Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 55470 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Altenkirchener Malwerkstatt stellt aus

Seit einigen Jahren treffen sich jeden Donnerstag begeisterte Menschen in den Räumen der Tagesstätte des Vereins Neue Arbeit zur Bildermalerei. Sie laden jetzt zur Ausstellung in den Räumen der Jugendkunstsschule Altenkirchen ein.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Sabine Bätzing-Lichtenthäler absolviert Praxistag in Secker Kita

Rund um die Herbstferien tauscht die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ihren Schreibtisch im Abgeordnetenbüro und das Rednerpult im rheinland-pfälzischen Landtag mit anderen Einsatzorten. Den Anfang machte die 47-jährige Politikerin in der kommunalen Kindertagesstätte "Pusteblume“ in Seck.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Partielle Sonnenfinsternis auch über dem Westerwald

Dass die Sonne nicht zu sehen ist, kann gerade im Herbst ja die verschiedensten Gründe haben. Am Dienstag, dem 25. Oktober, lautet der Grund für eine teilweise versteckte Sonne “partielle Sonnenfinsternis“. Da für den Tag ein Mix aus Sonne und Wolken vorhergesagt ist, könnte man Glück haben, das Naturschauspiel sehen zu können.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Rotary-Club Westerwald übergibt Mathe Kiste an die "Arche" Altenkirchen

Vertreter des Rotary Hilfswerks überreichten in den Räumen des Cafés & Bistro Barrio eine Mathe Kiste des gleichnamigen Projektes an Diana Wendt von der Kindertagesstätte "Arche" in Altenkirchen. Das Bildungsprojekt steht unter dem Motto: "Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können".


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Kinder erleben außergewöhnliche Filmvorführung unter Tage

Die wohl außergewöhnlichste Kinovorstellung im Kreis Altenkirchen erlebten mehr als 20 Kinder in der Pulverkammer des Besucherbergwerks Grube Bindweide in Steinebach. Die Kreisjugendpflege bot in Zusammenarbeit mit dem Institut für Medien und Pädagogik ("medien.rlp“) und der Grube Bindweide das besondere Aktionskino an.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

MVZ Wellersberg stellt neue Kinderärztinnen in Praxis Geisweid vor

Das MVZ Wellersberg der DRK-Kinderklinik Siegen stellt zwei neue Fachärztinnen für die Praxis in Geisweid vor. In der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin des MVZ Wellersberg in Geisweid kann der ehemalige Inhaber Dr. Luc del Piero nun ein Jahr nach Übergabe der Praxis endgültig seinen wohlverdienten Ruhestand genießen.


Politik | Nachricht vom 24.10.2022

Jusos im Kreis Altenkirchen veranstalten Aktiventreffen

Das Aktiventreffen der Jusos im Kreis Altenkirchen dient dem Austausch in gemütlicher Runde. Die jungen Politiker wollen bei ihrem nächsten Treffen auch die anstehende Kreiskonferenz planen. Mitglieder und Interessierte sind zu der Veranstaltung eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2022

Sonderpreis Baumarkt eröffnet in Daaden

Im ehemaligen Bauking in Daaden hat ein neuer Sonderpreis Baumarkt auf rund 1290 Quadratmetern eröffnet. Auf Einladung von Inhaber Andrej Wasiljew überzeugte sich auch Bürgermeister Helmut Stühn von dem Angebot.


Sport | Nachricht vom 24.10.2022

BC Smash Betzdorf punktet im Spiel gegen St. Wendel

Der Badminton-Club (BC) Betzdorf hat ein außergewöhnliches Spielwochenende hinter sich. Am Wochenende fanden die letzten beiden Spiele der Hinrunde in der Badminton Oberliga Südwest statt. Am Samstag (23. Oktober) erwarteten die Spieler den FSV Trier-Tarforst in der heimischen Molzberghalle. Diese mussten das Spiel jedoch kurzfristig absagen und so gewann der BC Smash kampflos mit 8:0.


Sport | Nachricht vom 24.10.2022

Volker Bettgenhäuser als Vorsitzender der Sportfreunde Neitersen zurückgetreten

Der Vorsitzende der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen, Volker Bettgenhäuser, ist am heutigen Montag (24. Oktober) aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Er gibt auch mit sofortiger Wirkung sein Amt als Vorsitzender des Vorstandes der SG Neitersen/Altenkirchen auf.


Kultur | Nachricht vom 24.10.2022

Lebenswerkpreis Pfalzpreis für Bildende Kunst an Erwin Wortelkamp aus Hamm

Der Bezirksverband Pfalz zeichnete den Bildhauer und Maler Erwin Wortelkamp mit dem Lebenswerkpreis für Bildende Kunst 2021 aus. Der Preis wird – pandemiebedingt ein Jahr später – bei der Pfalzpreis-Gala am Samstag, 19. November, um 18 Uhr im Pfalztheater Kaiserslautern verliehen.


