Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 54286 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543


Kultur | Nachricht vom 31.10.2021

KG Burggraf 48 Burglahr startet in die Session: Proklamation im kleinen Rahmen

Die Burggrafen aus Burglahr hatten am Samstag, 30. Oktober, die Mitglieder zur Proklamation der neuen Tollität geladen. Der Saal im Bürgerhaus am Alverslebenstollen füllte sich schnell. Präsident Ralf (Bubi) Noll konnte feststellen, dass es eigentlich wie immer sei – aber doch anders.


Kultur | Nachricht vom 31.10.2021

Klangvolle „SolidAHRität“ in Altenkirchen

Am Sonntag, den 14. November, gastiert das renommierte Konzertorchester Koblenz in der Christuskirche Altenkirchen. Besucher erwartet die ganze Breite sinfonischer Blasmusik. Neben geistlichen und nachdenklichen Klängen werden auch klassische und moderne Stücke aus aller Welt zu hören sein. Der Vorverkauf ist angelaufen.


Region | Nachricht vom 30.10.2021

Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen sind für die Zukunft gut aufgestellt

Nachdem die Jahreshauptversammlungen 2019 und 2020 ausfallen mussten, hatte der Vorstand der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) am Freitag (29. Oktober) in die Wiedhalle am Artur-Schuh-Weg eingeladen. Es sollte eine besondere Jahreshauptversammlung werden.


Region | Nachricht vom 30.10.2021

Nicht vergessen: Zeitumstellung Sommerzeit auf Winterzeit

Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich "erst" so spät? So klingt es in den nächsten Tagen beim Blick auf die Uhr, denn wie jedes Jahr wird die Zeit wieder von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Neben Eselsbrücken, in welche Richtung es geht, haben wir auch Tipps gegen Probleme mit dem Umgewöhnen.


Region | Nachricht vom 30.10.2021

Lehrerin Goeke verstorben: In Köttingerhöhe und Hachenburg Respekt erworben

Sie hat einige Schülerjahrgänge im Wissener Stadtteil Köttingerhöhe auf das Leben vorbereitet und sich großen Respekt und auch Zuneigung erworben: Rosemarie Goeke. Jetzt hat die beliebte frühere Lehrerin die Welt verlassen. Nachhaltige Spuren hinterlässt sie nicht nur im Wisserland – in Hachenburg war ihr eine besondere Ehre zuteilgeworden.


Region | Nachricht vom 30.10.2021

Bodenfeuer in Friedewald: Feuerwehr löschte und appelliert nun an Bürger

Zu einem Bodenfeuer kam es am Donnerstag, den 28. Oktober, gegen 14.10 Uhr in der Nähe der Ortslage Friedewald. Ein Bürger bemerkte die starke Rauchentwicklung in der Nähe einer Scheune und verständigte die Feuerwehr über den Notruf. 18 Kräfte waren im Einsatz.


Region | Nachricht vom 30.10.2021

Energietipp: Nachtspeicherheizung – Alternativen möglich

Viele Besitzer von Nachtstromspeicherheizungen möchten sich gerne von ihrem Heizsystem verabschieden – vor allem wegen der hohen Stromkosten. Häuser, die vom Bau her auf elektrische Beheizung ausgelegt wurden, haben jedoch meist weder Lagerräume für Brennstoffe, noch besitzen sie Kamine für die Abgase.


Region | Nachricht vom 30.10.2021

Achtsamkeit und Natur: Naturprojektwoche im Hasselwald bei Pracht

Bei der diesjährigen Naturprojektwoche beim Kloster Hassel stand die Birkenbach-Aue im Zentrum des Wirkens der ehrenamtlichen Helfer. Die Birkenbach-Aue muss regelmäßig von lästigen Überwucherungen und Verbuschungen, die schnell zu Dominanzbeständen führen, befreit werden.


Region | Nachricht vom 30.10.2021

Zeugenaufruf: Verkehrsunfall in Etzbach unter Drogeneinfluss?

Stand ein 28-Jähriger, der am Donnerstag (28. Oktober) in Etzbach einen Unfall versursacht hat, unter Drogeneinfluss? Zwar wurde niemand verletzt, aber die Polizei hat ein Strafverfahren gegen den jungen Mann eingeleitet und sucht weitere Zeugen, die den Hergang beobachtet haben.


Kultur | Nachricht vom 30.10.2021

Buchtipp: „Der Tod des Hexers“ von Micha Krämer

Der großartige Kausener Erzähler Micha Krämer hat einen sehr spannenden Kriminalroman geschrieben, die ideale Lektüre zum gruseligen Halloween und dem dunklen November. Zwar wurde die mittelalterliche Hexenverbrennung im Westerwald länger ausgeübt als anderswo, aber die grausamen Riten gehören im Jahr 2021 endgültig der Vergangenheit an. Oder doch nicht?


