Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 52948 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Pandemie im AK-Kreis: 7.324 Bürger positiv getestet

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen 28.321 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 338 mehr als am Donnerstag, den 7. April. In dieser Woche sind beim Kreisgesundheitsamt außerdem drei weitere Meldungen aus Kliniken zu Todesfällen im Zusammenhang mit Corona eingegangen.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Marienthaler Forum: Die Türkei und ihre Schlüsselrolle in Europa

Am 22. April ist mit Prof. Dr. Udo Steinbach, lange Jahre Chef des Orient-Instituts in Hamburg, ein herausragender Historiker zu Gast im Waldhotel Marienthal. Steinbach wird in seinem Vortrag über die Rolle der Türkei sprechen, insbesondere im Hinblick auf aktuelle politische Entwicklungen in Europa.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Herdorf: "Kleine Feuerwehrleute" können beim "Feuerwehr-Quiz" mitmachen

Vom 7. April bis zum 8. Mai sind alle Kinder zu einem Feuerwehr-Quiz über Stock und Stein in Herdorf eingeladen. Vom Spielplatz im Neubaugebiet (Tiergartenweg) bis zur Skihütte der DJK sind zahlreiche Fragen zum Thema Feuerwehr zu entdecken und zu beantworten.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

BBS Wissen spendet Abi-Einnahmen an Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V.

Die ehemaligen Schüler des Beruflichen Gymnasiums in Wissen hatten einen Plan: Mit Stufenfeiern wollten sie Geld sammeln, um zum Schulabschluss einen großen Abiball zu veranstalten. Aufgrund der Pandemie fiel die Feier jedoch am Ende klein aus - und die Schüler entschieden sich dazu, das Geld zu spenden.


Politik | Nachricht vom 08.04.2022

Altenkirchen erlebt im September seine ersten Menschenrechtstage

In Zeiten, in denen die Menschenrechte immer häufiger mit Füßen getreten werden, ist die Rückbesinnung auf das, was in den Artikeln festgezurrt wurde, eminent wichtig. Die Stadt Altenkirchen geht bei der Rekapitulation mit gutem Beispiel voran.


Politik | Nachricht vom 08.04.2022

Anschubförderung für innovative Wohnprojekte in Kirchen und Marienrachdorf

Mit einer Anschubförderung für neue Wohnformen unterstützt Rheinland-Pfalz den Ausbau innovativer, gemeinschaftlicher und generationenübergreifender Wohnprojekte. Davon profitieren auch ein gemeinschaftliches Mehrgenerationen-Wohnprojekt im Kreis Altenkirchen und ein Pflege-Bauernhof im Westerwaldkreis.


Politik | Nachricht vom 08.04.2022

Brachbach verfolgt neue Lösung für den Zechenwalplatz

Ein Gemeindezentrum am Zechenwaldplatz? Diese Planungen wird Brachbach nicht weiterverfolgen, wie die Pressestelle der Verbandsgemeinde informiert. Demnach strebt die Gemeinde nun alternative Ziele an, die zu "verantwortungsvollen Kosten umsetzbar" sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Informationen von „Wir Westerwälder“ beim Einkaufen in Hamm mitnehmen

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis verfolgt das Ziel, Besonderes und Schönes in der Region den Menschen nahezubringen. Dafür wurde ein Regal aus Pappe entwickelt, in dem Broschüren und Karten zum kostenlosen Mitnehmen ausgelegt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Martin Diedenhofen: Marktplatz "Wällermarkt" stärkt regionale Wirtschaft

Dass auch ländliche Regionen von den Chancen und Potenzialen der Digitalisierung profitieren, davon ließ sich der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen in einer Videoschalte mit Andreas Giehl und Wendelin Abresch überzeugen. Der Vorstand der Genossenschaft Wäller Markt eG stellte Diedenhofen das Projekt "wällermarkt" vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Online-Lieferdienst "wällermarkt" startet am 11. April

Am Montag, den 11. April, ist es um 10 Uhr soweit: Nach einer intensiven und langen Vorbereitungszeit, der Anbindung der ersten regionalen Anbieter sowie einem gelungenen "Stresstest" der digitalen Infrastruktur, soll der "wällermarkt" online gehen. Landtagspräsident Hering wird den Startschuss geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Fünfte Westerwälder Holztage 2022: Endlich wieder live!

Endlich ist es wieder soweit und alle freuen sich darauf: Die fünften Westerwälder Holztage vom 9. bis 11. September finden wieder live statt. Veranstaltungsort ist das großzügige Gelände der Firma van Roje in Oberhonnefeld-Gierend, den führenden Holzwerken in Rheinland-Pfalz.


