Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 38403 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385


Region | Nachricht vom 05.05.2015

ANDO-Ausstellung in Bonn besucht

ANDO steht für "A New Day Organisation". Das Projekt des Vereins hat das Ziel ein Kinderkrankenhaus in Efutu/Ghana zu bauen. Seit langem unterstützen Schülerinnen und Schüler der Marion-Dönhoff Realschule plus das Projekt. Bislang flossen rund 18.000 Euro der Wissener Schule in den Bau.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Fahrt nach Königstein

Am Mittwoch, 20. Mai, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine Tagesfahrt in den Vordertaunus an. Die Ausflugsziele der Fahrt sind Königstein und die Burg Kronberg. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Gemeinden im AK-Kreis profitierten von Förderprogramm

Wer profitierte im AK-Land in welchem Maß von der Städtebauförderung des Bundes? Dazu gibt der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel nun Auskunft. Daneben macht er auf den „Tag der Städtebauförderung“ aufmerksam.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Schüler der Realschule plus in Betzdorf stellten sich dem Grauen

In Hadamar setzten sich Schüler der Bertha-von-Suttner Realschule plus mit dem Euthanasieprogramm der Nationalsozialisten auseinander. Besonders schockierte dabei, wie systematisch der Tötungsapparat der Nazis funktionierte. Kaum zu fassen war, wie viele der Täter straflos blieben und später sogar ihrer medizinischen Tätigkeit weiter nachgehen konnten.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Erich-Kästner-Grundschule will Gesundheit der Lehrer erhalten

Die Altenkirchener Erich-Kästner-Grundschule beteiligt sich an einem zweijährigen Pilotprojekt der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. Die Zusammenarbeit mit der Versicherung ist aber nicht das einzige Projekt, das die Schule rund um das Thema „Gesundheit“ auf die Beine stellt.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

„Wunschbaum Inklusion“ geht im AK-Land auf Wanderreise

Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung ist zwar gesetzlich als Grundrecht verankert – allerdings noch lange nicht umgesetzt. Aber welche Wünsche haben die Betroffenen hier überhaupt? Ein „Wunschbaum für Inklusion“ soll dafür nun die Aufmerksamkeit schärfen und den Kreis durchwandern. Erste Station ist die Wissener Kreissparkasse.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2015

TuS 09 Honigsessen meldet historisch schönen Spieltag

Mit 6:0 und 9:0 Kantersiegen übernahmen die Erste oder festigten die Zweite des Tus 09 Birken-Honigsessen die alleinige Tabellenführung in ihren Ligen und haben ihre Ziele Wiederaufstieg nun drei Spieltage vor Saisonende ganz dicht vor den Augen. Der Verein spricht von einem historisch schönen Spieltag.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2015

Betzdorfer Radsportclub punktet bei Landesverbandsmeisterschaften

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Einzelzeitfahren in Weselberg in der Südwestpfalz konnten nun zwei Rennfahrer des Teams Schäfer Shop Erfolge einfahren, obwohl technische Probleme gemeistert werden mussten. Auch die Leistungen der anderen Betzdorfer Radsportler können sich sehen lassen.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2015

Folkwang Kammerorchester tritt in Kirchen auf

Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen beendet die aktuelle Konzertsaison mit einem ganz besonderen Gast: Das junge Folkwang Kammerorchester Essen wird am Samstag, 30. Mai, sein Können präsentieren. Das Konzert wird im Saal der ev.-freikirchlichen Gemeinde in Kirchen stattfinden.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Geburtstags-Gottesdienst für den mutigen Wanderhirten

Anlässlich des 70. Geburtstags von Pastor Georg Koch fand jetzt ein Festgottesdienst statt. Hunderte Besucher wollten sich das nicht entgehen lassen. Sie erlebten einen demütigen Geehrten, der mit mutigen Worten seine Standhaftigkeit bewies.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Europa-Union Westerwald fordert mehr Menschlichkeit

Die Europa-Union, ein überparteilicher Verband fordert mehr Menschlichkeit im Umgang mit Flüchtlingen. Der Kreisverband Westerwald mit Sitz in Bad Marienberg fordert angesichts der tragischen Ereignisse im Mittelmeer mehr europäisches Handeln.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Aufruf aus Helmeroth: Den Freunden in Nepal helfen

Die Nachrichten aus Nepal ändern sich täglich, fast stündlich wird die Zahl der Todesopfer und der obachlosen Menschen nach oben korrigiert. Noch immer sind weite Teile des Landes nicht erreichbar und niemand weiß wie es dort aussieht. Für Helmeroths Bürgermeister Paul Stefes war erst fünf Tage nach der Katastrophe klar: sein nepalesischer Freund Udaya Sharma lebt und auch seine Familie. Aber die große Familie steht vor dem Nichts.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2015

DLRG Altenkirchen schwimmt international

Am letzten Aprilwochenende fuhren neun Schwimmer und Schwimmerinnen der DLRG Altenkirchen, begleitet und betreut von Jutta Schneider und Jennifer Krämer nach Belgien (Seraign), um dort an der MISP 2015 teilzunehmen.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2015

