Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 40724 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408


Region | Nachricht vom 23.02.2015

Handballer siegten ohne Mühe

Die SSV 95-Handballer sorgten in der heimischen Sporthalle für einen klaren Sieg gegen den TuS Ahrbach ( 40:21/25:/7). Die Herren festigten damit den 6. Tabellenplatz und es gilt den Schwung der letzten gewonnen Spiele zu behalten und in die kommenden Auswärtsspiele mitzunehmen.


Region | Nachricht vom 23.02.2015

Fortbildung für Feuerwehr Führungskräfte

Fortbildung für Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Gebhardshain haben einen hohen Stellenwert. Die vier Löschzüge schickten 20 Personen zur Schulung, um Handlungsabläufe im Ernstfall optimieren zu können.


Region | Nachricht vom 23.02.2015

Barrierefreies Wohnen in Bruche geplant

CDU-Vertreter besichtigten am Brucher Kreisverkehr das Gelände der ehemaligen Hühnerfarm, wo seniorengerechte Wohnhäuser entstehen sollen. Noch fehlt ein Bebauungsplan für das Gelände.


Region | Nachricht vom 23.02.2015

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse: Infos im BiZ

Zuwanderern gelingt es oft nicht, trotz einer vorhandenen beruflichen Qualifikation, ihre erlernte Tätigkeit in Deutschland auszuüben, da die im Herkunftsland erworbenen Abschlüsse hier nicht anerkannt werden. Seit einem Jahr erleichtert ein Gesetz zur Feststellung die Anerkennung und Vergleichbarkeit nichtdeutscher Abschlüsse.


Vereine | Nachricht vom 23.02.2015

E 2 Jugend der JSG Wippetal hat neue Trainingsanzüge

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Wippetal, ganz besonders aber die E 2-Jugend freut sich über neue Trainingsanzüge, die es nun ermöglichen in einheitlicher Kleidung an den Turnieren teilzunehmen. Die Firma büroboss.de/Hoffman aus Wissen machte es möglich.


Kultur | Nachricht vom 23.02.2015

Kinderkonzert im Hüttenhaus

Das Alphorn Theo, der kluge Klaus und Santa Fee stehen im Mittelpunkt des Kinderkonzertes im Hüttenhaus in Herdorf. Die Gruppe "Alpcologne" verzaubert nicht nur Kinder, auch Eltern und Großeltern haben Spaß.


Kultur | Nachricht vom 23.02.2015

Star Wars Benefizkonzert für den Bunten Kreis Mittelrhein

Zur musikalischen Reise in ferne Galaxien lädt das PjO-Projekt-Orchester unter der Leitung vom Marco Lichtenthäler am Sonntag, 8. März in das Kulturwerk Wissen ein. Zu hören sind die unsterblichen und berühmten Melodien aus Star Wars, und wie immer fließt der Erlös in ein Kinderhilfsprojekt. Der Verein Bunter Kreis Mittelrhein wurde jetzt von Moderatorin und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Marco Lichtenthäler besucht. Hier soll der Erlös des Konzertes die Arbeit unterstützen.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Vermutlich Alleinunfall: 64-Jährige schwer verletzt

Am Samstagabend, 21. Februar kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 62 am Ortsausgang Betzdorf. Die 64-jährige Autofahrerin wurde schwer verletzt aus dem Fahrzeug gerettet. Das Auto war von der Fahrbahn abgekommen, die Böschung hinauf gefahren und auf der dortigen Hangbefestigung zum Liegen gekommen.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Steinebach setzt klares Zeichen gegen Müllumladestation

Der Rat der Ortsgemeinde Steinebach wird diese Sitzung so schnell nicht vergessen. Es war rappelvoll im Bürgerhaus als Ortsbürgermeister Hans-Joachim Greb die Sitzung eröffnete. Der Rat sagte einstimmig Nein zur vom Kreis angedachten Müllumladestation auf der Bindweide. Ob der Rat aber überhaupt ein Mitspracherecht auf dem Gelände hat, soll jetzt juristisch geprüft werden.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Landfrauen besuchten Ausstellung

Die Landfrauen Weyerbusch besuchten die Ausstellung: „Die Hälfte des Himmels – 99 Frauen und du“ in der Landjugendakademie in Altenkirchen. Beeindruckt von der Ausstellung wurde noch lange diskutiert.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Musik, Kabarett und Poesie zum Internationalen Frauentag

Am Samstag, 7. März, ab 20 Uhr gibt es zum Interantionalen Frauentag in der Stadthalle ein ansprechendes Programm von Frauen. Präsentiert vom Kulturbüro Haus Felsenkeller. Musik, Kabarett und Poesie verzaubern.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Ärztliche Versorgung gemeinsam sichern

Die ärztliche Versorgung auch für die Zukunft sichern verlangt Zusammenarbeit der Kommunen. Die beiden Verbandsgemeinde Wissen und Hamm bewerben sich derzeit beim Land um in ein Pilotprojekt zu gelangen. Die CDU Wissen und Hamm unterstützt diese Aktion.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Neuer Aufsichtsrat bei EAM

