Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 56400 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564


Region | Nachricht vom 02.06.2021

"80-Euro-Waldi" kommt nach Breitscheidt: "Bares für Rares"-Händler eröffnet Flohmarkthalle

Mit 80 Euro von der Eifel in den Westerwald? Walter „Waldi“ Lehnertz, bekannt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“, kommt nach Breitscheidt in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg. Auf seiner Facebook-Seite hat „80-Euro-Waldi“ angekündigt, eine Flohmarkthalle in den ehemaligen Firmenräumen der Textilfirma Ebert und Schönfeld zu eröffnen. Voraussichtlich schon am 2. Juli soll es losgehen.


Politik | Nachricht vom 02.06.2021

Wissen: Gericht bestätigt Einteilung der Abrechnungsgebiete

Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz bestätigte nun die große Abrechnungseinheit „Wissener Zentrum“ und die Kostenanteile der Stadt. Bürgermeister Neuhoff begrüßt die Entscheidung. Nun herrsche rechtliche Sicherheit und Klarheit für die Bürger.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

Online-Veranstaltung: Wie können Unternehmen von 5G profitieren?

Der Einsatz von 5G in Unternehmen ist Thema des dritten Zukunftsforums der
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen. In dieser kostenfreien Online-Veranstaltung informiert Stefan Heß vom Gigabitbüro des Bundes über die Bedeutung und Eigenschaften des Mobilfunkstandards.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

EURO 2020: Wer sind die Favoriten auf den Titel?

Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür und verspricht dem Sommer ein sportliches Highlight zu geben. Aufgrund der Pandemie musste die EM um ein Jahr verschoben werden, aber kann nun doch stattfinden – unter dem alten Namen “EURO 2020”. Die Menschen sind froh, dass es endlich wieder losgeht, sowohl im Amateurfußball als auch im Profifußball.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

Heiraten in Corona-Zeiten - Was ist heutzutage während der Pandemie möglich?

Allmählich legt sich der Regen und der Sonnenschein bestimmt den Alltag. Die Vögel zwitschern, die Bäume werden grüner und die Blumen blühen. Verliebte Paare stehen schon in den Startlöchern, um endlich den Bund der Ehe zu schließen. Doch ist dies in dieser verrückten Corona Zeit im Jahr 2021 überhaupt möglich?


Vereine | Nachricht vom 02.06.2021

NABU: Endergebnis der Vogelzählung liegt vor

Das Endergebnis der diesjährigen „Stunde der Gartenvögel“ beeindruckt erneut mit einer hohen Teilnahmezahl: mehr als 7.600 Vogelfans haben in Rheinland-Pfalz vom 13. bis 16. Mai an der großen wissenschaftlichen Mitmachaktion von NABU und LBV teilgenommen und aus über 5.100 Gärten und Parks Vögel gemeldet.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

Der CBD-Markt boomt nach wie vor – Doch was sind die beliebtesten Produkte?

Schon seit Jahren gibt es einen Hype um CBD-Produkte. Während anfangs viele potentielle Nutzer noch zaghaft waren, da es sich bei CBD um ein Cannabinoid, also um einen Wirkstoff der Cannabispflanze handelt, halten CBD-Produkte mittlerweile in immer mehr deutschen Haushalten Einzug. Da Cannabidiol, wie CBD auch genannt wird, vollkommen legal ist, hat man weder beim Kauf noch beim Konsum Konsequenzen zu befürchten. Doch wie wirkt das Naturprodukt überhaupt und welchen Nutzen kann man sich davon erhoffen?


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Reitverein Altenkirchen verkauft seine Anlage an Privatinvestorin

Die sich allgemein wandelnde Einstellung von Mitgliedern gegenüber ihrem Club macht auch vor dem Zucht-, Reit- und Fahrverein (ZRFV) Altenkirchen nicht Halt. Die Zahl derer, die sich unter dem Dach eines solchen Zusammenschlusses organisieren, nimmt grundsätzlich mit nur ganz wenigen Ausnahmen und auch als Folge der Corona-Pandemie ab. Eine Folge vor Ort: Der ZRFV verkauft seine eigene große Anlage.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Mehrenerin war beim Zoom-Hack-Weltrekord dabei

Der 1. internationale Zoom-Hack-Weltrekord steht: 312 Unternehmer und Selbstständig aus 17 Ländern, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz, haben den Rekord gemeinsam geschafft. Mit dabei war auch Petra Hermes aus Mehren.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Außengastronomie des Wissener Schützenhauses öffnet ab 2. Juni

Nach fast sechs Monaten ist es dem Wissener Schützenverein ab Mittwoch wieder möglich, seine Außengastronomie zu öffnen. Sollten die Infektionszahlen weiterhin eine so positive Entwicklung nehmen wie aktuell, wird auch im Innenbereich des Schützenhauses schnellstmöglich wieder Leben einkehren.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Corona: Land beschließt umfangreiche Lockerungen

