Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 52398 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524


Region | Nachricht vom 04.05.2021

Niederhövels: Feuer in einem Holzstapel setzt Baum in Brand

Die freiwillige Feuerwehr Wissen wurde am Dienstag, 4. Mai, gegen 6.45 Uhr am Morgen zu einem brennenden Baum in Niederhövels gerufen. Anwohner hatten bereits eigene Löschversuche unternommen, das Feuer aber leider nicht stoppen können.


Politik | Nachricht vom 04.05.2021

SPD-Ortsverein Wisserland ehrt seine Jubilare trotz Corona

Jubilare ehren in Corona-Zeiten? Gar nicht so einfach, wie der SPD-Ortsverein Wisserland nun festgestellt hat. Der Vorsitzende Jürgen Linke besuchte schließlich die langjährigen Mitglieder zuhause, gratulierte herzlich und bedankte sich mit einer Urkunde und einem Abzeichen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.05.2021

Westerwälder Holztage digital 10. bis 11. September 2021

Die Westerwälder Holztage werden federführend von den Landkreisen Neuwied, Altenkirchen und dem Westerwaldkreis unter dem Dach der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ veranstaltet. Jetzt mitmachen und Aussteller werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.05.2021

HwK Koblenz: Ausbildungssituation verbessert sich deutlich

Handwerk startet mit viel Schwung ins neue Lehrjahr: 14 Prozent mehr Ausbildungsverträge. Das sind mehr als 100 zusätzlich abgeschlossene Ausbildungsverhältnisse im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2021

Königsvogelschießen und Schützenfest in Schönstein abgesagt

Aufgrund der durch die Corona-Pandemie bestehenden Verbote sieht sich auch die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein gezwungen, das für den Juni geplante Königsvogelschießen und das Schützenfest wie im Vorjahr abzusagen.


Kultur | Nachricht vom 04.05.2021

Daaden: Kulinarische Meile abgesagt, aber…

Die in Daaden für den 13. Juni geplante kulinarische Meile, das beliebte Open-Air-Schlemmen in der Mittelstraße und dem Schützenhof, verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag, muss aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden. Aktionskreisvorsitzender Luckenbach lässt sich dadurch aber nicht davon abhalten, nach vorne zu blicken.


Kultur | Nachricht vom 04.05.2021

„Star Wars“-Tage: Der Sternenkrieger aus Wallmenroth

Am 4. und 5. Mai werden jedes Jahr inoffiziell die Star-Wars-Filme gefeiert. Für Jannik Bachmann aus dem Kreis Altenkirchen ein besonderer Tag. Der 28-Jährige verbindet mit der Sternenkriegs-Saga weit mehr als der Durchschnittsbürger. Seine Geschichte ist auch ein Beispiel für die verbindende Macht des Internets.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 04.05.2021

Begegnungscafé 'Friends' auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Friends of Jesus würden sich freuen, Sie am Donnerstag, 6. Mai, an ihrem Stand auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen begrüßen zu können. Die Öffnungszeiten sind von 9 bis 13 Uhr.


Region | Nachricht vom 03.05.2021

Westerwaldwetter: Sturmtief Eugen im Anmarsch

Die Wettermodelle berechnen aktuell ein Sturmtief, das auch im Westerwald gefährlich werden kann. Das Tief mit dem Namen Eugen wird in der Nacht zum Dienstag (4. Mai) den Westerwald erfassen. Derzeit werden Spitzengeschwindigkeiten von 90 Stundenkilometern prognostiziert.


Region | Nachricht vom 03.05.2021

Hospizverein Altenkirchen: Online-Treffen als Alternative zum Gruppenabend

Es war der erste Gruppenabend seit mehr als einem Jahr. Nachdem der Kurs „Zur Sterbegleitung befähigen“ und die Supervision bereits Corona bedingt auf online umgestellt wurden, hat sich der Altenkirchener Hospiz- und Palliativberatungsdienst entschlossen, auch die Gruppenabende der ehrenamtlichen Mitarbeiter online anzubieten.


