Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39131 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392


Vereine | Nachricht vom 23.09.2015

DAN-Prüfung meisterlich bestanden

Karateabteilung im Budo-Club Betzdorf präsentiert sich mit neuen DAN-Trägern, und bietet zukünftig ein hochwertiges Ausbildungsniveau seiner Karateka an.


Vereine | Nachricht vom 23.09.2015

Schützenkönigin bedankt sich für Genesungswünsche

Am Dienstag hat der geschäftsführende Vorstand des Betzdorfer Schützenvereins der erkrankten Schützenkönigin die Genesungswünsche verschiedener befreundeter Vereine überbracht.


Vereine | Nachricht vom 23.09.2015

Fachexkursion zum Thema Schädlingsbekämpfung

Aus dem BASF Agricultural Center Limburgerhof waren zwei Fachleute zum Waldbauverein in den Kreis Altenkirchen nach Pleckhausen gekommen, um eine neue Netztechnik für die Schädlingsbekämpfung bei liegendem und stehendem Holz vorzustellen.


Kultur | Nachricht vom 23.09.2015

„Und wenn sie nicht gerostet sind, dann leben sie noch heute“

Für ein besonderes Projekt taten sich Schüler der Berufsschule Betzdorf-Kirchen und der Martin-Luther-Grundschule Betzdorf zusammen. Sie schrieben und gestalteten ein Buch über Roboter auf Reisen. Die darin enthaltenen Geschichten sagen auch etwas über die Werte und Bedürfnisse der heutigen Kinder aus.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Fachtag: „Inklusion in der Schule? – Die Praxis entscheidet"

Am Donnerstag, 8. Oktober wird es von 9 bis 17 Uhr einen Fachtag zum Thema „Inklusion in der Schule? – Die Praxis entscheidet" geben, bei dem man sich der Frage widmen wird: „Wie werden wir möglichst allen Kindern gerecht?" Anmeldungen sind noch möglich.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Warnwesten-Übergabe an Erstklässler

Zur Sicherheit der Kinder wurden nur wenige Wochen nach der Einschulung an der Friedrich- Wilhelm- Raiffeisen Grundschule in Hamm Warnwesten vom Vorsitzenden des ADAC Mittelrhein Dieter Enders verteilt.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Dank an ehrenamtliche Mitarbeiter

Um sich bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Senioren- und Pflegeheims St.Hildegard in Wissen zu bedanken, lud die Verwaltung des Hauses zu einem Ausflug an den Biggesee ein.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Graffiti-Kunst zum Anfassen

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c der Marion-Dönhoff Realschule plus Wissen gestalten Schulhofbereiche im modernen Writing-Style.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Aquaplaning – BMW rast in Böschung

Am Dienstag, den 22. September gegen 18.45 Uhr kam es auf der Autobahn A 3 zu einem Alleinunfall eines BMW. Da es zum Unfallzeitpunkt stark regnete, ist laut Polizei von zu hoher Geschwindigkeit auszugehen. Der BMW schleuderte von der linken Spur in die Böschung. Zwei Personen wurden dabei verletzt.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Mini-Job oder Midi-Job

Für viele Frauen scheint ein 450 Euro-Job eine Alternative zur versicherungspflichtigen Beschäftigung zu sein: Fast zwei Drittel aller „Mini-Jobber“ sind Frauen. Was Sie wissen sollten. Eine Veranstaltung aus der Reihe BiZ & Donna.


Politik | Nachricht vom 22.09.2015

Fairer Handel für eine gerechte Weltordnung

Der Weltladen hatte zu einer Aktion auf dem Betzdorfer Wochenmarkt eingeladen. Anlass war der Weltfriedenstag. Mit Blick auf die Weltkrisen hätte das Wetter nicht passender sein können. Denn es regnete in Strömen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.09.2015

Erinnerung an historische Sportgrößen

Eine Ausstellung des Sportbundes Rheinland in der Westerwald Bank in Wissen erinnert an die Großen der Sportwelt im Rheinland: Von Karl Adam über Eric Jelen bis zu Peter Joppich findet man Anekdoten und Geschichten, die den jeweiligen Athleten als Menschen seiner Zeit, als Mitglied eines Sportvereins und in seinem persönlichen Umfeld charakterisieren.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Präsentationsabend der Interessengemeinschaft

Die Interessengemeinschaft Kaiserbrunnen veranstaltet am 7. Oktober einen Präsentationsabend zum Altenkirchener Kaiserbrunnen. Bekannte und neue historische Details über das Bauwerk werden im Vordergrund stehen. Die Rückkehr des Brunnens in das Stadtbild von Altenkirchen bleibt das erklärte Ziel.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Kinder fahren aufmerksamer und sicherer mit dem Rad

