Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 40743 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Bernd Brato offiziell nominiert

Einstimmig wurde Bernd Brato von der SPD in der Mitgliederversammlung zum Bürgermeisterkandidaten für das Amt des Stadt- und VG-Bürgermeisters nominiert. Brato dankte für das Vertrauen.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Internationale Wochen gegen Rassismus in Kreis Altenkirchen

In den kommenden Wochen gibt es unterschiedliche Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten im Landkreis, die im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit stattfinden. Die Koordination hat der DGB Koblenz übernommen, viele regionale Initiativen und die Kreisverwaltung laden ein.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Klaus Frühling ist Deutscher Meister Bogenschießen

Die Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen des Deutschen Schützenbundes (DSB) fanden in Winsen an der Luhe statt. Klaus Frühling aus Hamm, von der Bogensportabteilung des SV Wissen, sicherte sich den Meistertitel. Er wurde wie auch Teamkollege Heiko Uhlemann (Platz 7)in der Heimat begeistert empfangen


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Wolfgang Bosbach redete Tacheles in Daaden

Im Fernsehen ist MdB Wolfgang Bosbach Dauergast. Nun konnten Interessierte den CDU-Bundestagsabgeordneten in Daaden hautnah erleben. Auf Einladung der Jungen Union und Senioren Union sprach der 61jährige nun zum Thema Generationengerechtigkeit – und war dabei unterhaltsam und unbequem zugleich.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.03.2014

Metall-Forum sorgte für volles Haus bei der EWM

Das Unternehmen EWM GmbH in Eichelhardt war Schauplatz des ersten Metall-Forums in diesem Jahr. Das Thema "Personalbindung" stieß auf großes Interesse der angereisten Unternehmen aus dem Kreis Altenkirchen. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) hatte eingeladen. Die Mitarbeiterführung gilt im Betrieb als vorbildlich.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.03.2014

Volksbank Daaden gratulierte

Glückwünsche zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung sprachen die Vorstände der Volksbank Daaden eG den jungen Auszubildenden aus, die ihre Prüfungen bestanden hatten. Die bestandene Prüfung ist der Schlüssel zum weiteren beruflichen Erfolg.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2014

Wissen: Tag der offenen Skihütte

Der Skiclub Wissen blickt wehmütig auf die vergangene Saison. Keinen einzigen Tag Schnee. Damit war der Betrieb der "Brandeck-Hütte" nahezu zum Erliegen gekommen. Zum Tag der offenen Skihütte lädt der Verein für Samstag, 22. März, ab 15 Uhr ein. Dann wird der Frühling begrüßt.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2014

Pepe Rahl startete in die neue Saison

Der junge Mountainbike-Rennfahrer Pepe Rahl aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet ist in guter Verfassung. Er ist amtierender U15-Meister und gehört in diesem Jahr der U17-Klasse an. Das Team Acton-Stars schickte ihn ins Rennen.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2014

TuS Bitzen lud zur Jahresversammlung ins Clubheim

Am Samstagabend war im Clubheim des TuS Germania Bitzen zur traditionellen Jahreshauptversammlung geladen. Dabei ließ der Vorstand das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Außerdem wurde Armin Gerhards einstimmig im Amt des zweiten Geschäftsführers wiedergewählt.


Region | Nachricht vom 08.03.2014

Zwei bewaffnete Raubüberfälle auf Tankstellen

In Weyerbusch und Hamm wurden am Freitagabend, 7. März, je eine Tankstelle von einem bewaffneten Täter überfallen. Der Mann bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe und konnte fliehen. Eine erste Täterbeschreibung liegt vor. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 08.03.2014

Weltladen Betzdorf zum Internationalen Frauentag

Anlässlich des diesjährigen Weltfrauentages lud der Weltladen Betzdorf zur Vorstellung einiger Frauenkooperativen aus verschiedenen Ländern ein, die für den Fairen Handel produzieren. Produktion, Vermarktung und Verkauf tragen gemeinsam dazu bei, dass die Frauen ihre eigene Lebenssituation und die ihrer Familien verbessern können. Und probiert werden durfte im Weltladen selbstverständlich auch.


Region | Nachricht vom 08.03.2014

Alarmübung der Rettungskräfte in Biersdorf

In Biersdorf probten Freitagabend Feuerwehreinheiten mit Unterstützung des DRK und THW einen Großeinsatz. Es galt, einen inszenierten Brand im Gebäude der Firma Walter Henrichs zu „löschen“. Autofahrer, die auf der Betzdorfer Straße zwischen Daaden und Biersdorf während der Übung unterwegs waren, mussten sich in Geduld üben.


Blog | Nachricht vom 08.03.2014

Neues, Altes - gut kombiniert

Meine Lieben, die Klausur ist durch, der Fachartikel versendet, die Buchvorstellung unter grippalen Zuständen überlebt, es geht also los. Bachelorthesis, du rückst näher… Naja, irgendwie zumindest. Mein Ziel: Die bevorstehenden Semesterferien. Was? Expose/Literatur und ca. 50 Prozent der Thesis zu Ende bringen. Gut, aber soweit waren wir ja schon. Was gibt es aber Neues?


