Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 50788 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2021

IHK-Akademie: Zertifikatslehrgang zum Immobilienmakler

Die IHK-Akademie vermittelt die Grundlagen des Maklergeschäftes mit einem Vollzeitkurs in Koblenz. Der Kurs ist auch geeignet zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht gemäß §34c für die Immobilienbranche.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2021

Wirtschaft in der Region steht klar für verbindlichen Infektionsschutz

Eine Blitzumfrage der rheinland-pfälzischen IHKs bei ihren Mitgliedsbetrieben ergab eine Zustimmung der neuen 3G-Regel am Arbeitplatz von 80 Prozent. Allerdings fordert die Mehrheit der Unternehmer, dass die Kosten für die Schnelltests von den Arbeitnehmern, die sich nicht impfen lassen wollen, gezahlt werden.


Vereine | Nachricht vom 19.11.2021

JSG Niederhausen/Niedererbach: Hallensaison-Auftakt für den Nachwuchs gelungen

Der Auftakt zur Hallensaison ist gelungen: In neuen Trikots konnte die E-Jugend der JSG Niederhausen/Niedererbach den ersten Platz des Ulrich-Siems-Gedächtnis-Turniers in Hamm belegen. Dabei hatten es die Nachwuchskicker nicht leicht: Die Entscheidung fiel erst im 7-Meter-Schießen.


Sport | Nachricht vom 19.11.2021

Sportbund Rheinland sagt alle Präsenz-Veranstaltungen bis zum Jahresende ab

Der Sportbund Rheinland (SBR) sagt aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens in der Corona-Pandemie alle seine Veranstaltungen in Präsenzform bis zum Jahresende ab. Insgesamt handelt es sich um rund 30 Veranstaltungen. Diese Regelung gilt bereits ab dem kommenden Montag.


Region | Nachricht vom 18.11.2021

Kloster Bruche wird ein Ort der Pflege

Eine Ambulante Sozialstation, ein Tagestreff, eine Einrichtung der Kurzzeitpflege, ein Pflegehotel, ein stationäres Hospiz und perspektivisch ein neues Senioren- und Pflegeheim: Das Kloster Bruche soll ein Ort der Pflege werden. Die Diakonie in Südwestfalen gGmbH ist von Januar 2022 an neue Eigentümerin des weitläufigen Areals.


Region | Nachricht vom 18.11.2021

Friedhofspflege: Selbacher packen ehrenamtlich an

Auf dem Selbacher Friedhof tun sich alle paar Wochen erstaunliche Dinge.
Überall wird geräumt, gehackt und gemäht. Mit einer Schubkarre schaffen ehrenamtliche Helfer große Mengen an zusammengefegtem Laub beiseite. Bis jetzt haben sich noch immer genügend Bürger zur Friedhofspflege gefunden.


Region | Nachricht vom 18.11.2021

Verkehrsunfälle in Betzdorf und Kirchen mit schwerverletzten Fußgängern

Am Mittwoch, den 17. November, mussten zwei Fußgänger ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie waren in Betzdorf beziehungsweise Kirchen jeweils mit einem Auto zusammengestoßen und haben dabei schwere Verletzungen erlitten. Zeitlich trennen die beiden Unfälle keine zwei Stunden.


Region | Nachricht vom 18.11.2021

Verfolgungsjagd mit der Polizei endet in vorläufigen Festnahmen

Mit Betäubungsmittel und gestohlenen Nummernschildern unterwegs, dafür ohne Führerschein: Zwei PKW-Insassen wollten sich so lieber nicht von der Polizei erwischen lassen und lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit einem Streifenwagen. Dabei hatten sie die Polizisten durch ihr waghalsiges Wendemanöver überhaupt erst auf sich aufmerksam gemacht.


Vereine | Nachricht vom 18.11.2021

Vogel des Jahres 2022: der Wiedehopf

Gestreifte Flügel, aufstellbare orangene Haube und ein langer Schnabel: Deutschland hat den Wiedehopf zum Vogel des Jahres 2022 gewählt! Der auffällige, aber scheue Vogel kommt hierzulande bisher selten vor. Dennoch hat er die vier anderen Vogelwahl-Kandidaten deutlich abgehängt.


Sport | Nachricht vom 18.11.2021

Neue und alte Gesichter beim Vorstand des Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel

Auf ihrer Mitgliederversammlung für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 wählte der Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel einen neuen Vorstand. Auf der Zusammenkunft wurde auch deutlich, dass trotz des langen Lockdowns und der damit verbundenen Schließung des Schützenhauses eine erfolgreiche Zeit hinter dem Verein liegt.


Sport | Nachricht vom 18.11.2021

Wisserland auch im Lokalderby gegen die JSG Altenkirchen mit einem 3:2 siegreich

Beim Flutlichtspiel am Mittwoch, den 17. November, auf dem Wissener Hartplatz behielt die JSG Wisserland laut Selbstauskunft in dem hart umkämpften Derby die Oberhand. Eine Zeitlang sah es aber offenbar für die Gastmannschaft gut aus. Doch Wisserland wurde im Laufe des Spiels immer stärker.