Heimniederlage für die Handball-Herren

Erneut verloren die Handballer vom SSV 95 Wissen ein wichtiges Spiel gegen den Tabellenzweiten HSV Rhein-Nette II mit 26: 34 Toren. Die zweite Halbzeit wurde zum Desaster. Die Mädchen der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Betzdorf/Wissen haben den Meistertitel sicher.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2015

TuS Katzwinkel zog positive Bilanz

Der Turn- und Sportverein (TuS) Katwinkel zog im Rahmen der Jahresversammlung eine positive Bilanz. Beeindruckende Zahlen zeigt die neue Jugendspielgemeinschaft (JSG) Wippetal, aber auch die Seniorenabteilung. Ehrungen für 60 und 50-jährige Treue gehörten zur Tagesordnung.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2015

Saisonauftakt der Faustballer macht Mut auf mehr

Die Freilauftsaison der Faustballer des VfL Kirchen im heimischen Molzbergstadion startet mit einem Sieg und drei Niederlagen bei den Männern. Ein durchwachsener Saisonauftakt in der Verbandsliga, aber beim nächsten Spiel am 17. Mai wollen die Männer punkten.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2015

Gelungener Start der Tennisfreunde Blau-Rot

Am Samstag, 2. Mai eröffneten die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen offiziell die Tennissaison. Den Rahmen hierfür gab die gut besuchte Veranstaltung „Deutschland spielt Tennis“, die aufgrund der Witterung in die erste Maiwoche gelegt wurde. Es wurde bei Superwetter ein voller Erfolg.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Kaminbrand in Niederfischbach

Am Samstag, 2. Mai kam es zu einem Kaminbrand eines Fachwerkhauses in Niederfischbach. Verletzt wurde niemand, der Bewohner konnte das Haus rechtzeitig verlassen. Die Feuerwehr-Einsatzkräfte der VG Kirchen waren rund drei Stunden im Einsatz.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Kennenlernen der neuen Mitbürger

Die Aktion "Flüchtlingshilfe" der evangelischen Kirchengemeinde Wissen hatte zu einem Nachmittagskaffee die angekommenen Flüchtlinge eingeladen. Dabei ging es um Kennenlernen und Kontaktaufnahme, um so zu Integration beizutragen. Es geht dabei um die zwischenmenschlichen Kontakte und um mögliche Hilfestellung im Alltag.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

CDU Mudersbach ehrte Mitglieder

Umfangreiche Berichte zu den besonderen Problemlagen in der Ortsgemeinde Mudersbach, Delegiertenwahlen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung der CDU Mudersbach. Ortsbürgermeister Maik Köhler ging insbesondere auf den geplanten Trassenbau der Höchstspannungsleitung der Firma Amprion ein.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Ab Mitte Mai Vollsperrung für Durchgangsverkehr

Der Ausbau der Landesstraße 280 in Emmerzhausen startet Mitte Mai. Dann wird die Ortsdurchfahrt für den Durchgangsverkehr für die Dauer von etwa sieben Monaten gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist dann ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Gemeinsamer Ausbildungstag der Hilfsorganisationen

Feuerwehr-Einsatzkräfte, DRK, DLRG und THW übten gemeinsam das breite Feld der technischen Hilfeleistung. Dabei gab es verschiedene Übungsszenarien, vorausgegangen war ein theoretischer Ausbildungsteil. In Wissen waren die praktischen Übungsorte vorbereitet worden, die es galt zu meistern. Unter anderem die Rettung einer verunglückten Person aus einem Steilhang.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Stadtfest lockte mit Bungeespringen nach Altenkirchen

Tausende Besucher nutzten das Stadtfest sowie den verkaufsoffenen Sonntag zu einem Besuch der Kreisstadt. Bei zahlreichen Attraktionen genossen die Gäste die zahlreichen Angebote der Einzelhändler und Aussteller. Beim Bungeejumping konnte man die Aussicht über Altenkirchen genießen und seinen Mut unter Beweis stellen.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Greifvogel- oder Eulenküken gefunden - was tun?

Im Frühsommer ist die Brut- und Wurfzeit vieler heimischer Waldtiere. Auch Greifvögel und Eulen brüten in dieser Zeit und es kann passieren, dass eines der Küken aus dem Nest fällt und hilflos aufgefunden wird. So geschehen am Samstag, 2. Mai, in Puderbach, als zwei Kinder in der Dämmerung einen hilflosen jungen Uhu an der Straße fanden. Hier erfahren Sie, wie man sich am besten verhält, wenn man einen jungen Greifvogel oder ein Eulenküken findet.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.05.2015

Physiotherapie-Praxis in Betzdorf eröffnet

Zur Neueröffnung der physiotherapeutischen Praxis "feel Well" in Betzdorf gratulierte die Aktionsgemeinschaft und wünschte viel Erfolg. Inhaber Christian Well will am Sonntag, 10. Mai zum Frühlingsfest die Türen öffnen und lädt interessierte Besucher ein.