Vereine | Nachricht vom 08.04.2022

Jugendorchester des Musikvereins Dermbach ist wieder gestartet

Das Jugendorchester des Musikvereins Dermbach hat sich im Februar dieses Jahres wieder zusammengefunden und damit einen Neustart vollzogen. Die musikalische Leitung hat Thomas Drost übernommen, der Hauptdirigent des Vereins ist. Interessierte Nachwuchsmusiker sind willkommen.


Vereine | Nachricht vom 08.04.2022

Landfrauen Altenkirchen laden zu Mitgliedertreffen ein

Das diesjährige Treffen der Landfrauen im Bezirk Altenkirchen findet am 7. Mai um 15 Uhr im Bürgerhaus in Berod statt. Auf dem Programm stehen Kassen- und Tätigkeitsbericht, aber auch die Ehrung von Mitgliedern und eine Besprechung des Jahresprogramms.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Am Ostersonntag fliegen in Horhausen wieder die Ostereier

Am Ostersonntag fliegen in Horhausen wieder knallbunte Ostereier durch die Luft. Um 14 Uhr startet bereits der 34. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb auf den Wiesen am Feuerwehrhaus. Mit dem Wettbewerb wollen die Organisatoren einen alten Brauch am Leben erhalten, gleichzeitig aber auch ein Freizeitangebot für die Osterferiengäste und Bürger schaffen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Unternehmen aus dem Landkreis Altenkirchen machen Azubis mobil

Gemeinsam den Weg zur Arbeit fahren und dabei auf moderne Elektromobilität zurückgreifen: Diese Idee steht hinter "AzubiMobil". Mit Projektstart im Herbst 2021 erhielten die drei teilnehmenden Betriebe aus dem Landkreis Altenkirchen für einen Zeitraum von 24 Monaten Elektrofahrzeuge zu vergünstigten Leasingkonditionen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Schrottsammler begeht Metalldiebstahl in Flammersfeld

Der Beschuldigte ist bereits wegen Diebstahls polizeilich in Erscheinung getreten. Nun wurde er einem Polizeibericht zufolge rückfällig und entwendete zwei Bautüren von einer Baustelle in Flammersfeld.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Sila Award: Publikumsvoting gestartet - auch Chor aus Altenkirchen dabei

Bis zum 14. April kann die Öffentlichkeit für den "Großen Preis des Publikums" zum Sila Award des Chorverbands Rheinland-Pfalz und Singendes Land abstimmen. Als "Chor des Jahres 2021" kandidiert unter anderem der Chor "Divertimento" aus Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Wärmebrücken bei Altbauten: Infoveranstaltungen im Kreis Altenkirchen

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert: Jedes alte Haus ist anders, aber eines haben fast alle gemeinsam. Mancherorts zieht es und die Wände sind kalt. Sehr kalte Stellen werden als Wärmebrücken bezeichnet, denn über sie wandert besonders viel Wärme nach drau-ßen, die eigentlich im Haus bleiben soll.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - Ist "Morgens um sieben" die Welt noch in Ordnung?

Obwohl ich die Frage meist mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Songtitel des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Schreiben von Anwaltskanzlei

Eine Kanzlei namens "Schmidt und Kollegen" aus München verschicke derzeit betrügerische Forderungsschreiben. Betroffene haben sich angeblich telefonisch für einen Dienstleistungsvertrag „EURO LOTTO ZENTRALE EURO JACKPOT-6/49“ angemeldet. Die Verbraucherzentrale rät, unberechtigte Forderungen nicht zu bezahlen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Westerwaldsteig zur Wahl des "Schönsten Wanderwegs 2022" nominiert

Fast 100 kurze und lange Wanderwege aus ganz Deutschland haben sich bei der Fachzeitschrift Wandermagazin beworben, um Deutschlands "Schönster Wanderweg 2022" zu werden. Insgesamt 25 Wege haben es ins Finale geschafft und stellen sich jetzt dem Votum eines bundesweiten Wanderpublikums.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Corona, Hochwasser, Krieg in der Ukraine: Krisen beschäftigen den Sport

Die regionalen, nationalen und internationalen Krisen und ihre Auswirkungen bis weit in den organisierten Sport hinein sind die Themen, die die Arbeit des Sportbundes Rheinland (SBR) prägen. Dies wurde in der SBR-Jahrespressekonferenz von allen Beteiligten deutlich zum Ausdruck gebracht.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Verbandsgemeinderat Wissen: Flächen für Windkraft erneut in Fokus nehmen

