Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 54353 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544


Kultur | Nachricht vom 08.05.2022

Westerwald-Gymnasium AK: "Starieté-Varieté" bot besondere Wow-Momente

Einfach unfassbar, was den Zuschauern in der ausverkauften Aula des Westerwald Gymnasiums in Altenkirchen geboten wurde. Über drei Stunden begeisterten Schülerinnen und Schüler aus mehreren Klassen des Gymnasiums das manchmal ungläubig dreinschauende Publikum.


Kultur | Nachricht vom 08.05.2022

Stadtfest Altenkirchen war ein Publikumsmagnet: Die Stadt war voll wie selten

Bei bestem Wetter zog es bereits morgens zahlreiche Besucher in die Kreisstadt. Das Programm am Sonntag (8. Mai) bot für jeden etwas. Auch wenn niemand die derzeitige schwierige Situation aus den Augen verlor, war zu spüren: Ein paar Stunden ohne an Sorgen denken zu müssen, machen einfach viel aus.


Kultur | Nachricht vom 08.05.2022

Maimarkt 2022 in Wissen: Richtig was los in der Siegstadt

Schon um 11 Uhr am Muttertag (8. Mai) hatten sich viele Gäste am Regiobahnhof in Wissen eingefunden, um bei der feierlichen Eröffnung des Wissener Maimarktes dabei zu sein. Die Tanzeinlagen des DJK Wissen-Selbach sorgten für einen gelungenen Start in das bunte Treiben mit seinen vielen Ständen, verkaufsoffenen Geschäften und Spaß für Groß und Klein.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.05.2022

Was erwartet Sie auf Ihrem Campingplatz in Holland?

Der Campingplatz ist Ihr idealer Urlaubsort, um neue Bekanntschaften zu schließen und gemeinsame Aktivitäten und Drinks zu genießen. Was erwartet Sie auf Ihrem Campingplatz in Holland? Auf unserer Seite finden Sie die wichtigsten Gründe, warum Sie einen Campingurlaub in Holland machen sollten. Dieser Text befasst sich mit den Vorteilen Ihres Campingplatzes in Holland.


Region | Nachricht vom 07.05.2022

60 Jahre im Landesjagdverband: Kümmerer um den Wald aus AK-Land geehrt

Nur wenige Menschen sind mehr als 60 Jahre in Vereinen oder Verbänden aktiv und übernehmen hier Verantwortung. Einer davon ist Wolfgang Hoffmann aus Birken-Honigsessen. Seit mehr als 60 Jahren ist er aktives Mitglied im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz. Anlässlich dieses Jubiläums wurde ihm die goldene Treuenadel verliehen.


Region | Nachricht vom 07.05.2022

Sparkasse vergibt Stipendien an besonders begabte Schüler

Die Früchte der landesweit einzigartigen Förderung musikalisch begabter Kinder und Jugendlicher am Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur zeigen sich in zahlreichen Siegern. So konnten in der Vergangenheit bereits einige Schüler mit Erfolg an Wettbewerben wie "Jugend musiziert" teilnehmen.


Region | Nachricht vom 07.05.2022

Ehrenamtstag in Altenkirchen stand im Zeichen der Kommunikation

Nach der Pause, bedingt durch die Pandemie, fand nun der Ehrenamtsabend der VG Altenkirchen-Flammersfeld statt. Die Verantwortlichen hatten Vertreter der Vereine und Verbände eingeladen. Wie die Organisatoren betonten, soll diese Veranstaltung der Kommunikation der Vereine dienen.


Region | Nachricht vom 07.05.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - Woran erkennt der Präsident einen guten Schutzmann?

Obwohl ich die Frage meist mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Songtitel des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.05.2022

VG Betzdorf-Gebhardshain: Auftakt für "Netzwerk Zukunftsmacher – gemeinsam digital"

Die Digitalisierung ist ein großes Thema, das einerseits herausfordert, anderseits überfordern kann: Das "Netzwerk Zukunftsmacher – gemeinsam digital" will eine Plattform schaffen, bei der sich Händler, Gewerbetreibende und Firmen austauschen und vernetzen können. Den Auftakt gab es in der Stadthalle Betzdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.05.2022

Digital-Stammtisch in Wissen beschäftigte sich mit "Kryptowährungen"

Kürzlich fand der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg erstmals seit Anfang 2020 wieder im Restaurant Germania in Wissen statt. Diesmal ging es um das heiß diskutierte Thema "Kryptowährungen: Eine echte Alternative für Zahlungsmittel oder Anlageformen?" Das Thema sorgte für lebhafte Diskussion mit unterschiedlichen Ansätzen und Meinungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.05.2022

IHK-Lehrgang, um Fachkräftemangel in Firmen zu bewältigen

Fast jede Firma leidet unter dem Fachkräftemangel. Um Unternehmen bei der Bewältigung dieser Herausforderung zu unterstützen, bietet die IHK-Akademie Koblenz einen Zertifikatslehrgang "Recruiter/-in (IHK" an.


