Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 50734 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508


Region | Nachricht vom 25.04.2021

Corona-Pandemie im AK-Land am 25. April: Kaum Veränderung bei Inzidenz

Mit Stand vom frühen Sonntagnachmittag gibt es im Vergleich zur letzten Meldung des Gesundheitsamtes am Freitag, den 23. April, 34 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen liegt gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 109,5, der Landeswert bei 143,1.


Region | Nachricht vom 25.04.2021

Richter ordnet U-Haft an: Betäubungsmittel entdeckt

Am Samstagabend, 24. April, rückte die Polizei Betzdorf zu einer Wohnung in der Marktstraße in Wissen aus, nachdem den Beamten ein Randalierer gemeldet worden war. In der Wohnung trafen die Polizisten auch auf einen 49-Jährigen aus der VG Betzdorf, der dort zu Gast war. Dabei fiel den Beamten auf, wie der polizeibekannte Mann versuchte, eine kleine Plastiktüte vor ihnen zu verstecken.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.04.2021

Die Macht von Social Media

An die drei Milliarden Menschen nutzen Social Media heutzutage täglich. Sie kommunizieren mit ihren Kontakten, lesen die neuesten Nachrichten oder möchten sich nach einem langen Arbeitstag unterhalten lassen. Was sind eigentlich die Vorteile einer Online-Präsenz und was bedeutet es, die Macht der sozialen Medien für das eigene Unternehmen zu nutzen?


Kultur | Nachricht vom 25.04.2021

Buchtipp: „Sand im Dekolleté“ von Micha Krämer

Der Autor und Musiker aus dem Westerwald schreibt faszinierende Kriminalromane. Im Ostfrieslandkrimi: „Sand im Dekolleté" stellt die Reisegruppe des Betzdorfer Kegelclubs „Rumkugeln“ die Verbindung zwischen dem Westerwald und der Insel Langeoog her.


Kultur | Nachricht vom 25.04.2021

"Street Life" lieferte ein besonderes Vier-Sterne-Konzert

Wohl dem, der sich am Samstag, 24. April, mit dem Livestream-Konzert von „Street Life“ im Kulturwerk Wissen verlinkt hatte. Das Konzert folgte höchsten Ansprüchen, getragen von der genialen Besetzung der Band, bis zu den überragenden Gesangseinlagen von Sabine Kraft, Laura Zaydowicz und Patrick Lück.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.04.2021

Was ist dran am Hype? - Bei welchen Beschwerden hilft CBD?

In den letzten Jahren haben sich immer mehr CBD Produkte in den Drogerien, Reformhäusern und Supermärkten eingeschlichen. Gab es zu Beginn lediglich den Klassiker CBD Öl, können Verbraucher CBD in sämtlichen Darreichungsformen erwerben. Neben CBD Kapseln sind mittlerweile sogar CBD Shampoos, CBD Hautpflegeprodukte und CBD Lebensmittel erhältlich. Doch warum boomt der Handel mit dem Hanfextrakt überhaupt? Im folgenden Artikel klären wird über die Heilkräfte des Cannabidiols aufgeklärt und dargelegt, bei welchen Beschwerden CBD Abhilfe leisten kann.


Region | Nachricht vom 24.04.2021

Heuschnupfen und Pollenallergie: Erste Hilfe aus Apotheke und Natur

Frühling ist Pollenzeit. Immer mehr Menschen leiden zur Blütezeit an Heuschnupfen mit juckenden, tränenden Augen, einer laufenden Nase, Schnupfen und einem Kratzen im Hals. Wir haben ein paar Tipps, wie man mit effektiven Mitteln aus der Apotheke oder mit natürlichen Hilfsmitteln die lästige Pollenallergie in den Griff bekommt.


Region | Nachricht vom 24.04.2021

In die Digitalisierung des Westerwald-Gymnasiums investieren

Im Rahmen des Förderprojektes der Westerwald Bank eG Volks- und Raiffeisenbank mit der Bezeichnung „Digitale Klassenzimmer“ wurde der Förderverein des Westerwald-Gymnasiums mit einer Spende von 3000 Euro für die Anschaffung digitaler Schulausstattung für den Schulunterricht berücksichtigt.


Region | Nachricht vom 24.04.2021

Frühlingskur für das Auto

Von Reinigung bis Reifenwechsel: ADAC-Verkehrsexperte Herbert Fuss gibt praktische Tipps für die Frühlingskur des fahrbaren Untersatzes.


Region | Nachricht vom 24.04.2021

„Speckschichten aus CO2“ – Wunderwerk Baum

Information der Landesforsten zum Internationalen Tag des Baumes am 25. April 2021. Thema: „Speckschichten aus CO2“ – Wie funktioniert das Wunderwerk Baum und was leistet der Wald?


