Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 50269 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503


Wirtschaft | Nachricht vom 26.02.2021

freeyou - ein neuer Anbieter unter Autoversicherern

Versicherungsanbieter für alle möglichen Bereiche gibt es viele. Die meisten sind jedoch altbacken und können nicht mehr den Anforderungen der modernen und digitalen Gesellschaft gerecht werden. Aus diesem Grund gibt es digitale Versicherungen. Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht, alle negativen Aspekte klassischer Versicherungen zu beseitigen und einen neuen Dienst zu schaffen, der die Versicherungsbranche revolutioniert. Dazu zählt auch freeyou. Bei freeyou handelt es sich um einen digitalen Autoversicherer, der komplett digital arbeitet und somit ein schnelles und unkompliziertes Abschließen von Kfz-Versicherungen und deren Verwaltung ermöglicht.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

Handlettering für Ostern: Onlinekurs gibt ersten Einblick

Selbst gestaltete Karten sind doch immer noch die schönsten. Am Samstag, den 20. März, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen erstmals den Kreativkurs „Handlettering für Ostern“ im Onlineformat an.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

Verstöße gegen die Corona-Verordnung in Wissen

Im Rahmen der Streife überprüften Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf am Mittwoch, 24. Februar, gegen 23 Uhr das Parkdeck des Bahnhofs Wissen. Hierbei konnte eine größere Personengruppe festgestellt werden.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

EAM schneidet Freileitungen mit „fliegender“ Säge frei

Im Landkreis Altenkirchen kommt derzeit erstmals im Auftrag des regionalen Energieversorgers EAM eine "fliegende Säge" zum Einsatz. In dem schwer zugänglichen Gebiet werden die 10-kV-Freileitungs-Trassen per Helikoptersäge freigeschnitten.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

7-Tage-Inzidenz im Kreis steigt auf 93,9 – Virus-Mutation in Kita

Die aktuellen Fallzahlen zum Coronavirus im Kreis Altenkirchen mit Stand von Donnerstagnachmittag, 25. Februar: Das Infektionsgeschehen im Kreis bleibt diffus. Erneut steigt die Zahl der Gesamtinfektionen innerhalb eines Tages zweistellig, und zwar um 25 auf nunmehr 2479.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

Standort für das neue Wissener Rathaus steht fest

Der Verbandsgemeinderat Wissen hat entschieden: Das neue Rathaus bekommt sein neues Areal direkt auf dem Platz hinter dem alten Rathaus. Damit wird sowohl allen harten und weichen Standortfaktoren Rechnung getragen. Kosten für eine Zwischenlösung werden gespart und es entsteht ein zentraler Platz direkt vor dem neuen Rathaus. Im ambitionierten Zeitplan soll bis Oktober der Zuschussantrag an das Land gestellt werden.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

Kriminalstatistik der Polizeidirektion Neuwied für 2020

Die Polizeidirektion Neuwied hat die Kriminalstatistik für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied veröffentlicht. Unter dem Strich waren die Straftaten rückläufig. Die Zahl der Täter stieg.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

Flüchtiger Quad-Fahrer will Polizisten überfahren in Daaden

Das war knapp. Bei einem Fluchtversuch wollte ein Quad-Fahrer in Daaden einen Polizisten überfahren. Der Beamte konnte zwar noch ausweichen, wurde aber vom Fahrzeug am Bein angestoßen. Die Festnahme konnte schließlich doch noch vorgenommen werden - und förderte Überraschendes zutage.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

Westerwaldwetter: Dicke Pullover müssen wieder rausgeholt werden

Ein Hoch über Südosteuropa in Verbindung mit ungewöhnlich milder Luft ist heute noch wetterbestimmend für den Westerwald. Am Freitag (26. Februar) kommt die Kaltfront eines Tiefs bei Skandinavien und bringt kühle Luft mit.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

Altenkirchen sucht neue Ansätze für Gestaltung des Baugebiets "Auf dem Eichelchen"

Die Wohnraumnot allerorten ist groß. Abhilfe kann die Ausweisung neuer Baugebiete schaffen, die sich von den Vorgängermodellen jedoch deutlich unterscheiden werden müssen. Auch die Bebauung voll erschlossener, indes noch "brach" liegender Grundstücke in Stadt- und Ortskernen ist ein möglicher Ansatz.


Region | Nachricht vom 25.02.2021

SGD Nord: Land unterstützte Naturpark Rhein-Westerwald

Sieben Naturparks gibt es in Rheinland-Pfalz. Bei diesen handelt es sich um großräumige Gebiete, die eingerichtet wurden, um die Interessen des Landschafts- und Naturschutzes und die Erschließung für Erholungssuchende aufeinander abzustimmen.


Region | Nachricht vom 24.02.2021

Energietipp: Das sollten Sie vor dem Einholen von Angeboten beachten

Ob Heizungserneuerung, Dachdämmung oder Fassadensanierung: am Anfang steht die Überlegung, welche Randbedingungen wichtig sind. Kann die Nennleistung der neuen Heizung reduziert werden? Wird bei der Badsanierung eine effizientere Warmwasserbereitung mitgedacht? Soll bei der Neueindeckung des Daches eine zukünftige Solarstromanlage berücksichtigt werden?


