Wind ist der Fernblick durch Staubwolken getrübt. Doch es ist nicht mehr der Sahara-Staub, der durch die Lüfte weht. Es sind die gelblichen Pollen der Bäume, die unsere Straßen bedecken und sich überall absetzen. Das Atmen ist erschwert, die Nase setzt sich zu, die Augen werden trocken und jucken. Dieses Jahr ist der Pollenflug besonders stark.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.05.2022

Werbegemeinschaften im Kreis Altenkirchen: Austausch zu Heimat-shoppen-Kampagne

Die regionalen Werbegemeinschaften aus dem Landkreis Altenkirchen trafen sich in der IHK-Regionalgeschäftsstelle, um sich über die Inhalte der Heimat-shoppen-Kampagne zu informieren und sich über geplante Aktivitäten auszutauschen. Durch die Aktion "Heimat shoppen" sollen dabei die Innenstädte belebt werden.


Sport | Nachricht vom 14.05.2022

Lotto-Elf hilft beim 18:2 der Stiftung Fly & Help in Kroppach großartig

Egal ob 1:0, 10:4 oder 0:7: Das finale Resultat hat nur eine untergeordnete Rolle gespielt. Viel mehr wert waren die 57.000 Euro, die nach dem Gastspiel und dem 18:2-Sieg der Lotto-Elf über eine Ü-40-Auswahl des FSV Kroppach an die Stiftung Fly & Help überwiesen werden können.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2022

20 Jahre Förderverein Kulturwerk Wissen: Vision gegen Widerstände verfolgt

Vor 20 Jahren hatte die Idee für das Kulturwerk die Welt erblickt. Kurz darauf wurde der Förderverein gegründet, ohne den die Erfolgsgeschichte des besonderen Veranstaltungsorts nie möglich gewesen wäre. Auf der Geburtstagsveranstaltung wurde nun deutlich, dass es nicht immer nur gut für das Projekt lief.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2022

Hanns-Josef Ortheil im Kulturwerk Wissen: Unterwegs im Westerwald

Der Westerwald ist die Heimat Hanns-Josef Ortheils, die uns in seinen Romanen, Reisebeschreibungen und Essays immer wieder begegnet, die "Urlandschaft seines Lebens", die ihn geprägt hat. Eindrücke aus seinem beliebten kleinen Buch "Im Westerwald" können Besucher am 25. Mai im Kulturwerk Wissen erleben.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2022

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Varieté 2022 erreichte neue Höhen

Einfach nur "WOW" war das Programm des Varietés am Freiherr-vom- Stein Gymnasium in Betzdorf-Kirchen. Über 1300 Zuschauer wurden insgesamt an drei Abenden bestens unterhalten. Vorweg: Wer keine Gelegenheit hatte dabei zu sein, dem ist wirklich etwas entgangen.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2022

Ausstellung von Werken des Künstlers Andreas Paul Weber in Altenkirchen

Die Kreisverwaltung Altenkirchen zeigt in einer Ausstellung Werke von Andreas Paul Weber, der als ein Meister der Lithographie galt. Eine Schenkung des Bonner Sammlers Günter Wagenknecht ermöglicht dabei eine Vergrößerung der kreiseigenen Weber-Sammlung.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2022

Vernissage zeigt "Gesichter des Lebens" am Zentrum Innere Führung

Mit einer Vernissage am 9. Mai würdigte das Zentrum Innere Führung (ZInFü) die Leistungen und Haltung der deutschen Mannschaft der diesjährigen Invictus Games. Dabei wurden Bilder aus der Fotoserie "Gesichter des Lebens" der Fotografin Daniela Skrzypczak ausgestellt.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 14.05.2022

Automobilclub Bad Neuenahr stellt Oldtimer-Veranstaltung vor

Mit seinen beiden publikumswirksamen Traditionsveranstaltungen "Oldtimer im Park" und "Ahr-Rotwein-Klassik" präsentiert sich der Bad Neuenahrer Automobilclub auch in der Saison 2022 den Oldtimerfreunden aus Nah und Fern - insbesondere in der Westerwaldregion. Anmeldungen zur Ahr-Rotwein-Klassik sind noch möglich.