Sport | Nachricht vom 18.11.2021

Tom Kalender beendet Saison in den Top-Fünf

Auf Kartfahrer Tom Kalender aus Hamm/Sieg wartete die vergangenen Wochen gleich zwei Highlights. Im italienischen Lonato stellte sich der Youngster einem internationalen Teilnehmerfeld und lieferte eine starke Vorstellung ab. Mit Platz fünf bei der traditionsreichen Tropheo Industriale fuhr er in die Pokalränge.


Kultur | Nachricht vom 18.11.2021

Mitglieder des "Kunstforum Westerwald" stellten in Sörth aus

Ein Kunstereignis der besondere Art fand in Sörth statt, wo acht Künstler der Region Altenkirchen, alle Mitglieder des "Kunstforum Westerwald", sich zu einer Kunstausstellung zusammengefunden hatten. Zur Finissage zogen die Organisatoren ein positives Resümee.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Ein Zooschul-Terrarium als neues Territorium

Neben einigen Schildkrötenarten, die an verschiedenen Stellen im Zoo zu finden sind, wurden Reptilien im Zoo Neuwied bisher nur im Exotarium gezeigt. Dort sind in großen, naturnah gestalteten Terrarien über 40 verschiedene faszinierende Reptilienarten zu bewundern, vom gepanzerten Krokodilkaiman über die giftige Skorpionskrustenechse bis hin zum winzigen Anolis.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Westerwälder Rezepte: Hühnersuppe auf Omas Art

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Unfall auf der B 8 bei Vierwinden: Drei Leichtverletzte

Am Mittwoch, 17. November, wurden die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch zu einem Verkehrsunfall auf der B8 bei Vierwinden gerufen: Gegen 11.10 Uhr alarmierte die Leitstelle die beiden Einheiten mit dem Stichwort "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person".


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Corona im AK-Land: 97 Neuinfektionen seit Montag

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Am Mittwoch, 17 November, steigt die Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion getesteten Personen auf 6557. Das sind 97 mehr als am Montag dieser Woche. Kreisweit sind aktuell 604 Personen positiv getestet. 26 Kindertagesstätten sind derzeit betroffen, 23 Grundschulen und 15 weiterführende Schulen.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Herbstzeit ist Grünschnittzeit: Tipps zur Entsorgung

Im Herbst nutzen viele Grundstücksbesitzer die letzten frostfreien Tage dazu, ihren Garten "winterfest" zu machen. Anfallende Grünabfälle können dabei bequem und kostenfrei über die Abfuhr des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) entsorgt werden. Eine Anmeldung ist dabei in der Regel nicht nötig.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Ökumenische Sozialstation Betzdorf-Kirchen: 50 Jahre „Hilfe aus einer Hand“

Seit fünf Jahrzehnten besteht die Ökumenische Sozialstation Betzdorf-Kirchen. 1971 als Pilotprojekt mit fünf Mitarbeitenden gegründet, hat sich das Modell zum regionalen Marktführer im Bereich ambulanter Pflege entwickelt. 180 Mitarbeitende sind im Einsatz, um getreu nach ihrem Motto „Hilfe aus einer Hand“ anbieten zu können.


Politik | Nachricht vom 17.11.2021

Kauf von Luftfilteranlagen soll (erst) vor Weihnachten entschieden werden

Gut anderthalb Jahre Corona-Pandemie bedeuten: Gut anderthalb Jahre hechelt die Politik - ob auf Bundes-, Landes- als auch auf lokaler Ebene - dem Virus hinterher. Im Klartext: Die Verantwortlichen reagieren womöglich zu langsam auf die Lage, für die Sars-Covid 19 verantwortlich zeichnet.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2021

Öffentliche Versteigerung am 20. November in Moschheim

ANZEIGE | Am kommenden Samstag, 20. November 2021, werden etwa 250 Positionen aus den verschiedensten Bereichen versteigert. Neben Einrichtungsgegenständen eines Friseursalons stehen zwei Ladenbacköfen, Gefrierschränke, eine Ritterrüstung und viele Werkzeuge zur Versteigerung. Weiterhin kommen mehrere Pkw, ein Auto-Transportanhänger, ein Verkaufsanhänger (Borco Höhns) und einige Sonderfahrzeuge unter den Hammer.


Sport | Nachricht vom 17.11.2021

141 Sportler geehrt im Kulturwerk Wissen

Insgesamt 141 Sportler und zwei engagierte Sport-Ehrenamtler aus der Verbandsgemeinde wurden während der 52. Sportlerehrung im Kulturwerk in Wissen für ihre herausragenden sportlichen Leistung geehrt. Zwischen den zahlreichen Gratulationen wurde es mit Rhönrad- und Tanzvorstellungen – wie könnte es anders sein – sportlich.


