Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 63335 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634


Kultur | Nachricht vom 10.01.2024

Die Mysterien der Schriftrollen vom Toten Meer: Eine packende Multimediareportage von Alexander Schick

In den dunklen Höhlen am Toten Meer stieß ein Beduine 1947 auf die ältesten Bibeltexte der Welt, die heute als die weltberühmten Schriftrollen bekannt sind. Doch was steckt wirklich hinter diesem archäologischen Sensationsfund? Der Qumranexperte und Bestsellerautor Alexander Schick enthüllt in einer fesselnden Multimediareportage die Geheimnisse dieser historischen Entdeckung.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.01.2024

Social Media und Unternehmen – so werben Sie in Ihrer Region erfolgreich auf Facebook, Instagram & Co.

RATGEBER | Leider ist es in der heutigen Zeit kaum noch möglich, über die klassischen Werbekanäle den Verbraucher zu erreichen. Kein Wunder: Schließlich wird die Flut der Informationen, die wir jeden Tag vorgesetzt bekommen, von Jahr zu Jahr größer. Dabei bleiben insbesondere die klassischen Medien wie Print oder TV auf der Strecke. Das menschliche Gehirn hat sich einfach schon zu sehr an diese Werbeformen gewöhnt, weshalb die Botschaften und Bilder häufig automatisch vom Gehirn vorgefiltert und anschließend aus der bewussten Wahrnehmung genommen werden. Daher müssen sich auch die Methoden des modernen Marketings entsprechen ändern, wenn die Botschaften letztendlich ihr Ziel erreichen sollen. Gerade im regionalen Bereich ist das besonders wichtig. Doch wie sehen jene Methoden aus, die den Werbetreibenden heute ans Ziel führen?


Wirtschaft | Nachricht vom 10.01.2024

Abschluss einer Risikolebensversicherung trotz Vorerkrankungen

RATGEBER | Vor dem Risiko eines unerwarteten Todes ist niemand vollständig geschützt. Auch wenn der eigene Tod kein leichtes Thema ist, ist es umso wichtiger, sich frühzeitig über Absicherungsmöglichkeiten für seine Lieben zu informieren. Der Abschluss einer Risikolebensversicherung ist ein sinnvoller Weg, um vorzusorgen und der Familie oder andere Hinterbliebene auch nach dem Tod finanzielle Sicherheit bieten zu können. Die Auszahlung der Risikolebensversicherung kann beispielsweise anfallende Kosten wie beispielsweise laufende Hypotheken oder Schulden decken oder aber dazu beitragen, dass die Familie den gewohnten Lebensstandard beibehalten kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.01.2024

Vorfreude auf anstehende Veranstaltungen rund um die Bundesliga

RATGEBER | Mit der Bundesliga als Herzstück des deutschen Fußballs erwartet uns in den kommenden Monaten eine aufregende Palette von Veranstaltungen. Die Fußballfans können sich auf spannende Ereignisse sowohl auf als auch neben dem Spielfeld freuen. Ein Blick auf die bevorstehenden Veranstaltungen wirft ein Licht auf die Vielfalt und das Potenzial, das diese Saison bereithält.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

Brand eines Holzunterstandes in Daaden

In den frühen Morgenstunden des Dienstag (9. Januar) brach ein unerwartetes Feuer in einem Holzunterstand in der Bahnhofstraße in Daaden aus. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, die Ursache bleibt jedoch ein Rätsel.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

Bauernproteste im Westerwald: Weitere Eindrücke unserer Leser

Ab den frühen Morgenstunden des Montags (8. Januar) kam es auf den Straßen bundesweit zu Protesten von Landwirten - Ziel: die vollständige Rücknahme der Sparpläne, die von der Regierung festgelegt wurden. Wir berichteten bereits großflächig über die Situation im Westerwald. Nachfolgend weitere Eindrücke unserer Leser.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

Martina Kaiser offiziell als Schulpfarrerin der BBS Wissen eingeführt

Pfarrerin Martina Kaiser wurde am Sonntag (7. Januar) in einem Festgottesdienst offiziell durch den stellvertretenden Skriba des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen, Pfarrer Michael Klein, in die 8. kreiskirchliche Pfarrstelle zur Erteilung von Evangelischer Religionslehre an der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen eingeführt.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

