Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 49681 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497


Region | Nachricht vom 15.08.2021

Geplante Windkraftanlagen: Zoff um den Hümmerich

Beinahe 30.000 Windkraftanlagen stehen derzeit in Deutschland. Mit der Öffnung der Waldflächen als Standort für Windenergie verschärfen sich die Konflikte zwischen Energieunternehmen und Umweltschützern. Die neue Generation an Windkraftanlagen sind wahre Giganten. Eine Bürgerinitiative am Hümmerich wehrt sich.


Region | Nachricht vom 15.08.2021

Nicole nörgelt... über die fehlende Herausforderung im Alltag

Meh. Heute war irgendwie alles 08-15. Lag aber nicht am Datum. Wie kommt es eigentlich, dass man sich so schnell in Mittelmäßigkeit einrichtet und durch die Tage segelt, als wäre man am besten gar nicht erst aufgestanden? Ich will das ändern! Mir fehlt nur noch der richtige Plan!


Kultur | Nachricht vom 15.08.2021

Erster Sommergarten in Bruchertseifen: Ein erfolgreiches Format

Seit einigen Jahren gibt es leider kein Oktoberfest mehr in Bruchertseifen. Diese Lücke soll ein neues Format füllen und den Zusammenhalt im Ort fördern. Gemeinsam mit den Oktoberfestfreunden haben Tobias Link und viele Helfer diese Veranstaltung in nur drei Monaten vorbereitet und organisiert.


Kultur | Nachricht vom 15.08.2021

Buchtipp: „Das Blutkreuz“ von Thomas Napp

Das Blutkreuz steht bei Rheinbreitbach und erinnert an ein Kind, das zu preußischer Zeit mit durchgeschnittener Kehle aufgefunden wurde. Der geschichtsinteressierte Rheinbreitbacher Autor Thomas Napp recherchierte und erfand passende Personen, um den historischen Kriminalfall spannend zu erzählen.


Region | Nachricht vom 14.08.2021

Neue Wanderbank bietet herrlichen Blick auf Derschen

Was gibt es Schöneres, als bei einer ausgiebigen Wanderung die heimische Natur zu erleben - und eine Pause einzulegen auf einer schönen Wanderbank? In Derschen wurde nun eine solche Bank realisiert durch die EAM.


Region | Nachricht vom 14.08.2021

Mitarbeiter der sta-GmbH aus Hamm/Sieg spenden für Flutopfer

10.000 Euro gehen als Spende aus Hamm/Sieg an die Betroffenen der Flutkatastrophe an der Ahr: Mit einer gemeinsamen Aktion haben Belegschaft und Geschäftsführung der sta GmbH zusammengelegt, um den Wiederaufbau in der Ahrregion zu unterstützen, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung berichtet.


Politik | Nachricht vom 14.08.2021

Hass gegen Bürgermeister in Region?

Beschimpfungen, Bedrohungen und teils körperliche Angriffe scheinen für viele Bürgermeister keine Ausnahme zu sein. Das ergaben jüngste Studien. Die Kuriere holten Einschätzungen von Amtsträgern aus der Region ein, die dies bestätigten – aber auch ein differenziertes Bild zeichneten.


Politik | Nachricht vom 14.08.2021

Katastrophenschutz: CDU Wissen will „Runden Tisch“

Die Christdemokraten im Wisserland fordern die Einrichtung eines „Runden Tisch“ mit allen beteiligten Katastrophenschutzbehörden und Hilfsorganisationen. Aufgrund der neuen Ausmaße von Unwettern und Katastrophen wie an der Ahr und in der Eifel gelte es Strukturen, Regelungen und Abläufe zu überdenken, so der CDU-Gemeindeverband.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2021

Stylische Rollos - der Sonnenschutz der auch ein Wohnaccessoire sein kann

Wie immer im Leben fällt es den meisten Menschen erst ein, wenn es beinahe zu spät ist. Erst, wenn die Sonne gnadenlos durch die Fenster scheint und den Wohnraum zu einer Sauna werden lässt, stellt sich die Frage nach einer schnellen und funktionalen Lösung. Aber was hilft effektiv gegen Sonneneinstrahlung, kostet nicht die Welt und schaut im besten Fall sogar noch gut aus? Gibt es denn ein Produkt, das all diese Dinge miteinander verbindet? Die gute Nachricht vorab: Ja, es gibt solch ein Wunderding und heißt Rollo. Mit den richtigen Rollos schützen Sie sich nicht nur kostengünstig vor der Sonneneinstrahlung, sondern erhalten obendrein auch noch ein stylisches Wohnaccessoire mit dazu. Wenn das nicht verlockend klingt? Alles, was Sie über Rollos wissen sollten, erfahren Sie im Folgenden.


