Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 55467 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Corona im Kreis Altenkirchen: Ein Todesfall

Wie die Kreisverwaltung Altenkirchen mitteilte, meldete das Gesundheitsamt Altenkirchen einen weiteren Todesfall im Zuge der Corona-Pandemie. Aktuell sind 2183 Personen im Kreis an Corona erkrankt, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 314,9 (Stand: Dienstag, 8. November).


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Verkauf von Gleisgrundstücken der Westerwaldbahn bei Elkenroth - zwei Angebote

Beim Verkauf von Gleisgrundstücken der Westerwaldbahn in den Gemarkungen Elkenroth und Weitefeld soll es voran gehen. Zumindest, wenn es nach dem Willen der Kreistagsfraktionen von SPD, GRÜNEN, FDP und LINKEN geht. Es liegen derzeit zwei verschiedene Kaufangebote vor. Eins der Gemeinde Elkenroth, das andere der Firma Westerwälder-Holzpellets aus Langenbach.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Kinder der Kita Birken-Honigsessen nehmen Stelzenhaus in Beschlag

Durch die neu entstandenen Wolken-Gruppe in der Kindertagesstätte St. Elisabeth in Birken-Honigsessen wurde auch das Spielgelände der Einrichtung erweitert. Die Gestaltung ist fast fertig und die Kinder können nun auch diesen Bereich einnehmen. Zu aller Freude wurde auch das beliebte Stelzenhaus von den Eltern neu gestaltet.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Stadtfest und Martinsmarkt in Kirchen – Bei tollem Wetter kamen viele Besucher

Bei zunächst fast Frühlingshaften Temperaturen zog das Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt wieder mehrere hundert Besucher an. Jung und Alt aus nah und fern flanierten an den Ständen der Händler und Vereinen vorbei. Die Linden-, Brücken- und Bahnhofstraße, wo Händler und Ortsvereine ihre Stände aufgebaut hatten, war das Ziel der Massen.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Nachtarbeiten am Bahnübergang Hattert

In der Nacht von Donnerstag, dem 10. November, ab 21 Uhr, auf Freitag, den 11. November, 7 Uhr werden an der Bahnstrecke 3730 von Limburg nach Altenkirchen am Bahnübergang Hattert im Rahmen von Gleisbauarbeiten im Auftrag der DB Netz AG Nachtarbeiten durchgeführt.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Initiative informiert in Horhausen über "Landwirtschaft im Klimawandel"

Extreme Wetterbedingungen wie Hitze, Trockenheit oder Starkregen nehmen zu. Da die Raiffeisen-Region sowie die Regionen Rhein-Wied und Westerwald-Sieg stark von der Landwirtschaft geprägt sind, hat dies massive Auswirkungen für die Menschen, die in der Region leben. Die Veranstaltung "Landwirtschaft im (Klima)wandel" – Katastrophe, Herausforderung und Chance widmet sich dem Thema.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Erfreuliches Ergebnis bei Schulbuskontrollen

In Zusammenarbeit mit der Verkehrsdirektion Koblenz führte die Polizeiinspektion Straßenhaus auch in diesem Jahr wieder vermehrt Schulbuskontrollen durch. Die Kontrollen fanden an den Schulbushaltestellen in Dierdorf, Horhausen und Asbach statt.


Region | Nachricht vom 08.11.2022


Blut spenden im Gebhardshainer Land

Die nächsten Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land stehen an. Im Bürgerhaus Nauroth kann am Freitag, dem 18. November von 16 bis 20 Uhr Blut gespendet werden.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

374 Azubis für "sehr guten" Ausbildungsabschluss ausgezeichnet

Insgesamt 374 Auszubildende des Jahrgangs 2022 haben ihre IHK-Abschlussprüfung mit "sehr gut" abgeschlossen. Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) ehrte die Absolventinnen und Absolventen sowie ihre Ausbildungsbetriebe für diese hervorragende Leistung.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

IGS Hamm lädt Eltern und Schüler zur Infoveranstaltung an

Die Integrierte Gesamtschule Hamm (Sieg) lädt alle interessiertenSchüler sowie deren Eltern zu einer Informationsveranstaltung für die neue Jahrgangsstufe 11 am 24. November ein. Der Nachmittag gibt Einblicke in die Angebote der Schule. Die Anmeldung der Schüler ist ab Ende Januar möglich.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

JU-Kreisverbände Altenkirchen und Westerwald bringen Weihnachtsbaum frei Haus

Die Junge Union (JU) im Kreis Altenkirchen und Westerwald bringen Weihnachten in das Zuhause. Hierfür schmücken Mitglieder der beiden Jugendverbände liebevoll kleine Weihnachtsbäume und bringen diese kostenlos zu den Bürgern. Die Aktion richtet sich vor allem an Senioren, die selbst keinen Baum aufstellen können und alle anderen, die nicht das nötige Geld für einen Christbaum aufbringen können


