Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 49681 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497


Kultur | Nachricht vom 13.02.2018

Lese- und Reisetipp: „Zu Gast auf Island“

„Zu Gast auf Island“ haben Renate Kissel und Ulrich Triep ihr Reise-Erlebnis-Buch betitelt. Auf unterhaltsame Weise wird der Leser mit Grundlagen der Geographie und Geschichte bekannt gemacht. Persönliche Eindrücke der Autoren auf ihrer dreiwöchigen Rundreise über die Insel und ausdrucksstarke Fotos machen Lust aufs Hinfahren und ein großer Rezepte-Anhang macht Appetit.


Anzeige | Nachricht vom 13.02.2018

Hachenburger Prämien-Power

"Geballte Hachenburger Prämien-Power" prangt auf den Plakaten und Werbeprospekten zu der gerade im Handel gestarteten Treueaktion von Hachenburger. Wer Hachenburger kauft und die Kassenbons sammelt, wird mit tollen Prämien belohnt, wie zum Beispiel einer exklusiven Aromahopfentour mit dem Hachenburger Team nach Bayern zur Aromahopfenernte.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Es regnete Kamelle und die Narren schunkelten sich warm

Am Sonntag, 11. Februar war es endlich soweit, die KG Altenkirchen startete den Karnevalsumzug unter dem Motto „Da sima dabei..dat is prima“. Um 14.11 Uhr startete der närrische Lindwurm in der Rathausstraße. Für Prinzessin Sabine I. der Höhepunkt der Regentschaft, tausende Zuschauer jubelten ihr zu.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Fernsehreife Mega-Prunksitzung der KG Willroth

Eine Mega-Prunksitzung mit vielen bunten närrischen Raketen, die die beiden Sitzungspräsidenten Uwe Eul und Bernd Eul Schlag auf Schlag in den Himmel über dem Dorf mit dem Förderturm schossen, rollte am Sonntagabend über die Bühne des Festzeltes der KG Willroth. Die Kleinsten kamen groß raus als sie die Bühne eroberten.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Freche Früchtchen der kfd Altenkirchen servierten närrische Cocktails

Wo geht man am Schwerdonnerstag in Altenkirchen nachmittags hin? Ins katholische Pfarrheim zur traditionellen Weiberfastnachts-Sitzung der kfd St. Jakobus. Im ausverkauften Pfarrsaal erlebten die Gäste wieder ein sehr närrisch-vergnügliches Programm.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

25-jähriger Mann nach Schlägerei in Altenkirchen schwer verletzt

Mehrere Körperverletzungsdelikte muss die Polizeiinspektion Altenkirchen bearbeiten. Zu viel Alkohol ließ die Gewaltbereitschaft steigen. Ein Fall von schwerer Körperverletzung, bei dem ein 25-jähriger Mann schwer verletzt wurde, beschäftigt die Polizei intensiv. Der Mann wollte seinem Bruder helfen, er wurde niedergeschlagen, getreten und erlitt schwere Kopfverletzungen.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Zimmerbrand in Herdorf

In Herdorf, Friedrichstraße, kam es zu einem Zimmerbrand am Morgen des 12. Februar. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist beträchtlich. Die Feuerwehren aus Herdorf, Daaden, Niederdreisbach und Betzdorf waren im Einsatz.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Bunte Mixtur beim Horhausener Rosenmontagszug

Das närrische Volk in Horhausen kam voll auf seine Kosten, der Rosenmontagszug sorgte für Begeisterung. Die farbenprächtigen Fußgruppen und Festwagen kamen aus den Dörfern, auch aus dem Nachbarkreis. Bunt und fröhlich gings zu.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Rosenmontagszug in Herdorf - herrlich wie eh und je

„Nadda Jöhh, Mariechen tanz´, Herdorf strahlt im Narrenglanz!“ Dieses Motto stimmte durchaus, denn die Sonne strahlte immer wieder sehr intensiv vom Himmel herab, aber es gab auch einige Schneeschauer. Die Zugteilnehmer schreckte das Wetter nicht, sie hatten viel Liebe und Geschick in ihre Wagen und Kostüme gesteckt. Für Prinzessin Nathalie I. ein rasanter Höhepunkt.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Malberger Narrenzirkus trotzte dem Wetter

Der Malberger Karnevalsumzug ist schon längst zu den großen Umzügen in der Region mutiert. Rund 72 Programmpunkte lockten die Jecken der ganzen Region, die trotz Schnee und Regen den Narrenzirkus in vollen Zügen genossen. Für Prinzessin Anika I. und die KG Malberg der Höhepunkt der ausgiebig gefeiert wurde.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Dämmerschoppen der KG Oberlahr wurde zum Mekka des Brauchtums

Am Freitag, 9. Januar war es wieder soweit, Die Tanzgruppen und Garden gaben sich die sprichwörtliche Klinke zum Zelt der KG Oberlahr in die Hand. Ab 19.11 Uhr wirbelten Tänzerinnen und Tänzer sehr zur Freude der Besucher über die Bühne. Nach Oberlahr kamen die Gruppen aus dem gesamten Umland um sich dem Publikum zu präsentieren.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Lustiger Karnevals-Nachmittag im DRK Wissen