Region | Nachricht vom 03.05.2021

"Reiß keine Lücke": SSV95 Wissen dankt seinen Mitgliedern

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat mit der Aktion "Reiß keine Lücke" eine Kampagne gestartet, um bei den Mitglieder um Treue für ihre Vereine zu werben. Ausnahmsweise ist der SSV95 Wissen froh, sich nicht daran beteiligen zu müssen: Auch seit Corona hat der Verein kaum Austritte verzeichnet.


Region | Nachricht vom 03.05.2021

Gebäudebrand in Obersteinebach: Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Am Montag, 3. Mai, gegen 16.40 Uhr wurden mehrere freiwillige Feuerwehren zu einem Brand in Obersteinebach alarmiert. Der Anbau eines Hauses war in Brand geraten. Der Brand breitete sich in das direkt angebaute Wohnhaus aus, ohne großen Schaden anzurichten.


Region | Nachricht vom 03.05.2021

Neues aus dem Wald - Verzögerung beim Laubaustrieb

In den letzten Jahren häufen sich die Witterungsextreme. Nach mehreren trockenen und überdurchschnittlich warmen Jahren in Folge, haben wir es in diesem Jahr mit einem überdurchschnittlich kalten April und Mai zu tun.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.05.2021

Staubsaugerroboter: Wie gut sind sie wirklich?

Geht es Ihnen auch so? Die Woche hat gerade erst begonnen und Sie wissen nicht, wo Ihnen der Kopf steht. Job, Kinder, Einkauf und weitere Termine, die keinen Aufschub dulden. Aber da wäre doch noch der wöchentliche Wohnungsputz, der erledigt werden muss. Wäre es nicht schön, wenn manche Dinge sich einfach mal so nebenbei erledigen würden? Nichts leichter als das. Die Industrie schläft nicht und bietet uns immer wieder neue glorreiche Haushaltshilfen an, die uns unser Leben ein wenig erleichtern sollen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.05.2021

Baufinanzierung mit einem Privatkredit aufstocken: Kosten, Risiken, Vor- und Nachteile

Wer eine größere Anschaffung plant, wie zum Beispiel den Kauf eines neuen Autos, oder sich gar den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen möchte, nutzt dafür in der Regel einen Kredit von der Hausbank. Doch was kann man eigentlich tun, wenn die Bank dieses dringend benötigte Darlehen aufgrund eines negativen SCHUFA-Eintrages oder anderen individuellen Problemen nicht gewährt? In diesem Fall kommt häufig der sogenannte Privatkredit ins Spiel. Aber wie läuft so ein privates Darlehen eigentlich genau ab? Worauf sollten sowohl der Kreditnehmer als auch der private Geldgeber achten? Und mit welchen Risiken muss man bei dieser recht speziellen Kreditform grundsätzlich rechnen?


Wirtschaft | Nachricht vom 03.05.2021

Michael Böni, Stadtcasino Baden AG: “Wir mussten nie mit einem Verlust enden”

Im November 2020 wurde Michael Böni zum CEO des Grand Casino Baden und der Stadtcasino Baden Group ernannt und ersetzte somit Detlef Brose, der seit fast zwei Jahrzehnten für das Vermögen des Unternehmens verantwortlich war. In einem Interview mit schweizeraktien.net gibt der neue CEO nach der Wiedereröffnung des landbasierten Casinos seine erste Erklärung in den Medien ab. Er sprach über den nicht so leichten Start in seiner neuen Position, der schnell nach dem Corona-Lockdown im Dezember überschattet wurde. Er antwortete auf die Frage, welche Strategie mit den Online-Casinos jackpots.ch und casino777.ch verfolgt werden und skizzierte dabei die weitere Expansion der Gruppe mit den 50 % - Teilnahme an Gamanza als Technologieanbieter von Spielplattformen.


