Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 53078 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531


Sport | Nachricht vom 06.06.2022

Rennfahrer aus Bruchertseifen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Roland Froese aus Bruchertseifen konnte am vergangenen Wochenende in seiner Rennklasse "Cup5" bei der 50. Auflage des legendären 24-Stunden-Rennens am Nürburgring den zweiten Platz belegen. Zugleich stellte er seine Fähigkeiten als Teamleader unter Beweis.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Sommer, Sonne, Hitze – Wichtige Kaufkriterien einer Split-Klimaanlage

Der Sommer steht vor der Tür und so auch die Zeit, in der die Temperaturen steigen. Vor allem in der Wohnung oder dem Haus kann sich die Hitze regelrecht stauen und so den Alltag fast unerträglich machen. Wenn Sie unbedingt eine Abkühlung benötigen, dann sollten Sie sich unbedingt mit dem Thema Split-Klimaanlage auseinandersetzen. Mehr dazu finden Sie in diesem Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Der Fußball verbindet

Er ist und bleibt die Sportart, welche die Menschen am meisten zu verbinden versteht. Ob Manager oder Arbeiter: Beim Fußball kommen Menschen aller Bevölkerungsschichten zusammen, die ansonsten vielleicht in der Konstellation nie ein Wort miteinander gesprochen hätten. Zweifellos handelt es sich um eine sehr besondere Faszination, die von dieser Sportart ausgeht und mit der wir alle so gerne die Mannen verfolgen, die auf dem grünen Rasen hinter jedem Tor und dem Ball herjagen. Mit der Faszination Fußball haben wir uns auch in diesem Artikel beschäftigt und wollen dabei auf verschiedene Aspekte eingehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Mit cleveren Alternativen auch in schwierigen Zeiten zu mehr Geld

Es sind durchaus auch wirtschaftliche Krisen zu durchstehen und gerade derzeit stöhnt so mancher unter den steigenden Preisen, die sich allenthalben zeigen. Wer über ein wenig Erfindungsreichtum verfügt, der hat mittels Nutzung dieses die Chance, am Ende mehr aus seinem Geld zu machen und sich ein sorgenfreieres Leben zu ermöglichen. Gelingen kann eine solche Entwicklung dann, wenn wir die Augen offen halten und Chancen auf mehr Geld im Alltag erkennen und diese nutzen. Längst ist das Gehalt schließlich nicht mehr die einzige Möglichkeit, um sich einen Geldstrom in die eigene Kasse zu sichern.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Bonusangebote im Internet: Darauf sollte man achten

Die Konkurrenz der Wettanbieter auf dem Onlinemarkt ist hoch. Daran änderte auch die neue deutsche Glücksspiellizenz nichts, welche dafür sorgte, dass nur noch seriöse Bookies Sportwetten in Deutschland anbieten können. Mittlerweile ringen etliche Buchmacher um die Gunst der User. Neben hohen Standards in Sachen Kundenservice, guten Quoten oder ein vielseitiges Angebot legen Kundinnen und Kunden vorwiegend viel Wert auf ein gutes Bonusangebot des Wettanbieters.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Das Konto ist leer und der Monat hat mal wieder zu viele Tage? - Nützliche Tipps

Nicht erst seit der aktuell immer stärker steigenden Inflation sind in Deutschland Millionen Menschen Monat für Monat damit beschäftigt, finanziell über die Runden zu kommen. Die Einnahmen sind dabei nicht selten schon zur Mitte des Monats weitgehend oder sogar komplett aufgebraucht und dann ist guter Rat teuer. Schließlich möchte man den Rest des Monats ja trotzdem noch Essen auf dem Tisch haben, oder sich sporadisch eine Kleinigkeit gönnen. Sollten auch Sie gelegentlich ein wenig knapp bei Kasse sein, dann sollten Sie sich unbedingt die folgenden Tipps genauer anschauen!


Region | Nachricht vom 05.06.2022

Altenkirchen und Tarbes (F) blicken zurück auf 50 Jahre Städtepartnerschaft

Zum Auftakt der Jubiläums-Feierlichkeiten gab es Besuch aus Frankreich: Eine große Abordnung der Partnerstadt kam nach Altenkirchen. Die Feierlichkeiten, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Fred Jüngerich, sind dreigeteilt. Als Erstes war der sportliche Teil in der Kreisstadt und der Verbandsgemeinde an der Reihe.


Region | Nachricht vom 05.06.2022

Wissen: Graffitisprüher am Bahnhof beleidigen Polizeibeamte

Am 4. Juni (Samstag) fiel einer aufmerksamen Bürgerin gegen 19.54 Uhr in der Wissener Bahnhofstraße eine junge Frau auf. Diese war gerade dabei, den Fahrstuhleingang des Bahnhofes in Wissen mit Farbe zu besprühen. Mit ihren Graffitisprüchen drückten eine junge Frau und ihr Bekannter offenbar ihren Unmut gegenüber der Polizei aus.


Region | Nachricht vom 05.06.2022

Über 150 Jahre Wissener Schützenverein - Großer Festakt am 15. Juni

"Vor zwei Jahren wollten wir das eigentliche 150-jährige Vereinsjubiläum ganz groß feiern", so der Schützenverein. Aber dann mussten alle Veranstaltungen abgesagt oder aber verschoben werden. Nun will und kann der Verein endlich mit allen feiern und eine tolle Stimmung genießen.


