Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 48564 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Bürgerfahrdienst VG Kirchen: 307 Fahrten zum Impfzentrum

Dank 15 ehrenamtlicher Fahrer des Bürgerfahrdiensts der VG Kirchen konnten 344 Bürger ohne eigene Fahrgelegenheit ihre Impftermine im Wissener Impfzentrum wahrnehmen zwischen Januar und Mai. Das Bürgerauto war für 307 Fahrten unterwegs und half so mit, dass möglichst viele Menschen vor dem gefährlichen Virus geschützt werden können.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Zu Pfingsten: Segen für alle auf Betzdorfer Straßen

Die Pandemie bringt viele Menschen an ihre körperlichen und seelischen Grenzen. Eine Initiative der Kirche möchte neue Kraft spenden. In Zeiten, in denen die Begegnungsräume von Dekanat Kirchen, Caritas und Lebensberatung geschlossen bleiben müssen, soll digitaler Segen von mehreren öffentlichen Stellen in Betzdorf ausgehen.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Niederfischbach: Trickbetrug im Seniorenheim

Zweimal gelang es einer Frau, sich Zugang in Wohnungen der Service-Wohnanlage am
Niederfischbacher Altenheims Mutter Teresa zu verschaffen. Offenbar erfolgreich konnte sie vortäuschen, Mitarbeiterin eines Pflegedienstes zu sein. Während sie mit Senioren Übungen durchführte, klaute ein Kompagnon Wertgegenstände.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Kreis AK: Inzidenz stabil unter 100 – Lockerungen wahrscheinlich

Erneut ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen leicht gesunken. Am Donnerstag, den 20. Mai, meldet das Landesuntersuchungsamt einen Wert von 74,5. Damit werden baldige Lockerungsschritte gemäß der Bundesnotbremse und des rheinland-pfälzischen Perspektivplans greifbar.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Heimische Bienen erhalten Hilfe per Büchlein und Samentütchen

Die Bedeutung von Bienen als Bestäuber für Biodiversität und Ernährungssicherheit ist elementar für die Menschheit. Mit diesem Wissen haben die Vereinten Nationen den 20. Mai zum Weltbienentag (World Bee Day) erklärt. Damit ist den Insekten allein aber nicht geholfen. Tatkraft ist gefragt, um mehr Lebensraum zu schaffen und die Population zu erhöhen.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Runter von der "Bundesnotbremse": Corona-Lockerungen ab Pfingsten

Keine Ausgangssperre mehr, der Einzelhandel, Außengastronomie und Hotels dürfen öffnen, Sport geht auch wieder in der Halle, wenn auch mit Abstand: Ab Pfingstsonntag könnten dank sinkender Inzidenzen die Beschränkungen der Bundesnotbremse im Kreis Altenkirchen fallen.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie auch in Altenkirchen

Vor rund einem Jahr gründete sich das Netzwerk LSBT*IQ Kreis Altenkirchen. Am Donnerstag, 20. Mai, stellte sich das Netzwerk in der Fußgängerzone der Kreisstadt den Fragen der Interessierten. Den Initiatoren KOMPA, HIBA Wissen und Mehrgenerationenhaus ist es wichtig Anlaufstellen im ländlichen Raum zu schaffen.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Blutspenden in Birken-Honigsessen steht an

Am Freitag, 21. Mai, bittet die Rotkreuz-Bereitschaft Birken-Honigsessen
wieder zwischen 17 und 20 Uhr zum Blutspenden in die örtliche Turnhalle. Ein negativer Coronatest ist nicht notwendig und nach einem eventuellen Impfen kann sofort gespendet werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.05.2021

Smarte Zähler ziehen ein

Digitale Zähler lösen bis 2030 die bisher üblichen analogen Zähler mit Rädchen und schwarzem Kasten in den Kellern der Region ab. Während die meisten Hausbesitzer zukünftig ihren Stromverbrauch mit digitalen Messeinrichtungen dokumentieren, wird bei einigen ein intelligentes Messsystem, auch Smart Meter genannt, verbaut.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.05.2021

IHK will mehr Spielraum bei Testpflicht für Außengastronomie

Die neue 21. Corona-Bekämpfungsverordnung ist veröffentlicht. Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) begrüßt im Wesentlichen die Lockerungen, die mit Stufe 2 des Perspektivplans einhergehen. Trotzdem wäre nach Meinung der IHK mehr Spielraum möglich gewesen:


Kurz berichtet | Nachricht vom 20.05.2021

Grundschulen der VG AK-FF: Anmeldezahlen bleiben „weitestgehend konstant“

Die prognostizierten Anmeldezahlen für die sechs Grundschulen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld bleiben für die kommenden fünf Schuljahre „weitestgehend konstant“, wie Bürgermeister Fred Jüngerich in der jüngsten Sitzung des Schulträgerausschusses darstellte.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Täter nach Raubüberfall in Oberhonnefeld gesucht

Am Freitag, 5. März, gegen 22 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Überfall auf die Tankstelle Bell-Oil in Oberhonnefeld- Gierend. Die Kriminalpolizei sucht nun mittels Fotos und Videofilm nach dem Täter.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Energietipp: Ist warmes Wasser doppelt so teuer?