Region | Nachricht vom 02.05.2015

Offhausener trotzen dem Wetter und feierten ihr Maifest

Am Donnerstag tanzten die Offhausener Dorfbewohner in den Mai und kürten dabei ihre neue Maikönigin Sabine Germann. Der Maiverein "Immergrün" feierte den 115. Geburtstag und da kam das ganze Dorf zum Maibaum und ließ sich den schlechten Wetterverhältnissen nicht abhalten. Für gute Laune sorgten unter anderem die Druidenmusikanten sowie im Anschluss DJ Hansi.


Region | Nachricht vom 02.05.2015

Pfadfinder aus Oberlahr waren beim Bezirkstag

Die jüngsten Pfadfinder, genannt Wölflinge, des Stammes Isenburg Schürdt/Oberlahr nahmen Bezirkstag in Königswinter teil. Kennenlernen, Spiel und Spaß für die Kinder bei traumhaft schönem Frühlingswetter bescherte allen Teilnehmern eine schönen Tag.


Region | Nachricht vom 02.05.2015

Landfrauen übten Umgang mit Feuerlöschern

Eine Gruppe des Landfrauenverbandes Hamm besuchte die örtliche Feuerwehr um den Umgang mit Feuerlöschern zu erlernen. Die Wehrleute erklären die Grundlagen in einem theoretischen Teil und in der Praxis konnte jede Frau ein Feuer mal selbst unter Anleitung löschen.


Region | Nachricht vom 02.05.2015

Am Musikhaus in Brunken genossen die Gäste das Maifest

Der Musikverein Brunken lud auch in diesem Jahr wieder zum Maifest ein. Zur Eröffnung des Traditionsfestes am Freitag brachten die „Brönker Dicke Backen“ die Besucher am Musikhaus im Selbacher Ortsteil in Stimmung. Nachmittags sorgte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr aus Wendershagen für die weitere Unterhaltung.


Region | Nachricht vom 02.05.2015

Giftfässer illegal entsorgt - Polizei sucht Hinweise

Abseits der Kreisstraße 114 in einem Waldgebiet bei Nauroth fanden Spaziergänger sieben Fässer mit umweltgefährlichen und gesundheitgefährlichen Inhalten. Sie alarmierten die Polizei. Die Fässer sind gesichert und Prüfungen im Gange. Ob das Erdreich kontaminiert wurde wird geprüft. Ermittlungen sind eingeleitet.


Region | Nachricht vom 02.05.2015

Altenkirchener Stadtfest feierlich eröffnet

Heijo Höfer eröffnete das Stadtfest mit dem traditionellen Fassanstich. Mit zahlreichen Angeboten und einem attraktiven Programm lockten die Einzelhändler, Musiker und Aussteller am Wochenende in die Kreisstadt.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Der Arbeitsmarkt im April zeigt positiven Trend

Einen weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahlen meldet die Agentur für Arbeit aus Neuwied, zuständig für die Beiden Landkreise Altenkirchen und Neuwied. Gewinner der Belebung am Arbeitsmarkt sind junge Arbeitslose unter 25 Jahren.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Polizeioberkommissar Herbert Bahles ist neuer Bezirksbeamter

Polizeiarbeit ist einem ständigen Wechsel unterworfen und somit auch immer mit wechselnden Personen verbunden. Polizeikommissar Jochen Schuh wurde bereits Anfang des Jahres offiziell in Koblenz verabschiedet, aber so ganz ohne Öffentlichkeit einen Polizisten gehen lassen, der 44 Jahre im Dienst war, davon rund 35 Jahre in Wissen, das geht nicht. Außerdem hat die Verbandsgemeinde Wissen und die beiden Ortsgemeinden Forst und Bitzen einen neuen Bezirksbeamten, Polizeihauptkommissar Herbert Bahles ist jetzt für die Arbeit zuständig.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

„Mach mit“ beim 5. Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf

Der 5. Westerwälder Firmenlauf, die Großveranstaltung für Firmen, Schulen und Laufgruppen, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mach mit“ und findet am Freitag, 18. September in Betzdorf statt. Es gibt eine neue erweiterte Strecke.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Betzdorfer Schüler in Ross-on-Wye

Nachdem im letzten Jahr ein Besuch von englischen Schülern der John-Kyrle High School aus Ross-on-Wye in Betzdorf stattgefunden hatte, freuten sich 16 Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums mit ihren Lehrerinnen Jennifer Judt und Rita Münzel auf den Gegenbesuch. Die Begegnung erfüllte alle Erwartungen der Schülerinnen und Schüler.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Gemeinsamer Ausbildungstag der Feuerwehren

Gemeinsam lernen und so auf den gleichen Ausbildungsstand kommen stand im Mittelpunkt eines gemeinsamen Ausbildungstages der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Gebhardshain. Rund 50 Einsatzkräfte nahmen an der Schulung teil.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Gartenpaten sind im Einsatz

Das landesweite Projekt "KinderGartenpaten" des NABU ist auch in Alsorf gestartet. Die Kindertagesstätte "Hand in Hand" der Lebenshilfe fand die Gartenpaten und jetzt ging es los. Das Hochbeet ist eingerichtet.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Info-Besuch im St. Antonius Krankenhaus

