Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 63314 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634


Region | Nachricht vom 30.12.2023

"Horser Möhnen" laden am 8. Februar zur Möhnensitzung ins Kaplan-Dasbach-Haus

In den Startlöchern stehen 17 flotte Horser Möhnen und alle freuen sich riesig auf ihren höchsten Feiertag im Jahr: Weiberfastnacht, 8. Februar. Die Vorbereitungen für die Möhnensitzung im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen (Beginn 16.30 Uhr, Einlass 15.30 Uhr) laufen auf Hochtouren.


Region | Nachricht vom 30.12.2023

Kreis Altenkirchen: Abfallwirtschaftskonzept 2024-2028 verabschiedet

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Altenkirchen hat die Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzeptes für den Landkreis Altenkirchen in den Jahren 2022 und 2023 in einem Facharbeitskreis aus dem Werkausschuss Abfallwirtschaft heraus erstellt. Diese Fortschreibung gilt nunmehr für die Jahre 2024 bis 2028 und beschreibt neben dem Status Quo die zukünftige Ausrichtung der Abfallwirtschaft im Landkreis.


Region | Nachricht vom 30.12.2023

Krippen-Wanderweg lockt Besucher aus nah und fern nach Friesenhagen

Wer die 37 Krippen des Friesenhagener Krippen-Wanderweges alle an einem Nachmittag sehen will, muss schon einen guten Schritt drauf haben. Doch dafür gibt es keinen Grund: Der mit den allesamt liebevoll anmutenden Krippen - von modern bis traditionell - geprägte Wanderweg ist noch bis Maria Lichtmess am 2. Februar geöffnet.


Region | Nachricht vom 30.12.2023

IKK Südwest informiert: Was Eltern 2024 wissen sollten

Der hohe Krankenstand hält zum Jahreswechsel weiterhin an, auch viele Kinder sind davon betroffen. Neuregelungen bei den Kinderkrankentagen und dem Kinderkrankengeld bringen Eltern, die ihr Kind zu Hause betreuen müssen, ab sofort aber Erleichterungen - zum Beispiel durch die telefonische Krankschreibung. Aber Vorsicht: Nur wer sein Kind gesetzlich versichert, hat überhaupt Anspruch auf Kinderkrankengeld.


Region | Nachricht vom 30.12.2023

Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Das Kloster Hassel schenkt an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Das nächste Gespräch ist am Sonntag, 14. Januar, ab 14.30 Uhr. Interessierte erhalten Einblick in die buddhistischen Lehren.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

"DiSPod - gesund und sozial": Neuer Podcast der Diakonie in Südwestfalen ist gestartet

Von Spitzen-Medizin bis zu cleveren Gesundheitstipps, von Hilfsangeboten für Menschen in schwierigen Lebenslagen bis zu spannenden Geschichten aus dem Pflegealltag - all dies bietet "DiSPod - gesund und sozial", der neue Podcast der Diakonie in Südwestfalen. Ab sofort sind die ersten Folgen der informativ-unterhaltsamen Audio-Reihe auf Abruf im Internet zu hören.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Gewalt gegen Einsatzkräfte: Unfallkasse Rheinland-Pfalz will sensibilisieren

Bald schon wird das neue Jahr mit großen Feiern und Feuerwerk begrüßt. Doch an die Silvesternacht vor einem Jahr werden sich zumindest Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten nur ungern zurückerinnern. Daher möchte die Unfallkasse Rheinland-Pfalz nun gegen Gewalt gegen Einsatzkräfte sensibilisieren.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Termin für nächstes Reparatur-Café in Kausen steht fest

Im Rahmen der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain führt die Projektgruppe "Reparatur-Café" wieder die nächste Veranstaltung durch. Am Samstag, 13. Januar, wird das Team von 14 bis 18 Uhr wieder im Pfarr- und Gemeindezentrum in der Hauptstraße 1 in Kausen für neue Anfragen und Reparaturaufträge zur Verfügung stehen.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Jugendzentrum Daaden erhält 1900 Euro-Spende vom Arbeitskreis Kultur