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Ernährungsworkshop bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld

Die Umsetzung einer bewussten Ernährung im Alltag fällt nicht jedem leicht. Deshalb bietet die Volkshochschule (VHS) Altenkirchen-Flammersfeld dazu einen Workshop an. Die Teilnehmer lernen verschiedene Ernährungsweisen kennen, auch, welche gesunden Snacks sich für die Mittagspause am Arbeitsplatz eignen.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Evangelische Pfarrer besuchen Mann Naturenergie in Langenbach

Pfarrer des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen besuchten die Firma Mann Naturenergie in Langenbach. "Energie, die nicht die Welt kostet“ war der bewusst doppeldeutig gewählte Titel des Impulsvortrages, in dem der geschäftsführende Gesellschafter Markus Mann unter anderem den Klimaschutz, energiepolitische und friedensethische Fragen auch in einen geopolitischen Zusammenhang stellte.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Warnung an die Verkehrsteilnehmer im Raum Betzdorf

Aufgrund eines am kommenden Freitag, stattfindenden Aufzugs/Demonstrationszugs, wird es in den Morgenstunden zwischen 7 Uhr bis ca. 9 Uhr im Großraum Betzdorf/Kirchen, Bereich B 62, zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen in beiden Fahrtrichtungen geben.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Heizkörpernischen dämmen – Hohe Einsparpotenziale in vielen Gebäuden

Besonders in Gebäuden aus den 1960er und 70er Jahren sind Heizkörpernischen in Außenwänden sehr häufig anzutreffen und noch nicht gedämmt. Durch die geringere Wandstärke und die hohe Temperatur des Heizkörpers auf der Wandinnenseite ist der Wärmeverlust hier besonders hoch.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

19 Forstwirte legen in Hachenburg erfolgreich ihre Prüfung ab

Welche Bäume für den Klimawandel geeignet sind und wie man Holz bodenschonend ernten – diese und weitere Themen gehören zu dem Handwerkszeug, welches 19 junge Leute aus Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein für ihre berufliche Zukunft mitnehmen können. Alle haben an der Fortbildung zum Forstwirtschaftsmeister am Forstamt Hachenburg - Waldbildungszentrum - teilgenommen und die Prüfungen erfolgreich bestanden.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Kirchen: Wer wird den großen KVW04 in die Session 2022/2023 führen ?

Endlich geht es wieder los und das möchte der Karnevalsverein Wehbach (KVW04) mit möglichst vielen befreundeten Karnevalsvereinen und karnevalsbegeisterten Bürgern am Samstag, 12. November, feiern. Nach der Absage der letzten Proklamation 2021 soll jetzt wieder richtig durchgestartet werden.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Der schönste Garten des Westerwaldes ist in Windhagen

Ziel des ersten Westerwälder Gartenpreises war es, das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Biodiversität zu fördern, denn je mehr bepflanzt und begrünt wird, desto mehr Habitate entstehen und desto schöner wird die Region empfunden. Gartengestaltung ist also als weicher Standortfaktor ein wichtiger Beitrag für die Wertschätzung des Westerwaldes.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Westerwälder Rezepte - „Schgouns“ auf Omas Art

Meine englische Brieffreundin kam Ende der 60er Jahre mit Mutter und Bruder zu Besuch. Die Engländer konnten kein Deutsch und von den Dorfbewohnern noch kaum jemand Englisch, daher übersetzte ich ständig. An einem Tag, als die englische Lady und meine Oma allein im Haus waren, bewiesen die beiden älteren Damen, dass Kommunikation auch ohne Fremdsprachenkenntnisse gut funktioniert.


Politik | Nachricht vom 08.11.2022

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen

Am Donnerstag, 17. November, findet die nächste telefonische Bürgersprechstunde des heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen statt. Er freut sich auf das Gespräch mit den Bürgern und ist in der Zeit zwischen 19 und 20 Uhr ansprechbar.


Politik | Nachricht vom 08.11.2022

FWG Altenkirchen-Flammersfeld besucht Historisches Quartier

Die Freie Wählergruppe der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld hat seine Mitglieder und deren Partner zu einem allgemeinen Austausch ins Historische Quartier in Altenkirchen eingeladen. Die aktuelle Ausstellung zeigt Gaststätten, Kneipen und Restaurants von damals und heute.


