Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 64057 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640 | 641


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Solarbotschafter engagieren sich in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Die Solarbotschafter in der Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen-Flammersfeld sind Bürger, die bereits eigene Anlagen installiert und schon über die Jahre Erfahrungen mit Photovoltaik (PV), Solarthermie oder Stromspeichern gesammelt haben. Sie informieren unverbindlich interessierte Mitbürger in Sachen Solarenergie. Die Solarbotschafter wollen damit die Energiewende in der VG voranbringen und ihre Erfahrungen teilen.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Ökumenisches Hospiz Kloster Bruche öffnete die Türen

Ein knappes Jahr lang war es ruhig ums Kloster Bruche. Doch hinter den historischen Mauern ging es emsig zu. Die neue Besitzerin Diakonie in Südwestfalen GmbH lud nun zum Tag der offenen Tür ein und eröffnete damit auch das Ökumenische Hospiz Kloster Bruche, die erste Einrichtung dieser Art im Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Vorfahrt missachtet: Unfall mit verletztem Autofahrer in Niederdreisbach

Am Montagnachmittag (3. April) kam es gegen 15.55 Uhr zu einem Unfall in Niederdreisbach: Wie die Polizei Betzdorf berichtet, waren zwei Fahrzeuge nach einer Vorfahrtmissachtung auf der Hauptstraße zusammengestoßen. Dabei wurde einer der Fahrer leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Geld für Kommunen: Rheinland-Pfalz investiert 250 Millionen Euro in den Klimaschutz

Mit einer Summe von 250 Millionen Euro will das Land Rheinland-Pflaz die Kommunen beim Klimaschutz unterstützen. Das Geld fließt durch das Kommunale Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation (KIPKI). "Gemeinsam müssen wir auf allen Ebenen dafür sorgen, dass wir dem Klimawandel entgegenwirken können", so teilt die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler in einer Pressemeldung mit.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Ferienzirkus nach vier Jahren Coronapause erfolgreich gestartet

Vier Jahre hatte der große Ferienzirkus der Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen coronabedingte Zwangspause - jetzt ist er mit Pauken und Trompeten zurück. Seit Sonntag (2. April) trainieren 65 Kinder in 14 verschiedenen Workshops für ihre große Aufführung, zu der sie am Gründonnerstag, 6. April, in die Betzdorfer Stadthalle einladen.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Skatepark in Katzwinkel: Eröffnung für Herbst angepeilt

Erst als kleine Skatebahn hinter der Kirche in Katzwinkel vorgesehen, sind nun Planungen für eine ansehnliche Skateanlage an neuer Stelle vorangeschritten. Die Else Schütz Stiftung unterstützt den Bau mit 100.000 Euro - Eröffnung für Herbst angepeilt. Sportplatz soll zukünftig für alle offen sein. Grundstück für Tradition Geburtsbäumchen gefunden.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Sucht: Haus Felsenkeller bietet Seminar für Familienangehörige an

Eine neue Fortbildung im Haus Felsenkeller in Altenkirchen heißt "Gefangen im Suchtsystem Familie? Mut zum Fühlen, Wahrnehmen und Verändern“. Eingeladen sind alle Menschen, die am Thema beruflich oder privat interessiert sind.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Haus Felsenkeller bietet Linedance-Kurs an

Im Haus Felsenkeller in Altenkirchen wird wieder getanzt: Linedance. Ein Schnupperworkshop dazu findet am Sonntag, 23. April, statt. Ronald Ernst leitet den Kurs.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Vortragsabend im Haus Felsenkeller: "Weltwirtschaft im Wandel"

Es gibt einen neuen Vortrags- und Gesprächsabend im Haus Felsenkeller: "Weltwirtschaft im Wandel? - Die Grenzen des Kapitalismus". Hier werden die Zusammenhänge deutlich, die die Turbulenzen in der Weltwirtschaft verursachen.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

AKTUALISIERT: Verkehrsunfall zwischen Kirchen und Freusburg fordert zwei Verletzte

Am Mittwochnachmittag (5. April) kam es gegen 16.15 Uhr auf der B62 zwischen Kirchen und Freusburg (Siegener Straße) zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurden der 62-jährige Unfallverursacher und eine 51-jährige Autofahrerin verletzt. Die Bundesstraße 62 war für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Kreisjugendring Altenkirchen wählte neuen Vorstand

Der Kreisjugendring Altenkirchen ist zu seiner vierten Jahreshauptversammlung zusammengekommen. Als Tagungsort haben die Mitarbeiter von mehr als einem Dutzend Verbänden und Trägern der Jugendarbeit aus dem ganzen Kreisgebiet Räumlichkeiten in der Kreisverwaltung Altenkirchen genutzt.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2023

Mitglieder des SFC Betzdorf-Kirchen bestätigten Vorstand im Amt

Bei der Jahreshauptversammlung des Segelflugclubs SFC Betzdorf-Kirchen im Barbarasaal der Betzdorfer Stadthalle stand als wichtiger Tagespunkt die Neuwahl des gesamten Vorstands sowie die Bestätigung des neuen Jugendleiters auf dem Programm.


