Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39130 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392


Region | Nachricht vom 29.03.2015

Das Netzwerk Inklusion stellt sich vor

Konkrete Projekte im Kreis Altenkirchen sollen behinderten Menschen eine selbstverständliche Teilhabe am gesellschaftlichen, beruflichen und kulturellen Leben möglich machen. Das Netzwerk Inklusion stellt am Mittwoch, 15. April, 19 auf Einladung des Hilfsdienstes für Behinderte und ihre Angehörigen (Hiba) in Wissen Pläne und Projekte vor.


Region | Nachricht vom 29.03.2015

Vielleicht zu schnell unterwegs - 19-Jähriger schwer verletzt

Am frühen Sonntagmorgen, 29. März, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B 8 bei Kircheib. Ein 19-Jähriger wurde schwer verletzt, die alarmierten Feuerwehren aus Weyerbusch und Mehren konnten den eingeklemmten Fahrer retten. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Spezialklinik gebracht.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2015

Elbtaler Sportfreunde erhalten Förderung

Die Elbtaler Sportfreunde können mit ihrer Sportplatzsanierung starten. Sie erhalten Fördermittel aus einem Sonderprogramm des Landes und des Landessportbundes. Immerhin gibt es für die Sanierung 14.500 Euro.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2015

Lisa Halbe holte Bronze

Das Taekwondo-Comeback der Sportlerin Lisa Halbe aus Altenkirchen ist geglückt. Bei den Deutschen Meisterschaften in Gummersbach wurde die Sporting-Kämpferin Dritte und das nach einem Jahr Trainingspause. Nur drei Tage Training gingen dem Wettkampf voraus.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2015

Daadetaler Knappenkapelle hat neue Ehrenmitglieder

Die Daadetaler Knappenkapelle würdigte die Verdienste langjähriger Musiker und Unterstützer mit der Ehrenmitgliedschaft. Walter Strunk wurde Ehrenvorsitzender. Die Ehrungen wurden im Rahmen der letzten Veranstaltungen in Daaden vorgenommen.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2015

Scheckübergabe an Chorleiter Matthias Merzhäuser

Im Zentrum der Jahresversammlung mit Wahlen und dem Ausblick auf das Vereinsjahr mit Veranstaltungen zum 140-jährigen Geburtstag des MGV Liederkranz" Wallmenroth stand die Scheckübergabe an Chorleiter Matthias Merzhäuser.


Kultur | Nachricht vom 29.03.2015

Jazz´n´Bo im Kulturhaus Hamm

Jazz und Jazzverwandtes im Kulturhaus Hamm/Sieg präsentiert die Band "Jazz´n´Bo am Samstag, 25. April, 20 Uhr. Jetzt schon vormerken, und ein Ticket kann man auch als Ostergruß verschenken. Die Musiker aus dem Siegtal bieten ein breites Repertoire.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Raiffeisen-Ehrenpreis an den Förderverein Altenzentrum verliehen

Ohne ihn gäbe es das Hammer Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Altenzentrum sicher nicht: den Förderverein des Heims. Dessen Vertreter wurden nun stellvertretend für alle 600 Mitglieder mit dem Raiffeisen-Ehrenpreis ausgezeichnet. Neben etlichen Verantwortlichen der Kommunalpolitik und der Vereine nahm auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Festakt teil.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Mutmaßlicher Intensivtäter verhaftet

Ermittlungserfolg für die Kripo Betzdorf: ein 22-jähriger wohnsitzloser Mann, der für eine Reihe von Wohnungseinbrüchen und den Diebstahl eines Porsche Macan verantwortlich gemacht wird, wurde in Köln am Mittwoch festgenommen. Die Taten geschahen im Herbst des letzten Jahres.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz

Jedes Jahr werden junge Menschen aktiv, um Geld für Jugendarbeit zu sammeln, für eigene Aktivitäten und für Projekte anderer Kinder und Jugendlicher. Auch dieses Jahr soll wieder vom 24. April bis zum 3. Mai gesammelt werden.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Altenpflege und Verkehrssituation waren Thema

Beim Frühstück in der Tagespflege Giebelwald in Kirchen kamen nicht nur Kaffee und Brötchen auf den Tisch: Mit ihren Gästen, den Bürgermeistern Jens Stötzel (Verbandsgemeinde) und Andreas Hundhausen (Stadt), sprachen Senioren und Mitarbeiterinnen über die Zukunft der Altenpflege, das Potential von Tagespflege und die Verkehrssituation in der Umgebung.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Countdown für die Westerwald Holztage 2015 läuft

Vom 24. bis 26. April 2015 finden auf dem Firmengelände des Sägewerks van Roje in Oberhonnefeld-Gierend die Westerwald Holztage statt. Drei Tage lang geht es rund um das Thema Holz. Auftakt des Events ist der Fachbesuchertag am Freitag, den 24. April.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Start in die Motorradsaison: Landeskriminalamt gibt Tipps

Mit Beginn der Sommerzeit, die offiziell am Sonntag mit der Zeitumstellung eingeläutet wird, startet auch die Motorradsaison. Anfang April läuft für die meisten über Saisonkennzeichen vorübergehend stillgelegten Motorräder die Wintersperre aus. Vor allem auf den landschaftlich attraktiven und kurvenreichen Straßen wird es dann wieder voller.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Aufwand und Nutzen stehen in keinem Verhältnis