Heißes Wasser aus dem Hahn ohne zu Warten und rund um die Uhr – die Zirkulation macht’s möglich. Dieser Luxus kostet allerdings Geld. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale weist auf Kosten durch Zirkulationsleitungen und Pumpen hin und gibt Tipps zur effizienten Nutzung.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Westerwälder Rezepte: Spargel mit Ofenkartoffeln und Kräuterquark

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es ein Spargelgericht. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Freibad Dickendorf öffnet voraussichtlich am 1. Juli

Der Sommer steht vor der Tür. Erste Betreiber von Freibädern planen nun Öffnungen. Der Schwimmverein Dickendorf weckt nun die Vorfreude. Ab Donnerstag, den 1. Juli, kann man nach derzeitigem Stand wieder im solarbeheizten Freibad seine Runde drehen.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Wäller Pfoten Pfade – neues Booklet für Wanderer mit Hund

Könnten Hunde lesen, würden sie die neue Wanderbroschüre „Wäller Pfoten Pfade“ mit begeistertem Gebell begrüßen. Dort sind nämlich 13 beliebte Wanderwege im südlichen Westerwald aus der Sicht von Wanderern mit Hund beschrieben, ergänzt durch zahlreiche „Wau-Tipps“ von Einkehrmöglichkeiten bis Tierärzte in der Region.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Inzidenz im Kreis AK leicht gesunken

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen hält sich stabil unter den für Lockerungen ausschlaggebenden Wert von 100. Das Landesuntersuchungsamt meldet einen leichten Rückgang. Am Mittwoch, den 19. Mai, beträgt der Wert 77,6.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Das Team der Seilbahn Koblenz freut sich sehr, Ihnen mitteilen zu können, nach der Corona-bedingten Zwangspause die Saison 2021 am Samstag, den 22. Mai 2021 starten zu können. Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Fahrzeiten und die Benutzungsordnung.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Wenn Kinder zwischen zwei Stühlen sitzen


Auf der einen Seite die Mutter, auf der anderen der Vater: Bei einer Trennung sitzen Kinder zwischen zwei Stühlen – ein Schicksal, das viele Familien trifft. Im Kreis Altenkirchen gab es im vergangenen Jahr 265 Scheidungen. Für viele der betroffenen Familien wird das Jugendamt der Kreisverwaltung dabei zu einer wichtigen Anlaufstelle.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 19.05.2021

Wiederholungstermin: Schätze aus dem Wildkräutergarten und vom Wegesrand

Am Mittwoch, 2. Juni, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen in der Zeit von 20 bis etwa 21.30 Uhr einen zweiten Onlinevortrag mit Ulrike May aus Berzhausen an. Nach der großen Nachfrage zum ersten Online-Vortrag Mitte Mai zum Thema „Wildkräuter am Wegesrand“ gibt es nun einen weiteren Termin.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Zu langsames Impfen: Ärger und Unverständnis bei Feuerwehren

Die Stimmung innerhalb vieler Feuerwehren im Land, so auch im Kreis Altenkirchen, verschlechtert sich offenbar. Der Grund: Eine zu lange Wartezeit bis zu den flächendeckenden Impfungen von Feuerwehr-Angehörigen. Die Empörung und das Unverständnis darüber machen nun die Chefs der Feuerwehrverbände auf Kreis- und Landesebene öffentlich im Namen der Kameraden.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

VG Hamm: Schnelltests jetzt als Drive-In und in den Dörfern

Die Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) eröffnet am Samstag, 22. Mai, ein Corona-Schnelltestzentrum. Bereits am Donnerstag, 20. Mai, beginnt zusätzlich ein mobiles Team mit seinen Besuchen in vier Ortsgemeinden.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Neues Logo der Landesgartenschau-Gesellschaft

Nachdem die Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler nunmehr im Jahr 2023 stattfinden wird, hat nun auch das Logo der Veranstaltung eine Anpassung erfahren.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der Verbandsgemeinde Hamm

Es gibt einen weiteren Todesfall im Zuge der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: In der Verbandsgemeinde Hamm ist eine Frau im Alter von 78 Jahren verstorben. Am Dienstag meldet das Kreisgesundheitsamt 19 neue Corona-Infektionen für den Kreis, die Inzidenz liegt bei 81,5. In der kommunalen Kita Villa Kunterbunt in Wissen wurden Kinder positiv getestet.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

„Smarte Eröffnung“ von Motionsport voraussichtlich am 24. Mai

Vorausgesetzt, die Sieben-Tage-Inszidenz bleibt weiterhin unter 100, können sich Fitness- und Sportbegeisterte auf die Eröffnung von Motionsport am 24. Mai freuen. Nach rund sieben Monaten Lockdown ist das eine richtig gute Nachricht. Öffnungszeiten des Testzentrum am Standort von Motionsport werden zusätzlich erweitert.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Bürgermeister Bukowski besucht Montaplast-Testzentrum

Zwei Wochen nach Öffnung für die Bevölkerung hat Bürgermeister Jörg Bukowski das Montaplast-Testzentrum besucht. Auf Einladung von Montaplast machte er sich am Montag vor Ort ein Bild von der Arbeit der Tester, die auch von insgesamt 70 freiwilligen Mitarbeitern des Unternehmens unterstützt werden.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Siegtalbad Wissen: Freibadsaison startet voraussichtlich ab 5. Juni

