Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 38382 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Kreisjugendamt informiert

Computer Kurs für Kinder, Erlebnistage in Marienthal und im Otterbachtal für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren gibt es im September. Anmeldungen sind erforderlich. Das Kreisjugendamt in Kooperation mit den Jugendpflegen Betzdorf und Kirchen ist Veranstalter.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Lesescouts trafen Ministerpräsidentin

Die Betzdorfer Schülergruppe, die als Lesescouts am Freiherr-vom-Stein Gymnasium mit Erfolg tätig sind, waren in Mainz beim Lesefest. Dort trafen Sie Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Staatsekretärin Vera Reiß.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Karl Lamers: „Krisen als Chancen sehen“

Der frühere CDU-Außenpolitiker Karl Lamers referierte beim Beirat des „marienthaler forums“ in Wissen. Seine Überzeugung: Das europäische Einigungswerk sei eine Antwort auf die Entgrenzung und Globalisierung. Am 5. September begrüßt das Forum den Vizepräsidenten der EU-Kommission, Günther Oettinger.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Feuerwehr Niederschelderhütte feierte traditionelles Waldfest

Ein Beweis für die Wertschätzung der Freiwilligen Feuerwehr Niederschelderhütte ist in jedem Jahr wieder die große Anzahl von Besuchern, die es sich beim Waldfest bei Musik, leckerem Essen und weiteren Programmpunkten gut gehen lassen. Auch am vergangenen Wochenende gab es wieder eine gelungene Mischung, die durch viele ehrenamtliche Helfer gestemmt wurde.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Die Nachfolge frühzeitig regeln

Nach mir die Sintflut? Das kann wohl kaum die Haltung eines verantwortlichen Unternehmensführers sein. In Hachenburg informierten das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium, die landeseigene Förderbank ISB und die Westerwald Bank über die gründliche und frühzeitige Vorbereitung von Betriebsübergaben.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Madame Bouin besuchte Betzdorfer Schüler

Die französische Schauspielerein Catherine Bouin war zu Gast in Betzdorf und begeisterte dort auch Fremdsprachen-Neulinge. Französisch einmal anders – unter diesem Motto verbrachten die Schüler unterhaltsame Stunden mit der Geschichtenerzählerin.


Vereine | Nachricht vom 15.07.2014

Pepe Rahl fuhr auf Platz 13

Mountainbiker Pepe Rahl fuhr bei den Deutschen Meisterschaften U 17 in Hausach/Schwarzwald auf Platz 13. Eine anspruchsvolle Strecke und eine großes Starterfeld mit zehn Favoriten galt es zu bewältigen. Der junge Rennfahrer zeigte sich zufreiden mit seinem Erfolg.


Vereine | Nachricht vom 15.07.2014

Insektenhotel gebaut

Im Rahmen einer viertägigen Kinderfreizeit des NABU Gebhardshainer Land/Wissen gab es zahlreiche Aktivitäten von sportlich bis spannend. Auch bauten die Kinder ein Insektenhotel, das man nun am Wanderpfad in Nähe der Dickendorfer Mühle bestaunen kann.


Kultur | Nachricht vom 15.07.2014

Rockfestival Rengsdorf 2014 naht

Als eines der fünf ältesten Open Airs in Deutschland geht das Rengsdorfer Rockfestival in die 34. Runde. In Zeiten in denen es kulturell tätige Vereine und Organisationen zunehmend schwerer haben, sind die Rockfreunde Rengsdorf e.V. ein Beispiel dafür, dass Kultur auch im ländlichen Raum funktionieren kann.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Spende für Horhausener Kindergarten

Eine kleine Finanzspritze erhielt der Horhausener Kindergarten anlässlich seines 40. Geburtstages von der Westerwald Bank. Jugendberater Marcel Keilhauer überreichte den symbolischen Scheck im Rahmen des Tages der offenen Tür.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Schützenfest in Wissen - Festumzug und Parade begeisterte

Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz lockte nicht nur mit einem Top-Musikprogramm der Sparten Marsch-, Tanz- und Partymusik viele Gäste nach Wissen. Mit dem Königspaar Herbert I. und Christa Reuber an der Spitze feierte man weltmeisterlich das Fest mit seinen besonderen Komponenten. Das traditionelle Elemente, gemixt mit einem modernen Angebot auch die Jugend begeistert, zeigte sich erneut.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

BUND sucht die schönsten Fluss-Fotos

Bilder von Fluss, Mensch und Natur an den BUND schicken und ein Kajak gewinnen. Bezug Mensch – Fluss und Schönheit und Artenreichtum der Flüsse sind die gesuchten Motive.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Bauernverband bezieht Stellung zu ARD-Beitrag über „Ferkelfabriken“