Containercamp für Geflüchtete bei Isert: Zweifel an Sinnhaftigkeit des Standortes

Nach wie vor hat sich die Ortsgemeinde Isert mit dem Bau eines Containercamps für Geflüchtete in ihrer Gemarkung nicht abgefunden. Kritisiert wird nicht die grundsätzliche Entscheidung für ein solches Domizil, sondern der Standort auf einem Areal, das der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gehört und das der Kreis Altenkirchen per Vertrag nutzen kann, in Frage gestellt.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

Daaden profitiert vom Schulbauprogramm des Landes

Mit einem Landeszuschuss von 260.000 Euro unterstützt die Landesregierung den Umbau an der Hermann-Gmeiner-Schule in Daaden. Diese Unterstützung für den Schulträger hat das Bildungsministerium nun auf Nachfrage bekannt gegeben.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

Förderverein Grube Bindweide wanderte zum Jahresauftakt

Rund 50 Heimat- und Bergbaufreunde waren am Neujahrstag mit von der Partie, als der Förderverein der Grube Bindweide am Besucherbergwerk seine traditionelle Wanderung zum Jahresauftakt startete. Bevor es zum gemütlichen "Prosit Neujahr" ins Westerwaldmuseum ging, stand zwecks Erholung nach dem so oft kalorienreichen Jahreswechsel eine zweistündige Wandertour auf dem Programm.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.01.2024

"Solawi Wisserland": Ernteanteile sichern - Infoveranstaltungen noch im Januar

ANZEIGE | Die Ernte teilen, statt Lebensmittel verkaufen. Das ist der Weg, den die Familie Müller vom Hof Schützenkamp mit ihrer „Solawi Wisserland“ geht, um in der Gemeinschaft eine lebendige und zukunftsfähige Landwirtschaft zu gestalten. Für das Erntejahr 2024 gibt es noch Ernteanteile zu vergeben: In Wissen und Birken-Honigsessen wird informiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.01.2024

Immobilien in Bayern - Ein Marktüberblick

ANZEIGE | Der Immobilienmarkt in Bayern ist ein wesentlicher Indikator für die wirtschaftliche Entwicklung des Freistaates, der sowohl den Bereich der Bauwirtschaft als auch des Wohnungsbaus umfasst. Im Jahr 2021 verzeichneten die Gutachterausschüsse in Bayern einen Geldumsatz von 71,6 Milliarden Euro aus Immobilien- und Grundstückstransaktionen, was fast eine Verdoppelung gegenüber 2015 darstellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.01.2024

Heimische Sicherheit: Alarmanlagen und ihre finanzielle Förderung

RATGEBER | Statistiken zeigen, dass in Deutschland etwa alle 120 Sekunden eingebrochen wird. Diese hohe Einbruchshäufigkeit sorgt in vielen Haushalten für Verunsicherung und führt zu vermehrten Investitionen in verbesserte Sicherheitsmaßnahmen. Die Frage, ob und wann eine Alarmanlage installiert werden sollte, beschäftigt nicht nur die Menschen im Westerwald. Nur wenige wissen, dass unter bestimmten Voraussetzungen zinsgünstige Förderkredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Anspruch genommen werden können.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.01.2024

Spannende Wintertage für Sportfans: Diese Events erwarten uns im laufenden Monat

RATGEBER | Als Sportfan ist man ständig auf der Suche nach spannenden Wettkämpfen, die Spaß und Spannung pur garantieren. An solchen Events mangelt es im laufenden Monat auf gar keinen Fall. Was genau schmückt den Sportkalender am Anfang des Jahres? Wir haben die größten Ereignisse zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

SGD Nord gibt grünes Licht für Änderung an geplanter Windkraftanlage im Westerwald

