Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39098 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Kopernikus-Gymnasium entließ die Abiturienten

Unter dem Motto „whatsABI – zuletzt online 2015“ wurden am Freitag, 13. März die diesjährigen Abiturienten des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen verabschiedet. Im Kulturwerk fand die Übergabe der Abschlusszeugnisse statt. Begleitet wurde die Veranstaltung von zahlreichen Reden, musikalischen Darbietungen und Preisverleihungen. Beachtenswert war vor allem die Vorstellung eines ganz besonderen Sozialprojekts.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Kloster Hassel besucht

Das buddhistische Kloster Hassel bei Pracht besuchte Bürgermeister Heijo Höfer und ließ umfassend informieren. Es gab anregende Gespräche und Einblicke in das klösterliche Leben.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der VG-Wissen

Abschied, Ehrungen, Neuaufnahmen und Beförderungen und der Rückblick gehörten zu Tagesordnung der alljährlichen Dienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Wissen. Vorgestellt wurde von Wehrleiter Roman Rüth die neue Feuerwehr-Einsatz-Zentrale (FEZ), die nun in Betrieb ging.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Kreis-CDU tagt in Rosenheim

Der CDU-Kreisparteitag am Samstag, 21. März, ab 10 Uhr ist offen für alle Mitglieder. Die Wahl eines neuen Vorstandes steht auf der Tagesordnung, Dr. Josef Rosenbauer wird erneut für das Amt kandidieren.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Spende für Palliativstation

Die kfd Mittelhof veranstaltete im Dezember eine Adventsfeier und im Februar ihre traditionelle Karnevalssitzung im Pfarrheim der katholischen Kirche. Der Erlös dieser Veranstaltungen kommt in diesem Jahr der Palliativstation des Krankenhauses in Kirchen zu gute und wurde vom Vorstandsteam übergeben.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Hospizverein zum 2. Mal an der Grundschule

Kürzlich führte das Projekt-Team „Hospiz macht Schule“ des Hospizvereins Altenkirchen zum zweiten Mal in der Glück-auf Grundschule Horhausen von Montag bis Freitag das Projekt „Hospiz macht Schule“ durch. Krankheit, Tod und Trauer werden kindgerecht in den Schulalltag gebracht.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

DLRG Altenkirchen hatte ein gutes Jahr

Im Schützenhaus in Altenkirchen fand kürzlich die Vollversammlung der DLRG Altenkirchen statt. Der Verein blickte auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Es gab zahlreiche Ehrungen für die sportlichen Erfolge und für treue Mitglieder.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Männerfrühstück kam gut an

Einen großen Zuspruch erfuhr das erste konfessionsübergreifende Männerfrühstück der Region Betzdorf-Kirchen-Niederfischbach im evangelischen Gemeindehaus Freusburg. Etwa 30 Männer diskutierten in einem ungezwungen Rahmen. Eine Wiederholung ist vorgesehen.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

14. Westerwälder Literaturtage - Helden und Legenden

Bereits zum 14. Mal finden in diesem Jahr die Westerwälder Literaturtage statt. Nachdem im letzten Jahr das, ursprünglich im Kreis Altenkirchen entstandene, Literaturangebot mit großem Erfolg auch auf den Westerwaldkreis ausgedehnt worden war, ist in diesem Jahr erstmals auch der Kreis Neuwied dabei. Am Freitag, 13. März, stellte Programmleiterin Maria Bastian Erll von der Volkshochschule Wissen das umfangreiche Programm vor.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2015

Landfrauen blicken optimistisch in die Zukunft

Zahlreiche Landfrauen lauschten beim diesjährigen Frühjahrsempfang den Worten der Präsidentin des deutschen Landfrauenverbandes. Brigitte Scherb fand ermutigende Worte für die Frauen des Verbandes und bekräftigte sie in ihrer Arbeit vor Ort.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Ausstellung: Als der Krieg in unsere Heimat kam

Ausstellung am 21. März im Kreisarchiv Altenkirchen zum 70. Jahrestag der letzten Phase des 2. Weltkriegs im Kreis Altenkirchen. Mit der Öffnung der Archive der Alliierten konnte Ralf Anton Schäfer das Kriegsgeschehen der letzten Wochen des 2. Weltkrieges dokumentieren.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Landkreis Altenkirchen plant Regionalbroschüre

Im Rahmen des „BioEnergieDialogs Oberberg – Rhein/Erft – Westerwald/Sieg“ und der gemeinsamen Klimaschutzinitiative des Landkreises Altenkirchen wird demnächst ein Wegweiser für energieeffizientes Bauen und Sanieren veröffentlicht. Ziel ist es, Sanierungswilligen einen guten Zugang zu Fachinformationen und Angeboten aus der Region zu ermöglichen.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Lernort Bauernhof wird präsentiert