Region | Nachricht vom 24.02.2021

Westerwälder Rezepte: Grießbrei mit Kompott nach Omas Art

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Grießbrei mit Kompott nach Omas Art. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 24.02.2021

Spedition Brucherseifer spendet für das Kulturwerk Wissen

Über eine großzügige Spende von 5.000 Euro freuten sich die Vertreter des Fördervereins kulturWERKwissen e.V. "blechen Sie mit", Berno Neuhoff, Nicolaus Graf Hatzfeldt und Dr. Andreas Brucherseifer-Escher.


Region | Nachricht vom 24.02.2021

7-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen liegt bei 70,6.

Im Kreis Altenkirchen wurden nach Angaben der Kreisverwaltung vom Mittwoch, 24. Februar, insgesamt bei 2454 Menschen eine Corona-Infektion nachgewiesen. Das derzeit diffuse Infektionsgeschehen bewirkt somit eine Steigerung von 38 Positiv-Fällen im Vergleich zum Vortag.


Region | Nachricht vom 24.02.2021

Wissener Beiträge werfen Blick auf „200 Jahre Geschichte der Familie Becher“

Ein Karton voll mit ungeordneten alten, meist handgeschriebenen Papieren aus den Jahren 1800 bis 1960 bilden die Grundlage der Wissener Beiträge Heft 40 mit dem Titel „200 Jahre Geschichte der Familie Becher zu Mauelshagen, Euelbach, Birken, Honigsessen und Oberbach sowie der Gemeinde Birken Honigsessen“. Eröffnet werden nicht nur Einblicke in die Familiengeschichte. Das Werk wirft auch einen Blick auf die Vergangenheit der Gemeinde Birken-Honigsessen.


Region | Nachricht vom 24.02.2021

Drogenfahrten in Daaden, Betzdorf und Elkenroth

In den letzten Tagen konnte die Polizei bei Kontrollen gleich mehrfach drogentypische Auffälligkeiten bei Fahrern erkennen. Auffällig ist das Auto des „erwischten“ Kontrollierten in Elkenroth: Es handelt sich um einen Daimler-Benz.


Politik | Nachricht vom 24.02.2021

Ulli Gondorf: Der Wohnbau ist eine komplexe Geschichte

Die Wohnungsnot ist in Deutschland flächendeckend verbreitet. Selbst das flache Land bildet inzwischen keine Ausnahme mehr. Die Mieten steigen. Die Immobilienpreise klettern kontinuierlich und ungebremst in nie erahnte Höhen. Abhilfe zu schaffen tut not - aber wie?


Vereine | Nachricht vom 24.02.2021

Naturschutzinitiative fordert mehr Naturschutz im Westerwald

Die EU-Kommission hat Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof verklagt, weil das Land seine Verpflichtungen im Rahmen der Habitat-Richtlinie zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen (Richtlinie 92/43/EWG) nicht eingehalten habe.


Region | Nachricht vom 23.02.2021

Gedenkminute: Kreisausschuss erinnert an verstorbenen Maik Köhler

Mit einer Gedenkminute hat der Kreisausschuss des Altenkirchener Kreistages in seiner jüngsten Videokonferenzsitzung am Montagnachmittag (22. Februar) an den nach einem längeren Krankenhausaufenthalt verstorbenen Maik Köhler erinnert.


Region | Nachricht vom 23.02.2021

Projektgruppe aus der Kath. Kita St. Jakobus „gemeinsam auf der Suche nach den Klängen“

Acht Projektkinder, eine Handpuppe und ein Projektleiter aus der Kath. Kita St. Jakobus in Altenkirchen machten sich im Zeitraum vom August 2020 bis zum Februar 2021 zusammen auf die Suche nach den Klängen der Welt. Im Rahmen des Abschlussprojekts des Berufspraktikanten Benedikt Glaßner, der sich im letzten Jahr seiner Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher befindet, stand vor allem das Hören und Wahrnehmen von Klängen aller Art im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 23.02.2021

Imkern lernen in Buchholz

Der gemeinnützige Verein Mellifera e. V. bietet im Rahmen seines Ausbildungsverbunds ab dem 17. April 2021 einen Imkerkurs in Buchholz an. An sechs Tagen lernen Naturinteressierte dabei, wie Bienen wesensgemäß gehalten werden können und wie das in der Praxis funktioniert.


Region | Nachricht vom 23.02.2021

Nur zwei neue Corona-Fälle im Kreis, Sieben-Tage-Inzidenz sinkt wieder

Die aktuellen Fallzahlen zum Coronavirus im Kreis Altenkirchen mit Stand von Dienstagnachmittag, 23. Februar: Insgesamt wurde im Zuge der Pandemie kreisweit bei 2416 Menschen eine Infektion nachgewiesen. Damit steigt diese Zahl im Vergleich zu Montag um zwei.


