Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44638 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Gefüllte Taschen für die Tafel

Auch in diesem Jahr konnte Kerstin Breidenbach, Inhaberin des REWE Nahkauf in Birken-Honigsessen, wieder zahlreiche Lebensmittelspenden im Rahmen der REWE Tafelaktion 2019 „Geben.Teilen.Leben“ für die Tafel Wissen sammeln.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Lehrscheinverlängerung für die Übungsleiter

„Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!“ (J.W. Goethe). Die Übungsleiter vom DRK-Kreisverband Altenkirchen mussten eine dreitägige Fortbildung durchlaufen, um Ihren Lehrschein zu verlängern. Das Hauptthema war Kraft und Koordination.
Mittlerweile weiß man die Bedeutung von Krafttraining mit älteren Menschen zu schätzen.


Region | Nachricht vom 27.11.2019

Weit geöffnete Türen am Präsentationstag

Traditionell lädt das Kopernikus-Gymnasium Wissen Ende November interessierte Schüler und Eltern aus den vierten Klassen der Grundschulen der Region sowie Schüler der 10. Klassen, welche ab dem kommenden Schuljahr die Oberstufe des Gymnasiums besuchen möchten, zum „Tag der offenen Tür“ ein.


Politik | Nachricht vom 27.11.2019

Johannes Behner neuer Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Betzdorf

Am 25. November 2019 fand die Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Betzdorf, mit Neuwahl des Vorstandes, in der Scheune des Breidenbacher Hofes statt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden auch Mitglieder für ihre langjährige Treue zur CDU geehrt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2019

Ausbildungsmesse SüdSiegerland geht in die 5. Runde

Unternehmen haben immer häufiger Probleme, offene Ausbildungsplätze zu besetzen. Die Ausbildungsmesse SüdSiegerland bietet den in den Kommunen Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf ansässigen Firmen wieder die Gelegenheit, sich den Schülern zu präsentieren.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2019

Landfrauen stellten Seife her

Die Landfrauen Bezirk Altenkirchen stellten in der Lernküche der August-Sander-Schule in Altenkirchen Seife her. Dabei lernten sie viel über dieses alte Handwerk. Wie beim Bier, gibt es auch bei der Seifenherstellung ein Reinheitsgebot.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2019

DRK Frauenverein Siegen spendet an DRK-Kinderklinik

Mit einer erneuten Großspende von 10.000 Euro unterstützt der DRK Frauenverein Siegen die rein aus Spenden finanzierte pädiatrische onkologische Ambulanz an der DRK-Kinderklinik Siegen. Die Ambulanz, die aktuell fast 70 an Krebs erkrankte Patienten zwischen 0 und 18 Jahren versorgt, wurde 2018 durch eine Kooperation mit dem Uniklinikum Marburg/Gießen in Siegen wieder etabliert.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

Sporting Taekwondo gewinnt erneut Rheinland-Pfalz-Pokal

Große Dominanz zeigte die Mannschaft der SPORTING-Kämpfer auch 2019 beim Rheinland-Pfalz-Pokal in Bad Kreuznach. Wie gewohnt nahm Teamleader Eugen Kiefer neben den erfahrensten auch komplette Anfänger mit zu diesem Wettkampf.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

JSG Betzdorf/Gebhardshain: Vorrunde endet mit makelloser Bilanz

Im Rahmen der Minimannschaftsmeisterschaften reiste das Badminton-U15-Team der JSG Betzdorf/Gebhardshain zu den Rückspielen in der Vorrunde nach Güls. Wie bereits vor zwei Wochen galt es, sich gegen den BC Altenkirchen, den BSC Güls und den TB Andernach zu behaupten und den ersten Tabellenplatz zu verteidigen.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

Budo-Club Betzdorf: Neue Meistergrade im Judo

Am 16. und 17. November 2019 fand in Mayen die zentrale Danprüfung des Judoverbands Rheinland statt. Hieran nahmen auch Marco Werder und Marcell Meyer vom Budo-Club Betzdorf teil, mit dem Ziel, den zweiten Meistergrad (2. Dan) im Judo zu erlangen. Daneben stellte sich Vereinskamerad Murat Akbayrak einer Teilprüfung für diesen Dangrad.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

Gelungener Saisonauftakt für U14-Faustballer

Kürzlich fand der Saisonauftakt der Faustball-Verbandsliga U14 in Kirchen statt. Zum ersten Mal wird in dieser Klasse auf drei Gewinnsätze gespielt. Dieser neue Spielmodus wurde im ersten Spiel auch direkt auf voller Länge ausgenutzt.


Sport | Nachricht vom 27.11.2019

BC Smash Betzdorf beendet Hinrunde im oberen Tabellendrittel

Am vergangenen Wochenende erspielte sich die Badmintonmannschaft BC Smash Netzdorf 2 von 4 Punkten in ihrem letzten Doppelspieltag in der Oberliga Südwest. Am Samstag zu Gast in Remagen tat man sich zunächst schwer. Das 1. Herrendoppel Przemyslaw Urban/Lucas Zimmermann konnte den 1. Satz knapp mit 22:20 gewinnen, im 2. Satz verloren sie ebenfalls knapp mit 22:24, doch im entscheidenden 3. Satz erspielten sie mit 21:10 den ersten Punkt für die Mannschaft.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2019

Guck-mal-Figurentheater zeigt "Der Weihnachtsapfel"

Eine Weihnachtsgeschichte in verschneiter Landschaft, eine Bärenhöhle, gemütliches Zusammensein und Freundschaft – und ein saftiger roter Apfel locken Junge ab 3 Jahren und Junggebliebene.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2019

