Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 40734 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408


Politik | Nachricht vom 20.02.2016

DGB Podiumsdiskussion interessierte nur wenige

Im Hinblick auf die bevorstehende Landtagswahl am 13. März hatten der DGB des Kreises Altenkirchen und die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf am Mittwoch, 17. Februar zur Podiumsdiskussion mit Vertretern der demokratischen Parteien in den Knappensaal eingeladen.


Politik | Nachricht vom 20.02.2016

CDU-Vorsitzender Bäumer im Ortsverband Betzdorf wiedergewählt

Bei der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Betzdorf wurde der Vorsitzende Simon Bäumer einstimmig im Amt bestätigt. Seit 2009 arbeitet der 25-jährige Theologie- und Politikstudent bereits im geschäftsführenden Vorstand.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.02.2016

Westerwälder Produkt macht Japaner neugierig

Im Restaurant Bon Goût in Pracht traf sich eine japanische Delegation mit den Inhabern, Waltraud Fazio und Volker Luckenbach und Köchen aus der Region. Die japanischen Gäste zeigen Interesse an den Produkten oder aber den Grundlagen der Produkte aus der hiesigen Region.


Sport | Nachricht vom 20.02.2016

EHC Neuwied macht in Hannover die Play-offs perfekt

Der EHC Neuwied steht in den Play-offs der Oberliga Nord. Den noch fehlenden Punkt holten starke Bären am Freitagabend bei den favorisierten Hannover Indians. Die Bären hatten stets zurückgelegen, dann aber kurz vor dem Ende noch den Ausgleich geschossen. Die Gastgeber entschieden die Partie am Ende im Penaltyschießen mit 4:3 (1:1, 0:1, 2:1, 0:0) für sich.


Kultur | Nachricht vom 20.02.2016

Mutige Frauen - Yes, she can!

Am Dienstag, 8. März, um 19:30 Uhr präsentiert mario el toró sein Soloprogramm „Mutige Frauen – Yes, she can!“ in Neitersen in der Wied Scala. Es sind noch Karten erhältlich.


Kultur | Nachricht vom 20.02.2016

Liederabend im Kulturhaus Hamm

Am Sonntag, den 28. Februar findet um 17 Uhr ein Liederabend im Kulturhaus Hamm statt. Bärbel Nieuwenburg-Pfeiffer aus Hamm wird zusammen mit dem Hachenburger Volker Siefert ein abwechslungsreiches musikalisches Programm darlegen.


Region | Nachricht vom 19.02.2016

Infoabend im BiZ: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BiZ am Donnerstag“ bietet die Neuwieder Arbeitsagentur am 03. März um 15.00 Uhr eine Informationsveranstaltung rund um das Thema "Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse" an. Referent ist Axel Deil-Messemer vom IQ-Netzwerk, der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Rheinland-Pfalz Saarland.


Region | Nachricht vom 19.02.2016

IHK informiert über Konjunktur im Landkreis Altenkirchen

Die Stimmung der Wirtschaft hat sich im Landkreis Altenkirchen zum Jahreswechsel deutlich belebt. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, der Beurteilung von Geschäftslage und Erwartungen zusammenfasst, steigt gegenüber der Herbstumfrage von 109 auf 118 Punkte und liegt nun deutlich im Boom-Bereich oberhalb von 100 Punkten.


Region | Nachricht vom 19.02.2016

Land fördert Kita-Ausbau im Landkreis Altenkirchen

Das Kinder- und Jugendministerium fördert den Ausbau von Kitaplätzen im Bereich der Unterdreijährigen im Landkreis Altenkirchen mit insgesamt 104.779 Euro. Die Bewilligungsbescheide sind dem Kreisjugendamt und den Einrichtungsträgern jetzt zugegangen.


Region | Nachricht vom 19.02.2016

SV und Verbindungslehrer sprachen über schulpolitische Themen

Die Schülervertretung und die Verbindungslehrer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf/ Kirchen trafen sich in der Jugendherberge Bad Marienberg zu einem gemeinsamen Dialog über schulpolitische Themen. Sie sprachen sich aber auch für den Erhalt eines vollwertigen und gut ausgestatteten Gymnasiums aus.


Politik | Nachricht vom 19.02.2016

Flüchtlinge im Kreis brauchen unsere Hilfe

Der Deutsche Land-Frauenverband e.V. und Landrat Michael Lieber hatten zu einem politischen Diskussionsabend in der evangelischen Landjugendakademie in Altenkirchen geladen. Ein emotionaler Abend mit bewegenden Schilderungen betroffener und mitwirkender Menschen.


