Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 53078 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531


Region | Nachricht vom 24.06.2022

Freibad Wissen bleibt am Sonntag (26. Juni) geschlossen

Freibadgänger müssen am kommenden Sonntag, dem 26. Juni, auf einen Besuch im Freibad Wissen verzichten. Wie das Siegtalbad auf seiner Webseite mitteilt, bleibt das Freibad am Sonntag aufgrund von Erkrankungen beim Betriebspersonal geschlossen.


Region | Nachricht vom 24.06.2022

Blutspendetermine im Kreis Altenkirchen im Juli

Gerade momentan wird laut DRK ein fortwährender Nachschub an Blutspenden benötigt. Eine möglichst hohe Resonanz auf die anstehenden Blutspendetermine im Juli sei daher zu erhoffen. Im Kreis Altenkirchen haben Interessierte an mehreren Orten und Tagen Gelegenheit dazu, mit ihrer Blutspende Gutes zu tun.


Region | Nachricht vom 24.06.2022

Betzdorf: Am 1. Juli gibt es wieder Computer- und Handyhilfe im IT-Café

Die Projektgruppe Computer- und Handyhilfe im IT-Café der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain bietet wieder ihre Hilfe zur Selbsthilfe bei Problemen mit der Bedienung der Hardware oder der Software von Computern, Notebooks, Smartphones und Tablets an.


Region | Nachricht vom 24.06.2022

Ukrainischer Kulturminister sagt Besuch in Siegen kurzfristig ab

Der ukrainische Kulturminister Olexandr Tkatschenko hatte eigentlich geplant, am Samstag, 25. Juni, bei einer Aufführung im Apollo-Theater in Siegen dabei zu sein, musste aber nun laut Veranstalter kurzfristig aussagen. Botschafter Andrij Melnyk werde aber anwesend sein.


Region | Nachricht vom 24.06.2022

Absage vom Kreis Altenkirchen: Doch keine Windräder auf dem Hümmerich?

Die Kreisverwaltung Altenkirchen hat erneut den Antrag der Altus AG auf Errichtung von Windkraftanlagen auf dem Hümmerich zwischen Gebhardshain, Mittelhof und Steineroth abgelehnt. Das erfuhr die Bürgerinitiative (BI) Hümmerich auf Anfrage ihres Rechtsanwalts Armin Brauns. Die BI warnt vor den Auswirkungen möglicher Windanlagen auf die Natur.


Region | Nachricht vom 24.06.2022

Verkehrsunfall auf der B 8 in Birnbach – Zwei Löschzüge im Einsatz

Ein Unfall auf der Bundesstraße 8 sorgte am Freitag (24. Juni) für lange Staus auf beiden Seiten. Die Fahrerin eines Autos (Peugeot) befuhr die Landstraße L 277 aus Richtung Mittelirsen kommend. An der Einmündung zur B8 wollte sie, so die Information der Polizei, nach links in Richtung Altenkirchen abbiegen.


Politik | Nachricht vom 24.06.2022

Niederfischbach: Kirchplatzgestaltung soll bis Frühjahr abgeschlossen sein

Die Gestaltung des Kirchenumfelds einschließlich des Ausbaus der Rothenbergstraße ist das größte Projekt, dass die Ortsgemeinde Niederfischbach im Rahmen des Städtebauförderprogramms "Lebendige Zentren" von Bund und Land derzeit umsetzt. Als nächstes steht mit der Umgestaltung des Kirchenumfelds das eigentliche "Herzstück" der Maßnahme an.


Politik | Nachricht vom 24.06.2022

"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz

Die Zahl der Wölfe gerade im Norden von Rheinland-Pfalz hat in den vergangenen zwei Jahren deutlich zugenommen - und sie reißen immer mehr Schafe, Ziegen und auch Pferde. Die Freien Wähler hatten nun zum "Wolfsgipfel" in den Mainzer Landtag geladen. Gemeinsam mit den Teilnehmern forderten sie dort eine angepasstes Steuerung der Wolfspopulation.


Kultur | Nachricht vom 24.06.2022

Zeus und Wirbitzky verwandelten das Kulturwerk Wissen in eine Lach-Oase

Wer tiefschürfende, inhaltsschwangere Comedy von Zeus und Wirbitzky erwartet hatte, der hatte sich wohl in der Wahl der Veranstaltung geirrt. Denn das, was die zwei Morning Show-Stars von SWR 3 dem begeisterten Publikum im Kulturwerk boten, diente nur dazu, Spaß, Freude und Lust am Leben zu haben.


Kultur | Nachricht vom 24.06.2022

Live-Treff Daaden geht mit "THE BEAT!radicals" in die nächste Runde

Nach erfolgreichem Auftakt im Juni gibt es auch im Juli wieder einen Live-Treff in Daaden. Dieses Mal treten die "BEAT!radicals" bei der kostenlosen Veranstaltungsreihe auf. Auf die Besucher wartet eine einzigartige Konzeptshow unter dem Motto "Bye Bye Corona".


Region | Nachricht vom 23.06.2022

Freie Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr an der IGS Hamm

Junge engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich ab sofort an der IGS Hamm für ein Freiwilliges Soziales Jahr bewerben - um etwas Sinnvolles zu tun, weil ein Lehramtsstudium angestrebt wird oder weil das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) eine tolle Möglichkeit ist, das Berufsleben kennenzulernen.