Rheinland-Pfalz kann aufgrund der anhaltend niedrigen Infektionszahlen umfangreichere Öffnungsschritte gehen als geplant. Das hat der Ministerrat in seiner Sitzung am Dienstag, den 1. Juni beschlossen.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Unfall auf der B 8 bei Birnbach: Zwei Schwerverletzte

Schwerer Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B 8 bei Birnbach: Gegen 11.24 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Fiat auf die Gegenfahrbahn geraten, zwei Personen trugen bei der Kollision ihrer Fahrzeuge schwere Verletzungen davon und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Kreis Altenkirchen: Nächste Lockerungsstufe tritt am 3. Juni in Kraft

Jetzt ist es offiziell: Aufgrund des rückläufigen Infektionsgeschehens gelten ab Mittwoch, den 3. Juni, weitere Corona-Lockerungen im AK-Land. Derweil meldet die Kreisverwaltung wenige Neuinfektionen – und das nur für die Hälfte der sechs Verbandsgemeinden.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Ehrenamtskarten an Freiwillige Feuerwehr der VG Wissen übergeben

Stellvertretend für über 130 freiwillige Feuerwehrkräfte nahm der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Wissen, Stefan Deipenbrock, die Ehrenamtskarten von Bürgermeister Berno Neuhoff entgegen. Landesweit liegt das Wisserland auf den vorderen Plätzen, was die Zahl der ausgestellten Ehrenamtskarten betrifft.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Flammersfeld: Bierkästen aus dem Tennisheim geklaut

Wäre da nicht ein nächtlicher Einkauf an der Tankstelle einfacher gewesen? In Flammersfeld sind Unbekannte in der Nacht auf Dienstag, 1. Juni, ins Tennisheim eingebrochen, um ihren Durst zu stillen, denn als Beute trugen die Täter mehrere Kisten Bier davon.


Politik | Nachricht vom 01.06.2021

Steinebacher Friedensaktivist Reeh protestiert vor Atomwaffen-Standort

Hermann Reeh, mittlerweile über 80 Jahre alt, tritt seit letztem Dezember wieder in das Pedal für seine neue Friedensradtour. Die zweite Etappe führte zum Fliegerhorst Büchel, wo mehrere Atombomben lagern. Dort entspann sich offenbar ein „interessanter Dialog“ mit einer Soldatin, wie Reeh in seinem Rückblick schreibt.


Politik | Nachricht vom 01.06.2021

Das digitale Covid-Zertifikat der EU gilt

Seit heute, 1. Juni ist die EU-Schnittstelle (Gateway) online, mit der die EU-Covid-Zertifikate grenzüberschreitend überprüft werden können. Mit Bulgarien, Tschechien, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Kroatien und Polen wollen sich schon heute die ersten sieben EU-Mitgliedsstaaten anschließen und damit beginnen, Covid-Zertifikate auszugeben.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2021

Online-Veranstaltung: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Jetzt schon ist erkennbar, dass die psychischen Belastungen stark zugenommen haben und weiterhin steigen werden. Arbeitgeber aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige sind als Krisenmanager gefordert.


Vereine | Nachricht vom 01.06.2021

Autor Wilhelm Bode belegt Defizite im Forstrecht

Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat eine Schrift mit dem Titel „Forstrecht ökologisch ausrichten – Schluss mit der gesetzlichen Nachhaltigkeitslüge“ herausgegeben. Darin belegt der Autor Wilhelm Bode die eklatanten Defizite im deutschen Forstrecht, das der konventionellen Forstwirtschaft faktisch einen Freifahrtschein ausstellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2021

Kérastase - Haarprodukte in Salonqualität

Gesunde und glänzende Haare sind einfach schön. Hin und wieder hat jeder mit einem Bad Hair Day zu kämpfen. Doch wenn Spliss, Haarbruch und stumpfes und kraftloses Haar zu einem dauerhaften Problem werden, wird es Zeit für einen Wechsel der Pflegeprodukte. Die hochwertige Haarpflege beispielsweise von Kerastase Paris bietet Produkte in Salonqualität für alle Haarbedürfnisse. Die Kopfhaut und die Haare werden mit allem versorgt, was sie brauchen. Die Stylingprodukte verleihen Halt, Glanz und Volumen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2021

Warum gute Ideen für die lokale Wirtschaft allein nicht ausreichen

Mit rund 65.000 Einwohnern ist Neuwied weder Berlin noch München oder Hamburg. Dennoch ist die rheinland-pfälzische Stadt dank ihrer langen Industriegeschichte ein zentraler Ort auf der deutschen Landkarte. Kein Wunder, dass die lokale Wirtschaft im Kreis also nach wie vor oft gut floriert. Doch gute Ideen allein reichen oftmals nicht mehr aus, um erfolgreich zu sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2021

Was kann ich tun, wenn mein Freund mit seinem Ex rumhängt?