Kultur | Nachricht vom 05.04.2023

Festgottesdienst und Osterfeuer im Wildenburger Land am Ostersonntag

Am Ostersonntag, 9. April, wird um 18.30 Uhr in der Barockkirche "St. Sebastianus" Friesenhagen mit einem Festgottesdienst das christliche Hochfest der Auferstehung Jesu Christi von den Toten gefeiert. Zelebriert wird die Festmesse von Kaplan Michael Schiller.


Kultur | Nachricht vom 05.04.2023

Kulturprogramm von Kulturbüro Haus Felsenkeller voll mit Überraschungen

Von Bundeswehr Bigband mit Stargast Tom Gaebel über Torsten Sträter und Jochen Malmsheimer bis hin zu Eric Clapton und Joni Mitchel Musikprojekt: Das Frühjahr-/Sommerprogramm von Haus Felsenkeller bietet für jeden Geschmack etwas. Das Kulturbüro gestaltet aufwendig die Tennishalle der Glockenspitze von Juni bis September in den Kultursalon um.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Hotel- und Gastronomiebetriebe suchen Fachkräfte

Die rund 50 familiengeführten Hotellerie- und Gastronomiebetriebe des Netzwerks "Working Family" sind auf der Suche nach Gleichgesinnten, die sich mit ihnen gemeinsam als starke Arbeitgeber präsentieren und Fachkräfte für ihre Branche begeistern. Dazu laden sie weitere Familienbetriebe aus Rheinland-Pfalz zum Kennenlernen ein.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Handwerkskammer Koblenz übergibt 637 Meisterbriefe

Die große Meisterfeier der Handwerkskammer (HwK) Koblenz mit rund 1.500 Besuchern in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz setzte einen feierlichen Rahmen für die 637 Jungmeister aus 20 unterschiedlichen Handwerksberufen, die ihre Meisterbriefe entgegennehmen konnten.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Heupelzen: Seniorenleichtathlet Friedhelm Adorf sichert sich drei WM-Medaillen

Das polnische Torun war für Friedhelm Adorf wirklich eine Reise wert: Der Seniorenleichtathlet aus Heupelzen kehrte von der Hallen-WM mit einem kompletten Medaillensatz in die Heimat zurück. Und ein vierter Platz untermauerte das herausragende Abschneiden des 79-Jährigen.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Klage abgewiesen: OVG Koblenz bestätigt Straßenausbaubeitragssatzung der Stadt Wissen

Die Stadt Wissen hat ein Normenkontrollverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz in Koblenz gewonnen. Das hat die Stadt in einer Pressemitteilung berichtet. Das Gericht hatte sich demnach nach 2021 erneut auf Antrag eines Bürgers mit der Einführung der wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge im Stadtgebiet von Wissen und der Satzung des Rates auseinandergesetzt.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Verkehrsunfall auf der Landesstraße L 276 sorgte für Behinderungen

Am Dienstag (4. April) kam es auf der L 276 in der Gemarkung Giershausen zu einem Unfall. Die Strecke dient derzeit als Umleitung für den Verkehr in Richtung Altenkirchen und Flammersfeld. Dies führt zu einer erheblichen Steigerung der Verkehrszahlen und somit natürlich auch zu entsprechenden Behinderungen.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Fall Luise aus Freudenberg: Ein Expertengespräch mit dem Kinderpsychiater Dr. Jan Oude-Aost

Der Tod von Luise erschütterte das ganze Land, selbst ausländische Medien berichteten über den Fall. Die zwölfjährige Luise wurde Mitte März von zwei gleichaltrigen Freundinnen getötet. Aufgrund des Alters der Täterinnen und der Brutalität der Tat geriet der Fall bundesweit in die Schlagzeilen und löste eine Reihe von Debatten aus. Die Kuriere konnten den renommierten Kinderpsychiater Dr. med. Jan Oude-Aost für ein Interview gewinnen.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Zweitägige Sperrung der Fischbacher Straße in Niederfischbach

Aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten im Bereich der Hausnummern 16 bis 18 wird die Fischbacher Straße in Niederfischbach von Mittwoch, 5. April. bis Donnerstag, 6. April, für den gesamten Fahrzeug- sowie Fußgängerverkehr gesperrt.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