Region | Nachricht vom 23.06.2022

Keine Windenergie auf dem Stegskopf: Naturschutzinitiative begrüßt Entscheidung

Es wird keine Errichtung von Windenergieanlagen im Nationalen Naturerbe Stegskopf geben. Das Gebiet ist gleichzeitig europäisches FFH- und Vogelschutzgebiet. Die Naturschutzinitiative (NI) zeigt sich erfreut angesichts dieser Entscheidung und klärender Worte aus dem Bundesumweltministerium.


Region | Nachricht vom 23.06.2022

"ELVIS" lebt auf der Leinwand und im Asbacher Kinofoyer

Er gilt als der größte Musiker aller Zeiten. Bekannt unter dem Namen "King of Rock 'n' Roll" oder kurz "The King": Elvis Presley. Jetzt bekommt Elvis ein filmisches Denkmal. Das Cine5 Asbach konnte es sich für die Vorpremiere natürlich nicht nehmen lassen, "unseren" Elvis alias Jonny Winters zur Premiere einzuladen und auftreten zu lassen.


Region | Nachricht vom 23.06.2022

Westerwaldwetter: Unwetterartige Niederschläge drohen

Feuchtwarme und zunehmend labil geschichtete Luft bestimmt das Wettergeschehen im Westerwald. Ab dem späten Donnerstagabend (23. Juni) ziehen aus Süden vermehrt kräftige Schauer und Gewitter in den Westerwald herein. Regional sind Starkregen, Sturmböen und Hagel möglich. Am Freitag sind tagsüber im gesamten Westerwald vereinzelt und lokal Unwetter vor allem durch Starkregen möglich.


Region | Nachricht vom 23.06.2022

Botanischer Weg zwischen Katzwinkel und Mühlenthal wieder begehbar

Der Botanische Weg zwischen Katzwinkel und Mühlenthal hat für die Tourismusregion Westerwald und speziell in der VG Wissen einen hohen Stellenwert bei Wanderern und Natursuchenden. Zuletzt war ein Teilstück aber nicht nutzbar, da es quasi komplett zugewachsen war. Jetzt griff die Wählergruppe 1 aus Katzwinkel selbst zu Motorsense und Balkenmäher.


Region | Nachricht vom 23.06.2022

Digitale Weiterbildungsmesse Mittelrhein-Westerwald: Job-Chancen mit Weiterbildung steigern

Lebenslang lernen, Qualifikationen erwerben und immer wieder auffrischen: Das ist das Erfolgsrezept, um (wieder) am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen oder auf der Karriereleiter nach oben zu steigen. Einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten und hilfreiche Tipps bietet die Digitale Weiterbildungsmesse Mittelrhein-Westerwald am Mittwoch, 29. Juni, von 10 bis 15 Uhr.


Region | Nachricht vom 23.06.2022

Höferadeln im Raiffeisenland: Zwei neue Touren um Flammersfeld und Altenkirchen

Zwei neue Rad-Rundtouren führen durch herrliche Natur und vorbei an landwirtschaftlichen Betrieben und heimischen Manufakturen. An zwei besonderen Aktionstagen im Juli öffnen die Höfe zusätzlich ihre Pforten und bieten je nach Standort den Einkauf regionaler Produkte, Erfrischungen, Hofführungen und weitere Unterhaltung an.


Region | Nachricht vom 23.06.2022

Ortstermin Peterslahr: VG-Werkausschuss begutachtet neue Errungenschaften

Der Werkausschuss des Verbandsgemeinderates Altenkirchen-Flammersfeld neigt dazu, jährlich eine ganze Menge Geld in die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung zu investieren. Auf diese Weise werden die beiden Systeme immer am Puls der Zeit gehalten. Vielfach bleibt von den Maßnahmen nichts Sichtbares zurück.


Politik | Nachricht vom 23.06.2022

Außer Kontrolle geratene Feiern an Selbachs Grillhütte: Ortsgemeinde handelt

Selbachs Ortsgemeinderat musste sich auf seiner jüngsten Sitzung mit einem neuerlichen Vorfall von Sachbeschädigung und gewalttägiger Auseinandersetzung an der Grillhütte befassen. Das lässt die Ortsgemeinde nun handeln. Weiterer Punkt: Die Umgestaltung des Spielplatzes soll ab August beginnen.


Politik | Nachricht vom 23.06.2022

Altenkirchener Stadtspaziergang: Wo es an Barrierefreiheit mangelt

Nein, es waren einmal nicht die markanten und sehenswerten Punkte der Stadt Altenkirchen wie Privilegierte Apotheke, Stadtmauerreste oder Marktplatz, die bei diesem Spaziergang im Mittelpunkt standen. Vielmehr wurde an Stationen Halt gemacht, an denen Menschen mit Behinderung an ihre Grenzen stoßen, die Barrierefreiheit fehlt.