Derzeit gehören 109 Städte und Gemeinden, auch einige aus dem Kreis Altenkirchen dem kommunalen Energieversorger EAM an. In Kassel wurde der neue Aufsichtsrat gewählt. Ab 1. März senkt die EAM die Strompreise in ihrem Netzgebiet für Privat- und Firmenkunden.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Radfahrer schwer verletzt - Unfallverursacher ist flüchtig

Ein 47-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall auf der B 8 am Freitagmorgen 20. Februar in Hasselbach schwer verletzt. Der Unfallverursacher ist flüchtig und die Polizei Altenkirchen sucht dringend Zeugenhinweise. Das Überholverbot (durchgezogene Doppellinie) wurde missachtet.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Alsdorfer bitten um Hilfe

Die Alsdorfer bitten MdB Erwin Rüddel um Unterstützung beim Alternativvorschlag gegen die geplante Stromtrasse des Netzbetreibers Amprion. Wohlgemerkt: Die Alsdorfer sind nicht gegen die neue Leitung, sie haben einen Vorschlag, der das Wohngebiet nicht tangiert.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Bündnisgrüne stellen Jahresprogramm vor

Für das laufende Jahr hat der Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Schwerpunkte in der Vorstandssitzung gesetzt. Da geht es unter anderem um ärztlich und pflegerische Versorgung, um die Situation der Flüchtlinge im Kreis und um das Thema fairer Handel.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Die Bildung von morgen heute gestalten

Zum Zukunftsdialog über die „Bildung von morgen“ hatte MdL Thorsten Wehner in die Berufsbildende Schule Wissen eingeladen. Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann stellte die Schwerpunkte der Landesregierung vor. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) forderte bessere Rahmenbedingungen für Lehrkräfte.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Sprachkurs ist Schlüssel zu Integration

Dass der erste und wohl auch wichtigste Schritt für die Integration von ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern das Erlernen der deutschen Sprache ist, hat die Mitglieder der Männerrunde der evangelischen Kirche dazu motiviert, einen Sprachkurs für die Asylbewerber in der Verbandsgemeinde Wissen anzubieten.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

FDP fordert Ende des Desasters um Müllumladestation

Die FDP-Kreistagsfraktion meldet sich zum Thema Müllumladestation zu Wort und übt heftige Kritik an den Verantwortlichen. Die Liberalen fordern die Kreisverwaltung auf, die abenteuerliche Suche nach einem Standort und einer Kommunalisierung der Müllabfuhr aufzugeben.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

10 Millionen Euro gehen für Ausbau der Inklusion an Kommunen

Am 1. März ist es soweit: Der Westerwald erhält 413.844,72 Euro, Altenkirchen bekommt 298.840,66 Euro und Neuwied bezieht 475.981,00 Euro für den Ausbau der Inklusion an Schulen. Insgesamt stellt das Land den Kommunen damit zusätzlich 10 Millionen Euro jährlich zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 22.02.2015

Carina Witthöft gewann die AK ladies open

Das internationale Tennisturnier, die AK ladies open, konnte Carina Witthöft nach einem spannenden Match im Burgwächter Matchpoint in Altenkirchen gewinnen. Sie nahm den Siegerpokal von Ministerpräsidentin Malu Dreyer entgegen. Im Doppel konnte Antonia Lottner den Erfolg für sich verbuchen.


Vereine | Nachricht vom 22.02.2015

DJK-Wanderfreizeiten vorgestellt

Die Planungen für die DJK-Wanderfreizeiten sind abgeschlossen und die Anmeldungen zur Teilnahme möglich. Die DJK-Gruppe „fünfzig plus“ wandert im diesem Jahr im Thüringer Wald vom 30. Mai bis 6. Juni.


Region | Nachricht vom 21.02.2015

Senioren-Wegweiser ist fertig

Der Senioren-Wegweiser der Verbandsgemeinde Wissen wurde aktualisiert und enthält viele Informationen. Die Broschüre ist übersichtlich und enthält alle wichtige Informationen für Senioren von A bis Z.


Region | Nachricht vom 21.02.2015

KG Wissen sagt "Danke"

Eine erfreuliche Bilanz der vergangenen Karnevalsession zog die KG Wissen. Es gibt den offiziellen Dank der Karnevalsgesellschaft an die vielen Helferinnen und Helfern der Organisationen, die für Sicherheit sorgten, an den Bauhof, an die Verwaltung und auch an die vielen tausend Besucher, die fröhlich und friedlich feierten.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.02.2015

Autohaus Siegel lädt ein

Nissan und Kia unter einem Dach, das wird am kommenden Wochenende 27. Februar bis 1. März beim Autohaus Siegel in Bruchertseifen gefeiert. Neben Party mit Musik gibt es ein spannendes Gewinnspiel.


Region | Nachricht vom 20.02.2015

Schokoladenkonzert in Betzdorf

Christina Rommel und Band am Sonntag, 15. März zu Gast in der Stadthalle Betzdorf. Im Mittelpunkt des Konzertes steht die Schokolade und die Musik. Die Köstlichkeiten, die ein Chocolatier zubereitet, werden zum Probieren gereicht und die Sängerin verwöhnt mit Musik und Songs das Publikum.