Zu einem Informationsbesuch kam eine Delegation von Bündnis 90/Die Grünen zum St. Antonius Krankenhaus Wissen. Das psychiatrische Fachkrankenhaus ist Mitglied im gemeinde-psychiatrischen Verbund Altenkirchen (GPV) der im Jahr 2013 offiziell gegründet wurde.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

PHK Eberhard Thiel offiziell verabschiedet

Polizeihauptkommissar (PHK) Eberhard Thiel wurde nach 44 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Der Innendienstleiter und Pressefachmann der Polizeiinspektion Altenkirchen wurde in Koblenz vom Polizeipräsidenten offiziell verabschiedet. Damit geht auch eine Ära besonderer Pressearbeit zu Ende.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

"Käpt'n Blaubär"-Musical auf Tour in Betzdorf

Die beliebten Figuren um Käpt'n Blaubär, Hein Blöd und seine drei kleine Bärchen kommen nach Betzdorf. Am 9. Mai gastiert das Musical in der Betzdorfer Stadthalle.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel besuchte DRK Krankenhaus

Im Rahmen eines Informationsaustausches besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel das DRK Krankenhaus in Neuwied. Im Mittelpunkt des Zusammentreffens stand das Eckpunktepapier der Arbeitsgemeinschaft von Bund und Ländern zur diesjährigen Krankenhausreform. Die soll noch vor der Sommerpause verabschiedet werden.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Märchen-Zerstörer Flassbeck auf DGB-Kundgebung

Sparen, Löhne senken, Steuern kürzen. Für Heiner Flassbeck kommen diese Forderungen Märchen gleich. Der Ökonom war Gastredner auf der zentralen Mai-Kundgebung des DGB Kreisverbandes in Wissen. Er hatte zahlreiche Thesen parat, die so gar nicht in den Zeitgeist passen wollen.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2015

Nino Zimmermann beim Super Gravity NRW Cup auf Platz 1

U 17-Downhillfahrer Nino Zimmermann aus Pracht-Niederhausen der für die
SG Niederhausen-Birkenbeul startet siegte beim Super Gravitiy Cup in Olpe-Fahlenscheid. Es war der erste Lauf der fünfteiligen Downhill-Rennserie.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Wallmenroth beschließt Erschließung von Neubaugebieten

Die Ortsgemeinde Wallmenroth hat in der Gemeinderatssitzung am 27. April die größten Bauaufträge der letzten Jahre beschlossen. Die beiden Neubaugebiete "Auf den Hähnen" und "Ober der Schlade" (Am Kirschbaum) werden in den nächsten Monaten fertig erschlossen.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Schnelles Internet endlich auch für Mittelhof

Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Breitbandversorgung im Kreis Altenkirchen“ steht jetzt auch für die Gemeinde Mittelhof/Steckenstein (Verbandsgemeinde Wissen) ab 15. April das schnelle Internet zur Verfügung. Voraussetzung dafür ist natürlich für jeden Nutzer ein neuer Vertrag mit der Telekom, die für die nächsten zwei Jahre die Alleinrechte dafür besitzt.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

1. Mai-Gespräch in Daaden zum Thema Fachkräftesicherung

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden, Wolfgang Schneider, hatte Mittwochnachmittag, 29. April wieder die Betriebs- und Personalräte der Betriebe, Unternehmen und Verwaltungen, sowie Vertreter von Arbeitnehmerorganisationen und den VG-Rat zum traditionellen 1. Mai-Gespräch an die Wilhelm-Fischbachhütte eingeladen. Gastreferent Karl-Ernst Starfeld, Chef der Arbeitsagentur Neuwied sprach zum Thema Fachkräftesicherung für die Betriebe und sieht eine Herausforderung für die Betriebe im Landkreis.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Image der heimischen Wirtschaftsregion verbessern

Die IG Metall Betzdorf betreut rund 5000 Arbeitnehmer aus den Landkreises Altenkirchen und Teilen des Westerwaldkreises. Der IG-Metall Bevollmächtigte Uwe Wallbrecher erhielt Besuch vom SPD-Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner und man diskutierte die Probleme der Region. Die einst reiche Region habe ein Imageproblem. Die eigenen Stärken gelte es zu reaktivieren.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Erster „Blogger-Wandertag“ auf dem Westerwald-Steig

Zum ersten Mal findet auf den deutschen Spitzenwanderwegen (Top Trails of Germany) ein „Blogger-Wandertag“ statt, bei dem 15 Outdoor begeisterte Internet-Profis auf ihrer jeweiligen Seite Fotos, Geschichten und Erlebnisse von einem der bekannten Fernwanderwege bloggen. Am 9. Mai sind die Blogger unterwegs und berichten live von ihren Erlebnissen.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Silberfuchs-Babys auf dem Wolfswinkel eingezogen

Wie werden aus Wildtieren Haustiere? Dieser Frage gehen die Forscher auf der Trumler-Station in Birken-Honigsessen nach. Ab jetzt auch am Beispiel der beiden Silberfuchsbabys Ello und Felix. Später kann jeder Interessierte die beiden auch vor Ort besuchen.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Lehr-Wanderung: „Wildes aus Wiesen und Wäldern“