Der Wissener Verbandsgemeinderat gab grünes Licht für Beratungen zur Fortschreibung von Teilnutzungsplänen zur Windkraft. Nach Schwellenwertberechnung geht es in Baugebieten weiter und nicht zuletzt wurden alle Sportstätten der Verbandsgemeinde unter die Lupe genommen.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Bundestag lehnt Impfpflicht ab

Bis zum Schluss war es spannend. Als die Bundestagsabgeordneten am Donnerstagmittag (7. April) über eine Impfplicht ab 60 Jahren abstimmten, hatte sich zuvor nach der mehrstündigen Debatte keine klare Mehrheit abgezeichnet. Die Abstimmung hat letztlich ergeben: Die Impfpflicht ist gescheitert.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Landwirtschaft der Zukunft: Besuch des Staatssekretärs am Heinrichshof in Burglahr

Mehr denn je sei die regionale landwirtschaftliche Versorgung notwendig zu werden, wie der Krieg in der Ukraine aufzeige. Deshalb lädt der Grünen-Ortsverband Altenkirchen-Flammersfeld den Landes-Staatssekretär Erwin Manz und weitere Interessierte zum Heinrichshof in Burglahr ein, um über eine Landwirtschaft der Zukunft zu sprechen.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Naturschutzreferent zu Ortsumgehungen B8: "Fragwürdige und abzuweisende Projekte"

Die Beobachtung und der Schutz von Flora und Fauna am Beispiel des Landschaftsraums um Kircheib – über dieses Thema informierte der Naturschutzreferent des Vereins Naturschutz-Initiative auf einer Veranstaltung der Arbeitsgruppe Ökologie der "Bürgerinitiative gegen Ortsumgehungen B8" (BI).


Wirtschaft | Nachricht vom 07.04.2022

Daadener Unternehmensgespräche am 3. Mai

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf einen Austausch mit Unternehmern aus der Region an. In den Gesprächen stehen aktuelle Themen wie die Corona-Lage, Gewerbegebiete, Einzelhandel, Existenzgründungen oder die Fachkräftesituation im Mittelpunkt.


Vereine | Nachricht vom 07.04.2022

Neuer Vorstand für die Karnevalsgesellschaft "Fidele Jongen" Pracht

Die Karnevalsgesellschaft "Fidele Jongen" Pracht 1952 e.V. wählte auf ihrer Jahreshauptversammlung unter anderem einen neuen Vorstand. Zudem wurde die Durchführung des Maifestes beschlossen – am 30. April wird es Maifeuer und Maibaum geben, am 1. Mai den traditionellen Frühschoppen.


Sport | Nachricht vom 07.04.2022

Badmintonclub Altenkirchen auf C-Ranglistenturnier in Gebhardshain

Drei Jugendspieler des Badmintonclub Altenkirchen nahmen am C2-Ranglistenturnier des Badmintonverband-Rheinland in den Disziplinen Einzel und Mixed U19 in Gebhardshain teil. Die jungen, motivierten Badmintonspieler waren mit ihren Leistungen sehr zufrieden.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2022

Endlich wieder live - Das Varieté des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen

Nach zweijähriger Präsenzpause findet das Varieté der Jahrgangsstufe 12 des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen am 6. und 7. Mai wieder in der Aula der Schule statt. Derzeit arbeiten die Schüler der Jahrgangstufe 12 daran, ihr Motto "Starieté", im Zeichen von Stars und Sternchen, zu organisieren und ihre Abendveranstaltung zu proben.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2022

Kreismusikschule Altenkirchen: Neues Kammerorchester setzt Tradition fort

Am Anfang stand eine Idee: Wäre es nicht großartig, wenn die Kreismusikschule Altenkirchen wieder ein Kammerorchester hätte und damit nach etlichen Jahren der Pause wieder an eine bewährte Tradition anknüpfen würde? Daraus entstand nun das neue "Kammerorchester Westerwald-Sieg", das noch Mitwirkende sucht.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2022

Altenkirchen: Weltklassik im April mit István Lajkó

Am 24. April tritt der ungarische Konzertpianist István Lajkó in Altenkirchen auf. Im Fokus des Abends steht die Zahl Drei, genauer gesagt: aus drei Stücken bestehende Klavierwerke. Zu hören sind unter anderem Stücke von Bach, Schumann und Schubert.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Westerwälder Rezepte: Osterhasen aus Quark-Öl-Teig