Kultur | Nachricht vom 30.10.2021

„Nacht der Entscheidung“ in Betzdorf: Reformator Luther und die virtuelle Realität

Die „Nacht der Entscheidung“ hinterfragt, ob der Reformator Martin Luther heutige moderne Technik verwendet hätte. Die zu einem guten Brauch gewordene Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf und des CVJM findet am Sonntag, 31. Oktober, ab 19.30 Uhr im Businesspark Wolf in Betzdorf-Bruche statt.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

"Kontrollverlust" in Oberwambach: Live auf musikalischer Entdeckungstour

"DisCover the Original": Das ist das Motto von "Kontrollverlust", denn warum covern (abdecken), wenn man auch DisCovern (neu entdecken) kann? Am Samstag, 6. November, spielt die Band live in Oberwambach, im Gepäck jede Menge bekannte Songs und Hits in ungeahnter Aufmachung.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

Keine Angst vor Kälte

Wenn die kühle Jahreszeit anbricht, ist das für die Tierpfleger im Zoo Neuwied vielfach mit Änderungen im Tagesablauf verbunden: Tiere, die aus warmen Regionen stammen, werden jetzt über Nacht in ihren Innengehegen untergebracht und müssen abends manchmal mühsam überredet werden, sich dorthin zu begeben.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

Lions Club Altenkirchen spendet für das Mehrgenerationenhaus

Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro freute sich das Mehrgenerationenhaus "Mittendrin" in Altenkirchen. Die Übergabe der Spende erfolgte durch den Präsidenten des Lions Club Florian Detjen, der letztjährigen Präsidentin Sabine Manger und das Vorstandsmitglied Doris John.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

Hospizverein Altenkirchen: Aromatherapie als Fortbildung

Den Welthospiztag 2021 am 9. Oktober unter dem Motto „Leben! Bis zum Schluss.“ nutzten 15 Teilnehmer, um den Workshop "Aromatherapie in der häuslichen Begleitung und Selbstpflege" des Hospizvereins Altenkirchen zu besuchen. Als Fachreferentin konnte Aromaexpertin Sandra Metzler gewonnen werden.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

Westerwaldwetter: Samstag regnerisch, Sonntag stürmisch

Der aktuelle Hochdruckeinfluss schwächt sich ab. In der Nacht zum Samstag greift der Ausläufer eines Tiefs bei Island auf den Westerwald über und zieht am Samstag durch. Dabei ist mit einer südlichen Strömung weiterhin milde Luft vorherrschend. Der Sonntag wird durchwachsen. Die kommende Woche wird kühler.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

Gebhardshainer Wandergruppe „Auf den Spuren der Erzväter“ in Siegen

Eine phänomenale Aussicht genossen kürzlich die Teilnehmer des jüngsten Ausflugs der Gruppe „Wandern im Gebhardshainer Land“. Bei bestem Herbstwetter waren sie „Auf den Spuren der Erzväter“. Ziel war der Turm auf dem Pfannenberg, der mit fast 499,2 Metern der höchste Berg in Siegen ist.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

Bewegende Eindrücke bei Spendenübergabe in Ahrweiler

Es waren Gänsehaut-Momente: Die Spendenübergaben an zwei Vereine in Bad Neuenahr-Ahrweiler waren keine gewöhnlichen Termine. Sie boten Eindrücke und Gespräche über das während der Flutkatastrophe Geschehene, das bis heute nachhallt.
BEYER-Mietservice aus Roth-Heckenhof will den Wiederaufbau mit Spenden unterstützen, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung berichtet.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

Corona im AK-Land: Aktuell 260 Positiv-Fälle im Kreis

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Freitag, 29. Oktober: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn 6044 Menschen aus dem Kreis Altenkirchen mit dem Corona-Virus infiziert. Gegenüber Mittwoch dieser Woche sind das 52 mehr. Kreisweit sind aktuell 260 Personen positiv getestet.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

Autobahn GmbH bietet Live-Stream zur Sprengung der Salzbachtalbrücke an

Am 6. November wird die vielen Autofahrern bekannte Salzbachtalbrücke gesprengt. Autobahn GmbH, Stadt und Polizei appellieren an die Bürger, daheim zu bleiben. Um dennoch nichts zu verpassen, gibt es einen spektakulären Live-Stream mittels mehrerer Kameras, über den alle das Ereignis erleben können.


Region | Nachricht vom 29.10.2021

Emmerzhausen: Feuerwehr rettet Pony aus altem Schacht

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden am Freitag, den 29. Oktober, gegen 13 Uhr die Kameradinnen und Kameraden der Verbandsgemeindefeuerwehr in ein Waldgebiet in Emmerzhausen gerufen. Ein Pony war in einen alten Schacht eingebrochen. So gelang es der Feuerwehr, das Tier zu retten.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.10.2021

Transformation kein Fremdwort für die Wirtschaft in der Region

Der Arbeitgeberverband vem.die arbeitgeber e.V. berät und vertritt mehr als 170 Unternehmen aus der Region. Deren Hauptgeschäftsführer Thorsten Bröcker zieht positive Bilanz über Innovationskraft und Kreativität hiesiger Unternehmen.


Kultur | Nachricht vom 29.10.2021

Karnevalsverein Scheuerfeld erneuert Vorstand

Tanja Schmidt heißt die neue Vorsitzende des Karnevalvereins Scheuerfeld. Das ist das neu gewählte Team hinter ihr. Schon bald steht mit der Proklamation eine wichtige Veranstaltung an.


Kultur | Nachricht vom 29.10.2021

Der „rhenag Poetryslam“ kommt nach Bad Marienberg

Der „rhenag Poetryslam“ setzt seine überaus erfolgreiche Poetryslam Reihe 2021 fort und wird im November im Westerwald zu Gast sein. Wie in den Vorjahren sind einige der angesagtesten Poeten der deutschsprachigen Szene am Start. Und im Vorfeld wird der Poetryslammer „mario el toro“ einen ganztägigen Workshop zum Thema „kreatives Schreiben“ anbieten.