K 107 bei Dauersberg leidet unter massiver Verkehrslast

Die gröbsten Schäden an der Fahrbahn der K 107 zwischen dem Umspannwerk und Ortseingang von Dauersberg reparieren derzeit die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Betzdorf: Seit der Sperrung der L 288 in Steineroth fahren täglich bis zu 9.000 Autos über die K 107 - und die hat unter dieser Verkehrslast massiv gelitten.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

In Birnbach fleißig beim Dorfputz gewerkelt

Ein blitzblankes Dorf und ein gemeinsamer Imbiss am Schluss der Arbeit. Das war in Birnbach der Lohn für die Mühe, die weitläufige Gemarkung vom achtlos weggeworfenem Unrat unvernünftiger Mitbürger befreit zu haben. Der Dauerregen tat dabei der guten Laune keinen Abbruch.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Kultkneipe "Linde" in Betzdorf hat neuen Inhaber

Lange kursierten Gerüchte in Betzdorf, doch nun ist es offiziell: Die kleine Kultkneipe "Linde" am Klosterhof in Betzdorf hat einen neuen Inhaber. Am Samstag, 1. April, wurde die bekannte Kneipe mit einer Eröffnungsfeier eingeweiht. Etwa 50 Gäste haben gemeinsam mit Florian Schneider auf neue alte Traditionen angestoßen.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Nach Bohlenklau: Bänke mit grandiosem Weitblick wieder da

Endlich laden die Bänke nahe der L 279 zwischen den Höfen Neustockschlade und Fähringen wieder zum Verweilen mit Weitblick ein. 2022 wurden die Holz-Bohlen geklaut und das so fein säuberlich, dass der Diebstahl erst nach Tagen zur traurigen Gewissheit wurde. Jetzt sind sie erneuert. Doch damit nicht genug: Eine weitere kam hinzu.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Wandern auf den Spuren zweier römischer Reiche

Der Hauptverein des Westerwald-Verein e.V. lädt herzlich zur Wanderung W2 "Auf den Spuren zweier römischer Reiche" ein. Wer ist bereit für eine Wanderung auf den Spuren zweier römischer Reiche? Derjenige kann am 24. April auf der geführten Wanderung mit Wanderführer Stefan Kohl teilnehmen. Kondition erforderlich!


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Geldautomatensprenger von Kroppach: Anwälte wollen "Deal" mit Strafkammer erreichen

Im Mittelpunkt des letzten Fortsetzungstermins bei der 14. Strafkammer des Landgerichts Koblenz, unter dem Vorsitz von Richter Martin Schlepphorst, stand der Versuch der Verteidiger der sechs Angeklagten, mit dem Gericht und der Staatsanwaltschaft eine tatsächliche Verständigung, den sogenannten "Deal" zu erreichen. Der WW- und AK-Kurier berichteten.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Westerwälder Rezepte - Roastbeef mit Bärlauch-Knödeln

Jetzt gibt es wieder Bärlauch auf dem Wochenmarkt oder im heimischen Garten. In dem grünen Heilmittel sind viel Vitamin C, Eisen und ätherische Öle enthalten. Das geschätzte Wildgemüse riecht wie Knoblauch, ohne dessen unangenehmen Duft zu hinterlassen, wirkt entgiftend sowie reinigend und kann uns über Frühjahrsmüdigkeit hinweghelfen und auch bei vielen Krankheiten unterstützen.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

LKA: "Car Friday": Rot für Raser, Poser und illegales Tuning

In der bundesweiten Szene der Autobastler und -schrauber ist der Karfreitag seit einigen Jahren zum "CarFriday" umgetauft - und mit jährlichen Treffen ein Riesenfest. Bei der traditionellen Saisoneröffnung der Autotuner war in der Vergangenheit auch am Motorsport-Mekka schlechthin, dem Nürburgring, stets viel los.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2023

Mit eigenem Balkonkraftwerk von "57energie" Strom sparen

Im Kampf gegen den Klimawandel werden regenerative Energien hochgeschätzt. Photovoltaikanlagen nutzen das Sonnenlicht für die Stromerzeugung. Balkonkraftwerke sind kleine Photovoltaikanlagen, die auf dem Balkon oder Garagendach angebracht, Strom für den eigenen Bedarf erzeugen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2023

Indoor-Sport im Trend: Vorteile, Sportarten, Ausrüstung und Tipps für Anfänger

ANZEIGE | Indoor-Sport wird immer beliebter und bietet eine großartige Möglichkeit, körperlich fit zu bleiben, ohne sich den Herausforderungen des Wetters oder der Umgebung aussetzen zu müssen. In diesem Artikel werden wir die Vorteile von Indoor-Sport, beliebte Indoor-Sportarten, Indoor-Sportausrüstung, Indoor-Sport als Teil eines gesunden Lebensstils, Indoor-Sport für verschiedene Altersgruppen, Tipps für Indoor-Sporteinsteiger, Indoor-Sport für Menschen mit Behinderungen, Indoor-Sport in der Pandemie und vieles mehr behandeln.