Region | Nachricht vom 02.05.2021

Ingelbach: PKW liegt nach Verkehrsunfall auf dem Dach

Die Mainacht ist für eine 31-Jährige in Ingelbach nicht gut verlaufen: Nachdem sie die Kontrolle über ihr Auto verloren hatte, sind rund 25.000 Euro Sachschaden an zwei Fahrzeugen entstanden. Vermutlich war die Frau alkoholisiert.


Region | Nachricht vom 02.05.2021

Ideen aus der Natur: Online-Naturworkshop am Familientag

Am Samstag, 15. Mai, feiert Rheinland-Pfalz den Tag der Familie. Die Familienbildung des Landkreises Altenkirchen wird an diesem Tag ein kleines, coronakonformes Programm im Online-Naturworkshop mit Olaf Stümpel, Bonn, anbieten.


Region | Nachricht vom 02.05.2021

Nicole nörgelt… über Impffrust und Lockerungsneid

Alles klar, ich bin neidisch. Immer mehr Menschen aus meinem Bekanntenkreis und meinem Umfeld haben ihren Corona-Pieks schon oder der Termin steht unmittelbar bevor. Und jetzt sollen Geimpfte Lockerungen und Freiheiten zurückkriegen. Ja, verdammt, ich bin neidisch! Ich will auch!


Region | Nachricht vom 02.05.2021

Bundesweite Verkehrszählung: Auch das AK-Land steuert Daten bei

Alle fünf Jahre wieder: Die republikweite Straßenverkehrszählung auf den Bundesfernstraßen macht auch vor dem AK-Land nicht halt. Eigentlich schon fürs vergangene Jahr geplant, wurde der gewohnte Rhythmus unterbrochen. Die Corona-Pandemie erzwang eine Verschiebung. Die Daten werden deswegen erst seit Mitte April und noch bis in den Oktober hinein erfasst.


Region | Nachricht vom 02.05.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz sinkt deutlich

Am Freitag lag die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen noch bei 143,6 - und war damit spürbar vom niedrigeren Landesschnitt entfernt. Doch mit Stand Sonntag, den 2. Mai, sind die für Verschärfungen und Erleichterungen so wichtigen Infektionszahlen klar gesunken im AK-Land.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.05.2021

Gelungene Neueröffnung bei Kramer Garten & Ambiente

Auf dem erweiterten Parkplatz begrüßte „Ahrvin“, das blaue Maskottchen der Landesgartenschau 2023 in Bad Neuenahr-Ahrweiler die Besucher. Das Einkaufserlebnis im Mendter Gartencenter Kramer wurde optimiert.


Vereine | Nachricht vom 02.05.2021

Der Luchs – ein heimlicher Waldbewohner kehrt zurück

Der Luchs ist an einigen Stellen in Deutschland wieder unterwegs und macht unsere Natur ein Stück reicher. Doch lässt er sich vom Menschen in freier Wildbahn nur selten beobachten.


Region | Nachricht vom 01.05.2021

Baumsuche statt Maibaum: Isert geht in den Mai

1. Mai in Corona-Zeiten: Da heißt es auch für die Ortsgemeinden, kreativ zu werden. In Isert haben sich die Mitglieder des Ortsgemeinderates unter dem Motto „Der Mai ist gekommen – die Bäume schlagen aus" eine Fotoaktion ausgedacht.


Region | Nachricht vom 01.05.2021

Sommerreifenwechsel: Radwechsel Schritt für Schritt erklärt

„Von O bis O“ – von Ostern bis Oktober – so lautet die Faustregel für den Reifenwechsel. Der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, gibt wichtige Tipps, wie der Radwechsel auch im „Do-it yourself“-Verfahren zügig und vor allem sicher funktioniert.


Region | Nachricht vom 01.05.2021

Wärmepumpen im Gebäudebestand sinnvoll?