Die Interessenvertretung der Landwirte, der Bauernverband, befürchtet negative Stimmungsmache durch einen in der ARD gesendeten Beitrag über „Deutschlands Ferkelfabriken“. In einer vorab verteilten öffentlichen Erklärung distanziert sich der Verband von tierquälerischen Haltungsmethoden.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2014

Bezirksmeisterschaften und Großes Springfestival in Dierdorf

Wenn Pferde mit den Hufen scharren, die Reiter noch mal den Hindernisparcours im Kopf durchgehen und die Zuschauer gespannt den Atem anhalten, dann schlagen die Herzen beim Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf höher. Und das können sie in diesem Jahr gleich sechs Tage lang: Vom 25. bis 27. Juli veranstaltet der Verein die Bezirksmeisterschaften Rhein-Westerwald und vom 1. bis 3. August sein Großes Springfestival.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

Abiturjahrgang mit Feierstunde verabschiedet

Das Berufliche Gymnasium Wirtschaft an der Berufsbildenden Schule in Wissen entließ 34 junge Frauen und Männer mit einer Feierstunde und händigte die Abiturzeugnisse aus. Es gab Ehrungen für besondere Leistungen.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

25 Jahre: "Neue Arbeit Westerwald" in Altenkirchen feierte Jubiläum

In der Region Westerwald leistet der Verein „Neue Arbeit e.V. Westerwald“ seit langem Integrationsarbeit im sozialen und beruflichen Sinne für Benachteiligte. Am Freitag, 11. Juli, wurde in einem feierlichen Festakt das 25-jährige Jubiläum des Vereins in Altenkirchen begangen. Die Festredner würdigten die Arbeit des Vereins als unverzichtbar.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

Weltmeisterliche Marschmusik in Wissen

Der amtierende Weltmeister der Kategorie Marschmusik des Jahres 2013, das „Marsch- und Drillkontingent“ aus Oberlichtenau, gab sich am Sonntagmorgen, den 13. Juli, auf dem Wissener Rathausplatz die Ehre. Hunderte Zuschauer verfolgten die tolle Show und lauschten der ebenfalls auftretenden Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen.


Region | Nachricht vom 12.07.2014

Mini-WM in Katzwinkel

Die Barbara Grundschule Katzwinkel hatte in Kooperation mit dem TuS Katzwinkel zur Mini-Fußballweltmeisterschaft die Grundschulen aus Friesenhagen und Niederfischbach zu Gast. Beim Turnier ging es um Fair Play, Jungen und Mädchen spielten in den jeweiligen Teams und es gab keine Fouls, dafür viele Gewinner.


Region | Nachricht vom 12.07.2014

Sieger des Mathematik-Wettbewerbs geehrt

Die vier Sieger des 12. Mathematik-Wettbewerbs "Wissen-Denken-Rechen" (W-D-R) der Grundschulen in der Verbandsgemeinde Kirchen wurden mit einer Feierstunde im Rathaus Kirchen geehrt. In diesem Jahr nahmen 24 Kinder an der Endausscheidung teil.


Region | Nachricht vom 12.07.2014

Volkshochschulen bieten neue Fortbildungen für Erzieher an

Die Anforderungen für pädagogische Fachkräfte steigen stetig. Wie man hier professionell reagiert, zeigen zahlreiche neue Fortbildungen, die von den Volkshochschulen angeboten werden. Bereits über 500 Teilnehmer haben allein in diesem Jahr entsprechende Weiterbildungen besucht.


Region | Nachricht vom 12.07.2014

Willkommensbesuche im Kreis Altenkirchen weiter auf Erfolgskurs

Seit dem vergangenen Jahr gibt es die Willkommensbesuche im Kreis Altenkirchen, bei dem neugeborene Kinder kostenlos besucht werden. Neben kleinen Geschenken gibt es von den geschulten Mitarbeitern auch viele nützliche Informationen.


Region | Nachricht vom 12.07.2014

Neuer Kurs zur Kindertagespflege angeboten

Im November dieses Jahres startet ein neuer Qualifizierungskurs für Tagesmütter und Tagesväter. Interessierte können sich bereits im September informieren. Der Kurs ist Voraussetzung zur Vermittlung als Tagespflegeperson im Kreis Altenkirchen.