Mit einer großen Begeisterung feierten die Senioren-Gymnastik-Damen der Elisabeth-Lenski-Gruppe in Wissen ihren alljährlichen Karneval. Es fehlte an nichts und die Damen genossen einen herrlichen Nachmittag.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Spaß am Trommeln - auch für zwei "linke" Hände

Im aktuellen Programm der Kreisvolkshochschule Altenkirchen finden sich gleich zwei Angebote in Altenkirchen, die Musikfreunden den Spaß am Trommeln vermitteln. "Samba Batucada" heißt es bei Guillermo Banz der einen sechsteiligen Kurs leitet.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Randalierer in Betzdorf jetzt in der Haftanstalt

Für einen Randalierer in Betzdorf klickten die Handschellen und die Justizvollzugsanstalt Koblenz hat einen neue Insassen. Die Karnevalsveranstaltung in Scheuerfeld forderte die Polizei Betzdorf gleich mehrfach. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde von randalierenden Personen verletzt.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Erfolgreiche Premiere des Nelkensamstagszuges in Burglahr/Peterslahr

Die Premiere des Nelkensamstagszuges war ein voller Erfolg. Die Burglahrer Burggrafen (Karnevalsgesellschaft) hatten Mut und nach über 70 Jahren Rosenmontagszug den Termin für den bunten und traditionsreichen Umzug auf den Fastnachtssamstag (im Kölner Raum als Nelkensamstag bezeichnet) vorverlegt.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Prunksitzung in Katzwinkel bot grandiose Unterhaltung

Endlich war es wieder so weit: viel Konfetti, heitere Jecken und eine grandiose Unterhaltung bot die 26. Prunksitzung in Katzwinkel. Tolle Bands und großartige Büttenredner sorgten für eine mega Partystimmung in der Glück-Auf-Halle.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Band "HÄNNES" sorgte für karnevalistische Stimmung an der MDR plus

Die Kölsch–Band „HÄNNES“ sorgte am vergangenen Altweiberdonnerstag für die karnevalistische Einstimmung auf die „tollen Tage“ an der Marion-Dönhoff Realschule (MDR) plus in Wissen. Zum Teil sind die Bandmitglieder ehemalige Schüler.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Bunt war der Karnevalsumzug in Katzwinkel

Es war wieder soweit: Der kleine, aber heitere Karnevalsumzug durch Katzwinkel sorgte wieder für fröhliche, närrische Stimmung und glückliche Kindergesichter. Kreative Kostüme, Eis und Süßigkeiten machten ihn wieder zu einem tollen Erlebnis für Klein und Groß.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Exkursion des Fachbereichs Bildende Kunst ins Arp-Museum

Die Oberstufen-Exkursion des Fachbereichs Bildende Kunst der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm/Sieg führte zum wiederholten Male ins Arp Museum-Bahnhof Rolandseck. In drei Gruppen gab es unterschiedliche Workshops.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Frauenpower bei Herkersdorfer Prunksitzung

Am Samstag, 10. Februar feierte der HCC (Herkersdorfer Carnevals Club 1958 e.V.) sein sechzigjähriges, der Damenelferrat sein vierzigjähriges Bestehen. Jenem Damenelferrat gehört auch das diesjährige Damen-Dreigestirn, bestehend aus Bauer Ulrike Fischbach, Prinzessin Ulrike Stockschläder und Jungfrau Ulrike Schlösser, an. Ein weibliches Dreigestirn hat es in der Geschichte des HCC noch nicht gegeben.


Politik | Nachricht vom 11.02.2018

Konversion Stegskopf war Thema der FDP Daaden

Was nun mit dem früheren Truppenübungsplatz Stegskopf mal geschehen soll, steht noch in Sternen. Daran ändern auch die Statements der unterschiedlichen Abgeordneten auf Bundes- oder Landesebene, der Parteien im VG-Rat oder den betroffenen Ortsgemeinden nichts. Die FDP-Fraktion in Daaden fordert eine Aufklärung der Bürgerschaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2018

Die "KMU-Ernergiekarawane" in der VG Wissen/Sieg

Es gibt einen kostenlosen Energie-Check für klein- und mittelständische Unternehmen in der Verbandsgemeinde Wissen. Mit der „KMU-Energiekarawane“ hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz (EARLP) ein Instrument geschaffen, um den schlafenden Riesen Energieeffizienz zu wecken.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2018

Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne geht weiter

Was einer alleine nicht schafft, das vermögen viele - diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee von Friedrich-Wilhelm Raiffeisen, dessen 200. Geburtstag in 2018 gefeiert wird, ist die Basis für das Wirken der Volksbanken Raiffeisenbanken und ihrer Partner.