Kultur | Nachricht vom 14.08.2021

Bunt gegen grau: Stromkästen und Kletterwand in Betzdorf neu gestaltet

Dem ein oder anderen sind die neu gestalteten Stromverteilerkästen und die farbenfrohe Kletterwand am Gerberplatz sicher schon aufgefallen. Die Kästen zwischen Polizei und Hellerblick zeigen eine blühende Blumenwiese mit Biene, Schmetterling und anderen Insekten und erfreut an der stark frequentieren Friedrichstraße die Autofahrer und Fußgänger.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

"Weg der Sinne“ wurde in Werkhausen offiziell vorgestellt

Ein weiterer, sehr interessanter Wanderweg wurde am Donnerstag, 12. August, durch den Ortsbürgermeister Ottmar Orfgen offiziell eröffnet. Start und Ziel ist das Dorfgemeinschaftshaus in Werkhausen. An 22 Stationen, die sich entlang des Rundwanderweges befinden, kann man seine Sinne testen und die Landschaft genießen.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Raiffeisen Triathlon findet rund um das Waldschwimmbad Hamm statt

Am Sonntag findet in Hamm der Raiffeisen Triathlon statt. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass es im Zuge dessen zu zeitweisen Sperrungen von öffentlichen Straßen kommt. Die Anwohner werden hierfür um Verständnis gebeten. Die Sperrungen bestehen in der Zeit 11 bis 14 Uhr. Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Impfbus bald in Wissen und Herdorf

Seit zehn Tagen fahren Impfbusse Stationen im Land an, um Menschen wohnortnah mit einer Coronaschutzimpfung zu versorgen. Auch kommende Woche sind Impfbusse in ganz Rheinland-Pfalz unterwegs. So kann man sich im Kreis Altenkirchen bald in Wissen und Herdorf ohne Anmeldung impfen lassen.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Zurück in die berufliche Zukunft

Die Arbeitsagenturen Koblenz-Mayen, Neuwied und Montabaur bieten am 2. September eine digitale Informations-Veranstaltung für berufliche Wiedereinsteiger an. Neuorientierung, Weiterbildung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, das sind nur einige Themen, die behandelt werden.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Stadtführung mal anders: Mit GPS-Stadtführung Montabaur neu entdecken

Eine ganz besondere Variante einer Stadtführung hat sich die Stadt Montabaur überlegt. Mit einem geliehenen GPS-Gerät können Besucher die Stadt auf eigene Faust erkunden und mit dem zugehörigen Booklet einiges über die insgesamt 12 Stationen erfahren.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Rauchmeldertag am 13. August: Kreisfeuerwehrverband hat Tipps

Der diesjährige Rauchmeldertag findet am Freitag, 13. August, statt. Sein Motto: „Nur funktionierende Rauchmelder retten Leben!" Mit dieser Botschaft will der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen vor allem Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern für das Thema sensibilisieren und Tipps versorgen.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

"Von Männern und Frauen": Vortrag in der Kreisverwaltung Altenkirchen

Am Mittwoch, 8. September, findet in der Kreisverwaltung Altenkirchen, im Wilhelm -Boden-Saal (111), um 18 Uhr, Parkstraße 1, 57610 Altenkirchen, eine Vortragsveranstaltung von Kirsten Peoraro statt. Der Titel: "Von Männern und Frauen – ein phänomenaler Unterschied".


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz nun über Landeschnitt

Am gestrigen Donnerstag (12. August) lag die Sieben-Tages-Inzidenz noch einige Punkte unter dem Landeswert. Nun hat der Kreis Altenkirchen den Durchschnittswert von Rheinland-Pfalz deutlich überholt. Entsprechend weist das Landesuntersuchungsamt 19 Neuinfizierte aus.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Westerwaldwetter am Wochenende: Es bleibt trocken

Im Laufe der Nacht zum Samstag (14. August) überquerte nach einem warmen bis heißen Freitag eine schwache Kaltfront Rheinland-Pfalz ostwärts. Dahinter wird etwas kühlere Luft herangeführt. Alles in allem darf man sich aber auf ein trockenes und oft warmes Sommer-Wochenende freuen.


Sport | Nachricht vom 13.08.2021

Gebhardshain: Badminton-Minis bereiten sich auf die Turniersaison vor

Einen ganzen Tag lang wuselten kürzlich 17 junge Badmintonbegeisterte im Grundschulalter durch die Gebhardshainer Großsporthalle. Jeder, der nicht verreist war, stand pünktlich um 9 Uhr auf der Matte – für das Trainerteam ein klares Zeichen, mit wie viel Spaß und Ehrgeiz die Jüngsten der Badmintonabteilung mit dabei sind.


Region | Nachricht vom 12.08.2021

Kultur- und Genusssommer Hamm: Das Programm im August 2021

Der Kultur- und Genusssommer der Verbandsgemeinde Hamm geht weiter: Musik und Lesungen, Sport und Lagerfeuerromantik sollen den August zu einem besonderen Monat machen. Das Programm verspricht einige Highlights und berücksichtigt besonders Angebote für Kinder.