Vereine | Nachricht vom 12.07.2014

Wissen: Festplatz und Schützenfest eröffnet

Erstmals gab es einen Fassanstich zur Eröffnung des Wissener Schützenfestes. Die Festplatzeröffnung hatte sich der Schützenverein 500 Freikarten für Fahrgeschäfte und 500 Freibier kosten lassen. Es bildete sich eine lange Warteschlange für die begehrten Freikarten und ein Getränk.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2014

Abstrakte Malerei im Rathaus Gebhardshain von Barbara Niesen

Im Rathaus Gebhardshain wurde ein Ausstellung der Künstlerin Barbara Niesen eröffnet. Die farbenfrohen Bilder der Künstlerin sind bis 22. August im Rathaus zu sehen, auch am Sonntag, 13. Juli von 14 bis 17 Uhr. Eine farbenfrohe Bilderschau erwartet die Besucher.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2014

Konzertpremiere der Daadener Jugendkapelle

Von Robbie Williams bis John Miles – viele bekannte Titel werden beim ersten, eigenen Konzert der Daadener Jugendkapelle zu hören sein. Auch die allerjüngsten sind dabei – das Vorjugendorchester spielt ebenfalls an diesem Abend.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Bäume kippten, Keller standen unter Wasser

Das vom Donnerstagabend (10.7.) bis in die frühen Nachtstunden durchziehende Gewitter mit heftigem Starkregen, Sturmböen und Hagel sorgte im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz glücklicherweise nur für geringfügige Schäden und Behinderungen. Personen wurden nicht verletzt. Das meldet das Polizeipräsidium Koblenz.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Abschlüsse an der BBS: Auf die eigene Leistung vertrauen können

Mit einer Feierstunde wurde die zentrale Verabschiedung an der Berufsfachschule I und II der BBS auf dem Molzberg begangen. Es gab einige mahnende Worte, aber natürlich auch Anerkennung und Lob – und das von Lehrer- und Schülerseite.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Grüne wählten Vorstand

Die Mitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Altenkirchen wählte den neuen Vorstand. Der Rückblick auf die Kommunalwahl und der Bericht des Vorstandes gehörten zur Tagesordnung. Katrin Donath und Freidrich Hagemann sind die neuen Vorstandssprecher.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Singen macht glücklich

Die Bildungswerkstatt Betzdorf hat ein neues Angebot im Rahmen der Tafel geschaffen. Für die Gäste und mit den Gästen der Tafel probt seit rund vier Monaten der Chor "InTakt" unter fachkundigen Leitung. Beim Sommerfest soll der erste Auftritt sein.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Sommercamp beim SSV Weyerbusch

Im Rahmen des diesjährigen Trainingslagers des Deutschen Ho Sin Do Verbandes fanden in Weyerbusch die Gürtleprüfungen statt. Die Weyerbuscher Sportler waren erfolgreich und Abteilungsleiter Günter Schäfer hatte Grund zur Freude.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Brandstiftung: Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt

500 Euro Belohnung setzt das Versicherungsunternehmen für Hinweise aus, die zur Ermittlung und Verurteilung der Täter oder des Täters führen. Dies teilte die Kriminalinspektion Betzdorf mit, und bittet erneut um Hinweise zu den Bränden im Altenkirchener Schulzentrum vom 28. Juni. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 20.000 Euro.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Taxifahrerin überfallen

Ein 23-Jähriger ließ sich mit einem Taxi von Betzdorf nach Herdorf fahren. Als er bezahlen sollte, schlug er auf die 31-jährigen Taxifahrerin mit einer Flasche ein. Die Frau wurde dabei verletzt. Der Mann konnte festgenommen werden und muss sich wegen des Verdachtes der räuberischen Erpressung verantworten.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Countdown für Betzdorfer Sparkassen City Night läuft

In diesem Jahr findet am Freitag 18. Juli, wieder ein Elite-Radrennen nach dreijähriger Pause in Betzdorf statt. Start und Ziel der Radrennen in den Klassen A/B/C und U17 ist wieder am Rathaus. Die Organisatoren und Sponsoren stellten das Programm vor.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Diskussion um Sterbehilfe am FvS-Gymnasium

Der Bundestag arbeitet derzeit daran, die Möglichkeiten der aktiven Sterbehilfe gesetzlich neu zu gestalten. Grund genug für junge Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf die Abgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu diesem Vorhaben in den Unterricht einzuladen.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Gefragte Fachkäfte erhielten Zeugnisse

Zwischen einem und vier Jahren intensiven Lernens – teilweise neben dem Berufsalltag – haben die Absolventinnen und Absolventen der Berufsbildenden Schule Betzdorf-Kirchen hinter sich gebracht. Als Lohn gab es nun während einer Feier die Zeugnisse der Fachhochschulreife. Die ehemaligen Schüler der Höheren Berufsfachschule für Informatik dürfen sich zudem nun „Assistent für technische Informatik“ nennen, die der Fachschule für Technik „Staatlich geprüfter Techniker“.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Krokodilkaimane sind im Zoo eingezogen

Das Exotarium im Zoo Neuwied mit seinen 500 Quadratmeter Terrarienfläche und vielen Reptilien aus unterschiedlichen Kontinenten ist um eine große Attraktion reicher. Groß ist hier durchaus wörtlich gemeint. Zwei Krokodilkaimanen sind eingezogen.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Betzdorfer Schüler erfolgreich im Landeswettbewerb Physik

Vier Schüler des Gymnasiums in Betzdorf erreichten den 3. Platz auf Landesebene im Physik-Wettbewerb. Bei kreativen Aufgaben aus den Bereichen Optik, Kräfte und Klänge zeigten sie ihr Können.