Seit Juni 2023 ist die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord für die immissionsschutzrechtliche Genehmigung von Windenergieanlagen im nördlichen Rheinland-Pfalz zuständig. Dabei verfolgt sie das Ziel, Anträge möglichst schnell und kompetent zu bearbeiten, um den Ausbau erneuerbarer Energien zu fördern.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Alte Dorfschule Mittelhof: Gemeinde lädt zur Informationsveranstaltung ein

Die Ortsgemeinde Mittelhof lädt zu einer Informationsveranstaltung zur weiteren Nutzung der alten Dorfschule in Mittelhof am Donnerstag, 25. Januar, im Bürgerhaus Hövels ein. Vertreter des Landesjugendamtes, des Kreisjugendamtes sowie des Eigentümers, der Hands of Hope gGmbH, haben ihre Teilnahme zugesagt.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Je kleiner der sogenannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) ist, umso weniger Wärme dringt durch die Fläche am Haus nach draußen. Deshalb werben viele Anbieter von Bau- und Dämmstoffen, aber auch Fertighaushersteller mit niedrigen U-Werten für ihre Produkte. Doch ein niedriger U-Wert alleine ist nicht die Lösung, erklärt die Verbraucherzentrale.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

90 Wanderbegeisterte erkundeten "Rauen Stein" im Amterother Wald

Am Dreikönigstag machten sich mehr als 90 Wanderbegeisterte im Lichterschein von Taschenlampen und Stirnlampen am späten Nachmittag auf, um den etwa 30 Meter hohen Felsen "Rauer Stein" im Amterother Wald nahe Gieleroth in moderater Steigung zu erwandern.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Pfarrer Peter Zahn nach 35 Jahren in Herdorf feierlich verabschiedet

Nach mehr als 35 Dienstjahren ist Pfarrer Peter Zahn am 31. Dezember 2023 in einem großen Festgottesdienst feierlich aus seinem Amt als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Herdorf/Struthütten verabschiedet worden. Doch so ganz verlässt er die Gemeinde nicht.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

KG Altenkirchen ruft zur Teilnahme am Alekärjer Karnevalsumzug auf

Mit der Tollität Prinzessin Antje I. aus dem Hause Engers und ihrem Team startet das Altenkirchener Narrenschiff in die närrische Session 2024. In den Reihen der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 sind der Wagenbau und die Vorbereitungen für den Großen Alekärjer Karnevalsumzug am Sonntag, 11. Februar, im vollen Gange.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Manfred Weßler GmbH in Dierdorf-Wienau: Haustüren und Holzfachmarkt - "Alles aus einer Hand"

ANZEIGE | Es ist schon ein Unterschied, ob man eine Haustür, Fenster oder andere Bauelemente klein im Katalog oder auf dem Bildschirm sieht oder live und in Originalgröße. Manche Dinge muss man einfach auch mal anfassen, sich von ihrer Solidität und Güte überzeugen. Da bietet der Weßler Holzfachmarkt in Wienau seinen Interessenten einen Verkaufsraum inklusive Ausstellungsfläche von 1600 Quadratmeter an.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Weltklassik am Klavier mit Rubén Russo in Altenkirchen

Rubén Russo spielt am Sonntag, 21. Januar, um 17 Uhr im Dr.-Wilhelm-Boden-Saal (Parkstraße 1) in Altenkirchen ein Konzert mit dem Titel "Weltklassik am Klavier - von Schuberts Romantik zur spanischen Avantgarde - Albéniz!".


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Anmeldung von Sperrabfall sowie Elektro- und Metallschrott nur noch online

Die Abfallwirtschaft ist wie alle anderen Branchen von einer ständig fortschreitenden Digitalisierung geprägt. Dies betrifft auch die Kommunikation des Bürgers mit dem jeweils zuständigen öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger. Viele Anliegen werden nur noch online geregelt.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Bauernproteste im Westerwald - ein Blick auf die Straßen

Die Bauern der Region, Spediteure, Unterstützer anderer Branchen und mehr - auf den Straßen ist seit gestern ganz schön was los. Egal, ob Autobahnen oder das Dorf nebenan, die Landwirte machen mobil. Wir haben Eindrücke aus den Kreisen im Westerwald.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Landwirte machen im Westerwald mobil gegen geplanten Subventionsabbau

Grün und Rot sind die bei weitem dominierenden Farben auf den Straßen im Westerwald und nicht nur dort: Grün und Rot – so kommen viele Schlepper von Landwirten daher, die mit ihren Gefährten Straßen blockieren und die sie zu den Orten lenken, an denen Kundgebungen gegen den von der Bundesregierung geplanten Subventionsabbau über die Bühnen gehen.