1.150 Jungen und Mädchen absolvierten in den letzten Monaten das Fahrradsicherheitstraining mit Gerhard Judt. Seit Jahren finanziert die Westerwald Bank die Trainings. Fortsetzung 2016 folgt.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Tagespflege Giebelwald zu Besuch im Tierpark Niederfischbach

Das schöne Spätsommerwetter nutzten Ausflügler der Tagespflege Giebelwald, um den Tierpark Niederfischbach zu erkunden. Die Seniorinnen und Senioren staunten beim Rundgang durch den Park über die gelungene Neugestaltung vieler Tiergehege.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Zuwanderern gelingt es oft nicht, trotz einer vorhandenen beruflichen Qualifikation, ihre erlernte Tätigkeit in Deutschland auszuüben, da die im Herkunftsland erworbenen Abschlüsse hier noch nicht anerkannt sind. Seit einem Jahr erleichtert ein Gesetz zur Feststellung die Anerkennung und Vergleichbarkeit nichtdeutscher Abschlüsse.


Politik | Nachricht vom 21.09.2015

Mit dem „TeleArzt“ auf Hausbesuch

MdL Dr. Peter Enders im Gespräch mit Initiatoren des Projekts „TeleArzt“ – Digitalisierung ermöglicht sichere Behandlung mit Besuch der Versorgungsassistentin.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2015

Nissan Champions-Tag im Autohaus Siegel

Mit tollen Angeboten der gesamten „NISSAN“-Modelpallette feierte das Autohaus Siegel am 19. September in Bruchertseifen den Nissan Champions-Tag. René und Simone Siegel zeigten sich am frühen Nachmittag zufrieden mit dem Interesse der zahlreichen Besucher.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2015

Lidl Neueröffnung in Wissen: Wagener "kassiert" für guten Zweck

Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Wissen Michael Wagener kassierte 102,03 Euro für die Stiftung zur Flüchtlingshilfe „Aktion neue Nachbarn“ bei der Neueröffnung des Lidls in Wissen. Der Betrag wird auf 500 Euro aufgerundet.


Vereine | Nachricht vom 21.09.2015

Erfolgreiches Probenwochenende des Jugendorchesters

Ein anstrengendes, jedoch äußerst erfolgreiches Wochenende erlebte das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. am 18. und 19. September unter der Leitung des Jugendleiters der Knappenkapelle, Stefan Hees.


Vereine | Nachricht vom 21.09.2015

Jahresausflug der DRK-Gymnastik-Damen bot besonderes Erlebnis

Auch in diesem Jahr waren anlässlich des Jahresausfluges gut gelaunte "Gymnastik-Damen" des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und ein männlicher Ehe-Begleiter sowie einige weitere mitfahrende Gäste mit dem Bus unterwegs. Für alle Beteiligten war es ein besonderes Erlebnis.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

Neue Damenmannschaft des SSV95 startet mit Auswärtssieg

Zum ersten Spiel der neuen Saison mussten die Damen des SSV auswärts in Kruft antreten. Von Beginn an zeigte die neu formierte Mannschaft den Willen, den Auftrag des Trainers: „Heute erwarte ich einen Sieg“, in die Tat umzusetzen.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

Alte Tugenden gegen Auswärtsschwäche

Nach dem ersten Saisonspiel am vergangenen Wochenende, sah sich die Mannschaft des SSV in der Pflicht wieder alte Tugenden an den Tag zu legen: Leidenschaft, Kampfgeist und Willen. Darauf lag auch der Fokus in den Trainingseinheiten vor dem Auswärtsspiel in Urmitz.


Kultur | Nachricht vom 21.09.2015

Der Betzdorfer Geschichte e.V. wanderte

Am vergangenen Sonntag, 20. September machte sich eine kleine Gruppe des Betzdorfer Geschichte e.V. auf, um den südlichen Teil von Betzdorf unter die Füße zu nehmen.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Haus in Neitersen stand im Vollbrand

Am Sonntag, 20. September um 5.28 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Altenkirchen durch die Integrierte Leitstelle Montabaur über einen Wohnhausbrand in Neitersen in Kenntnis gesetzt.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Standortmarketing für Region Koblenz-Mittelrhein notwendig

„Zukunft durch Standortmarketing“ – Dies war Thema des Innovationsnachmittags der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. am Donnerstag, dem 17. September im Food Hotel in Neuwied. Etwa 100 Gäste aus Wirtschaft, Kommunen, Politik und weitere Interessierte folgten einer Präsentation durch Tobias Koch, Principal der Prognos AG.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