Vereine | Nachricht vom 11.07.2014

Start in die Ferien für Handballerinnen

Der SSV 95 Wissen informierte zum Abschluss der Saison der Handballerinnen in der JSG Betzdorf/Wissen und zu einem ungewöhnlich Training. Da gab es einmal ein Fitnesstraining der besonderen Art und ein fröhlicher Abschluss mit Kanufahren für die D-Jugend und mehr.


Vereine | Nachricht vom 11.07.2014

Förderverein des Krankenhauses blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Die Neuwahl des Vorstandes stand im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung am 24. Juni. Der Förderverein konnte auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Doch auch die aktuellen Probleme der Krankenhausfinanzierung wurden lebhaft diskutiert.


Kultur | Nachricht vom 11.07.2014

Schulchor aus Ungarn zeigte sein Können

Der Schulchor eines Gymnasiums in Ungarn begeisterte mit ausdrucksstarkem Gesang und schwierigen Werken in Altenkirchen. Gemeinsam mit der Big Band des Gymnasiums in Marienstatt spielten sie in ein Konzert auf künstlerisch hohem Niveau.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Für Umweltschutz begeistern fängt früh an

Umweltbewusstsein fördern von Anfang an, das war das Motto einer Veranstaltung in der kommunalen Kindertagesstätte St. Katharina in Schönstein. Der beliebte „Inspektor Energie“ war mit seinem Assistent zu einer hochbrisanten Ermittlertätigkeit im Einsatz. Die Kinder halfen bei einer für sie sichtlich spannenden Puppentheateraufführung dem Ermittlerteam den Übeltäter einer Umweltverschmutzung zu identifizieren. Danach experimentierten die Kleinen rund um das Thema Energie.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Programm "Kindergarten plus" erfolgreich

Das Präventionsprogramm "Kindergarten plus" zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit wurde erfolgreich in Friesenhagen gestartet. Eine positive Bilanz zog die katholische Kindertagesstätte St. Anna, die in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Altenkirchen am Programm arbeitete. Es wird auch im neu beginnenden Projektjahr fortgesetzt.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

BBS Wissen und Betzdorf/Kirchen jetzt EQuL-Schule

EQuL, diese Abkürzung steht für "Eigenverantwortung, Qualitätsmanagement und veränderte Lehr- und Lernkultur". Dies ist ein besonderes Qualitätsmerkmal das jetzt die beiden Berufsbildenden Schulen im Kreis Altenkirchen zuerkannt wurde.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Lesesommer in Altenkirchen startet

Die Altenkircher Bücherei hat mehr als 140 neue Bücher allein für den Lesesommer 2014 angeschafft und hofft auch in diesem Jahr auf eine erfolgreiche Teilnahme der Kinder und Jugendlichen. Der Lesesommer Rheinland-Pfalz startet am Montag, 14. Juli.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Neustart für die Sportkreisjugend im AK-Land

Die Sportjugend Rheinland und Sportkreisvorsitzender Dr. Michael Weber hatten zur Reaktivierung der Sportkreisjugend aufgerufen, mit mäßigem Erfolg. Zehn Vereine (von 193 eingeladenen Sportvereinen) hatten Vertreter geschickt, 24 Stimmberechtigte wählten Benjamin Limper vom Box-Club Herdorf zum neuen Sportkreisjugendwart. Die Stelle war seit 2005 unbesetzt gewesen.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Jugendtreff-Voting bescherte Spenden und Graffiti-Workshop

Per Facebook suchte die Westerwald Bank die beliebtesten Jugendtreffs in der Region. Fast drei Wochen lang konnten Facebook-Nutzer ihren favorisierten Jugendtreff durch ihre Stimmabgabe unterstützen, um diesen eine Spende der Bank zu sichern. Mit Abstand siegte die Villa Laurentius in Windeck, gefolgt von den Jugendtreffs in Wölmersen, Girkenroth, Enspel, Nistertal und Dernbach.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.07.2014

Bender & Bender Immobilien jetzt auch in Betzdorf

Die Aktionsgemeinschaft Betzdorf freut sich über jedes neue Mitglied, und so galt der Niederlassung von Bender und Bender Immobiliengruppe in Betzdorf ein herzliches Willkommen der Aktionsgemeinschaft. Dies brachte Geschäftsführer Mario Görög zum Ausdruck. Betzdorf ist der dritte Standort des Unternehmens im Kreis Altenkirchen.