Der Arbeitskreis Kultur der Stadt Daaden hat ein großes Geschenk an das Jugendzentrum Daaden überreicht. Hier wurden Bürgermeister Walter Strunk und die Mitglieder des Arbeitskreises von der Jugendpflegerin Christine Kurt und den Jugendlichen mit Plätzchen und Tee begrüßt.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Westerwaldwetter: Regen und starke Böen - besondere Gefahr beim Feuerwerk

Die Wetterlage ist ziemlich eingefahren, denn der Westerwald befindet sich in einer äußerst beständigen Westdrift. Infolgedessen ziehen immer wieder Tiefausläufer über uns hinweg. Hochdruckphasen sind nur von kurzer Dauer und daran wird sich dieses Jahr nichts mehr ändern. Es bleibt mild, zeit- und gebietsweise nass und stark windig.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

Versuchter Einbruch in Weyerbuscher Supermarkt

In der Zeit von Samstag (23. Dezember, 20.30 Uhr) bis Mittwoch (27. Dezember, 09.30 Uhr) kam es in Weyerbusch in der Kölner Straße zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl eines Supermarktes.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

Was lange währt: Nahversorgung in Birken-Honigsessen wird endlich konkret

Man könnte sagen, das war ein schönes Weihnachtsgeschenk für die Ortsgemeinde Birken-Honigsessen, denn das Thema einer neuen Nahversorgung liegt auf der Zielgeraden. Konkrete Pläne sind geschmiedet und wenn alles gut läuft, könnte es noch im ersten Quartal 2024 losgehen. Für den Ausbau der Kapellenstraße fließen Fördergelder.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

Kuschliges und Glückswürmchen für die Kleinsten im MVZ Betzdorf-Kirchen

Da steckt jede Menge Mühe und noch mehr Liebe drin: Seit einigen Jahren schon strickt Karola Siegemund ehrenamtlich kuschelige Babysachen, die sie regelmäßig der Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im MVZ Betzdorf-Kirchen übergibt, wo sie dann an frisch gebackene Mütter verschenkt werden.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

Sperrung der B 256 zwischen Hamm (Sieg) und Au (Sieg) ab dem 8. Januar

Die Verbandsgemeinde Hamm weist darauf hin, dass der Landesbetrieb Mobilität umfangreiche Sanierungsmaßnahmen für die Asphaltdecke der Bundesstraße 256 zwischen Hamm (Sieg) und Au (Sieg) angekündigt hat. Die Arbeiten erfordern eine Vollsperrung der Bundesstraße und sollen am Montag, 8. Januar, beginnen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.12.2023

Wie Online-Casinos auf globale Sportereignisse reagieren

RATGEBER | Die globale Sportlandschaft entwickelt sich beständig und große Ereignisse haben eine enorme Anziehungskraft auf Zuschauer. Diese Dynamik wird auch in der Online-Casino-Branche, die ihre Strategien und Angebote an die Bedürfnisse und Vorlieben der Spieler anpasst, nicht übersehen. Man kann heutzutage in einem Casino Live Sportwetten abschließen und die Ergebnisse in Echtzeit verfolgen. Ebenso kann man viele Online Live Casino Angebote entdecken, bei denen man klassische Tischspiele mit einem echten Croupier und anderen Spielern spielen kann. Live Roulette und Live Blackjack sind dabei sehr beliebt, doch auch weniger bekannte Spiele, wie Live Baccarat, erfreuen sich enormer Beliebtheit. Ein Live Casino Online bietet viele Optionen, sodass es sich immer lohnt ein wenig zu stöbern. Wir möchten hier genauer darauf eingehen, wie Online-Casinos auf globale Sportereignisse reagieren.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

SGD Nord: Plangenehmigung zum Abriss der Wehranlage in Euteneuen liegt vor

Die Wehranlage Euteneuen ist seit 2015 nicht mehr in Betrieb, die Wehranlage ist defekt und das Land als Eigentümer und Unterhaltungspflichtiger plant gemäß den geltenden Wassergesetzen die Wiederherstellung der linearen Durchgängigkeit der Sieg. Deshalb hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord einen Antrag auf Plangenehmigung gemäß dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) gestellt, der nun positiv beschieden wurde.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Jugendliche schieben ungesicherten Pkw auf Betonklotz in Daaden