Zurzeit bieten Supermärkte große Ausstechformen für Osterhasen an. Mit diesen lassen sich aus Quark-Öl-Teig fluffige Häschen flott und einfach zubereiten. Sie werden nach dem Backen in Vanillezucker gewälzt, dadurch knuspern sie etwas. Da sie nicht sehr süß sind, kann man sie auch wie Brötchen mit Marmelade bestrichen essen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Das Projekt "Blühende Friedhöfe" im Kreis Altenkirchen geht weiter

Das kreisweite Projekt "Blühende Friedhöfe" geht ins zweite Jahr. Die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Altenkirchen informiert, dass neben den Projektteilnehmern aus dem ersten Projektjahr einige weitere Gemeinden beziehungsweise Flächen neu zum Projekt hinzukommen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Durch Hilfe aus Wissen: Ukrainische Flüchtlingsfamilie kann zusammen bleiben

Das Schicksal einer neunköpfigen Flüchtlingsfamilie beschäftigte Karin Nishino, die ein Flüchtlingswohnheim in Köln betreut. Die Familie stand davor, in Notunterkünften ohne jegliche Privatsphäre zu landen - und möglicherweise getrennt zu werden. Hilfe kam von der Verbandsgemeinde Wissen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Hinweis der Polizei: Autobesitzer in der Region Hachenburg aufgepasst

In den Ortschaften Luckenbach und Atzelgift kam es in den vergagnenen Wochen gehäuft zu Diebstählen aus unverschlossenen Autos. Dass die Diebe auch in weiteren Orten auf Beutezug gehen, kann nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei mahnt daher zu Vorsicht.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Wissen: Weiterer Streckenabschnitt in Rathausstraße gesperrt

Mit dem Beginn des nächsten Bauabschnitts wird die Wissener Rathausstraße für die dringenden Kanal- und Leitungsarbeiten ab Auf der Rahm / Schulstraße bis Im Buschkamp zusätzlich gesperrt. Die im gesperrten Abschnitt befindlichen Geschäfte bleiben fußläufig erreichbar.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Heinz Wagner unglaubliche 80 Jahre Mitglied bei Schützenbruderschaft Selbach

Die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Selbach freut sich über einen ganz besonderen Jubilar: Heinz Wagner. Angekündigt schon bei der jüngsten Jahreshauptversammlung, überreichten ihm Brudermeister Hubert Kemper und der stellvertretende Schießmeister Klaus Benterbusch jetzt eine Urkunde, die eine große "80" zeigt.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Betzdorfer Familienbetrieb wird mit Landespreis ausgezeichnet

Die Firma Kreativ-Werkstatt Herwick aus Betzdorf wurde mit dem Landespreis 2021 für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ausgezeichnet. Gesetzlich unterliegt der Betrieb keiner Beschäftigungspflicht für behinderte Menschen. Dennoch hat Geschäftsführerin Sandra Herwick die gehörlose Evelin Schmied eingestellt.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Kfz-Zulassungsstelle Kirchen

Die Verbandsgemeindeverwaltung weist darauf hin, dass aufgrund eines weiterhin bestehenden infektionsbedingten Personalengpasses die Kfz-Zulassungsstelle in Kirchen vom 11. bis vorerst einschließlich 14. April nur eingeschränkt erreichbar ist.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Die Stadt Kirchen hat eine neue Physiotherapiepraxis

Kirchens Bürgermeister Andreas Hundhausen gratulierte Olga Dinter zur Neueröffnung ihrer Physiotherapiepraxis in der Bahnhofstraße 32. Mit der eigenen Praxis habe sie sich einen Traum erfüllt, erklärt die Kirchener Bürgerin. Sie habe sich schon länger selbstständig machen wollen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Bätzing-Lichtenthälers "Virtuelle Mittagspause" zum Thema Arbeitssicherheit

Im April spricht die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich des Welttages der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz mit Dr. Christoph Heidrich, Abteilungsleiter Prävention der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, über das Thema Arbeitssicherheit sowie über Gesundheitsvorsorge und Prävention am Arbeitsplatz.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Comic-Profi Christoph Jansen bietet Workshop für junge Menschen in Wissen

Auch im Zeitalter der digitalen Medien haben Comicbücher und -hefte viele Fans. Die Jugendpflege des Kreises Altenkirchen hat deshalb erneut den Kölner Comic-Profi Christoph Jansen zu einem Workshop eingeladen. Zur Arbeit des Illustrators und Grafikdesignes gehört es zum Beispiel, für Zeitungen und Fernsehsender zu zeichnen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