Vereine | Nachricht vom 08.01.2024

"VOR-TOUR der Hoffnung" spenden 8.500 Euro an die Kinderkrebshilfe Gieleroth/Unnauer Paten

Das war eine schöne Nachricht für Manfred Franz und Marvin Kraus von der zukünftigen Kinderkrebshilfe Gieleroth/Unnauer Paten. Wie die Hilfsorganisation für krebs- und schwerstkranke Kinder in einer Pressemeldung mitteilt, hat die "VOR-TOUR der Hoffnung" 8.500 Euro für die wichtige Arbeit im Westerwald "eingeradelt".


Wirtschaft | Nachricht vom 08.01.2024

Immer am Puls der Zeit: Strategien, um lokale Veranstaltungen nie wieder zu verpassen

RATGEBER | Das reiche kulturelle und gesellschaftliche Leben in lokalen Gemeinschaften bietet ein breites Spektrum an Veranstaltungen. Von kulturellen Festivals über Sportereignisse bis hin zu Kunstausstellungen und Bildungsvorträgen – es gibt viel zu entdecken. Doch in der heutigen schnelllebigen Zeit ist es eine Herausforderung, über all diese Ereignisse informiert zu bleiben. Wie man mit einer Kombination aus digitalen und traditionellen Mitteln keine wichtigen lokalen Ereignisse mehr verpasst und somit aktiv am Gemeinschaftsleben teilhaben kann.


Region | Nachricht vom 07.01.2024

Mehr als nur der Diesel - die Demonstrationen der Landwirte

Wer in den vergangenen Tagen die Medien und sozialen Netzwerke verfolgte, mag dem Glauben unterliegen, dass die geplanten Demonstrationen nur ein Auflehnen gegen die Sparpolitik der Bundesregierung seien. Doch die ursprünglich bestehende „Diesel- und Steuerdramatik“ ist nur der letzte Tropfen, der das emotionale Fass der Bauern zum Überlaufen brachte und in der kommenden Woche eine Welle der Proteste nährt.


Kultur | Nachricht vom 07.01.2024

Die FWR Big Band brillierte in Wissen: "Mit Swing ins neue Jahr" ließ das Kulturwerk beben

Die FWR Big Band hatte, unter dem Dirigat von Marco Lichtenhäler, wieder ein besonderes Programm vorbereitet. Die Musik von Paul Kuhn, George Gershwin und weiterer bekannter Komponisten brachte die Band in Vollendung zu Gehör. Diverse Solisten unterstützten mit dem virtuosen Können und auf ihre jeweilige Art. Für das Konzert hatten sich die Verantwortlichen der Unterstützung durch Sängerin Kate Healey-Schmitt versichert.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.01.2024

So lassen sich Pickel vor der Periode verhindern

RATGEBER | Eine unangenehme Gemeinsamkeit, die viele Frauen teilen, sind Zyklusbeschwerden. Die Rede ist dabei nicht von Regelschmerzen, sondern von Hautunreinheiten. Pickel vor der Periode sind weitverbreitet und ein besonders lästiges Problem. Denn als hätte man mit der monatlichen Blutung nicht schon genug zu tun, sind die Pickel im Gesicht oft der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Wenn man aber weiß, warum die Pusteln jedes Mal aufs Neue entstehen, dann kann man auch rechtzeitig handeln und ihnen vorbeugen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.01.2024

HwK Koblenz: Zahl der Handwerksbetriebe steigt - positives Signal

21.747 Handwerksbetriebe sind aktuell bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz eingetragen. Das ist im Vergleich zum Jahresstart 2023 ein Plus von mehr als zwei Prozent und die Fortsetzung eines positiven Trends, der seit Jahren deutlich nach oben zeigt. So waren vor fünf Jahren 19.426 Betriebe in die Handwerksrolle eingetragen, teil die HwK mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.01.2024