Zum dritten Mal gibt es eine Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher auf Hof Hagdorn oberhalb von Wissen. Am Dienstag, 17. März, 14.30 Uhr beginnt die Veranstaltung. Lernort Bauernhof gibt Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Produktion von Lebensmitteln.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Kreis-Jusos starten gut aufgestellt

Die Kreiskonferenz der Jung-Sozialisten im Kreis Altenkirchen zeigt: Die Kreis-Jusos starten gut aufgestellt ins neue Jahr. Der Kreisvorstand wurde neu gewählt, das Sprecherduo Maximilian Schmidt und Jacqueline Löhr stehen nun an der Spitze.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Neue Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel

Seit Dezember 2014 sind einige Übergangsfristen der neuen EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) abgelaufen. Die Verordnung regelt die Rechte der Verbraucher und Pflichten der Vermarkter hinsichtlich einer ordnungsgemäßen Kennzeichnung von Lebensmitteln.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Unterhaltsame Brot- und Wurstwanderung

Eine abwechslungsreiche Wanderstrecke mit Überraschungen hatten die Tourist-Info Puderbacher Land und der Westerwaldverein, Zweigverein Flammersfeld, für Samstag, den 14. März vorbereitet. Zwar kam die Sonne nicht zum Vorschein, aber 350 Menschen fanden die Temperatur gerade richtig zum Wandern.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.03.2015

Volksbank Daaden schließt Zweigstelle Friedewald

Mit der Entwicklung der Volksbank Daaden eG im Jahr 2014 zeigen sich die Vorstände Hans-Joachim Buchen und Dieter Stricker zufrieden. Im Rahmen der Vertreterversammlung teilten die Bankvorstände mit, dass die Zweigstelle Friedewald zum 30. April geschlossen wird.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2015

Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen

Das Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen am Sonntag vor Ostern zählt schon lange zu den besonderen festlichen Höhepunkten in der Stadt. In diesem Jahr haben Kapellmeister Christoph Becker und das Orchester ein wunderschönes Programm zusammengestellt. Es wird auch einen besonderen Gastauftritt geben.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken diskutierte mit Landwirten

Nein, zwischenzeitlich mochte man ganz sicherlich nicht in der Haut von Ulrike Höfken stecken, der rheinland-pfälzischen Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten. Es gibt sicherlich angenehmere Auftritte für eine grüne Politikerin als die Mitgliederversammlung des Kreisbauernverbands im Kreis Altenkirchen. In Eichelhardt ging es unter anderem um die Tierhaltung.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

IG Metall Betzdorf im Aufwind

Die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf, auch zuständig für Teile des Westerwaldkreises verzeichnet steigende Mitgliederzahlen und schaut positiv auf die noch anstehenden Verhandlungen. Dies betrifft die Elco GmbH in Betzdorf und die Firma Menk in Bad Marienberg. Die Standortsicherung Faurecia soll nun bis 2025 gelten, dies wurde in der Delegiertenversammlung bekannt gegeben.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

LBM: Kein Grund für Ortsumgehung

Der Wunsch der Güllesheimer nach einer Ortsumgehung ist schon sehr alt, es begann 1966, wurde 1985 erneuert und ist jetzt erneut in der Diskussion. Denn der enge Kurvenbereich der B 256 im Ort ist für große LKW kaum ohne Rangieren zu befahren.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Fachtagung: "Natürlich gegen Rechts"

Die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen bietet eine Fachtagung unter dem Thema "Naturschutz gegen Rechtsextremismus" am 23. und 24. April an. Für die Fachtagung ist eine Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Diskussion zum Freihandelsabkommen

Das transatlantische Freihandelsabkommen, kurz TTIP, wird seit geraumer Zeit kontrovers diskutiert. Da aber die Öffentlichkeit kaum oder nur scheibchenweise informiert wird sind die Sorgen der Bevölkerung groß. Da geht es nicht mehr nur um die sogenannten "Chlorhähnchen", auch um die kommunale Daseinvorsorge, wie etwa die Versorgung mit Trinkwasser und um die Grundfesten des Rechtssystems.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe ist Thema

Am Montag, 16. März, 15 Uhr findet die fünfte Sitzung des Kreistages statt. Da geht es unter anderem um die ehrenamtliche Betreuung von Flüchtlingen im Kreis, ein Konzept wird vorgestellt. Die SPD-Kreistagsfraktion ließ sich vorab informieren.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Kooperationsverträge unterzeichnet

Ein dreijähriges Projekt der Lebenshilfe soll im gesamten Landkreis für inklusive Angebote sorgen und es gibt zehn Kooperationspartner, die jetzt ihre Vereinbarungen unterzeichneten. Das Netzwerk informiert am 15. April in Wissen.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Ohne Torf im Garten – Natur- und Klimaschutz leicht gemacht