Sport | Nachricht vom 17.11.2021

ABGESAGT: Der 30. Hachenburger Pils-Cup: Ein Fußballevent der Extraklasse

Von Freitag, 21. Januar, bis Sonntag, 23. Januar 2022 findet der 30. Hachenburger Pils-Cup in der Rundsporthalle in Hachenburg statt. Drei fesselnde Tage stehen ganz im Zeichen packenden Hallenfußballs. Die Verteilung der 40 Mannschaften aus der Region, die gegeneinander antreten, auf 10 Gruppen wurde jetzt ausgelost.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2021

Der Sila Award 2022: Chöre, Personen, Institutionen

Zum zweiten Mal, aber mit geändertem Konzept, schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz - gemeinsam mit Singendes Land - Das Magazin zur Chorkultur - den 'Sila Award 2022 / Chor des Jahres 2021' aus. Jede Person, die in Deutschland oder auch im Ausland lebt und Chöre, Personen oder Institutionen als besonders herausragend für die Chorkultur in Rheinland-Pfalz erachtet, kann diese zum Sila Award 2022/Chor des Jahres 2021 nominieren.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2021

#mulidaheim geht weiter: ABBA Explosion soll kommen

#mulidaheim soll weitergehen: "So lange es geht und so lange es Regeln gibt, die uns unsere Veranstaltungen ermöglichen, machen wir weiter", unterstreicht Veranstalter Michael Müller aus Oberwambach. So ist auch bei dem für Samstag, 20. November, geplanten Konzert von ABBA Explosion bisher von Absage keine Rede.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2021

Elektronisches Geld: das Zahlungsmittel der Zukunft

In Schweden werden bereits heute nur noch ein Drittel aller Käufe im Laden mit Bargeld bezahlt. Auch hierzulande gewinnen die elektronischen Zahlungsmittel zunehmend an Bedeutung und sind auf dem besten Weg, das Zahlungsmittel der Zukunft zu werden. E-Geld wird dabei als digitales Bargeld definiert, welches sich auf einem elektronischen Gerät oder räumlich entfernt auf einem Server befindet. Dazu gehören Chipkarten, Zahlungskarten oder aber auch Speichermedien wie das Handy. Wir erklären Ihnen, auf welche elektronischen Zahlungsmittel Sie in Zukunft setzen sollten.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2021

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner und Kunden

Die Weihnachtszeit steht schon vor der Türe. Und nicht nur in unserem Alltag, sondern auch bei den Weihnachtsgeschenken sollte Nachhaltigkeit nicht vergessen werden. Vor allem um die Weihnachtszeit werden Unmengen an Verpackungsmaterialien verschwendet, die er Umwelt schwer zusetzen. Denn nicht nur der Müll an sich, stellt ein Problem dar. Auch die Produktion der Verpackung lastet schwer auf den Schultern der Umwelt. Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner, die nachhaltig sind, und auch nachhaltig verpackt wurden, können bereits einen ersten bleiben Eindruck hinterlassen.


Region | Nachricht vom 16.11.2021

Neues Corona-Testzentrum in VG Bad Hönningen eröffnet

Vergangenen Samstag trat eine neue Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums in Kraft, die regelt, dass jede Bürgerin und jeder Bürger sich wieder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen kann.


Region | Nachricht vom 16.11.2021

Kirchen: Impfstelle auf dem Parkdeck Lindenstraße öffnet am 24. November

Die „mobile“ Impfstelle auf dem unteren Parkdeck in der Kirchener Lindenstraße ist ab Mittwoch, dem 24. November, geöffnet. Dort kann sich dann jeder ohne vorherige Terminvereinbarung die Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung verabreichen lassen. Zum Einsatz kommt ausschließlich der Impfstoff von Biontech.


Region | Nachricht vom 16.11.2021

Blutspendetermin in Birken-Honigsessen geplatzt – also weiter nach Friesenhagen

Bei einem in Birken-Honigsessen angesetzten Blutspendetermin kam es letztens zu einer bösen Überraschung. Alles war in der Turnhalle bereits vorbereitet worden. Dann der Schock: Heute kann leider nicht gespendet werden, was auch Landrat Dr. Peter Enders als Blutspendearzt nicht eben erfreute.


Region | Nachricht vom 16.11.2021

Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf wird Pilotschule für digitalen Unterricht

Ohne ihre negativen Auswirkungen in Abrede stellen zu wollen, hat sich die Corona-Pandemie als Booster für die Digitalisierung in Deutschland erwiesen, nicht zuletzt auch in der Bildung. Die Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf hat hier in der Vergangenheit bereits Vorarbeit geleistet und geht nun den nächsten Schritt.