Kultur | Nachricht vom 29.10.2021

„Wissen op Kölsch“: Das Gewinnspiel ist beendet

Am 31. Oktober heizen die kölschen Musikgrößen Kasalla, Paveier und Klüngelkopp im Wissener Kulturwerk ein. In Kooperation mit dem Veranstalter, dem Wissener Schützenverein, verlosten die Kuriere drei der hoch begehrten Tickets für das Konzert. Wir gratulieren der Gewinnerin und ihrer Begleitung.


Kultur | Nachricht vom 29.10.2021

Adventskonzert mit Violine und Orgel und Neujahrskonzert in Marienstatt

In der Abteikirche in Marienstatt gibt es am 28. November ein Adventskonzert mit Violine und Orgel. Am Sonntag, dem 2. Januar 2022 wird ein festliches Neujahrskonzert unter anderem mit Werken von Telemann, Bach, Scarlatti, Händel und weiteren gespielt.


Region | Nachricht vom 28.10.2021

SWR Hierzuland zu Gast in Isert

Am 2. November zwischen 18.30 Uhr und 19.15 Uhr sendet das SWR im Rahmen der Reihe "Hierzuland" einen Bericht aus Isert. Isert liegt in der Nähe von Altenkirchen im oberen Westerwald. In der Dorfstraße gibt es wenig Verkehr, historische Fachwerkhäuser und eine Rennsport-begeisterte Familie.


Region | Nachricht vom 28.10.2021

Gemeinsam mehr Touristen in die Region locken

Gemeinsam sind wir stark. Das war das Leitmotiv von Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Und getreu dieses Mottos wollen vier Verbandsgemeinden des Landkreises Neuwied (Asbach / Dierdorf / Puderbach / Rengsdorf-Waldbreitbach) und die angrenzende Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld über den eigenen Kirchturm schauen und touristisch zusammenarbeiten, um mehr Besucher in die Region zu locken.


Region | Nachricht vom 28.10.2021

Kreiseigene Schulen: Ausschuss findet Mittelweg für Kauf von Luftfilteranlagen

Die vierte Corona-Welle kommt immer schneller ins Rollen. Die Infektionszahlen klettern von Tag zu Tag rapide, auch Schüler stecken sich vermehrt mit dem Virus an. Kann der Präsenzunterricht in den kommenden Winterwochen - womöglich auch dank Luftfilteranlagen - aufrecht erhalten werden?


Region | Nachricht vom 28.10.2021

MGV Horhausen: Auf ins Gefängnis!

Das ehemalige Gefängnis im Grafenschloss in Diez war kürzlich die lauschige Herberge für zahlreiche Mitglieder des MGV Horhausen, um sich gemeinsam auf das diesjährige Weihnachtskonzert am 12. Dezember in der Horhausener Pfarrkirche einzustimmen. Zwei Tage voller Proben und Unternehmungen haben auch der Gemeinschaft gutgetan.


Politik | Nachricht vom 28.10.2021

Das Desaster der Landesstraßen: Wissener Bürger erwägt, Anklage zu erheben

Auf die katastrophalen Zustände zweier Landesstraßen im Wisserland wurde erst kürzlich seitens der Kommunalpolitik in Richtung Mainz deutlich hingewiesen. Nun sieht sich der Wissener Künstler Ekkehard Dammann in der Situation, drastisch zu sagen: „Da hat jemand seine Pflicht vergessen.“ Er erwägt Anklage zu erheben.


Politik | Nachricht vom 28.10.2021

Kurt Beck referiert in Kirchen über Gefahren für Demokratie

Die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler führt auch in dieser Legislatur die Veranstaltungsreihe „Sabine trifft...“ weiter. Zum Neustart am 9. November hält der ehemalige Ministerpräsident Kurt Beck in Kirchen ein Impulsreferat über die Spaltung der Gesellschaft durch Populisten und Extremisten.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.10.2021

"futureING 2021": Oberstufenschüler schnupperten Ingenieurs-Luft

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen veranstaltet seit mehr als zehn Jahren erfolgreich den Workshop "futureING". Als Gastgeberunternehmen hieß die Karl Georg Stahlherstellungs- und Verarbeitungs- GmbH in Ingelbach acht Oberstufenschüler aus dem Kreis willkommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.10.2021

Falten unter den Augen entfernen: So kann man die Augenpartie straffen

Augenfalten werden häufig als Lachfalten bezeichnet, um sie gewissermaßen schönzureden. Die Wahrheit ist jedoch, dass Betroffene die Falten unter den Augen in den meisten Fällen als störend wahrnehmen und unzufrieden damit sind. Falten sind schließlich Falten und damit ein eindeutiges Zeichen dafür, dass der Alterungsprozess unaufhörlich voranschreitet. Mit den richtigen Mitteln und Methoden müssen Augenfalten jedoch kein Ärgernis sein. Wir zeigen, warum Falten unter den Augen entstehen und was man selbst tun kann, um die Augenpartie zu straffen.


Kultur | Nachricht vom 28.10.2021

Mittelalterliches Treiben lockt am 6. und 7. November nach Wissen

Organisiert vom Treffpunkt Wissen findet am 6. und 7. November ein Mittelalter- und Martinsmarkt in Wissen statt. Das bunte Markttreiben bietet Gaumenfreuden und viele Attraktionen. Zudem ist der Sonntag verkaufsoffen und beschließt das Fest mit dem großen Martinsumzug.