VG-Feuerwehr Herdorf-Daaden übte gemeinsam

Am frühen Freitagabend, 18. September heulten Sirenen im Hellertal, kurz darauf ein Großeinsatz beim Autohaus Homrich und Neike am Hollertszug 7, wo sich schon zahlreiche Zuschauer eingefunden hatten, denn es handelte sich, wie so oft in diesen Tagen um eine Jahresabschlussübung.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Kunstausstellung “Hall of Fame des deutschen Sports” eröffnet

Im Rahmen der SRSopen im Sport- und Seminarzentrum Glockenspitze in Altenkirchen, eröffnete die mehrfache Eiskunstlauf Welt- und Europameisterin Marika Kilius, die Gemäldeausstellung “Hall of Fame des deutschen Sports". Viele hochkarätige Sportler und Funktionäre gaben sich die Ehre.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Rettungsdienste meisterten Großübung im Barbaratunnel

Rund 140 Einsatzkräfte der Feuerwehren, des THW und des Roten Kreuzes waren am Wochenende in Betzdorf im Einsatz. Sie stellten sich einem fiktiven Unfallszenario im Barbaratunnel, der für die Großübung voll gesperrt worden war. Was wollte man mit dem Manöver bezwecken?


Politik | Nachricht vom 20.09.2015

Islam in Deutschland – zwischen Religion und Ideologie

Um teils unbequeme Wahrheiten ging es jetzt auf einer Veranstaltung im Kreishaus. Der DGB-Kreisverband und die Kreisgruppe der Polizeigewerkschaft Neuwied-Altenkirchen hatten einen Islamwissenschaftler für einen Vortrag eingeladen. Er behandelte auch Chancen der Flüchtlingswelle aus Syrien.


Politik | Nachricht vom 20.09.2015

Hermann Reeh wieder auf Friedenstour

Erneut startet Hermann Reeh eine Friedenstour mit dem Fahrrad nach Aachen. Die Volksbank Gebhardshain spendet für jeden Kilometer einen Euro. Der Erlös ist für ein Projekt in Burkina Faso, „Christen und Muslime gemeinsam“, bestimmt.


Vereine | Nachricht vom 20.09.2015

„Siegperle“ tauchte in Welt der Fledermäuse ein

Im Süden der Holsteinischen Schweiz und an der Ostsee erlebten die Wanderfreunde „Siegperle“ aus Kirchen acht erlebnisreiche Tage mit Wanderungen und Besichtigungsprogramm. Ein Highlight war Besuch der Kalkberghöhle und ihrer Einwohner.


Sport | Nachricht vom 20.09.2015

Pepe Rahl mit schweren Beinen und eisernem Willen

Das Gute zuerst - MTB-Lizenzfahrer Pepe Rahl aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet beendet die Nachwuchsbundesliga 2015 auf Podestplatz 3.


Sport | Nachricht vom 20.09.2015

SG Ellingen/ Bonefeld/ Willroth II. marschiert weiter

Das Grubenstadion in Willroth erwies sich beim 3:2 Heimsieg der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II gegen den SV Windhagen II wieder einmal als eine nur ganz schwer einzunehmende Festung. Nach einer sowohl kämpferisch als auch spielerisch überzeugenden Leistung stand unterm Strich ein verdienter Dreier dahoam.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2015

Volle Bude beim 22. Bayerischen Abend im Kulturwerk

Der große Bayerische Abend der Gemeinschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wissen und der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen war einmal wieder ein voller Erfolg. Am 19. September verwandelte sich das Kulturwerk in eine weiß-blaue Festhalle nach "Wies´n Vorbild". Der Besucherandrang war gewaltig und die Gaudi-Musik brachte die Halle zum Kochen.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Rechtzeitig zur Berufsberatung und zum Ausbildungsplatz

Das neue Schuljahr hat begonnen – auch für die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Neuwied. „Wir konzentrieren uns auf die Jugendlichen, die die 8. und die Entlassklassen besuchen“, sagt Teamleiter Willi Baumann.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Westernbehagen rockt Ingelbacher Erntedankfest

Mit der Cover-Band "WesternBEhagen" sowie der Showtangruppe "In Motion" starteten die Ingelbacher am Freitag ihr traditionelle Erntedankfest. Neben weiterer Live-Musik steht am Sonntag u. a. das "Spiel der Legenden" auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Der 5. Westerwälder Firmenlauf mit neuem Teilnehmerrekord

Die 5. Auflage des Westerwälder Firmenlaufes am Freitagabend, 18. September, war einmal mehr ein tolles Spektakel für über 1000 Läuferinnen und Läufer in originellen Outfits und Gruppierungen. Die vielen Teams liefen vor allem aus Spaß an der Sache. Bei T-Shirts und Teamnamen wurden zur Freude der Zuschauer wieder Kreativität und Humor bewiesen. Nicht der Sieg, sondern die Teilnahme prägen diesen Firmenlauf.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