Region | Nachricht vom 05.06.2022

Alte Dorfschule Steckenstein: Nach wie vor kein Konzept für Wohngruppe

Kürzlich fand ein Treffen zwischen Vertretern der Interessengemeinschaft Alte Dorfschule Steckenstein sowie Vertretern der Ortsgemeinde Mittelhof mit der Organisation "Hands of Hope" aus dem Siegerland statt. Ziel war es, Klarheit über das geplante Projekt der Hands of Hope in der Alten Dorfschule in Steckenstein zu erlagen.


Region | Nachricht vom 05.06.2022

Kirchen: Sachbeschädigung an Pkw

Zwischen dem 3. Juni (Freitag) gegen 17 Uhr und dem 4. Juni (Samstag), 10.30 Uhr kam es in der Marienstraße in Kirchen zu einem Fall von Sachbeschädigung. Bislang unbekannte Täter schmierten dabei die Scheiben eines Pkws zu.


Region | Nachricht vom 05.06.2022

Alsdorf: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Sonntag (5. Juni) war gegen 5.25 Uhr eine 53-jährige Pkw-Fahrerin auf der Hauptstraße in Alsdorf unterwegs. Unachtsamkeit führte wohl dazu, dass sie über eine Verkehrsinsel fuhr und infolgedessen einen Sachschaden verursachte.


Region | Nachricht vom 05.06.2022

Fest der KG Burggraf 1948 Burglahr war wieder ein großer Erfolg

Nach der Pause, die allen Vereinen zu schaffen gemacht hat, konnte nun das traditionelle Burgfest in Burglahr starten. Der Verein hatte zu einem geselligen Beisammensein im Schatten der Burg eingeladen. Wie immer hatten die Verantwortlichen um den Vorsitzenden Holger Becker wieder an das "Burgtaxi" gedacht.


Region | Nachricht vom 05.06.2022

Betzdorf: Polizeibeamte im Vorbeifahren beleidigt

Während einer Verkehrskontrolle am 4. Juni (Samstag) gegen 2.40 Uhr fuhr in der Friedrichstraße in Betzdorf ein unbeteiligter Pkw an den Beamten vorbei. Ein Insasse des Fahrzeuges schrie im Vorbeifahren vom Rücksitz aus eine klare Beleidigung gegen die Beamten und drückte damit seine Respektlosigkeit aus.


Region | Nachricht vom 05.06.2022

Sternwanderung zum Auftakt der Raiffeisen-Woche in Güllesheim

Wandergruppen aus den Verbandsgemeinden Dierdorf, Puderbach, Rengsdorf-Waldbreitbach und Altenkirchen-Flammersfeld machten sich auf den Weg nach Güllesheim. Hier fand die offizielle Eröffnung der Raiffeisen-Woche statt. Die Organisatoren um Martina Beer hatten ein umfangreiches Programm vorbereitet.


Kultur | Nachricht vom 05.06.2022

Westerwälder Literaturtage boten „Zukunftsmusik“ mit Katerina Poladjan in Hachenburg

Bei der Lesung in Hachenburg füllten die interessierten Zuhörer den Vogtshof, was die Veranstalter - Stadtbücherei Hachenburg und Hähnelsche Buchhandlung im Rahmen der Westerwälder Literaturtage 2022 - sehr freute. Das Thema des diesjährigen Kultursommers Rheinland-Pfalz lautet „Ostwind“, hochaktuell und brisant und kompetent vertreten durch die russischstämmige Autorin.


Region | Nachricht vom 04.06.2022

Nach zwei Jahren Pause: Großer Wallfahrtstag in Marienstatt kommt!

Nach zweijähriger coronabedingter Pause lädt die Abtei Marienstatt in diesem Jahr wieder zum „Großen Wallfahrtstag“ ein, der traditionell eine Woche nach Fronleichnam stattfindet und in diesem Jahr auf Donnerstag, 23. Juni, fällt.


Region | Nachricht vom 04.06.2022

Ortsumgehung B8: Unmut der Bürger wächst, Helmenzen gründet neue BI-Ortsgruppe

Das Unverständnis über den Fortbestand der Pläne zum Bau der Ortsumgehungen entlang der B8 im Kreis Altenkirchen wächst: In Helmenzen formierten sich rund 30 Teilnehmer einer Info-Versammlung zu einer neuen Ortsgruppe der Bürgerinitiative „nob8ou“, die fortan gemeinsam mit den Ortsgruppen in Weyerbusch und Kircheib gegen die Verwirklichung der Ortsumgehungen mobilmachen wollen.


Region | Nachricht vom 04.06.2022

Zum Tag der Organspende: Bedarf an Spenderorganen steigt durch Corona weiter

Der 4. Juni ist der Tag der Organspende: Mehr als 1.000 Menschen in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland warten derzeit auf ein lebensrettendes Organ, wie eine Lunge, Niere oder ein Herz – und es ist davon auszugehen, dass sich der Bedarf an Spenderorganen noch weiter erhöht.


