Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 62682 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627


Region | Nachricht vom 01.02.2024

K 118 zwischen Elben und Dickendorf wird zeitnah für Begegnungsverkehr geöffnet

Die durch den Umgehungsverkehr der Großbaustelle in Steineroth massiv belasteten und geschädigten Kreisstraßen 117 und 118 werden nicht ihrem "Schicksal" überlassen: Nach Angaben der Straßenverkehrsbehörde der Kreisverwaltung Altenkirchen wird die K 118 zwischen Elben und Dickendorf zeitnah in beide Richtungen geöffnet - für eine Übergangszeit.


Region | Nachricht vom 01.02.2024

Polizeikontrollen in Altenkirchen: Verkehrssünder aufgegriffen

In einer koordinierten Aktion führte die Polizeiinspektion Altenkirchen am Mitwwoch (31. Januar) Schulweg- und Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei wurden mehrere Verstöße gegen die Verkehrsordnung festgestellt.


Region | Nachricht vom 01.02.2024

Hilfsbedürftiger 66-Jähriger aus Breitenau vermisst

Seit dem frühen Donnerstagmorgen (1. Februar) wird in Breitenau ein hilfsbedürftiger 66-jähriger Mann vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizeidirektion Montabaur haben bisher noch nicht zum Auffinden des Mannes geführt.


Region | Nachricht vom 01.02.2024

AKTUALISIERT: Brand in Asbach-Schöneberg forderte mehrere Freiwillige Feuerwehren

Am Donnerstag (1. Februar) wurden mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach gegen 18.50 Uhr alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete "Gebäudebrand". Die Rauchentwicklung war zu diesem Zeitpunkt bereits weithin sichtbar. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachbereich der Garage im Vollbrand. In der Nacht kam es an der gleichen Stelle erneut zu einem Alarm.


Kultur | Nachricht vom 01.02.2024

Frauenkarneval in Wissen: Wi-Schön, ojöjo!

Eine Frauenkarnevalssitzung der Superlative erlebten rund 200 bunt kostümierte Besucherinnen im liebevoll geschmückten Pfarrheim in Wissen. Erstmals hatten sich die Karnevalsfrauen der kfd Wissen und Schönstein zusammengeschlossen und ein tolles Programm auf die Beine gestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2024

Admara - Wie Flüchtlinge den Fachkräftemangel im Handwerk mildern können

In Deutschland sieht sich das Handwerk mit einem wachsenden Fachkräftemangel konfrontiert. Rund eine viertel Million Stellen bleiben derzeit unbesetzt. Eine mögliche Lösung zeichnet sich am Horizont ab: die Integration von Flüchtlingen in den Sektor. Diese Perspektive bietet nicht nur eine Chance für die Wirtschaft, sondern auch für die gesellschaftliche Integration.


Region | Nachricht vom 31.01.2024

Arbeitsmarkt in Neuwied und Altenkirchen: Wintereffekt lässt Arbeitslosigkeit steigen

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied steigt die Zahl der Arbeitslosen im Januar auf 9.378 Personen - das sind 554 Personen mehr als im Dezember. Vor einem Jahr, im Januar 2023, waren es 8.658 Personen. Ein für den Jahresanfang üblicher Saisoneffekt - winterliche Temperaturen, Befristungen und Kündigungstermine zum Jahresende lassen die Arbeitslosenzahlen im Januar ansteigen.


Region | Nachricht vom 31.01.2024

Erwin Rüddel: Mobilität wird zunehmend zu einem Luxusgut

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel kritisiert die Beschlüsse der Ampel-Regierung, die seiner Ansicht nach durch die beschlossene Eigenkapitalerhöhung bei der Deutschen Bahn dazu führen, dass Mobilität auch in ländlichen Regionen zunehmend zu einem Luxusgut werde.


Region | Nachricht vom 31.01.2024

Von Kleinspielfeldern am Wissener Stadion und CO2-Einsparungen mit KIPKI

Fünf Wissener Schulen sowie das Haus der offenen Tür (OT) hatten sich beim Sponsorenlauf für ihr Herzenprojekt "Kleinspielfeld" starkgemacht. Nachdem Sportstudierende ein mögliches Weiterentwicklungs-Konzept für die Zentrale Sportanlage vorgestellt haben, soll es in der Angelegenheit mittels Planung vorangehen.