Für Familien gibt es demnächst eine ganz besondere Wanderung. Unter fachlicher Anleitung können Sie Wildkräuter sammeln und kennenlernen. Wie man mit ihnen Essen zubereitet wird außerdem gelehrt.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

"Chorus live" tritt in Kirche „Kreuzerhöhung“ auf

Eine besondere Messe erwartet Besucher schon bald in Wissen. Der Jugendchor „Chorus live“ wird dort sein Können präsentieren. Der Kölner Weihbischof Klaus Dick wird die Festmesse lesen. Anlass ist das 25-jährige Jubiläum des Chores.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2015

Ehrensache Betzdorf e.V. stellt neues Vereinslogo vor

Der Verein Ehrensache Betzdorf e.V. hat sein neues Logo vorgestellt. Vorstandsmitglied Ines Eutebach sagte, dass der Vorstand dem Entwurf in seiner letzten Sitzung einstimmig zugestimmt habe. Das Logo, vier ineinander liegende Hände, ist in den Farben orange, weiß und blau gehalten. Daneben sind der Vereinsname und das Motto des Vereins "nicht reden – machen!" angeordnet.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2015

Betzdorfer "Haus der Geschichte" erhielt Starthilfe

Viel Platz wird der Betzdorfer Geschichtsverein nutzen können für sein lange geplantes Heimatmuseum. Das wurde bei einer Spendenübergabe in dem zukünftigen „Haus der Geschichte“ deutlich. Bis die Betzdorfer Vergangenheit dort erlebbar wird, muss sich der Verein noch einigen Herausforderungen stellen. Die Starthilfe der Kreissparkasse ist willkommen und wurde dankbar angenommen.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2015

Förderverein der Kita Freusburg hat neuen Vorstand

Ohne Fördervereine läuft kaum noch etwas in öffentlichen Einrichtungen. In der Kindertagesstätte "Wirbelwind" in Kirchen-Freusburg ist ein engagierter Verein im Einsatz. Jetzt wurde ein neuer Vorstand gewählt der auch die kommenden Aktivitäten im Blick hat.


Kultur | Nachricht vom 30.04.2015

Supertramp-Sound mit "Dreamer" im Kulturwerk

Am 16. Mai ab 20 Uhr werden im Kulturwerk Wissen Hits wie „The Logical Song“, „School“, „Breakfast In America“, „Give A Little Bit“ oder „It’s Raining Again“ zelebriert. "Supertramp" spielten ein Jahrzehnt lang weit vorne im Konzert der Supergruppen. Wer den klassischen Supertramp-Sound wieder erleben will, sollte sich Dreamer nicht entgehen lassen.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Kleidersammlung für Bedürftige

Die Deutsche Kleiderstiftung sammelt derzeit in der Region gut erhaltene Kleider, Schuhe und Haushaltstextilien. Evangelische Gemeinden im Kirchenkreis haben sich angeschlossen. Dabei geht es auch um Hilfe für die Flüchtlinge.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

"Coole Polizeibande" eroberte die Dienststelle

Am Kindergarten "Zauberwald" in Wallmenroth wurde ein Projekt mit dem Thema Polizei durchgeführt. Die teilnehmenden Kinder lernten viel zum Beruf eines Polizisten und einer der Höhepunkt war der Besuch der Dienststelle der Polizei in Betzdorf.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Nepal: Im Rettungseinsatz sind Hilfskräfte aus der Region

Fünf Rheinland-Pfälzer sind in Nepal im Einsatz. Darunter auch vier ehrenamtliche Hilfskräfte aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz, die jeweils in den Rettungshundestaffeln ihren Dienst tun. Der Hilfseinsatz von I.S.A.R Germany für die Erdbebenopfer in Nepal ist erfolgreich angelaufen. So wie die vielen Helfer stehen auch die Westerwälder vor gewaltigen Herausforderungen in dem zerstörten Land.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Online Casino Anbieter: Liberalisierung auf Prüfstand

Spielhallen verzeichnen seit geraumer Zeit einen Rückgang an Besuchern. Online Casino Anbieter sind auf dem Vormarsch. Der Bundesgerichtshof wird noch im Mai die Liberalisierung des Marktes prüfen. Eine EU-Richtlinie gibt es bereits, um die illegalen Netzanbieter in die Schranken zu weisen.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Kita-Projekt "Kita isst besser" - zweiter Coaching-Termin

In der Kindertagesstätte "Die Phantastischen Vier" in Fürthen fand im Rahmen des Projektes "Kita isst besser" der zweite Coaching-Termin statt. Im Vorfeld hatte das Kita-Team, bestehend aus pädagogischen und hauswirtschaftlichen Fachkräften, einen Referenzrahmen erarbeitet, der als Leitfaden während des Projektes dient.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Kreisvolkshochschule besucht Monetausstellung in Frankfurt

Am Montag, 15. Juni, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine Fahrt zur Monetausstellung nach Frankfurt an. Das Frankfurter Städel-Museum zeigt seit März die Jubiläumsausstellung "Monet und die Geburt des Impressionismus". Mit über 100 Meisterwerken von Monet, Renoir, Degas, darunter weltberühmten Leihgaben aus dem Metropolitan Museum New York und dem Pariser Musée d‘ Orsay ist die Monet-Impressionisten-Schau das Ausstellungs-Highlight und der Zuschauermagnet 2015.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2015