Kultur | Nachricht vom 24.10.2022

Pappkartons und fliegende Teppiche: Figurentheater-Festival in Hachenburg

"Vorhang auf" für das Figurentheater-Festival vom 12. bis 20. November in Hachenburg. In diesem Jahr gibt es neun herausragende Stücke der besten Puppenspieler Deutschlands zu sehen, welche kleine und große Menschen in Abenteuer verwickeln, mit poetischen Märchen bezaubern sowie auf fliegende Teppiche und wilde Verfolgungsjagden entführen werden.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

Altenkirchens Glasfaserausbau: Telekom nutzt Stellung als Monopolist gnadenlos aus

Die Verbindung mit dem weltweiten Netz ist inzwischen von unabdingbarer Bedeutung. Je schneller desto besser, ist die Maßgabe. Nach und nach lassen sich die Kommunen im AK-Land aufrüsten. Die Stadt Altenkirchen wird derzeit mit Glasfaserleitungen, die zunächst einmal gigabitfähige Anschlüsse gewährleisten, komplett durchzogen.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

Letztes Oktoberfest der Saison in Oberwambach – Muli freute sich über ein volles „Haus“

Die Oktoberfeste bei und von Muli Müller sind bereits seit Jahren legendär. Egal ob in der Wiedhalle in Neitersen oder im Zelt bei #mulidaheim, man muss es erlebt haben. So kamen auch in diesem Jahr wieder zahllose Gäste ins Festzelt. Muli und sein grandioses Team hatten dafür Sorge getragen, dass die Gäste vier Tage sorgenfrei feiern konnten.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

Scheibe eingeworfen: Sachbeschädigung am Bahnhof Wissen

Vermutlich in der Nacht von Freitag (21. Oktober) auf Samstag (22. Oktober) kam es zu einer Sachbeschädigung an einer Scheibe auf dem Bahnhofsgelände in Wissen. Unbekannte Täter beschädigten, vermutlich durch Werfen eines Gegenstandes, eine Scheibe im Bereich des Parkdecks in Wissen.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

CDU Friesenhagen besuchte Firma Alho-Systembau

In Begleitung des heimischen Landtagsabgeordneten Matthias Reuber und Elisabeth Röttgen (Verbandsgemeinderat Kirchen) besuchte der Vorstand des CDU-Ortsverbandes Wildenburger Land die in Friesenhagen ansässige Firma Alho-Systembau.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

Pressemeldung der PI Betzdorf: Vier Verkehrsunfälle, ein Diebstahl

Im Zeitraum von Samstag (22. Oktober) bis Sonntag (23. Oktober) wurden der Polizeiinspektion Betzdorf vier Verkehrsunfälle und ein Fall des Diebstahl gemeldet. Bei einem Unfall stand ein Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss. Ein weiterer Unfall ereignete sich unter erheblichem Alkoholeinfluss.


Politik | Nachricht vom 23.10.2022

Neues Format mit beeindruckendem Erfolg - CDU-Mitgliederkonferenz mit Rockevent

Mal etwas Ausgefallenes wagen und Jung und Alt zusammen bringen, das Konzept der Senioren-Union der CDU Altenkirchen/Flammersfeld und Wallmenroth, unter Vorsitz von Georg Wilhelm Kipper, wurde gerne angenommen. Die Mitglieder kamen im Kloster Marienthal zusammen, um gemeinsam diskutieren. Später gab es ein kleines Rockkonzert.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.10.2022

Staubsauger: Das sollte man beim Kauf beachten

Sauberkeit ist das halbe Leben. Damit man die andere Hälfte nicht mit mühevollem Putzen verbringen muss, ist ein hochwertiger Staubsauger ein guter Helfer für jedes Zuhause. Kaum ein anderes Gerät trägt so viel zur regelmäßigen Reinigung im eigenen Heim bei. Mit einem sauberen Boden fühlt man sich einfach wohl. Inzwischen gibt es ein vielfältiges Angebot an verschiedenen Staubsaugern, die für die verschiedensten Einsätze geeignet sind. In diesem Artikel geht es darum, die wichtigsten Aspekte beim Kauf eines Staubsaugers hervorzuheben. Hier werden die Merkmale erklärt, auf die man achten sollte, um das richtige Gerät auszuwählen.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

Führerscheinentzug nach Autounfall in Betzdorf

Für eine 51 Jahre alte Frau endete die Autofahrt in der Betzdorfer Friedrichstraße. Sie bemerkte das Abbremsen eines ihr vorausfahrenden Autofahrers zu spät und fuhr auf dessen Pkw auf. Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand. Nach einem Atemalkoholtest wurde der Führerschein beschlagnahmt.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

Betzdorf: Autofahrer flüchtet nach Unfall

Auf der B 62 hat sich am Freitag (21. Oktober) ein Auffahrunfall ereignet. Der Fahrer eines silberfarbenen Kombis fuhr auf das Auto einer 31 Jahre alten Frau auf. Als sie auf einem Parkplatz anhalten wollte, um den Schaden zu regeln, fuhr der Fahrer einfach weiter.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

Motionsport in Wissen: Trotz angespannter Lage richtet sich der Blick in die Zukunft

ANZEIGE | Die Lage der Fitness Clubs ist allgemein angespannt. Corona machte der Branche zu schaffen. Nun kommt die Energiekrise dazu. Doch am Beispiel vom Motionsport Fitness Club in Wissen ist zu erkennen: Der Blick wird nach vorn gerichtet. So haben neue Kurse für alle und ein geschnürtes Angebot für Mitglieder des Viva La Vida das Ziel, Sicherheit für alle zu schaffen.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

