Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 49681 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497


Vereine | Nachricht vom 13.09.2021

TuS 09 Honigsessen holt die Jahreshauptversammlung nach

Die im Frühjahr wegen Corona ausgefallene Jahreshauptversammlung (JHV) der der TuS 09 Honigsessen konnte nun unter Einhaltung der Hygienevorschriften in der Gaststätte „Zur alten Mühle“ in Mühlenthal nachgeholt werden. Das Fazit: Dem Verein geht es trotz fehlender Großeinnahmen immer noch gut.


Vereine | Nachricht vom 13.09.2021

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Am Samstag, 11. September, hatte die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Durch den coronabedingten Ausfall im letzten Jahr waren nun zwei Geschäftsjahre abzubilden.


Sport | Nachricht vom 13.09.2021

Die Erste mit erstem Auswärtssieg, die Zweite Tabellenführer über Nacht

Es ist angerichtet: Trotz weiter großer Personalprobleme (am Samstag saßen nur 3 Feldspieler auf der Ersatzbank) gelang der SG Honigsessen/Katzwinkel bei der SG Herdorf II mit 4:0 im 3. Anlauf der 1. Punktspiel-Auswärtssieg am 5. Spieltag, dabei wurden noch viele Torchancen ausgelassen.


Kultur | Nachricht vom 13.09.2021

Gastspiel mit Bob Dylan: Niedecken beim Kultursommer in Altenkirchen

Das musikalische Wirken von BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken ist eng mit dem Ausnahmekünstler Bob Dylan verbunden. "Ohne ihn", so der Kölner Liedermacher und Sänger, "wäre ich wahrscheinlich kein Musiker geworden". Beim Kultursommer auf der Altenkirchener Glockenspitze erzählte und sang Niedecken Szenen aus seinem Leben, im Gepäck sein Buch mit dem schlichten Titel "Bob Dylan".


Kultur | Nachricht vom 13.09.2021

„We Ahr Together“ in Kirchen: Feine Musik – und ganz viel Hilfsbereitschaft

Die Not ist groß, die Hilfsbereitschaft aber auch: Bei der Benefizveranstaltung „We Ahr Together“ für die Flutopfer im Ahrtal kamen Jung und Alt herbei. Das dreitägige Fest am Heimatmuseum Kirchen war seit langer Zeit die erste Gelegenheit für die Bevölkerung, um sich in gemütlicher Runde zu treffen.


Kultur | Nachricht vom 13.09.2021

Die TonARTisten suchen Stimmen für Rock- und Pop-Projekt-Chor

Die TonARTisten der Chorgruppe Druidenstein haben Großes vor. Corona konnte Unternehmungsgeist und Kreativität nicht ausbremsen - die neue Freiheit möchte der Chor nun nutzen, um ein spannendes Projekt im Bereich „Rock & Pop“ zu starten. Unter dem Motto „Gib uns Deine Stimme“ sucht der Chor Menschen, die Lust am Singen haben.


Kultur | Nachricht vom 13.09.2021

Starorganist Paolo Oreni gibt Konzert in Hamm

Am Dienstag, 14. September, um 20 Uhr spielt der italienische Starorganist Paolo Oreni in der Pfarrkirche St. Joseph in Hamm (Sieg) ein Orgelkonzert. Aufgeführt werden Kompositionen von Antonio Vivaldi, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann oder César Frank.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Verkehrsunfall in Obernau: Zwei Personen schwerverletzt, Fahrzeuge Totalschaden

Am Sonntag, dem 12. September, kam es gegen 16.04 Uhr in der Ortslage Obernau zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Dabei wurden die beiden Fahrer schwer und ein Beifahrer leichtverletzt. Die Leitstelle Montabaur alarmierte mehrere Rettungswagen und den Notarzt. Die Feuerwehren Neitersen und Flammersfeld wurden ebenfalls alarmiert.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Horhauser Seniorenakademie widmete sich gesunder Ernährung

Rund 80 Senioren erlebten einen informativen und zugleich unterhaltsamen Nachmittag im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) in Horhausen, zu dem die Seniorenakademie eingeladen hatte. Nach der Kaffeetafel standen die Themen "altersgerechte Ernährung" sowie die Pflaume im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Schlägerei im Zug der Line RE 9 bei Wissen

Zu einer "körperlichen Auseinandersetzung" zwischen fünf Personen kam es in einem Zug der Deutschen Bahn auf der Strecke Siegen - Köln in der Nacht von Samstag, 11. September, auf Sonntag, 12. September. Die Polizei musste eingreifen.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Auffahrunfall auf der K101 in Kirchen-Offhausen

Am Samstag, 11. September, gegen 12.25 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Kirchener Ortsteil Offhausen. Zwei Autos fuhren aufeinander auf, es entstand hoher Sachschaden, aber zum Glück wurde niemand verletzt.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Nicole nörgelt - über Impfzwang und die Pflicht der Allgemeinheit

Nicht geimpft ist Mist? Sollte man meinen, wenn man all die 2-G-Meldungen der letzten Tage durchschmökert. Kein Restaurant und kein Kino mehr ohne Pieks, keine Lohnfortzahlung in der Quarantäne und Testpflicht fast für jeden Gang aufs Klo. Kann mir eigentlich egal sein, ich habe mir meine Spritze längst abgeholt. Ärgert mich aber trotzdem. Irgendwie.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.09.2021

