Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 38377 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384


Region | Nachricht vom 20.03.2015

Gemeinsame Übung der Wehren in der VG Betzdorf

Kürzlich fand eine praktische Übung für alle Atemschutzgeräteträger der Verbandsgemeinde Betzdorf am und im Feuerwehrhaus Betzdorf statt. Die Ausbildung muss kontinuierlich dem schnellen Wandel der möglichen Hilfeleistungen angepasst werden.


Region | Nachricht vom 20.03.2015

Akkordeon erwies sich als spannendes Instrument

Wieder einmal hallte jetzt Live-Musik und begeisterter Applaus durch die Kindertagesstätte der Stadt Herdorf. Grund hierfür war eine neue Auflage der Kinderkonzerte, die in Kooperation mit dem Bollnbacher Musikverein durchgeführt werden und in der Kita bereits eine liebgewonnene Tradition geworden sind. Jetzt stand das Akkordeon im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 20.03.2015

175 Abiturienten in Betzdorf verabschiedet

Mit 175 Abiturienten verlässt ein Rekordjahrgang das Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium. Geht es nach dem Redner der Stufe auf der Entlassfeier war der diesjährige Jahrgang aber nicht nur deshalb besonders. Die Politiker appellierten zugleich an die Absolventen, der Heimat nicht dauerhaft den Rücken zu kehren. Besondere Leistungen wurden ausgezeichnet.


Vereine | Nachricht vom 20.03.2015

Neuer Vorstand beim Verein "Betzdorfer Geschichte"

Der Verein „Betzdorfer Geschichte e.V.“ konnte bei seiner 12. Jahreshauptversammlung in der Stadthalle Betzdorf die vakanten Posten des ersten und zweiten Vorsitzenden, die durch den Tod der beiden Vorsitzenden Helmut Zöllner und Klaus Klein in den letzten eineinhalb Jahren nicht besetzt waren, neu vergeben.


Kultur | Nachricht vom 20.03.2015

In Betzdorf öffnet die Künstlerklause

In der Betzdorfer Stadthalle wird ein weiteres Steinchen in das kulturelle Leben der Hellerstadt eingefügt. Einmal im Monat wird die kleine aber feine „Hellerklause“ nun zur „Künstlerklause“. Erster Künstler der Region ist Liedermacher Mirco Santocono aus Norken am Mittwoch, 1. April.


Region | Nachricht vom 19.03.2015

Hochschulpreis der Wirtschaft 2015

Die IHK Koblenz prämierte am 17. März die praxisnahen und herausragenden Studienarbeiten von Judith Güdemann, Felix Kasten, Felix Mehler und Roman Schari. Darüber hinaus ging eine "Lobende Anerkennung" an Vanessa Hopp.


Region | Nachricht vom 19.03.2015

Bahnlärm auf der Siegstrecke reduzieren

Nicht nur im Mittelrheintal ist es entlang der Bahnstrecken laut. Auch die Anlieger der Siegstrecke sind betroffen, zumal nachts durch den steigenden Güterverkehr auf der Schiene. MdB Erwin Rüddel fordert daher auch Lärmschutzmaßnahmen an der Siegstrecke.


Region | Nachricht vom 19.03.2015

5. Aktiv-Messe in Siegburg mit Betrieben aus dem AK-Land

In der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg findet zum fünften Mal die regionale Aktiv-Messe unter dem Motto: Erlebnis Natur statt. Mit dabei sind Betriebe aus dem Kreis Altenkirchen, die neue Broschüre "Natursteig Sieg" wird vorgestellt. Etwa 40 Aussteller präsentieren die Regionen.


Region | Nachricht vom 18.03.2015

Vorfahrt missachtet - Fahrerin schwer verletzt

Wie jetzt gemeldet kam es am Montag, 16. März zu einem Verkehrsunfall in Altenkirchen im Einmündungsbereich Hochstraße/B 414. Ein PKW-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer 72-jährigen Frau, die auf der B 414 in Richtung Ingelbach unterwegs war. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 18.03.2015

Benefizkonzert für Flüchtlingsarbeit der Diakonie

Am Sonntag, 22. März findet um 17 Uhr ein Benefizkonzert in der Lutherkirche in Kirchen für die Flüchtlingsarbeit des Diakonischen Werks Altenkirchen statt. Das Konzert mit dem Thema "Die Orgel rockt und s(w)ingt" findet unter der Leitung des Kirchenkreiskantors Alexander Kuhlo statt.


Region | Nachricht vom 18.03.2015

Für die Sonnenfinsternis gerüstet

Am 20. März verdunkelt der Mond in der Zeit von 9.30 bis etwa 12 Uhr die Sonne. In weiten Teilen Deutschlands wird das als partielle Sonnenfinsternis mit einem Abdeckungsgrad von bis zu 80 Prozent wahrnehmbar sein. Das faszinierende Schauspiel ist für Netzbetreiber wie die EAM eine echte Herausforderung.