Für Praxen der ambulanten Versorgung stellt sich Existenzfrage

Anlässlich des am Donnerstag (20. Oktober) im Deutschen Bundestag verabschiedeten GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes stellt sich für viele Praxen der ambulanten Versorgung immer akuter die Existenzfrage. Statt die wertvollen ambulanten Versorgungsstrukturen weiter zu schwächen, müssen diese nach Ansicht des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) finanziell gestärkt werden.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

Alsdorfer Kita Hand in Hand freut sich über Rezertifizierung

Seit 2017 beschäftigt sich die Kita Hand in Hand der Lebenshilfe in Alsdorf mit dem QiD-Programm, einem Qualitätsentwicklungsverfahren des Instituts für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit (IBEB). Nach dem erfolgreichen Abschluss im Jahr 2018 folgte nun die Rezertifizierung.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

"Rückzahlung von Energiekosten"? Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Die anhaltende Energiekrise inspiriert Gauner zu einer neuen Betrugsmasche. Im Rahmen einer Anzeigenaufnahme im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus wurde bekannt, dass unbekannte Täter dort SMS an potentielle Geschädigte schickten, in denen von einer angeblichen Rückzahlung des Bundesfinanzministeriums wegen steigender Energiekosten die Rede ist.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

Menschen in Armut helfen: Netzwerk Ehrenamt im Kreis Altenkirchen informiert

Es ist ein Angebot für all jene, die nicht tatenlos wegschauen, sondern sich für Menschen einsetzen wollen, die von Armut betroffen sind: Am Montag, 7. November, sind alle Interessierten von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr zu einem Input-Frühstück in den Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung eingeladen. Veranstalter ist das Netzwerk Ehrenamt im Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

Obmann der Kreisärzteschaft AK: "Am Ende des Tages geht es um die Patienten!"

Den Obmann der Kreisärzteschaft Altenkirchen, Dr. med. Erik Becker, suchte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitsexperte Erwin Rüddel an dessen Praxissitz in Gebhardshain auf. Festzuhalten sei bei allen drängenden Themen: "Am Ende des Tages geht es um die Patienten!"


Sport | Nachricht vom 22.10.2022

Sportler der Lebenshilfe Altenkirchen holten Medaillen in Koblenz

"Lasst mich gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben" – unter diesem Motto reisten 15 Athleten der Westerwald Werkstätten der Lebenshilfe Landkreis Altenkirchen zu den Landesspielen der Special Olympics nach Koblenz. Die Sportler stellten sich an zwei Tagen den Wettkämpfen.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Förderverein unterstützt die freiwillige Feuerwehr Pleckhausen

Am Mittwoch (19. Oktober) traf sich der Fördervereinsvorsitzender Tobias Klein mit der Wehrführung. Sichtlich stolz konnte er 27 neue Einsatzjacken an den Wehrführer Michael Becker und seinen Stellvertreter Manfred Klein übergeben. Damit ist rund die Hälfte der derzeit 53 aktiven Feuerwehrfrauen und Männer mit neuen Einsatzjacken ausgestattet.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Mitarbeiterinnen der Altenkirchener Kleiderstube gönnen sich Auszeit

Rund ums Jahr geben die Helferinnen der vom Deutschen Roten Kreuz Altenkirchen betriebenen Kleiderstube gut erhaltene Kleidung an Bedürftige heraus. Jetzt unternahmen sie einen Ausflug nach Bad Marienberg. Sie besuchten dort den Wildpark und kehrten zum Abschluss des Tages in eine Gaststätte ein.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Blutspenden im Kreis Altenkirchen: Die Termine für November - jede Spende zählt!

Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz ruft wieder zum Blutspenden auf und weist darauf hin, dass ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden äußerst wichtig ist. Nachfolgend werden die Termine für den November im Kreis Altenkirchen aufgelistet. Zudem hat das DRK eine Aktion für Mehrfachspender, die Erstspender zum Termin mitbringen, geplant.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

"Liebe hat viele Gesichter" - Film- und Begegnungsabend im Haus Felsenkeller

Liebe hat viele Gesichter. So lautet das Motto des am 10. November im Haus Felsenkeller stattfindenden Film- und Begegnungsabend. Vielfalt ist selbstverständlich – doch wie sieht es mit der Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt und Selbstbestimmung aus? Dieser Frage wird an diesem Film- und Begegnungsabend gemeinsam auf den Grund gegangen.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Endlich wieder der gewohnte Katharinenmarkt in Hachenburg

Traditionell findet am ersten Samstag im November (5. November) von 8 bis 18 Uhr der beliebte Katharinenmarkt in Hachenburg statt. In diesem Jahr soll dieser auch wieder wie vor der Pandemie stattfinden, nur mit ein paar Verbesserungen. Die Besucher dürfen sich also auf einen schönen Tag mit tollen Angeboten freuen.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Tag des Kinderturnens bei der DJK Wissen-Selbach

Mit dem bundesweiten Tag des Kinderturnens lädt der Deutsche Turner-Bund in Kooperation mit der Bewegungsinitiative kinder Joy of Moving alle Kinder ein, in die Welt des Kinderturnens reinzuschnuppern. In Wissen richtet die DJK Wissen-Selbach den Tag des Kinderturnens am 12. November in der Sporthalle der BBS Wissen aus.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Videowettbewerb: Handwerk als Alltagsretter in Szene setzen

Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz ruft Handwerker zur Teilnahme am Videowettbewerb "Handwerk attraktiv Rheinland-Pfalz" auf - Einsendeschluss ist am 20. November. Zu gewinnen gibt es in drei Kategorien Preisgelder in Höhe von bis zu 500 Euro.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Neue touristische Infotafeln am Wied-Radweg aufgestellt

Der Wied-Radweg, der durch die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald führt, hat 16 radtouristische Infotafeln erhalten. Mit der Aufstellung der Infotafeln am Wied-Radweg wird Radfahren in der Region noch angenehmer. Die Tafeln zeigen die Wegerouten und bieten den Radtouristen gute Orientierung.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Polizeibezirksdienst Gebhardshain mit neuer Besetzung

Bereits am 1. September übernahm Polizeihauptkommissar Frank Stich von der PI Betzdorf den Polizeibezirksdienst Gebhardshain. Damit trat er die Nachfolge des langjährigen Bezirksbeamten PHK Andreas Mintkewitz an, der mit Ablauf des Monats August vom Koblenzer Polizeipräsidenten Karlheinz Maron in den Ruhestand verabschiedet wurde.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Westerwaldwetter - subtropische Luft bestimmt das Wochenende

Auf der Vorderseite des hochreichenden Tiefdruckkomplexes Georgina über dem Ostatlantik und Irland strömt mit einer südwestlichen Strömung feuchtwarme Subtropenluft in den Westerwald, die das Wetter wechselhaft gestaltet.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

In den Gemeinden der VG Wissen wird St. Martin gefeiert

Mit dem Basteln von Laternen steigt die Vorfreude auf St. Martin. In zahlreichen Städten und Gemeinden finden in diesem Jahr wieder Martinsumzüge statt. Dann werden gemeinsam Lieder gesungen, Laternen getragen, Brezeln verteilt und das Martinsfeuer bestaunt. Die VG Wissen gibt eine Übersicht über die Martinszüge in ihrer Verbandsgemeinde.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Fahrbahninstandsetzung im Zuge der B 256 in Horhausen

Im Zeitraum von Montag (24. Oktober, 8 Uhr) bis voraussichtlich Freitag (28. Oktober, 17 Uhr wird ein Teilstück der Fahrbahndecke der B 256 am Ortseigang von Horhausen aus Richtung Güllesheim erneuert. Der rund 350 Meter lange Sanierungsbereich erstreckt sich über die Einmündung der Neuen Schulstraße (K 3) bis auf Höhe des Lidl-Markts.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Gewaltfreie Kommunikation - Telefonfortbildung der LZG am 26. Oktober

Gewaltfreie Kommunikation ist ein effektives Mittel für mehr Wertschätzung untereinander. Sie hält sich an klare Regeln, die es ermöglichen, einem sprachlichen Pfad zu folgen. Wie man das am besten umsetzt, erfahren Interessierte bei einer Telefonfortbildung am Mittwoch, 26. Oktober.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Elkenroth: Einbruch in eine Firma für Metallrecycling

Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Donnerstag (20. Oktober) auf Freitag (21. Oktober) in das Gebäude einer Firma für Metallrecycling in Elkenroth, Alsdorfer Weg, ein. Ausweislich einer Videoüberwachung wurden zwei Täter erstmals am Freitag um circa 1 Uhr in der Halle gesehen. Zuvor wurde eine Öffnung in die gemauerte Außenwand gebrochen.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Altenkirchen: Firma „Wäller Sport“ feiert Richtfest an neuem Standort

Spatenstich, Richtfest und Einweihung markieren grob umrissen wichtige Stationen beim Neubau eines Geschäftshauses. Zwei dieser drei „Feierlichkeiten“ liegen nunmehr hinter der Familie Hammer, deren neuen Adresse ihres Sportbekleidungs- und Fahrradladens in der Siegener Straße in Altenkirchen zu finden sein wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.10.2022

Webinar der Wirtschaftsförderung Altenkirchen informiert über Fachkräfte-Rekrutierung

Die Prozesse zur Anwerbung von Fachkräften aus dem Ausland sind gerade in Nicht-EU-Staaten komplex und stellen für viele Unternehmen eine Herausforderung dar. Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen bietet daher in ihrer bereits bekannten Veranstaltungsreihe das nächste Zukunftsforum-Webinar zum Thema "Ausländische Fachkräfte rekrutieren“ an.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

Beatrix Binder las aus ihrem Buch "Lügenbrücke“ im Alten Bahnhof Puderbach

Die 21. Westerwälder Literaturtage unter dem Motto "Kompass Europa: Ostwind“ neigen sich dem Ende entgegen. Am Start stand Rumänien im Mittelpunkt, jetzt ist die Reise durch den Osten Europas wieder in Rumänien angekommen. Beatrix Binder las im Alten Bahnhof in Puderbach aus ihrem 224-seitigem Buch "Die Lügenbrücke". Begleitet wurde sie vom international bekannten Gitarristen Volker Höh.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

"After Markt Konzert": Led Zeppelin Cover Show mit MOBY Dick im Pit's in Hachenburg

Led Zeppelin’ – das ist die Rocklegende, deren Musik viele Generationen begeistert hat. Das Motto der Tibute-Band MOBY DICK: "Nicht die Asche anbeten, sondern das Feuer weitertragen!". Das wollen die drei leidenschaftlichen Musiker auch am Samstag, 22. Oktober, in "Pit's Kneipe" in Hachenburg tun. Los geht es um 22 Uhr.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Gebhardshainer Kirchengemeinde lädt zu Versammlung ein