Region | Nachricht vom 20.02.2015

Ergebnisse zum Leaderprozess Naturraum Sieg/Oberer Westerwald

Vor einem halben Jahr einigten sich die Verbandsgemeinden Altenkirchen, Hamm Wissen, Betzdorf, Kirchen und Herdorf-Daaden als gemeinsame Leaderregion "Naturraum Sieg/Oberer Westerwald" aufzutreten. Es entstanden Projektteams, die Ergebnisse werden am Dienstag, 24. Februar in der Stadthalle Betzdorf vorgestellt.


Region | Nachricht vom 20.02.2015

Die Sucht der Eltern trifft die Kinder

Die Fachstelle für Suchtprävention im Diakonischen Werk Altenkirchen beteiligte sich an der internationalen Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien. Es wurden Elch-Kekse und die Geschichte: "Der Elch im Wohnzimmer" verteilt.


Region | Nachricht vom 20.02.2015

Erste Mitgliederversammlung des neuen SPD-Ortsvereins

Zur ersten Jahreshauptversammlung kam jetzt der im vergangenen Sommer neu gegründete SPD Ortsverein Daadener Land zusammen. Der neue Verein war aus den bisherigen Ortsvereinen Daaden und Weitefeld hervorgegangen.


Region | Nachricht vom 20.02.2015

Stadtrat lädt zur öffentlichen Info-Veranstaltung ein

Informationen über die vorgesehene Errichtung eines Wohnheims für intensiv betreutes Wohnen von psychisch kranken und behinderten Menschen am Standort Bahnhofstraße/Wiedstraße in der Kreisstadt Altenkirchen gibt der Stadtrat am Mittwoch, 25. Februar im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 20.02.2015

Verkehrsunfallbilanz der Polizeidirektion Neuwied vorgelegt

Die Polizeidirektion Neuwied, zuständig für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied legte die Verkehrsunfallbilanz für das Jahr 2014 vor. Da gibt es deutliche Unterschiede zu den Statistiken des Landes und des Polizeipräsidiums Koblenz. Während ansonsten die Zahl der Unfälle rückläufig ist, stieg die Zahl der Unfälle in beiden Landkreisen deutlich an. Neun Menschen kamen bei Verkehrsunfällen ums Leben.


Region | Nachricht vom 20.02.2015

Schüler aus Wissen und Puderbach spenden für ANDO-Projekt in Ghana

Die Schulgemeinschaft der Marion-Dönhoff-Realschule plus unterstützt seit Jahren das Hilfsprojekt ANDO in Cape Coast (Partnerstadt von Bonn)in Ghana (Partnerland von NRW).
Für den Bau einer Basisstation eines Kinderkrankenhauses übergaben Schüler der Marion-Dönhoff-Realschule plus und der Realschule plus Puderbach jeweils symbolisch einen Spendenscheck an Anthony Thompson der seit vielen Jahren in Deutschland lebt und den konkreten Bezug zu dem Hilfsprojekt herstellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.02.2015

Westerwald Bank präsentiert Bilanz 2014

Der Vorstand der Westerwaldbank präsentierte am Freitag, den 20. Februar in einer Bilanzpressekonferenz die Zahlen für das Jahr 2014. Überraschende Ergebnisse gab es nicht. Die Bank ist auch für die kommenden Jahre gut aufgestellt. Wobei internationale Unwägbarkeiten auch indirekt auf die regionale Bank Auswirkungen haben.


Kultur | Nachricht vom 20.02.2015

Chris de Burgh: Weltstar zu Gast in Siegen

Auf dem Plan für die kommende Tournee von Weltstar Chris de Burgh findet sich die Siegerlandhalle wieder neben den bekanntesten und illustresten Konzertgebäuden in Europa wieder. Karten für das Konzert, am Donnerstag, 28. Mai in der Siegerlandhalle, sind noch erhältlich.


Region | Nachricht vom 19.02.2015

Schülerinnen und Schüler der Krankenpflegeschule besuchten Tagespflege

Zukünftige Gesundheits- und Krankenpfleger/innen besuchten die Tagespflege Giebelwald in Kirchen. Sie erfuhren vor Ort, welche Tagespflegekonzepte es gibt und wie sie umgesetzt werden. Nicht nur die pflegerischen Aspekte lernten die jungen Leute kennen.


Region | Nachricht vom 19.02.2015

Chor sucht Ehemalige

25 Jahre Jugendchor "Chorus live" sollen gefeiert werden. Für ein Jubiläumskonzert und eine Jugendmesse in Wissen werden die ehemaligen Sängerinnen und Sänger gesucht.


Region | Nachricht vom 19.02.2015

Basisseminar für Existenzgründer

IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen bietet Hilfe auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Am 19. März findet ein Existenzgründerseminar in der Geschäftsstelle Altenkirchen statt. Im Basisseminar geht es um wichtige Grundlagen.