Wärmepumpen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Der Umwelt Wärme zu entziehen und mittels Druck auf Heiztemperatur zu bringen, scheint eine elegante Lösung, um mit wenig Strom viel heraus zu holen. Die Verbraucherzentrale gibt Tipps.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.05.2021

Nach 5.000 Schuldenberatungsfällen in den Ruhestand

Nach knapp 29 Jahren verabschiedet sich mit Ute Weber ein „Urgestein“ der sozialdiakonischen Arbeit im AK-Land (fast) in den Ruhestand. Die Fachfrau im Bereich der Schuldnerberatung war dabei vielfach Pionierin - in einem Arbeitsbereich, der stetig wuchs und gerade auch in Pandemiezeiten nachgefragter ist denn je.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2021

Die Birke ist mehr als ein Maibaum

Das Maibaumstellen ist ein uralter Ritus zum Vollfrühling, wo nun die Blätter austreiben. Besonders im Rheinland ist es Brauch, dass der Bub seiner Angebeteten eine Birke als Maibaum vor die Haustür stellt, während in Süddeutschland der Maibaum durchaus eine hohe Fichte sein kann, die am Dorfplatz den Tanz in den Mai schmückt.


Kultur | Nachricht vom 01.05.2021

Zuwanderung aufs Land kann für Kultur eine Chance sein

Kreative entdecken in der Pandemie den Westerwald. Lange wurden die kulturelle Infrastruktur und das Kulturangebot in ländlichen Regionen wie dem Westerwald als defizitär wahrgenommen und belächelt.


Region | Nachricht vom 30.04.2021

Vermisstensuche in Rettersen: Großes Aufgebot an Einsatzkräften

Am Donnerstag, 29. April, wurden die freiwilligen Feuerwehren aus Mehren und Weyerbusch sowie der Einsatzleitwagen aus Altenkirchen gegen 20.40 Uhr zu einer Vermisstensuche alarmiert: Rund um Rettersen wurde eine 46-jährige Frau vermisst, deren Situation nicht bekannt war. Im Verlaufe des Einsatzes kamen immer mehr Helfer dazu.


Region | Nachricht vom 30.04.2021

Handlettering: Die Kunst der schönen Buchstaben

Am Samstag, 15. Mai, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen wegen großer Nachfrage nochmals den Kreativkurs „Handlettering oder die Kunst der schönen Buchstaben“ im Onlineformat an.


Region | Nachricht vom 30.04.2021

Voll im Zeitplan: Eisen- und Hüttenstraße in Wissen fertig gestellt

Fast genau ein Jahr ist es her, dass die längst überfällige Sanierung der Eisen- und Hüttenstraße in der sogenannten Walzwerkkolonie in Wissen begann und jetzt fristgerecht beendet werden konnten. Das Ergebnis, auch mit Zuschüssen aus dem Investitionsstock des Landes gefördert, kann sich durchaus sehen lassen.


Region | Nachricht vom 30.04.2021

Heupelzen will touristisches Handlungskonzept

Kosten in Höhe von 18.000 bis 20.000 Euro erwartet der Ortsgemeinderat Heupelzen für die Ausarbeitung eines touristischen Handlungskonzeptes, für dessen Verwirklichung sich das Gremium in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich entschied.


Region | Nachricht vom 30.04.2021

Neuer Band: Betzdorfer Geschichten, Sehenswertes, Denk- und Merkwürdiges

Der Vorstand des Vereins „Betzdorfer Geschichte“ (BGV) stellte jetzt seine neueste Veröffentlichung vor. Viele interessante Tete und Fotos erwarten die Leser im Band 8 der „Betzdorfer Geschichte(n)“. Den Anreiz für die Erstellung gaben viele Anfragen aus der Bevölkerung und aus der Mitgliederschaft.


Region | Nachricht vom 30.04.2021

Westerwaldwetter: Zu kalter April - kühler Start in den Mai

Warmes Frühlingswetter ist in diesem Jahr - ganz im Gegensatz zu den Vorjahren - eher Mangelware. Nach einem bei den Temperaturen durchschnittlichen März hat sich der April als ziemlich unterkühlter Monat entpuppt. Wie wird der Start in den Mai?