Region | Nachricht vom 24.04.2021

Steuerbegünstigung von Vereinen wird geprüft

Viele Vereine erhalten demnächst ein Informationsschreiben zur Abgabe der Steuererklärungen. Die Finanzämter prüfen in der Regel alle drei Jahre, ob Vereine und Organisationen, die gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgen, mit ihren Tätigkeiten die Voraussetzungen für die Befreiung von der Körperschaft- und Gewerbesteuer erfüllt haben.


Region | Nachricht vom 24.04.2021

Wiederkehrender Beitrag in Wissen: Was hat BI Wissen die Stadt gekostet?

Die Stadt Wissen arbeitete lange an der Einführung der WKB. Von Herbst 2019 bis zur endgültigen Beschlussfassung gab es zahlreiche Sitzungen, Anfragen und Beschwerden. Die FWG Wissen forderte im Mai 2020 Auskunft zu entstandenen Mehrkosten durch Unternehmungen der BI Wissen. Dem konnte jetzt Folge geleistet werden.


Region | Nachricht vom 24.04.2021

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen Meisenbach und Buchholz

AKTUALISIERT. Am Samstag, 24. April, kam es gegen 18.10 Uhr zu einem folgenreichen Unfall auf der B 8 in Höhe Meisenbach. Bei dem Unfall wurden drei Personen, davon zwei Kinder, verletzt. Die Leitstelle Montabaur alarmierte die Rettungswagen aus Asbach und Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 24.04.2021

Feuerwehr löscht brennendes Auto in Malberg

Ein brennendes Auto hat am Samstag, 24. April, die Feuerwehren in Malberg in Atem gehalten: Der PKW stand zwischen zwei Häusern, so dass das Feuer drohte, auf das Dach eines Gebäudes überzugreifen. Das konnte die Feuerwehr zum Glück durch ihr schnelles Handeln verhindern.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.04.2021

UEFA Reform & Super League: Macht sich der Fußball jetzt selbst kaputt?

Die Super League kommt wohl nicht, nachdem diese Woche gleich mehrere Vereine ausgestiegen sind, bevor es überhaupt losging. Der Protest der Fans war zu groß und selbst die großen Clubs mussten sich dem Druck ihrer Fans beugen und auf die Milliarden der Super League verzichten. Doch was genau ist passiert? Eine Handvoll der besten Fußballmannschaften der Welt hat vergangenen Montag die Fußballwelt auf den Kopf gestellt, indem sie angekündigt haben eine eigene „Super League“ zu gründen – ein Schritt, der Fans, gegnerische Vereine und die obersten Aufsichtsbehörden des Fußballs gleichermaßen verärgert hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.04.2021

Kugelschreiber - das perfekte wie nützliche Werbegeschenk für den Kundenstamm

Als Werbegeschenk eignet sich heutzutage wohl kein anderer Artikel so sehr, wie der Kugelschreiber. Denn er ist nun mal das Lieblingsschreibgerät der Menschen und zwar weltweit. Er wird in Schulen, bei Schulungen, Seminaren, in der Freizeit im privaten Bereich, unterwegs in Auto oder bei der Bahnfahrt, wie auch insbesondere am Arbeitsplatz aus den Etuis und Schubladen oder Arbeitstaschen hervorgeholt. Auf Messen und Veranstaltungen, in Vereinen, bei Sitzungen und Treffen, beim Schreiben von handschriftlichen Briefen oder auch beim Notieren generell. Er gilt als unverzichtbares Schreibutensil.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.04.2021

Online Casino 2021 – Neue Gesetze sorgen für mehr Sicherheit

Ein Trend in Deutschland ist sicher und nimmt zunehmend an Fahrt auf: Das Spielen in Online Casinos. Das Online Spielen wird für immer mehr Menschen zu einer willkommenen Gelegenheit, die Haushaltskasse aufzubessern und die Langeweile in Zeiten, in denen soziale Kontakte zunehmend eingeschränkt werden, aktiv zu bekämpfen. Dennoch fragen sich viele Spieler*innen wie legal die Online Casinos eigentlich sind und ob man nicht vielleicht rechtliche Schwierigkeiten bekommen könnte, wenn man online um Geld spielt.


Kultur | Nachricht vom 24.04.2021

Ende der Evolution: Zerstört der Mensch sich selbst?