Mit Beginn der Gartensaison 2015 steigt auch wieder der Bedarf nach Blumenerde. Was viele Hobbygärtner jedoch nicht wissen: In Blumenerden befinden sich oft große Mengen an Torf. Torfabbau ist einer der Gründe dafür, dass in Deutschland mittlerweile 95 Prozent aller Moore zerstört sind – darauf weist die Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbund (NABU) hin.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Kinder kranker Eltern brauchen Hilfe

Kinder psychisch kranker Eltern bedürfen besonderer Hilfen und Unterstützung. Bei einer Fortbildung in Altenkirchen wurden Hilfsangebote vorgestellt. Das Diakonische Werk, die Fachstelle für Suchtprävention, informiert.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Vorbild gesucht! – Gib Engagement ein Gesicht

Die Sportjugend Rheinland sucht engagierte Jugendliche bis 26 Jahre. Kennen Sie junge Menschen, die für den Förderpreis in Frage kommen? Dann werden Sie Pate und nominieren Sie diese Person!


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Bätzing-Lichtenthäler: MRE-Netzwerk ist vorbildlich für Hygiene

Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat den Landkreisen Altenkirchen, Westerwald und Rhein-Lahn für ihren Zusammenschluss zur gemeinsamen MRE-Netzwerkarbeit gratuliert. „Damit ist in Rheinland-Pfalz das Ziel einer flächendeckenden Netzwerkarbeit gegen multiresistente Keime fast vollständig erreicht“, sagte die Ministerin.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Sommer, Sonne, Fahrrad fahren, ... und dabei sicher ankommen

Sobald die ersten Sonnenstrahlen hervorblinzeln, schwingen sich viele wieder in den Sattel. Egal ob es nur der kurze Weg zur Arbeit oder die ausgiebige Fahrradtour mit der Familie ist, spätestens im April geht die Radel-Saison wieder los!


Region | Nachricht vom 13.03.2015

WestLotto warnt vor dreister Betrugsfalle

Westlotto warnt alle Bürger vor einer aktuell bundesweit kursierenden Betrugsmasche, in der eine Scheinfirma namens „Jackpot Deutschland“ Personen anschreibt, deren Adressen aus dem Internet beschafft wurden, und täuscht ihnen einen Lotterie-Gewinn vor.


Vereine | Nachricht vom 13.03.2015

Badminton Club Altenkirchen feiert Saisonabschluss

Der Badminton Club Altenkirchen CBCA) feiert den Saisonabschluss mit einigen Erfolgen. So sicherte sich die U 19-Mannschaft den 4. Platz bei den Rheinlandmeisterschaften in Trier. Am Samstag, 21. März stehen noch spannende Spiele in Altenkirchen auf dem Programm und die Abschlussparty.


Vereine | Nachricht vom 13.03.2015

Internationales Badminton-Turnier besucht

Die Badmintonabteilung der DJK Gebhardshain besuchte das für den Deutschen Badminton-Verband bedeutsamste Turnier in Mülheim a. d. Ruhr und verbrachte dort spannende Stunden und begnete den besten Spielern.


Vereine | Nachricht vom 13.03.2015

Ulrike Koini ist Deutsche Meisterin

Deutscher Meistertitel im Bogenschießen Halle geht nach Altenkirchen. Ulrike Koini holte den Meistertitel im Blankbogen mit 513 Ringen im Damenwettbewerb. Der Wissener Bogenschütze Heiko Uhlemann sicherte sich den dritten Platz in der Herrenklasse.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Tibetfreunde Westerwald starteten Autokorso durch zwei Landkreise

Alljährlich am 10. März gedenken an vielen Orten der Welt die Menschen an die blutige Niederschlagung des tibetischen Aufstands durch China. Seit 1959 wird das Volk unterdrückt und Tibet gilt als das größte "Gefängnis" der Welt. Die Tibetfreunde Westerwald waren am Jahrestag unterwegs, um mit stillem Protest und dem Hissen der tibetischen Flagge auf den Völkermord aufmerksam zu machen.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Musikschule des Kreises hat jetzt Qualitätssiegel

Die Musikschule des Kreises Altenkirchen wurde mit dem Qualitätssiegel des Verbandes Deutscher Musikschulen zertifiziert. Damit hat sie ein Alleinstellungsmerkmal in der Region erreicht. Der Zertifizierung ging ein arbeitsintensiver Prozess vorraus der nun belohnt wurde.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Kindeswohl ist Gesellschaftswohl

Kindeswohl ist Gesellschaftswohl – unter diesem Leitgedanken stand der Vortrag, mit dem Professor Dr. Kathinka Beckmann am Dienstag, 10. März, im Wissener Kulturwerk auf die Problematiken des Kinderschutzes in der kommunalen Sozialpolitik hinwies. Die SPD-Kreistagsfraktion und der SGK-Regionalverband hatten zu der Vortragsveranstaltung mit anschließender Diskussionsrunde geladen.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Verbandsgemeinde Altenkirchen führt Ehrenamtskarte ein