Region | Nachricht vom 19.02.2015

„marienthaler forum“ nimmt Drohnen-Technik unter die Lupe

Drohnentechnik steht im Mittelpunkt der Veranstaltung des "marienthaler forums" am Samstag, 28. Februar. Drohnen schmeißen Bomben, Drohnen liefern Pakete aus, Drohnen mit Kameras liefern perfekte Bilder. Wie geht zukünftig eine Gesellschaft mit der Technik um?


Region | Nachricht vom 19.02.2015

Ausstellung in der Landjugendakademie

Passion Malerei - drei Frauen verbindet eine Leidenschaft, das Malen. Am Sonntag, 22. Februar, 15. Uhr wird in der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen eine Ausstellung mit ganz unterschiedlichen Werken eröffnet.


Region | Nachricht vom 19.02.2015

Regionalforum zur Energiewende im Westerwald

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz und die Initiative „Wir Westerwälder!“ laden zum Regionalforum „Energiewende und Klimaschutz im Westerwald – Was können wir konkret für unsere Region tun?“ am 4. März in die Stadthalle in Ransbach-Baumbach ein.


Region | Nachricht vom 19.02.2015

HwK Koblenz trauert um Ehrenpräsident Karl-Heinz Scherhag

Der Ehrenpräsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz verstarb am 14. Februar im Alter von 78 Jahren nach schwerer Krankheit in Koblenz. Karl-Heinz Scherhag war von 1988 bis 2009 Präsident der HwK. Die Vollversammlung, der er vierzig Jahre angehörte, wählte ihn 2009 zum Ehrenpräsidenten.


Region | Nachricht vom 19.02.2015

Internationale Wochen gegen Rassismus im Landkreis Altenkirchen

Die internationale Wochen gegen Rassismus im Landkreis Altenkirchen finden vom 16. bis 29. März statt. An ganz unterschiedlichen Orten und den Einrichtungen sind Kooperationspartner beteiligt und der DGB Koblenz wirbt um Teilnahme an den Veranstaltungen. Es gibt geschlossene Veranstaltungen an den Schulen für Kinder und Jugendliche, Theater, Fachvorträge, Frauenfrühstück und vieles mehr. Anmeldungen sind jeweils erforderlich.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.02.2015

Anerkennung des Berufsabschlusses für ausländische Fachkräfte

Wenn sich Fachkräfte aus dem Ausland bei Unternehmen bewerben, ist es für diese oft schwierig einzuschätzen, ob deren im Ausland erworbenen Qualifikationen zu den Anforderungen am vorgesehenen Arbeitsplatz passen. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) unterstützen beide Seiten mit einem bundesweiten Kompetenzzentrum, der IHK FOSA (Foreign Skills Approval), bei der Einordnung ausländischer Berufsabschlüsse.


Vereine | Nachricht vom 19.02.2015

Junge Taekwondo-Sportler beim BGN-Pokal erfolgreich

24 von 25 Sporting Taekwondo Kämpfer aus Altenkirchen holten Medaillen und Pokale beim BGN-Pokal, den offenen Stadtmeisterschaften in Velbert. Darunter waren viele junge Spörtler, die zum ersten Mal an einem Wettkampf teilnahmen.


Region | Nachricht vom 18.02.2015

Band 36 der Wissener Beiträge erschienen

Der neue Band der Wissener Beiträge thematisiert die Pfarreieinkünfte zu Beginn der Preußenzeit. Das vorhandene Pachtbuch aus der Zeit ab 1820 wurde ausgewertet und entsprechend lesbar gemacht. Der 36. Band ist ab sofort im Rathaus erhältlich.


Region | Nachricht vom 18.02.2015

Qualifizierung von Seniortrainern

Die Kreisverwaltung Altenkirchen sucht ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger für das Qualifizierungsangebot "SeniorTRAINERin" Rheinland-Pfalz. Seniortrainer sollen ihr Wissen und ihre Erfahrung an junge Menschen weitergeben. Eine Anmeldung zum Qualifizierungskurs ist bis 20. März möglich.


Region | Nachricht vom 18.02.2015

Wissen nahm Abschied vom Fastowend

Ein wahrlich trauriger Prinz Hans II. nahm in Begleitung einer großen Trauergemeinde Abschied vom Wesser Fastowend. Die Regentschaft endete am Aschermittwoch mit der alten Tradition, das "Wesser Fastowendmensch" brennend in die Fluten der Sieg zu stürzen, und so geschah es. Und wie seit vielen Jahren waren die Vertreter der Partnerstadt Chagny mit dabei.


Vereine | Nachricht vom 18.02.2015

CVJM Wissen ist gegründet und wählte Vorstand

Ein neuer Verein ist gegründet, die Satzung unterschrieben, der Vorstand gewählt. Jetzt kann es losgehen mit dem Christlichen Verein junger Menschen in Wissen. Der neue Verein soll zunächst die beiden - teilweise schon seit über fünf Jahren bestehenden Gruppen für Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren (Jungen-Jungschar) und 13 bis 16 Jahren (Jungenschaft) - unter
einem Dach vereinen.