Der Bundestag hat am Freitag über die Einführung der Pkw-Maut beschlossen – und sorgt damit für Unmut in der Wirtschaft. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz lehnen die Einführung einer Infrastrukturabgabe für Pkw weiterhin ab.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Ungarn, Israel und Tunesien sind Ziele von Jugendbegegnungen

Die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz bietet Jugendreisen als internationale Jugendbegegnungen an. Die Kontakte zu den Ländern wie Japan, USA, Russland, Ungarn oder Tunesien bestehen teilweise seit Jahrzehnten.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2015

Kreissparkasse Gebhardshain wieder offen

Nachdem Bau der Zweigstelle der Kreissparkasse in Gebhardshain im Jahre 1980 war eine Renovierung der betagten Räumlichkeiten notwendig geworden. Am Freitag, 27. März konnte die kernsanierte neue Geschäftsstelle nach einer kurzen Bauphase wieder eröffnet werden. Die Kunden werden sich in den neuen lichtdurchfluteten, kundenfreundlichen Räume sicher wohlfühlen.


Vereine | Nachricht vom 28.03.2015

Radsportclub Betzdorf stellt die neuen Teams vor

Am Donnerstag, 26. März wurde in der Hauptverwaltung des Unternehmens Schäfer Shop die neue Mannschaft des Radrenn-Teams offiziell vom RSC Betzdorf und dem Hauptsponsor vorgestellt. Die Mannschaft hat sich zum Vorjahr deutlich vergrößert und auch ein Frauenteam wird 2015 an den Start gehen.


Region | Nachricht vom 27.03.2015

Die Tat des Co-Piloten Andreas L. völlig unerklärbar

Der 27-jährige Co-Pilot Andreas L. aus Montabaur hat den Absturz der Germanwings-Maschine willentlich und bewusst herbeigeführt. Die Staatsanwaltschaften sprechen von der Tat eines Einzelnen, wobei Hintergründe und Motiv völlig offen seien. Durchsucht wurden die Wohnungen in Montabaur (Elternhaus) und Düsseldorf. Jetzt ist der Ermittlungsansatz plötzlich völlig anders: es wird von 149fachem Mord und Suizid ausgegangen.


Region | Nachricht vom 27.03.2015

MINT-Projekt an der IGS Hamm/Sieg

Drei Tage lief an der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 alles ganz anders ab als gewohnt. Es gab Projekte aus den Bereichen Naturwissenschaften und Technik mit Studierenden der Universität Siegen im Rahmen von "MINZ on Tour".


Region | Nachricht vom 27.03.2015

Geschichte vor Ort erleben

Die Ausstellung im Kreisarchiv Altenkirchen zum 2. Weltkrieg mit dem Titel: Als der Krieg in die Heimat kam" ist noch bis Ende April zu sehen. Schulklassen können sich anmelden.


Region | Nachricht vom 27.03.2015

DRK-Kleidersammlung im Kreisgebiet am 28. März

Der DRK-Kreisverband führt am Samstag, 28. März eine Altkleidersammlung durch. Nicht nur Kleidung, auch Federbetten, Wäsche Gardinen und Schuhe werden eingesammelt. Es sollte alles in Kartons oder Säckenverpackt, ab 8.30 Uhr bereitstehen.


Region | Nachricht vom 27.03.2015

Ersthelfer betreuten Schwerverletzten vorbildlich

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstag 26. März wurde ein 46-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Die Unfallursachen sind vielfältig, auch konnte sich der Unglücksfahrer zunächst selbst befreien und wollte flüchten. Ersthelfer leisteten eine vorbildliche Arbeit wie die Polizei mitteilt.


Region | Nachricht vom 27.03.2015

Polizei sucht Hinweise

Im Februar wurde in Friesenhagen-Helmert aus einem Schuppen ein drei Tonnen schwerer Holzspalter gestohlen. Aus ermittlungstechnischen Gründen geht die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit und sucht Hinweise.


Region | Nachricht vom 27.03.2015

Ferienzirkus in Betzdorf seit 15 Jahren

Kein Aprilscherz: Am 1. April gibt es in der Stadthalle Betzdorf eine ganz besondere Aufführung. Der Ferienzirkus, eine Maßnahme der Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen zeigt ein wahrlich besonderes Programm. Die Zirkuskids dürfen, und das ist völlig neu, in der Stadthalle proben. Dort werden 67 Kinder ihr Erlerntes zeigen und wünschen sich ganz viel Publikum.