Gesetzlage der e-Zigarette in Deutschland

Es wurde in den Medien schon ziemlich heftig darüber diskutiert. Anfangs 2021 trat ein neues Gesetz in Kraft in Bezug auf e-Zigaretten und weitere Gesetzänderungen stehen für die nächsten Jahre an. Aber was sind diese Änderungen genau und wie wirken sie sich auf den Endverbraucher aus? Falls Sie hochwertige Produkte zu niedrigen Preisen suchen, E-zigarette aus dem Shop Terpy sind hier als Beispiel genau das richtige. Genießen Sie die Qualität eines zuverlässigen Handlers und lassen Sie sich einfach alles nach Hause liefern lassen. Wenn Sie zunächst die rechtliche Lage in Deutschland in Bezug auf e-Zigaretten näher kennenlernen möchten, lesen Sie weiter.


Kultur | Nachricht vom 12.09.2021

Buchtipp: „Regenbogen meiner Seele“ von Tina Hüsch

Je dunkler die Zeiten sind, desto mehr mentales Licht schickt die Wundertütenpoetin Tina Hüsch aus Bad Marienberg in die Welt. Mit der Kraft ihrer kurzen Gedichte entführt sie die Leser sie „in ein Wunderland, wo kunterbunte Worte wohnen, die mit Hilfe der Poesie die Welt ein kleines Stück besser machen.“


Kultur | Nachricht vom 12.09.2021

"Hamburg Blues Band" vereinnahmte das Kulturwerk in Wissen

Wenn man zu den Glücklichen sich zählen darf, die das Konzert der „Hamburger Blues Band“ (HBB) in Wissen im Kulturwerk erleben durften, fällt es echt schwer, dass Erlebte in Worte zu fassen. Bereits an dieser Einleitung kann davon ausgegangen werden, dass im Kulturwerk ein magischer Abend geboten wurde.


Kultur | Nachricht vom 12.09.2021

WW-Lit im Kulturwerk Wissen: Elisabeth Hermann liest "Ravna"

Die Krimilesung mit Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl am 15. September muss leider krankheitsbedingt ausfallen. Umso mehr freuen sich die Veranstalter der Westerwälder Literaturtage, die bekannte Thriller-Autorin Elisabeth Hermann für diesen Tag gewonnen zu haben


Wirtschaft | Nachricht vom 12.09.2021

Auf diese Aktivitäten freuen sich nach Corona viele Menschen ganz besonders

Kaum etwas hat den Alltag so sehr geprägt, die wie die Coronapandemie. Zahlreiche Menschen mussten Freiheitsbeschneidungen hinnehmen. Freizeitaktivitäten und soziale Interaktionen mussten auf ein Minimum beschränkt werden. Umso größer ist die Vorfreude auf die Zeit, die nach der Pandemie kommt, wenn es letztlich schrittweise zurück in den Alltag geht. Schließlich sollte man nicht den ganzen Tag zu Hause vor dem Computer oder Smartphone hängen und sich in neuen Online-Casinos oder auf anderen Spieleseiten die Zeit vertreiben müssen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.09.2021

Erschwingliche Rolex Uhren für Einsteiger

Rolex ist die Uhrenmanufaktur mit dem weltweit besten Ruf. Zudem ist Rolex auf dem Gebiet hochwertiger Luxusuhren der Hersteller mit dem meisten Umsatz. Das liegt nicht nur an den hohen Qualitätsstandards der Marke, die in dieser Form von den Konkurrenten nie erreicht wurden. Hans Wilsdorf, der Kulmbacher Kaufmannssohn und Gründer der Marke, hatte darüber hinaus schon immer einen Sinn für exquisite Marketingideen.


Region | Nachricht vom 11.09.2021

Schützenverein Wissen feiert: Heeresmusikkorps Koblenz spielt im KulturWerk

Der Schützenverein Wissen startet die Jubiläumsfeierlichkeiten am 27. Oktober im KulturWerk Wissen. Das Heeresmusikkorps Koblenz der Bundeswehr unter Leitung von Oberstleutnant Alexandra Schütz-Knospe kommt in das Kulturwerk Wissen. Das Konzert ist der Startschuss für die Feierlichkeiten anlässlich 150 Jahre Schützenverein Wissen.


Region | Nachricht vom 11.09.2021

Wallmenroth: Sattelzug missachtet Durchfahrtsverbot, Betriebsstoffe ausgelaufen

Die Beschilderung "Durchfahrt verboten - Anlieger frei" hat er wohl ignoriert: Gegen 5 Uhr am Freitag, 10. September, fuhr ein 42-Jähriger mit seinem Sattelzug durch den Baustellenbereich in der Bahnhofsstraße und kollidierte dabei mit einem aus dem Boden ragenden Hydrantenschieber. Dabei beschädigte er auch sein eigenes Fahrzeug beträchtlich.