EAM-Stiftung: Bis zum 30. Juni um Fördermittel bewerben

ANZEIGE | Die Stiftung des Regionalversorgers EAM vergibt insgesamt 100.000 Euro für Projekte in den vier Bereichen Jugend- und Altenhilfe, Kunst und Kultur, Hilfe für geflüchtete Menschen sowie Hilfe für Menschen mit Behinderungen. Auch gemeinnützige Projekte in Rheinland-Pfalz können sich bewerben.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Tourist-Info Neuwied sucht Unterstützung bei Stadtführungen

Eine Stadt und ihre Geschichte lebendig zu machen, das ist eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Aufgabe. Das Team der Tourist-Information der Stadt Neuwied ist aktuell auf der Suche nach neuen engagierten Stadtführern, die eine große Leidenschaft für Neuwied und dessen abwechslungsreiche Historie mitbringen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Westerwaldwetter: Sturmtief erreicht uns am Donnerstagmittag

Tiefausläufer sorgen für unbeständiges Wetter im Westerwald. Ab Donnerstagmittag (7. April) zieht die sehr kräftige Kaltfront eines Sturmtiefs über unseren Bereich hinweg. Damit verbunden sind teils schwere, einzelne Gewitter und kräftiger Regen. Dahinter strömt etwas kühlere Meeresluft ein.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Schüler der August-Sander-Schule Altenkirchen nahmen an Medienworkshop teil

Mitte März organisierte die Schulsozialarbeit der August-Sander-Schule Altenkirchen für alle Schüler der sechsten Jahrgangsstufe einen Medienworkshop, bei dem der Umgang mit Smartphone, Computer und Co genauer beleuchtet wurde. Unter anderem gingen die Schüler ihrem "digitalen Fußabdruck" nach.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Gebhardshain: Ortsentscheid im Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Thema des Wettbewerbs der Volksbank Gebhardshain eG war "Was ist schön?" Bei dem Malwettbewerb reichten zahlreiche Schüler aus dem Gebhardshainer Land ihre Arbeiten ein und machten es für die Jury zu einer Herausforderung, die besten Bilder auszuwählen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Pandemie im AK-Kreis: 38 Corona-Infizierte in stationärer Behandlung

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen mit Stand 6. April 27.606 Menschen positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Das sind 584 mehr als am gestrigen Dienstag. Als geheilt gelten 20011 Menschen. Kreisweit sind aktuell 7.465 Personen positiv getestet.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Gebhardshain: Bürger sammeln sieben Kubikmeter Unrat im Ort

Traditionelle Wald- und Flursäuberung in Gebhardshain: Anlässlich des "Frühjahrsputzes" sammelten die Helfer diesmal wieder sieben Kubikmeter achtlos weggeworfenen beziehungsweise zurückgelassenen Unrat aus Gebhardshainer Wäldern, den Sportanlagen, gemeindlichen Plätzen und von Wegerändern.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Salmonellenfälle? Ferrero ruft "kinder"-Produkte zurück

Nicht nur "kinder Schoko Bons" sind von diesem Rückruf betroffen. Am Mittwoch, den 6. April, ruft der Süßwarenhersteller Ferrero zahlreiche Produkte seiner "kinder"-Marke zurück. Um welche handelt es sich genau? Und was ist der Grund für den Rückruf?


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2022

Eine sommerliche Atmosphäre schaffen: So riecht der Sommer in Altenkirchen

Für viele Altenkirchner gibt es nichts Schöneres, als nach einem anstrengenden Arbeitstag gemütlich einen Tee zu trinken, das angefangene Buch zu schnappen und bei einer himmlischen Duftkerze den Tag ausbaumeln zu lassen. Um Abwechslung in das neue Jahr zu bringen und eine sommerliche Atmosphäre zu schaffen, empfiehlt es sich den Raum mit aromatischen Düften in ein neues, vielleicht sogar besseres Licht zu rücken.