Die Evangelische Kirchengemeinde Gebhardshain lädt für den 30. Oktober zur Gemeindeversammlung ein. Sie findet im Anschluss an den Gottesdienst statt. In der Gemeindeversammlung wird der Bevollmächtigtenausschuss, der seit dem Rücktritt des Presbyteriums im vergangenen Januar die Geschicke der Gemeinde leitet, über seine Arbeit berichten.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Wissener Tafel backt Waffeln für guten Zweck

Mitarbeiter der Tafel Wissen haben vor dem ortsansässigen Rewe-Markt Petz am 15. Oktober Waffeln verkauft. Aus 56 Kilogramm Waffelteig wurden von den fleißigen Mitarbeitern der Tafel leckere Waffeln gebacken und zum Stückpreis von 1 Euro verkauft. Zum Verkaufserlös kamen viele Geldspenden hinzu, sodass insgesamt 914,36 Euro eingenommen werden konnten.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Land bewilligt Fördermittel für Schulsanierung in Hamm und Neuwied

Bildungsministerin Stefanie Hubig hat drei Schulbauprojekten Fördermittel in Höhe von insgesamt 2,5 Millionen Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 bewilligt. "Mit diesen Fördermitteln können die Schulträger nun ihre Bauvorhaben starten und vorantreiben. Konkret fließt die Förderung in die Sanierung des Schulgebäudes der Berufsbildenden Schule Wirtschaft in Neuwied sowie in Sanierungsmaßnahmen an den Sporthallen in Hamm und Bruchmühlbach-Miesau“, sagte die Ministerin.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Lebenshilfe Altenkirchen fördert selbstbestimmten Urlaub

Zu einem Pilotprojekt fanden sich fünf Teilnehmerinnen der Offenen Hilfen der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen zusammen.
"Wir wollen selbstbestimmt in den Urlaub fahren“, lautete der lang gehegte Wunsch vieler Betreuter der ambulanten Unterstützungsangebote für erwachsene Menschen mit Behinderung. Die Lebenshilfe Altenkirchen machte diesen Traum wahr.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

kfd Schönstein lud zum Resilienz-Vortrag ein

“Psychische Abwehrkraft stärken – ist Resilienz lernbar?“ Zu diesem Thema hat die kfd Schönstein zu einem Vortrag eingeladen. Als Vortragende konnte Ursa Schmidt, ausgebildete Therapeutin für "Acceptance and Commitment" Therapie, gewonnen werden. In zwei Stunden wurden den Anwesenden neueste Erkenntnisse aus der Psychologie, verbunden mit praktischen Beispielen und Vorschlägen zur Umsetzung, geboten.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Birken-Honigsessen: Pkw verursacht Schaden an Grundstücksbegrenzung und flieht

In der Zeit von Donnerstag (13. Oktober, 18 Uhr) bis Samstag (15. Oktober, 11 Uhr) verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf dem Glück-Auf-Weg in Birken-Honigsessen einen Schaden in Höhe von circa 1500 Euro an einer Grundstücksbegrenzung. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Sanierung der K 28 von der Kreisgrenze bei Limbach bis Eckenbach

Ab Montag, 24. Oktober, wird die K 28 von der Kreisgrenze bei Limbach bis Ortseingang Eckenbach voll gesperrt. Diese Vollsperrung ist aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreiten sowie der aktuellen rechtlichen Regelungen notwendig und dient der Sicherheit der Arbeiter der ausführenden Firma und der Verkehrsteilnehmer.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

"Night of Talents": Cocktails mixen und Restaurantküchen erkunden

Hotels und Gastrobetriebe in Rheinland-Pfalz starten erste "Night of Talents" am 8. November. Auch zwei Hotels in Höhr-Grenzhausen nehmen daran teil und ermöglichen Schülern, an einem Schnupperabend die Vielfältigkeit der Hotel- und Gastrobranche kennenzulernen.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Rasant über die Rennstrecke: Simone Busch ist Meisterin der VFV GLPpro Formelwagen 2022

Sie hat eine kleine Sensation perfekt gemacht: Simone Busch aus Hardert ist frischgebackene Meisterin in der Rennserie VFV GLPpro Formelwagen 2022. Auf ihrem Reynard Formel Ford 2000 gewinnt die Erzieherin aus Hardert überraschend die Formelklasse des Veteranen Fahrzeug Verbands, kurz VFV. Der NR-Kurier hat sie an ihrem Arbeitsplatz im Engerser Heinrich-Haus besucht.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Neue Azubis der GFO Wissen wurden willkommen geheißen

Am Montag (17. Oktober) haben insgesamt sechs neue Auszubildende ihre Ausbildung bei der GFO Wissen begonnen. Für den ersten Tag in ihrer praktischen Ausbildung wurde ein Willkommenstag im St. Antonius-Krankenhaus gestaltet. Viele gute Wünsche erhielten die Auszubildenden für ihren neuen Lebensabschnitt.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

KG Herdorf 1904 veranstaltet Prinzenparty

Die Karnevalsgesellschaft (KG) Herdorf 1904 lädt bei freiem Eintritt am 29. Oktober zur Prinzenparty in den Knappensaal ein. Geboten werden Tänze der eigenen Tanzgruppen und einige Tänze der Gastvereine. Prinz Ralf I. (Braun) behält die Insignien der Macht.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Neue SMS-Betrugsmasche: Angebliche Rückzahlung vom Bundesfinanzministerium