Region | Nachricht vom 13.05.2022

Unfall in unwegsamen Gelände bei Nochen: Ein schwerverletzter Quadfahrer

Am Donnerstag (12. Mai) wurden die Löschzüge 1 und 3 der VG Feuerwehr Wissen, gegen 18.30 Uhr alarmiert. Im Bereich der Kreisstraße 72 zwischen Mühlenthal und dem Abzweig Nochen war eine Person nach einem Quadunfall in eine Zwangslage geraten. Die Rettung des Verletzten stellte sich als schwierig und zeitaufwendig dar.


Region | Nachricht vom 13.05.2022

Kammerchor Betzdorf - Konzerttermin verschoben

Das Konzert für den Frieden in der Ukraine sollte eigentlich am Sonntag, 15. Mai, stattfinden, musste aber nun um eine Woche verschoben werden, auf Sonntag, 22. Mai. Ort und Uhrzeit der Veranstaltung bleiben gleich und auch zum neuen Termin freut sich der Chor auf zahlreiches Publikum.


Region | Nachricht vom 13.05.2022

Orgelkonzert in Birnbach mit Organist Paolo Springhetti

In einem Konzert am 14. Mai um 19 Uhr wird der italienische Organist Paolo Springhetti unter dem Motto "Die alte Kunst der Orgelimprovisation und die alte Orgelmusik aus Hamburg und Rom" an der wunderbaren Beckerath Orgel in der Birnbacher Kirche eigene Improvisationen und Werke aus der Barockzeit spielen.


Region | Nachricht vom 13.05.2022

Schüler aus Zypern und Deutschland machen "Nachhaltigkeit" in Betzdorf greifbar

Erstmals konnte die IGS Betzdorf-Kirchen im Rahmen des "Erasmus+ Projekts" neben Lehrkräften auch Schüler aus Zypern begrüßen. Und ihr Aufenthalt war von viel Tatkraft geprägt, die sie zusammen mit deutschen Schülern auslebten. Das Ergebnis wurde nun auf dem Betzdorfer Wochenmarkt der Öffentlichkeit vorgestellt.


Region | Nachricht vom 13.05.2022

DLRG Altenkirchen blickt auf ein Jahr voller Herausforderungen zurück

Die Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Altenkirchen stellte eine lang ersehnte Zusammenkunft dar und erfreute sich reger Teilnahme. Ein neuer Vorstand wurde gewählt und endlich konnten auch die Ehrungen der vergangenen beiden Jahre nachgeholt werden.


Region | Nachricht vom 13.05.2022

Unterstützung in vielen Lebenslagen: Neuer Lotsenpunkt in Wissen sucht Helfer

Wer hört zu, wenn das Geld nicht mehr für die Miete reicht? Wenn das Formular vom Jobcenter Stress bereitet, der Aufenthaltstitel gefährdet ist, der Rentenantrag unüberschaubar scheint? Bei solchen und anderen Fragen helfen die ehrenamtlichen Berater des neuen Lotsenpunktes in Wissen.


Region | Nachricht vom 13.05.2022

Kita "St. Antonius Oberlahr" verabschiedet Hilltrud Wehmeyer in den Ruhestand

Eine Ära an der Kita St. Antonius in Oberlahr" ging nun zu Ende. Nach fast 40 Jahren Arbeit als Erzieherin, in verschiedenen Einrichtungen und der Begleitung von hunderten Kindern und Familien, wurde Hiltrud Wehmeyer nun in den Ruhestand verabschiedet. Als emotional beschreibt die Kita den Tag der Verabschiedung.