Als erste Kommune im Landkreis hat die Verbandsgemeinde Altenkirchen die landesweite Ehrenamtskarte eingeführt. Mit der Karte soll das Engagement der Ehrenämtler besondere Wertschätzung erfahren und mehr Menschen zu ehrenamtlicher Tätigkeit animieren. Der Kooperationsvertrag wurde im Rathaus unterzeichnet.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Bilderreise mit Musik gefiel

Von Vulkanen, Geysiren, Urwäldern, Urvölkern und Einwanderern erzählte ein Lichtbildervortrag zu Chile und Argentinien und stieß auf großes Interesse. Im Kuppelsaal in Wissen entführten Rainer Oertel und Frieder Garschagen das Publikum in eine faszinierende Welt.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Fürst zu Wied plötzlich und unerwartet verstorben

Seine Durchlaucht Carl Fürst zu Wied verstarb im Alter von 53 Jahren plötzlich und unerwartet. Im Fürstenhaus, in Neuwied und Umgebung herrscht große Bestürzung und Trauer. Der Fürst war in vielen Funktionen tätig und ehrenamtlich stark engagiert.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Fehlendes Breitband bremst Unternehmen

Anlässlich der morgen beginnenden CeBit weisen die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) auf die dringende Notwendigkeit eines an der Wirtschaft orientierten Breitbandausbaus im Land hin.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Zwei größere Cannabis-Zuchtanlagen in Herdorf sichergestellt

Erneut gelang ein Schlag gegen die Rauschgiftszene in der Region, diesmal in Herdorf. Dort wurden zwei Cannabis-Aufzuchtanlagen sichergestellt. Vier Personen wurden festgenommen, gegen sie wurde am Donnerstag, 12. März Haftbefehl erlassen und sie sind in verschiedene Justizvollzugsanstalten gebracht worden.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2015

Paula Sigismund siegte in Lahnstein

Die DJK Wissen-Selbach startete mit 14 Rhönradturnerinnen beim Süwag-Cup in Lahnstein und blickt auf gute Platzierungen. Die elfjährige Paula Sigismund turnte sich auf Platz 1 der Leistungsklasse 5b und holte sich den ersten Pokal. Jetzt stehen die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften auf dem Wettkampfplan.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2015

Bürger- und Heimatverein hat viel vor

Der Heimat- und Bürgerverein in Wallmenroth ist aktiv und plant unter anderem den Bau eines Backes auf dem Dorfplatz. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Vereins gab es die Berichte und den Ausblick auf die kommenden Aktivitäten. Für die Fotoaktion gibt es bereits die ersten Einsendungen.


Kultur | Nachricht vom 12.03.2015

Mit irischer Musik und Tanz in den Frühling starten

Am Mittwoch, 18 März, 20 Uhr startet das Irish Spring Festival in der Stadthalle Altenkirche. Musik und Tanz keltischen Ursprungs begeistern immer wieder, und die teilnehmenden Gruppen freuen sich auf ein gut gelauntes Publikum. Ein rasanter Start in den Frühling.


Kultur | Nachricht vom 12.03.2015

22. Westerwälder Kabarettnacht

Zur 22. Westerwälder Kabarettnacht vom 13. bis 15. März in Oberelbert gibt es am Freitag und Sonntag gibt noch Karten an der Abendkasse.


Kultur | Nachricht vom 12.03.2015

Marienstatt: Mysteriensonaten von Ignaz Biber

Am Passionssonntag, dem 22. März, erklingen ab 17 Uhr in der Abteikirche die bekannten Mysteriensonaten von Ignaz Biber, einem der größten Geigenvirtuosen der Barockzeit.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Veranstaltungsreihe erinnert an das Kriegsende

Neben der Ausstellung im Kreisarchiv ab dem 21. März zum Kriegsende vor 70 Jahren gibt es geführte Wanderungen und Exkursionen der Kreisvolkhochschule und der Volkshochschule Betzdorf. Zu den Schauplätzen führt Ralf Anton Schäfer, der die amerikanischen Quellen nutzt.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Kinderschutzbund bietet neuen Kurs

Der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Betzdorf – Kirchen e.V. bietet ab dem 23. April wieder ein Kursangebot "Starke Eltern – starke Kinder“. Eine verbindliche Anmeldung ist ab sofort möglich.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend in Wissen

Der ökumenische Kreuzweg der Jugend am Dienstag, 24. März, wird bundesweit begangen. Er soll junge Christen auf die besondere Bedeutung des Kreuzes in der heutigen Gesellschaft aber auch im eigenen persönlichen Leben hinweisen, daher das Motto: "Im Fokus: Das Kreuz". In Wissen führt der Jugendkreuzweg von der evangelischen Kirche nach Schönstein zu katholischen Pfarrkirche.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Zimmerbrand in Betzdorf: 16-Jähriger schwer verletzt

