Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 47241 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473


Region | Nachricht vom 18.04.2021

E-Bike Diebstähle und Schad-SMS

Die Polizeiinspektion Linz am Rhein berichtet für das Wochenende vom 16. bis 18.April von ihrer Arbeit.


Region | Nachricht vom 18.04.2021

Nicole nörgelt... - über Frühjahrsputz und Putzmuffel

War ja klar, dass heute nicht die Sonne scheint. Dabei habe ich gestern extra die Fenster geputzt, weil ich es leid war, auf Siffstreifen auf der Scheibe zu starren. Sie ahnen, auf was das hinausläuft: Frühjahrsputz! Ja, ich habe damit angefangen, ich, der putzmuffeligste Putzmuffel, ich, die ich eigentlich nur einen Besen als Deko-Gegenstand besitze.


Region | Nachricht vom 18.04.2021

Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Region | Nachricht vom 18.04.2021

Zeit für Schmetterlinge: fördern und beobachten

Die Freude ist groß, wenn im Frühling wieder Zitronenfalter und Kleiner Fuchs umhergaukeln. Immer seltener können wir Schmetterlinge beobachten, denn viele der einheimischen Tagfalterarten sind bedroht durch die Zerstörung von Lebensräumen oder Umweltgifte.


Region | Nachricht vom 18.04.2021

Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.


Region | Nachricht vom 17.04.2021

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Dämmung?

Ist es sinnvoller die Wärme in massiven Wänden des Hauses zu speichern, als das Haus umfassend zu dämmen? Jeder Speicher muss zunächst aufgeladen werden und entlädt sich mit der Zeit wieder. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat Tipps.


Region | Nachricht vom 17.04.2021

Corona-Müll gefährdet Wildtiere

Die Wegwerfmentalität unserer Gesellschaft bedroht Wildtiere, denn Milliarden Kunststoffmasken und -handschuhe gelangen pandemiebedingt in die Umwelt. Die Folgen wurden nun erstmals untersucht.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.04.2021

Frühjahrsumfrage 2021 der Handwerkskammer Koblenz

Die Prognosen werden wieder optimistischer. 86 Prozent der Handwerksbetriebe in der Region Mittelrhein gehen davon aus, dass sich ihre Geschäftslage zum Sommer hin verbessert oder gleichbleibt.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.04.2021

Solaranlagen weiterhin effizient nutzen

Das Wetter im April macht was es will. Und doch ist eins klar: Es wird wärmer, die Sonne lässt sich öfter blicken und somit kommen die Solaranlagen auf den Hausdächern wieder richtig in Schwung.


Vereine | Nachricht vom 17.04.2021

Einflugmöglichkeiten für Eulen schaffen

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) appelliert an alle Immobilienbesitzer, in Scheunen und Ställen oder mit Eulennistkästen an Wohnhäusern oder Gartenhäusern Einflugmöglichkeiten für Eulen zu schaffen, um den wunderschönen Greifen eine Heimstatt zu bieten.


Kultur | Nachricht vom 17.04.2021

Welttag des Buches: Leseclub Alsberg lädt zu Überraschungsgeschichte ein

Seit Januar bietet der Leseclub Alsberg sein digitales Vorleseformat „Lesezimmer live“ an. Um auf den Welttag des Buches am Freitag, den 23. April, einzustimmen, lädt die Lesehexe bereits am Vorabend zu einer besonders schönen Überraschungsgeschichte ein. Los geht es am Donnerstag, den 22. April, um 18 Uhr (Dauer ca. 30 Minuten).


Region | Nachricht vom 16.04.2021

Broschüre Westerwälder Naturerlebnisse erschienen

In einem neuen Gewand und mit noch mehr Inhalten präsentiert die Initiative „Wir Westerwälder“ den „neuen Umweltkompass“, der nun unter dem Namen Westerwälder Naturerlebnisse erscheint.


Region | Nachricht vom 16.04.2021

Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten am Telefon

Schon seit Monaten rollt eine Welle von betrügerischen Anrufen nach der anderen über unsere Region hinweg, mit dem Ziel, unsere Senioren um ihr Erspartes oder um ihre Wertgegenstände zu bringen. Das Polizeipräsidium Koblenz informiert.


Region | Nachricht vom 16.04.2021

„Siegtal pur“ fällt 2021 erneut Corona zum Opfer

Zehntausende Fahrradfahrer auf der autofreien Siegstrecke. Ein jährlicher Freizeit-Höhepunkt für die Region. Aber genauso wie im letzten Jahr muss "Siegtalpur" 2021 ausfallen. Aufgrund der Pandemie wird das beliebte Radevent erneut nicht stattfinden können.