Politik | Nachricht vom 19.02.2016

Stötzel und Hundhausen stellen Weichen für demografischen Wandel

Am Freitag, den 19. Februar stellten Bürgermeister Jens Stötzel und Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen in der Villa Kraemer den neuesten Stand der Umsetzung des Demografiekonzepts vor. Viele Punkte wurden bereits umgesetzt und insgesamt befinden sich die Verbandsgemeinde und die Stadt auf einem guten Weg.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.02.2016

Interner Führungswechsel bei „Mistral Marketing“

Zum 1. Januar 2016 übernimmt Christoph Weller die Agentur „Mistral Marketing“ von Mario Görög. Eigentlich ist es gar kein allzu großer Wechsel innerhalb der Agentur. Schon seit über 13 Jahren gehört Christoph Weller fest zum Inventar der Betzdorfer Marketing-Agentur.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.02.2016

Drogerie Rossmann Horhausen unterstützt soziale Projekte

Das Deutsche Kinderhilfswerk e. V. und die Drogeriemärkte Rossmann unterstützen seit vielen Jahren soziale Projekte. Jetzt auch in unserer Region. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das Unternehmen anlässlich der Eröffnung der Rossmann-Filiale in Horhausen, Rheinstraße 55, je einen Euro in die Spendenbox des Deutschen Kinderhilfswerks.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.02.2016

Balance von Beruf und Familie

Vortrag der Reihe BiZ & DONNA am 8. März um 9 Uhr in der Arbeitsagentur Neuwied. Für Wiedereinsteigerinnen in den Beruf ist eine durchdachte Zeitplanung wichtig. Tipps für Organisation und Strukturierung im Familienalltag.


Vereine | Nachricht vom 19.02.2016

Weiterer Bus für Lehrfahrt nach Österreich organisiert

Wegen der großen Nachfrage wurde ein weiterer Bus für die Lehrfahrt nach Österreich in Wachau vom 29. Juli bis 3. August organisiert. Es sind noch wenige Plätze frei. Anmeldungen werden noch bis zum 10. März entgegengenommen.


Politik | Nachricht vom 19.02.2016

Wahl-Porträt: Birgit Haas (SPD)

In Wahlkreis 3 (Linz/Rengsdorf) tritt Birgit Haas für die "SPD" zur Landtagswahl 2016 an.


Politik | Nachricht vom 19.02.2016

Wahl-Porträt: Ralf Seekatz (CDU)

In Wahlkreis 5 (Bad Marienberg/Westerburg) tritt Ralf Seekatz für die "CDU" zur Landtagswahl 2016 an.


Region | Nachricht vom 18.02.2016

Verkehrsunfall auf der B8 in Rettersen

Zu einem Verkehrsunfall zweier Kleinwagen kam es am Donnerstag, 18. Februar am Vormittag gegen 11.30 Uhr auf der Bundesstraße 8 in Rettersen.


Region | Nachricht vom 18.02.2016

Maßschneiderinnen zu Gast an IGS Betzdorf-Kirchen

Im Rahmen der Berufsinfonachmittage kam Susanne Romanski, Lehrerin des Bildungsgangs „Dreijährige Berufsfachschule für MaßschneiderInnen“ von der BBS Betzdorf-Kirchen, mit zwei Schülerinnen an IGS.


Region | Nachricht vom 18.02.2016

Spannende Aktionen der Jugendpflegen in den Osterferien

Für Kinder halten die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf in den Osterferien einiges bereit. Von der abenteuerlichen Outdoor-Suche nach dem „Der Schatz der Goldigen Hasen“ bis hin zum Lego-Modellkurs, gibt es wieder viel zu entdecken und lernen.


Region | Nachricht vom 18.02.2016

SGD Nord: Bündnis für die Flussperlmuschel

Zum Erhalt der vom Aussterben bedrohten Flussperlmuschel in der Nister hat das Land Rheinland-Pfalz gemeinsam mit den betroffenen Kommunen im Westerwald die Einrichtung eines Flusskomitees beschlossen. Ein „Flussvertrag für die Nister“ soll den Fluss in den von der EU geforderten guten ökologischen Zustand zu bringen.