Region | Nachricht vom 11.09.2021

Wissen op Kölsch: Kasalla, Paveier und Klüngelköpp im Kulturwerk

Am 31. Oktober beginnt in Wissen die fünfte Jahreszeit: Das Kulturwerk Wissen öffnet wieder seine Türen für die "kölschen Tön". Dem Wissener Schützenverein ist es mit Unterstützung der Agentur Go aus Köln, deren Chef Guido Cantz ist, gelungen, absolute Top-Bands der kölschen Musikszene zu verpflichten. Mehr als zweieinhalb Stunden Live-Musik sind garantiert.


Region | Nachricht vom 11.09.2021

Rosenheim: Bahnschwellen illegal entsorgt

Unbekannte haben im Wald zwischen Rosenheim (Kreis Altenkirchen) und Bindweide unmittelbar in der Nähe des Hochbehälters oberhalb der Ortslage Rosenheim an der K119 zwei alte Bahnschwellen entsorgt.


Region | Nachricht vom 11.09.2021

Betzdorf: Körperverletzung zwischen Fußgänger und Taxifahrer

Es setzte Schläge und Tritte: Am Freitag, 10. September, gerieten ein Taxifahrer und ein Fußgänger auf dem Bahnhofsvorplatz in Betzdorf in Streit. Der Streit eskalierte schnell und der Fußgänger schlug den Taxifahrer zu Boden und trat nach ihm. Die Polizei sucht noch Zeugen des Vorfalls.


Region | Nachricht vom 11.09.2021

416 Bücher und insgesamt 36.220 Seiten gelesen

416 Bücher und insgesamt 36.220 Seiten, das ist die Bilanz des Lesesommers in der Bücherei der evangelischen Kirchengemeinde Wissen. Zwischen dem 5. Juli und 4. September beteiligten sich 43 Kinder an der jetzt schon dritten Aktion und dies trotz erschwerter Bedingungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.09.2021

International bekannte "GOLDMANNMEDIA" jetzt in Wissens Rathausstraße

Hinter "GOLDMANNMEDIA" verbirgt sich der aus Birken-Honigsessen stammende Philipp Goldmann. Mit seinen Filmproduktionen begeistert er schon jetzt weit über das Wisserland hinaus auch international. Doch die Stadt birgt für ihn und seine Mitarbeiter großes Potenzial, warum er gerade Wissen zum Firmenstandort seiner Wahl machte. Motto: "Die Welt ist viel zu groß, um klein zu denken".


Vereine | Nachricht vom 11.09.2021

SV Mittelhof traf sich zur Jahreshauptversammlung

Mehr als eineinhalb Jahre waren vergangen, seit der SV Mittelhof seine letzte Jahreshauptversammlung abhalten konnte. Unter Einhaltung der geforderten 3G-Regel konnten sich nun die Mitglieder nach fast acht Monaten Verspätung wieder im Landgasthof Cordes einfinden, um über Neuigkeiten informiert zu werden, Neuwahlen abzuhalten und den helfenden Händen während der Coronazeit zu danken.


Kultur | Nachricht vom 11.09.2021

„KOPFÜBER“-Theatertreffen eröffnet das „Jusch“ in Neuwied

Intendant Lajos Wenzel hatte am Freitag, dem 10. September doppelten Grund zum Strahlen: „Jusch“, das Junge Schlosstheater für Kinder und Jugendliche, wurde eröffnet mit einer besonderen Veranstaltung, dem Kopfüber-Theatertreffen für junges Publikum in Rheinland-Pfalz unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Circus Ronelli kommt nach Altenkirchen

Erstmals gastiert der Familiencircus Ronelli in der Kreisstadt Altenkirchen. Vom 16. bis 26. September schlägt er seine Zelte auf dem Weyerdamm auf. Von Donnerstag bis Sonntag heißt es Manege frei für die Akrobaten und den Streichelzoo.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Auftritt der Bartels-Bühne im Pflegedorf in Flammersfeld

Am Sonntag, dem 5. September, trat die Bartels-Bühne zum ersten Mal im Pflegedorf der Lebenshilfe Altenkirchen in Flammersfeld auf und stellte ihr Können unter Beweis. Die Bewohner hatten große Freude an dem kulturellen Angebot.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Westerwälder Holztage: Nachwuchs für den Wald gesucht

Landesforsten Rheinland-Pfalz stellt bei den digitalen Holztagen im Westerwald Zukunftsperspektiven in den Mittelpunkt. Am 10. und 11. September erfahren Besucher auf den digitalen “Westerwälder Holztagen“ alles rund um die verschiedenen Berufe in der Holzbranche und den heimischen Rohstoff Holz.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Vielfältiges Sommerferienprogramm im Haus der Offenen Tür

Auch in diesem Jahr konnte das Jugendzentrum Haus der Offenen Tür in Wissen wieder ein vielfältiges Sommerferienprogramm anbieten. Mit Ausflügen und viel Zeit im Freien gab es so eine rundum gelungene Ferienbetreuung.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

“Zum Raiffeisen“ findet immer mehr Fans

Der Vorsitzende der Deutschen Raiffeisengesellschaft besichtigt das Stammhaus der Biergenossenschaft Hamm (Sieg) bei einer Spendenübergabe. Nach dem offiziellen Teil wurde in gemütlicher Runde das Bier verköstigt und auf weitere gemeinsame Aktionen angestoßen.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