Region | Nachricht vom 31.01.2024

Grießbrei mit Birnenkompott - süßes Hauptgericht oder Dessert

Grießbrei ist minutenschnell zubereitet und schmeckt allen Leckermäulern köstlich, nicht nur im Winter. Birnen, die kurz vor dem Verfall stehe, können noch gewinnbringend zu feinem Kompott verarbeitet werden. Für das Schichtdessert können Sie auch Birnen aus der Dose oder alternativ Äpfel-Kompott verwenden.


Region | Nachricht vom 31.01.2024

Einladung zum Spielenachmittag in Betzdorf

Die Projektgruppe Spielenachmittag der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" lädt wieder zu einem Nachmittag mit Spaß und Geselligkeit ein. Gespielt werden dabei die Klassiker wie zum Beispiel "Mensch ärgere dich nicht" genauso wie weitere Spielangebote.


Region | Nachricht vom 31.01.2024

Betrunkener E-Scooter-Fahrer verursacht Verkehrsunfall in Altenkirchen

Ein kurioser Vorfall ereignete sich am Montag (29. Januar) in Altenkirchen, als ein betrunkener E-Scooter-Fahrer mit einem parkenden Pkw kollidierte. Der Unfallverursacher versuchte, vom Gehweg auf die Straße zu fahren und verlor dabei die Kontrolle.


Region | Nachricht vom 31.01.2024

Klinikreform: Minister Hoch kann mit „Level-1i-plus“-Haus in Altenkirchen leben

Ein wenig klarer kommt die Zukunft des Altenkirchener DRK-Krankenhauses nach einer Gesprächsrunde mit dem obersten Klinikplaner im Land, dem Minister für Wissenschaft und Gesundheit, Clemens Hoch, daher. Inwieweit weitere Fragen, wie das restrukturierte Hospital in Gänze aufgestellt sein wird, intern beantwortet wurden, blieb offen.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.01.2024

Nachhaltiges Bierbrauen - Westerwald-Brauerei zeigt, wie es geht

Die Westerwald-Brauerei Hachenburg öffnet am 16. Februar ihre Türen für ein besonderes Event zum Thema "Nachhaltigkeit im Bierbrauen". Geschäftsführer Jens Geimer wird im Rahmen einer Brauerei-Tour erklären und aufzeigen, wie Prozesse gestaltet werden, um ein nachhaltiges Bier zu brauen.


Vereine | Nachricht vom 31.01.2024

Karnevalistischer Frohsinn beim zweiten jecken Samstag in Birken-Honigsessen

Der vergangene Samstagabend (27. Januar) stand ganz im Sinne des närrischen Frohsinns: Getreu ihrem Motto "Su lang mer noch am lääve sin" feierte das Dreigestirn der Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 mit zahlreichen Karnevalsjecken den zweiten jecken Samstag bei und mit der Firma EventPartner in Birken-Honigsessen.


Kultur | Nachricht vom 31.01.2024

Einzigartige Sammlung bleibt in Hamm - Grundstock für "Jüdisches Museum"

Wenige Menschen haben in den letzten Jahrzehnten so viel ehrenamtliche Arbeit für die Dokumentation der regionalen Geschichte geleistet wie Horst Moog aus Hamm. Besonders herausragend ist sein Wirken für die Erforschung und die Dokumentation des jüdischen Lebens und Wirkens in Hamm und Umgebung.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.01.2024

Kreuzfahrt: So wird die Reise ein unvergessliches Erlebnis

RATGEBER | Kreuzfahrten haben sich zum Reisetrend entwickelt. Auf komfortablen Schiffen über das Meer zu gleiten und während einer einzigen Reise mehrere Länder kennenzulernen, ist inspirierend und entspannend zugleich. Was erwartet Urlauber auf den schwimmenden Hotels und wie wird die Kreuzfahrt zum unvergesslichen Erlebnis?


Region | Nachricht vom 30.01.2024

Landesweite Streiks im ÖPNV: Diese Unternehmen im Kreis Altenkirchen sind betroffen

Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. ruft ver.di am Donnerstag, 1. Februar, die Tarifbeschäftigten der privaten Omnibusbetriebe ab 20 Uhr zum zweitägigen Streik auf. Davon betroffen sind zahlreiche Unternehmen, auch im Kreis Altenkirchen wird es Ausfälle geben.