Region | Nachricht vom 17.02.2015

Frühschoppen mit Malu Dreyer

Der SPD-Kreisverband Altenkirchen lädt zum politischen Frühschoppen am Sonntag, 22. Februar, mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer ins Bürgerhaus Daaden ein. Interessierte Gäste sind willkommen.


Region | Nachricht vom 17.02.2015

Pfarrer Stefan Turk kommt nach Birnbach

Nach rund einjähriger Vakanz freut sich die Evangelische Kirchengemeinde Birnbach auf die Wiederbesetzung ihrer Pfarrstelle. Pfarrer Stefan Turk aus Erndtebrück (Kirchenkreis Wittgenstein) wird ab April in der Gemeinde seinen Dienst antreten.


Region | Nachricht vom 17.02.2015

Proteste zur geplanten Müllumladestation

Die Wählergemeinschaft Diedershagen in Steinebach fühlt sich getäuscht, vor allem was die Informationen zur Müllumladestation auf der Bindweide angeht. Sie zeigt ihren Protest deutlich und ruft die Bürgerschaft zur Teilnahme an der öffentlichen Ratssitzung in Steinebach am 19. Februar auf.


Region | Nachricht vom 17.02.2015

LILE-Konzept der Raiffeisen-Region ist in der Fertigstellung

Die seit vielen Jahren erfolgreich kooperierenden Verbandsgemeinden der Raiffeisen-Region Puderbach, Dierdorf, Flammersfeld und Rengsdorf bewerben sich derzeit um die Anerkennung als sogenannte LEADER-Region für die neue EU-Förderperiode 2014 - 2020. Eine sog. LILE (Lokale integrierte ländliche Entwicklungsstrategie) stellt das Bewerberkonzept der Raiffeisen-Region dar.


Region | Nachricht vom 17.02.2015

Selbacher Vereine feierten

Die Sitzung der Selbacher Vereine im bunt geschmückten Schützenhaus ließ die Jeckenherzen im Selbacher Tälchen höher schlagen. Da gaben Zwerge eine Kostprobe ihres närrischen Talents und die Dorfspatzen wussten viel zu berichten.


Region | Nachricht vom 17.02.2015

Wissener Veilchendienstag ein voller Erfolg

Prinz Hans II. und sein Gefolge hatten allen Grund zu feiern: Beim Veilchendienstagsumzug in Wissen säumten wieder tausende Zuschauer die Straßen der Stadt. Liebevoll genähte Kostüme und prachtvolle Wagen sorgten für mehrstündige Unterhaltung.


Kultur | Nachricht vom 17.02.2015

Sieben erste Preise für Musikschüler der Kreismusikschule

Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Altenkirchen erreichen sieben erste Preise und weitere gute Platzierungen beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ auf Schloss Engers. Erstmals waren die Schülerinnen und Schüler dem Regionalwettbewerb Rheinland-Pfalz Nord zugeordnet.


Region | Nachricht vom 16.02.2015

Alekärjer Karnevalszug wurde zur großen Straßenparty

Zum Altenkirchener Karnevalzug herrschte Traumwetter und so zog es tausende Narren in die Kreisstadt. Das närrische Treiben wurde zur gigantischen Partymeile, und Prinz Markus II. genoss den Höhepunkt der Regentschaft in vollen Zügen. Da gab es auch das Tänzchen auf der "Santa Maria" dem Piratenschiff der KG.


Region | Nachricht vom 16.02.2015

Super Stimmung bei Karnevalsparty in Bitzen

Am Samstagabend hatte der TuS Germania Bitzen zur traditionellen rot-weißen Partynacht ins St. Andreas Haus in Bitzen eingeladen. Tolle Auftritte befreundeter Tanzgruppen bereicherten das Programm ebenso wie die erstmals durchgeführten Prämierungen der besten Kostüme.


Region | Nachricht vom 16.02.2015

Scheuerfelder Karnevalszug: bunt, schrill, schön mit Superstimmung

Gruselige Wölfe, Piratinnen auf Einrädern, Nonnen und natürlich viel Kamelle. Der Scheuerfelder Karnevalsumzug zeigte sich von seiner besten Seite, unterstützt von strahlendem Sonnenschein und nahezu wolkenlosem Himmel. Eine Gruppe brach mit den Karnevalskonventionen – und ragte deshalb besonders heraus


Region | Nachricht vom 16.02.2015

Info-Veranstaltung mit dem Thema Kalifat

Aufklärung und Erklärungen zu den Begriffen des Islam sind nötig, das erkennt die Politik seit dem Pariser Attentat und den jüngsten Vorfällen (Braunschweig) allzu deutlich. Die Betzdorfer Ahmadiyya Muslim Gemeinde stellt sich diesem Auftrag und lädt zu einer Veranstaltung für Samstag, 28. Februar ein.


Region | Nachricht vom 16.02.2015

FSJ´ler für Kita Zauberwald gesucht

Die Gemeinde Wallmenroth bietet wieder Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Kindergarten Zauberwald und bittet um Bewerbungen. Das FSJ ist für junge Frauen und Männer im Alter von 16 bis 26 Jahren.