Das Verbrechen schläft nicht. So machen sich aktuell auch wieder Betrüger die aktuellen politischen Geschehnisse zunutze. Über Phishing-Nachrichten versuchen diese, mit der angeblichen Zahlung im Rahmen des Entlastungspakets an die Online-Banking-Daten zu gelangen.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Erster inklusiver Wandertag rund um Weyerbusch war ein voller Erfolg

Der Verkehrs- und Bürgerverein Weyerbusch führte in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, der Ortsgemeinde Weyerbusch und der Unterstützung der Ortsgemeinden Werkhausen und Hasselbach erstmals einen inklusiven Wandertag durch. Dr. Wolfgang Dörwaldt, der Initiator der Weggestaltung, begleitete ebenfalls die Organisation und Durchführung der Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Kirchener Unternehmergespräche stellen aktuelle Themen in den Mittelpunkt

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen einen Austausch mit Unternehmern aus der Region an. In den Gesprächen stehen aktuelle Themen wie die Energiekrise, Gewerbeflächenmangel, Stärkung der Innenstädte, Bürokratieabbau oder der akute Fachkräftemangel im Mittelpunkt. Das nächste Gespräch findet in der Verbandsgemeinde-Verwaltung Kirchen statt.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Im Herdorfer Hüttenhaus erklangen gleich zwei Streichquartette

Zum Auftakt der neuen Spielzeit war ein auditorischer Leckerbissen zu Gast im Hellerstädtchen. Mit dem Aris Quartett konnte der Kreis der Kulturfreunde Herdorf in Zusammenarbeit mit Villa Musica eines der besten deutschen Streichquartette für den Auftritt gewinnen. In den vergangenen Jahren sorgte das Quartett für reichlich Furore, berichten die Kulturfreunde, zuletzt mit einem Auftritt in der Sendung "New Generation Artists Presents" der Londoner BBC.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.10.2022

Austauschmotor: Nachhaltige Variante bei einem Motorschaden

ANZEIGE | Der Motor ist das Herzstück eines Autos, den es für einen ordnungsgemäßen Betrieb benötigt. Ist der Motor hinüber, stellt sich die Frage, ob der Schaden noch reparabel ist oder ob ein neuer Motor nötig ist. Dabei ist der Kauf eines gebrauchten oder überholten Austauschmotors meist günstiger, besser und nachhaltiger als einen neuen Motor zu kaufen.


Vereine | Nachricht vom 20.10.2022

Benefiz-Adventskalender der FVR-Stiftung "Fußball hilft" jetzt bestellen

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg informiert. Wer nach einer kleinen Aufmerksamkeit für Trainer, Vorstandsmitglieder, Betreuer, Ehrenamtliche oder auch Mitarbeiter in den Vereinen und deren Familien sucht, für den bietet der Fußballverband Rheinland den Benefiz-Adventskalender 2022 an.


Sport | Nachricht vom 20.10.2022

JSG Bitzen/Siegtal richtet F-Junioren-Turniere aus

Als Ausrichter zweier F-Junioren-Turniere in der neuen Spielform "FunNino“ begrüßte die JSG Bitzen/Siegtal 14 Mannschaften auf der Rasensportanlage in Oppertsau. Die Tuniere starteten bei herrlichem Wetter. Es wurden insgesamt 42 Spiele mit jeweils sieben Minuten Spielzeit bestritten. Bei der Spielform stand für alle Spieler der Spaß im Vordergrund.


Sport | Nachricht vom 20.10.2022

Malberger Triathlet Jörg Schütz erfüllt Lebenstraum bei Ironman WM

Einmal bei der Ironman-Triathlon Langdistanz-Weltmeisterschaft auf Hawaii zu starten, ein Lebenstraum vieler Triathleten. Diesen konnte sich der Malberger Jörg Schütz, welcher für den Verein "Die MANNschaft e.V." startete, in diesem Jahr endlich erfüllen.


Kultur | Nachricht vom 20.10.2022

Altenkirchener Kreismusikschule schließt Jubiläumsjahr mit Konzert ab

Den Blick zurückschweifen lassen, im Hier und Jetzt einen Meilenstein setzen und zeitgleich die Tür in die Zukunft öffnen: Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres und 50. Geburtstages hat sich die Kreismusikschule etwas Besonderes einfallen lassen. Am 6. November, wird in der Kreisverwaltung Altenkirchen mit einem Konzert der Schlussakkord des Jubiläums gesetzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.10.2022

Fünf Tipps für eine gesunde Beziehung

Wer eine Beziehung führt, möchte in ihr auch glücklich sein. Es gibt genug toxische Beziehungen, in denen es weniger gut läuft und sich Menschen dadurch unglücklich fühlen. Dieser Artikel gibt fünf hilfreiche Tipps für eine gesunde Beziehung.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

SSG Etzbach spendet an Wissener Café Kiew und Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Gemeinsam mit zwei weiteren Vereinen war der SSG Etzbach bei Siegtal Pur mit einem Verpflegungsstand im Industriepark Etzbach aktiv. Jetzt spendete der SSG seinen Anteil des Erlöses zur Ukraine-Hilfe an das „Café Kiew“ in Wissen und den Verein „Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth“ zu gleichen Teilen. Beide bekamen jeweils einen 500 Euro-Scheck überreicht.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Löwenfest lockte viele Besucher in die Hachenburger Innenstadt