Region | Nachricht vom 12.08.2021

Ausbau K 106: Vollsperrung der Ortsdurchfahrt in Wallmenroth

Die Kreisstraße 106 wird in der Ortsdurchfahrt Wallmenroth ausgebaut. Deshalb wird die Straße ab Montag, den 16. August, für den Verkehr zwischen der Einmündung B62/K106 und Bahnhof Scheuerfeld voll gesperrt. Wieso sind die Arbeiten notwendig?


Region | Nachricht vom 12.08.2021

Corona im Kreis AK: 50 Infizierte am Donnerstag (12. August)

Seit Montag, den 9. August, haben sich 14 Personen mit dem Corona-Virus infiziert – neun davon stammen aus der Verbandsgemeinde Kirchen. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist nur leicht angestiegen und liegt immer noch unter dem Landesschnitt.


Region | Nachricht vom 12.08.2021

Westerwaldsteig Erlebnisschleife: Rundtour “Romantische Seenplatte“ in Dreifelden

Während der Westerwaldsteig als Fernwanderweg mit 16 Etappen durch den Westerwald führt, können Wanderfans auf den Westerwaldsteig Erlebnisschleifen Teile des Steigs bei Rundtouren kennenlernen. Eine dieser Runden ist die „Romantische Seenplatte“, eine traumhafte Tour an der Westerwälder Seenplatte.


Region | Nachricht vom 12.08.2021

"Hej och välkomna!": Wochenendschnupperkurs "Schwedisch für Anfänger"

Am 4. und 5. September bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Wochenendschnupperkurs „Du alter Schwede - Schwedisch für Anfänger“ an. Zielgruppe sind all diejenigen, die im nächsten Urlaub ein wenig schwedisch verstehen und auch sprechen möchten. In zwölf kleinen Lerneinheiten lernen die Teilnehmenden die schwedische Sprache kennen.


Politik | Nachricht vom 12.08.2021

Kirchen ermittelt Bedarf an Gesundheitsangeboten

Gesundheits- und Präventionsangebote zu ermitteln, Gesundheitsförderungsprozesse anzustoßen und ihre Etablierung zu begleiten – genau dabei unterstützt ein Projekt die Stadt Kirchen, das im Juni mit einer Auftaktveranstaltung und nun mit einem Workshop gestartet ist. Wichtige Fragen, die für die Zukunft der Region relevant sind, standen und stehen im Fokus.


Politik | Nachricht vom 12.08.2021

Windkraft auf dem Hümmerich: Deswegen sind Naturschützer dagegen

Die Bürgerinitiative Hümmerich wird am Freitag, 13. August, im Hofcafé „Der Berghof" in Dauersberg über die geplanten Windräder auf dem Hümmerich informieren. Im Vorfeld gibt nun die Naturschutzinitiative ein Statement ab und erklärt darin, wieso sie gegen die Planung ist.


Politik | Nachricht vom 12.08.2021

Unermüdlicher Steinebacher: 585 Kilometer mit dem Rad für Frieden

Hermann Reeh ist die letzte Etappe seiner Friedensradtour unter dem Motto „Der Frieden braucht einen Schutzschirm“ gefahren. Gestartet war er am 7. Dezember 2020, als sich der „Kniefall von Warschau“ zum 50. Mal jährte. Die letzte Etappe führte von Mönchengladbach zu Misereor in Aachen, wo Reeh den Erlös der Tour übergab.


Kultur | Nachricht vom 12.08.2021

Lagerfeuerromantik beim Hammer Kultur- und Genusssommer

Lagerfeuerromantik mit handgemachter Musik an zwei Sonntagen: Im Rahmen des Hammer Kultur- und Genusssommers sollen am 22. und 29. August die Holzscheite glühen, während sich die Besucher bei urigen Konzerten und Leckereien vom Grill entspannen.


Kultur | Nachricht vom 12.08.2021

Karneval im Sommer in Wissen am 21. August – jetzt Karten sichern

Karneval im Sommer – das ist neu - doch die KG Wissen stellt sich dieser Herausforderung. Die Karnevalisten wollen nach dem Corona-bedingten Ausfall der letzten Session mit einer Sommerveranstaltung karnevalistische Nachholarbeit leisten. Die Gäste erwartet ein Programm, das viele unvergessliche Momente bereithält.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Zwischen Köln und Au: Frau von Männergruppe ausgeraubt

Es ist eine Horrorvorstellung für jeden Bahnreisenden. Vor einiger Zeit wurde eine 29-Jährige von fünf Männern in der S-Bahn in Richtung Au ausgeraubt. Nun sucht die Polizei nach den Tätern und bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Energieberater kommen nach Betzdorf und Altenkirchen

Wie viel Energie kann man mit einer Wärmedämmung einsparen? Was ist hinsichtlich des notwendigen Luftaustauschs zu beachten ist? Das erläutern gerne die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in einem persönlichen Beratungsgespräch in Betzdorf und Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Westerwälder Rezepte: Rote Grütze mit Vanillesauce

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

In Teilzeit zum "Fachwirt für Organisation und Führung"