Region | Nachricht vom 04.06.2022

VHS Altenkirchen-Flammersfeld präsentiert Kursprogramm

Die Volkshochschule der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld in Flammersfeld bietet eine Vielfalt an unterschiedlichen Kursen. Ob Gesundheit & Sport, Sprachen oder doch etwas Kulturelles und Kreatives? Auf der Homepage und im nachstehenden Text finden Sie die aktuelle Kursübersicht.


Kultur | Nachricht vom 04.06.2022

Der "Ostwind" weht durch die Kulturwerkstatt Kircheib

Unter dem Titel "Ostwind" veranstaltet die Kulturwerkstatt Kircheib am Samstag, 18. Juni, einen Konzertnachmittag, der sich der Musiktradition Osteuropas widmet. Mit der ukrainischen Pianistin Violina Petrychenko und der Saxophonistin Jolanta Lerch sind zwei hochkarätige Musikerinnen zu Gast.


Region | Nachricht vom 03.06.2022

Betzdorf: Lkw-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Am 1. Juni (Mittwoch) befuhr gegen 19.20 Uhr ein Lkw den Konrad-Adenauer-Platz im Stadtgebiet Betzdorf. Im Busbahnhofsbereich setzte der Fahrzeugführer zu einem Wendemanöver an, stieß dabei gegen einen Rohrpfosten der Überdachung und verursachte einen Sachschaden.


Region | Nachricht vom 03.06.2022

Sperrung der K 72 zwischen Wissen und Mühlenthal

Ab Dienstag, den 7. Juni, bis voraussichtlich Freitag, den 10. Juni wird die Kreisstraße 72 zwischen Wissen und Mühlenthal aufgrund von Bankettinstandsetzung- und Schutzplankenreparaturarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.


Region | Nachricht vom 03.06.2022

Moderne Schatzsuche via GPS: So gelingt der Einstieg ins Geocaching

Geocaching, die Suche nach versteckten "Schätzen" via GPS-Koordinaten, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Kein Wunder: Die Freizeitaktivität verbindet Zeit in der Natur, Abenteuerlust, Entdeckerdrang und Rätselspaß für Klein und Groß. Auch im Westerwald warten zahlreiche Geocaches darauf, entdeckt zu werden.


Region | Nachricht vom 03.06.2022

Chorverband Rheinland-Pfalz forciert Neustart der Chorkultur

Noch immer sind nicht alle Chorvereine und Chöre am Start, obwohl sie es bereits im Herbst des letzten Jahres wieder sein könnten. Seit dem 3. April bestehen keinerlei Einschränkungen mehr für die Amateurmusik in Rheinland-Pfalz. Der Chorverband Rheinland-Pfalz ruft im Juni zur Teilnahme am "Red Carpet Day" auf und startet mit dem "Candoro – Chorfestival".


Region | Nachricht vom 03.06.2022

Wissen: Werkzeug von der Baustelle Rathausstraße gestohlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2. Juni) wurde im Bereich der Baustelle in der Rathausstraße in Wissen Werkzeug entwendet. Die Täter sind bislang nicht bekannt und die Polizei Wissen sucht aktuell nach Hinweisen zu dem Vorfall.


Region | Nachricht vom 03.06.2022

Jobcenter Kreis Altenkirchen erweitert Räumlichkeiten am Standort Wissen

Seit Gründung des Jobcenters im Landkreis Altenkirchen (vormals ARGE) im Januar 2005 war der Standort Wissen immer in zwei getrennten, wenn auch benachbarten Gebäuden untergebracht. Dies hat sich nun durch die räumliche Erweiterung des Gebäudes an der Hügelstraße 2 geändert.


Region | Nachricht vom 03.06.2022

Ranzenbande der Kita St. Antonius besucht die freiwillige Feuerwehr Oberlahr

Kinder und Erzieherinnen der katholischen Kita St. Antonius machten sich auf zu einem besonderen Erlebnis und besuchten die freiwillige Feuerwehr Oberlahr. Dort führte Wehrführer André Wöllner persönlich durch das Feuerwehrhaus, in dem es für die Kinder einige spannende Dinge zu entdecken gab.


Politik | Nachricht vom 03.06.2022

Wie geht es mit den Sportplätzen in der VG Wissen weiter?

Das Sportplatzentwicklungskonzept wurde bereits im April im Wissener Verbandsgemeinderat vorgestellt. Verschiedenste Aspekte zu jedem einzelnen Sportplatz in den Gemeinden und der Zentralen Sportanlage der Stadt Wissen wurden dabei beleuchtet. Der Haupt- und Finanzausschuss der VG beriet nun über das weitere Vorgehen zum Thema.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2022

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Traditionell beginnt der Schützenverein "Adler" Michelbach sein Schützenfest zum Vatertag. Nach zweijähriger Pause trafen sich die Grünröcke im Schützenhaus, um die neuen Majestäten zu ermitteln. Für die Kaiserkrone gab es einen Bewerber und eine Bewerberin. Es entspann sich ein spannender Wettkampf.