Region | Nachricht vom 27.03.2015

Schulsozialarbeit wird gefördert

Das Land hat im Rahmen einer Projektförderung für die Schulsozialarbeit im Kreis Altenkirchen eine Zuwendung von insgesamt 191.250 Euro im laufenden Jahr 2015 bewilligt. Diese Nachricht erhielt der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner jetzt auf Anfrage vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

In Betzdorf liegt Musik in der Luft

Beim diesjährigen Betzdorfer Frühlingsfest am 10. Mai liegt garantiert viel Musik in der Luft. Die Aktionsgemeinschaft veranstaltet im Rahmen des Festes erstmals ein Straßenmusikfestival, zu dem sich schon eine ganze Reihe von Liedermachern, Solomusikern und Bands angemeldet haben. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich noch bis zum 18. April anmelden.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Mainzer Dombläser gastieren in Kirchen

Am Ostermontag, 6. April, um 17 Uhr, findet in der evangelischen Lutherkirche in Kirchen ein Benefizkonzert mit außergewöhnlichen Künstlern für die Restaurierung der Orgel statt. Die Mainzer Dombläser, Sopranistin Anastasia Anastasakis und Rudolf Elzner sowie Moderatorin Ulrike Vornweg-Elzner sorgen für das besondere Programm.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Feuer und Flamme für die Feuerwehr

Die Etzbacher Grundschüler sind Feuer und Flamme für die Feuerwehr, dies zeigte sich an den besonderen Unterrichtstagen. Einmal wurde das Feuerwehrhaus Hamm besucht und dort die Freiwillige Feuerwehr kennengelernt. Der Besuch eines Berufsfeuerwehrmannes aus Bonn setzte einen besonderen Akzent.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Ostergeschichten für Vorschulkinder gelesen

Die katholische öffentliche Bücherei Mudersbach, mit ihren Medien auf Kinder bestens eingestellt, hatte die Vorschulkinder der Kita "Sonnenschein" zu Gast und Bürgermeister Jens Stötzel. Gelesen wurden spannende Ostergeschichten.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Jugendliche lernten Grenzen kennen

Im Rahmen eines Anti-Aggressions-Trainings, organisiert von der Schulsozialarbeiterin Isabell Pfeifer, besuchten Matthias Wirths von der Kripo Betzdorf und Ralf Kohlhaas von der Einrichtung „Die Brücke“ die Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Der Westerwald trauert um die jungen Opfer des Flugzeugabsturzes

Die Menschen sind fassungslos angesichts der Tragödie, die sich beim Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen ereignete. Vier junge Westerwälder aus Westerburg und Montabaur sind unter den Opfern. Das Mitgefühl gehört den Familien, Angehörigen und Freunden, in Westerburg wurde am Marktplatz der Opfer gedacht. Hier werden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Co-Pilot aus Montabaur leitete den Sinkflug ein

AKTUALISIERT Das Grauen um den Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten bekommt eine neue Dimension. Vor wenigen Minuten ging die Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft in Frankreich zu Ende. Dort wurde ganz klar zum Ausdruck gebracht, dass die Maschine wissentlich und vorsätzlich zum Absturz gebracht wurde. Der Co-Pilot aus Montabaur war allein im Cockpit. Mittlerweile bestätigten Lufthansa/Germanwings-Sprecher die Absturzursache.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Öffentlichkeitsfahndung – Suche nach einem unbekannten Täter

Bereits im Juli 2014 wurde einer Kundin eines Einkaufsmarktes in Altenkirchen ihre Geldbörse entwendet. Mit den aufgefundenen Scheckkarten wurden Abhebungen an einem Geldautomaten vorgenommen. Die Polizeiinspektion Altenkirchen bittet um Hinweise. Täterfotos und Personenbeschreibung im Artikel.


Vereine | Nachricht vom 26.03.2015

115 Jahre Maiverein sollen gefeiert werden

Im Rahmen der Jahresversammlung des Maivereins "Immergrün" Offhausen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Ehrenvorsitzender wurde Walter Hoffmann der auch im Festjahr noch als Vorsitzender tätig ist. Start ins Jubiläumsjahr ist der 30. April, dann wird der Maibaum aufgestellt und es locken Musik und Tanz.


Kultur | Nachricht vom 26.03.2015

Die Echse und Freunde im Kulturwerk Wissen

Michael Hatzius gastiert am Freitag, 18. April im Kulturwerk Wissen und die Echse als Urgestein der internationalen Kulturlandschaft ist dabei. Weitere tierische Freunde hat der Berliner Puppenspieler im Gepäck, der als Brandschutzbeauftragter die neue Soloshow präsentiert.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Förderverein der BBS Wissen wählte neuen Vorstand

Der Förderverein der Berufsbildenden Schule Wissen wählte im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Der Gründungsvorsitzende Heinz-Georg Roezel wurde verabschiedet, neuer Vorsitzender ist Detlef Vollborth.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Kinder lernten die große "Nein-Tonne" kennen

Die Schülerinnen und Schüler der zweiten Schuljahre der Erich Kästner-Schule Altenkirchen wurden mit dem Präventionsstück „Die große Nein-Tonne“ für ihre Gefühle und Ängste sensibilisiert. Die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück war zu Gast an der Grundschule.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Osteraktionen in Betzdorf

Es gibt am Gründonnerstag, dem Markttag in Betzdorf vor dem Osterfest, eine Ostereiersuche für Kinder am Hellerblick. Am Dienstag, 31. März finden auf dem Wochenmarkt Osteraktionen statt, die auf das Fest einstimmen. Mit dabei die Jugendpflege Betzdorf, die vor dem Rathaus ihren Stand hat