Region | Nachricht vom 16.11.2021

Gemütlicher Weihnachtsmarkt in Altenkirchen am 1. und 2. Adventswochenende

Wenn es nach Glühwein und gebrannten Mandeln duftet und die Innenstadt von Altenkirchen festlich erleuchtet wird, ist es bis Weihnachten nicht mehr weit.
Der Aktionskreis Altenkirchen möchte dazu am ersten und zweiten Adventswochenende mit einem kleinen gemütlichen Weihnachtsmarkt weihnachtliches Flair an alle Besucher weitergeben.


Region | Nachricht vom 16.11.2021

Geldbörse gestohlen: Trickdiebe schlugen in Flammersfeld zu

Ein Täter sorgt für Ablenkung, der zweite klaut die Geldbörse aus dem Einkaufskorb: So erging es am Montag (15. November) einer Kundin des Norma-Marktes in Flammersfeld. Gegen 10 Uhr fiel sie den Trickdieben zum Opfer, die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben können.


Politik | Nachricht vom 16.11.2021

Lesung der Tibet-Freunde Westerwald in Betzdorf gab China-Kritiker eine Stimme

Die Tibet-Freunde Westerwald hatten diesen Termin nicht zufällig gewählt. Für eine Lesung hatten sie anlässlich des „Writers in Prison Day“ eingeladen. Die Besucher wurden in den Bann gezogen von den Beschreibungen aus „Für Freiheit bereue ich nichts“ von Shokjang. Dabei handelt es sich nicht um ein gewöhnliches Buch.


Politik | Nachricht vom 16.11.2021

Marienthaler Forum plant „Samstagsgespräche“

Ab Februar nächsten Jahres gibt es monatlich ein „Marienthaler Samstagsgespräch“ im Waldhotel in Marienthal. Diese lockeren Gesprächsrunden sollen vorrangig regionalen Themen gewidmet sein, wie das Marienthaler Forum in einer Pressemitteilung erklärt, in der man auch Neuigkeiten zu einem beratenden Beirat entnehmen kann.


Vereine | Nachricht vom 16.11.2021

Ökologische Waldwende - Keine neuen Monokulturen im Wald!

Der Umweltverband „Naturschutzinitiative e.V. (NI)“ und zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fordern eine ökologische Waldwende, ein Ende der naturwidrigen Aufräum- und Aufforstungsprogramme sowie die Durchführung von FFH-Verträglichkeitsprüfungen in europäischen Schutzgebieten.


Sport | Nachricht vom 16.11.2021

SG Honigsessen/Katzwinkel gewinnt knapp gegen 1. FC Offhausen-Herkersdorf

Die SG Honigsessen/Katzwinkel („HoKa“) festigte am 14. Spieltag ihren zweiten Platz in der Kreisliga B Staffel 2. Till Latsch wurde zum Last-Minute-Helden und schoss in der 88. Minute das 1:0 gegen den 1. FC Offhausen-Herkersdorf. Vorangegangen war ein Spiel, in dem es zwischenzeitlich nicht gut ausgesehen hatte für die „HoKa“-Elf.


Sport | Nachricht vom 16.11.2021

Handball: Keine Punkte nach erneuter Aufholjagd für die DJK Betzdorf

Ihre dritte Auswärtsfahrt in dieser Saison traten die Handballer der DJK Betzdorf zu den Sportfreunden Puderbach an. Diese hatten zwar offenbar einen ordentlichen Saisonstart hingelegt, dennoch lautete die Zielsetzung der Siegstädter, sich endlich für die guten Leistungen der letzten Partien zu belohnen und die ersten Punkte nach Hause zu holen.


Sport | Nachricht vom 16.11.2021

SSV95 Wissen fährt ersten Auswärtssieg ein

Am vergangenen Samstag konnte die Mannschaft des SSV95 Wissen auswärts bei der Reserve der HSG Römerwall einen Sieg einfahren und steht nun an zweiter Stelle in der Tabelle der HVR Landesliga. Das Spiel begann aus der Sicht des SSV mit einer soliden Abwehr und einigen guten Angriffen.


Sport | Nachricht vom 16.11.2021

Handball bei VfL Hamm: Niederlage für die Damen, Sieg für die Herren

Von den Ergebnissen des letzten Spieltages berichtet die Handballabteilung des VfL Hamm: Die Damen unterlagen in der Landesliga deutlich den Nachbarn aus Wissen. Für die Herren lief es in der Bezirksliga besser: Sie konnten gegen Mendig einen soliden Sieg einfahren.