Sport | Nachricht vom 07.05.2022

Sportkreis Altenkirchen: Pandemiefolgen haben Vereinen zugesetzt

Die Corona-Krise hat die Sportvereine teils hart getroffen. Mit welchen Folgen haben sie zu kämpfen? Und inwiefern betreffen sie die Krisen wie der Ukraine-Krieg? Diese Fragen standen im Fokus der jüngsten Sitzung des Sportkreises Altenkirchen im Schützenhaus Wissen-Schönstein.


Region | Nachricht vom 06.05.2022

Ausflugsziele zum Muttertag: Unsere Tipps und Highlights im Westerwald

Am Sonntag ist es wieder so weit und der Muttertag steht vor der Tür. Wer bei dem gemeldeten schönen Wetter einen schönen Ausflug mit der Familie machen möchte, findet bei unseren Freizeit-Tipps sicher das Richtige. Ob Wandern oder Sehenswürdigkeit, wir haben für alle etwas Passendes.


Region | Nachricht vom 06.05.2022

Starke Rauchentwicklung in Kirchen-Wingendorf rief Feuerwehr auf den Plan

Das hätte böse ausgehen können. Rund 60 Kräfte der Feuerwehren aus den Verbandsgemeinden Kirchen und Wissen waren in der Donnerstagnacht (5. Mai) im Kirchener Ortsteil Wingendorf im Einsatz. Dank dem klugen und schnellen Handeln der Nachbarn konnte Schlimmeres verhindert werden.


Region | Nachricht vom 06.05.2022

Kita-Kinder pflanzen Kräuter und Gemüse für die eigene Küche

Die „Wäller Schnecke“ ist ein neues Projekt der Regional-Initiative „Wir Westerwälder“ in Kooperation mit Kindergärten, Schulen, dem Kreisbauernverband und den drei Landfrauenverbänden in der Region und stellt aus jedem Landkreis Projekte vor, die Kindern die wichtigen Lernziele Verbundenheit zur Natur und die Wertschätzung für unsere Nahrungsmittel vermitteln.


Region | Nachricht vom 06.05.2022

Westerwaldwetter: Samstag Gewittergefahr, Sonntag sonnig

Bei schwachen Luftdruckgegensätzen liegt der Westerwald unter schwachem Hochdruckeinfluss. Ausgangs der Nacht zum Samstag nähert sich von Nordwesten her der Ausläufer eines Nordmeertiefs, der im Tagesverlauf zunehmend das Wetter bestimmt. Es gibt einzelne Gewitter mit Starkregen und starken Windböen.


Region | Nachricht vom 06.05.2022

Kirchen: Diebe sägten mehrfach Katalysatoren von Autos

Fahrzeug dort, wo man es geparkt hat, aber leider nicht ganz vollständig. In den vergangenen Tagen mussten drei Autobesitzer genau diese Erfahrung in Kirchen machen. Diebe hatten die Katalysatoren von den Schaldämpfern abgetrennt.


Region | Nachricht vom 06.05.2022

Hauptpreis für die Verlosung der Freunde der Kinderkrebshilfe wurde übergeben

Am Freitag (6. Mai) konnte der Verein "Freunde der Kinderkrebshilfe" Gieleroth den 1. Preis für die Tombola in Empfang nehmen. Wie seit vielen Jahren wird es nach der langen Pause wieder ein Sommerfest geben, so Jutta Fischer. Anlässlich dieses bekannten Festes werden auch wieder zahlreiche Preise in der Verlosung sein.


Region | Nachricht vom 06.05.2022

Endlich wieder Schlachtfest der Feuerwehr und des DRK in Katzwinkel

Am Sonntag, dem 22. Mai, ist es endlich wieder soweit! In Gemeinschaft der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK Katzwinkel findet das traditionelle Schlachtfest mit einem zünftigen Frühschoppen im Feuerwehrhaus in Katzwinkel statt. Für alle, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, ist das "Haxen-Taxi" da.


Politik | Nachricht vom 06.05.2022

RKI-Chef Wieler in Altenkirchen: Corona-Virus wird uns nie wieder verlassen

Das Robert-Koch-Institut mit Prof. Dr. Lothar Wieler an der Spitze ist die zentrale Einrichtung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention. Bei einer Stippvisite in Altenkirchen machte dessen Chef Prof. Dr. Lothar Wieler erneut deutlich: "Das Corona-Virus wird uns nie mehr verlassen."