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Gequälter Hund aus Internetvideo wurde bereits gerettet

(Up-Date) Die PI Betzdorf nimmt Stellung zu dem Video, welches die letzten Tage im Internet kursiert, wo ein junger Mann einen Hundewelpen quält. Die Beamten der hiesigen Polizeidienststelle kümmerten sich noch am selben Tag (17. Februar 2014) um den Fall. Der Fall hat und hatte Priorität.


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Generationen-Koffer soll Gespräche und Austausch fördern

Martin Autschbach vom Schulreferat der Evangelische Kirchenkreise Altenkirchen und Wied präsentierte den Generationen-Koffer. Besondere Bücher und Gegenstände aus Großelterngeneration sollen die Enkel zum Gespräch animieren und Band zwischen den Generationen geknüpft werden. Die Methode des bildgestützten Erzählens kam bislang sehr gut an.


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Fragebogenaktion in Niederfischbach

Der SPD-Ortsverein startet ein Fragebogenaktion in der Asdorfgemeinde. Die Bürger sollen zu politischen Themen wie etwa Infrastruktur, Erneuerbare Energien, aber auch Fragen zur Attraktivität der Gemeinde befragt werden und ihre Meinung kundtun. Die Aktion läuft bis 28. März.


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Anregende Fachdiskussion mit der AWO

Welche Schwerpunkte setzt die AWO mit ihrem Wirken und wo ist die Politik am Zug bessere Voraussetzungen für eine solide soziale Arbeit zu schaffen? Diese und weitere Themen standen in einem Fachgespräch mit Michael Wäschenbach MdL und dem Vorstand sowie Mitarbeitern der AWO in Betzdorf im Fokus.


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Wandergesellen auf der Walz machten Station in Forst

Mit Fiete „fremder Zimmerer“ Berghöfer aus Bad Oldesloe/Schleswig-Holstein und Gabriel „fremder Tischler“ Faber (Prüm/Wallersheim) sprachen zwei Wandergesellen bei der Ortsgemeinde Forst vor und erbaten einen Abdruck des Gemeindesiegels in ihrem Wanderbuch sowie eine kleine Wegezehrung. Fiete verband den Aufenthalt weiterhin damit, seinen in Forst wohnenden Großeltern Karl-Heinz und Marlies Berghöfer einen Besuch abzustatten.


Vereine | Nachricht vom 07.03.2014

CVJM Betzdorf weilte in Israel

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des CVJM Betzdorf war eine Israel-Reise organisiert worden. Ereignisreiche und interessante Tage verlebte die Gruppe, die kruez und quer durch das Land reiste.


Vereine | Nachricht vom 07.03.2014

Badminton Club wählte neuen Vorstand

Der Badminton Club Altenkirchen (BCA)wählte im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender ist Nicky Abegunewardene. Die Aktivitäten des Vereins für das laufende Jahr wurde geplant, so sind die Vereinsmeisterschaften für den 25. Mai fest im Visier.


Vereine | Nachricht vom 07.03.2014

1200 Euro für Hilfsprojekt auf Haiti

Der Verein "Füreinander Lachen" in Herdorf erhielt kürzlich 1200 Euro für ein Kinderhilfsprojekt auf Haiti. Es ist der Erlös der Zumba-Party, die im vergangenen Herbst stattfand. Die Kinder und Jugendlichen auf Haiti wird es sehr freuen, denn das zerstörte Land ist auf Hilfe angewiesen.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Delegiertentag des Kreis-Chorverbandes

Der Kreis-Chorverband lädt zum Delegiertenag nach Weyerbusch ein. Neben den Regularien steht die Neufassung zur Satzung und eventuelle Neuwahlen auf der Tagesordnung. Des Weiteren gibt es eine Vortrag zum Thema "Außendarstellung der Chöre".


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Sozial engagierte Kulturinitiativen gesucht

Der "Otto-Wels-Preis für Demokratie" der SPD-Bundestagsfraktion ist ausgeschrieben. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ruft in der Region zur Teilnahme auf. Bewerbungsschluss ist der 31. März, mitmachen lohnt sich.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Vortrag zum Thema "Kreuz und Licht"

Die kfd-Frauen in Schönstein bieten einen Vortrag zum Thema "Kreuz und Licht" und einen Malkurs, der das Thema aufgreift. Die vorösterliche Zeit und das Frühlingserwachen, die vielfältigen Gestaltungen des Kreuzes und die Symbolkraft stehen dabei im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Protest gegen Regenwaldzerstörung

Greenpeace-Aktivisten informieren am 9. März Verbraucher in Hachenburg über Zerstörung des Regenwaldes wegen des Anbaus von Palmölplantagen, welche Folgen dies hat und für welche Produkte Palmöl verwendet wird.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

JU Betzdorf fordert Ausbau von Gewerbeflächen

Den Wirtschaftsstandort Betzdorf ausbauen und dies schnell - das fordert die Jungen Union. Gewerbeflächen bereitstellen habe Priorität, Dauersberg II müsse zügig umgesetzt werden. Eine Absage erteilt die JU an eine verstärkte Tourismusförderung.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Internet und Telefon über das TV Kabel