Region | Nachricht vom 18.03.2015

Gute Arbeit durch Spende unterstützt

Eine Spende, die die Arbeit der Feuerwehr unterstützt und erleichtert, wurde kürzlich offiziell bei der Firma Thomas Magnete an die Löschzüge Herdorf und Daaden übergeben. Eine Wärmebildkamera und ein Mehrgas-Messgerät erhielten die Löschzüge.


Region | Nachricht vom 18.03.2015

Grundschule verbleibt in Trägerschaft der Stadt Herdorf

Die Maria-Homscheid-Grundschule Herdorf bleibt in Trägerschaft der Stadt Herdorf. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als Schulaufsichtsbehörde nahm die ursprüngliche Entscheidung, die Trägerschaft der Stadt zu entziehen aus dem Jahr 2014 zurück. Die Stadt Herdorf hatte Klage eingereicht.


Region | Nachricht vom 18.03.2015

Schokoladenkonzert bot Festival für die Sinne

Ein etwas anderes Konzert genossen im wahrsten Sinne des Wortes die Zuhörer des Schokoladenkonzertes am Sonntagnachmittag in der Betzdorfer Stadthalle. Christina Rommel verzauberte das Publikum mit ihrer Band und einem Chocolatier der Extraklasse. Das begeisterte Publikum erlebte eine besondere Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 18.03.2015

59-Jähriger kam bei einem Wohnhausbrand ums Leben

Ein 59 Jahre alter Mann kam am Mittwoch, 18. März in Folge eines Wohnhausbrands in Scheuerfeld ums Leben. Zur Brandursache in dem Fachwerkhaus in der Hauptstraße , Ecke Waldstraße/ Josef-Wagner-Straße, ermittelt zur Zeit die Kripo Betzdorf. Das Brandobjekt wurde beschlagnahmt.


Region | Nachricht vom 18.03.2015

Ausbildung lohnt sich für alle - Aktionswoche der Agentur für Arbeit

Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen! So lautet das Motto der Woche der Ausbildung vom 16. bis 20. März. Bundesweit machen die Arbeitsagenturen während dieser Zeit auf die besondere Bedeutung der beruflichen Ausbildung aufmerksam.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2015

Skimarathon-Europameisterschaften: Team in den Top-Ten

Beim Skadi-Loppet in Bodenmais wurden am zweiten Märzwochenende die Europameisterschaften im Skilanglauf über die langen Marathon-Distanzen ausgetragen. Sowohl in der Einzel- als auch in der Teamwertung gab es Top-Ergebnisse für den Skiverein Stegskopf Emmershausen.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2015

Bergkapelle fährt zum Blasmusikfestival

Die Bergkapelle "Vereinigung" Birken Honigsessen folgt der Einladung zum größten Musikfest im Raum Freiburg. Sie wird beim großen Blasmusikfestival an den Pfingsttagen zum musikalischen Botschafter des Westerwaldes im Schwarzwald.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2015

Bambinis wurden neu ausgestattet

Neue Trikots, Hosen, Stutzen, T-Shirts und Fußbälle gab es für die Bambinis der SG Niederhausen-Birkenbeul. Große Freude herrschte bei den jüngsten Fußballer als sie im neuen Outfit spielen durften und mit den neuen Bällen trainieren konnten.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb in Horhausen

Am Ostersonntag startet der 29. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb in Horhausen auf den Wiesen am Feuerwehrhaus. Dann fliegen die bunten Ostereier durch die Luft und sorgen für viel Spaß bei den Gästen. Die BHAG Bad Honnef stiftet wieder tolle Preise.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Graffiti-Workshop an der IGS Hamm/Sieg

Im Rahmen des Landesprogramms "Jedem Kind seine Kunst" fand an der IGS Hamm ein Workshop mit dem internationale bekannten Graffiti-Künstler Kai Niederhausen (Semor) statt. Den Jugendlichen gefiel das ausnehmend gut und jeder konnte am Ende ein Werk mit nach Hausen nehmen.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Scheunenbrand schnell gelöscht

Am Montagabend kam es zu einem Scheunenbrand außerhalb von Berod. Im Einsatz war der Löschzug Berod der Freiwilligen Feuerwehr Altenkirchen, die den Brand schnell unter Kontrolle hatte.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Lange Zirkusnacht war ein Erlebnis

In Königswinter fand die lange Zirkusnacht für Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland statt. Mit dabei war eine Gruppe aus Betzdorf und Kirchen. Für die Mädchen und Jungen war die Zirkusnacht ein tolles Erlebnis.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Neben dem Studium ruft die Talentschmiede

Angelina Steffens aus Altenkirchen nimmt am Nachwuchsförderprogramm der Landes-CDU teil. Die junge Mathematikstudentin absolviert für die Dauer von zwei Jahren verschiedene Seminare und begleitet im Rahmen eines Praktikums den Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Ministerin Höfken: Land schreibt Umweltpreis 2015 aus