31.253 Euro Bundesförderung für die Daadener Sprach-Kita

Die Evangelische Kindertagesstätte in Daaden kann sich auf eine Zuwendung des Bundes freuen. Im Rahmen des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" wird die Sprach-Kita eine Förderung in Höhe von 31.253 Euro erhalten. Das teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Kinderzeit in Betzdorf: Autobiografie des Autors Wolfgang Stoessel

In seiner Biografie berichtet der Autor und frühere WDR-Journalist Wolfgang Stoessel mit einem Streifzug durch die Stadt an Sieg und Heller in den 1950er und 1960er-Jahren von seiner Kinderzeit in Betzdorf. Das Buch ist ab sofort erhältlich.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Neue Trikots für die JSG Wisserland F-II Mannschaft

Udo Stephan von Conceptform-Medien-Print-Profi stattet gesamte Mannschaft der JSG Wisserland F-II mit neuen Trikots aus. So können die Nachwuchskicker gut in die Saison Start starten.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Kleiner Wäller “Wied-Runde“: Spaziergang durch Waldbreitbach

Die Kleinen Wäller sind wie gemütliche kleine Geschwister der Wäller Touren eher kürzere und leichte Spazierwege. Der Kleine Wäller “Wied-Runde“ führt auf drei Kilometern und komplett ebenerdig durch Waldbreitbach und an der Wied entlang. Außerdem ist die Wied-Runde barrierefrei.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Westerwaldwetter: Samstag noch einzelne Gewitter, dann freundlich

Der meteorologische Herbst hat mit Sommerwetter Einzug gehalten. Die Tagestemperaturen reichten in dieser Woche bei uns im Westerwald zum Schwitzen. Ein eindeutiges Zeichen auf den Herbst ist allerdings, dass sich die ersten Vögel in ihr Winterquartier aufmachen.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Mit dem Bergbaumuseum durchs Land der Erze

Ein vielfältiges Programm in einem erlebnisreichen Sommer bot das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth. Trotz spätem Saisonstart gab es zahlreiche Veranstaltungen.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Bürgeridee: Aufstellen einer Sitzbank entlang des "Wiedwegs"

Auf dem Wiedweg wurde zwischen Altenkirchen und Schöneberg dank einer Bürgeridee eine neue Sitzbank aufgestellt. So können auch weniger fitte Menschen den Abschnitt des Wiedwegs wandern und eine Rast einlegen.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

"Heimat shoppen" im AK-Land: Starkes Plädoyer für den Einkauf vor Ort

"Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah": Leicht abgewandelt und angelehnt an ein kurzes Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe, können diese elf Worte geradezu bestens für einen Einkauf vor Ort werben. Sie erhalten weitere Unterstützung durch die Aktion „Heimat shoppen“ der Industrie- und Handelskammer (IHK).


Region | Nachricht vom 10.09.2021

Corona im AK-Land: 72 Neuinfektionen seit Mittwoch

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Freitagnachmittag insgesamt 5522 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das sind 72 mehr als am Mittwoch. Ab Sonntag greifen neue Corona-Warnstufen.


Region | Nachricht vom 10.09.2021

AKTUALISIERT: Feueralarm bei McDonalds Altenkirchen - Fritteuse geriet in Brand

Feueralarm bei McDonalds in Altenkirchen: In dem Fast-Food-Restaurant war am Freitagabend, 10. September, eine Fritteuse in Brand geraten. Gegen 18.50 Uhr ging ein Notruf bei der Leitstelle Montabaur ein. Die Feuerwehren Altenkirchen und Neitersen rückten sofort aus, denn zunächst lautete die Meldung "Gebäudebrand".


Wirtschaft | Nachricht vom 10.09.2021

Azubi-Spots gehen am 25. September in Kirchen in zweite Runde

Die Azubispots – die Vor-Ort-Beratung für alle, die einen Ausbildungsplatz noch in diesem Jahr oder erst im nächsten Jahr suchen, – werden im September fortgeführt. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz, die Handwerkskammer (HwK) Koblenz und die Agentur für Arbeit in Neuwied treffen sich am Samstag, den 25. September, am Kaufland in Kirchen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.09.2021

Fußball ist unser Leben – die Magie der Fanzugehörigkeit und was dahintersteckt

Es gibt Fans, die würden fast alles dafür tun, ihre Mannschaft oder ihren Lieblingsspieler live erleben zu können. Besonders im Sportbereich Fußball ist die Magie der Leidenschaft besonders groß. Hier werden wichtige Partien auf Großleinwänden projiziert und im Rudel angeschaut. Da wird geflucht, getobt, gelacht und gesprungen vor Freude. Und natürlich auch das ein oder andere Bierchen verzehrt.


Sport | Nachricht vom 10.09.2021

Nils Schönborn zweifacher Rheinland-Meister in der Altersklasse U19

Nach einer langen coronabedingten Pause konnten kürzlich die Jugendlichen des Badminton-Verbandes Rheinland endlich wieder ein Turnier austragen. Da der Ausrichter TuS Bad Marienberg aufgrund der aktuellen Hygieneregeln nur eine begrenzte Anzahl an Spielern und Betreuern in die Halle lassen durfte, wurden am Samstag die Rheinlandmeister in der Altersklasse U15 und am Sonntag in der Altersklasse U19 gekürt.