Geld sparen beim Kauf von Hardware: Tipps und Tricks für clevere Investitionen

RATGEBER | In der Welt der Technologie entwickelt sich die Hardware ständig weiter und viele Nutzer sind immer wieder auf der Suche nach kostengünstigen Lösungen. Beim Kauf von PC-Hardware gibt es tatsächlich einige Möglichkeiten, um Geld zu sparen, ohne dabei an Leistung oder Qualität einbüßen zu müssen. Nachfolgend sollen nun verschiedene Tipps und Tricks vorgestellt werden, die dazu beitragen können, das persönliche Budget zu schonen und dennoch eine optimale Hardware-Entscheidung treffen zu können.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" lädt zum Spielenachmittag in Betzdorf ein

Die Projektgruppe Spielenachmittag der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" lädt zu einem Nachmittag mit Spaß und Geselligkeit ein. Gespielt werden Klassiker wie zum Beispiel "Mensch ärgere dich nicht" genauso wie weitere Spielangebote, zum Beispiel UNO, Skip-Bo oder Rummikub. Neue Spielvorschläge sind willkommen.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Westerwaldwetter: Temperatursturz und Schnee

Die Großwetterlage stellt sich am Wochenende um. Kalte Luft aus dem Polarkreis fließt in den Westerwald. Ab Sonntag werden die Nächte richtig kalt. Der Niederschlag geht in Schnee über. Für die kommende Woche sagen die Wetterfrösche sonniges Wetter mit Dauerfrost vorher.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Ausbau B256 zwischen Au und Hamm beginnt am 8. Januar

Der Ausbau der B256 zwischen Au und Hamm beginnt ab Montag, 8. Januar. Die Baustelle beginnt hinter der Kreuzung B256/L267 und erstreckt sich bis zum Ortseingang von Hamm. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite erfolgt der komplette Ausbau unter Vollsperrung.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Förderverein des Ökumenischen Hospiz Kloster Bruche erhält 1000 Euro-Spende

Der für seine Betzdorf-Krimis bekannte Autor Micha Krämer hat ein feines Gespür für Nervenkitzel und ein großes Herz. Bester Beweis dafür ist die Spendenaktion, die der Buchautor aus Kausen mit dem Verein "Wäller Rumkugeln" zugunsten des Ökumenischen Hospizes Kloster Bruche initiiert hat. 1000 Euro kamen dabei zusammen, die nun an den Förderverein der Einrichtung überreicht wurden.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Kolpingsfamilie Wissen lädt zu Vortragsveranstaltungen ein

Die traditionellen Vortragsveranstaltungen der Wissener Kolpingsfamilie werden auch in 2024 fortgeführt. Den Anfang macht der Fotograf, Autor und Musiker Jürgen Linke am Mittwoch 10. Januar, um 19 Uhr im Kolpingraum des katholischen Pfarrheims.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

"Gesundheitstag" bei Motionsport Fitness Club am 24. Januar

Am 24. Januar lädt der Fitness Club Motionsport in Wissen (Güterbahnhof 4) im Rahmen des Tags der offenen Tür zu einem "Gesundheitstag" ein. Während des Tages haben alle Besucher, unabhängig einer Mitgliedschaft, die Möglichkeit an verschiedenen kostenfreien Aktivitäten teilzunehmen und von spannenden Gesundheits-Vorträgen zu profitieren.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Bauerndemonstration: Großräumige Verkehrsbehinderungen am 8. Januar

Im Straßenverkehr in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen sowie der Stadt Neuwied kommt es am Montag, 8. Januar, ganztägig zu umfangreichen Beeinträchtigungen. Anlass ist die Demonstration der Bauern in Neuwied, dem zwei Fahrten von Dierdorf und Neustadt zur Kundgebung an der Kreisverwaltung vorgeschaltet sind. Weitere Protestfahrten finden auf den Autobahnen und der B 256 kreisübergreifend statt.