Region | Nachricht vom 30.01.2024

Rückblick auf das abgelaufene Schützenjahr: SV Wissen traf sich zur Jahresversammlung

ANZEIGE | Nach einem, so die Verantwortlichen, eher normalen Jahr konnten die Mitglieder des SV Wissen zum gewohnten Ablauf zurückkehren. Die Jahreshauptversammlung dient traditionsgemäß dem Rückblick auf das abgelaufene Jahr, aber auch der Vorausschau auf das neue "Schützenjahr". Auch in diesem Jahr stehen die Anforderungen an das sogenannte Sicherheitskonzept noch nicht fest.


Region | Nachricht vom 30.01.2024

Erfolgreicher Austausch zur Integrationsarbeit in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

In einem produktiven Treffen haben Vertreter der Verwaltung, allen voran Matthias Schmidt, gemeinsam mit Simon Mputu-Ngimbi, dem Integrationsbeauftragten des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V., und unter Beteiligung von Verwaltungsmitarbeiterin Annalena Klein die Fortschritte in der Integrationsarbeit in der VG ALtenkirchen-Flammersfeld erörtert.


Region | Nachricht vom 30.01.2024

Traditioneller Prinzenfrühschoppen in Scheuerfeld begeisterte

Am Sonntag (28. Januar) lud der Karnevalsverein Scheuerfeld zu seinem alljährlichen Prinzenfrühschoppen ein und sorgte für einen unvergesslichen Tag voller Freude und ausgelassener Stimmung. Das Prinzenpaar hatte die befreundeten Vereine für 11:11 Uhr eingeladen, um gemeinsam das traditionelle Fest zu feiern.


Region | Nachricht vom 30.01.2024

Wissen: Kunstrasenplatz im Dr. Grosse-Sieg-Stadion soll auf Prio-Liste

Die Weiterentwicklung der Zentralen Sportanlage in Wissen ist nicht erst seit gestern Thema. Schon lange geht es insbesondere darum, ein Kunstrasenfeld zu realisieren. Das wird allerdings nicht ohne Eigenleistung und Fördermittel gelingen. Die Chance auf Fördermittel ist abhängig davon, ob das Projekt auf der Prio-Liste des Kreises landet.


Region | Nachricht vom 30.01.2024

Geldkarte für Asylbewerber? Altenkirchener Landrat Dr. Enders begrüßt die Einführung

Die Pläne für eine nahezu bundesweite Einführung einer Geldkarte für Asylbewerber werden von Landrat Dr. Peter Enders laut einer Pressemitteilung aus dem Kreishaus ausdrücklich begrüßt. Die guthabenbasierte Bezahlkarte soll bei den Sozialleistungen die Auszahlung von Bargeld ersetzen. Nach Medienberichten könnten die Karten eventuell schon im Juni ausgegeben werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2024

Blutwerte richtig auswerten – Was der Befund verrät

RATGEBER | Neben der Anamnese sind Blutwerte für Ärzte ein unverzichtbares Diagnosekriterium. Wir erklären die Unterschiede zwischen kleinem und großem Blutbild und gehen darauf ein, welche weiteren Blutwerte für Patienten relevant sein können.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Prunksitzung der "Fidelen Jongen" Pracht wieder ein karnevalistisches Highlight

Am Samstag (27. Januar) war es so weit: Die Karnevalsgesellschaft (KG) "Fidele Jongen" Pracht lud zur großen Sitzung in die Raiffeisenhalle nach Hamm/Sieg. Wie auch in den Vorjahren strömten zahlreiche Besucher in die geschmückte Halle. Die Organisatoren um Sitzungspräsident Steven Röder freuten sich über den großen Zuspruch.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Online-Informationsveranstaltung zur Kita-Bedarfsplanung bricht Teilnehmerrekord

Bei einer kürzlich statt gefundenen Online-Informationsveranstaltung zum Thema "Kita-Bedarfsplanung" informierten Referent Andreas Winheller (Ehrenvorsitzender des Landeselternausschusses Rheinland-Pfalz) und die beiden Expertinnen Xenia Roth und Julia Burkard (Autorinnen des Kommentars zum Kita-Gesetz) rund 400 Teilnehmende über die rechtlichen Grundlagen der Bedarfsplanung.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Die Spiele haben begonnen - Spielenachmittag im Wissener DRK-Heim

Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Altenkirchen bietet seit Neuestem immer dienstags im 14-tägigen Rhythmus einen Spiele-Nachmittag im Wissener DRK-Heim an. Dort kann jeder, der Freude an Geselligkeit hat und gerne Gesellschaftsspiele spielt, ohne Voranmeldung hinkommen.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Schornsteinfeger: Vertretungen für Februar und März im Kehrbezirk Altenkirchen III

Die Kreisverwaltung Altenkirchen hat die Bestallung des bisherigen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers Christian Baldus für den Kehrbezirk Altenkirchen III, der sich über Betzdorf, Kirchen und Brachbach erstreckt, auf dessen Wunsch zum 31. Dezember aufgehoben. Es wird vorerst eine Vertretung geben.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Leserbrief zur Klinikreform der DRK Krankenhäuser: "Fachkräfte aus Altenkirchen mit Kusshand genommen"

Was passiert mit dem Krankenhaus Altenkirchen, sollte es zu einem "Versorgungszentrum" degradiert werden? Die Frage treibt nicht nur heimische Politiker und Bürger um, sondern bewegt auch Gesundheitsminister Clemens Hoch zu einer Reise aus Mainz nach Altenkirchen. Kuriere-Leser Klaus Hähner aus Aster fragt sich derweil, ob die ernüchternde Prognose für die Klinik nicht noch schlimmer ausfallen könnte.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Hans-Joachim Buchen verabschiedet sich: Eine Ära endet bei der Volksbank Daaden

Nach langjähriger und erfolgreicher Tätigkeit bei der Volksbank Daaden verabschiedet sich Hans-Joachim Buchen, Marktfolgevorstand, in den wohlverdienten Ruhestand. Die festliche Verabschiedung fand am Freitag, 26. Januar, im Gasthof Koch in Daaden statt und wurde von einem Empfang eingeleitet.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Elkhausen: Küsterin Magdalene Solbach geht nach 45 Jahren in Ruhestand

Es wird kaum jemanden in der Ortsgemeinde Katzwinkel geben, der Magdalene Solbach nicht kennt. Lange 45 Jahre hat sie sich als Küsterin der St. Bonifatius-Kirche Elkhausen verdient gemacht und trug maßgeblich zur besonderen Atmosphäre im Gotteshaus bei. Am Sonntag (28. Januar) wurde sie im Rahmen einer besonderen Messfeier gebührend verabschiedet.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Stadionatmosphäre beim 31. "Hachenburger Pils-Cup" in Hachenburg

Mit Fug und Recht können die "Westerwald Brauerei" aus Hachenburg und die SG Müschenbach/Hachenburg behaupten, dass sie eines der größten, wenn nicht sogar das größte Hallenfußball-Turnier in Rheinland-Pfalz veranstalten. Wenn eine Veranstaltung zum 31. Mal erfolgreich durchgeführt wird, dann kann getrost von Tradition gesprochen werden, da das erste Turnier 1992 stattfand.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Aufruf zu Demo und Kundgebung gegen rechts in Altenkirchen

Angesichts der Herausforderungen wie Pandemie, Krieg und Klimawandel, die die Welt gegenwärtig erschüttern, wächst in Teilen Deutschlands der Zuspruch für rechtsextreme und populistische Kräfte. Auch in Altenkirchen formiert sich Widerstand und es wird zur Teilnahme an einer Kundgebung aufgerufen.


Region | Nachricht vom 29.01.2024

Kreis erhält fast 1,9 Millionen Euro an Pauschalförderung aus KIPKI-Programm

Aus dem Kommunalen Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation (KIPKI) Rheinland-Pfalz erhält der Landkreis Altenkirchen eine Pauschalförderung in Höhe von 1.888.637 Euro für Klimaschutzmaßnahmen und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel. Ein kommunaler finanzieller Eigenanteil ist bei den Maßnahmen nicht notwendig.


Politik | Nachricht vom 29.01.2024

Erwin Rüddel: Katastrophenschutz stärken und ehrenamtliches Engagement würdigen

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hat sich kürzlich mit dem Technischen Hilfswerk in seinem Wahlkreis ausgetauscht. "Gerade aufgrund zunehmender Anforderungen an den Katastrophenschutz brauchen Organisationen wie das THW sowie die ehrenamtlichen Helfer eine klare Planungsperspektive", erklärt Rüddel.