Kabel Deutschland teilt mit, das es eine leistungsfähige Alternative zu DSL im Raum Altenkirchen gibt und schnelles Internet über das TV-Kabel möglich ist. Bis zu 32 Mbits/s bietet das Unternehmen für derzeit rund 3.300 Haushalte im Großraum Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Neue Versicherungskennzeichen interessieren viele Rollerfahrer nicht

Lieber kassieren Rollerfahrer Strafen und sind bei Unfällen nicht versichert, als die jährlich anfallende Versicherung zu bezahlen und ein neues Versicherungskennzeichen anzubringen, das jedes Jahr ab dem 1. März auszutauschen ist. Die Polizei meldet daher täglich neue Verstöße. Betroffen sind nicht nur Jugendliche, sondern auch Senioren.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.03.2014

Weltweit tätiges Unternehmen besucht

WEW Westerwälder Eisenwerk GmbH in Weitefeld öffnete am 28. Februar für die Wirtschaftsjunioren ihre Türen.


Kultur | Nachricht vom 06.03.2014

Poetry Slam zum ersten Mal im Kulturwerk

Zum ersten Mal gibt es im Kulturwerk Wissen einen Poetry Slam. Diese Art Dichterwettstreit führt Wortakrobaten aus ganz Deutschland an die Sieg, mit dabei auch Gäste aus der Region. "WortAnklage" ist nach dem Auftakt in Herdorf nun zu Gast in Wissen. Es kommt Sven Golze, der bereits viele Meisterschaften gewann.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Allerbeste Stimmung beim Föschber Veilchendienstagszug

Tanz, Musik, phantasievolle Kostüme und humorvolle Ideen – der traditionelle Karnevalszug, der sich am Dienstagnachmittag durch das Asdorftal schlängelte, bot mal wieder Unterhaltung vom Feinsten. Dicht an dicht drängten sich die großen und kleinen Zuschauer an der Strecke, die bis zum Marktplatz führte. Den närrischen Segen gab es auch.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Kinder spielen für krebskranke Kinder Fußball

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Atzelgift/Nister richtete zum 6. Mal das Fußball-Benefiz-Turnier vom 14. bis 16. März für die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth in der Rundsporthalle Hachenburg aus. Beim 6. Rewe-Cup zählt jedes Tor. Auftakt ist am Freitag, 8. März im Rewe-Markt Hachenburg.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Fachtagung zum Thema "Leichte Sprache"

Die Fachtagung "Behinderte Sprache oder behindert Sprache?" findet in Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie, des Hiba Wissen und des evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen am 20. März statt. Anmeldungen sind noch möglich.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Biersdorf beteiligt sich am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Beim Dorfwettbewrb "Unser Dorf hat Zukunft" will der Daadener Ortsteil Biersdorf wieder dabei sein. Der Ortsgemeinderat gab dafür grünes Licht. Nun beginnt die Bürgerbeteiligung, eine erste Sitzung findet am Donnerstag, 13. März, 19.30 Uhr im Bürgerhaus statt. Jeder mit kreativen Ideen kann mitmachen.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Vermisster Senior in Hamm tot aufgefunden

Am Dienstagnachmittag 4. März, wurde im Ort Hamm/Sieg die Leiche eines älteren Mannes gefunden. Die Kripo Betzdorf bestätigte, es ist der seit dem 23. Februar vermisste Dr. Wolfgang Hassel. Drei Tage war nach dem Vermissten intensiv gesucht worden.(aktualisiert)


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Naturerlebnisse in drei Landkreisen auf einen Blick

Der Umweltkompass 2014 mit vielen Veranstaltungen in den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rund um die Themen Natur, Ökologie, Tier- und Pflanzenwelt im geografischen Westerwald liegt vor. Der Veranstaltungskalender für das ganze Jahr ist wieder reichlich gefüllt mit vielfältigen Erlebnisangeboten für Groß und Klein, Alt und Jung.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Westerwald Bank macht Azubis fit

„Gesund von Anfang an“ - Das ist die Überschrift eines neuen Bausteins im Betrieblichen Gesundheitsmanagement der Westerwald Bank. Bereits die Auszubildenden sollen sich dem Thema Gesundheit stärker widmen, weshalb die Bank ein eigenes Angebot für sie konzipiert hat.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Pädagogen informierten sich über Hilfe für Kinder

Kinder psychisch kranker Eltern brauchen Hilfe. Aus diesem Anlass fand im Diakonischen Werk Altenkirchen kürzlich eine Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen statt, um diese im Umgang mit solchen Kindern zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

"Schuh trifft Schiene" geht mit neuer Auflage an den Start

Die Broschüre „Schuh trifft Schiene“ lockt mit neun reizvollen Wanderrouten. Nachdem man aus der ersten Auflage eine erfreuliche Bilanz ziehen konnte, geht nun die zweite Auflage der Broschüre an den Start – neue Wanderrouten inklusive.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Politiker beantworten Fragen zur Europa-Wahl