Politik | Nachricht vom 23.06.2022

Nächste Kreistagssitzung am 27. Juni im Wissener Kulturwerk

Am nächsten Montag, dem 27. Juni, findet im Kulturwerk in Wissen (Walzwerkstraße 22) die 15. Sitzung des Kreistages in der laufenden Wahlperiode statt. Beginn ist um 16 Uhr. Unter anderem geht es um den Aufbau eines kreisweiten Sirenennetzes.


Politik | Nachricht vom 23.06.2022

Tagung in Altenkirchen: So weitet die extreme Rechte ihren Einfluss aus

Am 9. Juli lädt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Zusammenarbeit mit DEMOS e.V. zu einer Fachtagung in das soziokulturelle Zentrum Haus Felsenkeller in Altenkirchen. Vier Referenten richten den Fokus auf wenig beachtete Bereiche, in denen Rechtsextreme ihren Einfluss auszudehnen versuchen


Wirtschaft | Nachricht vom 23.06.2022

Automatisierung in der Logistik

Die Coronakrise hat das Einkaufsverhalten der Menschen stark in Richtung E-Commerce verschoben. Unser Leben findet immer mehr in der digitalen Welt statt, und auch unsere Einkäufe werden immer häufiger dort erledigt. Für die Logistik und die deutschen Städte stellt dies neue Herausforderungen dar. Gleichzeitig werden die Lieferketten weltweit immer empfindlicher und Krisen können schnell ganze Produktionslinien stilllegen. Um im Wettbewerb der Zukunft bestehen zu können, wird daher auch in der Logistik ein großer Teil automatisiert werden. Neue Konzepte und Innovationen machen es möglich, die Effizienz und Produktivität von Lieferketten zu maximieren und auf ganz anderer Ebene zu handeln. Unternehmen werden in der Zukunft keine zentrale eigene Logistiklösung mehr haben, sondern in Kooperation mit anderen Unternehmen ein vernetztes Logistiksystem aufbauen.


Sport | Nachricht vom 23.06.2022

Francis Cerny fährt für den RSC Betzdorf beim Radrennen in Berlin

Francis Cerny vertrat den RSC Betzdorf beim Radrennen in Berlin vor beeindruckender Kulisse zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule. Auch Fahrer Michael Graben ging bei mehreren Rennen an den Start und stellte sein Können unter Beweis.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2022

Ungewöhnliches Konzert in Neitersen: Violons Barbares überzeugen restlos

Erst einmal durchaus ungewohnte Töne, Stimmbildungen, Instrumentierungen und atmosphärisch dichte Klangbilder zogen das Publikum schnell in seinen Bann. Dem Trio Violons Barbares gelang in der Wiedhalle Neitersen ein wilder Saitenritt durch das bulgarisch-mazedonische und mongolische Liederbuch war.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2022

"The Wall": "One Of These Pink Floyd Tributes" begeistern bald in Neitersen

Im Sommer 2021 hatten sie in kleinerer Besetzung ("Early Years") bereits mit den ganz alten Werken von Pink Floyd begeistert. Nun gastieren "One Of These Pink Floyd Tributes" bald im Kultursalon in der Wiedhalle Neitersen, und zwar in zehnköpfiger Besetzung - mit Songs aus dem legendären Album "The Wall" sowie weiteren Klassikern.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2022

Fatcat heizen am 8. Juli mit Powerfunk in Neitersen ein

Acht verrückte Vollblutmusiker um den deutsch-amerikanischen Sänger Kenny Joyner, die dem Funk einen neuen Anstrich verpassen. Fetter Groove, schneidende Bläsersätze und eine mitreißende Soulstimme sind das Rezept für ihren modernen, erstaunlich vielschichtigen Sound: Powerfunk.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.06.2022

Xiaomi und Leica machen ab jetzt gemeinsame Sache

Dass Kamera- und Objektivhersteller heutzutage gern mit Smartphone-Größen zusammenarbeiten, ist wenig überraschend. Schließlich gehört zu einem guten Handy heutzutage, dass auch die Kamera einen guten Job macht. Kürzlich wurde bekannt, dass sich Xiaomi mit Leica zusammentun möchte. Wir haben alle Details zur Partnerschaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.06.2022

Verlobungsringkauf einfach gemacht

Die eigene Verlobung ist schon eine große Sache. Schließlich entscheidet man sich, den Rest seines Lebens mit seinem Partner/ seiner Partnerin zu verbringen. Und da muss dann auch ein standesgemäßer Ring her. Im besten Fall soll der Ring zwar keine Überzeugungsarbeit mehr leisten, dennoch sollte er den Geschmack des Gegenüber treffen und auch gerne getragen werden. Doch wie erfährt man, was seinem/ seiner Angebeteten gefällt? Was muss beim Kauf alles beachtet werden und wo bekommt man den richtigen Ring her? Dieser Artikel gibt die nötigen Tipps, die beim Verlobungsringkauf beachtet werden sollten.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.06.2022

Auswirkungen der Legalisierung von Casinos

Die Legalisierung erlaubt Casinos, Wettbüros und Online-Glücksspielseiten. Wir haben untersucht, wie sich das Glücksspiel auf die Wirtschaft der 5 wichtigsten Städte auswirkt, in denen es legalisiert ist.