Kultur | Nachricht vom 28.10.2021

Drittes Adventwochenende: Weihnachtsmarkt am Schönsteiner Schützenhaus

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein veranstaltet am dritten Adventwochenende (11. und 12. Dezember) einen Weihnachtsmarkt an ihrem Schützenhaus. Ein weihnachtliches Ambiente am Waldrand lädt die Besucher zu einem gemütlichen Aufenthalt ein.


Region | Nachricht vom 27.10.2021

Inventarverkauf in Eichen: 500 Euro für Schulbauprojekt in Ruanda

500 Euro für den guten Zweck erbrachte der Inventarverkauf im ehemaligen Hotel-Restaurant "Eichener Hof", den Besitzer Bernhard Seelbach organisiert hatte. Das Geld soll als Spende dabei helfen, den Bau einer Schule im rheinland-pfälzischen Partnerstaat Ruanda zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 27.10.2021

Westerwälder Rezepte: „Blutende“ Halloween-Monster

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 27.10.2021

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Von Hessen aus haben sich die Kleinbären mit der Gangsterlarve durch den Westerwald bereits bis in den Kreis Neuwied verbreitet. Waschbären wurden zuletzt auch mehrfach in der VG Dierdorf beobachtet. Katzenfutter außerhalb des Hauses und Obst im Garten lockt sie an. Waschbären sehen niedlich aus, die Raubtiere richten jedoch großen ökologischen und wirtschaftlichen Schaden an.


Region | Nachricht vom 27.10.2021

Sanierung der K 130 zwischen Selbach und Brunken startet am 15. November

Die Sanierung der K 130 startet am 15. November. Zuvor muss noch ein provisorischer Buswendeplatz an der L 289 / Ecke Tannenstraße hergerichtet werden, damit der Ortsteil Brunken weiter durch den ÖPNV angedient werden kann. Diese Arbeiten werden im Vorfeld der Baumaßnahme durchgeführt.


Region | Nachricht vom 27.10.2021

Corona-Warnstufe Kreis Altenkirchen: Einer von drei Indikatoren spürbar gestiegen

Drei Indikatoren sind ausschlaggebend dafür, ob ein Landkreis in die nächsthöhere Warnstufe eingestuft wird – und damit entsprechende Einschränkungen kommen. Zumindest einer dieser Werte, die Sieben-Tages-Inzidenz, ist im AK-Land nun spürbar gestiegen, wie dem Medien-Update der Kreisverwaltung vom 27. Oktober zu entnehmen ist.


Region | Nachricht vom 27.10.2021

Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

Am Samstag, 30. Oktober, erleben die Jungs und Mädels der Jugendfeuerwehr Katzwinkel wieder einen Tag wie bei einer echten Berufsfeuerwehr. Hier gilt es 12 Stunden lang von 8 Uhr morgens bis 20 Uhr abends einige interessante Übungseinsätze zu meistern.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2021

Auf nach Monaco: Oktoberfest mit EventPartner im monegassischen Yachthafen

Das Oktoberfest im Yacht Club von Monaco hat sich etabliert und ist seit drei Jahren zur Chefsache von EventPartner aus Birken-Honigsessen geworden. Die blau-weiße Hüttengaudi wurde auch diesmal wieder zum besonderen Erlebnis - nicht zuletzt weil es mit zwei großen Sprintern voll mit Wiesn-Gaudi Mitte Oktober von Birken-Honigsessen auf nach Monaco ging.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2021

Malik Lenzewski aus Birken-Honigsessen wurde Kammersieger der HWK Koblenz

Malik Lenzewski aus Birken-Honigsessen belegte in diesem Jahr den ersten Platz beim Leistungswettbewerb der Handwerkskammer Koblenz und wurde dadurch Kammersieger unter den Metallbauern, Fachrichtung Konstruktionstechnik. Seine Ausbildung absolvierte Lenzewski bei der Buchen Stahlbau GmbH & Co.KG, die sehr stolz auf den Erfolg ihres talentierten Nachwuchses ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2021

Geisweider Flohmarkt mit neuen Zeiten im Winter

Endlich ausschlafen! Ist der Geisweider Flohmarkt normalerweise doch eher etwas für Frühaufsteher, lassen die Zeiten des „Winter-Flohmarkts“ im November aufhorchen. In der kalten und dunklen Jahreszeit hat das Organisationsteam ein Herz für Langschläfer.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2021

Countdown: Start der „ABOM DIGITAL 2021“

Die „ABOM DIGITAL“ hilft bereits im zweiten Jahr dabei, dass junge Menschen und Ausbildungsbetriebe aus der Region Altenkirchen zueinander finden. Am 25. und 26. November ist es soweit. Die Teilnahme ist über eine App möglich. Es gibt auch eine Chat-Funktion, über die bereits vor der Messe mit den Unternehmen Kontakt aufgenommen werden kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2021

Hochwasserkatastrophe in Adenau: Autohaus Siegel in Bruchertseifen sammelte Spenden

Im August sammelte das Autohaus Siegel von seinen Kunden Spenden für die Hochwasserhilfe in Adenau. Bei jeder Übergabe der Rechnung an den Kunden hieß es also „Möchten Sie aufrunden?“. Nur durch Kleinstbeträge entstand eine stolze Summe von 482,79 Euro. Das Team und die Geschäftsführung danken den Kunden – und leisteten ebenfalls ihren Beitrag.


Sport | Nachricht vom 27.10.2021

Wissener SV glänzt am zweiten Wochenende der Ersten Bundesliga

Kürzlich reiste die Bundesligamannschaft des Wissener Schützenvereins in das 460 Kilometer entfernte Weißandt-Gölzau (Sachsen-Anhalt), um dort die Wettkämpfe 3 und 4 in der Ersten Bundesliga Nord zu bestreiten. Dieses Mal hießen die Gegner SV Kamen und der Gastgeber SV Gölzau.