Kürzlich absolvierten die Teilzeitschüler der Fachschule Sozialwesen, Fachrichtung Organisation und Führung, erfolgreich ihre Weiterbildung an der Berufsbildenden Schule in Wissen. Sechs Absolventen nahmen ihre Zertifikate mit Stolz entgegen


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Weitere Mülleimer rund um Pracht

In der vergangenen Woche haben die Prachter Gemeindearbeiter Friedhelm und Dirk Seelbach zwei hochwertige stabile Mülleimer (einer sogar mit einem Aschenbecher) aufgestellt. Mittlerweile stehen im Ortsbereich und am Ortsrand von Pracht 20 Mülleimer zur Verfügung, die auch regelmäßig vom Gemeindearbeiter geleert werden.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen ruft zu Geldspenden für Flutopfer auf

Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen möchte beim Wiederaufbau der Ahr-Region nach der Flutkatastrophe helfen. Dabei sind zur Zeit Geldspenden mehr gefragt als Sachspenden. Daher ruft die Feuerwehr zur dritten Spendenaktion auf und hofft, auch hier einen wichtigen Beitrag für die Region rund um die Ahr leisten zu können,


Politik | Nachricht vom 11.08.2021

Rat Gebhardshain gegen Windkraftanlagen auf dem Hümmerich

Ein klares Nein zu den geplanten Windkraftanlagen auf dem Hümmerich kommt vom Ortsgemeinderat Gebhardshain: Das Gremium sprach sich einstimmig gegen die zwei Windräder aus, für die eine Baugenehmigung beantragt wurde und die vis-á-vis zu der Höhengemeinde errichtet werden sollen.


Kultur | Nachricht vom 11.08.2021

Persische Klänge auf der Altenkirchener Glockenspitze

Maryam Akhondy hat es sich zur Aufgabe gemacht, die alten Volkslieder Persiens wieder zum Leben zu erwecken. Am Sonntag, 15. August, ist sie gemeinsam mit dem Frauenchor BANU beim Open Air Sommer auf der Glockenspitze in Altenkirchen zu Gast. Komplettiert wird der Abend durch eine Rundreise durch den Iran per Dia-Vortrag.


Kultur | Nachricht vom 11.08.2021

"Demon's Eye" bringt "Deep Purple" ins Kulturwerk Wissen

2020 jährte sie sich zum 50. Mal: Die Veröffentlichung von „Deep Purple In Rock“!Die von den Originalen geschätzte Tribute "Demon's Eye" Band zelebriert das Jahrhundertalbum mit einer speziellen Tournee, die sie am Freitag, 27. August, auch ins Kuturwerk Wissen führt.


Kultur | Nachricht vom 11.08.2021

Erster Bruchertseifer Sommergarten startet

Am Donnerstag, 12. August, startet der 1. Bruchertseifener Sommergarten: Pünktlich zum Start liefert das Wetter mit steigenden Temperaturen das passende Sommergefühl für die Open-Air-Veranstaltung mit vier tollen Tagen mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm auf der Bühne am Dorfplatz.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Verkehrsunfälle in Gebhardshain und Betzdorf

Am Montagnachmittag (9. August) kollidierten zwei Autos in Gebhardshain. Beide Fahrer erlitten Verletzungen – einer sogar schwere. Die Polizei berichtet außerdem über einen PKW, der in Betzdorf aufgrund unachtsamer Fahrweise gegen eine Mauer prallte und dabei erheblich beschädigt wurde.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Notruf 112 wieder erreichbar in Kreisen AK, WW und NR

Am Dienstagvormittag (10. August) war die Notrufnummer 112 im Westerwaldkreis sowie den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied ausgefallen. Mittlerweile ist die Störung wieder behoben worden.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Trunkenheitsfahrten mit Konsequenzen in Betzdorf und Friesenhagen

Eine 67-Jährige und ein 50-Jähriger werden sich wohl an Fahrten auf dem Beifahrersitz oder in öffentlichen Verkehrsmitteln gewöhnen müssen. Die Frau stand bei einer Fahrt in Friesenhagen erheblich unter Alkoholeinfluss – genauso wie der Mann, der in einem Supermarkt in Betzdorf die Aufmerksamkeit auf sich gezogen hatte.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Aufgeweckte Wasserbotschafter in der VG Flammersfeld

Während der Sommerferien ist Wasser nicht nur zum Planschen im Pool gut: 20 Kinder im Grundschulalter waren in den ersten beiden Ferienwochen mit der Jugendpflege der VG Altenkirchen-Flammersfeld unterwegs und bewiesen sich dabei als emsige Naturforscher, die viele Geheimnisse das Wasser entschlüsselt haben.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Konzerterlös geht ans Kinder-MVZ