Region | Nachricht vom 23.02.2021

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: „Best of 15 Jahre Varieté 2021 - Lockdown Edition“

Das jedes zweite Jahr stattfindende Varieté ein Highlight für die gesamte Schulgemeinschaft des Gymnasiums Betzdorf-Kirchen. Wie gewohnt kann die beliebte Veranstaltung in diesem Jahr nicht angeboten werden. Doch die zuständige Arbeitsgemeinschaft hat sich etwas einfallen lassen. Bald ist es soweit.


Region | Nachricht vom 23.02.2021

Polizeidirektion Neuwied legt Unfallstatistik vor

Im Jahr 2020 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Neuwied, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, insgesamt 8.795 Verkehrsunfälle.


Politik | Nachricht vom 23.02.2021

Reuber lädt zu zwei weiteren Videokonferenzen ein

Der CDU-Direktkandidat im Wahlkreis 2 Dr. Matthias Reuber lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu zwei weiteren Videokonferenzen über wichtige Zukunftsthemen ein.


Politik | Nachricht vom 23.02.2021

Bätzing-Lichtenthäler und Kühnert (SPD) im Gespräch: Soziales Netz keine Selbstverständlichkeit

Über klassisch sozialdemokratische Themen tauschte sich jetzt die SPD-Landtagskandidaten Bätzing-Lichtenthäler mit einem Genossen aus, dem eine große Zukunft vorhergesagt wird: Kevin Kühnert. In etwa 40 kompakten Minuten ging es auf Instagram etwa um die Gesundheitsversorgung auf dem Land, aber auch um länderübergreifende Fragen wie den Wandel des Arbeitsmarkts.


Politik | Nachricht vom 23.02.2021

SPD: Bätzing-Lichtenthäler trifft am 1. März nicht nur Ministerpräsidentin

Am 1. März lädt die SPD-Landtagskandidatin Bätzing-Lichtenthäler Zuschauer zu zwei virtuellen Gesprächsterminen ein. Zuerst wird sie sich im Insta-Talk mit der Bundestagsabgeordneten Michelle Müntefering für die Öffentlichkeit unterhalten. Danach wird ein Treffen mit Ministerpräsidentin Dreyer inszeniert.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.02.2021

Startklar zur Hachenburger Gastro-Rallye

Die Frischlinge gehen erneut in der Pandemie an den Start. Am Freitag, 26. Februar und Samstag 27. Februar werden die Rallyefahrer des Teams Hachenburger Frischlinge Gas geben und abends für Restaurants der Region die Auslieferung der Gerichte an ihre Gäste ehrenamtlich und kostenfrei übernehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.02.2021

Berufsorientierung mal anders – ganz neu im virtuellen Format

Dank des neuen MEBerufe-Streams bekommen Schülerinnen und Schüler trotz Corona wichtige Informationen zur Berufsorientierung. Das neue Angebot des Arbeitgeberverbandes vem.die arbeitgeber e.V. unterstützt Jugendliche der Abgangsklassen und hilft Unternehmen bei der Azubi-Suche!


Sport | Nachricht vom 23.02.2021

MSF Kirchen nimmt als einziger Verein im Kreis am ADAC-Digital-Cup teil

Sebastian Vettel hat sich schon versucht, Lewis Hamilton, Max Verstappen und viele andere mehr der Formel-1-Szene ebenfalls. Ein Wechsel von der realen in die digitale Welt des Automobilrennsports bildet selbst für Asse der Königsklasse eine Herausforderung, wie deren Resultate bisweilen zeigen. Dank modernster Technik gehören Wettfahrten, die der Wirklichkeit sehr, sehr nahe kommen, am heimischen PC oder in Simulatorenzentren in eigens geschaffenen Konkurrenzen unter dem Oberbegriff "Simracing" zum Alltag.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.02.2021

Zunehmende Beliebtheit von Online Casinos ohne Konto

Kaum ein Gaming-Trend der letzten Jahrzehnte hält sich so hartnäckig wie das Online Casino. Zahlreiche Moden sind seit der Jahrtausendwende gekommen und wieder verschwunden: Spiele wie Angry Birds oder Pokemon Go haben heutzutage nur noch einen Bruchteil der aktiven Spieler wie zu Höchstzeiten. Für Casinospiele scheinen hingegen andere Regeln zu gelten. Sie ziehen weiterhin zahlreiche neue Nutzer an und steigern Jahr für Jahr ihren Marktanteil. Aber selbstverständlich gibt es auch in dieser Szene regelmäßige Veränderungen. Einer der größten Trends sind derzeit Casinos ohne Konto, bei denen Nutzer sich nicht registrieren müssen. Was es damit auf sich hat und welche Gründe es für die zunehmende Beliebtheit dieses Modells gibt, erklärt dieser Artikel.


Region | Nachricht vom 22.02.2021

Steinigers Küchengruß: Liebesgrüße aus dem Elbflorenz – die Dresdner Eierschecke

Tja, Liebe geht bekanntlich durch den Magen, dies gilt natürlich auch beim Kaffeekränzchen. Und so schrieb mir Manuela Herold aus Roth, dass sie vor 28 Jahren ihren Mann kennenlernte, einen waschechten Sachsen, der einen ganz besonderen Käsekuchen mit in das „Glück zu Zweit“ brachte, die Dresdner Eierschecke!