Ein unachtsamer Moment kann schnell teuer werden. Besonders, wenn sich Jugendliche einen Scherz erlauben und ein ungesichertes Auto ins Rollen bringen. Genau das geschah am ersten Weihnachtsfeiertag auf dem Fontenay-Le-Fleury-Platz in Daaden.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Freilichtbühne Freudenberg erhielt vorweihnachtliche Spende

Kurz vor den Feiertagen erreichte die Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg überraschend eine gute Nachricht und ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Ein Siegener Unternehmen entschied, anstelle von Weihnachtspräsenten für Kunden lokale Projekte mit einer Spende zu unterstützen. Mit dabei war auch die Freilichtbühne, die 3500 Euro erhielt.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Volksbank Daaden unterstützt TuS DJK Herdorf mit 2000 Euro-Spende

ANZEIGE | Mithilfe einer Spende der Volksbank Daaden in Höhe von 2.000 Euro zur Unterstützung der Vereinsarbeit des TuS DJK Herdorf konnte dieser sich einen Defibrillator anschaffen. Das Gerät findet außen am Sportheim der Ludwig-Wolker-Anlage in Herdorf seinen Platz und ist so in Notsituationen rund um die Uhr schnell zugänglich.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Verdacht auf Totschlag in Neuwied: 34-jähriger Italiener unter Verdacht

Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod einer 48-jährigen Deutschen führt die Staatsanwaltschaft Koblenz ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Totschlags gegen einen 34-jährigen italienischen Staatsangehörigen. Der genaue Ablauf und das Motiv der Tat sind noch Gegenstand weiterer Untersuchungen.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Feines Westerwälder Raclette mit regionalen Produkten

Raclette ist das optimale Gericht für den langen, geselligen Silvesterabend. Dank einer großen Auswahl an Zutaten kann jeder Gast sein Pfännchen nach persönlichem Geschmack gestalten. Fleisch und Gemüse kommen aus regionaler und saisonaler Produktion. Während auf der Grillfläche zartes Wildschwein- und Rinderfilet brutzeln, schmilzt unten feiner Raclettekäse über den gefüllten Pfännchen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.12.2023

Volksbank Gebhardshain ehrt langjährige Mitarbeiter

ANZEIGE | Zusammen auf 210 Jahre Betriebszugehörigkeit können sieben Mitarbeiter der Volksbank Gebhardshain stolz sein. Davon entfallen 125 Jahre auf nur drei sehr langjährige Beschäftigte.


Vereine | Nachricht vom 27.12.2023

Weihnachtsshowturnen der DJK Wissen-Selbach macht Lust auf Sport

Die Sportler der DJK Wissen-Selbach lockten am dritten Adventssonntag in die Sporthalle der berufsbildenden Schule Wissen zum alljährlichen Weihnachtsshowturnen. Gespannt saßen Eltern, Großeltern und Geschwister auf den aufgebauten Bänken, als die Veranstaltung pünktlich um 15 Uhr eröffnet wurde.


Vereine | Nachricht vom 27.12.2023

SSG Etzbach verteilt Adventskalender: Weihnachtsaktion für junge Sportler

Die SSG Etzbach hat sich in diesem Jahr entschieden, ihren jüngsten Mitgliedern auf eine besondere Art und Weise eine weihnachtliche Freude zu machen. Statt einer traditionellen Weihnachtsfeier gab es für die Kinder und Jugendlichen in den Sparten Tanzen, Turnen und Volleyball liebevoll gestaltete Adventskalender, gefüllt mit Kinderschokolade.


Region | Nachricht vom 26.12.2023

Von wegen "Stille Nacht" - Oberraden rockte Weihnachten

Die "Weihnachtskultparty 2023" in Oberraden erwies sich einmal mehr als Zuschauermagnet und avancierte zur größten Veranstaltung während der Weihnachtsfeiertage im gesamten Westerwald, wenn nicht sogar in Rheinland-Pfalz. Der Andrang war enorm und so kann nur geschätzt werden, dass weit über 1.500 Besucher das Festzelt bis auf den letzten Platz füllten.