Studie: So wirkt der Anzug auf die Arbeitsleistung

Mindestens einen feinen Anzug hat so gut wie jeder Mann im Kleiderschrank. Ob Vorstellungsgespräche, Meetings oder Geschäftsessen: Zu einigen beruflichen Anlässen schreibt der Dresscode Anzüge sogar vor. Laut einer Studie der Columbia University scheint das seine Gründe zu haben. Kleider machen Leute: Glaubt man der Studienreihe The Cognitive Consequences of Formal Clothing, hat feine Kleidung nicht nur Auswirkungen auf den eigenen Auftritt, sondern auch auf die Psyche. Mehr zum Thema in diesem Gastartikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2019

Brandschutz in Schulen und öffentlichen Gebäuden wird ausgebaut

Um ein Feuer präventiv zu verhindern, gehört der Brandschutz mittlerweile untrennbar zu jedem Gebäude. Das gilt sowohl für Neubauten als auch für Bestands- und Altbauten. Welche Maßnahmen obligatorisch sind, ist in zahlreichen Gesetzen geregelt. Besonders streng sind diese bei Schulen oder öffentlichen Gebäuden. In vielen deutschen Regionen wird daher derzeit der Brandschutz in solchen Gebäuden ausgebaut. Zudem müssen die Richtlinien bei sämtlichen Sanierungs-, Renovierungs- oder Modernisierungsarbeiten berücksichtigt werden – wie sie derzeit auch im Altenkirchener Schulzentrum stattfinden.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Bauern demonstrieren wieder – Veranstaltungen im Westerwald

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen demonstrieren die Bauern in Deutschland gegen die aktuelle Agrarpolitik der Bundesregierung. Am Dienstag ist eine Groß-Demo in Berlin geplant, bereits am Montag geht es für die Landwirte aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen nach Bielefeld. Für die Daheimgebliebenen gibt es auch im Westerwald Protest-Veranstaltungen.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

19-Jähriger bei Unfall auf der L 278 schwer verletzt

Ein 19-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach am Dienstag, den 26. November 2019, gegen 6:55 Uhr schwer verletzt worden. Am Pkw entstand Totalschaden.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Serie von Sachbeschädigungen: Polizei hat erste Spur

Nach einer Reihe massiver Sachbeschädigungen in Mudersbach und dem weiteren Umkreis am Wochenende geht die Polizei nun einer ersten Spur nach. Ein dunkler Pkw Kombi wird gesucht. Die Polizei Betzdorf hofft weiterhin auf Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Wilesco Modelldampfmaschinen im Technikmuseum Freudenberg

Am Samstag 30.11. und Sonntag 1.12. führt die Jugendgruppe des Technikmuseums Freudenberg zahlreiche Modelldampfmaschinen und Modellanlagen vor und berät Interessierte zu den beliebten Wilesco Modellen die noch heute im sauerländischen Lüdenscheid hergestellt werden.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Erzieherinnen und Erzieher absolvierten Praxisanleiter-Kurs

20 Erzieherinnen und Erzieher aus Kindertagesstätten haben kürzlich erfolgreich den Praxisanleiterkurs der Kreisvolkshochschule Altenkirchen abgeschlossen und umfangreiche Kenntnisse erworben, um den Anleitungsprozess didaktisch und methodisch zu gestalten und in beratenden Gesprächen Entwicklungsprozesse zu fördern.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Viele Angebote für mehr Gesundheitsbewusstsein

Nicht zu viel trockene Information, sondern Mitmachen und Ausprobieren standen auf dem Programm des diesjährigen Gesundheitstags in der Kreisverwaltung. Bereits zum 13. Mal konnten die Beschäftigten Angebote kompetenter Referenten wahrnehmen. Ein gutes Gesundheitsbewusstsein ist schließlich von enormer Wichtigkeit.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Winzer für ein Jahr: Kreisvolkshochschule macht es möglich

Für eine Saison Hobbywinzer sein und im Weinberg alle Arbeiten am Rebstock erlernen, schließlich im Herbst selbst erzeugte Trauben ernten: Das können Wein- und Naturfreunde, Liebhaber der Steillagen und andere Interessierte im Weingut Sturm in Leutesdorf am Rhein. Ein Kurs der beiden Kreisvolkshochschulen Altenkirchen und Neuwied ab März 2020 bietet hierzu die Möglichkeit.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

„Raiffeisen-Bier“: Hamm hat eine neue Attraktion

Zum Weihnachtsmarkt am 26. November startete in Hamm der Verkauf des „Raiffeisen-Biers“. Der Aufsichtsratsvorsitzende VG Bürgermeister Dietmar Henrich und Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen (Aufsichtsratsmitglied) standen hinter dem Verkaufstresen und brachten die ersten Fässchen an den Mann und die Frau. Auf dem Synagogenplatz hatten sich die ersten Interessenten bereits früh eingefunden.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Engagement in der VG Wissen: Ein Abend des Dankes

Wie auch in den vergangenen Jahren haben sich auch in diesem Jahr wieder viele Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Wissen in den verschiedensten kulturellen und musikalischen Engagements und mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit verdient gemacht, unter ihnen viele Jugendlich. So wurde das Foyer des Kulturwerks am Montag, den 25. November zu einem Ort des Dankens.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Bildband zeigt „Wissener Ansichten“ von damals und heute

Der jetzt neu erschienene Bildband „Wissener Ansichten“ von Paul Eberhard Nilius und Oliver Becher zeigt Blickwinkel und Ansichten von Wissen damals und heute. Dabei wird nicht nur die Geschichte von Wissen beleuchtet, sondern auch versucht, die Aufnahmen aus früheren Zeiten mit aktuellen Fotos aus fast dem gleichen Blickwinkel zu vergleichen.