Politik | Nachricht vom 30.04.2021

VG Kirchen: Bürgermeister-Kandidat Conrad Gast beim Mittelständler

Ein kleines, aber feines mittelständisches Unternehmen besuchte kürzlich CDU-Bürgermeister-Kandidat Michael Conrad gemeinsam mit dem CDU-Ortsvorsitzenden Rüdiger Brauer in Kirchen. Unter anderem stellt IMD Betriebsstundenzähler für Baumaschinen her.


Politik | Nachricht vom 30.04.2021

Online-Diskussion über das Gewässereinzugsgebiet Sieg

Bei den digitalen Informationsveranstaltungen stehen Zustand der Gewässer und der Gewässerschutz im Mittelpunkt. Alle Interessierten können teilnehmen. Am 5. Mai um 18 Uhr geht es um die Sieg.


Politik | Nachricht vom 30.04.2021

Wettbewerb Kreativsonar 2021 startet

Kreative Wirtschaft fördern – mit diesem Ziel loben Rheinland-Pfalz und das Saarland zum sechsten Mal den Wettbewerb Kreativsonar aus. Die Bewerbungsphase läuft bis 15. Juni 2021.


Politik | Nachricht vom 30.04.2021

SPD bei SG 06 Betzdorf: „Kunstrasenplatz muss kommen“

Vom sanierungsbedürftigen Naturrasenplatz hin zu einem neuen Kunstrasenplatz - das wünscht sich die Sportgemeinschaft 1906 Betzdorf schon seit längerem. Enttäuschung kam auf, als dieses Vorhaben in einer ersten Förderrunde nicht berücksichtigt worden war. SPD-Vertreter waren nun vor Ort und sicherten erneut ihre Unterstützung zu.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.04.2021

Montaplast in Morsbach: Keine komplette Quarantäne

Der AK-Kurier erhielt den Hinweis, dass die Firma Montaplast am Standort Morsbach sich in kompletter Quarantäne befände. Diese Information scheint so nicht ganz zu stimmen. Laut der Pressestelle von Montaplast merke man aber natürlich auch die erhöhten Inzidenzen im Oberbergischen Kreis.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.04.2021

VG Kirchen: Flächenentwicklung nach Bedarfen der Betriebe

Die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen möchte den Forderungen der Unternehmen nachkommen und beim schwierigen Thema der Gewerbeflächenentwicklung einen großen Schritt vorwärts gehen. Dazu ist die Verwaltung auf die Hilfe der Firmen angewiesen.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2021

Puzzle-Kunstwerk in Betzdorf von Jugendrotkreuz im Kreis Altenkirchen

88 Kinder, Jugendliche und Gruppenleiter des Jugendrotkreuzes Altenkirchen haben sich an einer gemeinsamen Aktion beteiligt, deren Endergebnis aktuell in Betzdorf zu bewundern ist. Es handelt sich um ein großes Puzzle – die einzelnen Teile waren zuvor kreativ von den jungen Ehrenamtlichen gestaltet worden.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2021

Hohe Akzeptanz für Wölfe in Deutschland

Eine repräsentative NABU-Umfrage zum Tag des Wolfes am 30. April 2021 zeigt: Die Akzeptanz von Wölfen in Deutschland ist nach wie vor hoch. Insgesamt 77 Prozent der Befragten finden es erfreulich, dass Wölfe wieder hier leben.


Kultur | Nachricht vom 30.04.2021

Wissen: Spendenaktion für Mahnmal erreicht Zwischenerfolg

Der Wissener Künstler will mit einer Skulptur ein Zeichen setzen. Die Patenschaft hat der Förderverein des Kulturwerks Wissen übernommen - und bereits um Spenden für die Realisierung gebeten. Nun konnte eine erste Zwischenetappe erreicht werden.


Kultur | Nachricht vom 30.04.2021

Live-Stream aus dem Kulturwerk: Die größten Hits der Dire Straits

Am Samstag, 8. Mai, bringen die „Brothers in Arms“ die größten Hits der Dire Strais aus dem Kulturwerk per LiveStream nach Hause. Das hybride Konzert war eigentlich schon im November des vergangenen Jahres angesetzt. Der für die Kulturbranche nun seit einem halben Jahr andauernde Lockdown machte seitdem eine Durchführung mit Präsenz-Publikum unmöglich.