Umweltministerin Ulrike Höfken hat am 16. März in Mainz die Ausschreibung des Umweltpreises Rheinland-Pfalz 2015 angekündigt. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 9000 Euro dotiert.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Kommunen motivieren Bürger, Energie zu sparen

Vielen Kommunen ist es ein großes Anliegen, ihren Bürgerinnen und Bürgern die Themen Energiesparen und Klimaschutz so näherzubringen, dass sie sie praktisch umsetzen können. Allerdings fehlt es vor Ort oft an Möglichkeiten, passende Angebote zu erstellen. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat deshalb eine Energiesparkampagne mit verschiedenen Modulen für Kommunen entwickelt: „Cleveren Verbrauch kannst Du auch! Energie sparen. Kosten senken.“


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Vorschulkinder besuchten DRK-Krankenhaus

Die "Schlaumäuse" der Kita Tausendfüßler Bitzen/Forst besuchten das DRK Krankenhaus Altenkirchen. Es war ein spannender Abschluss eines Projektes der Vorschulkinder, die in die verschiedenen Abteilungen geführt wurden und so manche Dinge ausprobieren. Zum Schluss der Exkursion gab es für jedes Kind ein Geschenk.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Mitmachen lohnt sich

Der Landespreis für die Beschäftigung Schwerbehinderter wird zum 18. Mal vergeben. Die Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach rufen zur Teilnahme auf. Die Vorschlagsfrist endet am 31. Mai.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Hundekot ordentlich entsorgen

In letzter Zeit gibt es immer wieder Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern über die „Hinterlassenschaften“ von Hunden sowohl im Dorfbereich als auch auf land- und forstwirtschaftlichen Flächen im Außenbereich der Ortsgemeinde Hamm (Sieg).


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Spende von 80.000 Euro für „Digitales Klassenzimmer“

Die Westerwald Bank spendete 80.000 Euro an 16 Gesamt- und Realschulen der Region. Mit dem Geld soll das Projekt „Digitales Klassenzimmer“ realisiert werden. Was mit der Spende jedoch im Einzelnen finanziert werden soll, kann jede Schule selbst entscheiden. Schulleiter, Schülersprecher und Fördervereine stellten ihre Ideen vor.


Region | Nachricht vom 17.03.2015

Hauseigentümer können drohende Hochwassergefahr verringern

Starkregenfälle werden bedingt durch den Klimawandel immer häufiger - die Kanalisation läuft über, Bäche und Flüsse treten über die Ufer. Schon mancher Anlieger musste die dadurch entstandenen Schäden im Keller und Erdgeschoss beheben.


Vereine | Nachricht vom 17.03.2015

12. Intersport Hammer Cup im Zeichen der Hilfe

Jeweils 1062 Euro wurde an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth und an die Stiftung "Fly and Help" von Benjamin Fischer vom FSV Kroppach und Volker Hammer vom Intersport Fachgeschäft Altenkirchen Überreicht. Es ist der diesjährige Erlös des 12. Intersport Hammer Cups, der an drei Tagen in der Rundsporthalle in Hachenburg ausgetragen wurde.


Vereine | Nachricht vom 17.03.2015

Rhein-Nahe-Gebiet erwandert

Die Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen wanderten im schönen Rheinhessen, in Grolsheim. Die dortigen Wanderfreunde hatten den Internationalen Volkswandertag ausgerichtet und boten dazu ein unterhaltsames Programm.


Vereine | Nachricht vom 17.03.2015

Super: JSG Wisserland Kinder haben gewonnen

"Bei uns qualmen nur die Socken" - mit diesem kreativen Satz und dem dazugehörigen Mannschaftsfoto gewann die E2 und E3 Jugend der JSG Wisserland einen gemeinsamen Wettbewerb der deutschen Krebshilfe und des Veranstalters "Komm mit". 3000 Euro für die Fahrt zum internationalen Fußballcamp nach Spanien reichen nicht für 25 Kinder, es wird Hilfe benötigt.


Kultur | Nachricht vom 17.03.2015

Musical!Kultur sucht Darsteller für „Natürlich blond“

Musical!Kultur Daaden plant die neue Aufführung. Das Casting ist am Samstag, 19. April im Bürgerhaus in Daaden, Bewerbungen und Anmeldungen sind für junge Frauen und Männer jetzt schon bei der künstlerischen Leiterin Elisa Martini möglich. "Natürlich blond" ist eine temperamentvolle Hollywood Komödie mit anspruchsvollen Rollen.


Kultur | Nachricht vom 17.03.2015

Piano-Party im Saal der Kreisverwaltung

Klavierschüler und ihre Lehrkräfte der Kreismusikschule Altenkirchen laden zur Piano-Party in den Saal der Kreisverwaltung am Samstag, 21. März, 15 Uhr. Die Kreismusikschule freut sich auf viele Partygäste, für Getränke und Speisen sorgt der Elternbeirat.