Kultur | Nachricht vom 27.10.2021

Theatergemeinde Bonn und Kreisvolkshochschule starten wieder gemeinsam

Seit 2009 arbeiten die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen und die Theatergemeinde Bonn zusammen, um das kulturelle Angebot für die Menschen im Kreis Altenkirchen zu erweitern. Allerdings: Corona hat auch das in den letzten 18 Monaten verhindert. Jetzt soll es gemeinsam weitergehen.


Kultur | Nachricht vom 27.10.2021

WW-Lit in Altenkirchen: Jasmin Schreiber beschreibt den Weg zurück ins Leben

Mit ihrem Erstling stand Jasmin Schreiber 2020 bereits auf der Shortlist des Lieblingsbuchs der unabhängigen Buchhandlungen. In ihrem berührenden Roman beschreibt sie den Weg zurück ins Leben nach einem großen Verlust. Am Freitag, 29. Oktober, kommt sie mit den Westerwälder Literaturtagen nach Altenkirchen


Kultur | Nachricht vom 27.10.2021

Martinszüge in der Verbandsgemeinde Wissen

Die Martinszüge in der Verbandsgemeinde Wissen können in diesem Jahr mit geringen Einschränkungen wieder stattfinden. Gemäß der zurzeit gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz sind die Umzüge unter freiem Himmel ohne Kontakterfassung oder Maskenpflicht erlaubt, wie die Verwaltung mitteilt.


Region | Nachricht vom 26.10.2021

Wurzeln schlagen: Acht Geburtsbäumchen für neue Erdenbürger in Selbach

Für insgesamt acht im Jahr 2020 neugeborene Selbacher Erdenbürger wurden kürzlich Geburtsbäumchen als Willkommensgruß gemeinsam mit den Familien gepflanzt. Die Obstbäume können nun - genau wie die Sprösslinge selbst - Wurzeln schlagen und gedeihen. Dabei ist der Gemeinde auch der ökologische Aspekt der traditionsreichen Aktion wertvoll.


Region | Nachricht vom 26.10.2021

Missbrauch von Kindern: Prozess vor dem Amtsgericht Altenkirchen erneut "geplatzt"

Es scheint ein langer Prozess zu werden: Einem 19-Jährigen wird vorgeworfen, ein 13-jähriges Mädchen unter Druck gesetzt zu haben, um an intime Fotos von ihr zu kommen. Bereits zum zweiten Mal trafen sich die Prozessbeteiligten vor Einzelrichter Volker Kindler im Amtsgericht Altenkirchen. Aber zu einer Urteilsfindung kam es auch diesmal nicht.


Region | Nachricht vom 26.10.2021

Flucht war zwecklos

Ein junger Mann sprintete beim Anblick der Polizei in Dierdorf los. Er hatte nicht mit der Schnelligkeit der Beamten gerechnet. Weiterhin berichtet die Polizei Straßenhaus von einem Einbruch in Rengsdorf. Hier werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 26.10.2021

Ausbau B62 und K106 in Wallmenroth: Arbeiten liegen deutlich vor der Zeit

Der Ausbau der Einmündung der K106 auf die B62 in Wallmenroth sieht seiner Fertigstellung entgegen: Nachdem die Bahnhofstraße (K106) vom Bahnübergang kommend vor dem Wochenende asphaltiert wurde, war am Montag, den 25. Oktober, der eigentliche Einmündungsbereich an der Reihe. Und: Die Arbeiten liegen deutlich vor der Zeit.


Region | Nachricht vom 26.10.2021

Altenkirchen ist weiterhin "Fairtrade-Stadt"

Die Stadt Altenkirchen erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der "Fairtrade-Towns"-Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt Altenkirchen. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2015 durch den Verein TransFair verliehen. Seitdem baut die Kommune ihr Engagement weiter aus.


Region | Nachricht vom 26.10.2021

Caritasverbände Altenkirchen und Rhein-Sieg verschmelzen

Die Vertreterversammlungen beider Verbände haben schon im Sommer zugestimmt: Die Caritasverbände (CV) Altenkirchen und Rhein-Sieg verschmelzen zu einer Einheit. Mit Altenkirchen schließt sich der aktuell kleinste der Ortscaritasverbände im Erzbistum Köln mit derzeit 12 Mitarbeitenden mit dem CV Rhein-Sieg (718 Mitarbeitende) zusammen.


Region | Nachricht vom 26.10.2021

Adele-Pleines-Stiftung: Spaß, Musik und Bildung für Kinder

Ein Musikinstrument, ein Erste-Hilfe-Kurs für Kinder, ein Kinderfilm mit Kochkurs und ein Mitmach-Zirkus: Das sind die Projekte, die in diesem Jahr von der Adele-Pleines-Stiftung bedacht werden – „der ersten und immer noch einzigen Stiftung in der Verbandsgemeinde Hamm“, wie Bürgermeister Dietmar Henrich bei der Scheckübergabe im Kulturhaus betonte.