Sport | Nachricht vom 11.02.2018

FSG Elkenroth ist Futsal-Kreismeister 2018

In der Sporthalle an der „Glockenspitze“ in Altenkirchen holte sich die FSG Elkenroth erneut den Hallenkreismeistertitel 2018. Die Frauen vom SV Blau-Weiß Hellenhahn-Schellenberg fahren mit zur Rheinlandmeisterschaft.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Problemabfälle und Schadstoffe aus Haushalten richtig entsorgen

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) macht auf das Umweltmobil aufmerksam, das im Jahresverlauf in allen Verbandsgemeinden des Landkreises unterwegs ist. Problemabfälle können dort kostenlos abgegeben werden und werden fachgerecht entsorgt.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Band "SAINT" drehte bei der Wernder-Schacht-Sause mächtig auf

Party, Stimmung und abfeiern bis in die Morgenstunden war in Willroth angesagt. Die Schacht-Sause im Festzelt mit der Gruppe "SAINT" gefiel nicht nur den Mädels. Die Show mit der aktuellen Musik kam super beim Publikum an.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Informationsveranstaltungen zur Fusion der Verbandsgemeinden

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Ratsmitglieder sind zu den Informationsveranstaltungen der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld eingeladen. Es wird zur freiwilligen Fusion in beiden Verbandsgemeinden informiert.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Karnevalsfrühstück der Kita Löwenzahn Katzwinkel

Die jüngsten Einwohner der Ortsgemeinde Katzwinkel feierten die Einstimmung auf Karneval mit einem gemeinsamen Frühstück für Eltern, Großeltern, die Familien und Erzieherinnen. Der Elternausschuss der Kita Löwenzahn hatte ganze Arbeit geleistet.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Erbachtal außer Rand und Band – Sitzung des HCE wurde Publikumsmagnet

Unter dem Motto „Karneval im Eulenschloss“ hatten die Organisatoren wieder einmal ein tolles und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Besonders bemerkenswert ist es, dass die "Hobby Carnevalisten Erbachtal" (HCE) mit wenig auswärtigen Kräften agieren. Vieles ist „hausgemacht“ worauf die Mitglieder zu Recht stolz sind. Für Prinzessin Pia I. und ihr Gefolge gab es einen grandiosen Empfang.


Vereine | Nachricht vom 10.02.2018

HCC Herkersdorf lässt die Puppen tanzen

Neu aufgestellt, eine neue Trainerin und neue Kostüme, die Schautanzgruppe des Herkersdorfer Carneval-Clubs (HCC) startet voll durch. Sie lassen die Puppen in der Druidenhalle tanzen.


Vereine | Nachricht vom 10.02.2018

Närrische Winterwanderung der Werbegemeinschaft Gebhardshain

Karnevlistische Ausrüstung und Taschenlampen gehörte zu den Utensilien der fröhlichen Winterwanderung der Gebhardshainer Werbegemeinschaft. Es gab eine Büttenrede am Zwischenstopp mit "Schuljong" Jan Seifer. Gefeiert wurde in Dauersberg und später in Gebhardshain.


Vereine | Nachricht vom 10.02.2018

Hachenburger Rallyeteam "Frischlinge" zu Gast in Weitefeld

Die Vor-Rallye des Westerwälder Rallyeteams ist im Gange. Sie sammeln bei ihren Touren Geld für den Schulbau in Gambia/Afrika. Auf dem Gelände der Westerwälder Eisenwerke (WEW) in Weitefeld erhielten sie 5000 Euro.


Sport | Nachricht vom 10.02.2018

Erster Fackel-Skilanglaufsprint war ein Erfolg

Aufgrund der ordentlichen Schneelage veranstaltete der Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen in Kooperation mit dem Skibezirk Rheinland-Ost kürzlich einen Skilanglauf-Nachtsprint auf einer 500-Meter-Runde, die mit Fackeln ausgeleuchtet war.


Sport | Nachricht vom 10.02.2018

André Schmidt auf Platz 2 beim König-Ludwig-Lauf in Oberammergau

Matthias Wiederstein und André Schmidt vom Skiverein Stegskopf Emmerzhausen nahmen am größten Langlaufrennen Deutschlands, dem König-Ludwig-Lauf in Oberammergau teil. Das Rennen über 42 Kilometer in der freien Technik bildete zudem den Auftakt für die deutsche Skimarathon-Meisterschaft.


Sport | Nachricht vom 10.02.2018

Kirchener Faustballer beendeten die Saison ohne Sieg

Am 4. Februar war der letzte Spieltag der Hallensaison der Faustball-Verbandsliga Mittelrhein. Der VfL Kirchen (Männer 19 plus) ging ohne Sieg vom Feld. Es mangelte an Motivation und Konzentration.


Region | Nachricht vom 09.02.2018

Premiere: Närrischer Umzug in Elkenroth bei Dunkelheit

110 Jahre Jungmännerverein Elkenroth wurde gefeiert. Dazu hatten sich die Jungs einen Karnevalsumzug an Weiberfastnacht in der Dunkelheit ausgedacht. Sie können eine rasanten Erfolg verbuchen, denn es gab eine große Beteiligung und viele Zuschauer im Dorf. Es glitzerte und funkelte, mit Laternen oder Fackeln bestückt zogen die Zugteilnehmer ab 17.11 Uhr durch Elgert.


Region | Nachricht vom 09.02.2018

Karneval nicht friedlich in Herdorf gefeiert

Zuviel Alkohol war vermutlich bei den Schlägereien anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf die Ursache. Ein 22-Jähriger musste in die Ausnüchterungszelle der Polizei Betzdorf. Zu einer Massenschlägerei mit drei Verletzten sind Ermittlungen noch im Gange.