Politik | Nachricht vom 08.11.2022

Sabine Bätzing-Lichtenthäler absolviert Praxistag bei Werit

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat ihren Schreibtisch im Abgeordnetenbüro und das Rednerpult im rheinland-pfälzischen Landtag mit anderen Einsatzorten getauscht. Nachdem sie in der Kita Pusteblume in Seck einen Praxistag verbrachte, meldete sich die 47-jährige Politikerin nun bei der Firma Werit in Altenkirchen zum Arbeitseinsatz.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2022

Sollten Sie eine elektrische Zahnbürste für Ihre Mundhygiene erwägen?

Das Zähneputzen gehört für die allermeisten Menschen in Deutschland zu den täglichen Routinen. Ebenso routiniert entscheiden wohl die meisten auch darüber, wie sie sich in Zukunft die Zähne reinigen wollen — nämlich genauso wie die Jahre zuvor. Nicht selten bleiben sie dann bei der herkömmlichen manuellen Zahnbürste, aus Gewohnheit, auch wenn es über die Jahre technische Fortschritte gegeben hat. Bereits 1939 wurde die erste elektrische Zahnbürste erfunden, in der Schweiz von Dr. Philippe Woog. In diesem Beitrag klären wir die Vorteile dieser Erfindung, zeigen, welche Optionen Ihnen heutzutage für die wichtige Zahnreinigung zur Verfügung stehen und was sonst noch zu beachten ist.


Sport | Nachricht vom 08.11.2022

Freundschaftsspiel der weiblichen B Jugend SSV95 Wissen gegen Neustadt

Im Rahmen eines Freundschaftsspiels traf die weibliche B Jugend des SSV95 Wissen auf die Mannschaft aus Neustadt, die aus einem Kader aus B und A Jugendlichen besteht und zurzeit nicht an der Meisterschaftsrunde teilnimmt. Die Trainingseinheiten der Wissener Mädels war in den vergangenen Wochen krankheits- und urlaubsbedingt eher dünn besucht.


Sport | Nachricht vom 08.11.2022

Faustballer des VfL Kirchen starten in die Hallensaison

Bereits vor einigen Wochen haben die Faustballer des VfL Kirchen ihre Stollen- gegen die Hallenschuhe getauscht und sind bereit für die anstehenden Meisterschaftsspiele der Hallensaison.


Kultur | Nachricht vom 08.11.2022

Show und Musik bei Jahrmarktsgala im Wissener Kulturwerk

Zwar ist der 53. Jahrmarkt seit bereits rund einem Monat vorbei und wird sich mit seiner Volksfestatmosphäre und seinem sich abzeichnenden finanziellen Erfolg in die lange Geschichte der Jahrmärkte der katholischen Jugend einreihen, seinen Abschluss findet er aber erst am 13. November mit einer großen Gala im Kulturwerk.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2022

Radon – unterschätzte Gefahr?

Wer – außer eingefleischten Physiker*innen oder Chemiker*innen – hat schon einmal von Radon gehört? Wahrscheinlich nicht sehr viele Menschen. Dabei ist es ein weitverbreitetes Edelgas, welches natürlich in Böden und Gestein vorkommt. Radon bleibt aber nicht unbedingt unter der Erde, sondern kann auch in Wohnungen und insbesondere Kellerräume vordringen und das Lungenkrebsrisiko der Bewohner*innen erheblich erhöhen.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Martinsmarkt Wissen: Begeisterte Händler, Geschäftsleute und Besucher

Da freut sich die Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen riesig: Mehr als gut besucht war die Siegstadt zum Martinsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. Das Konzept mit mehr als 40 Marktständen, dabei viele regionale Anbieter gepaart mit tollen Angeboten der hiesigen Geschäfte ist aufgegangen. Und das alles bei bestem Herbstwetter.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Einladung der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" zum Spielenachmittag in Betzdorf

Die Projektgruppe Spielenachmittag der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" lädt wieder zu einem Nachmittag mit Spaß und Geselligkeit ein. Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag, 15. November von 14.30 bis 17 Uhr im Festsaal des Marienhauses St. Josef Betzdorf, Elly-Heuss-Knapp-Str. 29 statt.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Neuer Mast für schnelleren Mobilfunk in Dickendorf

Die Bauarbeiten für den neuen Mobilfunkmast in Dickendorf haben begonnen. Wie die Deutsche Telekom mitteilt, soll der neue Standort die Mobilfunkversorgung in Dickendorf und Umgebung verbessern, sodass "die Einwohner stabiler mobil surfen und telefonieren können".