"Montagshüpfer" begaben sich auf Wanderschaft

Die Damengymnastikgruppe "Montagshüpfer" des TuS Germania Bitzen begab sich am Wochenende auf ihre traditionelle Frühjahrswanderung. In diesem Jahr führte der Weg die rund 20-köpfige Wandergruppe über den Westerwaldsteig nach Marienstatt.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2015

Rennfahrer des RSC Betzdorf erfolgreich

Die Radrennfahrer vom Team Schäfer Shop des RSC Betzdorf holten die ersten Erfolge bei der noch jungen Radrennsaison Thorsten Blatz kam bei Harzrundfahrt auf Platz 2. Beim Rennen in Hamm zeigten die Fahrer tolle Teamarbeit und verpassten nur knapp das Siegerpodest.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Mit Elektrofahrrädern über Berg und Tal radeln

Von Wissen aus mit dem E-Bike aus den Nister-Radweg fahren, an der malerischen Brücke bei Kloster Marienstatt eine Rast einlegen. Mit einem Elektrofahrrad kein Problem, dafür muss man keine sportlichen Höchstleistungen mitbringen. Es gibt ja Pedelecs, die Saison hat begonnen.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Elf neue Motorsägenführer bei der Feuerwehr

Sturmereignisse mit umgestürzten Bäumen fordern den Einsatz der Feuerwehren. Dann müssen die Einsatzkräfte mit der Motorsäge umgehen können und dabei vieles beachten. Einsatzkräfte der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen absolvierten die Lehrgänge in Theorie und Praxis.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Begegnungen schaffen – Inklusion (er)leben

Das Diakonische Werk Altenkirchen bietet im Kreisgebiet fünf Veranstaltungen zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung der am 5. Mai eingerichtet wurde. Zum Stadtfest in Altenkirchen gibt es ein inklusives Café im Mehrgenerationenhaus.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Crowdfunding: Die Masse machts

Gemeinsam mehr erreichen: Das ist die Idee des Crowdfundings. Konkret geht es um das Sammeln von Spenden für Projekte und Initiativen. Die Westerwald Bank bietet Vereinen und Institutionen in der Region hierzu ab sofort eine Plattform - und steigt selbst als Spender ein.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

33. Bundestag des DJK-Sportverbandes in Wissen

Der 33. Bundestag der DJK-Sportverbände findet in diesem Jahr vom 5. bis 7. Juni in Wissen statt. Neben dem Programm der Delegierten, wo es um Neuwahlen geht, gibt es ein rundes Rahmenprogramm, wo Spiele, Sport und Spaß präsentiert werden. Dazu wird die Innenstadt autofrei und es gibt viel zu entdecken. Ausrichter sind der Diözesanverband Trier und die DJK Wissen-Selbach.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

„WIEDer ins TAL“ findet am 17. Mai statt

Autofrei und „Rad frei!“ heißt es wieder am Sonntag, 17. Mai im Wiedtal. Von 10 bis 18 Uhr ist das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Bundesweite Mitmachaktion „Stunde der Gartenvögel“

Vom 8. bis 10. Mai findet zum elften Mal die „Stunde der Gartenvögel“ statt. Die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald ruft alle Naturfreundinnen und -freunde auf, eine Stunde lang die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.04.2015

Westerwald Werkstätten bauen Steuerungen für Bergwerk in Indien

Die Elektro-Abteilung der Westerwald Werkstätten baut Steuerungen für ein Bergwerk in Indien. Die Abteilung mit Sitz in Wissen bietet Arbeitsplätze für psychisch beeinträchtigte Menschen und hat mit den Schulungen und den individuell angepassten Arbeitsabläufen viel Erfolg.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.04.2015

Lemke startet Ausschreibung für Designpreis 2015

Neues Jahr, neue Chance: Der Designpreis Rheinland-Pfalz geht in eine neue Runde. Wirtschaftsministerin Eveline Lemke lädt Unternehmen und Designer ein, sich mit ihren Produkten, Studien und Konzepten für die Auszeichnung zu bewerben.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.04.2015

TTIP: Befürworter wollen Themenhoheit zurückgewinnen

TTIP wird momentan verhandelt. Die Mehrheit der Deutschen ist gegen das Handelsabkommen zwischen EU und USA. Dagegen müsse endlich angesteuert werden, dachte sich der CDU-Wirtschaftsrat im AK-Land und lud zu einer Informationsveranstaltung sein. Dabei wurden auch mögliche Vorteile für die hiesige Wirtschaft verdeutlicht.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2015

Neues vom TuS 09 Honigsessen

Die Fußballer vom TuS 09 Birken-Honigsessen verschenkten die Tabellenführung beim Nachholspiel in der Kreisliga B in der 94. Minute gegen die SG Mittelhof/Niederhövels. Beim Spiel gegen den SV Adler Niederfischbach II am 22. Spieltag siegte das Reder-Team mit 3:2 Toren.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2015