Region | Nachricht vom 26.11.2019

Bauerndemonstrationen neben Berlin auch im gesamten Westerwald

In Berlin wurden heute 8.600 Traktoren von der Polizei gezählt. Die Zahl der Demonstranten wird mit 40.000 angegeben. Doch nicht nur in Berlin wurde demonstriert. Auch im Westerwald wurden am Dienstagabend (26. November) von Landwirten Mahnfeuer angezündet, um auf ihre Lage aufmerksam zu machen.


Politik | Nachricht vom 26.11.2019

Treffen der FDP-Mandatsträger im Kreis Altenkirchen

„Wir haben mit kreisweit 38 Mandaten ein sehr gutes Ergebnis bei der Kommunalwahl erzielt“, so der FDP-Kreisvorsitzende Christof Lautwein anlässlich des Treffens der Liberalen Mandatsträger vergangenen Samstag. Nun gelte es, koordiniert in allen Räten eine gute Arbeit abzuliefern.


Politik | Nachricht vom 26.11.2019

Spannender Blick auf 100 Jahre Sozialdemokratie in Hamm

Die aktuellen Umfragewerte sind nicht berauschend, die Geschichte umso mehr, und auch der Blick in die Zukunft fiel nicht allzu düster aus. Mit Stolz hat der SPD-Ortsverein Hamm auf 100 Jahre seines Bestehens zurückgeblickt. Und die Redner machten Mut für die Zukunft: Die Zeiten voller Zuspruch werden wiederkommen, denn die Sozialdemokratie werde gebraucht – heute vielleicht dringender denn je.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.11.2019

Digitale Dörfer: Ergebnispräsentation der letzten fünf Jahre

Am 11. November 2019 fand in Göllheim die Ergebnispräsentation aus fünf Jahren „Digitale Dörfer“ statt. Das Fraunhofer IESE, die Modellregionen Eisenberg, Göllheim (beide in der Pfalz) und Betzdorf-Gebhardshain, das Ministerium des Innern und für Sport sowie die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz präsentierten die Ergebnisse der vergangenen Projektjahre.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.11.2019

Freifunk: Wissen soll kostenloses WLAN bekommen

Zum inzwischen vierten Mal traf sich am Dienstag, 12. November, der IT- und Digital-Stammtisch in Wissen. Als Gäste wurden Wissens Citymanager Ulrich Noß sowie Mirco Weller vom Freifunkverein Rhein-Sieg begrüßt.


Vereine | Nachricht vom 26.11.2019

Kreisfeuerwehrverband zeichnete Unternehmen aus

Partner der Feuerwehr, so nennen sich seit kurzen vier weitere Firmen im Kreis Altenkirchen, welche sich um das Feuerwehrwesen in besonderem Maße verdient gemacht haben. Eingeladen hatte der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen e.V. in das Bürgerhaus in Eichelhardt.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2019

Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startet

AKTUALISIERT - KONZERT IST AUSVERKAUFT Seine Songs führen die deutschen Charts gleich mehrfach an. Kein anderer Künstler wird so oft gestreamt. Der Rapper „Apache 207“ ist ein „Pop-Phänomen“, wie „Spiegel Online“ schreibt. Am Samstag, den 29. August 2020, besucht der besonders bei Jugendlichen beliebte Musiker Hachenburg für ein Konzert auf dem Alten Markt.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2019

Wieder „Open Stage“ in der Kulturwerkstatt Kircheib

Am Donnerstag, den 5. Dezember, um 19.30 Uhr veranstaltet die auf dem Gelände des Reifenhandels Reifen Krah (Hauptstraße 14) gelegene Kulturwerkstatt Kircheib wieder den beliebten Künstler*innen-Treff Open Stage. Nach dem umfangreichen Umbau des Kulturzentrums findet die Veranstaltung ab jetzt im neuen, großen Veranstaltungsraum statt.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2019

Ausstellung in der Galerie im Uhrturm Dierdorf wartet auf Besucher

Simone Freisberg-Lind, Karl Grampp, Selina Hammer, Ulrike Kern, Christoph Liesendahl, Mike Roth, Daria Schechtow, Patrick Vis, Gerhard Wienss und Andreas Wieth sind die Gast-Künstler, die ab Freitag zusammen mit den Uhrtürmern ihre Werke ausstellen. Alle Bilder und Objekte befinden sich bereits an ihrem Platz.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

Weihnachtsmarkt Fürthen: Feuer und Glühwein an der Grillhütte

Dampfender Glühwein und heißer Kakao, knusprige Reibekuchen, gemütliche Feuerstellen und kleine Verkaufsstände mit Weihnachtsartikeln. Was braucht ein gelungener Weihnachtsmarkt noch? Glückliche Menschen! Und deshalb lädt der Bürgerverein Fürthen 2018 e.V. in diesem Jahr zum ersten Mal zu einem heimeligen Weihnachtsmarkt ein.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

Weihnachtlicher Kunst- und Hobbymarkt in Flammersfeld

Am Samstag, den 30. November 2019 und am Sonntag, den 1. Dezember 2019 findet in der Westerwald-Werkstatt Flammersfeld der alljährliche und gern besuchte Kunst- und Hobbymarkt statt.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

Gebhardshainer Hüttenzauber startet am 4. Dezember

In diesem Jahr gibt es schon ab 4. Dezember Winzerglühwein in rot und weiß, Kinderpunsch, Bier und alkoholfreie Kaltgetränke am Hüttenzauber in Gebhardshain. Bis zum 20. Dezember sind alle Bürger werktags ab 18 Uhr auf dem Gelände des Eiscafe 53 willkommen, für Hungrige gibt es auch Würstchen und Pommes.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich häufig

Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den Fußboden ab. Das ist noch bei vielen älteren Häusern der Fall und zeigt sich an erhöhten Heizkosten und Fußkälte im Erdgeschoss. Dabei ist die Dämmung der Kellerdecke eine der wirtschaftlichsten Energiesparmaßnahmen, da Materialkosten von nur etwa 20 Euro pro Quadratmeter anfallen.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

DigitalPakt Schule: Eine halbe Million fließen in die Grundschulen

Der "DigitalPakt Schule" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung macht es möglich. In den fünf Jahren bis 2024 fließen 551.000 Euro in die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, die mit diesem Geld das Zeitalter der modernen Technik in ihren Grundschulen vorantreiben kann.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

DRK Krankenhaus Kirchen ehrte Jubilare und Pensionäre

In einem angemessen-festlichen Rahmen unterstrich die Führung des DRK Krankenhaus Kirchen am vergangenen Dienstag, den 19. November, die Dankbarkeit für den langjährigen Einsatz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienste der Gesundheit, der Patientinnen und Patienten und dem Krankenhaus.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

Berthaner besuchten erstmals den Demokratietag

Kürzlich ging es für zehn SV-Schüler/innen der Bertha-von-Suttner Realschule plus in Betzdorf nach Ingelheim zum Demokratietag. Im Ingelheimer Kongresszentrum konnten sich die Berthaner unter anderem über laufende demokratische, ökologische oder soziale Projekte an rheinlandpfälzischen Schulen informieren und viele Ideen für die Schule mit nach Hause nehmen.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

Unbekannte stehlen 5er-BMW in Wissen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag, den 22. November 2019 auf Samstag, den 23. November 2019 in Wissen einen BMW der 5er Serie gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

Grube Bindweide: Leckeres zum Barbarastollen-Fest

Die Aktiven in der Schmiede des Besucherbergwerks Grube Bindweide sind fleißig dabei, weihnachtliche Motive zu entwerfen, um am kommenden Sonntag, 1. Dezember im Rahmen des Barbarastollen-Festes mit Kindern und Erwachsenen zu schmieden.


Region | Nachricht vom 25.11.2019

Bahn setzt mehr Züge zum Weihnachtsmarkt in Köln ein

Der Nahverkehr Rheinland (NVR) und DB Regio setzen für Einkaufsbummler und Weihnachtsmarktbesucher auch in diesem Jahr wieder zusätzliche Züge an den Adventssamstagen (30. November, 7., 14. und 21. Dezember 2019) ein. Es werden zusätzliche Züge von Siegen nach Köln und wieder zurück verkehren.


Politik | Nachricht vom 25.11.2019

Nister-Projekt "INTASAQUA": Offizieller Start in Stein-Wingert

Die Bewilligung des Projektes „Integrativer Artenschutz aquatischer Verantwortungsarten in der Nister (INTASAQUA)" ist kürzlich vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) beim Landkreis Altenkirchen eingegangen. Zusammen mit den Kooperationspartnern, dem Westerwaldkreis, den anliegenden Verbandsgemeinden, der Universität Koblenz und der Arge Nister wurden die Projektmodule am 25. November auf Einladung der betreuenden Kreisverwaltung Altenkirchen in Stein-Wingert vorgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2019

Weihnachtsmärkte im Kannenbäckerland

Die schon legendären Weihnachtsmärkte im Kannenbäckerland mit individueller Atmosphäre laden ein: Hilgert am Samstag, dem 30. November von 14 bis 20 Uhr, Höhr-Grenzhausen am Samstag, 7. Dezember ab 14 Uhr, Deesen am 8. Dezember von 10 bis 17 Uhr, Ransbach-Baumbach am 13. Dezember von 17 bis 22 Uhr, Grenzau am 14. Dezember um 14 Uhr und Alsbach am Sonntag den 15. Dezember ab 10:15 Uhr. Die Veranstalter hoffen auf viele Besucher.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2019

Regelmäßiger Afterwork-Treff des Ski-Club Wissen e.V.

Einfach so zum netten Beisammensein, ohne Programm, abends nach der Arbeit. Damit möchte der Ski-Club an den Start gehen und lädt hierzu alle Vereinsmitglieder sowie Freunde und Bekannte am ersten Donnerstag im Monat in die gemütliche Brandeck-Hütte ein.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2019

Wer führt die Scheuerfelder Narren durch die Session?

Am Samstag, 30. November, ist es endlich soweit und der Karnevalsverein Scheuerfeld 1982 e. V. startet offiziell in die 5. Jahreszeit. Pünktlich um 19.11 Uhr geben die Sitzungspräsidenten den Startschuss und das lang gehütete Geheimnis um die designierten Tollitäten für die Karnevalssession 2019/2020 wird gelüftet.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2019

Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. wählte neuen Vorstand

Am Freitag (22. November) fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. (Dorfgemeinschaftsverein) im Landgasthaus Schneller in Katzwinkel statt. Neben den Neuwahlen des Vorstandes standen der Bericht des Vorstandes und auch Ausblicke auf zukünftige Projekte und Aktivitäten auf der Agenda.


Sport | Nachricht vom 25.11.2019

Damen des SSV95 Wissen im Pokal ohne ernsthafte Chancen

In der ersten Runde des HVR-Pokals hatten die Damen des SSV am Sonntagnachmittag die Kombinierten aus Trier in der Konrad-Adenauer Halle zu Gast. Aufgrund der Trennung des HVR in zwei Spielbereiche, hatten die Triererinnen eine ungewöhnlich weite Auswärtsfahrt an die Sieg zu bestreiten, obwohl sich zwei Bezirksligisten gegenüberstanden.