Langsam kommt Licht am Ende des Corona-Lockdown-Tunnels. Wenn die Inzidenz für sieben Tage stabil unter 100 liegen, dürfen Freibäder in Rheinland-Pfalz ab Anfang Juni öffnen. Bei den aktuell sinkenden Fallzahlen im Kreis Altenkirchen dürfte dem Badespaß im Siegtalbad in Wissen ab 5. Juni nichts mehr im Wege stehen.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Rundwanderweg „Hohe Hahnscheid“: Durch Feld, Wald und die Holzbachschlucht

Ein besonders schöner und abwechslungsreicher Rundweg ist die Wäller Tour "Hohe Hahnscheid", welche auf guten zehn Kilometern unter anderem durch die beeindruckende Holzbachschlucht führt. Durch insgesamt 23 Infotafeln lernen Wandernde unterwegs viel Spannendes über Geschichte und Natur.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Altenkirchener Erich-Kästner-Grundschule bei Digitalisierung weit vorne

Die Corona-Pandemie hat deutlich vor Augen geführt: Der Nachholbedarf in puncto Digitalisierung ist in vielen Bereichen des täglichen Lebens immens. Die sechs Grundschulen der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld befinden sich bei der so dringend erforderlichen Nachrüstung noch auf unterschiedlichen Ebenen.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Ein Verletzter bei Unfall auf der Bundesstraße 256

Am Dienstagaabend, 18. Mai, kam es gegen 20.30 Uhr, auf der Bundesstraße 256 bei Bergenhausen zu einem Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Altenkirchen kommender Opel prallte in die Leitplanke. Zum Glück gab es zu diesem Zeitpunkt keinen Gegenverkehr.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.05.2021

Zähler werden wieder abgelesen

Ab Samstag, den 22. Mai 2021 wird die Ablesung von Strom-, Gas-, Wärme- und Wasserzählern wieder persönlich, durch die Energienetze Mittelrhein, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe), durchgeführt.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.05.2021

Vier Vorteile einer freiberuflichen Tätigkeit – es kann sich lohnen

Wer eine Ausbildung oder ein Studium abschließt, macht sich Gedanken darüber, wie es in puncto Karriere weitergehen soll. Die naheliegendste Option ist das Schreiben von Bewerbungen, um an eine gut bezahlte Festanstellung zu kommen. Allerdings stellt das nicht für alle eine Option dar und einen Job zu finden, der sowohl im Hinblick auf die Arbeitsbedingungen als auch das Gehalt überzeugt, ist alles andere als einfach. Glücklicherweise gibt es Alternativen und eine davon ist eine Karriere als Freiberufler. Doch was spricht eigentlich dafür? Eine berechtigte Frage und vier Vorteile zeigt dieser Artikel.


Sport | Nachricht vom 18.05.2021

Wissener Sportschützinnen überzeugten bei Ländervergleichswettkampf

Nach monatelanger Wettkampfpause trafen sich kürzlich die Landeskader des Westfälischen- und Rheinischen Schützenbundes zu einem Ländervergleichswettkampf für alle Altersklassen im Landesleistungszentrum in Dortmund. Als Mitglieder des Luftgewehr-Schülerkaders gingen auch Lana Brucherseifer und Melina Wendler vom Wissener Schützenverein an den Start.


Kultur | Nachricht vom 18.05.2021

Auf den Spuren von Rittern, Burg- und Schlossherren

Eine neue Veröffentlichung des Stadtarchivs Hachenburg lädt zu burgenkundlichen Streifzügen in den Hachenburger Westerwald und benachbarte Regionen ein. Die Publikation von Stadtarchivar Dr. Jens Friedhoff ist im Buchhandel und bei der Touristinformation Hachenburger Westerwald zu beziehen.


Region | Nachricht vom 17.05.2021

Gefährlicher Arzneiwirkstoff: Warnung vor Potenzmittel Maxidus

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) warnt vor dem Potenzmittel Maxidus. Es befand sich in einer dem Zoll verdächtig erscheinenden Sendung und enthält den nicht deklarierten hochwirksamen Arzneiwirkstoff Tadalafil. Maxidus ist ein nicht zugelassenes Medikament, und wer es einnimmt, kann sich in große Gesundheitsgefahr bringen.


Region | Nachricht vom 17.05.2021

Lesepause am Gymnasium Betzdorf-Kirchen: „Selbst in Krisen können wir zusammenstehen“

Ein Vorleseprojekt des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums war als Maßnahme gegen den Lockdown-Blues und für die Stärkung des Zusammenhalts in Homeschooling-Zeiten gestartet. Seit längerem wird es auch erfolgreich in der Wechselunterrichtsphase fortgeführt. Doch hinter der „Lesepause“ verbirgt sich angesichts des Auslaufens der Bibliotheksstelle noch mehr.