Bürger haben am Samstag, 15. März, die Gelegenheit Politikern Fragen zum Thema Europa-Wahl zu stellen. Im Kreishaus stehen dazu Katarina Barley, MdB (SPD), Dr. Werner Langen, MdEP (CDU) und Nils Wiechmann, MdL (Die Grünen), zu Verfügung.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Arbeitsreicher Veilchendienstag für die Polizei

Schlägereien, bei denen auch zwei Polizisten der Bundespolizei verletzt wurden, und vieles mehr an unsäglichen Vorfällen hielt die Polizei in Wissen am Dienstag auf Trab. Schon früh begann der Tag mit Einsätzen. Die Ausnüchterungszelle in Wissen wurde mehrfach gebraucht. Erschreckend ist das Ergebnis der Jugendschutzkontrollen, das die Polizei Betzdorf mitteilte.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Stuhlgestalten für und von Frauen

Am Internationalen Frauentag gilt das Motto: Frauen nehmen Platz ein. Am Samstag, den 8. März von 18 bis 20 Uhr findet die Aktion „Stuhlgestalten“ in der Jugendkunstschule Altenkirchen, Koblenzer Straße 5, statt.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Künftig schneller in die „Röhre“

Gute Nachrichten für Patienten im Westerwald: Es gibt eine weitere Möglichkeit, Untersuchungen im Computer- und Magnetresonanztomographen vornehmen zu lassen. Im Krankenhaus Selters stehen MRT und CT nun auch ambulant zur Verfügung, bisher waren sie den stationären Patienten vorbehalten.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Abschied vom Fastowend in Wissen

Wie seit jeher wurde am Aschermittwoch der Abschied von der fünften Jahreszeit in Wissen zelebriert. Brennend wurde das "Fastowendsmensch" den Fluten der Sieg übergeben um im kommenden Jahr wieder neu den Karneval an der Sieg zu beleben. Mitten drin im Trauerzug Prinz Norbert I. und viele Karnevalisten, auch die Freunde der Mi-Careme aus der Partnerstadt Chagny.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

„Wir Westerwälder“ gegen Rassismus

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen gegen Rassismus am 17. März finden viele Veranstaltungen in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald statt. Eine gemeinsame Veranstaltung aller drei Jugendamtsbezirke zum Thema Rechtsextremismus mit Dr. Lutz Neitzert gibt es im Kreis Neuwied im Dorfgemeinschaftshaus in Oberraden.


Vereine | Nachricht vom 05.03.2014

MGV "Liedertafel" feiert 140-jähirges Bestehen

Im Rahmen der Jahresversammlung des MGV "Liedertafel" 1874 Hamm gab es die Betätigung des amtierenden Vorstandes, Vorsitzender bleibt Gerd Krämer. Das 140-Jährige Bestehen des Vereins soll mit einem Stiftungsfest im Mai gefeiert werden.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Tausende sahen den Herdorfer Rosenmontagszug

Märchenhaftes aus Dermbach, Kritisches zum Thema Zwangsfusion, ein bunter Zirkus aus Daaden, Karneval in Rio, ein fliegendes Klassenzimmer mit Anspielung auf die Schulpolitik und vieles mehr gab es an Motiven im Herdorfer Rosenmontagszug. Tausende jubelten dem Herdorfer Dreigestirn und Kinderprinzessin Maja I. zu.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Weltgebetstag der Frauen mit vielen Veranstaltungen

Zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 7. März, gibt es zahlreiche Veranstaltungen im Kreisgebiet. Die Liturgie für diesen besonderen Tag kommt in diesem Jahr aus Ägypten, einem Land, das unter den Folgen der Revolution leidet. Unabhängig von Glaubensrichtungen begehen den Weltgebetstag Frauen in mehr als 170 Ländern.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Krankenhaus Dierdorf/Selters informiert

Vorträge und Thementage organisiert das Evangelische und Johanniter Krankenhaus Dierdorf/Selters in drei Landkreisen unter dem Titel "Forum Gesundheit". Am 9. März ist das Krankenhaus auf der Gesundheitsmesse in Bad Marienberg vertreten.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Maria Struck geehrt

Für 25-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurde die ehemalige langjährige Mitarbeiterin der Kreisgeschäftsstelle Maria Struck aus Roth-Hohensayn geehrt. Aus privatem Anlass geschah die Ehrung in kleinem Rahmen.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Lust auf Graffiti?