Maiverein "Immergrün" feiert 115. Geburtstag

Den 115. Geburtstag feiert der Maiverein "Immergrün" Kirchen Offhausen mit einem Festabend am Donnerstag, 30. April auf dem Dorfplatz. Zuvor wird der Maibaum aufgestellt, den die Kinder des Dorfes schmücken. Der Verein freut sich auf viele Gäste.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2015

Paul-Lukas Knautz kam als Erster ins Ziel

Beim 13. Deutschen Down-Syndrom Sportlerfestival in Frankfurt zeigte der siebenjährige Paul-Lukas Knautz beachtliche Leistungen. Erneut kam er beim 25-Meter-Lauf als Erster ins Ziel. Für den jungen Sportler gab es am Ende noch eine besondere Ehrung.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2015

Demnächst Kinder-Karneval in Altenkirchen

Zur Jahresversammlung der Karnevalsgesellschaft gehörten die vorgeschriebenen Regularien, wie Entlastung des Vorstandes, ein Rückblick auf die Aktivitäten des Vereins und mehr. Beschlossen und angekündigt wurde der Start des Kinderkarnevals in der kommenden Session.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2015

Faustballsaison startet

Die Freiluftsaison der Faustballer des VfL Kirchen startet am Sonntag, 3. Mai mit der Männermannschaft im heimischen Stadion auf dem Molzberg. Das Damen-Bundesligateam spielt auf dem Rasen am Sonntag, 10. Mai. Fans sind eingeladen.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2015

Kirche St. Franziskus Scheuerfeld besucht

Der Verein Betzdorfer Geschichte (BGV) hatte zum Kirchenbesuch in die St. Franziskus Kirchen nach Scheuerfeld eingeladen. Interessante Details erfuhren die Besucher von den "Spurensuchern" um Raimund Becker.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

KAB-Ortsverband Birken-Honigsessen feierte 100-jähriges Jubiläum

Im Jahre 1915 entstand in Birken-Honigsessen, in der bewegten Zeit des 1. Weltkrieges aus dem Jünglingsverein der „Arbeiterverein“ mit Zuordnung zum westdeutschen Katholischen Arbeitnehmer Bund (KAB). Anlässlich des nun seit 100 Jahren bestehenden Vereins hatte der KAB-Ortsverband Birken-Honigsessen zu einem humorvollen, fröhlichen und unterhaltsamen Fest ins Pfarrheim der katholischen St. Elisabeth-Kirche eingeladen. Zahlreiche Vertreter aus Politik, Kirchengemeinden und Vereinen aus der Region nahmen an der Feier teil und wurden von Teamsprecherin Christine Hombach begrüßt.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Inklusion ist kein Fremdwort im Schießsport

Der Landeskader der Sportschützen des Behindertensportverbandes Rheinland-Pfalz kommt gerne zum Training nach Höhr-Grenzhausen. Die St. Sebastianus Schützengesellschaft bietet optimale Trainingsbedingungen und dies wurde beim jüngsten Training vielfach gelobt. Inklusion ist hier kein Fremdwort, der Schießsport bietet dazu viele Möglichkeiten.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“: Wallmenroth dabei

Wallmenroth. 2008 siegten sie schon einmal in der Kreisklasse. Nun starten die Wallmenrother einen neuen Anlauf. Die Gemeinde erhofft sich von ihrer Bewerbung auch dieses Mal mehr als nur einen Preis. Schon bald findet die Dorfbegehung mit der Jury statt.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Erwin Rüddel setzt sich für Willkommenskultur ein

Über 400 Jugendliche besuchen im Herbst Deutschland zu einem Schüleraustausch. Hierfür werden noch ehrenamtliche Familien im Kreis Altenkirchen gesucht, die ihren Alltag für einige Monate mit einem Jugendlichen teilen möchten.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Westerwälder Leon Heidrich bei DSDS gescheitert

Am Samstag, 25. April, fand die erste Live-Show der diesjährigen DSDS-Runde statt. Für Leon Heidrich aus Nauroth reichte es leider nicht, er wurde durch die Zuschauer aus der Show gewählt. Der 21-Jährige zeigte sich zwar enttäuscht, war aber dennoch dankbar für die Erfahrungen, die er bei der Talentshow sammeln konnte.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2015

Knapp 11.000 Besucher besuchen Ausbildungsmesse

Auch im achten Jahr waren die „azubi- & studientage“ wieder ein voller Erfolg: Rund 11.000 Schüler haben sich über Möglichkeiten für ihre berufliche Zukunft informiert. Gelegenheit dazu boten die mehr als 120 Messestände der Unternehmen aus der Region aller Branchen und Größen sowie der Hochschulen und Institutionen.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2015

Kulturring Herdorf zog positive Bilanz

Im Rahmen der Jahresversammlung gab es einen positiven Rückblick auf die abgelaufene Spielzeit des Kulturrings Herdorf und den Ausblick auf die neue Spielzeit. Im Hüttenhaus wird an den Theaterabenden die Herdorfer Fußballjugend für die Bewirtung sorgen.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2015

Wissener Handballer erneut verloren

Die Handballer des SSV 95 Wissen verloren erneut gegen den TV Bad Ems mit 18 zu 29 Toren. Damit riss eine Serie von Heimsiegen ab. Die Wissener gaben sich demütig und wollen beim nächsten Duell gegen HSV Rhein-Nette Boden gut machen.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2015