Region | Nachricht vom 16.04.2021

Corona-Kinderbonus wird auf Unterhalt angerechnet

Gemäß dem dritten Corona-Steuerhilfegesetz wird das Bundeskindergeldgesetz erneut geändert: Für Familien wird für jedes im Jahr 2021 kindergeldberechtigte Kind im Monat Mai bekanntlich ein Einmalbetrag in Höhe von 150 Euro gewährt. Das Kindergeld wird auf die Unterhaltszahlung jeweils zur Hälfte angerechnet.


Region | Nachricht vom 16.04.2021

Diakonie in Südwestfalen: Hilfe für Eltern behinderter Kinder

Ein junges Paar erwartet voll Freude das erste Kind. Doch bei der Geburt treten Komplikationen auf. So ist es der Familie von Anna W. (Name geändert) ergangen. Mit Unterstützung der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen gründet sie nun einen Gesprächskreis für Eltern behinderter Kinder.


Region | Nachricht vom 16.04.2021

Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Region | Nachricht vom 16.04.2021

Birken-Honigsessen: Aus dem Bio-Hof wird Demeter-Hof Schützenkamp

Von ehemals konventioneller Landwirtschaft zum Bio-Hof und jetzt noch weiter: Auf dem Hof Schützenkamp in Birken-Honigsessen stellt Sebastian Müller mit seiner Familie nun auf das international höchste Ökosiegel „Demeter“ um. Der Hof Schützenkamp wird schon in dritter Generation von der Familie Müller bewirtschaftet.


Region | Nachricht vom 16.04.2021

Westerwaldwetter ist am kommenden Wochenende durchwachsen

Ein Hoch über Skandinavien sorgt im Westerwald für eine nordöstliche Strömung. Mit dieser wird allmählich eine etwas mildere, aber meist wolkenreiche Luftmasse herangeführt. Die kommende Woche wird wärmer.


Region | Nachricht vom 16.04.2021

Netzwerk „LGBT*IQ“ im Kreis Altenkirchen lädt zum Fachdiskurs

Konversionstherapie – darunter versteht man umstrittene Methoden, die auf die Abnahme homosexueller Neigungen und die Entwicklung heterosexueller Potenziale abzielen. Das Netzwerk „LGBT*IQ“ findet, im ländlichen Raum fehle es an Aufklärung zu dem Thema. Deshalb lädt es zu einem Online-Fachdiskurs dazu ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.04.2021

IHK Koblenz bietet digitale Angebote zur Ausbildungssuche

In der „Woche der Berufsorientierung“ vom 19. bis 23. April startet die IHK Koblenz mit einer Reihe digitaler Veranstaltungen, die sich direkt an Schülerinnen und Schüler, aber auch an ihre Eltern richten.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.04.2021

Gewerkschaften schlagen Sebastian Hebeisen zur Wiederwahl vor

Der DGB-Bezirksvorstand Rheinland-Pfalz/Saarland, in dem die Vorsitzenden aller acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften vertreten sind, hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, den Delegierten der Bezirkskonferenz Sebastian Hebeisen als Geschäftsführer für die DGB Region Koblenz zur Wiederwahl vorzuschlagen.


Anzeige | Nachricht vom 16.04.2021

Lernrückstände zum Schuljahresende: Studienkreis hilft mit Crashkursen

Einen großen Teil des laufenden Schuljahres haben Schüler mit Homeschooling verbracht. Das Nachhilfe-Institut Studienkreis in Roth hilft deshalb betroffenen Kindern und Jugendlichen jetzt mit kostenlosen Online-Crashkursen, den verpassten Stoff aufzuholen.


Region | Nachricht vom 15.04.2021

Nach technischen Komplikationen: Websites der Kuriere laufen wieder korrekt

Heute Vormittag kam es zu technischen Problemen auf den Nachrichtenportalen der Kuriere. Dies hatte auch Auswirkungen auf unsere Facebook-Seiten. Ursache war eine interne Umstellung bei unserem Server-Anbieter. Zwar läuft der Seitenaufbau noch teilweise etwas träge - aber alles in allem konnten die Schwierigkeiten behoben werden.