Region | Nachricht vom 22.02.2021

VG Kirchen: Wahlplakate verbrannt und Auffahrunfall

Wahlplakate waren das Ziel von Vandalismus in Niederfischbach und Kirchen. Die Täter sind bislang unbekannt. Und wie die Polizei außerdem berichtet, kam es in Freusburg zu einem Auffahrunfall. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro.


Region | Nachricht vom 22.02.2021

Verkehrsunfallentwicklung der Polizeiautobahnstation Montabaur für 2020

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur ist ein Rückgang der Verkehrsunfallzahlen (minus 425 Unfälle im Vergleich zu 2019) zu verzeichnen war. Diese positive Entwicklung ist sicherlich dem Lockdown mit einhergehendem Verkehrsrückgang zu verdanken.


Region | Nachricht vom 22.02.2021

Computer- und Handyhilfe im IT-Café unterstützt Schüler

Dank dem Einsatz der Projektgruppe Computer- und Handyhilfe im IT-Café der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain konnten Schüler vor Ort mit passendem Equipment für das Homeschooling versorgt werden. Wer nicht mehr gebrauchte Technik für die Wiederverwendung spenden möchte, kann sich bei der Verwaltung melden.


Region | Nachricht vom 22.02.2021

Pannenhilfebilanz: Weniger Einsätze im letzten Jahr

Geringeres Verkehrsaufkommen ließ die Pannenzahl im Corona-Jahr 2020 in Rheinland-Pfalz zurückgehen. Die Zahlen korrellieren mit der Verkehrsunfallstatistik der Polizeiautobahnstation Montabaur.


Region | Nachricht vom 22.02.2021

Schnelles Internet: Forst stimmt für „Graue-Flecken-Programm“

Forst hat als elfte der zwölf Ortsgemeinden in der VG Hamm (Sieg) das Okay zum Wechsel der Breitbandstrategie gegeben. Der Ortsgemeinderat stimmte in jüngster Sitzung dafür, auf die Versorgung aller Gebäude mit Glasfaserkabel zu setzen statt nur auf den Anschluss der Gewerbegebiete.


Region | Nachricht vom 22.02.2021

Fahrdienst der VG Hamm zum Impfzentrum nach Wissen angelaufen

Was tun, wenn man ein Angebot macht, sich aber kaum jemand meldet? Sich freuen – denn es geht um den Fahrdienst zur Corona-Impfung der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg). Dass er erst zweimal in Anspruch genommen wurde, zeigt doch, dass es in den allermeisten Fällen Angehörige, Freunde oder Nachbarn gibt, die sich die Zeit nehmen, oder dass die Ü80er aus der Verbandsgemeinde noch selbst mobil sind.


Region | Nachricht vom 22.02.2021

Kreisausschuss zwischen Schulerweiterung und Antragsabarbeitung

Die Baupreise sind in Bewegung - vielfach aufwärts. Das ist keine neue Erkenntnis. Die öffentliche Hand annullierte in den zurückliegenden Monaten hin und wieder Ausschreibungen, weil deren Ergebnisse deutlich über den Ansätzen lagen und beim zweiten Versuch sich dann wesentlich näher an den Schätzungen bewegten. Die Kosten für die Erweiterung der IGS Horhausen verharren natürlich auch nicht auf dem einmal festgesetzten Niveau.


Region | Nachricht vom 22.02.2021

Strahlen der Trauer, der Anteilnahme und des Mitgefühls über Daadetal

Seit über zwei Wochen werden von der Daadener Realschule plus Lichtsignale der Trauer, Anteilnahme und des Mitgefühls ausgesendet. Damit folgt die Bildungsreinrichtung einer deutschlandweiten Aktion, zu der Bundespräsident Steinmeier aufgerufen hatte - und die in diesen herausfordernden Zeiten so guttut.


Region | Nachricht vom 22.02.2021

Coronatest durch Feuerwehren: LFV und Politik rudern zurück

Der Brief der Politik und des Landesfeuerwehrverbandes (LFV) mit der Forderung nach Betreibung von Testzentren hat die Feuerwehr, Landräte, Bürgermeister und Kommunalverwaltungen völlig unvorbereitet getroffen und war im Vorfeld überhaupt nicht kommuniziert worden.