Graffiti ist mehr als nur Schmiererei! Ein neuer Kurs mit „Semor“ startet am 10. März in Wissen und die gute Nachricht: Die Teilnahme ist kostenfrei. Das bundesweite Projekt "Ich bin Kunst" des Christlichen Jugenddorfwerkes macht es möglich.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Wesser Fastowend mit furiosem Finale an der Sieg

Einmalig! - so formulierte es die Wissener Ur-Karnevalistin Marianne Reifenrath. Damit hat sie wahrscheinlich recht, denn der diesjährige Veilchendienstagszug war schon grandios und fulminant. Die Innenstadt war voller Menschen, deutlich mehr als beim letzten Zug. Das närrische Oberhaupt der KG, Prinz Norbert I. genoss die Sternstunde seiner Regentschaft. Aber wahrlich im Narrenfieber und super gut drauf war das erste Wissener Dreigestirn mit Prinz Norbert I., Bauer Michael und Jungfrau Josefine.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Karneval nicht friedlich gefeiert

Die Polizei Betzdorf hatte an den Karnevalstagen in ihrem Dienstbereich viel zu tun. Auffällig: zahlreiche Körperverletzungsdelikte, Diebstähle, Schlägereien und Sachbeschädigungen. In einer Pressemitteilung hat die PI Betzdorf die wichtigsten Einsätze aufgelistet.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

BUND ruft zum „Plastikfasten“ auf

Harry Neumann, Kreisvorsitzender des BUND Westerwald und Landesvorsitzender des BUND, ruft die Mitbürger auf zum „Plastikfasten“. Sieben Wochen Plastik vermeiden und Umweltschäden und Ressourcenverschwendung verringern ist das Ziel, denn jährlich entstehen fünf Millionen Tonnen Plastikmüll in Deutschland.


Vereine | Nachricht vom 04.03.2014

E1-Jugend holte 2. Platz

Den 2. Platz beim Bartolosch-Cup der JSG Weitefeld holte das Team der E1-Jugend der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Wissen. Ein spannendes Turnier für die jungen Kicker.


Kultur | Nachricht vom 04.03.2014

Ausstellung von Friedhelm Zöllner im Kreishaus

Ab 11. März gibt es die nächste Ausstellung der Reihe "Kunst und Kultur im Kreishaus". Friedhelm Zöllner zeigt seine Werke mit dem Ausstellungstitel: "Betriebsgeräusche der Seele". Die Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, 11. März, 18 Uhr im Foyer der Kreisverwaltung.


Region | Nachricht vom 03.03.2014

Bombastische Stimmung am Karnevalswochenende in Katzwinkel

Ein supernärrisches Wochenende bot die KG Katzwinkel mit Unterstützung der Ortsvereine Katzwinkel/Elkhausen ihren Bürgern, mit der Kindersitzung am Freitag und der großen Prunksitzung am Samstag, in der an beiden Tagen proppenvollen "Glück Auf-Halle". Der Umzug am Sonntag zog mehrere hundert Zuschauer bei strahlendem Sonnenschein auf die Straße.


Region | Nachricht vom 03.03.2014

Scheuerfelder Karnevalsumzug im Zeichen des Jubiläums

Der Scheuerfelder Karnevalszug griff dieses Jahr vor allem geschichtliche Themen auf. Henker, Piraten und mittelalterliches „Gesindel“ ragten besonders heraus. Aber auch Hippies, Esel oder Zombies bekamen die Zuschauer zu sehen. Spannend war ein Ausblick auf die gemeinsame Zukunft Scheuerfelds mit Wallmenroth.


Region | Nachricht vom 03.03.2014

Karnevalstreiben hatte viele negative Folgen

Die Jugendschutzkontrollen an Karneval waren nach zahlreichen Veröffentlichungen in den letzten Wochen eigentlich zu erwarten gewesen. Aber es gab viel Arbeit für die Polizei und die Ordnungsbehörden der Kreisstadt. Alkoholmissbrauch und Gewalttätigkeiten zogen sich bis in den frühen Morgen hin.


Region | Nachricht vom 03.03.2014

Dreigestirn erhielt die Macht an der Heller

In Herdorf ticken die Uhren anders, auch im Karneval. Hier wird die Macht am Rosenmontag mit dem Rathaussturm übernommen, und dies lautstark. Da gab es wenig Widerstand, auch wenn dies ansonsten ja anders ist. Aber es ist halt Karneval und die närrischen Paragrafen gelten nur bis Aschermittwoch.


Region | Nachricht vom 03.03.2014

Früherer Hammer Arzt feierte den 106. Geburtstag

Landarzt Dr. Karl Heinz Dorsch feierte den 106. Geburtstag. Ein Anlass für offizielle Geburtstagsgratulanten. Landrat, Bürgermeister und natürlich die Familie gratulierten und würdigten den früheren Arzt, der 37 Jahre in Hamm tätig war.


Vereine | Nachricht vom 03.03.2014

DJK Herdorf fest in Frauenhand

Am Sonntag wählten die DJK-Narren ihre Oberhäupter für die Session 2015 - Diesen eigenwilligen Brauch zelebrieren die Herdorfer immer vor Rosenmontag. Es wird zwei Prinzessinnen geben, die an der Spitze der Session 2015 stehen. Das kommende Motto: Mickey Mouse und Co.


Vereine | Nachricht vom 03.03.2014

Fröhliche Winterwanderung

Der MGV "Frohsinn 1883" startete die diesjährige Winterwanderung Richtung Scheuerfeld und Wallmenroth und man genoss das frühlingshafte Wetter. Gute Laune war angesagt, dazu trug auch die Verpflegung für unterwegs bei.