Kultur | Nachricht vom 06.04.2022

„Ost-Wind“ weht durch die Westerwälder Literaturtage 2022

Die Vorstellung der 21. Westerwälder Literaturtage, die in diesem Jahr erstmals von der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis veranstaltet wird und unter neuer Programmleitung durch Solveig Ariane Prusko (Wäller Buchhandlung, Altenkirchen) steht, fand am 6. April in der wunderschönen Abtei Rommersdorf statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2022

Mobilität hat viele Vorteile

Häufig nutzen Geschäftsreisende öffentliche Verkehrsmittel, wenn sie zu einem mehrtägigen Meeting eingeladen werden, das in einer weit entfernten Stadt stattfindet. Auf diese Weise entgehen sie dem Stress auf überfüllten Autobahnen und können im Zug wichtige Unterlagen durcharbeiten. Auch der Besuch einer Fachmesse gehört zu den häufigen Gründen, um ein Bahnticket zu kaufen oder einen Inlandsflug zu reservieren. Dies gilt als zeitsparende Alternative, wenn der Flughafen in unmittelbarer Nähe liegt.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2022

Auf in neue Welten: Games 2022 für die Playstation 5

Alle wollen eine, doch nicht jeder bekommt sie. Die Rede ist von der lang ersehnten Playstation 5. Seit November 2020 kann die Next-Gen-Konsole in der Region erworben werden. Doch bei einigen Fans verflog die Euphorie schnell, denn die PlayStation 5 wurde zum raren Produkt. Auch jetzt, zwei Jahre nach ihrer Markteinführung, warten Liebhaber noch immer auf einen Kauferfolg. Wer jedoch eine besitzt, kann sich auf so einige Spielhighlights freuen, die das Jahr 2022 zu bieten hat.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Erster Wäller Fahrradkongress im Oktober in Grenzau

Unter dem Motto "Jetzt! Mehr Radverkehr im Westerwald" startet in diesem Jahr der erste Wäller Fahrradkongress. Nachdem sich die Mobilität im Westerwald zu lange am Auto orientiert habe, wollen die Initiatoren des Wäller Fahrradkongress nun das Rad in den Vordergrund stellen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Landschaftsmuseum Westerwald: Museumsfest "Ostern früher"

Das Landschaftsmuseum Westerwald lädt am 10. April zu einem Museumsfest ein. Motto an dem Tag ist "Ostern früher" mit geführten Rundgängen zu verschiedenen Themen wie frühere Spezialitäten der Fastenzeit, Glücksbringern und vielem mehr.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Ehemaliges Christliches Jugenddorf in Wissen soll Ukrainern Unterkunft geben

Das ehemalige Christliche Jugenddorf soll von der VG angemietet werden, um dort künftig geflüchtete Menschen aus der Ukraine unterzubringen. Zur Ausstattung der leeren Räumlichkeiten werden Möbel und weitere Utensilien gesucht, die in Kürze in der Kantstraße abgegeben werden können.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Kirchen: Bahnhofstraße in den Osterferien zweimal voll gesperrt

In den Osterferien werden Asphaltarbeiten im Bereich des Haupteingangs des DRK-Krankenhauses in Kirchen durchgeführt. Dafür muss die Bahnhofstraße im betroffenen Abschnitt zweimal für einige Tage voll gesperrt werden. Das Spital wird aber weiterhin erreichbar bleiben.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Die Pfarrgemeinde St. Katharina Schönstein lädt zur Palmweihe ein

Am Samstag, dem 9. April, findet auf dem Kirchplatz in Schönstein um 18.30 Uhr die Palmweihe statt. Zuvor werden die Kinder im Rahmen eines Kindergottesdienstes um 18 Uhr in der Krypta der Pfarrkirche auf dieses Ereignis mit einem Erzähltheater vorbereitet.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Jugendkunstschule in Altenkirchen: Kleidertausch bei Sonnenschein

Große Kleidertauschparty in der Jugendkunstschule Altenkirchen: Besucher tauschten ihre Schrankhüter gegen neue Lieblingsteile ein. Wichtig war es den Verantwortlichen, aufzuzeigen, welche Auswirkungen eine schnelllebige Mode auf die Umwelt und die Arbeitsbedingungen von Textilarbeiterinnen hat.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Für Ukrainer: Flohmarkt an der IGS Betzdorf-Kirchen

Wie lässt sich angesichts des großen Leids der vielen Ukrainer konkret helfen? Diese Frage beschäftigte Julia Danzeiser, Leiterin der Stufen sieben und acht an der IGS Betzdorf-Kirchen. Das Ergebnis ihrer Überlegungen war ein Flohmarkt mit 51 Ständen am Standort Betzdorf.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Mit dem Landrat wandern: Noch freie Plätze bei Spendenwanderung für Schule in Ruanda

Für die Spendenwanderung des Altenkirchener Landrates Dr. Peter Enders zugunsten eines Schulbauprojektes in Ruanda gibt es noch einige freie Plätze. Enders sammelt seit 2020 Spenden für den Bau einer Schule durch die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. Die Grundschule wird im Westen von Ruanda in Gataka im Bezirk Karongi entstehen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Im Stöffel-Park wird ein Blauschaf versteigert