Vereine | Nachricht vom 10.07.2014

DJK Boule–Open mit Rekordstarterfeld

Das 9. Boule-Open der DJK Betzdorf zog auch in diesem Jahr die Liebhaber des Boule-Spiels nach Betzdorf. Peter Stahl aus Dauersberg holte den Wanderpokal, den er nun für ein Jahr behalten darf. Das 10. Boule-Open ist bereits anvisiert.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Feierstunde zum Abschied

Mit einer Feierstunde wurde der langjährige Bürgermeister der Ortsgemeinde Fürthen, Manfred Birkenbeul verabschiedet. Die Fürthener Vereine sagten Danke und auch die langjährigen Weggefährten des Rates. Es gab zahlreiche Geschenke.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Schubkarren-Rennen in Morsbach

Für das legendäre Schubkarren-Rennen zur Morsbacher Kirmes sind noch Anmeldungen bis Freitag, 18. Juli, möglich. Dieser Spaß wird alljährlich in drei Klassen ausgetragen, Voraussetzung ist die Fahrzeuge müssen mit reiner Muskelkraft bewegt werden. Der "Große Preis von Morsbach" findet am Sonntag, 20. Juli statt.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Patrick Zöller auf Platz 12

Der junge Mountainbiker von Ski und Freizeit Betzdorf, Patrick Zöller, erreichte bei den Deutschen Meisterschaften einen überraschenden 12. Platz in seiner Klasse. Der Mountainbiker aus Betzdorf war schnellster Rheinland-Pfälzer.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Westerwald Bank unterstützt den Feuerwehrnachwuchs

Die Jugendfeuerwehr Pleckhausen freut sich über einheitliche Rucksäcke für die gesamte Truppe. Die Anschaffung hat die Westerwald Bank für alle Jugendfeuerwehren im Kreisgebiet ermöglicht.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Ferienzeit wird Baustellenzeit im AK-Land

Für den Oberkreis beginnt die Saison der Baustellen. Um welche handelt es sich und mit welchen Einschränkungen müssen die Autofahrer rechnen? Darüber hat der Landesbetrieb Mobilität zusammen mit der Verwaltung Betzdorf nun informiert. Die sanierungsbedürftige Siegbrücke in Betzdorf wird für einige Zeit voll gesperrt werden müssen.


Vereine | Nachricht vom 09.07.2014

Schramm ist Rheinland-Pfalz Meister im Zeitfahren

Das junge Talent des Radsportclub (RSC) Betzdorf, Jeremias Schramm, siegte erneut bei einem Zeitfahren und zeigt sich in guter Form für das bevorstehende Heimrennen. In Rüssingen holte er im Zeitfahren den Meistertitel.


Vereine | Nachricht vom 09.07.2014

Wissener Schützenfest startet erstmals mit Fassanstich

Das 130. Schützen- und Heimatfest in Wissen mit König Herbert I., Königin Christa, Jungschützenkönigin Daniela I. und Schülerprinz Simon I. startet erstmals am Freitag, 11. Juli, 19 Uhr mit einem Fassanstich. Ein gut bestückter Festplatz mit interessanten Fahrgeschäften wartet auf die Besucher.


Vereine | Nachricht vom 09.07.2014

Schützenfest in Marenbach

Der Schützenverein "Im Grunde" Marenbach feiert sein diesjähriges Schützenfest vom 18. bis 21. Juli. Ein Festprogramm mit vielen unterschiedlichen Programmpunkten lockt ins Festzelt. Höhepunkt ist der alljährliche Festumzug durchs Dorf.


Vereine | Nachricht vom 09.07.2014

Vogelschießen auf der Birkener Höhe

König oder Königin - wer wird am Sonntag, 20. Juli, die Regentschaft auf der Birkener Höhe zum 46. Schützenfest übernehmen? Die St.-Huberus Schützenbruderschaft präsentiert die hölzernen Königsvögel, die am Sonntag erlegt werden müssen. Die Bruderschaft lädt zum spannenden Wettkampf ein.