Region | Nachricht vom 18.02.2016

Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz gegen Pegida

Der Pegida-Ableger „Bekenntnis zu Deutschland“ hatte am Donnerstag, den 18. Februar erstmals zur Demonstration in Westerburg aufgerufen. Der Stegskopf ist mittlerweile aus dem Namen verschwunden. Das Wäller Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz, das gesellschaftlich ganz breit aufgestellt ist, hatte zur Gegendemonstration aufgerufen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.02.2016

IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen informiert

IHK-Welcome Center: Veranstaltung zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt am 29. Februar in Altenkirchen speziell für Arbeitgeber und Unternehmen. Neben Fachvorträgen ist eine Firmenkontaktstunde mit Unternehmen und Flüchtlingen vorgesehen.


Kultur | Nachricht vom 18.02.2016

Der „falsche Mann“ macht alles richtig

Nach einer längeren Pause öffnet die „Künstlerklause“ wieder die Pforten. Sascha Gutzeit, Songschreiber, Sänger, Schauspieler und Autor präsentiert am Mittwoch, 2. März sein neues Konzertprogramm in der in der Hellerklause der Betzdorfer Stadthalle.


Kultur | Nachricht vom 18.02.2016

Premiere steht bevor

Die Proben der Bühnenmäuse Wissen für die Aufführungen im März laufen auf Hochtouren. Am Samstag, 12. März ist die Premiere im katholischen Pfarrheim. Eine spritzige Komödie mit dem Titel: "Mitternachts-Shopping" steht auf dem Spielplan.


Kultur | Nachricht vom 18.02.2016

„Jedem Kind seine Kunst“ geht in sechste Runde

Um die kulturelle Bildung zu stärken und zu einem festen Bestandteil rheinland-pfälzischer Kulturpolitik zu machen, hat die Landesregierung 2013 das Programm „Jedem Kind seine Kunst“ ins Leben gerufen. Nun wurde das Programm wissenschaftlich evaluiert. Das Landesprogramm erhält wissenschaftlichen Rückenwind.


Region | Nachricht vom 17.02.2016

Zu hohe Gebühren verschärfen den Strukturwandel

Michael Horper, Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau und Eberhard Hartelt, Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd, fordern eine deutliche Absenkung der Fleischbeschaugebühren in Rheinland-Pfalz. Die Gebühren seien im Vergleich zu anderen Bundesländern wesentlich höher und könnten von den Schlachtunternehmen und den Landwirten nicht mehr akzeptiert werden.


Region | Nachricht vom 17.02.2016

Monsignore Paul Menzenbach gestorben

Die Pfarrgemeinde Horhausen verlor eine große Priesterpersönlichkeit. Am 12. Februar starb Monsignore Paul Menzenbach im Alter von 86 Jahren in Pleckhausen. Der Geistliche war in seiner Heimatgemeinde sehr geschätzt und beliebt. Seine Predigten waren hoch geschätzt und berührten die Menschen.


Region | Nachricht vom 17.02.2016

Polizisten mit einer Axt bedroht

Der 53-jährige Mann, der für einen größeren Polizeieinsatz in Altenkirchen sorgte, ist den Beamten nicht unbekannt. Nun muss der Haftrichter entscheiden. Es war zu Widerstand gegen Polizisten gekommen und Betäubungsmittel wurden gefunden. Der Mann hatte die Einsatzkräfte mit einer Axt bedroht.


Region | Nachricht vom 17.02.2016

Suchtpräventionstage an Realschule plus und FOS Altenkirchen

Bereits zum dritten Mal in Folge fanden an der Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen die Suchtpräventions-Projekttage für alle neunten Klassen statt. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrern durchliefen die Schülerinnen und Schüler an zwei aufeinanderfolgenden Tagen vier Workshops zum Thema Drogen und Sucht.


Region | Nachricht vom 17.02.2016

Verkehrsbehinderungen wegen Demonstrationen in Westerburg

Die Polizeiinspektion Westerburg weist die Verkehrsteilnehmer vorsorglich auf Straßensperrungen in Westerburg hin. Am Donnerstag, 18. Februar, zwischen 17:30 Uhr und 21 Uhr, wird es wegen zwei angemeldeten Kundgebungen auf dem Marktplatz in Westerburg und vor der Stadthalle zu Verkehrsbehinderungen kommen.


Region | Nachricht vom 17.02.2016

Kundgebung des Wäller Bündnisses für Menschlichkeit und Toleranz

Zu einer Kundgebung für Menschlichkeit und Toleranz am Donnerstag, 18. Februar, ab 18 Uhr, in Westerburg auf dem Marktplatz lädt das Wäller Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz ein. Mehrere engagierte Kulturschaffende tragen zur Veranstaltung bei. Im Anschluss findet in der evangelischen Kirche ein Friedensgebet statt.