Region | Nachricht vom 17.05.2021

Der Dreikirchenweg lädt zum Erkunden ein

Das „WällerLand“ macht derzeit Frühjahrsputz: Eine Handvoll Wanderwege wird gerade markiert. Viele ehrenamtlichen Helfer sind dafür im „WällerLand“ (Verbandsgemeinde Westerburg und Wallmerod) unterwegs. Sie schildern die Strecken der fünf W-Wege neu aus. Sogar Verbesserungsvorschläge finden hier und da ihren Platz.


Region | Nachricht vom 17.05.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz bei 80 - Lockerungen ab Pfingstsonntag?

Am Montag meldet das Kreisgesundheitsamt zehn neu festgestellte Corona-Infektionen gegenüber Sonntag. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz als offizielle Meldestelle des Landes Rheinland-Pfalz für die Daten zur Corona-Pandemie gab die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis am Montag mit Stand von 14.10 Uhr mit 80 an, der Wert für das Land lag bei 73,8.


Region | Nachricht vom 17.05.2021

Unfall auf der B8 bei Amteroth führte zu erheblichen Behinderungen

Am Montag, 17. Mai, kam es gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B8 in der Gemarkung Amteroth. Ein Fahrschüler hatte mit dem Motorrad in einer Kurve auf regennasser Fahrbahn den Halt verloren, die Maschine rutschte unter einen LKW. Der Fahrschüler selbst hatte Glück im Unglück und verletzte sich nur leicht.


Region | Nachricht vom 17.05.2021

Mit zwei neuen Pädagogen in die musikalische Zukunft

An der Kreismusikschule gibt es weiteren Grund zu Freude: Mit der Pianistin Esther Hucks und dem Cellisten Andrés Hancke wurde das Kollegium um zwei neue Pädagogen erweitert.


Region | Nachricht vom 17.05.2021

Kreisausschuss gibt auch Mittel für Verbesserungen an Schulen frei

Der Kreis Altenkirchen bleibt bei seiner Linie, in Schulen zu investieren - sowohl infrastrukturtechnisch als auch in Sachen Personal. Der Kreisausschuss stellte in seiner Sitzung am späten Montagnachmittag (17. Mai) weitere Weichen, die teils erst vorberatenden Charakter hatten, so dass der Kreistag das letzte (zustimmende) Wort sprechen wird.


Region | Nachricht vom 17.05.2021

Schulen und Corona: Rückkehr zum Präsenzunterricht frühestens ab 21. Mai

Immer mehr Kreise in Rheinland-Pfalz liegen stabil unter der für Lockerungen relevanten Inzidenzmarke von 100. Doch in Schulen wird der Wechselunterricht auch unabhängig vom Infektionsgeschehen eine Weile fortgesetzt. Ab dem 21. Juni kann frühestens wieder der Präsenzunterricht losgehen.


Politik | Nachricht vom 17.05.2021

Bundestagswahl: Grünen-Bewerberin aus Kreis AK fällt durch im Kampf um Listenplatz

Hildegard Lingnaus Hoffnung auf Platz 5 der Landesliste ihrer Partei wurde enttäuscht. Auf der Landesdelegiertenversammlung der Grünen zog sie ihre Bewerbung zurück, nachdem im ersten Wahlgang die beiden Gegenkandidatinnen bessere Ergebnisse erzielt hatten. Letztlich machte die Landesvorsitzende das Rennen.


Politik | Nachricht vom 17.05.2021

Jugendherberge Freusburg von Corona arg gebeutelt

Im Rahmen seiner Gespräche in der Verbandsgemeinde Kirchen besuchte CDU-Bürgermeister-Kandidat Michael Conrad die Jugendherberge Freusburg. Dort wurde er von „Herbergsvater“ Jürgen Hof empfangen, der dem Gast nicht nur Positives berichtete.


Kultur | Nachricht vom 17.05.2021

26 Chöre – 29 Chorprojekte und tausende Stimmen

CHORona Malberg aus dem Chorverband Westerwald ist Chor des Jahres 2020 und Jury-Gewinner des ersten SiLa-Awards 2020/21. Das Frauenensemble Encantada - Kreis-Chorverband Altenkirchen -erhält den Großen Preis des Publikums. Gemeinsam mit der Chorakademie Kastellaun aus dem KCV Hunsrück sind sie zugleich Dritte in der Jurywertung.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.05.2021

Flick: Oliver Bierhoff sieht den scheidenden Bayerncoach als idealen Kandidaten für die Löw-Nachfolge

Dass Hansi Flick nach der Europameisterschaft im Sommer zum neuen Bundestrainer ernannt wird, scheint so gut wie sicher. Nachdem der Bayern Coach Flick bekannt gab, seinen Vertrag in München im Sommer auflösen zu wollen, ahnten die meisten Experten schon, dass Flick die Löw-Nachfolge anstrebt. Nun wird der Flirt zwischen dem DFB und dem Erfolgstrainer intensiver.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.05.2021

CBD-Boom: Warum ist die Substanz so beliebt?