Vereine | Nachricht vom 29.01.2024

Bilanz und Ehrenpreise beim Schützenturnier der Verbandsgemeinde Kirchen

Das Schützenturnier 2023 der Verbandsgemeinde (VG) Kirchen ist am 23. Januar 2024 feierlich abgeschlossen worden. Bei einer Zeremonie in der Erzquell Brauerei wurden nicht nur die Sieger des Turniers geehrt, sondern auch vier verdiente Schützen mit dem Sport-Ehrenpreis der Verbandsgemeinde Kirchen ausgezeichnet.


Vereine | Nachricht vom 29.01.2024

CVJM Büschergrund spendet Basar-Erlös ans evangelische Hospiz Siegerland

Der christliche Verein junger Menschen (CVJM) Büschergrund in Freudenberg hat dem evangelischen Hospiz Siegerland eine Spende in Höhe von 1662 Euro zukommen lassen. Der Betrag kam beim traditionellen Basar zusammen, auf dem es verschiedenste Handarbeiten, Speisen und Getränke zu kaufen gab.


Kultur | Nachricht vom 29.01.2024

Kulturschaffenden der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld tauschen sich aus

Das kulturelle Leben in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ist vielfältig und bunt wie eine Farbpalette. Insgesamt 188 kulturelle Veranstaltungen fanden im vergangen Jahr in der Verbandsgemeinde statt. Nun tauschten sich die Kulturschaffenden im Gasthof "Zur Post" in Weyerbusch bei einem Runden Tisch aus.


Region | Nachricht vom 28.01.2024

Verkehrsunfall in Emmerzhausen: 18-Jähriger überschlägt sich mit Pkw

In Emmerzhausen ereignete sich am Samstag (27. Januar) ein Verkehrsunfall, bei dem ein junger Fahrer leicht verletzt wurde. Der 18-Jährige kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Als Ursache vermutet die Polizei "nicht angepasste Geschwindigkeit".


Region | Nachricht vom 28.01.2024

Vermisste 18-Jährige nach Karnevalsfeier in Birken-Honigessen unversehrt gefunden

Ein beunruhigendes Verschwinden einer jungen Frau während einer privaten Karnevalsfeier in Birken-Honigsessen löste am frühen Sonntagmorgen (28. Januar) eine großangelegte Fahndungsaktion aus. Die Polizeiinspektion Betzdorf konnte die 18-Jährige schließlich wohlbehalten in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes aufspüren.


Region | Nachricht vom 28.01.2024

Ehrung für 35 Jahre Feuerwehrdienst und weitere Beförderungen in Herdorf

Kürzlich führte Wehrleiter Matthias Theis bei der Freiwilligen Feuerwehr Herdorf einige Beförderungen im Gerätehaus des Löschzugs durch. Theis hob dabei hervor, dass die Beförderungen aufgrund absolvierter Lehrgänge oder wegen des langjährigen Feuerwehrdienstes anstanden.


Region | Nachricht vom 28.01.2024

Modellfluggruppe Neitersen lud zur großen Modellflugausstellung in die Wiedhalle ein

Für den heutigen Sonntag hatte die Modellfluggruppe Neitersen zu einer großen Ausstellung in die Wiedhalle eingeladen, bei der für alle Generationen etwas geboten wurde. Der 1. Vorsitzende Mario Müller, selbst mehrfacher Deutscher Meister im Modellflug, hatte viele Besitzer besonderer Flieger für das Event gewinnen können.


Politik | Nachricht vom 28.01.2024

"Kraftpaket des Landes": Kreis Altenkirchen erhält über 9 Millionen Euro

Die finanzielle Unterstützung für den Kreis Altenkirchen ist beträchtlich. Ein Mittelzufluss von über 9 Millionen Euro, Teil eines umfassenden "Kraftpakets" der Landesregierung, soll die Lasten der Kommune deutlich verringern und allen Bürgern zugutekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.01.2024

Boom im Glücksspiel – Sportwetten im deutschsprachigen Raum wachsen besonders stark