Region | Nachricht vom 17.02.2016

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

Bald endet für viele Abiturientinnen und Abiturienten die Schule. Oft sind die Eltern verunsichert wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht. Muss sich mein Kind eventuell sogar für die Zwischenzeit arbeitslos melden? Die Familienkasse Rheinland-Pfalz-Saarland klärt auf.


Politik | Nachricht vom 17.02.2016

Europas Krisen werden beleuchtet

Die Europa-Union im Kreis Altenkirchen lädt am Samstag, den 27. Februar, um 10.30 Uhr ins Restaurant "Alte Post" in Wissen zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung. "Europas Krisen — Chancen für die europäische Integration" ist das Thema der Veranstaltung. Referent ist Dr. Martin Reuber vom politischen Bildungsforum Nordrhein-Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bonn.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.02.2016

Zwei Jahre Unikum-Regionalladen ist Erfolgsgeschichte

Am 7. Februar hatte der Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften e.V. einen Grund zum Feiern, denn vor genau zwei Jahren wurde der Regionalladen "UNIKUM" in Altenkirchen eröffnet. Es wurde eine einzigartige Erfolgsgeschichte.


Vereine | Nachricht vom 17.02.2016

Inge Rabbich übergibt das Zepter nach 34 Jahren an Michaela Neuhaus

Bei der Jahreshauptversammlung des Frauenchores Forst gab es einige personelle Veränderungen im Vorstand zu verzeichnen. Nach 34 Jahren Amtszeit als Vorsitzende übergab Inge Rabbich (Bitzen) die Führung an Michaela Neuhaus (Bitzen), die einstimmig als Nachfolgerin gewählt wurde.


Sport | Nachricht vom 17.02.2016

VfL Hamm Handball-Teams setzen auf Sieg

In der Handball-Bezirksliga Frauen siegte die Damen des VfL Hamm gegen den TV Arzheim mit 23:19. Am 21. Februar ist das nächste Heimspiel gegen Weibern. In der Kreisliga der Männer besiegte der VfL Hamm den HSV Rhein-Nette mit 26:21.


Sport | Nachricht vom 17.02.2016

Basiswissen-Lehrgang in Weyerbusch

Der Fussballverband Rheinland führte einen Lehrgang für Fußball-Trainer in Weyerbusch durch. Insgesamt 31 Personen nahmen erfolgreich teil.


Sport | Nachricht vom 17.02.2016

Rheinland-Pfalz Liga: Unentschieden in der Pfalz

Am vergangenen Samstag 13. Februar trat die erste Mannschaft des Badminton-Clubs (BC) „Smash“ Betzdorf beim SV Viktoria Herxheim an, der derzeit den sechsten Platz in der Rheinland-Pfalz Liga belegt. Im Spiel gegen den Tabellendritten aus Betzdorf war kein Leistungsunterschied zu erkennen, was sich im Ergebnis (4:4 bei 10:10 Sätzen und 375:371 Punkten) dann auch widerspiegelte.


Sport | Nachricht vom 17.02.2016

EHC am Pferdeturm Außenseiter und in Bärenhöhle Favorit

Die Play-offs sind quasi in der Tasche, jetzt richtet sich der Blick nach vorne: Einen Punkt braucht der EHC Neuwied noch, um sich im „pikanten“ Fernduell mit den Moskitos aus Essen einen Platz unter den ersten Acht der Tabelle nicht mehr nehmen zu lassen. : Der EHC spielt am Freitag in Hannover und am Sonntag in Neuwied.


Kultur | Nachricht vom 17.02.2016

Kloster Marienthal bald wieder offen für Gäste

Das Erzbistum Köln sah sich 2014 gezwungen, den Tagungsbetrieb im ehemaligen Kloster zu beenden. Die Finanzierung von erforderlichen Brandschutzmaßnahmen hätten in keinem Verhältnis zu der Wirtschaftlichkeit gestanden. Das Aus für das Haus Marienthal wird aber nur ein vorübergehendes sein. Schon bald öffnen die Pforten wieder.


Region | Nachricht vom 16.02.2016

Westerwälder Service Clubs vergeben Kulturpreis

Lions Clubs und die Rotarier Clubs im Westerwald rufen zur Bewerbung für den zweiten Kulturpreis Westerwald auf. Alle zwei Jahre findet die Preisverleihung statt, der Preis ist mit 3000 Euro dotiert. Bewerbungen sind bis 31. März möglich.