Ein 16-jähriger Junge wurde bei einem Zimmerbrand am Dienstagabend, 10. März in Betzdorf schwer verletzt und wurde in eine Spezialklinik gebracht. Die Wohnungsinhaberin wurde ebenfalls verletzt, ein achtjähriges Mädchen erlitt einen Schock.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Wohnungsbrand in Hamm - 52-jährige Frau verletzt

Beim Brand im Dachstuhlbereich eines Mehrfamilienhauses in Hamm am Mittwoch, 11. März, wurde eine 52-jährige Bewohnerin verletzt. Die Wohnräume im Dachgeschoss des Hauses brannten aus, es entstand erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

44-Jährige Frau aus Hilgenroth und weitere Drogenhändler in Haft

Eine 44-jährige Frau aus Hilgenroth konnte durch eine länderübergreifende Aktion beim Einfuhrschmuggel einer größeren Menge Marihuana direkt festgenommen werden. In einer weiteren Aktion fanden die Ermittlungsbehörden im Wohnhaus ein Indoor-Plantage mit rund 600 Pflanzen. Drei weitere Dealer wurden festgenommen, mittlerweile wurde Untersuchungshaft angeordnet.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Wie sieht Amerika Deutschlands Außenpolitik?

Der in Königswinter lebende US-Politikberater Dr. Andrew Denison spricht beim „marienthaler forum“. Am 18. März beleuchtet er die deutsche Außenpolitik aus Sicht der Vereinigten Staaten. Denison leitet den Forschungsverbund Transatlantic Networks und zählt seit vielen Jahren zu den gefragten Experten deutscher Medien für Fragen der US-Politik.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

SPD ehrte langjährige Mitglieder

Hans-Joachim Alzer und Gilbert Imhäuser wurden für 40-jährige Mitgliedschaft zur SPD geehrt. Beide gehören zum Ortsverein Niederfischbach, dort fand die Ehrung im Rahmen der Mitgliederversammlung statt.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Reise nach England war ein Erlebnis

Eine 8. Klasse am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf gewann eine Klassenfahrt nach England und die wurde zum unvergesslichen Erlebnis. Dazu gehörte eine Tagesfahrt nach London wo die Jugendlichen die berühmtesten Orte kennenlernten.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Kinder helfen Kindern

Gesunde fröhliche Kinder sind ein großes Glück für Eltern. Dieses Glück haben nicht alle Eltern und in Katzwinkel dachte man in der Kindertagesstätte Löwenzahn an diese Eltern und ihre Kinder und spendete für das Kinderhospiz in Olpe.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Warnstreik bei der Elco GmbH Betzdorf für Tarifvertrag

Die Mitarbeiter des Betzdorfer Autozulieferes Elco GmbH wollen endlich in die Tarifbindung der IG Metall übernommen werden. Bei einem Warnstreik machten die Gewerkschaftler den Beschäftigen Hoffnung – verschwiegen aber auch nicht, dass ein harter Kampf bevorstehe. Seit Verhandlungsbeginn seien Betriebsräte bereits jetzt Schikanen ausgesetzt.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Arbeitsbedingungen in der Altenpflege verbessern

Führungskräfte tauschen sich im Rahmen der regionalen Pflegekonferenz aus. Die Arbeitsbedingungen in der Altenpflege standen im Mittelpunkt der gemeinsamen regionalen Pflegekonferenz, zu der die Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis eingeladen hatten.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Beratung für Berufsrückkehrerinnen: "Wenn nicht jetzt, wann dann?"

„Wagen Sie den Schritt zurück ins Berufsleben! Sie können das – und Sie schaffen das.“ Seit Mitte letzten Jahres ermutigt Beraterin Claudia Stümper-Oehl Frauen, nach der Familienphase oder der Pflege von Angehörigen ins Arbeitsleben zurückzukehren.


Vereine | Nachricht vom 11.03.2015

Winterfest in Leuzbach kam gut an

Der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen hatte zum Winterfest eingeladen und die Gäste genossen das Fest im neuen Gewand. Vorausgegangen war im Januar das Preisschießen und es gab die Fleischpreise für die besten Schützinnen und Schützen.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Das Team der Willkommensbesuche braucht Verstärkung

Es ist ein Ehrenamt der besonderen Art, das seit 2013 im Kreis Altenkirchen mit Erfolg läuft. Das Projekt "Baby-Willkommensbesuche" des Kinderschutzbundes und vieler Kooperationspartner braucht Verstärkung im Team. Wer Interesse hat, hier mitzuwirken kann sich beim Kinderschutzbund Altenkirchen melden.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

18 neue Einsatzkräfte bei der Feuerwehr in der VG Kirchen

Die Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Kirchen hatte ein umfangreiche Tagesordnung, die neben den statistischen Zahlen zu der Arbeit der Wehren, Neuaufnahmen, Ehrungen, Beförderungen, Abschied und den Blick auf die Jugendfeuerwehr enthielt. 18 jungen Einsatzkräfte wurden in die Feuerwehr aufgenommen.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Chancen für die Ausbildung von Jugendlichen mit Handicap