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Cyberkriminalität WhatsApp: Erneute Fälle in Linz

Am vergangenen Wochenende wurde der Polizeiinspektion in Linz zwei Fälle von versuchtem Betrug durch gefakte WhatsApp-Nachrichten angezeigt. Solche Fälle passieren immer häufiger, weshalb dringlichst gewarnt wird, jene Nachrichten kritisch zu betrachten.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

100 Jahre Chorverband Westerwald - Kirchenkonzert auf hohem Niveau in Kirburg

100 Jahre alt und kein bisschen leise: Der Chorverband Westerwald feiert sein hundertjähriges Bestehen mit verschiedenen Konzerten. So unter anderem am gestrigen Sonntag (6. November) in der evangelischen Kirche in Kirburg. Zu diesem waren sechs Chöre aus der ganzen Region eingeladen.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Wissen: Fotoausstellung von Blackmore und Bläser ließ Gäste der Natur nahekommen

Zwei Künstler, die in ihren Herangehensweisen zur Fotografie nicht unterschiedlicher sein können: Louis Blackmore und Markus Bläser stellten ihre Werke erstmals gemeinsam im Wissener CoWorking aus. Der Blick und die Liebe zur Natur eint die beiden, genauso wie der Heimat- und Wohnort Selbach.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Vogelgrippe im Kreis Altenkirchen nachgewiesen: Aktuell keine Schutzzonen geplant

In der Verbandsgemeinde Wissen wurden bei einem privaten Geflügelhalter Fälle der Geflügelpest nachgewiesen. Da die Herkunft der erkrankten Tiere lückenlos nachgewiesen werden kann, ist aktuell keine Schutzzone geplant. Die Biosicherheitsmaßnahmen sollen jedoch kreisübergreifend verstärkt werden.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Polizei in Betzdorf öffnet ihre Türen für Interessierte am Polizeiberuf

Wer schon immer einmal einen Blick hinter die Kulissen einer Polizeidienststelle werfen wollte, sollte sich den Nachmittag des 29. November freihalten. An diesem Tag öffnet die Polizeiinspektion sowie die Kriminalinspektion in Betzdorf die Türen für alle Interessierten am Polizeiberuf.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

ADAC Trial Schnupperkurs für Kinder und Jugendliche

Ende November bietet der ADAC Mittelrhein für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, in die Disziplin Trial zu schnuppern. Bei dem Geschicklichkeitsfahren über Stock und Stein können die Interessierten ihr Können austesten und herausfinden, ob diese spannende Sportart etwas für einen ist.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Kostenfreie Online-Veranstaltung "Beratung zu Kopf-Halstumoren"

Krebserkrankungen im Mund-, Kiefer-, Gesichtsbereich bringen spezielle Fragen und häufig auch individuelle Belastungen und Herausforderungen für die Betroffenen und ihre Umgebung mit sich. Am Mittwoch, 23. November, wird von 18 bis 19.30 Uhr eine Online-Veranstaltung zu dem Thema "Beratung zu Kopf-Halstumoren" angeboten.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Baradari zu Besuch in Siegener Kinderklinik

Die aktuelle Kliniksituation, überdimensionale Energiekosten, zu wenig Pflegepersonal und eine chronische Unterfinanzierung – aktuelle Herausforderungen, mit der sich die Verantwortlichen der DRK-Kinderklinik Siegen auseinandersetzen müssen.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Neue Gürtelfarben beim "SPORTING Taekwondo" erarbeitet

Eine weitere Prüfung im Kup-Bereich wurde jüngst von "SPORTING Taekwondo" veranstaltet. Durch die hohe Nachfrage und auch den Eifer jedes einzelnen Sportlers, versucht Haupttrainer Eugen Kiefer, jedem Geduld beizubringen, bis man die erforderliche Leistung zum nächsten Grad erreicht hat.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Ökumenisches Friedensgebet in Kirchen

Krieg und Leid halten diese Welt in Atem. Die Auswirkungen der politischen Situation in Teilen Europas und der Welt werden auch für die Menschen in Deutschland immer spürbarer. Am kommenden Dienstag findet wieder das monatliche Kirchener Friedensgebet statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2022

Die Vorteile des iPhone 11 im Überblick

iPhones erfreuen sich schon seit Langem großer Beliebtheit. Die Smartphones gelten als hochwertig, einfach zu bedienen und besonders schick. Besonders das iPhone 11 hat es vielen Nutzern der Apple-Geräte angetan. Welche Vor- und Nachteile bietet das Modell? Für wen eignet es sich? Und welche Fakten sollte man vor dem Kauf wissen? Diese Fragen beantwortet folgender Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2022

Urlaub mit dem Wohnmobil – ein Abenteuer der besonderen Art

Der Urlaub mit einem Wohnmobil hat einen ganz besonderen Charme. Denn es ist nicht nur dass man unabhängig und frei reisen und dort Halt machen kann, wo immer man möchte. Es ist auch vielmehr die Tatsache, dass man sehr nah mit seiner Familie und Freunden in einem Boot sitzt und reist. Das kann zu herrlichen Abenden führen, die mit viel Gesprächsstoff gefüllt sind. Wo man den Sonnenuntergang gemeinsam am Strand sitzend bei einem Glas Wein genießen kann. Oder wo man eben einfach ins Meer springt, oder wandern geht, surft und mehr.