Kultur | Nachricht vom 03.06.2022

Auftakt Live-Treff Daaden: Darauf hatten die Besucher nur gewartet

Zwischen 175 und 200 Besucher zog der Start des Live-Treffs auf dem Arthur-Bauckhage-Platz an. Das lag natürlich an dem Rockabilly-Sound der Formation Nuwanda. Auch milde Temperaturen und Sonnenschein unterstützen den Erfolg des Auftakts der beliebten Veranstaltungsreihe. Aber auch die Sehnsucht der Besucher, endlich wieder zusammenzukommen.


Kultur | Nachricht vom 03.06.2022

Sehnsucht nach Farben: Ausstellung von Petra Moser in Altenkirchen

Seit Anfang Juni wird das Ausstellungsschaufenster des Kunstforums Westerwald in der Bahnhofstraße in Altenkirchen von Petra Moser aus Hamm genutzt. Als Mitglied des Kunstforums zeigt sie hier einmal im Jahr ihre Bilder - aller pandemischen Einschränkungen zum Trotz.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.06.2022

CBD Öl gegen Schmerzen

Körperliche Schmerzen sind etwas, das jeder kennt, aber chronische Schmerzen sind etwas, mit dem nicht jeder Erfahrungen gemacht hat. Schmerzen können von jedem Teil des Körpers ausgehen und das versetzt den Betroffenen meist in einen unangenehmen Zustand, der leider nicht sofort oder ohne eine gewisse Ausdauer zu beheben ist. Glücklicherweise gibt es einen wachsenden Konsens darüber, dass die Verwendung von CBD Öl gegen Schmerzen ein Weg sein kann, um chronische Schmerzen zu kontrollieren.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Kirchen: Aggressiver Steinewerfer leistete Widerstand gegen Polizei

Mehreren Verkehrsteilnehmern fiel der Mann auf, der am 1. Juni (Mittwoch) gegen 15.50 Uhr an der B62 in Kirchen stand - und Steine auf die Straße warf. Als die Polizei dann versuchte, den äußerst aggressiv wirkenden Mann zu fixieren, leistete dieser erheblichen Widerstand.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Westerwald-Touristik präsentierte Region auf Messe in Windeck-Schladern

Nach mehr als zwei Jahren Corona-Pause präsentierte sich der Westerwald Touristik-Service erstmals wieder auf einer Messe. Die Naturregion Sieg fungierte als Veranstalter der Aktiv-Messe "Erlebnis Natur", die in der Halle "Kabelmetal" in Windeck-Schladern stattfand.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Förderverein der Feuerwehr Katzwinkel: Richtiges Verhalten bei Waldbrand

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel informiert in regelmäßigen Abständen über die Arbeit im Bereich des Brand- und Bevölkerungsschutzes. Zur "trockenen" Jahreszeit geht es um das Thema "Waldbrände": Denn auch wenn es regnet, reichen die Niederschläge kaum, um die Böden dauerhaft zu tränken.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Erstmeldung: Wohnhausbrand in Rettersen

Ein Wohnhaus in Rettersen befindet sich am Donnerstag in Vollbrand (Stand: vormittags). Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort im Einsatz.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Freispruch wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung in Betzdorf

Die Staatsanwaltschaft Koblenz legte dem 36-jährigen Angeklagten zur Last, im Januar eine Frau zu Boden geschubst zu haben und zur Herausgabe ihres Mobiltelefons aufgefordert zu haben. Vor der Strafkammer des Landgerichts Koblenz prallten nun zwei total unterschiedliche Meinungen von Staatsanwaltschaft und Verteidigung aufeinander.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Gebäudebrand in Rettersen: Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort

Mehrere freiwillige Feuerwehren wurden nach Rettersen geschickt. Hier war ein Holzhaus in Brand geraten. Zunächst hieß es, dass sich noch eine Person im Gebäude befinden würde. Dies bestätigte sich vor Ort nicht. Die Bewohnerin kam den Feuerwehrleuten entgegen und wurde kurz vom Rettungsdienst untersucht.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Katzwinkel: Auf Fertigstellung und Einweihung folgt Dankabend für Helfer

Viele helfende Hände machten es möglich, dass in vorangegangener Zeit gleich zwei Projekte in der Ortsgemeinde Katzwinkel realisiert wurden: Die Schaustollenanlage an der Barbara-Grundschule und vor kurzem erst der Backes-/Dorfplatz mit seinem neu gestalteten Umfeld und Erweiterungsbau. Als Dank gab es eine Feier für alle Helfer.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Kleiner Wäller Hessentageswanderweg in Herborn

Die Kleinen Wäller sind kürzere Spazierwege im Westerwald. Einer von ihnen ist der Hessentageswanderweg in Herborn, welcher am Rand des Westerwalds zu einem Spaziergang durch einen Wildpark und die malerische Herborner Altstadt einlädt.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Zumba in Katzwinkel und Birken-Honigsessen

Einmal wöchentlich bieten der TuS Katzwinkel und TuS Birken-Honigsessen Zumba-Kurse an. Das ganzheitliche Tanz-Fitness-Workout bietet zu lateinamerikanischen und weltweiten Rhythmen Anfängern und Profis ein tolles Programm. Dabei werden Fitness, Cardio und Muskelaufbau miteinander kombiniert.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Freifahrten für Ukraine-Flüchtlinge gelten nicht mehr flächendeckend