Region | Nachricht vom 16.02.2016

VG Wissen lädt zur Info-Veranstaltung

Die Verbandsgemeinde Wissen lädt zu einer Info-Veranstaltung für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer/innen am Mittwoch, 24. Februar ein. Ziel der Veranstaltung soll es sein, die ehrenamtliche Arbeit kennenzulernen um eine bessere Zusammenarbeit aller Beteiligten zu erreichen.


Region | Nachricht vom 16.02.2016

Leaderregion Westerwald-Sieg startet mit Projektaufruf

Die Leaderregion Westerwald-Sieg startet mit dem ersten Projektaufruf am 18. Februar. Die erste zu vergebende Fördertranche umfasst ein Volumen von knapp 300.000 Euro. Beim Verfahren hilft der Geschäftsführer der lokalen Arbeitsgruppe Westerwald-Sieg.


Region | Nachricht vom 16.02.2016

Energietipps der Verbraucherzentrale

Zum Thema "Kompakt bauen" berät die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Betzdorf und Altenkirchen. Es geht um die Vermeidung von Wärmeverlusten wie etwa bei Gauben oder Balkonen. Ein Anmeldung ist erforderlich, die Beratung ist kostenlos.


Politik | Nachricht vom 16.02.2016

Hundhausen ist neuer Fraktionsvorsitzender der SPD im Kreistag

In ihrer Sitzung hat die SPD-Fraktion im Altenkirchener Kreistag mit dem Kirchener Stadtbürgermeister und SPD-Kreisvorsitzenden Andreas Hundhausen einen neuen Vorsitzenden und Sprecher gewählt. Bernd Becker muss berufliche Prioritäten setzen.


Politik | Nachricht vom 16.02.2016

Julia Klöckner bezieht klare Stellung in Wissen

Am Montagabend, den 15. Februar kam Julia Klöckner, rheinland-pfälzische Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU, nach Wissen ins Kulturwerk, um über ihre Vorhaben und Anliegen für das Amt der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin zu sprechen. Sie bezog eine klare Stellung zu aktuellen Themen.


Politik | Nachricht vom 16.02.2016

Seekatz: „Jusos verbreiten Unwahrheiten“

Der Stadtrat von Westerburg und Stadtbürgermeister Seekatz reagieren mit einer Gegendarstellung auf den Angriff der Jusos: „Die Pressemeldung der Jusos Westerwald verbreitet nicht nur Unwahrheiten, sondern brüskiert den Westerburger Stadtrat mit allen Fraktionen, so die Fraktionsvorsitzenden Herbert Schmitz (CDU), Markus Saberniak (SPD), Roswitha Flender (WuB) und Otto Ziegler (FWG).“


Politik | Nachricht vom 16.02.2016

Qualität statt Einheitsschule und Einheitslehrer!

Der Arbeitskreis christlich-demokratischer Lehrerinnen und Lehrer (ACDL) in Rheinland-Pfalz lehnt die ideologisch motivierten Forderungen der Grünen nach einer Einheitsschule und einer Abschaffung der schulartenspezifischen Lehrerausbildung kategorisch ab. Der Landesvorsitzende des ACDL, Dr. Markus Reinbold, erklärt dazu:


Vereine | Nachricht vom 16.02.2016

Der Karnevalsverein Wehbach blickt zurück

Der Karnevalsverein Wehbach blickt zurück und sagt "Danke" für eine tolle Unterstützung. Der Umzug war wieder der Höhepunkt und er wird jedes Jahr größer. Mit Prinzessin Sandra I. wurde prächtig gefeiert.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2016

Mitgliederversammlung des FC Bayern Fanclubs Hoher Westerwald

Am Samstag den 13. Februar fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung des FC Bayern Fanclubs Hoher Westerwald statt. Der 1. Vorsitzende Marc Seelbach aus Westernohe trat überraschend aus privaten Gründen von seinem Posten zurück. Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde einstimmig Alexander Lange aus Norken gewählt.


Sport | Nachricht vom 16.02.2016

AK "ladies open" sind gestartet

Seit Samstag wird auf den drei Plätzen im Burg Wächter Matchpoint in Altenkirchen um die Qualifikation für das Hauptfeld des Weltranglistentennisturniers der Damen gekämpft. Die AK-ladies open führen junge Tennisspielerinnen aus 25 Nationen in die Kreisstadt.