Politik | Nachricht vom 13.05.2022

Landrat überreichte zwölf Einbürgerungsurkunden im Kreishaus Altenkirchen

127 Menschen haben sich bislang in diesem Jahr im Kreis Altenkirchen einbürgern lassen. Zwölf von ihnen, die aus Italien, Syrien, Afghanistan, der Türkei, Thailand und dem Kosovo stammen, überreichte Landrat Dr. Peter Enders in einer Feierstunde im Kreishaus jetzt ihre Einbürgerungsurkunden.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.05.2022

Das sind die ehrgeizigen Investoren-Pläne für das neue Quartier in Betzdorf

Ein "erheblicher, zweistelliger Millionen-Betrag" soll investiert werden. Ein Gesundheits- und Pflegezentrum, Nahversorgung sowie Raum zum Parken, Wohnen und für Dienstleistungen entstehen. Die Pläne für das frühere Eisenbahnausbesserungswerkes Betzdorf haben die Investoren vorgestellt – und noch 2022 soll es losgehen.


Sport | Nachricht vom 13.05.2022

Bald Fahrradtour zum Raiffeisenturm - Jetzt anmelden

Ski-Club Wissen startet am Sonntag, den 22. Mai, seine nächste Tour mit dem Fahrrad durch Teile des Landkreises Altenkirchen. Es werden drei Verbandsgemeinden durchfahren. Neben dem Raiffeisenturm ist auch das Kloster Marienthal eines der Ziele dieser Tour.


Kultur | Nachricht vom 13.05.2022

"It rocks": Großes Musikschulfest der Kreismusikschule Altenkirchen

Vorspielbühne, Musikspiele, Musikcafé und Instrumentenvorstellungen: All das bietet die Kreismusikschule Altenkirchen am 29. Mai im Kulturwerk Wissen. Ganze 16 Schülerbands stellen ihr Können unter Beweis und bieten den Gästen einen kurzweiligen Nachmittag.


Kultur | Nachricht vom 13.05.2022

Ausstellung im Stöffel-Park: Porträts wie aus einer anderen Welt

Es sind Fotos, die neue Wirklichkeiten zeigen – mit diesen Worten kündigt der Stöffel-Park eine Ausstellung von Tobias Langer und Lisa Lehmann an. 20 großformatige Exponate – laut Veranstalter "fast wie fotografierte Gemälde" – sind bis zum 30. Juni in Enspel zu sehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.05.2022

Wichtige Kriterien für die Auswahl eines seriösen Online Casinos

Das Online Glücksspiel hat in den letzten Jahren einen rasanten Popularitätsanstieg erlebt, wobei sich die COVID-19-Pandemie dramatisch positiv auf das Wachstum der Branche ausgewirkt hat. Im Jahr 2019 wurde der Wert der Online Casino Branche auf knapp 54 Milliarden USD geschätzt, und bis Mitte 2020 wird die Branche nach jüngsten Schätzungen auf einen Wert von rund 227 Milliarden USD anwachsen.


Region | Nachricht vom 12.05.2022

Philosophieren mit Frauen: Gesprächskreis in Altenkirchen ab 12. Mai


Ab Donnerstag, den 12. Mai, bietet Eva Ulrike Martensmeier einen Gesprächskreis zum Thema "Philosophieren mit Frauen" an. Frauen verschiedenen Alters aus unterschiedlichen Kulturen sind eingeladen, die Freude am Philosophieren zu entdecken.


Region | Nachricht vom 12.05.2022

Straßenausbaubeitrag in Wissen: Beitragspflichtige erhalten Schreiben

Das Bundesland Rheinland-Pfalz hat das Abrechnungssystem des wiederkehrenden Straßenausbaubeitrages verpflichtend vorgegeben. Daraufhin wurden im Oktober des vergangenen Jahres mit dem Erlass der neuen Straßenausbaubeitragssatzung die Grundlagen für die Einführung des wiederkehrenden Straßenausbaubeitrages (wkB) geschaffen.


Region | Nachricht vom 12.05.2022

Katzwinkeler Kita - Löwenzahnkinder auf der Suche nach dem Osterhasen

Wo ist nur der Osterhase und wo kriegt er die Eier her? All diese Fragen beschäftigten die Kinder der Kita Löwenzahn in Katzwinkel Ende April. Nach langer Planung durch das Oster- und Waldteam durfte die Maulwurfgruppe als Erstes zur Osterrallye starten. Es folgte die Mäusegruppe und auch die Kleinsten aus der Igelgruppe waren mit dabei.