Da war Georg Becker, Vorsitzender des Fördervereins für Kinder im DRK Krankenhaus in Kirchen überrascht und erfreut zugleich, als er einen Anruf vom Vorsitzenden des Kreismusikverbandes Michael Bug erhielt: Der Erlös des Neugründungskonzertes des Sinfonischen Blasorchesters am Sonntag, 5. September, um 17 Uhr in der Stadthalle in Betzdorf soll komplett an den Förderverein gehen.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Notruf 112 war ausgefallen: Zahlreiche Feuerwehren wurden alarmiert

Ein technischer Defekt in der Leitstelle Montabaur sorgte für den Ausfall des Notrufes 112: Rund 90 Minuten lang waren die Helfer über die bekannte Telefonnummer nicht erreichbar. Inzwischen konnte die Leitstelle in Montabaur Entwarnung geben und den Betrieb vollumfänglich wieder aufnehmen.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Qualifizierungsprojekt "Jump" setzt zum zweiten Sprung an

Im Juni startete in Koblenz das neue Qualifizierungsprojekt "Jump". Jetzt stehen die Teilnehmer des ersten Durchgangs kurz vor ihrem Abschluss. Mit "Jump" haben sie den Sprung geschafft in eine erfolgversprechende berufliche Weiterentwicklung. Im September startet die nächste Runde. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

ECG Hamm/Sieg bedankt sich für Spenden für Flutopfer

Die Evangeliums-Christen-Gemeinde (ECG) Hamm/Sieg bedankt sich für die zahlreichen Spenden, die im Zuge einer Hilfsaktion für Flutopfer gespendet wurden. Kürzlich haben die Helfer an zwei Tagen im Gemeindehaus der ECG Hilfsgüter gesammelt, sortiert und an die Organisation „to-all-nations“ übergeben.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Limbacher Runde 21: Auf dem Panoramaweg zahlreiche Ausblicke genießen

Die Limbacher Runden sind generell ein Geheimtipp unter Wanderern, sind sie doch meist wegen der fehlenden Beschilderung und reinen Naturwegen eher für Individualisten und Abenteuerliebende geeignet. Die Rundwanderung Nummer 21 unter dem Namen “Panoramaweg“ ist hier jedoch eine der Ausnahmen.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Am Kloster geht es weiter: Räuber lassen den Westerwald tanzen

Am Freitag, 20. August, ist die, durch viele Auftritte im Westerwald, bekannte Kölner Band am Kloster Marienthal zu Gast. Die Band feiert in diesem und im nächsten Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum. Die Besucher können sich auf die bekannten Songs, aber auch auf die neuen Lieder freuen.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Für Flut-Opfer: Hier kann man Werkzeug-Spenden in der Region abgeben

Der Wissener Christoph Becher hat eine Spendensammel-Aktion für die von der Flut Betroffenen in Ahrweiler gestartet. Er ruft konkret dazu auf, Werkzeuge abzugeben. Es gibt im Kreis Altenkirchen drei Sammelstellen und im Westerwaldkreis eine. Eindringlich wird darum gebeten, keinen Elektroschritt oder keine Billigware abzugeben.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Tiefbaukolonne der Stadt Bad Honnef hilft in Rheinbach

Mitarbeiter des Tiefbaus der Stadt Bad Honnef werden eine Woche lang in Rheinbach helfen, um Hochwasserschäden zu beseitigen. Sie werden einen Friedhof herrichten und Wege sanieren.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Gefahr für unsere Tiere: EU plant weitreichendes Antibiotika-Verbot

Tierärzte schlagen Alarm! Ein von der EU geplantes, weitreichendes Antibiotika-Verbot für die Behandlung von Tieren könnte zur Gefahr für unsere Haustiere werden. Auch Pferde oder Nutztiere wären von den Folgen betroffen. Eine Petition ist bereits gestartet, um das Verbot noch zu verhindern.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Floristik: Fünf Prozent mehr Geld für 70 Beschäftigte im Kreis Altenkirchen

Lohn-Plus in Blumengeschäften und Gartencentern: Beschäftigte, die im Kreis Altenkirchen in der Floristik arbeiten, erhalten fünf Prozent mehr Geld. Rückwirkend zum Juli steigen die Einkommen in der Branche um drei Prozent. Schon im Januar kommenden Jahres gibt es ein weiteres Plus von zwei Prozent, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

"Geben Sie Gas!": Einführung in die Techniken des Schweißens

Ob Auspuff flicken, Gartentor reparieren oder ein Kunstobjekt aus Metall gestalten - das Schweißen bietet unendlich viele Möglichkeiten für Bastler, Heimwerker und Kunstschaffende. Wie es richtig geht, erfahren die Teilnehmer des Kurses "Geben Sie Gas!" bei der Volkshochschule Hamm.