„Morgen der Gesundheit“

Der Sportclub Optimum in Altenkirchen veranstaltete einen „Morgen der Gesundheit“. Über 150 Teilnehmer nahmen an der Gesundheits- Beratung teil. Das Five Rückenkonzept wurde in der Praxis vorgestellt. Neben Blutzuckermessungen durch eine Mitarbeiterin der Altenkirchener Apotheke, wurden Herzzustandsmessungen angeboten durch das Team von Preventicus.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Großübung der Rettungsdienste im Barbaratunnel

Für mehrere Stunden war am Samstag der Barbartunnel in Betzdorf vollgesperrt. In ihm führten Rettungsdienste eine Großübung durch. Rund 140 Frauen und Männer waren im Einsatz. Außerdem wirkten etwa 30 Laiendarsteller mit.


Kultur | Nachricht vom 19.09.2015

Mathias Richling unterhielt „Deutschland to go“

Ein Stelldichein bundesdeutscher Politgrößen, allen voran natürlich Angela Merkel mit Wolfgang Schäuble im Schlepptau, Horst Seehofer, Sigmar Gabriel, Frank-Walter Steinmeier, und noch einige mehr traten am 18. September im Hüttenhaus Herdorf auf und das Publikum im Saal amüsierte sich bestens.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Auf dem Weg zum Welterbe

Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft tagte in Weyerbusch. Vorsitzender bleibt WGZ Bank-Aufsichtsratschef Werner Böhnke. Erneut bekräftigte die Gesellschaft die Aufnahme der Genossenschaftsidee in die Welterbe-Liste der UNESCO. Außerdem wirft der 200. Geburtstag Raiffeisens seine Schatten voraus.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Celtic Night mit Garden Of Delight und Keltenherz

Auf den „Celtic Summer“ folgt die „Celtic Night“. Im Mai 2014 waren Garden Of Delight (G.O.D.) erstmals zu Gast an der Sieg. Der „Garten Molzberger“ bildete damals die Kulisse für einen besonderen Konzertnachmittag. Am 2. Oktober kommt Deutschlands erfolgreichste Celtic-Rock/Irish- Folk-Band nun auf vielfachen Wunsch zurück nach Wissen.


Politik | Nachricht vom 18.09.2015

Wie geht es mit dem Bürgerpark-Projekt weiter in Niederfischbach?

Die künftige Entwicklung des Bürgerparks in Niederfischbach stand im Mittelpunkt der jüngsten öffentlichen Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins. Die Sozialdemokraten begrüßten dazu den privaten Investor Holger Schmidt, der über den aktuellen Planungsstand für den Bau eines Gastronomiebetriebes berichtete.


Vereine | Nachricht vom 18.09.2015

Wehbacher Sänger „eroberten“ Köln

Kölsch und eine Rheinfahrt gehören zu einem Köln-Ausflug genauso dazu wie der Schnauzer zum Höhner-Sänger Henning Krautmacher. Aber der Singkreis Wehbach beließ es bei seiner Tour ins Rheinland nicht dabei. Beispielsweise wurde auch die „Unterwelt“ der Domstadt erkundet.


Kultur | Nachricht vom 18.09.2015

„Tod in Rot“: Multimediale Lesung mit Micha Krämer

In der Stadthalle Betzdorf findet die Premierenlesung von „Tod in Rot“ statt. Werden die Besucher erfahren, ob der Mann im Weihnachtsmannkostüm tatsächlich eines natürlichen Todes starb? Klar ist auf jeden Fall bereits jetzt, dass es auch Musik vom Autor Micha Krämer und seiner Band geben wird.


Kultur | Nachricht vom 18.09.2015

Krimi-Autor Jörg Böhm liest im Kaplan-Dasbach-Haus

Der Neuwieder Krimi-Autor Jörg Böhm wird am Freitag, 2. Oktober auf Einladung der Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen im Kaplan-Dasbach-Haus (Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr) aus seinem Kriminalroman „Und die Schuld trägt Deinen Namen“ lesen.


Kurz berichtet | Nachricht vom 18.09.2015

Noch Plätze frei für SPD-Fahrt nach Mainz

Für eine Tagesfahrt nach Mainz mit Besichtigung des Landtags am Mittwoch, den 7. Oktober, hat die AG 60plus des SPD-Ortsvereins Wissen noch einige Restplätze frei.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

Wiedereinstiegsberatung der Agentur für Arbeit erfolgreich

Am 21. September findet der nächste Beratungstermin in Linz statt. „Zurück in den Beruf? Wagen Sie den Neustart!“ Diesem Aufruf zum Beratungstag für den Wiedereinstieg in den Beruf folgten bereits zahlreiche Frauen aus den Kreisen Neuwied und Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

Betzdorfer Barbaratunnel am Samstag gesperrt

Autofahrer müssen sich in Betzdorf mal wieder in Geduld üben und Umwege einplanen. Am Samstag findet eine Großübung der Rettungsdienste im St. Barbaratunnel statt. Deshalb ist eine Vollsperrung ab 15 Uhr nötig.