Kultur | Nachricht vom 06.05.2022

"Weltklassik am Klavier" in Altenkirchen mit Pianist Mikhail Mordvinov

Am Sonntag, dem 15. Mai, ist das Altenkirchener Kreishaus erneut Schauplatz von "Weltklassik am Klavier". Zu Gast ist der in Berlin lebende russische Pianist Mikhail Mordvinov. Er spielt "Die Jahreszeiten" von Peter Tschaikowsky und "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.05.2022

Der Sales-Funnel als Erfolgsfaktor für das Unternehmen

Es ist eine Sache, Menschen für seine Homepage zu interessieren. Dies als solches ist schon schwer genug, wie soll es dann auch noch gelingen, diese Leute zu zahlenden Kunden werden zu lassen? Betrachten wir die Optionen des Sales-Funnels.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.05.2022

Virtuell, statt real: Deshalb sind Online-Slots so beliebt

Wie war der Stand der Dinge für Casino-Freunde bis Anfang der 90er-Jahre? Es gab weltweit kein verfügbares Internet für Privathaushalte. Wer Slots spielen wollte, musste zwangsläufig einer der Spielhallen und Spielbanken besuchen. Verrauchte Establishments mit allerlei dubiosen „Nachbarn“ um einen herum. Es ging einfach nicht anders. Nicht jedes Casino versprühte Glanz und Glamour wie die Slots in Las Vegas. Mittlerweile gestaltet sich die Situation als wesentlich komfortabler, denn um in einem Online Casino Echtgeld zu setzen, braucht es nicht viel. So lässt sich bequem in den eigenen vier Wänden seiner Spielleidenschaft nachgehen. Dem Internet sei Dank und den staatlichen Behörden ebenfalls.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.05.2022

Kreditaufnahme: Zweckgebundene Finanzierung – oder nicht?

Die meisten Kredite sind zweckgebunden, schon allein deshalb, weil die Bank eine Sicherheit verlangt. Es gibt aber auch Darlehen ohne Zweckbindung, in diesem Fall muss der Kreditnehmer dem Darlehensgeber nicht mitteilen, wofür das Geld verwendet wird. Das bedeutet mehr Privatsphäre für den Verbraucher, den dieser meist mit höheren Zinsen bezahlt. Ein Blick auf verschiedene Verwendungszwecke zeigt, wie unterschiedlich Banken reagieren, je nachdem, wofür ein Darlehen bestimmt ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.05.2022

Was spricht für die Kreditaufnahme – und was dagegen?

Ein Kredit kann ein Befreiungsschlag sein, aber auch eine große Last. Manchmal folgt auf die Befreiung die Belastung, dann nämlich, wenn ein zunächst sinnvolles Darlehen im späteren Verlauf kaum noch bedienbar ist. Vor allem für langfristige, hoch dotierte Kredite bedarf es im Vorfeld gründlicher Überlegungen, damit die Entscheidung nicht ins finanzielle Desaster führt. Wann ist eine Kreditaufnahme sinnvoll – und wann nicht?


Region | Nachricht vom 05.05.2022

Unbekannter beschädigt Fahrzeug in Mudersbach und begeht Unfallflucht

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag, dem 5. Mai, zwischen 10.05 Uhr und 11.15 Uhr in der Bahnhofstraße in Mudersbach. Ein dort parkender Pkw wurde von einem vorbeifahrenden Unbekannten beschädigt, der sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.


Region | Nachricht vom 05.05.2022

Leitungswechsel in der Polizeidirektion Koblenz

Zum 2. Mai gab es einen internen Wechsel in der Führungsriege des Polizeipräsidiums Koblenz. Polizeidirektor Thomas Fischbach, "Urgestein" des Polizeipräsidiums Koblenz und seit knapp 20 Jahren im Haus, wird nach Stationen als Leiter der Polizeiinspektion 1 und der Polizeidirektion Koblenz nun Leiter des Führungsstabes.


Region | Nachricht vom 05.05.2022

Kirchen: Notstromaggregat von Lkw-Ladefläche gestohlen

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen erbeuteten bislang unbekannte Diebe in Kirchen ein Notstromaggregat in der Siegener Straße. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Region | Nachricht vom 05.05.2022

"Klima-Wandeldörfer" gehen mit konkreten Maßnahmen in die nächste Runde

Die Bildung von Klimaschutz-Netzwerken trifft auf großes Interesse: Mehrere Ortsgemeinden bekunden ihre Bereitschaft zur Teilnahme am Projekt der "Klima-Wandeldörfer". Im Mai stehen konkrete Klimaschutz-Maßnahmen im Ort auf dem Programm. Dazu gehören etwa Nahwärmenetze und Grundwassermanagement.