Vereine | Nachricht vom 04.04.2023

Druiden-Darts-Masters nun auch als Team-Edition

Nach der erfolgreichen Premiere der Druiden-Darts-Masters "Single" im Januar werden am Samstag, 22. April, ab 15.30 Uhr die Druiden-Darts-Masters in der „Team Edition“ in der Druidenhalle in Herkersdorf/Offhausen ausgetragen. Anmeldung ist noch bis 15. April möglich.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Youngster Tom Kalender aus Hamm steht vor Formel-4-Debüt in Nogaro

Als Fahrer des ADAC Formel Junior Team bestreitet Tom Kalender in diesem Jahr seine erste Saison in der Formel 4. Er gehört zu einer von drei Deutschen, der bei sieben Läufen in der französischen Meisterschaft angreift. Der Auftakt findet am kommenden Wochenende in Nogaro (Frankreich) statt.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Lions Club Bad Marienberg überreicht Scheck an Kunstforum Westerwald

Vertreter des Lions Clubs Bad Marienberg überreichten der neuen Vorsitzenden des Kunstforums Westerwald, Helga Seelbach und Malerin Brigitte Struif (Mitglied des Kunstforums) stellvertretend für den gesamten Kunstverein einen symbolischen Scheck.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Weyerbusch: Mann täuscht Verletzungen vor, um Rettungsdienst als "Taxi" benutzen zu können

Am Sonntag (2. April) klingelte ein 33-jähriger Mann gegen 4 Uhr an einem Wohnhaus in Weyerbusch in der Frankfurter Straße. Als ihm der Bewohner öffnete, äußerte der 33-Jährige, dass er verletzt sei und dringend einen Krankenwagen benötigen würde. Der durch den Anwohner alarmierte Rettungsdienst konnte bei der angeblich verletzten Person jedoch keinerlei Verletzungen feststellen.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Wissener Schützen waren wieder auf Informationsfahrt

Nach drei Jahren coronabedingter Pause führte der Wissener Schützenverein wieder die jährliche Informationsfahrt der Schützen durch. Ziel war in diesem Jahr ein Besuch der Luftwaffenkaserne in Köln-Wahn. Mit einer Gruppe von 51 Personen besichtigte der Wissener Schützenverein am vergangenen Freitag die Luftwaffenkaserne in Köln-Wahn.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Haus Felsenkeller bietet erneut beliebten Yoga-Kurs an

Vinyasa Flow Yoga verbindet Körper, Geist und Seele auf lebensbejahende Art und sorgt damit auch für ein besseres Körpergefühl. Der Fokus liegt im kommenden Kurs auf gesundheitsfördernden Bewegungen, die für mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit sorgen. Dieser Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Im Wald gelten Regeln - auch für den Tourismus

Es ist für die meisten Menschen so selbstverständlich wie Zähneputzen oder Abendessen, speziell auch im Kreis Altenkirchen: Der regelmäßige Spaziergang oder die Fahrradtour im zumeist nahen Wald gehört zur ganz normalen Freizeit. Ganz ohne Hintergedanken, ganz ohne schlechtes Gewissen. Doch auch im Wald gibt es Regeln, die zu beachten sind.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Das "Championnat du Chocolate" der HwK verzauberte mit Kunsthandwerk und Schokolade

Schokolade in ihrer schönsten Form, das wurde am ersten Aprilwochenende bei der vierten Ausgabe des Le Championnat du Chocolate à Coblence im Kurfürstlichen Schloss in Koblenz zelebriert. Auch 2023 folgten wieder Chocolatiers aus ganz Deutschland und Österreich der Einladung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, um mehreren tausend Besuchern zu zeigen, welche fantastischen, manchmal schier unglaublichen Gestaltungsmöglichkeiten der edle Rohstoff bereithält.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Festliche Ehrungen der ver.di-Jubilare in Siegen

Nach dreijähriger Corona-Zwangspause hat ver.di wieder verdiente Mitglieder geehrt. An zwei Tagen fand die Ehrung der Jubilare aus der Region Siegen-Wittgenstein und Olpe in der Bismarckhalle in Weidenau statt. Mehr als 350 Gäste waren der Einladung der Gewerkschaft ver.di gefolgt. Sie konnten auf stolze 75-, 70-, 60-, 50-, 40- und 25-jährige Mitgliedschaft blicken und genossen ihre Würdigung im festlichen Rahmen.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Kostenfaktor Siegtalbad: Kann sich die VG Wissen das noch leisten?