Am 7. April gibt es mit einer frei zugänglichen öffentlichen Versteigerung ein neues Event im Stöffel-Park. Sogar ein Blauschaf gehört zum Auktionsangebot. Eine tolle Gelegenheit, eines der begehrten Schafe zu ergattern.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Altenkirchen: Musik zur Passion in St. Jakobus

"Durch und im Leiden zu Versöhnung und Frieden" – das ist der Leitgedanke eines Konzerts in der katholischen Pfarrkirche St. Jakobus. Als Besonderheit wird ein "Ein-Personen-Theater" zu erleben sein und auch die "Stille" erhält einen besonderen Platz.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Leserbrief zu "Mehr Sachlichkeit zum Wolf": Diese Punkte sind problematisch

Der Wolf polarisiert: Kürzlich veröffentlichte der AK-Kurier ein Interview mit Fred Jüngerich, Bürgermeister der VG Altenkirchen-Flammersfeld. Auf diesen Beitrag hin erreichte uns nun aus der Lausitz ein Leserbrief des ehrenamtlichen Wildtierbeauftragten Friedrich Noltenius.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Kfd Schönstein: "Neu durchstarten" gegen die Frühjahrsmüdigkeit

Wer sehnt sich nicht nach der Leichtigkeit und Frische des Frühlings und dem damit verbundenen Tatendrang? Um dieses Thema und die Suche nach einem besseren Wohlbefindet geht es am 7. April um 18.30 bei einem Vortrag von Heilpraktikerin und Ernährungswissenschaftlerin Ursa Schmidt.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Auch der Kreis Altenkirchen muss sich für Sturzfluten nach Starkregen wappnen

Der Klimawandel ist Fakt. Einher mit der Erwärmung der Erde nehmen die Starkregenereignisse zu, in denen innerhalb von wenigen Minuten immense Wassermassen in einem regional sehr begrenzten Bereich fallen und große Schäden nach sich ziehen. Die Flutkatastrophe an der Ahr im Juli 2021 gehört zu den traurigsten Beispielen in Deutschland.


Politik | Nachricht vom 05.04.2022

Bundestagsabgeordnete machen sich Bild an ukrainischer Grenze

Angesichts des Krieges in der Ukraine waren die Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen und Daniel Baldy kürzlich im polnisch-ukrainischen Grenzgebiet, um mit internationalen Hilfskräften zu sprechen. Vor Ort wollten die beiden Abgeordneten aus erster Hand erfahren, wie den Opfern des Krieges zielgerichtet geholfen werden kann.


Politik | Nachricht vom 05.04.2022

Wissen: "Bürokratiemonster" Kita-Zukunftsgesetz bringt Missmut

Noch kein einziges Flüchtlingskind aus der Ukraine konnte in einer Kita im Wisserland aufgenommen werden. Der Grund: Das Kita-Zukunftsgesetz stellt sich als Bürokratie-Monster dar. Neuhoffs Hilferuf beim Landesjugendamt blieb bisher unbeantwortet. Der Verbandsgemeinderat gibt grünes Licht für pragmatische Lösungen nach einem Lagebericht.


Sport | Nachricht vom 05.04.2022

Tom Kalender: Nachwuchsrennfahrer aus Hamm/Sieg verpasste knapp den Sieg

In Kerpen fiel am vergangenen Wochenende der Startschuss in die neue Saison der Deutschen Kart-Meisterschaft. Bei den Junioren gehört Tom Kalender aus Hamm/Sieg zu den Favoriten und wurde dieser Rolle auch gerecht - zum Sieg reichte es für den Youngster trotzdem nicht.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2022

Was ein moderner Gaming-Monitor bieten sollte

Der Gaming-Markt erfreut sich wachsender Beliebtheit. Damit das Ganze maximalen Spaß bereitet, ist ein guter Bildschirm elementar. Denn Bildqualität und Geschwindigkeit des Monitors können das Potenzial der Hardware deutlich erhöhen. Es lohnt sich also, in ein gutes Objekt zu investieren. Worauf es beim Kauf zu achten gilt und was ein moderner Gaming-Monitor zu bieten haben sollte, erfahren Sie hier.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2022

Wie werden Projekte mit einem Lastenheft definiert?