Am Freitagabend, 23. April veranstaltete die Naturschutzinitiative e.V. (NI) einen Online-Vortragsabend mit Prof. Dr. Glaubrecht zum Thema „Vom Ende der Evolution und des Menschen – Die Bedeutung der Biodiversität für unser Überleben“.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

"Basteln für Mama": Positive Resonanz beim Flammersfelder VHS-Kurs

Etwas mit den eigenen Händen zu erschaffen hat seinen ganz eigenen Reiz. Besonders für die Kinder, die in Zusammenarbeit mit Ihren Vätern in der Möbelschreinerei Frank Seifen aus Oberirsen ihr persönliches Muttertags-Geschenk schreinern konnten.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

Saisonstart für Biker: Nach dem Winter sicher zurück aufs Motorrad

Nach monatelanger Winterpause machen viele Motorradfahrende jetzt ihre Maschinen wieder fit und planen erste Ausfahrten und Touren. Dieter Born Mitglied des Kreisvorstands Altenkirchen/Westerwald vom ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, informiert, wie Motorradfahrer wieder mit Maschine und Straße warm werden – für sicheren Fahrspaß.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

Kinder- und Jugendarbeit in Krisenzeiten

Der Onlineworkshop „Psychosoziale Auswirkungen und Handlungsmöglichkeiten in der Kinder- und Jugendarbeit“ war ein voller Erfolg. Auf die sehr hohe Nachfrage reagierten die Ausrichter und veranstalteten insgesamt drei Onlineworkshops für die rund 100 teilnehmenden haupt- und ehrenamtlichen Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

Spanisch für den Urlaub: Neuer Online-Sprachkurs bei der Kreisvolkshochschule

Für all diejenigen, die eine Reise nach Spanien planen und sich dort ein wenig verständigen wollen, ist der aktuelle Vormittags-Sprachkurs der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen „Spanisch für den Urlaub“ im Onlineformat mit Beginn am Mittwoch, 5. Mai, bestens geeignet.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

Sonniges Wochenende steht bevor - Supermond kommt am Dienstag

Am Rande der Hochdruckzone Sandra, die sich von den Britischen Inseln bis nach Westeuropa erstreckt, wird mit einer nordwestlichen Strömung weiterhin relativ kühle Luft in den Westerwald geführt. Am Dienstag, den 27. April gibt es einen Supermond.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

Der Eichhörnchenweg in Niederfischbach: Ein Rundweg für die ganze Familie

Vor allem bei Kindern besonders beliebt sind die Erlebniswege der Naturregion Sieg. Einer von ihnen ist der knapp drei Kilometer lange Eichhörnchen Rundweg in Niederfischbach, auf dem die ganze Familie unterwegs Wissenswertes über das Leben der Eichhörnchen lernen kann. Dank gut befestigter Wege ist diese Wanderung kinderwagentauglich.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

Corona im AK-Land: 32 Neuinfektionen - Mehrere Fälle an den Schulen

Mit Stand von Freitagnachmittag gibt es im Vergleich zum Vortag 32 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Aktuell gibt es einige Infektionen an heimischen Schulen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis bleibt im Vergleich zu Donnerstag fast unverändert: Sie liegt bei 110,2.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

"Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie."

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“ und hebt damit jedes Jahr aufs Neue die Wichtigkeit des Lesens, der Bücher und die Rechte der Autoren hervor. In der Kindertagesstätte „Traumland“ im Altenkirchener Stadtteil Honneroth hat das Vorlesen und Bücher anschauen ebenfalls einen hohen Stellenwert, nicht nur am 23. April, sondern täglich im Rahmen der pädagogischen Arbeit.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

Der Auenlandweg bei Wissen: Vorübergehende Sperrung wegen Wegearbeiten

Auf Grund von Wiederinstandsetzung der Wege ist der allseits beliebte Auenlandweg, welcher zu den Erlebniswegen der Naturregion Sieg gehört, vorübergehend in Teilstücken gesperrt. Wir haben Tipps, welche Wanderungen im Westerwald schöne Alternativen sind.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

Kostenlose Corona-Schnelltests bei Motionsport in Wissen ab 29. April

Ab Donnerstag, den 29. April, gibt es die Möglichkeit zum kostenlosen Corona-Schnelltest in Wissen am Standort von Motionsport Fitness Club, Güterbahnhof 4. Mit vorheriger Online-Registrierung werden Wartezeiten vermieden - Personen ohne vorherige Registrierung können sich vor Ort anmelden.


Region | Nachricht vom 23.04.2021

Ölspur war Ursache für schweren Unfall auf der L 276

ERGÄNZT. Am Freitag, 23. April, kam es gegen 16.35 Uhr, auf der Landstraße zwischen Leuscheid und Weyerbusch zu einem Motorrad-Unfall. Der Fahrer verlor die Kontrolle über seine Maschine und landete in dem angrenzenden Wald. Ersthelfer versorgten den Verletzten.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2021

So sehen Digiscouts-Projekte aus

In Koblenz haben am 22. April 19 Auszubildende aus sechs Unternehmen die Ergebnisse ihrer Digitalisierungsprojekte einem großen Publikum vorgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2021