Region | Nachricht vom 12.05.2022

Auf Kräuterwanderung mit dem NABU Daaden

Am Sonntag, den 15. Mai, findet eine Kräuterwanderung des NABU Daaden mit Katharina Kindgen vom NABU Kroppacher Schweiz statt. Teilnehmer haben die Gelegenheit, heimische Wildkräuter kennenzulernen, die sich ganz einfach in eigenen Gerichten verwenden lassen.


Region | Nachricht vom 12.05.2022

Neue Broschüre des Naturparks Rhein-Westerwald: Regionale Tier- und Pflanzenwelt im Fokus

Vor dem Hintergrund der reizvollen Naturparklandschaft der Rheinbrohler Ley fand kürzlich die Vorstellung der neuen Broschüre des Naturparks Rhein-Westerwalds statt. Günter Hahn, ehemaliger Biotopbetreuer des Kreises Neuwied, konnte dafür gewonnen werden, sein umfangreiches Fachwissen über Flora und Fauna im Naturpark niederzuschreiben und so für Interessierte zugänglich zu machen.


Region | Nachricht vom 12.05.2022

600.000 Euro Landesmittel für das St. Antonius-Krankenhaus in Wissen

Das St. Antonius-Krankenhaus in Wissen erhält 600.000 Euro aus dem Krankenhausinvestitionsprogramm des Landes. Vorgesehen ist die Summe für die Erweiterung der Tagesklinik (400.000 Euro) und die Erstausstattung der Tagesklinik (200.000 Euro). Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler sieht die Förderung als wichtigen Schritt.


Region | Nachricht vom 12.05.2022

Betrugsmasche: Gewinnversprechen mit hohem Schaden

In Koblenz wurde ein 61-Jähriger Opfer eines Telefonbetrugs, wie er überall auf gleiche Weise passieren kann. Bei einem Anruf wurde ihm ein Gewinn versprochen, tatsächlich buchte man insgesamt 80.000 Euro von seinem Konto ab. Die Polizei warnt daher erneut vor den vielfältigen Betrugsmaschen.


Region | Nachricht vom 12.05.2022

Weihnachtsbeleuchtung scheint gerettet: Top-Idee vom "Treffpunkt Wissen"

Ganz still war es im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Wissen, als die Werbegemeinschaft "Treffpunkt Wissen" ihre Ideen vorstellte, die eine neue Weihnachtsbeleuchtung in Wissen nach aller Dafürhalten noch in diesem Jahr in greifbare Nähe rücken lässt. Andernfalls könnte die Stadt sich die lichtbringenden Sternenschweife nicht leisten.


Region | Nachricht vom 12.05.2022

Gutenberg-Grundschüler säten Popcorn aus

Da sich die Landräte der drei kooperierenden Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis, Dr. Peter Enders (AK), Achim Hallerbach (NR) und Achim Schwickert (WW) einig sind, dass Verbundenheit zur Natur und die Wertschätzung für unsere Nahrungsmittel zu den wichtigsten Lernzielen der Kinder in unserer Gesellschaft gehören, initiierten sie das Projekt „Wäller Schnecke“.


Sport | Nachricht vom 12.05.2022

Herrenteams der SG Honigsessen/Katzwinkel weiter auf Erfolgskurs

Der Pressebeauftragte der SG Honigsessen/Katzwinkel (HoKa) kann sich zufrieden zeigen in seinen Rückblicken der vergangenen Leistungen der Spielgemeinschaft. Die Fußball-Herrenteams konnten nämlich die Tabellenführung festigen und erzielten dabei jeweils ein halbes Dutzend Treffer.