Region | Nachricht vom 22.06.2022

Westerwälder Rezepte - Vier verschiedene Grillspieße

Bei unseren Grillspießen ist für jeden Geschmack etwas dabei: Schweinefilet, Wildschweinrücken, Rindfleischbällchen und Feta. Zwiebel muss als Geschmackgeber immer dabei sein, Obst und Gemüse können nach Belieben kombiniert werden.


Region | Nachricht vom 22.06.2022

Grundschüler lernen Mutterkuhhaltung auf dem Lindenhof in Nisterberg kennen

Zu den Projekten der Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis gehört die „Wäller Schnecke“. Außerschulische landwirtschaftliche Lernorte sind eine Herzensangelegenheit der Landräte. Zur Abrundung des Themas hatte Vorständin Sandra Köster eine Schulklasse auf den Lindenhof in Nisterberg eingeladen.


Region | Nachricht vom 22.06.2022

Kinder der Kita Löwenzahn Katzwinkel erleben Abenteuer in der Grube Bindweide

Kürzlich besuchten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Löwenzahn aus Katzwinkel das Besucherbergwerk Grube Bindweide in Steinebach (Sieg). Mit dem alten Bergmannsgruß "Glück Auf" ging es dann hinab in die Stollen. Schon die Fahrt mit der alten Grubenbahn war ein echtes Abenteuer für die Kids. Zu den Grubenpferden gab es viele Fragen.


Region | Nachricht vom 22.06.2022

Rekord-Ferienspaß in Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen

"Der Ferienspaß war noch nie so groß wie 2022": Jugendpfleger Ingo Molly war begeistert, als das neue Ferienspaß-Programm der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen vorgestellt wurde. Fast 50 Veranstaltungen, 1900 Plätze und 20 unterschiedliche Veranstalter sind Zahlen und Daten der Aktion.


Region | Nachricht vom 22.06.2022

Jugendliche verschönern mit Graffiti-Kunst einen Hochbehälter in Friesenhagen

Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) bot kürzlich interessierten Jugendlichen aus Friesenhagen und Umgebung die Möglichkeit, das Sprayen von Graffiti ganz legal auszuprobieren. Um die zuvor in einem Workshop erlernten Grundlagen zu erprobten, durften sie unter professioneller Anleitung einen ausgedienten Hochbehälter verschönern.


Region | Nachricht vom 22.06.2022

Pandemie-Geschehen zieht an im Kreis Altenkirchen

1946 Menschen sind am Mittwoch (22. Juni) positiv getestet im Kreis Altenkirchen. Vor einer Woche, am 15. Juni, waren es noch 1315. Auch die Sieben-Tages-Inzidenz hat einen Sprung gemacht, von 3,31 geht es auf 4,5 hoch. Das sind die weitere Corona-Werte.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.06.2022

Mittelgebirgsallianz: Das fordern die Bauern aus Westerwald, Siegerland und Olpe

Landwirte aus Westfalen-Lippe, dem Oberbergischen Kreis und im Nachbarland Rheinland-Pfalz aus Altenkirchen und dem Westerwald tun sich zusammen. Mit der neuen Mittelgebirgsallianz wollen die Bauernverbände in Zukunft Interessen der Bauernfamilien im Bergland stärker vertreten. Und sie haben bereits einige Forderungen an Politik und Gesellschaft.


Sport | Nachricht vom 22.06.2022

Special Olympics Athlet aus Wissen in Berlin erfolgreich

Der 27-jährige Autist Mathias Baldus war als Teilnehmer der Special Olympics Nationalen Spiele gemeldet. Seinen 10.000-Meter-Laufes im Berliner Olympiastadion absolvierte der Wissener erfolgreich. Das geht hervor aus einer Pressemitteilung des Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (CDU), der in der Hauptstadt von dem Sportler besucht wurde.


Sport | Nachricht vom 22.06.2022

Aufruf: TuS Katzwinkel sucht Nachwuchs und Mitmacher

Der Turn- und Sportverein 1911 sucht für sein Vereinsleben Nachwuchs und Mitmacher, um den Verein auch in der Zukunft erfolgreich am Leben zu halten. Dabei geht es darum, sich bei den vielfältigen Aufgabenbereichen mit kreativen Ideen einzubringen. Gefragt sind alle ab 16 Jahre. Zudem werden noch Tanztrainer gesucht.


Kultur | Nachricht vom 22.06.2022

Ukrainischer Botschafter besucht Siegen

Er ist so bekannt wie kein anderer Botschafter zurzeit in Deutschland - bald ist Andrij Melnyk zu Gast in Siegen. Er wird am 25. Juni an der Premiere der Inszenierung von Beethovens Freiheitsoper "Fidelio" im Apollo teilnehmen. Möglicherweise wird auch noch ein Kabinettsmitglied aus Kiew dabei sein.