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Altenkirchener Schützengesellschaft vergab Preise

Das Sauschießen der Altenkirchener Schützengesellschaft fand mit Sauessen und Preisvergabe den Abschluss. Da konnten insgesamt 105 Fleischpreise vergeben werden, es gab leckeres Essen und eine Verlosung.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Verbraucherzentrale informiert zum Thema Abnehmen

Am Freitag, 17. April, ab 15 Uhr gibt es einen Vortrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Betzdorf mit Ernährungsexpertin Iris Brenner. Dabei geht es Pillen und Pulver, und um eine gesunde Ernährung. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Gebhardshainer Bogenschützen erfolgreich

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften des Feldbogensportverbandes am Kaiserstuhl waren die Gebhardhainer Bogenschützen erfolgreich. Neue Deutsche Meisterin wurde Gaby Glöckner ebenso wie Dieter Glöckner. Den Mannschaftsmeistertitel brachte die Mixed-Mannschaft ebenfalls mit in den Westerwald.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Schüler zu Gast bei Gebrüder Schumacher

Mädchen informierten sich zu Berufen im Mint-Bereich beim Unternehmen der Gebrüder Schumacher in Eichelhardt. Dazu kam eine Schülergruppe der IGS Hamm die sich zu den Ausbildungsmöglichkeiten des weltweit agierenden Unternehmens informieren ließ.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

VG-Mitarbeiter zeigen wieder Herz für Kinder

Die jährliche Belegschaftsspende der Verwaltung in Hamm in Höhe von 1100 Euro ist diesmal für das Mutabor-Kinderheim in Hamm bestimmt. In diesem Haus finden Jungen im Alter von sechs bis 18 Jahren ein Zuhause, um dort zu lernen und zu leben. Die Spende soll zu einer Ferienmaßnahme verwendet werden.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Wissen: Gedenkfeier für ehemalige Zwangsarbeiter

Am 24. März 1945 wurde das Zwangsarbeiterlager in Wissen, Auf der Bornscheidt, von den Alliierten befreit und aufgelöst. Die Stadt Wissen hatte zur Gedenkfeier am Mahnmal eingeladen, um an die Opfer zu erinnern die damals unter den Nationalsozialisten unsäglich litten. Vertreter aus Politik, Kirche und Bürgerinnen und Bürger aus Wissen und Schönstein fanden sich am Mahnmal ein.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Kreative Blicke auf die digitale Welt

Die Ergebnisse bleiben noch geheim, aber die Entscheidungen sind gefallen: In der Westerwald Bank in Hachenburg tagte die Hauptjury für die Region zum internationalen Wettbewerb „jugend creativ“ 2014/2015. Das Thema für die kreativen Teilnehmer: „Immer mobil, immer online: Was bewegt Dich?“


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Vier Westerwälder unter den Opfern des Flugzeugabsturzes

AKTUALISIERT Der Flugzeugabsturz in den französischen Alpen ist einfach nur grausam, und dieses Unglück mit 150 Todesopfern erschüttert das Land. Vier Personen aus dem Westerwald, drei Passagiere aus der Verbandsgemeinde Westerburg und ein Besatzungsmitglied aus Montabaur sind unter den Opfern. Ministerpräsidentin Malu Dreyer ordnete Halbmastbeflaggung für die öffentlichen Gebäude des Bundeslandes an.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Tolles, unterhaltsames und mitreißendes Konzert der Höhner

Es gab einen rasanten Querschnitt durch 40 Jahre "Höhner"-Lieder beim Konzert der legendären Kölner Kultband im Kulturwerk Wissen. "De Höhner" das ist deutlich mehr als Karnevalsmusik und dies bewiesen die Musiker um Sänger Henning Krautmacher erneut. Die Band wird sich neu aufstellen, ein Wermutstropfen. Aber das die "Höhner" weitermachen, daran gab es keinen Zweifel und die Fans an der Sieg feierten ihre "Echten Fründe" vom Rhein.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Ab ins All – KreisVolkshochschule Neuwied hebt ab

Animiert durch den deutschen Astronauten Alexander Gerst, der letztes Jahr sechs Monate auf der internationalen Raumstation ISS lebte und arbeitete, widmet sich die KreisVolkshochschule Neuwied e.V. (KVHS) im ersten Halbjahr dem Thema Raumfahrt. Die Auftaktveranstaltung findet am 16. April in Unkel statt.


Vereine | Nachricht vom 25.03.2015

Badmintonclub Altenkirchen feierte Saisonabschluss

Beim letzten Saisonspiel am Samstag, 21. März erreichten die Senioren des Badmintonclubs Altenkirchen (BCA) gegen den schon vor dem Spieltag feststehenden Meister TuS Bad Marienberg 2 ein Unentschieden. Nach den letzten beiden Begegnungen der Bezirksliga Ost am darauffolgenden Sonntag ging der BCA als Tabellenvierter aus der Saison hervor.


Vereine | Nachricht vom 25.03.2015

DLRG-Nachwuchs mit guten Leistungen

Die Jugend der DLRG Betzdorf-Kirchen nahm nach einer längeren Pause wieder an den unterschiedlichen Wettkämpfen teil, so auch an den Bezirksmeisterschaften in Wirges und Altenkirchen. Mit den Platzierungen zeigten sich Jugendlichen durchaus zufrieden.