Politik | Nachricht vom 10.08.2021

Corona-Gipfel: Druck auf Ungeimpfte wird verschärft

Es wird ungemütlicher für nicht Geimpfte. Ab einer Sieben-Tages-Inzidenz von 35 wird es für diese Gruppe eine Testpflicht für Innenräume geben. Und die Testnachweise werden dann auch nicht mehr kostenlos sein. Das wurde auf dem Treffen der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Merkel außerdem beschlossen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.08.2021

Statistik 2020: Hier werden die höchsten Gehälter gezahlt

Gemessen an den Gehältern ist Deutschland glimpflich durch das Corona-Jahr 2020 gekommen. Laut Statistischem Bundesamt verdienten Vollzeitbeschäftigte im Schnitt 3.975 Euro brutto im Monat. 2019 lag dieser Wert mit 3.994 Euro nur unwesentlich höher. Je nach Branche und Bundesland gibt es aber große Unterschiede.


Kultur | Nachricht vom 10.08.2021

Corona-Satire „LOCKDOWN LUCK DOWN“ unter 20 besten Romanen des Jahres

Kommenden September wird zum zweiten Mal der „tolino media Newcomerpreis“ vergeben und zwanzig deutschsprachige Autoren dürfen sich Hoffnung auf die dotierten Treppchenplätze machen. Darunter: der Nürnberger Matthias Engelhardt mit „Lockdown Luck Down Oder: Rocking the Corona-Apocalypse“, seiner beißenden Abrechnung mit der Covid-19-Pandemie.


Region | Nachricht vom 09.08.2021

Die Petz Rewe GmbH begrüßt 41 neue Auszubildende beim Azubi-Tag in Wissen

Bei der diesjährigen Azubi-Begrüßung zeigte die Petz Rewe GmbH, dass das Unternehmen mehr als nur ein Arbeitgeber sein will. 41 neue Auszubildende werden in sieben Ausbildungsberufe starten und kamen im Hotel Germania in Wissen kürzlich in den Genuss eines speziellen Tages, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung berichtet.


Region | Nachricht vom 09.08.2021

Vogelschießen 2021 und Fahnenweihe beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Ende August passiert es wieder: Beim SV Elkhausen-Katzwinkel wird nach zwei Jahren am Sonntag, 22. August, ab 11 Uhr eine neue Schützenmajestät ermittelt.
Bereits einen Tag vorher, am Samstag, 21. August, wird der neue Jungschützenkönig im Bleienkamp in Katzwinkel ausgeschossen.


Region | Nachricht vom 09.08.2021

Corona im AK-Land: 14 Neuinfektionen übers Wochenende

Die Zahlen steigen stetig: Seit dem Wochenende gibt es 14 registrierte Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 15,5 und ist damit gegenüber Freitag (10,9) zwar gestiegen, liegt aber immer noch unter dem Landesschnitt.


Region | Nachricht vom 09.08.2021

Einbruche in Kirchener Imbisswagen und Wohnhaus in Horhausen

Die Polizei bittet um Hinweise zu zwei Einbrüchen, die sich in den letzten Tagen im Kreisgebiet ereigneten. In Kirchen hatten es bislang Unbekannte auf dem Imbisswagen vor dem Kaufland abgesehen, in Horhausen auf ein Wohnhaus.


Region | Nachricht vom 09.08.2021

In Pracht gibt es jetzt sechs Hundetoiletten

Kampf den Tretminen: Im Bereich „Krumberg“ im Ortsteil Wickhausen von Pracht steht jetzt eine weitere Hundetoilette. Mit dem Aufstellen der Tütenspender hofft die Gemeinde, dass der Hundebesitzer den Kot seines Hundes mit den bereitgestellten Beutel aufnimmt und in einem Abfalleimer entsorgt.


Region | Nachricht vom 09.08.2021

DRK-Kreisverband Altenkirchen dankt treuen Übungsleiterinnen

Sie sind seit Jahren beständig den Altenkirchener Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Einsatz und haben nun dafür eine Ehrung erhalten: Evelin Tornau aus Wissen wurde für 30 Jahre als Übungsleiterin ausgezeichnet. Ursula Weber-Jung aus Birken-Honigsessen ist seit zehn Jahren vorne dabei.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2021

WesterWald Elektrotechnik Hummrich in Hachenburg: Experte für Elektro- und Netzwerktechnik

Die Firma Westerwald Elektrotechnik Hummrich GmbH & Co. KG mit Sitz in Hachenburg ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Handwerksunternehmen auf dem Gebiet der Elektro- und Netzwerktechnik, das mit einer Kompetenz von 70 Jahren Erfahrung zu den führenden Unternehmen im Westerwald zählt. 100 Mitarbeiter garantieren dabei die fachgerechte und professionelle Ausführung der angebotenen Arbeiten und Dienstleistungen. Angefangen beim Konzept und Planung über Vorarbeiten, Installation und Inbetriebnahme bis hin zu Wartung und Instandhaltung erhält der Kunde alle Leistungen aus einer Hand. Die Firma Westerwald Elektrotechnik ist im Verwaltungsbau, Gewerbe, Rechenzentrum, Krankenhaus und im Privatbereich tätig.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2021

Entwickler aus AK-Land: Crowdfunding soll interaktives Kinderkochbuch ermöglichen

Anna Ehlgen aus Betzdorf und Steffen Runkel aus Molzhain haben das erste interaktive Kinderkochbuch „Probier’s doch mal Anna’s Kinderkochschule für zu Hause“ entwickelt. Durch eine Crowdfunding Kampagne soll der Druck der ersten Auflage finanziert werden. Das wird das Buch bieten – und so kann man es unterstützen.