Vorsicht am Telefon: Betrüger geben sich als evm-Mitarbeiter aus

In den vergangenen Tagen häufen sich bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) Beschwerden von Kunden, die mit unlauteren Methoden am Telefon konfrontiert werden. Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter des kommunalen Energie- und Dienstleistungsunternehmens aus, um Daten zu sammeln.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2021

„Wäller Gewächse": Thomas Enders, langjähriger Leiter von Airbus/EADS

Diesmal stellt die Initiative „Wir Westerwälder“ ein „Wäller Gewächs“ vor, das es weit nach oben geschafft hat – und über 1.200 Mal erfolgreich nach unten. Als Thomas Enders am 21. Dezember 1958 geboren wird, kann noch niemand vorhersehen, dass der Sohn eines Schäfers Leiter von Europas größtem Luftfahrtkonzern werden sollte.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2021

Polizei Bewerbung: Wie sollten Lebenslauf, Anschreiben und Co. im Optimalfall aussehen?

Wer sich bei der Polizei bewerben möchte – sei es für den mittleren, gehobenen oder den höheren Dienst, bei der Landes- oder Bundespolizei oder vielleicht sogar bei einem der verschiedenen Landes- oder dem Bundeskriminalamt – muss nicht nur zahlreiche Anforderungen erfüllen, sondern darüber hinaus auch ein sehr strenges Auswahlverfahren durchlaufen. Aber welche Bewerbungsunterlagen sind denn überhaupt erforderlich, um zu einem Einstellungstest eingeladen zu werden? Welche Qualifikationen sollte man für eine Karriere bei der Polizei im Optimalfall mitbringen? Und gibt es noch weitere Voraussetzungen, die ein Polizeianwärter erfüllen muss?


Region | Nachricht vom 22.04.2021

Amtsgericht Altenkirchen verhandelte sexuellen Missbrauch von Jugendlichen

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hatte Anklage gegen einen heute 46 Jahre alten Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld erhoben. Der Vorwurf: sexueller Missbrauch von Jugendlichen sowie des Verbreitens von pornographischen Schriften in sieben Fällen an Jugendliche.


Region | Nachricht vom 22.04.2021

Kreis-Förderung: Betreuungsvereine erhalten 164.000 Euro

Der Kreis Altenkirchen fördert auch in diesem Jahr die fünf anerkannten Betreuungsvereine im Kreis mit insgesamt 164.000 Euro. Die Betreuungsvereine der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Altenkirchen, der Arbeiterwohlfahrt Sieg-Westerwald, der Diakonie in Altenkirchen, des DRK-Kreisverbands Altenkirchen sowie der Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer (SKFM) im Landkreis Altenkirchen erhalten jeweils einen Zuschuss in Höhe von 32.800 Euro.


Region | Nachricht vom 22.04.2021

„Gefühle sind kleine Männchen hinter den Augen“

Hannah Buchner, die Berufspraktikantin zur staatlich anerkannten Erzieherin in der Kita Hand in Hand der Lebenshilfe GmbH in Alsdorf, lud mit ihrem Abschlussprojekt die Vorschulkinder zu einer spannenden Reise ins Gefühle-Land ein.


Region | Nachricht vom 22.04.2021

„Elterndigital“ startet am Betzdorfer Gymnasium

Viele Kinder benötigen aktuell Unterstützung ihrer Eltern beim Online-Unterricht. Praktische Unterstützung möchte hier ein Kooperationsprojekt des Volkshochschulverbandes Rheinland-Pfalz und des Pädagogischen Landesinstituts geben. Start war nun am Freiherr-vom-Stein Gymnasium Betzdorf.


Region | Nachricht vom 22.04.2021

Corona: Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter Richtung 100

Mit Stand von Donnerstagnachmittag (22. April) gibt es im Vergleich zum Vortag 25 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4156 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3493 Menschen.


Region | Nachricht vom 22.04.2021

Illegal Sperrmüll bei Oberirsen entsorgt

Keine schöne Überraschung für die Mitarbeiter der VG-Verwaltung von Altenkirchen-Flammersfeld: Die Ordnungsbehörde wurde am Mittwoch, 21. April, über einen Kühlschrank sowie einen Heizlüfter informiert, die illegal in der Gemarkung von Oberirsen entsorgt wurden.


Region | Nachricht vom 22.04.2021

Zwei Verletzte - Auto und E-Scooter prallen in Altenkirchen aufeinander

Am Donnerstag, den 22. April, ereignete sich in Altenkirchen gegen 16.10 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine Auto-Fahrerin kam aus Richtung Zentrum und wollte auf die B 256 in Richtung Hachenburg abbiegen. Dabei übersah sie aber einen E-Scooter – und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.