Region | Nachricht vom 09.02.2018

Unfall nahe Friesenhagen: 21-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Alleinunfall wurde am Donnerstagabend, 8. Februar ein 21-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar, das Fahrzeug war mit einer Brückenmauer kollidiert. Die Feuerwehr konnte den Schwerverletzten aus dem Auto befreien und dem Rettungsdienst übergeben.


Region | Nachricht vom 09.02.2018

Hospizverein Altenkirchen gestaltete Projektwoche

Immer wieder geht der Hospizverein Altenkirchen in die Grundschulen der Region um mit den Kindern die Themen um Leben, Tod, Leid, Abschied und Trauern kindgerecht zu bearbeiten. Eine gefühlvolle Projektwoche bleibt in guter Erinnerung.


Politik | Nachricht vom 09.02.2018

Ein Jahr Mitgliedschaft im VRM

Am Montag, 5. Februar tagten Kreisausschuss und der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Wirtschaft im Kreishaus. Auf der Tagesordnung stand der Sachstandsbericht von Stefan Pauly, Geschäftsführer der Verkehrsverbund Rhein-Mosel GmbH, der eine erste Bilanz bezüglich der Teilnahme des Westerwaldkreises am Gemeinschaftstarif zog.


Politik | Nachricht vom 09.02.2018

Altes Kaufhaus Hassel in Hamm im Landeswettbewerb

Der anvisierte Umbau des ehemaligen Kaufhauses Hassel in Hamm nimmt am Landeswettbewerb "Mehr MITTE bitte!" für Wohnen und Leben in ländlichen Ortkernen teil. Das 100 Jahre alte Gebäude unmittelbar neben dem Baudenkmal "Alte Vogtei" mutierte optisch zum "Schandfleck" in den letzten Jahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.02.2018

Nächste Leistungsschau „Regionale Wissen“ im Jahr 2020

Jetzt schon vormerken sollten sich interessierte Unternehmen der Verbandsgemeinde Wissen den Termin für "Regionale Wissen" früher Handwerker-Leistungsschau. Am 14. und 15. März 2020 soll die Veranstaltung stattfinden.


Vereine | Nachricht vom 09.02.2018

Jahresversammlung der Altenkirchener Schützengesellschaft

Die Mitgliederversammlung der Altenkirchener Schützengesellschaft brachte Veränderungen im Vorstand, es gab die Berichte der Abteilungen und Ehrungen. Die Versammlung ernannte Rüdiger Trepper zum Ehrenmitglied.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Zwei von der schnellen Truppe – Ausbildung früher abgeschlossen

Es war eine Premiere im Rathaus Hamm: Emilienne Markus und Lea-Marie Rözel stellten sich ein halbes Jahr früher der Prüfung zur Verwaltungsfachangestellten und haben bestanden. Glückwünsche gab es unter anderem von Bürgermeister Dietmar Henrich.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Preisverleihung Aktion "Lesespaß aus der Bücherei"

Die gemeinsame Aktion der evangelischen öffentlichen Bücherei und der Astrid-Lindgren Grundschule in Gebhardshain "Lesespaß in Bücherei" brachte eine tolle Beteiligung. Die Kinder erhielten jetzt ihre Preise.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Verbraucherzentrale RLP: Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Neue Fenster einbauen oder nur die Verglasung wechseln? Vor dieser Frage stehen viele Hausbesitzer, deren Fenster in die Jahre gekommen sind. Die Energieberater der Verbraucherzentrale beraten kostenlos in Altenkirchen und Betzdorf nach Anmeldung.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Malerhombach aus Rosenheim übergab Spende an die Lebenshilfe

Keine Weihnachtsgeschenke dafür über jährlich eine gemeinnützige Organisation oder Einrichtung fördern. Malerhombach aus Rosenheim verfolgt diese Philosophie konsequent, in diesem Jahr gingen 2000 Euro an die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen. In Mittelhof-Steckenstein fand die Übergabe statt.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Alle Macht den Frauen – Flower Power in Wissen

Sowohl in Wissen als auch in den anderen Karnevalshochburgen des Kreisgebietes Altenkirchen haben an Altweiber die Frauen in den Verwaltungen das Zepter in die Hand genommen. Mit Programm aus der Flower-Power Zeit wurde gefeiert.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Alle Macht den Frauen - Start des Karnevals in den Rathäusern

In den Verwaltungen in Herdorf, Betzdorf, Hamm, Scheuerfeld und Altenkirchen war am Donnerstag, 11.11 Uhr der Machtwechsel angesagt. Und es ging ratz-fatz, fröhlich und ohne Sondierungsgespräche eroberten die närrischen Frauen die Macht im AK-Land. Der AK-Kurier berichtet vom Weiberfastnacht. (Aktualisiert)


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Prinz Marco I. und sein Gefolge übernahmen die Macht im Wissener Rathaus

Traditionell an Altweiber fand auch in diesem Jahr wieder die Schlüsselübergabe vor dem Wissener Rathaus statt und damit beginnt die Hochzeit des närrischen Treibens. Prinz Marco I. und die KG Wissen übernehmen bis Aschermittwoch das Regiment in der Siegstadt und verbreiten Frohsinn und gute Laune bis Aschermittwoch.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Brandschutzerziehung mit allen Sinnen