Region | Nachricht vom 05.05.2022

"Let's go Raiffeisen!": Jetzt anmelden zur Sternwanderung in der Raiffeisen-Region

Auf fünf geführten Wanderungen von unterschiedlichen Startpunkten können Groß und Klein "per pedes" die Raiffeisen-Region erkunden: Alle kleinen und großen Wanderfreunde in der Raiffeisen-Region sind am Pfingstsonntag, 5. Juni, nach dem Motto "Let's go Raiffeisen" zu einer Sternwanderung eingeladen.


Region | Nachricht vom 05.05.2022

"Wir Forsten auf" geht weiter: Ziel, 100.000 Bäume im Westerwald und Region pflanzen

Unter dem Motto "Gemeinsam statt einsam" hat sich Verein "Wäller Helfen e.V." das Ziel gesetzt, 100.000 Bäume rund um den Westerwald zu pflanzen. Bereits im letzten Jahr war die Aktion, die in acht von zehn Verbandsgemeinden an zwei Wochenenden stattgefunden hat, ein voller Erfolg. Nun geht das Projekt in die zweite Runde.


Politik | Nachricht vom 05.05.2022

Bürgerversammlung: Windkraftgegner nehmen Regierungspläne auseinander

Wie viel die Bürgerinitiative Wildenburger Land vom Osterpaket der Bundesregierung hält wird überdeutlich in einer Ankündigung zu ihrer nächsten Bürgerversammlung. Nämlich nichts. Auf der Zusammenkunft am Freitag, den 13. Mai, will man sich an den Plänen abarbeiten.


Politik | Nachricht vom 05.05.2022

Hilfe für Krapkowice: Wissen erhält Dankschreiben - Hilfe kommt an

Spenden und Hilfsgüter unterstützen die polnische Partnerstadt von Wissen bei der großen Herausforderung, ukrainischen Menschen Schutz und Hilfe zu bieten. Nun erhielt Wissen ein Dankschreiben von Krapkiwices Bürgermeister. Der Dank gilt auch allen Unterstützern und Spendern.


Politik | Nachricht vom 05.05.2022

Altenkirchen, Spatenstich I.: Sanierung des Spielplatzes "Auf dem Eichelchen" beginnt

Es ist eine Investition in einen weichen Standortfaktor: Die Wiedereröffnung und die Sanierung des Spielplatzes "Auf dem Eichelchen" im Umfeld des Leuzbacher Weges in Altenkirchen schaffen die Grundlage, um das Gebiet in der Nähe des DRK-Krankenhauses und das neue Baugebiet gleichen Namens attraktiver zu machen.


Politik | Nachricht vom 05.05.2022

Im Altenkirchener Kreishaus zu Gast: Für RKI-Chef Wieler ist Pandemie noch nicht zu Ende

Er ist eines der Gesichter der Corona-Pandemie und der vergangenen gut zwei Jahre schlechthin: Der Leiter des Robert-Koch-Institutes, Prof. Dr. Lothar H. Wieler, stand in so mancher Pressekonferenz mit Ministern - teils live im Fernsehen - Rede und Antwort zu Covid-19, informierte regelmäßig über die Infektionszahlen, die auch in die Lockdowns führten.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.05.2022

Altenkirchen, Spatenstich II.: Sporthaus Hammer verlagert Geschäft an die Siegener Straße

Was tun, wenn ein Geschäft aus allen Nähten platzt? Richtig: An einem anderen Standort größer zu bauen ist eine von mehreren Lösungen. Diesen Weg beschreitet Intersport Hammer und Hammer Bikes. Im Fachmarktzentrum an der Siegener Straße in Altenkirchen entsteht in den kommenden wohl rund zwölf Monaten das neue Gebäude mit ganz anderen Dimensionen.