Sport | Nachricht vom 09.08.2021

B2 der JSG Siegtal/Heller siegt mit 5:2

In einem Freundschaftsspiel begrüßte die B2 der Jugendspielgemeinschaft Siegtal/Heller die Mannschaft der JSG Alchen-Klafeld in der Wallmenrother Dasberg Arena. In der Partie wurde laut Pressetext deutlich, dass die Siegtal-Heller-Mannschaft mit besten Voraussetzungen in die neue Saison gehe.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2021

Schützenfest Birken-Honigsessen abgesagt

Noch Mitte Juli gab es Hoffnung, doch nun hat die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft das Schützenfest 2021 absagen müssen. Die Veranstaltung hätte im September stattfinden sollen. So begründen die Verantwortlichen den Ausfall des Kultevents.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2021

Lesungen für Jung und Alt von der Literaturwerkstatt Altenkirchen

Die Literaturwerkstatt Altenkirchen bietet drei spannende Veranstaltungen an. So gibt es am Freitag, den 20. August, eine Lesung zum Staunen und Schmunzeln. Am Sonntag, den 19. September, dürfen sich Kinder auf einen abenteuerlichen Nachmittag freuen und am Sonntag, den 10. Oktober, findet die diesjährige Herbstlesung statt.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2021

„WERKSFERIEN spezial“ am 14. August in Wissen

Die Wissener „eigenART“ lädt zum OpenAir-Konzert im Innenhof des Kulturwerks an der Sieg. Mit „TombO“ und dem Newcomer Philipp Bender erwarten das Publikum am Samstag, den 14. August, bekannte Lokalmatadoren. Eröffnen werden den Abend die Gewinner des „Rock & Pop Preises 2020“, GLEIS7 aus Kirchen/Sieg.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

Vandalismus in Altenkirchen – Auto im Straßengraben in Wölmersen

Am Samstagabend (7. August) ließen noch Unbekannte ihre Aggression an einem PKW-Außenspiegel im Altenkirchener Schlossweg aus. Die Polizei berichtet außerdem über einen Autounfall, der in Wölmersen im Straßengraben endete. Die Fahrerin zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

Nach Unfall in Friesenhagen: Verursacher geflüchtet (Update)

Mit einem Baum kollidierte das Auto eines bislang unbekannten Fahrers am Sonntagmorgen (8. August) auf der L278 in Friesenhagen-Gösingen. Danach entfernte er sich der Mann noch vor dem Eintreffen der ersten Rettungskräfte von der Unfallstelle. Nach mehrstündiger Suche - unter anderem mit Spürhunden - wurde der schwer verletzte 38-Jährige gefunden.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

"Zukunft Wald": Unterwegs in den Waldflächen der Fuchskaute

"Wie geht es unserem Wald und was können wir tun?" Zu diesem Thema führte der CDU-Gemeindeverband Rennerod seine Veranstaltungsreihe fort und hatte an die Waldflächen der Fuchskaute eingeladen. Ein Fazit bleibt dabei stehen: Ein Patentrezept in Sachen Wald gibt es nicht.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

Springkrautbekämpfung der VGs Altenkirchen/Flammersfeld und Puderbach

Alle Bürger des Puderbacher Landes und der VG Altenkirchen/ Flammersfeld sind zum Mitmachen aufgerufen. Je mehr sich melden, umso schneller ist die Arbeit vollbracht. Im Rahmen der Aktion „Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen“ werden für jeden Teilnehmer zehn Euro für die Flutopfer an der Ahr gespendet.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

Nicole nörgelt… über die Liebe zu verwöhnten Samtpfoten

Sie landen immer auf den Pfoten, hassen Wasser und Hunde, sind kleine zickige Psychopathen und die schwarzen bringen auch noch Unglück: Katzen! Man muss sie einfach lieben. Nicht nur am Weltkatzentag. Ich jedenfalls bin gerne die Bedienstete von zwei verwöhnten Samtpfoten, auch wenn ich mich manchmal frage, ob sie meine Bemühungen zu schätzen wissen.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2021

Buchtipp: „Schottland - Die Highlands III. Von Nord bis Südost“

Seinen Reisebildband zu den zauberhaften Plätzen eines aufregenden Landes bezeichnet der gebürtige Neuwieder Hans Jürgen Wiehr als Routenfinder zu wilden Landschaften, brandungsumtosten Küsten, Burgen, Gärten oder Parks. Alle touristischen Ziele oder Points of Interest (POI) sind auf regulären Straßen erreichbar.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2021