Ein Lastenheft ist im Projektmanagement ein Projektvertrag. Im Lastenheft werden die Ziele und Erwartungen an ein Projekt festgehalten. Bei der Lastenheft-Erstellung werden zudem die Details, die Kosten und der Zeitplan erfasst.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Kirchen: Pfarrer Hartwig Honecker verstorben

Im Alter von 93 Jahren ist der langjährige Pfarrer der katholischen Pfarrgemeinde St. Michael Kirchen bereits am 23. März verstorben, wie der Verwaltungsrat der Gemeinde mitteilt. In einem Nachruf würdigt das Gremium nun die Verdienste von Hartwig Honecker und macht damit deutlich, welch ein besonderer Seelsorger der Verstorbene war.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Italienischer Abend in AK: Musik von Santino de Bartolo – Textvorträge von Thomas Wunder

Zwei Künstler aus dem Westerwald treffen sich zu einem besonderen Projekt: Der aus Kalabrien stammende und in Hachenburg lebende Liedermacher Santino de Bartolo malt mit seinen Liedern die Farben seiner süditalienischen Heimat. Thomas Wunder, Rezitator und selbst Liedermacher aus Altenkirchen, übersetzt und spricht die deutschen Texte.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Wissen: Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Rhönradturnen

Am kommenden Samstag (9. April) finden die diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Rhönradturnen statt. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums werden diese von der DJK Wissen-Selbach in der Sporthalle der Realschule plus Wissen ausgerichtet.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Sport für „Nichtsportler“

Der SV Malberg startet Kurse für alle, die schon immer mal wieder was für sich tun wollten oder wieder mit Sport anfangen möchten.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Corona im Kreis Altenkirchen (4. April): 26475 Infektionen seit Pandemie-Beginn

Die Zahl der Infizierten steigt weiter: Im Kreis Altenkirchen wurden mit Stand von Montag, 4. April, 26475 Menschen seit Beginn der Pandemie positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 330 mehr Personen als am Sonntag. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt momentan bei 1487,4.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Flammersfeld: Jugendfeuerwehren trainieren Erste Hilfe für den Ernstfall

Zum Einsatz in der Feuerwehr gehört viel mehr als nur das Löschen von Bränden. Immer wieder kommt es vor, dass verletzte Personen von der Feuerwehr versorgt werden müssen, bis der Rettungsdienst eintrifft. Für diesen Notfall haben kürzlich die Jugendfeuerwehren Flammersfeld und Horhausen an einer Schulung teilgenommen.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Dreck-wegmach-Tag: Trotz weißer Pracht nach Müll und Abfall gesucht

Neuschnee beeinträchtigte den "Dreck-wegmach"-Tag der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain: Dem trotzten zahlreiche Helferinnen und Helfer und kamen mit gefüllten blauen Säcken zurück. Am Ende werden zwei Container mit einem Gesamtvolumen von insgesamt 17 Kubikmetern voll sein.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Weyerbusch: Martin Diedenhofen unterstützt Bürgerinitiative

Der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) besuchte die Bürgerinitiative gegen Ortsumgehungen B8 in Weyerbusch. Der Politiker war bereits im Bundestagswahlkampf auf Einladung der Ortsgemeinde in Weyerbusch vor Ort und hatte sich einen ersten Eindruck über die geplanten Ortsumgehungen entlang der B8 verschafft.


Politik | Nachricht vom 04.04.2022

Altenkirchener Wertstoffhof nahm seinen Betrieb im B-414-Industriegbiet auf

Das war ein weiteres wichtiges Datum für die Geschichte des Abfallwirtschaftsbetriebes des Kreises Altenkirchen: Die Eröffnung des neuen Wertstoffhofes in Altenkirchen verkürzt die Wege der "AWB-Kunden" für die Selbstanlieferung diverser "Müllsorten" erheblich.


Politik | Nachricht vom 04.04.2022

Hauptamtlicher Beigeordneter für VG Betzdorf-Gebhardshain – Brenner oder Weber?

Joachim Brenner (CDU) oder gar kein hauptamtlicher Stellvertreter für den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain? Um diese Frage drehte sich vor einigen Wochen noch die besonders von SPD-Seite hart geführte Diskussion im VG-Rat. Zusammen mit Bernd Brato favorisiert sie nun seinen Büroleiter für das Amt.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Jugendherberge Freusburg: 62 Prozent weniger Übernachtungen 2021

Nach einem Plus von rund sechs Prozent in 2019 verzeichnet die Jugendherberge Freusburg im Krisenjahr 2021 einen Übernachtungs-Rückgang von rund 62 Prozent - und ist damit etwas besser durch die Pandemie gekommen als 2020. Darüber informiert der Landesverband Westfalen-Lippe vom Deutschen Jugendherbergswerk.


Werbung