Das Siegtal in Wissen ist laut einer Pressemitteilung der VG Wissen nach wie vor beliebt: Die Besucherzahl ist mit rund 14.300 Besuchern im Hallenbad (2019) nach Corona zwar wieder gestiegen, erreicht jedoch bei Weitem noch die nicht den Stand vor der Pandemie. Derweil wird die Kostenrechnung immer besorgniserregender: Kann sich die VG das Bad noch leisten?


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2023

Sparkasse Westerwald-Sieg verabschiedet stellvertretendes Vorstandsmitglied in den Ruhestand

Mit besonderem Dank und großer Anerkennung wurde Hans-Rainer Schmitz als Marktbereichsleiter und stellvertretendes Vorstandsmitglied nach fast 30 Jahren im Dienst der Sparkasse vom Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In einer Feierstunde im Kreise weiterer Führungskräfte und Kollegen wurde ihm für sein besonderes Engagement gedankt.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2023

Wirtschaft studieren – Karriere richtig planen

Das klassische Wirtschaftsstudium hat in Deutschland eine lange Tradition. Viele Unternehmer haben ihre Karriere mit einem Studienfach der Wirtschaft begonnen und es zum Millionär gebracht. Natürlich haben sich die Umstände im Laufe der Zeit verändert und damit auch das Studium selbst. Es sind erweiterte spezielle Wirtschaftswissenschaften hinzugekommen, um der aktuellen Nachfrage nach bestimmten Fächern nachzukommen. Zudem hat sich interdisziplinär sehr vieles verändert und demgegenüber steht heute ein Wirtschaftsstudium, welches diese Herausforderungen zu 100 Prozent abbilden kann. Aber auch die Studienform selbst hat sich stark verändert. Das hat im engeren Sinne natürlich mit der europäischen Integration zu tun, denn diese ist dafür verantwortlich, dass Studierende heute europaweit studieren können und Grenzen keine klassischen Barrieren mehr sind. Innerhalb des Studienzweigs kann es auch starke Veränderungen geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2023

Tragbares Kraftwerk: Überall Strom erzeugen und nutzen

Mit der Entwicklung und Verbesserung der verschiedenen elektrischen und elektronischen Geräte, die in der Welt verwendet werden, steigt auch der Energiebedarf stetig an. Es reicht nicht mehr aus, nur Telefone und Computer aufzuladen, sondern auch Transportmittel wie Elektroroller, -fahrräder und -autos. Um all diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, ist es hilfreich, eine Möglichkeit zum Aufladen unserer Geräte zur Verfügung zu haben: das tragbare Kraftwerk.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2023

Fachkräftemangel: Digitalisierung kann Unternehmen attraktiver machen

Aktuell bereiten steigende Rohstoffpreise und Energiekosten vielen Unternehmen Sorgen. Ökonomen warnen allerdings vor einem weiteren Problem, das sich in Zukunft schlimm für Unternehmen auswirken könnte. Der Fachkräftemangel wächst deutschlandweit und betrifft immer mehr Branchen. Die Arbeitskräfte der geburtenstarken Jahrgänge treten sukzessiv in den Ruhestand ein und es fehlt an gut ausgebildeten Nachwuchskräften. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz schätzt, dass sich die Zahl der erwerbsfähigen Menschen in der deutschen Gesamtbevölkerung bis 2030 um etwa 3,9 Millionen verringern wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2023

Wie können AR und VR die Spieleindustrie innovativ bereichern?

AR (Augmented Reality) in Spielen ist die Integration von visuellen und akustischen Spielinhalten mit der Umgebung des Benutzers in Echtzeit. VR (Virtual Reality) in Spielen bietet eine wahrhaft immersive Ego-Perspektive des Spielgeschehens in der virtuellen Umgebung. VR und AR sind inzwischen so ausgereift, dass sie ihre Spieler begeistern. Die Hersteller haben eine Innovation eingeführt, die jenseits der Vorstellungskraft liegt, um ihren Nutzern mit der richtigen Ausrüstung ein reibungsloses und fesselndes Erlebnis zu bieten. Es ist an der Zeit, herauszufinden, wie AR und VR mit ihren revolutionären Aktivitäten die Spieleindustrie neu definieren werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2023

Freizeit – Hobbys, die gegen Langeweile helfen

Wer genügend Zeit hat, um nach der Arbeit dem einen oder anderen Hobby nachzugehen, der darf sich glücklich schätzen. Doch gelegentlich kann dieser Zustand auch eine gewisse Langeweile nach sich ziehen. In dem Fall ist es wichtig, einen Blick auf interessante Hobbys zu werfen, die angenehme Abwechslung versprechen. Welche dies sind, zeigt dieser Artikel.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

Bewusstlos aus seinem Auto befreit: Wieso verunglückte dieser Fahrer?