Kultur | Nachricht vom 12.05.2022

Eigene Kurzgeschichten schreiben: Kurs in Altenkirchen

Wie wird aus einer anfänglichen Idee eine spannende, interessante oder lustige Kurzgeschichte, die Lesende begeistert? In dem Kurs lernen Teilnehmer sämtliche Schritte zur Erstellung von Kurzgeschichten kennen - und halten am Ende natürlich auch eine selbst geschriebene Geschichte in Händen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.05.2022

Abnehmen ohne Hunger

In Deutschland leidet ungefähr die Hälfte der Erwachsenen an Übergewicht. Viele der Betroffenen unterwerfen sich einer der unzähligen Diäten, die im Internet kursieren. Manche dieser Ernährungspläne zeitigen anfangs erstaunliche Erfolge. Nach dem Absetzen schlägt der Hunger jedoch gnadenlos zu und es kommt zu Heißhungerattacken. In kurzer Zeit ist der Bauchspeck wieder angefressen und es wird nach der nächsten Diät Ausschau gehalten. Dabei gibt es Möglichkeiten, das eigene Körpergewicht zu reduzieren, ohne Hunger leiden zu müssen.


Region | Nachricht vom 11.05.2022

Westerwälder Rezepte: Cremiger Reisbrei mit marinierten Erdbeeren

Der cremige Reisbrei ist an sich schon Soul Food, zusammen mit fruchtig-süßen Erdbeeren erst recht. Man kann das leckere Gericht sowohl als Hauptgericht, als auch als Nachspeise servieren. Dann reicht die Menge für doppelt so viele Portionen. Einen extra Geschmacks-Kick bringen grüner Pfeffer und Zitronenmelisse in die Speise.


Region | Nachricht vom 11.05.2022

Kirchen: Impfstelle am Krankenhaus ins MVZ verlagert

Aufgrund der rückläufigen Nachfrage hat sich das DRK-Krankenhaus Kirchen dazu entschlossen, die Impfstelle in den Containern in die Räumlichkeiten des MVZ Kirchen zu verlagern.


Region | Nachricht vom 11.05.2022

Blühende Vielfalt im eigenen Garten: Vortrag des NABU in Elkenroth

Wie lässt sich der eigene Garten am besten vielfältig und naturnah gestalten? Eine Antwort darauf gibt es in einem Vortrag, zu dem der NABU Gebhardshainer Land/Wissen alle interessierten Natur- und Gartenfreunde für Mittwoch, den 11. Mai, um 19 Uhr ins Sportlerheim in Elkenroth einlädt.


Region | Nachricht vom 11.05.2022

Erstes Westerwälder Krimifestival: Wer will dabei sein?

Es wird spannend, es wird geheimnisvoll, es wird mörderisch - vor allem aber: Es wird sehr kreativ und kurzweilig. Im Herbst 2023 wird das 1. Westerwälder Krimifestival über die Bühnen der Region gehen, veranstaltet von der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“. Neben prominenten Autoren sollen dabei auch Newcomer ihre Arbeit präsentieren.


Region | Nachricht vom 11.05.2022

Sportbootführerschein Binnen und See in Wissen

Wer auf Binnenschiffahrtsstraßen ein Sportboot führen will, der benötigt den entsprechenden Bootführerschein. Auch im Küstenbereich ist der passende Führerschein Voraussetzung. In einem Kurs der Volkshochschule Wissen werden dazu die relevante Theorie und Praxis vermittelt.


Region | Nachricht vom 11.05.2022

Uni Koblenz bewertet Renaturierungsmaßnahmen des Flusses Nister

Die Arbeitsgruppe Fließgewässerökologie der Universität in Koblenz begleitet das Renaturierungsprojekt "INTASAQUA – Integrativer Artenschutz aquatischer Verantwortungsarten an der Nister" und wird den Nutzen der gerade abgeschlossenen Maßnahmen wissenschaftlich
bewerten.