Schwer bepackt mit einer Fülle von ansprechendem Anschauungsmaterial besuchten Ende Januar ausgebildete Brandschutzerzieherinnen der Feuerwehr Wissen die Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe in Schönstein. Unterstützt wurden sie dabei vom Brandschutzbeauftragten der Lebenshilfe.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Forst: Gartenhütte brannte lichterloh

Die Feuerwehr Hamm wurde zum Einsatz am Dienstagabend gerufen. In Forst brannte ein Gartenhaus in voller Ausdehnung. Ein Übergreifen des Feuers auf ein Wohngebäude konnten die Einsatzkräfte verhindern, das Gartenhaus wurde jedoch restlos zerstört. Es wurde niemand verletzt.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Sperrungen und Parkverbote während des Karnevalsumzuges

Am Veilchendienstag, 13. Februar, ist ab 12.30 Uhr die Innenstadt für den Verkehr gesperrt. Es gelten verkehrsbehördliche Anordnungen, wie Durchfahrtsverbot und Halteverbote. Das Ordnungsamt macht darauf aufmerksam, dass kontrolliert wird und Zuwiderhandlungen entsprechend teuer werden können.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Alkoholfrei feiern – Aktionswoche der LZG startet am 11. Februar

Karneval oder Fastnacht feiern ohne Alkohol? Das ist kaum vorstellbar. Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz macht in einer Pressemitteilung auf das Problem von Kindern aus suchtgefährdeten Familien aufmerksam. Bundesweit wachsen rund 2,6 Millionen Kinder mit suchtkranken Eltern auf.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Kreishaus Altenkirchen war "tierisch gut drauf"

Zum traditionellen Empfang der Prinzen, Prinzessinnen, Dreigestirne und Abordnungen der Karnevalsvereine hatte Landrat Michael Lieber in die Kreisverwaltung eingeladen. Unter dem Motto „Tierisch gut drauf“ hatten die Verantwortlichen den Sitzungssaal geschmückt und auch die Kostüme ausgewählt. Die Eröffnung des Abends war dann „Chefsache“.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Fremdsprachen eröffnen viele Möglichkeiten

Die feierliche Übergabe der TELC-Sprachenzertifikate (The European Language Certificate) an Schülerinnen und Schüler der Westerwaldschule-Realschule plus in Gebhardshain zeigte deutlich das Engagement der Jugendlichen. Sie lernten intensiv und legten eine Prüfung ab, die in Europa anerkannt wird.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Else staunt: Wer hat wen überrumpelt?

Sie traten in Berlin vor die Öffentlichkeit und sind tatsächlich stolz auf das Erreichte. Die Neuauflage der GroKo kann starten und jeder scheint seine Pfründe gesichert zu haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2018

Wezek GmbH aus Steinbach/Sieg und TIME unterzeichnen Kooperation

Das Technologie-Institut für Metall und Engineering (TIME) aus Wissen und die Wezek GmbH aus Steinebach/Sieg intensivieren ihre Zusammenarbeit. Im Firmensitz der Wezek wurde kürzlich ein Kooperationsvertrag geschlossen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2018

IHK-Konjunkturumfrage: Wirtschaft wächst weiter

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) veröffentlicht ihren Konjunkturbericht zum Winter 2017/18. Rund 400 Betriebe mit etwa 58.000 Beschäftigten wurden befragt. Die Wirtschaft brummt, Sorgen bereitet der Fachkräftemangel.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2018

Die Bald AG und die Jürgens-Gruppe kooperieren

Die Marke Mercedes Benz ist in der Region mit dem Namen der BAld AG verbunden. Das Unternehmen geht eine Kooperation mit der Jürgens-GmgH in Hagen ein. Das Unternehmen mit dem Hauptstandort Siegen teilte dies in einer Pressemitteilung mit. Die Stärken beider Unternehmensgruppen will man optimieren.


Sport | Nachricht vom 07.02.2018

C-Jugend der JSG Wisserland spielte eine tolle Hallensaison

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Wisserland, speziell die C-Jugend ist gut aufgestellt und konnte mit zwei Teams in die Hallenturniere starten. Es gab gute Ergebnisse und das Team 2 kämpft am 18. Februar um Tore bei der Hallen-Rheinlandmeisterschaft.


Region | Nachricht vom 06.02.2018

Grandioser Start in die Malberger Karnevalssession

Die große Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft „rot-weiss“ Malberg lockte am Samstag mit Spaß, Tanz und Musik Hunderte von Gästen ins ausverkaufte Festzelt auf dem Festplatz. Mit der Malberger Hymne sorgte das Viagra-Sextett unter anderen Programmpunkten für restlose Begeisterung. Perfekt eingestimmt geht es nun zum Malberger Umzug.


Region | Nachricht vom 06.02.2018

Neuer Grundkurs für Erlebnispädagogik beginnt

Die Interessengemeinschaft „Abenteuersport und Erlebnispädagogik“ bietet einen neuen Grundkurs an. Die Jugendämter Neuwied, Altenkirchen und Koblenz sowie weitere Kooperationspartner bieten die Ausbildung an, es empfiehlt sich eine rasche Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.