Nach einem Unfall auf der B 62 in der Nacht zum Sonntag (2. April) musste ein bewusstloser Autofahrer aus seinem Wagen befreit und ins Krankenhaus gebracht werden. Wieso er kurz vor Freusburg die Kontrolle über sein Auto verlor, muss erst noch geklärt werden. Die Polizei hofft auf Hinweise.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

"Colors of Music": Blasorchester Mehrbachtal zeigte sein musikalisches Können

Am Samstag (1. April) hatte das Blasorchester Mehrbachtal zu seinem ersten Konzert des Jahres eingeladen. Motto des Tages: "Colors of Music". In zahllosen Proben und einem Probenwochenende hatten sich die Musiker auf diesen Tag vorbereitet. Das Blasorchester gilt als eines der "Aushängeschilder" der Region.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

Arbeitsmarktbericht: Frühjahrsbelebung in Neuwied und Altenkirchen deutlich verlangsamt

Die sonst jährlich zuverlässig wiederkehrende Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt lässt dieses Jahr auf sich warten. 8750 Personen waren im März im Agenturbezirk der Neuwieder Arbeitsagentur für die Kreise Neuwied und Altenkirchen arbeitslos gemeldet. Das sind 162 weniger als im Februar, aber 1066 mehr als vor einem Jahr.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

Heupelzen: Neuer Aussichtsturm als „Ankerattraktion“ des Westerwaldes

Der nächste Schritt, auf dem Beulskopf einen neuen Aussichtsturm zu bauen, ist vollzogen. Das geforderte touristische Konzept liegt vor, nachdem bereits ein Bodengutachten bescheinigte, dass das avisierte Areal für eine „Wiedergeburt“ als tauglich eingestuft wird.



Vereine | Nachricht vom 02.04.2023

Zwei Schäfer-Tore reichten nicht - SG gab wieder das Spiel aus der Hand

Am Donnerstagabend, dem 30. März empfing die SG Mittelhof/Niederhövels den Lokalrivalen und Aufstiegsaspiranten aus Wissen zum Nachholspiel in Niederhövels. Im Vergleich zur Vorwoche fiel gesundheitlich Kapitän Gregor Michels aus und Torwart Sebastian Quint zeigte beim Warmmachen an, dass es nicht geht.


Kultur | Nachricht vom 02.04.2023

Buchtipp: "Die Not ist groß - einer muss los" von Jenna & Bo

Das interaktive Kinderbuch für Kinder ab zwei Jahren thematisiert den Klimawandel, ohne den kleinen Lesern Angst zu machen. Angst haben allerdings die Pinguine am Südpol, weil das Eis, ihr Lebensraum, beständig schmilzt. Weil sie wissen wollen, ob man auch ohne Eis überleben kann, wird Pinguin Kalle als Kundschafter losgeschickt.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2023

Teich sauber halten – oft einfacher als gedacht

Auch in der Region Neuwied entscheiden sich immer mehr Haus- und Gartenbesitzer dazu, ihr Grundstück mit einem Teich aufzuwerten. Die Pflege der Anlagen ist meist einfacher als gedacht. Wer sich ein wenig mit der Thematik auseinandersetzt und über das passende Equipment verfügt, findet vornehmlich schnell heraus, wie viel Spaß dieses besondere Hobby machen kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2023

Haut und Psyche – eine enge Verbindung, die sich auch in unserer Sprache zeigt

Wir alle kennen sie, die oft gebrauchten Worte. "Das ist doch zum aus der Haut fahren!" oder " Das juckt mich doch nicht". Unser größtes Organ und unsere psychische Befindlichkeit sind eng miteinander verknüpft. Haben wir Angst, bekommen wir oftmals eine Gänsehaut, sind wir erregt, rötet sich unsere Haut – es gibt viele Zusammenhänge, denen wir uns kaum bewusst sind. Tun wir unserer Haut etwas Gutes, tun wir dies auch für unsere Seele – und umgekehrt.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Gegen Blasenschwäche gibt es hilfreiche Therapien

Blasenschwäche gilt häufig noch immer als Tabu - dabei handelt es sich um ein weit verbreitetes Leiden, das Frauen und Männer jeden Alters betrifft. Ein Indiz dafür: die große Resonanz auf den jüngsten Vortrag beim "Siegener Forum Gesundheit".