Region | Nachricht vom 16.02.2015

Wüste Schlägerei im Festzelt in Willroth

"Schade, dass Fastnacht nicht ohne körperliche Auseinandersetzungen verlaufen kann", meint die Polizei Straßenhaus und berichtet von einer wüsten Schlägerei im Festzelt in Willroth. Hier wurde zum Glück niemand ernsthaft verletzt. Ursache: übermäßiger Alkoholkonsum.


Region | Nachricht vom 16.02.2015

Zellen bei der PI Altenkirchen gut belegt

Gut belegt waren die Zellen zur Ausnüchterung und der vorübergehenden Unterbringung renitenter Personen im Gebäude der Polizeiinspektion Altenkirchen. Die heiße Phase des Karnevalstreibens in der Kreisstadt bescherte den Beamten die ganze Bandbreite, von Körperverletzungen, Drogenmissbrauch, Widerstand, Beleidigungen und mehr.


Region | Nachricht vom 16.02.2015

Rathaus am Rosenmontag in Herdorf gestürmt

Jetzt geht es in Herdorf zur Sache: Prinz Marco eroberte die Stadtschlüssel und das Rathaus in Herdorf. Bürgermeister Uwe Erner ist heilfroh, dass der Schlüssel nicht in Daadener Hände fällt. Sein Gruß galt den Abordnung aus Frankreich und Belgien, die den Herdorfer Karneval schätzen.


Region | Nachricht vom 16.02.2015

Rosenmontag in Herdorf im Zeichen des 111. Geburtstages

(Aktualisiert) In Herdorf sind sie immer alle mit dabei wenn der Karnevalsumzug im Städtchen startet. Wieder einmal bewiesen die Vereine und Ortsteile ihre besondere Kreativität, den ersten Preis räumten die Karnevalsfreunde Dermbach für ihre Eiswelt ab. Die KG und Prinz Marco I. feierten mit Tausenden den Rosenmontag.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2015

VfL Hamm I holte Integrations-Cup

Faire Spiele und eine tolle Atmosphäre gab es beim Hallenfußballturnier um den Integrations-Cup in Hamm. Vatanspor und der Beirat für Migration und Integration des Landkreises hatten das Turnier zum dritten Mal ausgerichtet.


Region | Nachricht vom 15.02.2015

8. Vocal-Camp der Kreismusikschule

In den Osterferien findet ein Intensivworkshop Rock-/Popgesang für jugendliche Musikbegeisterte mit Schwerpunkt „Singen mit Liveband“ an der Kreismusikschule Altenkirchen statt. Anmeldungen sind erforderlich die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Abschlusskonzert ist am 2. April.


Region | Nachricht vom 15.02.2015

Inititative gegen Hass-Propaganda

Tagtäglich schocken neue grausame Bilder oder Filme die Weltöffentlichkeit, die von einer menschenverachtenden Brutalität der IS in Syrien berichten. Aber auch im ganz normalen Alltag der sozialen Netzwerke kommen Hass-Parolen und sogar Mordaufrufe vor. Eine bundesweite Kampagne hat sich gegründet, MdL Michael Wäschenbach unterstützt diese Kampagne.


Region | Nachricht vom 15.02.2015

Langjährige Übungsleiter geehrt

Langjährige Übungsleiter wurden für ihr ehrenamtliches Engagement beim DRK Kreisverband Altenkirchen geehrt. In den Seniorensportgruppen und den Bewegungsprogrammen wird das ehrenamtliche Engagement groß geschrieben.


Region | Nachricht vom 15.02.2015

500 Euro für Procedi-Patenschaftsprojekt

Procedi – eine Patenschaftsorganisation stellte sich mit einem Vortrag von Saskia Schneider an der Unesco-Projektschule, Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf, neuen Schulklassen vor. Die Unesco-Schule bereits Patenschaften, eine Spende von 500 Euro wurden übergeben. Neue Patenschaften sollen hinzu kommen.


Region | Nachricht vom 15.02.2015

Schwer verletzten Fußgänger liegengelassen - Zeugen gesucht

In der Sonntagnacht, kurz vor 1 Uhr wurde ein Fußgänger auf der L 281 im Bereich Gebhardshain von einem Auto erfasst und umgefahren. Der schwer verletzte 24-Jährige wurde liegengelassen, der Autofahrer flüchtete in Richtung Malberg. Es werden dringend Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 15.02.2015

Polizei Betzdorf und Altenkirchen hatte viel zu tun

Jedes Jahr warnt die Polizei vor Alkoholfahrten an den Karnevalstagen, scheinbar zwecklos. Nun gibt es neue Fußgänger, stattlicher Spitzenreiter ist ein 23-jähriger Autofahrer, der mit 2,5 Promille in Altenkirchen unterwegs war. Anzeigen wegen Körperverletzungen, Unfallfluchten, Trunkenheitsfahrten gab es im gesamten Kreisgebiet.