Vereine | Nachricht vom 07.11.2022

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Als ein Paradebeispiel für Idealismus und Engagement steht Stefan Theis vom TSV Liebenscheid. Ein Ehrenamtler, wie er im Buche steht. Dafür erhielt er nun aus den Händen vom Präsidenten des Fußballverbandes Rheinland, Gregor Eibes beim Kreisehrenamtsabend in Oberwambach eine hohe Auszeichnung – die DFB-Verdienstnadel.


Sport | Nachricht vom 07.11.2022

Kreisehrenamtsabend im Fußballkreis Westerwald/Sieg bot Gala der Ehrenamtlichkeit

Wenn es eines Nachweises bedurft hätte, wie man ehrenamtliche, engagierte Arbeit im Verein ehrt, so wurde dies beim diesjährigen Ehrenamtsabend des Fußballkreises Westerwald/Sieg eindrucksvoll belegt. Die Kreisehrenamtsbeauftragte Susanne Bayer moderierte souverän das Treffen der Ehrenamtlichen, wobei ihr der Kreisvorsitzende Marco Schütz kongenial zur Seite stand. Es ist festzustellen, dass diese Veranstaltung in den beiden letzten Jahren auf eine ganz andere Ebene gehoben wurde. Die Dekoration im Festzelt von Getränke-Müller bildete ein hervorragendes Ambiente für die Veranstaltung.


Sport | Nachricht vom 07.11.2022

Endlich wieder Hachenburger Pils Cup: Die Gruppen sind ausgelost

Vom 27. Januar bis 29. Januar 2023 findet nach einer coronabedingten Zwangspause endlich wieder der Hachenburger Pils Cup statt. In einer spannenden Auslosung wurden nun die Gruppen ausgelost. Insgesamt 40 Mannschaften treten im kommenden Pils Cup gegeneinander an.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2022

Nachhaltige Gartengestaltung

Ein Garten führt uns näher an die Natur und erlaubt es uns, sie direkt an unseren Wohnraum angeschlossen zu genießen. Für viele ist es deshalb klar, dass dieser Raum nicht durch umweltbelastende Elemente gestaltet leiden sollte. Wer naturverbunden ist und das im eigenen Zuhause unterstreichen möchte, kann sich Gedanken über eine nachhaltige Gartengestaltung machen. Hier sind Tipps und Tricks, wie diese umsetzbar sind.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können – gemeinsame Übung in Flammersfeld

Nachdem es, wie in vielen anderen Bereichen auch, fast zwei Jahre kaum gemeinsame Aktivitäten gab, war es nun so weit: Vier der insgesamt sieben Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde nahmen an der Übung teil. Die Übung fand am Pflegedorf der Lebenshilfe in Flammersfeld statt. Vorbereitet hatte diese die Jugendfeuerwehr Flammersfeld.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Diebstahl von Fahrrad

In der Nacht von Freitag auf den Samstag wurde aus einem Carport in der Straße In den Steinen in 57520 Friedewald ein Fahrrad gestohlen.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Altenkirchen: Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen

In der Nacht von Freitag auf den Samstag kam es im Bereich des Stadthallenweges in Altenkirchen zur Beschädigung an mehreren Fahrzeugen. Hierbei wurden diese mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Drei Anzeigen wegen Umparken eines Autos

Ein 17 jähriger Neuwieder wollte einen Pkw umparken, weil er seiner Meinung nach eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellte. Da der Schlüssel steckte, setzte er sich kurzerhand hinters Lenkrad und rangierte das Auto.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Gemeinsam geht alles besser - Kirchener Vereine ziehen bei Stadtfest an einem Strang

Beim diesjährigen Stadtfest und Martinsmarkt in Kirchen am Sonntag (6. November) präsentierten sich viele Kirchener Vereine mit besonderen Aktionen. Mit dabei waren auch die Vereine "Freundeskreis Sonnenstrahlen für Owerri/Nigeria" aus Kirchen und "Freunde Europäischer Kultur". Es gab einen Mix aus Europa und Afrika - und das in Kirchen.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Klassik-Highlight: Chopin, Liszt, Gershwin

Ausnahmekünstler Har-Zahav präsentiert mit Unterstützung der Kulturfreunde Hamm am Sonntag, dem 13. November um 17 Uhr im Kulturhaus Hamm die besondere Gelegenheit, die Soloarrangements dreier Konzerte für Klavier und Orchester in einem Programm zu erleben.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Ab Mitte 2023 in Wissen: Bikepark mit Lift am Skihang