Kultur | Nachricht vom 22.06.2022

Neitersen: Lukas Hoffmann liest aus seinem Roman "Wodka und Tigerente"

Am 29. Juni liest Autor Lukas Hoffmann im Rahmen der Westerwälder Literaturtage in der Wied-Scala Neitersen um 19.30 Uhr aus seinem Debütroman "Wodka und Tigerente". In dem Roman begibt sich ein Mann auf die Suche nach seiner Mutter und erlebt dabei eine abenteuerliche Reise quer durch Osteuropa.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.06.2022

Spielen in einem Online-Spiel-Casino

Ein Online-Spiel-Casino bietet die beliebtesten Spiele wie Automaten, Blackjack, Poker und Roulette. Es gibt viele Vorteile, diese Spiele in einem Online-Spiel-Casino zu probieren. Sie haben wahrscheinlich von den Grundregeln von Slots, Blackjack, Poker und Roulette gehört, aber kennen Sie die grundlegenden Regeln?


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Gebäudebrand in Altenkirchen - 90 Kräfte im Einsatz

Ein großer Brand sorgte für Aufregung in Altenkirchen: In der Koblenzer Straße war am späten Montagabend aus noch nicht geklärter Ursache in einem Wohnhaus ein verheerendes Feuer ausgebrochen. Bereits kurz nach der Alarmierung war die Feuerwehr vor Ort.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Betzdorf: Versuchter Aufbruch eines Shisha-Automaten

In der Nacht zum Sonntag, den 19. Juni, versuchten bisher unbekannte Täter einen Shisha-Automaten in der Betzdorfer Innenstadt, Bereich Bahnhofstraße, aufzubrechen, wie die Polizei am Dienstag berichtet. Die Betonung liegt auf „versuchten“, wie aus der Meldung weiter hervorgeht.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Friedewald: Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Am 20. Juni befuhr gegen 7 Uhr ein 33-jähriger Pkw-Fahrer die L 286 aus Weitefeld kommend in Richtung Friedewald in deutlichen Schlangenlinien. Im Verlauf eines kurvigen Streckenabschnittes kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einer Böschung.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Chinapolitik: Pulse of Europe lädt zur Demo nach Neuwied ein

Pulse of Europe Neuwied lädt zur nächsten Demo am Samstag, 25. Juni, um 11 Uhr wieder zum Fahnenhügel auf den Luisenplatz in Neuwied ein. Diesmal ist die Chinapolitik der Europäischen Union Thema der Veranstaltung. Fachkundige Gäste aus Wirtschaft und Gesellschaft sind angefragt.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Mercedes AMG brannte am Schützenhaus Wissen

Ein Trupp, zwei Feuerwehrleute unter Atemschutz, machten dem Feuer den Garaus. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr wurde das Fahrzeug ein Raub der Flammen. Noch während der unvermeidlichen Arbeiten an der Einsatzstelle erreichte die Floriansjünger der nächste Alarm.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Gewerbegebiete Malberg und Betzdorf-Dauersberg: CDU macht Druck

192.000 Quadratmeter Flächenbedarf für Gewerbe- und Industrieflächen in den nächsten drei Jahren - das ergab laut dem CDU-Gemeindeverband Betzdorf-Gebhardshain eine Umfrage der Verbandsgemeinde bei heimischen Unternehmen. Die Christdemokraten fragen, wo diese Flächen herkommen sollen. Sie sehen dringenden Handlungsbedarf.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Fußball, Freunde, Ferienspaß: Sommercamp der JSG Feldkirchen-Hüllenberg

Fußball, Freunde, Ferienspaß: Unter diesem Motto findet bereits zum neunten Mal das Feriencamp der JSG Feldkirchen-Hüllenberg in Kooperation mit der Fußballschule Doppelspass statt. In der fünften Woche der Sommerferien (22. bis 26. August) sind alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen zwischen sieben und dreizehn Jahren herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Sommersynode des evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen in Oberwambach

Am 2. Juli findet in Oberwambach die Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen statt und steht unter dem Thema „Partizipation – Jugend gestaltet Kirche“. Die Zusammenkunft des obersten Leitungsgremiums des Kirchenkreises wird spannende Einblicke und Mitmach-Potential bereithalten.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Derschen: Diebstahl einer hochwertigen Edelstahltreppe

Im Zeitraum zwischen dem 19. Juni, 16.30 Uhr, und dem 20. Juni, 15.30 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter von einem frei zugänglichen Firmengelände im Gewerbegebiet eine hochwertige Edelstahltreppe. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Altenkirchen: Alphabetisierungs-Kurs ab dem 1. Juli

Im Haus Felsenkeller gibt es nach wie vor die Möglichkeit, am Kurs "Festigung und Aufbau von Fähigkeiten im Lesen und Schreiben" kostenlos teilzunehmen. Mit dem neuen Bildungsprogramm ab Juli soll es auch einen neuen Kurs geben, der sowohl in Präsenz als auch online stattfinden kann.


Region | Nachricht vom 21.06.2022

Organist aus Bautzen zu Gast bei der 66. Marktmusik in Bendorf

Am Freitag, 1. Juli, gestaltet Felix Bräuer aus Bautzen ab 19 Uhr die Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten. Unter dem Motto "Merkel und Konsorten am Kirchenmusikseminar" bringt er neben Orgelmusik des 19. Jahrhunderts auch eigene Kompositionen mit.


Kultur | Nachricht vom 21.06.2022

Toskanische Nacht 2022: Italienisches Flair lockt nach Altenkirchen

Die Toskanische Nacht bietet in diesem Sommer nach zwei Jahren Pandemie-Pause endlich wieder Kunst, Kultur und Kulinarisches in der Innenstadt Altenkirchen. Am Freitag, 22. Juli, werden die Besucher auf ein unvergleichliches toskanisches Ambiente stoßen, das zum Genießen, Erleben und sommerlichem Shoppen einlädt.