Wenn der Freund noch immer Kontakt mit seinem Ex hat, kann dies für die eigene Beziehung ziemlich stressig werden. Gerade, wenn alles noch sehr frisch und neu ist, ist man selbst natürlich noch unsicher und möchte dennoch einfach die Zeit genießen.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Chefarzt appelliert zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai an Familien

In der Jugend werden die Weichen für das Alter gestellt. Das gilt in vielen Bereichen des Lebens, ganz besonders aber bei der Gesundheit. Gerade das Rauchverhalten im Jugendalter ist von besonderem Belang, da hier die Weichen für den Tabakkonsum im späteren Leben gestellt werden.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Tierheim in Ransbach-Baumbach will nicht aufgeben

Das Drama um das Tierheim in Ransbach-Baumbach spitzt sich zu. Der Verein „Glückshunde“ führt einen verzweifelten Kampf um den Fortbestand des Tierheims, denn es türmen sich fast unüberwindbare Hindernisse auf. Es geht um die Finanzierung des zwingend erforderlichen Neubaus einer Unterkunft für die hilflosen, teils geschundenen Tiere.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Rewe Scheuerfeld: Regenbogenflaggen zerrissen

Sie sollten ein Zeichen des Friedens, der Toleranz und Akzeptanz der Vielfalt von Lebensformen setzen. Am vergangenen Wochenende wurden die Friedensflaggen vorm Rewe-Markt in Scheuerfeld stark zerrissen. Die unbekannten Täter versuchten sie auch anzuzünden. Der AK-Kurier sprach mit dem Geschäftsführer des Supermarkts.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz steigt leicht, bleibt aber stabil weit unter 50

Am Montag, 31. Mai, hat das Kreisgesundheitsamt vier Corona-Neuinfektionen seit dem Wochenende registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt damit leicht auf 24,8, liegt aber immer noch deutlich unter dem Landesschnitt 32,3. Das Testzentrum Altenkirchen reduziert derweil die Öffnungszeiten.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Unfälle, Reifenstecher, Schrottdiebe: Wissener Polizei hatte viel zu tun

Für das vergangene Wochenende meldet die Polizei Wissen gleich mehrere Vorfälle: Unter anderem hatten ein Radfahrer und ein Motorradfahrer Unfälle im Stadtgebiet, beide wurden zum Glück nur leicht verletzt. Außerdem mussten die Polizeibeamten wegen Sachbeschädigungen, Diebstählen und Vandalismus tätig werden.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Altenkirchener Convivo-Komplex wird um 22 Wohnungen ergänzt

Für „Nachwuchs“ ist gesorgt: Die Seniorenwohnanlage Convivo-Park in der Altenkirchener Hochstraße erhält Zuwachs. Auf einem weiteren Gelände der ehemaligen Gärtnerei Schnug ergänzt ein zweiter Komplex mit 22 Servicewohnungen das Angebot an Unterkünften, das speziell auf ältere Semester zugeschnitten ist.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Stiftungsfest des Kirchenkreises Altenkirchen findet online statt

Die Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen hat bereits im Vorjahr ihr Jubiläumsfest „10 Jahre Kirchenkreis-Stiftung“ pandemiebedingt verschieben müssen. Da auch in diesen Wochen größere Menschenansammlungen noch nicht möglich und sinnvoll sind, soll nun ein kleines Fest zumindest online am Dienstag, 8. Juni, ab 19 Uhr stattfinden.


Region | Nachricht vom 31.05.2021

Daaden: Pfarrer Sorgatz verabschiedet sich von ev. Kirchengemeinde

Im Sommer wird Pfarrer Sorgatz mit seiner Familie Daaden verlassen und nach Bornheim-Hersel am Rhein ziehen. Er blickt wehmütig auf seine vielfältigen Erfahrungen der letzten zehn Jahre zurück – freut sich aber auch auf die kommenden Herausforderungen in einer Wirkungsstätte, die mit seiner aktuellen Gemeinsamkeiten aufweise.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.05.2021

Live-Online-Unterricht für Fachwirte, Fachkaufleute und Meister

Seit einem Jahr ist in den Bildungseinrichtungen der Erwachsenenbildung alles anders. Die Türen an allen Campussen sind bedingt durch die verschiedenen Lockdowns und zum Schutz der Gesundheit von Teilnehmenden und Beschäftigten meistens ganz oder zumindest teilweise geschlossen.


Kultur | Nachricht vom 31.05.2021

Landesmusikverband verabschiedet Hiltrud Bürkle

Ende einer Ära: Nach 21 Jahren hat der Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V. (LMV) seine langjährige Geschäftsführerin Hiltrud Bürkle in den Ruhestand verabschiedet. In coronabedingt kleinem Kreis dankte das geschäftsführende Präsidium Hiltrud Bürkle für ihre Arbeit.


Anzeige | Nachricht vom 31.05.2021

Ab sofort: Terminvergabe bei Tierarztpraxis Schmitz in Daaden

Dezentes Licht, freundlich helle, nicht blendende Farben, große Fenster, lächelnde, sympathische Gesichter, moderne Gerätschaften und optimierte Raumgestaltung, Wartezonen und Behandlungstrakt sind derart strukturiert, dass Tiere, die sich nicht mögen, vollständig voneinander getrennt werden können. [Anzeige]


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Breitscheidt: Mit frisiertem Motorroller Fahrerflucht begangen

Unerlaubt mit einem frisierten Gefährt unterwegs gewesen, einen Unfall gebaut und dann geflüchtet: Nicht sehr schlau hat sich ein Motorrollerfahrer am Samstagabend, 29. Mai, in Breitscheidt (VG Hamm/Sieg) verhalten.