Wie der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) mitteilt, gilt die kostenfreie Beförderung von aus der Ukraine Geflüchteten im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) seit dem Monatswechsel nicht mehr flächendeckend. Die Regelung ist in vielen Verkehrsverbünden abgelaufen, in einzelnen besteht sie jedoch weiter.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Das Siegtalbad Wissen startet in die Freibadsaison

Endlich ist es so weit: Am Sonntag, dem 5. Juni, eröffnet das Siegtalbad in Wissen die Freibadsaison. Einer Abkühlung an heißen Sommertagen und jeder Menge Schwimmspaß mit der ganzen Familie stehen dann nichts mehr im Wege.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Vertreterversammlung der Westerwald Bank kam erstmal nach Corona wieder zusammen

Nachdem in den letzten zwei Jahren das Pandemiegeschehen die Durchführung der Vertreterversammlung nur in digitaler Form zuließ, freute sich der Vorstand der Westerwald Bank, endlich wieder zu einer Präsenzveranstaltung nach Ransbach-Baumbach einladen zu können. Von der Ergebnissen und dem Stand der Dinge berichtet die Westerwald Bank in einer Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 414 in der Ortslage Kroppach – zwei Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 414 wurden mehrere Feuerwehren alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren frontal auf einander geprallt. In einem Auto(Audi) wurde die Fahrerin (23) eingeklemmt und musste mit technischem Gerät befreit werden. In dem zweiten Fahrzeug befanden sich laut Polizei eine Mutter (40) mit Kind.


Region | Nachricht vom 02.06.2022

Westerwaldwetter: Feuchtwarme Luft bringt unwetterartige Gewitter an Pfingsten

Ab Freitag wird auf der Vorderseite eines Tiefdruckkomplexes über Südwesteuropa feuchtwarme, zu Gewittern neigende Luft bis in den Westerwald geführt. Der Deutsche Wetterdienst sagt von Freitag bis Sonntag im Laufe des Tages jeweils Gewitter voraus, die gebietsweise Unwetterpotential haben.


Kultur | Nachricht vom 02.06.2022

Backesfest in Neitersen auf 21. August verschoben

Aufgrund eines plötzlichen Todesfalles in unmittelbarer Nähe des geplanten Backesfestes in Neitersen, haben die Veranstalter entschieden, das für Sonntag (12. Juni) im Ortsteil Fladerbach geplante Backesfest abzusagen. Die Veranstaltung soll am Sonntag, den 21. August 2022, nachgeholt werden.


Kultur | Nachricht vom 02.06.2022

Schloss Friedewald wird bald aus Dornröschenschlaf wachgeküsst

Am zweiten Juni-Wochenende (10. bis 12. Juni) können Besucher in die historisch-idyllische Welt des Schlosses Friedewald eintauchen. Die Besitzer, die Familie Sausmikat, lädt in Zusammenarbeit mit der Event-Agentur "My Dear Captain" zu Tagen der offenen Tür. Das Programm beweist: Es wird einiges geboten.


Kurz berichtet | Nachricht vom 02.06.2022

Flugplatzfest des FSV Ailertchen

Am Pfingstsonntag den, 5. Juni, lädt der FSV "Glück Auf" Ailertchen wieder zu einem Flugplatzfest ein. Den ganzen Tag werden Rundflüge über unseren schönen Westerwald angeboten.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Westerwälder Rezepte: Erdbeerkuchen vom Blech mit Pudding

Kein Wochenende ohne Kuchen! Das war früher Gesetz in unserer Familie. Erdbeerkuchen war besonders beliebt, da die Erdbeerschwemme jedoch immer mit der Heuernte zusammenfiel, musste es schnell gehen mit der Kuchenbäckerei. Daher backte die Oma gern einen großen Blechkuchen, der durch die Vanillecreme unter den Früchten die hungrige Familie satt machte.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Kita-Kinder aus Birken-Honigsessen erleben "Natur und Nachhaltigkeit"

Das Thema: "Natur und Nachhaltigkeit" bietet ein großes Spektrum von Lerninhalten für Kinder. Daher staunten Kinderaugen nicht schlecht, als sie die Kompostierung von Obst und Gemüseabfällen beobachten konnten. Um dies genauer unter die Lupe zu nehmen, wurde ein "Wurmcafé" eröffnet – aber das ist nicht das einzige Projekt der Kita.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Blutspende in Wissen: So viele Erstspender wie noch nie

Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist das Spenden von Blut von großer Bedeutung. Die DRK-Bereitschaft Wissen kann sich nicht über ein Nachlassen beklagen. So nahmen am letzten Termin im Kopernikus-Gymnasium 125 Frauen und Männer teil, freute sich nicht nur Daniel Hoffmann als Gebietsreferent des DRK-Blutspendedienstes West.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Sportfest in Windeck-Altenherfen: "Jubiläum 100+1" wird gefeiert