Region | Nachricht vom 15.04.2021

Corona im AK-Land: 41 Neuinfektionen, Inzidenz bei 159,9

Das Gesundheitsamt meldet für Donnerstag, 15. April, 41 neue Corona-Infektionen. Die Inzidenz steigt damit erneut. Aktuell sind 798 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Region | Nachricht vom 15.04.2021

Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld organisiert Schnelltests in sieben Orten

Schnelltests sind in Mode gekommen. Sie stellen einen wichtigen Baustein in der Bekämpfung der Corona-Pandemie dar, denn sie tragen dazu bei, Infektionsketten zu unterbrechen. Vor diesem Hintergrund gibt es inzwischen viele Möglichkeiten an den unterschiedlichsten Orten, sich checken zu lassen, ob das Virus von einem Besitz ergriffen hat oder nicht.


Region | Nachricht vom 15.04.2021

Das DRK Erste-Hilfe-Programm startet wieder

Der DRK-Kreisverband Altenkirchen startet wieder unter Berücksichtigung aller Hygieneregeln und Corona-Verordnungen sein Erste-Hilfe-Programm. Seit mittlerweile vier Monaten durften keine Kurse angeboten werden.


Region | Nachricht vom 15.04.2021

Azubi-Speeddating: Jetzt anmelden!

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle in Altenkirchen, die Agentur für Arbeit Neuwied und die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald e. V. bieten am Dienstag, 18. Mai, erneut ein Azubi-Speeddating an. Schüler der Abgangsjahrgänge bekommen dabei die Möglichkeit, in zehnminütigen Gesprächen Unternehmen und Ausbildungsberufe kennenzulernen.


Region | Nachricht vom 15.04.2021

Autos, Wohneigentum und mehr: Serie von Sachbeschädigungen in Betzdorf

Wie die Polizei jetzt meldet, streiften Unbekannte in den letzten Wochen durch vier Betzdorfer Straßen und trieben dort ihr Unwesen. Ziele ihrer Aggressionen waren Außenspiegel von Autos. Aber nicht nur: Offenbar kam es auch zu Beschädigungen an Wohneigentum und mehr.


Region | Nachricht vom 15.04.2021

Erstes Kind erhält Baum im MUTABOR-eigenen Wald

Für jedes Kind, das in eine MUTABOR Pflegefamilie, Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft oder Wohngruppe einzieht, lässt der gemeinnützige Jugendhilfeträger seit diesem Jahr einen Baum pflanzen.


Region | Nachricht vom 15.04.2021

Offener Brief des Zoodirektors Thiel an die Ministerpräsidentin

Zoodirektor Mirko Thiel hat sich am 15. April mit einem Brief an Ministerpräsidentin Malu Dreyer gewandt und bittet um Unterstützung die Zoos geöffnet zu lassen, um den Menschen ein Stück Normalität und Lebensqualität zurückzugeben.


Politik | Nachricht vom 15.04.2021

Rücksichtsloser Autoverkehr in Wissener Schulstraße: Ordnungsamt und Polizei reagierten

Die kath. Kindertagesstätte Adolph-Kolping und die Grundschule Wissen bereitet die Verkehrssituation in der Schulstraße große Sorgen. Nach Medienberichten darüber, auch im AK-Kurier, reagierten nun das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde und die Polizeiwache Wissen. Laut Mitteilung der Verwaltung wurden bei einer Kontrolle allein 30 Autofahrer in einer Stunde verwarnt.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.04.2021

Gleich zwei neue Geschäfte in Wissen rund um die Kulinarik

Sich in diesen durch Corona geprägten Zeiten zu trauen, ein neues Geschäft zu eröffnen, erfordert Mut und einen Blick für das Positive. In "Sandra`s Brotlädchen" in der Altstadt gibt es neben Backwaren jetzt auch regionale Produkte und bei "Bien Argento" in der Rathausstraße kann man sich mit argentinischen Spezialitäten verwöhnen.


Vereine | Nachricht vom 15.04.2021

Vortragsabend: Vom Ende der Evolution und des Menschen

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) lädt zu einem spannenden Vortrag mit dem renommierten Evolutionsbiologen Prof. Dr. Matthias Glaubrecht am 23. April 2021 im Rahmen einer Zoom-Veranstaltung ein.


Region | Nachricht vom 14.04.2021

Katzwinkel: Corona-Drive-In-Testzentrum öffnet bald

Ab Montag, den 19. April, gibt es in der Glück-Auf-Halle in Katzwinkel eine Drive-In-Teststelle ohne Terminvereinbarung. Das kostenlose Angebot wird vom DRK umgesetzt. Montags, mittwochs und freitags werden hier von 18 bis 20 Uhr Corona-Schnelltests durchgeführt, für die das Fahrzeug nicht verlassen werden muss.