Region | Nachricht vom 16.03.2015

Barrieren abbauen

Die Junge Union Altenkirchen-Flammersfeld setzt sich für Barrierefreiheit in Altenkirchen und Umgebung ein. Ein Antrag an die Stadtverwaltung wurde bereits gestellt. Bürger sind zur Mitwirkung aufgerufen.


Region | Nachricht vom 16.03.2015

Raiffeisen-Gesellschaft tagte in Montabaur

Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft tagte in Montabaur. Im Mittelpunkt stand die Aufnahme der erfolgreiche Aufnahme der Genossenschaftsidee in das neue bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Und: Der 200. Geburtstag des Sozialreformers wirft seine Schatten voraus.


Region | Nachricht vom 16.03.2015

Urologische Probleme aus der Tabuzone geholt

Irgendwann trifft es jeden und jede – zumindest fast. Die Prostata oder Probleme beim Wasserlassen sind Volkskrankheiten. Das verdeutlichte der Urologe Dr. Timo Strunk in einem Vortrag auf seiner alten Schule, dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf. Er zeigte auch Behandlungsmöglichkeiten und Herausforderungen seiner Zunft auf.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.03.2015

Standort Mudersbach aufgerüstet

In Mudersbach/Sieg am Standort der Walter Patz GmbH, die Teil des Geschäftsfelds Stahl Service Center der Knauf Interfer ist, wurde am Donnerstag, 12. März. offiziell eine neue Spaltanlage des Maschinenbauers Georg in Betrieb genommen. Sie zählt zu Europas modernster Anlage.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2015

Jugend wählte ihre Sprecher

Die Aktive Jugend Betzdorf (AJB) wählte ihre Sprecher beim Treffen mit dem Verein "Ehrensache Betzdorf". Die Jugendlichen sind unter dem Dach des Vereins eine eigene Abteilung und wollen sich für sauberes schöneres Betzdorf einsetzen.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2015

Pokalschießen des SSV Alsdorf

Es war wieder soweit: am Samstag, 14. März fand wieder das alljährliche Vereinspokalschießen des SSV Alsdorf statt. Immerhin 19 Schützinnen und Schützen rangen um die begehrten vorderen Plätze. Dabei war man mit Fairness und Spaß bei der Sache.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2015

Handballer des SSV 95 holten Sieg

Am vergangenen Samstagabend, 14. März konnten die Herren des SSV 95 Wissen in einem von Kampf und Leidenschaft geprägten Handballspiel zwei wichtige Punkte aus der Westerburger Sporthalle mitnehmen und somit den sechsten Rang in der Tabelle festigen. Endstand gegen die HSG Westerwald: 25:24


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Kopernikus-Gymnasium entließ die Abiturienten

Unter dem Motto „whatsABI – zuletzt online 2015“ wurden am Freitag, 13. März die diesjährigen Abiturienten des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen verabschiedet. Im Kulturwerk fand die Übergabe der Abschlusszeugnisse statt. Begleitet wurde die Veranstaltung von zahlreichen Reden, musikalischen Darbietungen und Preisverleihungen. Beachtenswert war vor allem die Vorstellung eines ganz besonderen Sozialprojekts.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Kloster Hassel besucht

Das buddhistische Kloster Hassel bei Pracht besuchte Bürgermeister Heijo Höfer und ließ umfassend informieren. Es gab anregende Gespräche und Einblicke in das klösterliche Leben.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der VG-Wissen

Abschied, Ehrungen, Neuaufnahmen und Beförderungen und der Rückblick gehörten zu Tagesordnung der alljährlichen Dienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Wissen. Vorgestellt wurde von Wehrleiter Roman Rüth die neue Feuerwehr-Einsatz-Zentrale (FEZ), die nun in Betrieb ging.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Kreis-CDU tagt in Rosenheim

Der CDU-Kreisparteitag am Samstag, 21. März, ab 10 Uhr ist offen für alle Mitglieder. Die Wahl eines neuen Vorstandes steht auf der Tagesordnung, Dr. Josef Rosenbauer wird erneut für das Amt kandidieren.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Spende für Palliativstation

Die kfd Mittelhof veranstaltete im Dezember eine Adventsfeier und im Februar ihre traditionelle Karnevalssitzung im Pfarrheim der katholischen Kirche. Der Erlös dieser Veranstaltungen kommt in diesem Jahr der Palliativstation des Krankenhauses in Kirchen zu gute und wurde vom Vorstandsteam übergeben.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Hospizverein zum 2. Mal an der Grundschule

Kürzlich führte das Projekt-Team „Hospiz macht Schule“ des Hospizvereins Altenkirchen zum zweiten Mal in der Glück-auf Grundschule Horhausen von Montag bis Freitag das Projekt „Hospiz macht Schule“ durch. Krankheit, Tod und Trauer werden kindgerecht in den Schulalltag gebracht.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

DLRG Altenkirchen hatte ein gutes Jahr

Im Schützenhaus in Altenkirchen fand kürzlich die Vollversammlung der DLRG Altenkirchen statt. Der Verein blickte auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Es gab zahlreiche Ehrungen für die sportlichen Erfolge und für treue Mitglieder.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

Männerfrühstück kam gut an

Einen großen Zuspruch erfuhr das erste konfessionsübergreifende Männerfrühstück der Region Betzdorf-Kirchen-Niederfischbach im evangelischen Gemeindehaus Freusburg. Etwa 30 Männer diskutierten in einem ungezwungen Rahmen. Eine Wiederholung ist vorgesehen.