Flowline, Jumpline, Dirtpark, Downhill, Übungspacours Pumptrack und Dirtpark, Techniktrail Northshore: Das alles wird der neue "Bikepark" des Ski-Club Wissen bieten. Obendrauf gibts für die Bike-Begeisterten einen Lift, der die Sache perfekt macht. Der Bikepark wird am vereinseigenen Skihang entstehen. Die Arbeiten sollen im Frühling 2023 beginnen.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Proklamation vom Karnevalsverein Scheuerfeld

Naa?! Wen hat Tanja Schmidt als erste Vorsitzende vom Karnevalsverein Scheuerfeld denn hier versteckt? Die neuen Tollitäten für die Proklamation stehen in den Startlöchern. Am Samstag, dem 26. November, wird das große Geheimnis gelüftet.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Fit in Textverarbeitung: Neuer Kurs in Altenkirchen

Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen bietet am Mittwoch, 16. November, und Mittwoch, 23. November, jeweils in der Zeit von 17.30 bis 20.45 Uhr den zweiteiligen Crashkurs „Textverarbeitung mit Word“ im EDV-Schulungsraum der Kreisvolkshochschule an. Der Kurs wendet sich an Teilnehmende ohne oder mit geringen Kenntnissen in der Textverarbeitung mit Word.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Karnevalsgesellschaft Wissen feiert im Kulturwerk - Sessionsauftakt mit Freunden

Nachdem im letzten Jahr die Proklamation, ebenfalls im Kulturwerk, stattgefunden hatte und dann viele Veranstaltungen ausfielen, gab es in diesem Jahr keine Proklamation. "Das heißt aber nicht", so Jürgen (Tilli) Thielmann, "dass wir kein Prinzenpaar hätten. Die Tollitäten bleiben einfach in Amt und Würden", so Thielmann weiter.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Feuerwehr Puderbach präsentierte sich beim Tag der Offenen Tür

Die Kameraden der Feuerwehr Puderbach präsentierten sich am Sonntag, dem 6. November mit einem Tag der Offenen Tür der Öffentlichkeit. Sehr zur Freude der Wehrleute war der Besucherandrang riesig. Die Jugendfeuerwehr bot eine großartige Schauübung.


Politik | Nachricht vom 06.11.2022

Nachruf zum Tod von ehemaligem SPD-Vorsitzenden Reiner Rühmann

Die Sozialdemokratie im Kreis Altenkirchen und darüber hinaus trauert um Reiner Rühmann, der vielen Mitstreitern aus seiner Zeit als JUSO-Chef und junger Kreisvorsitzender sowie als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag von Altenkirchen in lebhafter Erinnerung ist. Er verstarb zwei Jahre nach seiner Krebsdiagnose.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Sportfreunde Neitersen trauern um ein Urgestein

Der Geschäftsführer und ehemaliger Vorsitzender Eckhard Gansauer ist plötzlich verstorben. Eckhard Gansauer aus Schöneberg, langjähriges Vorstandsmitglied des Vereins, ist am Sonntag im Alter von 68 Jahren plötzlich verstorben.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Das Kloster Hassel schenkt an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Die Klostergespräche finden draußen im überdachten und windgeschützten Freisitz des Klosters statt.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Dschungelbuch das Musical – Ein Highlight im Kulturwerk Wissen für alle Altersgruppen

Am Freitag (4. November) war das Ensemble vom Theater Liberi im Kulturwerk zu Gast. Das bekannte Dschungelbuch des Autors Rudygard Kipling, zählt zu den bekanntesten Werken der Literatur. Generationen sind mit den Erzählungen über Mogli, die Schlange Kaa und natürlich den, immer gut gelaunten Bär Balu groß geworden.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

IG Metall ruft bei Federal Mogul in Herdorf zum Warnstreik auf

Die Inflation steigt immer weiter, während die knapp 400 Beschäftigten der Firma Federal Mogul, von denen 70 Prozent gewerkschaftlich engagiert sind, praktisch das gleiche Entgelt wie vor vier Jahren beziehen. Die IG Metall will eine Lohnerhöhung von acht Prozent durchsetzen bei einer Laufzeit von zwölf Monaten, um die Einkommen an die Inflation anzupassen.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Neuordnung des kommunalen Finanzausgleiches: Am Ende trifft es alle Bürger

Am Donnerstag (3. November) trafen sich Kommunalpolitiker, Ratsmitglieder, Mitarbeiter der Finanzabteilungen und weitere Interessierte aus dem ganzen Kreis Altenkirchen im Wissener Kulturwerk. Referiert wurde zum Thema der in 2023 anstehenden Neuordnung des kommunalen Finanzausgleiches. Und das erhitzt durchaus die Gemüter, denn am Ende wird es alle Bürger treffen.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Herdorf: Einschusslöcher an Fenstern werfen Fragen auf