Politik | Nachricht vom 11.05.2022

Alte Dorfschule Steckenstein: Treffen mit Hands of Hope anberaumt

Die Interessengemeinschaft "Alte Dorfschule Steckenstein" möchte zum derzeitigen Sachstand rund um die Planungen "Alte Dorfschule "in Steckenstein informieren. Ein Treffen mit "Hands of Hope" ist anberaumt. Gesammelte Unterschriften, die Bedenken und Ängste der Bürger zum Ausdruck bringen, sollen an das Landesjugendamt nach Mainz geschickt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.05.2022

Mehrere Hauptgewinne beim PS-Sparen der Sparkasse

Dieses Jahr konnten sich wieder Kunden bei der Zusatzauslosung der PS-Sparkassen-Lotterie der Sparkasse Westerwald-Sieg über Hauptgewinne freuen. Mit ihren Losen unterstützten die Lotterieteilnehmer im Jahr 2021 gemeinnützige und soziale Einrichtungen und Vereine im Westerwaldkreis und Kreis Altenkirchen.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2022

Aquarell malen lernen in Altenkirchen: Workshop am Wochenende

"Moderne Aquarellkunst - ein spannendes und faszinierendes Mal-Abenteuer": Unter diesem Titel bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirche am Samstag, dem 14. Mai, einen Workshop an. Unter Anleitung einer erfahrenen Aquarell-Künstlerin entsteht Schritt für Schritt ein kleines Meisterwerk.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2022

Wehbach: Musikalischer Seniorennachmittag wird am 25. Mai nachgeholt

Die Veranstaltungsreihe "Musik kennt kein Alter" der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz“ wird am Mittwoch, den 25. Mai, ab 15 Uhr fortgesetzt. Gemeinsam mit der Gemeindeschwester Plus der Stadt Kirchen, Andrea Keßler, lädt Projektleiterin Michaela Sandweg alle Senioren zu einem musikalischen Nachmittag ins Bürgerhaus Wehbach ein.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2022

Ukraine-Krieg: Musikakademie Lviv wird von Landesmusikakademie unterstützt

Rolf Ehlers, der Leiter der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz mit Sitz in Neuwied, ist zu Friedenszeiten bereits drei Mal an der „Musik-Akademie Lviv“ (Lemberg) in der Ukraine gewesen. Jetzt erreichte ihn ein Hilferuf. In Lemberg fürchtet man um das umfangreiche und historische Notenmaterial, das nicht digitalisiert ist.


Anzeige | Nachricht vom 11.05.2022

Sommerfest mit Tag der offenen Tür am 28. Mai bei Motionsport in Wissen

Ein Sommerfest, verbunden mit einem Tag der offenen Tür, gibt es am Samstag, den 28. Mai, im der Fitness Club Motionsport in Wissen. Feiern möchte der Fitness-Club mit all seinen Mitgliedern, deren Familien und allen anderen Interessierten. Zum Schnuppern für Nicht-Mitglieder bietet Motionsport über den ganzen Tag kostenlose Probetrainings an.


Sport | Nachricht vom 11.05.2022

Die besten Zahlungsmöglichkeiten bei Sportwetten

Wenn Sie in früheren Jahren eine Wette auf den Ausgang des nächsten Spiels Ihrer Lieblingsmannschaft platzieren oder eine Halbzeitwette abschließen wollten, mussten Sie zumindest zum Telefon greifen und den nächstgelegenen Sportwettenanbieter anrufen. In den meisten Fällen war es sinnvoller, zum Sportwettenanbieter zu gehen und Ihre Wette vor Ort zu platzieren. In diesem Fall waren Ihre Zahlungsmöglichkeiten auf das Angebot des Sportwettenanbieters beschränkt, wobei Sie in den meisten Fällen die Wahl zwischen Barzahlung und Kartenzahlung hatten.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.05.2022

Was Sie über die deutschen ESC-Chancen 2022 wissen müssen

Die viel diskutierte Frage der deutschen ESC-Chancen 2022 für Malik Harris, es nach der 2. Probe an die Spitze zu schaffen, ist immer noch aktuell. Die Antwort ist vielleicht einfacher, als Sie sich vorstellen können. Deutsche ESC Chancen 2022 für Malik Harris stehen gegen ihn und trotzdem sind Underdogs bekannt dafür, als Sieger hervorzugehen, wenn man es am wenigsten erwartet. Für ein Land, das Hoffnung hat, könnten wir die Vorhersagen des Wettbewerbs und andere Einschätzungen beiseitelegen, die gemacht worden sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.05.2022