Region | Nachricht vom 09.09.2021

Flut in Eifel: TuS 09 Honigsessen spendet 3350 Euro für Betroffene

Diese Benefizveranstaltung des SG Honigsessen/Katzwinkel hat sich gelohnt. 3350 Euro kamen für die Flutopfer in Kall in der Eifel zusammen. Aus dem Vorstand des Vereins bestehen enge persönliche Kontakte. Der TuS 09 Honigsessen ist sehr erfreut über dieses deutliche Zeichen der Solidarität.


Region | Nachricht vom 09.09.2021

Kirchen: Mobiles Impfteam beleidigt und Impfbetrieb gestört

Normalerweise ist eine Impfung schnell erledigt. Doch wie die Polizei jetzt berichtet wurde ein mobiles Impfteam in Kirchen im August Ziel der Tiraden eines Betrunkenen, der vorher noch den Piks erhalten hatte. Das war offenbar nicht das erste Mal, dass der Mann gegenüber medizinischem Personal und Polizisten auffällig wurde.


Region | Nachricht vom 09.09.2021

25-jähriges Dienstjubiläum bei der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Die Erzieherinnen Maike Löhr und Irene Peters feierten am 1. August 2021 jeweils ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Zu diesem Anlass sprach ihnen Bürgermeister Fred Jüngerich im Rahmen einer kleinen Feierstunde seine herzlichen Glückwünsche aus, überreichte beiden eine Dankurkunde und wünschte den beiden für ihre weitere berufliche Laufbahn alles Gute.


Region | Nachricht vom 09.09.2021

Feierliche Begrüßung der neuen Fünftklässler an der IGS Hamm/Sieg

Das Wetter meinte es trotz des eher verregneten Sommers am Tag der Einschulungsfeier der neuen Fünftklässler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen in Hamm/Sieg gut. Während der Veranstaltung im Stadion der Verbandsgemeinde Hamm strahlte die Sonne, so dass der jüngste Zuwachs in einer gemeinsamen Feier für alle im Freien begangen werden konnte.


Region | Nachricht vom 09.09.2021

Der Druidensteig: Etappe 4 vom Elkenrother Weiher nach Betzdorf

Die vierte Etappe des Druidensteigs führt Wandernde überwiegend bergab vom Hochplateau bei Elkenroth hinunter ins Siegtal und in die Eisenbahnstadt Betzdorf. Vorbei an Gruben und der sagenumwobenen Hexeneiche sind die etwas über 14 Kilometer gut zu bewältigen.


Politik | Nachricht vom 09.09.2021

Nach provokanter Aussage: Alt-Sozi aus Steinebach fordert Erklärung von Rüddel (CDU)

Ist die SPD eine „extrem linke Partei“? Genau das behauptete letztlich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel auf dem Jubiläumsparteitag der Christdemokraten im Kreis Altenkirchen. Der bekannte Friedensaktivist Hermann Reeh aus Steinebach will das nicht einfach hinnehmen. Ein offener Brief.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.09.2021

"Fireroom" in Wissen verwöhnt seit August mit kulinarischen Köstlichkeiten

Seit Ende August gibt es in der Mittelstraße in Wissen ein neues Restaurant. Das Team von "Fireroom" verwöhnt seine Gäste tagtäglich mit Köstlichkeiten und davon hat die Speisekarte eine Menge auf Lager und spricht damit ein breites Publikum an. Zur Eröffnung seines Firerooms erhielt Senal Ayvaz nun eine Urkunde von der Stadt.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.09.2021

Wäller Markt startet radikal regional - Finanzierung steht

Der Wäller Markt ist eine große digitale Fußgängerzone, die den gesamten Westerwald durchzieht. Am Mittwochnachmittag, dem 8. September überreichte Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt den Förderbescheid des Landes an die Gründer und Initiatoren Wendelin Abresch und Andreas Giehl. Damit steht die Finanzierung.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.09.2021

Mein Stellplatz! - Wie Parkplatzschilder für Ordnung sorgen

Rund 40 Prozent aller Unfälle in Deutschland sind, nach einer Erhebung der DEKRA, Unfälle beim Parken oder Rangieren. Die Suche nach einem passenden Parkplatz gestaltet sich in den übervollen Städten auch nicht einfach, zudem sind die meisten Parkplätze einfach zu kurz oder zu schmal für die heutigen Autos. Wohl dem, der einen großen Stellplatz sein Eigen nennt. Parkplatzschilder lassen dann auch keinen Zweifel aufkommen, wer hier stehen darf, und wer nicht. Die Auswahl an passenden Schildern ist vielfältig. Hier ein paar Tipps.


Region | Nachricht vom 08.09.2021

Westerwälder Rezepte: Gedeckter Apfelkuchen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 08.09.2021

Gemeinsam in den Wald: Förderkindergarten der Lebenshilfe unterwegs

Kürzlich verbachten 13 Kindern mit einem achtköpfigen Fachkräfte-Team des Förderkindergartens Weyerbusch zwei Vormittage im Wald. Das natur- und erlebnispädagogische Angebot der Einrichtung ermöglicht den Kindern vielfältige Erfahrungen im Erlebnisraum Welt. Der Wald und die Umgebung können mit allen Sinnen erlebt werden.