Region | Nachricht vom 14.04.2021

Corona: Auch Mischbetriebe können November- und Dezemberhilfen beantragen

Mischbetriebe, die unter dem Dach einer Rechtsform etwa einen landwirtschaftlichen Betrieb und ein Café betreiben, nachträglich doch für die November- und Dezemberhilfen antragsberechtigt. Das hat heimische Bundestagsabgeordneten Sandra Weeser auf Nachfrage aus dem Wirtschaftsministerium erfahren.


Region | Nachricht vom 14.04.2021

Zur digitalen "Heldenreise" aufbrechen

In Zeiten von Corona bietet das Haus Felsenkeller auch Online-Seminare an. So können Sie sich ab dem 14. Juni virtuell auf „Die Heldenreise“ begeben.


Region | Nachricht vom 14.04.2021

Totschlag in Altenkirchen: 81-Jährige mit Hammer und Messer getötet?

Hat ein 62-Jähriger am Abend des 5. April in Altenkirchen seine 81-jährige Mutter erschlagen? Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat bereits bestätigt, Ermittlungen gegen den Mann zu führen, der zurzeit in Untersuchungshaft ist. Nun gibt die Behörde weitere Informationen über das mögliche Tötungsdelikt bekannt.


Region | Nachricht vom 14.04.2021

Westerwälder Rezepte: Wasserspatzen mit Bärlauch

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es Wasserspatzen mit Bärlauch. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 14.04.2021

Literaturwerkstatt Altenkirchen unter neuer "Feder-Führung"

Die Frühjahrs-Lesung der Literaturwerkstatt Altenkirchen am Sonntag, 11. April, brachte gleich zwei Neuerungen. Zum einen das Corona-geschuldete Online-Format, zum anderen gab der Leiter, Horst Liedtke, sein Amt turnusmäßig weiter an Sibylle Limbach, die für die nächsten zwölf Monate der organisatorische Kopf der Gruppe sein und die Treffen leiten wird.


Region | Nachricht vom 14.04.2021

Finanzamt informiert: Kurzarbeitergeld und Steuern

Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Arbeitnehmer im vergangenen Jahr in Kurzarbeit gearbeitet und entsprechend Kurzarbeitergeld bezogen. Dadurch kann eine Steuererklärung erforderlich werden.


Region | Nachricht vom 14.04.2021

Die Abfallwirtschaft informiert: Wie gefährlich sind Zigarettenstummel für die Umwelt?

Das weltweit am meisten weggeworfene Abfallprodukt sind Zigarettenkippen, was nicht nur ein ästhetisches Ärgernis sondern auch ein großes Umweltproblem darstellt. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verschmutzen weltweit jährlich zwischen 340 und 680 Millionen Kilogramm weggeworfene Zigarettenkippen die Natur.


Politik | Nachricht vom 14.04.2021

NI: Der Wolf ist zurück, um zu bleiben

"MdB Erwin Rüddel ist auf der falschen Fährte und schießt über das Ziel hinaus", analysieren die Wildtierexperten der Naturschutzinitiative e.V. (NI) Gabriele Neumann und Günter Hahn.


Politik | Nachricht vom 14.04.2021

Bürgermeister-Wahl VG Kirchen: Grüne unterstützen Hundhausen (SPD)

Nachdem die SPD nun auch formell Andreas Hundhausen als Kandidaten für das VG-Bürgermeisteramt in Kirchen aufgestellt hat, kommt ein offizielles Signal der Grünen. Deren Ortsverband unterstützt einstimmig die Kandidatur des Stadtbürgermeisters von Kirchen. Der AK-Kurier holte auch ein Statement der FDP ein.


Politik | Nachricht vom 14.04.2021

CDU-Mudersbach: Bruder von Maik Köhler (†) neuer Vorsitzender

Der Fraktionssprecher der CDU im Gemeinerat Mudersbach führt nun auch den Ortsverband seiner Partei an. Markus Köhler, der Bruder des verstorbenen Bürgermeisters der VG Kirchen und von Mudersbach, will sich zusammen mit dem neu gewählten Vorstand weiter für Attraktivität der drei Ortsteile einsetzen.