Region | Nachricht vom 15.03.2015

14. Westerwälder Literaturtage - Helden und Legenden

Bereits zum 14. Mal finden in diesem Jahr die Westerwälder Literaturtage statt. Nachdem im letzten Jahr das, ursprünglich im Kreis Altenkirchen entstandene, Literaturangebot mit großem Erfolg auch auf den Westerwaldkreis ausgedehnt worden war, ist in diesem Jahr erstmals auch der Kreis Neuwied dabei. Am Freitag, 13. März, stellte Programmleiterin Maria Bastian Erll von der Volkshochschule Wissen das umfangreiche Programm vor.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2015

Landfrauen blicken optimistisch in die Zukunft

Zahlreiche Landfrauen lauschten beim diesjährigen Frühjahrsempfang den Worten der Präsidentin des deutschen Landfrauenverbandes. Brigitte Scherb fand ermutigende Worte für die Frauen des Verbandes und bekräftigte sie in ihrer Arbeit vor Ort.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Ausstellung: Als der Krieg in unsere Heimat kam

Ausstellung am 21. März im Kreisarchiv Altenkirchen zum 70. Jahrestag der letzten Phase des 2. Weltkriegs im Kreis Altenkirchen. Mit der Öffnung der Archive der Alliierten konnte Ralf Anton Schäfer das Kriegsgeschehen der letzten Wochen des 2. Weltkrieges dokumentieren.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Landkreis Altenkirchen plant Regionalbroschüre

Im Rahmen des „BioEnergieDialogs Oberberg – Rhein/Erft – Westerwald/Sieg“ und der gemeinsamen Klimaschutzinitiative des Landkreises Altenkirchen wird demnächst ein Wegweiser für energieeffizientes Bauen und Sanieren veröffentlicht. Ziel ist es, Sanierungswilligen einen guten Zugang zu Fachinformationen und Angeboten aus der Region zu ermöglichen.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Lernort Bauernhof wird präsentiert

Zum dritten Mal gibt es eine Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher auf Hof Hagdorn oberhalb von Wissen. Am Dienstag, 17. März, 14.30 Uhr beginnt die Veranstaltung. Lernort Bauernhof gibt Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Produktion von Lebensmitteln.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Kreis-Jusos starten gut aufgestellt

Die Kreiskonferenz der Jung-Sozialisten im Kreis Altenkirchen zeigt: Die Kreis-Jusos starten gut aufgestellt ins neue Jahr. Der Kreisvorstand wurde neu gewählt, das Sprecherduo Maximilian Schmidt und Jacqueline Löhr stehen nun an der Spitze.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Neue Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel

Seit Dezember 2014 sind einige Übergangsfristen der neuen EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) abgelaufen. Die Verordnung regelt die Rechte der Verbraucher und Pflichten der Vermarkter hinsichtlich einer ordnungsgemäßen Kennzeichnung von Lebensmitteln.


Region | Nachricht vom 14.03.2015

Unterhaltsame Brot- und Wurstwanderung

Eine abwechslungsreiche Wanderstrecke mit Überraschungen hatten die Tourist-Info Puderbacher Land und der Westerwaldverein, Zweigverein Flammersfeld, für Samstag, den 14. März vorbereitet. Zwar kam die Sonne nicht zum Vorschein, aber 350 Menschen fanden die Temperatur gerade richtig zum Wandern.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.03.2015

Volksbank Daaden schließt Zweigstelle Friedewald

Mit der Entwicklung der Volksbank Daaden eG im Jahr 2014 zeigen sich die Vorstände Hans-Joachim Buchen und Dieter Stricker zufrieden. Im Rahmen der Vertreterversammlung teilten die Bankvorstände mit, dass die Zweigstelle Friedewald zum 30. April geschlossen wird.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2015

Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen

Das Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen am Sonntag vor Ostern zählt schon lange zu den besonderen festlichen Höhepunkten in der Stadt. In diesem Jahr haben Kapellmeister Christoph Becker und das Orchester ein wunderschönes Programm zusammengestellt. Es wird auch einen besonderen Gastauftritt geben.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken diskutierte mit Landwirten

Nein, zwischenzeitlich mochte man ganz sicherlich nicht in der Haut von Ulrike Höfken stecken, der rheinland-pfälzischen Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten. Es gibt sicherlich angenehmere Auftritte für eine grüne Politikerin als die Mitgliederversammlung des Kreisbauernverbands im Kreis Altenkirchen. In Eichelhardt ging es unter anderem um die Tierhaltung.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