Region | Nachricht vom 06.02.2018

Bildungszentren aus 16 Bundesländern einigen sich auf Klimaschutz-Fahrplan

Vertreter der evangelischen Landjugendakademie (LJA) reisten nach Leverkusen zur Strategie-Tagung des Netzwerks Bildungszentren-Klimaschutz. Bei einer Strategie-Tagung auf dem Naturgut Ophoven berieten die Leitungen von 16 außerschulischen Bildungszentren, wie sie mehr für den Klimaschutz tun können, darunter Tobias Schmidt, wirtschaftlicher Leiter und Anke Twietmeyer, Klimareferentin der LJA.


Region | Nachricht vom 06.02.2018

Kriminelle Abzocker nutzen das Internet und auch die Post

Zu einem Vortrag über die kriminellen Machenschaften ganzer Betrügerbanden lädt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz am 2. März nach Betzdorf ein. Der Vortrag mit dem Titel: "Fakeshops, Phisingmail und Co. - Verbraucherprobleme im digitalen Konsumalltag" ist kostenlos, es empfiehlt sich eine Anmeldung.


Region | Nachricht vom 06.02.2018

Zahnrettungs-Boxen sind in der VG Wissen im Einsatz

Der Arbeitskreis Jugend/Bildung der Zukunftsschmiede Wissen hat in zahlreichen Schulen, Kindergärten und Sportstätten Zahnrettungsboxen verteilt. Bei Zahnunfällen können Zähne oder Zahnbruchstücke gerettet und in vielen Fällen wieder eingesetzt werden. Solche Unfälle passieren häufiger, als man vermutet. Die spezielle Zahnrettungs-Box hilft, einen Zahn oder Bruchstücke wieder im Gebiss einsetzen zu können.


Region | Nachricht vom 06.02.2018

Ministerium setzt mit Fallwildprämie auf Früherkennung

Umweltministerin Ulrike Höfken hatte am Dienstag, 6. Februar unter anderem Vertreter der Landwirtschaft, Jagd, Tierärzte sowie der Städte und Gemeinden im Land zum Austausch über die aktuelle Situation der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nach Mainz geladen.


Region | Nachricht vom 06.02.2018

Wanderer erlebten Winterzauber im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Die Landschaft rund um den ehemaligen Truppenübungsplatz Stegskopf ist etwas Besonderes, deshalb wurde das Gelände Nationales Naturerbe und ausgewiesenes Naturschutzgebiet. Eine fünfstündige Exkursion führte eine geführte Exkursion rund um das eigentliche Gelände. Leider wurde das Betreten des gesperrten Bereiches trotz fachkundiger Führung verweigert.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.02.2018

Sparkasse Westerwald-Sieg gründet Stiftergemeinschaft

Der Wunsch eine eigene Stiftung zu gründen um so dauerhaft ein ganz persönliches Anliegen zu fördern nimmt bei vielen Kundinnen und Kunden der Sparkasse Westerwald-Sieg stark zu. Besonders im Rahmen einer Nachlassregelung kommt dieses Thema auf. Allerdings steht der mögliche Stifter häufig vor der Herausforderung, dass bei der Gründung einer eigenen Stiftung eine Vielzahl rechtlicher und steuerlicher Aspekte zu berücksichtigen sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.02.2018

Bad Honnef AG: wiederholt Top-Lokalversoger Strom & Gas

Das Energieverbraucherportal Top-Lokalversorger ist kostenlos und unabhängig. Diese Unabhängigkeit ermöglicht einen Gesamtüberblick des Energiemarktes, ohne dass bestimmte Produkte bevorzugt dargestellt werden. So hilft es dem Verbraucher bei der Suche nach einem zuverlässigen regionalen Energieanbieter. Die Bad Honnef AG wurde nun das dritten Jahr in Folge ausgezeichnet für ihr Strom- und Gasliefergebiet: Stadt Bad Honnef, Linz, Königswinter, die Verbandsgemeinden Unkel, Asbach und Flammersfeld sowie Teile der Verbandsgemeinden Altenkirchen, Puderbach und einige Ortsteile der Stadt Hennef.


Vereine | Nachricht vom 06.02.2018

Karnevalsgesellschaft Altenkirchen informiert zum Umzug

Die Vorbereitungen für den Karnevalsumzug sind abgeschlossen und die Sicherheit ist Thema Nr. 1 beim großen Umzug. Die Innenstadt ist für jeglichen Verkehr ab 13.45 Uhr gesperrt, ausgenommen Einsatzfahrzeuge. Parkplätze gibt es ausreichend rund um die Zugstrecke. Pyrotechnik, Böller und ähnliches sind explizit verboten. Kein Alkohol an Kinder und Jugendliche, es sind Kontrollen angekündigt.


Vereine | Nachricht vom 06.02.2018

Keine Jagd auf Wölfe

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) kritisiert die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner, die die Tötung von Wölfen befürwortet. Der Wolf ist keine Gefahr für den Menschen. Seit der Rückkehr der Wölfe im Jahr 2000 gab es keinen einzigen Fall, bei welchem sich ein freilebender Wolf aggressiv gegenüber einem Menschen gezeigt hat.