Politik | Nachricht vom 14.04.2021

Ortsbürgermeister-Wahl Mudersbach: Peter (SPD) nominiert – CDU ohne eigenen Kandidaten

Der verstorbene Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kirchen, Maik Köhler, war auch Ortschef von Mudersbach. Dort wird ebenfalls am 6. Juni die Wahl zu seiner Nachfolge stattfinden. Die SPD schickt ihren Fraktionssprecher Christian Peter ins Rennen. Bei der CDU steht nun hingegen fest, dass sie keinen eigenen Kandidaten aufstellen wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.04.2021

Bankkunden profitieren von Mitglieder-Cashback

Die genossenschaftliche R+V Versicherung sorgte Mitte März für einen wahren Geldsegen: 2.448 Kun-den der Westerwald Bank eG erhielten insgesamt 111.117 Euro an Versicherungsbeiträgen zurück. Diese Kunden sind Teil der Mitglieder-Plus-Gemeinschaft der Bank. Aber was heißt das konkret?


Kultur | Nachricht vom 14.04.2021

„Street Life“: Kuriere und Kulturwerk Wissen verlosen Karten fürs Online-Konzert

Endlich darf eine der besten Show-Bands in Rheinland-Pfalz wieder Bühnenluft schnuppern: „Street Life“ gibt am Samstag, 24. April, ab 19 Uhr ein Livestream-Konzert, welches aus dem Kulturwerk in Wissen nach Hause übertragen wird. Das Kulturwerk und die Kuriere verlosen 10 Tickets mit Online-Zugangsberechtigung zu dem Konzert.


Kultur | Nachricht vom 14.04.2021

Autorin Annegret Held, die „Westerwaldbotschafterin“

Annegret Held trägt bereits seit Jahren den Ehrentitel „Westerwaldbotschafterin“, denn ihre packenden Romane spielen in ihrer Heimat und tragen zum Erhalt von Traditionen sowie der Wäller Sprache bei.


Region | Nachricht vom 14.04.2021

Corona im AK-Land: Ein weiterer Todesfall - Allgemeinverfügung verlängert

Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Am Mittwoch, 14. April, meldet die Kreisverwaltung einen weiteren Todesfall und 56 Neuinfektionen. Die Inzidenz steigt auf 159,2. Die geltende Allgemeinverfügung samt Ausgangsbeschränkung wird somit bis zum 25. April fortgeführt. Bei Impfungen bekommt auch die Feuerwehr keinen Vorrang.


Region | Nachricht vom 13.04.2021

"Mach mit"-Aktion: Mit Fotos Barrieren im Verkehrsalltag beseitigen

Ab sofort beginnt der ACE Auto Club Europa im Zuge der diesjährigen Clubinitiative „Barrierefrei besser ankommen!“ eine Mach-mit-Fotoaktion. Bundesweit sind alle eingeladen, bis zum 31. August 2021 selbst geschossene Fotos von Barrieren im Verkehrsraum auf die Mach-mit-Plattform hochzuladen.


Region | Nachricht vom 13.04.2021

Spatenstich in Weitefeld: Drittes Neubaugebiet wird erschlossen

Die Ortsgemeinde Weitefeld wird mit dem dritten Neubaugebiet am Birkenweg um 14 Grundstücke erweitert. Für die Umsetzung haben die Planer eine neue Methode ins Leben gerufen und akribisch erörtert: Der neue Straßenabschnitt wird in nur einem Zug fertig gestellt. Das spart sehr viel Geld ein.


Region | Nachricht vom 13.04.2021

Ein geklauter Rückspiegel und zweimal Fahren ohne Führerschein

Die Polizei in Wissen hatte wieder mit einigen Übeltätern auf der Straße zu tun: Einem Mofa-Fahrer wurde der Rückspiegel geklaut und bei einer Verkehrskontrolle gingen den Beamten zwei Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis ins Netz.


Region | Nachricht vom 13.04.2021

Wegen großer Nachfrage: Weiterer Qi-Gong-Kurs im Onlineformat

Seit Herbst 2020 bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen zahlreiche Gesundheitskurse im Onlineformat an. Besonders beliebt ist aktuell der Qi-Gong-Kurs. Wegen der großen Nachfrage gibt es hierzu kurzfristig einen weiteren Kurs, der am Dienstag, 27. April, startet.


Region | Nachricht vom 13.04.2021

Eilantrag gegen Ausgangsbeschränkungen bleibt ohne Erfolg

Die durch den Rhein-Hunsrück-Kreis für das Kreisgebiet verfügten Ausgangsbeschränkungen von 21 bis 5 Uhr müssen vorläufig befolgt werden. Das entschied das Verwaltungsgericht Koblenz in einem Eilverfahren, das durch den Landrat des Kreises als Privatperson anhängig gemacht worden war. Bei Anträgen aus anderen Landkreisen dürfte ähnlich geurteilt werden.