IG Metall Betzdorf im Aufwind

Die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf, auch zuständig für Teile des Westerwaldkreises verzeichnet steigende Mitgliederzahlen und schaut positiv auf die noch anstehenden Verhandlungen. Dies betrifft die Elco GmbH in Betzdorf und die Firma Menk in Bad Marienberg. Die Standortsicherung Faurecia soll nun bis 2025 gelten, dies wurde in der Delegiertenversammlung bekannt gegeben.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

LBM: Kein Grund für Ortsumgehung

Der Wunsch der Güllesheimer nach einer Ortsumgehung ist schon sehr alt, es begann 1966, wurde 1985 erneuert und ist jetzt erneut in der Diskussion. Denn der enge Kurvenbereich der B 256 im Ort ist für große LKW kaum ohne Rangieren zu befahren.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Fachtagung: "Natürlich gegen Rechts"

Die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen bietet eine Fachtagung unter dem Thema "Naturschutz gegen Rechtsextremismus" am 23. und 24. April an. Für die Fachtagung ist eine Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Diskussion zum Freihandelsabkommen

Das transatlantische Freihandelsabkommen, kurz TTIP, wird seit geraumer Zeit kontrovers diskutiert. Da aber die Öffentlichkeit kaum oder nur scheibchenweise informiert wird sind die Sorgen der Bevölkerung groß. Da geht es nicht mehr nur um die sogenannten "Chlorhähnchen", auch um die kommunale Daseinvorsorge, wie etwa die Versorgung mit Trinkwasser und um die Grundfesten des Rechtssystems.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe ist Thema

Am Montag, 16. März, 15 Uhr findet die fünfte Sitzung des Kreistages statt. Da geht es unter anderem um die ehrenamtliche Betreuung von Flüchtlingen im Kreis, ein Konzept wird vorgestellt. Die SPD-Kreistagsfraktion ließ sich vorab informieren.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Kooperationsverträge unterzeichnet

Ein dreijähriges Projekt der Lebenshilfe soll im gesamten Landkreis für inklusive Angebote sorgen und es gibt zehn Kooperationspartner, die jetzt ihre Vereinbarungen unterzeichneten. Das Netzwerk informiert am 15. April in Wissen.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Ohne Torf im Garten – Natur- und Klimaschutz leicht gemacht

Mit Beginn der Gartensaison 2015 steigt auch wieder der Bedarf nach Blumenerde. Was viele Hobbygärtner jedoch nicht wissen: In Blumenerden befinden sich oft große Mengen an Torf. Torfabbau ist einer der Gründe dafür, dass in Deutschland mittlerweile 95 Prozent aller Moore zerstört sind – darauf weist die Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbund (NABU) hin.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Kinder kranker Eltern brauchen Hilfe

Kinder psychisch kranker Eltern bedürfen besonderer Hilfen und Unterstützung. Bei einer Fortbildung in Altenkirchen wurden Hilfsangebote vorgestellt. Das Diakonische Werk, die Fachstelle für Suchtprävention, informiert.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Vorbild gesucht! – Gib Engagement ein Gesicht

Die Sportjugend Rheinland sucht engagierte Jugendliche bis 26 Jahre. Kennen Sie junge Menschen, die für den Förderpreis in Frage kommen? Dann werden Sie Pate und nominieren Sie diese Person!


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Bätzing-Lichtenthäler: MRE-Netzwerk ist vorbildlich für Hygiene

Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat den Landkreisen Altenkirchen, Westerwald und Rhein-Lahn für ihren Zusammenschluss zur gemeinsamen MRE-Netzwerkarbeit gratuliert. „Damit ist in Rheinland-Pfalz das Ziel einer flächendeckenden Netzwerkarbeit gegen multiresistente Keime fast vollständig erreicht“, sagte die Ministerin.


Region | Nachricht vom 13.03.2015

Sommer, Sonne, Fahrrad fahren, ... und dabei sicher ankommen

Sobald die ersten Sonnenstrahlen hervorblinzeln, schwingen sich viele wieder in den Sattel. Egal ob es nur der kurze Weg zur Arbeit oder die ausgiebige Fahrradtour mit der Familie ist, spätestens im April geht die Radel-Saison wieder los!


Region | Nachricht vom 13.03.2015

WestLotto warnt vor dreister Betrugsfalle

Westlotto warnt alle Bürger vor einer aktuell bundesweit kursierenden Betrugsmasche, in der eine Scheinfirma namens „Jackpot Deutschland“ Personen anschreibt, deren Adressen aus dem Internet beschafft wurden, und täuscht ihnen einen Lotterie-Gewinn vor.


Vereine | Nachricht vom 13.03.2015

Badminton Club Altenkirchen feiert Saisonabschluss

Der Badminton Club Altenkirchen CBCA) feiert den Saisonabschluss mit einigen Erfolgen. So sicherte sich die U 19-Mannschaft den 4. Platz bei den Rheinlandmeisterschaften in Trier. Am Samstag, 21. März stehen noch spannende Spiele in Altenkirchen auf dem Programm und die Abschlussparty.