Der wurde 1921 vom Lehrer Peter Charbon gegründet. Eigentlich wollte der Traditionsverein SV Höhe schon 2021 seinen 100. Geburtstag feiern. Corona machte zwar einen Strich durch die Rechnung, aber das Vereinsjubiläum wird nun am Pfingstwochenende unter dem Motto "100+1 Jahre SV Höhe" nachgeholt.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Zeugen gesucht: Unfall auf der A3 bei Montabaur mit fünf PKW, zwei Leichtverletzte

Am Mittwochvormittag (1. Juni) hat es auf der A3 in Höhe von Montabaur gekracht: Gegen 10.30 Uhr kollidierten fünf Fahrzeuge in einer Baustelle in Fahrtrichtung Frankfurt, bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein Auto mit niederländischer Zulassung soll den Vorfall ausgelöst haben, fuhr aber unerkannt weiter.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Katzwinkel: Auffangbecken im Magnolienweg endlich ansehnlich

Ein Ärgernis der Anwohner im Magnolienweg in Katzwinkel hat sich vor kurzem erledigt: Die unansehnlichen Rigolen (Auffangbecken) wurden seitens der Verbandsgemeindewerke Wissen neugestaltet. Ihren Zweck der Wasserdurchlässigkeit behalten sie weiterhin.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Erfolgreiche Prüfung für die neuen Rettungshunde des DRK Rheinland-Pfalz

Gastgeber für die Prüfung war in diesem Jahr der DRK-Verband Altenkirchen. Schon bei Sonnenaufgang starteten die gastgebenden Staffelmitglieder auf der Sportanlage in Berod bei Hachenburg mit den Prüfungsvorbereitungen. Dann ging es auch gleich zum offiziellen Prüfungsablauf.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Deutscher Meister Mario Müller lässt Modellflugzeuge gekonnt Kurven drehen

Im Jahr 2010 errang Mario Müller gleich bei seiner ersten Wettbewerbsteilnahme den Titel des Deutschen Meisters im Modell-Segelkunstflug. Sieger in Randsportarten sind in der Region meist nicht bekannt, deshalb stellt die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis einige der „Hidden Champions“ vor, denn der Westerwald hat mehr zu bieten als nur Bäume und Wind.


Politik | Nachricht vom 01.06.2022

Friedensaktivist aus Westerwald: Protest gegen Ukraine-Krieg und Aufrüstung

Durch Putins Krieg in der Ukraine erhält diese Aktion für Frieden und Abrüstung traurige Aktualität: Die dritte Etappe der Friedenstour führte den Steinebacher Hermann Reeh auf dem Fahrrad Bonn über Euskirchen und Zülpich nach Nideggen. Diese Forderungen verbindet der unerschütterliche Friedensaktivist mit seiner Tour.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2022

Kreditantrag abgelehnt! Was kann ich tun?

Ein unangenehmer Moment: Die Hausbank oder ein anderer Finanzdienstleister teilt mit, dass der Kreditantrag abgelehnt ist. Dabei ist die Finanzspritze dringend nötig und das Geld eigentlich verplant. An dieser Stelle gibt es eine gute Nachricht, denn wer im ersten Anlauf kein Darlehen erhält, muss nicht auch beim zweiten Versuch scheitern. Es kommt ganz darauf an, wie man es anstellt.


Sport | Nachricht vom 01.06.2022

Fußball: Spannung in Kreisliga C-Südost

Die Mannschaften SV Güllesheim (59 Punkte), SG Ahrbach II und SG Elbert/Horbach II (je 57 Punkte) kämpfen am letzten Spieltag um die zwei direkten Aufstiegsplätze in die Kreisliga B. Die drittplatzierten der Kreisliga C-Südost und Nord spielen einen weiteren Aufstiegsplatz in einem Entscheidungsspiel gegeneinander aus.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2022

Welches Liquid für die E-Zigarette?

E-Zigaretten werden immer beliebter. Für einen perfekten Dampfgenuss ist neben der verwendeten E-Zigarette jedoch auch das Liquid von essenzieller Bedeutung. Mittlerweile haben sich viele unterschiedliche Geschmäcker und Aromen durchgesetzt. Doch auch die Zusammensetzung und die generelle Art des Liquids sorgen für große Unterschiede. Im Folgenden erklären wir Ihnen, welche Arten von Liquid Ihnen für die E-Zigarette zur Verfügung stehen.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Teambuilding im Hochseilgarten für Schüler der Realschule plus Wissen

Für alle vier 8. Klassen der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen ging es hoch hinaus: Gemeinsam mit den Klassenleitungen und der Schulsozialarbeiterin Isabell Pfeiffer fuhren sie nach Siegen, um ihren Mut und ihre Geschicklichkeit im Hochseilgarten Fischbacher Berg unter Beweis zu stellen.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

4,2 Prozent Arbeitslosigkeit: Quote sinkt unter Vor-Corona-Niveau

Ein guter Mai gilt bei Bauern als Schlüssel fürs ganze Jahr – würde das für den Arbeitsmarkt gelten, wäre die Prognose für 2022 mehr als sonnig. Die Arbeitslosenzahlen sanken im Mai um 259 auf 7.199 Personen im Gesamtbezirk der Neuwieder Arbeitsagentur, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