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Betzdorfer Gymnasiasten entdecken die Skiabfahrten im Zillertal

Der Sport-Leistungskurs des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf hat unter der Leitung von Andreas Krämer eine achttägige Skifahrt ins Zillertal (Österreich) unternommen. Diese konnte nun erstmals wieder nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause stattfinden.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Schüler der IGS Hamm freuen sich über neuen Schulkiosk

Nach intensiven Vorbereitungen eröffnete der neue Schulkiosk an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm/Sieg. Die Eröffnung wurde von Schülern sowie Lehrkräften bereits seit längerer Zeit herbeigesehnt. Daher war es kaum verwunderlich, dass der Andrang am Eröffnungstag besonders groß war.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

"Wer singt denn da?": Vogelwanderung in Katzwinkel

Eine Vogelwanderung durch die Natur bieten die ambitionierten Hobby-Ornithologen Sigrid Euteneuer und Andreas Wagner für Sonntag, 2. April, an. Bei einer Wanderung durch Offenland und Wald erlebt die Gruppe die Frühlings- und Balzgesänge zahlreicher heimischer Vogelarten.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Aktion Saubere Landschaft - Birken-Honigsessen macht am 15. April mit

Die Ortsgemeinde Birken-Honigsessen macht auch in diesem Jahr bei der kreisweiten Aktion Saubere Landschaft mit. Die jährliche Dorfsäuberungsaktion findet am Samstag, 15. April, ab 9 Uhr, statt. Treffpunkt ist das Rote Kreuz-Heim bei der Turnhalle in Birken-Honigsessen. Jeder ist eingeladen mitzumachen.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Mittelhof beteiligt sich an Aktion Saubere Landschaft

In der Ortsgemeinde Mittelhof findet die jährliche Dorfreinigung anlässlich der kreisweiten Aktion Saubere Landschaft am Samstag, 15. April, ab 10 Uhr, statt. Treffpunkt ist der Gasthof Cordes in Steckenstein. Jeder ist zum Mitmachen eingeladen.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Katzwinkel: Osterfeuer und Schnupperschießen am Ostersamstag

Am Ostersamstag, 8. April, ist auf dem Schützenplatz in der Ortsgemeinde Katzwinkel richtig was los. Von 15 bis 18 Uhr bietet der Schützenverein Schnupperschießen an. Fast nahtlos geht es um 18.30 Uhr mit einem geselligen Abend am Osterfeuer weiter.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Frühlingserwachen auf dem Pflanzenhof Schürg in Wissen

Grün ist das Leben! Ganz besonders das Leben der Familie Schürg mit Team vom gleichnamigen Pflanzenhof Schürg in Wissen. Gerade jetzt im Frühling füllen sich die Quartiere mit Solitärstauden, Blühgehölzen und vielen weiteren Pflanzen. Hinzu kommen die saisonalen Frühlingsblumen und kreative Dekorationen: von Narzissen bis Osterhase und Co..


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Anfänger-Kurs in Modern Line Dance in Elkenroth

Die SG Westerwald (SGW) bietet ab Mittwoch, 12. April, immer ab 17.45 Uhr, in der Sporthalle in Elkenroth einen zehnwöchigen Modern Line Dance Anfängerkurs an. Beim Modern Line Dance wird ohne Partner in Reihen und Blöcken getanzt.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Kick-off zur Zukunftswerkstatt des Kirchenkreises Altenkirchen

Rund 70 Interessierte aus dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen, darunter Pfarrerinnen und Pfarrer, Presbyterinnen und Presbyter, Jugendliche, Ausschussmitglieder und Mitarbeitende des Diakonischen Werkes und des Verwaltungsamtes, trafen sich am Vormittag des 25. März in der Christuskirche in Altenkirchen, um gemeinsam über die Zukunft des Kirchenkreises zu sprechen.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Zertifikate für neue Gästeführer im Kreis Altenkirchen

Die Schatzkiste "Kreis Altenkirchen" kann geöffnet werden: 25 neue Gästeführerinnen und Gästeführer stehen ab sofort bereit, die Sehenswürdigkeiten und Schönheiten der Region mit viel Herzblut und Fachwissen zu vermarkten. Dazu haben die Frauen und Männer in den vergangenen drei Monaten in insgesamt 40 Unterrichtsstunden das notwendige Rüstzeug erhalten.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Schockanruf und Enkeltrick beschäftige Landfrauen

Die Landfrauen der Dörfer rund um den Beulskopf hatten zu einer Informationsveranstaltung in das Bürgerhaus in Heupelzen eingeladen. Aus aktuellem Anlass beschäftigte man sich mit dem Thema "Schockanruf und Enkeltrick".