Politik | Nachricht vom 26.10.2021

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: KV erklärt im Kreisausschuss Hintergründe der Reform

Enorme Kritik hat sie hervorgerufen, die Reform des ärztlichen Bereitschaftsdienstes, die nur zu Lasten der Standorte in den DRK-Krankenhäusern Altenkirchen und Kirchen gegangen ist. Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung erklärten via Videoschalte den Mitgliedern des Kreisausschusses die Hintergründe für die Änderung.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2021

Für Hilfsprojekt von Titus Dittmann: Spendenübergabe an seinem Geburtshaus in Kirchen

Titus Dittman gehört zu den prominenten Söhnen Kirchens, die es zu großem Erfolg gebracht haben – und sich für wohltätige Zwecke einsetzen. So hat der „Skateboard-Papst“ 2009 eine Hilfs-Organisation für Kinder und Jugendliche gegründet. Der „Kaffeeladen Kirchen“ sammelte Spenden. Zu dem Geschäft hat Dittmann einen besonderen Bezug.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2021

Optimale Erholung im Urlaub finden

Es gibt unterschiedliche Ziele bei einem Urlaub. Einige wollen möglichst viele Städte und Regionen kennenlernen, andere haben Lust auf ganz viel Sport und wieder andere wollen es möglichst romantisch haben. Eine der häufigsten Zielsetzungen bei einem Urlaub ist die Erholung. Es geht darum, neue Kräfte zu tanken und die Strapazen des Alltags hinter sich zu lassen. Welche verschiedenen Formen von Erholungsurlauben es gibt und worauf für einen wirklich erholsamen Urlaub im Einzelnen zu achten ist, erklärt dieser Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2021

Fenster kaufen – Eine Entscheidung für Jahrzehnte

Fenster kaufen ist für die meisten Hausbesitzer von großer Bedeutung. Immerhin sehen sie jeden Tag durch die Fenster und sie sehen die Fenster von innen ebenso wie von außen. Zudem tragen Fenster einen großen Teil zur Optik bei. Von innen werten sie fast schon dekorativ den Wohnraum auf, von außen wiederum tragen sie einen großen Teil zum Gesamtbild bei und dazu, ob man dieses mag oder nicht. Passen die Fenster zum Dach? Zum Vorgarten? Zum Zaun? Zum Anbau? Zu den Fensterbrettern? Viele gehen auf Nummer sicher und wählen Weiß - aber es gibt noch viel mehr Farben zur Auswahl!


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2021

Dünnes Haar im Alter: Mit diesen sechs Tipps wird das Haar wieder dicker

Die meisten Menschen – ob Mann oder Frau – wünschen sich volles und dickes Haar. Rund 20 Prozent der Frauen in Deutschland klagen über feines Haar und wenig Volumen. Insbesondere mit zunehmendem Alter bereitet das Haar vielen Probleme und von dem einst geschmeidigen und glänzenden Haar bleibt von Jahr zu Jahr immer weniger übrig. Wer unter dünnem Haar leidet, muss das nicht einfach hinnehmen. Lesen Sie hier die besten Tipps, um dünnes Haar im Alter wieder dicker zu machen und wie eine Haarkur mit Basilikum dabei helfen kann.


Vereine | Nachricht vom 26.10.2021

Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Der Kranichzug hat begonnen. Tausende von Kranichen, auch „Vögel des Glücks“ genannt, ziehen zurzeit über Deutschland und können derzeit auch im Westerwald auf ihrem Zug in den Süden unter markanten und lautstarken Trompetenrufen beobachtet werden. Die Vögel fliegen nun auch auf einer Route am nördlichen Alpenrand, die seit vielen Jahren nicht benutzt wurde.


Kultur | Nachricht vom 26.10.2021

Dritter "Runder Kulturtisch" mit vielen Impulsen und guten Ideen

"Es tut sich was in Sachen Kultur in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld", freute sich der Erste Beigeordnete Rolf Schmidt-Markoski beim dritten "Runden Kulturtisch" im Roten Haus in Seelbach. Im Verlauf des Treffens kamen dabei vielfältige Ideen zur Sprache.


Region | Nachricht vom 25.10.2021

Epileptischer Anfall: Verkehrsunfall zwischen Elkenroth und Weitefeld

Am Samstagmorgen (23. Oktober) war die Landesstraße zwischen Elkenroth und Weitefeld für eine Stunde gesperrt nach einem Verkehrsunfall. Ein Fahrer war aufgrund eines epileptischen Anfalls von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei berichtet.


Region | Nachricht vom 25.10.2021

Kaminbrände: So verhält man sich richtig

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel informiert in regelmäßigen Abständen über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr im Bereich des Brand- und Bevölkerungsschutzes. Jetzt, wo die kalte Jahreszeit wieder vor der Tür steht, geht es um das damit aktuelle Thema „Kaminbrand“.


Region | Nachricht vom 25.10.2021

Filmreif Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (Wekiss) wird am Montag, dem 8. November, der Film "Der Rosengarten der Madame Vernet" gezeigt.


Region | Nachricht vom 25.10.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: Einschränkungen vorerst nicht in Sicht

Weiterhin befindet sich das AK-Land auch am Montag, den 25. Oktober, in Warnstufe 1 von 3, wie die Kreisverwaltung mitteilt. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt zum Beispiel bei 58,9 – und damit unter dem Landesdurchschnitt. Konkret sind 150 Personen im Kreisgebiet positiv auf das Corona-Virus getestet.


Region | Nachricht vom 25.10.2021

Altenkirchener Knotenpunkt L 267/K 40: Ausbau beginnt am 2. November

Die zahlreichen kleinen Holzpfosten mit den roten Markierungen künden gemeinsam mit den orangenen Zahlen, die auf die marode Deckschicht aufgesprüht wurden, vom nahenden Sanierungsstart: Die Kreuzung L 267/K 40 in der Nähe des Altenkirchener Stadtteils Honneroth wird von Dienstag, 2. November, an auf Vordermann gebracht.