Politik | Nachricht vom 22.02.2021

Digitale Diskussion: „Bildung für Alle“ mit Daniel Köbler

Die Digitale Diskussion: „Bildung für Alle“ mit Daniel Köbler, MdL, bildungspolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion und Anna Neuhof, Direktkandidatin der Grünen im Wahlkreis 1, findet am Mittwoch, 24. Februar, um 19 Uhr statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.02.2021

Wettbewerb der IG Bau: Vorzeige-Betriebsräte aus dem Kreis gesucht

Arbeitnehmervertreter, die sich im Landkreis Altenkirchen während der Coronakrise besonders um die Belange von Beschäftigten verdient machen, sind preisverdächtig. Noch bis Ende April können sie sich um den Deutschen Betriebsräte-Preis 2021 bewerben.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.02.2021

Der Winter hinterlässt Spuren an den Straßen

Der Jahresauftakt zeigte sich mit massiven Schneefällen und Wechsel von Frost- und Tauwetter. Nach intensiven Räum- und Streudiensteinsätzen der Autobahnmeistereien und bei wieder steigenden Temperaturen werden vielerorts Fahrbahnschäden auf den Autobahnen offenkundig, die der Winter hinterlassen hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.02.2021

Vorsorge als Beamter – Das gilt es zu beachten

Beamte und Arbeitnehmer – hier herrscht für gewöhnlich ein riesiger Unterschied. Böse Zungen würden jetzt behaupten, dass der im Preis-Leistungs-Verhältnis liegt und Beamte weniger arbeiten, allerdings handelt es sich dabei nur um ein Klischee. In erster Linie sind Beamte im öffentlich-rechtlichen Dienst. Deshalb gelten für sie auch andere Regelungen als für „normale“ Angestellte. Im Bereich Versicherungen gibt es beispielsweise große Unterschiede. Die liegen im Bereich Krankenversicherung, Pensionsreglungen, Berufs- beziehungsweise Dienstunfähigkeit oder Sterbegeld. Der Artikel zeigt, was die Besonderheiten daran sind und was es zu beachten gilt.


Region | Nachricht vom 21.02.2021

16-Jähriger baut betrunken Unfall mit nicht zugelassenem Auto

Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich in der Nacht zu Sonntag, 21. Februar, gegen 2.20 Uhr in Rettersen. Ein 16-Jähriger hatte laut Polizei gemeinsam mit einem Bekannten Alkohol getrunken. Anschließend kam er auf die Idee mit dem im Hof abgestellten und nicht zugelassenen Pkw dessen Arbeitsgebers zu fahren.


Region | Nachricht vom 21.02.2021

Müller’s Backstube ab März in Katzwinkel

Ab Donnerstag, dem 4. März wird in Katzwinkel der Backofen wieder angeheizt. Müller’s Backstube aus Wissen verlegt den Hauptsitz nach Katzwinkel in die ehemalige Bäckerei Blatter in der Knappenstraße. In der Tradition des Bäckerhandwerks, mit viel Liebe und Leidenschaft backt Bäckermeister und Konditor Dirk Müller nach alten Rezepturen. Kundenfreundliche Öffnungszeiten bieten Einkaufsmöglichkeiten schon ab 5 Uhr in der Früh.


Region | Nachricht vom 21.02.2021

Dr. Dr. Jürgen Schlabe neu an Siegener Kinderklinik

Dr. Dr. Jürgen Schlabe unterstützt als Assistenzarzt das Team des LKGN-Kompetenzzentrums um Dr. Hubertus Koch an der DRK-Kinderklinik Siegen. Er wird seine Ausbildung zum MKG-Chirurg in Siegen fortführen.


Region | Nachricht vom 21.02.2021

Nicole nörgelt… über zu lahme Technik

Eigentlich bin ich ja ein geduldiger, ruhiger Mensch. Aber es gibt drei Dinge, bei denen ich rasend schnell die Nerven verliere: Verpackungen, die nicht aufgehen, Technik, die nicht so funktioniert, wie ich will, und einfache, tausend Mal gemachte Sachen, die immer dann haken und viel zu lange dauern, wenn man es eilig hat.


Region | Nachricht vom 21.02.2021

Friesenhagen: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Diese Verfolgungsjagd über die Landesgrenze endete im Krankenhaus. Im Zuge einer Verkehrskontrolle in Morsbach flüchtete der Fahrer eines Krad (Kraftrad) Richtung Friesenhagen. Im Verlauf einer Linkskurve kam das Fahrzeug schließlich zu Fall.


Region | Nachricht vom 21.02.2021

Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: 42 neue Infektionen am Wochenende

Insgesamt wurde im Zuge der Corona-Pandemie bisher im Kreis Altenkirchen bei 2403 Menschen eine Infektion nachgewiesen. Damit steigt diese Zahl im Vergleich zur letzten Meldung am Freitag um 42. Zwei Kitas im Kreis bleiben aufgrund neuer Infektionen vorerst geschlossen.


Region | Nachricht vom 21.02.2021

Coronatest: Feuerwehren sollen Versprechen der Politik umsetzen!

Am Samstag, den 20. Februar hat der Landesfeuerwehrverband (LFV) auf seiner Facebook-Seite einen Brief veröffentlich, wonach die Feuerwehren tatkräftig bei der Umsetzung und Durchführung der freiwilligen Coronatests helfen sollen/müssen. Dies hat einen gewaltigen Shitstorm nach sich gezogen.


Region | Nachricht vom 21.02.2021

"AK ladies open": Dänin Tauson gewinnt achte Auflage

Sie sind ihrem Ruf erneut gerecht geworden, immer neue und damit andere Siegerinnen hervorzubringen: Auch bei der achten Auflage des Tennisturniers "AK ladies open" trug sich wiederum eine Spielerin zum allerersten Mal in die Liste der Gewinnerinnen ein. Die Statistiker melden sich also mit diesem Wissen: Noch nie ist einer Akteurin eine erfolgreiche Titelverteidigung gelungen.