Kultur | Nachricht vom 25.03.2015

Eine musikalische Reise mit dem "Duo Cassard"

Es hat sich gelohnt – das „Duo Cassard“ begeisterte das Publikum beim Konzert in der voll besetzten Birnbacher Kirche von der ersten bis zur letzten Note! Ein mitreißendes Konzert das viel zu schnell zu Ende ging.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

SSG Etzbach steigt in Landesliga auf

Da gab es Jubel ohne Ende, die Herrenmannschaft der SSG Etzbach siegte gleich zwei Mal und stieg somit in die Landesliga auf. Mit insgesamt 14 Siegen und 43 Punkten sicherten sich die Volleyballer den 1. Platz in der Verbandsliga.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Standortsuche für Müllumladestation beenden

Das Thema Müllumladestation im Kreis Altenkirchen ist offensichtlich gescheitert. Die CDU-Fraktion im Kreistag beantragt nun bei der Kreisverwaltung die Beendigung der Standortsuche. Auch soll der Sinn weiterer Gutachten auf den Prüfstand.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Heizungspumpentauschaktion war ein Erfolg

„Die Alte“ ist raus - Jetzt muss „Der Alte“ raus, mit diesem Slogan wirbt die gemeinsame Klimaschutzinitiative des Landkreises für die Tauschaktion alter ineffizienter Heizungskessel. Die Heizungspumpentauschaktion lief erfolgreich, 288 alte Pumpen wurden getauscht.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

NABU-Hochbeet – Gartensaison in Kitas eröffnet

Aufgrund der großen Resonanz und Erfolge der letzten beiden Jahre startete am 20. März erneut für 10 Kitas in der Region Rhein-Westerwald das Projekt KinderGartenpaten.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Mitgliederversammlung 2015 des ADAC Mittelrhein e.V.

Auf der Mitgliederversammlung in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle konnte der ADAC Mittelrhein e.V. ein gutes Jahresergebnis präsentieren. „Etwas stolz sind wir darauf, dass sich unsere Mitgliederzahlen trotz Krise auch in 2014 um rund 6.500 auf 650.000 Mitglieder erhöht haben.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Kompass-Radwanderkarten sind erschienen

Die neuen Radkarten „Westerwald Nord“ und „Westerwald Süd“ mit allen überregionalen und regionalen Routen sind erschienen und wurden durch die Landräte der drei Landkreise vorgestellt. Da gibt es die überregionalen Themenradwege ebenso wie Rundwege, die per Rad erkundet werden können.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Bilanz ernüchternd: Zehn Jahre Hartz IV im Kreis Altenkirchen

Vor zehn Jahren wurde Hartz IV eingeführt. Nun zog das Jobcenter für den AK-Kreis Bilanz. Bei der Vorstellung verschiedener Programme beleuchteten die Verantwortlichen vor allem Qualifizierungsmaßnahmen. Außerdem förderten sie Erkenntnisse zutage, die nicht jedem Sozialpolitiker gefallen dürften.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Altenkirchener gedenken Opfer der Bombenangriffe von 1945

Zeitzeugen jener Tage des zweiten Weltkrieges, die auch die Welt im Westerwald veränderten werden weniger. Günther Spahr, damals 15 Jahre alt, erinnerte an den Tag. 70 Jahre sind vergangen, als ein Bombenangriff den Kern der heutigen Kreisstadt Altenkirchen zerstörte und viele Opfer forderte. Mit einer Kranzniederlegung am Schlossplatz wurde der Toten gedacht.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

BiZ: Damit Vorstellungsgespräch nicht zum Problem wird

Wer im nächsten Sommer die Schule verlässt und sich derzeit um einen Ausbildungsplatz bemüht, muss ziemlich viele Bewerbungen schreiben. Wenn alles gut geht, wird er oder sie sich früher oder später persönlich vorstellen müssen. Ein Besuch, dem Jugendliche meist mit bangen Gefühlen entgegen sehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2015

Brauer Pub wieder geöffnet

Das Pächterpaar Marion Eich und Frank Schneider freuen sich: die Renovierungsphase ist vorbei, der Hachenburger Brauer Pub wurde mit einem Fassanstich neu eröffnet. In Der Fußgängerzone in Altenkirchen lädt der urige Pub zum Verweilen ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2015

Maimarkt und Kreis-Freundschaftsfest feiern wieder zusammen

Maimarkt und das Kreis-Freundschaftsfest findet am Sonntag, 10. Mai in Wissen statt. Es gibt dazu ein buntes Programmm mit vielen Komponenten, und wer noch mitmachen will kann sich beim Treffpunkt Wissen melden. Das gilt für die Marktbeschickung ebenso wie für die Teilnahme am Freundschaftsfest.


Vereine | Nachricht vom 24.03.2015

Fußballer des SSV Weyerbusch zufrieden

Mit guter Bilanz und Optimismus schaut die Fußballabteilung des SSV Weyerbusch in die Zukunft. Die Mitgliederversammlung erfuhr aus den Berichten die aktuelle Situation der einzelnen Abteilungen und es gab die Aussicht auf die anstehenden Veranstaltungen.