Region | Nachricht vom 08.09.2021

Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu Besuch bei senioba in Gebhardshain

Zum konstruktiven Austausch besuchte die heimische SPD-Fraktionsvorsitzende des rheinland-pfälzischen Landtages, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, den senioba Standort von Anja Boger in Gebhardshain. Damit zeigte die ehemalige Gesundheitsministerin des Landes RLP ihr nach wie vor großes Interesse am Gesundheitswesen.


Region | Nachricht vom 08.09.2021

Zweimal Ruhestand bei der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Am 1. September 2021 verabschiedete Bürgermeister Fred Jüngerich die Leiterin der Kindertagesstätte Neitersen, Monika Wilfert, in den Ruhestand und Anni Kerch-Krauskopf, Sachbearbeiterin im Fachgebiet Personal, in die Freistellungsphase der Altersteilzeit.


Region | Nachricht vom 08.09.2021

Corona im AK-Land: 40 Neuinfektionen seit Montag, Inzidenz sinkt auf 98,6

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Mittwochnachmittag bei 5450. Das sind 40 Fälle mehr als am Montag. Aktuell positiv getestet sind 312 Personen im Kreis, die Zahl der stationär Behandelten liegt bei elf.


Region | Nachricht vom 08.09.2021

Rad-Wanderung zum einzigen Wäller “Leuchtturm“

Am Sonntag, dem 12. September, findet vom Kultur- und Verkehrsverein Limbach e. V. (KuV) eine geführte Rad-Wanderung zum einzigen Leuchtturm im Westerwald statt. Die kostenlose Tour verläuft über 40 Kilometer auf gut befestigten Wald- und Feldwegen.


Region | Nachricht vom 08.09.2021

Wissen: Zwei Unfälle mit Blechschäden am frühen Dienstagmorgen

Am frühen Dienstagmorgen krachte es gleich zweimal in Wissen. Ein Omnibus und ein Ford Fiesta schrammten an einer engen Stelle der Nassauer Straße aneinander vorbei und zwei Autos stießen bei einem missglückten Abbiegemanöver auf der Hachenburger Straße zusammen. Bei beiden Fällen blieb es bei Blechschäden.


Region | Nachricht vom 08.09.2021

VdK Altenkirchen: Zahlreiche Ehrungen bei der Mitgliederversammlung

Zur Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbandes Altenkirchen
konnte der Vorsitzende Bruno Wahl trotz der Coronaregeln zahlreiche Mitglieder begrüßen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem viele Ehrungen für verdiente, langjährige Mitglieder.


Region | Nachricht vom 08.09.2021

Rekordsumme: Friedhelm Loh Group spendet 930.000 Euro für Betroffene der Flut

Diese Bilder gehen nicht so leicht aus dem Kopf: Vor wenigen Wochen erreichte das Hochwasser in der Folge von Starkregen in Teilen Deutschlands ein kaum vorstellbares Ausmaß der Zerstörung. Für Mitarbeitende und Inhaber der "Friedhelm Loh Group" stand fest: "Wir helfen!" Binnen kurzer Zeit kam eine Spendensumme von 930.000 Euro zusammen.


Politik | Nachricht vom 08.09.2021

Altenkirchen und Kirchen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst soll gekürzt werden

Der Unmut ist immens: Die sechs hauptamtlichen Bürgermeister des AK-Landes haben die geplante Reduzierung der Erreichbarkeit in den Bereitschaftsdienstzentralen in den DRK-Kliniken Altenkirchen und Kirchen sowie das Nichtantasten der Öffnungszeiten im DRK-Krankenhaus Hachenburg in einem Offenen Brief an die Kassenärztliche Vereinigung aufs Schärfste kritisiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.09.2021

Wissen: Digital-Stammtisch gab Start-ups eine Plattform

Der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg traf sich nach langer Corona-Pause im neuen Format erstmals wieder. Auf der Dachterrasse des Walzwerks kamen rund 30 Personen aus der hiesigen Digital-Szene zusammen und tauschten sich in lockerer Runde aus. Zudem gab das Forum vier jungen Unternehmen die Möglichkeit sich vorzustellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.09.2021

Kleine Geste, große Wirkung – Blumen sagen mehr als 1.000 Worte

Blumen haben eine außergewöhnliche Wirkung auf den Menschen. Sie sprechen verschiedene Sinne an und stehen stets für Freude, Lebensmut und Hoffnung. Die Farbpalette der Blüten kennt keine Grenzen und einige Blumen betören mit einem sinnlichen Duft. Kein Wunder, dass diese Schönheiten der Flora in vielen Lebensbereichen anzutreffen sind. In öffentlichen Parkanlagen, im eigenen Garten oder als Strauß in den eigenen vier Wänden. Sie beleben das Ambiente und verleihen sofort ein Gefühl von Zufriedenheit. Anlässe, um Mitmenschen mit einem schönen Strauß Blumen zu erfreuen, gibt es zahlreiche. Doch hin und wieder braucht es gar keinen speziellen Anlass. Manchmal ist es einfach nur eine wunderschöne Geste, einen Strauß Blumen zu überreichen. Das sagt mehr aus, als 1.000 Worte. Es zeigt die Wertschätzung und den Respekt, den jemanden für einen Menschen empfindet. Worte hingegen sind schnell gesprochen. Ein liebevoll gebundener Blumenstrauß hingegen bedarf keiner weiteren Worte.