Kultur | Nachricht vom 05.01.2024

"ABBA GOLD - The Concert Show" kehrt 2024 nach Wissen zurück

Die legendäre "ABBA GOLD - The Concert Show" kündigt für Freitag, 12. Januar, um 20 Uhr ihre Rückkehr ins Kulturwerk Wissen an. Unter dem Titel "#TimeOfYourLife" erwartet die Fans ein Abend voller musikalischer Erinnerungen und neuer Momente.


Region | Nachricht vom 04.01.2024

Bauern-Demo in Altenkirchen: Verkehrsbehinderungen sind zu erwarten

Aufgrund der durch den Kreisbauernverband Altenkirchen für Montag, 8. Januar, angekündigten Schlepper-Demonstration unter dem Motto "Es reicht! Zu viel ist zu viel!" in Altenkirchen weist die Kreisverwaltung darauf hin, dass es im Zeitraum von 10 bis 15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen in und um die Kreisstadt kommen kann.


Region | Nachricht vom 04.01.2024

Verstärkte Kontrolle in Fußgängerzonen: Ordnungsamt Wissen übernimmt Zuständigkeit

Zur Verbesserung der Sicherheit in Fußgängerzonen hat die Verbandsgemeinde Wissen die Zuständigkeit zur Kontrolle des Verkehrs von der Polizei übernommen. Die Änderung resultiert aus einer Anpassung der Landesverordnung über Zuständigkeiten im Bereich Straßenverkehrsrecht und soll zukünftige Verstöße gegen Durchfahrtsverbote effektiver ahnden.


Region | Nachricht vom 04.01.2024

Land- und Forstwirte rufen zu massiven Protesten auf - starke Verkehrsbehinderungen drohen

Die Sparvorschläge der Regierung zur Abschaffung der Agrardieselbeihilfe und der Kfz-Steuerbefreiung für land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge würden die Landwirtschaft, auch im Westerwald, äußerst hart treffen. Deswegen hat sich bundesweit massiver Widerstand formiert, der mit der Großkundgebung in Berlin am 18. Dezember 2023 seinen Auftakt gefunden hatte.


Region | Nachricht vom 04.01.2024

Rathaus Altenkirchen: Ahnengalerie der ehemaligen Chefs fast komplett seit 1817

Seit über 200 Jahren gibt es Gebietskörperschaften mit der Stadt Altenkirchen im Zentrum. War es zunächst eine Bürgermeisterei und dann ein Amt, ist es nunmehr eine Verbandsgemeinde (seit 2020 fusioniert mit der Verbandsgemeinde Flammersfeld). In mühevoller Recherchearbeit wurden fast alle „Chefs“ seit 1817 ermittelt.


Politik | Nachricht vom 04.01.2024

CDU-Kreistagsfraktion: Förderschulen sind wichtig für die Region

Der Erhalt der Förderschulen in ihrer bisherigen Ausprägung sei für Kinder, Jugendliche und Eltern äußerst wichtig, darin waren sich die Schulleitungen der Westerwälder Förderschulen und die CDU-Kreistagsfraktion einig. Die von Bildungsministerin Stefanie Hubig geplanten organisatorischen Veränderungen beim Zugang und beim Abschluss an den Förderschulen werden äußerst kritisch gesehen.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Stadt Altenkirchen freut sich über Förderbescheid für Straßensanierungen

Geduld ist gefragt in Altenkirchen: Die Teilnahme am Städtebauförderprogramm „Wachstum und nachhaltige Entwicklung – Nachhaltige Stadt“ ist auf zehn Jahre angelegt. Die logische Konsequenz: Landeszuschüsse fließen nicht ununterbrochen, sondern werden in vielen Tranchen überwiesen.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Dachstuhl in Peterslahr: Eines der ältesten Gebäude des Ortes fing Feuer

Am späten Dienstagabend (2. Januar) kam es in Peterslahr zu einem Einsatz mehrerer Freiwilliger Feuerwehren. Bei einem der ältesten Häuser der Ortsgemeinde war es zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Obwohl das Gebäude unbewohnt ist, gestaltete sich der Einsatz aufgrund der engen Bebauung als schwierig.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Landfrauen "Frischer Wind" laden ein zur Lesung mit Annette Spratte