Spuren von vermutlich abgegebenen Schüssen beschäftigen die Polizei. Diese wurde am Freitag (4. November) zu einem Mehrfamilienhaus in Herdorf gerufen. An dessen Haustür und Fenster stellte sie unter anderem Einschusslöcher fest. Jetzt ermitteln die Beamten und hoffen auf die Aussage von möglichen Hinweisgebern.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Menschen strömten zum Katharinenmarkt nach Hachenburg

Die Sehnsucht nach dem gewohnten großen Katharinenmarkt war offensichtlich groß, denn die Besucher strömten am Samstag, dem 5. November schon am frühen Morgen, als einige Marktbeschicker noch beim Aufbau waren, auf das Marktgelände. Etwas später wurden dann auch die Parkplätze knapp, obwohl das Stadtmarketing Parkplätze in den beiden Parkhäusern sowie in den an den Burgberg angrenzenden Bereichen ausgewiesen hatte.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2022

Pianist Andrey Denisenko spielt Beethoven-Konzert in Altenkirchen

Andrey Denisenko spielt am 20. November im Dr.-Wilhelm-Boden-Saal in Altenkirchen. Das Konzert trägt den Titel "Weltklassik am Klavier – Beethoven 250+2 – seinen Geburtstag mögen wir immer feiern!" und präsentiert Werke von Ludwig van Beethoven.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2022

Benefizkonzert mit der "Steve Taylor Blues Band": SIN holte Musik nach Ebernhahn

Darauf durften sich alle Blues- und Rockfreunde aus dem Westerwald freuen: Am Freitag (4. November) fand in der Rosenheckhalle in Ebernhahn ein Solidaritäts-Konzert zugunsten Bedürftiger statt. Veranstalter dieses Highlights war der Verein Solidarität in der Not (SIN), der sich um die Versorgung von Bedürftigen aus der Region, aber auch aus dem Ahrtal, kümmert.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2022

Tag des offenen Ateliers bei Antonia Fournier in Oberdreis

Antonia Fournier, überregional bekannte Diplom-Grafikerin aus Oberdreis hat ein breites künstlerisches Spektrum: von der Karikatur über Aquarell und Pastell bis zum Kinderbuch. Die Künstlerin lädt am 19. und 20. November jeweils von 10 bis 18 Uhr interessierte Menschen in ihr Atelier ein.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Zeugen gesucht: Diebstahl eines Rollers in Wissen

Als ein Jugendlicher gestern mit seinem Roller von der Schule nach Hause fahren wollte, musste er feststellen, dass tagsüber sein Roller geklaut wurde. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die womöglich etwas im Bereich der Schule beobachtet haben.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Westerwaldwetter: Kühles Wochenende, Sonntag regnerisch

Hinter einer ostwärts abgezogenen Kaltfront fließt vorübergehend etwas kühlere Luft in den Westerwald und gelangt zum Samstag, dem 5. November vorübergehend unter Zwischenhochdruckeinfluss. Ab Sonntag gestalten Tiefausläufer das Wetter erneut unbeständig. In der kommenden Woche wird es wieder etwas milder.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Homepage der Nachbarschaftshilfe Flammersfeld geht online

Es ist endlich soweit: Die neue Homepage der Nachbarschaftshilfe Flammersfeld ist online. Nach einem Testlauf und kleinen Änderungen ist alles fertig. Die Initiatoren freuen sich, den Menschen nun endlich den neuen Webauftritt vorstellen zu können.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Heuzert

Am Morgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei Heuzert. Dabei geriet eine junge Pkw-Fahrerin in einer Kurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Lkw. Nachdem sie aus ihrem Fahrzeug gerettet wurde, kam sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

"kabelKLASSIK" präsentiert: Viola trifft Klavier

Am Samstag, 12. November, bringen Alfredo Oyaguez Montero (Klavier) und Bryon Wallis (Viola) die Vielfalt der Romantik zu Gehör. Beginn ist um 19 Uhr im Bürger- und Kulturzentrum kabelmetal, Schönecker Weg 5, Windeck-Schladern.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

HwK Koblenz empfängt Delegation aus den USA

Wie vielfältig die Ausbildung in Deutschland gestaltet ist, begeisterte eine US-amerikanische Besuchergruppe, die in Koblenz zu Gast war und die Angebote der Handwerkskammer (HwK) Koblenz kennenlernte. 19 Frauen und Männer aus allen Teilen der USA, die in ihrem beruflichen Umfeld mit der Ausbildung und Förderung junger Menschen im handwerklichen und industriellen Bereich zu tun haben, lernten bei ihrer Studienreise die Vielfalt beruflicher Entwicklung in Deutschland kennen.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz bietet Online-Yogakurs an