Region | Nachricht vom 15.02.2016

Evangelische Kirchengemeinden wählten ihr Presbyterium

„Aufgekreuzt“ war das Motto der diesjährigen Wahlen zu den Presbyterien in den evangelischen Kirchengemeinden im Kreis Altenkirchen. 16 Kirchengemeinden wählten ihre Vertreter/innen, die Anfang März in den jeweiligen Gottesdiensten in ihre Ämter eingeführt werden. Es gab im Vorfeld einige Änderungen im Wahlverfahren, so wurde die Altersgrenze heraufgesetzt.


Region | Nachricht vom 15.02.2016

„NachbarschafftInnovation“: Bewerbungsfrist endet bald

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen innovative Projekte, die das Potenzial von Nachbarschaft erkannt und erfolgreich umgesetzt haben, und zwar im Sinne von Gemeinschaft, Kooperation und Vernetzung. Nicht nur Vereine oder soziale und kirchliche Einrichtungen können sich online noch bis Anfang März bewerben.


Politik | Nachricht vom 15.02.2016

Jusos kritisieren Passivität von Bürgermeister Seekatz

Die Jusos Westerwald kritisieren ausdrücklich die Entscheidung des Westerburger Stadtbürgermeisters Ralf Seekatz (CDU) gegen eine Veranstaltung des PEGIDA-Ablegers im Westerwald, am 18. Februar, keine Gegendemonstration zu organisieren. Michael Kettel vom Vorstand der Jusos Westerwald schreibt folgende Resolution im Auftrag seiner Gruppierung.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2016

IHKs in Rheinland-Pfalz starten Kampagne für duale Ausbildung

Karriere powered by IHK – das ist das Motto der neuen landesweiten Ausbildungs-kampagne „durchstarter.de“, die die vier Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz ab dem 12. Februar gemeinsam umsetzen. Vor allem mit Blogs und in den sozialen Netzwerken wollen die IHKs damit bei Schülern und Jugendlichen für die duale Ausbildung werben und so einen starken Kontrapunkt zum anhaltenden „Run“ auf die Hochschulen setzen.


Vereine | Nachricht vom 15.02.2016

Hubertus-Schützen: Vogelschießen jetzt am Samstag

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen gab es eine wichtige Entscheidung zu treffen. Das Vogelschießen wird in diesem Jahr erstmals an einem Samstag stattfinden. Ehrungen der langjährigen Mitglieder gehörten ins Programm


Vereine | Nachricht vom 15.02.2016

Dr. Thomas Kühler neuer Vorsitzender

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wählte der Verein Ski und Freizeit Betzdorf einen neuen Vorstand. Neuer erster Vorsitzender ist Dr. Thomas Kühler, Volker Höhne ist jetzt sein Stellvertreter. Weitere Ämter wurden besetzt.


Sport | Nachricht vom 15.02.2016

Handball-Damen mit Tempo zum Sieg

Die Handballerinnen des SSV 95 Wissen siegten gegen SF 09 Puderbach vor heimischem Publikum mit 27:17. Die SSV-Herren kamen ohne Spiel zu ihren Punkten, da die Mannschaft aus Güls zu kurzfristig eine Verlegung beantragt hatte.


Sport | Nachricht vom 15.02.2016

Wiederstein mit deutscher Staffel auf WM-Rang 4

Zum Abschluss des Masters World-Cup (Senioren-Weltmeisterschaften Skilanglauf) in Vuokatti/Finnland standen noch die Wettbewerbe in der Staffel und über die Langdistanz (45km) an. Matthias Wiederstein vom Skiverein Stegkopf Emmerzhausen kam mit der deutschen Staffel auf WM-Rang 4.


Sport | Nachricht vom 15.02.2016

Bären machen in Essen Sechs-Punkte-Wochenende perfekt

Man kann sie förmlich schon riechen, die Play-offs. 18 Punkte sind in den ausbleibenden sechs Ligaspielen noch zu vergeben - holt der EHC Neuwied nur einen davon, sind die Play-offs sicher. Möglich gemacht hat das ein vorher nur schwer für möglich gehaltenes Sechs-Punkte-Wochenende.


Sport | Nachricht vom 15.02.2016

E-Jugend der JSG Fehl-Ritzhausen ist Hallenkreismeister

Das war ziemlich eindeutig bei der Jugend-Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren im Fußballkreis Weserwald/Sieg. Die E-Jugend der JSG Fehl-Ritzhausen wurde unangefochten Hallenkreismeister 2016 im Fußballkreis Westerwald/Sieg.