RATGEBER | Der Glücksspielsektor in Deutschland, Österreich und der Schweiz erlebt einen auffälligen Aufschwung, insbesondere im Bereich der Sportwetten. Treibende Kräfte hinter diesem Boom sind rechtliche Veränderungen, allen voran der neue Glücksspielstaatsvertrag sowie das wachsende Interesse an Sportevents. In diesem florierenden Umfeld stechen einige gute Sportwettenanbieter hervor, die durch umfassende Angebote und innovative Technologien die Aufmerksamkeit der Wettinteressierten gewinnen. Im Folgenden werfen wir einen genaueren Blick auf die Faktoren, die diesen Boom antreiben.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.01.2024

Digitale Trends im Online-Gaming: Gamification, Mobile Apps & Mehr

RATGEBER | Das Glücksspiel wurde durch das Internet von Grund auf verändert. Musste man vor ein paar Jahren noch nach einer Spielbank suchen, auf die Öffnungszeiten sowie den Dresscode achten, kann man heute mit dem Smartphone jederzeit Poker spielen oder beim Roulette auf seine Lieblingszahl setzen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.01.2024

Top 4 kostenlose Browsergames: Ohne Anmeldung & Download

ANZEIGE | Browser Games sollen dich vor allem unterhalten. Da ist es umso praktischer, wenn die Spiele kostenlos zur Verfügung stehen und du sie direkt starten kannst. Ein Download steht zwar oft bereit, ist aber in den meisten Fällen gar nicht notwendig.


Region | Nachricht vom 27.01.2024

Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain - Jahresdienstbesprechung der Führungskräfte

Am Donnerstag (25. Januar) trafen sich die Führungskräfte und die Funktionsträger aus den zehn Einheiten im Gerätehaus Betzdorf. Neben dem ersten Beigeordnetem der VG Betzdorf, Joachim Brenner, konnte Wehrleiter Markus Beichler die Wehrführer sowie den Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Ralf Schwarzbach begrüßen.


Region | Nachricht vom 27.01.2024

Wohnung in Betzdorf geriet in Brand

Am heutigen Samstag (27. Januar) wurde der Löschzug Betzdorf mit dem Stichwort "Rauchentwicklung aus Gebäude" in die Wilhelmstraße alarmiert. Vor Ort stellten die Kräfte einen Kleinbrand in einer Wohnung fest, der zügig gelöscht werden konnte.


Region | Nachricht vom 27.01.2024

Computer-Kurs für Frauen in Altenkirchen

Ab Freitag, 2. Februar, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen erneut einen Computerkurs speziell für Frauen an. Der Kurs soll helfen, Computerkenntnisse zu verbessern und mehr Sicherheit im Umgang mit digitalen Technologien zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 27.01.2024

"Villa Fuchs" Siegen sucht Pflegefamilien

Auf der Suche nach potentiellen Pflegeltern ist derzeit der Pflegekinderdienst "Villa Fuchs", eine Kooperation der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen. Melden können sich dazu nicht nur "klassische Familien", auch Alleinstehende, unverheiratete oder gleichgeschlechtliche Paare können Pflegekinder aufnehmen.


Kultur | Nachricht vom 27.01.2024

SWR1 "PopHistory" begeisterte im Kulturwerk in Wissen

Wenn Dominik Weiterhagen, der Chef des Kulturwerks in Wissen, eine Veranstaltung ankündigt und diese innerhalb kurzer Zeit restlos ausverkauft ist, dann muss es sich um etwas ganz Besonderes handeln. Die Rede ist von der SWR1-Band "PopHistory", die seit Jahren quer durch Rheinland-Pfalz "tingelt", um den vielen Fans hautnah Hits und Stories von großen Stars der Pop-Musik nahe zu bringen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.01.2024

Innovation und Unterhaltung: Was müssen beste Live Casinos in der Schweiz 2024 können?

RATGEBER | Seit 2019 ist Online Glücksspiel in der Schweiz offiziell erlaubt, seitdem haben sich Dutzende von Anbietern auf den Markt begeben, die dank Schweizer Lizenz für einheimische Spieler sowohl völlig legal als auch sicher sind. Zwischendurch hat sich Covid-19 als zusätzlicher, unverhoffter Wachstumsbooster erwiesen. Nun ist die Pandemie zwar vorbei, doch das Potenzial für Wachstum scheint weiter präsent. Zu verdanken hat die Branche dies den zahlreichen Innovationen, die KI und Co. ermöglichen. Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen beste Live Casinos in der Schweiz sich diese Technologien aber auch zunutze machen. Was dürfen Schweizer Spieler also 2024 von einem modernen Online Casino erwarten?