Vereine | Nachricht vom 03.03.2014

Närrische "Schlucksitzung" beim SV Wissen

Die eigenen närrischen Talente des Wissener Schützenvereins standen auch in diesem Jahr bei der 12. "Schlucksitzung" im Schützenhaus im Mittelpunkt. Hier gab es witzige Büttenreden, viel Spaß und Frohsinn - eben regionaler Karneval im Verein.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

DRK-Karnevalsnachmittag war super

Die DRK Gymnastikgruppe Wissen hatte zur Karnevalsgymnastik-Schlemmer-Runde eingeladen und es wurde ein rundum gelungener Nachmittag. Musik, Sketsche und Tanzen, natürlich auch leckere Speisen sorgten für vergnügliche Stunden.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Bundespräsident hat ein "Ehrenpatenkind" in Herdorf

Bundespräsident Joachim Gauck übernahm die Ehrenpatenschaft für das siebte Kind der Familie Grossenbacher in Herdorf. Bürgermeister Uwe Erner überreichte im Auftrag des Bundespräsidialamtes Urkunde und Patengeschenk. Eine stolze und glückliche Familie stellte sich mit der kleinen Lisa dem Fotografen.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Kandidaten für die Wahl nominiert

Der CDU-Ortsverband Birken-Honigsessen präsentiert die Kandidaten für die Kommunalwahl. Auch die zukünftige Arbeit des Ortsverbandes wurde vorgestellt. In den nächsten Wochen will man sich mit den in der Ortsgemeinde ansässigen Unternehmen näher beschäftigen.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Kreismedienzentrum startet 2. Digitalisierungswoche

Vieles schlummert in den privaten Haushalten oder Vereinsarchiven, als Filme, Dias oder Tonbänder, was im Zeitalter der digitalen Welt nicht mehr zu nutzen ist. Das Kreismedienzentrum bietet in Zusammenarbeit mit dem Kreisarchiv eine zweite Digitalisierungswche an.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Autofahrerin wendete auf der A3

Was macht man auf der Autobahn, wenn man die Ausfahrt verpasst hat? Eine 76 Jahre alte Frau aus dem Westerwald hat darauf eine einfache Antwort gefunden: Sie wendete ihren Wagen und fuhr auf dem Standstreifen zurück.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Norbert I. besuchte "Villa Kunterbunt"

Traditionell wie jedes Jahr besucht eine große Abordnung der Karnevalsgesellschaft Wissen in der närrischen Zeit die Kindergärten in Wissen. Auch der Kita „Villa Kunterbunt“ wurde der Besuch seiner Tollität Norbert I. zuteil. Die Kinder hatten für den Prinzen mit seinem Gefolge ein paar Vorführungen eingeübt und präsentierten diese in hervorragender Weise.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Malberg außer Rand und Band - Grandioser Umzug

Der Karnevalsumzug in Malberg verzeichnete in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung bei den Teilnehmern und mausert sich einem wahrlich großen Umzug. Da kommen die Jecken aus der gesamten Region und geben sich ein Stell-dich-ein mit ihren Wagen und Fußgruppen. Die Malberger Tollitäten genossen das turbulente Geschehen.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

FDP mahnt Lösung für Bahnübergang an

Die einseitige Beschlussvorlage vom Landesbetrieb Mobilität und der Deutschen Bahn zur Schließung des Bahnüberganges Mudersbach konnte dank Intervention der örtlichen Politik erfolgreich verhindert werden. Die FDP traf sich vor Ort und mahnt eine schnelle Lösung an.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Info-Veranstaltung zum Thema Solarstrom

Zur Informationsveranstaltung im Rahmen der gemeinsamen Klimaschutzinitiative lädt der Kreis Altenkirchen für Mittwoch, 5. März, 17 Uhr ins Autohaus EAW Kamp nach Wissen ein. "Photovoltaik 2.0: Solarstrom für den Eigenverbrauch"- ein Experte gibt Tipps.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Karnevalszug Altenkirchen war Zuschauermagnet

Der Wettergott liebt die Altenkirchener. Pünktlich zum Zug präsentierte er weiß-blauen Himmel und viel Sonne. Tausende Zuschauer waren in die Kreisstadt gekommen und jubelten den Narren zu. Insgesamt 50 Programmpunkte hatte die „Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972“ auf die Beine gestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.03.2014

Mal-Werkstatt im "Oos Betzdorf"

"Sprüche - schön verpackt" unter diesem Thema steht ein Mal-Workshop an zwei Tagen im "Oos Betzdorf" Künstlerin Ute Wagner und Inhaberin Ines Eutebach laden ein. Das Kreativangebot richtet sich an alle, die einmal künstlerisch aktiv werden wollen.


Vereine | Nachricht vom 02.03.2014

Feiern wie am Zuckerhut - Heiße Sambanacht in Herdorf

Die DJK Herdorf, der größte Verein der Stadt, ist beim Karneval eine nicht wegzudenkende Größe. Klaus I. (Ecke) hatte das Motto: "Sambanacht - durchgemacht" ausgegeben. Eine pfiffige Sitzung mit dem lokalen Esprit, das mögen die Narren im Städtchen an der Heller, demnächst auch die Daadener.