Region | Nachricht vom 22.04.2021

Neue Notschlafstelle in Altenkirchen in Planung

Der Caritasverband Altenkirchen plant, seine Hilfen für Menschen in Wohnungsnot auszubauen. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Einrichtung einer Notschlafstelle im Caritashaus in Altenkirchen. Es sollen zwei Übernachtungsplätze für Menschen, die kurzfristig und vorübergehend ohne Wohnung sind, bereitgestellt werden.


Region | Nachricht vom 22.04.2021

Erster Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt Epgert ist fertig

Der Arbeiten im ersten Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt in Krunkel-Epgert sind abgeschlossen. Die Teilstück der L270 wurde im ersten Bauabschnitt auf einer Länge von 220 Metern grundlegend saniert.


Region | Nachricht vom 22.04.2021

Sommerliche Erntefreuden: Der kleine Bio-Gemüsegarten

Frische Möhren, knackiger Mangold oder Erdbeeren – eigenes Bio-Gemüse zu ernten, ist eine tolle Sache. Mit den Online-Angeboten der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen lernen Einsteiger Schritt für Schritt, wie der Anbau von leckerem Gemüse gelingt.


Politik | Nachricht vom 22.04.2021

Stadtrat Wissen: Viele Zukunftsentscheidungen getroffen

Von Stillstand in Wissen kann keine Rede sein. Wissens Stadtrat hatte eine lange Agenda abzuarbeiten, die viele Zukunftsentscheidungen beinhaltete: Von städtebaulichen Entwicklungsmöglichkeiten bis hin zur Wiederaufforstung mit Förderung des Tourismus und einheitlicher Zustimmung zur Resolution.


Politik | Nachricht vom 22.04.2021

Land fördert Hallenbadneubau in Altenkirchen mit 3,75 Millionen Euro

Nein, es ist wirklich kein verspäteter Aprilscherz: Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld hält nach Monaten des Wartens und des Nachfragens endlich den Förderbescheid über die Landeszuwendung für den Bau des neuen Altenkirchener Hallenbades in Händen. Gut Ding will eben (manchmal zu viel) Weile haben!


Politik | Nachricht vom 22.04.2021

Wissens Bürgermeister mahnt zu mehr Sachlichkeit und Respekt

Bürgermeister Neuhoff mahnte auf der Stadtratssitzung zu Sachlichkeit und Respekt. Gerade die aktuelle Sitzung habe gezeigt, wie Demokratie funktioniere, so dass konstruktive Ergebnisse erzielt würden. Anhaltende und unsachliche Diskussion - auch über Medien ausgefochten - trügen dazu nicht bei und schadeten dem Image der Stadt.


Vereine | Nachricht vom 22.04.2021

Nach dem Winter sicher zurück aufs Motorrad

Den für die kommende Woche vorausgesagten Anstieg auf frühlingshafte Temperaturen im Blick stimmen sich aktuell viele Bikerinnen und Biker auf den Start in die Motorradsaison 2021 ein.


Kultur | Nachricht vom 22.04.2021

Live-Musik für Seniorenheime in Betzdorf, Wissen und Hamm

Zurzeit bringt „SWR4 Rheinland-Pfalz“ Live-Musik in die Innenhöfe verschiedener Seniorenheime im Land. Vor den Fenstern gibt es jeweils ein kleines Konzert mit Schlagern und Klassikern. Aktuell konnten sich die Bewohner der Altenzentren in Betzdorf, Wissen und Hamm über die Darbietungen freuen.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 22.04.2021

Auf Raiffeisens Spuren spazieren

Beim Online-Spaziergang rund um das Raiffeisen-Denkmal durch das Zentrum von Weyerbusch nähern Sie sich mit dem Raiffeisenbotschafter Stephan Fürst dem Wirken von Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Die Touren finden statt am Sonntag, 30. Mai, um 14 Uhr und am Dienstag, 8. Juni, um 18 Uhr.


Region | Nachricht vom 21.04.2021

Trompeter Ben Scheel gewinnt beim Landeswettbewerb "Jugend Musiziert"

Der Wettbewerb „Jugend Musiziert“ und die Corona-Pandemie: Wie geht das zusammen? „Digital“, lautet die Antwort, wie auf so viele Fragen in diesem Jahr. Ben Scheel (17) aus Friedewald hat diese Premiere gemeistert und darf stolz auf sich sein.


Region | Nachricht vom 21.04.2021

Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.


Region | Nachricht vom 21.04.2021

Uni Siegen: Digital den richtigen Studiengang finden

Was bringt mir ein Studium? Welche Studiengänge gibt es überhaupt? Und welcher ist der richtige für mich? Beim Aktionstag „Ready to Study Digital" am 8. Mai können sich Studieninteressierte live über das vielfältige Angebot an der Universität Siegen informieren.