Region | Nachricht vom 26.01.2024

Kölsche Nacht im Kulturwerk Wissen: Jetzt Tickets sichern!

ANZEIGE | Die Vorfreude in Wissen steigt: Die legendäre „Kölsche Nacht“ der Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V. steht kurz bevor. Ein Abend voller kölscher Karnevalsstars und Tanzcorps der KG Wissen verspricht ausgelassene Stimmung im Kulturwerk.


Region | Nachricht vom 26.01.2024

Altenkirchener Akademie für Land und Jugend: Verkauf der Immobilie eingeleitet

Die evangelische Akademie für Land und Jugend (vielen besser unter der Bezeichnung „Landjugendakademie“ bekannt) wird verkauft: Zu diesem Schritt haben sich die Träger der Bildungsstätte, Evangelische Kirche in Deutschland, Evangelische Kirche im Rheinland und Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend in Deutschland, entschlossen.


Region | Nachricht vom 26.01.2024

Westerwaldwetter: Erst Sturm, dann Sonne

Die kräftige Kaltfront des Sturmtiefs Katrin über Südskandinavien überquert den Westerwald. Der Wind wird wieder deutlich stärker. Auf der Rückseite fließt kühlere Luft zu uns, die unter Hochdruckeinfluss gerät. Dies führt zu einer Wetterberuhigung und die Sonne kommt am Wochenende hervor.


Region | Nachricht vom 26.01.2024

Farben, Sticken, Papier: Neue Angebote der Kreisjugendpflege

Ob Papier schöpfen, sticken lernen oder Seide einfärben: Die Kreisjugendpflege Altenkirchen startet mit einer Reihe unterschiedlicher Angebote ins erste Quartal des Jahres. Sie ermöglichen Kindern ab acht Jahren den kreativen Umgang mit den unterschiedlichsten Materialien.


Region | Nachricht vom 26.01.2024

Stunde der Wintervögel: Über 5.700 Menschen in Rheinland-Pfalz haben mitgezählt

Sattes Plus für die "Stunde der Wintervögel": Über 5.700 Menschen in Rheinland-Pfalz haben sich in diesem Jahr an Deutschlands größter wissenschaftlicher Mitmachaktion beteiligt und fleißig Vögel gezählt - deutschlandweit waren es sogar über 130.000. Doch welcher ist der am meisten gezählte Vogel?


Region | Nachricht vom 26.01.2024

Polizei Betzdorf lädt zum Berufs-Informationsabend ein

Wer kurz vor dem Schulabschluss steht und sich für einen Polizeiberuf interessiert, kann sich beim Informationsabend der Betzdorfer Polizei am Dienstag, 6. Februar, 18 Uhr, informieren.


Region | Nachricht vom 26.01.2024

Mittelhof: Projekt von "Hands of Hope" in Steckenstein scheint aussichtslos

Lange haben die Mittelhofer Bürger auf eine Infoveranstaltung mit "Hands of Hope" (HoH) zu deren Planungen für die Alte Dorfschule in Steckenstein gewartet. Hinsichtlich eines Konzeptes sind sie auch diesmal nicht schlauer geworden. Deutlich wurde aber eines: Die Chancen für HoH in Steckenstein sehen bei so viel Ablehnung nicht gut aus.


Region | Nachricht vom 26.01.2024

Gebhardshain: Beim Blutspenden Parkplatz-Änderung beachten

Der DRK-Ortsverein Gebhardshain weist darauf hin, dass sich an der Westerwaldschule die Parkplatz-Situation geändert hat. Im Bereich der Bushaltestellen besteht Halteverbot. Parkende Fahrzeuge werden dort künftig abgeschleppt.


Region | Nachricht vom 26.01.2024

Wissen: Informationsveranstaltung zum Wolf im Westerwald geplant

Die Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft (FAWF) hat eine Informationsveranstaltung zum Thema Wolf im Westerwald angekündigt. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Koordinationszentrum Luchs und Wolf (KLUWO) Rheinland-Pfalz und dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Rheinland-Pfalz organisiert.