Vereine | Nachricht vom 02.03.2014

Volles Haus bei rot-weißer Partynacht in Bitzen

Am Samstagabend war im St. Andreas Haus in Bitzen zur traditionellen rot-weißen Partynacht geladen. Zahlreiche Närrinnen und Narren fanden aus diesem Anlass den Weg dorthin und feierten bei gute Laune und bester Stimmung bis zum Morgengrauen die fünfte Jahreszeit.


Kultur | Nachricht vom 02.03.2014

Junges Ensemble der Villa Musica im Hüttenhaus

Das junge "flex-Ensemble" gastiert mit dem berühmten Brahms-Quartett am Sonntag, 9. März im Hüttenhaus in Herdorf. Die jungen Stipendiaten der Villa Musica haben internationale Tournee-Erfahrung und wurden mehrfach ausgezeichnet. Der Kreis der Kulturfreunde Herdorf lädt ein.


Region | Nachricht vom 01.03.2014

Ökumenische Kapelle im Seniorendorf Stegelchen eingeweiht

Das Seniorendorf Stegelchen in Herdorf hat nun ein Kapelle, die gleichermaßen für katholische und evangelische Christen zur Verfügung steht. Zur Einweihung gab es den gemeinsamen Gottesdienst und einen offiziellen Festakt. Der Freundeskreis des Seniorendorfes hatte seit 2010 unermüdlich für das Projekt gearbeitet und Spenden gesammelt sowie Sponsoren gefunden.


Region | Nachricht vom 01.03.2014

Standort für die Lok gefunden

Der Heimatverein kirchen möchte eine Lokomotive aus der einstigen Fabrik Jung-Jungenthal in die Stadt holen. Einen möglichen Standort haben die Heimatfreunde gefunden. Jetzt braucht es Spenden um das Projekt zu verwirklichen.


Region | Nachricht vom 01.03.2014

Sperrungen und Parkverbote am Dienstag

Am Dienstag, 4. März, gibt es eine Reihe von verkehrsbehördlichen Regelungen in der Wissener Innenstadt. Ab 12.30 Uhr gilt die Vollsperrung in weiten Teilen der Innenstadt. Die Sperrungen werden durch die Behörden nach der Reinigung aufgehoben.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.03.2014

Workshop und Tauschbörse

Ein Workshop und eine Tauschbörse bietet der Regionalladen Unikum in Altenkirchen. Es dreht sich alles um die Tomate und ihre Anzucht, eine Sämereien Tauschbörse ist vorgesehen.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Arbeitsmarkt im Februar zeigt Frühlingshauch

Die Arbeitsagentur Neuwied, zuständig für die Landkreise Neuwied und Aktenkirchen meldete die aktuellen Zahlen zum Arbeitsmarkt. Insgesamt sind 10.163 Menschen Arbeitslos gemeldet, die Quote sinkt auf 6,2 Prozent. Die Arbeitgeber melden mehr offenen Stellen.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

"Schiff ahoi!" - Rathaus Hamm wurde Kreuzfahrtschiff

Nach der Erstürmung des Hammer Rathauses schwamm das Kreuzfahrtschiff Rainer I. auf hohen Stimmungswogen. Steuerfrau Birgit übernahm das närrische Ruder und die Prachter "Fidelen Jongen" enterte das Schiff und feierten fröhlich mit.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Konflikt-Bewältigung in Unternehmen war Thema

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Bezirk Siegen hatte zum 2. Teil einer Veranstaltung zum Thema Konfliktmanagment eingeladen. Es ging um den richtigen Umgang mit Mitarbeitern und Kunden. Zufriedene Mitarbeiter und zufriedene Kunden sind das Kapital eines jeden Unternehmens.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Erste Plätze bei "Jugend Musiziert"

Die Kreismusikschule Altenkirchen erreichte insgesamt fünf erste Plätze bei "Jugend Musiziert und die jungen Musikerinnen und Musiker nehmen nun am Landesentscheid teil.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Galaktischer "Schwan" sorgte in Gebhardshain für Stimmung

Auch im Gebhardshainer Land weiß man Karneval zu feiern. Jedi-Ritter Konrad Schwan, bewaffnet mit Maske und Leuchtschwert, konnte die Abordnungen der Karnevalsgesellschaften aus Fensdorf, Malberg, Steineroth, Kausen, Elkenroth und Gebhardshain, im Namen seiner galaktischen Rathausmitarbeiter närrisch willkommen heißen. „Abgespaced statt aufgelöst“ war das Motto, mit dem Konrad Schwan über Zwangsfusionen von Verbandsgemeinden im AK-Land witzelte.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Einbrüche geklärt - zwei Haftbefehle gegen Tatverdächtige