Bei sonnigem Oktoberwetter lockte das Löwenfest mit einem bunten Angebot und geselligem Markttreiben zahlreiche Besucher in die Hachenburger Innenstadt. Mit vielen Ständen und verkaufsoffenem Sonntag blieben keine Wünsche offen. Jetzt schon freuen sich alle auf den Katharinenmarkt am 5. November.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Ortsgemeinden der VG Wissen gedenken Volkstrauertag

Aus Anlass des Volkstrauertages findet am 13. November am Ehrenmal der Ortsgemeinde Katzwinkel die gemeinsame Gedenkfeier der Stadt Wissen und der Ortsgemeinden Hövels, Mittelhof und Katzwinkel statt. Außerdem gibt es Gedenkfeiern in Birken-Honigsessen und Selbach.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Neue Kantorin des Kreises Altenkirchen bietet Orgelunterricht an

Seit Anfang September ist Hyejoung Choi die neue Kreiskantorin im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen. "Ich freue mich auf die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen im Kirchenkreis“, sagt die Südkoreanerin, "und ganz besonders darauf, mit vielen unterschiedlichen Menschen Kontakt zu haben und vor allem musizieren zu können“. Sie will zukünftig Orgelunterricht anbieten.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

"Abenteuer Heimat" endet mit Exkursion nach Steinebach

Mit einer Exkursion nach Steinebach endet die Veranstaltungsreihe "Abenteuer Heimat" von Kreisvolkshochschule Altenkirchen und Westerwald-Touristik-Service. Die Exkursion beinhaltet die Besichtigung des ehemaligen Förderturms (Barbaraturm). Danach wird über die Steineberger Höhe vorbei an den Spuren des Übertage-Abbaus von Eisenerz gewandert.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Westerwälder Rezepte - Apfel-Streusel-Hefekuchen

Die Apfelschwemme in diesem Jahr bietet viele Genuss-Möglichkeiten. Für Kuchen kann man gut Falläpfel verwenden, deren braune oder angefressene Stellen man gründlich ausputzt. Da der Boden aus Hefeteig mit wenig Zucker besteht, verträgt der Kuchen über den saftigen Äpfeln eine knackig-süße Streuselschicht.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Unfall im Begegnungsverkehr mit Fahrerflucht - Zeugen gesucht

Am gestrigen Dienstag (19. Oktober) kam es bei Kroppach auf der Kreisstraße 14 (K14) zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw beging daraufhin Verkehrsunfallflucht. Die Polizei sucht mit einem Zeugenaufruf nach Hinweisen zu dem Fahrer.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Daaden: Diebstahl eines hochwertigen Pedelecs

Am Dienstag (18. Oktober) wurde im Ortsbereich Daaden, Betzdorfer Straße, in der Zeit von 8.30 bis 10.15 Uhr ein hochwertiges Pedelec entwendet. Das Fahrrad war mit einem Faltschloss an einer Straßenlaterne gesichert.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

"Wir Forsten auf" geht weiter - Terminüberblick für das laufende Jahr

Unter dem Motto "Gemeinsam statt einsam" hat sich Verein "Wäller Helfen e.V." das Ziel gesetzt, 100.000 Bäume rund um den Westerwald zu pflanzen. Die Aktion kommt bei allen Beteiligten gut an und damit das Ziel weiterhin erreicht werden kann, hat der Verein nun die restlichen Pflanztermine für das laufende Jahr veröffentlicht.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Webinar der evm zur Heizungsmodernisierung – Jetzt anmelden

Steigende Energiepreise lassen viele über eine neue Heizung nachdenken. Denn in deutschen Haushalten schlummern echte Dinosaurier. Im Schnitt sind Heizungen 17 Jahre alt. Damit bei der Modernisierung die richtige Wahl getroffen wird, bietet die evm nun die Online-Infoveranstaltung "Heizung modernisieren: Diese Möglichkeiten gibt es" an.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Vollmachten erklären – Infoabend im Rathaus Gebhardshain

Wie erstellt man Vorsorgevollmachten, Patienten- oder Betreuungsverfügungen? Diese Fragen beantworten die Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ und der Altenschutzbund Solidar am 3. November in Gebahrdshain.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Scheuerfelder erlebten unterhaltsamen Seniorennachmittag

Gut besucht war auch in diesem Jahr der Seniorennachmittag, zu dem die Ortsgemeinde Scheuerfeld eingeladen hatte. Nach der langen Durststrecke die uns die Corona-Pandemie auferlegt hat, konnte Ortsbürgermeister Harald Dohm viele Gäste in der Schulturnhalle begrüßen. In seiner Rede ermutigte der Ortsbürgermeister die Senioren, sich weiterhin aktiv am Gemeinde- und Vereinsleben zu beteiligen.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Brautmoden Hartmann in Betzdorf lockt mit Geburtstagsrabatte

ANZEIGE | Der schönste Tag im Leben bleibt den Brautpaaren lange in Erinnerung, erst recht bei denen, die jedes Jahr ihren Hochzeitstag feiern. Die Hochzeit wird meist von langer Hand geplant, denn von der Brautmesse bis zur Hochzeitsparty muss alles aus einem Guss sein. Zu den Must have's zählt die Brautmode. Der Betzdorfer Spezialist Brautmoden Hartmann ist hierfür die richtige Adresse. Und da das Geschäft in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert, gibt es Jubiläumsrabatte.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