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz fällt und fällt

Sechs registrierte Neuinfektionen übers Wochenende meldet die Kreisverwaltung Altenkirchen am Sonntag, 30. Mai, Stand 12.30 Uhr. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist also weiter auf Talfahrt, liegt nur noch bei 21,7 und damit sogar deutlich unter dem Landesschnitt.


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Blutspenden in Birken-Honigsessen: Drei Erstspender waren dabei

Die Rotkreuz-Bereitschaft Birken-Honigsessen hatte wieder zum Blutspenden eingeladen. Gefolgt sind der freundlichen Bitte dann insgesamt 53 Frauen und
Männer überwiegend aus der nahen Umgebung. Besonders erfreut war man über die drei Erstspender.


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Diamanthochzeit steht im Hause Droste vor der Tür

Der 60. Hochzeitstag führt eine wahrhaft passende Bezeichnung, die Diamantene Hochzeit. Der Grund dafür ist, dass ein Diamant Reinheit, Klarheit und Widerstandskraft symbolisiert. Bei dieser Hochzeit handelt es sich um ein seltenes Hochzeitsjubiläum.


Region | Nachricht vom 30.05.2021

Nicole nörgelt... über Sylt und die Superspreader

Oh hallo Sommer, da bist du ja! Wie passend. Die Temperaturen gehen hoch, die Corona-Ansteckungsraten runter, wir können und dürfen wieder raus und unter Menschen. Und ja, ich gebe es zu, auch bei einer notorischen Nörglerin steigt die Lust auf Freiheit und Urlaub. Vielleicht sollte ich mal spontan verreisen. Wie wäre es mit Sylt?


Vereine | Nachricht vom 30.05.2021

Schlafmaus-Forschung zum Gartenschläfer

In der Erforschung des Gartenschläfers, eines kleinen Verwandten des Siebenschläfers, wird seit diesem Frühling auf eine neue Technik gesetzt: die Dormouse Monitoring Systems (DoMoS, Dormouse ist englisch für Bilch). Diese eigens entwickelten Forschungsröhren sollen helfen, den stark gefährdeten Gartenschläfern einige Geheimnisse zu entlocken.


Kultur | Nachricht vom 30.05.2021

„ww-Lit“ im Live-Streaming: Ursel Allenstein las Tove Ditlevsen

Wegen den Corona-Hygienebestimmungen begrüßte Organisatorin Maria Bastian-Erll die Gäste der Westerwälder Literaturtage im Kulturwerk Wissen digital. Im Live-Streaming konnte Ursel Allensteins Lesung von Tove Ditlevsens „Kindheit“ verfolgt werden. Bernhard Robben moderierte die Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

Ottoturm-Rundwanderweg in Kirchen: Hoch hinaus für tolle Ausblicke

Eine gemütliche Wanderung mit zehn Kilometern Länge ist der Ottoturm-Rundwanderweg. Highlight des Weges ist der 19 Meter hohe Ottoturm auf dem Kahlenberg, der Jeden, der die 102 Stufen erklimmt, mit einer grandiosen Aussicht ins Siegtal, zum Westerwald und auf die Freusburg belohnt.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

Betzdorf: Fahrradunfall mit leichtverletztem Kind

Beim Linksabbiegen auf dem Gehweg der Wilhelmstraße hatte ein 11-jähriger Junge am Freitag, den 28. Mai, die Kontrolle über sein Fahrrad verloren – und kam so auf die Fahrbahn. Dort kollidierte er mit einem Auto und stürzte. Zum Glück verletzte er sich nur leicht.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

Onlinekurs: Haiku – die Welt auf dem Punkt

In einem Kurs der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen ab Dienstag, 8. Juni, werden online die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen Dichtung vermittelt: Besonderheiten des Haiku in der deutschen Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

"Spurwechsel" im Kreis Altenkirchen: Dauerbrennerprojekt von "neue arbeit" läuft

„Unter den zurzeit gegebenen Möglichkeiten hat es gut funktioniert“, sagt Katharina Meier, eine der vier pädagogischen Fachkräfte im Team des gemeinnützigen Vereins ‚neue arbeit‘ mit Sitz in Altenkirchen. Seit Januar läuft die 11. Auflage des zwölfmonatigen Projekts „Fit für den Job – Spurwechsel“ in Wissen.


Region | Nachricht vom 29.05.2021

Grill-Experte aus Betzdorf: So gelingt das perfekte Steak

Nach dem Lockdown-Winter und einem kalten Frühling wollen wir den Sommer genießen. Natürlich gehört das gemeinsame Grillen im Garten dazu. Doch man kann viel falsch machen. Wie gelingt nun das perfekte Steak? Das erklärt Grill-Experte Philipp Neumann, der zusammen mit seiner Frau die Qualitäts-Metzgerei „Meat & Love“ in Betzdorf führt.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.05.2021

IHK-Tourismusausschuss hofft auf Lockerungen ab Fronleichnam

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) hofft, dass die für Fronleichnam angekündigte dritte Stufe im Perspektivplan großzügige Lockerungen für Campingplätze, Hotels und Wellnessbetriebe mit sich bringt.