Region | Nachricht vom 21.04.2021

Wäller Markt wird von VG Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützt

Der Wäller Markt ist ein Konzept für einen regionalen Onlinemarktplatz für Einzelhändler, Dienstleister, Handwerker und Gastronomie aus den Kreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied. Die Verbandsgemeinde (VG) Rengsdorf-Waldbreitbach fördert das Projekt mit. Dies hat der VG-Rat am 20. April beschlossen.


Region | Nachricht vom 21.04.2021

Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Am Mittwochnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Dienstag 28 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 620 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Region | Nachricht vom 21.04.2021

Vollsperrung K76 bei Katzwinkel-Nochen nur noch bis Freitag

Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass die Sanierungsarbeiten der Fahrbahn der Kreisstraße 76 nach Katzwinkel-Nochen weitestgehend abgeschlossen sind, so dass die Vollsperrung am Freitag, 23. April, 2021 aufgehoben werden kann. Einzig die Markierungsarbeiten stehen noch aus.


Region | Nachricht vom 21.04.2021

"Tag der Diakonin": Gerecht leben und handeln

Die kfd im Kreisdekanat Altenkirchen macht auf die zentrale Veranstaltung zum Tag der Diakonin am Donnerstag, 29. April, aufmerksam, die in diesem Jahr coronabedingt online über Zoom begangen wird. Die Forderung: Gleichberechtigte Teilhabe von Frauen am sakramentalen Dienst des Diakonats und die gleichen Rechte für alle Getauften und Gefirmten.


Region | Nachricht vom 21.04.2021

Neue Jesus-Figur für Kreuz auf Molzberg: Welche gute Seele war am Werk?

Pater Hubert und Bruno Wittershagen bedauerten in einem zufälligen Gespräch den fehlenden Korpus am Wegekreuz auf dem Molzberg in Betzdorf. Seit einigen Tagen ziert nun tatsächlich eine hölzerne Jesus-Figur das Kreuz. Jetzt fragen sich die beiden: Wer war verantwortlich für diese gute Tat?


Region | Nachricht vom 21.04.2021

Birken-Honigsessen: Ausbau der Kumpstraße beginnt mit Kanalsanierung

Der grundhafte Ausbau der Kumpstraße in Birken-Honigsessen ab Einmündung zur K 69 bis zum Ende des Baugebietes „An der Birkener Kapelle“ naht. Im Auftrag der Verbandsgemeindewerke Wissen wird noch in den kommenden Tagen mit Kanalsanierungsarbeiten begonnen. Ab Mitte Mai läuft der Straßenbau an.


Politik | Nachricht vom 21.04.2021

Schutz der menschlichen Ernährung und des Klimas in das Grundgesetz

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, begrüßt das von ihm unterstützte und heute veröffentlichte Zukunftskonzept des Deutschen Bauernverbandes (DBV) mit dem Titel „Eine neue Partnerschaft für Ernährung und Landwirtschaft“.


Sport | Nachricht vom 21.04.2021

Spendenlauf in Altenkirchen zugunsten der Tafel

Altenkirchen. Trotz Corona findet von Freitag, 7. Mai, bis Sonntag, 9. Mai, auch in diesem Jahr wieder der Benefizlauf zugunsten der Tafel in Altenkirchen statt. Die Veranstaltung im „Parc de Tarbes“ liegt in den bewährten Händen der Mitglieder von MaJu SRL-United e.V. Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 20.04.2021

"Wäller Gewächse": Reiner Meutsch, FLY & HELP-Gründer

Im Rahmen ihrer neuen Kampagne „Wäller Gewächse“ stellt die Gemeinschaftsinitiative "Wir Westerwälder" der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald berühmte Töchter und Söhne der Region Westerwald vor.


Region | Nachricht vom 20.04.2021

Und wieder Illegale Müllentsorgung: Am Ende zahlen alle

Innerhalb kürzester Zeit wurde im Forstrevier Katzwinkel an der Grenze zum Forstrevier Wildenburg an drei Stellen illegal Müll entsorgt. Der ökologische sowohl als auch der ökonomische Schaden muss am Ende oftmals von allen Bürgern über Steuern und Gebühren beglichen werden.


Region | Nachricht vom 20.04.2021

Volle Auftragsbücher am Bau: 1.300 Beschäftigte sollen profitieren

Die rund 1.300 Bau-Beschäftigten im Kreis Altenkirchen sollen mehr Geld bekommen: In der anstehenden Tarifrunde für die Branche fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ein Lohn-Plus von 5,3 Prozent. Außerdem soll ein Modell für die Entschädigung der sogenannten Wegezeit, also der langen, meist unbezahlten Fahrzeit zur Baustelle, weiterentwickelt werden.