Politik | Nachricht vom 17.09.2015

Bätzing-Lichtenthäler diskutierte über Rassismus

[Ergänzt] „Gegen Rassismus“ – unter diesem Motto fand eine Diskussionsveranstaltung mit der SPD-Landtagskandidatin Bätzing-Lichtenthäler in Betzdorf statt. Es ging vor allem um die Situation der Flüchtlinge und deren Arbeitsmarktintegration.


Politik | Nachricht vom 17.09.2015

„Der etwas andere Gottesdienst“ in Altenkirchen

Demnächst findet in der Christuskirche ein besonderer Gottesdienst zu einem brandaktuellem Thema statt. Unter dem Motto „Willkommen, neue Nachbarn“ widmen sich die Veranstalter, das Diakonische Werk und die Caritas, zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde der Flüchtlingssituation. Die Kernfrage dabei: Wie kann geholfen werden?


Wirtschaft | Nachricht vom 17.09.2015

Scheuerfelder Tischler gewinnt mit Klapphocker

Christian Leonhardt aus Scheuerfeld gewann den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Der Klapphocker des Tischlergesellen überzeugte unter anderem in Maßgenauigkeit. Die Auszeichnung ist sicher keine schlechte Voraussetzung, um einmal den elterlichen Betrieb zu übernehmen.


Vereine | Nachricht vom 17.09.2015

Deutsch-französische Partnerschaft nun besiegelt

Die Wandervereine „Westerwaldverein Fluterschen e. V.“ und „Association Rando 65 Tarbes“ pflegen bereits seit Jahren eine freundschaftliche Beziehung. Nun haben sie in einer Urkunde dokumentiert, diese Partnerschaft dauerhaft zu unterhalten.


Sport | Nachricht vom 17.09.2015

Sportwoche des Tennisclub Horhausen mit schönem Abschluss

Das Deutsche Ranglisten Jugendtennisturnier bildete am 13. September eine schönen Abschluss der Tennissportwoche des TCH. Annährend 30 Spieler aus der Region und den benachbarten Tennisverbänden Mittelrhein und Hessen spielten um die Pokale der VG Flammersfeld.


Sport | Nachricht vom 17.09.2015

Taekwondo-Erfolge beim Lippe-Pokal

Kämpfer von „Sporting Taekwondo“ konnten in Hamm punkten. Die Sportler des Vereins, der auch in Altenkirchen trainiert, kamen auf erste und dritte Plätze. Zu kommenden Turnieren kann also hoch motiviert gefahren werden.


Kultur | Nachricht vom 17.09.2015

Vortrag: Der ermordete Erzbischof aus Hönningen

In Elkhausen wurde jetzt das bewegte Schicksal eines Geistlichen aus dem Wisserland beleuchtet. Es ging um Erzbischof Augustinus Hombach. Bis 1933 hatte er sich für die Armen in Honduras eingesetzt.


Kultur | Nachricht vom 17.09.2015

Garten- und Kunstevent in Altenkirchen begeisterte

„Kunst & Natur im Einklang“ unter diesem Motto fand die Aktion „ Offene Gartenpforte im südlichen Rheinland“ im Privatgarten von Elisabeth Hermes in Altenkirchen statt. Auch das Haus stand als Galerie für die Besucher offen. Das ein oder andere Arrangement regte sicher zum Nachmachen an.


Kultur | Nachricht vom 17.09.2015

Jetzt anmelden zur Reise nach Berlin-Potsdam

Ende Mai 2016 geht’s vier Tage mit der Volkshochschule Betzdorf nach Berlin und Potsdam. Die Reiseleitung wird Ingo Molly inne haben. Ein Highlight wird sicher die Führung „Berliner Unterwelten“ werden. Noch kann man sich anmelden.


Kultur | Nachricht vom 17.09.2015

Anmeldungen noch möglich beim Volksbildungswerk Gebhardshain

Sie wollten schon immer mal Gitarre zu spielen lernen? Beim Volksbildungswerk (VBW) Gebhardshain haben Sie nun Gelegenheit dazu. Das VBW bietet eine breite Palette an Weiterbildungsmöglichkeiten an, zum Beispiel auch Nähen, Malen, kreatives Schreiben oder Polnisch. Noch kann man sich für die Kurse anmelden.