Region | Nachricht vom 25.10.2021

Laub ist kein Müll!

Am Wochenende war vielerorts anhaltendes Dröhnen zu hören, weil pünktlich zum Beginn des Laubfalls Laubsauger oder -bläser im Einsatz waren. Doch die Geräte schaden Umwelt und Gesundheit, Lärm und Schadstoffe stören den Naturhaushalt. Laub sollte besser bis zum Frühjahr liegen gelassen werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2021

Die besten Streaming-Portale im Vergleich

Wer sich nicht mit dem üblichen TV-Programm zufriedengeben möchte, der kann dank der mannigfaltigen Streaming-Plattformen jederzeit spannende Blockbuster genießen. So bieten die Streaming-Giganten Netflix, Amazon Prime sowie Disney Plus verschiedene Inhalte für jedes Publikum an. Der Artikel stellt die besten Streaming-Plattformen vor und liefert wichtige Informationen zu den verschiedenen Abo-Modellen.


Region | Nachricht vom 24.10.2021

Altenkirchen: Tanzfestival "Neue Welle" feiert abgespeckte Wiedergeburt

Es ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur altbekannten Normalität gewesen. Das Tanzfestival "Neue Welle", eigentlich in der Stadthalle Duisburg-Walsum immer an den Pfingstfeiertagen zu Hause, wurde nach zwei coronabedingten Absagen in abgespeckter Form und in Altenkirchen wieder zum Leben erweckt.


Region | Nachricht vom 24.10.2021

"Glück auf und Halleluja": Kirchenkabarett in Niederfischbach

Das Leitungsteam der KfD Niederfischbach im Dekanat Kirchen hatte mit der Protagonistin Ulrike Böhmer aus Dortmund-Ewing alias Erna Schabiewsky einen Glücksgriff getan. Wo sie mit ihrem neuen Programm "Glück auf und Halleluja" auftritt, da kugelt sich das Publikum vor Lachen.


Region | Nachricht vom 24.10.2021

Lebenshilfe-Kitas sind erneut "Haus der kleinen Forscher"

Die Kindertagesstätten "Kleine Hände" in Wissen-Schönstein und "Hand in Hand" in Alsdorf konnten sich zum wiederholten Male erfolgreich zum „Haus der kleinen Forscher“ zertifizieren und die Plakette in Empfang nehmen.


Region | Nachricht vom 24.10.2021

Sprach-Kitas in Kircheib und Neitersen erhalten Bundesförderung

Sowohl die Sprach-Kita "Knolle Bolle" in Kircheib als auch die Sprach-Kita "Pusteblume" in Neitersen werden im Rahmen des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" mit jeweils 31.253 Euro gefördert. Bundestagsmitglied Erwin Rüddel konnte die erfreuliche Nachricht aus Berlin kürzlich überbringen.


Region | Nachricht vom 24.10.2021

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

"Und kost' Benzin auch Drei Mark Zehn, scheiß egal, es wird schon geh'n! Ich will fahr'n!" Bin nur ich das oder trällern Sie auch in letzter Zeit immer diesen alten Markus-Schlager, wenn Sie mal wieder die Zapfsäule ansteuern müssen? Dabei müsste einem doch jeder fröhliche Gesang in der Kehle steckenbleiben.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2021

569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

Meisterfeier der HwK Koblenz ehrt 119 Jungmeisterinnen und 450 Jungmeister. Unter Einhaltung der 2G-Regel, den aktuellen Hygienestandards sowie einem reduzierten Personenkreis, konnte die Meisterfeier in diesem Jahr wieder stattfinden.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2021

Worein sollte ich Investieren?

Investitionsmöglichkeiten gibt es wie Sand am Meer: Aktien, Immobilien oder doch lieber Gold? Viele im eigenen Umkreis haben eine Meinung zu dieser Thematik, ob diese – insbesondere für einen selbst – allerdings eine gute Option ist, ist fraglich. Bevor man sein Kapital anlegt, sollten diverse Aspekte durchdacht werden: Wird es eine kurzfristige Investition oder eher eine dauerhafte Kapitalanlage? Welches Risiko ist man bereit einzugehen? Tut man es allein oder sucht man sich jemanden, der einen dabei unterstützt? Beispielsweise jemanden, der sich mit der Thematik besser auskennt und bereits Erfolge mit Investitionen hatte.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2021

Gesund abnehmen: Wie schnell, wie viel, mit welchen Mitteln?

Das Ziel: Schnell abnehmen, und zwar viel. Überflüssige Kilos in kürzester Zeit loszuwerden ist für viele ein großer Anreiz. Low-Carb-Diät, Low-Fat-Diät, Mittelmeer-Diät… Die Auswahl an Diäten ist groß und häufig wird das Wunschgewicht auch erreicht. Fast genauso häufig meldet sich jedoch der Jojo-Effekt, wodurch der Körper wieder zunimmt und man am Ende teilweise sogar mehr wiegt als vor der Diät. Daher beschäftigen wir uns in diesem Artikel damit, wie man gesund und langfristig abnehmen kann.


Vereine | Nachricht vom 24.10.2021

Wissener Schützen auf Wanderschaft

Nach einer pandemiebedingten Pause von 18 Monaten trafen sich der Vorstand und einige Ehrenoffiziere des Wissener Schützenverein mit ihren Partnerinnen am vergangenen Wochenende zu einer gemeinsamen Wanderung. Dabei nahmen sie eine durchaus anspruchsvolle Strecke in Angriff.