Kultur | Nachricht vom 09.07.2014

Tag der Chöre im Kulturwerk Wissen

Eckhart von Hirschausen gründete die Stiftung "Humor hilft Heilen" im Jahr 2008. Diese Stiftung bringt seitdem Fröhlichkeit zu kranken Menschen in die unterschiedlichen Kliniken. Der Kreis-Chorverband präsentiert Chöre zum großen Konzert am Sonntag, 20. Juli im Kulturwerk Wissen, der Erlös geht an die Stiftung.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Kripo Betzdorf sucht Hinweise zu Einbruchserie

Wer kennt dieses Schlüsselbund und kann dazu Hinweise geben? Die Kriminalinspektion Betzdorf fand die 12 Schlüssel im Zusammenhang mit einer Einbruchsserie in Niederfischbach. Der oder die Täter suchten mehrere Objekte in Niederfischbach auf, unter anderem auch den Tierpark.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Schüler besuchten Straßburg

Die französischen Sprachkenntnisse testen konnten die Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner Realschule plus bei einem Besuch der europäischen Hauptstadt Straßburg. Ein gelungener Ausflugtags ging viel zu schnell zu Ende.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Prüfungen bestanden

Insgesamt 14 junge Fachleute für Kommunalverwaltung bestanden die Prüfungen an der Berufsbildenden Schule Wissen und wurden in das Berufsleben entlassen. Vor dem Prüfungsausschuss musste die praktische Prüfung abgelegt werden.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

IPA Betzdorf besuchte Dresden

Dresden und das Umland war Ziel der IPA-Verbindungsstelle (International Police Association) im Landkreis. Es gab unvergessliche Eindrücke, so etwa im Dresdner Panometer oder auch in der Sächsischen Schweiz. Die IPA-Kollegen in Dresden zeigten die schönsten Plätze.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Eugen Kiefer bestand Prüfung

Die Prüfung zum 3. Meistergrad im Taekwondo legte der Altenkirchen Trainer Eugen Kiefer kürzlich in Bonn erfolgreich ab. Der 3. Dan im Taekwondo wurde von international bekannten Sportlern beurteilt und die Prüfung abgenommen.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Gefahr durch Wespen und Hornissen?

Sommerzeit ist Wespen- und Hornissenzeit. Dementsprechend erreichen den Naturschutzbund (NABU) in diesen Tagen viele Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern, die Rat oder Informationen zum Thema Wespen und Hornissen wünschen. Der NABU gibt nützliche Tipps zum Umgang mit Wespen und Hornissen.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Neuwied und die Westerwälder ganz vorne im Umzug

120 Gruppen lang ist der Umzug beim Rheinland-Pfalz-Tag am 20. Juli. Den Anfang macht die Stadt Pirmasens als Ausrichter des RLP-Tages 2013, am Ende geht Ramstein-Miesenbach, wo der nächste Landestag 2015 stattfindet. Neuwied und die Westerwälder sind auf den Plätzen 3 bis 13 positioniert.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Kita am Stegelchen feierte 20. Geburtstag

Wenn Oma und Opa wieder in den Kindergarten gehen, dann muss das schon einen ganz besonderen Grund haben. In der Kindertagesstätte am Stegelchen war am Wochenende so ein besonderer Tag, die Einrichtung feierte ihren 20. Geburtstag. Es war ein generationenübergreifendes Fest, Kinder, Erzieherinnen, Eltern, Geschwister und Großeltern feierten mit.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Abiturjahrgang feierlich verabschiedet

Das Bodelschwing-Gymnasium Windeck-Herchen verabschiedete den Abiturjahrgang mit einer Feierstunde, darunter auch junge Frauen und Männer aus dem Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Gemeinsame Veranstaltung der IHKs

"Konflikt-Kultur schafft Unternehmenserfolg" - unter diesem Thema findet am Mittwoch, 16. Juli, eine gemeinsame Veranstaltung der IHK Altenkirchen, Montabaur und der Wirtschaftsjunioren beider Landkreis statt. Anmeldungen bis 8. Juli.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Mahnmal für den Frieden

Es gibt Dinge, die graben sich in das kollektive Gedächtnis einer Region ein und dazu gehört ohne Zweifel in Wissen der verheerende Bombenangriff in den letzten Kriegstagen des Jahres 1945. Aber auch die Evakuierung der Innenstadt im Jahr 2002, als ein Blindgänger aus jener Zeit in der Bergstraße gefunden wurde.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Polizei, Feuerwehr und Co. präsentieren sich beim RLP-Tag

Die Sicherheitsbehörden und Hilfsorganisationen wollen beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied tolle Attraktionen auf ihrer Aktionsfläche und der Bühne präsentieren. Auf dem großen Parkplatz an der Luisenstraße - gegenüber dem Heimathaus - präsentieren sich Feuerwehr, THW, Zoll, Landes- und Bundespolizei mit Musik, Action und jeder Menge an interessanten und nützlichen Informationen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Volker II. ist neuer Schützenkönig von Altenkirchen

Fünf Schützen hatten sich über lange Zeit einen spannenden Wettkampf auf dem Altenkirchener Schützenfest am Weyerdamm geliefert. Um 20:31 Uhr war es dann endlich soweit: Ein neuer Schützenkönig war gefunden. Schützenmeister und Hauptmann müssen nun ihre Wettschulden begleichen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.07.2014

Preisübergabe für die besten Traumbilder

Der 44. Internationale Jugendwettbewerb „Jugend creativ“ stand unter dem Motto: „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie!“ Die Westerwaldbank kürte Sieger aus fast 3.300 Einsendungen.