Kultur | Nachricht vom 15.02.2016

SWR1 Hits und Storys „Die Show“ in Betzdorf

Warum spielte bei „Yesterday“ nur Beatle-Paul und was hat das Lied mit Rühreiern zu tun? Wie kam es, dass ein strenger Sportlehrer der Band Lynyrd Skynyrd zu ihrem Namen verhalf? Was führte dazu, dass die Simple Minds ihren größten Hit „Don't you forget about me“ von ganzem Herzen hassten?


Kultur | Nachricht vom 15.02.2016

Suchtpotenzial

„Suchtpotenzial“ ist zuckersüßes, undamenhaftes Musik-Kabarett mit den preisgekrönten Künstlerinnen Ariane Müller und Julia Gámez Martin. Es wird am 21. Februar um 20 Uhr in der Stadthalle Altenkirchen aufgeführt.


Region | Nachricht vom 14.02.2016

Altpapier ist begehrter Sekundärrohstoff

Altpapier ist weltweit einer der wichtigesten Sekundärrohstoffe. Im Kreis Altenkirchen werden im Durchschnitt etwa 11.500 Tonnen Altpapier über die Blaue Tonne eingesammelt und vermarktet. Der Erlös kommt den Gebührenzahlern im Landkreis zugute.


Region | Nachricht vom 14.02.2016

Veranstaltung für Angehörige von demenzkranken Menschen

In den Räumen der Tagespflege "Sonnenblume" im Marienhaus Altenzentrum St. Josef Betzdorf findet im März eine Veranstaltungsreihe unter dem Thema: "Demenz - anders leben" statt. Gedacht für Angehörige von demenzkranken Menschen. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 14.02.2016

Wissener Karnevalsgesellschaft sagt "Danke"

Die Karnevalssession 2015/2016 ist seit einigen Tagen zu Ende. Die Wissener Karnevalsgesellschaft zog jetzt eine Bilanz: Mit Prinzessin Lisa I. regierte wahre Freude am Wesser Fastowend. Die Ausstrahlung ihrer Lieblichkeit konnte besser nicht sein. Lisa Trapp ist als Kind schon beim Karneval aufgetreten und ihre Leidenschaft für das närrische Brauchtum zeigte sie.


Region | Nachricht vom 14.02.2016

AWO Betreuungsvereine des Kreises Altenkirchen informierten

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - nur was für alternde oder kranke Menschen? Nein, denn jede Frau oder jeden Mann kann ein Schicksal treffen, wo man nicht mehr selbstbestimmt entscheiden kann. Und dann? Die Infoveranstaltung der AWO Betreuungsvereine zeigte auf, wie wichtig diese Vorsorge heute ist. Wichtig ist aber auch eine Beratung zu diesen Themen.


Region | Nachricht vom 14.02.2016

Ahmadiyya Muslim Jamaat veranstaltete Neujahrsempfang

Sich besser kennenzulernen, den Austausch pflegen und in den gemeinsamen Dialog treten zum Wohle einer friedlichen Gesellschaft ohne Vorurteile. Dies stand im Mittelpunkt des ersten Neujahrsempfang der Ahmadiyya Muslim Gemeinde in Betzdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2016

Hochzeitsmoden am Valentinstag in Westerburg gezeigt

Die vierte Fachmesse für Festlichkeiten überraschte mit einem vielschichtigen Angebot namhafter Hersteller und Organisatoren für den „schönsten Tag im Leben“. In jeder Hinsicht waren nur Experten und Fachleute im Einsatz. Nicht nur eine Fach-Messe mit anschließender Modenschau, sondern auch ein ansprechendes Rahmenprogramm traf den Geschmack des interessierten Publikums.


Vereine | Nachricht vom 14.02.2016

Techniken zur Selbstverteidigung vermittelt

Der Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden schloss jetzt einen Selbstverteidigungskurs für Frauen ab. Im Kurs wurden effektive Techniken zur Selbstverteidigung vermittelt. Seit geraumer Zeit erfreuen sich solche Kurse eines regen Zuspruchs.


Region | Nachricht vom 13.02.2016

Lebenshilfe stellt Entwurf der neuen Tagesförderstätte vor

Die Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen plant den Neubau ihrer Tagesförderstätte in Steckenstein. Am Donnerstagabend, 11. Februar, wurden interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Werkstatt in Steckenstein vom Geschäftsführer der Lebenshilfe Jochen Krentel und dem mit dem Neubau beauftragten Architekturbüro Alhäuser aus Elkenroth über das Bauvorhaben informiert.