Sport | Nachricht vom 05.05.2022

Sprintstaffel der LG Rhein-Wied qualifiziert sich für die DM

Die Fahrt zum "Fly- up and far Meeting" in Frankfurt hat sich für vier Sprinterinnen der LG Rhein-Wied besonders gelohnt: Vivien Ließfeld, Lena Brunnhübner, Jessica Roos und Viktoria Müller unterboten über 4x100 Meter mit 47,05 Sekunden die Qualifikationszeit zur deutschen Meisterschaft in Berlin und setzten sich damit gleichzeitig auch an die Spitze der deutschen Jahresbestenliste.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2022

Spaß und Genuss am Vatertag auf Sportplatz Wallmenroth

Am Donnerstag, den 26. Mai, zelebrieren die Sportfreunde Wallmenroth wieder in besonderer Form den Vatertag auf der Dasberg-Arena. Das große Haxenessen wird nur einer von vielen Höhepunkten sein.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2022

Schlagerette von und mit Pe Werner in Wiedhalle Neitersen

“Eine Nacht voller Seligkeit“ - mit diesen Worten kündigt das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller eine Musik-Revue an, die am 19. Mai, ab 20 Uhr in der Wiedhalle Neitersen stattfindet. Auf der Bühne: Pe Werner, Sängerin, Texterin, Komponistin und Kabarettistin.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2022

The Pasadena Roof Orchestra bald in Neitersen

Die großen Hits der 1920er- und 1930er-Jahre – darauf dürfen sich die Besucher der Wiedhalle am Freitag, den 20. Mai, freuen. Sie erleben laut Veranstalterangaben live auf der Bühne Großbritanniens wichtigste Band, die das musikalische Repertoire der beiden Jahrzehnte am Leben erhält.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2022

Wissener Beiträge: Teil 2 der Selbacher Chronik findet sich in Heft 42

Auf mehr als 300 Seiten und über 150 Fotos wird sich im Heft 42 der Wissener Beiträge zu Selbachs Geschichte und Gegenwart mancher Bürger wiederfinden. Von Chronist Klaus Schwamborn geschrieben, umfasst das Heft die Jahre 1966 bis 2010 und bildet einen Kontext zur Geschichte des Wisserlandes und der darüberhinausgehenden Zeitgeschichte.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2022

Westerwälder Literatursommer: Lenin auf Schalke und was gewesen wäre

Im Rahmen des Westerwälder Literatursommers, der unter dem Motto „Ost-Wind“ steht, war Gregor Sander am 4. Mai Gast im Cinexx in Hachenburg. Er stellte sein Buch "Lenin auf Schalke" vor. Anschließend wurde der Film "Was gewesen wäre" gezeigt, für den Sander die Romanvorlage und das Drehbuch geschrieben hat.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2022

Hanns-Josef Ortheil zu Gast in Siegen und Wissen

Der bekannte Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil kann im Mai gleich zwei Mal in der Region erlebt werden. Am 19. Mai spricht er in Siegen über den Fotografen August Sander und dessen Verbindung zum Westerwald. Um den Westerwald geht es auch am 25. Mai, wenn Ortheil im Kulturwerk über seine Heimat spricht.


Region | Nachricht vom 04.05.2022

Naturparadies Bacher Lay mit dem Rad erwandern

Für kommenden Sonntag, den 8. Mai lädt der örtliche Kultur- und Verkehrsverein (KuV) zu seiner nächsten geführten RadWanderung ins Wanderdorf Limbach.


Region | Nachricht vom 04.05.2022

Grundschüler in Hamm setzten sich für den Frieden ein: 2250 Euro kamen zusammen

"Wozu sind Kriege da?", fragt Udo Lindenberg in einem seiner Songs. Die Kinder der Grundschule Hamm stellen diese Frage aktuell immer wieder. Auch weil es neue Mitschüler gibt, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind. In einer Friedensaktion wurde an der Grundschule nun Spenden gesammelt.


Region | Nachricht vom 04.05.2022

Westerwälder Rezepte: Spargel mit Vinaigrette und Haselnuss-Grieß

Die kurze Spargelzeit bis 24. Juni muss man nutzen für schnelle und feine Gerichte mit dem edlen Gemüse. Grüner Spargel ist geschmacksintensiver als der weiße, da er dem Wildgemüse ähnlich ist. Der leicht nussige Geschmack der Stangen wird durch eine nussige Vinaigrette und Haselnuss-Grieß betont.


Region | Nachricht vom 04.05.2022

Beliebte Kinderbücher kostenlos auf Ukrainisch als Download

Kinder brauchen Bücher. Kaum etwas fördert und fordert die Entwicklung von Kindern so sehr, wie das Lesen in einem Buch. Der Penguin Verlag hat daher kurzerhand beliebte Kinderbücher übersetzen lassen und stellt diese kostenlos als Download zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 04.05.2022

Kleines Dorf - große Feier: 750 Jahre Gemeinde Mudenbach

Erstmals erwähnt wurde Mudenbach im Jahre 1270. Daher wollte die Gemeinde im Juni 2020 ihr 750-jähriges Bestehen mit einem großen Festwochenende feiern. Doch aus gegebenem Anlass konnte weder in 2020 noch in 2021 gefeiert werden. Nun wird das Dorffest vom 24. bis 27. Juni nachgeholt.