Region | Nachricht vom 13.04.2021

Kostenlose Corona-Schnelltests: Angebot in Daaden wird ausgebaut

Die Markt-Apotheke übernimmt ab 20. April weitere Testzeiten im Bürgerhaus Daaden. Damit wird es eine weitere Testmöglichkeit mitten im Stadtzentrum geben. Bürgermeister Strunk freut sich. Durch das erweiterte Angebot bestünden fast rund um die Uhr Testkapazitäten in Daaden.


Region | Nachricht vom 13.04.2021

Jugendhilfeausschuss: Neues Gesetz krempelt viele Aspekte in Kitas um

Die Tage sind gezählt, sein Ende ist nah: Das rheinland-pfälzische Kindertagesstättengesetz hat wahrlich Staub angesetzt. So gut wie in der Mitte des Jahres hat es nach 30-jähriger Gültigkeit ausgedient, ein neues tritt am 1. Juli in Kraft. Die Vorarbeit hat auch im Kreis Altenkirchen eine Menge Tatkraft verlangt.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.04.2021

Azubis lernen digital: BWL easy und konkret

Mehr BWL-Verständnis für Auszubildende in kaufmännischen Berufen und erweiterte Fähigkeiten, im Team unternehmerisch zu denken und zu handeln, diese Zielsetzungen realisiert das Live-Online-Training „BWL –easy und konkret mit Planspielen“.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.04.2021

Corona-Hilfsprogramme: 20,3 Millionen Euro flossen 2020 in Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2020 unterstützte die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in den Bereichen Wirtschafts- und Wohnraumförderung private und gewerbliche Kunden im Landkreis Altenkirchen mit insgesamt 27,5 Millionen Euro. Im Rahmen der Corona-Hilfsprogramme wurden 20,3 Millionen Euro ausgezahlt.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.04.2021

IHK-Präsidentin kritisiert Testpflicht

IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing kritisiert Testpflicht: Mitarbeiter gesund halten, sei ureigenes Interesse der Wirtschaft.


Vereine | Nachricht vom 13.04.2021

Schützenverein Wissen denkt und handelt regional

Die Verantwortlichen des Wissener Schützenvereins hatten sich, auf Anregung von Geschäftsführer Jürgen Thielmann, zu einer Gutschein-Aktion entschieden, die als Dank für die Mitglieder gesehen werden soll. Damit sollen auch die Geschäfte in der Stadt unterstützt werden.


Vereine | Nachricht vom 13.04.2021

Schützen Elkhausen-Katzwinkel: Vereinsleben in Corona Zeiten

Derzeit fällt es allen Vereinen schwer, den Kontakt zu den Mitgliedern aufrecht zu erhalten. Leider musste das für das Pfingstwochenende geplante Schützenfest des SV Elkhausen-Katzwinkel ebenfalls aufgrund der anhaltenden Pandemie abgesagt werden. So hat sich der Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel in den vergangenen Wochen etwas Besonderes einfallen lassen und Veranstaltungen für die Mitglieder online durchgeführt.


Kultur | Nachricht vom 13.04.2021

Zur digitalen "Eselschule" ins Haus Felsenkeller

Das Haus Felsenkeller bietet in Zeiten von Corona auch Online-Seminare an. So auch den Theorieteil der „Eselschule“, einem neuen Lernkonzept, welches uns Menschen dabei helfen kann, problematische Situationen zu meistern. Der E-Learning Kurs beginnt ab Montag, 3. Mai.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 13.04.2021

Begegnungscafé "Friends" auf dem Wochenmarkt Altenkirchen

Die Friends of Jesus würden sich freuen, Sie am Donnerstag, 15. April, an ihrem Stand auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen begrüßen zu können. Die Öffnungszeiten sind von 9 bis etwa 13 Uhr


Region | Nachricht vom 13.04.2021

Corona im AK-Land: 30 Neuinfektionen am Dienstag, Inzidenz bei 132,8

Seit Beginn der Pandemie gab es kreisweit 3.912 laborbestätigte Infektionen, das sind 30 mehr als am Montag. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt am Dienstag gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 132,8. Aktuell sind 756 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Fensdorfer pflanzten Zukunftsbäume

Über 20 Bäume pflanzten die beiden Garten- und Landschaftsfachleute Georg Weyer und Lukas Schneider zusammen mit Helfer Bernd Becker im Fensdorfer Gemeindewald. Nach Annahme von Experten handelt es sich um Gewächse, die gut mit den klimatischen Veränderungen zurechtkommen werden.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Energietipp: Haus ohne Keller?