Region | Nachricht vom 20.04.2021

Rüddel: "Impftempo deutlich beschleunigen durch Haus- und Betriebsärzte"

Schon ab kommenden Monat können Erwachsene nach und nach unabhängig von ihrer Risikogruppe gegen SARS-CoV-2 geimpft werden. So teilt und unterstützt der hiesige Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel die Erwartungen der Kassenärzte, dass sie im Mai erstmals deutlich mehr Covid-19-Schutzimpfungen verabreichen können als die Impfzentren


Region | Nachricht vom 20.04.2021

Infoabend: Marte Meo in der Kindertagesstätte

Am Mittwoch, 5. Mai, lädt die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen zur Online-Infoveranstaltung „Marte Meo – Entwicklungsförderung in der Kindertagesstätte“ ein. Im Verlauf des Infoabends in der Zeit von 18 bis 19 Uhr wird das Konzept von Marte Meo ebenso wie ein Mitte Mai beginnender Grundkurs mit sechs Kurstagen vorgestellt.


Region | Nachricht vom 20.04.2021

Gemeldeter Gebäudebrand führte zu großem Feuerwehraufgebot

Am Dienstagmorgen, 20. April, wurden die Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen zu einem Einsatz nach Willroth alarmiert. Die Leitstelle Montabaur löste den Alarm mit dem Stichwort „Gebäudebrand mit Menschenrettung“ aus. Bereits kurz nach dem Alarm machten sich die ersten Kräfte auf den Weg.


Region | Nachricht vom 20.04.2021

Illegaler Müll bei Strickhausen und Kaffroth

In Höhe der S-Kurve an der K 11 kurz vor dem Berzhausener Ortsteil Strickhausen hat am Samstag, 17. April, ein Spaziergänger eine Spülmaschine entdeckt, die offensichtlich aus einem Fahrzeug heraus über die Leitplanke in die darunter gelegene Böschung illegal entsorgt wurde.


Region | Nachricht vom 20.04.2021

Steinigers Küchengruß: „Junges Grün, auch ohne Ofen frühlingswarm“

Jetzt, wo sich alles schon auf den Mai freut, da kommt ein Frischkäsekuchen, so wie Iris Steinhauer aus Forst (VG Hamm) ihn kreiert hat, genau richtig daher. Grün ist ja die Farbe der Hoffnung, von daher gibt es auch ein Stück für unseren Chef, der zurzeit außer Gefecht ist und sich in einer Frankfurter Spezial-Klinik einer OP unterziehen muss.


Region | Nachricht vom 20.04.2021

Siegen und Freudenberg: Besuche im Diakonie Klinikum nur mit negativem Schnelltest

Ab Donnerstag (22. April) muss man nun auch für einen Besuch der Diakonie-Krankenhäuser in Siegen und Freudenberg ein negatives Schnelltest-Ergebnis vorweisen. Das Klinikum begründet die Maßnahme mit dem Schutz von Patienten und der Gewährleistung des Krankenhausbetriebs in Zeiten hoher Corona-Inzidenzwerte.


Region | Nachricht vom 20.04.2021

Wissen: Erste E-Ladesäule geht mit 100 Prozent Ökostrom in Betrieb

Ein weiterer Baustein zur Energiewende geht in der Stadt Wissen an den Start. Nachdem bereits in der Steinbuschanlage Lademöglichkeiten für E-Bikes geschaffen wurden, können nun Elektroautos an der ersten E-Ladestation der Verbandsgemeinde mit 100 Prozent Ökostrom geladen werden. Weitere Planungen in Richtung Klimaschutzkonzept laufen.


Politik | Nachricht vom 20.04.2021

Stadtbürgermeister von Wissen fordert Corona-Staatshilfen von Bund und Land ein

Die Kommunen sollten nicht bei den staatlichen Hilfen auf der Strecke bleiben, findet Wissens Bürgermeister. Er fordert nun die Bundes- und Landesregierung auf, für eine angemessene kommunale Finanzausstattung zu sorgen und somit eine verlässliche Haushaltsplanung zu ermöglichen. Der Stadtrat soll seiner Resolution in seiner nächsten Sitzung zustimmen.


Politik | Nachricht vom 20.04.2021

1. Mai: DGB-Veranstaltung online mit Statistikprofessor und Talkrunde

Wenn es um Veranstaltungen geht, sind es auch für den DGB schwierige Zeiten. Der Vorstand des DGB-Kreisverbandes teilt mit, dass es am 1. Mai 2021 wegen der aktuellen Corona-Situation eine reine Online-Veranstaltung geben wird. Als Mairedner konnte Statistikprofessor Gerd Bosbach gewonnen werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.04.2021

IHK Koblenz gegen Notbremse und Ausgangssperre

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz spricht sich gegen die Einführung der Bundes-Notbremse als Instrument zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aus.