CBD gehört zu den Lifestyleprodukten, die es erst seit wenigen Jahren gibt, die aber scheinbar schon immer dazu gehörten. Jedenfalls ergibt sich der Eindruck in der digitalen Welt schnell, in der das Produkt eifrig beworben wird. In den USA verdoppeln sich die Verkaufszahlen von CBD-Produkten jedes Jahr, die europäischen Kunden hinken kaum hinterher. Experten sprechen bereits mit Bezug auf den Handel mit Cannabisprodukten von einem „grünen Goldrausch“. Doch warum kommen CBD-Öle, CBD-Pasten und CBD-Lotionen bei den Kunden so gut an?


Region | Nachricht vom 16.05.2021

Tödlicher Unfall auf der L 267 zwischen Bitzen und Forst

In der Nacht zum Sonntag, 16. Mai, ist ein Motorroller-Fahrer bei einem Unfall gestorben: Auf der L267 zwischen Bitzen und Forst kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden PKW, der 48-Jährige aus der Verbandsgemeinde Hamm verstarb noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen.


Region | Nachricht vom 16.05.2021

Ferien am Ort mit der DJK Wissen-Selbach

Noch nichts vor in den Sommerferien? Die DJK Wissen-Selbach organisiert eine Ferienfreizeit von Mittwoch, 28. Juli, bis Freitag, 30. Juli im Raum Wissen. DJK steht als Abkürzung „Deutsche Jugendkraft“: Entsprechend richtet sich das Angebot an Kinder zwischen sechs und zehn Jahren.


Region | Nachricht vom 16.05.2021

Nicole nörgelt… über Bräute, Gemeinschaften und nervige, kleine Dinge

Steht eine Braut alleine vor dem Altar… So würde normalerweise ein echt fieser Witz anfangen. Normalerweise. Denn eigentlich müsste das dieser Tage überall die Realität sein. Gut, der Bräutigam und der Pfarrer oder Standesbeamte dürften wohl auch noch dabei sein, aber dann wird es schon eng. Zumindest, wenn man sich um dieses kleine, nervige Ding schert. Wie heißt das noch gleich?


Region | Nachricht vom 16.05.2021

Eine Damen-Gymnastikgruppe als "INpuls"-Geber

Seit knapp 30 Jahren betreibt der SV Leuzbach-Bergenhausen als Unterabteilung auch eine Damen-Gymnastikgruppe. Mit ihrem Inklusionsansatz kann sich die Truppe jetzt über die "INpuls"-Prämie des Landessportbundes (LSB) Rheinland-Pfalz freuen.


Region | Nachricht vom 16.05.2021

Von Sushi bis Pasta: Kulinarische Reisen online

Kann man online kochen lernen? Diese Frage stellt sich berechtigterweise, denn das Kochen ist eigentlich eine praktische Tätigkeit, so dass ein Online-Kurs auf den ersten Blick ungeeignet erscheint. Dank der vielfältigen digitalen Möglichkeiten gelingt es Online-Kochkursen aber erstaunlich gut, entsprechende Kompetenzen zu vermitteln.


Region | Nachricht vom 16.05.2021

Kreis Altenkirchen: Inzidenz unter 100 – Lockerungen nach Pfingsten?

Keine Ausgangsbeschränkung mehr, die Öffnung des gesamten Handels und weitere Rücknahmen der Corona-Maßnahmen: Es zeichnet sich ab, dass die Bürger im AK-Land bald wieder neue Freiheiten genießen dürfen. Doch bis dahin könnte noch ein bisschen Geduld gefragt sein. Eine Einordnung.


Region | Nachricht vom 16.05.2021

Kirchen-Katzenbach: Küchenchef kocht mit Kindern beim Livestream

Vor und hinter der Kamera ging es ganz schon professionell zu: Erstmals wurde bei der Aktion „verkehrte Welt“ der Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen per Livestream gekocht. Christian Haas, Küchenchef im „Weißen Stein“, kochte live mit den Kindern, die selbst zu Hause in der Küche standen.


Kultur | Nachricht vom 16.05.2021

Elvis-Museum hat Corona-Pause gut genutzt

Jonny Winters und Irma Stanton haben das Elvis-Museum in Kircheib in deren Familienhaus beim Amtsgerichts Montabaur als Verein mit dem Namen "Freunde des Elvis-Museum e.V." eintragen lassen. Die Eintragung erfolgte am 10. Mai.


Kultur | Nachricht vom 16.05.2021

Buchtipp: Lockdown Luck Down“ von Matthias Engelhardt

Alternativer Titel: „Rocking the Corona-Apocalypse. Ein humoristischer Pandemie-Roman.“ Der Autor ist Theater- und Medienwissenschaftler, gestaltet eigene Literaturprogramme, entwickelt Stadtrallyes und betreut in Nürnberg das Fantasy Filmfest und schreibt für das Filmmagazin Deadline.


Anzeige | Nachricht vom 16.05.2021

„Westwood Dynamite“: Wahl-Niedersachse bleibt dem Westerwald treu mit eigenem Modelabel

Florian Müller ist das beste Beispiel dafür, dass man den Westerwald immer im Herzen behält. Aufgewachsen in Borod zog es ihn nach Hannover. Dort entdeckte er seine Liebe zur Wäller Heimat wieder und betreibt seit 2017 das Westerwälder Label für Mode & Accessoires "Westwood-Dynamite". Eine Geschichte über Heimatliebe, Mut und Kreativität. [Anzeige]


Region | Nachricht vom 15.05.2021

Wissen: Rathausstraße und Holschbacher Straße im Fokus

Vollsperrung der Rathausstraße ab Oktober, Ausbau der Holschbacher Straße im Frühjahr 2022: In Wissen stehen gleich mehrere Großprojekte an, über die die Verkehrskommission am 12. Mai nähere Infos bekanntgab. Ein "Stadtteilgespräch Alserberg" soll im Juli stattfinden.