Kultur | Nachricht vom 21.06.2022

Kulturwerk Wissen: Kat Menschik kommt nicht, Tickets werden erstattet

Eigentlich hätte Kat Menschik schon im Mai im Rahmen der Westerwälder Literaturtage im Kulturwerk in Wissen lesen und ihr illustriertes Buch "Durch den wilden Kaukausus" vorstellen sollen. Der Termin musste jedoch krankheitsbedingt im April abgesagt werden - das Finden eines Ersatztermins blieb nun erfolglos.


Region | Nachricht vom 20.06.2022

(E-)Bike-Check: Kostenloser Workshop in Gebhardshain

Die SG Westerwald (SGW) bietet am Samstag, den 25. Juni, wieder eine interessante Veranstaltung in Sachen Radsport an. So kann man sein (E-)Bike nicht nur kostenlos checken lassen – es gibt bei diesem Workshop in Gebhardshain auch wertvolle Tipps, Tricks und Kniffe.


Region | Nachricht vom 20.06.2022

Kirchen: Zwei Fahrzeuge nach Kollision nicht mehr fahrtauglich

Am Freitag, 17. Juni, befuhr gegen 16 Uhr ein 56-jähriger Pkw-Fahrer die Hauptstraße im Innenstadtbereich von Kirchen. An der Einmündung Hauptstraße/Kirchstraße missachtete dann ein 65-jähriger Fahrzeugführer die Vorfahrtberechtigung des nahenden Pkw.


Region | Nachricht vom 20.06.2022

Volksbank Daaden blickt optimistisch in die Zukunft

Nach zwei Jahren digitaler Veranstaltungen ohne Blickkontakt folgten die Vertreter gerne der Einladung der Volksbank Daaden eG zur diesjährigen Vertreterversammlung ins Bürgerhaus Daaden. Besprochen wurden unter anderem die Veränderungen durch den Krieg in der Ukraine, die allgemeine Geschäftsentwicklung und der Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit.


Region | Nachricht vom 20.06.2022

Pfarrerin Karthäuser verlässt Kirchengemeinde Betzdorf

Bislang war die Theologin mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde Betzdorf und mit einer halben Stelle am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium beschäftigt. Nun wechselt Anja Karthäuser zum 1. September als Gemeindepfarrerin nach Holpe-Morsbach.


Region | Nachricht vom 20.06.2022

Bienenzuchtverein Bitzen-Forst feiert 80-jähriges Bestehen

Der Bienenzuchtverein Bitzen-Forst in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg feierte in Bitzen seinen 80. Vereinsgeburtstag mit einem gelungenen Fest für Groß und Klein. Neben zahlreichen Aktionen standen während der Feierlichkeiten auch Mitgliederehrungen auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 20.06.2022

So erregte betrunkener Rollerfahrer in Güllesheim die Aufmerksamkeit der Polizei

Fahren ohne Helm, dazu mit ausgeschaltetem Licht - sollte es ein Lehrbuch darüber geben, wie man die Aufmerksamkeit von Polizisten im Verkehr auf sich zieht, dieser Tipp dürfte nicht fehlen. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich nicht nur heraus, dass der 18-jährige Fahrer auch zu tief ins Glas geschaut hatte.


Region | Nachricht vom 20.06.2022

Kindertagesstätte "Zur Wundertüte" Pracht besuchte die Tierarztpraxis in Hamm

In den vergangenen Wochen befassten sich die Vorschulkinder der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte" in Pracht mit dem Thema Tierarzt. Zum Abschluss hatten sich die Kinder einige Fragen überlegt, die sie gerne einem Tierarzt stellen wollten. Dazu besuchten sie die Tierarztpraxis in Hamm.


Region | Nachricht vom 20.06.2022

Flugplatz Katzwinkel-Wingendorf: Mehr Bewerber als "Piloten für einen Tag"

Das letzte Mal, als der Segelflugclub SFC Betzdorf-Kirchen zu der Aktion "Pilot/in für einen Tag" eingeladen hatte, war Corona lediglich eine Bier-Marke. Die Teilnehmer-Plätze für den Schnuppertag auf und über dem Flugplatz Katzwinkel-Wingendorf waren heiß begehrt. Der Rückblick zeigt auf, woran das gelegen haben könnte.