Sport | Nachricht vom 25.11.2019

DFB Verdienstnadel für Hans-Klaus Kapschak, TuS Germania Bitzen

Der DFB Ehrenamtstag am 22. November im Bürgerhaus Mudenbach bot neben den dort anstehenden Auszeichnungen für Ehrenamtler das richtige Ambiente für weitere Ehrungen. Es ging um die Verleihung von Ehrenbriefen und Verdienstnadeln des Fußballverbandes Rheinland. Dazu stand eine besondere Ehrung an. Die Verleihung der DFB Verdienstnadel, die nur einmal pro Jahr und Fußballkreis verliehen wird.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2019

Der 2040-Future-Kinotag am Freitag, 6. Dezember

Die Zukunft ist aktuell eines der dominierenden Themen unserer Zeit. Ob Greta Thunberg, die Friday for Future-Bewegung oder die Themen Klimawandel, Nachhaltigkeit, Naturschutz, Politik. Deshalb findet am 6. Dezember - unterstützt von wichtigen Organisatoren - bundesweit der Future – Kinotag statt, an dem „2040 – WIR RETTEN DIE WELT!“ in den teilnehmenden Kinos zum Einheitspreis von 5 Euro gezeigt wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2019

Warum man Schlüsseldienste in Altenkirchen vorher vergleichen sollte

Von unseriösen Schlüsseldiensten im Bundesgebiet hat jeder schon kuriose Geschichten gehört: unverschämt teuer, zerstörte Türen oder gar nicht erst gekommen. Die Palette der möglichen Szenarien, die einen spezifischen Anbieter als Partner für den Notfall völlig disqualifizieren, sind vielfältig. In diesem Gastartikel zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen kompetenten Schlüsseldienst in Altenkirchen suchen.


Region | Nachricht vom 24.11.2019

Mit Steinen Scheiben an mehreren Autos zertrümmert

In der Nacht von Freitag, den 22. November, auf Samstag, den 23. November, kam es in den Ortsbereichen Mudersbach, Brachbach, Birken, Niederschelderhütte sowie im angrenzenden Stadtgebiet Siegen zu mehreren Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen. Mehr als 20 Taten sind bisher bekannt


Region | Nachricht vom 24.11.2019

100. Kindergeburtstag im Hallenbad Morsbach

Am Samstag, den 23.November 2019 fand der 100. Kindergeburtstag in diesem Jahr im Hallenbad Morsbach statt. Mathis Pickard aus Gebhardshain kam mit seiner Familie und Freunden ins Hallenbad um dort seinen 7. Geburtstag zu feiern.


Region | Nachricht vom 24.11.2019

Über Breitbandprojekt des Landkreises informiert

Zu einem Informationsaustausch über den Breitbandausbau im Kreis Altenkirchen trafen sich jetzt Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion mit Landrat Dr. Peter Enders in der Kreisverwaltung. Der heimische Landtagsabgeordnete Heijo Höfer wurde von seinen Fachkollegen aus dem Arbeitskreis Medien, digitale Infrastruktur und Netzpolitik Jörg Denninghoff (Wahlkreis Diez/Nassau) und Daniel Schäffner (Kaiserslautern-Land) begleitet.


Region | Nachricht vom 24.11.2019

Im Erbachtal regiert jetzt ein Dreigestirn das Narrenvolk

Einen der Höhepunkte der Inthronisationen närrischer Regenten hatten auch in diesem Jahr die Hobby Carnevalisten aus dem Erbachtal (HCE). Am Samstag, 23. November, hatte der HCE in das Sportlerheim nach Eichelhardt eingeladen. Der Abend wurde mit dem Einmarsch der amtierenden Tollitäten Prinzessin Doris I. und Prinz Kirsten I. und den Tanzgruppen der Erbachtaler eröffnet.


Region | Nachricht vom 24.11.2019

Leuchtmittel mutwillig zerstört: 500 Euro Belohnung für Hinweise

Erst am Freitagnachmittag, in mehreren Arbeitsstunden, hatten Vorstandsmitglieder der Aktionsgemeinschaft Niederfischbach und Helfer des Tierparkvereins die Lichterketten an die Weihnachtsbäume im Bereich der Konrad-Adenauer-Straße angebracht. Bereits in der Nacht auf Samstag wurden dann an mehreren Bäumen die Birnen entwendet und im Bereich des Radwegs zerbrochen.


Region | Nachricht vom 24.11.2019

AGUS Wanderausstellung und Programm berührte Teilnehmende

Die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen präsentierte kürzlich die Wanderausstellung der AGUS e.V. (Angehörige um Suizid), „Suizid - keine Trauer wie jede andere – Gegen die Mauer des Schweigens". Das Begleitprogramm wurde gemeinsam mit dem Hospizverein Altenkirchen e. V. und dem Evangelischen Kirchenkreis gestaltet, die auch vom Katholischen Bildungswerk, den AWO-Betreuungsvereinen im Landkreis Altenkirchen sowie durch Sponsoren unterstützt wurden.


Region | Nachricht vom 24.11.2019

Umweltkalender 2020 im Kreis Altenkirchen werden verteilt

Die Umweltkalender 2020 werden rechtzeitig vor Jahreswechsel an alle rund 67.000 Haushalte im Landkreis Altenkirchen über die einzelnen Mitteilungsblätter verteilt. Darauf weist der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis AItenkirchen (AWB) hin. Der Umweltkalender erscheint damit bereits in der 29. Auflage und gehört zum festen Bestandteil in der Vorweihnachtszeit.