Region | Nachricht vom 04.05.2022

Wölfe im Westerwald: Das ist die aktuelle Situation

Wie viele Wölfe gibt es momentan im Westerwald, welche Spuren hinterlassen sie und wie kann ein Miteinander von Wolf und Mensch in der Region gelingen? Eine Antwort auf diese und andere Fragen gab es jetzt von den Fachreferenten, die Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen zu einer Talkrunde eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 04.05.2022

Steigende Waldbrandgefahr: Das gilt es zu beachten

Das Risiko, dass Wald- oder Flächenbrände entstehen, nimmt stetig zu. Die anhaltende Trockenheit und der Wind trocknen die Böden sehr schnell aus. Dazu kommen die allerorten angelegten Ansammlungen von Totholz und Reisig aus den Forstmaßnahmen. Forstämter bitten um die Beachtung des Rauchverbotes.


Politik | Nachricht vom 04.05.2022

Renommierter Großbritannien-Experte im Marienthal

"Ein Weltreich vergeht - eine Monarchie lebt" – das ist das provokante Thema des Vortrags von Thomas Kielinger. Mit dem Referenten konnte das Marienthaler Forum einen renommierten Großbritannien-Experten gewinnen. Die Veranstaltung findet am 19. Mai ab 18.30 Uhr im Seelbach statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.05.2022

Die Azubispots on Tour an der IGS Betzdorf-Kirchen

Am Montag und Dienstag, den 2. und 3. Mai, besuchten die Azubispots die Jahrgangsstufen 9 und 12 der IGS Betzdorf-Kirchen. Beginnend mit dem Standort Kirchen, nahm zunächst die Klasse 9a an der Veranstaltung auf dem Schulhof teil. Das wurde den Schülern geboten.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.05.2022

Sind Streaming-Dienste das neue Kino?

Es gibt so Standardsätze, die man bei der geistigen Verköstigung von Kino-Rezensionen hört oder liest. Dazu gehört der Spruch „Für sowas wurde Kino erfunden!“, wenn es um besonders bildgewaltige Epen geht. Jetzt hatten wir Corona und die Welt stand still. Wie sieht es also an der cineastischen Front aus?


Sport | Nachricht vom 04.05.2022

DJK Wissen-Selbach ernennt Ewald Orthen zum Ehrenvorsitzenden

Im Herbst vergangenen Jahres wurde Ewald Orthen, der die DJK Wissen-Selbach 28 Jahre lang als erster Vorsitzender repräsentierte, auf eigenen Wunsch in seinen wohl verdienten "Ruhestand" entlassen. Nun wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt.


Sport | Nachricht vom 04.05.2022

Tennisfreunde Blau-Rot Wissen läuten die neue Saison ein

Beim diesjährigen Aktionstag "Deutschland spielt Tennis" begrüßten die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen zum Beginn der neuen Saison zahlreiche bekannte Gesichter. Aber auch einige neue Gäste waren auf der vereinseigenen Anlage mit fünf Tennisplätzen in Wissen-Köttingen dabei.


Kultur | Nachricht vom 04.05.2022

Chorgruppe Druidenstein gleich mehrfach live im Mai

Fans der Chorgruppe Druidenstein und Freunde schöner, stimmungs- und temperamentvoller Chormusik haben im Mai gleich mehrfach Grund zur Freude. Musikliebhaber dürfen sich auf ein Mini-Musical der Druiden-Kids und Highlights aus Roch und Pop freuen.


Kultur | Nachricht vom 04.05.2022

Abenteuer Heimat: Veranstaltungsreihe präsentiert das Wissener Walzwerk

Die Reihe "Abenteuer Heimat" führt an spannende Orte im Kreis Altenkirchen, die eine Geschichte zu erzählen haben. Das Wissener Walzwerk ist da mit seiner bewegten Vergangenheit keine Ausnahme. Einblicke in diese Vergangenheit - und die Gegenwart - des Gebäudes erhalten Interessierte am 6. Mai.


Kultur | Nachricht vom 04.05.2022

"Chorus live" im Kölner Dom – weltweite Liveübertragung über Domradio

Der Kölner Dom ist am Sonntag, dem 8. Mai, das Ziel des Wissener "Chorus Live". Unter der Leitung von Hans-Georg Rieth übernehmen die Sänger die musikalische Gestaltung des "Chorgebetes", das auch als Friedensgebet gehalten wird. Die Übertragung findet weltweit über domradio.de statt.