Region | Nachricht vom 15.02.2015

AK-Ladies open gestartet

Das Tennisturnier der Damen, die AK-Ladies open sind gestartet und zum Auftakt schaute DTB-Präsident Ulrich Klaus in Burgwächter-Matchpoint im SRS-Sportpark in Altenkirchen vorbei.


Region | Nachricht vom 15.02.2015

Herrlich jeckes Karnevals-Wochenende in Katzwinkel

Katzwinkel war im Ausnahmezustand: Kindersitzung am Freitag, eine wunderbar gelungene Prunksitzung am Samstag, 14. Februar in einer rappelvollen Glück-Auf Halle ließ keine Wünsche offen. Die Ortsvereine mit dem Dreigestirn und der Kinderprinzessin mit Adjudantin an der Spitze hatten für eine rasantes Karnevals-Wochenende gesorgt. Die Krönung war der Umzug am Sonntag.


Vereine | Nachricht vom 15.02.2015

Faustballer U 18 des VfL Kirchen glücklos

Die Faustballer U 18 des VfL Kirchen starteten mit Personalsorgen zur Regionalmeisterschaft West nach Ludwigshafen-Oppau. Trotz guter Spiele blieben die jungen Faustballer glücklos und verloren alle drei Spiele.


Vereine | Nachricht vom 15.02.2015

Vor der Mitgliederversammlung Wanderstiefel geschnürt

Eine zünftige Winterwanderung leitete die Mitgliederversammlung vom Verein Ski und Freizeit Betzdorf ein. Vorsitzender Volker Höhne gab die Berichte und sein Dank galt den Ehrenamtlichen und den Sponsoren.


Kultur | Nachricht vom 15.02.2015

Westerwälder Sinfonietta gibt zwei Konzerte

Die Westerwälder Sinfonietta – das Streichorchester der Musikschule des Kreises Altenkirchen lädt zu zwei Konzerten nach Altenkirchen und Wissen ein. Ein besonderes Klavierkonzert bereichert das Programm.


Region | Nachricht vom 14.02.2015

Kickerturnier für die Tafel Betzdorf

Das 3. Benefiz-Kickerturnier der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) brachte einen Erlös von 270 Euro. Die Spende wurde kürzlich an die Tafel Betzdorf überreicht. Der Schalke-Fanclub aus Wehbach sorgte für einen dicken Spendenbeitrag.


Region | Nachricht vom 14.02.2015

Xpert-Kurse starten

Mit Beginn des neuen Semesters startet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen ab Ende Februar die zertifizierten Xpert EDV-Kurse. Erfolg im Berufsleben zu haben hängt von vielen Faktoren ab. Insbesondere fundierte Kenntnisse im EDV-Bereich sind gefragt.


Region | Nachricht vom 14.02.2015

Annegret Bröhl geehrt

Seit 25 Jahren ist Annegret Bröhl im öffentlichen Dienst tätig. Anlass das Jubiläum mit einer Feierstunde zu begehen und die gute Zusammenarbeit zu würdigen.


Region | Nachricht vom 14.02.2015

kfd-Frauenkarneval auf dem Traumschiff

Stürmische See herrschte beim kfd-Frauenkarneval in Altenkirchen. Das Traumschiff mit Kapitänin Marietta Seemann-Mink servierte ein witziges unterhaltsames Programm den prächtig kostümierten Närrinnen. Für Altenkirchens Prinz Markus II. eine perfekte Bühne, er musste sogar tanzen.


Region | Nachricht vom 14.02.2015

European Youth Meeting tagt in Oppeln

Oppeln ist Gastgeber des European Youth Meeting 2015. Durchgeführt vom Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz/Oppeln und Rheinland-Pfalz/Mittelböhmen e.V., spricht die Veranstaltung Jugendliche und junge Erwachsene an, die sich gesellschaftlich, sozial oder politisch engagieren. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Region | Nachricht vom 14.02.2015

Fahrt nach Bulgarien

Die 37. Informationsfahrt des SPD-Stadtverbandes Betzdorf vom 15. bis 22. September führt an den Sonnenstrand in Bulgarien. Diese Fahrten sind berühmt und die Anmeldungen sind ab sofort möglich.


Region | Nachricht vom 14.02.2015

Sterne des Sports in der VG Daaden-Herdorf

Zum zehnten Geburtstag des bundesweiten Wettbewerbs der Genossenschaftsbanken nominierte die Volksbank Daaden im Rahmen der „Sterne des Sports 2014/2015“ vier Vereine der Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden.


Region | Nachricht vom 14.02.2015

Strahlender Sonnenschein lockte die Narren nach Malberg

Sieben Musikkapellen aus der Region sowie hunderte kostümierte Zugteilnehmer trafen sich am Samstag, 14. Februar zu einem der größten Karnevalsumzüge der Region. Bei bestem Wetter und ausgelassener Stimmung zogen die Narren mit Fußgruppen und Wagen durch den Ort. Zaungäste aus der ganzen Region waren gekommen.


Region | Nachricht vom 13.02.2015

Banküberfall in Raubach - Polizei veröffentlicht Phantombild

Bekanntlich kam es am Mittwoch, den 17. Dezember 2014, gegen 12.15 Uhr, zu einem Raubüberfall auf die Geschäftsstelle der Westerwaldbank in Raubach. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit mittels des nun gefertigten „Phantombildes“ um Mithilfe bei der Fahndung.