Vereine | Nachricht vom 29.05.2021

Kleine Kobolde flattern nachts wieder

Jetzt ist die Zeit, in der die Fledermäuse aktiv werden, aus dem Winterschlaf erwacht sind und von den Winterquartieren in ihre Sommerquartiere umziehen. Die verhältnismäßig kühlen Monate April und Mai mit viel Regen waren für die nächtlichen Flugkünstler aber eine echte Herausforderung in Sachen Energiesparen und Überleben.


Sport | Nachricht vom 29.05.2021

Rot-Weiß Koblenz sichert sich DFB-Pokal-Startpatz gegen VfB Linz

Die Überraschung lag in der Luft, ehe das Ergebnis am Ende doch standesgemäß ausfiel: Mit 6:1 (2:1) setzte sich Fußball-Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz im Qualifikationsspiel des Fußballverbandes Rheinland für die erste Runde des DFB-Pokals gegen den drei Klassen tiefer spielenden Bezirksligisten VfB Linz durch.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2021

Prämiertes Frauenensemble verzaubert bald wieder Zuschauer

Der Chor Encantada hat sich von der Pandemie nie ausbremsen lassen. Ein im letzten Sommer umgesetztes Live-Projekt in Betzdorf wurde kürzlich erst preisgekrönt. Am 6. Juni wird man wieder von den Sängerinnen, von denen viele aus dem AK-Land stammen, hören – und sehen. Und mit etwas Glück wird man das Frauenensemble im Herbst oder Winter wieder live genießen dürfen.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Radtour Rennerod-Achter: Leichte Runde durch den Westerwald und um den Wiesensee

Eine schöne und abwechslungsreiche kleine Radtour ist der Rennerod-Achter. Auf knappen 20 Kilometern und ohne nennenswerte Steigungen können auch Anfänger viel erleben. Vorbei am Secker Weiher und rund um den Wiesensee bleiben auf gut beschaffenen Rad- und Wanderwegen keine Wünsche offen.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Kita Oberlahr: Mit der Heiligen Maria durch den Wonnemonat Mai

Der Frühlingsmonat Mai, indem die Natur nach der langen Winterpause so richtig zu neuem Leben erwacht, wird auch im Gedenken an die Heilige Maria „Marienmonat“ genannt: So beschäftigten sich die Kinder der katholischen Kita St. Antonius Oberlahr mit dem Leben der Gottesmutter und gestalteten auch einen Marienaltar.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Heckträger & Co: Wie Fahrrad und Pedelec sicher Auto fahren

Ein langes Wochenende steht bevor und veranlasst Radfahrende aktuell zur Ausflugsplanung. Sollte die Fahrrad-Tour nicht direkt vor der Haustür starten, muss der Zweirad-Transport organisiert werden. Der ACE-Kreisclub hat Tipps.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Digitale Weinprobe mit La Piccola und den Landfrauen

In Zeiten der Corona-Krise ist vieles nicht möglich. Die Landfrauen haben einen Weg mit Nadine Grifone und Oliver Klein von „La Piccola“ gefunden, sich in gemütlicher Runde und gutem Wein zu treffen. Am 12. Juni um 18 Uhr geht die Online-Veranstaltung für alle Weinliebhaber los.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Ideen aus der Natur: Online-Naturworkshop für Familien

In dem Online-Naturworkshop mit dem Umweltpädagogen Olaf Stümpel, Bonn, setzen sich kleine Forscher von 7 bis 13 Jahre und ihre Eltern oder Großeltern mit Phänomenen der Natur auseinander. Sie experimentieren mit Dingen, die man im Alltag nutzt und lernt sie aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Lindas Freundin ist Germany’s Top Model 2021

Linda aus Niederelbert kann aufatmen: Nicht ihre Lieblingsgegnerin Soulin, sondern Alex gewann das Finale des Wettbewerbs „Germany’s next Top-Model - by Heidi Klum“. Im Finale liefen außer Alex aus Köln noch Soulin, die vor fünf Jahren aus Syrien kam, Romina, die „Kleine“, deren Haar feuerrot umgestylt worden war und „Curvy Model“ Dasha.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz bleibt stabil unter 50

Im AK-Land liegt der 7-Tage-Inzidenzwert am dritten Tag in Folge deutlich unter 50: Am Freitag meldet das Landesuntersuchungsamt einen Wert von 38,0 bei nur vier festgestellten Neuinfektionen. Weitere Lockerungen könnten damit in Griffweite sein.


Region | Nachricht vom 28.05.2021

Westerwaldwetter: trocken, sonnig und steigende Temperaturen

Der Frühling 2021 neigt sich schon dem Ende entgegen, am kommenden Dienstag (1. Juni) beginnt für die Meteorologen bereits der Sommer. Im Westerwald war allerdings sonnig-warmes Frühlingswetter Mangelware. Die Wäller wollen Wärme und die ist nun im Anmarsch.