Vereine | Nachricht vom 08.09.2021

Tennisfreunde Blau-Rot Wissen: Fröhlicher Tag der offenen Tür

Beim Tag der offenen Tür auf der vereinseigenen Tennisanlage der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen konnten zahlreiche Kinder die ersten Schläge mit der gelben Filzkugel ausprobieren beziehungsweise ihre mitunter bereits vorhandenen Tenniskünste vertiefen.


Kultur | Nachricht vom 08.09.2021

Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen probte erstmals

Kürzlich fand die erste Probe der neu gegründeten Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen in der Wiedhalle in Neitersen statt. Gut acht Stunden hatte sich das Orchester um seinen Gründer und Dirigenten Marco Lichtenthäler für eine erste Leseprobe der Literatur vorgenommen.


Kultur | Nachricht vom 08.09.2021

Konzert in der Birnbacher Kirche: Dr. Peter Thomas musiziert

Die Kirchengemeinde Birnbach lädt zum nächsten Konzert am Sonntag, 12. September, um 17 Uhr in die Birnbacher Kirche ein: Dr. Peter Thomas, der im Februar des letzten Jahres ein grandioses Konzert mit Kai Engelke und "Black" hatte, musiziert unter dem Motto "Was bleibt in Zeiten von Corona und überhaupt".


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 08.09.2021

"Friends of Jesus" öffnen "Friends"-Café in Altenkirchen

Ab Donnerstag, 23. September, öffnen die "Friends of Jesus" neben ihrem Stand auf dem Altenkirchener Wochenmarkt auch ihr "Friends"-Café oberhalb des Marktplatzes. Die Öffnungszeiten sind donnerstags von 9 bis 13.30 Uhr und freitags von 12 bis 18 Uhr.


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Mehr Sicherheit für Fußgänger in Elkhausen: Neuer Fußweg bis Nimrod

Für mehr Sicherheit im Ortsteil Elkhausen in der Ortsgemeinde Katzwinkel sorgt ab sofort der neu angelegte Fußweg an der Raiffeisenstraße (K74) auf rund 120 Metern vom Ortsausgang beim Bolzplatz bis nach Nimrod. "Kurze Wege" machten dies kurzfristig möglich.


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Heuballen aus Pracht in das Katastrophengebiet gebracht

Einen besonderen Hilfseinsatz für die Flutopfer hat die Familie Seelbach aus Pracht-Niederhausen geleistet. In mehreren Arbeitsstunden haben Katja, Dirk, Lars und Friedhelm Seelbach Heu gemacht und ins Katastrophengebiet transportiert, um Pferdehalter zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Reparatur-Café Wissen startet wieder

Am Mittwoch, 8. September, geht es endlich weiter: Das Reparatur-Café der Verbandsgemeinde Wissen startet zum zweiten Mal nach einer längeren Pause. Das Team von versierten ehrenamtlichen Fachleuten hilft bei der Instandsetzung von Elektrogeräten aller Art


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Märchenhaft: Kreisvolkshochschule zeigt Werke von Nadine Linke

Ein Märchenbuch entstanden, das Geschichten von Menschen enthält, die aus anderen Ländern stammen, nun aber im Westerwald ihre neue Heimat gefunden haben? "Es war einmal – dieses Märchen hat Bedeutung für mich", so lautet dessen Titel. Die Illustrationen von Nadine Linke, sind ab Mittwoch, 8. September, in der KVHS zu sehen.


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen begrüßt neue Auszubildende

Die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen bietet seit vielen Jahren Ausbildungsplätze für junge Menschen und Quereinsteiger. So konnten auch im August wieder neun neue Auszubildende bei den verschiedenen Gesellschaften der begrüßt werden.


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Woche der Demenz bei der Stadt Kirchen mit vielfältigem Programm

Menschen mit Demenz in das gesellschaftliche Leben integrieren – das ist die Motivation hinter der „Woche der Demenz“, die am 20. September in Kirchen startet. Die Stadt will Verständnis für die Krankheit und Unterstützung für Betroffene sowie pflegende Angehörige fördern. Die Programmpunkte lassen auf spannende Veranstaltungen hoffen.


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Großaufgebot der Feuerwehren: Feld und Traktor brannten in Berod

Die freiwilligen Feuerwehren aus Berod und Altenkirchen wurden am Dienstag, 7. September, gegen 14.30 Uhr alarmiert. In Berod brannten ein abgeerntetes Feld sowie ein Traktor. Um über ausreichend Wasser zu verfügen, wurde die freiwillige Feuerwehr Puderbach sowie ein Tanklöschfahrzeug aus Hachenburg nachalarmiert.


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Schnuppervorlesungen an der Universität Siegen

Erst in eine Vorlesung reinschnuppern, dann den Campus kennenlernen. Für alle, die sich für ein Studium interessieren, aber noch nicht genau wissen, welcher Studiengang es werden soll, hat die Universität Siegen ein besonderes Angebot: Im September und Oktober bietet die Universität Siegen vier Schnupperveranstaltungen für Studieninteressierte an.