Ein neues Förderinstrument mit dem Titel "Assistierte Ausbildung" tritt am 1. Mai in Kraft und soll jungen Menschen mit Handicap helfen, die Berufsausbildung zu ermöglichen. Ziel soll es ein, Jugendliche gezielt zu fördern und zu begleiten, die ansonsten keine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Konzert in der Kreuzkirche Betzdorf

Zur kirchenmusikalischen Vesper in die evangelische Kreuzkirche Betzdorf laden Kammerchor und Kammerorchester für Sonntag, 22. März ein. Sakrale und weltliche Kompositionen werden zu hören sein.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Jugendfeuerwehr freut sich

Die Jugendfeuerwehr Pleckhausen erhielt neue Sweatshirts dank eines Sponsorings. Während einer Übung wurde der Nachwuchs damit überrascht.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Caritasverband Betzdorf schult Familienpaten

Familienpaten sind ehrenamtlich im Einsatz und begleiten Eltern und Kinder in ihrem Alltag, oftmals auch in schwierigen Lebenssituationen. Der Caritasverband Betzdorf sucht dringend Verstärkung, die Nachfrage nach "Leihomas und -opas" ist deutlich gestiegen.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

FvS-Gymnasium hat ehemaligen Schülersprecher zu Gast

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Vereins der Ehemaligen und Freunde des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf referiert der ehemalige Schülersprecher Dr. med. Timo Strunk. Unter anderem stehen die Herausforderungen einer alternden Gesellschaft im Gesundheitssystem im Fokus.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Mut und Zivilcourage bewies Ilona Lehmann aus Daaden

Bürger brauchen die Polizei, aber die Polizei braucht auch engagierte Bürger mit Zivilcourage. Einen besonderen Mut und auch Einsatz bewies Ilona Lehmann aus Daaden, die jetzt öffentlich im Auftrag des Polizeipräsidiums Koblenz geehrt wurde. Sie konnte einen Menschen vor weiteren gesundheitlichen Gefahren bewahren und möglicherweise durch ihr mutiges Eingreifen Schlimmeres verhindern.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

"Broschenfeier" der angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger

47 Schüler und Schülerinnen des Unterkurses haben die sechs Monate Probezeit bestanden und feierten diesen ersten Meilenstein ihrer dreijährigen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger” der Verbundkrankenhäuser DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg, Neuwied und Diez.


Region | Nachricht vom 10.03.2015

Gut verpackt - alles sicher?

Der Videoclip der Verbraucherzentrale am Ende des Artikels informiert über Risiken im Umgang mit Lebensmittelverpackungen. Kunststoffe sind ein häufig verwendetes Material für Lebensmittelverpackungen. Sie gewinnen zunehmend an Bedeutung, geraten aber immer wieder wegen unerwünschter Stoffübergänge in die Kritik.


Vereine | Nachricht vom 10.03.2015

Mit dem Pferd auf Du und Du

Der Verein Pferdefreunde Nieth-Hof in Hirz-Maulsbach führte kürzlich ein Seminar durch, in dem es um Kommunikation zwischen Mensch und Pferd ging. Trainierin Nadine Bösken ging im Seminar auf die TGT-Methode ein. Weitere Seminare sollen folgen, das nächste findet am 17. April statt.


Vereine | Nachricht vom 10.03.2015

KG-Kapitän sagt "Danke"

Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 ließ kürzlich die abgelaufene Session Revue passieren und bedankt sich bei ihren Gönnern, Helfern und Mitgliedern. Prinz Markus II. auf seiner "Santa Andrea" sorgte für Begeisterung beim Narrenvolk und bedankt sich ebenfalls bei allen Mitwirkenden.


Kultur | Nachricht vom 10.03.2015

Helm van Hahm mit neuem Sologrogramm

Der Kleinkunstverein "Die Eule" lädt zum Konzert mit Helm van Hahm in die Scheune des Breudenbacher Hofes ein. "Fingerstyle Guitar" nennt sich das Programm eine Mischung zwischen Folk, Rock, Klassik und Jazz.


Region | Nachricht vom 09.03.2015

Das Handwerk verkörpert noch immer hohen Ethos

Die Überreichung der Meisterbriefe an Handwerker der Handwerkskammer Koblenz wurde mit 1.800 Gästen gefeiert. Festrednerin Prof. Dr. Edda Müller, Vorstandsvorsitzende von Transparency International Deutschland, ging auf unethisches Verhalten in der Wirtschaft ein und stellte das Wertesystem des Handwerks heraus.