Region | Nachricht vom 15.05.2021

Die Eisbachhütte im Wippebachtal ist wieder hergerichtet

Die Eisbachhütte ist wieder intakt: Die Raststelle im Wippebachtal war verwittert und steht nun wieder in altem Glanz als Unterstand für Wanderer und Radfahrer bereit. Helfer haben mit einigem Aufwand die Feuchtigkeitsschäden am Dach beseitigt.


Region | Nachricht vom 15.05.2021

Die Sporkenburg: Eine spätmittelalterliche Burgruine im Westerwald

Eine besonders beeindruckende Burgruine ist die Sporkenburg. Rund ein Kilometer südlich von Eitelborn ragen die Überreste der spätmittelalterlichen Burg hoch aus dem Wald hinaus. Ein Besuch lohnt sich definitiv, denn es gibt auch heute noch sehr viel in den alten Gemäuern zu entdecken.


Region | Nachricht vom 15.05.2021

Besser fotografieren lernen von prämiertem Profi

Unter der Leitung von Olaf Pitzer findet am Donnerstag, 27. Mai, in der Zeit von 19 bis 21.30 Uhr der Onlinekurs „Fotografietipps für Einsteiger“ statt. Der Kurs der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen richtet sich an alle, die Spaß am Fotografieren haben, aber oft mit ihren Bildern nicht zufrieden sind.


Politik | Nachricht vom 15.05.2021

Windkraft in VG Kirchen: CDU und Grüne liefern sich Schlagabtausch

Die CDU und die Grünen kritisieren sich gegenseitig in Sachen Klimaschutz in der Verbandsgemeinde Kirchen. Anstoß war ein öffentliches CDU-Statement zu Windkraft-Plänen der Landesregierung. Während CDU-Bürgermeisterkandidat Conrad „Klimaschutz mit Augenmaß“ fordert, lautet das Motto der Grünen „alles muss auf den Prüfstand“.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.05.2021

Liebesglück ab 50 online finden

Laut Statistik hält die Durchschnittsehe in Deutschland knapp 15 Jahre lang. Viele Paare heiraten sehr jung und werden früh Eltern. Durch das Älterwerden ändern sich häufig persönliche Einstellungen, Hobbys und die Herausforderungen durch den hektischen Alltag sind groß. Aspekte, die nicht selten dazu führen, dass sich Paare früher oder später auseinanderleben. Mit 50 sind viele Männer und Frauen bereit für die zweite oder dritte Liebe – die hoffentlich ein Leben lang hält. Das Online-Dating hat sich in den vergangenen Jahren zur willkommenen und bequemen Option für die Partnersuche entwickelt. Wichtige Informationen zum Thema gibt es hier.


Vereine | Nachricht vom 15.05.2021

BUND-Tipp im Mai: Lauschen Sie der Kreuzkröte

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) empfiehlt Im Monat Mai dem „Gesang“ der Kreuzkröte (Bufo calamita) zu lauschen und sich an ihrem Dasein zu erfreuen. Es sind die Männchen, die während der Paarungszeit weibliche Kreuzkröten anlocken.


Region | Nachricht vom 14.05.2021

Malwettbewerb von Feuerwehr und Aktionskreis ein voller Erfolg

Vier Wochen lang konnten Kinder aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf ihre gemalten und gebastelten Kunstwerke zum Thema "Feuerwehr" abgeben. Nach einer zweiwöchigen Ausstellung und einer ausgiebigen Auswertung der vielen Stimmen konnten nun die Gewinner gekürt werden.


Region | Nachricht vom 14.05.2021

Nichts ist für die Ewigkeit

Die Verbraucherzentrale rät, Energieverträge mit möglichst kurzen Laufzeiten und kurzer automatischer Verlängerung abzuschließen. Auch die Kündigungsfrist sollte kurz sein. Bei Preisänderung haben Kundinnen und Kunden ein Sonderkündigungsrecht.


Region | Nachricht vom 14.05.2021

Maiandachten im Dekanat Altenkirchen kommen

Die nächste Maiandacht in der Pfarrkirche St. Katharina Schönstein findet schon am Mittwoch, 19. Mai, um 18.30 Uhr unter optimalen Hygienebedingungen statt. Die kfd Schönstein lädt alle Interessierten hierzu herzlich ein, auch Kinder sind willkommen. Das Thema der Andacht lautet „Maria - mitten in unserem Leben“


Region | Nachricht vom 14.05.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz nähert sich der 100er-Marke

Am Freitag meldet das Kreisgesundheitsamt 24 neu festgestellte Corona-Infektionen für den Landkreis Altenkirchen. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz als offizielle Meldestelle des Landes Rheinland-Pfalz für die Daten zur Corona-Pandemie gibt die Sieben-Tage-Inzidenz tagesaktuell mit 108,7 an. Der Wert für das Land sinkt auf jetzt 80,6.