Vereine | Nachricht vom 24.03.2015

Gürtelprüfungen erfolgreich bestanden

Erfolgreiche Gürtelprüfung bei den Taekwondo-Supersonics in Wallmenroth im Kinder- und Erwachsenenbereich. Die Abteilung der Sportfreunde Wallmenroth betreut rund 100 Jugendliche und erfreut sich großer Beliebtheit. Insgesamt 45 Gürtelprüfungen wurden abgenommen.


Region | Nachricht vom 23.03.2015

Betzdorf soll bei der Verteilung dabei sein

Die CDU Stadtratsfraktion Betzdorf stellt eine Anfrage zur Investitionsoffensive des Bundes für finanzschwache Kommunen und will wissen was an Geldern tatsächlich ankommt. Dazu gibt es Fragen zum Verteilungsschlüssel und zu den Voraussetzungen.


Region | Nachricht vom 23.03.2015

IPA-Verbindungsstelle feiert im Juni 50-jähriges Jubiläum

Die IPA (International Police Association) ist eine weltweite Freundschaftsvereinigung von Polizeibeamten, die vor gut 60 Jahren ihren Ursprung in England hatte. Im Kreis Altenkirchen entstand die IPA Verbindungsstelle Betzdorf vor 50 Jahren. Im Rahmen der Mitgliederversammlung gab es Ehrungen für langjährige Mitglieder, darunter Gründungsmitglied Heinz Koch.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.03.2015

Betzdorfer Weltladen zeigte Schokoladenwelt

Ulrike Höfken, die rheinland-pfälzische Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten besuchte den Weltladen Betzdorf und lernte die „Schokowelten“ des Ladens kennen. Hermann Reeh informierte die Ministerin


Vereine | Nachricht vom 23.03.2015

SV Elkhausen/Katzwinkel hatte gutes Jahr

Auf ein sportlich erfolgreiches Jahr blickte der Schützenverein Elkhausen/Katzwinkel auf der Jahreshauptversammlung zurück, an der 39 Schützenschwestern und -brüder im Schützenhaus des Vereins teilnahmen. Einige Vorstandspositionen wurden neu besetzt.


Vereine | Nachricht vom 23.03.2015

Handballer des SSV 95 setzten Siegesserie fort

Jetzt sind die Handballer des SSV 95 aus Wissen auf den fünften Tabellenplatz vorgerückt. Sie siegten vor heimischem Publikum gegen den SV Urmitz II mit 31:28 uns setzten ihre Heimserie fort. Mit elf Treffern konnte Wladimir Tomm als bester Torschütze das Derby für sich verbuchen.


Vereine | Nachricht vom 23.03.2015

KG Herdorf feiert im Mai Riesenparty

Die Mitgliederversammlung der Herdorfer Karnevalsgesellschaft blickte zufrieden auf die abgelaufene Session zurück. Ergänzungswahlen zum Vorstand fanden statt. Die KG Herdorf hat jetzt einen Förderverein, der im Februar gegründet wurde. Die Vorbereitungen für die große Geburtstagsparty im Mai laufen auf Hochtouren, jede helfende Hand werde gebraucht, sagte Vorsitzender Thomas Otterbach.


Kultur | Nachricht vom 23.03.2015

Rock’n’Strings feiert große Premiere

Am Freitag, 17. April gibt es die Premiere eines besonderes Projektes: Rock´n´Strings" - eine Konzertshow aus 40 Jahren Rock- und Popmusik mit besonderen Musikerinnen und Musikern der Region. Sänger Patric startet die Premiere an seinem früheren Heimatort.


Region | Nachricht vom 22.03.2015

IGS Hamm verabschiedete Abiturienten mit einer Feier

Die 58 Abiturienten der IGS Hamm trafen sich mit Eltern, Verwandten und Ehrengästen sowie ihren Lehrern im Kulturwerk Wissen zu ihrer Entlassfeier. Einige Absolventen wurden für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Landrat Michael Lieber ermunterte die Absolventen, nach ihrem Studium wieder in der Heimat sesshaft zu werden.


Region | Nachricht vom 22.03.2015

Dient das Freihandelsabkommen TTIP nur den Multi-Konzernen?

TTIP, das geplante Freihandelsabkommen zwischen EU und USA, sei zum jetzigen Zeitpunkt intransparent und bevorzuge Konzerne auf Kosten der Bürger. Das war die einhellige Meinung auf einer Veranstaltung der Grünen-Landtagsabgeordneten Anna Neuhof in Betzdorf. Sie hatte Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken und den landwirtschaftspolitischen Sprecher der Landtagsfraktion, Dietmar Johnen, nach Betzdorf eingeladen. Den breiten Konsens störte ein später Gast.


Region | Nachricht vom 22.03.2015

Osterbrauch in Wallmenroth

Das traditionelle Ostereiersuchen und das Osterfeuer findet an der Grube Rosa in Wallmenroth am Samstag, 4. April statt. Für kleine und große Kinder, natürlich auch für die Erwachsenen hat die Ortsgemeinde die Veranstaltung organisiert und lädt dazu ein.