Höhner in Marienthal: Publikum trotzte dem Regen

Das Konzert der Kölner Band am Samstag, 7. August, sorgte für großen Andrang am Kloster Marienthal. Bereits lange vor dem Konzert war in der näheren Umgebung kein Parkplatz mehr zu bekommen. Die zahlreichen Besucher, darunter auch Landrat Dr. Peter Enders, brachten beste Laune mit. Als die Musiker zur Bühne gingen, gab es den ersten großen Applaus.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2021

Boore feiern Jubiläum im Biergarten am Kloster Marienthal

Am Sonntag (8. August) trat die kölsche Band "Boore" im Biergarten in Marienthal auf. Die "Boore", der kölsche Begriff für Bauern, sind seit mehr als zwei Jahrzehnten ein Garant für fröhliche Stimmung. Neben Auftritten im Kölner Karneval sind die fünf Musiker auch auf dem Canstatter Wasen bekannt. Oft ist die Band auch auf Mallorca und sorgt für Stimmung.


Region | Nachricht vom 07.08.2021

Daadetalbahn: Zugausfälle zwischen 16. und 21. August

Für fast eine Woche fallen die Züge der Linie RB 97 zwischen Betzdorf und Daaden aus. Der Grund: Oberbauarbeiten auf der Daadetalbahn. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet mit Niederflurbussen.


Region | Nachricht vom 07.08.2021

"Crash!Boom!Bang!Roxette" rockte am Kloster Marienthal

Trotz der Wetterkapriolen der vergangenen Tage fanden sich viele Fans der Rockmusik aus den 90er Jahren am Kloster ein. Die Organisatoren des Kultursommers boten wieder einmal Musik der Extraklasse. Lutz Persch wies erneut darauf hin, dass es den Veranstaltern um die große Bandbreite der Musik ginge.


Region | Nachricht vom 07.08.2021

Hochwasserkatastrophe: Wiederaufbau des Ahrtals ist "ein nationaler Kraftakt"

Sie haben einen 10-Punkte-Plan zum Wiederaufbau: Gleich zwei Wirtschaftsminister kamen in die Tischlerei Rönnefarth nach Dernau, um sich vor Ort einen Überblick zu den Hochwasserschäden und den Stand des Wiederaufbaus zu verschaffen. Daniela Schmitt aus Mainz und Prof. Dr. Andreas Pinkwart aus Düsseldorf holten sich Informationen aus erster Hand.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.08.2021

Wie und mit welchen Gerätschaften: Sicherer Warentransport in der Logistik

In wohl den meisten produzierenden und/oder lagernden Betrieben fallen jeden Tag die unterschiedlichsten Lager- sowie Transportarbeiten an. Dafür kommen eine Vielzahl von Materialien zum Einsatz oder werden umgeschlagen. Bei einer großen Anzahl von Branchen mit starker Logistik-Orientierung finden viele Prozesse bereits teilweise oder sogar im Ganzen automatisiert statt. Dann gibt es auch Betriebe, bei denen die Abwicklung mal mehr oder weniger stark nebenher mit erledigt wird.


Sport | Nachricht vom 07.08.2021

Im Siegerland geboren – jetzt an der Spitze des Williams-Formel-1-Teams

Eine immens erfolgreiche berufliche Karriere rund um Autos und Motorsport: Jost Capito, geboren in Neunkirchen (Siegerland) und einst gemeinsam mit seinem Vater Karl-Friedrich der erste deutsche Gewinner der legendären Rallye Paris-Dakar, ist heute Vorstandsvorsitzender und Teamchef des britischen Formel-1-Teams von Williams.


Kultur | Nachricht vom 07.08.2021

Für Flutopfer: Street Life spielt am 26. August vor Stadthalle Betzdorf

Der Sänger von Street Life hat seit einiger Zeit seinen Lebensmittelpunkt am Rande des Ahrtals – und packte dort bei den Aufräumarbeiten nach der Flut mit an. Nachdem er seinen Bandkollegen Fotos gezeigt hatte, war sofort klar: Die Kult-Gruppe wird helfen. Bei dem Benefiz-Konzert in Betzdorf dürfen die Besucher auch mit Überraschungen rechnen.


Kultur | Nachricht vom 07.08.2021

Babylon Berlin: Kultserie sucht Komparsen und Kleindarsteller in Windeck

Einmal Filmluft schnuppern! Für viele Menschen ist das ein lange gehegter Traum. Nun gibt es in Windeck die Möglichkeit, als Komparse oder Kleindarsteller für die beliebte Serie Babylon Berlin am Set vor der Kamera dabei zu sein. Gesucht werden Frauen und Männer zwischen 6 und 75 Jahren.


Kultur | Nachricht vom 07.08.2021

„La Signora“: Lachendes Zirkus-Zelt in Altenkirchen

Über zwei Stunden Kabarett, Comedy und Slapstick vom Allerfeinsten - das war genau der richtige Mix, um schlechtes Wetter und negative Gedanken zu verdrängen. „Sie kam, sah, und siegte“, so kann man den Auftritt von „La Signora“ zusammengefasst beurteilen.


Werbung