Politik | Nachricht vom 26.01.2024

Jugendliche der Ahmadiyya Muslim Gemeinde Betzdorf fordern sofortigen Waffenstillstand

Bei eisigen Temperaturen haben sich die Jugendlichen der Ahmadiyya Muslim Gemeinde (AMJ) Betzdorf am vergangenen Sonntag vor dem Kölner Dom versammelt, um auf die Ungerechtigkeit und das Leid der zivilen Opfer aufmerksam zu machen. Passagen aus der islamischen Lehre wurden dabei in eindrucksvoller Blockschrift präsentiert.


Politik | Nachricht vom 26.01.2024

Kreis-Jusos nominieren Colin Haubrich als Spitzenkandidaten für den Kreistag

Witterungsbedingt digital haben sich die Jungsozialisten (Jusos) kürzlich zu ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr getroffen. Im Mittelpunkt des Treffens standen die anstehenden Kommunalwahlen. Für die Kreistagswahl nominierten die Kreis-Jusos ihren Geschäftsführer Colin Haubrich zum Spitzenkandidaten der Jusos.


Politik | Nachricht vom 26.01.2024

Bätzing-Lichtenthäler lädt zu "Sabines Stammtisch" nach Kirchen ein

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe "Sabines Stammtisch" lädt die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler interessierte Bürger am Dienstag, 30. Januar, von 19 bis 20 Uhr, in das Restaurant CASA nach Kirchen ein. An dem Abend steht das Gespräch und der Austausch im Vordergrund.


Politik | Nachricht vom 26.01.2024

Landtag in Rheinland-Pfalz tritt Antisemitismus mit breiter Mehrheit entgegen

Die demokratischen Fraktionen des rheinland-pfälzischen Landtags haben einen Antrag zur Bekämpfung des Antisemitismus beschlossen. Der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag, Philipp Fernis, macht deutlich: "Hass und Gewalt gegen jüdischen Menschen akzeptieren wir nicht."


Politik | Nachricht vom 26.01.2024

Wählergruppe 1 spendet Aufwandsentschädigung an Freiwillige Feuerwehr Katzwinkel

Die Wählergruppe 1 hat zum vorletzten Mal in dieser Legislaturperiode Ihre Sitzungsgelder gespendet. Die Aufwandsentschädigungen der OG aus dem Jahr 2023 gingen dieses Mal an die Freiwillige Feuerwehr. Damit will die Wählergruppe 1 die Aktion der Freiwilligen Feuerwehr „5 Sitze - 4 Räder - 1 Team“ unterstützen.


Kultur | Nachricht vom 26.01.2024

Schriftstellerin Anette Spratte aus Mammelzen las bei den Landfrauen

Die Landfrauen der Dörfer rund um den Beulskopf hatten in das "Wöschhoisjen" nach Busenhausen eingeladen zu einer Lesung von Anette Spratte. Die Schriftstellerin aus Mammelzen, nach eigener Aussage "chronisch 29 Jahre alt", las aus ihrem neuesten Roman "Das Holz, aus dem wir geschnitzt sind".


Region | Nachricht vom 25.01.2024

Daaden: Jugendliche entwenden Bargeld nach Geldabhebung

Eine 34-jährige Frau wurde nach einer Bargeldabhebung in der Daadener Innenstadt Opfer eines Diebstahls. Zwei Jugendliche rissen ihr das Geld direkt aus der Hand. Die Polizei konnte die Tatverdächtigen ermitteln.


Region | Nachricht vom 25.01.2024

AKTUALISIERT: Gewalttat in Montabaur - Obduktion der Leichname geplant

Mehrfaches Tötungsdelikt in Montabaur: Am Donnerstagmorgen (25. Januar) hat ein 37-jähriger Mann mutmaßlich seinen Vater (68), dessen Ehefrau (39) und deren gemeinsam Sohn (3) getötet. Nach der Tat schoss sich der Beschuldigte in den Kopf. Inzwischen wurde er offiziell für tot erklärt. Eine Obduktion soll Hinweise zum konkreten Tatablauf ergeben.


Region | Nachricht vom 25.01.2024

Familienmusical "Tarzan" verwandelt das Kulturwerk Wissen in Dschungelwelt

Am Freitag, 8. März, um 16 Uhr erlebt das Publikum im Kulturwerk Wissen gemeinsam mit dem Titelhelden ein atemberaubendes Dschungel-Abenteuer. Theater Liberi inszeniert die hundert Jahre alte Geschichte von Edgar Rice Burroughs in einer modernen Version für die ganze Familie.


Werbung