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Fahrraddiebstahl in Pracht: Überwachungskamera hat den Täter gefilmt

Am Montag, 6. September, gegen 2.35 Uhr kam es zu einem Diebstahl von zwei Fahrrädern in Pracht. Eine Mutter stellte gegen 15 Uhr fest, dass die Fahrräder ihrer Kinder aus der Garage im Eichenweg in Pracht verschwunden waren. Eine Überwachungskamera hat den nächtlichen Diebstahl aufgenommen.


Region | Nachricht vom 07.09.2021

Bei der Tat geschnappt: Einbruch gegenüber der Polizeiinspektion

Am späten Montagabend. 6. September, hörten die Beamten auf der Polizeiinspektion Altenkirchen verdächtige Geräusche: Scheinbar versuchte jemand, den Bauzaun um den Rohbau eines Seniorenheims zu verschieben - direkt gegenüber der Dienststelle. Der Eindringling blieb nicht lange ungestört.


Kultur | Nachricht vom 07.09.2021

Kunsthaus Wäldchen in Forst hat auch im September Programm

Das Kunsthaus Wäldchen in Forst lädt im September zu zwei Veranstaltungen ein: Auf dem Programm stehen Musik und Erlebnisse mit einer Komposition von Daniel Diestelkamp und einem Konzert unter dem Titel "InSound".


Kultur | Nachricht vom 07.09.2021

Wolfgang Niedecken liest und singt Bob Dylan auf der Glockenspitze

Es gibt sicher keinen anderen deutschen Musiker, der eine solche Nähe zu Bob Dylan hat, wie Wolfgang Niedecken. Was dahintersteckt, wird Niedecken am Sonntag, 12. September, ab 18 beim Open Air Sommer auf der Altenkirchener Glockenspitze erzählen.


Kultur | Nachricht vom 07.09.2021

Ein Auftakt nach Maß: Sinfonisches Blasorchester gab sein Debüt

Das war ein Auftakt nach Maß. Klangvoll und wie aus einem Guss. Das neu initiierte sinfonische Blasorchester des Kreismusikverbandes Altenkirchen gab sein Debüt. Unter dem Motto „Auftakt“ spielten 43 Musiker aus 17 Vereinen in der Stadthalle Betzdorf und begeisterten die Besucher.


Region | Nachricht vom 06.09.2021

Zertifizierung für den Druidensteig verlängert

Viele Natur- und Wanderfreunde der Region zwischen Siegtal und Westerwald wird es freuen: Der Premiumwanderweg Druidensteig wurde jetzt vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg erneut zertifiziert. Auf der Caravan-Messe in Düsseldorf erfolgten am Freitag im Beisein zahlreicher Gäste ganz offiziell Auszeichnung und feierliche Übergabe der Urkunde.


Region | Nachricht vom 06.09.2021

Wahnvorstellungen im Drogenrausch: Mann in Ölsen mit Tasereinsatz gestoppt

Er schlug mit einem Axtstiel und einem Besen um sich: Am Sonntagmorgen, 5. September, schreckte ein Mann die Anwohner in Ölsen auf. Offenbar stand er unter Drogeneinfluss und durchlebte heftige Wahnvorstellungen. Auch die Polizei konnte sein Rage nur mit Hilfe eines Tasers stoppen.


Region | Nachricht vom 06.09.2021

Corona im AK-Land: 37 Neuinfektionen übers Wochenende registriert

Im Kreis Altenkirchen hat das Gesundheitsamt über das Wochenende 37 neue Coronainfektionen registriert. Aktuell positiv getestet sind 275 Personen im Kreis, zwölf davon werden stationär in den Krankenhäusern behandelt. Die derzeit von Infektionen betroffene Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Wissen wurde vorsorglich bis Mittwoch dieser Woche geschlossen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.09.2021

Erfolglose Diäten – Was tun?

Manchmal liegt es nicht an unserer Disziplin, dass wir trotz Diät kein Gewicht verlieren. Erfolglose Diäten sind meist eine Kombination aus mehreren Faktoren: unserer Biologie, unserer Ernährung, unserem Bewegungsumfang, aber auch allen anderen Umweltfaktoren, die einen Einfluss auf unser Leben haben. Wie sehen diese Gründe aus, und was kann man dagegen tun?


Sport | Nachricht vom 06.09.2021

SG Honigsessen/Katzwinkel: Tore satt auf dem Uhlenberg

Das war Frustbewältigung gegen den Lieblingsgegner: Mit 14:0 siegte die Erste Mannschaft der SG Honigsessen/Katzwinkel gegen den HC Harbach nach der 0:1-Blamage letzte Woche in Kausen, die Zweite holte im 3. Punktspiel den 3. Sieg (3:2 gegen das IBM-Team) und befindet sich nach jahrelangem Abstiegskampf in ungeahnten Höhen.


Kultur | Nachricht vom 06.09.2021

Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen: Heimatkalender für 2022 kann bestellt werden

Der jährlich neu aufgelegte und begehrte Heimatkalender des Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen geht wieder in den Druck. Nun schon zum siebten Mal werden im Kalender auch für das Jahr 2022 wieder schöne Motive aus der Gemeinde zu finden sein. Bestellungen sind ab sofort bis Mitte November möglich.


Werbung