Region | Nachricht vom 22.03.2015

Ausstellung verlängert

Das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen verlängert die Hohenseelbachskopf–Ausstellung bis zum 19. April. Die Nachfrage ist groß, denn der Hohenseelbachskopf bietet Stoff für viele rätselhafte Geschichten. Der Schädelfund aus dem Jahr 1903 wird untersucht und eine Altersbestimmung vorgenommen.


Region | Nachricht vom 22.03.2015

Schauplätze des Krieges werden besucht

Kreisweite Veranstaltungsreihe erinnert an das Kriegsende vor 70 Jahren. Erste Exkursion führt am 28. März nach Hasselbach-Weyerbusch. Anmeldungen bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2015

Fünf Medaillen gewonnen

Beim Nachwuchs-Turnier in Westerburg waren die Jugendlichen des Badminton Clubs Altenkirchen stark: Es gab fünf Medaillen für die Sportler. Gold, Silber und Bronze gab es für die Sportler.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2015

Musikverein „Concordia“ Friesenhagen lädt ein

Es ist am Samstag, 28. März soweit: Der Musikverein „Concordia“ Friesenhagen präsentiert sein Frühjahrskonzert. Dafür wurden ausgewählte Musikstücke einstudiert und intensiv geprobt.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2015

Daadener Ju-Jutsu-Sportler erfolgreich

Erfolg bei der Landesmeisterschaft in Kirchheimbolanden im Ju-Jutsu Fighting für alle Daadener Sportler und Sportlerinnen des Judo- und Ju-Jutsu Vereins. Sie erreichten die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft in Limburg am 9. Mai.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2015

Wissener Schützen ziehen positive Bilanz

Bei der jährlichen Versammlung der Sportschützen konnte Schießmeister Burkhard Müller auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Neben den zahlreichen Erfolgen stand auch die Arbeit der Ehrenamtlichen im Vordergrund, stellvertretend hierfür wurde Jörg Stöcker ausgezeichnet.


Kultur | Nachricht vom 22.03.2015

Adonia-Musical "Nehemia" im Kulturwerk Wissen

Die evangelische Freikirche Wissen und die Jugendorganisation Adonia präsentieren am Mittwoch, 1. April das Musical "Nehemia". Dabei sind zahlreiche junge Leute aus der Region, die singen, tanzen und musizieren. Der Eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 21.03.2015

Provinzial Versicherung gibt Zuschuss

Einen Zuschuss in Höhe von 1.700 Euro zur technischen Ausrüstung der Verbandsgemeindefeuerwehr Altenkirchen gab es von der Provinzial Rheinland. Die Geschäftsstellen Altenkirchen und Weyerbusch überreichten jetzt den Betrag.


Region | Nachricht vom 21.03.2015

EAM baut Stromnetz weiter aus

Eine neue Transformatorenstation in Niederschelderhütte und die Verlegung von Stromleitungen in die Erde werden derzeit in Mudersbach, Ortsteil Niederschelderhütte von der Energie-Netz Mitte durchgeführt. Rund 200.000 Euro werden investiert. Im Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.


Region | Nachricht vom 21.03.2015

Bundesweiter Karikaturen-Wettbewerb gestartet

Schluss mit lustig? - Der Karikaturen-Wettbewerb zum Alter ist bundesweit gestartet. Es gibt vier Themenbereiche unter dem Motto: "Schluss mit lustig?". Insgesamt winken Geldpreise in Höhe von 18.000 Euro, Einsendeschluss ist der 15. Mai.


Region | Nachricht vom 21.03.2015

Dr. Josef Rosenbauer mit großer Mehrheit wiedergewählt

Mit großer Mehrheit wiedergewählt wurde der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Josef Rosenbauer, ebenso wie seine Stellvertreter. Neben den Wahlen standen auch die Ehrungen verdienter Mitglieder auf der Tagesordnung. In emotionalen Ansprachen schilderten die Geehrten ihre Anfänge in der CDU und ernteten den Applaus der rund 140 Anwesenden.


Vereine | Nachricht vom 21.03.2015

Schwimmer der DLRG in Höchstform

Die vergangenen Sonntage verbrachten die Altenkirchener DLRG-Schwimmer und -Schwimmerinnen in Wirges und Altenkirchen um ihr Können bei den Bezirksmeisterschaften unter Beweis zu stellen. Es gab hervorragende Ergebnisse in den Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften.


Kultur | Nachricht vom 21.03.2015

Jugendorchester hat intensiv geprobt

In ein paar Tagen ist es soweit: das Große Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen steht vor der Tür. Und wie immer gehört der Start ins Konzertgeschehen dem Jugendorchester.


Region | Nachricht vom 20.03.2015

Polizeieinsätze kann man nicht noch mehr auf Kante nähen

Die Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach weisen die Äußerungen der polizeipolitischen Sprecherin der Grünen-Landtagsabgeordneten Katharina Raue zurück. Das Land brauche mehr Polizisten und vor allem die Solidarität der Politik.