Region | Nachricht vom 09.03.2015

Tagesfahrt für Jugendliche zum NS-Dokumentationszentrum nach Köln

Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis wird im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes „Wir Westerwälder" eine gemeinsame Tagesfahrt am Samstag, 18. April, zum NS-Dokumentationszentrum „EL-DE" nach Köln angeboten.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2015

JSG Wisserland siegte gegen Wirges

Die D-Jugend der JSG Wisserland siegt mit toller spielerischer und taktischer Leistung gegen den Spitzenreiter EGC Wirges. Der Anschluß an die Spitzengruppe ist wiederhergestellt.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2015

Mathias Stricker bleibt Trainer

Die Spielgemeinschaft (SG) Mittelhof/Niederhövels behält in der vierten Saison ihren Trainer Mathias Stricker. Bislang größter Erfolg war der Aufstieg in die Kreisklasse B und es soll erfolgreich weitergehen.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2015

SSV 95 Handballer erkämpfen sich zwei Punkte

Die SSV 95 Handballer erkämpfen sich zwei Punkte und besiegten den TV Moselweiß II mit 28:25. Die Spieler beider Teams schenkten sich nichts, ein spannendes Spiel in dem immer mal wieder die Führung wechselte, konnten die Wissener letztlich für sich entscheiden.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2015

TuS 09 Honigsessen weiht Rasenplatz ein

Die offizielle Einweihung des neuen Rasenplatzes auf dem Uhlenberg in Birken-Honigsessen wird an den Pfingsttagen stattfinden. Dazu gibt es ein buntes Programm das im Rahmen der Jahresversammlung vorgestellt wurde. Breiten Raum nahmen die Berichte der Abteilungen ein. Am Samstag, 14. März gibt es den finalen Arbeitseinsatz, möglichst viele Helfer sollen teilnehmen.


Kultur | Nachricht vom 09.03.2015

Grandioses Star Wars Konzert erhielt stehende Ovationen

Liebhaber sinfonischer Blasmusik, aber auch Star Wars Fans erlebten am Sonntag, 8. März im Kulturwerk Wissen eine musikalische Reise in ferne Galaxien mit dem PjO-Projekt-Orchester unter der Leitung vom Marco Lichtenthäler. Zu hören waren die unsterblichen und berühmten Melodien aus den Star Wars Filmen mit den Kompositionen von John Williams. Wie immer war es ein Benefizkonzert für ein Kinderhilfsprojekt, diesmal zugunsten des Vereins „Bunter Kreis Mittelrhein“.


Region | Nachricht vom 08.03.2015

Frauen Union begüßt neues Gesetz

Signal zum Internationalen Frauentag: Die Frauenquote ist Gesetz. Die Frauen Union im Kreis Altenkirchen begrüßt die Verabschiedung des Gesetzes im Bundestag und fordert auch einen Mentalitätswechsel in den Unternehmen und den Verwaltungen.


Region | Nachricht vom 08.03.2015

Netzwerk Inklusion gebildet

Die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen startet im April 2015, mit Unterstützung der Aktion Mensch e.V. und unter der Schirmherrschaft von Landrat Michael Lieber ein umfassendes Inklusions-Projekt. Zehn regionale Partner haben sich zusammengeschlossen.


Region | Nachricht vom 08.03.2015

Mitarbeiter-Beteiligung ist Motivationsschub

Der regionale Geschäftsführer des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Rainer Jung, begrüßte die Mittelständler der Region zum zweiten Treffen des Jahres, und erklärte, dass die Erfahrungen mit der Beteiligung der Mitarbeiter bei den Unternehmen (auch in der Region), die sie eingeführt haben, durchweg positiv seien.


Region | Nachricht vom 08.03.2015

Fahrer war alkoholisiert unterwegs - Schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss ereignete sich in der Samstagnacht auf der B 256 bei Altenkirchen. Der 27-jährige Autofahrer erlitt schwere Kopfverletzungen (laut Polizei nicht lebensgefährlich) und wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und in die Uniklinik Bonn gebracht.


Vereine | Nachricht vom 08.03.2015

BGV fand keinen Vorsitzenden - Ernst-Helmut Zöllner macht vorerst weiter

Der Betzdorfer Geschichte Verein (BGV) hat es nicht geschafft im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorsitzenden zu finden. Ernst-Helmut Zöllner hatte die Aufgabe des Amtes angekündigt, nun bleibt er kommissarisch im Amt und will sich um die Nachfolge kümmern. Der BGV sucht dringend ein Gebäude für die Errichtung eines Museums, die regelmäßigen Treffen und für Veranstaltungen.


Vereine | Nachricht vom 08.03.2015

Spende für Krankenhaus-Förderverein

Der frühere Verwaltungsdirektor des Krankenhauses in Altenkirchen, Ewald Schumacher, feierte kürzlich den 90. Geburtstag. Da gab zahlreiche Geldgeschenke, die jetzt an den Förderverein des DRK-Krankenhauses Altenkirchen-Hachenburg gespendet wurden.


Kultur | Nachricht vom 08.03.2015

Ausstellung mit Werken von Christel Bock

In der Zeit vom 16. März bis 29. April präsentiert die Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine neue Ausstellung "FARB(T)RÄUME" - Acrylmalerei und Monotypien mit Bildern von Christel Bock aus Fürthen-Opsen.