Kultur | Nachricht vom 16.11.2021

Wissen: 52. Jahrmarkt mit erfolgreichem Abschluss

Das Projekt der „action medeor“ kann anlaufen dank des Wissener Jahrmarkt. Die Organisatoren schreiben von einem „starken Zeichen mitmenschlicher Solidarität“, das von der Siegstadt ausgesendet wird. Nun blickt das Jahrmarktgremiums in die Zukunft.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

VG-Feuerwehr Daaden-Herdorf: Rekordeinsätze und Fahrzeugübergaben

Bereits jetzt ist für die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf sicher: In diesem Jahr konnte man mit knapp 120 Einsätzen einen Rekord verbuchen. Das wurde auf den einzelnen Dienstveranstaltungen deutlich, die Pandemie-bedingt statt einer großen Zusammenkunft durchgeführt wurden. Dabei wurden auch neue Fahrzeuge übergeben.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

Vortrag in Altenkirchen: Nutzen von Luftfilteranlagen in Klassenräumen

Das Thema Lüftungsanlagen in Klassen- und Kindertagesstättenräumen bleibt ein sensibles, viel diskutiertes und eines mit womöglich großen finanziellen Folgen – auch in der vierten Corona-Welle. Müssen nunmehr quer durch die Republik alle Zimmer dieser Couleur mit solchen Geräten ausgestattet werden?


Region | Nachricht vom 15.11.2021

Aufruf von Schüler- und Junger Union: „Weihnachtsbaum frei Haus!“

„In besonderen Zeiten eine Freude machen“ – unter diesem Motto schmücken die Junge Union (JU) und die Schüler Union (SU) im Kreis Altenkirchen kleine Weihnachtsbäume und liefern sie frei Haus. Die Aktion richtet sich vor allem an Senioren und alle anderen, die selbst leider keinen Baum aufstellen können. Hierzu können sich Interessierte melden.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

Hagen Rether: "LIEBE – Kabarett mit Klavier" gibt's im Kulturwerk

"Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?" Es ist kein klassisches Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot, wahrzunehmen am Donnerstag, 2. Dezember, ab 19 Uhr im KulturWerk Wissen.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

Corona im AK-Land: 74 Neuinfektionen übers Wochenende

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Am Montag, 15. November, steigt die Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion getesteten Personen auf 6460. Das sind 74 mehr als am Freitag vergangener Woche. Kreisweit sind aktuell 470 Personen positiv getestet. Vier Menschen werden stationär behandelt.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

"FLY & HELP"-Spendengala anlässlich Eröffnung der 500. Schule

Die Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help hat im Oktober die 500. Schule in Entwicklungsländern eingeweiht! Das wurde mit einem großen Staraufgebot bei einer Spendengala in Bonn gefeiert. Viele Stars traten für den guten Zweck auf und ermöglichen den Bau sieben weiterer Schulen in Entwicklungsländern.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

Wissen: Neue generalistische Pflegeausbildung an Krankenhaus und Sozialstation

Um den immer komplexeren Aufgaben in der Pflege Rechnung zu tragen, werden seit letztem Jahr in Wissen am St. Antonius Krankenhaus, im Seniorenzentrum St. Hildegard sowie in der Sozialstation Hamm-Wissen Auszubildende in der Pflege generalistisch ausgebildet. Damit wird nun ein einheitlicher Heilberuf angeboten, mit weitreichenden Kompetenzen.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

Für mehr Zusammenhalt: Pflegeselbsthilfegruppe in Horhausen vor dem Start

Sylvia Wawrzinski-Schmidt von der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WEKISS) referierte beim jüngsten Nachmittag der Seniorenakademie im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen unter dem Motto „Gemeinsam leichter durchs Leben“ über die Selbsthilfe für Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und ihnen Nahestehende.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

Pleckhausen weiht restauriertes Ehrenmal ein

Im Rahmen einer Gedenkfeier am Volkstrauertag fand auch gleichzeitig die Einweihung des restaurierten Ehrenmals und der Neugestaltung der kleinen Freifläche in der Ortsmitte von Pleckhausen statt. Rund 23.700 Euro hat die Ortsgemeinde in die Gesamtmaßnahme investiert.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

Der Ausbau der K106 in Wallmenroth naht dem Ende

Die Bahnhofstraße in der Ortslage Wallmenroth im Zuge der K 106 bis zum Bahnhof Scheuerfeld wurde durch den Landesbetrieb Mobilität Diez und durch die Ortsgemeinde Wallmenroth gemeinschaftlich ausgebaut. Die Fertigstellung ist nahe. Ab Mittwoch, den 17. November, ist die K106 wieder für den Verkehr freigegeben.


Region | Nachricht vom 15.11.2021

Kreis schafft für seine Schulen 73 mobile Luftfilteranlagen an

Gut Ding will Weile haben: In der vierten Beratungsrunde hat ein Gremium des Kreistages Altenkirchen den Kauf von mobilen Luftfilteranlagen für Klassenräume auf den Weg gebracht. 73 dieser Geräte werden in den nächsten Wochen und Monaten für Fach- und sonstige Räume angeschafft.


Politik | Nachricht vom 15.11.2021

Bundesförderung für die Flammersfelder Kita Kunterbunt

Die Kita Kunterbunt in Flammersfeld kann sich über eine Bundesförderung in Höhe von 27.087 Euro freuen, die sie im Rahmen des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" erhält. Das teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in einer Pressemeldung mit.