Politik | Nachricht vom 28.05.2021

JU im Kreis AK lädt zur „Zukunftswerkstatt Wirtschaft & Digitalisierung“

Der CDU-Nachwuchs im AK-Land geht in einer Online-Diskussionsveranstaltung der Frage nach, wie eine moderne Wirtschaftspolitik gestaltet werden kann. Interessierte sind auch eingeladen, sich an dem Austausch zu beteiligen. Stattfinden wird der Termin am Mittwoch, den 2. Juni, ab 18 Uhr via der Videokonferenzsoftware Zoom.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.05.2021

Tourismus: IHK und Campingplatzbetreiber fordern Corona-Lockerungen

Der Tourismus-Ausschuss Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) kritisiert, dass noch keine Klarheit herrsche in Rheinland-Pfalz bezüglich der Pandemie-Regeln für die Tourismusbranche. Der Inhaber des Campingplatzes in Mittelhof befürchtet vor diesem Hintergrund Nachteile gegenüber benachbarten Bundesländern.


Vereine | Nachricht vom 28.05.2021

Wegränder und Feldraine nicht von März bis September mähen

In den letzten Jahren wurde immer wieder über das Insektensterben und den Rückgang der Feld- und Wiesenvögel berichtet. So hat sich die Zahl brütender Kiebitze in Deutschland seit den 1990er Jahren auf ein Viertel reduziert und die Anzahl der Rebhühner ist seit den 1970ern auf einen Bruchteil des ursprünglichen Bestandes geschrumpft.


Region | Nachricht vom 27.05.2021

VG-Feuerwehr Daaden-Herdorf: Atemschutztauglichkeit sichergestellt

An insgesamt drei Samstagen führte die Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf die gesetzlich alle zwölf Monate geforderte Belastungsübung für ihre Atemschutzgeräteträger in Eigenregie durch. 99 Ehrenamtliche absolvierten erfolgreich den Übungsparcours. Es waren Kraft, Koordination und Ausdauer gefragt.


Region | Nachricht vom 27.05.2021

Corona: Inzidenz immer noch unter 50 im Kreis Altenkirchen

Wenn die Sieben-Tage-Inzidenz in einem Landkreis stabil unter 50 liegt, werden weitere Lockerungsschritte umgesetzt. Im AK-Land ist dies nun zum zweiten Tag in Folge der Fall. Zwar bleibt der Inzidenz-Wert unter 50 - er ist allerdings von 36,5 auf nun 42,7 angestiegen.


Region | Nachricht vom 27.05.2021

Steinigers Küchengruß: „Herzensglück oder Hexentrank?“

Bei den Kelten stand der Weißdorn noch für Unglück. Doch mittlerweile sind seine Heilwirkungen wissenschaftlich nachgewiesen. Küchenmeister Uwe Steiniger will das Gewächs salonfähig machen und schenkt den Lesern ein Rezept für einen betörend leckeren Likör.


Region | Nachricht vom 27.05.2021

Kein Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Es ist schon eine Tradition geworden, dass jedes Jahr im Mai das Vesakh-Fest im theravada-buddhistischen Kloster Hassel in Pracht begangen wird, zugleich als offener Tag des Klosters. In diesem Jahr wird die Veranstaltung allerdings ausfallen.


Politik | Nachricht vom 27.05.2021

Daaden: Ev. Kirchengemeinde gibt Kita in Biersdorf ab

Die ev. Kirchengemeinde Daaden will sich künftig nur noch auf eine der beiden von ihr betriebenen Kindertagesstätten beschränken. Die mit dem „Kita-Zukunftsgesetz“ verbundenen Anforderungen, auch an die vorzuhaltende Infrastruktur, seien ansonsten nicht leistbar.


Politik | Nachricht vom 27.05.2021

Linienbusse auf schmalem Wirtschaftsweg: Das Aus nach den Sommerferien

Na bitte, geht doch! Die Altenkirchener Kreisverwaltung kündigt in einem Schreiben an, dass Linienbusse gleich welcher Größe und Gewichts, die derzeit den schmalen Wirtschaftsweg zwischen Berzhausen und Seelbach-Bettgenhausen wider aller ausgeschilderten Vorgaben nutzen, ihn nach den Sommerferien nicht mehr befahren werden.


Politik | Nachricht vom 27.05.2021

Landtagsabgeordneter Wäschenbach (CDU) setzt Zeichen gegen Antisemitismus

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Wäschenbach beobachtet, dass rechte und extremistische religiöse Gruppierungen auch hier in Deutschland Hass und Zwietracht in der Bevölkerung zu schürten. Vor diesem Hintergrund ruft er dazu auf, sich an einer Aktion seiner Partei zu beteiligen, die ein Signal gegen Antisemitismus setzen will.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.05.2021

IHK-Campus Neuwied baut Modelle für Rhein-Museum Ehrenbreitstein

Dass Ausbildung nicht nur nach Lehrbuch, sondern auch innovativ und vor allem sehr praktisch durchgeführt werden kann, zeigten die Auszubildenden der überbetrieblichen Ausbildung am Campus Neuwied der IHK-Akademie Koblenz.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2021

Bauern- und Winzerverband: Wildschadens- und Jagdrechtsseminar

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau bietet am Montag, den 21. Juni 2021 von 10 bis 15 Uhr ein Online-Wildschadens- und Jagdrechtsseminar an. Die Teilnehmer erfahren aktuelles über die Rechte und Pflichten von Jagdgenossen und Jagdgenossenschaften.