Region | Nachricht vom 26.12.2023

Erinnerungen an das Wissener Weihnachtsbier der Germania-Brauerei

Einige ältere Wissener könnten sich noch erinnern: Jedes Jahr zum Jahresende brachte die einst heimische Germania-Brauerei ein besonderes Weihnachtsbier auf den Markt. Es war jedoch kein gewöhnliches Festtagsgetränk, sondern ähnelte in seiner Herstellung dem sogenannten Märzen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.12.2023

Nettolohn – Wie berechnet man ihn richtig?

RATGEBER | Bruttolohn und Nettolohn, zwei grundverschiedene Werte mit unterschiedlichen Bedeutungen. Auch wenn bei Gehaltsverhandlungen in der Regel vom Bruttogehalt die Rede ist – das eigentlich relevante für Arbeitnehmer ist der Nettolohn. Wie berechnet man diesen?


Wirtschaft | Nachricht vom 26.12.2023

Gebäudereinigung Essen: Ihr Partner für Komplettservice in NRW

ANZEIGE | Die Gebäudereinigung Essen präsentiert sich als führendes Unternehmen in Nordrhein-Westfalen (NRW), das Unternehmen aller Größenordnungen professionelle und umfassende Reinigungsdienstleistungen bietet. Mit einem breiten Leistungsspektrum und einem klaren Fokus auf höchste Standards hat sich die Gebäudereinigung Essen als zuverlässiger Partner für saubere und gepflegte Räumlichkeiten etabliert.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.12.2023

Gebäudereinigung in Düsseldorf

ANZEIGE | Die Pospischil GmbH, in Düsseldorf und einem Aktionsradius, der sich über ganz Nordrhein-Westfalen erstreckt, gilt als Pionier in der Gebäudereinigungsbranche. Mit einer langjährigen Erfahrung und einem starken Fokus auf Qualität hat sich die Reinigungsfirma Düsseldorf einen hervorragenden Ruf als zuverlässiger Partner für Unternehmen verschiedener Größenordnungen erarbeitet.


Region | Nachricht vom 25.12.2023

Baustelle Alserberg Wissen: Geduld und Kompromissbereitschaft gefordert

Wer einen Straßenausbau durchführt, hat es mit einem breiten Gefühlsspektrum seitens der Verkehrsteilnehmer und Anwohner zu tun. Ein Paradebeispiel dafür ist derzeit der Alserberg in Wissen, wo die größte Baumaßnahme des Landkreises Altenkirchen seit Monaten allen Beteiligten und Betroffenen Geduld und Kompromissbereitschaft abverlangt.


Region | Nachricht vom 25.12.2023

Familien mit geringen Einkommen erhalten mehr Kinderzuschlag

Gute Nachrichten gibt es für Familien mit kleinen Einkommen. Ab Januar 2024 steigt der Höchstbetrag für den Kinderzuschlag von bisher 250 Euro auf 292 Euro pro Kind und Monat. Dies teilt die Bundesagentur für Arbeit mit.


Kultur | Nachricht vom 25.12.2023

Kulturwerk Wissen: Mit Swing ins neue Jahr

Traditionell probte die Friedrich-Wilhelm Raiffeisen Big Band (fwr-Big Band) am Tag vor Heilig Abend im Forum des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen für ihr Neujahrskonzert "Mit Swing ins neue Jahr 2024" am Samstag, 6. Januar, um 19 Uhr im Kulturwerk in Wissen.


Region | Nachricht vom 24.12.2023

Jugendhilfeeinrichtung "Die Insel" in Mittelhof freut sich über Wunschbaum-Aktion

Mit der "Wunschbaum-Aktion" machte der dm-Drogeriemarkt in Wissen diesmal der Jugendhilfeeinrichtung "Die Insel" in Mittelhof eine große Freude. Unter dem Motto "Wunschbaum-Schenken für einen guten Zweck" konnte sich die Einrichtung über insgesamt 85 Geschenktüten und eine Spende von 400 Euro freuen.