Region | Nachricht vom 14.05.2021

Westerwaldwetter: Wochenende wird feucht und kühl

Bei tiefem Luftdruck über Mittel- und Osteuropa gestaltet sich das Wetter bei kühler und wolkenreicher Meeresluft im Westerwald am Wochenende unbeständig. Es fällt immer wieder Regen, den unsere Natur natürlich gut gebrauchen kann.


Politik | Nachricht vom 14.05.2021

SPD-Ortsverein Wisserland würdigt Verstorbenen Horst Zeiler

Der SPD-Ortsverein Wisserland trauert um Horst Zeiler. Er wurde 90 Jahre alt. Er habe einen bleibenden Eindruck als aufrechter Sozialdemokrat hinterlassen, heißt es im Nachruf. Der Bergbau spielte eine besondere Rolle im Leben des Verstorbenen.


Politik | Nachricht vom 14.05.2021

Sprach-Kitas erhalten Unterstützung durch Bundesprogramm

Durch das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, werden der Kita Katholischer Kindergarten St. Laurentius in Asbach, die Katholische Kindertagesstätte St. Bartholomäus in Windhagen und der Kindergarten St. Antonius in Oberlahr gefördert.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.05.2021

Mit Matratzenschonern ein gutes und gesundes Schlafen garantieren

Um eine gute Matratze zu finden, muss man in der Regel ganz schön tief in die Tasche greifen. Denn ist es ein hochwertige und qualitätsvolle Matratze, dann erst recht. Dies ist auch wichtig und richtig, denn schließlich schlafen wir grundsätzlich nur so wie wir uns betten. Und desto besser und bequemer die Unterlage ist, umso geruhsamer und friedfertiger schlafen wir. Doch Matratzen leiden mit der Zeit und verlieren schnell an ihrer Elastizität und auch Qualität. Und genau hier kommen die Matratzenschoner ins Spiel. Sie garantieren eine schonende Effektivität, die das Altern und auch die Abnutzung einer Matratze um ein Vielfaches minimieren können. Doch die Schoner können noch viel mehr, als nur die Unterlage zu schonen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.05.2021

Übergangsphase endet bald – Wettbonus durch die Deutsche Wettlizenz in Gefahr?

Nichts beschäftigt die Wettanbieter in Deutschland so sehr, wie die neue deutsche Wettlizenz. Galt das Sportwetten seit jeher als rechtliche Grauzone, gibt es erstmals in der deutschen Sportwettengeschichte eine einheitliche Regelung. Diese gilt übergangsweise seit dem 15. Oktober 2020 und wird offiziell mit dem 1. Juli 2021 in Kraft treten. Mit vielen Änderungen für Spieler und Wettanbieter.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2021

Ausstellung rund um die Kraft der Farben

"Lichtvolle und lebensbejahende Bilder" in Zeiten von Corona: Die Diplom-Designerin und freischaffende Künstlerin Petra Moser aus Hamm zeigt in der Schaufenster-Galerie des Kunstforum Westerwald in der Bahnhofstraße 10 in Altenkirchen den ganzen Mai über eine eigene Ausstellung.


Region | Nachricht vom 13.05.2021

Gut gerüstet für den Notfall: Der neue Notfallordner ist da

Hoffentlich tritt er nie ein - der Ernstfall. Um für den „Fall der Fälle“ gerüstet zu sein, wurde der "Notfallordner" vom Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld in Neuauflage zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 13.05.2021

Verkehrsunfall: PKW kollidiert mit Wolf

Am Donnerstag, 13. Mai, kam es in der Mittagszeit im Kreis Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 zwischen Kircheib und Rettersen. Im abschüssigen Waldgebiet kollidierte ein PKW mit einem plötzlich die Fahrbahn querenden Wolf.


Region | Nachricht vom 13.05.2021

Energietipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten dämmen

Jedes alte Haus ist anders, aber eines haben fast alle gemeinsam: Mancherorts zieht es und die Wände sind kalt. Sehr kalte Stellen werden als Wärmebrücken bezeichnet, denn über sie wandert besonders viel Wärme nach draußen, die eigentlich im Haus bleiben soll.


Region | Nachricht vom 13.05.2021

Steinigers Küchengruß: „Alles lecker macht der Maibaum“

Der Chef der Klostergastronomie-Marienthal ist nach seiner krankheitsbedingten Auszeit zurück. Und seine Pause hat den Koch positiv beeinflusst. Er hat Inspiration in der Natur gefunden. Für die Leser erklärt er nun, wie man köstliche Westerwälder Birkenbeignets mit Raiffeisenbier-Schoko-Eis selbst zaubern kann.