Sport | Nachricht vom 27.05.2021

Lockdown-Folgen: JSG Siegtal/Heller will Nachwuchs helfen

Die Inzidenz-Werte fallen. Nun sei es Zeit zu überlegen, wie bei Kindern und Jugendlichen im Lockdown entstandene Schäden zumindest teilweise abgebaut werden können. Davon ist die Jugendspielgemeinschaft Siegtal/Heller überzeugt – und wird selbst aktiv.


Sport | Nachricht vom 27.05.2021

Endspiel Rheinland-Pokal: TuS Rot-Weiß Koblenz gegen VfB Linz

Den Gewinner erwartet ein Spiel gegen einen Bundesligisten oder Zweitligisten: Am kommenden Samstag, 29. Mai, wird im Koblenzer Stadion Oberwerth das Entscheidungsspiel um den Einzug in die erste Runde des DFB-Pokals ausgetragen.


Kultur | Nachricht vom 27.05.2021

Westerwälder Literaturtage: Wie intensiv kann ein Leben sein?

Nachdem nun mehrere Veranstaltungen der Westerwälder Literaturtage verschoben werden mussten, besteht bei der Lesung aus Tove Ditlevsen "Kindheit" wieder die Möglichkeit, ein Live-Streaming anzubieten. Die Lesung im Wissener Kulturwerk findet statt am Samstag, 29. Mai, um 19 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 27.05.2021

Annegret Held und Mariana Leky lesen in Kircheib

In ihrer neuen Lesungs-Reihe „Land_schaf(f/t)en“ widmet sich die Kulturwerkstatt Kircheib schwerpunktmäßig der zeitgenössischen, deutschsprachigen Literatur. An drei Wochenenden von Mai bis September lädt das junge Kulturzentrum an der B8 jeweils zwei Schriftsteller zu einer Lesung ein. Im Anschluss findet ein moderiertes Publikumsgespräch statt.


Region | Nachricht vom 26.05.2021

Onlinevortrag „Beziehung ist einfache Erziehung“

Am Sonntag, 6. Juni, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen einen Onlinevortrag zum Thema „Erziehung und Beziehungsarbeit“ an.
Buchautor Felix Käckermann aus Harbach in der Verbandsgemeinde Kirchen gibt Anregungen und Tipps für einen leichteren Alltag in Familie und Partnerschaft.


Region | Nachricht vom 26.05.2021

Westerwälder Rezepte: Hippen mit Erdbeerquark

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zur beginnenden Erdbeerzeit: Hippen mit Erdbeerquark. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 26.05.2021

„Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen“

Kurs zum souveränen Umgang mit schwierigen Kindern und Jugendlichen am Samstag, 3. Juli, von 9 bis 16 Uhr: In der Kooperationsveranstaltung der Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Neuwied sowie der Fachstelle Plus für Kinder- und Jugendpastoral Koblenz werden schwierige Konfliktsituationen in Rollenspielen nachgestellt und systematisch trainiert.


Region | Nachricht vom 26.05.2021

Corona im Kreis AK: Inzidenz sinkt auf unter 50 – ein Todesfall

Seit Mitte Februar hielt sich die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen über 50, über lange Phasen sogar weit darüber. Laut dem Landesgesundheitsamt liegt der für weitere Lockerungen ausschlaggebende Wert im AK-Land nun bei 36,5. Dieses kleine Zeichen der Hoffnung wird derweil von der Nachricht über eine Frau getrübt, die mit oder an Corona verstarb.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.05.2021

Corona-Pandemie: Siegerland-Flughafen kommt glimpflich davon

Weltweit ziehen Airports nach über einem Jahr der Corona-Pandemie eine niederschmetternde Bilanz. Die Passagierzahlen brachen um bis zu 90 Prozent ein, hohe Verluste waren und sind die Folge. Der Siegerland-Flughafen auf der Lippe hingegen ist bislang einigermaßen glimpflich davongekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.05.2021

Wieder normal geöffnet: Erleichterung bei den Einzelhändlern in Wissen

Nachdem sich die Inzidenzen im Kreis Altenkirchen stabil unter 100 halten, durfte der Einzelhandel ab dem 25. Mai wieder öffnen. So auch in Wissen. Zu diesem Anlass traf sich IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting mit Vertretern der Werbegemeinschaft Treffpunkt Wissen und dem Citymanagement der Stadt.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.05.2021

Studie: Arbeitgeber kennen die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter nicht