Region | Nachricht vom 29.04.2021

Nach anonymer Befestigung: Rätsel um abgetrennten Arm an Jesus-Figur auf Molzberg

Große Freude herrschte vor einigen Wochen darüber, dass am Kreuz im Betzdorfer Molzberg-Wald nach über einhundert Jahren eine anonyme gute Seele einen hölzernen Korpus befestigt hatte. Doch vor einigen Tagen gingen Hinweise ein, wonach die hölzerne Jesus-Figur Opfer von Vandalismus wurde. Unsere Reporterin ist dem nachgegangen.


Region | Nachricht vom 29.04.2021

„Spektakuläre“ Wildrettung in Kirchen

In der Nacht zum Donnerstag, den 29. April, entdeckte eine Zeitungsausträgerin in Nähe der Bahngleise ein Reh in Not. Das Tier hatte sich in einem Zaun verheddert. Jagdaufseher und Feuerwehr starteten eine Befreiungsaktion. Die Polizei schreibt in der entsprechenden Mitteilung von einer „spektakulären Wildrettung“.


Region | Nachricht vom 29.04.2021

Arbeitsmarkt: Weniger Arbeitslose im April

Die Zahl der Arbeitslosen ist im April weiter zurückgegangen. Zum Ende des Monats waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied.9.446 Menschen arbeitslos gemeldet, 233 Personen weniger als im März. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent.


Region | Nachricht vom 29.04.2021

Die EAM überprüft Freileitungen mit einer Drohne

Der Quadrocopter fliegt vom 29. April bis 5. Mai in der Region Altenkirchen: Um möglichen Störungen durch Witterungseinflüsse oder Materialermüdung vorzubeugen, überprüft der kommunale Energieversorger in den nächsten Wochen und Monaten Teile seines Niederspannungs-Freileitungsnetzes im Kreis.


Region | Nachricht vom 29.04.2021

Land bewilligt Fördermittel für Neubau der Grillhütte in Hasselbach

Die von der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld beantragten I-Stock-
Mittel für den Neubau der Grillhütte in der Ortsgemeinde Hasselbach sind jetzt vom Land bewilligt worden. Die gute Nachricht erhielt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer auf Nachfrage aus dem Mainzer Innenministerium.


Region | Nachricht vom 29.04.2021

Motionsport neues Testzentrum in Wissen: 200 Schnelltests pro Tag möglich

Regen Anklang fand das gerade frisch eröffnete Testzentrum am Standort von Motionsport (Güterbahnhof 4) in Wissen schon am Donnerstagmorgen, den 29. April ab 10 Uhr. Betreiber ist die Firma Lang AG, die bereits Erfahrungen mit Corona-Testungen für Veranstaltungen sammeln konnte und diese nun für alle Bürger adaptiert.


Region | Nachricht vom 29.04.2021

Katze verschwunden: Wo ist Vala?

Stefanie Dick vermisst ihre Katze Vala: Die fünfjährige Mietze ist schon am vergangenen Samstag, 24. April, in Elben verschwunden. Seitdem sucht ihre Besitzerin verzweifelt nach der schwarzen Katzendame, bisher erfolglos. Jetzt bittet Stefanie Dick um Mithilfe.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.04.2021

IHK Koblenz/Montabaur: Leitkammer Keramik ab Mai

Die Regionalgeschäftsstelle Montabaur der Industrie- und Handelskammer Koblenz startet offiziell als „Leitkammer Keramik“. Damit übernimmt die IHK Koblenz das Erstellen von bundeseinheitlichen Prüfungen für die Berufsausbildung in keramischen Berufen.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.04.2021

Notbremse führt zu Terminabsagen im Einzelhandel

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz hatte von Beginn an Einwände bei der Einführung der Bundes-Notbremse als Instrument zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Der Vorteil der Harmonisierung der Maßnahmen zwischen den Ländern und Regionen stehe dem Nachteil neuer Verschärfungen gegenüber.