Region | Nachricht vom 16.09.2015

Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen feiert Stiftungsfest

Bereits zum fünften Mal kann die Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen ihr jährliches Stiftungsfest feiern. Am Dienstag, 22. September, 19.30 Uhr, kommen Interessierte dazu im Evangelischen Gemeindehaus (Auf der Rahm 19) in Wissen zusammen.


Region | Nachricht vom 16.09.2015

Bombastische Stimmung beim Hachenburger Hopfengartenfest

Die fünfte Auflage des Hachenburger Hopfengartenfestes war den Vereinen gewidmet. Mehr als 300 Vereinsvorstände aus dem Westerwald und seinen Anrainer-Kreisen eilten herbei, um die Westerwald Brauerei bei Nacht zu erleben. Rund 1500 Gäste folgten der Einladung in die Westerwald-Brauerei bei Nacht.


Region | Nachricht vom 16.09.2015

Neue Juniorranger braucht der Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Innerhalb des NABU und NAJU-Projektes „Hunsrück-Hochwald: Wir bilden die Zukunft!“ wird es in den Herbstferien vom 26. bis 30. Oktober im Nationalpark eine spannende Rangerfreizeit für Kinder geben. Nach entsprechender Ausbildung erhalten die Teilnehmer einen Juniorranger-Ausweis.


Region | Nachricht vom 16.09.2015

Neue SeniorTRAINERinnen übernehmen Verantwortung

SeniorTRAINERinnen sind aktive Ältere, die ihre Energie, ihre Erfahrung und ihr Wissen weitergeben wollen und sich für neue Initiativen und Projekte zur Verfügung stellen. Sie unterstützen, begleiten, vernetzen und koordinieren. Diese rührigen Frauen und Männer stehen mit ihrem Erfahrungswissen für ein selbst-bestimmtes und positives Bild der älter werdenden Generation, die den demografischen Wandel aktiv gestaltet.


Region | Nachricht vom 16.09.2015

Mehrere Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf B 62

Am Mittwochnachmittag, den 16. September ereignete sich gegen 15 Uhr auf der B 62 zwischen Roth und Oettershagen ein schwerer Verkehrsunfall. Vier Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Die Feuerwehr Hamm wurde für die Befreiung der eingeklemmten Insassen alarmiert. Die Straße musste während der Rettungs- und Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden.


Region | Nachricht vom 16.09.2015

Kreis-Heimatverein: Rückblick und Vorstandswahlen

Zum Kreisjubiläum wird es ein besonderes Heimatjahrbuch geben. Das kündigte der Herausgeber, der Kreis-Heimatverein, nun in seiner Mitgliederversammlung an. Es standen auch Vorstandswahlen und ein Rückblick auf der Tagesordnung.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2015

Wissener Leistungsschau: Bewerbungsfrist endet bald

Im Frühling 2016 findet die „Regionale Wissen“ (vormals Handwerker-Leistungsschau) statt. Noch können sich Unternehmen hierfür anmelden. Gefragt sind nicht nur Betriebe aus der Metallbranche oder der Forstwirtschaft.


Sport | Nachricht vom 16.09.2015

Betzdorfer Radfahrer punkteten in Gießen

Beim Fahrradrennen rund um das Gießener Stadttheater landeten zwei Fahrer des Betzdorfer Radsportclubs auf Siegertreppchen. Für Tobias Lautwein ist der Klassenerhalt damit gesichert. Auch die beiden anderen heimischen Teilnehmer sicherten sich immerhin Top-10-Plätze.


Sport | Nachricht vom 16.09.2015

Christian Müller trainiert junge Südafrikaner

Mit Fußball und Bildung armen Kindern in Südafrika helfen – das will die Young Bafana Academy. Christian Müller vom SSV Weyerbusch arbeitet dort momentan als Trainer. Vom Verein erhielt die Fußballschule nun auch Trikots.


Kultur | Nachricht vom 16.09.2015

Eifel-Reise mit spannenden Zielen

Einen interessanten Ausflug erlebten jetzt die Förderer der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) Ortsstelle Altenkirchen/ Hachenburg. Die Teilnehmer bekamen Einblicke in die Geschichte und Kultur von Mayen und Monreal. Und nebenbei konnten auch noch Schauplätze der TV-Krimireihe „Der Bulle und das Landei“ entdeckt werden.


Region | Nachricht vom 15.09.2015

Herbstgenüsse verzauberte hunderte Gartenfreunde

Der Garten als Oase der Erholung, und der eigenen Kreativität im Umgang mit Pflanzen gewinnt immer mehr an Beliebtheit und findet immer mehr Freunde. Das bestätigte sich bei der Aktion "Offene Gartenpforte im Rheinland" bei der auch der Pflanzenhof Schürg in Wissen seine Pforten am Wochenende öffnete und seinen Besucherinnen und Besuchern die paradiesische Vielfalt der Gartenkultur präsentierte.