Politik | Nachricht vom 20.06.2022

Demokratietag RLP in Altenkirchen: Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Zum zweiten Mal wird am 29. September in Altenkirchen ein Ableger des am gleichen Tag stattfindenden Demokratietags Rheinland-Pfalz begeistern. Die Veranstalter schreiben: "Ein beeindruckendes und inspirierendes Fest rund um Demokratie!" So können sich Jugendliche einbringen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2022

Betzdorfer Unternehmergespräche geben sich ambitioniert

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain einen Austausch mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Region an. Am 5. Juli soll es gleich um mehrere Themen gehen, die aktuell die Wirtschaftswelt umtreiben.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2022

Volksbank Gebhardshain: "Gut und solide entwickelt"

Herausforderungen habe man sich erfolgreich gestellt, den konservativen und nachhaltigen Kurs fortgesetzt - zudem seien Genossenschaftsbanken grundsätzlich ein Stabilitätsanker für die Wirtschaft: Die Volksbank Gebhardshain hat offenbar allen Grund zur Freude. Das kann man zumindest deren Rückblick über die Generalversammlung entnehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2022

Nicht kündigen – Lebensversicherung besser widerrufen

Immer mehr Versicherungsnehmer sind mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden. Neben den sinkenden Zinsen liegt dies auch daran, dass die Policen meist unflexibel sind und sich nicht an geänderte Lebensverhältnisse anpassen lassen. Allerdings ist die Kündigung wegen vieler Zusatzkosten in der Regel der ungünstigste Weg, eine Kapitallebensversicherung aufzulösen. Lukrativer ist der vom BGH bestätigte „ewige Widerruf“, wenn der Versicherer bei der Policierung Fehler gemacht hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2022

Nordzypern Immobilien-Traumziele endlich als Inhaber erleben

Die Türkische Republik Nordzypern ist längst zu einem beliebten Urlaubsziel geworden, das sich viele Menschen nicht entgehen lassen möchten. Das ganzjährig gute Klima, die touristenfreundlichen Preise und wunderschöne Landschaft sprechen für sich. Doch was, wenn man mehr Zeit in der türkischen Hälfte Zyperns verbringen möchte – und das, ohne auf Hotels und Gasthäuser angewiesen zu sein? Mit einer Nordzypern Immobilie lassen sich viele Menschen aus Deutschland derzeit einen großen Wunsch in Erfüllung gehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2022

Der perfekte Espresso: Wie gelingt er?

Der Espresso gehört zu den beliebtesten Kaffeevariationen aus Italien, doch seine Zubereitung ist keinesfalls so einfach, wie häufig angenommen wird. Die klassische Kaffeemaschine ist für die Herstellung von Espresso nicht geeignet, es braucht ein spezielles Hilfsmittel. Sehr gut geeignet ist der Bialetti Espressokocher der einige Vorteile mit sich bringt. Er ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern steht auch, je nach Bedarf, in verschiedenen Größen zur Verfügung. Ob eine, zwei, drei oder sechs Tassen Espresso, mit einem solchen Profigerät ist das geliebte Heißgetränk schnell zubereitet.


Sport | Nachricht vom 20.06.2022

Rhönradturner: DJK Wissen-Selbach erfolgreich

Lenia Getz, Emilia Scory und Christina Keller gewinnen in Wissen! An den diesjährigen Gaumeisterschaften in Wissen nahmen 22 Rhönradturnerinnen der DJK Wissen-Selbach teil. Insgesamt gingen knapp 70 Turnerinnen und Turner an den Start, unter anderem aus Remagen, Polch, Betzdorf und Lahnstein.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2022

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Interaktive Lesung zog Sechstklässler in den Bann

Im Rahmen seiner Lesereise machte der Autor Jens Schumacher Halt am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf. Dabei stand er den wissbegierigen Schülerinnen und Schülern von vier Klassen der Jahrgangsstufe 6 nicht nur Rede und Antwort. Die interaktive Lesung riss die Zuhörer in den Bann und die Doppelstunde verging wie im Flug.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2022

Chor der Christuskirche München war zu Gast in Altenkirchen und Daaden

Der renommierte Chor der Christuskirche München-Neuhausen ist von nationalen und internationalen Gastspielen bekannt. 25 Sängerinnen und Sänger musizierten nun unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Andreas Hantke am 17. Juni in der evangelischen Barockkirche in Daaden und am 18. Juni in der evangelischen Christuskirche in Altenkirchen.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2022

Chorgruppe Druidenstein: Alles auf Neustart am 1. Juli

Fans stimmungs- und temperamentvoller Chormusik haben am Freitag, den 1. Juli, Grund zur Freude. Das aufgrund der Corona-Situation oder krankheitsbedingt mehrfach verschobene Konzert präsentieren die "TonARTisten" und der Jugendchor "TEENITUS", beides Mitglieder der Chorgruppe Druidenstein, schon sehr bald.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2022

Umtriebige Horhauser Seniorenakademie sucht Verstärkung

Wie fleißig der Vorbereitungskreis Horhauser Seniorenakademie zeigt sich nicht nur bei den erfolgreichen Seniorennachmittagen, in die viel Liebe zum Detail gesteckt wird. Geplant ist zum Beispiel auch eine Fahrt nach Bad Kreuznach. Doch das Team braucht Hilfe.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2022

"ROCK meets BLASMUSIK" in Steinebach

Der Musikverein Steinebach will an die neu entstanden Reihe der Mottokonzerte anknüpfen und nach seiner "Entdeckungsreise" im Sommer 2019 und der langen Zwangspause neu durchstarten. Unter Begleitung einer eigens zusammengestellten Projekt-Rockband wird das junge Orchester mit "ROCK meets BLASMUSIK" begeistern.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2022

Tipps zum Wandern im Westerwald

Der Westerwald ist bekannt für die Schönheit und Vielfalt der Wanderwege, die es hier gibt. Ganz gleich, ob Sie lieber von einer Attraktion zur nächsten wandern oder sich einfach nur eine Auszeit in der Natur gönnen möchten, Sie werden mit Sicherheit das finden, wonach Sie suchen.