Vereine | Nachricht vom 07.07.2014

Herbert I. ist neuer Schützenkönig in Wissen

Herbert Reuber ließ sich nicht beirren, er wollte Schützenkönig werden. Und so erfüllte er sich den Wunsch mit dem 1053. Schuss und es gab einen Riesenjubel auf dem Schützenplatz in Wissen. Ehefrau Christa hatte mitgefiebert und so wie viele andere die Daumen gedrückt. Jungschützenkönigin Daniela Iba mit Begleiter Jannik Müller und Schülerprinz Simon Klöckner machen die Majestätenriege komplett.


Vereine | Nachricht vom 07.07.2014

Licht und Schatten am letzten Spieltag

Die VfL Faustballerinnen des VfL Kirchen absolvierten den letzten Spieltag der 2. Bundesliga West. Vor heimischem Publikum lagen verlieren und gewinnen ganz eng beieinander. Jetzt beginnt erst einmal die Sommerpause.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Marita Landsberg verabschiedet

Englischkurse an der Kreisvolkshochschule Altenkirchen gab Marita Landsberg mehr als 25 Jahre. Zum Abschied gab es den Dank des Landkreises, der Kreisvolkshochschule und des Landesverbandes der Volkshochschulen.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Besonderes Kunstprojekt an der MDR plus vorgestellt

Im Rahmen der Erweiterung des Gebäudes der ehemaligen Hauptschule Wissen zur Unterbringung der Marion-Dönhoff-Realschule plus (MDR plus) hatte der Landkreis Altenkirchen einen Wettbewerb zur „Kunst am Bau“ durchgeführt. Nun wurde das fertiggestellte Kunstwerk, die Arbeit des Künstlers Matthias Lehmann aus Meißen der Öffentlichkeit vorgestellt.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Fußballschule und WM-Trikots gewonnen

Die Westerwald Bank hat im Rahmen des Public Viewings im SRS Sportpark in der Altenkirchener Glockenspitze ein Gewinnspiel durchgeführt und beim letzten Gruppenspiel der deutschen Mannschaft die Gewinner ermittelt: Der erste Preis geht an Monika Schadt aus Obernau.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

"Siegtal Pur" lockte Tausende auf die autofreie Straße

Schon länger konnten Fahrradfahrer und Skater unbehelligt von Kraftfahrzeugen die Landesgrenze passieren, da fiel auf der Siegbrücke um kurz nach halb elf der offizielle Startschuss für die diesjährige Auflage von „Siegtal pur“ an der Landesgrenze. Das Spektakel lockte Tausende auf die autofreie Bundesstraße. In Netphen kam es zu einem tragischen Unfall, ein 78-Jähriger wurde schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Jubiläumsfestumzug in Altenkirchen begeisterte tausende Zuschauer

Beim großen Jubiläumsfestumzug der Altenkirchener Schützengesellschaft säumten bei strahlendem Sonnenschein zahlreiche Zuschauer die Straßen von Altenkirchen. Anlässlich des 700jährigen Jubiläums der Kreisstadt waren weit über 40 Fußgruppen und Festwagen, sowie zahlreiche Musikkapellen und Schützenvereine am historischen Umzug beteiligt.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.07.2014

EAM startet mit neuem Vertrieb

Der Regionalversorger EAM, auch im Kreis Altenkirchen seit der Netzübernahme vertreten, geht mit einem eigenen Vertrieb für Strom und Gas für die Privatkunden an den Start. Ursprünglich mal E.ON ist die neue EAM (Energie aus der Mitte) seit der Umstrukturierung ein rein kommunales Unternehmen mit Sitz in Kassel.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2014

SV Wissen ehrte Sieger des 10. Stadtpokalschießens

71 Mannschaften mit 371 Einzelschützen traten beim diesjährige Wettkampf des Wissener Schützenvereins um den Stadtpokal an. Diese Veranstaltung hat weniger den sportlichen Aspekt im Blickpunkt, sondern das gesellige Beisammensein und das Miteinander der Vereine, Gruppierungen und Instituionen. Die Siegerehrung war wie immer spannend.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Dr. Hermann Josef Roth erhielt Verdienstorden des Landes NRW

Dr. Hermann Josef Roth wurde für seine Verdienste im Natur- und Denkmalschutz mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann würdigte das Mitglied des Heimatvereins Altenkirchen in einer Feierstunde.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Erfolgreiche Abschlüsse