Der Keller gehört zum Haus traditionell dazu – zumindest im größten Teil Deutschlands. Trotzdem lassen auch in Deutschland einige Baufamilien den Keller weg, meist aus Kostengründen.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Welttag des Buches: „Ich schenk dir eine Geschichte“

Rund um den Welttag des Buches am 23. April bereiten sich deutschlandweit Buchhandlungen, Verlage, Schulen und Lesebegeisterte auf ein großes Lesefest vor. In Betzdorf und Altenkirchen beteiligen sich fünf Schulen an einer Buchgutscheinaktion anlässlich des Welttags des Buches.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Eine Fahrerflucht und zwei Wildunfälle

Am Wochenende waren die Beamten der Polizeiwache Wissen mit mehreren Unfällen beschäftigt. Ein Unfall mit Fahrerflucht und zwei Wildunfälle sorgten für erhebliche Sachschäden, verletzt wurde aber zum Glück niemand.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

K 65: Vollsperrung bei Kaltau bis August

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) teilt mit, dass ab Montag, 19. April, bis voraussichtlich Anfang August eine Vollsperrung der K 65 im Bereich Kaltau für den Ersatzneubau der Holperbachbrücke und die Erneuerung des Durchlasses Krüppelscheider Bach erforderlich ist.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Friesenhagen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Fahrerin

Sonntagabend (11. April) kollidierte eine 19-Jährige mit ihrem Auto während ihrer Fahrt auf der L 287 Richtung Friesenhagen zunächst mit einem Leitpfosten. Dann prallte das Fahrzeug gegen eine Böschung und wurde durch die Wucht des Aufpralls herumgeschleudert.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

"Fit im Büroalltag": Neues EDV-Kursangebot der Kreisvolkshochschule

Am Montag, 26. April, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ein neues kompaktes Kursformat: „Fit im Büroalltag“. Der Zertifikatslehrgang wurde im Rahmen des bundesweiten Lehrgangssystems „Xpert Europäischer Computer Pass“ entwickelt und vermittelt gebündelt und intensiv Lerninhalte zu Dateimanagement, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation in einem Kompaktlehrgang.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Elf Frauen auf dem Weg zur qualifizierten Tagespflegeperson

Die Nachfrage nach Plätzen für Kleinkinder bei Tagespflegepersonen im Landkreis Altenkirchen wächst weiterhin. Für Menschen, die Freude und Interesse an der Arbeit mit Kindern haben, eine neue berufliche Perspektive anstreben und sich mit der Kindertagespflege selbstständig machen möchten, bietet das Jugendamt seit Herbst 2020 in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) einen hierfür notwendigen Qualifizierungskurs an.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Kuriere bauen Redaktion und Reichweite aus

Der März 2021 war der reichweitenstärkste Monat, den AK-Kurier, NR-Kurier und WW-Kurier jemals hatten. Insgesamt wurden unsere Seiten mehr als 4,8 Millionen Mal aufgerufen. Auch in der Redaktion gibt es erfreuliche Neuigkeiten.


Politik | Nachricht vom 12.04.2021

Straßenverkehrszählung zum Erfassen der Verkehrsentwicklung

In diesem Jahr findet wieder die bundesweite Straßenverkehrszählung (SVZ) auf den Bundesfernstraßen statt. Das Land Rheinland-Pfalz wird diese Zählung auch für einige Landesstraßen übernehmen. Manuelle Zählungen auf Kreisstraßen sind in diesem Zusammenhang nicht vorgesehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Welche lokalen Geschäftsfelder haben mit Corona am meisten zu kämpfen?

Die Corona-Pandemie stellt die Wirtschaft vor die größten Herausforderungen. Dabei ist nicht jeder Wirtschaftszweig von dieser Pandemie im gleichen Ausmaß betroffen. So gibt es durchaus Gewinner, die aufgrund des mit der derzeitigen Krise verbundenen Lockdowns sogar deutliche Gewinne einfahren konnten.


Sport | Nachricht vom 12.04.2021

Handball im Lockdown: Tippspiel erweitert

Schon während der Handball-WM hatten die Mitglieder des SSV95 Wissen viel Spaß mit ihrem WM-Tippspiel. Um die bei leer ausgegangenen Tipper nicht sitzenzulassen, haben die Wissener nun nachgelegt: Im Februar spielten sie ihr ganz eigenes Quiz mit rund 40 Fragen.