Region | Nachricht vom 20.03.2015

Selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Down-Syndrom ist möglich

Am 21. März jährt sich der von den Vereinten Nationen ausgerufene Welt-Down-Syndrom-Tag nun schon zum siebten Mal. Der 21. März ist dabei kein Zufall, denn das 21. Chromosomenpaar ist bei Menschen mit Down-Syndrom um ein 3. erweitert. Menschen, die mit einem Down-Syndrom geboren werden, sollte einmal im Jahr besondere Aufmerksamkeit zukommen, um sie in die Mitte der Gesellschaft zu holen.


Region | Nachricht vom 20.03.2015

Opferschutz im Mittelpunkt

Die Opferschutzorganisation "WEISSER RING" erinnert an die Opfer von Gewalt und Kriminalität, schon seit 1991 gibt es dafür den speziellen Tag am 22. März. Die Außenstelle im Kreis Altenkirchen, von Dieter Lichtenthäler geführt, konnte im letzten Jahr 42 Opfern von Straftaten helfen.


Region | Nachricht vom 20.03.2015

Letzte Schicht und Glück Auf

Die Knappenkapelle Daaden erinnert mit einem Konzert an 50 Jahre Schließung der Grube Füsseberg Daaden. Am 26. März 1965 wurden 435 Bergleute zu letzten Schicht auf der Grube Füsseberg verabschiedet. Das Konzert führt Jung und Alt zusammen, der Eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 20.03.2015

Gemeinsame Übung der Wehren in der VG Betzdorf

Kürzlich fand eine praktische Übung für alle Atemschutzgeräteträger der Verbandsgemeinde Betzdorf am und im Feuerwehrhaus Betzdorf statt. Die Ausbildung muss kontinuierlich dem schnellen Wandel der möglichen Hilfeleistungen angepasst werden.


Region | Nachricht vom 20.03.2015

Akkordeon erwies sich als spannendes Instrument

Wieder einmal hallte jetzt Live-Musik und begeisterter Applaus durch die Kindertagesstätte der Stadt Herdorf. Grund hierfür war eine neue Auflage der Kinderkonzerte, die in Kooperation mit dem Bollnbacher Musikverein durchgeführt werden und in der Kita bereits eine liebgewonnene Tradition geworden sind. Jetzt stand das Akkordeon im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 20.03.2015

175 Abiturienten in Betzdorf verabschiedet

Mit 175 Abiturienten verlässt ein Rekordjahrgang das Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium. Geht es nach dem Redner der Stufe auf der Entlassfeier war der diesjährige Jahrgang aber nicht nur deshalb besonders. Die Politiker appellierten zugleich an die Absolventen, der Heimat nicht dauerhaft den Rücken zu kehren. Besondere Leistungen wurden ausgezeichnet.


Vereine | Nachricht vom 20.03.2015

Neuer Vorstand beim Verein "Betzdorfer Geschichte"

Der Verein „Betzdorfer Geschichte e.V.“ konnte bei seiner 12. Jahreshauptversammlung in der Stadthalle Betzdorf die vakanten Posten des ersten und zweiten Vorsitzenden, die durch den Tod der beiden Vorsitzenden Helmut Zöllner und Klaus Klein in den letzten eineinhalb Jahren nicht besetzt waren, neu vergeben.


Kultur | Nachricht vom 20.03.2015

In Betzdorf öffnet die Künstlerklause

In der Betzdorfer Stadthalle wird ein weiteres Steinchen in das kulturelle Leben der Hellerstadt eingefügt. Einmal im Monat wird die kleine aber feine „Hellerklause“ nun zur „Künstlerklause“. Erster Künstler der Region ist Liedermacher Mirco Santocono aus Norken am Mittwoch, 1. April.


Region | Nachricht vom 19.03.2015

Hochschulpreis der Wirtschaft 2015

Die IHK Koblenz prämierte am 17. März die praxisnahen und herausragenden Studienarbeiten von Judith Güdemann, Felix Kasten, Felix Mehler und Roman Schari. Darüber hinaus ging eine "Lobende Anerkennung" an Vanessa Hopp.


Region | Nachricht vom 19.03.2015

Bahnlärm auf der Siegstrecke reduzieren

Nicht nur im Mittelrheintal ist es entlang der Bahnstrecken laut. Auch die Anlieger der Siegstrecke sind betroffen, zumal nachts durch den steigenden Güterverkehr auf der Schiene. MdB Erwin Rüddel fordert daher auch Lärmschutzmaßnahmen an der Siegstrecke.


Region | Nachricht vom 19.03.2015

5. Aktiv-Messe in Siegburg mit Betrieben aus dem AK-Land

In der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg findet zum fünften Mal die regionale Aktiv-Messe unter dem Motto: Erlebnis Natur statt. Mit dabei sind Betriebe aus dem Kreis Altenkirchen, die neue Broschüre "Natursteig Sieg" wird vorgestellt. Etwa 40 Aussteller präsentieren die Regionen.


Region | Nachricht vom 18.03.2015

Vorfahrt missachtet - Fahrerin schwer verletzt

Wie jetzt gemeldet kam es am Montag, 16. März zu einem Verkehrsunfall in Altenkirchen im Einmündungsbereich Hochstraße/B 414. Ein PKW-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer 72-jährigen Frau, die auf der B 414 in Richtung Ingelbach unterwegs war. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt.


Werbung