Region | Nachricht vom 13.02.2016

E-Bike Saison läuft nun das ganze Jahr

Elektrofahrräder erfreuen sich seit Jahren einer immer größeren Beliebtheit. Auch in Wissen gibt es dank des Sponsors EAM Netzregion Kreis Altenkirchen seit 2014 die Möglichkeit, zwei solcher E-Bikes auszuleihen. Jetzt wurde die neue Saison offiziell eröffnet und die Neuerungen vorgestellt.


Region | Nachricht vom 13.02.2016

Feuerwehr der VG Gebhardshain blickt optimistisch in die Zukunft

Eine gute Bilanz des vergangenen Jahres konnten die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Gebhardshain ziehen. Auch der Blick in die Zukunft, vor allem auf die anstehende Fusion mit der Verbandsgemeinde Betzdorf, fiel optimistisch aus. Zahlreiche Feuerwehrkameraden erhielten ihre Verpflichtungen, Beförderungen und Ehrungen.


Region | Nachricht vom 13.02.2016

Brand in Pelletsanlage des Westerwaldgymnasiums Altenkirchen

Am späten Samstagvormittag, den 13. Februar, wurde die Feuerwehr Altenkirchen zum Westerwaldgymnasium Altenkirchen gerufen. Dort kam es in der Heizungsanlage, die mit Pellets betrieben wird, zu einer verstärkten Rauchentwicklung.


Region | Nachricht vom 13.02.2016

Raser will nach tödlichem Unfall Kosten von Steuer absetzen

Am 11. November 2009 ist Unternehmer B. bei Freilingen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Er übersieht ein Mofa-Roller, auf dem zwei Mädchen unterwegs sind. Ein Mädchen stirbt, das zweite Mädchen ist querschnittsgelähmt. Der Unternehmer wird verurteilt. Er will die Prozesskosten von rund 66.000 Euro von der Steuer absetzen. Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz sagt im Prozess nein.


Politik | Nachricht vom 13.02.2016

Kubicki in Wissen für das Recht auf Selbstbestimmung

Der Wert eines Redners offenbart sich auch darin, wie lange sein Publikum bereit ist, auf ihn zu warten. Im Falle der Wahlkampfveranstaltung der Kreis-FDP mussten die Zuhörer rund anderthalb Stunden ausharren, bis der stellvertretende Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki den Weg ins Wissener Kulturwerk fand. Aber die Wartezeit hatte sich gelohnt.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.02.2016

Projekt „Digitale Dörfer“ startet erste Testphase in Betzdorf

Wie kann intelligente Software das Leben auf dem Land einfacher machen? Dieser Frage widmet sich das Projekt „Digitale Dörfer“ zu dem auch die Verbandsgemeinde Betzdorf gehört. Eine erste Testphase startet schon bald. Klar ist bei dem Experiment: Ohne die Mithilfe der Bürger geht es nicht.


Vereine | Nachricht vom 13.02.2016

RSC Betzdorf präsentierte Radrennteam Schäfer Shop

Der Radsportclub Betzdorf und das Unternehmen Schäfer Shop präsentierten die Fahrerinnen und Fahrer der nun beginnenden Saison. Das Betzdorfer Unternehmen hatte zur Pressekonferenz geladen und stellte die Radsportler vor. Das Team Schäfer Shop freut sich auf die City-Night am 19. August in Betzdorf.


Sport | Nachricht vom 13.02.2016

Faustball-Highlight in Kirchen

Der Faustballabteilung des VfL Kirchen ist es gelungen, die Austragung der Regionalmeisterschaft West der männlichen Jugend U14 an die Sieg zu holen. Die Molzberghalle wird Schauplatz des Wettkampfes sein. Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen hat die Schirmherrschaft übernommen.


Sport | Nachricht vom 13.02.2016

Neuwieder Bären entzaubern Spitzenreiter Duisburg

Oberliga Nord: Myers und Linda überragen beim 4:2-Erfolg der Bären. Man ist geneigt, nach einem solchen Abend ein ziemlich großes Fass aufzumachen. Viel zu lange hatte man schließlich auf einen solchen Moment gewartet. Viel zu viele Vorzeichen sprachen – auch im Spielverlauf – immer wieder gegen den EHC Neuwied.


Kultur | Nachricht vom 13.02.2016

Rezension: René Borbonus: „Klarheit“

"Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse.", ließ Antoine de Saint-Exupéry seinen kleinen Prinzen sagen. Wohl wahr. Die Mitteilungsflut unserer Informationsgesellschaft schafft noch mehr Unklarheit. Ursache sind Mängel in unserer Kommunikation, befindet René Borbonus in seinem Buch über Klarheit.


Werbung