Region | Nachricht vom 15.09.2015

Apple Watches für Fondsparer

Erfolg für Bernhard Freisberg aus Deesen und Markus Theis aus Kirchen beim Jubiläums-Gewinnspiel der Fondgesellschaft Union Investment: Beide gewannen eine Apple Watch, die jetzt bei der Westerwald Bank in Hachenburg übergeben wurden.


Region | Nachricht vom 15.09.2015

Schlaglöcher haben mehrere Minister überlebt

Mit dem Bericht des Landesrechnungshofes zur Infrastrukturpolitik der Mainzer Landesregierung sieht sich die CDU im Kreis Altenkirchen bestätigt. Unter anderem bemängelt der Rechnungshof einen Investitionsstau von fast einer Milliarde Euro und eine fehlende nachhaltige Erhaltungsstrategie. Rechnungshof: „Grundhafte Erneuerungen wurden hinausgeschoben.“


Region | Nachricht vom 15.09.2015

Lisa Link schloss Ausbildung als eine der Besten ab

Am Samstag, 12. September, fand die bundesweite Lossprechung der neuen Bestattungsfachkräfte in Münnerstadt/Unterfranken statt. Lisa Link vom Bestattungshaus Heer in Wissen hat als eine der besten Rheinland-Pfälzerinnen abgeschlossen.


Region | Nachricht vom 15.09.2015

DStGB stellt in Neuwied klare Forderungen zur Flüchtlingspolitik

Kommunen entlasten und nicht überfordern, Wohnraum schaffen und unnötige Standards abschaffen. Angesichts von über 800 000 nach Deutschland kommenden Flüchtlingen alleine in diesem Jahr fordert der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) die Europäische Union, den Bund und die Länder bei seiner Tagung in Neuwied dringend zum weiteren Handeln auf.


Region | Nachricht vom 15.09.2015

Baustelle B 256 Gierenderhöhe dauert länger als geplant

Der Kreisverwaltung Neuwied liegen inzwischen Informationen der bauausführenden Firma vor, wonach die Baumaßnahme in Gierenderhöhe deutlich mehr Zeit als ursprünglich geplant, möglicherweise bis Mitte oder Ende November, in Anspruch nehmen soll.


Region | Nachricht vom 15.09.2015

Tierschau auf dem Kartoffelmarkt in Steimel

Am 19. und 20. September stellen Züchter aus unserer Heimat ihre Zuchttiere aus. Es werden Pferde, Rinder, Schafe, Ziegen, Hühner, Enten und Rassekaninchen zu sehen sein. Zusätzlich wird die Bearbeitung von Rohwolle zu sehen sein, und ein Imker informiert über eine Tätigkeit.


Region | Nachricht vom 15.09.2015

Themenkochabend „Schnelle Mittagsküche – gut und günstig“

Am Dienstag, 22. September bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Themenkochabend „Schnelle Mittagsküche – gut und günstig“ an. Viele kennen das Problem, dass mittags schnell etwas gekocht werden muss. Mit ein bisschen Vorbereitung gelingt es, diese Aufgabe zu lösen.


Region | Nachricht vom 15.09.2015

Feuerwehr Hamm zweimal im Einsatz

Die Leitstelle in Montabaur alarmierte am Dienstagmorgen, den 15. September gegen 11.40 Uhr die Feuerwehr Hamm mit dem Stichwort F2 "brennender Strommast" in Haderschen. Die Wehr rückte daraufhin mit drei Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Ein weiterer Alarm kam um 16.55 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2015

100 Kilometer mit Oldtimern durch den Westerwald

Bald findet wieder die ADAC Raiffeisen Veteranenfahrt statt. Die Oldtimer-Kolonne fährt dann nach Daaden und Steimel. Dort werden Interessierte voll auf ihre Kosten kommen, wenn Liebhaber-Autos wie ein Overland Speedster von 1912 vor Ort begutachtet werden können.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2015

Bundesjungschützentag 2016: Sport und Musik

Wissen wird zum Pilgerort für rund 1500 Jungschützen. Zwar wird der Bundesjungschützentag erst in etwas über einem Jahr stattfinden. Aber bereits jetzt steht fest: Auch kulturell wird viel geboten.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2015

Mitsingen bei Musicalprojekt „Jesus Christ Superstar“

Ab November startet die Konzertreihe „Jesus Christ Superstar“. Der evangelische Kirchenkreis sucht noch Mit-Sänger für die Rockoper-Aufführungen. Daneben werden auch noch weitere Möglichkeiten angeboten, sich in Sachen Singen und Stimme weiterzuentwickeln.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2015

Oktobermarkt Horhausen wieder vielversprechend

Viele Besucher erwarten wieder die Organisatoren des Oktobermarkt Horhausen, der am 24. und 25. Oktober stattfindet. Spannend klingt vor allem der Mitmach-Zirkus für Kinder. Aber das Angebot ist nur eines unter vielen.