Region | Nachricht vom 19.06.2022

Betzdorf: Wohnsitzloser Betrunkener verbringt Nacht in Zelle

Er ließ nicht locker. In der Nacht auf Sonntag (19. Juni) verwehrte die Wirtin einer Pension in der Betzdorfer Innenstadt einem Betrunkenen den Zutritt. Doch der Mann wollte sich davon nicht abbringen lassen. Letztlich verbrachte er die Nacht in einer Ausnüchterungszelle.


Region | Nachricht vom 19.06.2022

Feuerwehr Horhausen freut sich über neues Fahrzeug und Urkunden für Nachwuchs

Neben der Indienststellung des Mannschaftstransportwagen (MTF) wurde auf dem Feuerwehrtag in Horhausen auch der Anbau des Gerätehauses in Betrieb genommen. Ein weiterer Grund zur Freude war die Überreichung der Leistungsnachweise an die jüngsten des Löschzuges. Stolz nahmen die Kids die Urkunden und die Auszeichnung entgegen.


Region | Nachricht vom 19.06.2022

Flammersfeld: Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto

Am Sonntag, den 19. Juni, kam es gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in Flammersfeld auf der B256 an der Kreuzung zur Kreisstraße 9/Landesstraße 272. Das Auto eines 82-Jährigen stieß mit einem Motorrad zusammen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.06.2022

Sicher surfen – Das sind die wichtigsten Tipps

Ein wachsender Teil unseres täglichen Lebens verlagert sich in diesen Tagen ins Internet. Deswegen stellt sich mehr denn je die Frage, wie wir dort für die nötige Sicherheit unserer Belange achten können. Hier in diesem Artikel möchten wir die wichtigsten Tipps unter die Lupe nehmen, die in diesem Kontext nicht vergessen werden dürfen.


Kultur | Nachricht vom 19.06.2022

Buchtipp: „Tod im Nebelwald“ - Westerwaldkrimi von Lutz G. Wetzel

Der Untertitel „Krieg im Revier - das Dorf schläft nie“ ist wörtlich zu nehmen, denn eine grausame Mordserie erschüttert eine Kleinstadt im Westerwald. Es beginnt mit heimtückischen Morden an Hauptwachtmeister Kesselrings geschätzten Hühnern, die für sein geliebtes tägliches Eibrot sorgen. Nicht einmal Kesselrings wuchtige Anwesenheit kann den nächtlichen Mörder vertreiben.


Kultur | Nachricht vom 19.06.2022

"Zaubererhafte" Trickfilmmelodien mit den United Vocals in Horhausen

Ein Ambiente wie im Kino: ein riesiger Eiswagen, duftendes frisches Popcorn und Kinoplakate an den Wänden brachten genau die Atmosphäre, die zu den gesungenen Liedern passte: Die United Vocals vom MGV Horhausen schenkten dem Publikum im Kaplan-Dasbach-Haus mit ihren gesungenen "Trickfilmmelodien" einen fröhlichen Nachmittag.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.06.2022

Glücklich sein oder Glück haben – oder beides?

Wer glücklich ist, hat etwas in seinem Leben richtig gemacht. Niemand ist immer glückselig und gut gelaunt, aber eine gesunde Lebenseinstellung und ein positiver Blick nach vorn machen nachweislich froh. Wie das Leben es mit einem meint, hängt hingegen manchmal auch vom Glück – oder Zufall, wenn man so will, ab.


Region | Nachricht vom 18.06.2022

Verkehrszählung am Kreisverkehr Hachenburg: Wie viele nutzen den Blinker?

Wie blinke ich richtig beim Verlassen eines Kreisverkehrs? Eine nicht geringe Anzahl an Verkehrsteilnehmer würde diese Frage offenbar falsch beantworten. Das ergab zumindest eine Stichprobe des Auto Club Europa (ACE) am Kreisverkehr in Hachenburg. Überraschend sind auch die Erkenntnisse über eine bestimmte Gruppe.


Region | Nachricht vom 18.06.2022

Selbach: Schlägerei auf privater Stufenfete an Grillhütte gibt Rätsel auf

Den von der Polizei wiedergegebenen Zeugenaussagen zufolge ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass in der Nacht auf Samstag (18. Juni) eine Schlägerei stattgefunden haben soll. Doch wer wen schlug oder wie viele an der als ursprünglich gemeldeten "Massenschlägerei" beteiligt waren - diese Fragen bleiben offen.


Region | Nachricht vom 18.06.2022

Alsdorf: Zufällige Begegnung mit Polizisten in Zivil endet in Arrestanstalt

Ausgerechnet diese Personengruppe hätten die beiden jungen Männer (17 und 18 Jahre alt) in der Samstagnacht (17. Juni) nicht nach Tabakpapieren zum Drehen eines Joints fragen sollen. Denn unter ihr befand sich ein Polizeibeamter in Privat. Die Begegnung sollte auch überraschende Folgen mit sich ziehen.


Werbung