Die Kriminalinspektion Betzdorf konnte am Mittwoch, 26. Februar, zwei Tatverdächtige, welche in Zusammenhang mit mehreren Einbrüchen stehen, dingfest machen. Weitere Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Koblenz und des Fachkommissariates bei der Kriminalinspektion Betzdorf dauern an.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Projekt: "Sicher zur Schule" in Eichelhardt

Je früher Kinder lernen, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen, umso besser für das eigenen unfallfreie Leben. Die Kindertagesstätte in Eichelhardt beteilgt sich am landesweiten Projekt der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und ihrer Kooperationspartner. Jetzt wurde das Projekt öffentlich vorgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2014

Westerwaldbank legt guten Abschluss 2013 vor

Die Westerwaldbank konnte den Ertrag nach Steuern im abgelaufenen Geschäftsjahr leicht steigern. Das Kreditgeschäft entwickelte sich sehr positiv. Von „Fokus“ wurde die Bank als Top-Nationaler Arbeitgeber auf Platz eins der Finanzdienstleister in Rheinland-Pfalz gewählt.


Vereine | Nachricht vom 28.02.2014

Besuch bei den Seniorenheimen

Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen mit dem Prinzenpaar an der Spitze besuchte das DRK-Altenheim und das Theodor-Fliedner Haus in der Kreisstadt. Mit den Vorführungen der jüngsten Mitglieder des Tanzcorps gab es viel Spaß.


Vereine | Nachricht vom 28.02.2014

Vier Spiele - Vier Siege

Der Jubel der F-Jugend hallte bis nach Wissen/Schönstein/Mittelhof/Selbach und Niederhövels. Die JSG hatte den Gruppensieg geholt.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

K. O. Götz feierte 100. Geburtstag

Zu Ehren des 100. Geburtstages des Künstlers K. O. Götz zeigt die Nationalgalerie Berlin eine Retrospektive seiner Werke. Der Künstler lebt in Niederbreitbach-Wolfenacker und erhielt die Glückwünsche zu seinem Geburtstag.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

FDP Daaden erstellt offene Liste zur Kommunalwahl

Der FDP-Ortsverband Daaden will mit einer offenen Liste in den Kommunalwahlkampf ziehen. Das bedeutet, nicht die Mitgliedschaft in der Partei ist ausschlaggebend, sondern man setzt auf den kommunalpolitischen Sachverstand. Die Liberalen fordern Aufklärung zum Thema Sicherheit auf dem Stegskopf.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Rat Roth muss Steuern erhöhen

Der Ortsgemeinderat von Roth hat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich den Doppelhaushalt 2014/15 verabschiedet. Zur Bewältigung der nötigen Investitionen ist ab Januar 2015 eine (erneute) Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuern geplant. Die derzeitigen Baumaßnahmen liegen im Zeitplan.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Herdorfer Rathaus fest in Frauenhand

So richtig Fiesta feierten die Herdorfer Frauen am Donnerstag, da hatten Männer keine Chance. Bürgermeister Uwe Erner hatte der geballten Macht der Frauen nichts entgegenzusetzen und so feierte man wie es in Herdorf üblich ist. Statt Siesta im Rathaus gab es Fiesta.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Prinz Norbert I. übernahm die Regentschaft in Wissen

Die KG Wissen läutete mit der Rathausstürmung die Hochphase des närrischen Treibens an der Sieg ein. Prinz Norbert I. übernahm den symbolischen Schlüssel der Stadt, die närrischen Frauen hatten diese Schlüsselübernahme bestens vorbereitet. Bürgermeister Michael Wagener, als "Sultan Michel", ließ sich dann gerne ins Serail entführen. Jetzt herrscht bis Aschermittwoch der Karneval - oder besser - der "Wesser Fastowend" mit all seinen traditionellen Besonderheiten.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Kinderkarneval in Selbach

Die Selbacher Vereine hatten wieder zum Kinderkarneval eingeladen. Und wie immer machte es viel Spaß, die schönsten Kostüme wurden zum Schluss prämiert. Die Tanzgruppen der DJK Wissen-Selbach zeigten ihr Können.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Helfer vor Ort - First Responder

Zu einer gut besuchten Informationsveranstaltung zum Thema „Helfer vor Ort- First Responder hatte Bürgermeister Josef Zolk in das DRK-Haus nach Güllesheim interessierte Mitglieder der VG-Feuerwehren und des DRK eingeladen.


Blog | Nachricht vom 27.02.2014

Du bist anders als ich – und das ist auch gut so!

Von Eva Klein

Sie halten sich für einen psychisch stabilen Menschen mit einem ruhigen Gemüt und einer gesunden Portion Gelassenheit? Prima, dann versuchen Sie doch bitte einmal, meine Familie zu einem Ereignis, welches die Anwesenheit der gesamten Familie erfordert, vollständig, pünktlich und ordentlich gekleidet aus dem Haus zu bekommen. Ich gebe Ihnen Brief und Siegel, dass Ihre psychische Stabilität und Gelassenheit dies nicht unbeschadet überstehen wird und Sie binnen kürzester Zeit so etwas wie Gemütsruhe nur noch aus Büchern kennen.


Werbung