Region | Nachricht vom 07.03.2015

Meisterehrung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz

Die 51. Meisterehrung des Landessportbundes (LSB) fand in Kirchheimbolanden statt, fast 300 Sportler unterschiedlicher Disziplinen wurden geehrt. Vizeweltmeister Kevin Zimmermann vom SV Wissen war ebenso vertreten wie Ausnahme-Fechter Peter Joppich aus Koblenz. So manche Sportler peilen die Teilnahme an den olympischen Spielen 2016 in Rio an.


Region | Nachricht vom 07.03.2015

Internationaler Frauentag: wichtig auch heute

Seit über einhundert Jahren wird am achten März der Internationale Frauentag begangen. Damals, 1910, ging es um das Frauenwahlrecht. In den Mittelpunkt des diesjährigen Weltfrauentag rückt MdL Anna Neuhof das Thema Gewalt gegen Frauen. Das gibt es auch in ländlichen Regionen.


Region | Nachricht vom 07.03.2015

IG BCE Tarifrunde Chemie geht in die dritte Runde

Die IG BCE Mittelrhein vertritt rund 6000 Beschäftigte der Region. Am Donnerstag, 12. März geht es in Neuss in die dritte Runde und die Gewerkschaft erwartet endlich ein Angebot von den Arbeitgebern. Auch die Beschäftigten der TMD Friction in Hamm machten ihrem Ärger Luft.


Region | Nachricht vom 07.03.2015

Kindesmisshandlung auf der Spur – Harald Hallerbach im Portrait

Der Fall der beiden mutmaßlich misshandelten und vernachlässigten Kinder im Kreis Altenkirchen - der AK-Kurier berichtete – machte auch Harald Hallerbach aus Windhagen aufmerksam. Er meldete sich bei den Kurieren und berichtete von seinem Engagement im Bereich des Kinderschutzes.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Haus der Evangelischen Kirche eingeweiht

Zahlreiche Gäste aus dem Kreisgebiet waren zur Einweihung des Hauses der Evangelischen Kirche in den Stadthallenweg nach Altenkirchen gekommen. Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hatte den Festgottesdienst gehalten.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Fortbildung zum Thema „Religionen im Gespräch“

Ein Fortbildungsangebot zum Thema „Religionen im Gespräch“ bietet die Kreisverwaltung Altenkirchen in Kooperation mit dem DGB Kreisverband und dem Evangelischen Schulreferat am Donnerstag, 19. März im Kulturhaus in Hamm.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Speedy ist unterwegs

Der Start der RWE Speed4 Meisterschaft Westerwald Nord in Kirchen mit Maskottchen Speedy macht sichtlich Spaß. Bis zum Finaltag am Sonntag, 14. März werden Grundschulen der Region besucht und die Kinder in Bewegung gebracht. Speed4 ist eine speziell für Kinder entwickelter Laufparcours.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

6. Brot- und Wurstwanderung in der Raiffeisenregion

Am Samstag, den 14. März startet die 6. Brot- und Wurstwanderung in der Raiffeisenregion. Los geht es in Oberlahr und das Ziel ist das Dorfgemeinschaftshaus in Puderbach. Auf der Strecke gibt es jede Menge Verpflegung.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Die besten Energie-Scouts ausgezeichnet

Junge Auszubildenden waren im letzten Jahr aufgerufen worden, am Wettbewerb der IHKs Koblenz und Trier zum Thema Energiesparen/Energieeffizienz teilzunehmen. Bester Energie-Scout wurde Benjamin Kneip vom Unternehmen ELCO Europe GmbH Betzdorf. Platz 2 ging an drei Azubis von der Firma Lohman und Rauscher GmbH Neuwied.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Mehrere Festnahmen und Marihuana-Pflanzen sichergestellt

Polizei- und Zollfahnder der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe (GER) beim Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz durchsuchten mehrere Objekte in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. In Hilgenroth waren die Fahnder erfolgreich. Marihuana Pflanzen wurden sichergestellt, es gab Festnahmen.


Region | Nachricht vom 06.03.2015

Energieefiziente Kommunen profitieren enorm

Regionalforum von Energieagentur Rheinland-Pfalz und Initiative „Wir Westerwälder!“ stößt auf großes Interesse. Rund 100 Gäste sind der Einladung der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH und der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder!“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis gefolgt.


Vereine | Nachricht vom 06.03.2015

Volltönende Marschprobe der Bergkapelle

Die Bewohner Birken Honigessens mögen sich verwundert die Augen gerieben und einen
verstohlenen Blick auf den Kalender geworfen haben. Doch die Bergkapelle, die mit klingendem Spiel durch den Ort marschierte, war kein vorweggenommener Gruß der Schützenbruderschaft sondern hatte ein anderes Ziel.


Werbung