Region | Nachricht vom 24.12.2023

Neue Power für die Kitas: Basisqualifizierung abgeschlossen

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen erhielten kürzlich 14 Teilnehmerinnen der Basisqualifizierung im Sinne der Fachkräftevereinbarung für Tageseinrichtungen für Kinder in Rheinland-Pfalz ihre Zertifikate.


Region | Nachricht vom 24.12.2023

Weihnachtsfeier im Café Kiew in Wissen

Mitte Dezember hatten die Organisatoren des Café Kiew zur diesjährigen Weihnachtsfeier ins katholische Pfarrheim in Wissen eingeladen. Rund 130 ukrainischen Gäste, der größte Teil davon Kinder, trafen sich zur gemeinsamen Feier. Die fleißigen Helfer verteilten vom gut gefüllten Büffet in Windeseile hunderte von Kuchenstücken an die Gäste.


Region | Nachricht vom 24.12.2023

Wetter führte zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehr Altenkirchen-Flammersfeld

Die Freiwillige Feuerwehr der VG Altenkirchen Flammersfeld wurde wie fast alle Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis zu zahlreichen Einsätzen alarmiert. Durch die Häufung der Einsätze entschied sich die Wehrleitung in Absprache mit den Wehrführern zu einer ständigen Besetzung der Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 24.12.2023

Eichelhardt: Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall und setzt Fahrt fort

Am Samstagabend (23. Dezember) wurde der Polizei Altenkirchen ein Verkehrsunfall gemeldet, bei dem ein alkoholisierter Nissan-Fahrer in den Gegenverkehr geriet und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Vorfall ereignete sich auf der B 256 zwischen Eichelhardt und Mammelzen.


Region | Nachricht vom 23.12.2023

Egon Grimm aus Rehe: 63 Jahre als Schiedsrichter im Einsatz

Egon Grimm aus Rehe prägte über sechs Jahrzehnte hinweg die Fußballwelt als Schiedsrichter und hinterließ damit ein unvergessliches Vermächtnis. Seine beeindruckende Laufbahn von 63 Jahren im Schiedsrichteramt zeugt von seiner Leidenschaft und Hingabe zum Fußball.


Region | Nachricht vom 23.12.2023

Neuer Transporter für die Tafel in Wissen

Ein neues Fahrzeug erweitert den Fuhrpark der ökumenischen Tafel in Wissen. Durch eine Förderung der Stiftung Deutsche Fernsehlotterie können die ehrenamtlichen Helfer nun noch effizienter agieren.


Region | Nachricht vom 23.12.2023

Weihnachten für Bedürftige: Gutes fürs Café Patchwork getan

Vom Kreis Altenkirchen bis in den Kreis Siegen-Wittgenstein erstreckt sich die Strecke der Spender, die das Café Patchwork in Siegen bedacht haben. Von Päckchen und Tütchen, liebevoll verpackt mit Dingen für den alltäglichen Gebrauch, bis hin zu Gutscheinen stießen die Spenden in der Einrichtung der Wohnungslosenhilfe der Diakonie Soziale Dienste auf große Freude.


Region | Nachricht vom 23.12.2023

Krimi-Fans zeigen Herz fürs Hospiz: "Wäller Rumkugeln" spenden 1000 Euro an Einrichtung in Bruche

Seine Betzdorf-Krimis mit der Kommissarin Nina Moretti besitzen längst Kultstatus - und das weit über die Stadt an Sieg und Heller hinaus. Doch Micha Krämer hat nicht nur ein feines Gespür für Nervenkitzel, sondern auch ein großes Herz. Bester Beweis dafür ist die tolle Spendenaktion, die der Buchautor aus Kausen gemeinsam mit dem Verein "Wäller Rumkugeln" zugunsten des Ökumenischen Hospizes Kloster Bruche initiiert hat.