Region | Nachricht vom 21.02.2021

Landesfeuerwehrverband will am Montag mit Basis diskutieren

Die vorgesehene Einbeziehung der Feuerwehren zu den freiwilligen Coronatests schlägt heftigste Wellen. Jetzt versucht sich der Landesfeuerwehrverband (LFV) in Schadensbegrenzung, da es bisher keinerlei Zustimmung an der Basis gibt.


Politik | Nachricht vom 21.02.2021

Öffnung der Grundschulen: Gesundheitsschutz immer noch nicht gewährleistet?

Am Montag (22. Februar) öffnen die Grundschulen wieder ihre Türen für Schüler. Ursprünglich sollte dies bereits am 1. Februar der Fall sein. Hat die Landesregierung den Aufschub genutzt, um den Gesundheitsschutz für Lehrer und Schüler zu verbessern? Der AK-Kurier sprach mit einem Schulleiter und Gewerkschaftler.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.02.2021

Wällerhof Augst Helmenzen zwischen Tradition und Moderne

„So wie früher“ ist das Motto von Familie Augst in Helmenzen, denn auf ihrem Bauernhof im Mühlenweg arbeiten sie mit Herzblut und Verantwortungsbewusstsein - und mit der Hilfe moderner Maschinen.


Sport | Nachricht vom 21.02.2021

Gesucht wird gut erhaltene Sportkleidung für Kinder und Jugendliche

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg geht mit einem Pilotobjekt innerhalb des Fußballverbandes Rheinland voran. Die Intention ist die, sich gerade in Krisenzeiten zu engagieren und zu helfen. Dem Projekt hat man den Namen NORA (Nicht ohne richtige Ausrüstung) gegeben.


Kultur | Nachricht vom 21.02.2021

Buchtipp: „Der Rede wert“ von Peter Krawietz

Der Untertitel "In offizieller Mission ohne Floskeln und Formelhaftes" trifft zu. Der Lehrer, Historiker und Kulturdezernent der Landeshauptstadt Mainz beweist in vielen Reden aus vier Jahrzehnten, dass er mit Humor und Menschenkenntnis treffend und kurzweilig zuordnen kann.


Region | Nachricht vom 20.02.2021

Kinderklinik Siegen am 23. Februar telefonisch nicht erreichbar

Die DRK-Kinderklinik Siegen ist aufgrund einer Umstellung der Telefonanlage am 23. Februar morgens vorübergehend nicht erreichbar. In medizinischen Notfällen wenden sich Privatpersonen bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 oder die Notrufnummer 112.


Region | Nachricht vom 20.02.2021

Schlechter Zustand der L 278 und L 289: Bürgermeister wenden sich an Verkehrsminister

Dass die Landesstraßen 278 und 289 in der Verbandsgemeinde Wissen in einem schlechten Zustand sind, ist seit Jahren kein Geheimnis. Nun wenden sich in der Sache die Bürgermeister Berno Neuhoff (Stadt und VG Wissen), Hubert Wagner (Birken-Honigsessen) und Matthias Grohs (Selbach) in einem offenen Brief an den rheinland-pfälzischen Verkehrsminister Volker Wissing.


Region | Nachricht vom 20.02.2021

"AK ladies open": Dänin Tauson verhindert Schweizer Finale

Das achte Tennisturnier "AK ladies open" ist auf die Zielgerade eingebogen. Das Finale am Sonntag (21. Februar) bestreiten bei der mit 25.000 US-Dollar dotierten Veranstaltung Simona Waltert (Schweiz) und Clara Tauson (Dänemark). Im Endspiel der Doppelkonkurrenz setzten sich bereits am Samstagnachmittag (20. Februar) die an Nummer 1 geführten Paula Kania-Chodun/Julia Wachaczyk (Polen/Deutschland) durch.


Politik | Nachricht vom 20.02.2021

Wohnungslust und -frust: Zwischen Eigenheim, Genossenschaft und fehlenden Mietwohnungen

Die Leben auf dem Land hat Nachteile, aber auch viele Vorteile. Ein Vorteil ist, dass es genügend Raum für das Eigenheim und günstigen Wohnraum gibt. Aber ist das tatsächlich so? Lässt es sich im Westerwald einfach und gut leben? Gibt es genügend Wohnraum für alle? Ulli Gondorf, Landtagskandidat von Bündnis 90/Die Grünen hat da seine Zweifel und lädt zur Diskussion.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.02.2021