Vereine | Nachricht vom 13.03.2015

Internationales Badminton-Turnier besucht

Die Badmintonabteilung der DJK Gebhardshain besuchte das für den Deutschen Badminton-Verband bedeutsamste Turnier in Mülheim a. d. Ruhr und verbrachte dort spannende Stunden und begnete den besten Spielern.


Vereine | Nachricht vom 13.03.2015

Ulrike Koini ist Deutsche Meisterin

Deutscher Meistertitel im Bogenschießen Halle geht nach Altenkirchen. Ulrike Koini holte den Meistertitel im Blankbogen mit 513 Ringen im Damenwettbewerb. Der Wissener Bogenschütze Heiko Uhlemann sicherte sich den dritten Platz in der Herrenklasse.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Tibetfreunde Westerwald starteten Autokorso durch zwei Landkreise

Alljährlich am 10. März gedenken an vielen Orten der Welt die Menschen an die blutige Niederschlagung des tibetischen Aufstands durch China. Seit 1959 wird das Volk unterdrückt und Tibet gilt als das größte "Gefängnis" der Welt. Die Tibetfreunde Westerwald waren am Jahrestag unterwegs, um mit stillem Protest und dem Hissen der tibetischen Flagge auf den Völkermord aufmerksam zu machen.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Musikschule des Kreises hat jetzt Qualitätssiegel

Die Musikschule des Kreises Altenkirchen wurde mit dem Qualitätssiegel des Verbandes Deutscher Musikschulen zertifiziert. Damit hat sie ein Alleinstellungsmerkmal in der Region erreicht. Der Zertifizierung ging ein arbeitsintensiver Prozess vorraus der nun belohnt wurde.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Kindeswohl ist Gesellschaftswohl

Kindeswohl ist Gesellschaftswohl – unter diesem Leitgedanken stand der Vortrag, mit dem Professor Dr. Kathinka Beckmann am Dienstag, 10. März, im Wissener Kulturwerk auf die Problematiken des Kinderschutzes in der kommunalen Sozialpolitik hinwies. Die SPD-Kreistagsfraktion und der SGK-Regionalverband hatten zu der Vortragsveranstaltung mit anschließender Diskussionsrunde geladen.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Verbandsgemeinde Altenkirchen führt Ehrenamtskarte ein

Als erste Kommune im Landkreis hat die Verbandsgemeinde Altenkirchen die landesweite Ehrenamtskarte eingeführt. Mit der Karte soll das Engagement der Ehrenämtler besondere Wertschätzung erfahren und mehr Menschen zu ehrenamtlicher Tätigkeit animieren. Der Kooperationsvertrag wurde im Rathaus unterzeichnet.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Bilderreise mit Musik gefiel

Von Vulkanen, Geysiren, Urwäldern, Urvölkern und Einwanderern erzählte ein Lichtbildervortrag zu Chile und Argentinien und stieß auf großes Interesse. Im Kuppelsaal in Wissen entführten Rainer Oertel und Frieder Garschagen das Publikum in eine faszinierende Welt.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Fürst zu Wied plötzlich und unerwartet verstorben

Seine Durchlaucht Carl Fürst zu Wied verstarb im Alter von 53 Jahren plötzlich und unerwartet. Im Fürstenhaus, in Neuwied und Umgebung herrscht große Bestürzung und Trauer. Der Fürst war in vielen Funktionen tätig und ehrenamtlich stark engagiert.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Fehlendes Breitband bremst Unternehmen

Anlässlich der morgen beginnenden CeBit weisen die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) auf die dringende Notwendigkeit eines an der Wirtschaft orientierten Breitbandausbaus im Land hin.


Region | Nachricht vom 12.03.2015

Zwei größere Cannabis-Zuchtanlagen in Herdorf sichergestellt

Erneut gelang ein Schlag gegen die Rauschgiftszene in der Region, diesmal in Herdorf. Dort wurden zwei Cannabis-Aufzuchtanlagen sichergestellt. Vier Personen wurden festgenommen, gegen sie wurde am Donnerstag, 12. März Haftbefehl erlassen und sie sind in verschiedene Justizvollzugsanstalten gebracht worden.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2015

Paula Sigismund siegte in Lahnstein

Die DJK Wissen-Selbach startete mit 14 Rhönradturnerinnen beim Süwag-Cup in Lahnstein und blickt auf gute Platzierungen. Die elfjährige Paula Sigismund turnte sich auf Platz 1 der Leistungsklasse 5b und holte sich den ersten Pokal. Jetzt stehen die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften auf dem Wettkampfplan.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2015

Bürger- und Heimatverein hat viel vor

Der Heimat- und Bürgerverein in Wallmenroth ist aktiv und plant unter anderem den Bau eines Backes auf dem Dorfplatz. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Vereins gab es die Berichte und den Ausblick auf die kommenden Aktivitäten. Für die Fotoaktion gibt es bereits die ersten Einsendungen.