Politik | Nachricht vom 15.11.2021

Kreis-Beigeordneter Dittmann zu Gast beim Lionsclub Westerwald

Der grüne Kreisbeigeordnete und Kreistagsmitglied Gerd Dittmann kam zu Besuch zu den „Löwen“ in die Scheune des Breidenbacher Hofes in Betzdorf.. Genauer gesagt beehrte er auf Einladung des Lionsclub-Präsidenten Dr. Andreas Reingen am 8. November die Mitglieder zu einem Vortrag über seine politische Laufbahn bei den Grünen im Landkreis Altenkirchen.


Politik | Nachricht vom 15.11.2021

SPD im Kreistag Altenkirchen will Schulsozialarbeit auch an Gymnasien

„Sozialarbeit in KiTas und Schulen“ – das war einer der Themenblöcke, dem sich die SPD-Kreistagsfraktion auf einer Klausurtagung widmete. Konkret ging es um das neue Kita-Gesetz und die Folgen sowie um die Verwendung von Fördermitteln.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.11.2021

Schüler der Westerwaldschule bestaunen „große Maschinen made in Steinebach“

Technik verbindet, so das Leitmotiv von Wezek. Was es konkret bedeutet, erfuhren 13 Schüler der Westerwaldschule Gebhardshain nun bei dem in Steinebach beheimateten Unternehmen. Sie lernten dabei viel über die Ausbildungsmöglichkeiten sowie Praktika bei dem Spezialisten für Automatisierungs-, Mess- und Regeltechnik sowie für Steuerungsbau und Montage.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.11.2021

„LEADER“-Region Westerwald-Sieg: Kreisverwaltung lädt ein zum Regionalforum

Viel Aufwand wurde bislang in die Entwicklung des regionalen Entwicklungskonzeptes „LILE Westerwald-Sieg“ zur Wiederbewerbung als „LEADER“-Region gesteckt. Nach einem halben Jahr intensiver Arbeit möchte die Kreisverwaltung das Erreichte und die Ergebnisse sowie den erstellten Konzeptentwurf der Öffentlichkeit vorstellen.


Kultur | Nachricht vom 15.11.2021

Martinsumzug in Köttingerhöhe sorgte für leuchtende Kinderaugen

Der Martinsumzug im Wissener Stadtteil Köttingerhöhe konnte nach einer einjährigen Unterbrechung zum Glück wieder stattfinden. Ziel war das Martinsfeuer am Rand der Skipiste. Die Kinder waren regelrecht fasziniert von den Flammen, die weithin auch von Schönstein aus gesehen werden konnten.


Kultur | Nachricht vom 15.11.2021

Kreismusikschule lädt zum musikalischen Ausflug in den Zoo

Am Samstag, 20. November, um 15 Uhr lädt die Kreismusikschule in die Räume der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde nach Kirchen (Austraße 41) ein. Im Rahmen ihres Jubiläumsjahres gibt es ein kleines Kinderkonzert und einem musikalischen Ausflug in den Zoo.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.11.2021

Aktivurlaub ohne lange Anreise: Rheinland-Pfalz bietet vielfältige Möglichkeiten

Zwei oder drei Wochen am Strand zu liegen, mag zwar eine weithin verbreitete Idealvorstellung von einem gelungenen Urlaub sein, doch für die Gesundheit ist eine aktivere Urlaubsgestaltung vorteilhafter. Vor allem diejenigen, die in ihrem beruflichen Alltag überwiegend sitzende Tätigkeiten ausüben, sollten sich im Urlaub möglichst viel bewegen und körperlich aktiv sein. Um Körper und Seele etwas Gutes zu tun, braucht es keine weiten Reisen. Denn die perfekte Umgebung für einen Aktivurlaub ist oft nur wenige Kilometer entfernt. Allein schon in Rheinland-Pfalz gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, auf diese Weise neue Energien zu tanken und Stress abzubauen.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.11.2021

Rheinland-Pfalz lohnt auch im Winterhalbjahr einen Besuch

Jedes Jahr reisen Millionen von Menschen aus allen Teilen Deutschlands sowie aus zahlreichen anderen Ländern nach Rheinland-Pfalz, um hier erholsame Urlaubstage zu verbringen. Für die besondere Beliebtheit der Region bei Touristen gibt es mehrere Gründe. Hier sind zum einen die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten zu nennen, aber auch die Vielzahl von beeindruckenden Naturlandschaften. Zum anderen spielt die zentrale Lage im Herzen Europas ebenso eine wichtige Rolle wie die unkomplizierte Erreichbarkeit des Landes an Mosel und Rhein aus den verschiedensten Richtungen. Und natürlich dürfen an dieser Stelle auch nicht die vielfältigen kulinarischen Genüsse unerwähnt bleiben, die die Weingegend für ihre Gäste bereithält. Apropos Wein: Wer beim Stichwort Rheinland-Pfalz vor allem an sonnige Sommer- oder Herbsttage denkt, liegt zwar damit nicht falsch. Doch sind diese keineswegs die einzige Reisezeit, die sich für einen Urlaub in diesem bezaubernden Teil Deutschlands empfiehlt.