Region | Nachricht vom 14.09.2015

ABOM startet am 24. September

Am 24. September, von 8 Uhr bis 17 Uhr ist es wieder soweit. Dann findet die 7. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) im Landkreis Altenkirchen statt. Insgesamt präsentieren sich über 75 Unternehmen, Institutionen, Hochschulen auf der Messe in der Eventhalle Burgwächter Matchpoint – Im Sportzentrum 2 - Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 14.09.2015

Pracht: Apfelernte für Kindergarten

Wie bereits in den vergangenen Jahren sollen die Apfelbäume der Gemeinde Pracht zu Gunsten der Kindergartenkinder abgeerntet werden. Entlang der Gemeindewege gibt es mittlerweile 87 gemeindeeigene Apfelbäume, die eine gute Ernte versprechen.


Region | Nachricht vom 14.09.2015

Forschungsprojekt: Technische Alltagsbegleiter für Senioren im Dorf

Das vernetzte Digitalzeitalter kann auch für ältere Menschen große Vorteile bringen. Am Forschungskolleg der Uni Siegen startet nun das Projekt „Cognitive Village“ und befasst sich mit technischen Begleitern im Alltag, wie digitale Brillen und Uhren. Die Kernfrage: Wie kann neue Technik im Alltag helfen, dass Menschen möglichst lange selbstständig leben können?


Politik | Nachricht vom 14.09.2015

Zwei AK-Piraten kandidieren für Landtag

2014 hatte die Piraten-Partei immerhin ein Kreistags-Mandat errungen. Peter König wurde nun auch auf die Liste für die kommende Landtagswahl gewählt. Außerdem mit dabei aus dem Landkreis: Axel Krauße. Wofür stehen die beiden?


Wirtschaft | Nachricht vom 14.09.2015

K-A-K-S in Wissen schließt Ende des Jahres

K-A-K-S (Krempel-Altes-Kaffee-Secondhand), der kleine Vintage Laden mit Stehcafe in Wissen schließt zum 23. Dezember des Jahres seine Pforten. Seit elf Jahren gibt den kleinen pfiffigen Laden in der Mittelstraße und nun soll Schluss sein, wenn sich kein Nachfolger findet.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.09.2015

Ehemaliges Brauerei-Gelände: Schandfleck wird Aushängeschild

Ab morgen wird das Sudhaus der ehemaligen Germania Brauerei in Wissen abgerissen. Das wird nur der erste Schritt eines Bauprojekts sein, an dessen Ende eine Erlebnisgastronomie und ein Hotel stehen werden. Nun erfolgte der symbolische Spatenstich.


Sport | Nachricht vom 14.09.2015

Wissener Handballer starten mit Niederlage in neue Saison

Die Mannschaft um Trainer Steffen Schmidt hatte sich für die neue Saison viel vorgenommen. Sehen konnten die Zuschauer beim ersten Saisonspiel in heimischer Halle davon nur wenig. Schließlich musste sich die Mannschaft mit einer deutlichen 22:30-Niederlage geschlagen geben.


Sport | Nachricht vom 14.09.2015

Jugendspielgemeinschaft: Kickboxen für Handball-Erfolg

Was haben Kickboxen und Handball gemeinsam? Das konnten jetzt die Handballerinnen der Jugendspielgemeinschaft Betzdorf/ Wissen erfahren. Aber auf dem Trainingswochenende stand natürlich noch viel mehr auf dem Programm.


Kultur | Nachricht vom 14.09.2015

Ahl Ehsch Festival trotzte erfolgreich den Wetterbedingungen

Das fünfte „Ahl Ehsch-Festival“ zog auch in diesem Jahr wieder, trotz zum Teil widriger Wetterbedingungen zahlreiche Besucher nach Birken-Honigsessen, wo auf dem Dorfplatz unter der rund 400 Jahre alten Eiche (Ahl Ehsch) drei Tage kräftig der Musik gefrönt wurde. Die Absage von Michael Wendler tat der Stimmung keinen Abbruch, denn ein abwechslungsreiches Musikprogramm der vielen Nachwuchsbands sorgte für beste Festival-Stimmung auf der Birkener Höhe. Es gab zum ersten Mal eine Motorradweihe und wie immer war der Eintritt an allen Tagen frei.


Werbung