Kultur | Nachricht vom 12.03.2015

Mit irischer Musik und Tanz in den Frühling starten

Am Mittwoch, 18 März, 20 Uhr startet das Irish Spring Festival in der Stadthalle Altenkirche. Musik und Tanz keltischen Ursprungs begeistern immer wieder, und die teilnehmenden Gruppen freuen sich auf ein gut gelauntes Publikum. Ein rasanter Start in den Frühling.


Kultur | Nachricht vom 12.03.2015

22. Westerwälder Kabarettnacht

Zur 22. Westerwälder Kabarettnacht vom 13. bis 15. März in Oberelbert gibt es am Freitag und Sonntag gibt noch Karten an der Abendkasse.


Kultur | Nachricht vom 12.03.2015

Marienstatt: Mysteriensonaten von Ignaz Biber

Am Passionssonntag, dem 22. März, erklingen ab 17 Uhr in der Abteikirche die bekannten Mysteriensonaten von Ignaz Biber, einem der größten Geigenvirtuosen der Barockzeit.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Veranstaltungsreihe erinnert an das Kriegsende

Neben der Ausstellung im Kreisarchiv ab dem 21. März zum Kriegsende vor 70 Jahren gibt es geführte Wanderungen und Exkursionen der Kreisvolkhochschule und der Volkshochschule Betzdorf. Zu den Schauplätzen führt Ralf Anton Schäfer, der die amerikanischen Quellen nutzt.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Kinderschutzbund bietet neuen Kurs

Der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Betzdorf – Kirchen e.V. bietet ab dem 23. April wieder ein Kursangebot "Starke Eltern – starke Kinder“. Eine verbindliche Anmeldung ist ab sofort möglich.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend in Wissen

Der ökumenische Kreuzweg der Jugend am Dienstag, 24. März, wird bundesweit begangen. Er soll junge Christen auf die besondere Bedeutung des Kreuzes in der heutigen Gesellschaft aber auch im eigenen persönlichen Leben hinweisen, daher das Motto: "Im Fokus: Das Kreuz". In Wissen führt der Jugendkreuzweg von der evangelischen Kirche nach Schönstein zu katholischen Pfarrkirche.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Zimmerbrand in Betzdorf: 16-Jähriger schwer verletzt

Ein 16-jähriger Junge wurde bei einem Zimmerbrand am Dienstagabend, 10. März in Betzdorf schwer verletzt und wurde in eine Spezialklinik gebracht. Die Wohnungsinhaberin wurde ebenfalls verletzt, ein achtjähriges Mädchen erlitt einen Schock.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Wohnungsbrand in Hamm - 52-jährige Frau verletzt

Beim Brand im Dachstuhlbereich eines Mehrfamilienhauses in Hamm am Mittwoch, 11. März, wurde eine 52-jährige Bewohnerin verletzt. Die Wohnräume im Dachgeschoss des Hauses brannten aus, es entstand erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

44-Jährige Frau aus Hilgenroth und weitere Drogenhändler in Haft

Eine 44-jährige Frau aus Hilgenroth konnte durch eine länderübergreifende Aktion beim Einfuhrschmuggel einer größeren Menge Marihuana direkt festgenommen werden. In einer weiteren Aktion fanden die Ermittlungsbehörden im Wohnhaus ein Indoor-Plantage mit rund 600 Pflanzen. Drei weitere Dealer wurden festgenommen, mittlerweile wurde Untersuchungshaft angeordnet.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Wie sieht Amerika Deutschlands Außenpolitik?

Der in Königswinter lebende US-Politikberater Dr. Andrew Denison spricht beim „marienthaler forum“. Am 18. März beleuchtet er die deutsche Außenpolitik aus Sicht der Vereinigten Staaten. Denison leitet den Forschungsverbund Transatlantic Networks und zählt seit vielen Jahren zu den gefragten Experten deutscher Medien für Fragen der US-Politik.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

SPD ehrte langjährige Mitglieder

Hans-Joachim Alzer und Gilbert Imhäuser wurden für 40-jährige Mitgliedschaft zur SPD geehrt. Beide gehören zum Ortsverein Niederfischbach, dort fand die Ehrung im Rahmen der Mitgliederversammlung statt.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Reise nach England war ein Erlebnis

Eine 8. Klasse am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf gewann eine Klassenfahrt nach England und die wurde zum unvergesslichen Erlebnis. Dazu gehörte eine Tagesfahrt nach London wo die Jugendlichen die berühmtesten Orte kennenlernten.


Region | Nachricht vom 11.03.2015

Kinder helfen Kindern

Gesunde fröhliche Kinder sind ein großes Glück für Eltern. Dieses Glück haben nicht alle Eltern und in Katzwinkel dachte man in der Kindertagesstätte Löwenzahn an diese Eltern und ihre Kinder und spendete für das Kinderhospiz in Olpe.


Werbung