Sport | Nachricht vom 12.04.2021

In Wissen und Kausen: Reservisten bieten Waffensachkundelehrgang an

Der komplette Ausbildungsbetrieb der heimischen Reservisten befindet sich Corona-bedingt derzeitig noch im totalen Stillstand. Dennoch blicken die Ex-Soldaten nach vorne und bieten im Sommer Waffensachkundelehrgänge beim Schützenverein Wissen und auf dem Jägerschießstand des Hegerings Gebhardshain an.


Anzeige | Nachricht vom 12.04.2021

Schäfer Shop: „Customer Centricity“ als Erfolgsfaktor für Unternehmen

Kundenzentrierung lautet der Schlüssel zum Erfolg. Konsequent umgesetzt, gewinnen Unternehmen mit dieser Herangehensweise nicht nur einen wichtigen Vorteil gegenüber ihren Wettbewerbern, sondern sie sichern auch langfristig ihr Überleben. Ein Statement von Andreas Reuter, CEO bei der SSI Schäfer Shop GmbH mit Sitz in Betzdorf-Bruche.


Region | Nachricht vom 12.04.2021

Corona: 17 Neuinfektionen am Montag, Inzidenz bei 130,4

Seit Beginn der Pandemie gab es 3.882 laborbestätigte Infektionen im Landkreis, am Montag, 12. April, weist die Statistik damit ein Plus von 17 gegenüber Sonntag aus. Aktuell sind 746 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Sind neue Wettanbieter seriös oder sollte man auf alte Hasen zurückgreifen?

Wer regelmäßig pokert, Sportwetten platziert oder an den digitalen Slotmaschinen Platz nimmt, ist auf der Suche nach attraktiven Angeboten im Netz. Was bieten die Newcomer der Szene und können sie es überhaupt mit den Platzhirschen unter den Online-Casinos aufnehmen?


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Die K-Frage: Wer wird neuer Bundeskanzler?

Gerade in den letzten Tagen bestimmt nicht nur die Corona-Pandemie die Medien, sondern vor allen Dingen die Frage, wer der nächste Bundeskanzler wird. Nachdem sich Söder und Laschet beide für den Posten bereit erklärt haben, startete der Machtkampf. Wer wird als Sieger ins Wochenende gehen?


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Wie sieht das aktuelle Wettangebot aus?

2021 ist das Jahr für die neuen online Casinos, was nicht zuletzt an der Veränderung des Glücksspielstaatsvertrags und der Möglichkeit deutscher legale Lizenzen liegen mag. Ob Sportwetten, Casino, Tippspiele oder Slotmaschinen: Das aktuelle Wettangebot präsentiert sich individueller, flexibler und smarter.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.04.2021

Das drastische Interesse an Online Glücksspielen - werden Online Casinos immer beliebter?

In den letzten Jahren sind verschiedene Formen des Online Spielens weltweit allgemein immer beliebter geworden. Dank der Entwicklung mobiler Technologien können wir bei verschiedene Online Casinos oder Buchmachern von Sportwetten unterwegs über ein Smartphone spielen, egal wo wir uns befinden. Trotz strengen gesetzlichen Reglementierungen für die Online Glücksspiele, wächst der Online-Glücksspielmarkt stetig. Aufgrund den EU-Rechten können Casino- oder Glücksspielanbieter sich Lizenzen erwerben, und damit legal und sicher Spiele anbieten. Machen Sie einen gründlichen Vergleich von Online Casinos, bevor Sie sich anmelden - auf dieser Weise sichern Sie sich, dass die Anbieter Lizenzen erworben haben. Einen Vergleich finden Sie beispielsweise hier: bestecasinosonline.at.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Nicole nörgelt... - über Maskenmode und Testwahnsinn

"Mamaaaa, ich bin zuhause!" "Nanu? Warum denn so früh, Kind?" "Die hatten keine Tests mehr in der Schule, da bin ich einfach gegangen…" Ob das so oder so ähnlich den nächsten Wochen passieren wird? Tja, wir werden es erleben.


Region | Nachricht vom 11.04.2021

Unter Drogen zur Polizei gegangen

Dumm gelaufen ist es für einen 30-Jährigen Mann, der am Samstag, 10. April, in der Altenkirchener Polizeidienststelle erschien: Seiner Verhaftung konnte er zwar entgehen, brachte sich aber dennoch in neue Schwierigkeiten.


Werbung