Region | Nachricht vom 23.12.2023

Landrat im Interview: Bei Klinikreform in Altenkirchen Standards für Deutschland setzen

Nun, rückblickend betrachtet ist es nicht mehr die Corona-Pandemie, die den Kreis Altenkirchen unter Landrat Dr. Peter Enders im zu Ende gehenden Jahr 2023 in Atem hält. Dafür bestimmt ein anderes Gesundheitsthema vom dritten Quartal an viele Schlagzeilen: das Dilemma um die DRK-Krankenhäuser im Norden des Landes Rheinland-Pfalz, das auch Enders und den Kreis in den Fokus rückt.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Autofahrer flüchtet nach Unfall in Elkenroth - Kind leicht verletzt

Nach Angaben der Polizei hat ein Kind am Donnerstag (21. Dezember) gegen 13.30 Uhr die Kirchstraße in Elkenroth überqueren wollen. Als ein Autofahrer zunächst anhielt, dann aber offenbar wieder anfuhr, sei das Kind auf der Fahrbahn umgeknickt und habe sich dadurch verletzt.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Sturmtief Zoltan traf auch den Kreis Altenkirchen: Zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Das angekündigte Sturmtief "Zoltan" sorgte im Kreisgebiet für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren und weiterer Rettungskräfte. Die Auswirkungen waren in den Verbandsgemeinden (VG) sehr unterschiedlich. Teilweise mussten Straßen gesperrt werden. Laut Polizei kam es zu mehreren Unfällen, die aber glimpflich ausgingen.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Amt gibt Hochwasserwarnung für die Region Westerwald heraus

Für die kommenden Tage werden teils ergiebige Niederschläge erwartet. Die Hochwasservorhersagezentrale Rheinland-Pfalz sagt weiter steigende Pegelstände für Flüsse und Bäche auch in der Region voraus. Eine amtliche Warnung vor Dauerregen hat auch der Deutsche Wetterdienst für den Nordosten von Rheinland-Pfalz herausgegeben.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

AWO Altenkirchen informiert über ehrenamtliche Vormundschaft und Pflegschaft

Der Betreuungsverein der AWO Altenkirchen führt neben rechtlichen Betreuungen als vom Landesjugendamt anerkannter Vormundschaftsverein auch Vormundschaften und Pflegschaften. Die Betreuungsvereine der AWO mit Sitz und Betzdorf und Altenkirchen sind seit über 30 Jahren Ansprechpartner für Betreuungsangelegenheiten in der Ehrenamtsarbeit.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Klinikreform: Gesamtbetriebsrat erwartet „viele Versetzungen, wenige Kündigungen“

Langsam aber sicher schreitet die Umstrukturierung der fünf Krankenhäuser, die unter dem Dach der insolventen DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mbH zusammengefasst sind, voran: Alle Standorte sind nach dem Sanierungskonzept der Arbeitgeberseite von personellen Veränderungen betroffen.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Westerwaldwetter zu Weihnachten: Viel Regen und Sturm

Auf der Rückseite von Sturmtief Zoltan fließt mit einer kräftigen nordwestlichen Strömung milde Meeresluft in den Westerwald. Bis zum Heiligabend gibt es in den Staulagen fast ununterbrochen Regen. Es kommen bis zu 60 Liter pro Quadratmeter zusammen. Die Sonne wird sich erst am zweiten Weihnachtsfeiertag zeigen. Der Wind bleibt stürmisch bis sehr stürmisch.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Gegen Judenhass und Rassismus: Jetzt für Otto-Wels-Preis bewerben!

Auszeichnung für Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus: Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) ruft Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 20 Jahren dazu auf, sich für den Otto-Wels-Preis für Demokratie 2024 zu bewerben.


Politik | Nachricht vom 22.12.2023

Ausgeglichener Haushalt in Selbach: Gibt es ein systemisches Problem?

Die Ortsgemeinde Selbach hat zur jüngsten Ortsgemeinderatssitzung eine ausgeglichene Haushaltplanung 2024 einstimmig verabschiedet. Die Planungen sehen eine Steigerung der Gewerbesteuer und der Grundsteuer A vor. Bei drückenden Umlagen sieht der Ortsbürgermeister ein "systemisches Problem" und fragt: "Woher kommen die Schulden?"


Wirtschaft | Nachricht vom 22.12.2023

Nähen als Hobby - mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung?