Keine Abzocke mehr - So erkennt man einen guten Schlüsseldienst

Werden für die einfache Öffnung der zugefallenen Tür von einem Schlüsseldienst überirdische Preise verlangt, können sich Verbraucher dagegen durchaus zur Wehr setzen. Schlüsseldienste wurden bereits durch einige Gerichte zu Rückzahlungen verurteilt, wenn sie ihre Kunden mit Wucherpreisen übers Ohr gehauen haben. Eine besonders beliebte Masche, um die überhöhten Preise zu rechtfertigen, ist beispielsweise, dass sich der unseriöse Schlüsseldienst im Telefonbuch unter der jeweiligen Ortsvorwahl listen lässt, in Wirklichkeit aber von sehr weit weg kommt. Wie ein seriöser Schlüsseldienst in Köln Mühlheim online zu finden ist und welche Preise für die Arbeit eines guten Schlüsseldienstes gerechtfertigt sind, erklärt der folgende Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.02.2021

Nationalmannschaftsnews: Löw versucht Bayern Talent Musiala für DFB Kader zu gewinnen

Wegen der Corona Pandemie aber auch wegen der durchwachsenden Leistungen des DFB-Teams in den vergangenen Jahren ist es still um „die Mannschaft“ geworden. Lediglich der Machtkampf in der Führungsriege des Deutschen Fußballbundes machte in den vergangenen Monaten Schlagzeilen. So sind die Leistungen des DFB Teams zu Beginn des so ungewöhnlichen EM-Jahres in den Hintergrund gerückt. Vielmehr wird über ein vorzeitiges Vertragsende des verdienten Bundestrainers und über die Aussortierung der arrivierten Profis Thomas Müller und Mats Hummels diskutiert.


Region | Nachricht vom 19.02.2021

Volkshochschule Flammersfeld: Onlinekurse - jetzt von zu Hause in den VHS-Kurs

Sie möchten sich während der Corona-Krise weiterbilden? Sie möchten sich mit anderen unterhalten, aber hierfür Ihr Zuhause nicht verlassen? An den Online-Kursen der VHS Flammersfeld können Sie bequem teilnehmen, wo immer Sie sich gerade befinden. Sie halten Abstandsregeln ein und sparen Anfahrzeiten.


Region | Nachricht vom 19.02.2021

Onlineworkshop: Kommunikationsmöglichkeiten in der Corona-Krise

Am Donnerstag, dem 4. März, von 17 bis etwa 19 Uhr, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) in Zusammenarbeit mit "medien.rlp" - Institut für Medien und Pädagogik e.V. einen Onlineworkshop an, in dessen Verlauf verschiedene Anwendungen zur digitalen Kommunikation vorgestellt werden.


Region | Nachricht vom 19.02.2021

Karneval spezial: Videoclip brachte die fünfte Jahreszeit in die Schulen

Karneval fiel dieses Jahr den Corona-Beschränkungen zum Opfer, auch an den heimischen Schulen. Dennoch ließen es sich die Förderschullehrerin Carmen Quast und die Schulsozialarbeiterinnen Valeska Weber und Jenny Weitershagen nicht nehmen, ein wenig Karnevalsstimmung zu verbreiten.


Region | Nachricht vom 19.02.2021

„E³“ - das andere Gottesdienstformat geht mit „Plan B“ in die nächste Runde

„E³“, das besondere und zu einem festen Bestandteil gewordene Gottesdienstformat in der ev. Kirchengemeinde Betzdorf, geht weiter: Standen in den ersten drei Jahren monatlich beim Thema „Helden“ biblische Personen im Mittelpunkt, so wird nun „Plan B“ als Oberbegriff beleuchtet, anhand von Propheten-Geschichten. Auftakt ist am Sonntag, 21. Februar, um 10.30 Uhr in der ev. Kreuzkirche in Betzdorf. Und wie bei den vorangegangenen drei Staffel werden auch diesmal wieder ehrenamtliche Gruppen die Vorbereitung und Gestaltung übernehmen.


Region | Nachricht vom 19.02.2021

Zweiter Bauabschnitt in der Wissener Rathausstraße steht in den Startlöchern

Ab Ende Februar wird es mit der Neugestaltung der Rathausstraße in Wissen weitergehen. Neben dem Endspurt im ersten Bauabschnitt steht nun auch der Beginn im zweiten Abschnitt zwischen Gerichtstraße und Im Buschkamp an. Hierfür gab der Bauausschuss der Stadt Wissen in seiner Sitzung am 18. Februar grünes Licht. Voraussichtlich ab Oktober kann der Verkehr aus der Gerichtstraße in Richtung Europakreisel wieder einspurig rollen.


Region | Nachricht vom 19.02.2021

Linda überzeugt als Ballerina und ist weiter bei GNTM

Ein Hauch von Schwanensee in Berlin: Donnerstag, 18. Februar standen die Topmodel-Anwärterinnen als Ballerinas vor der Kamera und tauschen dafür High Heels gegen Spitzenschuhe und Tutu.


Region | Nachricht vom 19.02.2021

Kreatives Karnevalstreiben trotz Corona in den Kitas der Lebenshilfe

Auch wenn in diesem Jahr alles ein bisschen anders ist und die Narrenrufe „Wissen ohjöjö“ oder „Alsdorf ojojo“ nicht ganz so laut wie sonst erschallten, ließen es sich die insgesamt drei Kindertagesstätten der Lebenshilfe GmbH im Kreis Altenkirchen ihre Karnevalsfeier an Altweiber nicht nehmen.