Region | Nachricht vom 14.11.2021

Versammlung des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen wählt neuen Präsidenten

Der DRK-Kreisverband Altenkirchen hatte seine Delegierten für Samstag, 13. November, zur Versammlung eingeladen. Es galt, ein neues Präsidium zu wählen. Kreisverbandspräsident Michael Lieber trat zur Wahl nicht mehr an, sein einstimmig gewählter Nachfolger wurde der Altenkirchener Landrat Dr. Peter Enders.


Region | Nachricht vom 14.11.2021

Neue Betrugsmasche durch "Smishing"

Die Polizeidirektion Koblenz berichtet in einer Pressemitteilung über eine neue Betrugsmasche, welche aktuell in der Region Lahnstein auf dem Vormarsch ist. Da es sich um eine digitale Methode handelt, kann es auch bei uns zu Fällen dieses Betrugs kommen.


Region | Nachricht vom 14.11.2021

First-Responder der Verbandsgemeinde Wissen gehen an den Start

Die First-Responder-Gruppe der Verbandsgemeinde Wissen und des DRK Ortsvereins Wissen ist seit Montag, den 15. November, offiziell im Einsatz. Dadurch soll sich die notfallmedizinische Versorgung in der Verbandsgemeinde verbessern. Für bestimmte Orte werden auch noch Freiwillige gesucht.


Region | Nachricht vom 14.11.2021

Adventskalender der Kreisstadt Altenkirchen ist da

Für die diesjährige Vorweihnachtszeit hat die Kreisstadt Altenkirchen einen Adventskalender entworfen, der die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest etwas verkürzen und die Vorfreude steigern soll. Das Motiv zeigt markante und historische Gebäude von Altenkirchen im Silhouetten-Band mit zarten Schneeflocken auf einem edlen Grauton.


Region | Nachricht vom 14.11.2021

Nicole nörgelt – über Impf-Kuhlen und die Macht des G

Na, immer noch ungeimpft? Dann seien Sie mal froh, dass Sie im schönen Westerwald wohnen und nicht in Österreich. Da würden Sie nämlich ab morgen wieder im Lockdown sitzen. Hausarrest für Querdenker! Ist das schräg? Und ganz ungeschoren sollen Sie hier auch nicht davonkommen: Die Ungeimpften hören jetzt bitte auf zu lesen: Dieser Text ist 2G!


Sport | Nachricht vom 14.11.2021

Erneuter Auswärtssieg für JSG Wisserland

Durch einen 4-zu-1-Sieg bei der JSG Wällerland in Guckheim, dem letzten Auswärtsspiel für dieses Jahr, schob sich die JSG Wisserland wieder auf den zweiten Tabellenplatz vor. Die Gewinner schreiben in einem Spiel-Rückblick, dass ihre Mannschaft insgesamt eine starke Leistung bewiesen habe. Und nun kann ihnen eine Sache nicht mehr genommen werden.


Kultur | Nachricht vom 14.11.2021

Buchtipp: „Der achte Rabe“ von Marion Henneberg

Der erste Kriminalroman der Autorin ist packend, voller Dramatik und Überraschungen. Eine scheinbar heile Familie zerbricht, weil zu Vieles unerträglich ungesagt blieb. Das ist die eigentliche Schuld der Protagonistin, die von ihren Schuldgefühlen offensichtlich niedergedrückt wird.


Kultur | Nachricht vom 14.11.2021

Seniorenfeier in Katzwinkel bot unterhaltsames Programm

An dem mit vielen Programmpunkten gefüllten Nachmittag in der Glück-Auf-Halle in Katzwinkel erfreuten sich rund 50 Senioren, die der Einladung der Ortsgemeinde zur kürzlich stattgefundenen Seniorenfeier gefolgt waren. Besinnliche und lustige Beiträge, Theaterstücke und Berichte aus der Gemeinde sorgten für Begeisterung bei den Gästen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2021

Broker für Kryptowährungen vs. Kryptowährungs-Exchanges – Wo liegt der Unterschied?

Immer mehr Privatanleger hegen ein Interesse an Kryptowährungen. Das ist nicht wirklich verwunderlich, denn die niedrigen Renditen auf klassische Anlagemodelle und die hohe Attraktivität digitaler Währungen wie Bitcoin sprechen für sich. Da Kryptowährungen und der Handel mit ihnen für Neulinge meist komplex erscheinen, ist eine anfängliche Berührungsangst nicht selten. Dagegen hilft jedoch nur das Sammeln von Informationen, denn je mehr man über Kryptowährungen und Trading weiß, desto schneller kommt die Überwindung.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2021

B2B Übersetzung buchen in Österreich

Warum ein professioneller Übersetzer auch in deiner Firma für mehr Umsatz sorgen kann. Lies, was Fachleute aus Österreich zu Dolmetschern für Unternehmen sagen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2021