Region | Nachricht vom 13.02.2015

Prüfungsaufträge kommen von der FWG

In einer gemeinsamen Fraktionssitzung der FWG der Verbandsgemeinde und der Stadt Wissen wurde auf die Diskussionen um die Pläne für Wissens Neue Mitte eingegangen. Die FWG warnt davor, die Probleme Rathausneubau, Supermarkt und Umgestaltung zu vermengen.


Region | Nachricht vom 13.02.2015

Jugendpflege informiert

Unter dem Motto: "Mit mir nicht!" findet ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen von 11 bis 16 Jahren in Betzdorf statt. Anmeldungen sind erforderlich, die Zahl der Plätze ist begrenzt.


Region | Nachricht vom 13.02.2015

Kombacher Brauerei besucht

Auf eine positive Resonanz, auch über die Parteizugehörigkeit hinweg, stieß die Tagesfahrt der SPD Niederfischbach zur Krombacher Brauerei. Man genoss nach dem Betriebsrundgang die Spezialitäten.


Region | Nachricht vom 13.02.2015

Eine Mutter mit Mission: Chance gegen Blutkrebs

Dreifache Mutter aus Kirchen spendet Stammzellen um einer 50-jährigen Leukämiepatientin in Deutschland zu helfen – Typisierungstermin im Februar in Weyerbusch.


Region | Nachricht vom 13.02.2015

Kasperle-Theater im Rathaus Gebhardshain an Altweiber

Die närrischen Tage bis Aschermittwoch haben auch im Rathaus Gebhardshain für eine Machtübernahme durch die Frauenpower des Hauses geführt. VG-Bürgermeister Konrad Schwan und Ortsbürgermeister Jürgen Giehl mussten die Amtsübernahme wehrlos über sich ergehen lassen. Selbst Dorfsheriff Andreas Mintkewitz konnte nicht wirklich dabei behilflich sein.


Region | Nachricht vom 13.02.2015

Lebenshilfe zum Brandereignis im Wohnheim Steckenstein

Beim Brand im Wohnheim der Lebenshilfe Steckenstein am Donnerstag, 12. Februar, wurde ein Bewohner schwer verletzt und in eine Spezialklinik gebracht. Es gab weitere Verletzte, bei keiner der Personen besteht Lebensgefahr. Vorstand und Geschäftsführung danken den Einsatzkräften für die schnelle und kompetente Hilfe, die noch Schlimmeres verhinderte.


Region | Nachricht vom 13.02.2015

Rathausstürmung in Daaden

Daaden ist ja eher karnevalistisches Niemannsland - auch nach der Fusion hat sich da noch nicht viel geändert. Aber am Freitag, den 13. kamen die Herdorfer Karnevalisten und übernahmen die Regentschaft im Rathaus. Es gab Hahnengel-Orden und es wurde sogar geschunkelt.


Region | Nachricht vom 13.02.2015

Sessionsorden für Ingrid Retzlaff

Prinz Hans II. hat derzeit viel zu tun, er besucht die Untertanen der Stadt Wissen. Die Einrichtungen werden besucht, dazu zählen unter anderem die Kindertagesstätten und die Seniorenheime und mehr. Auch die Tafel Wissen wurde besucht und für Ingrid Retzlaff gab es den Prinzenorden.


Vereine | Nachricht vom 13.02.2015

Beim Wintercup erfolgreich

Lizenzfahrer Pepe Rahl und Hobby-Mountainbiker Jan Jucken fuhren beim Bulls-MTB-Cup in Kottenheim bei ihren Rennen jeweils auf Platz 2. Die winterlichen Verhältnisse machten den jungen Crossfahrern der SG Niederhausen-Birkenbeul wenig aus.


Kultur | Nachricht vom 13.02.2015

Die "Bühnenmäuse" laden ein

Die Aufführungen der Wissener Bühnenmäuse stehen im März bevor. Das neue Stück: Chaos bei Cramers" von Albrecht Pfaff steht auf dem Spielplan. Premiere ist am Freitag, 20. März, 19.30 Uhr im katholischen Pfarrheim.


Region | Nachricht vom 12.02.2015

Brand in Birnbach

Zu einem Brand eines Gaststättenbetriebes in Birnbach an der B 8 wurden die Feuerwehren Weyerbusch und Altenkirchen am Donnerstag, 12. Februar, 5.17 Uhr alarmiert. Die Einsatzkräfte der Wehren konnten ein Übergreifen des Feuers auf den Dachstuhl verhindern. Geschätzter Sachschaden rund 35.000 Euro.


Region | Nachricht vom 12.02.2015

Schulung für Angehörige

Eine Schulungsreihe für Angehörige demenzkranker Menschen wird in Betzdorf, in der Tagespflegeeinrichtung im Marienhaus Altenzentrum St. Josef durchgeführt. Eine Anmeldung ist bis 25. Februar erforderlich.


Werbung