Region | Nachricht vom 24.11.2019

Stimmungsvolle Adventsausstellung bei Blumen Leonards

Am 23. und 24. November fand bei Blumen Leonards die alljährliche Adventsausstellung statt. Neben traditionellen Gestecken wurden auch aktuelle Trends aufgegriffen und in gemütlicher Atmosphäre präsentiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.11.2019

Buchtipp: Gutscheinbuch Schlemmerblock Westerwaldkreis & Umgebung

Ein Büchlein der besonderen Art ist der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“, weniger zum Lesen als zum Genießen gedacht, bietet der Block im Hosentaschenformat in der Westerwälder Ausgabe für 2020 74 Gutscheine nach dem 2:1-Prinzip, das heißt, man geht zu zweit in eines der teilnehmenden Restaurants und erhält das zweite Hauptgericht, günstiger oder wertgleich, gratis. Alternativ gewähren Freizeitanbieter einen deutlich reduzierten Preis für die Begleitperson.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.11.2019

17. Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Landesblindenschule Neuwied

Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald hatte am Samstag, den 23. November zum Empfang des Handwerks in die Aula der Landesblindenschule in Neuwied eingeladen. Im Mittelpunkt standen die Ehrungen der jahrgangsbesten Prüflinge 2019 und die Jubiläen „25 Jahre Meisterprüfung“. Der Moderator des Tages, der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Michael Braun, konnte auf eine voll besetzte Aula blicken.


Sport | Nachricht vom 24.11.2019

DFB Treffpunkt Ehrenamt 2019 in Mudenbach

Achim Hörter und Bastian Wagner wurden ausgezeichnet. Weitere Ehrungen des Fußballverbandes Rheinland. Für vorbildliche, ehrenamtliche Leistungen im Fußballsport zeichnet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) alljährlich verdiente Persönlichkeiten aus, die langjährig für den Fußballsport in ihrem Sportverein in besonderer Weise ehrenamtlich tätig sind. Ehrenamt und Engagement zogen sich wie ein „roter Faden“ durch die Rednerbeiträge des Abends beim diesjährigen DFB Treffpunkt Ehrenamt.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2019

"The Spirit of Falco": Erinnerungen an einen Superstar

Falco lebt? Nee, mit Sicherheit nicht! Bekanntermaßen starb er vor über 21 Jahren bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik. Und doch: Die Ähnlichkeit ist frappierend. Hans-Peter Gill lebt Falco, ist Falco, verbreitet "The Spirit of Falco". Vom Aussehen, vom Gesang, von der Gestik, von allem halt. Auch wenn es nur für gut zwei Stunden der Fall ist.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2019

„random and friends“ - Benefizkonzert in Puderbach

Zum achten Mal lädt die Projektgruppe Jugend, Kultur & Soziales der VG Puderbach am 30. November um 20 Uhr ein zum Benefizkonzert zugunsten der Jugendpflege in Puderbach mit „random & friends“. Unter dem Motto „Wieder hier" wird den Gästen mit Cello, Bass, Mandoline und Gitarre eine eindrucksvolle Vielfalt an Songs präsentiert, die einmalig im Bahnhof Puderbach erklingen.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2019

The Original USA Gospel Singers & Band kommen nach Ransbach-Baumbach

Über 25 Jahre Tournee-Erfahrung und mehr als eine Million Besucher kann die Gospel-Gruppe bereits vorweisen. Und die Erfolgs-Story geht weiter. Nicht nur in der ehrwürdigen Scala in Mailand erfreuten sie das Publikum, sondern auch den Papst beim Weihnachtskonzert im Vatikan.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.11.2019

Gaming wird zum angesehenen Zeitvertreib – welche Spiele sind am beliebtesten?

Wie viele neue Phänomene wurde auch das Videospiel argwöhnisch betrachtet, als es erstmals auf die Bildfläche trat. Lange Zeit galt Gaming als eine reine Kinderbeschäftigung. Später, als zunehmend Spiele für ein erwachsenes Publikum auf den Markt kamen, war die Rede von Computerspielen als einer Ursache für Gewalt. Von dieser feindseligen Stimmung ist heute nicht mehr viel zu spüren. Gaming ist ein angesehener Zeitvertreib geworden, der in allen Gesellschaftsschichten und Altersgruppen Verbreitung gefunden hat. Und gerade in den letzten Jahren gehörten auch Frauen zu einer der am schnellsten wachsenden Zielgruppen des Gaming.


Region | Nachricht vom 23.11.2019

Sternstunden: Lichterscheinabend auf dem Pflanzenhof Schürg

Im Rahmen der „Sternstunden“ fand auch in diesem Jahr wieder der Lichterscheinabend am 22. November auf dem Pflanzenhof Schürg statt. Tausende Lichter stimmten die Besucher auf die bevorstehende Adventszeit ein und bescherten eine märchenhafte Atmosphäre.


Region | Nachricht vom 23.11.2019

Leitungsdoppelung sichert Trinkwasserversorgung im AK-Land

Die Versorgungssicherheit mit Trinkwasser von mehr als 100.000 Menschen im Landkreis Altenkirchen wurde mit einer Leitungsdoppelung und einer Investition von 15 Millionen Euro erhöht: Bei einer Feier am Übergabeschacht „Seifen“ wurde der rheinland-pfälzische Teil offiziell in Betrieb genommen. Das Wasser fließt von dort über zwei neu verlegte Rohre in den Landkreis Altenkirchen. Von „einem sehr großen Projekt für die Infrastruktur im nördlichen Rheinland-Pfalz“ sprach Michael Wagener, Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Wasserversorgung Kreis Altenkirchen (WKA).