Gemeinsam mit Talentsoft befragte die Fosway Group im Rahmen der Studie „The Reskilling Revolution“ zwischen August 2020 und Januar 2021 Personalverantwortliche in Unternehmen. Dabei zeigt die Studie auf, dass 55 Prozent der Arbeitgeber die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter nicht kennen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.05.2021

IHK und „Anschluss Zukunft“ werben weiter für Ausbau von Bundesstraßen

Die neue IHK-Geschäftsführerin für Altenkirchen und Neuwied absolvierte beim Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez ihren Antrittsbesuch. Dabei untermauerte Kristina Kutting zusammen mit ihrem Vorgänger, Oliver Rohrbach, und dem Kampagnensprecher von „Anschluss Zukunft“, Chistoph Böhmer, wie wichtig der Ausbau von Bundesstraßen sei.


Kultur | Nachricht vom 26.05.2021

Das neue Buch von Kristina Seibert: „In den Fluten der Nordsee“

Eine junge Frau in der Lebenskrise: Johannas Arbeitsvertrag wird nicht verlängert, so dass sich die Westerwälderin ohne Ziel auf den Weg zu neuen Ufern macht. Im Autoradio hört sie Mattis Behrends, einen norddeutschen Dichter, sein neuestes Werk präsentieren. Das Gedicht berührt sie so sehr, dass sie ihn kennenlernen möchte.


Kultur | Nachricht vom 26.05.2021

Giora Feidman musiziert wieder in Wissen

Nach drei notwendigen Terminverschiebungen empfängt die Wissener eigenART am 12. Juni Giora Feidman in Begleitung seines Pianisten Sergej Tcherepanov und darf nach über sieben-monatiger Abstinenz wieder Publikum im Wissener Kulturwerk begrüßen. Die Eintrittskarten für frühere, aufgeschobene Termine behalten ihre Gültigkeit.


Kultur | Nachricht vom 26.05.2021

Deshalb wurde die Kirmes in Niederfischbach abgesagt

Oktoberfest, Cranger Kirmes, Wendsche Kärmetze oder Schützenfest in Wissen: So wie viele Großveranstaltungen wurde nun auch die Kirmes in Niederfischbach abgesagt. Die Organisatoren nennen gleich mehrere Gründe für diese Entscheidung, die in Absprache mit dem Veranstalter, der Ortsgemeinde, getroffen wurde.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Die drei Zwergenwege in Rengsdorf: Familienwandern mit Rallyes für Groß und Klein

Seit über zehn Jahren gibt es sie bereits, die drei Zwergenwege in Rengsdorf. Damit die Wege auch nach vielen Jahren noch spannend bleiben, gibt es immer wieder Neuerungen. Besonderes Highlight sind die Rallyes des roten und blauen Weges, an deren Ende die Kinder in der Tourist-Info ihre Lösung gegen ein Geschenk tauschen können.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Vielfältige Sommerangebote im Kannenbäckerland

Wunderschön gelegen, mitten in Deutschland, hoch über dem Rhein, nur einen Katzensprung von Koblenz entfernt im unteren Westerwald, eröffnet sich dem Besucher mit den Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach die ganze Bandbreite der Keramik, Kunst und Natur.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Hamm: Geklautes Motorrad war gar nicht fahrbereit

Das war eine kurze Fahrt: In der Nacht von Sonntag, 23. Mai, auf Montag, 24. Mai, war in Hamm (Sieg) ein Motorrad geklaut worden, das Passanten kurz darauf im Wald fanden. Der Dieb kann an seiner Beute wenig Freude gehabt haben: Das Motorrad hatte keine Batterie und war nicht fahrbereit.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Illegale Abfallentsorgung in Krunkel

Es kam an dieser Stelle schon öfter vor: Unbekannte haben erneut in Krunkel bei der Zufahrt zum Ortsteil Marhähnen illegal Müll im Gebüsch entsorgt. Bürger hatten die Abfälle entdeckt und die Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld verständigt.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Brut- und Setzzeit in Wald und Flur - auch an die Wildtiere denken

Im Frühling herrscht Brut- und Setzzeit. Dies ist die Zeit der Geburten und der Jugendaufzucht und erstreckt sich über den gesamten Frühling bis in den Sommer hinein. Währenddessen kommen fast alle Jungen im Tierreich zur Welt und die Vögel brüten.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der Verbandsgemeinde Hamm

Im Zuge der Corona-Pandemie gibt es einen weiteren Todesfall im Kreis Altenkirchen: In der Verbandsgemeinde Hamm ist ein Mann im Alter von 75 Jahren verstorben. Die Inzidenz sinkt indes weiter: Am Dienstag, 25. Mai, liegt sie nur noch bei 53,6.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Assistenzhunde können viele Aufgaben für Behinderte erledigen

Für viele Menschen mit Behinderungen ist ihr Assistenzhund als geliebter Alltagshelfer nicht wegzudenken. Dabei ist das Konzept der Helfer auf vier Pfoten noch jung: In Deutschland begann ihre Geschichte, als vor 30 Jahren der Verein Hunde für Handicaps gegründet wurde.


Werbung