AWB Altenkirchen informiert: Richtiger Umgang mit umweltgefährdenden Abfällen

Wasch- und Reinigungsmittel, Batterien und Akkus, Medikamente, Farben und Lacke, Altöl, Chemikalien, Pflanzenschutzmittel und Ähnliches sind umweltgefährdende Stoffe. Warum sie nicht in die Restabfalltonne oder andere Mülltonnen gehören und wie sie richtig entsorgt werden, erklärt der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Kita "Villa Kunterbunt" Wissen freut sich über zwei Sprachförderkräfte

Im Frühjahr 2021 hatte die Kindertagesstätte das große Glück, für die Teilnahme an der Online-Qualifizierung "Mit Kindern im Gespräch" ausgelost zu werden. Die Maßnahme fand im Rahmen der Bund-Länder-Initiative "Bildung durch Sprache und Schrift – Transfer" (BiSS-Transfer) statt.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Hamm: Mehrere Sachbeschädigungen durch betrunkene Person

In der Nacht auf Dienstag (31. Mai) verschaffte sich ein Mann unbefugt Eintritt in einen Supermarkt beim Marktzentrum Mann. Dies schien aber nicht das einzige Vergehen der alkoholisierten Person zu sein, wie die Polizei bald feststellen - eine Spur von Beschädigungen führte durch den Ort..


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Karriere nach der Lehre: Kostenlose Infoveranstaltungen der IHK Koblenz

Noch unschlüssig, wie es nach der Lehre weiter gehen soll, aber den ersten Karriereschritt fest im Visier? Um in diesem Feld Klarheiten zu schaffen, bietet die IHK-Akademie Koblenz am 21. und 23. Juni jeweils ab 17 Uhr eine Online-Infoveranstaltung zu den Weiterbildungen "Geprüfter Fachwirt Büro- und Projektorganisation" und "Geprüfter Fachwirt Marketing" an.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Feuerwehreinsatz: Schuppen bei Grundschule Etzbach stand in Flammen

Zu einem Schuppenbrand in Etzbach wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg am Montagnachmittag, 30. Mai, gegen 15.30 Uhr alarmiert. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine schwarze Rauchsäule am Himmel sichtbar. Im Einsatz war neben der Feuerwehr Hamm die Feuerwehr Wissen.


Politik | Nachricht vom 31.05.2022

Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte Derschen auf ihrer Dörfertour

Bei strahlendem Sonnenschein traf sich die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich ihrer Dörfertour mit Ortsbürgermeister Volker Wisser an der Grillhütte Derschen. Neben den Beigeordneten Ulrich Jungheim und Annliese Heß waren weitere Ratsmitglieder zu dem Austausch hinzugekommen.


Kultur | Nachricht vom 31.05.2022

Immer donnerstags: Live-Treff lockt bald wieder nach Daaden

Vier erstklassige Bands und Künstler sorgen bis September einmal im Monat auf dem Hans-Arthur-Bauckhage-Platz in Daaden für unvergessliche Momente. Die beliebte Veranstaltungsreihe Live-Treff beginnt bei freiem Eintritt am Donnerstag, den 2. Juni. Den Startschuss gibt Nuwanda mit rockigen Musik-Sets, die mitreißen.


Kultur | Nachricht vom 31.05.2022

Erbsensuppenfest in Kirchen: Kult-Event toppte Rekorde

Die Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hatte sich mehr als gelohnt: Das beliebte Erbsensuppenfest der Fahrenden Gesellen Kirchen entwickelte sich schnell zum Besuchermagneten. So ein Andrang herrschte noch nie bei dem Kultevent, das einmal mehr für Genuss und Geselligkeit sorgte.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

"Bewegungskiste": Mehr Bewegung für die Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen

Im alltäglichen Leben von Kindern und Jugendlichen spielt die körperliche Aktivität eine immer geringere Rolle. Um langfristig fitte und leistungsfähige aktive Feuerwehrangehörige auszubilden, müssen die Jugendlichen jedoch frühzeitig für Bewegung motiviert und begeistert werden.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Vorschulkinder stürmen den Flugplatz Katzwinkel

Kürzlich "überrollte" den Segelflugclub Betzdorf-Kirchen (SFC) der Besuch der Vorschulkinder aus dem Kindergarten "Zauberwald" in Wallmenroth und die "Wackelzahngruppe" aus dem Kindergarten "Adolph Kolping" in Wissen. Was diesen Besuch für alle Beteiligten so besonders – und lehrreich – machte.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

FV Engers fordert Arminia Bielefeld heraus: Was der Verein dazu sagt

Zugegeben: Das Traumlos schlechthin war es nicht, das Kevin Großkreutz für den FV Engers aus dem Topf fischte. Aber immerhin kommt in der ersten Runde des DFB-Pokals mit Arminia Bielefeld ein echter Traditionsverein. Die Engerser sind alles andere als enttäuscht und wollen auf der Begegnung auf jeden Fall ein Highlight machen.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Rede-Wettbewerb: Narkolepsie-Betroffene aus AK-Kreis begeistert Jury

Bei dem diesjährigen internationalen Speaker Slam in Mastershausen hat auch Jennifer Tomandl, die in Limburg an der Lahn wohnt, aber ursprünglich aus Wissen kommt, teilgenommen. Und zwar sehr erfolgreich. Mit diesem Thema konnte die Narkolepsie-Betroffene die Jury begeistern.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