Am 22. November startet ein fünfwöchiger Online-Yogakurs, der sich an alle richtet, die von einer Krebserkrankung betroffen sind oder waren. Auf viele Menschen hat Yoga eine beruhigende, ausgleichende Wirkung.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Blackout- Vorsorge: Was jeder selbst tun kann

Stromausfälle im Herbst und Winter, kalte Wohnungen, Ausfall von Telefon und Internet: Der russische Krieg gegen die Ukraine mit all seinen Folgen für die Energieversorgung Europas befördert das Szenario eines Blackouts ins Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

IGS Betzdorf-Kirchen lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die IGS Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl bietet am 26. November nach zweijähriger Coronapause wieder einen Tag der offenen Tür an. Schulleitung und Lehrerkollegium freuen sich, gemeinsam mit ihren Schülern interessierten Viertklässlern und deren Eltern das Schulgebäude präsentieren zu können. Außerdem plant die Schule Informationsveranstaltungen über die Anmeldungen für die neuen Stufen 5 und 11.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Am Ende noch deutlicher 5:1 Sieg bei der JSG Hammerland

Am Mittwoch musste Wisserland in der dritten Runde des Rheinlandpokal bei der JSG Hammerland einsteigen. Man war dem Kreisligisten von Beginn an zwar spielerisch überlegen, Hammerland hielt aber physisch dagegen. So verwunderte es nicht, dass die Heimmannschaft in der fünften Minute durch Raul Seitz die Führung erzielen konnte.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Die große Siegerland Filmedition

Die Magie, die von bewegten Bildern ausgeht, übt seit jeher eine große Faszination auf uns Menschen aus. Oder wie es der französisch-schweizerische Regisseur und Drehbuchautor Jean-Luc Godard formulierte: "Film ist die Wahrheit – 24 mal in der Sekunde".


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen veranstaltet Adventskonzert

Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen hat ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Vorsitzende Alexandra Reifenrath berichtete von den Veranstaltungsausfällen durch die Pandemie und von einem Highlight, dem Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer im Ahrtal. Bei der Versammlung ehrte die Kapelle zudem verdiente Mitglieder. Und kündigte ein Konzert für den 1. Advent an.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Matthias Reuber will schnellen Ausbau der Radwege

Der Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der CDU, Matthias Reuber, will einen schnelleren Ausbau des Radwegenetzes im Kreis Altenkirchen. "Es gibt zwar schon einige Radwege hier bei uns im Kreis, aber in vielen Fällen bestehen zwischen diesen großen Lücken", so Reuber.


Politik | Nachricht vom 04.11.2022

Erwin Rüddel zählt auf Lösungsansätze im Kampf gegen Bewegungsmangel

"Die Menschen bewegen sich zu wenig. Die Pandemie hat diesen negativen Trend noch verstärkt", weiß der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitsexperte Erwin Rüddel. Deshalb habe seine Bundestagsfraktion mit einem Expertenteam aus dem Sport- und Gesundheitsbereich Lösungsansätze entwickelt, um dem fortschreitenden Bewegungsmangel in Deutschland entgegenzuwirken.


Sport | Nachricht vom 04.11.2022

Sportfreunde Schönstein brachten SG Alpenrod erste Saisonniederlage bei

Im letzten Auswärtsspiel bei der SG Herdorf, gab es für die Sportfreunde Schönstein wieder nichts zu holen, die bekannte Auswärtsschwäche fand auch hier ihre Fortsetzung. Die Meyer-Elf verlor das Spiel knapp mit 3:4. Im vergangenen Heimspiel stand dann das Duell gegen den Tabellenführer SG Alpenrod an. Mit Bravour wurde dieses gemeistert.


Region | Nachricht vom 03.11.2022

Landgericht Koblenz bekommt Verstärkung

19 Juristen haben ihren Vorbereitungsdienst beim Landgericht Koblenz begonnen. Landgerichtspräsident Stephan Rüll begrüßte die neuen Rechtsreferendare.


Region | Nachricht vom 03.11.2022

Wied Scala Neitersen nimmt an Schulkinowoche Rheinland-Pfalz teil

106 Filme, 40 Kinos, 7 Tage: Das sind die Eckdaten der 20. Schulkinowoche Rheinland-Pfalz. Vom 17. bis 25. November findet das
erfolgreiche filmpädagogische Projekt unter dem Motto "Was uns stark macht!“ auch in Neitersen statt. Die Filmauswahl für Schüler aller Altersstufen lenkt den Blick auf gesellschaftliche und auf naturwissenschaftliche Themen.


Werbung