Region | Nachricht vom 23.11.2019

Kinderklinik stolz auf große Anzahl an Jubilaren

Die Anzahl langjähriger verdienter Mitarbeitender in einem Unternehmen ist unbestritten auch ein Indikator für einen attraktiven Arbeitgeber. Wenn man wie die DRK-Kinderklinik Siegen in 2019 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehren kann, die seit mindestens 20 Jahren für die seit 1918 in Siegen ansässige Kinderklinik arbeiten, dann sprechen diese Zahlen wohl für sich.


Region | Nachricht vom 23.11.2019

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 256 sorgte für Behinderungen

Am Samstag, 23. November, kam es auf der Bundesstraße B 256, gegen 11.55 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zwischen Willroth und Horhausen wollte eine Autofahrerin dem entgegenkommenden Rettungswagen Platz machen und verlangsamte ihre Geschwindigkeit. Die hinter ihr fahrende PKW Lenkerin fuhr auf das Fahrzeug auf und katapultierte dieses nach rechts in ein angrenzendes Waldstück.


Region | Nachricht vom 23.11.2019

Besonderheit in Höhr-Grenzhausen: Hundesporthalle Westerwald

Sieben Monate nach dem Spatenstich ist die „Hundesporthalle Westerwald“ fertig und benutzbar. Der kurzen, arbeitsreichen und intensiven Bauzeit gingen 17 Monate bürokratischen Hürdenrennens voraus. Eröffnet wurde die Sporthalle auf dem Moorsberg in Höhr-Grenzhausen am 23. November. Der Hundesport-Verein „Rebenhüpfer“ ist aus Bad Neuenahr-Ahrweiler bereits in den Westerwald umgezogen.


Region | Nachricht vom 23.11.2019

Jubiläumsjahr der Stadt Wissen endete mit grandiosem Finale

Am Freitag, den 22. November hatten die Stadt Wissen und die Band Hännes in die Germania eingeladen. Wissen feierte im zu Ende gehenden Jahr das 50-jährige Stadtjubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen. Als große Events bleiben das Stadtfest und der Festakt in Erinnerung, so Stadtbürgermeister Berno Neuhoff. Neuhoff wies in seiner Moderation aber darauf hin, dass die vielen kleineren Feste der Vereine wichtig gewesen seien, um den Zusammenhalt zu fördern.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Neue Schülerassistenten mit der Spielekiste im Einsatz

An drei Wochenenden fuhren Marlon Glauß, Lea Lang, Leon Peter Müller und Liane Wittenberg von der IGS Hamm/Sieg, begleitet von den Schulsozialarbeiterinnen Jenny Weitershagen und Valeska Weber, nach Asbach, um an der dortigen Realschule plus ihre Ausbildung zu Schülerassistenten zu absolvieren.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Traditioneller Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz

Die Ortsgemeinde Katzwinkel/Aktionsgemeinschaft „Weihnachtsmarkt“ veranstalten auch dieses Jahr wieder den traditionellen Weihnachtsmarkt in gemütlicher Atmosphäre auf dem Dorfplatz in Elkhausen.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Pestalozzi-Grundschule: Das nächste große Projekt der VG Altenkirchen

Das Gemäuer ist wirklich in die Jahre gekommen. Vor allem das Innenleben gibt Anlass, über eine umfassende Sanierung nachzudenken. Der erste Schritt, die Sporthalle der Pestalozzi-Grundschule in Altenkirchen einer gründlichen Aufarbeitung zu unterziehen, ist gemacht.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Ehrenamtliches Engagement in der SGD Nord gewürdigt

Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte drei Persönlichkeiten aus der Region Mittelrhein, die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz aus. In Vertretung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte er die Ordensinsignien an Eva Ehrlich-Lingens aus Nisterau, Oswald Höfer aus Neuwied und Alfred Menges aus Obererbach.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Kita-Kinder aus Pracht zu Besuch beim Tierarzt

In den vergangenen Wochen befassten sich die Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Zur Wundertüte“ in Pracht mit dem Thema Tierarzt. Zum Abschluss des Themas hatten sich die Kinder einige Fragen überlegt, die sie gerne einem Tierarzt stellen wollten. So lag es nahe, die Tierarztpraxis Hamm zu besuchen.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Elektronische Schießanlage für den KKSV Orfgen

Die Sommerpause nutzten die Schützen zur Renovierung des Schießstandes, sowie die Umstellung auf elektronische Schießanlagen, um den heutigen Ansprüchen an einen zeitgemäßen, erfolgreichen und zukunftsorientierten Verein und letztendlich auch den gesetzlichen Vorgaben zu genügen.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

„Siegener Luftrettung für 25 Jahre gesichert“

44 Meter lang, 28 Meter breit, in statischer Meisterleistung mehr als 200 Tonnen verbauter Stahl und Aluminium und alles in allem rund 6,3 Millionen Euro teuer: Auf dem Dach des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen erhält der Rettungshubschrauber „Christoph 25“ schon bald eine neue Heimat.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Handlettering für Weihnachten: Ganz ohne „Weihnachtshektik“

Am Montag, dem 2. Dezember, bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen erstmals den Kreativkurs „Handlettering für Weihnachten“ an. Das Schöne neben dem Erwerb neuer Fertigkeiten: Die Teilnehmer können für ein paar Stunden den Weihnachtsstress völlig vergessen.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Weihnachtswerkstatt im Technikmuseum Freudenberg

Dass es in Werkstätten und Fabrikhallen geschäftig zugeht, ist für die meisten kein Geheimnis. Doch an eben diesen Orten findet man noch mehr: Kreativität! Kaum etwas benötigt mehr kreatives Denken und Handeln, als der Beruf des Ingenieurs. Grund genug für das Technikmuseum Freudenberg am 1. Adventswochenende zur bereits traditionellen Weihnachtswerkstatt einzuladen.