"Waldtag": Neues Angebot der kommunalen Kindertagesstätte Hamm

In der kommunalen Kindertagesstätte Hamm gibt es ein neues wöchentliches und gruppenübergreifendes Angebot: In Kooperation mit dem Naturcamp "Alte Wiese" findet jeden Freitag ein "Waldtag" statt. Die Kinder profitieren hier von vielfältigen Erfahrungen rund um den Wald.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Betzdorf: Feuerwehr musste wieder Feuer im alten Lokschuppen löschen

Am Montag, den 30. Mai, musste die Betzdorfer Feuerwehr erneut ausrücken, um einen Brand im alten Lokschuppen zu löschen. Gegen 7 Uhr waren die Einsatzkräfte alarmiert worden. Es war bereits der zweite Brand in dem verlassenen Gebäude innerhalb kurzer Zeit.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Leben in der VG Hamm: Schüler der IGS untersuchten demografische Entwicklung

Schüler des Sozialkunde-Leistungskurses 11 an der IGS Hamm nahmen sich ein besonderes Projekt vor: Direkt vor der Haustür, nämlich in der Verbandsgemeinde (VG) Hamm, untersuchten sie die Themen Demografie und demografischer Wandel, sammelten Daten und fragten, wie das Leben in der VG verbessert werden könnte.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Kurs in Hamm: Von der Irritation zum Konflikt

Konflikte sind zwischen Menschen unvermeidbar, einen sinnvollen Umgang damit kann man aber lernen. In einem zweiteiligen Kurs im Kulturhaus Hamm werden hierzu verschiedene Perspektiven auf typische Konflikte dargestellt.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Infoabend für Eltern: Wenn Kinder Drogen nehmen...

Renate Kölsch leitet seit vielen Jahren eine Eltern-Selbsthilfegruppe in Siegen, in der Eltern von suchtgefährdeten und suchtkranken Kindern aller Altersgruppen Unterstützung finden. Dazu berichtet sie bei einem Infoabend für Eltern von drogengefährdeten Jugendlichen am Donnerstag, dem 23. Juni (18.30 bis 21 Uhr), im Infoladen "Aufwärts" in Wissen (Gerichtsstr. 34).


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Workshop in Wissen: Selbstwertgefühl bei Kindern stärken

Meist sind es prägende Erfahrungen in der Familie, der Schule oder im Freundeskreis, die bereits in der frühen Kindheit Einfluss auf den Selbstwert nehmen. In einem Workshop am Dienstag, dem 5. Juli (18.30 bis 21 Uhr), geht es im Infoladen "Aufwärts" in Wissen (Gerichtsstr. 34) um hier relevante Fragen.


Politik | Nachricht vom 30.05.2022

Kooperation: Das haben das DRK-Krankenhaus und die Stadt Kirchen vor

Die Stadt Kirchen und das DRK-Krankenhaus wollen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten jetzt Kirchens Bürgermeister Andreas Hundhausen und der kaufmännische Direktor der Klinik Nicki Billig. Das haben die beiden Partner vor.


Sport | Nachricht vom 30.05.2022

SG Honigsessen/Katzwinkel: Herren-Teams holen deutliche Heimsiege

Am vorletzten Ligaspieltag siegten die beiden Fußball-Herrenteams der SG Honigsessen/Katzwinkel auf dem heimischen Uhlenberg gewohnt souverän, wie die Spielgemeinschaft in einem Rückblick schreibt. Für die erste Mannschaft reicht nun bereits ein Punkt zur B-Liga-Meisterschaft. Spannend: Das Schicksal der "Zweiten" ist eng verwoben mit dem der "Ersten".


Sport | Nachricht vom 30.05.2022

Badminton: Erstklässler der Grundschule Gebhardshain zeigten Talent

Zum zweiten Mal fand nach einer pandemiebedingten Pause einen ganzen Vormittag lang der Sportunterricht der beiden ersten Klassen der Astrid-Lindgren Grundschule Gebhardshain nicht wie gewohnt, sondern in der Großsporthalle als Badmintonprojekttag statt.


Kultur | Nachricht vom 30.05.2022

Waldfest in Schönstein zog weit über 100 Besucher an

Für vorbeikommende Wanderer war dieses Waldfest eine beliebte Unterbrechung, um "aufzutanken". Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein hatte das Event organisiert. Weit mehr als 100 Besucher genossen das Angebot direkt am Waldrand.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.05.2022

Urlaub in Holland zwischen Tulpen und Grachten

Wenn man vom Fernweh gepackt wird, kann die Entscheidung, wohin man reisen möchte, schwierig werden. Eine tolle Möglichkeit, in Europa einen vielseitigen Urlaub zu erleben, ist eine Reise nach Holland. Das vielfältige Nachbarland Deutschlands bietet für alle Urlauberinnen und Urlauber interessante Aspekte und Anlaufstellen, nicht nur Käse und Holzschuhe. Zudem muss man von Deutschland aus keine besonders weiten Strecken auf sich nehmen, um eine solche Reise nach Holland zu unternehmen.


Werbung