Erstmals gab es den Abschluss "Staatlich geprüfter Betriebswirt" an der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen. Dieser Abschluss ist dem Bachelor-Studiengang gleichwertig. Nach vier Jahren Abendschule erhielt Daniel Hoffmann sein Zeugnis.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Bürger-Elektroauto kann gemietet werden

Die Klimaschutzinitiative Altenkirchen ermöglicht sozialen Einrichtungen in Altenkirchen die Nutzung eines Elektroautos. Der Wagen kann von Bürgerinnen und Bürgern gemietet werden. Das Projekt "E-WALD" macht es möglich.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Vortrag zur Altersvorsorge für Frauen

Alle Menschen möchten im Alter finanziell abgesichert sein, doch gerade Frauen haben meist nur sehr niedrige Renten und können davon kaum eigenständig leben. Um Altersarmut vorzubeugen, wird in Altenkirchen ein entsprechender Fachvortrag angeboten.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Jubel und Bangen beim Public Viewing im Kulturwerk

Beim Public Viewing im Kulturwerk feierten fast 500 deutsche Fans den Einzug der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ins Halbfinale. Der 1:0 Sieg über Frankreich verlangte von den Fans Nervenstärke, denn Zittern um den deutschen Sieg war bis zur letzten Minute angesagt. Jubelnd wurde der Schlusspfiff quittiert und der anschließende Autokorso folgte.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

VG Hamm bleibt bei den bewährten Beigeordneten

Der Verbandsgemeinderat Hamm wählte in seiner konstituierenden Sitzung die bewährten Beigeordneten Wolf-Dieter Stuhlmann, Franz Rohringer und Margarete Maleszka. Die Verpflichtung der Ratsmitglieder, Ehrungen und Verabschiedungen gehörten zur Tagesordnung.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Wissener Mädchenmannschaft siegt beim Regionalentscheid in Koblenz

Einen überzeugenden Sieg beim Regionalentscheid von Jugend-trainiert-für-Olympia (WK IV - Leichtathletik) im Koblenzer Stadion Oberwerth konnte sich die Mädchenmannschaft des Kopernikus-Gymnasiums sichern. Mit fast 600 Punkten Vorsprung und damit Qualifikation für das Landesfinale geht die Erfolgsstory unvermindert weiter.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Altenkirchener Schützen zelebrierten Zapfenstreich

Die Altenkirchener Schützengesellschaft zelebrierte traditionell den „Großen Zapfenstreich“ auf dem Marktplatz. Neben vielen Zuschauern waren auch Delegationen der Partnerstädte anwesend.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2014

Pepe Rahl startet bei der Deutschen Meisterschaft

Daumen drücken heißt es für den heimischen Mountainbiker Pepe Rahl aus Neutersen. Er startet bei den Deutschen Meisterschaften U 17 in Hausach/Schwarzwald. Es ist die Premiere für den jungen Rennfahrer.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2014

Segelflieger bieten Schnupperwochenende an

Selbst fliegen statt zuschauen: Unter diesem Motto steht das zweite Schnupperfliegen des SFC Betzdorf-Kirchen am Wochenende vom 12. bis 13. Juli auf dem Flugplatz in Katzwinkel. Nach vorheriger Anmeldung kann jeder mitmachen und bereits bei ersten Flügen leichte Manöver selbst steuern.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Neue Berufsanfänger feierten ihre Abschlussprüfungen

233 junge Frauen und Männer hatten allen Grund zur Freude, sie bekamen im Rahmen einer Feierstunde ihre Zeugnisse der IHK und der Berufsschule. Erfolgreich haben sie ihre Ausbildung gemeistert und einen Berufsabschluss. Damit ist ein entscheidender Schritt für ein selbstbestimmtes Leben getan und die Chancen auf eine Zukunft mit einer Arbeitsstelle sind gelegt.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

JU besuchte Weyerbusch

Die Jungen Union (JU) Altenkirchen-Flammersfeld besuchte kürzlich Ortsbürgermeister Manfred Hendricks in Weyerbusch und schaute sich die örtlichen Einrichtungen an. Hendricks zeigte die historische Entwicklung des Ortes auf und auch die aktuellen politischen Themen kamen nicht zu kurz.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Mehr Gerechtigkeit für Mütter

Die Frauen Union des Kreises Altenkirchen ist der Auffassung, das die Mütterrente für mehr Gerechtigkeit einer ganzen Generation von Frauen beiträgt. Insbesondere kleine und mittlere Einkommen würden profitieren.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Wissener Grundschüler hatten viel Spaß

Seit vielen Generationen gehört "Das Dschungelbuch" zu den Klassikern im Schul- und Kinderalltag. Die Schülerinnen und Schüler der Marion-Dönhoff Realschule plus, die das Wahlpflichtfach Theater und Kunst gewählt haben, führten diese berühmte Stück jetzt auf.


Werbung