Sport | Nachricht vom 06.02.2018

Lautzert ist Vize-Rheinlandmeister im Futsal-Hallenfußball

Am Wochenende, 3./4. Februar konnte sich die Spvgg. Lautzert/ Oberdreis als amtierender Kreismeister und damit auch Vertreter des Fußballkreises Westerwald/Sieg in Boppard den Titel als Vize-Rheinlandmeister des Fußballverbandes Rheinland sichern.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

Bezirksjugendtag des Bezirksverbands Marienstatt

Der Bezirksjugendtag der Schützenbruderschaften im Bezirksverband Marienstatt fand bei der Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen statt. Ein buntes Programm war vorbereitet zu dem auch ein Wettkampf gehörte.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

Leukämie: Blutspende hilft Leben retten

Die Stefan-Morsch-Stiftung und das DRK suchen im Februar im Kreis Altenkirchen gemeinsam Lebensretter. Die DRK-Ortsvereine in Daaden und in Betzdorf rufen zur Blutspende auf und zur zusätzlichen Stammzellen-Typisierung. Insbesondere junge Personen sind zur Registrierung und Blutspende aufgerufen.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

Winterwetter und Hilfsbereitschaft bleiben in Erinnerung

Während der Jahreshauptversammlung des Löschzugs Daaden blickte Wehrführer Nico Ermert gemeinsam mit seinem Stellvertreter Peter Junghans und der Mannschaft auf das Jahr 2017 zurück und freute sich über die an diesem Abend getätigten Beförderungen.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

Klassenzimmer gegen Skipiste getauscht

Die August-Sander-Schule Altenkirchen, sowie das Westerwald-Gymnasium waren wieder eine Woche vom 18. bis 26. Januar in der Wildkogel-Arena mit insgesamt 39 Schülern und Schülerinnen unterwegs. Das bewährte Ski-Projekt führte wieder ins Salzburger Land in das besonders freundliche Skigebiet der Wildkogel-Arena.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

Altöl und Bremsreiniger in der Natur nahe Fensdorf entsorgt

Insgesamt drei Fässer mit umweltgefährlichen Stoffen wurden in einer Anpflanzung nahe Fensdorf illegal entsorgt und jetzt entdeckt. Die Fässer wurden fachgerecht geborgen, die Kriminalpolizei Betzdorf nahm die Ermittlungen auf und sucht Hinweise.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

Hochzeitsmesse Altenkirchen bot Alles für besondere Feste

Am Sonntag, 4. Februar war das Hotel Glockenspitze und die „Burgwächter-Matchpoint Halle" der Magnet für alle, die sich zum Thema Hochzeit, Festmode, Catering und alles was für eine Festlichkeit wichtig ist, informieren wollten. Ab 11 Uhr hatte die 9. Hochzeitsmesse ihre Pforten für die Besucher geöffnet.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

Närrische Seniorenfeier der Ortsgemeinde Horhausen als Dankeschön

Zum närrischen Seniorennachmittag der Ortsgemeinde Horhausen konnte in Vertretung für Ortsbürgermeister Thomas Schmidt der Beigeordnete Jörg Czubak im Kaplan-Dasbach-Haus nicht nur eine muntere Seniorenschar begrüßen, sondern auch etliche kleine und große Aktive im Horser Karneval.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

Blutspenden auch in der fünften Jahreszeit unverzichtbar

Rund 340 Blutspendetermine finden in diesem Jahr in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis statt. Das Deutsche Rote Kreuz ruft also mit guter Regelmäßigkeit zur Blutspende auf. Doch auch und gerade in der „fünften Jahreszeit“ ist der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes in Rheinland-Pfalz und dem Saarland auf Blutspenden angewiesen.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

Kinderparlament der Kita "Wirbelwind" zeigt wie es geht

In der Kindertagestätte Wirbelwind in Kirchen-Freusburg gibt es seit Oktober ein Kinderparlament. Während in Berlin jedoch auch noch drei Monate nach der Wahl über die Regierungsbildung verhandelt und diskutiert wird, waren die Nachwuchspolitiker in Freusburg schon sehr fleißig und es gibt Resultate.


Region | Nachricht vom 05.02.2018

E-Junioren von der JSG Altenkirchen I sind Hallenkreismeister

An Selbstbewusstsein mangelt es den Jüngsten und deren Betreuern der JSG Altenkirchen/ Neitersen offenbar nicht. Hatten sie doch gleich zum Sparkassen-Cup nach Rennerod schon die Sieger-Shirts „Hallenkreismeister 2017/18“ mitgebracht.


Politik | Nachricht vom 05.02.2018

Junge Union: Dreikönigstreffen mit Bischof Ackermann

Die Junge Union (JU) im Bezirk Koblenz-Montabaur eröffnete das politische Jahr mit einem Gast, der nicht in erster Linie in der Politik beheimatet ist. Auf dem traditionellen Dreikönigstreffen stellte sich der Bischof des Bistums Trier Dr. Stephan Ackermann für einen intensiven Austausch in der Abtei Maria Laach zur Verfügung.