Die Klassiker unter den Spielautomaten – Book of Ra und Co. im Vergleich

Innerhalb Deutschlands existieren jede Menge stationäre Casinos, aber auch die Online-Konkurrenz schläft nicht. Natürlich spielen die Kunden gerne die bekannten Klassiker wie Book of Ra Echtgeld zum Beispiel. Auf der Suche nach dem passenden Casino helfen Portale wie echtgeldcasino.co weiter, wo man wertvolle Infos erhält. „Erfunden“ hat den absoluten Bestseller unter den Slots übrigens das Unternehmen Novoline, stammend aus dem Nachbarland Österreich. Selbstverständlich können Kunden den Slot auch bequem online spielen, ohne das heimische Wohnzimmer überhaupt verlassen zu müssen. Wichtig ist dabei in jedem Fall die Tatsache, dass nur Anbieter, welche über eine Lizenzierung verfügen, auserkoren werden, denn diese sind in der EU legal.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Tag gegen Schlaganfall: Symptome erkennen und richtig handeln

Am 10. Mai ist "Tag gegen Schlaganfall" zur Aufklärung und Prävention. Allein in Deutschland erleiden jährlich mehr als eine Viertelmillion Menschen einen Schlaganfall. Dennoch wissen nur wenige, woran man erste Symptome erkennt und wie man im Ernstfall richtig handelt.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Wissen: Fahrer betrunken und ohne Versicherungsschutz erwischt

Mitarbeiter des Ordnungsamtes Wissen fiel am Montag, 9. Mai, gegen 14.07 Uhr ein Pkw auf. Der war schon eine Woche vorher wegen fehlendem Versicherungsschutz entstempelt worden. Polizeibeamte überprüften den 56-jährigen Fahrer, der sich nun nicht nur wegen der fehlenden Versicherung verantworten muss.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Arbeiten am Stromnetz sorgen für Stromausfall am 22. Mai

Nisterberg und Teile der Verbandsgemeinde Bad Marienberg werden am 22. Mai zeitweise ohne elektrische Energie sein. Grund dafür sind notwendige Wartungsarbeiten am Stromnetz. Die Zeitspanne wurde auf einen frühen Sonntagmorgen gelegt, um di Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Internationaler Museumstag im Landschaftsmuseum Hachenburg

Am Sonntag, dem 15. Mai, veranstaltet das Landschaftsmuseum Hachenburg anlässlich des Internationalen Museumstags ein Museumsfest. Neben spannenden Blicken hinter die Kulissen und tollen Mitmach-Aktionen wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Kurios: Alkoholisierter Fahrer versteckt sich im Gebüsch

Dass man unter Alkoholeinfluss oft nicht die besten Ideen hat, ist den meisten Menschen wohl bekannt. Eine besonders kuriose Situation hatten Beamte der Polizei am Wochenende in Koblenz, als ein wegen Alkohol kontrollierter Autofahrer sich plötzlich im Gebüsch versteckte.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Landrat Hallerbach besucht Neuwieder HTZ: "Keine Inklusion um jeden Preis"

Inklusion ist gut, darf aber auch nicht um jeden Preis durchgesetzt werden: Für manche Kinder, gerade solche mit Mehrfachbehinderungen, müsse es auch spezifische Angebote geben. Darüber hat sich Landrat Achim Hallerbach bei einem Besuch im Neuwieder Heilpädagogisch-Therapeutische Zentrum (HTZ) mit Experten ausgetauscht, wie die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung berichtet.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Arbeitsmarkt: Beschäftigung in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen wächst trotz Pandemie

Es gibt gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt: Die Beschäftigung in den beiden Landkreisen Neuwied und Altenkirchen ist wieder überdurchschnittlich angestiegen. Zum 30.09.2021 wurden 104.778 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte mit Arbeitsort in der Region gezählt, das sind 2.183 oder 2,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Damit ist der Anstieg erheblich höher als im bundesdeutschen Durchschnitt (+ 1,6 Prozent).