RATGEBER | Mit Nadel und Faden aktiv zu sein, hört sich für viele echt langweilig und uninteressant an. Doch so manchen bedeutet dies eine wunderbare Beschäftigung und ein erfüllendes Hobby, welches sich für einige von ihnen sogar zur Berufung herauskristallisiert. Das Nähen hält viele Facetten der Möglichkeiten parat, darunter auch das Konzipieren von ganzen Kollektionen an unterschiedlichsten Kleidungsstücken aller Art.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Energiegenossenschaft fördert nachhaltige Projekte im Westerwald

Auch in diesem Jahr hatten die Mitglieder von Maxwäll beschlossen, aus den Gewinnen der Altenkirchener Energie-Genossenschaft Mittel für die Förderung von regionalen Vereinen und Projekten bereitzustellen. So sollen die Gewinne der fünf genossenschaftseigenen Solarparks neben der Dividende für die Mitglieder und dem Klimaschutzeffekt einen weiteren positiven Nutzen für die Region stiften.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Kinderschutzbund Kreisverband Altenkirchen freut sich über 500 Euro-Spende

Gemäß dem Motto "Statt Präsente Unterstützung für den guten Zweck" hat sich die Webwisser GmbH/WP-Wartung24 in diesem Jahr zu Weihnachten entschieden, zwei gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Die Auswahl der begünstigten Organisationen wurde über eine Befragung der Mitarbeitenden getroffen: Kinderschutzbund Kreisverband Altenkirchen und The Ocean Cleanup.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Mehr als 100 Geschenke für Café Patchwork - "Weihnachten im Schukarton" der BBS Wissen

Zum Weihnachtsfest hat die Berufsbildende Schule Wissen (BBS) ein karitatives Projekt durchgeführt. Unter dem Titel "Weihnachten im Schuhkarton" haben Schulklassen unter Federführung der Schülervertretung mit den Schülersprechern Ayla Yalcin, Paula Schmidt, Enes Avci und Sami Mohammad Geschenkpakete zusammengestellt und dem "Café Patchwork" in Siegen überreicht.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Jahreswechsel bringt zahlreiche Neuerungen für gesetzlich Kranken- und Pflegeversicherte

Der Jahreswechsel bringt zahlreiche Neuerungen für gesetzlich Kranken- und Pflegeversicherte. Ob Leistungen für Pflegebedürftige, digitale Rezepte oder Brustkrebsvorsorge: Zum neuen Jahr ändern sich Regelungen rund um die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und soziale Pflegeversicherung (SPV). Die vdek-Landesvertretung Rheinland-Pfalz fasst die wichtigsten Neuerungen zusammen.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Weihnachtliche Lesung im Raiffeisenhaus in Flammersfeld

Eine außergewöhnliche Vorstellung gab es in der Vorweihnachtszeit im Raiffeisenhaus in Flammersfeld. Die Besucher hörten aufmerksam zu und sangen zu den Klängen vom "Hackbrettle" kräftig mit, gleichzeitig wurde ihnen das Leben Raiffeisens näher gebracht.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Wolf in Weyerbusch: DNA-Abstriche von toten Schafen bestätigen Verdacht

Die Untersuchungen an acht toten Schafen aus dem Gemeindegebiet Weyerbusch haben ergeben, dass ein Wolf die Tiere getötet hat. Dies geht aus den Resultaten der am 13. Dezember 2023 genommenen DNA-Abstriche hervor, die das Koordinationszentrum für Luchs und Wolf (KLUWO) nun veröffentlicht hat.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Klinikreform: Über 400 Menschen geben Klinik-Betriebsrat noch mehr Rückenwind

Die Öffentlichkeit nimmt die vorgesehene Herabstufung des Altenkirchener DRK-Krankenhauses noch lange nicht als gegeben hin. Nach dem Protestzug mit über 700 Teilnehmern quer durch die Stadt haben über 400 Menschen in der evangelischen Christuskirche bei einer „Kundgebung“ ihre Solidarität mit den Beschäftigten gezeigt und den Erhalt weitreichender ärztlicher Kompetenzen vor Ort eingefordert.


Werbung