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Warmes Wasser doppelt so teuer?!

Heißes Wasser aus dem Hahn ohne zu warten und rund um die Uhr - die Zirkulation macht’s möglich. Dieser Luxus kostet allerdings Geld. Denn in zentralen Trinkwassersystemen verbraucht man für die ständige Bereithaltung von warmem Wasser unter Umständen mehr Energie als für die Erwärmung des tatsächlich gezapften Wassers gebraucht wird.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Bau-Branche setzt Signal: 1.000 Euro Prämie als "Finanz-Pflaster gegen Inflation"

IG BAU warnt vor "Prämien-Drückebergern" unter den Bau-Arbeitgebern
Bauunternehmen bauen "Krisen-Brücke": "Wer auf dem Bau im Landkreis Altenkirchen arbeitet, dem winkt jetzt eine Sonderzahlung. In diesem Jahr bekommen Baubeschäftigte eine Inflationsausgleichsprämie von 500 Euro - am Stück oder in Raten gezahlt. Es ist eine ‚Krisen-Puffer-Prämie‘. Und die gibt es im kommenden Jahr dann noch einmal in gleicher Höhe", sagt Gordon Deneu.


Politik | Nachricht vom 01.04.2023

Der Westerwald rückt zusammen - Neuer Landkreis entsteht

April, April – Die Zusammenlegung der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald war unser Aprilscherz 2023. Bei unseren Recherchen und Ausarbeitungen haben wir festgestellt, dass durchaus vieles schon gemeinsam läuft. Weitere Gemeinsamkeiten sind in Planung, nur die Fusion dürfte noch lange auf sich warten lassen, oder?


Politik | Nachricht vom 01.04.2023

Gelungener Auftakt von "Kreisvorstand vor Ort" in Wissen

Die SPD-Kreisvorsitzenden Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Jan Hellinghausen ziehen eine positive Bilanz nach der Premiere ihres neuen Veranstaltungsformats "Kreisvorstand vor Ort" in Wissen. Gemeinsam besuchten sie mit dem SPD-Kreisverband die Feuerwehr und luden zum Austausch ein.


Politik | Nachricht vom 01.04.2023

CDU-Hamm wählte neue Führung

Zur Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hamm konnte Vorsitzender Uli Paul zahlreiche Mitglieder begrüßen, dazu den Kreisvorsitzenden Dr. Matthias Reuber, MdL. Im Vorfeld hatte Paul bereits bekannt gegeben, dass er aus Altersgründen und nach 25 Jahren für das Amt des Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung stehe, Verjüngung sei angesagt.


Politik | Nachricht vom 01.04.2023

Rückwirkende Preisbremsen für Heizöl, Pellets und Co. kommen

Die Entlastungen für die Menschen, die mit Öl, Pellets, Flüssiggas, Kohle oder Holz heizen, kommen - und zwar rückwirkend für 2022. Darauf haben sich Bund und Länder jetzt verständigt. Darauf weisen die Politiker Martin Diedenhofen, Lana Horstmann und Sabine Bätzing-Lichtenthäler in einer gemeinsamen Presseerklärung hin.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.04.2023

IHK Koblenz erneut als familienfreundlicher Arbeitgeber bestätigt

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz wurde mit dem Zertifikat zum audit "berufundfamilie" bereits zum zweiten Mal als familienfreundlicher Arbeitgeber bestätigt. Die Auditierung der "berufundfamilie Service GmbH" ist ein strategisches Managementinstrument, das Unternehmen und Institutionen dazu nutzen, ihre Personalpolitik familien- und lebensphasenbewusst auszurichten.


Vereine | Nachricht vom 01.04.2023

Badminton-Junioren aus Gebhardshain wagten den Sprung ins kalte Wasser

Die jungen Badminton-Spieler der DJK Gebhardshain traten beim Nachwuchsturnier in Mayen an und konnten am Ende ein sehr positives Fazit ziehen. Auch wenn es nicht in allen Kategorien für Medaillen reichte, konnten sich die jungen Sportler über viel Matchpraxis und ein gutes Gesamtergebnis freuen.


Vereine | Nachricht vom 01.04.2023

Sportbund Rheinland ehrt verdiente SV Adler 09 Vorstandsmitglieder

In Vertretung des Sportkreisvorsitzenden Benjamin Limper hat der Sportbeauftragte der Verbandsgemeinde Kirchen-Sieg, Klaus-Jürgen Griese, die Ehrungen des Sportbundes Rheinland bei der Jahreshauptversammlung des SV Adler 09 Niederfischbach in der Hüttenschenke in Kirchen-Wehbach übernommen.


Werbung