Politik | Nachricht vom 13.05.2021

Verkehrskommission Wissen: Schulstraße, Köttinger Weg und Nordstraße waren Thema

Zu viele und zu schnelle Autos in der Wissener Schulstraße. Ihrer Sorge darüber hatten vor einiger Zeit Lehrer, Erzieher und Eltern öffentlich Ausdruck verliehen. Auch im Köttinger Weg und der Nordstraße gab es entsprechende Anwohnerbeschwerden. Die Verkehrssituation in den drei Straßen beschäftigte nun die Verkehrskommission von Wissen in ihrer Tagung am 12. Mai.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.05.2021

IHK: Stimmung in Rheinland-Pfalz hellt sich auf

Die Coronakrise belastet die rheinland-pfälzische Wirtschaft weiterhin massiv. Zum Frühsommer 2021 verbessert sich zwar das Konjunkturklima branchenübergreifend, es bleibt jedoch weit von dem Vorkrisenniveau entfernt.


Kultur | Nachricht vom 13.05.2021

Dank Crowdfunding: Kreis-Bläserphilharmonie bekommt eigene Ouvertüre

Lange war vergeblich nach einer Ouvertüre für das Eröffnungskonzert der neuen Bläserphilharmonie Kreis Altenkirchen (BPAK) gesucht worden. Nun konnte die Finanzierung sichergestellt werden für eine eigens geschriebene Komposition. Das waren aber nicht die einzigen guten Neuigkeiten, die Initiator Lichtenthäler nun der Öffentlichkeit mitteilte.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

Westerwälder Rezepte: Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zu der einsetzenden Erdbeerernte eine Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

Leserbrief: Zur Anbindung des Baugebietes "Auf der Sieghöhe"

Der Wissener Haupt- und Finanzausschuss hat die Möglichkeit geschaffen, das Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ auch fußläufig an die Stadt Wissen anzubinden. Dazu hat Michael Schmidt aus Birken-Honigessen einen Leserbrief verfasst.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

Fahrradhandel im Kreis klagt über weitreichende Lieferprobleme

Wohl dem, dem die freie Natur zu Füßen liegt. Wohl dem, der der häuslichen Enge mal schnell den Rücken kehren, sich auf seinem Fahrrad beim Trip quer durch den Kreis Altenkirchen stählen, die Corona-Pandemie mal für die eine oder andere Stunde aus seinen Gedanken verbannen kann. Ein Aspekt, den neue Naturliebhaber parallel angestoßen haben: Die Nachfrage nach Bikes boomt.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

"Tag der Pflege": Dank an alle Schwestern und Pfleger

"Danke für alles …" Dieses große Dankeschön an alle Schwestern und Pfleger steht über dem "Internationalen Tag der Pflege", der alljährlich anlässlich des Geburtstages von Florence Nightingale, einer "Pionierin" der Krankenpflege, am 12. Mai gefeiert wird.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

Auenlandweg wieder geöffnet: Ordnungsamt kontrolliert Falschparker

Seit Anfang Mai ist der Erlebnisweg Sieg „Auenlandweg“ nahe Wissen wieder für Besucher geöffnet. Die Kreisverwaltung Altenkirchen musste aufgrund der hohen Besucherzahlen und daraus resultierender Wegeschäden Maßnahmen ergreifen.
Besonders an Wochenenden ist der Auenlandweg stark frequentiert.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

Der Spermüll muss weg: Abfallwirtschaftsbetriebe geben Tipps

Die Entsorgung von Sperrabfällen im Landkreis Altenkirchen hat sich über viele Jahre gut etabliert. Damit dies auch so bleibt, möchte der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) im Rahmen der Abfallberatungspflicht gern erneut sensibilisieren.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

Katharina Würden-Templin als Prädikantin ordiniert

Die 29-jährige Katharina Würden-Templin, die aus Idelberg stammt und von ihrem ehemaligen Hilgenrother Gemeindepfarrer Hans-Jürgen Volk durch die mehrjährige Zurüstung zur Prädikantin begleitet wurde, ist eine von mittlerweile 20 Prädikanten im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

Leserbrief: Impfen im Schneckentempo?

"Wie wäre es, wenn das Land oder der Landkreis mal ein bisschen Dampf beim Impfen macht?" Das fragt sich Inge Kamps (67) aus Hamm in ihren Leserbrief zum Thema Corona-Impfung in der Region.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

DJK Wissen-Selbach sucht neue Leitung der Kinderturngruppen

Der Sportverein DJK Wissen-Selbach sucht eine neue Übungsleitung für die Kinderturngruppen: Das Kinderturnen für Drei- bis Sechsjährige in Wissen ist für die kleinen Sportler die Grundlage für alle weiteren Sportarten. Deshalb hält der Verein Ausschau nach Jugendlichen und Erwachsenen, die einen Nachmittag in der Woche Zeit und Freude an der Arbeit mit Kindern haben.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

Corona-Pandemie im AK-Land: 26 neue Infektionen am Mittwoch

Am Mittwoch meldet das Kreisgesundheitsamt 26 neue Corona-Infektionen. Aktuell sind 436 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes (LUA) Koblenz auf 130,4.


Region | Nachricht vom 12.05.2021

56 Jahre Städtepartnerschaft Betzdorf-Decize

Vor 56 Jahren wurde die Partnerschaftsurkunden feierlich unterzeichnet zwischen Betzdorf und der schönen Stadt an der Loire. In den folgenden Jahren sollten tiefgreifende Freundschaften entstehen. Während der Pandemie waren und sind Treffen nicht möglich. Doch Betzdorf hat sich was einfallen lassen.


Werbung