Die Landfrauen rund um den Beulskopf laden ein am Samstag, 20. Januar, um 14.30 Uhr ins Wöschhoisjen nach Busenhausen zu einer Lesung von Annette Spratte. Die Autorin und Übersetzerin aus Mammelzen schreibt historische Romane, die im Westerwald spielen.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Westerwälder Rezepte - Herzhafter Berglinsen-Eintopf

Wenn die Temperaturen fallen, wärmen Hülsenfrüchte-Eintöpfe. Regionale Berglinsen werden mit Suppenfleisch vom Rind, Gemüse und vielen scharfen Gewürzen zu einem sehr schmackhaften Gericht. Es lässt sich leicht aufwärmen, wenn man gleich eine größere Menge kocht, denn Eintöpfe schmecken am nächsten Tag besonders gut. Man kann die Suppe auch einfrieren.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Ausgiebiges Programm: Karnevalsauftakt mit dem Karnevalsverein Scheuerfeld 1982 e. V.

Die jecken Tage stehen vor der Tür, und der Karnevalsverein Scheuerfeld 1982 e. V. lädt alle Narren herzlich dazu ein, gemeinsam den närrischen Höhepunkt des Jahres zu feiern. Von Altweiber bis zum Karnevalssonntag erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm voller Spaß, Musik und guter Laune.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Betreuende und Interessierte

Wenn eine volljährige Person aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls nicht mehr in der Lage ist, ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst zu regeln und wenn keine Vorsorgevollmacht vorliegt, dann ordnet das Amtsgericht eine rechtliche Betreuung an. In diesem Kontext bietet die Kreisverwaltung Altenkirchen im Januar 2024 den Vortrag "Rechtliche Betreuung" an.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Selbstbestimmt leben: "Siegener Forum Gesundheit" am 11. Januar

Sicher und selbstbestimmt so lange wie möglich Zuhause leben, das ist der Wunsch der meisten Menschen. Wie kann ich in meinem Zuhause sicher altern? Wie kann ein pflegebedürftiges Familienmitglied so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden gepflegt werden? Diese und weitere Fragen werden beim "Siegener Forum Gesundheit" am Donnerstag, 11. Januar, in der Cafeteria des Diakonie Klinikums Jung-Stilling beantwortet.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Freusburger Kita Wirbelwind war auf dem Weihnachtsweg unterwegs

Am 9. Dezember wanderten mehrere Familien der Kita Wirbelwind zum Freusburger Weihnachtsmarkt. Statt des gewöhnlichen Wegs über die Straße wählten sie den Weihnachtsweg durch den Wald, der zuvor vom Familienzentrum vorbereitet und aufgebaut wurde.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Sternsinger von Altenkirchen setzen Zeichen für den Umweltschutz

Die diesjährige Sternsinger-Aktion fand in Altenkirchen unter dem Motto "Gemeinsam für unsere Erde - in Amazonien und weltweit" statt. Bürgermeister Fred Jüngerich empfing die kleinen Botschafter der Aktion und betonte die Wichtigkeit ihres Engagements.


Kultur | Nachricht vom 03.01.2024

The Bohemians bringen Queen-Hits erneut nach Wissen

Erneut wird Wissen am Donnerstag, 11. Januar, zur Bühne für spektakuläre Rockklänge. Die international renommierte Queen-Tribute-Band "The Bohemians" kommt mit ihrer "Forever Tour" und der neuen Show "A Night Of Queen" ins KulturWerk.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.01.2024

Bundesliga - NRWs Aussichten auf die Spitze

RATGEBER | Die Deutschen lieben Fußball, das ist klar. Das ganze Jahr über fiebern Menschen aus dem ganzen Land mit ihren favorisierten Teams um den heiß erkämpften Sieg. Bei der aktuellen Bundesliga stellt Nordrhein-Westfalen sogar vier Bundesligisten. Aber wie steht es aktuell um die vier Teams im Wettkampf?