Sport | Nachricht vom 29.04.2021

Engagierte Jugendliche werden belohnt

Unter dem Motto „Vorbild gesucht! – Gib Engagement ein Gesicht“ ruft die Sportjugend Rheinland jährlich Sportvereine auf junge Engagierte für den Ehrenamtsförderpreis zu nominieren. Gesucht werden Jugendliche (bis 26 Jahre), die sich in herausragender Form in der Jugendarbeit ihres Vereins engagieren.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Test-Drive-In Katzwinkel: Bilanz nach 160 Corona-Schnelltests

Von bisher 160 durchgeführten Tests waren im Drive-In, das ehrenamtlich vom DRK-Ortsverein Wissen betrieben wird, zwei positiv. Der Aufenthalt in der Teststelle liegt - obwohl es keiner Anmeldung oder Terminvereinbarung im Voraus bedarf- immer unter zehn Minuten, im Schnitt sind es sogar nur fünf.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Wissen: Illegal Ölfässer abgelagert

Wieder eine illiegale Müllablagerung in der Region: In Wissen stellen am Montag, 26. April, bisher Unbekannte in der Alten Poststraße zwei alte Ölfässer ab. Ein Zeuge hat einen weißen Lieferwagen beobachtet.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Bärlauch mit Herbstzeitlosen verwechselt: Mann stirbt an Vergiftung

Das Polizeipräsidium Koblenz und das Landesuntersuchungsamt (LUA) raten beim Sammeln von Bärlauch zu größtmöglicher Sorgfalt und Vorsicht. Bärlauch kann mit hochgiftigen Pflanzen wie Herbstzeitlosen, Maiglöckchen oder Aronstab verwechselt werden.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Arbeiten in Corona-Test- und Impfzentren

Die Arbeit in den Corona-Test- und Impfzentren kommt landesweit immer stärker in Fahrt. Damit einher geht der Einsatz von zahlreichen Beschäftigten und ehrenamtlich Tätigen. Sie sind bei ihrer Arbeit gesetzlich unfallversichert.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Corona im AK-Land: Ein weiterer Toter und 35 Neuinfektionen am Mittwoch

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie meldet das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch, 28. April, einen weiteren Todesfall: Im Alter von 89 Jahren ist ein Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld verstorben. Die Zahl der Neuinfektionen beträgt am Mittwoch 35.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Kein Open Air Sommer in Mehren: Zwischen Felsenkeller und Kirchengemeinde gab es Zwist

Der Open Air Sommer, den das Kulturbüro Haus Felsenkeller geplant hat, findet statt. Um den Veranstaltungsort gab es allerdings Gerangel: Statt der Glockenspitze in Altenkirchen hatte Organisator Helmut Nöllgen nämlich zunächst die Freilichtbühne in Mehren angepeilt, das Projekt dann aber abrupt verlagert.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Förderung für Breitbandausbau wird auf „Graue Flecken“ ausgeweitet

„Der Bund weitet die Förderung für Breitbandausbau auf sogenannte ‚Graue Flecken‘ aus. Dies wird sich insbesondere in ländlichen Regionen, wie dem Landkreis Altenkirchen, positiv auswirken können“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Westerwälder Rezepte: Bunter Frühlingssalat

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Schafsrisse in der VG Altenkirchen-Flammersfeld: Wolfsnachsweise bestätigt

Das Senckenberg-Institut für Wildtiergenetik hat zum ersten Mal mehrere Wölfe an Schafsrissen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld am 19. und 22. März nachgewiesen. Auch bei einer toten Kuh haben die Experten Wölfe im Verdacht, der Nachweis steht aber noch aus.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Siegbrücke in Wissens Altstadt frühzeitig freigegeben (aktualisiert)

Im September 2019 begannen die Arbeiten zum Neubau der Siegbrücke in Wissens Altstadt. Geplant war, sie am Montag, den 3. Mai, für den Verkehr freizugeben. Doch die Restarbeiten waren bereits früher erledigt, so dass die Brücke bereits seit Freitag, den 30. April, wieder befahrbar ist.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Online-Englischkurs für echte und „falsche Anfänger“

Für all diejenigen, die erfolgreich Englisch lernen oder ihre noch vorhandenen geringen Englischkenntnisse ausbauen wollen, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen in Kürze einen neuen Einsteigerkurs an, einfach und bequem vom heimischen Rechner.