Region | Nachricht vom 03.05.2022

Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkasse Westerwald-Sieg startet in neue Runde

ANZEIGE. Der Sport eröffnet viele Chancen, Menschen zusammenzuführen. Dieses vielfältige Potenzial entspricht dem Verständnis der Sparkassen-Finanzgruppe, die Gemeinschaft zu fördern und die Menschen in ihrer Individualität zu unterstützen. Auch in diesem Jahr gibt es deswegen die "Sportabzeichen-Aktion".


Region | Nachricht vom 03.05.2022

Betzdorf: Verbotenes Autorennen – Zeugen gesucht

Mitten in der Betzdorfer Innenstadt lieferten sich laut Zeugenaussagen die Fahrer eines Audis und Seats am Dienstagabend, den 2. Mai, ein Autorennen. Das hatte auch unangenehme Folgen für einen anderen Verkehrsteilnehmer.


Region | Nachricht vom 03.05.2022

Weiter Erholung am Arbeitsmarkt: Arbeitslosenquote bei 4,4 Prozent

Die Entspannung am regionalen Arbeitsmarkt hat sich im April fortgesetzt. Derzeit sind im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied, der die Kreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, 7.458 Menschen ohne Arbeit, das sind 226 weniger als im März. Die Arbeitslosenquote ist im Monatsverlauf um 0,1 Prozentpunkte gesunken und liegt nun bei 4,4 Prozent.


Region | Nachricht vom 03.05.2022

Schützenverein Wissen: Jubiläum, Majestätentreffen und Schützenfest

Seit dem Sommer 2019 gab es kaum große Veranstaltungen, jetzt ist es Zeit für den Neustart: Der Schützenverein Wissen holt sein Jubiläum nach, das eigentlich schon 2020 stattfinden sollte. Rund um das Jubiläum sind zahlreiche Veranstaltung geplant und natürlich gibt es auch noch ein Jubiläums-Schützenfest …


Region | Nachricht vom 03.05.2022

Corona im AK-Land: Leichter Anstieg der aktuellen Fälle

Die Pandemie bewegt sich im Kreis Altenkirchen derzeit immer noch auf niedrigem Niveau – zumindest im Vergleich zum Winter. Am Dienstag, den 3. Mai, sind aktuell 3.710 Menschen positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Das sind die weiteren Werte.


Politik | Nachricht vom 03.05.2022

Kita-Gesetz: Blieb Hilferuf aus Wissen nur wegen falscher Mailadresse unbeantwortet?

Vor rund einem Monat berichteten wir, dass noch kein einziges Flüchtlingskind in einer Kita im Wisserland aus der Ukraine aufgenommen werden konnte. Der Bürgermeister hatte einen Hilferuf an das Landesjugendamt ausgesendet, der unbeantwortet blieb. Der überörtliche Träger der Jugendhilfe erklärt sich nun gegenüber dem AK-Kurier. Neuhoff will das so nicht stehen lassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.05.2022

"Koblenzer Gespräche": Wie kann die Wirtschaft durch den Krieg kommen?

Die aktuelle Nachrichtenlage wird geprägt durch den Krieg Russlands gegen die Ukraine und die daraus resultierenden geopolitischen Folgen. Eine spürbare Inflation, steigende Energiepreise, Störungen weltweiter Lieferketten sind nur einige Auswirkungen. Aus diesem Grund diskutieren am 5. Mai Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über die mögliche Strategien.


Sport | Nachricht vom 03.05.2022

SG Honigsessen/Katzwinkel: Weiter nur Punktspielsiege in 2022

Der Start in den Mai war für die Fußballteams der Spielgemeinschaft Honigsessen/Katzwinkel sehr erfolgreich. Mit drei Punkten Vorsprung führt die erste Mannschaft nun die Tabellenspitze der Kreisliga B an - und der Zweiten kann man den Titel in der Kreisliga C nicht mehr nehmen. Gute Nachrichten gibt es auch für die Seniorenteams.


Sport | Nachricht vom 03.05.2022

Jahreshauptversammlung Wissener Schützenverein: Rückblick und Ausblick

Pandemiebedingt konnte der Wisener Schützenverein erst kürzlich seine diesjährige Jahreshauptversammlung durchführen. Neben einen Rückblick gab es Ausblick auf die in den nächsten Monaten anstehenden Jubiläums-Feierlichkeiten zu "Mehr als 150 Jahre Wissener Schützenverein". Für weitere sechs Jahre wurden die Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt.


Sport | Nachricht vom 03.05.2022

Sportschützen Grindel trotzten Widrigkeiten

Das Team der Sportschützen Grindel nahm trotz aller Widrigkeiten an regionalen, nationalen und internationalen Wettkämpfen teil. Nicht nur das wurde auf der Jahreshauptversammlung, auf der auch ein Teil des Vorstands neu gewählt wurde, herausgehoben.