Die besten Black Friday Schnäppchen

Mit diesen Tipps & Tricks findest du die größten Preisnachlässe am Black Friday. Erfahre, wie du garantiert kein Schnäppchen verpasst beim Black Friday Shoppen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2021

Die größten Lottogewinne

Laut einer Umfrage spielen rund 7,3 Millionen Bürger in Deutschland Lotto – und das regelmäßig. Der Grund: attraktive Gewinnchancen. Doch welche sind die größten Lottogewinne überhaupt? Diese und weitere Fragen beantwortet nachfolgender Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2021

Tipps für Arbeitnehmer – ein Überblick

Von einer fairen Bezahlung über ein nettes Kollegium bis hin zu klugen Chefs – damit Sie diese Vorstellungen in die Tat umsetzen können, erscheint es sinnvoll, einige Tipps zu beachten. Mit diesen Hinweisen kennen Sie Ihre Spielräume und können so Ihre Möglichkeiten besser ausschöpfen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2021

Photovoltaikanlagen: Funktionsweise und Möglichkeiten im Überblick

In den letzten Jahren hat das Bewusstsein für die Umwelt deutlich zugenommen. Ein Teilaspekt sind hierbei die regenerativen Energien und somit auch umweltfreundlicher Strom. Aufgrund guter Förderung sowie steuerlicher Vorteile haben Photovoltaikanlagen deutlich an Beliebtheit gewonnen. Doch wie funktionieren diese Anlagen? Welche Photovoltaikanlage ist für welches Dach geeignet? Auf diese Fragen wird in diesen Artikel eingegangen.


Region | Nachricht vom 13.11.2021

Einsatz für den Löschzug Weyerbusch: Umweltgefährdung lautete das Stichwort

Am Freitag, 12. November, wurden die Wehrleitung der VG Altenkirchen-Flammersfeld und das Personal der Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) Altenkirchen, gegen 17 Uhr alarmiert. Die Leitstelle informierte über einen Einsatz nach Rücksprache. Der Einsatzort befand sich in der Kirchstraße in Birnbach. Gemeldet war eine größere Menge ausgelaufenes Heizöl.


Region | Nachricht vom 13.11.2021

Die KG Altenkirchen startete ins Jubiläumssession: Auftakt in Neitersen

Die KG Altenkirchen hatte am Freitag (12. November) in die Wiedhalle Neitersen zur Sessionseröffnung eingeladen. Nach der langen Pause waren die Aktiven der Gesellschaft doch ein wenig nervös, zumal sie ohne Tollitäten durch ihre Jubiläumssession gehen werden.


Region | Nachricht vom 13.11.2021

Altenkirchen-Honneroth: Klagen über Raserei in Tempo-30-Stadtteil

Straßenbaustellen haben hin und wieder die Angewohnheit, dass Autos, Lastwagen und Co. über andere Wege umgeleitet werden müssen. Nichts anderes gilt für den Ausbau des Knotenpunktes L 267/K 40 in der Nähe des Altenkirchener Stadtteils Honneroth.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2021

IHK organisierte HR-Bar-Camp zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität

Auf Einladung der IHK trafen sich Personaler zum dritten Koblenzer BarCamp über das Thema der sogenannten Human Resources (HR). Dabei handelt es sich um immaterielle Ressourcen, die ein Unternehmen durch seine Angestellten hat. Dazu zählen auch Motivation, Erfahrung, Fähigkeiten oder Kenntnisstand der Mitarbeiter.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2021

Mit Wissen rund um den Westerwald Preise gewonnen

Zahlreiche attraktive Preise wurden im Rahmen des Gewinnspiels der Westerwälder Holztage 2021 digital verlost. Nunmehr fand die Preisübergabe in Dierdorf statt. „Wir haben uns sehr über die rege Beteiligung der Westerwälderinnen und Westerwälder gefreut“, so die drei Westerwälder Landräte Dr. Peter Enders, Achim Hallerbach und Achim Schwickert.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2021

Berufsorientierungsmesse in IGS Betzdorf-Kirchen stieß auf großes Interesse

Es war die erste Berufsorientierungsmesse der IGS Betzdorf-Kirchen in den Räumen der IGS in Kirchen. Der Organisatorin Julia Danzeiser und den ihr zur Seite stehenden Kollegen war damit eine perfekte Punktlandung gelungen. Sie können auf jeden Fall zufrieden sein mit der Resonanz auf die Messe.


Region | Nachricht vom 12.11.2021

Stöckener Weg bei Friesenhagen: Rückbau wegen unerlaubter Verkehrsnutzung

Der Stöckener Weg bei Friesenhagen ist offiziell ein Holzabfuhrweg. Doch er wird mittlerweile in einem kritischen Ausmaß von Autos und LKWs als Abkürzung ins benachbarte Nordrhein-Westfalen nach Stöcken/Plittershagen genutzt. Dem soll nun ein Riegel vorgeschoben werden.


Werbung