Region | Nachricht vom 28.04.2021

Jugendrotkreuz gestaltet gemeinsames Kunstwerk

88 Kinder, Jugendliche und Gruppenleiter des Jugendrotkreuzes Altenkirchen haben sich an einer gemeinsamen Aktion beteiligt, deren Endergebnis aktuell in Betzdorf zu bewundern ist: Dabei herausgekommen ist ein 1,20 Meter breites, quadratisches Kunstwerk aus bunt gestalteten Holztäfelchen.


Politik | Nachricht vom 28.04.2021

SPD-Bürgermeisterkandidat besucht Feuerwehren in Friesenhagen und Brachbach

Kürzlich stattete der SPD-Bürgermeisterkandidat für die Verbandsgemeinde Kirchen, Andreas Hundhausen, dem Löschzug Brachbach sowie den First Respondern in Friesenhagen ein Besuch ab. In Brachbach wurde er von Wehrleiter Ralf Rötter und Wehrführer Philipp Kappes empfangen.


Politik | Nachricht vom 28.04.2021

Initiative Organspende RLP startet virtuelle Aufklärungsaktion an Schulen

Junge Menschen interessieren sich mindestens genauso für das Thema Organspende wie ältere. Das zeigt eine aktuelle Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), und das erleben auch die Veranstalter der „Schultour Organspende" jedes Jahr aufs Neue.


Politik | Nachricht vom 28.04.2021

Internationaler Tag gegen Lärm

„Immer noch zu laut!?“ Auch in diesem Jahr möchte die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord das Bewusstsein für Lärm in Beruf und Alltag stärken.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.04.2021

Fernstudium trotz(t) Corona

Die IHK-Akademie Koblenz baut ihr Angebot an Fernlehrgängen aus, die die Voraussetzungen nach dem Fernunterrichtsgesetz erfüllen und von der ZFU geprüft und zugelassen sind. Die Teilnehmenden können deshalb auch Aufstiegs-BAföG beantragen.


Sport | Nachricht vom 28.04.2021

Engagierte Jugendliche werden belohnt

Unter dem Motto „Vorbild gesucht! – Gib Engagement ein Gesicht“ ruft die Sportjugend Rheinland jährlich Sportvereine auf junge Engagierte für den Ehrenamtsförderpreis zu nominieren.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 28.04.2021

„Kochkurs für Kids“: „Verkehrte Welt“ geht Online

Nach dem Erfolg der Veranstaltung „Verkehrte Welt“, die die Jugendpflegen Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain in den letzten Jahren durchgeführt haben, gibt es jetzt die coronabedingte Onlineversion. Mit dem Hotel&Restaurant „Zum weißen Stein“ in Kirchen-Katzenbach wird gemeinsam gekocht und das Anrichten gezeigt.


Region | Nachricht vom 27.04.2021

Altenkirchen im Wandel der Zeit: Vom Haufendorf zur Kreisstadt

Aus einem kleinen Haufendorf wird die heutige Kreisstadt Altenkirchen, von einigen wenigen Räuchen hin zu einer Stadt mit über 6.000 Einwohnern. Diesen Wandel zeichnet die neue Online-Stadtführung „Altenkirchen im Wandel der Zeit“ am Freitag, 7. Mai.


Region | Nachricht vom 27.04.2021

Gedenken an verunglückte Beschäftigte im Kreis Altenkirchen

Gedenkminute für verunglückte Arbeitnehmer am "Workers' Memorial Day" am 28. April: Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ruft Beschäftigte im Kreis Altenkirchen dazu auf, der Menschen zu gedenken, die bei der Arbeit ums Leben gekommen oder durch den Job erkrankt sind.


Werbung