Kultur | Nachricht vom 03.05.2022

Endlich: Badewannenrennen im Wisserland sorgte wieder für Spaß und Schauwerte

So mancher Mitwirkende machte nähere Bekanntschaft mit dem doch noch recht kalten Wasser; dem Spaß tat dies aber keinen Abbruch. Seit rund 25 Jahren gibt es das Badewannenrennen auf der Sieg im Wisserland. Nach zwei Jahren Pandemie-Pause konnte das Event endlich wieder stattfinden, Schauwerte inklusive.


Kultur | Nachricht vom 03.05.2022

Italienischer Abend in Hamm mit Santino de Bartolo und Thomas Wunder

Santino de Bartolo und Thomas Wunder: Zwei Künstler aus dem Westerwald, die an ihren italienischen Abenden Liedtexte in Originalsprache und Übersetzungen erlebbar machen. Am 20. Mai dürfen sich Besucher im Kulturhaus Hamm auf einen Abend voller Lieder mit süditalienischem Flair freuen.


Kultur | Nachricht vom 03.05.2022

Musikalisches Highlight zum Maimarkt: Soulmatic live am 8. Mai

Am Sonntag (8. Mai) lädt Wissen zu buntem Frühlingstreiben auf den Maimarkt ein. Neben Attraktionen für Groß und Klein, Marktständen und Schnäppchen am verkaufsoffenen Sonntag wird die Band "Soulmatic" für Stimmung sorgen. Vorführzeiten des DJK-Wissen-Selbach stehen - Wisserland Touristik gibt Tipps rund um Wander- und Radtouren.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.05.2022

Pflegebedürftigkeit im Alter – das sind einige Möglichkeiten zur Betreuung

Wenn die Eltern langsam schwächer werden und es immer schwieriger wird, den Alltag alleine zu meistern, ist die Zeit für eine Veränderung gekommen. Mit zunehmendem Alter schwindet bei den meisten Senioren die Kraft und sie benötigen Unterstützung für die alltäglichsten Dinge. Sicherlich gibt es Senioren, die bis ins hohe Alter fit sind und alles selbstständig erledigen können, jedoch ist dies leider die Ausnahme.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.05.2022

Wie die Digitalisierung uns beeinflussen wird

Es ist definitiv kein Geheimnis, dass die Digitalisierung gerade förmlich am polarisieren ist. Unzählige Bereiche des Lebens werden bereits mit technischen Hilfsmitteln und anderen digitalen Geräten betrieben und angekurbelt. Dies führt dazu, dass wir Menschen uns auf eine globale Änderung einstellen müssen, die unausweichlich ist. Sie können sich diese Digitalisierung wie ein Sportwettenlokal vorstellen. Vor einigen Jahren noch hat man es für unmöglich gehalten, dass man über sein Handy einen Sportwetten Anbieter Vergleich ausführen kann. All dies und noch vieles mehr ist nun über digitale Mittel möglich. Doch was genau wird sich noch alles ändern?


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Gehört der Wolf ins Jagdrecht? Debatte beim Forum "Wolf und Weidetierhaltung"

Die Unzufriedenheit der Nutztierhalter mit dem aktuellen Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz war während des Forums "Wolf und Weidetierhaltung" deutlich zu spüren. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau fordert eine Lösung für auffällige Wölfe - und schlägt die Aufnahme ins Jagdrecht vor.


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Altenkirchen: Diebe versuchten, hochwertiges Auto zu klauen

Letztlich hätte es für den Autobesitzer noch schlimmer kommen können. Unbekannte hatten versucht, in der Innenstadt Altenkirchen ein hochwertiges Auto zu klauen. Doch das Kurzschließen gelang nicht. Ganz ohne Beute wollten die Diebe dann aber nicht davonziehen.


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Einblicke in die buddhistische Lehre: Klostergespräche im Kloster Hassel

Das Kloster Hassel bietet an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Die Klostergespräche finden draußen im überdachten und windgeschützten Freisitz des Klosters statt.


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Neitersen: Ebay-Kleinanzeigen wurde Dieben zum Verhängnis

Das war so dreist wie dumm. Diebe klauten aus dem Flur eines Mehrfamilienhauses in Neitersen Pakete mit hochwertigen Wasserfilteranlagen - und wollten ihre Beute unmittelbar danach zu Geld machen. Ebay-Kleinanzeigen war dafür die erste Wahl, was den Tätern zum Verhängnis wurde.


Werbung