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Ambulanter Lungensport – eine effektive Therapieoption

COPD (die chronisch obstruktive Lungenerkrankung) gilt als eine der häufigsten Krankheiten in Deutschland überhaupt. Hinzu kommen Asthma, Lungenfibrose, Lungenkrebs und weitere Lungenerkrankungen. Was aber kann man tun, wenn man nicht nur Medikamente einnehmen will?


Region | Nachricht vom 22.11.2019

Steinebach: Heizungskeller brannte in voller Ausdehnung

Am Freitag, den 22. November um 15.24 Uhr wurden die Feuerwehren aus Steinebach und Rosenheim zu einem Gebäudebrand in der Steinebacher Himmelsbergstraße alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Es drang dichter schwarzer Rauch aus einem Kellerfenster.


Politik | Nachricht vom 22.11.2019

Mitgliederehrungen bei der CDU Herdorf

In der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Herdorf standen vor allem die diesjährigen Mitgliederehrungen auf der Tagesordnung.


Politik | Nachricht vom 22.11.2019

Förderung für Kita-Ausbau

Landesregierung erhöht Förderung für Kita-Ausbau um 10 Mio. Euro. Bätzing-Lichtenthäler und Höfer: „Land springt beim Kita-Ausbau für den Bund in die Bresche“ – „Insgesamt 24 Mio. Euro mehr für Kita-Investitionen im Land“


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2019

Konzession für Strom für weitere 20 Jahre neu vergeben

Auch in den nächsten 20 Jahren wird die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) für das Stromnetz der Ortsgemeinde Nisterberg zuständig sein. Der entsprechende Konzessionsvertrag wurde am Dienstag, 19. November, unterzeichnet.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2019

Weihnachtsmarkt in Hachenburg vom 12. bis 15. Dezember

Die Vorbereitungen des Hachenburger Weihnachtsmarkts sind bereits weit gediehen. Es wird wieder ein umfangreiches Bühnenprogramm geben, Sonderaktionen, Puppentheater und eine vielseitige Auswahl an Markthändlern mit traditionellen und modernen Angeboten. Der Hachenburger Fachhandel hält ebenfalls sein hochwertiges Sortiment – zum Weihnachtsmarkt mit extralangen Öffnungszeiten – bereit. Ein weiteres tolles Extra zum Weihnachtsmarkt: „Parken frei“ im Parkhaus Alexanderring.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2019

Konzert in der Germania: „Wessen, Bleiv Su Wie De Best“

Die Band Hännes, die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen sowie Liedermacher JüLi präsentieren zum Abschluss des Wissener Stadtjubiläums mit einem gemeinsamen Konzert ihre neue CD. Der Konzert-Abend startet im Festsaal des Germania-Hotels, wo die Musiker alle Lieder „live“ und weitere Songs in einem ca. zweistündigen Konzert präsentieren.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2019

Instrument des Jahres: Saxophon-Konzert bei der Kreismusikschule

2019 wurde das Saxophon zum „Instrument des Jahres“ auserkoren. Diese Steilvorlage lässt Andrea Silvia Kautzmann, Lehrkraft an der Kreismusikschule Altenkirchen, nicht ungenutzt und hat eigens ein Konzert verfasst, bei dem sich wirklich alles um das Saxophon dreht.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2019

Illuminiertes Konzert-Debut des Bach-Chores am 2. Advent

Seit Sommer dieses Jahres liegt die Leitung des Siegener Bach-Chores in den Händen des neuen Kreiskantors und Hochschuldozenten Peter Scholl. Am 2. Advent werden der Bach-Chor und das Bach-Orchester in der Siegener Martinikirche ihr konzertantes Debut mit ihrem neuen Dirigenten geben.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2019

„Die Freuden und Leiden junger Männer“: Statt Micha Marx Thomas Schmidt

Die Kritzel-Comedy von Micha Marx sollte die eine Hälfte eines Comedy-Abends in der Hachenburger Stadthalle am Samstag, den 30. November, ausfüllen. Leider ist der mehrfach prämierte Künstler nun erkrankt. Humor-Fans dürfen aber aufatmen: Der Veranstalter, die Hachenburger Kulturzeit, konnte mit Thomas Schmidt eines der vielversprechendsten Comedy-Talente Deutschlands als Vertretung engagieren. Zusammen wird sich der 34-Jährige mit Nikita Miller ab 20 Uhr den „Freuden und Leiden junger Männer“ widmen.


Region | Nachricht vom 21.11.2019

17-Jähriger lieferte sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein 17-Jähriger PKW-Fahrer hat sich am späten Mittwochabend eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Der 17-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss. Die 21-Jährige Fahrzeughalterin saß auf dem Beifahrersitz.


Region | Nachricht vom 21.11.2019

Junger BMW-Fahrer rast über Stopp-Schild – Unfall mit drei Schwerverletzten

Am 20. November gegen 18.25 Uhr wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Sessenhausen/ Krümmel und Marienrachdorf auf der dortigen Kreuzung gemeldet. Ein junger BMW-Fahrer überfuhr mit hoher Geschwindigkeit ein Stopp-Schild an der Kreuzung. Es kam zum Unfall und gab drei Schwerverletzte sowie eine leicht verletzte Person.


Region | Nachricht vom 21.11.2019

Rüddel zum Krankenhaus: Finanzierung und Zukunftskonzept vor Standortfrage klären

„Der Streit um einen geplanten neuen Krankenhausstandort darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Land zuerst das Konzept und die Finanzierung klären muss. Wenn das Zukunftskonzept und die Finanzierung stehen, erst dann lohnt es sich über den Standort zu diskutieren“, konstatiert der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Werbung