Handball-Mädchen haben Meistertitel im Blick

Die weibliche Handball C-Jugend der Jugendspielgemeinschaft (JSG) hat den Meistertitel anvisiert. Nach einem perfekten Sieg im Spiel gegen den SV Untermosel (mit 30:18 Toren) haben die Mädchen nun das Heimspiel am 2. Mai vor heimischem Publikum vor sich.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2015

SSV Weyerbusch wählte Vorstandsteam

Ein neuer Vorstand der Turn- und Breitensportabteilung des SSV Weyerbusch ist gewählt. Fest in Frauenhand ist die zweitgrößte Abteilung des Sportvereins, die immerhin fast Mitglieder zählt. Das Team um Vorsitzende Elisabeth Bördgen nimmt die Arbeit auf.


Kultur | Nachricht vom 27.04.2015

Musikverein Scheuerfeld brilliert mit Jubiläumskonzert

Der Musikverein Scheuerfeld 1890 feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass lud der Verein zu einem Jubiläumskonzert in die Stadthalle in Betzdorf Fans, Freunde und Gönner ein. Die Besucher erwartete ein Konzert von hohem musikalischem Niveau unter der Leitung des Dirigenten Daniel Ridder. Für die Mitwirkenden gab es stehenden Applaus für ein grandioses Konzert.


Region | Nachricht vom 26.04.2015

Vorstufenorchester gegründet

Den Nachwuchs ausbilden und fördern hat seit langem hohen Stellenwert bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Jetzt wurde ein neues Vorstufenorchester gegründet. In Gemeinschaft musizieren und dabei auch viel Spaß haben in einem jungen Team ist attraktiv.


Region | Nachricht vom 26.04.2015

Umweltministerium schreibt Tierschutzpreis 2015 aus

Das rheinland-pfälzische Umweltministerium schreibt auch für 2015 den Tierschutzpreis des Landes aus: Die mit 6.000 Euro dotierte Auszeichnung wird von Ministerin Höfken verliehen und in vier Kategorien vergeben.


Region | Nachricht vom 26.04.2015

Traktortreffen und Hubschrauber-Rundflüge am Westerwald-Steig

Ein zünftiges Traktorfrühstück und –treffen sowie Hubschrauberflüge für den guten Zweck umrahmen den Frühschoppen der Winner Kirmes vom 19. bis 22. Juni. Die Kirmesjugend stellt traditionell am Samstag den Kirmesbaum und der Männergesangverein singt die Kirmes an. Kirmeszug und Kinderbelustigung und viel Tanzmusik gehören ebenfalls dazu.


Region | Nachricht vom 26.04.2015

Westerwälder Holztage hatten am Sonntag riesigen Zulauf

Auf dem Firmengelände des Holz verarbeitenden Betriebs van Roje tummelten sich am Sonntag, dem 26. April tausende Besucher an den Ständen der 90 Aussteller. Am Abend zeigten sich die Verantwortlichen und die Aussteller zufrieden.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2015

Heimische Reservisten zogen Jahresbilanz

Der Jahresbericht des Vorsitzenden, die Satzungsänderung, die Veranstaltungsplanung 2015 sowie Ehrungen standen diesmal im Zentrum der gemeinsame Jahresversammlung der Reservistenkameradschaft (RK) Wisserland, ihrer Ortsverbände und der zugehörigen Reservistenschießsportgemeinschaft (RSG) Oberes Siegtal im Vereinsheim.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2015

Betreuungsverein der Diakonie besuchte Seniorenzentrum

Der Betreuungsverein im Diakonischen Werk Altenkirchen e.V. besuchte kürzlich im Rahmen seines Halbjahresprogrammes mit Mitgliedern diesmal das Azurit Seniorenzentrum in Birken-Honigsessen. Die Einrichtung bietet Menschen mit Suchterkrankungen einen Wohnbereich und hat keine Altersbegrenzung.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2015

Ehrenamtskoordinatorin Andrea Rohrbach referierte

Die Ehrenamtskoordinatorin der Kreisverwaltung, Andrea Rohrbach stellte beim Verein "Ehrensache: Betzdorf" die landesweit gültige Ehrenamtskarte vor. Sie muss beantragt werden und bietet Vergünstigungen.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2015

Patrick Noppe aus Mudersbach ist neuer Bezirksschützenkönig

Nach einem spannenden Wettkampf steht der neue Bezirksschützenkönig fest: Patrick Noppe aus Mudersbach wird den Bezirksverband künftig als Bezirksschützenkönig vertreten. Auch die Schüler, Bambinis und Prinzen ermittelten jeweils einen Sieger aus ihren Reihen.


Region | Nachricht vom 25.04.2015

Westerwald-Werkstätten besucht

Die Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe erfuhren in den letzten Jahren große Veränderungen und denen trägt die Lebenshilfe im Landkreis Rechnung. Zum Informationsbesuch kamen MdL Thorsten Wehner und Mitglieder der SPD Wissen nach Mittelhof-Steckenstein.


Werbung