Kultur | Nachricht vom 20.04.2021

Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den ‚Best Virtual Choir‘

Bis zum 10. Juni können Chöre aus dem Chorverband Rheinland-Pfalz Ihre Videos einsenden: kreativ, witzig, überraschend – einfach gut, sollten die Chorvideos sein. Prämiiert werden die drei sowohl musikalisch als auch visuell ansprechendsten Videos.


Region | Nachricht vom 19.04.2021

Polizei Wissen meldet mehrere Unfälle

Ein Zusammenstoß, ein Motorradunfall und eine Trunkenheitsfahrt: Die Polizei Wissen meldet mehrere Vorfälle auf Straßen am vergangenen Wochenende. Dabei zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.


Region | Nachricht vom 19.04.2021

Intensivstationen Kirchen und Hachenburg: „Wir sind am Anschlag“

Deutschlandweit schlagen Intensivmediziner Alarm angesichts der Betten, die mit Corona-Patienten belegt sind. Die Kuriere haben mit Verantwortlichen der Intensivstationen in Kirchen und Hachenburg geredet. Demnach ist die Lage sehr angespannt. In Kirchen wird derzeit überlegt, ob geplante Operationen verschoben werden müssen.


Region | Nachricht vom 19.04.2021

Bierstube Etzbach: Margerita Kotlinski feiert Jubiläum

Eigentlich hatte sich Margerita Kotlinski ihr Jubiläumsjahr ein bisschen anders vorgestellt: Seit 25 Jahren ist sie nun schon Wirtin und Lokalbesitzerin, aber wie alle anderen Gastronomiebetriebe ist auch ihre Bierstube Margerita in Etzbach derzeit geschlossen, wann sie wieder öffnen darf, weiß die Betreiberin nicht. Wenigstens Oliver Rohrbach von der IHK Altenkirchen durfte kurz vorbeischauen und eine Jubiläumsurkunde überreichen.


Region | Nachricht vom 19.04.2021

SWR4 besucht mit Live-Musik Seniorenheime in der Region

Um den Bewohnern von Seniorenheimen und -residenzen, die noch immer durch strenge Isolationsmaßnahmen auf vieles verzichten müssen, eine Freude zu machen, bringt SWR4 Rheinland-Pfalz am Mittwoch, 21. April 2021, Live-Musik vor die Fenster des Marien Altenzentrums St. Josef in Betzdorf, des St. Josef Seniorenzentrums in Wissen und des Evangelischen Altenzentrums „Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen“ in Hamm (Sieg).


Region | Nachricht vom 19.04.2021

Öffnung von Zoos kann bestehen bleiben

„Für zoologische Einrichtungen, wie in Niederfischbach, wird es voraussichtlich im vierten Infektionsschutzgesetz Ausnahmen geben, die unter bestimmten Bedingungen eine weitere Öffnung ermöglichen“, teilt aktuell der heimische CDU Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.


Region | Nachricht vom 19.04.2021

Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Der DRK-Ortsverein Gebhardshain wird ab nächster Woche ein weiteres Testzentrum zur Covid-19-Vorsorge einrichten. Beginn der Testungen im großen Saal des Bürgerhauses Nauroth (Schulweg 13) ist dort ab Montag, 26. April, um 18 Uhr.


Region | Nachricht vom 19.04.2021

Fahrrad-Diebstähle in Altenkirchen und Wallmenroth

Am Montag, den 19. April wurde ein Schüler in Altenkirchen Opfer eines Mountainbike-Diebstahls. In Wallmenroth war wenige Tage zuvor ebenfalls ein Fahrrad gestohlen worden. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise.


Region | Nachricht vom 19.04.2021

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Am Montagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Sonntag 32 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4093 Infektionen nachgewiesen. Mit dem Tod eines 80-jährigen Mannes aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf steigt die Zahl der mit oder an Corona Verstorbenen auf 93.


Region | Nachricht vom 19.04.2021

Neu am Start: Der Raiffeisentriathlon

Nun gut, der Ironman auf Hawaii ist nochmal was anderes, aber sportlich muss man schon sein, wenn man am 1. Raiffeisentriathlon Hamm (Sieg) teilnehmen will. Am 15. August ist es soweit, das Anmeldeportal ist unter www.raiffeisentriathlon.de offen.


Region | Nachricht vom 19.04.2021

Stegskopf-Nutzung: Kreisausschuss meldet vor möglicher Mediation weiteren Beratungsbedarf an

Die Frage der weiteren Nutzung des ehemaligen Lagers auf dem Truppenübungsplatz Daaden (Stegskopf) bleibt ein unbeantworteter Dauerbrenner. Unterschiedliche Vorschläge für die künftige Verwendung liegen auf dem Tisch. Interessengruppen mit ökologischer und ökonomischer Ausrichtung stehen sich gegenüber. Ein Konsens liegt in weiter Ferne.


Werbung