16. Dreckwegmachtag in Wallmenroth

In Wallmenroth wird am Samstag, dem 29. Oktober, der 16. Dreckwegmachtag nachgeholt. Dieser sollte bereits im April stattfinden, fiel jedoch schneefallbedingt aus. Nun sind alle Einwohner eingeladen, beim Saubermachen im Dorf zu helfen. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Glockenhaus.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Mehrbachtaler-Apfelsaft-Initiative verarbeitete sechs Tonnen Obst

Am Gemeindehaus in Mehren haben fleißige Helfer wieder den beliebten Direktsaft aus Früchten der Region hergestellt. Die Helfer der Mehrbachtaler-Apfelsaft-Initiative aus Mehren und Umgebung sammelten und verarbeiteten mehr als sechs Tonnen Obst zu leckerem Apfelsaft.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Kleidertauschparty in Altenkirchen

Die nächste Kleidertauschparty findet am 29. Oktober in der Jugendkunstschule Altenkirchen statt. Dabei bringen die Teilnehmer ihre aussortierte Kleidung mit und tauschen sie gegen neue Lieblingsteile ein. Getauscht wird sowohl Erwachsenen- als auch Kinderkleidung. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die übrig gebliebene Kleidung wird an soziale Einrichtungen gespendet.


Politik | Nachricht vom 19.10.2022

Matthias Reuber fordert Entschärfung Schürdter Gefahrenschwerpunkt

Der heimische Landtagsabgeordnete Matthias Reuber hat in einer kleinen Anfrage an die Landesregierung auf die verkehrstechnische Problematik im Bereich Schürdter Höhe hingewiesen. "Seit vielen Jahren ist diese Stelle ein Gefahrenschwerpunkt, die Bürgerinnen und Bürger vor Ort beschreiben vor allem kritische Situationen, die entstehen, wenn man von der L 276 oder der K 17 linksabbiegend auf die B 256 fahren möchte", beschreibt Reuber die Situation.


Politik | Nachricht vom 19.10.2022

Zukunft in Wissen - Glasklar mit Glasfaser: Meinung der CDU Wissen

Wissen verändert sich - Tag für Tag ist der Fortschritt erkennbar, besonders in der neuen Rathausstraße. Der nächste große Meilenstein wird das neue digitale Rathaus im Zentrum der Stadt werden. Das Neubaugebiet "Sieghöhe/Rödderstein" soll die Stadt, nach Ansicht der CDU Wissen, weiter voranbringen, junge Familien locken und auch etwas für die Älteren bieten.


Sport | Nachricht vom 19.10.2022

Taekwondo-Kampfsportler bestehen Prüfung

In der Wallmenrother Sporthalle hat die Gürtelprüfung der Taekwondo Supersonics stattgefunden. Die Kampfsportler sind eine Unterabteilung der Sportfreunde Wallmenroth. Die Prüfung wurde von einer Bonner Sportschule abgenommen. Alle Prüfungsteilnehmer bestanden.


Kultur | Nachricht vom 19.10.2022

Simon & Garfunkel Revival Band gibt Konzert in Wissen

Wer lieferte den Soundtrack der 1970er Jahre? Das amerikanische Duo Simon & Garfunkel gehört mit Sicherheit dazu. Ihre unvergessene Musik lässt die Simon & Garfunkel Revival Band mit ihrer neuen Show im Kulturwerk in Wissen aufleben. Karten sind im Vorverkauf bereits erhältlich.


Kultur | Nachricht vom 19.10.2022

Stand-Up-Comedian Jonas Greiner tritt in Alsdorf auf

Der Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf präsentiert mit Jonas Greiner einen jungen Stand-Up-Comedian und Kabarettisten am 12. November um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf. Jonas Greiner ist die Nachwuchshoffnung der ostdeutschen Comedy- und Kabarettszene.


Kultur | Nachricht vom 19.10.2022

Philharmonie Südwestfalen gastiert in der Betzdorfer Stadthalle

Nach dem vielversprechenden Saisonauftakt im September bietet die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen am 8. November in der Stadthalle in Betzdorf ein weiteres Sinfoniekonzert an. Der ursprünglich vorgesehene Kammermusikabend konnte in der geplanten Form nicht realisiert werden.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Treffen mit Open-Air-Konzert der BI gegen B8-Ortsumgehungen

Die "Bürgerinitiative gegen Ortsumgehungen B8" (BI) lädt zu einem Treffen mit dem Landesverband und der Kreisgruppe Altenkirchen des BUND ein. Das Treffen findet am Montag, 24. Oktober, mit einem kleinen Open-Air-Konzert statt. Thema ist die "Verkehrspolitik".


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Illegale Entsorgung im Forst an der L 276 Weyerbusch Richtung Leuscheid

Die örtliche Ordnungsbehörde wurde am Montag (17. Oktober) über eine Ablagerung von teils original verpackten Säcken mit Baumörtel (Kimmschichtmörtel der Marke Weber) sowie Baugips (Rotband der Firma Knauf) informiert. Es handelt sich hierbei um circa 20 Säcke. Diese wurden im Bereich der L 276 in Richtung Windeck-Leuscheid entdeckt.


Werbung