Wirtschaft | Nachricht vom 03.01.2024

Merkur Online-Casinos werden immer beliebter

RATGEBER | In der rasant fortschreitenden Welt des Online-Glücksspiels nehmen Merkur Online-Casinos eine immer wichtigere Rolle ein. Bekannt für ihre hochwertigen Spielautomaten sowie innovativen Technologien, hat sich der Anbieter zu einer Marke für erstklassige Casino-Unterhaltung im Internet entwickelt. Von der reichen Tradition und Expertise in der Entwicklung von Casino-Spielen bis hin zu den jüngsten technologischen Fortschritten, welche das Online-Spielerlebnis revolutionieren, steht Merkur an der Spitze dieser dynamischen Branche. Dabei spielen nicht nur Qualität und Vielfalt der Spiele eine Rolle, sondern auch Aspekte wie Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Fairness, die für Online-Glücksspieler von entscheidender Bedeutung sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.01.2024

Lokale Weingüter im Landkreis Neuwied und ihre Besonderheiten

RATGEBER | Der Landkreis Neuwied ist in die malerische Landschaft von Rheinland-Pfalz eingebettet und kann mit seinen Naturschönheiten überzeugen. Das ist aber nicht alles, was Neuwied zu bieten hat. Der Landkreis ist neben seiner wundervollen Natur auch für seine reiche Weintradition bekannt. Grund hierfür ist die Vielfalt an Weinanbaugebieten, die sich hinsichtlich ihrer einzigartigen Charakteristika sowie Rebsorten voneinander unterscheiden.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.01.2024

Reisen ohne Sprachbarriere: Wo es sich bequem urlauben lässt

RATGEBER | Reisen ist eine wunderbare Möglichkeit, neue Orte, Kulturen und Menschen kennenzulernen. Die Sprachbarriere in vielen Ländern kann jedoch oft eine wahre Herausforderung darstellen. Spricht man als Tourist nicht die Landessprache oder auch kein Englisch, fällt es schwer, sich zurechtzufinden. Von der Verständigung ganz zu schweigen. Allerdings gibt es einige Reiseziele, wo Sprachbarrieren kein Hindernis darstellen.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

Currywurst Festival 2024 & ChocolART: Eine Geschmacksexplosion in Neuwied

Ist es eine sündige Verbindung? Oder doch eine himmlische? Oder beides? Wie dem auch sei: Auf die Besucher der Neuwieder Innenstadt wartet 2024 ein Mega-Event, wenn zwei der beliebtesten Veranstaltungen der Stadt die Symbiose wagen: Das Currywurst-Festival und die ChocolART finden vom 26. bis 28. Januar gemeinsam auf dem Luisenplatz statt.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

Festliches Neujahrskonzert in der Abteikirche Marienstatt

Die Abteikirche Marienstatt wird am Sonntag, 7. Januar, um 15.15 Uhr wieder Schauplatz des Neujahrskonzerts sein. Das renommierte Vagues Saxophone Quartett Milano aus Mailand, Italien, wird gemeinsam mit dem Organisten Giovanni Solinas aus Viersen/Dülken eine beeindruckende musikalische Darbietung präsentieren.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

"Ahmadiyya Muslim Jamaat Betzdorf" führte traditionellen Neujahrsputz durch

Seit den 1990er-Jahren engagieren sich die Muslime aus Betzdorf aktiv in ihren Gemeinden - angefangen von Herdorf über Kirchen bis hin nach Betzdorf. Seit rund 17 Jahren hat die Ahmadiyya Muslim Jamaat ihre feste Heimat in Betzdorf gefunden. So führte die Ahmadiyya-Jugend auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Neujahrsputz durch.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

Nach 19 Jahren: Chefarzt der Gynäkologie am "Stilling" in den Ruhestand verabschiedet

Am Diakonie Klinikum in Siegen endet eine Ära: Nach fast zwei Jahrzehnten als Chefarzt der Gynäkologie und gynäkologischen Onkologie ist Dr. Volker Müller in den Ruhestand verabschiedet worden. In einer emotionalen Feierstunde sprachen ihm Klinikleitung sowie langjährige Weggefährten und Kollegen Dank und beste Wünsche aus.


Werbung