Politik | Nachricht vom 05.02.2018

SPD lädt zum politischen Aschermittwoch mit Willi Brase nach Daaden ein

Der SPD Kreisverband lädt zum politischen Aschermittwoch nach Daaden ein. Gastredner wird der frühere Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der SPD Siegen-Wittgenstein Willi Brase sein. Mit Blick auf den Zustand der Partei und mit Blick auf die Tarifauseinandersetzungen ein sicher spannender Abend.


Sport | Nachricht vom 05.02.2018

Bambini des SSV Hattert in Altenkirchen

Am Samstag, 3. Februar ging es für die Bambini des SSV Hattert nach Altenkirchen: In der dortigen Großraumhalle richtete der SSV Weyerbusch den SSV-Hallen-Cup aus. Im ersten Spiel des Turniers trat der SSV gegen die ASG Altenkirchen an, bekam unglücklich einen Gegentreffer und konnte diesen Rückstand trotz bester Chancen nicht mehr ausgleichen: 0:1.


Region | Nachricht vom 04.02.2018

Das historische Rathaus von Hamm auf eine Innenwand gedruckt

Das Hammer Rathaus von außen gibt es jetzt auch innen zu sehen: An einer Wand direkt gegenüber dem Eingang prangt seit Kurzem eine Federzeichnung des historischen Verwaltungssitzes, umgeben von den Wappen der Verbandsgemeinde und der zwölf Ortsgemeinden.


Region | Nachricht vom 04.02.2018

Bürgermeister Dietmar Henrich gratulierte Horst Moog zur Ehrung

Horst Moog (83) aus Hamm/Sieg wurde am 22. Januar in Berlin mit dem „German Jewish History Award“ für seine Verdienste um die Bewahrung der deutsch-jüdischen Geschichte geehrt. Vor Ort gab es im Rathaus im Rahmen eine kleinen Feierstunde Dank und Anerkennung durch Bürgermeister Dietmar Henrich.


Region | Nachricht vom 04.02.2018

Umweltministerium: Erneuter Wolfsnachweis in Rheinland-Pfalz

Das rheinland-pfälzische Umweltministerium informiert zum erneuten Wolfsnachweis in Rheinland-Pfalz. Man bezieht sich auf eine Aufnahme, die im November 2017 während einer Drückjagd bei Leutesdorf/Rheinbrohl entstanden ist.


Region | Nachricht vom 04.02.2018

VR-Brillen selbst gebastelt und AR ausgetestet

In andere Welten abtauchen und ungewöhnliche Dinge in unserer Umgebung sehen: Das konnten kürzlich zehn junge Teilnehmer in der „Villa Kraemer“ in Kirchen in einem speziell von den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain für sie organisierten Workshop zum Thema VR (Virtual Reality) und AR (Augmentet Reality) erfahren.


Region | Nachricht vom 04.02.2018

Jugendtreff Alsdorf erfolgreich wiederbelebt

Nachdem der Jugendtreff Alsdorf für längere Zeit geschlossen war, wurden alle Jugendlichen im Alter von elf bis 15 Jahren in Alsdorf und Grünebach dazu eingeladen, ihn wieder zu beleben. Bürgermeister Rudolf Staudt und die beiden Jugendpfleger Siebel Schmick und Ingo Molly konnten gleich bei der ersten Öffnungszeit 17 Jugendliche begrüßen.


Region | Nachricht vom 04.02.2018

Prunksitzung mit Sabine I. wurde in Altenkirchen furios gefeiert

Die Karnevalsgesellschaft (KG) Altenkirchen 1972 e.V. hatte zur großen Prunksitzung geladen. Die närrische Stadthalle füllte sich schnell und ein Feuerwerk der guten Laune konnte starten. Erstmals steht an der Spitze des Alekärjer Karnevals mit Sabine I. (Wirth) eine Prinzessin, die die "super-geile Zick" mit ihren Untertanen auskosten will.


Politik | Nachricht vom 04.02.2018

CDU Altenkirchen/Flammersfeld besuchte Firma Werit

Torsten Löhr, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Altenkirchen, begrüßte die Flammersfelder Parteikollegen mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Thomas Seger im Empfangsbereich des Unternehmens Werit. Die CDU-Delegation wurde von Diplom-Ingenieur Ekkehard Schneider, einem der Geschäftsführer sowie Betriebsleiter Bernd Winters empfangen.


Politik | Nachricht vom 04.02.2018

Liberale blicken zuversichtlich und selbstsicher nach vorne

Als erste FDP-Bundestagsabgeordnete aus dem Landkreis Altenkirchen ist Sandra Weeser im September in den Bundestag in Berlin eingezogen und hat damit Geschichte geschrieben: Die Liberalen hatten beim Kreisparteitag in Hamm am Samstag, 3. Februar, allen Grund sich zu freuen, auch über den Wiedereinzug der Partei in das Parlament und im Vorjahr auf Kreisebene gestiegenen Mitgliederzahlen.


Vereine | Nachricht vom 04.02.2018

Jahreshauptversammlung des Budo-Clubs Betzdorf

Der alte Vorstand ist auch der Neue. Beim Budo-Club Betzdorf ändert sich an der Vereinsführung nichts. Es gab die Berichte der Abteilungen und den Ausblick auf das laufende Jahr.


Werbung