Region | Nachricht vom 19.02.2021

Polizei und Ordnungsamt: Gemeinsam für mehr Sicherheit in Wissen

Die Polizei und das Ordnungsamt in Wissen wollen ihre kommunalpräventive Zusammenarbeit für die Sicherheit in Wissen fortführen. Daher wird von Seiten der Polizei auch die Verlegung des Ordnungsamtes in den RegioBahnhof begrüßt. Zudem soll ein regelmäßiger interner Austausch zwischen Ordnungsamt und Polizei stattfinden.


Region | Nachricht vom 19.02.2021

Westerwaldwetter: Sonniges Wochenende steht uns bevor

Im Westerwald herrscht Hochdruckeinfluss, sehr milde Luft kommt von Süden heran und wird das Wochenende (20. und 21. Februar) bestimmen. Am Rhein erreichen die Tagestemperaturen bis 18 Grad und in Bad Marienberg 14 Grad.


Politik | Nachricht vom 19.02.2021

FDP-Talkrunde: Mediziner mit klarem Impf-Appell

Eine Gruppe aus Experten hatte die FDP im AK-Land zusammen mit Chirstian Chahem, dem Altenkirchener Landtagskandidaten der Liberalen, zu einer Online-Gesprächsrunde eingeladen. Die Gäste, darunter Landrat Dr. Peter Enders (CDU), oder Professor Dr. Helmut Wieler gaben auch Einblicke in das Wissener Impfzentrum.


Politik | Nachricht vom 19.02.2021

Bald zwei Arbeitsminister zu Gast bei heimischen Abgeordneten

Schon bald besuchen zwei Arbeitsminister jeweils die Landtagsabgeordneten von CDU und SPD virtuell. Den Anfang macht am Mittwoch Bundesminister Hubertus Heil (SPD) bei seiner Parteifreundin Bätzing-Lichtenthäler, am Donnerstag schlägt NRW-Minister Karl-Josef Laumannn bei Michael Wäschenbach (beide CDU) digital auf.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.02.2021

Deutschlands bester Bio-Hofladen sitzt im Westerwald

Auf der digitalen BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, in der Kategorie ‚Bester Hofladen‘ wurde der Bio-Hofladen Albertshof aus Rennerod erneut mit Gold ausgezeichnet.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.02.2021

INNO FRICTION zählt zu den innovativsten Unternehmen Deutschlands

Der traditionsreiche Reibbelaghersteller in Hamm (Sieg) darf sich seit diesem Jahr zu den innovativsten Unternehmen Deutschlands zählen. TOP 100 - eine Auszeichnung, auf die das Unternehmen stolz ist, denn zu den innovativsten Unternehmen Deutschlands zu gehören, ist die Bestätigung dafür, dass das Management, bestehend aus Dr. Christian Spandern, Dr. Vera Rührup, Stefan Löhr und Frank Steinhauer alles richtig gemacht hat.


Region | Nachricht vom 18.02.2021

Schlauchbootfahrt auf der Nister: Dank und Entschuldigung nach lebensgefährlicher Aktion

Dass sich geschädigte und gerettete Personen im Nachhinein bei den Einsatzkräften bedanken, kommt öfter vor. Doch wenn es zu Einsätzen kommt, die durch Leichtsinnigkeit ausgelöst werden, ist dies kaum der Fall. Anders sieht es aus nach der Aktion, bei der auf der hochwasserführenden Nister vier Männer mit einem Schlauchboot kenterten.


Region | Nachricht vom 18.02.2021

Europäischer Wettbewerb 2021: Einreichefristen wegen Corona verlängert

Um möglichst vielen interessierten Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrkräften eine Teilnahme am Europäischen Wettbewerb 2021 zu ermöglichen, wurden die Einreichfristen zum diesjährigen Europäischen Wettbewerb verlängert. Sie liegen nun für Rheinland-Pfalz beim 12. März 2021. Darauf weist die Kreisverwaltung in Altenkirchen hin.


Region | Nachricht vom 18.02.2021

Karneval in der Kita Oberlahr: Ejal wo mir sin, en Jeck steckt in jedem drin!

"Dieses Jahr ist alles anders": Wie oft wurde das in den letzten Monaten bereits gehört oder gesagt? Vieles konnte leider auch im Kitaalltag nicht stattfinden. So überlegten sich auch die Verantwortlichen in der Kita Oberlahr alternative Lösungsstrategien, etwa für die traditionelle Karnevalsfeier.


Region | Nachricht vom 18.02.2021

Kreisausschuss tagt per Video

Die nächste Sitzung des Kreisausschusses des Altenkirchener Kreistages findet am Montag, den 22. Februar, statt. Nach dem nichtöffentlichen Teil ab 16.30 Uhr, in dem es um Personal- und Vertragsangelegenheiten geht, stehen im öffentlichen Teil ab 17.15 Uhr im Wesentlichen Anträge der Kreistagsfraktionen auf der Tagesordnung, die in der Kreistagssitzung am 8. Februar in den Kreisausschuss verwiesen wurden.


Werbung