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Einweihung am Backes-/Dorfplatz in Elkhausen am 26. Mai

Was mit Ideen aus der Dorfmoderation angestoßen wurde und mit einer Zusage von Fördermitteln zur Dorferneuerung begann, soll nun am Donnerstag, dem 26. Mai, gebührend gefeiert werden: Die Ortsgemeinde Katzwinkel lädt am Christi Himmelfahrt-Tag zur Einweihung auf den neu gestalteten Backes- und Dorfplatz mit Erweiterungsbau in Elkhausen ein.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

"Tool Time": Vater-Kind-Workshop in der Profi-Schreinerei in Oberirsen

Die Katholische Erwachsenenbildung und Familienpastoral im Pastoralen Raum Betzdorf bietet am Samstag, dem 14. Mai einen Vater-Kind-Workshop von 14 bis rund 16/16.30 Uhr an. Unter dem Motto "Gott denkt groß von Dir" werden dieses Mal Stelzen gebaut.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Assistenzhunde im Alltag - wenn Tiere ihrem Menschen helfen, zu leben

Hunde sind Teil unserer Familie. Wir verbringen gerne Zeit mit ihnen, haben Ansprüche an sie und im Gegenzug versorgen und umsorgen wir sie. Für manche sind Hunde aber auch mehr als bloß ein treuer Freund. Speziell ausgebildete Assistenzhunde ermöglichen es vielen Menschen, ihr Leben zu bewältigen.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Spaß und Geselligkeit: Spielenachmittag im Seniorenheim in Betzdorf

Die Projektgruppe Spielenachmittag der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" lädt am 17. Mai zu einer gemeinsamen Spielrunde in das Marienhaus Altenzentrum St. Josef ein. Gespielt werden Klassiker wie "Mensch ärgere dich nicht", Bingo, UNO, Skip-Bo, Rummikub etc. Auch neue Spiel-Vorschläge können gemacht werden.


Region | Nachricht vom 10.05.2022

Gelungenes Frühlingsfest im Wissener St. Josef Seniorenzentrum

Nicht nur nach den trüben Wintermonaten, sondern vor allem nach der langen Corona-Pause fieberten die Bewohner und Bewohnerinnen des St. Josef Seniorenzentrums in Wissen auf das angekündigte Frühlingsfest Anfang Mai hin. Der hauseigene Sozialdienst führte durch das bunte und heitere Nachmittagsprogramm. Querflötenmusik sorgte für gute Laune.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2022

Maine Coon Katze: Tipps für die richtige Fellpflege

Katzenfans lieben Maine Coon Katzen wegen ihres langen, dicken Fells. Ihr dichtes Fell sieht aber nicht nur elegant aus, es erfüllt auch einen praktischen Zweck: Es hält die aus dem hohen Norden stammenden Tiere warm. Bei der Fellpflege brauchen sie allerdings die Hilfe ihrer Besitzer/innen.


Sport | Nachricht vom 10.05.2022

Spendenlauf zugunsten der Tafel beim Stadtfest in Altenkirchen

Ukraine-Krieg, Preissteigerungen, weniger Lebensmitteln von Discountern - die ehrenamtlichen Tafeln stecken derzeit in großen Schwierigkeiten. Das kommt der Spendenlauf "WoKiMen" des Sportvereins " MaJu SRL." wie gerufen. Der Erlös kommt der Tafel Altenkirchen zugute.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2022

Ein Gartenhaus bauen: Was muss man beachten?

Ein eigenes Gartenhaus ist der Traum vieler, die über einen Garten verfügen. Kein Wunder – immerhin ist ein Gartenhaus nicht nur praktisch, sondern wertet den Garten auch optisch auf. Doch was gibt es beim Bau eines Gartenhauses zu beachten? Diese und weitere Fragen beantwortet folgender Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2022

CBD – Rechtslage in Deutschland

CBD ist ein beliebter Wirkstoff der Hanfpflanze, fällt aber teilweise immer noch unter das Betäubungsmittelgesetz. Was ist beim Kauf zu beachten?


Werbung