Sport | Nachricht vom 24.10.2021

4:2 - Wisserland holt Pokalsieg bei der JSG Niederahr

Die JSG Wisserland musste am Samstag (23. Oktober) in der 3. Runde beim Bezirksligisten Niederahr mit knapper Besetzung in den Rheinlandpokal einsteigen: Vier Spieler waren kurzfristig wegen Krankheit ausgefallen. Die Partie endete für die Wissener mit 4:2 dennoch erfreulich.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2021

Wie nutzt man Online-Anbieter clever?

Heutzutage ist so gut wie alles im Internet zu finden: die große Liebe, ein neuer Job, Klamotten, Technik oder auch der Weg zum schnellen Geld. Oftmals erleichtert uns das Internet unser Leben ungemein – primär, weil uns Wege erspart werden und wir die Möglichkeit haben, alles, was uns besonders interessiert, bei unterschiedlichen Anbietern zu vergleichen und gegebenenfalls nach Hause liefern zu lassen. Dadurch können wir das unserer Meinung nach beste Angebot aus der Fülle des Internets herausfiltern. Dass wir dabei nicht immer den cleversten Deal abschließen, weil wir uns durch Werbung austricksen lassen, ist den meisten zwar bewusst; das Verhalten wird jedoch trotzdem nicht verändert. Wie man den Fallen der Werbung entgehen kann und das tatsächlich beste Angebot auswählt, zeigt der Artikel.


Region | Nachricht vom 23.10.2021

Impfbus im Westerwald unterwegs

Die Impfbusbilanz kann sich sehen lassen: über 63.000 Coronaschutzimpfungen. In der kommenden Woche vom 26. bis 30. Oktober ist der Impfbus wieder im Westerwald unterwegs.


Region | Nachricht vom 23.10.2021

Totalschaden: Waschbär war verantwortlich für PKW-Unfall in Wissen

Ein Gesamtschaden von über 25.000 Euro ist die Folge eines Ausweichmanövers in Wissen. Der AK-Kurier hatte berichtet. Die Polizei informiert nun darüber, welchem Tier der Autofahrer genau ausweichen wollte: nämlich einem Waschbären.


Politik | Nachricht vom 23.10.2021

Wissen: Pflegekammer scheidet nach wie vor die Geister

Das Thema Pflegekammer ist in den Reihen der Pflege-Berufsgruppen sehr umstritten. Aus diesem Grund stand der rheinland-pfälzische Pflegekammerpräsident Dr. Markus Mai Pflegekräften im St. Antonius-Krankenhaus Rede und Antwort. Es ging auch um die Bezahlung des Berufsstands.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.10.2021

Was tun gegen fettige Haut? Die drei besten Hautpflege-Tipps

Fettige Haut, Mitesser, Pickel, Unreinheiten… Themen, die nicht gerade auf Begeisterung stoßen. Besonders im Gesicht werden sie oft als störend empfunden, da sie nicht gerade dem gängigen Schönheitsideal von feinporiger, reiner und matter Haut entsprechen. Dabei sind die Hautprobleme nicht nur ein Anliegen der Pubertät, oftmals treten sie auch im Alter wieder auf. In diesem Artikel gehen wir den wichtigsten Fragen über fettige Haut auf den Grund: Woher kommen die fettigen Hautpartien, von welchen Einflüssen werden sie verstärkt und mit welcher geeigneten Pflege und Tipps für den Alltag wird man sie wieder los?


Vereine | Nachricht vom 23.10.2021

Was blüht denn da?

Mitten im Herbst blühen aktuell Felder weiß und gelb. Die Frage: „Was blüht denn da?“, wird vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. beantwortet: Es sind sogenannte Zwischenfrüchte, die da blühen. Als Zwischenfrüchte bezeichnet man in der Landwirtschaft Feldfrüchte, die zwischen zwei Hauptkulturen - wie Getreide oder Mais - angebaut werden.


Kultur | Nachricht vom 23.10.2021

Benefizkonzert für Flutopfer: Junge Musikelite begeisterte in Betzdorf

Das renommierte Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz gastierte in der Stadthalle Betzdorf – und animierte die Besucher zu Standing-Ovations und Bravo-Rufen. Bei den Nachwuchstalenten handelt es sich um die junge Musikelite des Bundeslandes. Und von der international bekannten Dirigentin des Abends wird die Szene auch noch viel hören.


Kultur | Nachricht vom 23.10.2021

„Wissen op Kölsch“: Gewinnen Sie mit etwas Glück drei Tickets

Am 31. Oktober heizen die kölschen Musikgrößen Kasalla, Paveier und Klüngelkopp im Wissener Kulturwerk ein. In Kooperation mit dem Veranstalter, dem Wissener Schützenverein, verlosen die Kuriere drei der hoch begehrten Tickets für das Konzert. So nehmen Sie an der Verlosung teil.


Region | Nachricht vom 22.10.2021

Personensuche in Hilgenroth: 79-Jährige rechtzeitig gefunden

Personensuche in Hilgenroth: Am Donnerstag (21. Oktober) musste sich die Feuerwehr Altenkirchen mit großem Aufgebot auf die Suche nach einer 79-jährigen Frau machen, die Rettungskräfte mussten von einer lebensbedrohlichen Situation ausgehen. Zum Glück konnte die Vermisste nach mehreren Stunden noch rechtzeitig gefunden werden.


Werbung